Artist picture of Gringo

Gringo

75 855 Fans

Top-Titel

Pink Panther Gringo 02:34
Check (feat. Samra) Kool Savas, Takt32, Gringo, Samra 03:50
Blue Lagoon Gringo, Nimo 04:15
4 Blocks Veysel, Massiv, Gringo 05:26
Barcelona Gringo, RAF Camora 02:37
Nb4 (From "4 Blocks") Hasan.K, Gringo 04:07
Pink Panther 2 (feat. DJ Desue) Gringo, Sido, DJ Desue 03:21
GIGI (ZKITTLEZ) (feat. 6ix9ine) Gringo, 6IX9INE 02:56
Mmh Joker Bra, Gringo, Brudi030 03:42
KHABIB (feat. HK) Gringo, Capital Bra, Kalazh44, HK 04:26

Aktuelle Veröffentlichung

HOTBOX TAPE

von Gringo

04.11.22

258 Fans

Ähnliche Künstler*innen

Playlists

Für jede Stimmung

Biografie

Geboren und aufgewachsen ist der deutsche Rapper Gringo, der
sich auch Gringo44 nennt, in Berlin-Neukölln. Die Familie des unter dem Namen
geborenen Ilfan Kaldender stammt aus der Türkei. Seine musikalischen Anfänge
machte der Künstler mit Hasan K. auf dessen Album er 2008 einen Gastauftritt
hatte. Gemeinsam mit Hasan K. brachte er auch die ersten beiden Alben Gringo
City
und Juggernaut 2017 heraus. Gringo schaffte seinen
musikalischen Durchbruch mit dem Track „Nb4“, der für die Serie 4 Blocks
als Titelsong dient. In 4 Blocks ist der Künstler in der Rolle des Samir zu
sehen. Die Single „Gigi (Zkittles)“, die eine Kollaboration mit dem US-amerikanischen
Rapper 6ix9ine ist, erreichte den 6.Platz der deutschen Charts 2018. Kurze Zeit
darauf platzierte er den Nummer-eins-Hit „Standard“ in den Deutschland,
in Österreich stieg der Song auf Platz 2 und der Schweiz auf den 18.Platz. An „Standard“
waren weitere Musiker wie Gzus, Trettmann und Ufo361 beteiligt.  Das erste Soloalbum Alle Freunde fett
von Gringo wurde im gleichen Jahr noch veröffentlicht. Ein weiterer Erfolg
wurde die Single „Yallah Goodbye“ aus dem Jahr 2019. Ein Jahr später
folgte das Album Gringoland und 2021 die Alben Gringo City sowie Gringoworld
mit den Songs „Barcelona“ sowie „Pink Panther 2“.