Artist picture of Brent Faiyaz

Brent Faiyaz

133 570 Fans

Top-Titel

Trust Brent Faiyaz 02:38
ALL MINE Brent Faiyaz 03:36
lost souls Baby Keem, Brent Faiyaz 04:29
Found (feat. Brent Faiyaz) Tems, Brent Faiyaz 03:29
Dead Man Walking Brent Faiyaz 04:07
ADDICTIONS (FEAT. Tre' Amani) Brent Faiyaz, Tre' Amani 03:12
Poison Brent Faiyaz 03:32
SWEET / I THOUGHT YOU WANTED TO DANCE (feat. Brent Faiyaz & Fana Hues) Tyler, The Creator, Brent Faiyaz, Fana Hues 09:48
All Mine (Jersey Club) DJ Taj, Brent Faiyaz 01:44
Been Away Brent Faiyaz 03:43

Aktuelle Veröffentlichung

Ähnliche Künstler*innen

Playlists

Für jede Stimmung

Biografie

Der US-amerikanische R&B-Sänger Brent Faiyaz wird am 19. September 1995 in Columbia, Maryland als Christopher Brent Wood geboren. Mitte der 2010er Jahre beginnt er seine Solokarriere mit einer Reihe von Singles und der EP A. M. Paradox, die 2016 erscheint. Zwischen 2016 und 2018 ist er auch als Sänger des Trios Sonder aktiv, das ebenfalls mehrere Songs veröffentlicht. In dieser Zeit erscheint auch sein erstes Soloalbum Sonder Son (2017). Im selben Jahr ist Brent Faiyaz zusammen mit Rapper Shy Glizzy an der Single Crew" von Goldlink beteiligt. Der Titel wird mit 5-fach-Platin ausgezeichnet und erreicht Platz 45 der offiziellen US-Singlecharts. Mit seinem zweiten Soloalbum Fuck the World gelingt ihm 2020 der Durchbruch. Das Album landet auf Platz 20 der US-Albumcharts und kann sich auch in den britischen Charts platzieren. Im Februar 2021 bringt ihm die Zusammenarbeit mit Tyler, the Creator beim Song Gravity" seinen ersten eigenen Erfolg in den US-Singlecharts, ein weiterer folgt mit Wasting Time" gemeinsam mit Rapper Drake.