Artist picture of Gucci Mane

Gucci Mane

814 688 Fans

Top-Titel

Wake Up in the Sky Gucci Mane, Bruno Mars, Kodak Black 03:24
King Snipe Gucci Mane, Kodak Black 03:34
Us vs. Them Quavo, Takeoff, Gucci Mane 03:36
Serial Killers Gucci Mane 03:08
I Get the Bag (feat. Migos) Gucci Mane, Migos 03:53
Champions Kanye West, Gucci Mane, Big Sean, 2 Chainz 05:34
Both (feat. Drake) Gucci Mane, Drake 03:10
Rumors (feat. Lil Durk) Gucci Mane, Lil Durk 03:05
Lemonade Gucci Mane 04:06
BiPolar (feat. Quavo) Gucci Mane, Quavo 03:34

Aktuelle Veröffentlichung

King Snipe

von Gucci Mane, Kodak Black

13.01.23

198 Fans

Gucci Mane auf Tour

FEB
03
Rick Ross, Jeezy, Gucci Mane, 2 Chainz, and 1 more… at Smoothie King Center (February 3, 2023)
New Orleans, LA, US

Ähnliche Künstler*innen

Playlists

Für jede Stimmung

Biografie

Als Radric Davis wird der US-amerikanische Rapper
Gucci Mane am 12. Februar 1980 in Bessemer geboren. Aufgewachsen ist der Künstler
im alabamischen Birmingham. In seiner Kindheit schreibt er Gedichte und beginnt
im Teenageralter mit dem Rappen an. Später zieht er zusammen mit seiner Mutter
nach Atlanta um. Im Mai 2005 veröffentlicht er sein Debütalbum Trap House,
welches in den US-Heatseeker-Charts an die Spitze steigt. Die
Auskopplungssingle „Icy“, einer Zusammenarbeit mit Young Jeezy wird ein
Hit. Im Oktober 2006 folgt sein zweites Album Hard to Kill und in den
US-Charts auf Platz 76 landet. 2007 erscheinen zwei weitere Alben Trap-A-Thon
sowie Back tot he Trap House, die beide in die US-Charts kommen.
Aufgrund früherer Verurteilungen und Verstößen gegen Bewährungsauflagen saß
Gucci Mane zwischen 2008 und 2010 im Gefängnis. Trotz dessen war er 2009 in „Obsessed“
von Mariah Carey sowie dem Remix „Boom Boom Pow“ der Black Eyed Peas zu
hören und veröffentlichte weitere Alben. Im Herbst 2017 erscheint eines seiner
erfolgreichsten Alben Mr. Davis mit dem Hit „I get the Bag“ mit
Migos. Ein Jahr später kommt die Single „Wake Up the Sky“ mit Bruno Mars
und Kodak Black heraus, die in der Schweiz auf Platz 95, in den UK auf Platz 65
und in den USA auf den 11. Platz der Charts steigt. Nach weiteren veröffentlicht
Gucci Mane im Juni 2021 das Album Ice Daddy (Platz 34 in den US-Charts)
und Anfang 2022 die erfolgreiche Single „Rumors“ mit Lil Duck, welche
auf den 51. Platz der US-Charts kommt.