Show cover of 1,5° C/sellsius - der Podcast

1,5° C/sellsius - der Podcast

1,5° C/sellsius ist der Podcast zum neuen Energiesystem. Hier geht es um die Energiezukunft und darum, die Klimaerwärmung auf 1,5° Celsius zu begrenzen. In den ersten Folgen in 2021 ging es um das Forschungs- und Demonstrationsprojekt C/sells, bei dem über 300 Menschen gemeinsam eine Blaupause entwickelt haben, um zu zeigen, wie sich die Energiewende neu organisieren muss. Seit 2022 thematisiert der Podcast Erkenntnisse und Einflüsse aus der C/sells-Zeit, die heute auch weiterhin relevant bleiben. Hierfür spricht Melanie Peschel erneut mit ehemaligen Beteiligten des Projektes und fragt nach, was aus den Projekten geworden ist. Außerdem sind weitere Akteure aus der Wirtschaft und Wissenschaft zu Gast, die über ihren Beitrag zur Energiewende und Lösungen für die Klimakrise sprechen. Melanie Peschel war bei C/sells Leiterin des Arbeitspakets Partizipation bei der Smart Grids-Plattform Baden-Württemberg e.V. und hat sich mit ihrem Team dafür eingesetzt, die Denkwende zugunsten der Energiewende in die Köpfe zu bringen. Diese Denkwende ist seit vielen Jahren auch Mission in der von ihr gegründeten Kommunikationsberatung Tracemaker. Weiterer Podcast-Gastgeber in 2021 war mit Melanie Peschel zusammen Dr. Ole Langniß. Er war bei C/sells stellvertretender Gesamtprojektleiter und ist Gründer des Startups OLI Systems GmbH und der Beratungsfirma Dr. Langniß Energie & Analyse.

Titel

NRG4NRW: Im Gespräch über unsere hybride Rundreise
Mit dem Format NRG4NRW haben wir vom Team Tracemaker eine hybride Rundreise durch das Energieland NRW unternommen und auf LinkedIn mit euch geteilt. Inzwischen ist die Reise schon rund zwei Monate her. Um die gemeinsame Reise noch einmal Revue passieren zu lassen, haben wir uns als Team einmal zum Gespräch getroffen. Im Podcast reden wir über die Idee von NRG4NRW und teilen unsere Erkenntnisse, die wir aus sechs Monaten Reise mitgenommen haben. Außerdem sprechen wir auch über unsere ganz persönlichen Highlights, Erfahrungen und Herausforderungen, die eine hybride Rundreise mit sich bringt.
18:15 15.09.2022
Netze BW: Phillip Rombach im Gespräch mit Melanie Peschel
Smart Meter Roll-Out ist ein Thema, das immer präsenter wird. Wie können Menschen zu diesem Thema informiert werden? Phillip Rombach ist Experte auf dem Gebiet. Er ist Projektleiter des Teams Kundenkommunikation bei der Netze BW und weiß um die Wichtigkeit der Kommunikation nach außen zu solchen Themen, die noch nicht in den Köpfen verankert sind. Jetzt in die Podcast-Folge reinhören und Chancen sowie Herausforderungen durch Kommunikation rund um die Technologie der Zukunft erfahren.
21:20 02.08.2022
Dr. Langniß Energie & Analyse: Dr. Birgit Haller im Gespräch mit Melanie Peschel
Anlagen erneuerbarer Energien auf allen verfügbaren Flächen ausbauen - das ist eine Vorstellung für die Zukunft. Dr. Birgit Haller hat sich mit Dr. Langniß Energie & Analyse dem Thema angenommen: der verkehrsträgerübergreifende Austausch von erneuerbaren Energien wurde untersucht, um festzustellen, wie erfolgreich der Bund als Betreiber von PV-Anlagen an Straßenwegen handeln könnte. In dieser Podcast Folge gibt es spannende Einblicke in das Forschungsprojekt.
10:03 11.07.2022
Next Kraftwerke: Jochen Schwill im Gespräch mit Melanie Peschel
Melanie Peschel spricht im 1,5°C/sellsius Podcast mit Jochen Schwill, dem Gründer und CEO der Next Kraftwerke über virtuelle Kraftwerke, die Digitalisierung als Teil der Energiewende und Investments auf dem Weg in eine nachhaltigere Zukunft.
22:00 14.06.2022
AutenSys: Stefanie Jelinek im Gespräch mit Melanie Peschel
“Die eine Hand ist Strom, die andere Hand ist Wärme und Ziel für die Energieversorgung der Zukunft ist, dass beides Hand in Hand geht”, die Geschäftsführerin von AutenSys Stefanie Jelinek spricht mit Melanie Peschel über die Ziele und Ambitionen des Unternehmens für Alle eine nachhaltige und grüne Energieversorgung zu gewährleisten und so an der Erreichung des 1,5 Grad Ziels mitzuwirken.
20:42 30.05.2022
Fairnergy: Philip Weykamp im Gespräch mit Melanie Peschel
Fairnergy ist ein junges Unternehmen, das die finanziellen Vorteile einer THG-Quote für private und gewerbliche Halter*innen von E-Fahrzeugen kennt. Was genau hinter dem Geheimnis des Erfolgs von fairnergy steckt, erzählt der Gründer Philip Weykamp im Gespräch mit Melanie Peschel.
12:09 31.03.2022
Peter Breuning im Gespräch mit Melanie Peschel
Der Umgang mit Engpässen im Stromnetz ist ein aktuelles Thema in der Energiewirtschaft und vor allem für die Versorgungssicherheit der Bevölkerung. Wie kann Redispatch 2.0 eine sichere Zukunft gewährleisten? Peter Breuning, Abteilungsleiter Netzleittechnik von den Stadtwerken Schwäbisch Hall, erläutert die neuen Regelungen und Vorhaben im Gespräch mit Melanie Peschel. Mehr über Mehr zu Redispatch 2.0 gibt es AUCH in diesem Video: https://www.sherpa-x.de/ascari-redispatch2-0
07:31 25.03.2022
Thomas Brenner im Gespräch mit Melanie Peschel
Wie kann ein regionaler Energiemarkt nachhaltig umgesetzt werden? Was hat es mit Blockchain auf sich und kann das eine Chance für die Energiewende sein? Dr. Thomas Brenner, Chief Technology Officer bei der OLI Systems GmbH und wichtiger Kopf im Demonstrationsprojekt C/sells spricht über die Möglichkeiten von Blockchain.
23:28 17.09.2021
Andreas Kießling im Gespräch mit Melanie Peschel
Was genau bedeutet eigentlich energetische Autonomie und wie kann das gelingen? Wie kann das Netz der Zukunft gestaltet werden? Andreas Kießling, Diplom-Physiker und wichtiger Part bei C/sells insbesondere bei den Themen Energiezellen und dem Autonomie-Lab Leimen bei Heidelberg, spricht in dieser Podcast-Folge über die Ziele und Denkmuster im Zusammenhang mit der Energiewende.
23:56 14.09.2021
Miriam Feil und Elias Siehler im Gespräch mit Ole Langniß
Wie sieht eigentlich die Elektrifizierung des Stuttgarter Flughafens aus? Sind Erneuerbare Energien und Klimaschutz im Zusammenhang mit dem Flughafen denkbar? Wie sehen die aktuellen Entwicklungen dahingehend aus? Im Projektmanagement strategische Energieausrichtung der Flughafen Stuttgart GmbH beschäftigen sich Elias Siehler und Miriam Feil u.a. mit der Energieversorgung und -verteilung. In dieser Podcastfolge erzählen die beiden Experten auch, wie C/sells Modellprojekte der Energiewende im Stuttgarter Flughafen beitragen konnten.
21:54 16.08.2021
Gerd Heilscher im Gespräch mit Melanie Peschel
Was ist eigentlich eine dezentrale Energieversorgung und was hat es mit den "Vier D's" der Energiewende auf sich? In dieser Podcast-Folge spricht dazu Prof. Gerd Heilscher, Professor für Energiedatenmanagement dezentraler regenerativer Energiesysteme an der Technischen Hochschule Ulm und Leiter der Smart Grids Forschungsgruppe, und über die Transformation von Verteilnetzbetreibern, über intelligente Netze und Dezentralisierung.
33:14 15.07.2021
Anke Bekk im Gespräch mit Ole Langniß
Wofür brauchen wir Flexibilität im Energiesektor? Wie können Betriebe oder Verbraucher ihr Verhalten dahingehend anpassen? Und welche Bedeutung haben die C/sells-Modelle für eine dezentralen Zukunft? Dr. Anke Bekk, wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektleiterin am Fraunhofer ISI und Leiterin des Bereichs Evaluation der Business Use Cases im Gesamtsystemkontext im C/sells Projekt, beantwortet diese und weitere spannende Fragen im Gespräch mit Dr. Ole Langniß.
17:56 14.07.2021
Nicolas Spengler und Tobias Fieseler im Gespräch mit Melanie Peschel
In dieser Podcast-Folge hören Sie spannende Stories der beiden jungen C/sells Köpfe Nicolas Spengler, der als Verbundkoordinator die vielen Beteiligten bei C/sells zusammengeführt und betreut hat und Tobias Spengler, den Leiter des Demonstrationsprojekts Dillenburg. Wie die beiden die vier Projektjahre wahrgenommen haben und welche Höhen und Tiefen es gab – diese und weitere Insights aus dem Forschungs- und Demonstrationsprojekt gibt es in dieser Folge.
29:26 27.05.2021
Marilen Ronczka im Gespräch mit Ole Langniß
Im Gespräch mit Marilen Ronczka, Leiterin des Innovationsmanagements bei PPC und Leiterin des Teilprojekts "Infrastruktur-Informationssystem" bei C/sells, erfahren Sie was es mit der Digitalisierung und Smart-Meter-Gateways auf sich hat und wie genau die Daten-Verarbeitung der intelligenten Messsysteme der Zukunft funktioniert. Kann ein intelligentes Energienetz tatsächlich die Energiewende in Deutschland vorantreiben? Eindeutig ja, und das "Wie" ist Gegenstand der Diskussion in dieser Podcast-Folge.
23:27 26.05.2021
Albrecht Reuter und Ole Langniß im Gespräch mit Melanie Peschel
In dieser Folge erzählen der C/sells Gesamtprojektleiter Dr. Albrecht Reuter von Fichtner IT und Consulting und der stellvertretende Gesamtprojektleiter Dr. Ole Langniß von OLI Systems GmbH und der Beratungsfirma Dr. Langniß Energie & Analyse über die Anfänge des Forschungs- und Demonstrationsprojektes C/sells: welchen Herausforderungen sie sich stellen mussten und welche Chancen sie für die Energiewende der Zukunft sehen. Zudem laden die beiden ein zum C/sells-Club, mehr dazu unter diesem Link. https://csells.net/de/ergebnisse-c-sells/c-sells-club.html
27:13 20.05.2021
Birgit Haller im Gespräch mit Melanie Peschel
In dieser Podcast-Folge erzählt Dr. Birgit Haller, des Beratungsunternehmens Dr. Langniß Energie & Analyse, von ihrer Aufgabe als Teammitglied in der Gesamtprojektleitung bei C/sells. Sie erläutert wie gemeinsame Ziele und das gegenseitige Vertrauen zwischen den Projektpartnern als Dreh- und Angelpunkt für ein erfolgreiches Zusammenarbeiten im Projekt wirken. Und: Wie sie und ihre Kolleg*innen den Rahmen gestaltet haben, um als Schnittstelle für alle Beteiligten einen gemeinsam getragenen Teamspirit innerhalb von 300 Köpfen aus über 50 unterschiedlichen Organisationen zu etablieren.
24:22 06.05.2021
Robert Thomann im Gespräch mit Melanie Peschel
Was hat es mit dem Smarten Quartier FRANKLIN auf sich? Was sind "Power-to-Heat-Anlagen"? Und was sind Herausforderungen von Wärmenetzen und Elektromobilität? Dr. Robert Thomann von der MVV Energie AG in Mannheim spricht mit Melanie Peschel über seine Arbeit bei C/sells als Leiter des Teams Produktentwicklung und Innovation im Bereich Smart City und beantwortet spannende Fragen.
20:30 06.05.2021
Rainer Enzenhöfer im Gespräch mit Ole Langniß
Wie kann der Stromtransport von Nord nach Süd besser gemanaged werden? Wie lässt sich Redispatch eingrenzen? Wie organisieren wir das intelligente Netz der Zukunft? Dr. Rainer Enzenhöfer vom Übertragungsnetzbetreiber TransnetBW erläutert im Gespräch mit Dr. Ole Langniß, welche Blaupausen bei dem Forschungs- und Demonstrationsprojekt C/sells für das Management der Übertragungsnetze und die Koordinierung mit den Verteilnetzen entstanden sind und stellt dar, was die Abstimmungskaskade im Detail damit zu tun hat.
27:09 19.04.2021
Simon Köppl und Andreas Weigand im Gespräch mit Melanie Peschel
Wie funktioniert der Altdorfer Flexmarkt und wie trägt die Intelligente Wärme München zur Energiewende bei? Simon Köppl von der Forschungsstelle für Energiewirtschaft e.V. und Andreas Weigand von den Stadtwerken München erläutern im Gespräch mit Melanie Peschel, welche Blaupausen bei diesen beiden Projekten im Rahmen von C/sells entstanden sind.
29:56 14.04.2021
Melanie Peschel und Ole Langniß im Gespräch mit Charlotte Bolte
1,5° C/sellsius - Was ist das und was hat es mit diesem Podcast auf sich? Wer wird in den folgenden Episoden ins Gespräch geholt? In dieser Folge erzählen die Initiatorin Melanie Peschel und der Initiator Ole Langniß ihre Beweggründe für den Podcast zum Ergebnisbuch des Forschungs- und Demonstrationsprojekts C/sells.
14:07 13.04.2021