Show cover of Score Snacks - Die Musik deiner Lieblingsfilme

Score Snacks - Die Musik deiner Lieblingsfilme

Ein „Score“, das ist die extra für einen Film komponierte Filmmusik, die oft so eingängig ist, dass sie noch lange nach dem Kinobesuch im Ohr bleibt. SWR2 Musikredakteur Malte Hemmerich lässt in „Score Snacks“ die Szenen großer Kinofilme durch genau diese Musik wieder aufleben! Malte erklärt unter anderem, was die Musik von „Harry Potter“ mit Eulen zu tun hat, warum Joker im Badezimmer Cello hört oder warum der Soundtrack aus „Rocky“ bis heute zum Training taugt. Auf Spotify gibt es die „Score Snacks“ als exklusive Playlist mit den kompletten Songs im Anschluss an jede Folge. Score Snacks gibt es immer freitags in der ARD Audiothek, auf allen gängigen Podcast-Plattformen und auf SWR2.de.

Titel

Call Me By Your Name – Sound der Erinnerungen
Wenigstens einmal lieben und danach fallen, als niemals lieben: Elio erlebt in diesem Sommer seine erste große Liebe, die ihn mit ihrer Wucht aus der Bahn wirft. Mit Oliver verbringt er einen intensiven Sommer. Dass es ihr letzter ist, wissen sie noch nicht, aber wir ahnen es. Denn der Soundtrack mit Stücken von Ravel und Songs von Sufjan Stevens klingt nach einer einzigen, langen Erinnerung. Film: Call Me by Your Name (2017) Regie: Luca Guadagnino Musik: Sufjan Stevens, Maurice Ravel u. a. Host und Produktion: Malte Hemmerich Autor dieser Folge: Nick-Martin Sternitzke Headwriter: Jakob Baumer Redaktion: Chris Eckardt Sprecherin: Henriette Schreurs Assistenz: Anika Kiechle
09:25 23.02.24
Spider-Man: Across the Spider-Verse – Der Sound von vielen Spinnen
Ein Spider-Man ist Malte meistens schon zuviel. Und in Spider-Man: Across the Spider-Verse, dem zweiten Teil der erfolgreichen Spider-Verse-Reihe, gibt es unzählige davon. Was die Sache aber auch gleichzeitig interessant macht – zumindest musikalisch. Wie verbinden sich verschiedene Comicstile und Universen und wie kann die Musik das abbilden? Ein wilder Ritt in dieser Score Snacks Folge – Von Brooklyn über Indien bis in die Zukunft. Film: Spider-Man: Across the Spider-Verse (2023) Regie: Joaquim Dos Santos, Kemp Powers, Justin K. Thompson Musik: Daniel Pemberton Host, Skript und Produktion: Malte Hemmerich Headwriter: Jakob Baumer Redaktion: Chris Eckardt Sprecherin: Henriette Schreurs Assistenz: Anika Kiechle
08:18 16.02.24
Parasite – Eine Oper für die Arbeiterklasse
Der südkoreanische Filmhit “Parasite” lässt sich nur schwer einem Genre zuordnen. Und daran Schuld ist auch der Score von Jung Jae-il. Erst Klaviergedudel, dann hören wir große Oper, richtig Oberschichtmäßig! Auch die Collagetechnik des Films bekommt hier einen musikalischen Begleitpart. Stichwort: Nonsense-Barock. Viele Metaebenen für Malte in Score Snacks. Film: Parasite (2019) Regie: Bong Joon-ho Musik: Jung Jae-Il Host und Skript: Malte Hemmerich Produktion: Malte Hemmerich und Jakob Baumer Sprecherin: Henriette Schreurs Redaktion: Chris Eckardt und Henriette Schreurs Assistenz: Anika Kiechle
09:26 09.02.24
Conquest of Paradise – Der berühmte Soundtrack eines vergessenen Films
Jedes Kind der 90er kennt diesen Score und niemand den Film! Conquest of Paradise von Ridley Scott war ein ziemlicher Flop, der Soundtrack von Vangelis ein umso größerer Hit. Unter dem epischen Synthesizer entdeckt Malte viele musikalische Wege, die in die spanische Barockzeit führen. Zu einem wahnsinnigen Tanz. Film: Conquest of Paradise (1992) Regie: Ridley Scott Musik: Vangelis Host und Skript: Malte Hemmerich Produktion: Malte Hemmerich und Jakob Baumer Sprecherin: Henriette Schreurs Redaktion: Chris Eckardt und Henriette Schreurs Assistenz: Anika Kiechle
09:46 02.02.24
Tanz der Vampire – Der irre Klang von Horror-Trash
In den verschneiten Südkarpaten nehmen Professor Abronsius und sein Assistent Alfred die Spur zu den Untoten auf. Warum sie für die Vampirjäger für die Blutsauger keine Gefahr sind, hört man am Score von Krzysztof Komeda. Was diesen Soundtrack so genial komisch und schräg macht, erklärt Malte in der neuen Score Snacks Folge. Film: Tanz der Vampire (1967) Regie: Roman Polański Musik: Krzysztof Komeda Host und Produktion: Malte Hemmerich Autor dieser Folge: Nick-Martin Sternitzke Headwriter: Jakob Baumer Redaktion: Chris Eckardt Sprecher: Jakob Baumer Assistenz: Anika Kiechle
08:02 29.12.23
Disney Special Part II – Musik für Schurken und Monster
Die Disney-Bösewichte sind los! Auch sie singen von ihren Zielen. Wie bedrohlich und wie boshaft sie sind, können wir an den Tonarten ihrer Schurken-Songs ablesen. Eine Tonart, die „Todes-Tonart“ spielt dabei eine besondere Rolle. Ob man damit im finalen Kampf die Guten besiegen kann...? Film: Die Schöne und das Biest (1991) Regie: Gary Trousdale, Kirk Wise Songs: Alan Menken, Howard Ashman Film: Pocahontas (1995) Regie: Mike Gabriel, Eric Goldberg Songs: Alan Menken, Stephen Schwartz Film: Der Glöckner von Notre Dame (1996) Regie: Gary Trousdale, Kirk Wise Songs: Alan Menken, Stephen Schwartz Film: Arielle, die Meerjungfrau (1989) Regie: John Musker, Ron Clements Songs: Alan Menken, Howard Ashman Film: Schneewittchen und die 7 Zwerge (1937) Regie: David D. Hand Score: Frank Churchill Host und Autor dieser Folge: Nick-Martin Sternitzke Headwriter: Jakob Baumer Redaktion: Chris Eckardt Sprecherin: Henriette Schreurs Assistenz: Anika Kiechle
13:08 22.12.23
Disney Special Part I – Die Prinzessinnen-Formel
Keine Disney-Heldinnen und -Helden ohne Wunsch! Alle wollen ausbrechen und aus ihrem Leben etwas Besseres machen. Also singen sie einen Wunsch-Song und in dem steckt ein „magischer“ Tonsprung, der sie alle hinauskatapultiert und auf ihre Heldenreise schickt. Film: Schneewittchen und die 7 Zwerge (1937) Regie: David D. Hand Songs: Leigh Harline, Paul J. Smith, Frank Churchill Film: Cinderella (1950) Regie: Clyde Geronimi, Wilfred Jackson, Hamilton Luske Songs: Mack David, Al Hoffman, Jerry Livingston Film: Arielle, die Meerjungfrau (1989) Regie: John Musker, Ron Clements Songs: Alan Menken, Howard Ashman Film: Der Glöckner von Notre Dame (1996) Regie: Gary Trousdale, Kirk Wise Songs: Alan Menken, Stephen Schwartz Host und Autor dieser Folge: Nick-Martin Sternitzke Headwriter: Jakob Baumer Redaktion: Chris Eckardt Sprecherin: Henriette Schreurs Assistenz: Anika Kiechle
12:01 15.12.23
Die Kinder des Monsieur Mathieu - Knabenchor mit Techno?
Verschneite Landschaften, singende Kinder und Wunder: Das alles hat der französische Film “Die Kinder des Monsieur Mathieu" zu bieten, was ihn ja fast zum perfekten Film für die Weihnachtszeit werden lässt. Malte findet im Score des Films einige Anhaltspunkte für den Erfolg des Tracks „Vois sur ton chemin“, der ja auch gerade in einer Technoversion im Netz Erfolg feiert. Warum nur? Und was hat das Ganze mit Star Trek zu tun? Filme: Die Kinder des Monsieur Mathieu (2004) Regie: Christophe Barratier Musik: Bruno Coulais Host, Produktion und Skript: Malte Hemmerich Headwriter: Jakob Baumer Sprecherin: Henriette Schreurs Redaktion: Chris Eckardt und Henriette Schreurs Assistenz: Anika Kiechle
10:27 08.12.23
Forrest Gump - Soundtrack für einen Helden, der nicht weiß, dass er einer ist
Seine Geschichte ist unglaublich: Forrest Gump startet eine Karriere, die ihm keiner zugetraut hätte. Damit wir an diese unwahrscheinliche Geschichte glauben, muss uns der Soundtrack ganz schön überreden. In der neuen Score Snacks Folge erklärt Malte, wie Komponist Alan Silvestri eine kleine Figur riesengroß macht. Film: Forrest Gump (1994) Regie: Robert Zemeckis Musik: Alan Silvestri Host und Produktion: Malte Hemmerich Autor dieser Folge: Nick-Martin Sternitzke Headwriter: Jakob Baumer Redaktion: Chris Eckardt Sprecherin: Henriette Schreurs Assistenz: Anika Kiechle Unser Podcast-Tipp der Woche: Interpretationssache – Der Musikpodcast In jeder Folge des SR-Musikpodcasts nimmt Roland Kunz ein Musikstück aus Klassik oder Pop unter die Lupe. Was sind die Unterschiede und Gemeinsamkeiten in den Interpretationen? Warum gefällt uns die eine Aufnahme und die andere nicht? Welche Freiheiten nehmen sich Musikerinnen und Musiker, obwohl die gleichen Noten zugrunde liegen? Vieles ist eben „Interpretationssache“! https://www.ardaudiothek.de/sendung/interpretationssache/12626637/
09:58 01.12.23
Bram Stoker’s Dracula – Musik für eine zärtliche Bestie
Er gehört zu den unheimlichsten Wesen der Film- und Literaturgeschichte: der Vampir. In „Bram Stoker’s Dracula“ ist der Vampir aber mehr als nur eine serienmordende Bestie. Malte erklärt in der neuen Folge Score Snacks, wie Soundtrack-Komponist Wojciech Kilar Musik für ein ziemlich vielschichtiges Monster schreibt. Film: Bram Stoker’s Dracula (1992) Regie: Francis Ford Coppola Musik: Wojciech Kilar Host und Produktion: Malte Hemmerich Autor dieser Folge: Nick-Martin Sternitzke Headwriter: Jakob Baumer Redaktion: Chris Eckardt Sprecherin: Henriette Schreurs Assistenz: Anika Kiechle Unser Podcast-Tipp der Woche: Wild Wild Web - Geschichten aus dem Internet https://1.ard.de/wild-wild-web
10:12 24.11.23
Hunger Games: Die vier Töne des Widerstands
Wie können 4 Noten eine Revolution entfachen? Was in der Filmreihe der “Die Tribute von Panem” funktioniert, hat in der Musikgeschichte schon öfter geklappt. Malte beginnt diesmal ganz am Ende der Hunger Games-Filmreihe, wo eigentlich alles perfekt scheint, aber die Musik verräterisch melancholisch klingt. Filme: Die Tribute von Panem (2012 - 2015) Regie: Francis Lawrence, Gary Ross Musik: James Newton Howard Host und Produktion: Malte Hemmerich Headwriter: Jakob Baumer Redaktion: Chris Eckardt Sprecherin: Henriette Schreurs Assistenz: Anika Kiechle Unser Podcast-Tipp der Woche: Grenzgänger - die Geschichte des Berlin-Sounds https://www.ardaudiothek.de/sendung/grenzgaenger-die-geschichte-des-berlin-sounds/94715528/
09:58 17.11.23
Vertigo - Liebestod und Leidenschaft
Hitchcock hatte ein Händchen für Thrill und für die richtigen Komponisten: Bernard Herrmann hat für Hitchcocks „Vertigo“ einen ziemlich elektrisierenden Soundtrack geschrieben. Was der mit Schwindel, Richard Wagner und Sex zu tun hat, erklärt Malte in der neuen Score Snacks Folge. Film: Vertigo – Aus dem Reich der Toten (1958) Regie: Alfred Hitchcock Musik: Bernard Herrmann Host und Produktion: Malte Hemmerich Autor dieser Folge: Nick-Martin Sternitzke Headwriter: Jakob Baumer Redaktion: Chris Eckardt Sprecherin: Henriette Schreurs Assistenz: Anika Kiechle
09:36 10.11.23
Gravity - Die brachiale Stille des Weltraums
Im Weltraum ist es still. Trotzdem gibt es im Gravity Soundtrack richtig viel zu hören und entdecken! Wie passt das zusammen? Gemeinsam mit Sandra Bullock als Dr. Stone versinken wir im überraschend musikalischen Schwarz des Weltraums, überstehen einen Trümmerhagel und landen am Ende mit ziemlich vorhersehbarer Musik wieder auf der Erde. Wie Malte das wohl findet? Film: Gravity (2013) Regisseur: Alfonso Cuarón Komponist: Steven Price Autoren: Malte Hemmerich und Jakob Baumer Redaktion: Chris Eckardt und Henriette Schreurs Sprecherin: Henriette Schreurs Assistenz: Anika Kiechle Unser Podcast-Tipp: Loriot 100 – mehr Lametta mit Ariana Baborie
09:53 03.11.23
Der Exorzist und The Shining - Horror in der heilen Welt | Halloween-Special
Nichts für schwache Nerven: In der neuen Folge Score Snacks erklärt Malte, warum Horrorfilm-Regisseure in „Der Exorzist“ und „The Shining“ lieber auf Neue Musik aus dem 20. Jahrhundert zurückgreifen – und wie man damit das Familienidyll im Film zerstört. Film: Der Exorzist (1973) Regie: William Friedkin Musik: Mike Oldfield, Krzysztof Penderecki, George Crumb u. a. Film: The Shining (1980) Regie: Stanley Kubrick Musik: Krzysztof Penderecki, Béla Bartók u. a. Host und Produktion: Malte Hemmerich Autor dieser Folge: Nick-Martin Sternitzke Headwriter: Jakob Baumer Redaktion: Chris Eckardt Sprecherin: Henriette Schreurs Assistenz: Anika Kiechle Unser Podcast-Tipp: "This Band is Tocotronic" - Die 30-jährige Geschichte der Band Tocotronic wird in diesem Podcast als mitreißende Story erzählt. https://www.ardaudiothek.de/sendung/this-band-is-tocotronic/12819381/
08:44 27.10.23
Der Letzte Mohikaner – Geigen im Soldatenlager
Eine sehnsüchtige Melodie schwebt durch ein Soldatenlager in Nordamerika – und wird zu einem kultigen Filmsoundtrack! Die Musik aus “Der letzte Mohikaner” war eine späte Geburt in der Produktion des Films. Und doch hebt sie das Epos aus der Masse der 90er Jahre Blockbuster heraus. Wie hat Komponist Trevor Jones das gemacht? Und warum hat er eigentlich keinen Oscar für den “Letzten Mohikaner” Score bekommen? Malte nimmt uns mit in den sogenannten “Franzosen- und Indianerkrieg” – zumindest in die romantisierte Filmversion davon. Heute in Score Snacks: “Der Letzte Mohikaner – Geigen im Soldatenlager” Film: Der letzte Mohikaner (1992) Regie: Michael Mann Musik: Trevor Jones Host und Produktion: Malte Hemmerich Headwriter: Jakob Baumer Redaktion: Chris Eckardt Sprecherin: Henriette Schreurs Assistenz: Anika Kiechle Unser Podcast-Tipp: „Dark Matters – Geheimnisse der Geheimdienste“ – In Staffel zwei des Erfolgspodcasts geht es um die Geheimdienste in anderen Ländern: Russland, USA, Israel – Dark Matters zeigt, wie ihre Agenten im Verborgenen agieren.
09:58 20.10.23
Lieblingsfolge: Titanic - Kitsch und Katastrophe
Was den Titanic Soundtrack so rührend und sehnsüchtig macht, das erfahrt ihr in dieser Folge Score Snacks. Denn heute erzählen wir die Geschichte von Rose und Jack, die sich auf der Titanic kennenlernen. Und obwohl uns die begleitende Musik zur berühmte "Ich-Fliege-Szene" eigentlich ein gutes Gefühl gibt, lässt sie uns doch auch Zweifel aufkommen. Ist auf der Titanic vielleicht doch nicht alles so rosig, wie es auf den ersten Blick scheint? Wie Komponist James Horner das bei der Musik von Titanic anstellt, das hört ihr in dieser Folge Score Snacks. Film: Titanic (1997) Regisseur: James Cameron Komponist: James Horner Autoren: Malte Hemmerich und Jakob Baumer Redaktion: Chris Eckardt und Henriette Schreurs Sprecherin: Henriette Schreurs Unser Podcast-Tipp: "Melody of Crime" mit Kriminalpsychologin Lydia Benecke und Musikproduzent Mousse T. über die unglaublichsten Fälle der Kulturbranche. https://www.ardaudiothek.de/sendung/melody-of-crime/12030549/
08:39 13.10.23
Das Parfum – Die Musik der Düfte
Kann ein Score aufgebaut sein wie ein echtes Parfum? Kann man Gerüche in Musik übersetzen? Johnny Klimek, Reinhold Heil und Tom Tykwer beweisen es euch im Film „Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders“ aus dem Jahr 2006! Malte erklärt, wie sie das gemacht haben. Heute in Score Snacks: „Das Pafum – Die Musik der Düfte“ Film: Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders (2006) Regie: Tom Tykwer Musik: Johnny Klimek, Reinhold Heil und Tom Tykwer Host und Produktion: Malte Hemmerich Autor dieser Folge: Nick Sternitzke Headwriter: Jakob Baumer Redaktion: Chris Eckardt Sprecherin: Henriette Schreurs Assistenz: Anika Kiechle Unser Podcast-Tipp: „eat.READ.sleep. Bücher für dich“ – der Bücherpodcast des NDR https://www.ardaudiothek.de/sendung/eat-read-sleep-buecher-fuer-dich/10290671/
09:38 06.10.23
Die glorreichen Sieben - Heroisches Stolpern im Zigarettenrauch
Was wäre der cool rauchende Cowboy aus der Marlboro-Werbung ohne die Filmmusik von “Die glorreichen Sieben”? Nicht viel. Elmer Bernstein hat mit dieser Musik einen Meilenstein der Westernmusik geschaffen. Und dabei durchaus komplexe rhythmische Gedanken eingeflochten, die das ganze Tempo des Films beeinflussen! Was daran musikalisch echt mexikanisch ist und warum auch Japan bei den Glorreichen Sieben eine Rolle spielt, erklärt Malte in der neuen Score Snacks Folge. Der Podcast ist zurück aus der Sommerpause! Filme: Magnificent Seven (1960) Regie: John Sturges Musik: Elmer Bernstein Host: Malte Hemmerich Produktion: Malte Hemmerich und Jakob Baumer Sprecherin: Henriette Schreurs Redaktion: Chris Eckardt und Henriette Schreurs Unser Podcast-Tipp: "Klassik Crush" - der Podcast über Musik von Klassik bis Jazz. Simon Höfele trifft junge MusikerInnen - nahbar und authentisch. https://www.ardaudiothek.de/sendung/wdr-3-klassik-crush/94599094/
09:35 28.09.23
Coldmirror, Simon Gosejohann und Cinema Strikes Back - Malte analysiert Lieblingsintros (3/3)
Das Finale des Serien-Specials! Und gleich drei Größen der Deutschen Medienlandschaft haben uns Aufträge geschickt: Coldmirror, Simon Gosejohann und Lenny von “Cinema Strikes Back”. Sie wollen wissen, warum ihnen die Musik ihrer Lieblingsserien nicht aus dem Kopf geht. “Die Simpsons”, “Teenage Mutant Ninja Turtles” (auch bekannt als “Teenage Mutant HERO Turtles”) und die Agenten-Serie “CI5” aka. „Die Profis“ hat Malte analysiert und in dieser Folge verarbeitet. Wenn das mal nicht ein würdiges Finale von Score Snacks vor der Sommerpause ist! Serien: Teenage Mutant Hero Turtles (Musik: Chuck Lorre und Dennis Challen Brown / Frank Zander) CI5 (Musik: Laurie Johnson) Die Simpsons (Musik: Danny Elfman) Host: Malte Hemmerich Produktion: Malte Hemmerich und Jakob Baumer Redaktion: Chris Eckardt und Henriette Schreurs Assistenz: Anika Kiechle
14:57 18.08.23
Succession & The White Lotus – Die Kunst moderner Intros (2/3)
Moderne Serienintros sind kleine Gesamtkunstwerke: Video und Musik müssen perfekt zusammenpassen; häufig weisen sie dabei weit über diesen Anfang jeder Folge hinaus! Es werden Teile der Musik in der Serie etabliert, Instrumente mit Charakteren verbunden und etliche Grundsteine für euer Seherlebnis gelegt. Wie genau machen das Erfolgsserien wie „Game of Thrones“, „Succession“ oder „The White Lotus“? Malte geht für euch auf Entdeckungsreise – dieses Mal in Score Snacks: Die Kunst moderner Intros. Serien: Game of Thrones (2011 - 2019, Musik: Ramin Djawadi), The White Lotus (2021 - heute, Musik: Cristobal Tapia de Veer) Succession (2018 - 2023, Musik: Nicholas Britell) Host: Malte Hemmerich Produktion: Malte Hemmerich und Jakob Baumer Sprecherin: Henriette Schreurs Redaktion: Chris Eckardt und Henriette Schreurs Assistenz: Anika Kiechle
08:22 11.08.23
Vom Werbespot zur Kultmelodie - Serienintros (1/3)
„I‘ll tell you how I became the prince of a town called Bel-Air“… früher rannte man bei den ersten Tönen der Lieblingsserie ins Wohnzimmer, heute ist man nur einen Klick von „Skip Intro“ entfernt – und ist von manchen Intros trotzdem so gefesselt, dass man’s immer wieder durchzieht. In dieser Folge führt Malte durch die Geschichte der Serienintros, von Werbejingles, über Kultsongs bis zu den Gesamtkunstwerken bei den Streamern. Serien: House of Cards (2013, Musik: Jeff Beal), Game of Thrones (2011, Musik: Ramin Djawadi), Akte X (1993, Musik: Mark Snow), Bonanza (1959, Musik: Jay Livingston and Raymond Evans), Prince of Bel Air (1990, Musik: DJ Jazzy Jeff & the Fresh Prince), Secret Agent Man (1964, Musik: P. F. Sloan and Steve Barri), Lost (2004, Musik: Michael Giacchino) Host: Malte Hemmerich Produktion: Malte Hemmerich und Jakob Baumer Sprecherin: Henriette Schreurs Redaktion: Chris Eckardt und Henriette Schreurs Assistenz: Anika Kiechle
05:16 04.08.23
Barbie und Oppenheimer - Wieso klingen die so ähnlich?
Barbie – Oppenheimer, Oppenheimer – Barbie, Barbenheimer … egal, wer jetzt zuerst da war oder ob beide gleichzeitig: Der Hype ist real! Und da Malte nicht nur in Sachen Release-Datum investigativ unterwegs war, präsentiert er uns heute noch vier weitere (nicht ganz ernstgemeinte) Gemeinsamkeiten der beiden Filme, die ihr so nur in Score Snacks erfahrt! In dieser Folge exklusiv: Barbie und Oppenheimer – Warum klingen sie gleich? Filme: „Barbie“ (2023), Oppenheimer (2023) Regie: Greta Gerwig (Barbie), Christopher Nolan (Oppenheimer) Musik: Mark Ronson und Andrew Wyatt (Barbie); Ludwig Göransson (Oppenheimer) Host: Malte Hemmerich Produktion: Malte Hemmerich und Jakob Baumer Sprecher: Jakob Baumer Redaktion: Chris Eckardt und Henriette Schreurs Assistenz: Anika Kiechle
09:49 28.07.23
Lieblingsfolge: Der Pate - So klingt die Mafia
Je kleiner die Auswahl, desto besser die Qualität! So sagt man ... Aber: Stimmt das auch im Bezug auf Filmmusik? Der Pate Soundtrack beweist es! Es ist ein einsames Leben, das man als Pate fristet. Ganz oben, an der Spitze der Familie. Einer kriminellen Familie. Und dann bekommt Don Vito Corleone auch noch nur zwei musikalische Themen an die Seite gestellt. Bei einem mehr als drei Stunden dauernden Film! Aber Komponist Nino Rota wusste schon, was er da tut. Und tatsächlich - die Musik aus "Der Pate" zählt heute zu den großen Klassikern der Filmmusikgeschichte. Warum das so ist, weshalb der Pate so elegant klingt und warum der Sountrack nie einen Oscar gewonnen hat: Das hört ihr in dieser Lieblingsfolge Score Snacks. Übrigens: Diesmal lohnt es sich ganz besonders, die Folge bis zum Ende zu hören. Denn Malte hat dort einen spannenden Funfact versteckt! Film: The Godfather / Der Pate (1972) Tracks: Godfather Waltz, Love Theme Komponisten: Nino Rota Autoren: Malte Hemmerich, Henriette Schreurs und Jakob Baumer Host: Malte Hemmerich Sprecherin: Henriette Schreurs Produzent: Jakob Baumer Line-Producer: Chris Eckardt Kontakt zur Redaktion: podcasts@swr2.de
06:02 21.07.23
Pulp Fiction und Co. – Tarantinos Leidenschaften
Gauner, Halunken, Nazis, Cowboys und Füße … dazu Rock n Roll, Surf, Chanson und Spaghettiwestern-Musik. Quentin Tarantino hat sich noch nie darum gekümmert, was er mit was kombiniert. Genre- und Stil-Grenzen scheinen für ihn nicht zu existieren. Und doch schafft er es, dass jede Szene am Ende wirkt, wie ein perfektes Gesamtkunstwerk. Aber wie macht er das? Dieses Mal geht Malte auf eine Reise durch das Werk des wohl beachtetsten Geschichtenerzählers unserer Zeit – und versucht seinem Geheimnis auf die Schliche zu kommen. Filme: Pulp Fiction (1994), Reservoir Dogs (1992), Kill Bill – Volume 1 (2003), Django Unchained (2012), The Hateful Eight (2015), From Dusk Till Dawn (1996) Regie: Quentin Tarantino, Robert Rodriguez (nur From Dusk Till Dawn) Musik: Diverse, Ennio Morricone Host: Malte Hemmerich Produktion: Malte Hemmerich und Jakob Baumer Sprecherin: Henriette Schreurs Redaktion: Chris Eckardt und Henriette Schreurs Assistenz: Anika Kiechle
09:55 14.07.23
Mission: Impossible – Die unmögliche Taktart
Die heutige Mission für Host Malte: Ein weltbekanntes Thema klingt nicht so, wie wir es kennen! Ist es eine Fälschung? Oder ist... das vermeintliche Original in Wahrheit nur geklaut? In dieser Folge geht es um das Theme von "Mission Impossible", versteckte Codes und eine ganz unmögliche Taktart. Agent Malte: Übernehmen Sie! Film: "Mission Impossible" (1996 - 2024) Serie: "Kobra, übernehmen Sie" (1966 - 1973) Regie: Diverse Musik: Lalo Schifrin Host: Malte Hemmerich Produktion: Malte Hemmerich und Jakob Baumer Sprecher: Jakob Baumer Redaktion: Chris Eckardt und Henriette Schreurs Assistenz: Anika Kiechle
07:13 07.07.23
Lieblingsfolge: Batman - Die Musik der Fledermaus
Vom lustigen Helden in langer Unterwäsche zum düsteren, tragischen Ritter: In den letzten 60 Jahren hat Batman sich gewaltig verändert. Aber wie stellt man diese Veränderungen musikalisch dar? Diese Frage haben sich schon einige Filmmusik-Komponisten gestellt. Und wir natürlich auch! Wir haben uns den Batman Soundtrack der letzten 60 Jahre mal genauer angehört und erklären, wie seine Wandlung in der Filmmusik klingt. Und eines können wir vorwegnehmen: Vom schnellen und fröhlichen Motto-Song zum düsteren Ludwig van Beethoven ist alles dabei! Heute in Score Snacks: Batman - Die Musik der Fledermaus Filmserie: Batman Tracks: Neal Hefti - "Batman Theme" / Danny Elfmann - "The Batman Theme" / Hans Zimmer und James Newton Howard - "A Dark Knight" / Michael Giaccino - "The Batman" Autoren: Malte Hemmerich und Jakob Baumer Produzent: Jakob Baumer Line-Producer: Chris Eckardt Sprecherin: Henriette Schreurs
08:22 30.06.23
Indiana Jones – Und der Kampf gegen den Ohrwurm
Der „Raiders March“ begleitet Indiana Jones (und Harrison Ford) seit über 40 Jahren. Unserem Score Snacks-Indy kommt seine Titelmelodie mittlerweile leicht eindimensional vor … Trotzdem kennt das Thema jedes Kind. Es erinnert uns an unwegsames Gelände, an Abenteuer und an Mut. John Williams hat es in den 80ern geschafft, das Genre der Abenteuerfilmmusik neu zu beleben. Malte erklärt uns, wieso das so gut funktioniert und wieso Indy auch in seinem neuen Film „Indiana Jones und das Rad des Schicksals“, der am 29. Juni in die deutschen Kinos kommt, nicht darauf verzichten kann. Film: Jäger des verlorenen Schatzes (1981), Indiana Jones und das Rad des Schicksals (2023) Regie: Stephan Spielberg, James Mangold Musik: John Williams Host: Malte Hemmerich Produktion: Malte Hemmerich und Jakob Baumer Sprecher: Wolfgang Pampel Redaktion: Chris Eckardt und Henriette Schreurs Assistenz: Anika Kiechle
09:19 23.06.23
Lieblingsfolge: Harry Potter - Die Magie der Eulen
Die Haupterkennungsmelodie der Harry Potter-Filmreihe ist eigentlich die Melodie für Harry Schneeeule: Das Hedwigs Theme. Warum diese Musik so magisch klingt, erklärt Malte heute in Score Snacks. Film: Harry Potter und der Stein der Weisen (2001) Regie: Chris Columbus Musik: John Williams Host: Malte Hemmerich Produktion: Malte Hemmerich und Jakob Baumer Sprecherin: Henriette Schreurs Redaktion: Chris Eckardt und Henriette Schreurs Assistenz: Anika Kiechle
06:09 16.06.23
Arrival – Die Sprache aus dem All
Der Titel sagts eigentlich schon: In „Arrival“ von Regisseur Denis Villeuve geht es um eine Ankunft. Aliens kommen auf der Erde an und wollen „Hallo“ sagen. Oder so etwas ähnliches, denn die Nachrichten müssen erstmal entschlüsselt werden. Eine knifflige Aufgabe. Sowohl für die Film-Linguistin Dr. Luise Banks, die jetzt knobeln muss, als auch für den Komponisten Jóhann Jóhannsson, der ihr Knobeln und die Rätselhaftigkeit der Nachrichten vertont. Wie er das macht und was ein echter Außerirdischer damit zu tun hat, das ist ein Rätsel, das Malte in dieser Folge löst. Film: Arrival (2016) Regie: Denis Villeuve Musik: Jóhann Jóhannson Host: Malte Hemmerich Produktion: Malte Hemmerich und Jakob Baumer Sprecherin: Henriette Schreurs Redaktion: Chris Eckardt und Henriette Schreurs Assistenz: Anika Kiechle
08:19 09.06.23
Zwei glorreiche Halunken – Der Ruf der Kojoten
Was haben der coolste Poncho der Filmgeschichte, Kojoten und Eselsbrücken für Intervalle gemeinsam? Zwei glorreiche Halunken! Ein legendärer Italowestern mit legendärer Filmmusik von Ennio Morricone. Die Musik wirft Fragen auf und Malte erklärt in dieser Folge warum das so ist und wie die Antwort klingt. Film: Zwei glorreiche Halunken (1966) Regie: Sergio Leone Musik: Ennio Morricone Host: Malte Hemmerich Produktion: Malte Hemmerich und Jakob Baumer Sprecherin: Henriette Schreurs Redaktion: Chris Eckardt und Henriette Schreurs Assistenz: Anika Kiechle
07:40 02.06.23

Ähnliche Podcasts