Show cover of Wie die Tiere

Wie die Tiere

Tiere saufen, Tiere lieben, Tiere scheitern und rappeln sich wieder auf. Tiere kommen in die Pubertät, adoptieren Kinder, gehen auf Reisen. Sie sind Hochleistungssportler, treu und tolerant. Wie ähnlich sind sich Mensch und Tier? Diese Frage beantworten Biologe Dr. Mario Ludwig und Journalist Daniel Kähler im Bremen-Zwei-Podcast "Wie die Tiere".

Titel

Komodowaran-Spezial | Der letzte Drache und sein Gift
Okay, Feuer spucken können diese Echsen nicht – aber: Wer plötzlich einem Komodowaran begegnet, macht erstmal ein paar ehrfürchtige Schritte rückwärts. Denn die kräftigen, fast drei Meter langen Tiere wirken wie aus einer anderen Zeit. Mit ihrer schuppigen Haut, der langen Zunge und den muskulösen Beinen erinnern sie stark an einen Drachen. Daniel Kähler von Bremen Zwei hat vor dem giftigen Waran zu Beginn dieser Folge ehrlicherweise noch ein bisschen Angst, Biologe Dr. Mario Ludwig weiß aber, mit welchen Fakten er ihn davon überzeugen kann, dass es sich beim Komodowaran um ein faszinierendes Lebewesen handelt, das man sich (mit ein wenig Abstand) unbedingt genauer ansehen sollte. Mehr zu unserem Podcast findet ihr auch auf Instagram. Dort könnt ihr uns jederzeit eure Kommentare und Anregungen zusenden: https://instagram.com/wiedietiere Alternativ könnt ihr uns über dieses Formular schreiben: https://www.bremenzwei.de/kontakt/ Und unseren Podcast-Tipp "Lachlabor" vom BR findet ihr hier: https://1.ard.de/lachlabor
23:32 25.02.24
Unter der Erde leben | Wie Maulwürfe jagen und Regenwürmer Liebe machen
Jetzt geht's nach unten! Ins Erdreich! Wo die Sonne nicht scheint. Wo es muffig riecht und komische Geräusche dumpf zu hören sind. Wer gräbt sich da durch den Dreck? Könnte ein Maulwurf sein, der gerade seine Gänge erweitert oder sein unterirdisches Wohnzimmer vergrößert. Vielleicht ist er auch auf der Suche nach saftigen Regenwürmern? Biologe Dr. Mario Ludwig und Daniel Kähler von Bremen Zwei entdecken in dieser Folge von "Wie die Tiere", warum Maulwürfe so gute Jäger sind, wieso Regenwürmer zu den stärksten Tieren der Welt gehören und warum es nur einen guten Grund gibt, aus dem sie gern an die Erdoberfläche kriechen. Mehr zu unserem Podcast findet ihr auch auf Instagram. Dort könnt ihr uns jederzeit eure Kommentare und Anregungen zusenden: https://instagram.com/wiedietiere Alternativ könnt ihr uns über dieses Formular schreiben: https://www.bremenzwei.de/kontakt/kontakt-startseite-114.html Und unseren Podcast-Tipp "Wie wir ticken“ findet ihr hier: https://www.ardaudiothek.de/sendung/wie-wir-ticken-euer-psychologie-podcast/94700346/
30:40 11.02.24
Kommunizieren 2 | Mäuse singen, Bienen tanzen, Fische sprechen
Reden: gute Sache. Tiere kommen aber auch auf viel überraschendere Weise miteinander ins Gespräch. Bienen zum Beispiel zeigen ihren Kolleginnen im Bienenstock mit einem raffinierten Tanz, wo sie Futter finden. Andere Insekten fangen an zu stinken, um Alarm zu schlagen. Und Mäuse singen ganz besondere Liebeslieder. Biologe Mario Ludwig und Daniel Kähler von Bremen Zwei erkunden in dieser Folge die Kommunikation der Tiere – und erklären, warum selbst Tausendfüßler und Fische erstaunlich gesprächig sein können. Mehr zu unserem Podcast findet ihr auch auf Instagram. Dort könnt ihr uns jederzeit eure Kommentare und Anregungen zusenden: https://instagram.com/wiedietiere Alternativ könnt ihr uns über dieses Formular schreiben: https://www.bremenzwei.de/kontakt/kontakt-startseite-114.html Und unseren Podcast-Tipp "Die Schule brennt“ vom SWR findet ihr hier: https://www.ardaudiothek.de/sendung/die-schule-brennt-mit-bob-blume/12197843/
28:17 28.01.24
Ihre Namen bekommen | Von Tasmanischen Teufeln, Hitler-Käfern und Donald-Trump-Motten
Schuhschnabel, Bienenelfe, Geburtshelferkröte - dass manche Tiere ziemlich absurde Namen haben, wisst ihr als "Wie die Tiere"-Fans natürlich schon. Aber den Schwarzenegger-Käfer, den Wagenknecht-Süßwasserkrebs und die Donald-Trump-Motte, die hatten sogar wir noch nicht in unserem Podcast. Bis jetzt! Denn in dieser Folge sprechen Biologe Mario Ludwig und Daniel Kähler von Bremen Zwei über Tiere mit ganz besonders ausgefallenen Namen. Außerdem klären die beiden, wie Tiere überhaupt getauft werden und ob Daniel sich Hoffnung machen kann, dass eine Tukan-Art nach ihm benannt wird. Mehr zu unserem Podcast findet ihr auch auf Instagram. Dort könnt ihr uns jederzeit eure Kommentare und Anregungen zusenden: https://instagram.com/wiedietiere Alternativ könnt ihr uns über dieses Formular schreiben: https://www.bremenzwei.de/kontakt/kontakt-startseite-114.html Und unseren Podcast-Tipp "nicht witzig“ vom SWR findet ihr hier: https://1.ard.de/nichtwitzig
26:14 14.01.24
Schweine-Spezial | Warum sie Glück bringen und wie intelligent sie sind
Oink! "Wie die Tiere" startet mit einer Menge sympathischer Schweine ins neue Jahr. Biologe Mario Ludwig und Daniel Kähler von Bremen Zwei räumen in dieser Podcast-Folge mit einigen Vorurteilen über Schweine auf. Dumme Sau? Von wegen. Die beiden sprechen über die Intelligenz der Schweine, warum sie sich gern im Schlamm suhlen – und sie erklären, wie Schweine sich miteinander versöhnen. Kleiner Spoiler: ihre Nasen haben was damit zu tun. Außerdem klären Mario und Daniel, warum Schweine als Glücksbringer gelten und in welchem politischen Protest in der deutschen Geschichte sie eine auffällige Rolle gespielt haben. Mehr zu unserem Podcast findet ihr auch auf Instagram. Dort könnt ihr uns jederzeit eure Kommentare und Anregungen zusenden: https://instagram.com/wiedietiere Alternativ könnt ihr uns über dieses Formular schreiben: https://www.bremenzwei.de/kontakt/kontakt-startseite-114.html  Und unseren Podcast-Tipp "Mein Einsatz" vom NDR findet ihr hier: https://1.ard.de/meineinsatz4
27:26 01.01.24
Durch die Dunkelheit kommen | Eulen und Katzen regieren die Nacht
Die Nächte sind ziemlich lang geworden – und während viele Menschen das ein bisschen… gähn… müde macht, kommen manche Tiere erst so richtig in Schwung. Denn nachtaktive Tiere haben sich auf die Dunkelheit spezialisiert. Sie können besonders gut sehen, wenn für alle anderen pechschwarze Nacht ist und finden auch ohne Tageslicht Beute – oder einen Partner fürs Leben! Biologe Mario Ludwig und Daniel Kähler von Bremen Zwei erklären in dieser Folge von "Wie die Tiere" die Tricks der nachtaktiven Tiere und sprechen darüber, weshalb manche Vögel, Füchse oder sogar Elefanten in den vergangenen Jahren immer öfter in der Dunkelheit unterwegs sind und dafür am Tage lieber länger schlafen. Mehr zu unserem Podcast findet ihr auch auf Instagram. Dort könnt ihr uns jederzeit eure Kommentare und Anregungen zusenden: https://instagram.com/wiedietiere Alternativ könnt ihr uns über dieses Formular schreiben: https://www.bremenzwei.de/kontakt/kontakt-startseite-114.html Und unseren Doku-Tipp "Philipps Playlist" vom NDR findet ihr hier: https://1.ard.de/philipps-playlist-podcast-cp
25:11 17.12.23
Aufs Klo gehen | Wieso Pandas im Handstand pinkeln
Wir Menschen reden nicht so gern darüber, was passiert, wenn wir aufs Klo müssen. Dabei können beim Auf-Die-Toilette-Gehen auch skurrile Dinge passieren. Das ist jedenfalls in der Tierwelt so. Biologe Mario Ludwig und Daniel Kähler von Bremen Zwei erklären in dieser Folge, warum der Kot von Wombats würfelförmig ist. Sie entdecken, wie manche Tiere mit ihrem Toilettengang ihre Rivalen abschrecken. Und sie sprechen darüber, wie manche es schaffen, mehrere Monate NICHT aufs Klo zu gehen – und was danach passiert. Mehr zu unserem Podcast findet ihr auch auf Instagram. Dort könnt ihr uns jederzeit eure Kommentare und Anregungen zusenden: https://instagram.com/wiedietiere Alternativ könnt ihr uns über dieses Formular schreiben: https://www.bremenzwei.de/kontakt/kontakt-startseite-114.html Und unseren Doku-Tipp "Hundemenschen" vom HR findet ihr hier: https://1.ard.de/Hundemenschen
26:57 03.12.23
Eier legen | Was Schnabeltiere und Hühner verbindet
Alle Eier sind ziemlich rund oder oval – aber sie unterscheiden sich auch: in Größe, Gewicht und Farbe. Manche haben blaue Sprenkel, andere sind schneeweiß oder edel schwarz. Warum manche Eier ein besonderes Muster haben und warum auf mancher Eierschale ein mysteriöses Wasserzeichen angebracht ist, das entdecken Biologe Mario Ludwig und Daniel Kähler von Bremen Zwei in dieser Podcast-Folge. Natürlich sprechen die beiden auch über das Schnabeltier, das eines von sehr wenigen Säugetieren ist, die Eier legen – fast wie ein Vogel. Mehr zu unserem Podcast findet ihr auch auf Instagram. Dort könnt ihr uns jederzeit eure Kommentare und Anregungen zusenden: https://instagram.com/wiedietiere Alternativ könnt ihr uns über dieses Formular schreiben: https://www.bremenzwei.de/kontakt/kontakt-startseite-114.html Unseren Podcast-Tipp "Uckermark Uncovered" vom RBB findet ihr hier: https://www.ardaudiothek.de/sendung/uckermark-uncovered/94695510/
25:18 19.11.23
Kämpfen | Von wütenden Affen und fiesen Ameisen
Friedliche Tierwelt? Von wegen! In dieser Folge von "Wie die Tiere" sprechen Biologe Mario Ludwig und Daniel Kähler von Bremen Zwei darüber, wie Tiere mit Konflikten umgehen. Spoiler: Oft gibt's mindestens einen handfesten Streit, manchmal eine Kabbelei, häufig sogar einen kleinen Krieg zwischen rivalisierenden Tier-Gruppen. Schimpansen beispielsweise versuchen so, ihr Territorium zu vergrößern und Zebramangusten-Weibchen finden durch Kämpfe neue Partner zur Fortpflanzung. Eine bestimmte Ameisenart plant sogar gezielt Raubzüge, um überhaupt überlegen zu können. Aber es gibt auch sehr friedliche Momente in dieser Folge, denn Daniel berichtet von einer Robben-Art, der er in Finnland auf der Spur war. Mehr zu unserem Podcast findet ihr auch auf Instagram. Dort könnt ihr uns jederzeit eure Kommentare und Anregungen zusenden: https://instagram.com/wiedietiere Alternativ könnt ihr uns über dieses Formular schreiben: https://www.bremenzwei.de/kontakt/kontakt-startseite-114.html Und unseren Podcast-Tipp "Synapsen" vom NDR findet ihr hier: https://1.ard.de/Synapsen
26:29 05.11.23
Biber-Spezial | Warum Parfums nach Biber riechen
Hier kommen die Stars unter den Nagetieren! Dass Biber in krassen Burgen wohnen und echt gute Architekten sind, ist an sich schon beeindruckend. Aber diese Tiere haben noch viel mehr Fähigkeiten, die Biologe Mario Ludwig und Daniel Kähler von Bremen Zwei in dieser Folge von "Wie die Tiere" entdecken. Da wäre zum Beispiel ihr platter Schwanz, der ihnen bei der Kommunikation untereinander hilft (kein Witz!) und im tiefsten Winter sogar lebensrettend für sie sein kann (erst recht kein Witz!). Und dann ist da auch noch eine seltsame Sache namens "Bibergeil" (heißt wirklich so!), der Mario und Daniel auch auf die Spur kommen. Mehr zu unserem Podcast findet ihr auch auf Instagram. Dort könnt ihr uns jederzeit eure Kommentare und Anregungen zusenden: https://instagram.com/wiedietiere Alternativ könnt ihr uns über dieses Formular schreiben: https://www.bremenzwei.de/kontakt/kontakt-startseite-114.html Unseren Podcast-Tipp "Ideenimport" findet ihr hier: https://www.ardaudiothek.de/sendung/der-tagesschau-auslandspodcast-ideenimport/10447023/
30:24 22.10.23
Braunbären-Spezial | Was tun, wenn der Bär angreift
Knopfaugen, Puschel-Ohren und weiches Fell. Zum Knuddeln? Sind Braunbären trotzdem nicht. Sie sind Wildtiere, mit gefährlichen Zähnen und scharfen Krallen. Auf Begegnungen mit uns Menschen haben sie eigentlich keine Lust. Aber manchmal kommt es trotzdem dazu. Warum? Biologe Mario Ludwig und Daniel Kähler von Bremen Zwei sprechen in dieser Ausgabe von "Wie die Tiere" über "Problembären", "Schadbären" und "Normalbären" und darüber, was ihr tun könnt, wenn ihr tatsächlich einem begegnet – und was ihr besser lassen solltet. Und sie erzählen von Braunbären, die Alkohol lieben. Mehr zu dieser Podcast-Folge findet ihr auch auf Instagram. Dort könnt ihr uns jederzeit eure Kommentare und Anregungen zusenden: https://instagram.com/wiedietiere Alternativ könnt ihr uns über dieses Formular schreiben: https://www.bremenzwei.de/kontakt/kontakt-startseite-114.html Unseren Podcast-Tipp, den "Weltspiegel-Podcast", findet ihr hier: https://www.ardaudiothek.de/sendung/weltspiegel-podcast/61593768/
23:15 08.10.23
Keine Kinder kriegen | Abtreibung und Anti-Baby-Pille bei Tieren
Wir alle lieben Tierbabys. Aber manchmal kann es Sinn ergeben, dass Tiere keinen Nachwuchs bekommen. Zum Beispiel, weil es gerade nicht genug Nahrung gibt, mit der sie die Kinder versorgen könnten. Tiere kontrollieren ihre Geburten mit ganz unterschiedlichen Methoden – sie steuern, ob und wann sie Nachwuchs kriegen. Welche Tiere kennen sowas wie Abtreibung? Wer verhütet manchmal mit der Anti-Baby-Pille? Und: Wie funktioniert das alles? Das klären Biologe Mario Ludwig und Daniel Kähler von Bremen Zwei in dieser Ausgabe von "Wie die Tiere". Mehr zu dieser Podcast-Folge findet ihr auch auf Instagram. Dort könnt ihr uns jederzeit eure Kommentare und Anregungen zusenden: https://instagram.com/wiedietiere Alternativ könnt ihr uns über dieses Formular schreiben: https://www.bremenzwei.de/kontakt/kontakt-startseite-114.html  Unseren Podcast-Tipp "Im Namen der Hose" findet ihr hier: https://www.ardaudiothek.de/sendung/im-namen-der-hose-der-sexpodcast-von-puls/51709262/
24:32 24.09.23
Elefanten-Spezial | Vor welchen Tieren sie Angst haben und wie sie kommunizieren
Elefanten sind echt groß. Supergroß. Die größten Säugetiere, die auf der Erde rumlaufen. Sie sind die heimlichen Könige der afrikanischen Tierwelt. Aber: Sie haben ein Geheimnis - sie haben tierische Angst vor einem kleinen Lebewesen, das ihnen regelrecht Panik einjagt. Aber welches Tier könnte das sein? Biologe Mario Ludwig und Daniel Kähler von Bremen Zwei lüften dieses Geheimnis in der aktuellen Ausgabe von "Wie die Tiere". Außerdem betätigen sie sich wieder als Faktenchecker: Stimmt es, dass Elefanten ein supergutes Gedächtnis haben? Auch, welche Strategie sie gegen Wilderer entwickelt haben, erfahrt ihr in dieser Folge.
27:57 10.09.23
Fabeltiere-Spezial | Von Einhörnern und Riesenvögeln
Bitte was? Einhörner im hochseriösen Podcast "Wie die Tiere"? Oh ja! Zugegeben: dass euch ein echtes Einhorn über den Weg läuft, ist reichlich unwahrscheinlich. Auch Zyklopen und Monster-Vögel trifft man eher selten. Aber es gibt ziemlich reale Vorbilder für diese Tiere. Welche Lebewesen die Menschen dazu gebracht haben, an Fabelwesen zu denken, das finden Biologe Mario Ludwig und Daniel Kähler von Bremen Zwei in dieser Folge heraus.
32:27 27.08.23
Um die Erde reisen | Auf Weltreise mit Schmetterlingen und Aalen
Ins Flugzeug oder Auto setzen, an Bord einer Fähre gehen oder mit dem Zug verreisen – für uns Menschen alltäglich. Und ziemlich bequem. Die Tiere, die ihr in dieser Ausgabe von "Wie die Tiere" kennenlernt, legen tausende Kilometer zurück, reisen quer über den Globus – und das alles ohne technische Hilfsmittel. Biologe Mario Ludwig und Daniel Kähler von Bremen Zwei sprechen über beeindruckend-starke Schmetterlinge, die bis zu 6.000 Kilometer flattern, fast wie Zugvögel. Außerdem geht es um einen Fisch, der quer über den Atlantik bis in unsere Gewässer schwimmt und der viele Geheimnisse hat. Egal ob ihr noch eure Sommerferien genießen könnt oder schon wieder zurück seid, mit dieser Folge könnt ihr mit uns und den Tieren noch mal kurz auf Reisen gehen. Abfahrt!
31:56 13.08.23
Stehlen | Von diebischen Elstern und kriminellen Affen
Haltet den Dieb! Es wird kriminell! In dieser Podcast-Folge von "Wie die Tiere" geht's um Diebstahl in der Tierwelt. So gibt es manche Affen, die nicht nur Meisterdiebe sind, sondern auch noch wissen, wie Erpressung funktioniert. Und dass Elstern besonders gerne glitzernde Gegenstände stibitzen, das ist ja allgemein bekannt. Aber, äh, stimmt das überhaupt? Daniel Kähler von Bremen Zwei und Biologe Mario Ludwig machen den Check und bringen in Erfahrung, ob das Vorurteil stimmt, dass Elstern angeblich wirklich so diebisch sind. Außerdem stellt Daniel ein skurriles Tier vor, das ein bisschen an einen Hamster mit Schweinsnase erinnert. Also alles wie immer bei "Wie die Tiere".
28:23 30.07.23
Menschen helfen | Von schlauen Tauben und Hunden mit guter Nase
Dass manche Tiere echt Unglaubliches leisten können, das dürfte euch als "Wie die Tiere"-Fans längst nicht mehr überraschen. Dass es aber Hunde gibt, die Krankheiten erschnüffeln können – das ist doch irre, oder? Außerdem gibt es Ratten, die gefährliche Waffen in Kriegsgebieten mit ihren feinen Näschen aufspüren können. Und Tauben, die bei medizinischen Analysen unterstützen können. Biologe Mario Ludwig und Daniel Kähler von Bremen Zwei sprechen in dieser Ausgabe darüber, zu welchen Helfern Tiere für uns Menschen ausgebildet werden.
29:07 16.07.23
Chamäleon-Spezial | So lebt das bunteste Tier der Welt
Grün? Schwarz? Rot mit weißen Streifen? Kaum ein Tier zeigt sich optisch so wandlungsfähig wie so manche Chamäleon-Art. Viele von ihnen können scheinbar fließend ihre Farbe wechseln. Doch damit nicht genug: Sie haben eine Zunge, die doppelt so lang ist, wie ihr eigener Körper und mit der sie blitzschnell Insekten vom Ast nebenan fangen und verspeisen können. Klingt schon unglaublich? Dann wartet mal ab, was sie mit ihren Augen anstellen können und wie sie sich schützen, wenn sie von einem Feind angegriffen werden. Ihr werdet staunen, wenn euch Biologe Mario Ludwig und Daniel Kähler von Bremen Zwei in dieser Ausgabe von "Wie die Tiere" mit in die Welt der Chamäleons nehmen! Mehr zu dieser Podcast-Folge findet ihr auch auf Instagram. Dort könnt ihr uns jederzeit eure Kommentare und Anregungen zusenden.
31:28 02.07.23
Sauber bleiben | Wenn Vögel und Fische als Putzkolonnen arbeiten
Diese Podcastausgabe von "Wie die Tiere" ist blitzblank! Denn es gibt Tiere, die echte Putzteufel sind und es sich zur Aufgabe gemacht haben, andere Tiere zu reinigen. Zugegeben, nicht ganz uneigennützig. Es gibt zum Beispiel eine fleißige Fischart, die sich als Putzkolonne beschäftigt und gleichzeitig auch den ein oder anderen Parasit auf der Haut anderer Meeresbewohner als Snack vertilgt. Welche anderen Tiere ebenfalls im Körperpflege-Business arbeiten, entdecken Biologe Mario Ludwig und Daniel Kähler von Bremen Zwei in dieser Ausgabe - und welches Tier so klingt wie ein Spielautomat aus dem Casino entdecken die beiden am Ende auch noch. Mehr zu dieser Podcast-Folge findet ihr auch auf Instagram. Dort könnt ihr uns jederzeit eure Kommentare und Anregungen zusenden: https://instagram.com/wiedietiere Alternativ könnt ihr uns über dieses Formular schreiben: https://www.bremenzwei.de/kontakt/kontakt-startseite-114.html  Den Podcast-Tipp "Flexikon" von N-JOY findet ihr hier: https://www.ardaudiothek.de/sendung/flexikon/94228018/
31:42 18.06.23
Hören | Warum Elefanten-Ohren täuschen
Wer sagt denn, dass Ohren immer links und rechts am Kopf sitzen müssen? Ein Blick in die Tierwelt zeigt: Man kann auch mit ganz anderen Ohren hören, als wir Menschen sie kennen. Die müssen nicht immer seitwärts am Kopf angebracht und eher kompakt sein! Es geht auch ganz anders. Biologe Mario Ludwig und Daniel Kähler von Bremen Zwei entdecken in dieser Ausgabe von "Wie die Tiere" äußerst skurrile Ohren. Manche sind bis zu zwei Quadratmeter groß (pro Stück), andere sitzen nicht am Schädel, sondern am Bauch (und funktionieren trotzdem). Und manche Tiere hören auch nicht mit Ohren im uns bekannten Sinne, sondern sie hören mit dem Mund oder gleich dem ganzen Körper. Wirklich! Und auf dieser Reise durch das Hören könnt ihr Mario und Daniel in dieser Ausgabe begleiten und dabei von Seekühen und Elefanten bis hin zu ungewöhnlichen Fröschen und Mücken die verschiedensten Tiere entdecken. Außerdem gibt es diesmal das vielleicht absurdeste Tiergeräusch aller Zeiten am Ende zu erraten. Mehr zu dieser Podcast-Folge findet ihr auch auf Instagram. Dort könnt ihr uns jederzeit eure Kommentare und Anregungen zusenden: https://instagram.com/wiedietiere Alternativ könnt ihr uns über dieses Formular schreiben: https://www.bremenzwei.de/kontakt/kontakt-startseite-114.html  Den Podcast-Tipp "Liebt Euch!" findet ihr hier: https://www.ardaudiothek.de/sendung/liebt-euch-der-unserding-dating-podcast/95618460/
33:39 04.06.23
Wahrsagen | Wie Hunde und Elefanten Erdbeben vorhersehen
Eine Kuh, die Erdbeben vorhersehen kann? Eine Schlange, die weiß, wann ein Vulkanausbruch bevorsteht? Wie irre ist das denn? Diese Fähigkeiten von Tieren klingen für uns erstmal total absurd – Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler versuchen dem aber tatsächlich auf die Spur zu kommen. Denn scheinbar sind manche Tiere wirklich in der Lage, Dinge zu spüren und wahrzunehmen, die wir Menschen nur mit technischen Hilfsmitteln vorhersagen können. Biologe Mario Ludwig stellt in dieser Ausgabe von "Wie die Tiere" einige Theorien und Forschungsansätze vor, die die Frage beantworten sollen, warum manche Tiere sich vor Naturereignissen eigenständig in Sicherheit bringen oder auffällig verhalten. Außerdem erklärt er im Gespräch mit Daniel Kähler von Bremen Zwei, warum wir Menschen davon ausgehen, Frösche könnten super das Wetter vorhersagen (Spoiler: Das Wetter ist den Fröschen eigentlich total egal). Mario und Daniel blicken in dieser Folge gemeinsam mit den Tieren in die Zukunft und entdecken die Sinne der Tiere ganz neu. Außerdem werfen sie einen Blick auf die kleinsten Elefanten der Welt. Mehr zu dieser Podcast-Folge findet ihr auch auf Instagram. Dort könnt ihr uns jederzeit eure Kommentare und Anregungen zusenden: https://instagram.com/wiedietiere Alternativ könnt ihr uns über dieses Formular schreiben: https://www.bremenzwei.de/kontakt/kontakt-startseite-114.html
27:55 21.05.23
Käfer-Spezial | Von Krabblern mit Punkten und Geweih
Huch? Wer krabbelt denn da? Biologe Mario Ludwig und Daniel Kähler von Bremen Zwei schauen in dieser Folge ganz genau auf die kleinen faszinierenden Krabbeltiere, die in Wäldern, Gärten und Parks leben. Über 350.000 Käferarten gibt es weltweit, immerhin 7.000 von ihnen leben in Deutschland. Und das ist echt eine Menge! Alleine von den Marienkäfern gibt es zahlreiche unterschiedliche Arten mit unterschiedlich vielen Punkten und in verschiedenen Farben. Wie man immerhin zwei besonders weit verbreitete Arten auseinander hält, erfahrt ihr in dieser Ausgabe von "Wie die Tiere". Außerdem klären Mario und Daniel, wieso Maikäfer vor vielen Jahren vor Gericht standen (kein Witz!) und wieso Hirschkäfer besser die Finger vom Alkohol lassen sollen (auch kein Witz!). Mehr zu dieser Podcast-Folge findet ihr auch auf Instagram. Dort könnt ihr uns jederzeit eure Kommentare und Anregungen zusenden: https://instagram.com/wiedietiere Alternativ könnt ihr uns über dieses Formular schreiben: https://www.bremenzwei.de/kontakt/kontakt-startseite-114.html
34:13 07.05.23
Wie die Tiere fällt leider aus
Tja, heute gibt es leider keine neue Folge von "Wie die Tiere". Mario ist krank – wird aber bald flugs wieder gesund sein. Doch bis zur neuen Ausgabe müssen wir noch zwei Wochen warten. Daniel nutzt die Situation aber für eine Sonderausgabe seiner Rubrik "Weirde Tiere" aus und macht fleißig Werbung für sein Lieblingstier, das VIEL zu lange nicht mehr bei "Wie die Tiere" erwähnt wurde. Als Ersatz empfehlen wir euch eine schöne Ausgabe des Podcasts "Ans Meer" von Bremen Zwei. In einer der aktuellen Episoden macht Podcast-Host Katharina einen Ausflug ins Wattenmeer und begegnet dabei natürlich auch der Tierwelt: https://www.ardaudiothek.de/episode/ans-meer-geschichten-zwischen-wasser-und-land/ostfriesisches-wattenmeer-oder-wandern-in-den-weiten-des-weltnaturerbes/bremen-zwei/12550957/ Eure Anmerkungen und Anregungen zu "Wie die Tiere" könnt ihr uns jederzeit per Instagram zuschicken: https://instagram.com/wiedietiere Alternativ könnt ihr uns über dieses Formular schreiben: https://www.bremenzwei.de/kontakt/kontakt-startseite-114.html
04:10 23.04.23
Flügge werden | Von Nesthäkchen und Rabeneltern
Endlich kommt der Frühling und immer mehr junge Vögel werden in den kommenden Wochen und Monaten das Licht der Welt erblicken und im Nest der Eltern großwerden. Dann heißt es: Abschied nehmen. Denn auch das süßeste Küken muss irgendwann flügge werden. Biologe Mario Ludwig und Daniel Kähler von Bremen Zwei schauen sich diesen Prozess ganz genau an, der bei verschiedenen Vogelarten sehr unterschiedlich abläuft. Manche Jungvögel machen schon früh eigene Flugversuche oder erkunden die Umgebung ums Nest herum, andere müssen von den Vogeleltern zum flügge werden animiert werden und ziemlich unsanft das Nest verlassen. So stürzen sich beispielsweise die Küken der Trottellummen von den Klippen Helgolands in Richtung Meer. Und Mauersegler und junge Störche machen Fitnessübungen im Nest, um für noch so anstrengende Flüge in ihrem Leben bereit zu sein. Ach so, apropos Ostern: In der Rubrik "Weirde Tiere" präsentiert Daniel diesmal ein österliches Wesen, das aber ungewöhnliche Geräusche machen kann und keine Eier legt. Mehr zu dieser Podcast-Folge findet ihr auch auf Instagram. Dort könnt ihr uns jederzeit eure Kommentare und Anregungen zusenden: https://instagram.com/wiedietiere Alternativ könnt ihr uns über dieses Formular schreiben: https://www.bremenzwei.de/kontakt/kontakt-startseite-114.html
29:30 09.04.23
Nachwachsen | Wie Eidechsen den Schwanz und Axolotl ihr Herz erneuern
Ein neues Herz? Ein neuer Arm? Ein neuer Schwanz? Das klingt nach Science-Fiction – ist für manche Tiere aber ganz normal: Eidechsen werfen bei Gefahr ihren Schwanz ab und bekommen einen neuen. Aber es geht noch spektakulärer: Axolotl können sogar ihr Herz reparieren, wenn ihnen ein Fressfeind das Organ verletzt. Und ein ungewöhnlicher, unscheinbarer Meeresbewohner kann bei Gefahr sogar Teile seiner Innereien zur Ablenkung ins Meer schießen – und sie dann wenig später nachbilden. Doch nicht nur einzelne Körperteile können Tiere nachwachsen lassen: Biologe Mario Ludwig und Daniel Kähler von Bremen Zwei entdecken in dieser "Wie die Tiere"-Folge ein tierisches Wesen, das seinen Kopf von seinem Körper abtrennen kann und den dann regenerieren. Außerdem wirft Mario in unserer Rubrik einen Blick auf einen vom Aussterben bedrohten Fisch, der immer ein praktisches Werkzeug dabeihat. Mehr zu dieser Podcast-Folge findet ihr auch auf Instagram. Dort könnt ihr uns jederzeit eure Kommentare und Anregungen zusenden: https://instagram.com/wiedietiere Alternativ könnt ihr uns über dieses Formular schreiben: https://www.bremenzwei.de/kontakt/kontakt-startseite-114.html
24:35 26.03.23
Tiere im Film | Von Weißen Haien, Orcas und Affen im Kino
Gerade wurden in Hollywood die Oscars verliehen – Biologe Mario Ludwig und Daniel Kähler von Bremen Zwei wollen deshalb in dieser Spezial-Ausgabe von "Wie die Tiere" einen Blick hinter die Kulissen erfolgreicher Filme werfen, in denen Tiere wichtige Hauptrollen gespielt haben und schauen, was aus ihnen geworden ist. Wie "free" ist der Schwertwal wirklich gewesen, der in "Free Willy" die Hauptrolle gespielt hat? Sind Weiße Haie wirklich so blutrünstig, wie sie in "Der Weiße Hai" dargestellt wurden? Und welches Tier hat durch "Tarzan" hollywoodweite Berühmtheit erlangt? Außerdem entdecken Mario und Daniel einen drolligen, grimmig dreinblickenden und ziemlich faszinierenden Fisch vor der Küste Australiens, der auf seinen Flossen laufen kann.
30:42 12.03.23
Schildkröten-Spezial | Unterwegs im Meer vor Costa Rica
An Land wirken sie schwerfällig und behäbig – im Wasser aber zeigen sie ihre wahren Talente. Lange Strecken schwimmen, über einen Kilometer hinabtauchen und fast zwei Stunden die Luft anhalten – kein Problem für viele Meeresschildkröten. Sie sind in fast allen Ecken der Weltmeere unterwegs und dabei verlieren sie nie die Orientierung. Wie machen sie das? Das ist nur eine der vielen Fragen, die Daniel Kähler von Bremen Zwei in dieser Folge an Meeresbiologin Christine Figgener hat. Sie lebt in Costa Rica und hat die Entwicklung verschiedener Meeresschildkröten-Arten im Blick. Schon mehrfach hat sie beobachtet, wie Schildkröten nachts an den Strand kommen, um ihre Eier abzulegen. Doch die Tiere sind bedroht: Plastikmüll im Ozean macht den Tieren das Leben schwer. In dieser Podcast-Ausgabe nimmt Christine euch mit in ihren Alltag als Forscherin und zeigt, was diese faszinierenden Tiere ausmacht. Wusstet ihr zum Beispiel, dass manche Exemplare über 600 Kilo schwer werden können? Was man als Schildkröte fressen muss, um so groß und stark zu werden? Hört direkt rein, in dieser Spezialfolge von "Wie die Tiere" erfahrt ihr es! Mehr zu dieser Ausgabe findet ihr auch auf Instagram. Dort könnt ihr uns jederzeit eure Kommentare und Anregungen zusenden: https://instagram.com/wiedietiere Alternativ könnt ihr uns über dieses Formular schreiben: https://www.bremenzwei.de/kontakt/kontakt-startseite-114.html
34:46 26.02.23
Gorilla-Spezial | Unterwegs im Regenwald Ruandas
Auf den ersten Blick sehen sie ziemlich flauschig aus – aber sie sind wilde Tiere und gelten immer noch als gefährdet. In Ostafrika leben die letzten Berggorillas der Erde in freier Wildbahn, etwa 1000 Tiere sind in den Wäldern dort unterwegs. Winnie Eckardt ist Gorilla-Expertin und erforscht diese faszinierende Tierart. In dieser Spezialfolge spricht Daniel Kähler von Bremen Zwei mit ihr darüber, wie es den Berggorillas heute geht, wie man sie schützen kann. Außerdem nimmt Forscherin Winnie euch mit in den Regenwald und erklärt, wie man mit diesen Tieren kommunizieren kann – und wie eigentlich so ein Gorilla riecht. (Spoiler: Gar nicht mal so schlecht – sagt Winnie.) Mehr zu dieser Ausgabe von "Wie die Tiere" findet ihr auch auf Instagram. Dort könnt ihr uns jederzeit auch eure Kommentare und Anregungen zusenden.
34:14 12.02.23
Schwanger werden | Von Seepferdchen-Vätern und Elefanten-Müttern
Neun Monate dauert eine Schwangerschaft meistens bei uns Menschen – in der Tierwelt sieht das ganz anders aus! Wusstet ihr, dass manche Tiere fast zwei Jahre schwanger sein können, während andere nur wenige Tage dafür brauchen? Biologe Mario Ludwig und Daniel Kähler von Bremen Zwei fassen den Schwangerschaftsbegriff in dieser Folge etwas weiter und schauen sich an, auf welche unterschiedliche Arten und mit welchen ausgefuchsten Strategien manche Tiere ihren lebendigen Nachwuchs zur Welt bringen. Bei manchen Tieren sind es nicht die Weibchen, die die Jungen gebären. Und andere Tiere können den Geburtstermin sogar selbst bestimmen. Wie praktisch ist das denn? Aber nicht immer läuft bei der Schwangerschaft alles ganz reibungslos oder ohne Konflikte ab – auch das ist Thema in dieser Ausgabe von "Wie die Tiere". Entdeckt mit uns in dieser Folge Wallabys, Seepferdchen, Opossums, Elefanten und andere Tiere – und wie sie ihre Jungen zur Welt bringen, ihr werdet staunen! Mehr zu dieser Ausgabe von "Wie die Tiere" findet ihr auch auf Instagram. Dort könnt ihr uns jederzeit auch eure Kommentare und Anregungen zusenden: https://instagram.com/wiedietiere Alternativ könnt ihr uns über dieses Formular schreiben: https://www.bremenzwei.de/kontakt/kontakt-startseite-114.html
28:49 29.01.23
Flirten | Von jodelnden Vögeln und Fröschen, die Herzen brechen
Love is in the air! Auch wenn es noch Januar ist, sorgt "Wie die Tiere" schon jetzt für Frühlingsgefühle. Biologe Mario Ludwig und Daniel Kähler von Bremen Zwei versuchen in dieser Folge herauszufinden, mit welchen absurden Strategien Tiere auf Partnersuche gehen. Und überraschenderweise gibt's auch hier die ein oder andere Parallele zu uns Menschen. Beispiel gefällig? Nun ja, manche Leute versuchen in Online-Dating-Apps mit einem großzügig optimierten Foto in ihrem Profil zu betrügen – und ganz ähnlich versuchen auch manche Tiere unter Vortäuschung falscher Tatsachen die Damenwelt zu beeindrucken, Frösche zum Beispiel! Übrigens: Tatsächlich sind es fast immer die Weibchen, die bei den Tieren ihren Partner aussuchen. Dementsprechend legen sich die Männchen beim tierischen Dating ins Zeug. Aber Ausnahmen bestätigen die Regel: Bei einem bestimmten Insekt aus den USA herrscht Herrenwahl. Und die Männchen haben bemerkenswerte Vorstellungen von ihrer Traumfrau, darüber sprechen Mario und Daniel in dieser Folge. Außerdem lernt ihr einen schicken Vogel kennen, der mit ulkigem Gesang und einem einzigartigen Look versucht, Aufmerksamkeit von potenziellen Partnerinnen zu bekommen! Mehr zu dieser Ausgabe von "Wie die Tiere" findet ihr auch auf Instagram. Dort könnt ihr uns jederzeit auch eure Kommentare und Anregungen zusenden: https://instagram.com/wiedietiere Alternativ könnt ihr uns über dieses Formular schreiben: https://www.bremenzwei.de/kontakt/kontakt-startseite-114.html
27:18 15.01.23

Ähnliche Podcasts