Show cover of Mission: Liebe

Mission: Liebe

Zwischenmenschliche Beziehungen sind wie Brot oder Milch ein Lebensmittel – wir brauchen sie. Und da gibt’s kein Schwarz-Weiß, sondern nur bunt. Jeder von uns pickt sich das heraus, was passt und gefällt und was er/sie/es für richtig hält. Und das schauen wir uns gemeinsam an in unserer neuen Rubrik: Mission: Liebe auf radio SAW. Wie setze ich Kindern Grenzen und warum ist Beziehung wichtiger als Erziehung? Warum hilft miteinander reden auch beim Sex, warum gibt es Liebeskummer, was ist der Unterschied zwischen Liebe und Freundschaft – all das besprechen wir.

Tracks

Physische Attraktivität
90 – 60 – 90, muskulöser Körper, lange Beine und faltenfreie Haut: was ist schön? Schönheit ist messbar – und: schön ist das, was die Bevölkerung als schön bezeichnet“ – davon ist Prof. Dr. Martin Gründl von der Hochschule Harz überzeugt. Und was die Bevölkerung als „schön“ empfindet, warum attraktiven Menschen auch positive Charaktereigenschaften zugeschrieben werden und was es mit der Schönheitsformel für die Frau auf sich hat, das hört Ihr in unserem neuen Interview.
37:20 09/06/22
Mission Liebe: Asexualität
The show producer has not yet provided a description for this episode.
39:56 26/05/22
Beruf: Escort
Sex und Sexualität ist ihr Geschäft - aber nicht nur! Zuhören, die Seele streicheln, Nähe, Geborgenheit und Aufmerksamkeit schenken gehören genauso dazu. Tamara Solidor und Ferdinand Krysta arbeiten als Escorts. Wie sieht ihr Alltag aus, warum sind Frauen oft klarer in ihren Wünschen als Männer, was macht guten Sex aus und was turnt eher ab? Antworten darauf in der neuen Folge Mission: Liebe.
46:53 12/05/22
Bereute Mutterschaft
Bereute Mutterschaft (Regretting motherhood) – unter dem Begriff wird seit ein paar Jahren thematisiert, was bisher nicht ausgesprochen wurde. Eveline ist Mama einer 5-Jährigen und spricht über ihre Reue, über ihre Verzweiflung und darüber, wie es sich angefühlt hat, zunächst keine Liebe zu empfinden und keine Bindung zu ihrer Tochter aufbauen zu können. Warum stockt die Liebe, was macht es schwer, woher kommt diese Begrenzung und an welchen Stellen ist sie besonders zu spüren? Das alles erzählt sie offen und ehrlich in unserem Interview.
51:09 28/04/22
Weibliche Sexualität
Gut im Bett zu sein ist jungen Frauen oft wichtiger, als sich gut im Bett zu fühlen.“ Frauen haben zwar heute mehr Rechte und Freiheiten als je zuvor – aber wie frei, gleichberechtigt und sexuell selbst bestimmt sind sie wirklich? Wie gefällig und regelkonform verhalten sich Frauen und wie sehr kennen sie ihre eigenen Bedürfnisse und haben Zugang zu ihrer eigenen Lust und Befriedigung? Antworten darauf von Dr. Sandra Konrad – Diplom-Psychologin und Autorin des Buches „Das beherrschte Geschlecht: Warum sie will, was er will“.
22:25 13/04/22
Ghosting
Viele, die sich auf Onlinedating-Plattformen tummeln, kennen das - Ghosting. Tage- oder wochenlang wird gechattet und auf einmal bricht der Kontakt ab. Obwohl nichts vorgefallen ist. Ihr bekommt die- oder denjenigen auch nicht mehr zu fassen, werdet blockiert, weg wie von Geisterhand... Deshalb wird es als Ghosting bezeichnet. Euch lässt es mit zig Fragezeichen im Kopf zurück. Einige machen schnell einen Haken dahinter, andere haben daran mächtig zu knabbern und leiden. Dipl. Psychologin Anja Wermann kann Euch da weiter helfen. Sie hat eine Ghosting–Ambulanz in Berlin gegründet und einen Fünf-Punkte-Plan für Betroffene entwickelt.
24:11 31/03/22
Loslassen
The show producer has not yet provided a description for this episode.
43:51 17/03/22
Vorzeitiger Samenerguss
The show producer has not yet provided a description for this episode.
20:08 03/03/22
Freundschaft
The show producer has not yet provided a description for this episode.
31:25 17/02/22
Wechseljahre
The show producer has not yet provided a description for this episode.
22:22 04/02/22
Kulturgeschichte des Vibrators
Nadine Beck hat eine ganz besondere Sammelleidenschaft - nein, keine Briefmarken oder Bierdeckel... sie sammelt Vibratoren! Und das Ganze im Dienste der Wissenschaft. Vom „Manipulator“ über die „Super Susy“ bis zum „Womanizer"! Nadine ist Kulturwissenschaftlerin, Autorin und Historikerin und hat rund 150 Jahre Vibratorengeschichte erforscht. Wie haben sich Vibratoren im Laufe der Zeit verändert? Wie wurden Haushaltsgegenstände in der DDR umfunktioniert und warum ist das Massagegerät Komet MA1 auch heute noch in Schlafzimmern im Einsatz? – Alle diese Fragen beantwortet Franziska Stawitz in unserem neuen Podcast Mission: Liebe. Gesprächspartnerin Nadine Beck ist Autorin und Herausgeberin des Buches "Plug + Play: 150 Jahre Vibrator - ein Jubelband".
32:29 21/01/22
Trennung - aber wie?
Das Jahr ist noch frisch und für manche Menschen bedeutet 2022 auch einen Neuanfang – nämlich dann, wenn sie festgestellt haben, diese Reise mit meinem Partner/ meiner Partnerin ist hier zu Ende – diese Liebesgeschichte ist auserzählt! Trennung, mögliche Scheidung – aber wie? Welche rechtlichen Aspekte sind zu beachten? Wann muss Kindes- und/oder Trennungsunterhalt gezahlt werden? Wie läuft ein Trennungsjahr ab – welche Regeln treffen zu? Und wie lebt es sich getrennt in Wohnung und Haus? Welche Stichtage sind wichtig? Was passiert mit Krediten, Immobilien und möglichen Lebensversicherungen? Was ist eine Scheidungsfolgenvereinbarung, was heißt Zugewinn- und Versorgungsausgleich? Franziska Stawitz spricht über all diese Punkte mit Manfred Ernst vom Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV).
42:49 06/01/22
Küssen
The show producer has not yet provided a description for this episode.
23:14 24/12/21
Schreibabys
The show producer has not yet provided a description for this episode.
45:26 10/12/21
Vaginaler Orgasmus
Ja, es geht um den kleinen Tod, wie die Franzosen ihn nennen – um den Orgasmus. Wenn wir über Sexualität reden, treffen wir immer wieder auf Mythen und Legenden. Und das ist beim Höhepunkt nicht anders. Angefangen bei Sigmund Freud, der damals zu wissen glaubte: der reife Orgasmus wäre der vaginale – der unreife – der klitorale Orgasmus. Heute wissen wir, das ist Schnee von gestern. Aber, wie Frauen zum Höhepunkt kommen ist immer noch Thema: beim Mädels-Abend, in der Partnerschaft – das wäre schön - und auch in der Wissenschaft. Dania Schiftan ist Sexologin aus Zürich und sagt: jede Frau kann einen vaginalen Orgasmus erlernen, wenn sie denn möchte. Klitoral, vaginal – wo ist der Unterschied, wann ist es überhaupt trennscharf, wie lassen sich gelernte Erregungsmuster „umprogrammieren“? Antworten darauf gibt es in unserem Podcast.
32:00 25/11/21
Die Alibi-Agentur
Professionelle Lügen sind sein Alltagsgeschäft. Stefan Eiben und sein Team verhelfen Menschen zu "wasserdichten" Alibis. Vom möglichen Briefkasten im Ausland, über Ausreden, Racheideen bis hin zum Verschaffen eines Doppellebens ist alles dabei. Was bringt ihn dazu, anderen aus der Patsche zu helfen? Mit welchen Anliegen wenden sich Menschen an Stefan Eiben und wo sind die Grenzen? Und: kann er nachts noch schlafen, oder klopft das schlechte Gewissen auch manchmal an? Antworten darauf in der neuen Folge Mission: Liebe
44:15 11/11/21
Beruf: Erotik- und Pornofilmproduzent
Sex sells – gerade und auch im Internet. Pro Sekunde werden weltweit mehr als 30.000 Pornoclips online angeschaut. Aber wie funktionieren Erotik- und Pornofilme aus Sicht der Macher? Tim Grenzwert produziert seit über einem Jahrzehnt Pornoclips. Was macht für ihn einen guten Porno aus, wie kommen die Geschichten zustande, wie wird man Darsteller oder Darstellerin, wie sind die Arbeitsbedingungen und warum verdienen Frauen in dieser Branche oft mehr als Männer? In der aktuellen Folge der Mission Liebe hat sich Franziska Stawitz mit einem Mann unterhalten, der genau solche Clips produziert.
41:28 28/10/21
Selbstliebe
Selbstliebe scheint das Must-Have unserer Zeit zu sein. Doch was ist Selbstliebe? Wie ist die Beziehung zu uns selbst und was hat sie mit der Beziehung zu anderen Menschen zu tun? Franziska Stawitz spricht mit dem Autor, Podcaster, Coach und Speaker Chris Bloom über Selbstwert und Selbstvertrauen, Selbstsabotage, Selbstbewusstsein und gesunde Selbstliebe in Abgrenzung zur Selbstverliebtheit.
32:18 14/10/21
Jugendsexualität und Pornografie
Smartphones sind Fluch und Segen zugleich: Hilfe, mein Kind hat Pornos auf dem Handy! Was nun? Und was tun? Wie gehe ich damit am besten um? Wie spreche ich mit Kindern und Jugendlichen darüber? Da gibt es bei vielen Eltern eine große Verunsicherung, teils auch Sprachlosigkeit. Anregungen und Antworten haben wir unserer der aktuellen Folge der Mission Liebe für Euch: Franziska Stawitz spricht mit dem Sexualpädagogen und Sexualwissenschaftler Danilo Ziemen aus Dresden über Jugendsexualität und Pornographie.
28:17 30/09/21
Polyamorie
Könntet Ihr Euch vorstellen, mehrere Menschen zur selben Zeit zu lieben? Mit ihnen sowohl emotional als auch sexuell verbunden zu sein? Menschen, die polyamor leben, lieben mehr als eine Person. Oberste Prinzipien sind Transparenz, Offenheit, Ehrlichkeit, Konsens und Gleichberechtigung. Viele lieben – das Beziehungsmodell der Zukunft? Wie gelingt es Beziehung zu leben, wenn Liebe grenzenlos ist und warum wählen Menschen bewusst Monogamie ab? Darüber spricht Franziska Stawitz mit Vine Rupp und Christopher Gottwald. Vine Rupp ist systemische Coachin, Mediatorin und Paarberaterin, Christopher Gottwald hält selbst regelmäßig Vorträge und bietet Gesprächsrunden zum Thema Polyamorie an, engagiert sich im Verein PolyAmores Netzwerk e.V. und ist Sexological Bodyworker.
45:15 16/09/21
Schulfach Glück
Der erste Kaffee am Morgen, barfuß über eine Wiese laufen – jeder von uns hat seine individuellen Glücksmomente. Doch was macht uns langfristig intensiv glücklich? Und lässt sich Glück „lernen“. Darüber spricht Franziska Stawitz mit Tobias Rohde – er ist Lehrtrainer für das Schulfach Glück, Bildungsbegleiter und systemischer Coach.
39:33 02/09/21
Sex / Sexualität im Alter
The show producer has not yet provided a description for this episode.
23:37 19/08/21
Catcalling
Hinterherpfeifen, hier ein blöder Spruch an der Ampel, dort ungefragte Dick-Pics in Dating-Apps – Catcalling beschreibt Sexismus im öffentlichen Raum. Sexuelle Belästigung auf diese Art und Weise ist kein Kompliment, sondern ein Werkzeug um Macht herzustellen und zu demonstrieren. Was tun, wenn mir sowas passiert? Wie gehe ich mit solchen Situationen um? Was lass ich lieber bleiben und wo kann ich mir Hilfe suchen? Über all diese Fragen spricht Franziska Stawitz mit Theresa Gringmuth, sie ist selbst betroffen von Catcalling , und Carina Walofsky vom Verein Wildwasser Magdeburg.
26:24 05/08/21
Sexuelle Bildung im Kindesalter
Mama – Papa, was ist Sex? Warum sieht Papa anders aus als Mama? Woher kommen die Babies? Die Fragen kommen irgendwann in jeder Familie. Aber wie gehe ich damit um, wann ist der richtige Zeitpunkt, darüber zu sprechen? Wie mache ich das am besten? Was ist kindliche Sexualität und wie unterscheidet die sich von erwachsener Sexualität? Antworten auf all diese Fragen gibt es in der neuen Folge Mission: Liebe. radio SAW Moderatorin Franziska Stawitz führt ein Gespräch mit der Sexualpädagogin, Sexualwissenschaftlerin und Kultur- und Geschlechterwissenschaftlerin Marianne Hamm.
29:36 22/07/21
Narzisstische und toxische Beziehungen
Liebe zwischen Extremen: Beziehungen zwischen Glück und Katastrophe, zwischen Idealisierung und Ab- und Entwertung. Narzisstische Beziehungen sind dysfunktionale Beziehungen, in denen die Menschen nicht in einem guten Miteinander sind, sondern häufig gegeneinander und sich permanent seelisch verletzen. Und: es sind vor allem keine Beziehungen auf Augenhöhe. Wie der Ausstieg aus solchen Beziehungsmustern gelingen kann – egal ob in Liebesbeziehungen, Freundschaften und /oder Job – darüber spricht Franziska Stawitz mit der Psychotherapeutin, Autorin und Narzissmus-Expertin Dr. Bärbel Wardetzki.
34:02 08/07/21
Sexualbegleitung
Wenn wir Lust haben, miteinander ins Bett zu gehen, dann machen wir das. Ohne groß darüber nachzudenken. Was, wenn das aber nicht so einfach geht. Zum Beispiel im Alter oder wegen körperlicher oder geistiger Beeinträchtigungen? Dann hilft Tamara Solidor. Tamara arbeitet als Sexworkerin, bietet auch Sexualbegleitung an und begleitet andere Menschen auf dem Weg zu ihrer und in ihrer Sexualität. Was Sexualbegleitung alles umfassen kann, warum es, wenn es um das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung geht, immer noch eine Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit gibt - all das hört Ihr in der neuen Folge Mission: Liebe.
33:45 24/06/21
Toy- oder Dildopartys
Eine Dildoparty ist wie eine Tupperparty nur mit anderem Plastik. Anna Sophie Weiß arbeitet als Beraterin bei Dildoparties. Heißt: in vertrauter Atmosphäre – oft sind es Mädels-Abende - stellt sie verschiedene Sex-Toys vor, klärt auch immer auf und gemeinsam reden alle über die schönste Nebensache der Welt. Wie so ein Abend abläuft, wie Ihr Euch eine Dildoparty nach Hause holt und was Anna Sophie Weiß bei diesen Partys schon an skurrilen Situationen erlebt hat, erzählt sie in der neuen Folge der Mission: Liebe.
25:36 10/06/21
Liebeskummer
Liebeskummer ist großer Mist. Der tut weh. Kein Appetit, viele Tränen, schlaflose Nächte – und manchmal kann Liebeskummer so schlimm sein, dass daraus eine handfeste Lebenskrise wird. Warum sich Liebeskummer wie ein Drogenentzug anfühlen kann, wie Ihr Liebeskummer nicht schnell, sondern gut bewältigt und was Liebeskummer mit Selbstliebe zu tun hat – darüber spricht Franziska Stawitz in der Mission: Liebe mit Elena-Katharina Sohn, sie ist Autorin und Gründerin der Agentur „Die Liebeskümmerer“.
31:34 26/05/21
Männercoaching
Der Mann geht arbeiten, die Frau kümmert sich um Haushalt und Kinder – das gilt schon lange nicht mehr. Und auch der Macho hat ausgedient. Für Männer ist es heutzutage schwer sich in ihren unterschiedlichen Rollen zurechtzufinden und sie zu definieren. Das bringt viele an ihren Grenzen. Das Leben findet oft nur noch im Urlaub statt – viele Männer sind chronisch erschöpft. Männercoaching soll helfen! Was dort passiert, worum es konkret geht und Lösungsansätze - das hört Ihr im Podcast Mission: Liebe. Zu Gast: Martin Barnreiter, er ist systemischer Businesscoach und bietet auch Männercoaching an.
30:30 13/05/21
Bindungsangst
Ich kann mich nicht binden, sagen die Einen und meinen: ich will mich nicht binden. Die Anderen gehen „Beziehungen“ ein zu Menschen, die verheiratet und/oder in einer Partnerschaft sind, finden sich in Affären wieder und hängen in der Warteschleife. Und sagen dann: immer gerate ich an den Falschen, die Falsche. Das ist ein Irrtum: wir suchen uns ihn oder sie aus und wählen andere Menschen, die besser zu uns passen würden, ab. Was das mit unserem Bindungsstil zu tun hat, wie wir alte Muster durchbrechen können und wie wir „Achterbahnfahrten“ in Beziehungen vermeiden können, das hört Ihr ab Freitag, 30. April, im Podcast Mission: Liebe. Zu Gast: Eric Hegmann - Autor, Coach und Paartherapeut.
32:36 30/04/21