Episode cover of Frühchenbaby – eine Mama erzählt von den ersten Wochen

Frühchenbaby – eine Mama erzählt von den ersten Wochen

Echte Mamas

  • 11/16/2020
  • 39 min

About this Episode

Frühchen-Babys sind kleine Kämpfer, die oft leider keinen einfachen Start ins Leben haben. Auch die Mamas und Papas stellt der ungeplante Frühstart auf eine harte Probe. Angst, Hilflosigkeit, Glück, Verzweiflung – die Gefühle, die mit einer Frühgeburt einhergehen, sind oft überwältigend. Ebenso die Hürden, die Eltern von zu früh geborenen Kindern bewältigen müssen. Von all diesen Herausforderungen berichtet uns Stefanie, eine Echte Mama aus unserer Community. Ihre Tochter Amelie ist in der Schwangerschaftswoche 31+2 zur Welt gekommen. Wie die Geburt ablief und vor allem die ersten Wochen danach, das verrät Stefanie in einem ehrlichen und bewegenden Interview. Ein starker Partner beim Thema Frühchen ist auch Pampers. Denn Pampers möchte Familien mit einem frühgeborenen Baby unterstützen. Zum Beispiel mit ihren extra auf Frühchen abgestimmten Preemie Protection Windeln. Die winzige Preemie Windel mit komplett abnehmbaren Flügeln wurde gemeinsam mit über 800 Krankenpfleger*innen und Kinderärzt*innen für die besonderen Bedürfnisse der kleinen Kämpfer entwickelt, die so wenig wie möglich in ihrer Entwicklung gestört werden sollten. So können die Kleinen in Ruhe Kraft tanken und sich groß schlafen. Im Zeitraum vom 1.11.-12.12.2020 spendet Pampers für jede Packung Pampers Windeln, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz gekauft wird, eine Frühchenwindel bzw. ihren Gegenwert (11 Cent) an Krankenhäuser und Frühgeborenen Organisation(en), max. Spendenaufkommen 1. Mio. Stück. Außerdem unterstützt Pampers damit unter anderem auch die bundesweit tätige Non-Profit-Organisation wellcome, die Frühchen und ihren Familien hilft.