Episode cover of DDCAST 61 – Friedrich von Borries

DDCAST 61 – Friedrich von Borries "SO GEHT WAS IST GUT"

DDCAST - Was ist gut? Design, Kommunikation, Architektur

  • 10/17/2021
  • 29 min

About this Episode

In dieser Folge präsentieren wir euch einen weiteren Live-Mitschnitt von unserem WAS IST GUT Symposium vom 17.9.21 mit Beiträgen der DDC Vorstände Bettina Knoth und Rolf Mehnert über das Konzept des Wettbewerbs und einem Statement von Prof. Friedrich von Borries. Wie verändert das, was wir gestalten, die Welt? „Design ist immer politisch, es kann Perspektiven erweitern und Möglichkeitsräume eröffnen, Design kann aber auch unterwerfen, einschränken, beengen. Gutes Design befreit“, sagt der Architekt und Professor für Designtheorie an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg. Er hat die Schirm—schaft für den Design-Wettbewerb WAS IST GUT des Deutschen Designer Clubs (DDC) übernommen und bringt die Intention des Wettbewerbs auf den Punkt. Partner des Projekts: Die Stadt Frankfurt am Main und die Wirtschaftsförderung Frankfurt. Das WAS IST GUT Symposium und die Gala werden gefördert vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen. Unser Mediapartner ist das unabhängige Designmagazin form.