Show cover of Der Mama Podcast - Kindererziehung und Familie/ Persönlichkeitsentwicklung für dich und deine Kinder

Der Mama Podcast - Kindererziehung und Familie/ Persönlichkeitsentwicklung für dich und deine Kinder

Lets be real: Mama sein ist Wachstum pur. Es bringt dich an den Kern deiner Selbst - deiner inneren Challenges, deiner Emotionen, deiner Tiefe, deiner Vergangenheit, deiner Grenzen. Und genau deswegen hat Mama-Sein das Potential, dich tief in dein wahres Selbst, dein größtes Glück, deine tiefste innere Weisheit zu katapultieren. Und je mehr du zu dir findest und dein Licht in die Welt strahlst, desto mehr kannst du es auch deinen Kindern ermöglichen. In diesem Podcast tauchen wir tief mit dir ein in die Welt des Mama-Seins, damit du dir dein Mama Universum mit all seinen Facetten voll und ganz erschließen kannst. Es geht nicht nur um Alltagsherausforderungen. Es geht um die tiefe Reise zu dir selbst, zu deinem Herzen und zu deinen Kindern. Und wenn du dir Unterstützung auf der Reise wünscht, dann komm gerne in eines unserer Coaching Programme.

Tracks

323 - Der Gedanken-Shift, der alles verändern kann
Diesmal geht es darum, wie eine neue Sichtweise auf dein Kind die Herausforderungen im Alltag für dich leichter machen kann. Denn durch eine andere Sichtweise kann sich eine Situation schon für dich leichter anfühlen. Und es kann auch einen großen Unterschied im Verhalten deines Kindes machen, wenn du den neuen Blickwinkel „konsequent“ einnimmst. Lass dich also überraschen welchen Gedanken Miriam mit euch teilt, der ihr im Alltag immer wieder hilft ihren Kindern friedlich zu begegnen, Lösungen zu finden und im Gleichgewicht zu bleiben, auch wenn es gerade nicht so läuft, wie sie sich das vorgestellt hat. Viel Spaß beim Umsetzen und Staunen wünschen dir Miriam und Cathrin
23:52 4/16/24
323 - Interview mit Jana Ritzen: Burnout-Prävention in der Elternschaft
Heute haben wir Jana Ritzen im Interview. Als ehemalige Balletttänzerin und jetzt Stress- und Burnout-Coach teilt sie ihre bewegende Geschichte. In einem aufrichtigen Gespräch enthüllt sie, wie sie die Herausforderungen der Kindererziehung als eine Reise des Beziehungsaufbaus ansieht. Sie zeigt, wie wichtig es ist, als Eltern nicht nur die Bedürfnisse der Kinder zu erkennen, sondern auch die eigenen Grenzen zu setzen und für sich selbst zu sorgen. Jana betont die Kraft der Selbstfürsorge und wie sie Eltern dabei unterstützt, ein Gleichgewicht zwischen ihren eigenen Bedürfnissen und denen ihrer Kinder zu finden. Ihre Botschaft ist eine Quelle der Inspiration für alle Eltern, die sich manchmal überfordert fühlen und nach einem Weg suchen, sich selbst und ihre Familie liebevoll zu führen. Durch ihre authentische Erzählung ermutigt Jana andere, ihre eigene Burnout-Prävention zu priorisieren und einen Raum der Achtsamkeit und des Mitgefühls in ihrem Elternsein zu schaffen. Dieses Interview ist ein Aufruf an alle Mütter und Väter, sich selbst zu ermächtigen, für ihre eigene geistige und emotionale Gesundheit zu sorgen, während sie gleichzeitig ihren Kindern liebevoll und unterstützend zur Seite stehen.
80:30 3/15/24
322 - Ist das Verhalten meines Kindes normal?
Fragst du dich auch manchmal, ob das Verhalten bei deinem Kind wirklich normal ist, weil es öfter Wutanfälle hat, ständig seinen Willen durchsetzen will, sich viel zurückzieht, deine Kinder ständig streiten oder, oder, oder … was euren Alltag wirklich anstrengend macht? Auf der einen Seite kannst du es bei anderen Familien auch beobachten und irgendwie sagt dein Gefühl trotzdem, dass das ja eigentlich nicht normal sein kann? Miriam erklärt in dieser Folge, dass es normal ist ABER gleichzeitig auch nicht. Was das zu bedeuten hat und was dein Kind vielleicht braucht, damit es wieder ins Gleichgewicht kommt, um sich anders verhalten zu können, darum geht es in dieser Episode. Viel Spaß beim Hören dieser Episode (nach langer Pause mal wieder ;)) deine Miriam und Cathrin
43:26 2/27/24
321- Einfach weil es Freude macht
Miriam kam letztens der Satz in den Kopf „Du wirst bestimmt mal Koch“, als Mick zum ersten mal die Tomatensoße nach Familienrezept selber gekocht hat. Zwar nicht nur deswegen, sondern auch weil er sehr viel Spaß am Kochen hat und daran beim Kochen ganz viel auszuprobieren. Dies haben wir zum Anlass genommen eine Podcastfolge dazu aufzunehmen, weil wir beobachten konnten, dass im Leben ganz viel darauf ausgerichtet ist, was man später als Beruf macht und auf die Arbeit an sich. Sollte es nicht viel mehr darum gehen Lebenskompetenzen zu erwerben und das Leben darauf und auf die Freude auszurichten? Lass dich ein bisschen inspirieren von dieser Podcast-Episode in der Miriam dich mit in ihre Gedankenwelt mit reinnimmt. Viel Spaß dabei wünschen dir Miriam und Cathrin
33:06 11/23/23
320 - Das solltest du nicht verpassen
Diesmal habe ich eine kurze aber super tolle Information für dich. Miriam startet ein neues Programm in dem es um deine Gefühlswelt geht und darum, wie du mit deinen Emotionen umgehen kannst. Gerade (also zumindest zu dem Zeitpunkt, in dem ich die Episode für dich aufgenommen habe) kannst du zu einem unglaublichen Preis in diesem wundervollen Programm dabei sein. Es gibt eine begrenzte Teilnehmerzahl, daher lohnt es sich diese Podcastfolge gleich zu hören ;) Wir freuen uns auf alle, die mit uns in die Welt der eigenen Emotionen eintauchen wollen eure Miriam und Cathrin
04:32 9/28/23
319 - Wie würdest du dich fühlen wenn ...?
Du kannst nicht wissen, was der andere braucht, wenn du das was du brauchen würdest, auf den anderen überträgst. Denn jeder hat seine eigene Strategie mit Emotionen und Herausforderungen umzugehen. In dieser Episode sprechen wir darüber, dass wir Kinder mit der Frage „Wie würdest du dich fühlen wenn… „ darauf konditionieren, dass sie von dem, was in ihnen vorgeht auf andere schließen. Doch das ist nicht immer hilfreich und sorgt oft dafür, dass der andere sich nicht gesehen fühlt. Je bewusster dir das wird, desto entspannter könnt ihr in der Familie gemeinsam den Emotionen und Herausforderungen und den jeweils Anderen begegnen. Viel Spaß beim Eintauchen in die Welt der Anderen wünschen dir Miriam und Cathrin
24:00 8/31/23
318 - Alleine mit deinen Kindern?
Bist du auch manchmal alleine mit deinen Kindern und hast das Gefühl, dass du danach unbedingt wieder Zeit zum Auftanken brauchst, weil es ziemlich anstrengend und Energieraubend für dich ist? In dieser Episode teilt Miriam mit dir ihre Erkenntnis, wie du es dir schöner und leichter machen kannst mit deinen Kindern -ob am Wochenende oder auch im Alltag-, damit du dich auch in dieser Zeit deinen Energiespeicher füllen kannst. Miteinander geht es leichter und dabei wünschen wir dir ganz viel Spaß deine Miriam und Cathrin
52:19 8/24/23
317 - Welchen Einfluss haben deine Ahnen heute noch auf euer Familienleben?
Heute haben wir Ilka Sventja Küster als Interview-Gast für dich eingeladen. Wir sprechen mit ihr über den Einfluss unserer Ahnen auf unser jetziges Familienleben. Und natürlich geht es auch darum, wie uns die Auseinandersetzung mit unseren Ahnen und unserer Geschichte helfen kann, es für uns heute leichter und schöner und stressfreier zu gestalten. Wir wünschen dir viel Spaß beim Eintauchen in die Welt der Ahnen deine Miriam und Cathrin
69:30 8/17/23
316 - Männliche und weibliche Energie
Es gibt einen Unterschied zwischen Mama sein und der mütterlichen Rolle und wir stellen immer mehr fest, dass es einen Wandel gibt, weil immer mehr Väter auch Teile der mütterlichen Rolle übernehmen. In der Familie und in der Begleitung der Kinder braucht es beide Energien, sowohl die weibliche als auch die männliche. Es ist möglich, dass sowohl Vater als auch Mutter beide Energien nutzen und so das Familienleben leichter und harmonischer wird. Diese Podcastfolge ist die letzte Mama-Podcast-Folge, warum das so ist und was das mit der weiblichen und männlichen Energie auf sich hat, erfährst du in dieser Episode. Viel Spaß beim Eintauchen in deine Energien wünschen dir Miriam und Cathrin
34:10 8/4/23
315 - Wie lernt mein Kind „danke“ zu sagen?
Wie geht das, dass mein Kind lernt „danke“ zu sagen? Vielleicht hast du dir diese Frage auch schon gestellt, weil du dein Kind immer wieder daran erinnern musst dass es sich bedankt. In dieser Episode schauen wir ein bisschen tiefer, weil es -wie so viele Themen des Familienlebens- etwas komplexer ist. Wir beginnen mit der Frage, ob es so sinnvoll ist, dass du deinem Kind einfach nur beibringst danke zu sagen oder ob du Dankbarkeit in deinen Familienalltag mehr integrieren solltest. Wir wünschen dir viel Spaß dabei mit uns in die Magie der Dankbarkeit einzutauchen deine Miriam und Cathrin
23:15 7/6/23
314 - Umgang mit Schimpfwörtern bei Kindern
Kommt dein Kind neuerdings mit Schimpfwörtern aus dem Kindergarten nach Hause und du weißt nicht, wie du damit umgehen sollst? Vielleicht hast du schon festgestellt, dass Erklärungen nicht helfen und es regt dich zunehmend auf, wenn dein Kind mit diesen Wörtern um sich schmeißt. In dieser Podcastfolge schenken wir dir unseren Blick auf den Umgang mit Schimpfwörtern bei Kinder und erzählen dir unter anderem, warum du es vielleicht am Anfang einfach ignorieren solltest, wenn dein Kind diese Worte benutzt. Viel Spaß damit und liebe Grüße deine Miriam und Cathrin
24:55 6/29/23
313 - Regeln im Kindergarten anders als zu Hause?
Hast du dir auch schon die Frage gestellt, wie es für dein Kind ist, wenn es im Kindergarten bestimmte Regeln gibt, die zu Hause nicht gelten oder ihr einfach etwas anders handhabt, als die Erzieher im Kindergarten? Das können z.B. Themen sein wie aufräumen, Süßigkeiten oder was die Kinder anziehen sollen, wenn es rausgeht. Wie du damit umgehen kannst und auf was du achten darfst, darüber sprechen wir in dieser Podcastfolge. Wir wünschen dir viel Spaß beim Hören deine Miriam und Cathrin
37:31 6/22/23
312 - Musst du konsequenter sein?
Du kennst das bestimmt auch, dass andere Menschen in deinem Umfeld sagen, dass du mal durchgreifen musst, wenn dein Kind nicht das macht, was du ihm sagst. Dein Mama-Herz sagt dann vielleicht, dass es sich gar nicht gut anfühlt konsequent zu sein und du tust es nicht -was großartig ist. Doch was ist, wenn doch etwas dran ist und du trotzdem nicht konsequent sein musst? In dieser Episode werfen wir einen Blick darauf, was das Geschenk an diesen Kommentaren sein kann und warum du doch mal hinschauen solltest, anstatt in Gegenwehr zu gehen. Viel Spaß beim Hinschauen wünschen dir Miriam und Cathrin
34:27 6/15/23
311 - Kinder natürlich fördern
Diesmal werfen wir einen Blick auf Förderspiele und die natürliche Förderung deines Kindes durch das, was im Alltag anfällt. Dein Kind lernt so viel mehr, wenn du es in deine Alltäglichen Dinge einbeziehst, als du dir vielleicht bisher vorstellen konntest. Und es kann über diesen natürliche Lernweg selber dafür sorgen, dass es weder überfordert noch unterfordert ist. Hast du dich auch schonmal gefragt, wie du dein Kind fördern kannst und wie du ihm die Freude am lernen erhalten kannst? Dann ist die Episode genau richtig für dich. Viel Spaß beim Hören wünschen dir deine Miriam und Cathrin
45:07 6/9/23
310 - Immer einen Schritt zu weit?
Es wird immer wichtiger für Kinder, dass sie sich trotz der vielen und mehr werdenden Ablenkungen konzentrieren können und obwohl es so viele Möglichkeiten und Reize gibt im Moment zu sein und genau dort glücklich zu sein. Auch wenn wir uns gesellschaftlich tendenziell immer mehr davon entfernen, kannst du deinem Kind diese Fähigkeit erhalten. Wie das geht und wie du vielleicht bis gestern noch unbewusst dafür gesorgt hast, dass deine Kinder diese Fähigkeit verlieren, darüber reden wir in dieser Podcast-Episode. Viel Spaß damit wünschen dir Miriam und Cathrin
39:06 6/1/23
309 - Die 2 Seiten von Schabernack
Lass uns mal über die 2 Seiten von Schabernack sprechen, denn der Blick hinter die Kulissen kann vielleicht dir und deinem Kind das Familieneben erleichtern. Viel Spaß beim Hören und vielleicht beim mal etwas mehr oder auch etwas weniger Schabernack machen wünschen dir deine Miriam und Cathrin
43:07 5/25/23
308 - Wenn die Kinder ständig krank sind
Miriams Kinder sind ständig krank, also zumindest wechseln sie sich ständig ab und stecken sich gefühlt im Kreis an. Das kann schon ein bisschen nervig sein, wenn man dadurch ganz viele Dinge nicht erledigen kann. In dieser Folge erzählt Miriam dir ihre Geschichte und was ihr geholfen hat Frieden mit der Situation zu schließen und da heraus in die Selbstwirksamkeit zu kommen. Die Podcast-Episode ist für dich, wenn du immer wieder an einer Herausforderung vorbei kommst und schon ziemlich genervt davon bist ;). Viel Spaß beim Annehmen, Hinterfragen und Verändern deine Miriam und Cathrin
38:33 5/18/23
307 - Fremdbetreuung erleichtern
In dieser Episode gehen wir auf die Frage einer Podcast-Hörerin ein. Es geht darum, dass ihre 9 Monate alte Tochter von der Oma betreut werden soll, was bisher noch nicht funktioniert. Was helfen kann, dein Kind auf die Betreuung durch eine andere Person vorzubereiten und was du auch in dir verändern kannst, erfährst du in dieser Folge unseres Mama Podcasts. Viel Spaß beim Hören wünschen dir Miriam und Cathrin
37:22 5/11/23
306 - Hauen Miriams Kinder auch manchmal?
Diesmal gibt es einen Blick hinter die Kulissen bei Miriam. Sie berichtet von ihrer Erfahrung von der Zeit, als es vor ein paar Wochen schwierig zwischen den Kindern und für sie war und holt euch rein in das, was sie verändert hat, damit es wieder leicht wurde. In dieser Episode schauen wir auch nochmal auf die Urvölker und ob es möglich ist, dass Kinder auch in unserer Gesellschaft friedlich Lösungen finden können und ob es normal ist, dass Geschwister streiten. Viel Spaß beim Hören dieser Folge wünschen dir Miriam und Cathrin
40:19 5/4/23
305 - Wann ist der richtige Zeitpunkt für Kindergarten?
Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Kindergarten? Diesmal hat uns eine Mama diese Frage gestellt, weil ihr Sohn schon älter ist und ihr Gefühl sagt, dass es trotzdem noch zu früh ist, ihn in den Kindergarten zu geben. Wie du dich dieser Frage nähern kannst und warum du auf dein Gefühl hören solltest, erfährst du in dieser Podcast-Episode. Viel Spaß beim Reinfühlen wünschen dir Miriam und Cathrin
37:46 4/27/23
304 - Einfach oder komplex?
Kennst du das auch, dass dir ein einfacher Tipp oft nicht weiterhilft, weil dir ganz viele Ideen kommen, warum der einfache Tipp nicht funktionieren kann? Oder kennst du vielleicht die andere Seite, dass dir manche Erklärungen wie du etwas mit deinen Kindern machen sollst einfach zu kompliziert sind und du dann gar nicht erst in die Umsetzung kommst? Was ist, wenn beides Stärken sind und weder die eine Seite noch die andere schlecht oder falsch ist? Diesmal sprechen wir darüber warum beides von Vorteil ist und du für dich den richtigen Weg finden darfst, damit du dich nicht falsch fühlst oder das Gefühl hast nicht gut genug zu sein, weil du nicht in die Umsetzung kommst. Viel Spaß beim Hören wünschen dir von Herzen Miriam und Cathrin
27:38 4/20/23
Wir starten was Neues
Wir starten was NEUES :) Wir sind so mega aufgeregt. In unserer Sonderfolge erfährst du, was es in Zukunft in unserem Mama Universum Neues geben wird - einzigartig, für den kleinen Geldbeutel, und trotzdem mit Haufenweise Maaagiie und Familienzauber
23:48 4/14/23
303 - Ich hab dich lieb! - ich dich auch!
Musst du es sofort erwidern, wenn dein Kind dir sagt, dass es dich lieb hat? Diesmal schauen wir uns das mal genauer an, um zu gucken, ob es nicht vielleicht sogar besser ist, die liebenden Worte nur anzunehmen. Wieviel Angst spielt da mit, wenn du es deinem Kind nicht gleich zurückgibst, wieviel ist Automatismus und was lernt dein Kind daraus wenn du es sagst oder auch nicht gleich sagst? Sei gespannt auf diese Folge und viel Spaß beim Hören deine Miriam und Cathrin
25:17 4/13/23
302 - Unnötige Herausforderungen
Läuft dein Alltag mehr oder weniger jeden Tag gleich ab und bist du hauptsächlich mit allem rund um deine Kinder beschäftigt? Dann kann es sein, dass du dir Herausforderungen erschaffst weil dir langweilig ist. Natürlich machst du das nicht bewusst, sondern dein Unterbewusstsein spielt das Spiel für dich. Warum das so ist und was du tun kannst, damit vielleicht so manche Herausforderung gar nicht erst entsteht, erfährst du in dieser Podcast-Folge. Viel Spaß beim Sachen finden die dich erfüllen deine Miriam und Cathrin
26:56 4/6/23
301 - Wie Kinder arbeiten lernen
In dieser Podcast-Episode geht es um Erschaffens-Freude und darum, wie du deinen Kindern die Freude am „Arbeiten“ erhalten kannst. Und dabei geht es uns nicht um die Arbeit im Beruf, sondern um die Tätigkeiten, die einen gewissen Aufwand brauchen, um etwas zu erschaffen. Ob Ordnung machen, ein Bild malen oder Sport treiben, kleine Kinder tun einfach ohne darüber nachzudenken wieviel Energie sie dafür freisetzen müssen. Doch irgendwann lässt das bei Kindern häufig nach und auch viele Erwachsene handeln oftmals aus dem Gefühl von „müssen“ heraus und beklagen sich. Hör also gerne rein, wenn auch du deinem Kind erhalten möchtest, dass es Aufwand in Kauf nimmt, um etwas zu erreichen oder zu erschaffen. Herzlichst deine Miriam und Cathrin
41:40 3/30/23
300 - Ich mache das jetzt zum letzten Mal - Teil 2
In dieser Episode nehmen wir Bezug auf unsere Folge 299. Wenn du die Folge von letzter Woche nicht gehört hast, dann spring nochmal kurz zurück ;). Vorausschauend zu denken ist eine Fähigkeit, die sich erst entwickelt und in Situationen, die immer wieder zu Stress führen, ist es daher gut, wenn wir als Erwachsene diese vorbereiten. Darauf werfen wir in dieser Episode einen kurzen Blick. Liebe Grüße deine Cathrin und Miriam
07:11 3/23/23
299 - Ich mach das jetzt zum letzten Mal!
Hast du dich diesen Satz auch schonmal sagen hören oder von einer anderen Mama oder Papa gehört? Oftmals sagen wir Sachen, die wir in der Konsequenz nicht umsetzen, nicht umsetzen können und vielleicht nicht mal umsetzen sollten. Diesmal gehen wir darauf ein, warum dieser Satz nur sehr schwer bei Kleinkindern (und oftmals auch großen Kindern) umzusetzen ist und was die Hindernisse sind. Außerdem sprechen wir darüber, wie du in bestimmten Situationen anstatt konsequent zu sein mit deinem Kind in Verbindung treten kannst, damit ihr gemeinsam eine Lösung findet. Viel Spaß mit unserer neuen Episode wünschen dir Miriam und Cathrin
21:25 3/16/23
298 - 2 Wege Bedürfnisse zu erfüllen
Wir alle -also auch du und deine Kinder- werden immer dafür sorgen, dass wir uns unsere Ur-Bedürfnisse erfüllen. Und es gibt 2 Wege auf denen wir uns die Bedürfnisse erfüllen können. Einmal auf „gesunde“ Weise und einmal auf „ungesunde“ Weise, aus alten Verletzungen heraus. Vielleicht hast auch du unbewusste Strukturen, dir deine Bedürfnisse aufgrund deiner Prägung zu erfüllen, die dir nicht gut tun und dich immer wieder an deine Grenzen? Vielleicht findest du dich in dieser Podcast-Episode ein bisschen wieder und kannst erkennen, dass es z.B. nicht darum geht, dass du dich aufopferst und immer nur für andere da bist. Wir wünschen dir viel Spaß beim Hören dieser Episode deine Miriam und Cathrin
49:11 1/12/23
297 - Mein Kind bringt mich an meine Grenze
Diesmal sprechen wir über die Grenzen, an die dich deine Kinder bringen. Und trotz dem wir natürlich Verständnis dafür haben, dass es so ist, wollen wir dich unterstützen eine andere Perspektive einzunehmen, da du aus 2 Ebenen darauf Blicken und den Situationen begegnen kannst. Je mehr Möglichkeiten du hast etwas zu verändern, ob in dir oder außerhalb von dir, desto leichter wird dein Familienalltag. Viel Spaß beim Perspektiv-Wechsel deine Miriam und Cathrin
36:48 1/5/23
296 - Die 2 Seiten von Weihnachten
Wie war Weihnachten für dich? War es magisch wie zu Kindertagen oder war es eher so, dass du total damit beschäftigt warst es für deine Kinder zu einem wundervollen Erlebnis zu machen und damit, dass alles pünktlich fertig ist? Bei Miriam kam wie schon die letzten Jahre nicht so richtig Weihnachts-Zauber-Stimmung auf und daher sprechen wir diesmal darüber, was es braucht, dass man auch als Erwachsener Weihnachten wieder so voller guter Gefühle erlebt wie als Kind. Und warum wir erst nach Weihnachten darüber sprechen und was das mit Kindererziehung zu tun hat, erfährst du in dieser Podcast-Episode. Viel Spaß beim Hören und ein fantastisches Neues Jahr wünschen dir von Herzen deine Miriam und Cathrin
50:45 12/30/22

Similar podcasts