Artist picture of Gyllene Tider

Gyllene Tider

5 175 Fans

Hör alle Tracks von Gyllene Tider auf Deezer

Top-Titel

Gå & fiska! Gyllene Tider 03:57
Sommartider Gyllene Tider 03:22
Billy Gyllene Tider 05:21
Teaser Japanese Gyllene Tider 03:27
Faller ner på knä Gyllene Tider 03:41
Juni, Juli, Augusti Gyllene Tider 03:52
Det är över nu Gyllene Tider 03:47
Sommartider (Live Ullevi 5 augusti 2023) Gyllene Tider 03:54
Kustvägen söderut Gyllene Tider 02:43
Flickorna på TV2 Gyllene Tider 03:42

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Gyllene Tider auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Gyllene Tider

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Gyllene Tider

Playlists

Playlists & Musik von Gyllene Tider

Erscheint auf

Hör Gyllene Tider auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Die schwedische Popband Gyllene Tider wurde 1977 in Halmstad, Schweden, gegründet. Außerhalb Schwedens ist die Band vor allem dafür bekannt, dass sie die erste Band war, in der der spätere Roxette-Songwriter, Sänger und Gitarrist Per Gessle die Hauptrolle spielte. Dennoch waren Gyllene Tider eine der meistverkauften Bands in Skandinavien. Zu ihren Hits gehören "Flickorna på TV2" (1980), "När vi två blir en" (1980), "Ljudet av ett annat hjärta" (1981) und "Sommartider". Die ursprünglichen Mitglieder der Band - Per Gessle, Mats Persson, Micke Andersson, Anders Herrlin und Göran Fritzon - waren alle Mitglieder früherer schwedischer Bands, schlossen sich aber als Grape Rock zusammen, bevor sie ihren Namen in Gyllene Tider änderten. Ihre ersten drei schwedischsprachigen Alben - Gyllene Tider (1980), Moderna Tider (1981) und Puls (1982) - erreichten alle Platz 1 der schwedischen Albumcharts und kamen in Norwegen in die Top 30. Das vierte Album der Band, The Heartland Café (1984), war ihr erstes englischsprachiges Album. Im folgenden Jahr löste sich die Band auf und Per Gessle verfolgte eine Solokarriere, bevor er 1986 mit Marie Fredriksson Roxette gründete. Während Gessle mit Roxette beschäftigt war, wurden verschiedene Gyllene Tider-Zusammenstellungen und Live-Alben veröffentlicht, um die Geschichte der Gruppe zu feiern. Die Band kam gelegentlich für Live-Auftritte wieder zusammen, veröffentlichte aber keine neue Musik bis zum 2004 erschienenen Album Finn 5 fel! Das Album erreichte Platz 1 der Charts und war das meistverkaufte Album in Schweden im Jahr 2004. Die Band ging auf Tournee, um die Veröffentlichung zu promoten und ihr 25-jähriges Bestehen zu feiern, und veröffentlichte schließlich das Live-Dokument GT25 Live! Die Band kehrte 2013 mit dem Studioalbum Dags att tänka på refrängen zurück, ihrem fünften Nummer-1-Album. Ihr siebtes Studioalbum, Samma skrot och korn, wurde im Jahr 2019 veröffentlicht.