Artist picture of iShowSpeed

IShowSpeed

12 781 Fans

Hör alle Tracks von iShowSpeed auf Deezer

Top-Titel

World Cup IShowSpeed 04:16
Portuginies IShowSpeed 02:54
Get Get Down (Slowed + Reverb) Dj Shawny, IShowSpeed 02:19
Monkey (feat. MC Luana SP) IShowSpeed, DJ Scheme, Shonci, MC Luana SP 02:51
Shake, Pt. 2 (Get Get Down) Dj Shawny, IShowSpeed 01:37
Get Get Down (Sped Up Version) Dj Shawny, IShowSpeed 01:37
Porradão IShowSpeed, DJ Scheme, Shonci 02:46
Get Down IShowSpeed, DJ Scheme, Shonci 01:37
Trip 2 Brazil (feat. Bandmanrill) IShowSpeed, Bandmanrill 01:41
God Is Good IShowSpeed 02:38

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von iShowSpeed auf Deezer

Come My Way

von IShowSpeed

06.04.24

8 Fans

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von iShowSpeed

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie iShowSpeed

Playlists

Playlists & Musik von iShowSpeed

Erscheint auf

Hör iShowSpeed auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

IShowSpeed ist der Künstlername von Darren Watkins, Jr., einem amerikanischen Hip-Hop-Künstler, Gamer und Schöpfer von Online-Inhalten, der seine Karriere auf der Videoplattform YouTube begann. Er wurde am 21. Januar 2005 in Cincinnati, Ohio, geboren und eröffnete seinen YouTube-Kanal als 11-Jähriger im März 2016. Nachdem er im darauffolgenden Jahr sein erstes Video hochgeladen hatte, baute er nach und nach ein Publikum auf, indem er Videos von seinen NBA 2K-Tutorials und Gameplays veröffentlichte, und gewann schließlich mehr als 13 Millionen Abonnenten. Parallel dazu startete er eine Karriere als Rapper und veröffentlichte 2021 eine Reihe von Singles - darunter"Shake","Bounce That A$$" und"Dooty Booty" - auf YouTube. Die Singles von IShowSpeed enthielten Samples von Songs von Ray Charles, Skrillex und Nelly Furtado und wurden von Musikvideos begleitet, die das schräge (und manchmal kontroverse) Verhalten des Künstlers zeigten. Trotz eines vorübergehenden Verbots auf YouTube und eines permanenten Verbots auf Twitch aufgrund einer Reihe von unflätigen Äußerungen veröffentlichte IShowSpeed weiterhin neue Musik auf beiden Plattformen, wobei"God is Good","Ronaldo" und"World Cup" alle im Jahr 2022 erschienen. Das Video"World Cup", das zwei Wochen vor der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2022 veröffentlicht wurde, wurde im November 2022 zu einem internationalen viralen Hit und erreichte Platz 3 der Top 100: Australie, Platz 1 der Top 100 YouTube in Norwegen, Platz 2 der Top 100 YouTube in Finnland und Platz 2 der Top 100 - Musikvideos in Kanada.