Artist picture of Esther Abrami

Esther Abrami

4 459 Fans

Hör alle Tracks von Esther Abrami auf Deezer

Top-Titel

Naruto: Alone Theme Esther Abrami, The City Of Prague Philharmonic Orchestra, Ben Palmer 01:38
Adagio Variation (From Adagio in G Minor, Arr. for Violin and Piano by Svetoslav Karparov) Gabriele Bagnati, Esther Abrami 03:12
Tchaikovsky Swan Lake Variation (Arr. for Violin & Piano after Swan Lake, Op. 20, No. 10 by Ketan & Vivan Bhatti) Esther Abrami, Iyad Sughayer 02:27
Sunken Dreams Esther Abrami, Alban Claudin 03:00
Sunrise (feat. Esther Abrami) Dirk Maassen, Esther Abrami 04:00
Violin Dream Esther Abrami, Iyad Sughayer, Vienna Radio Symphony Orchestra 03:38
Paganini Variation (Arr. for Violin & Piano after Rhapsodie on a Theme of Paganini, Op. 43 by Jarkko Riihimäki) Esther Abrami, Iyad Sughayer 02:38
Rêverie Esther Abrami, Her Ensemble 03:13
Hope, Ascending Esther Abrami, Iyad Sughayer 03:12
Schwanenlied, Op. 1, No. 1 (Arr. for Violin and String Ensemble by Ellie Consta) Esther Abrami, Her Ensemble 02:18

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Esther Abrami auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Esther Abrami

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Esther Abrami

Playlists

Playlists & Musik von Esther Abrami

Erscheint auf

Hör Esther Abrami auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Die französische klassische Geigerin Esther Abrami wurde durch ihre Videos in sozialen Netzwerken bekannt, bevor sie eine internationale Karriere als Solistin begann. Esther Abrami, geboren 1996, erhielt ihren ersten Geigenunterricht im Alter von drei Jahren bei ihrer Großmutter und entwickelte eine Leidenschaft für das Instrument, das sie am Konservatorium von Aix-en-Provence und im Alter von vierzehn Jahren an der Chetham School of Music in Manchester studierte. Esther Abrami, die 2017 am Royal College of Music in London aufgenommen wurde, eröffnete ihren eigenen Videokanal und veröffentlichte ihre ersten Aufführungen klassischer Werke und Coverversionen populärer Titel. Die durch ihre Tutorials aufgefallene Geigerin, die einen Masterabschluss am Royal Conservatory in Birmingham erworben hat, zieht mit ihren Interpretationen, die sie mit einem Kätzchen auf der Schulter spielt, Millionen von Views auf ihren Account. Bei Sony Classical nahm sie ein Dutzend Kammermusikstücke mit den Pianisten Iyad Shugayer und Annelie de Vries auf, bevor im März 2022 ihr gleichnamiges Debütalbum mit dem Wiener Radio-Symphonieorchester veröffentlicht wurde. Das Recital, bei dem auch der elektronische Musiker Worakls auf einem Titel mitwirkt, enthält Stücke von Tschaikowsky, Rachamninow, Bach, Mozart, Ravel, Satie, Chopin und Clara Schumann neben zeitgenössischen Kompositionen von Rachel Portman, Alexis Ffrench, Alban Claudin, Julian Lloyd Webber und Amy Beach. Nach der Aufnahme der EP Spotlight mit dem britischen Her Ensemble erschien ihr zweites Album Cinéma (2023), das Stücke unterschiedlicher Herkunft aus Filmen, Fernsehserien und animierten Mangas enthält.