Artist picture of Straight No Chaser

Straight No Chaser

7 783 Fans

Hör alle Tracks von Straight No Chaser auf Deezer

Top-Titel

Marvin Gaye Straight No Chaser 03:01
Against All Odds (feat. Phil Collins) Straight No Chaser, Phil Collins 03:18
Don't Let the Sun Go Down on Me (feat. Elton John) Straight No Chaser, Elton John 02:32
Everybody (Backstreet's Back) Straight No Chaser 03:08
I'm Yours / Somewhere over the Rainbow Straight No Chaser 03:34
Amazing Grace Straight No Chaser 03:47
Some Nights / We Are Young Straight No Chaser 03:37
Feels like Christmas (feat. Jana Kramer) Straight No Chaser, Jana Kramer 02:59
Let It Go Straight No Chaser 03:42
Text Me Merry Christmas (feat. Kristen Bell) Straight No Chaser, Kristen Bell 02:40

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Straight No Chaser auf Deezer

90s Proof

von Straight No Chaser

19.07.24

4 Fans

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Straight No Chaser

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Straight No Chaser

Playlists

Playlists & Musik von Straight No Chaser

Erscheint auf

Hör Straight No Chaser auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Die A-cappella-Gruppe Straight No Chaser wurde 1996 gegründet, als die ursprünglichen Mitglieder des Ensembles - die Sänger Dan Ponce, Randy Stine, Charlie Mechling, Steve Morgan, Jerome Collins, Dave Roberts, Walter Chase, Mike Itkoff und Patrick Hachey - Studenten der Indiana University in Bloomington, Indiana waren. Obwohl diese Formation nur drei Jahre lang zusammen auftrat, bevor alle 10 Studenten ihren Abschluss machten, fand ein Clip ihres Weihnachtsauftritts von 1998 seinen Weg auf YouTube, wo er in den späten 2000er Jahren zu einer viralen Sensation wurde. Auf Anfrage von Atlantic Records fand die Gruppe wieder zusammen und veröffentlichte 2008 ein Weihnachtsalbum, Holiday Spirits. Das Album wurde in Amerika mit Gold ausgezeichnet, ebenso wie das 2009 erschienene Christmas Cheers. Mit With a Twist von 2010 hatte Straight No Chaser begonnen, in ihrem Repertoire auch Platz für Cappella-Cover von Pop-/Rocksongs zu schaffen. Das folgende Jahrzehnt verbrachte die Gruppe damit, zwischen Weihnachtsliedern und zeitgenössischem Material zu wechseln, mit Highlights wie dem Top-40-Hit Under the Influence (2013) und dem saisonalen Album Social Christmasing (2020).