Artist picture of Groundation

Groundation

317 994 Fans

Hör alle Tracks von Groundation auf Deezer

Top-Titel

Groundation Chant Groundation 06:49
Babylon Rule Dem Groundation, Don Carlos, The Congos 07:03
Jah Jah Know Groundation, Don Carlos, The Congos 06:03
Hebron Groundation, Don Carlos, The Congos 05:09
Original Riddim Groundation, Israel Vibration, The Abyssinians 05:13
Long, Long Ago Groundation 06:50
Defender of Beauty Groundation, Marcia Griffiths 05:36
Humility Groundation 05:35
Picture On the Wall Groundation, Don Carlos, The Congos 06:10
Hold Your Head Up Groundation 04:53

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Groundation auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Groundation

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Groundation

Playlists

Playlists & Musik von Groundation

Erscheint auf

Hör Groundation auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Groundation ist ein amerikanisches Reggae-Ensemble, das 1999 in Kalifornien auf dem Campus der Sonoma State University gegründet wurde, wo der Sänger und Gitarrist Harrison Stafford, der Keyboarder Marcus Urani und der Bassist Ryan Newman am Jazzprogramm teilnahmen; ihren Namen haben sie von dem Rastafari-Fest Groundation Day übernommen. Seitdem waren verschiedene Musiker Teil der Band. Zur aktuellen Besetzung gehören Stafford, der Keyboarder Will Blades, Isaiah Palmer am Bass, Jake Shandling am Schlagzeug, Eduardo Gross an der Gitarre, Craig Berletti an den Keyboards und der Trompete, Roger Cox am Saxophon sowie die Sänger Brady Shammar und Aleca Smith.

Die Band, die für ihren Sound bekannt ist, der Reggae mit lateinamerikanischen und afrikanischen Einflüssen, Bläsern und Soul-Harmonien verbindet, gab ihr Debüt 1999 mit dem Album Young Tree". Sie hatten drei Veröffentlichungen in den Billboard Reggae Albums Chart: here I Am", das 2009 auf Platz zehn landete, Building an Ark", das 2012 auf Platz fünf landete und A Miracle", das 2014 Platz drei erreichte. Im Jahr 2016 veröffentlichten sie 'Each One Dub One' mit 'Groundation: The Next Generation" mit einem neuen Aggregat, das im September 2018 veröffentlicht werden soll.