Artist picture of The Word Alive

The Word Alive

51 957 Fans

Hör alle Tracks von The Word Alive auf Deezer

Top-Titel

RISE League of Legends, Mako, The Word Alive, The Glitch Mob 03:12
One Of Us The Word Alive, Bad Omens 03:43
Rise (Redux) The Word Alive, League of Legends 03:14
Someone You Loved Our Last Night, I See Stars, The Word Alive, Ashland 03:01
SEARCHING FOR GLORY The Word Alive 03:36
New Reality The Word Alive 02:56
I CAN’T FEEL A THING AS IT IS, The Word Alive 03:24
Life Cycles The Word Alive 04:21
Why Am I Like This? The Word Alive 03:13
Condemned Stain the Canvas, The Word Alive 04:06

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von The Word Alive auf Deezer

MONOMANIA
NO WAY OUT
SEARCHING FOR GLORY
ANOTHER YEAR IN THE SHADOWS

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von The Word Alive

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie The Word Alive

Playlists

Playlists & Musik von The Word Alive

Erscheint auf

Hör The Word Alive auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Die amerikanische Metalcore-Band The Word Alive wurde 2008 in Phoenix, Arizona, gegründet. Ursprünglich wurde die Band von Craig Mabbitt angeführt, der auch Sänger der Post-Hardcore-Band Escape the Fate war. The World Alive nahmen eine EP mit Material auf, bevor Mabbitt aus dem Line-up geworfen wurde. Mit Tyler Smith als neuem Sänger von The Word Alive unterschrieb die Band 2009 bei Fearless Records und veröffentlichte Empire, eine EP, die Platz 15 in den Billboard Heatseekers Albums Charts erreichte. Deceiver, das Debütalbum der Band, folgte im Jahr 2010 und erreichte Platz 97 der Billboard 200, Platz 37 der Top Rock Albums und Platz 14 der Top Hard Rock Albums. Zwei der ursprünglichen Bandmitglieder, Schlagzeuger Tony Aguilera und Bassist Nick Urlacher, verließen die Band später im selben Jahr, wobei Gitarrist Zack Hansen schnell zum einzigen Mitbegründer wurde, der in der Gruppe blieb. Nichtsdestotrotz wuchs die Popularität von The World Alive mit Alben wie Life Cycles(2012), Real (2014) und Dark Matter(2016), die alle drei Top-10-Hits in den Billboard Top Hard Rock Albums Charts wurden. violent Noise von 2018 enthielt Gastauftritte von Sänger Danny Worsnop und Rapper Sincerely Collins, während Monomania von 2020 die letzte Veröffentlichung der Band für Fearless Records war. Zwei Jahre später veröffentlichte die Band"Nocturnal Future", die erste Zusammenarbeit von The World Alive mit ihrem neuen Label, Thriller Records.