Artist picture of Cory Asbury

Cory Asbury

34 885 Fans

Hör alle Tracks von Cory Asbury auf Deezer

Top-Titel

Reckless Love Cory Asbury 05:33
Reckless Love Bethel Music, Cory Asbury 05:39
Egypt Bethel Music, Cory Asbury 06:22
You Will Be Found Natalie Grant, Cory Asbury 03:41
These are the Days Cory Asbury 04:51
Canyons Cory Asbury 04:40
Dear God Cory Asbury 06:07
The Father's House Cory Asbury 04:05
Born Again Cory Asbury 04:12
The Father's House Cory Asbury 04:13

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Cory Asbury auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Cory Asbury

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Cory Asbury

Playlists

Playlists & Musik von Cory Asbury

Erscheint auf

Hör Cory Asbury auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Der amerikanische Singer-Songwriter und Lobpreispastor Cory Asbury wurde am 15. Oktober 1985 in Fort Lauderdale, Florida, geboren. Er verbrachte seine Kindheit in North Carolina, wo er seine Fähigkeiten als Songwriter verfeinerte, und wurde als Jugendlicher Leiter in seiner örtlichen Kirche. Nach seinem Umzug nach Kansas City, wo er ein Praktikum im International House of Prayer absolvierte, startete Cory Asbury seine Musikkarriere mit der 2007 erschienenen IHOPKC-Compilation Immersed. Holy, ein gemeinsames Album mit dem Musiker Matt Gilman, erschien im folgenden Jahr. Sein erstes Soloalbum Let Me See Your Eyes, aus dem die Single My Beloved" hervorging, wurde 2009 über Forerunner Music veröffentlicht. In den nächsten Jahren war er auf mehreren Compilations von IHOPKC und New Life Church vertreten, bevor er 2015 bei Bethel Music unterschrieb. "Son of God", sein erster Beitrag für das Kollektiv, wurde auf dem Live-Album Have It All veröffentlicht, das auf Platz 2 der Billboard Christian Albums Chart landete. Cody Asbury nahm seine Solokarriere 2018 mit " Reckless Love" wieder auf, einer von der Kritik gefeierten LP, die die christlichen Musikcharts auf beiden Seiten des Atlantiks anführte. Im Jahr 2020 knackte seine Single "Egypt" aus Bethel Music's Revival's in the Air die Top 10 der US Christian Digital Chart. Der Titel wurde später neu aufgenommen und 2021 erneut veröffentlicht und erreichte Platz 12 der christlichen Airplay-Charts.