Artist picture of Burak Bulut

Burak Bulut

63 820 Fans

Hör alle Tracks von Burak Bulut auf Deezer

Top-Titel

Kehribar Burak Bulut, Ebru Yasar 02:48
Manolya Burak Bulut, Kurtuluş KUŞ 03:05
Cano Burak Bulut 02:41
Rastgele Burak Bulut, Kurtuluş KUŞ, Mustafa Ceceli, İrem Derici 02:17
AĞLATIR Kurtuluş KUŞ, Burak Bulut, Siyam 02:18
Sen Bir Aysın Burak Bulut 03:20
Sevmedim Deme Kurtuluş KUŞ, Burak Bulut 02:31
Baba Yak Kurtuluş KUŞ, Burak Bulut 02:18
İçime Ata Ata Burak Bulut, Ebru Yasar, Kurtuluş KUŞ 02:52
Elfida Burak Bulut, Kurtuluş KUŞ 02:48

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Burak Bulut auf Deezer

Elfida

von Burak Bulut, Kurtuluş KUŞ

31.05.24

22 Fans

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Burak Bulut

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Burak Bulut

Playlists

Playlists & Musik von Burak Bulut

Erscheint auf

Hör Burak Bulut auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Der türkische Sänger Burak Bulut wurde am 16. Februar 1990 in der Türkei geboren. Seine erste Single „Rastegele“ erschien im Juni 2020, und kurze Zeit später folgte der Song „Oluruna Bırak“. Im April 2021 brachte der Musiker die Single „Kara Bahtım“ auf den Markt. Einen Monat später kam der Song „Kafama Sıkasım Var“ heraus. Im Juni 2021 erschien seine erste gemeinsame Single Sevmedim Deme“ mit dem türkischen Musiker Kurtuluş Kuş, die Burak Bulut in der Türkei bekannt machte. Gemeinsam mit Mustafa Ceceli und Kurtuluş Kuş veröffentlichte er den Song „Leyla Mecnun“ (Verrückte Nacht) im Juli 2021. Es folgten weitere Zusammenarbeiten mit Kurtuluş Kuş, so erschienen die Singles Nabız“, „Baba Yak“, „Beni Bu Geceden Öldür“, „Herkes Duydu“ und „İçime Ata Ata“ im Jahr 2021. Im gleichen Jahr wurde Burak Bulut gemeinsam mit Kurtuluş Kuş für den Song Sevmedim Deme“ mit dem türkischen Musikaward in Istanbul ausgezeichnet. Seine Musik wird zehntausendfach auf diversen Streamingplattformen aufgerufen und in den sozialen Medien folgen ihm mehr als 70.000 Fans. Im Februar 2022 erschien die Single „Hasat“, eine weitere Kollaboration mit Kurtuluş Kuş.