Artist picture of Silvàn Areg

Silvàn Areg

12 807 Fans

Hör alle Tracks von Silvàn Areg auf Deezer

Top-Titel

On va rfr le monde Silvàn Areg 03:17
Allez leur dire Silvàn Areg 02:54
J'attendrai qu'il revienne Silvàn Areg 03:25
Dis maman dis-moi Silvàn Areg 05:30
Besoin d'air Silvàn Areg 03:14
Petit chemin Silvàn Areg 03:55
Tourne tourne Silvàn Areg 03:10
Tourne Tourne (feat. Casus Belli) (Remix Version) Silvàn Areg, Casus Belli 02:29
Ne parle pas Silvàn Areg 03:57
Ce soir on partira Silvàn Areg 03:50

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Silvàn Areg auf Deezer

AREVIG

von Silvàn Areg

17.05.24

169 Fans

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Silvàn Areg

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Silvàn Areg

Playlists

Playlists & Musik von Silvàn Areg

Erscheint auf

Hör Silvàn Areg auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Sylvain Hagopian wurde am 18. Mai 1979 in Clermont-Ferrand geboren und ist besser bekannt unter seinem Künstlernamen Silvàn Areg, nachdem er in seinen Anfängen die Pseudonyme Casus Belli und Caz B gewählt hatte. Der gebürtige Armenier wuchs in der Region Lyon auf und begann seine musikalische Karriere in Bands wie Da Bronx oder Tapis Versatile, die bei den Francofolies de La Rochelle auftraten. Als Lehrer für Sportunterricht nimmt er unter dem Namen Casus Belli ein erstes Album auf, Lyon (2000), dem mehrere Mixtapes folgen. Nach einer Tournee mit Rohff legte er eine Pause ein, bis er 2016 unter dem Namen Caz B mit dem Titel "Sale journée" zurückkehrte. Seine Begegnung mit dem Sänger Claudio Capéo führte zum Schreiben von drei Liedern, darunter der aufschlussreiche Hit "Un homme debout", der es auf Platz 6 der Verkaufscharts schaffte. Der Autor, Komponist und Interpret nahm den Namen Casus Belli für zwei neue Rap-Projekte, CB2K17 (2017) und C.B. 2.0 (2018), wieder an, bevor er sich für den Namen Silvàn Areg (armenisch für "Sonne") entschied. Mit dem Lied "Allez leur dire", das vor einem Einspruch der Rechteinhaber der Comic-Autoren ursprünglich "Le Petit Nicolas" getauft worden war, nahm er 2019 an den Vorentscheidungen zum Eurovision Song Contest teil, ohne ausgewählt zu werden. Dennoch erwies sich der Titel als erste Auskopplung aus dem Album Sur Le Fil, das erstmals unter dem Namen Silvàn Areg erschien.