Show cover of Fever Pit´ch Podcast

Fever Pit´ch Podcast

Mit Fever Pit'ch in die Welt des Profifußballs eintauchen: Der Fever Pit'ch Podcast ist der Anlaufpunkt für alles Relevante rund um den Fußball, präsentiert von Pit Gottschalk und Malte Asmus. Mehrmals wöchentlich bringt der Podcast nicht nur die aktuellsten Themen direkt aufs Ohr, sondern vertieft die Inhalte des täglichen Fever Pit'ch Newsletters mit scharfsinnigen Analysen und lebendigen Diskussionen. Jede Episode bietet exklusive Einblicke und hintergründige Gespräche mit einigen der bekanntesten Stimmen des Fußballs: von Podcastern über Sportjournalisten bis hin zu Influencern und Kommentatoren. Gemeinsam mit unseren prominenten Gästen zerlegen Pit Gottschalk und Malte Asmus die neuesten Nachrichten und beleuchten die Geschichten hinter den Schlagzeilen vor und nach den Spielen. Veröffentlicht werktags um 6.10 Uhr, bereitet der Fever Pit'ch Newsletter alle relevanten Fußballthemen des Tages auf – informativ, analytisch und immer auf den Punkt. Der Fever Pit'ch Podcast greift diese Themen auf und erweitert die Perspektive, liefert zusätzlichen Kontext und Meinungen, die man nirgendwo anders findet. Egal, ob man auf dem Weg zur Arbeit ist, beim Joggen zuhört oder einfach nur entspannen möchte – der Fever Pit'ch Podcast ist der perfekte Begleiter für alle Fußballfans, die tiefer in die Materie eintauchen wollen. Einschalten, um auf dem Laufenden zu bleiben, hinter die Kulissen zu blicken und die Leidenschaft für den Fußball auf eine ganz neue Art und Weise zu erleben. Abonniert noch heute den Fever Pit'ch Kanal!

Titel

'Mein Hund war interessanter als der BVB' (mit Bruno 'Günna' Knust)
Die Bundesliga-Saison ist beendet. Aus Sicht des BVB verlief sie ja eher verkorkst. Doch zum Glück kann sich ja alles noch zum Guten wenden, denn das Saisonhighlight steht noch aus: das Finale der Champions League in Wembley. In dieser Episode begrüßen Pit Gottschalk und Malte Asmus den Kabarettisten, Entertainer und BVB-Fan Bruno "Günna" Knust, der Stimme Westfalens, zu einem unterhaltsamen und tiefgründigen Gespräch über Fußball, das Ruhrgebiet und das aktuelle Geschehen rund um den BVB. Er erklärt, warum er in dieser Saison manchmal lieber mit dem Hund raus als ins Stadion gegangen ist und enthüllt, wer "You'll never walk alone" nach Westfalen brachte. Bruno Knust unterzieht seinen Club einer kritischen und humorvollen Betrachtung, schätzt Spieler und Trainer ein, stellt einen Vergleich zwischen Jürgen Klopp und Edin Terzic an, diskutiert mit den Moderatoren mögliche Veränderungen im Verein unter Lars Ricken als Nachfolger von Aki Watzke in der Geschäftsführung. Und natürlich schwelgt Bruno Knust in Erinnerungen an das legendäre Finale 1997 und spekuliert über die Chancen des BVB im kommenden Champions League-Finale gegen Real Madrid. Chapters:00:00:00 Begrüßung 00:01:30 Humorvolle Einblicke ins Ruhrgebiet 00:02:50 Rückblick auf die BVB-Saison 00:05:45 Vergleich Terzic vs Klopp 00:12:20 Brunos eigene Fußball-"Karriere" 00:13:50 Marco Reus’ Abschied und Biergeste 00:15:00 Chancen gegen Real Madrid 00:16:50 Kritischer Blick auf den Nagelsmann-Kader 00:18:14 Bleibt Terzic Trainer? 00:23:00 Frotzeleien mit Kalle Rummenigge 00:27:30 Aki Watzkes künftige Rolle 00:29:50 Zu wenige Typen in der Bundesliga? 00:34:00 Günnas Leben als Stadionsprecher und weitere Karriere 00:43:00 Verabschiedung
44:13 20.05.24
Nagelsmanns EM-Kader: Wohin mit Gündogan? (mit Christian Straßburger)
Julian Nagelsmanns vorläufiger EM-Kader mit 27 Spielern steht. Einer muss noch weichen. Aber wer? Auch diese Frage stellen sich Pit Gottschalk, Malte Asmus und ihr Gast, EM-Kommentator Christian Straßburger (MagentaTV). Aber vor allem diskutieren sie die Rolle von Kapitän Ilkay Gündogan - ist für ihn überhaupt ein Platz in der Startelf? So ganz sicher sind sich die drei nicht. Relativ einer Meinung sind sie allerdings in der Frage, ob Mats Hummels und Leon Goretzka nicht doch hätten nominiert werden sollen. Außerdem sprechen sie über die Entscheidung mit vier Torhütern ins Turnier zu starten und die Bedeutung von Joshua Kimmich in der Mannschaft. Und ein abschließender Blick auf den Abstiegskampf in der Bundesliga darf auch nicht fehlen. Chapters00:00:00 Vorfreude auf die Europameisterschaft 00:02:26 Die Entscheidungen von Julian Nagelsmann 00:08:12Die Bedeutung von internationaler Erfahrung für die EM-Auswahl 00:13:25 Die Fragilität der deutschen Mannschaft 00:20:20 Wohin mit Gündogan 00:28:26 Joshua Kimmichs Probleme und vier Torhüter 00:34:54 Positive Entscheidungen beim DFB 00:39:13 Vorschau auf dne letzten Bundesliga-Spieltag
46:10 16.05.24
Mit Gegenpressing in den Abstiegskampf (mit Manuel Veth)
Die Bundesliga liefert "Wahnsinn bis zum Ende". So titelt der kicker und trifft damit den Nagel auf den Kopf. Malte Asmus und Manuel Veth (Area Manager Transfermarkt North America/Gegenpressing: The Bundesliga Podcast) schauen auf den Stand Jetzt der Liga in Abstiegskampf und Rennen um die internationalen Plätze, die am 34. Spieltag viel miteinander zu tun haben werden. Sie blicken auf die Chancen der verschiedenen Teams, diskutieren über mentale Probleme bei Union, den Schlingerkurs des 1. FC Köln, die Nicht-Verabschiedung von Thomas Tuchel bei Bayern, den blamablen Auftritt des BVB. Aber sie werfen auch den Blick voraus in Richtung EM. Nach Nico Schlotterbeck und Jonathan Tah: Wen wird Julian Nagelsmann noch für seinen Kader nominieren. Und was wird aus Mats Hummels und Leon Goretzka? Chapters00:00:00 Spannender 33. Bundesligaspieltag 00:03:10 Was wird aus Alfonso Davies bei den Bayern? 00:06:00 Nicht-Verabschiedung von Thomas Tuchel und grausamer Auftritt des BVB in Mainz 00:07:16 Bayer Leverkusen - das bessere Dortmund 13:08 Der intensive Abstiegskampf in der Bundesliga 00:23:15 Herausforderung 2. Liga für Traditionsclubs 00:26:31 St. Paulis Potenzial, dem Hamburger SV den Rang abzulaufen 00:36:43 Der 'Gegenpressing Bundesliga Podcast' 00:41:11 Wen nimmt Nagelsmann mit zur EM? 00:52:12 Deutschlands Chancen bei der EM
53:56 13.05.24
Verpfiffen, vercoacht? Verdient verloren (mit Florian König)
Die Himmelfahrt nach Wembley klappte am Ende nur für einen der beiden deutschen Halbfinalisten. Borussia Dortmund steht im Champions-League-Finale, der FC Bayern nicht. Aber warum nicht? Pit Gottschalk und Malte Asmus suchen nach Gründen mit Doppelpass-Moderator Florian König(Sport1/RTL). Sie blicken in die Zukunft des FC Bayern, auf dessen Umgang mit Trainern, diskutieren aber auch die Chancen von Borussia Dortmund im Endspiel und deren Umgang mit Edin Terzic. Außerdem geht es um Erwartungen an den VfB Stuttgart in der nächsten Saison in der Königsklasse, den möglichen Abstieg des 1. FC Köln, deren Sechs-Punkte-Spiel gegen Union Berlin, Florian Königs Vorbereitungen auf den Doppelpass und die große Frage: Welche Plätze berechtigen nun eigentlich für Europa? TakeawaysDer Sieg von Real Madrid gegen Bayern München im Champions League Halbfinale war knapp, aber nicht unverdient. Der Umgang mit Trainern in der Bundesliga sollte überarbeitet werden, um ihnen mehr Sprachrecht und Macht zu geben. Bayern München plant einen Neuanfang für die nächste Saison, aber muss zuerst einen Trainer finden und den Kader verbessern. Der VfB Stuttgart ist stabil genug, um mit der Mehrfachbelastung der Champions League umzugehen. Der 1. FC Köln steht vor dem Abstieg in die zweite Liga aufgrund von Fehlern in der Vereinsführung und einer schwachen Saisonleistung. Die europäischen Wettbewerbe sind noch nicht endgültig entschieden, aber es gibt klare Platzierungen für die Champions League, Europa League und Conference League. Chapters00:00:00 Das Champions League Halbfinale zwischen Bayern München und Real Madrid 00:03:55 Die Zukunft von Bayern München 00:07:13 Mehr Macht für neuen Bayern-Trainer? 00:12:03 Das Finale zwischen Borussia Dortmund und Real Madrid 00:14:19 Der Umgang mit Trainern in der Bundesliga 00:20:31 Erwartungen an den VfB Stuttgart in der Champions League 26:00Der drohende Abstieg des 1. FC Köln 00:31:55 Florian Königs Jobs im Doppelpass und bei der EM 00:41:57 Welcher Platz für welchen Europacup?
46:08 09.05.24
Finale? Sieht gut aus für BVB und FCB (mit Karsten Linke)
90 Minuten + x trennen Bayern München und Borussia Dortmund vom Traumziel Wembley und der großen Chance, zwei ziemlich verkorkste Saisonverläufe doch noch zu retten. Malte Asmus blickt mit seinem Gast, dem TV-Kommentator Karsten Linke (Sport Digital), auf die Hanfinal-Rückspiele in der Champions League. Die beiden diskutieren den Einsatz des Video Assistant Referee (VAR) und die Uneinheitlichkeit in der Anwendung und vergleichen den VAR-Einsatz in Deutschland mit dem in anderen Ligen. Außerdem analysieren sie den Abstiegskampf in der Bundesliga und die Chancen der Teams in der Abstiegszone. Sie sprechen auch über die Entlassung von Union-Trainer Nenad Bjelica und die Auswirkungen auf den Verein, die Folgen eines Abstiegs des 1. FC Köln und über das Innenleben von Borussia Mönchengladbach. Der Neuhaus-Elfmeter gegen Bremen hat einige interne Spannungen nach außen treten lassen. Außerdem gedenken sie der Sonntag verstorbenen Trainerlegende Cesar Luis Menotti, diskutieren die Trainerfrage bei Bayern München und im Topthema natürlich die Chancen von Bayern und Dortmund auf das Champions-League-Finale in Wembley. Die Bayern müssen gegen Real Madrid nicht nur treffen, sondern hinten möglichst wenig zulassen. Die ständigen Wechsel in der Defensive sind nicht förderlich für das Selbstvertrauen und die Eingespieltheit der Mannschaft. Bei Dortmund hat Karsten Linke Sorge, dass sie wieder mal in einem wichtigen Spiel nicht präsent genug sein werden und daher Gegentore kassieren. Er macht sich Gedanken über Marco Reus und die vielen Verletzungen, die er in seiner Karriere zu ungünstigsten Zeiten erlitten hat. Er stellt die These in den Raum, ob dabei nicht psychosomatische Faktoren auch eine Rolle gespielt haben könnten. TakeawaysDer Einsatz des VAR in der Bundesliga ist umstritten und führt zu Uneinheitlichkeit in der Anwendung. In anderen Ligen wird der VAR weniger häufig genutzt und kontrovers diskutiert. Die Entlassung von Union Berlins Trainer Nenad Bjelica zeigt die Unruhe im Verein und die Schwierigkeiten im Abstiegskampf. Das Innenleben einer Fußballmannschaft kann einen großen Einfluss auf die Leistung haben. Die Borussia-Mannschaft hat in dieser Saison mit Konstanzproblemen zu kämpfen. Der verstorbene Trainer César Luis Menotti war eine große Persönlichkeit und hat den Fußball geprägt. Die Trainerfrage bei Bayern München ist noch offen und es wird über eine mögliche Rückkehr von Pep Guardiola spekuliert. Die Bayern müssen nicht nur offensiv stark sein, sondern auch defensiv zu Null spielen, um gegen Real Madrid erfolgreich zu sein. Eine zu verkopfte Herangehensweise kann im Spiel nach hinten losgehen, daher sollten die Bayern sich auf ihre Stärken konzentrieren und positive Lösungen finden. Bei Dortmund besteht die Sorge, dass sie in wichtigen Spielen nicht präsent sind und Gegentore kassieren. PSG hat Comeback-Qualitäten, aber der Druck auf sie ist immens. Chapters00:00:00 Einleitung und Begrüßung 00:01:10 Ärger um den VAR 00:08:17 Der spannende Abstiegskampf in der Bundesliga 00:11:30 Die Entlassung von Union Berlins Trainer Nenad Bjelica 19:30 Das Innenleben der Gladbach-Mannschaft 24:40 Wer steigt ab, wer bleibt drin? 00:25:50 Zum Tode von Cesar Luis Menotti 31:10 Pep zu Bayern? 33:47 Die Chancen der Bayern im Champions-League-Finale 36:31 Positive Lösungen statt verkopfter Taktik 39:20 Die Sorge um Dortmunds Präsenz in wichtigen Spielen 41:23 Marco Reus und die Frage nach psychosomatischen Faktoren
49:49 06.05.24
Warum steigt der HSV nicht auf? (mit Thomas Hürner)
Heute dreht sich im Fever Pit'ch Podcast alles um die beiden Running Gags des deutschen Profifußballs: Die Neverending-Trainersuche des FC Bayern und die vergeblichen Wiederaufstiegsversuche des HSV. Thomas Hürner (Süddeutsche Zeitung) ist zu Gast bei Malte Asmus und Pit Gottschalk und diskutiert mit ihnen im Vorfeld des 111. Hamburger Stadtderbys gegen St. Pauli über die Leistungskultur und Management-Fehler des HSV. Außerdem nehmen sie die nach der Absage von Ralf Rangnick immer noch andauernde Trainersuche bei Bayern München unter die Lupe und diskutieren über Prinzipien, die sowohl der Arbeit beim HSV als auch bei den Bayern gut täten: klare Zielvorstellungen und Strategien. Achja ... und Pit Gottschalk plädiert erneut für Christian Streich als neuen Bayern-Trainer. Chapters00:00:00 Begrüßung und Vorstellung 00:02:20 Irrungen und Wirrungen beim HSV 00:03:49 Warum steigt der HSV nicht wieder auf? 00:09:45 Gibt es überhaupt den passenden Trainer für den HSV? 00:14:30 Kritik an der Arbeit von Jonas Boldt 00:18:20 Magath als möglicher neuer Sportvorstand? 00:24:55 Die Konsolidierung des HSV 00:27:15 Die Trainersuche bei den Bayern 00:30:00 Klare Zielvorstellung und Strategy 00:35:19 Warum nicht mal Christian Streich? 00:39:35 Verabschiedung
40:41 02.05.24
Die CL-Chancen von Bayern und Dortmund (mit Nils Kern und Alex Truica)
Der "kicker" ruft in der aktuellen Ausgabe eine “große Woche” für den deutschen Fußball aus. Aber kann sie auch großartig werden? Das ist in erster Linie vom Abschneiden der Bayern gegen Real Madrid und des BVB gegen PSG in den Halbfinal-Hinspielen der Champions League abhängig. Und darüber spricht Malte Asmus mit Nils Kern (Chefredakteur realtotal.de) und dem Spanien-Experten Alex Truica, die gemeinsam den "Tiki Taka"-Podcast moderieren. Sie sprechen über die Chancen der deutschen Teams, den Respekt spanischer Funktionäre gegenüber scheidenden Trainern, mögliche taktische Kniffe von Thomas Tuchel, die verschiedenen Gesichter der Borussia aus Dortmund und die Notwendigkeit eines Trainerwechsels. Außerdem gibt es noch Einschätzungen zu Bayer Leverkusens Chancen in Rom. TakeawaysBayern München und Real Madrid stehen im Champions-League-Halbfinale. Die Chancen beider Teams sind ausgeglichen, aber Real Madrid wird als Favorit angesehen. Die Trainerfrage bei Real Madrid wird diskutiert, wobei Carlo Ancelotti als erfolgreicher Trainer gilt. Thomas Tuchel könnte mit taktischen Kniffen überraschen. Der Podcast Tiki Taka behandelt wöchentlich den spanischen Fußball. Chapters00:00:00 Begrüßung und Vorstellung 00:02:34 Wäre ein Fall Hoeneß in Spanien denkbar? 00:04:55 Spanische Medien und Bayern-Scharmützel 00:08:45 Die Vorschau Bayern vs Real Madrid 00:20:09 Vorstellung Tiki Taka Podcast 00:25:32 Die Vorschau BVB-PSG 00:35:35 Die Real-Vergangenheit von Luis Enrique 00:37:16 Braucht der BVB Trainer-Veränderung?
42:32 29.04.24
Crunchtime für Eintracht Frankfurt (mit Basti Red)
Diesmal diskutieren die Gastgeber Pit Gottschalk und Malte Asmus mit ihrem Gast Basti Red über die aktuelle Situation seines Herzensklubs Eintracht Frankfurt. Sie sprechen über die schwierige Saison mit frühem Pokal- und Europacup-Aus, die fehlende Begeisterung und die Kritik am Trainer Dino Toppmöller. Natürlich geht es auch um mögliche Verstärkungen, die Rolle von Spielern wie Mario Götze und des Sportvorstandes Markus Krösche und die Erwartungen für die kommende Saison. Es darf aber auch ein Blick auf die aktuellen Entwicklungen in der Trainerfrage beim FC Bayern München nicht fehlen. TakeawaysEintracht Frankfurt hat eine schwierige Saison hinter sich, die von fehlender Begeisterung geprägt war. Die Kritik am Trainer Dino Topmöller ist vorhanden, aber es gibt auch Verständnis für die schwierigen Umstände. Die Mannschaft braucht Verstärkungen, insbesondere einen Mittelstürmer und erfahrene Spieler im zentralen Mittelfeld. Es ist wichtig, dass die Spieler eine Verbindung zur Eintracht haben und nicht nur ihren Marktwert steigern wollen. Kommunikation und Philosophie des Vereins müssen klar sein, um die Erwartungen der Fans zu erfüllen. Eintracht Frankfurt hat gute Chancen, den Vorsprung auf den SC Freiburg zu halten, aber es wird eine spannende Endphase der Saison sein. Der FC Bayern muss nach einer klaren Vision suchen. Die Wahl des Trainers beim FC Bayern München ist eine Herausforderung, da verschiedene Interessen und Vorstellungen im Verein existieren. Christian Streich als Bayern-Trainer wäre eine unterhaltsame Option, da er ein großer Bayern-Fan ist und weiß, wovon er spricht. Chapters 00:00:00 Begrüßung und Vorstellung 00:01:34 Die Situation bei Eintracht Frankfurt 00:05:40 Die Kritik an Dino Toppmöller 00:13:37 Droht der Eintracht ein Hierarchieproblem? 00:17:26 Eintracht und die Champions-League-Chancen 00:20:50 Was braucht die Eintracht für die neue Saison? 00:22:56 Erwartungen fürs Mammut-Restprogramm 00:25:34 Die aktuellen Entwiclungen bei Bayern München 00:27:36 Gedanken zu Bayern und Rangnick 00:30:01 Wirre Aussagen von Jens Lehmann 00:34:47 Attraktivität der 2. Bundesliga im Vergleich zur Bundesliga
40:11 25.04.24
Ricken: Mann in Nadelstreifen (mit Dirk Adam von Sports Illustrated)
Das haben wohl die wenigsten kommen sehen: Lars Ricken wird neuer Geschäftsführer Sport bei Borussia Dortmund. Die Schwarz-Gelben ziehen ihn für diese Position Sebastian Kehl vor. Malte Asmus und sein Gast Dirk Adam (Head of Digital bei Sport Illustrated) sind auch überrascht, diskutieren diese Personalie und die möglichen Folgen für den BVB. Und sie erinnern sich an den legendären Werbespot von Lars Ricken aus dem Jahr 1997, in dem er "Männer in Nadelstreifen" kritisierte. Jetzt wird er selbst einer. Außerdem geht es um die immer noch offene Trainerfrage bei Bayern, die wohl auch in Zukunft ein Dauerthema bleiben wird, wenn es die Bayern-Führung nicht endlich schafft, ihre Trainer zu schützen und zu unterstützen. Dirk Adam hat auf jeden Fall einen klaren Favoriten. Und da er im Herzen seit frühester Kindheit ein Dynamo-Dresden-Fan ist, sind auch die sportliche Lage dort und die Entlassung von Trainer Markus Anfang Thema. Chapters00:00:00 Begrüßung und Vorstellung 00:00:38 Die Parallelen zwischen Bayern und Dynamo Dresden 00:04:40 Ricken neuer Geschäftsführer Sport beim BVB 00:08:25 Degradierung für Kehl? 00:14:27 Ricken ein Rebell? 00:16:00 Reibungspunkte in der BVB-Führung 00:17:03 Auswirkungen für Terzic? 00:19:13 Die Trainerfrage bei Bayern München 00:24:10 Bayern übt weniger Reiz aus 00:28:01 Umdenken in der Bayern-Führung möglich? 00:34:28 Bleibt Leverkusen unbesiegt? 00:37:35 Köln schon abgestiegen?
40:08 22.04.24
Union: Via Champions League in die Zweitklassigkeit? (mit Paul Gorgas von BILD)
Vor einem Jahr jubelte die Alte Försterei noch. Union Berlin hatte sensationell den Sprung in die Königsklasse Champions League geschafft. Doch mittlerweile ist von diesem Glanz wenig über. Die Eisernen kämpfen gegen Abstieg. Pit Gottschalk und Malte Asmus lassen sich in der aktuellen Ausgabe des Fever Pit'ch Podcasts die Gründe für diesen Absturz von Paul Gorgas, dem Union-Reporter der BILD, erklären und erfahren, was ein Abstieg von Union bedeuten würde. Es geht um die Auswirkungen der Königsklassenspiele, Fehler bei der Kaderplanung, die verkorkste Hinrunde, die Position und Leistungen von Trainer Nenad Bjelica, aber auch um die Abwanderungsgedanken von Manager Oliver Ruhnert und die Fähigkeiten des Kaders im harten Alltag des Kampfes um den Klassenerhalt. Aber natürlich dürfen auch ein kleiner Blick auf die Champions-League-Duelle der Woche und eine kleine Spekulation über ein deutsch-deutsches Finale in Wembley wie einst 2013 nicht fehlen. Takeaways Die deutschen Mannschaften haben gute Chancen auf ein Finale in der Champions League. Union Berlin hat in der Champions League positive Erfahrungen gemacht, aber auch Probleme in der Bundesliga. Der Trainerwechsel bei Union Berlin hat zu Veränderungen in der Mannschaftsführung geführt. Union Berlin hat Schwierigkeiten, Tore zu erzielen, und die Kaderplanung wird kritisiert. Nena Pilica ist unzufrieden mit der Kaderzusammensetzung bei Union Berlin. Es gibt Gerüchte über die mögliche Abreise von Oliver Ruhnert als Manager von Union Berlin. Die Mannschaft von Union Berlin hat aktuell Probleme und befindet sich im Abstiegskampf. Die Chancen von Union Berlin im Spiel gegen Bayern München sind gering. Ein Abstieg hätte langfristige Folgen für den Verein. Chapters:00:00:00 Begrüßung und Chancen auf ein German Endspiel in Wembley 00:04:57 Hätte Union Champions League an der Alten Försterei spielen sollen? 00:05:49 Kaderpolitik mit Blick Champions League ein Fehler? 00:08:36 Die Leistungen von Nenad Bjelica 00:11:39 Die Offensive ist die Achillesferse 00:14:26 Oliver Ruhnert bald weg? 00:17:40 Kann Union Abstiegskampf? 00:22:46 Kam der Trainerwechsel zu spät? 00:24:08 Chancen gegen Bayern? 00:26:13 Verabschiedung
27:04 18.04.24
Tore wie gemalt (mit Javier Cáceres)
In dieser Sonderepisode des Fever Pit'ch Podcasts sprechen Pit Gottschalk und Malte Asmus mit Javier Cáceres von der Süddeutschen Zeitung über sein Buch 'Tore wie gemalt'. Eine großartige Erinnerung an die wichtigsten Tore der Fußballgeschichte. Das Buch, im Suhrkamp-Verlag erschienen, enthält 130 Zeichnungen von Fußballspielern, die ihr schönstes und wichtigstes Tor gemalt haben. Javier Caceres erzählt, wie er auf die Idee zu dem Buch kam und wie er es geschafft hat, prominente Fußballer dazu zu bringen, ihre Tore für ihn zu zeichnen. Im Buch vertreten ist das Who is Who der Fußballwelt: Mario Götzem Rudi Völler, Alfredo di Stefano, Lothar Matthäus, Xabi Alonso, Pelé uvm. Javier Cáceres erzählt aber auch, wer sich geziert hat, nicht malen wollte. Und er teilt mit unseren Moderatoren lustige und interessante Anekdoten von den malerischen Ausflügen von Franz Beckenbauer, Gerd Müller und vielen mehr. Chapters00:00:00 Einführung und Vorstellung Gast und Buch 00:02:09 Die Entstehung des Buches 'Tore wie gemalt' 00:05:50 Warum Michel Platini nicht gezeichnet hat 00:08:20 Wie schwierig war es, die Stars zu überreden? 00:12:16 Der Block, in dem alle Zeichnungen verewigt sind, war auf jeder Dienstreise dabei 00:24:00 Brauchte es die Erlaubnis der Fußballer für die Veröffentlichung? 00:25:11 Warum Diego Maradona nicht im Buch verewigt wurde 00:28:11 Ein Post von Markus Merk 00:29:20 Empfelung und Verabschiedung
30:00 15.04.24
Leverkusen: Das war es definitiv noch nicht!
Der 29. Bundesliga-Spieltag hat die Entscheidung gebracht. Der Fever Pit'ch Podcast gratuliert Bayer 04 Leverkusen herzlich zum hochverdienten Gewinn der deutschen Meisterschaft. Malte Asmus begrüßt diesmal Sky-Reporter Kerry Hau - der hat schon im August an Bayer geglaubt und ist sich frei nach Uli Hoeneß ganz sicher: Für Leverkusen war es das noch nicht. Denn auch in der Europa League liegt Bayer natürlich gut im Rennen, steht im Pokalfinale und für die neue Saison ist das Team sowieso bestens aufgestellt. Dank herausragender Planung auch abseits des Platzes. Der Erfolgstrainer bleibt, die Schlüsselspieler Wirtz, Xhaka und Co. sind langfristig gebunden und im ganzen Verein stimmt es einfach. Aber nicht nur Bayer Leverkusen ist Thema. Im zweiten Teil des Podcasts geht der Blick voraus auf die Viertelfinal-Rückspiele in der Champions League. Und da stehen die Chancen aufs Halbfinale für Bayern München und Borussia Dortmund gar nicht so schlecht. Chapters00:00:00 Begrüßung 00:01:10 Thema des Tages: Meisterschaft Bayer Leverkusen 00:01:15 Bayers Leistung und Bayerns Fehler 00:04:44 Bayer hat das, was Bayern fehlt 00:08:25 Würdigung Xabi Alonso 00:12:11 Bedeutung des Titelgewinns für Bayer 00:15:00 Kritik an den Kritikern Leverkusens 00:17:00 Bayers Titel gut für den deutschen Fußball 00:19:00 Kampfansagen der Bayern und die Folgen 00:24:02 Wildern die Bayern bei Bayer? 00:27:20 Die Chancen von Bayern und BVB in der Champions League 00:27:46 Verletzungssorgen der Bayern 00:32:25 Die Chancen des BVB
36:31 15.04.24
Kölner Fehler und B04 traditionsreicher als S04? (mit Tobi Holtkamp)
In dieser Episode des Fever Pit'ch Podcasts diskutieren die Gastgeber Pit Gottschalk und Malte Asmus mit dem Sport1-Kolumnisten, Podcaster und Fußballexperten Tobi Holtkamp über die spannende Champions-League-Woche, den Abstiegskampf und die bevorstehende Meisterschaft von Bayer Leverkusen. Detailliert beleuchten sie die Situation des 1. FC Köln und des VfL Bochum im Abstiegskampf. Tobi Holtkamp gibt Einblicke in die Transferpolitik der Vereine und analysiert die Leistungen der Mannschaften. Außerdem sind Seitenlinienduelle mit Diego Simeone und mögliche Trainerkandidaten bei Bayern München ein Thema. Und unser Trio wirft die Frage auf, ob Bayer Leverkusen nicht bald mehr Tradition vorweisen kann als z.B. Schalke 04? TakeawaysDie Champions League-Woche war spannend und hat Bayern und Dortmund noch Chancen auf das Halbfinale gelassen. Bayer Leverkusen hat eine starke Saison und könnte am Sonntag die Meisterschaft feiern. Der 1. FC Köln ist im Abstiegskampf und hat Schwierigkeiten, sich zu retten. Der VfL Bochum hat überraschend den Trainer gewechselt und steht nun unter Druck. Werder Bremen hat eine solide Saison und könnte Platz 12 erreichen. Die Situation von Werder Bremen und Schalke 04 in dieser Saison Die Tradition von Bayer Leverkusen und ihr Platz in der Bundesliga Die Unterschiede zwischen der Champions League und der Bundesliga Die Leidenschaft und Provokation von Diego Simeone Mögliche Trainerwechsel bei Bayern München Sound Bites"Tolle Kicks vor allem, tolle Resultate, die auch Bayern und Dortmund noch Chancen auf das Halbfinale lassen." "Das ist ja mitunter eine neue Dimension. Das haben wir zumindest über Jahre, finde ich, so in der Art des Fußballs in der Bundesliga nicht gesehen." "Ich glaube, dass es Sonntag soweit ist. Ich bin mir sicher, dass mit der Anspannung, die da jetzt drin ist, gerade auf Leverkusener Seite, sie überhaupt gar kein Problem mit Werder Bremen, die auch noch stark ersatzgeschwächt sind, haben werden." "Also darf ich behaupten und konstatieren, du als eingefleischter Werderfang bist mit Mittelmaß einverstanden." "Ich glaube, sehr viele große Traditionsvereine würden sofort mit Werder tauschen." "Hat dann Leverkusen mehr Tradition als Schalke?" Chapters00:00:00 Spannende Champions League-Woche und Meisterschaftschancen für Bayer Leverkusen 00:06:30 Der Abstiegskampf des 1. FC Köln und des VfL Bochum 00:11:57: Was machen die Kölner Saison für Saison falsch? 00;19:05 War der Trainerwechsel in Bochum richtig und gut durchdacht? 00:25:26 Hat Leverkusen bald mehr Tradition als Schalke 04? 00:31:57 Die Leidenschaft und Provokationen von Diego Simeone 00:35:23 Gibt es einen Tergensee-kompatiblen Trainertyp? 00:38:15 Verabschiedung und Teasing
40:23 11.04.24
Abstiegskrimi und Bayern-Debakel in London? (mit Mara Pfeiffer und Chris McCarthy)
Die Meisterschaft ist entschieden, deshalb geht der Fever Pit'ch Podcast heute dahin, wo es wehtut, aber immer noch spannend ist: in den Abstiegskampf. Nach drei Sechs-Punkte-Spielen, also drei direkten Abstiegsduellen, ist in den noch mal ordentlich Bewegung gekommen. Von Darmstadt bis Wolfsburg müssen mindestens noch fünf Teams an den letzten Spieltagen zittern. Mainz 05 und Köln haben am Wochenende Hoffnung geschöpft, Bochum dagegen einen Nackenschlag erlitten, der Trainer Thomas Letsch wohl den Job kostete. Und Darmstadt dürfte schon abgestiegen sein. Malte Asmus blickt zusammen mit der freien Journalistin, Podcasterin und Mainz-Expertin Mara Pfeiffer auf die spannende Konstellation im Keller, taxiert die Chancen der Teams. Außerdem blickt er zusammen mit Premier-League- und Arsenal-Experte Chris McCarthy (90plus.de) auf die vermeintliche Herkulesaufgabe der Bayern in der Champions League. Chapters00:00:00 Begrüßung und Einführung 00:01:09 Abstiegskrimi in der Bundesliga 00:03:07 Lob an die Spielplanmacher 00:05:05 Siege gegen Bayern sagen nichts mehr aus 00:07:05 Abstiegskampf überraschend spannend 00:12:09 Die Bo-Henriksen-Tabelle ist eindeutig 00:13:54 Wer hat das Momentum im Abstiegskampf? 00:16:27 Emotionaler Booster für Köln 00:18:10 Bedeutung des Abstiegs für Mainz 00:20:33 Glaskugelblick: Wer steigt ab? 22:49 Mara Pfeiffers Podcasts 29:16 Wie stehen Bayerns Chancen gegen Arsenal? 00:30:35 Was Arsenal auszeichnet 00:31:31 Neue Strategie bei Arsenal? 00:32:30 Arteta - ein Mann mit Plan und Idee 00: 34:57 Arsenal reifer als letzte Saison 00:36:04 Arteta mit Plan - und Tuchel? 00:37:18 Arteta ist ein Bessermacher 0039:22 Wie kann man Arsenal schlagen? 00:44:11 Arteta der neue Wenger? 00:45:03 Verabschiedung und Schluss
46:03 08.04.24
Bayers Erfolgs-Stellschrauben (mit BILD-Reporter Phillip Arens)
"Wirtz" was mit dem Double oder sogar dem Triple für Bayer 04 Leverkusen? Pit Gottschalk und Malte Asmus sind da ziemlich sicher, dass auf jeden Fall die beiden nationalen Titel an Bayer gehen sollten. Sie sprechen mit Experte Phillip Arens (Bild-Reporter für Bayer Leverkusen) über die Gründe für den Aufschwung der Werkself unter Xabi Alonso, über die Schlüsselmomente der letzten 18 Monate unter dem Spanier, in denen er dem Team das Siegergen einsetzte, um es auf Unbesiegbarkeit zu polen. SIe sprechen aber auch darüber, wie nachhaltig der Erfolg bei Bayer sein kann und wie groß die Gefahr eines Exodus sein könnte, falls Alonso und Florian Wirtz nach der nächsten Saison den Verein verlassen sollten. Chapters00:00:00 Begrüßung und "Wirtz" was für Bayer? 00:01:56 Wie fühlt sich ein Titelregen für einen Vereinsreporter an? 00:06:47 Wann setzte der Alonso-Effekt ein? 00:11:25 Die Erklärung für die Unbesiegbarkeit der Leverkusener 00:18:07 Bayer kennt keine 90, sondern nur 100 Prozent 00:22:12 Aus schlechter Erfahrung ist das M-Wort tabu 00:25:04 Ausverkaufsszenario droht Bayer nicht 00:29:29 Diese Bayer-Geschichten schaffen es in BILD 00:30:34 Persönliche Erinnerungen an den ersten Bayer-Titel 1988 im UEFA Cup 00:35:15 Wie wird ein Bayer-Reporter Fiorentina-Fan? 00:37:00 Verabschiedung und Schluss
39:23 04.04.24
Warnung für Bayern: "Ihre Wirkung lässt nach"
Bayern blamiert sich gegen konzentrierte Dortmunder im deutschen Clasico. Aber wie konnte es dazu kommen? Malte Asmus und Peter Müller (ehemaliger Chefredakteur Sport der Funke Mediengruppe) begeben sich auf die Suche nach Gründen. Sie sprechen über die bärenstarke Leistung von Mats Hummels und Nico Schlotterbeck. Aber kommmen natürlich auch am Binnenklima bei Bayern, Kandidaten für Max Eberls Trainer- und Spielersuche und das in anderthalb Wochen anstehende Duell in der Champions League gegen Arsenal nicht vorbei. Und sie konstatieren: Der Reiz des FC Bayern lässt merklich nach. Aber natürlich wird auch die Leistung von Bayer Leverkusen gewürdigt, die nun sehr wahrscheinlich jetzt schon als Meister feststehen und ja auch noch die Chance auf das Double oder gar das Triple haben. Also nix mehr mit VIzekusen. Neverlusen ist der neue Spitzname. Gegen Fortuna Düsseldorf im Pokal ist die Werkself auf jeden Fall favorisiert, in der Europa League sieht Peter Müller aber Stolperpotenzial. Chapters0:00 Begrüßung und Vorstellung Peter Müller 02:03 Große Sorgen um Schalke 04 03:57 Überraschung über Bayerns Auftritt gegen den BVB 06:00 Goretzka als Spiegelbild der Bayern-Misere 11:28 Hummels und Schlotterbeck antworten Nagelsmann 15:00 Wie wirkt sich der Sieg auf Terzics Position aus? 16:09 Was ist für Bayern gegen Arsenal drin? 17:49 Bayerns Dominanz auf lange Sicht gefährdet 21:00 Harry Kanes tolle, aber gleichzeitig bittere Saison 23:45 Bayern übt kaum noch Reiz aus 25:24 Führich ein Mann für Bayern? 28:52 Trainerfrage echte Herausforderung für Eberl 31:02 Comeback für Julian Nagelsmann? 34:59 Mourinho in München - spannend, aber unrealistisch 36:45 Leverkusens Chancen auf Double oder Triple 41:45 Saarbrückens Peinlichkeit von Stadion 43:04 Erinnerungen an legendäre Regenspiele 44:10 Der Blick in die Glaskugel 46:00 Verabschiedung
46:42 01.04.24
FCBBVB: 'Die werden wir am Wochenende verkloppen'
Der Fever Pit'ch Podcast zwischen DFB-Team-Euphorie und Vorfreude auf das große Duell zwischen Bayern München und Borussia Dortmund: Obwohl es in diesem Jahr nur das Spiel Zweiter gegen Vierter ist, steckt im deutschen Clasico trotzdem viel Brisanz. Nicht nur für Bayern-Fan und -Experte Stefen Niemeyer (@FCBlogin). Er ist heute Gast von Pit Gottschalk und Malte Asmus und gibt einen gewagten Tipp ab. Außerdem thematisieren sie gemeinsam die Leistung von Toni Kroos, die Hoffnung auf eine erfolgreiche EM und natürlich die aktuellen Brennpunkte bei Bayern München. Haben die wirklich noch Hoffnung auf die Meisterschaft? Wer wird neuer Trainer? Wann kommt Florian Wirtz? Was ist mit Alphonso Davies? Und kann Max Eberl wirklich einen Meisterkader zusammenbauen, der in spätestens drei Jahren den FC Bayern in neue Sphären hebt? Chapters 0:00 Einleitung und Begrüßung 1:25 Rückblick auf das Holland-Spiel 4:03 Die Qualitäten des Obi Kroos 8:03 Steht der EM-Kader, ist die Tür zu? 12:46 Vorschau auf Bayern -Dortmund 14:21 Was war der höchste Bundesliga-Sieg der Bayern gegen den BVB? 16:35 Hat das Duell noch Brisanz? 19:31 Wer wird neuer Bayern-Trainer? 21:39 Wann kommt Florian Wirtz zu den Bayern? 24:00 Titelkampf entschieden oder nicht? 25:52 Ultimatum für Alphonso Davies 28:25 Eberl der Heilsbringer? 33:24 Ausblick auf ein spannendes Wochenende
36:49 28.03.24
DFB-Team völlig losgelöst: Die Sahne auf der Kirsche
Die EM 2024 kann kommen!Das 2:0 gegen Frankreich ist nicht der einzige Grund, warum Malte Asmus in dieser Folge noch etwas atemlos wirkt. Aber genau wie seinen heutigen Gast, Radiokommentator Jörg Tegelhütter (NDR) hat ihn dieser überzeugende Sieg in deutlich größe EM-Euphorie versetzt, als beide noch vor Wochen gedacht haben. Gemeinsam ziehen sie die Lehren aus dem Frankreich-Spiel, thematisieren die Rolle von Toni Kroos, die Genialität der Youngster Jamal Musiala und Florian Wirtz und blicken mit ihren gewonnenen Erkenntnissen sehr optimistisch in die Glaskugel für das Spiel gegen die Niederlande am Dienstag. Chapters0:00 Einleitung und Begrüßung 00:44 Gesteigerte EM-Euphorie 01:30 Brauchen wir eine neue Torhymne? 02:34 Rückblick auf das Frankreich-Spiel 03:24 Neuer oder doch ter Stegen 05:29 Der Auftritt von Toni Kroos 06:44 Ist das der ideale Kader? 7:35 Die Rollen von Wirtz, Musiala und Gündogan 11:19 Kimmichs Identifikation mit der Rechtsverteidigerrolle 13:59 Tut sich Deutschland leichter gegen spielstarke Teams? 15:20 Hat Deutschland das Zeug zum Europameister? 19:36 Hintergründe zum Gast Jörg Tegelhütter 25:50 Erwartungen an das Niederlande-Spiel 28:27 Didier Deschamps ist der große Gewinner der Niederlage gegen Deutschland 30:02 Welche überraschenden Spielzüge hat Deutschland noch im Köcher? 32:02 Der obligatorische Blick in die Glaskugel 32:51 Verabschiedung und Ausblick
33:48 25.03.24
EM 2024: Lieber ter Stegen als Neuer im Tor?
EM 2024: Der Streit ums deutsche TorManuel Neuer bleibt die Nummer 1 im deutschen Tor - auch bei der EM 2024. Aber ist die Nagelsmann-Entscheidung richtig? Oder muss nicht Marc-André tr Stegen ran? Darüber diskutiert Pit Gottschalk leidenschaftlich mit Alex Steudel. Und auch darüber, ob Toni Kroos notfalls auf die Ersatzbank muss, warum die Dortmunder tatsächlich aussortiert wurden und wie teuer das neue Deutschland-Trikot ist. TakeawaysManuel Neuer ist die beste Wahl als Torhüter der deutschen Nationalmannschaft. Toni Kroos ist aufgrund seiner Erfolge und Leistungen bei Real Madrid unverzichtbar. Die Nominierung von jungen Spielern wie Wirtz und Musiala ist positiv. Die Auswahl von Spielern, die aktuell in Form sind, ist wichtig. Die Nominierung von Spielern basiert nicht nur auf Erfahrung, sondern auch auf aktueller Leistung. Borussia Dortmund ist unbeständig, während der VfB Stuttgart konstant stark spielt. Langsame Abwehrspieler wie Hummels sind nicht geeignet, um gegen konterstarke Mannschaften anzutreten. Fußballtrikots sind oft zu teuer, insbesondere für junge Menschen. Deutschland wird voraussichtlich gegen starke Mannschaften wie Frankreich und die Niederlande gut spielen, während die Spiele gegen Schottland, Ungarn und die Schweiz als Vorbereitung betrachtet werden. SummaryIn diesem Gespräch diskutieren Alex Steudel und Pit Gottschalk über die Auswahl der deutschen Nationalmannschaft für die Europameisterschaft. Sie sprechen über die Torhüterfrage und sind sich einig, dass Manuel Neuer die beste Wahl ist. Sie loben seine Leistungen und betonen seine Erfahrung und Führungsqualitäten. Sie sind der Meinung, dass es keine Schwachstellen in seinem Spiel gibt. Sie diskutieren auch die Nominierung von Toni Kroos und sind sich einig, dass er aufgrund seiner Erfolge und seiner Leistungen bei Real Madrid unverzichtbar ist. Sie sind zufrieden mit der Auswahl von jungen Spielern wie Wirtz und Musiala und finden es gut, dass Bundestrainer Nagelsmann neue Namen berücksichtigt. Sie betonen jedoch, dass die Auswahl von Spielern, die aktuell in Form sind, wichtig ist. In der Diskussion wurden verschiedene Themen angesprochen. Erstens wurde betont, dass Spieler wie Neuer und Kroos nicht nur aufgrund ihrer Erfahrung, sondern auch wegen ihrer aktuellen Leistung nominiert werden. Zweitens wurde die Unbeständigkeit von Borussia Dortmund kritisiert, während der VfB Stuttgart als konstant stark bezeichnet wurde. Drittens wurde die Entscheidung, Spieler wie Hummels nicht zu nominieren, aufgrund ihrer langsamen Spielweise und der Tatsache, dass Deutschland in der Vorrunde auf konterstarke Mannschaften trifft, unterstützt. Viertens wurde die hohe Preisgestaltung von Fußballtrikots diskutiert und die Schwierigkeit für junge Menschen, sich diese leisten zu können. Fünftens wurde die Erwartung geäußert, dass Deutschland gegen starke Mannschaften wie Frankreich und die Niederlande gut spielen wird, während die Spiele gegen Schottland, Ungarn und die Schweiz als Vorbereitung betrachtet werden. Chapters00:00 Einleitung und Ersatzmann für Manuel Neuer 01:30 Debatte um die Nummer eins im Tor 04:55 Argumente für Manuel Neuer 07:01 Rückkehr von Toni Kroos 09:00 Personalpolitik des Bundestrainers 11:51 Nominierung von Maximilian Mittelstädt 13:24 Inkonsequente Auswahl der Spieler 14:29 Schlusswort 14:49 Bewertung der Spieler und Kaderauswahl 18:43 Kritik an Toni Kroos 19:06 Diskussion über das neue Nationaltrikot 22:13 Erwartungen an die bevorstehenden Länderspiele 24:01 Prognose für die Spiele gegen Frankreich und die Niederlande 25:08 Diskussion über die Trikotwahl 26:23 Abschluss und Ausblick
26:43 21.03.24
Klein decodiert: Nagelsmanns Masterplan
In exakt drei Monaten startet die Heim-EM und Bundestrainer Julian Nagelsmann greift durch: mit einem radikalen Kader-Umbruch. Sechs Neulinge berief er in sein Aufgebot für die ersten Testspiele des Jahres, elf vermeintlich etablierte Nationalspieler müssen dagegen zu Hause bleiben. Welche Gedankenspiele stecken dahinter, wie könnte das alles auf dem Platz aussehen? Zwei von vielen Fragen, die Pit Gottschalk und Malte Asmus mit Günter Klein (Chefreporter Münchner Merkur) diskutieren. Und Klein enthüllt nicht nur Nagelsmanns wirkliche Absichten hinter dem komplett umgekrempelten Kader, sondern hat als Freund bunter Hemden auch zum radikalen DFB-Trikotdesign etwas zu sagen.
34:19 14.03.24
Beste für Deutschland
Was hat die Bayern auf einmal wieder wachgeküsst? Unabhängig vom Eindhoven-Rückspiel: Ist Edin Terzic die Lösung für die nächsten Jahre beim BVB? Was geht für Gladbach im DFB-Pokal? Diese und viele weitere Brennpunkte der anstehenden Fußballwoche diskutiert Malte Asmus heute mit Max Fritzsching vom Podcast "Fritz & Stroh - Die Fußballshow". Und sie blicken in die Glaskugel und spekulieren, mit welcher Überraschung Julian Nagelsmann bei seiner Kadernominierung aufwarten könnte.
34:15 11.03.24
Mr. True im bayrischen Fußball-Epizentrum
Kommt Alonso nun wirklich zu den Bayern? Ist der Rekordmeister nach dem starken Auftritt gegen Lazio wieder auf Kurs? Und geht da doch noch was in Sachen Meisterschaft? Um diese und andere Fragen geht es heute bei Pit Gottschalk und Malte Asmus. Und beantworten kann sie wohl niemand kompetenter als Christian Falk (Fußball-Chef BILD). Der Bayern Insider und Transferexperte gewährt einen Einblick in die aktuellen Planungen des Rekordmeisters rund um Trainer und mögliche Neuzugänge. Aber gemeinsam blicken sie auch auf den Abstiegskampf der Bundesliga und Christian Falk enthüllt , warum er Pit Gottschalk den "Magath der Sport Bild" nennt.
39:00 07.03.24
Tuchel-Endspiel: Hamann hatte recht
Ab sofort gibt es den Fever Pitch Podcast nicht mehr nur donnerstags, sondern auch montags. Zum Start begrüßt Malte Asmus SerieA-Experte und DAZN-Kommentator Mario Rieker. Gemeinsam schauen sie auf das vermeintliche “Endspiel” für Bayern-Trainer Thomas Tuchel gegen Lazio voraus. Ein wahres Krisenduell, denn nicht nur die Bayern haben große Probleme, sondern auch bei den Italienern ist ordentlich Feuer unterm Dach. Außerdem geht es um die nötige Aufholjagd von RB Leipzig im Santiago Bernabeu, Abbitte bei Didi Hamann und sogar um ein vergiftetes Lob für Gianni Infantino. 
41:00 04.03.24
Neuer FCB-Trainer: Warum nicht Streich?
Alles neu macht der März. Den Fever Pit'ch Podcast wird es ab sofort zweimal die Woche geben und beim FC Bayern tritt mit Max Eberl der neue Sportvorstand seinen Dienst an. Ausgestattet mit immenser Machtfülle und klaren Aufgaben: Er muss einen passenden Trainer für die anscheinend untrainierbaren Bayern finden und dann noch zu ihm passende Spieler. Eine Mammutaufgabe, bei der ihm Pit Gottschalk und Malte Asmus heute zusammen mit Uli Hebel (DAZN, SKY, #KlickAndRush Podcast) mit ein paar Tipps unterstützen. Sie diskutieren Trainernamen, Uli stellt Roberto de Zerbi vor und erklärt, warum der durchaus passen würde. Pit hat aber noch eine ... Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude. Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion. +++Werbung+++ Jetzt im neuen Jahr besser füttern mit biologisch artgerechtem Rohfutter von BARFER’S. Für Deinen Hund oder Deine Katze mit 10 % Rabatt mit dem Gutscheincode „PODCAST10“. https://www.barfers-wellfood.de/
34:38 29.02.24
Verrückte Zeiten: BVB hofft auf Bayern-Sieg
Borussia Dortmund und der FC Bayern verbindet mittlerweile mehr und ganz anders, als ihnen beiden lieb sein dürfte. Beide trauern seit Jahren einem Trainerideal hinterher, rennen aktuell den eigenen Ansprüchen weit hinterher und stehen im Sommer vor einem Umbruch. Wie groß der beim BVB ausfallen muss, darüber sprechen Pit Gottschalk und Malte Asmus mit Patrick Berger (SKY). Das Trio erklärt auch, warum der BVB den Bayern am Wochenende die Daumen drücken wird, kommentiert den geplatzten Investoren-Einstieg bei der DFL, das Tuchel-Aus und die Möglichkeit eines Trainers Thomas Müller als Bayern-Interimslösung. Und die drei freuen sich  auf ein Wochenende ohne Tennisbälle. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude. Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion. +++Werbung+++ Jetzt im neuen Jahr besser füttern mit biologisch artgerechtem Rohfutter von BARFER’S. Für Deinen Hund oder Deine Katze mit 10 % Rabatt mit dem Gutscheincode „PODCAST10“. https://www.barfers-wellfood.de/
38:54 22.02.24
Guido Schäfer im Klangschalen-Fieber
Wie können die Krisen bei Bayern München und RB Leipzig bewältigt werden? Guido Schäfer (Chefreporter Leipziger Volkszeitung) empfiehlt Klangschalenmassagen. Er hat sie nämlich selbst getestet, unmittelbar vor der Podcastaufnahme. Und so startet er am ganzen Körper vibrierend  und voller Tatendrang in die angeregte Diskussion mit Pit Gottschalk und Malte Asmus und zieht vom Leder: über Thomas Tuchels Weltklasse, die überschätzte Bedeutung von Taktik, Leverkusens Höhenflug, die Effizienzprobleme bei RB Leipzig uvm. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude. Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion. +++Werbung+++ Jetzt im neuen Jahr besser füttern mit biologisch artgerechtem Rohfutter von BARFER’S. Für Deinen Hund oder Deine Katze mit 10 % Rabatt mit dem Gutscheincode „PODCAST10“. https://www.barfers-wellfood.de/
30:10 15.02.24
"Bayern ist eine Vorstandsmannschaft"
Ein möglicherweise wegweisendes Gipfeltreffen steht am 21. Bundesligaspieltag an: Bayer Leverkusen empfängt den FC Bayern. Pit Gottschalk und Malte Asmus wagen sich im wahrsten Sinne des Wortes "ran" an das Topspiel - zusammen mit Martin Volkmar, dem Chef vom Dienst bei ran. Sie blicken auf die Ausgangslage, die Chance von Bayer Leverkusen, sich abzusetzen, auf die Probleme der Bayern, die Zukunft von Thomas Tuchel uvm. Und da Martin seit seiner Kindheit Anhänger des MSV Duisburg ist, kommen die drei auch um eine Stippvisite im Abstiegskampf der 3. Liga nicht herum. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude. Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion. +++Werbung+++ Jetzt im neuen Jahr besser füttern mit biologisch artgerechtem Rohfutter von BARFER’S. Für Deinen Hund oder Deine Katze mit 10 % Rabatt mit dem Gutscheincode „PODCAST10“. https://www.barfers-wellfood.de/
27:34 08.02.24
#FCBBMG: Bezirksligamethoden gegen Kane
Viel mehr noch als das Finale des Dschungelcamps wird der deutsche Ur-Clasico das Wochenende bestimmen. Und auch die heutige Podcast-Ausgabe. Pit Gottschalk und Malte Asmus blicken auf das Duell zwischen Bayern München und Borussia Mönchengladbach voraus. Dafür haben sie sich kompetente Hilfe geholt. Karsten Kellermann (Rheinische Post) ist als Vereinsreporter mittlerweile schon seit 25 Jahren mit Gladbach verheiratet, den Borussen aber schon viel länger in wilder Ehe verbunden. Gemeinsam schwelgen sie in Erinnerungen an die große Zeit der Fohlen, an den alten Bökelberg und suchen nach der Identität der heutigen Borussia. Karsten erklärt außerdem, warum Gladbach mittlerweile Angstgegner der Bayern ist ... Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude. Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion. +++Werbung+++ Jetzt im neuen Jahr besser füttern mit biologisch artgerechtem Rohfutter von BARFER’S. Für Deinen Hund oder Deine Katze mit 10 % Rabatt mit dem Gutscheincode „PODCAST10“. https://www.barfers-wellfood.de/
43:59 01.02.24
Bayern braucht einen Zirkusdirektor
Einen besseren Gast als Fußballexperte Manu Thiele hätten sich Pit Gottschalk und Malte Asmus gar nicht einladen können. Er ist  schließlich auch Bayern-Fan und Wrestling-Kommentator, kennt sich daher bestens mit rollenden Bällen und Ohrfeigen aus. Zusammen beleuchten sie die aktuelle Lage bei den Bayern nach dem glanzlosen 1:0-Sieg gegen Union mit seinen unschönen Begleitumständen rund um den Ausraster von Nenad Bjelica, dem Manu WWE-Kaliber bescheinigt. Außerdem analysieren sie die Probleme der Münchner, die Situation von Thomas Tuchel und Manu erzählt, warum er mal für den Rekordmeister alle Haare gelassen hat. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude. Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion. +++Werbung+++ Jetzt im neuen Jahr besser füttern mit biologisch artgerechtem Rohfutter von BARFER’S. Für Deinen Hund oder Deine Katze mit 10 % Rabatt mit dem Gutscheincode „PODCAST10“. https://www.barfers-wellfood.de/
33:26 25.01.24
Porno Allegre ... niemand mag Klugscheißer
Zum Rückrundenstart in der Bundesliga begrüßen Pit Gottschalk und Malte Asmus heute Fußballkommentator Jonas Friedrich (Sky, Amazon Prime). Gemeinsam blicken sie natürlich u.a. auf das Topspiel RB Leipzig gegen Bayer Leverkusen voraus und spekulieren, ob die beiden Borussia Dortmund langfristig den Rang ablaufen können. Aber Jonas erzählt auch aus seinem Kommentatorenleben, spricht über seine Vorbereitung, seine Art zu kommentieren und auch über seine größten Versprecher. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude. Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion. +++Werbung+++ Jetzt im neuen Jahr besser füttern mit biologisch artgerechtem Rohfutter von BARFER’S. Für Deinen Hund oder Deine Katze mit 10 % Rabatt mit dem Gutscheincode „PODCAST10“. https://www.barfers-wellfood.de/
42:44 18.01.24

Ähnliche Podcasts