Show cover of Haus am Dom - Der Podcast

Haus am Dom - Der Podcast

Das Haus am Dom ist ein Bildungs-, Kultur- und Tagungszentrum des Bistums Limburg in Frankfurt am Main. Es versteht sich als Plattform zwischen Kirche und Gesellschaft und als Drehscheibe des städtischen und gesellschaftlichen Diskurses. Eröffnet wurde das Haus am Dom am 14. Januar 2007 durch Bischof Franz Kamphaus. Seither führen hier Gesprächsrunden und Akademietagungen zu aktuellen gesellschaftlichen, religiösen und kulturellen Themen Menschen zusammen. Es ist auch Podium für das Aktuelle Forum des Domkreises Kirche und Wissenschaft, zentraler Veranstaltungsort der Frankfurter katholischen Gemeinden und attraktiver Tagungsort für nichtkirchliche Gruppen und Institutionen. Ausstellungsräume des Museums für Moderne Kunst, der MMK-Zollsaal, und des Dommuseums, das so genannte Sakristeum, ergänzen das Angebot. Untergebracht ist das Zentrum im ehemaligen Hauptzollamt der Stadt in der Frankfurter Altstadt und in direkter Nachbarschaft zum Kaiserdom St. Bartholomäus.

Titel

Einsamkeit. Annäherungen an eine gesellschaftliche Wunde 34:32 27.04.2021
Zur Mystik Bonhoeffers - Leben und Handeln aus der Stille 62:27 24.04.2021
Synagogen-Gedenkband Hessen - Jüdisches Leben und jüdische Kultur in Hessen vor 1933 63:26 23.04.2021
Auf dem Weg zum ÖKT 21: Abschluss 50:39 22.04.2021
Leonardo Boff: Ein theologisches Leben für die Befreiung 54:26 21.04.2021
Was liest Maria? Szenen der Verkündigung und die Macht des Lesens 47:42 20.04.2021
Die Weisheit des Rabbi Sacks 38:46 14.04.2021
Wer beherrscht die Welt? - Warum Verschwörungsmythen die Demokratie gefährden. 42:41 08.04.2021
Gott oder die Fülle des Nichts - Buddhistisch-Christliches Dialogforum 41:24 07.04.2021
Jahrestag des Todesmarsches der Gefangenen des KZ-Katzbach/ Adlerwerke 45:57 06.04.2021
Die Stadt Frankfurt und die Aufarbeitung - Auseinandersetzung mit Erinnerung. 56:44 26.03.2021
Solidarität - Wie ist Teilhabe für alle möglich? 49:51 23.03.2021
Verlust - psychoanalytisch und religiös gedeutet 57:22 27.02.2021
Bedingungsloses Wachstum und autoritäre Ökonomie – Wirtschaften wir uns in den Ruin? 46:30 14.02.2021
Geldwirtschaft und Geldpolitik – 3. ÖKT 48:28 05.02.2021
„Es gab schon erfreulichere Phasen in der Geschichte der Ökumene“ 48:54 04.02.2021
Freundschaft – Vielfalt und Tiefe einer Lebensform 59:22 23.01.2021
Christliche Minderheiten im Nahen Osten - Aktuelle Herausforderungen 64:17 18.01.2021
Kultur in Coronazeiten 30:07 16.01.2021
Zukunft der Demokratie - Demokratie der Zukunft 60:32 13.01.2021
„Die Erfindung des Marktes und die Märkte des 21. Jahrhunderts“ 58:33 18.12.2020
Bürgerbewegung Finanzwende 58:24 16.12.2020
Wann dürfen Muslime politisch sein? 70:39 09.12.2020
Die Philosophie der Liebe 52:59 04.12.2020
Zwischen Pandemie und Revolution 56:33 03.12.2020
Die Freimaurer. Mythos und Geschichte 73:51 03.12.2020
Hegel – Der Philosoph der Freiheit 59:31 03.12.2020
Client Earth 66:58 03.12.2020
Corona-Krise. Ein Zwischenblick mit dem Philosophen Prof. Holger Zaborowski 65:40 21.10.2020
Glauben in der entzauberten Welt 44:31 13.10.2020