Show cover of Heldendumm – Historisch, Gefühlsecht

Heldendumm – Historisch, Gefühlsecht

Skurrile Anekdoten die man sich einfach nicht ausdenken kann. Heldendumm findet für euch die bizarrsten Persönlichkeiten und Vorfälle der Weltgeschichte und präsentiert diese regelmäßig in einem ~30-minütigen Format. Von Schichteissorten, über Boot-Brücken zu Ein-Mann-Armeen. Ein Podcast von nicht-Geschichlern für nicht-Geschichtler.

Titel

S05/E05: Vom Winde verweht
Der heutige Protagonist ist die personifizierung des Spruchs “Auf zu vielen Hochzeiten tanzen”. Und das muss als Beschreibung reichen. Gefällt euch was wir machen? Wir würden uns über finanzielle Unterstützung bei Steady freuen. So hilft ihr uns, unsere Kosten für den Podcast zu decken. Ihr könnt uns aber auch mit Feedback auf iTunes, Twitter, Facebook, Instagram oder hier in den Kommentaren helfen. Heldendumm ist ein Teil vom #Historytelling-Netzwerk. Mehr zu dem Thema findet ihr auf geschichtspodcasts.de! Mehr zur dieser Episode: Kamikaze / Mongoleneinfall (Wikipedia DE) Kublai Khan (Wikipedia DE) Mongoleninvasionen in Japan (Wikipedia DE) Tsushima (Wikipedia DE) Marco Polo (Wikipedia DE) Dschingis Khan (Wikipedia DE) Karakorum (Wikipedia DE) Kublai Khan (britannica.com) Four Khanates of the Mongol Empire (worldhistory.org) Meaning of 神風かみかぜ in Japanese (nihongomaster.com) Episoden-Cover: Ismail Biya Intro- & Outro-Musik: @lcp_ictures auf Instagram #HeldendummWinde
68:18 23.04.24
Bonus: Danke und Bitte!
Mein Name ist Heldendumm; denn wir sind viele. Gefällt euch was wir machen? Wir würden uns über finanzielle Unterstützung bei Steady freuen. So hilft ihr uns, unsere Kosten für den Podcast zu decken. Ihr könnt uns aber auch mit Feedback auf iTunes, Twitter, Facebook, Instagram oder hier in den Kommentaren helfen. Heldendumm ist ein Teil vom #Historytelling-Netzwerk. Mehr zu dem Thema findet ihr auf geschichtspodcasts.de! Mehr zur dieser Episode: EURE STIMME ZÄHLT!: Heldendumm beim Deutschen Podcastpreis Episoden-Cover: Ismail Biya #Heldendumm
05:17 18.04.24
S05/E04: Des Kaisers neue Kleider
Lang lebe der Kaiser! Heute bauen wir die älteste Demokratie der Welt zum Kaiserreich um. Doch Achtung: Es gibt Konkurrenz. Gefällt euch was wir machen? Wir würden uns über finanzielle Unterstützung bei Steady freuen. So hilft ihr uns, unsere Kosten für den Podcast zu decken. Ihr könnt uns aber auch mit Feedback auf iTunes, Twitter, Facebook, Instagram oder hier in den Kommentaren helfen. Heldendumm ist ein Teil vom #Historytelling-Netzwerk. Mehr zu dem Thema findet ihr auf geschichtspodcasts.de! Mehr zur dieser Episode: Joshua Norton (Wikipedia DE) Joshua Abraham “Emperor Norton I” Norton (findagrave.com) America's (Last) Emperor (kudzumonthly.com via archive.org) Episoden-Cover: Ismail Biya Intro- & Outro-Musik: @lcp_ictures auf Instagram #HeldendummMonarchie
41:42 02.04.24
S05/E03: Keine Grenzen an der Grenze
Normalerweise sagt man “Eine Axt im Haus ersparrt den Zimmermann”. Wir sind aber eher Fans von strategischen Bombern und Flugzeugträgern. Gefällt euch was wir machen? Wir würden uns über finanzielle Unterstützung bei Steady freuen. So hilft ihr uns, unsere Kosten für den Podcast zu decken. Ihr könnt uns aber auch mit Feedback auf iTunes, Twitter, Facebook, Instagram oder hier in den Kommentaren helfen. Heldendumm ist ein Teil vom #Historytelling-Netzwerk. Mehr zu dem Thema findet ihr auf geschichtspodcasts.de! Mehr zur dieser Episode: Korean axe murder incident (Wikipedia EN) Korea - Operation Paul Bunyan (fordlibrarymuseum.gov) Moon Jae-in (Wikipedia DE) DIE ANOTHER DAY Clip "North Korea" 2002 James Bond 007 (YouTube) Billy Joel - We Didn't Start the Fire 1989 (YouTube) Fall Out Boy - We Didn't Start The Fire 2023 (YouTube) Episoden-Cover: Ismail Biya Intro- & Outro-Musik: @lcp_ictures auf Instagram #HeldendummGrenze
47:51 13.03.24
S05/E02: Paradäntose
Harald ist einer von denen, denen Dänen alles durchgehen lassen. In der heutigen Folge überspannen wir über 1000 Jahre – Harald lebt schließlich jeden Tag weiter, während du diese Folge hörst. Gefällt euch was wir machen? Wir würden uns über finanzielle Unterstützung bei Steady freuen. So hilft ihr uns, unsere Kosten für den Podcast zu decken. Ihr könnt uns aber auch mit Feedback auf iTunes, Twitter, Facebook, Instagram oder hier in den Kommentaren helfen. Heldendumm ist ein Teil vom #Historytelling-Netzwerk. Mehr zu dem Thema findet ihr auf geschichtspodcasts.de! Mehr zur dieser Episode: Heldendumm: Sigurd der Wikinger Bluetooth (Wikipedia EN) Runenstein in Jelling (Wikipedia DE) Haus Jelling (Wikipedia DE) The story behind how Bluetooth® technology got its name (bluetooth.com) Wie die Bezeichnung "Bluetooth" entstand – und was Wikinger Harald Blauzahn damit zu tun hat (geo.de) Harald Blauzahn: Der bekehrte Wikingerkönig (geo.de) Episoden-Cover: Ismail Biya Intro- & Outro-Musik: @lcp_ictures auf Instagram #HeldendummWurzelbehandlung
36:14 21.02.24
S05/E01: Der böse Crackermann
Auf der Mauer, auf der Lauer, sitzt der Michael, hat die Macht. Schaut herein durch Fenster klar, in des Palasts prächtige Pracht… Heldendumm ist zurück! Gefällt euch was wir machen? Wir würden uns über finanzielle Unterstützung bei Steady freuen. So hilft ihr uns, unsere Kosten für den Podcast zu decken. Ihr könnt uns aber auch mit Feedback auf iTunes, Twitter, Facebook, Instagram oder hier in den Kommentaren helfen. Heldendumm ist ein Teil vom #Historytelling-Netzwerk. Mehr zu dem Thema findet ihr auf geschichtspodcasts.de! Mehr zur dieser Episode: Michael Fagan (Wikipedia DE) Michael Fagan (Wikipedia EN) Michael Fagan: 'Her nightie was one of those Liberty prints, down to her knees' (independent.co.uk) What happened to Michael Fagan, the man who broke into the Queen's bedroom in 1982? (smoothradio.com) Queen's Bedroom Intruder Michael Fagan Explains Famous Palace Break-In (YouTube) He broke into the QUEEN's bedroom in one of the worst Royal security blunders (YouTube) Episoden-Cover: Ismail Biya Intro- & Outro-Musik: @lcp_ictures auf Instagram #HeldendummCracker
46:06 31.01.24
Bonus: Zwei Banausen die einen Rührkuchen backen
Ihr wolltet es so – wir backen einen Rührkuchen! Gefällt euch was wir machen? Wir würden uns über finanzielle Unterstützung bei Steady freuen. So hilft ihr uns, unsere Kosten für den Podcast zu decken. Ihr könnt uns aber auch mit Feedback auf iTunes, Twitter, Facebook, Instagram oder hier in den Kommentaren helfen. Heldendumm ist ein Teil vom #Historytelling-Netzwerk. Mehr zu dem Thema findet ihr auf geschichtspodcasts.de! Mehr zur dieser Episode: Die kompletten 1 Stunde und 30 Minuten findet ihr ab sofort auf YouTube! Episoden-Cover: Philipp Kallweit #HeldendummASMRührkuchen
01:07 20.12.23
Bonus: Eine geheimische Geschichte der Welt (× Déjà-vu Geschichte)
Das internet ist wie Alkohol. Wird es immer in vernünftigen Mengen konsumiert, braucht man sich keine Sorgen machen, dass es zum Problem wird. Aber oft genug hatten Menschen zu viel Internet. Und heute ist so ein Tag. Gefällt euch was wir machen? Wir würden uns über finanzielle Unterstützung bei Steady freuen. So hilft ihr uns, unsere Kosten für den Podcast zu decken. Ihr könnt uns aber auch mit Feedback auf iTunes, Twitter, Facebook, Instagram oder hier in den Kommentaren helfen. Heldendumm ist ein Teil vom #Historytelling-Netzwerk. Mehr zu dem Thema findet ihr auf geschichtspodcasts.de! Mehr zur dieser Episode: DO YOUR OWN RESEARCH UND: Besucht Ralf! -> Déjà-vu Geschichte | Website | RSS-Feed | Spotify | Instagram Episoden-Cover: Ismail Biya #HeldendummAndFriends Das automatisch generierte Transkript zur Episode gibt's hier (oder auf der nächsten Seite). Transkript zu: Eine geheimsche Geschichte der Welt
59:49 13.12.23
S04/E16: Sonnenbrand-Flavour
Sonnenbrand Flavour, Thailand, Krankenhaus, Hinterhof, Meerblick, Krankheiten, Fragezeichen, Warnhinweis, Aufbruch, Problem, Heldendumm. Gefällt euch was wir machen? Wir würden uns über finanzielle Unterstützung bei Steady freuen. So hilft ihr uns, unsere Kosten für den Podcast zu decken. Ihr könnt uns aber auch mit Feedback auf iTunes, Twitter, Facebook, Instagram oder hier in den Kommentaren helfen. Heldendumm ist ein Teil vom #Historytelling-Netzwerk. Mehr zu dem Thema findet ihr auf geschichtspodcasts.de! Mehr zur dieser Episode: Cobalt-60 Unfall in Samut Prakan/Thailand (mta-r.de) Strahlenunfall in Thailand (nuklearforum.ch) Lessons Learned The Hard Way (iaea.org) Samut Prakan radiation accident (Wikipedia EN) Nuklearunfall von Samut Prakan (Wikipedia DE) ISO 21482 (Wikipedia DE) Samut Prakan province (Wikipedia EN) Episoden-Cover: Ismail Biya Intro- & Outro-Musik: @lcp_ictures auf Instagram #HeldendummSonnenbrand
39:21 22.11.23
S04/E15: Dauerbrenner (× Irmimi)
Ein völlig durchgedrehter Psychopath schreibt ein Buch, damit er im Anschluss seine Mord- und Folter-Fantasien ausleben kann. Klingt wie Hitler, er ist es aber nicht. Aber leider so ähnlich. Diese Episode entstand in Kooperation mit Katrin Stupp und ihrem Podcast "Irmimi - Irgendwas mit Mittelalter". Sie und ihren Podcast findet ihr auf folgenden Kanälen: Katrin Stupp | Irmimi | Mittelalter- und Geschichte-Podcast (katrin-stupp.de) Direktlink zum Podcast (katrin-stupp.de) Irmimi auf Spotify Irmimi auf Instagram Gefällt euch was wir machen? Wir würden uns über finanzielle Unterstützung bei Steady freuen. So hilft ihr uns, unsere Kosten für den Podcast zu decken. Ihr könnt uns aber auch mit Feedback auf iTunes, Twitter, Facebook, Instagram oder hier in den Kommentaren helfen. Heldendumm ist ein Teil vom #Historytelling-Netzwerk. Mehr zu dem Thema findet ihr auf geschichtspodcasts.de! Mehr zur dieser Episode: Heinrich Kramer (Wikipedia DE) Waldenser (Wikipedia DE) Hexenbesen (Wikipedia DE) Hexenhammer (Wikipedia DE) Hexenhammer [1/3] (wikisource.org) Hexenhammer [2/3] (wikisource.org) Hexenhammer [3/3] (wikisource.org) Frühe Hexenverfolgung in Ravensburg und am Bodensee [Andreas Schmauder] (wlb-stuttgart.de) Entstehung des Hexenhammers (core.ac.uk) Nürnberger Hexenhammer (geschichtsquellen.de) Hexen und Zauberer: Das Phänomen des Hexenglaubens anhand des Malleus Maleficarum des Henricus Institoris - Unter besonderer Berücksichtigung der Geschlechterverhältnisse [Stefanie Julia KRIWETZ] (uni-graz.at) Passend dazu: #65: Fake News (digitaleanomalien.de) Episoden-Cover: Ismail Biya Intro- & Outro-Musik: @lcp_ictures auf Instagram #HeldendummDauerbrenner #HeldendummAndFriends Das automatisch generierte Transkript zur Episode gibt's hier (oder auf der nächsten Seite). Transkript zu: Dauerbrenner 0:00 Bevor es losgeht, hier eine kurze Info aus dem Schnitt. Die folgende Episode ist eine Episode mit der Katrin von IRMIMI – Irgendwas mit Mittelalter Podcast und das ist vielleicht ein bisschen in der Episode selbst untergegangen, deswegen für die, die mehr von Katrin hören wollen, einfach mal in die Show Notes gucken oder einfach in den Patcher eurer Wahl IRMIMI eingeben oder Irgendwas mit Mittelalter. 0:20 Dementsprechend viel Spaß mit der Episode, Wir springen quasi direkt rein ohne großes Vorgeplänkel. Ich habe schon genug gelabert, viel Spaß. Heldendumm – historisch, gefühlsecht Ja, aber die Stimme noch nicht kennt Philipp, Du kennst diese Stimme, wo kommt sie her? 0:43 Sie kommt von Katrin. Hallo, ihr Mini Katrin ist da. Wir sagen immer alle 3. Philipp können auch Imitat. Ich sag a, das ist witzig. Ich sage auch immer Philipp. Grüße. Grüße gehen raus. Ganz liebe Grüße. Ja, schön, dass du da bist. Ja, ich freu mich auch. 0:58 Bin ja gar verzückt. Verzückt. Verzückt bist du ne, ich freu mich auch, hat jetzt auch ein bisschen gedauert, bis wir es geschafft haben, aber. Jetzt haben wir es. Geschafft. Jetzt haben wir es geschafft und Philipp, Du bist ja ganz überrascht, du wusstest ja gar nicht, was hier gleich passiert, so halb stimmt. Ja, immer noch nicht, was hier um mich herum passiert eigentlich, aber ich bin ganz froh, dass ich nicht, dass ich, dass ich mit meinen körperlichen Einschränkungen, die ich gerade durch durch Haltsprobleme davon trage, jetzt keine Folge moderieren muss, offenbar, weil ihr habt euch scheinbar was ausgedacht. 1:28 Ja, wir wussten ganz genau, dass du heute eventuell angeschlagen sein wirst. Dann dachten wir, brauchen wir doppelte Power, um das hier zu moderieren und Lehn dich zurück. Wir kompensieren jetzt. Genau. Also Philipp, Wir haben uns ein bisschen Gedanken gemacht, wo wir dich heute mitnehmen können, wohin wir dich mitnehmen können, also örtlich und zeitlich. 1:49 Und naja, Katrin wäre nicht hier, wenn es nicht paar Jährchen weiter zurückgehen würde als ja, wieso oft bei uns? Also gehen wir, gehen wir Richtung wahrscheinlich Mittelalter. Möglich, möglich, möglich. Wir werden, wir werden heute einfach mal in das Jahr ne sag mal 14. 130 gehen. 2:09 Das ist für mich sehr Mittelalter. Das sehr würde ich tatsächlich ein bisschen weglassen, aber es ist mittelalterlich. OK, also 1430 wo befinden wir uns denn so räumlich gesehen? Wir sind deswegen, sagte ich, wir gehen irgendwo hin, wo wir noch nicht waren das es Quatsch war, aber wir gehen nach Elsass. 2:27 Also gut, man weiß ja nie, was damals war, ob das jetzt eher französisch oder Deutsch geprägt war zu der Zeit, das wechselte ja hin und wieder mal, habe ich gehört, aber da waren wir, aber da waren wir doch tatsächlich. Elsass war doch nicht. Im Elsass haben muss schon mal Frauen getanzt, bis Leute umgehen. 2:43 Natürlich in Straßburg. Ja, ja, ja, o irgendwo Richtung Straßburg, stimmt ja, das ist lange her, das ist sehr lange her, aber ja, es ist richtig. Ne jedenfalls ist das Jahr 14:30 Uhr und ja, wenn wir schon die Katrin haben, dann können wir einen Rundumschlag machen und gucken, was da überhaupt los war zu der Zeit bevor wir zu den Charakter hinkommen. 3:01 Philipp. Genau da war ein bisschen was los. Nee, weswegen ich gerade das sehr so n bisschen relativiert habe, denn was das 15. Jahrhundert auszeichnet. Indem wir uns hier befinden. Das ist ein bisschen die Zeit des Umbruchs, sag ich jetzt mal. Wir befinden uns hier quasi in einem Jahrhundert der Epochen, Grenzen, wie es so schön heißt, und wir befinden uns ja im Jahr 1430 1440 im Spätmittelalter vielleicht noch mal kurz zur Einordnung Spätmittelalter, da sind wir ungefähr 1250 bis 1500, also passt alles ganz gut rein, und das ist eben der Folge, also unter der Folge Abschnitt ist dann die frühe Neuzeit, also Epochen, Grenzen ist ja auch immer. 3:40 Total spannend also. Man stellt braucht sich das nicht so vorstellen, hätte damit zu einer gestandenen Leute, gleichgültig früher neue Zeit, wollt euch noch ein Eis. Schnitte. Ne, lass doch mal die Kinder nach. Vorne. Genau. 3:55 Guckt euch das Spektakel an? Nein, aber tatsächlich befinden wir uns hier auch in einer Zeit, die n bisschen auch von Unsicherheiten geprägt war. Also ja, die kleine Eiszeit, die hat es bestimmt schon öfters auch in den Schulunterricht geschafft, auch in der Uni war das glaub ich einer der ersten, die. 4:11 Ich dachte, ich dachte, gerade weil erholt euch Eis gesagt hast, die kleine Eisdiele kommt, jetzt hab ich mich gefragt, was ist das denn jetzt, in welche Richtung geht das hier. Jetzt hast du mir den geklaut. Ich glaube es nicht. Nein genau, aber das passt wie. Darf man das sagen? Die Aschaff einmal sag ich jetzt einfach ne genau, also wir befinden uns hier in einer Zeit weiß ich nicht, das Wetter ist nicht so schön, ist alles n bisschen kühl und Klima, Klima, Klima und was Wetter hat man sich damals schon unterhalten und genau also wir befinden uns in einer Zeit die so n bisschen von Umbrüchen geprägt ist, von Unsicherheiten und ja 1440 auch ganz bekannt ein gewisser Johannes Gens Fleisch AK Gutenberg erfindet den Buch Druck und hat damit auch eine also ich sag immer mit einem Medien Wandel ausgelöst Revolution. 4:57 Finde ich immer ein bisschen zu hart, aber genau also das ist so kurz und grob umrissen, wieso die Zeit da aussah. Soll ich den? Soll ich den großen gens Fleisch Witz machen? Aber den kennt wahrscheinlich jeder ne so n das ist. Der. 5:14 Der innerdeutsche Grenzen Witz Nummer 1 Gänse Fleisch mal Kofferraum, man kennt es. Möglich. Daniel kennt es nicht, der war hinter der Deutschenwitze. Flash Kofferraum aufmachen und attention Please das sagt man zu Weihnachten. 5:32 Ne please. Genau schön also. Ich lerne heute auch noch was. Witze, miserable deutsche Witze aus den Achtzigern? Nie hier finden Sie bei Heldentum. Also ich sag mal so miserabel ist ein gutes Stichwort, denn in 1430 wie gesagt, du wirst geboren, Philipp beziehungsweise nicht Philipp, du bist Heinrich. 5:53 Geiler Name ist Heinrich ist ein geiler Name. Und dir geht es erstmal ziemlich miserabel. Denn da, wo du auf die Welt kommst, du kommst in Schlettstadt auf die Welt. Wo ist da wahrscheinlich im. Elsass wie gesagt, du kommst auf die Welt und ja sag mal so euch gehts nicht so gut, ärmliche Verhältnisse ist halt das Ding zu der Zeit bei euch ne Familie. 6:14 Besser als peinliche Verhältnisse. Katrin, Du wirst das schon merken. Irgendwann mal hörst du auf zu lachen, weil es einfach nicht mehr lustig ist. Also mit meiner Tonspur könnt ihr machen was ihr wollt, ne? Du lachst dir schneiden, lachen, anderes stellen rein. 6:32 So mitten im Satz. 4 Leute sind gestorben. A. Na jedenfalls ist halt alles Scheiße, so wie es viel also oft bei unseren Helden, Charakteren, so ist. Die Kindheit ist immer geprägt von Schwierigkeiten. 6:48 Aber ja, wie es bei allen anderen Charakteren auch ist in der Kindheit, wenn man halt ja, sagen wir, schlechte Kindheit hat, dann sucht man Ablenkung. Und heutzutage, wenn du ein Kind bist, euch gehts nicht gut, ne Familie, also gehst du nach draußen, suchst dir Spielkameraden, vielleicht wenn du Glück hast, findest du paar Leute, mit denen du ein Hobby, ein Hobby nachgehen kannst oder vielleicht ein Verein oder sowas 1430 somit vereinen schwierig, aber du hast ja andere Möglichkeiten. 7:18 Was meinst du, was könntest du denn machen? Also in meinem Kopf sitze ich auf so einer irgendwo auf einer Straße oder auf so einem Platz und Spiel mit so einem Kreisel oder mit Murmeln. Oder sowas, das das sehe ich eigentlich, aber eigentlich würde ich behaupten, was ich aus der aus so Film und Fernsehen kenne, werde ich definitiv so n Taschendiebstahl Gangster Junge. 7:38 So bei Sherlock Holmes. Meinst du ne? Ja, ja, genau, hier die Backstreet. Boys oder so? Genau genau. Meinst du so einer der dennoch ein gutes Herz. Hast nicht zu verwechseln mit dem Backstreet Boys übrigens. Jetzt die Tonspur von Katrin einspielen. H. H. Ich wollte nur einen Hinweis geben, nicht das falsche Google. 7:57 Nein, nein, nein. Kindheitstraumas wieder aufleben lässt. Jedenfalls du suchst dir ne Beschäftigung. Diese Beschäftigung ist nicht klauen dieser Beschäftigung ist nicht Kreisel drehen, es ist halt so ein Ding, dieses dieses dieses Gott, Gedöns, Religion und und Zeuch. 8:13 Werde ich hier geh ich hier werde ich press bitter oder wie das heißt oder sowas. Tritt einfach in den Dominikaner Orden ein. A. Ich werde Mönch. So in etwa ja nicht ganz. Wir hatten schon, glaube ich. Dominikaner und ich weiß nicht, was das erklärt hatten grundsätzlich, sie sind da, um die die Religion beziehungsweise die theologische Bildung weiterzugeben, ganz grob, ich will es jetzt nicht aufmachen, weil ich weiß noch in der Vorbereitung mit Katrin haben wir festgestellt, dass da viel mehr ist, worüber man reden kann, was die so machen jedenfalls, du bist eigentlich da, um andere Leute auszubilden, andere Geistliche auszubilden, zumindest später, und du beschäftigst dich viel mit ja, mit Religion, mit Theologie. 8:55 Also bin ich sozusagen auch ein Stück weit Missionar. Ich jetzt vielleicht noch nicht. Später wird man das nicht so nennen, aber ich sag mal so, Parallelen werden da sein, würde ich behaupten. OK, ich werde von der von meiner Situation, in der ich mich jetzt befinde, schon noch irgendwann mal in einer Missionars Stellung kommen. 9:14 Das lasse ich jetzt einfach mal unkommentiert. Muss ich jetzt lachen? Das war eine völlig ernstgemeinte Frage. Wo du dich wiederfindest, ist nicht die Missionars Stellung, sondern übrigens mit 15 in den Orden eingetreten. 9:30 Dann ist auch besser so. Dann gibt es eine Lücke in deinen Lebenslauf und dann vergehen 28 Jahre und Du findest dich wieder in Rom. Es ist so, wie ein Philippinen Mexiko. Einmal angelehnt, ploppt 13 Jahre später Rom. Na, ich müsste vielleicht erweitern. Du findest dich in einem römischen Kerker. 9:46 Wieder. Das ist aber gar nicht. Gut. Jetzt bin ich bei das Leben des Brian in meinem. Kopf so n bisschen tatsächlich ne, du hast eine eine. Vorträge gegen den Kaiser quasi vorgetragen. Du hast irgendwelche Flugblätter verteilt, wo du dich über den Kaiser ausgelassen hast und dann wurdest du eingesperrt. 10:04 Ist schlecht. Und dann vergeht irgendwie n halbes Jahr, dreiviertel Jahr oder so was willst du rausgeholt? Auf jeden Fall, du bist im Juni des Folgejahres wirst du wieder rausgeholt und warum auch immer, da gibt es auch jetzt nicht so wirklich den Grund, aber du wirst plötzlich zum Inquisitor ernannt. 10:19 Also das geht jetzt aber schnell. Also ich geh, ich komm. Also Moment mal, ich werde Dominikaner, trete deinen Orden ein, dann ist 13 Jahre. Später, ich sitze in Rom im Knast, weil ich den Kaiser angeschwärzt habe und dessen dessen Büttel r. Nennen mich jetzt zum Inquisitor. 10:36 Ich weiß noch nicht, ob es von dem die Leute sind, jedenfalls hatte rausgeholt in Rom und hat gesagt, du, ich, du wirst gebraucht, sagte Motto. Hab ich denn irgendwelche besonderen Qualifikationen, die jetzt sagen würden, der muss Inquisitor werden? Dazu kommen wir noch. 10:53 Ich hab bestimmt 3 Arme oder sowas irgendwie, der kommt noch was. Also jetzt ist ja schon. Dort gefallen Inquisitor und in Inquisition wollte ich schon sagen, das ist genau jetzt haben wir schon das erste Passwort Inquisitor, wo ich so ein bisschen einhaken möchte, weil vielleicht ist das ganz interessant. 11:11 Inquisition, Wie ist das überhaupt so entstanden, was ist das überhaupt und dass man sich vielleicht auch mal ein Bild machen kann, da hol ich mal so n Böschen aus ins 11. Jahrhundert. Gib mal ein bisschen zurück um das war nur ein kleines Stückchen skizzieren, das ist alles so ein bisschen wichtig, aber ich kann es halt auch nur ein bisschen unterbrechen. 11:30 Also ich sag mal so, wir hatten schon kirchenbehörden beziehungsweise Gegenbewegung gegen Kirche, die katholische Kirche, die hatten wir jetzt nicht erst seit Luther, die gab es auch schon im 11. Jahrhundert, und die hatten wir vor allen Dingen im südfranzösischen Raum oder in Oberitalien, und ich hab vielleicht schon gehört, die Katharer oder auch nicht, oder ist das solche? 11:54 Wie ist das, womit man so Pakete aufschneiden? Kann. Genau. Ich hab n katana gedacht, dass ich hier. Komplett. Damit damit kannst du auch Paket aufschneiden. Also Katarer nicht mit CUT, sondern KKK. Genau KT so genau. 12:10 Nee genau die sind, die siedeln sich die siedeln wir im südfranzösischen Raum an und ja, die sind gegen die entstehende Geldwirtschaft, die sagen, Hey, wir müssen zurück zur Demut und zur Armut und so weiter und dummerweise haben die auch. Werden glauben an einen Dualistischen glauben, dass gefällt der katholischen Kirche nicht so richtig, finden die doof. 12:32 Und jetzt machen wir auch erstmal einen Sprung weiter ins 13. Jahrhundert, wo diese untergruppierung sag ich mal, diese Abspaltung auch immer noch aktiv sind und vielleicht habt ihr davon schon mal. Also von Kreuzen habt ihr schon mal, gehe ich von aus. Ja, die hatten ja auch schon tatsächlich in der. 12:48 Episode und gegen wen sind die vorgegangen? Am besten sagt man alle diese loswerden wollten. Ne, im Prinzip alle, die im Weg standen. Eigentlich oder nach Jerusalem. Genau also so genial Jerusalem und also gegen alles, was irgendwie nicht wirklich christlich ist, doof. 13:03 Und dann bremst man da auf jeden Fall rum. Jetzt haben wir im 13. Jahrhundert aber auch einen sogenannten Albigenserkreuzzug Albigenser, das quasi so n super Genre der Katharer, also das ist irgendwie aus dem gleichen Guss, kann man sagen. Also Leute, was wir hier an Bord sitzen schon wieder einfällt, das ist schon wieder, das geht nicht. 13:24 Sehr schön. Aber zurück zu den Albigenser Kreuz Zügen, die es tut mir leid, nichts mit Gänsen zu tun haben, aber wer weiß, geflogen sind so, wenn du. Vielleicht Albino. Ja. OK, ignorieren, ignorieren jedenfalls. 13:43 Nein, jedenfalls genau. Im 13. Jahrhundert haben wir diese, diesen Albigenserkreuzzug, wo die katholische Kirche so auch in den eigenen Kreisen eben auch aktiv wird, also nicht nur alles, was gegen das Christentum ist, sondern auch ich meine, dieser und die Katharer, das sind ja Christen in dem Sinne, die haben halt nur einen flexiblen Glauben, und das ist ein bisschen anders, und das passt denen schon wieder nicht, und dann wird da eben drauf rum gekloppt, und das zählt dann eben auch als ketzerisch. 14:11 Ein dualistischer Glaube also. Das ist eben ja anders als der Monotheistischer glaube, es gibt nicht nur den einen Gott, sondern der Teufel wird eben auch als Schöpfer einer bösen Welt gesehen. Also wir haben eben auch, also dem Teufel wird quasi auch eben die Rolle als Schöpfer so wie Gott zugeschrieben, und das ist halt uncool, also das ist auch wirklich nur platt heruntergebrochen, aber am Ende ist Halt, ist halt nicht so gut, also dem Teufel wird quasi dieselben Skills zugetraut und. 14:36 Ist nicht böse. Bösewichte ist böse und dann gründet die Kirche quasi ein Startup im 13. Jahrhundert. Da haben wir die Inquisition, ob die Businessplan geschrieben haben, weiß ich nicht, aber hier befinden wir uns mit den Anfängen der Inquisition und. Genau. 14:53 Die hatten bestimmt auch so ein Kickertisch und. Obst Wasser gibt es bei uns umsonst. Und 30 Tage Urlaub. Know. How? Am. 15:08 Urlaub keine, keine bezahlten Überstunden ist auch irgendwann. Ist gut, aber die sind in dem, die sind vertraglich geregelt. Die Überstunden der quasi mit drin. Also ich glaub so 20 Überstunden sind damit drin. So schön hat mich. Inklusive ne. Richtig genau. Aber vielleicht dann auch noch mal, um das Wort reinzugehen. 15:26 Das kommt aus dem Lateinischen und bedeutet soviel wie ihr Untersuchung. Gerichtliche Ermittlungen aufsuchen, nachforschen, gerichtlich ermitteln. Dann haben wir also das leitet sich alles von dem Wort Pique rere equi. 15:42 Inquire, lateinisch n bisschen her, dann haben wir noch das Wort Quere, also Fragen suchen, also was haben wir hier, wir haben hier quasi etwas Prozesshaft des, Wir haben hier einen, man kann schon sagen juristisches Prozessverfahren, das da raus abzuleiten ist. 15:58 Also es wurden auch Sachen aufgeschrieben. Akten angelegt, also damit richtig systematisiert beziehungsweise eben auch organisiert. Und bei Inquisition denken jetzt auch viele an. Welche Inquisition? Wir hatten das ja schon. 16:14 Mal. Diese, die Inquisition, die keiner erwartet hat, nämlich die Spanische. Genau. Und die spanische Inquisition können wir das Monty Python Geräusche irgendwie einblenden. Das find ich jetzt ganz großartig. Ich weiß nicht, wie rechtlich OK das ist, aber wir gucken mal. 16:29 Wir können ja auch nach sprechen oder so. Nein, auf jeden Fall genau. Und Inquisition denken alle an die spanische Inquisition, die tatsächlich richtig Hardcore war, also die war, die war schon ziemlich krass und die ist auch in die Geschichte eingegangen, aber tatsächlich, wenn wir hier. Von der Inquisition reden im deutschsprachigen Raum unter anderem da. 16:49 Äh, da haben wir, also die Inquisitoren, die haben quasi Verdächtige vorgeladen, verhört und so weiter aber einer der ersten Schritte war tatsächlich total milder. Also da ist jetzt kein Inquisitor mit seinem Hemdchen da raus gesprungen und hat gesagt, wir verbrennen dich oder wir bestrafen dich, also das das muss man sich so vorstellen. 17:10 Der erste Schritt war tatsächlich sehr mild, weil man eigentlich daran interessiert war, die Leute zurück in die Gemeinden zu holen, also das hieß nicht irgendwie mit dem Finger drauf zeigen und Puff weg. Sie waren mehr Streetworker also als. Das das ist, das ist auch schön, das ist schön. 17:26 Ich dachte jetzt, ich, ich, du hast jetzt den Streetworker rausgeholt, ich war kurz bei Kirchen K. 11, als es darum ging, irgendwie zu ermitteln und zu befragen, aber Streetworker finde ich auch, finde ich auch sehr gut, sozusagen eine Mischung so Samariter Streetworker. Das das ist eigentlich ein ganz netter Vergleich, also ob das so 1 zu 1 wie eine Folie draufgelegt werden kann, aber aber ja, aber da kann man jetzt erstmal so stehen lassen ne, also das war eher so dieses wir wollen unsere Schäfchen ja zurückholen. 17:53 Jetzt hat dummerweise Friedrich der zweite, der war selber voll im Clinch mit der Kirche, deswegen ist das ein bisschen komisch, aber er hat jedenfalls ein Gesetz erlassen im 13. Jahrhundert gegen Ketzer, gegen Katharer, wo er sich das Wort übrigens auch herleitet. 18:09 Ketzer kommt vom Caterer genau und aus dem Alt, griechischen und so weiter und sofort jedenfalls Friedrich, der Zweite, erlaubt Folter. Und setzt also wir befinden uns hier im weltlichen Kontext, das möchte ich auch noch mal betonen, ne, also erlaubt jetzt Folter, er setzt als Strafe den Feuer Tod ein und auch die Konfiszierung von Gütern, und das gilt dann, das gilt dann da eben gerade als Recht. 18:34 Jetzt ist es so. Wenn die Inquisition kirchliche Seite, einen Angeklagten an das weltliche Gericht übergibt, dann hat der Angeklagte ein Problem mit dem Tod, ne, also das ist dann, das ist dann vielleicht einfach nochmal, weil Priester durften das einfach gar nicht, andere verbrennen, also es musste erst dieser Akt stattfinden, das weltliche Gericht zu übergeben. 18:58 Also ernsthafte Frage, was wäre denn passiert, wenn Priester jetzt einfach gesagt hätte, wir verbrennen jetzt einfach gemacht? Wäre der dann vom weltlichen Gericht verurteilt worden, noch unwahrscheinlicher. Dass über kann ich ehrlich gesagt nicht sagen. Also es wird wohl nicht ohne Konsequenzen geblieben sein, aber gute Frage, aber da kenn ich jetzt auch keine Quelle zu. 19:17 Aber könnte man mal suchen. Vielleicht landest du herkommen willst dann. Funktioniert zum Beispiel. Nee, aber einfach nur vielleicht noch mal so. Um das zu kurz zu differenzieren. Also Inquisition ist jetzt nicht immer gleich die spanische und so weiter also das ist eigentlich das sind die, die eher gesagt haben, ja, wir wollen die Leute eigentlich eher in unsere Gemeinde zurückholen und bekehren durch Predigten oder sowas. 19:48 Also bist du jetzt der Streetworker, du bist Heinrich, der Streetworker und du darfst. Du darfst die Inquisition. Treten tatsächlich für Gebiete Tirol, Salzburg, Böhmen und Mähren, also heutzutage Österreich, Italien und Tschechien. 20:04 Ich stelle mir gerade vor, wie er da so wie ich da so rumlaufen mit so einer Visitenkarte. Weißt du so so Inquisitor, CEO Gebiete Böhmen und Mähren. Tirol. Mit so einem Kirchen Logo oben rechts. 20:22 Ja doch sehe ich vor mir. Oh schön. Das wäre so ungefähr läufst du jetzt quasi durch, durch die europäischen Gebiete, so gesehen jedenfalls im selben Jahr. 474 taucht auch irgendwie in den Quellen auf, dass du jetzt auch noch ein Grundstudium in der Philosophie abgeschlossen hast. 20:44 Du bist Philosoph, Inquisitor. Und CO. COCO. Kreativität. Director. Creative. Director. Das ist auch ein geiler, geiler Umschreibung für Inquisitor. Ich bin hier Director. 21:03 Aber es wird, es wird jetzt auch generell sehr kreativ, weil du, wie Katrin sagt, du läufst rum und du untersuchst verschiedene Dinge, ich sag jetzt extra Dinge, nicht unbedingt Fälle, sondern du guckst Dinge an und sagst, du hm, das gefällt mir jetzt nicht, das könnte Ketzerei sein. 21:20 Du guckst dir aber auch verschiedene, Ja sagen wir mal oder anders du, du hörst von verschiedenen Dingen, die passieren in der Welt, in deinem Einzugsgebiet und du gehst da hin und guckst dir die Sachen dann halt genauer an, versteht es geht für dich nach Trier. O guck mal, Trier. 21:36 Schön schön schön. Jedenfalls du kommst 475 quasi ein Jahr später kommst du in Trier an und du kriegst du mit, dass ein kleiner Junge getötet wurde. Er wurde ermordet und du bist an Bord und denkst du, aha, das muss ich prüfen, das. Durch auf und dann guckst du dich so um und siehst du, ach, das sind die Juden, die sind. 21:56 Schuld? Das waren doch nur Dual nor. Da hätte ich eigentlich von selber auch drauf kommen können, dass das der historische Twist. Ist eine Frage, ist es sehr schlimm, dass ich gerade einen Scooby doo Bilder im Kopf hatte, wie er da gerade am Untersuchung ist und dann herausfinden. Zieht die Maske runter, ein Jude. 22:17 Na, jedenfalls du, du scheinst sehr schnell Sündenböcke zu finden für irgendwelche Probleme und es werden sehr viele Leute angeklagt und dementsprechend auch verurteilt und getötet, wie das Halt so bei denen die Sitionen schon mal vorkommen könnte. 22:36 Und ich mache das einfach. Also Moment mal, als Inquisitor bin ich doch dazu da, um Leute, die mal Christen waren, zurückzubringen. Auf den rechten Weg. Wieso fange ich jetzt mit Leuten an, die gar nie Christen waren? Die kannst du nicht auf den Rechten wegbringen. Du kannst die bringen. 22:52 Ja, das ist natürlich logisch. Du bist ja für Recht und Ordnung da. Ja, total. Ja. Ich bin mit Creative Director of Ausreden finden, um Juden zu töten, das ist super, das ist ja ne ganz große Klasse. Du bist aber scheinbar in den Job sehr gut, weil du gehst nochmal nach Rom in 79 479 holst dir nochmal Doktor der Theologie, ne, also bis jetzt krasser Theologe und. 23:16 Du gehst vom Papst vorbei und der Papst, der, wie heißt er, wie wird er ausgesprochen, Katrin, Du mir helfen, Sixtus Sixtus. Sixtus Ja. Doch Sixtus ne Sixtus, der Vierte, geht bei ihm vorbei. Wieso bin ich nicht Sixtus, der sechste? Ja, das hab ich deswegen, weil ich gerade auch verwirrt, weil Sixtus und Vierte ist. 23:34 Völlige Verwirrung, egal. Jedenfalls du gehst mal Papst vorbei und der Papst der Vierte, der guckt dich an, der guckt so, der guckt sich an, was du so alles bisher gemacht hast und du erzählst mir so ein bisschen von deinen Abenteuern. Liquidator. Und er sagt so, och ja, dass du jetzt wo gemacht in Trier, Ach du bist ja für Tirol und so zuständig, weißt du was, ich ernenne dich jetzt mal zu dem und jetzt, ich werde es völlig verkacken, Inquisitor per Tod haben alle Mania Superiore. 24:04 Das ist Superiore, das klingt wie ein sehr geiles Hotelzimmer, also gehe ich davon aus, dass es ne, dass ich eine herausgehobene Stellung habe. Ich habe versucht, das herauszufinden, was mit Alemania Superiore gemeint ist. Ob jetzt nur Deutschland oder die das deutsche Gebiet. 24:20 Als Ganzes gemeint ist oder vielleicht quasi alles, was andere unter bestimmten Höhe ist, also Bayern und die hohen Gebiete. So, ich dachte 500 Meter über über normal 0 beginnt mein. Dienst. Zumindest was damals so Deutschland war. Ne, also ne. 24:37 Ja, ja, genau das konnte dazu. Aber Österreich war damals noch dabei, offenbar weil, wenn ich damals und Tirol, weil wenn ich da damals war, dann muss das ja auch dazu gehören. Dass ich sag mal, du hast auf die Umschlag was deutsche Gebiete. Und du kannst jetzt richtig, richtig, richtig ausrasten. 24:57 Es. Ist also Moment mal, ich muss jetzt mal kurz kurz zusammenbringen, also ein OK, ein Antisemit hat die macht darüber über die kompletten Sicherheitsbehörden im Bereich von Deutschland und kann jetzt richtig ausrasten. 25:12 Habe ich das richtig verstanden? Der der. Aus der so der vorher eher im österreichischen Bereich tätig war, wir. Sind nicht im 1900 schlag mich unterwegs. Möchte historische Parallelen. Aufzeigen an dieser Stelle. 25:30 Ich sag mal so, behält diesen Gedanken. OK, na ja, jedenfalls. Du gehst erstmal nach Augsburg. Und ist wieder du bist in Bayern unterwegs und du denkst dir in Augsburg hast du von Frauen gehört, die sich täglich die Kommunion geben lassen. 25:49 Sie kriegen da n bisschen was und möchten die möchten bei Gott sein, keine Ahnung, die wollen das volle Programm jeden Tag haben, doch nachts. Das da müssen sie wieder rausholen, tagsüber wahrscheinlich und so hat man, also haben sie damals gedacht, auch mit Ablasshandel und sowas ist ja nichts, keine neue Idee. 26:05 Du guckst dir das an und. Sagst so irgendwie merkwürdig. Warum täglich? Warum, was ist mit diesen Frauen? Irgendwie ist das nicht gut, mir gefällt das nicht, dass die täglich die Kommunion kriegen, für dich ist das. Zu viel des Guten zu sagst, das ist einfach zu viel. 26:24 Und du zuerst diese Frauen vors Gericht und sagst so, hey, diese Frauen, die die die übertreiben, die. Das ist eine Aussage also. So geht es nur auch hier. Ich bin der erste Alman, kann das sein, vor allem wenn Typen. 26:41 Wie du einfach sagst, dass die übertreiben, ne, das ist auch ja. Also wirklich, jedenfalls du. Gehst mit den Fotos Gericht und irgendwie also du die ganze gefühlt die ganze Stadt sich. Das heißt du hast sie nicht mehr alle. So, du kannst doch nicht vor Gericht zerren und dem Motto und sagen, Hey ich hier ne die die machen jetzt nichts Böses, die machen eigentlich was gutes, aber dir passt das halt nicht, ich bin. 27:08 Dagegen aus Prinzip. Du bist du. Bist dagegen, du sagst halt Stopp, so geht das nicht, aber am Ende kannst du denen nix an den Schuh binden, an Schulden. Wie heißt das an den Fuß binden doch eine Schulden glaub ich. Heißt einfach anhängen, du. 27:24 Kannst nichts. Ein. Schon vorkommt. Ja, ich hab das da. Ja, den Schuh anziehen. Ans Bein. Binden. Oder? Jemandem schwinden, danke. Du könntest auch jemanden. Einen Bären aufbinden, wenn du das möchtest? Das stimmt, das stimmt. Auch jedenfalls gibt es weder Schuhe noch Bären. 27:41 In dieser Konstellation werden sie werden, die Frauen werden nicht verklagt, sie werden aber auch nie offiziell freigesprochen, weil du hältst dir vor, vielleicht nochmal zurückzukehren, falls sie. Noch mal täglich hier sich kommunizieren lassen. 27:58 Na ja, es. Spricht ja nichts dagegen, jetzt wo sie halt nicht offiziell verklagt werden, dass sie es nicht machen dürfen. Ist natürlich auch richtig, ja, aber ich, ich behalte das mal im Auge, weil ich find das schon eine Gefahr für die Allgemeinheit Zone, auch weil es gibt es gibt nur begrenzt kommunions Plätze, da kann ja jetzt auch nicht jeder sagen, ich möchte das jeden Tag machen, da muss man ja auch dann mal auch mal ein bisschen ökonomisch denken, ne was ist mit neuen Leuten, was ist mit was mit denkt doch mal an die Kinder, warum denn keiner an die Kinder ja an ja ja. 28:29 Das ist. Also du hast schon auf jeden Fall die richtigen Gedanken und dein Ruf geht dir voraus. Und dass der das Kloster Dominikaner Kloster in Schlettstadt, wo du quasi seine Karriere begonnen hast, das meldet sich bei dir und du gehst vorbei. 2 Jahre später und du willst zum 2 Jahre bis ich da vorbei gehe. 28:49 Naja. Du, du gehst ja grundsätzlich. Also ich kann ja nur von denen, von denen Tagesdaten quasi springen, die ich hier habe ne 80 4080 in Augsburg 2 oder bist du plötzlich die mir? Geschrieben und die 2 Jahre lang warten lassen und dann gekommen ist. Na ja. Der ist wahrscheinlich Hinterhergerannt von Augsburg nach Trier und keine Ahnung. 29:06 Hingelaufen ist wahrscheinlich. Jedenfalls du. Gehst ins Kloster und dort wirst du erstmal zum zum Prior ernannt. Ich bin Kloster Chef. Ja, ich. Weiß nicht, ob es der höchste Rang ist, den da kriegen kannst. Da bin ich mir nicht sicher. Jedenfalls du wirst auf jeden Fall, du kriegst den Titel. 29:24 Schön und in. Derselben Zeit also, die weißt du, für dich ist ja ne, du gehst darum übst deine deine Arbeit aus, aber. Ich muss jetzt nochmal. Also ich bin jetzt zwar Kloster Schäfer, ich bin trotzdem noch außerhalb des Klosters unterwegs, also ich bin da. Nur quasi qua Amt. 29:41 Aber ich mache im Kloster jetzt nicht so viel, du bist unterwegs. Weiterhin also es gibt es gibt genug, sag mal Baustellen wo man dich braucht, wie zum Beispiel im selben Jahr in Vierzehnhundertzwoundachtzig in Ravensburg. Da irgendwie ist das Wetter ein bisschen schlecht geworden, ja, es regnet irgendwie ganz viel und es gibt Unwetter und dann im Winter plötzlich kommt die Pest. 30:03 Ich weiß wer es. War ein Jahr später. 1483 im Sommer die Ernte ist beschissen, weil im Winter alles Kacke war. Davor war alles Kacke. Plötzlich hagelt es im Sommer, also ist echt echt schlecht, die Leuten gehts beschissen, es wird es gibt nicht mehr viel essen, Krankheiten, ernte alles Kacke und das ein Jahr später wiederum die Kriminalitätsraten so hoch steigen, dass ständig Leute zum Tode verurteilt werden. 30:28 In Ravensburg geht es den Bach runter, ja aber? Das das diese Probleme lösen sich ja gegenseitig. Je mehr Leute zum Tode verurteilt werden, desto weniger können wir klauen und desto weniger brauchen noch was zu essen. Das ist richtig. 30:45 Und irgendwann bist du. Einfach auf dem auf dem unteren Level wieder stabil. Leute, das ist Kapitalismus haben die das haben die Christen erfunden. Na ja. Zu dem Zeitpunkt, du bist ja sag mal, du wirst trotzdem untersuchen, weil das klärt sich vielleicht von alleine, aber kann noch Jahre dauern und du bist jetzt unterwegs nach Ravensburg, du gehst da hin, du hast ja schon so ne so ne so ne Vermutung was was das sein könnte, warum ist das so? 31:11 Schlimm zugeht. Heutzutage wissen wir, es war die kleine Eiszeit. Wie schon erwähnt hat das Wetter war Scheiße, es war kalt, ernten sind ausgefallen, Krankheiten sind ausgebrochen und du siehst das aber ganz anders, ja. Ja, d ich, es sind wahrscheinlich wieder die Juden. Das ist. 31:27 Eine interessante Richtung, denn was die Geschichte uns immer wieder zeigt, ist, dass es ja immer einen Sündenbock geben muss. Und das ist ja heute eigentlich auch nicht viel anders. Ich, der Mensch, scheint so zu ticken, man ist ja selber die Schuld und dann will man immer jemand anderem die Schuld geben. 31:43 Die Juden haben, wie wir alle wissen, ein paar Jahrhunderte, seit ein paar Jahrhunderten, also wirklich einfach, ja, sind die schwarzen Schafe. Aber um die. Geht es gar nicht, zumindest noch. O ich bin also. Ich hab mein Feindbild, ist also umgeschwenkt. 32:00 Nicht. Umgeschwenkt. Aber ich sag mal, du möchtest deinen Job ein bisschen ausweiten. Du möchtest als CO auch mal wieder ein bisschen Back to the Roots, willst mal wieder so n bisschen bisschen was anderes, geh wieder rein, die. Wieder n bisschen. Action und um die Juden. 32:17 Ach, das ist langsam bisschen langweilig, du bist ja auch wie gesagt CO. Du musst ja wissen, was ist denn heiße neue Scheiß ne, also du willst ja auch wissen. Genau. Du guckst dir die du guckst die Hashtags an, du guckst die Trends an. O wer ist denn, wer ist? Denn wer ist denn Trends? Mensch ja, aber. 32:32 Das hat vielleicht auch ein bisschen mit Vintage hier zu tun, weil Vintage ist ja auch cool. Was bedeutet das? Und hier möchte ich euch jetzt abholen in die Welt der Magie und Hexerei, ja. Ja, ja. 32:51 Sehr gut, sehr sehr gut. Da fühle ich mich zu Hause, da bin ich hierbei. Wie hieß sie noch, die durch Wände gehen konnte und die auf Kühen geritten ist? Katharina? Katharina. Kepler, Katharina Kepler. Genau. Katharina. Kepler ist einer von vielen Namen in diesem Kontext. 33:11 Aber ich? Möchte, wenn es hier schon um Magie und Hexerei gehen soll, möchte ich auch bisschen über die ich weiß nicht über die Herkunft erzählen beziehungsweise würde ich auch ganz gerne mal darüber berichten, ob das jetzt wirklich so n typisches mittelalter Ding ist oder nicht. 33:29 Was hat es damit auf sich, dass wird auf jeden Fall noch eine Rolle spielen. Ich finde, es ist kein. Mittelalter Ding. Ich zeige Frauen mit Besen auch heute noch an, konsequent, oh. Gott jetzt ausschneiden. Das hat. Das war ein. 33:46 Scherz nein, niemals nein, jedenfalls Magie und Hexerei. Also wir vor allem Hexerei, das verbinden wir irgendwie mit mit dem Mittelalter und so weiter aber was ich aus Interesse gerne vorab mal machen möchte, Philip, kannst du das Bild sehen? 34:08 O ja, sehen ja, erkennen nicht. Jetzt. Besser. Ja. Geht nur um eine grobe. Beschreibung also ich würde dich vielleicht darum bitten, wirklich nicht das Offensichtliche in einem Wort zu sagen, was du siehst, sondern wirklich erst einmal beschreiben. 34:26 OK. Also was sehe ich? Ich sehe so eine ja so eine mittelalterliche Pergament Seite würde ich behaupten oder Papier, ich weiß es nicht, auf jeden Fall eine mittelalterliche Seite, da stehen ein paar Dinge geschrieben, wahrscheinlich in Latein und daneben sind 2 Abbildungen, muss ich das vorlesen können was da drüber steht, OK. 34:49 Da ist. Einmal eine Person mit einem mit so einem Weiß nicht, ob das Haare sein soll. Ich glaube, es sind Kopftücher jeweils die Personen aufhaben und die haben dann so Kleider an und dann schweben die auf Besen würde ich behaupten, also eine Person auf einem Besen, eine Person nur auf einem Stil, die haben 2 Kleider an und sind da so am ja fegen. 35:13 Hast du Grad. Fegen, fegen oder gesagt, OK. Ich halte beides für absolut möglich. Ja, erst einmal. Vielen Lieben Dank für diese Beschreibung. Und jetzt hast du ja den Zuhörenden beschrieben, was du gesehen hast. 35:29 Und was war das erste Wort, an das du gedacht hast? Tatsächlich war. Das erste Wort, das ich gesagt hab, nicht Hexe, sondern so. Diese Rätsel spiele, die ich früher früher hatte, so die die blaue Hexe hat keine Grünen Schuhe an und befindet sich neben der gelben Hexe, sowas hatte ich früher und da muss ich dann, weil die Illustrationen so n bisschen ähnlich wie das, aber das erste. 35:50 Das zweite war alles. Auch geil, ne erstmal ich muss meine Kindheit denken, blaue Hexe. Nein, genau also. Das war jetzt auch ein Kleines nennen, das Experiment. Also einfach nur du hast, wenn wir so etwas sehen, so n Bild, ich find die Zuhörenden jetzt wahrscheinlich sofort an Hexe gedacht, als du es beschrieben hast. 36:08 Dabei ist das etwas, was super spät erst aufkam. Was ist mit diesem, mit dieser Darstellung auf sich hat? Kommt aber erst. In 23 Minuten, denn ich möchte erstmal ein bisschen kurz skizzieren. Also wir haben schon im babylonischen Quellen tatsächlich. Das Aufkommen von Magie. Also ich, ich sag jetzt Hexerei, obwohl es damals so gesehen noch nicht war. 36:28 Wir haben Quellen über Schadens, Zauber und das Ganze haben wir auch schon in der noch in der Antike, in der spät antike und das Ganze schwappt dann rüber ins Mittelalter, da haben wir zum Beispiel sogenannte Striga, das sind Hexen, Wesen, das sind ja so Hexen gewordene Monster, wie gesagt, Hexen, das ist ein Wort, das kommt erst später, das wird dann schön ins Mittelalter rüber getragen und der Witz an der Sache ist während CO. 36:55 Heinrich. Gerade sich denkt so, Na, das ist mir alles nicht geheuer, was hier an was hier passiert war Magie im Mittelalter, etwas, was einem Aberglauben gleich kam. Da tut als Quatsch abgetan, die Kirche hat eigentlich ja die Kirche, hat eigentlich gesagt, vor allem die Frühmittelalterlicher Kirche, also es gab ja Zaubersprüche und so weiter, aber die haben einfach gesagt, das ist Humbug, also das wirkt doch gar nicht, also weil Gott ist ja der einzige, der Macht hat, es ist ja. 37:24 Bisher waren die richtig. Wow. Na ja, nicht so. Ganz dafür konnte sie andere Sachen ganz gut. Naja, auf jeden Fall war tatsächlich also Magie Hexerei, das war eher so n wie gesagt Aberglaube, man hat gesagt das Humbug wie gesagt, weil Gott ist der einzige der irgendwie macht hat und es gibt ein schönes Zitat aus der Kapitulation der Party Bus saxoniae von 782 das ist ein Gesetzestext Party Bus. 37:53 Scheiße, coole Sache. O. Der Party Bus des doch super Fortnite. Also der Party. Bus der fuhr dann eben in die Sachsen kriege. 38:10 Der fuhr in Sachsen rum. Genau. Also es handelt sich um einen Gesetzestext und das sollte einfach ja das Leben der Sachsen regeln, weil die Sachsen, die wurden missioniert von Karl dem Großen, alles christlich aufgeladen, alles alles sehr Miss You, also wurden missioniert oder zumindest Harris 30 Jahre lang erst mal versucht und aus diesem Party Bus haben wir folgendes Zitat. 38:37 Wenn jemand. Nach Art der Heiden getäuscht durch den Teufel glauben würde, dass irgendein Mann oder eine Frau eines Triga. Also eine Hexe sei und Menschen verzehre und sie deswegen verbrenne. Wird er mit der Todesstrafe bestraft werden, wenn einer einen Menschen dem Teufel opfert und nach Art der Heiden den Dämonen angeboten hat, möge auch dieser des Todes sterben, das heißt übersetzt, es wurden hier die Leute verurteilt, die dieses Trigger, also die Hexen verfolgt haben, also es wurden nicht die Hexen getötet, sondern die Leute, die geglaubt haben, also, das ist ein bisschen, denn dem Teufel wurde, wie gesagt, hier eigentlich gar keine Macht zugesprochen, sondern Magie gilt eben als Illusion. 39:21 Das einzige, was der Teufel konnte, war eben Trugbilder erschaffen, also das ganze viel hier, irgendwie so ein bisschen Fake Maket vom Teufel also. Das war toll. Teufel an der Cover. Undercover Boss? Genau. Ja, das ist ich glaube, so wurde es in der Wissenschaft auch zusammengefasst. 39:43 Genau also Teufel der. Satan Satan Undercover versucht, versucht die, die die treuen Christen zu korrumpieren. Stimme. Stimme unkenntlich gemacht aus. 39:59 Schon was. Sie ist hinter. Hinter so einer Wand siehst du schon mit 2 Hörnern. Genau das. Schaffen und die Person möchte nicht erkannt werden. Chiffre Croissant O Hilfe, Fake you. 40:17 Make it, also der Teufel, kann nur Trugbilder erschaffen, aber er kann eben keine wahre Magie wirken. Deswegen sind wir hier im Bereich Homburg im Früh Mittelalter, da zog sich alles so durch, aber wenn man so will, das hatte ich auch, hatte ich schon öfters als Thema in meinem Podcast. 40:33 Also Zaubersprüche wurden auch von Klerikern aufgeschrieben, Kleriker, Mönche, die haben sich ja auch selber als Magier bezeichnet, als Wahrsager, das war alles fein für die Kirche, das war alles im Rahmen. Es gab Kritiken, aber das war jetzt nicht so, dass man irgendwie mit den Finger auf die Leute gezeigt hat und gesagt hat, Hexe verbrennen, das war eher so n uncool. 40:53 Was wirklich assi wartet waren hingegen Schadens, Zauber, also die wurden dann auch wirklich geahndet, aber ich sag jetzt mal Magie an sich war jetzt erstmal nicht so das krasse Ding, jetzt hatte ich also schadens. Zauber wäre jetzt, so Avada, Kedavra oder so, alles was. 41:09 Eben schadet ne, also Schaden zufügt. Ja, ja, OK, verstehe. Aber wenn ich jetzt, sagen wir mal, sagen wir mal, ich mache. Mittelalter. 100 Meter Lauf, ja, und ich sage, ich zaubere jetzt den anderen, dass er langsamer läuft als ich, ist dann schon schadens Zauber, weil ihnen entsteht ja nur der Schaden daraus, dass er verliert. 41:31 Aber ja, also in der Szene entsteht ja mir ein Vorteil, oder wenn ich mich selber schneller zaubere, bin ich, dann ist dann ein Schaden für die anderen ist dann schon ein Schadens Zauber. Ich finde sowas müsste man ein Gericht klären. Sie hat das. Müsste man von der vom von der Gesellschaft damals abhängig machen, wie das eingestuft wird, wie böse das eingestuft wird? 41:51 Wir können es gibt bestimmte über mittelalterliche Marathonläufer. Und der. Staffellauf. Und so. Ach ja. Wenn wir in der Zeitmaschine hätten, nein, aber. Genau also ne. Das hat so so geherrscht und ich habe ja vorhin auch von den Katharern erzählt, von den Albigenser, von den Albino Gänsen im 13. 42:12 Jahrhundert und so weiter und hier geht es langsam richtig ab, hier bewegen wir uns jetzt erst mal so in die Richtung, dass es heikel wird und dass Heinrich ist an, also das ist das, was Heinrich anfängt, geil zu finden. Der heikle. Heinrich das Wort geil ist. 42:28 Hier sagen wir mal sehr, sehr gut. Also jedenfalls jetzt mache. Ich mir noch mehr Sorgen als ohnehin schon. Genau jetzt haben wir die. Genau die übrigens Albino, Gänse, katara und dem 14. Jahrhundert haben wir eine starke Propaganda gegen eine weitere Gruppe, die sich gegen die katholische Kirche, also auch die christliche Gruppe, die sich aber auch gegen den Glauben der katholischen Kirche so n bisschen stellt. 42:53 Diese nennen sich auch diese wahren Christen und so weiter oder als Brave. Kisten, Kisten, Kisten. Gegen die gab es nämlich eine richtige Propaganda im 14. Jahrhundert. Die Waldenser, die sogenannten die Gruppe der Waldenser, die wurde von einem Kaufmann Petrus Waldes. 43:09 Gegründet, der sein Vermögen aufgegeben hat, soll jetzt aber auch gar nicht so die Rolle spielen. Also wir haben hier auch eine Anti kirchliche Bewegung, sag ich jetzt mal auch christlich, aber eben, ich glaube die haben auch dualistischen glauben alles doof, jedenfalls im 14. 43:25 Jahrhundert passiert folgendes das denen eben auch so ein richtiges Narrativ angedichtet wird, also die werden als Teufelsanbeter bezeichnet, Ketzer natürlich schänden die auch Kinder, antijüdische Bilder werden da auch übernommen und drauf geballert. Und das Interessante ist, weil Denser das sind nämlich die, die du gerade in der Handschrift gesehen hast. 43:47 So wurde diese Gruppe der Waldenser dargestellt. Wir haben hier 2 Waldenser, also das sind keine Hexen, die da abgebildet wurden, da wurde einfach gesagt, so sehen diese Gruppe von Waldenser aus, die sind, die wollen uns was Böses tun, also was hier schon im 14. 44:02 Jahrhundert vorherrscht, ist eben eine erfundene oder eine propagierte häretische Sekte, die ganz. Die sich über ganz Europa verbreitet und die hier an dem Verderben der Menschheit arbeitet. Und natürlich eine Bedrohung für die Christenheit ist. 44:18 Also ganz, ganz schlimm. Und aber die scheinen ja sehr. Reinlich zu sein, weil den der Abbildung, nachdem die dabei. Katara bedeutet ja auch rein, also tja, guck mal. Guck. Davor der Spruch Putz erstmal oder k zuerst vor deiner eigenen Tür. 44:34 O. Nicht schlecht, nicht schlecht, nicht schlecht kann man alles das. Hat das ist, das kann kein Zufall sein. Bild Text Relation ist es ist It's all connected und. Ja, und hier befinden wir uns eigentlich schon so in diesem Narrativ, was eben auch ja fürs CO Heinrich eine Rolle spielt. 44:53 Also wir haben hier eben schon etwas und wir haben hier eine Gruppe, wir haben hier ein Narrativ, das propagiert wird, was wir hier haben, ist, dass Magie und Hexerei, also hier beginnt langsam das Wort Hexe tatsächlich so aufzutauchen, und Männer sind Zauberer und so weiter. 45:13 Aber was wir hier eben haben, ist, dass Magie jetzt etwas Gefährliches ist. Also es ist nicht, es wird nicht mehr abgetan. Magie ist jetzt real und es ist etwas Gefährliches, Gefährlicheres, und dieses Bild wird von Franziskaner Mönchen im Süden schön propagiert, schön verteilt und von da aus verbreitet sich das dann eben auch über ganz Europa und über die Handelswege und hier haben wir eigentlich schon den Grundstein für CO. 45:37 Heinrich Ja, also einfach nur ich fand das jetzt so ganz wichtig, noch mal so ein bisschen abzugrenzen, also dieser Glaube. Der also dieser Glaube an Magie als etwas Böses, das ist dann noch ganz jung zu Heinrichs Zeiten. Mhm okay. 45:52 Genau. Und um wieder zurück zu dir zu kommen, du, Mister Heinrich C. Heinrich sitzen. Ravensburg sieht Not, Elend und Katastrophen und du denkst dir so, ich hab da schon ne Idee wer hinter dem Ganzen stecken könnte. Tadel, Sturm und Kriminalitätsrate, die steigt. 46:11 Ich habe in Dortmund. Gelebt. Das passt Ihnen. Duisburg. Auch jedenfalls. Es gibt da so 6 Frauen, die hast du im Auge und die hast du nicht im Auge wie sonst ein Mann Frauen im Auge haben würde, sondern Gottes. 46:27 Mir würde sowas nicht passieren, richtig. Deswegen keine Missionars Stellung für dich. Doch dann dann. Ist nicht Sympathie, dann ist nicht sündhaft, glaube ich gar nicht mal so ein Punkt, weshalb das so heißt, weil das nicht sündhaft ist. Ich habe keine. Ahnung. Es gibt so 6 Frauen und diese 6 von diesen 6 Frauen kristallisieren sich 2 eine Agnes Bader und eine. 46:46 Anna Mindelheim r, also Anna und Agnes, die haben das Pech von dir und so anderen Duz, die irgendwelche Ratsherren und der Bürgermeister und noch Notar und. Es. Werwolf Boys. 47:03 Boys quasi schnappen sich die Agnes und die Anna und irgendwie kommt hier alles zu dem Entschluss, ja, die müssen einen Pakt mit dem Teufel eingegangen sein. Wie kommt man denn an diese Informationen, wenn nicht von diesen Frauen selbst? Also da schnappt man sich die beiden Frauen, man schnappt sich, sag mal das eine oder andere Seil und ein Stück Holz und die Werten Damen werden, naja gebeten, unter Folter zu erklären, ob das vielleicht stimmt, dass sie einen Pakt mit dem Teufel eingegangen sind und du fragst sie auch, habt ihr denn mit dem Teufel Geschlechtsverkehr gehabt um Unwetter zu beschwören? 47:48 Und habt ihr denn mit Hilfe eines Dämons Schadens Zauber verursacht? Das sind so Fragen, die du den beiden stellst, während sie quasi ihre Arme hinterm Rücken haben, diese beiden, also dieser die Arme, sind zusammengebunden mit dem Seil und sie hängen quasi von der Decke und was denkst du was? 48:07 Na ja, die Antwort ist bei dieser sehr netten sag mal verhörmethode ja was? Auch immer ich sagen muss, damit ich mich runter nehmen. Sie werden. Runtergenommen, weil sie sagen, ja, stimmt alles, höre jetzt auf, und natürlich hört das dann auf mit der Folter, aber sobald du ein Geständnis hast, muss man ja natürlich. 48:31 Anders Weitig das Problem beseitigen. Ne, man möchte ja die Unwetter beseitigen, weil nur weil die zugeben ja die haben mit dem Teufel gebumst heißt nicht, dass es nicht aufhört zu hageln, das ist richtig. Können wir das bitte als. Zitat irgendwo einführen, nur weil du mit dem Teufel gebumst, hast du uns noch lange nicht auf zu hageln. 48:49 Junger Mann, so lange schöne Grüße. Jedenfalls. Du machst das was? Na ja, die richtig erscheint, auf den Scheiterhaufen, ja. Ja, absolut. 49:05 Ich bin, ich habe da klare Aussagen, du machst Agnes. Und Anna Feuer unterm Hintern, das ist. Ganz gut und ist auch besser als dieser Keil als Folter Instrument da. Da muss ich sagen, da bin ich ja nicht mehr, nicht mehr dabei, aber so Scheiterhaufen, das ist ja so ein Basic Basic Tod, das ist OK merk dir. 49:23 Bitte das, was du gerade gesagt hast. Du schreibst vielleicht auf, weil das welches. Instrument hab ich erfunden, wenn ich hier von Guido Tine, was hab ich ne es geht. Vielleicht um das Erfinden, sondern um deine Vorlieben. AOK. Du kommst aus diesem. Prozess raus und die beiden Damen, naja, sie verwandeln sich von Körper zu Asche, so n bisschen und du überlegst dir ja, lief ganz gut, könnte ich mir vorstellen öfter zu machen. 49:50 OK, ja. Klar, natürlich. Du denkst dir so. Wer könnte mir, wer könnte mir sagen, wer könnte mir erlauben? Das öfter zu machen. Also ich muss, ja, ich kann das nicht, ich kann einfach durch das Reich rumlaufen und fahren und sagen, so, du brennst, du brennst und dich würde ich gerne ein bisschen foltern, das kannst du ja nicht einfach von dir selbst so ausgehend machen, ich muss jetzt kurz. 50:13 Einhaken und das ich muss das kurz einmal klären, bin ich also foltere ich, weil ich das toll finde oder foltere ich das, weil ich foltern auch, also der Begriff geil, viel schon, ich sag mal so, wir. Können das machen jetzt nicht so ganz nachvollziehen mittlerweile, aber ich glaube wir können schon sagen, dass. 50:31 Die wichtig war, dass deine Arbeit durchgeführt wird. Zumindest die Arbeit, die du jetzt quasi ausprobiert hast. Du findest das schon. Findest du schon gut und richtig was gemacht wird, OK, bin. Ich auch. Emotional, sagen wir mal, na gut, man weiß es nicht, aber OK, wir kommen doch. 50:47 Gleich zu einem emotionalen Investment? OK, alles. Klar, ich bringe meine Mutter oder so. OK, du. Denkst ja aber erstmal wie gesagt, ich hätte Bock das mal beruflich zu machen, also quasi CO hat da jetzt neue Sparte entdeckt auf dem Markt und denkt sich so. 51:02 Ja, Teufel, also Frauen, die irgendwie mit Teufel was gemacht haben. N bisschen bisschen nicht nur genagelt, sondern auch gehagelt haben die. Würde ich. Gerne auf den Scheiterhaufen bringen. Du denkst dir so? 51:18 Dann frage ich doch mal oder? Ich sollte vielleicht mal den Papst fragen, ob er das in Ordnung findet, wenn ich jetzt rum laufe, aber du denkst ja auch so, wenn ich ihn jetzt frage, wenn ich da hingehe und sage, Hey Papst, guck mal hier, ich hätte gerne, ich hätte gerne. 51:34 Das und das gemacht. Und der Papst sagt, dann weißt du, wer fragt, der kriegt Antworten, ja und er könnte. Ja, auch Nein sagen. Er könnte auch nein. Sagen wie wärs, wenn du einfach mal so ne Art Anregung schreibst, quasi ein. Elevator Pitch. Entscheidungsvorlage es ist. Entscheidungsvorlage, also quasi ein, ein ein Schreiben wo drin steht, Heinrich, Du machst das toll, mach bitte weiter so und da steht schon Menschen unbedingt. 51:59 Da steht schon. Unterschrieben? Papst weiß ich nicht, Rom 1484. Quasi du, du gehst du mit x Meister x hin und sagst hier bitte unterschreiben ja OK alles klar. Das heißt, ich mach so n bisschen Enkeltrick. Du. Ja, du machst du. 52:15 Entwirfst eine eine päpstliche Bulle und eine Bulle ist quasi eine Urkunde. Die gibt dir quasi die Möglichkeit das zu tun, was sie in dieser in dieser Akte, in der Akte, in dieser Urkunde drin steht. Ja, dadurch entsteht die Hexen. Bulle. Das ist nämlich ein Dokument, in dem gesagt wird, und da ist, da fängt sich an, da wird sich wieder lustig. 52:36 Endlich was. Vom Papst, den achten wird. Unterschrieben, dass er die beiden. Da fängt es nämlich an, Inquisitoren Heinrich und einen Jakob Sprenger berechtigt gegen Zauberer und Hexen gerichtlich vorzugehen. Wer ist Jakob Sprenger? 52:52 Jakob Sprenger ist zu der Zeit ein Gelehrter und n Schriftsteller, und der ist in dieser Geschichte noch nicht vorgekommen, das ist richtig, der wird auch nicht wirklich. Vorkommen in dieser. Geschichte weiß wahrscheinlich gar nicht da. Gibt es schon, aber der hat. Das ist so nicht ganz klar bis heute. 53:09 Ob er überhaupt irgendwie wusste, dass du da so ein Schreiben aufsetzt, ob ob der dich kannte, bin ich mir glaub ich gar nicht sicher. Ich meine man hört wahrscheinlich von dir gehört und nur von ihm, aber das ist dann bei weitem nicht hey, wir machen jetzt hier das dynamische Duo und Fang an, Fang an irgendwelche irgendwelche Teufelsanbeter zu jagen, jedenfalls du schreibst so ein Ding und du bringst das zum oder willst du Papst bringen, das landet dann irgendwo. 53:37 Beim nicht direkt beim Papst. Das ist nämlich so eine Sache. Das Ding wird unterschrieben und wird dann quasi in Kraft treten, aber ob es der Papst selbst jemals gesehen oder gelesen hat, bleibt offen. OK, verstehe in der Poststelle. Verschwunden. Und dann hat man gesagt, schreib irgendwas hin und dann passt schon. 53:55 So kann man das vielleicht, es ist. Auf jeden Fall irgendwo irgendwo gelandet ist unterschrieben worden. Du kriegst das unterschrieben zurück. OK, was machst du jetzt damit, das ist 1484, du hast das so schreiben, ich habe ja im Prinzip den Genozid. Freifahrtschein. Ich kann ja machen, was ich will, ich kann ja umbringen will, ich könnte ja sagen hier a Achtung blaue Schuhe Hexe tot gelbe Schuhe ist nur Folter 1485 s geht nach. 54:21 Innsbruck. Da ist eine Helena Schreiberin, und sie kommt vor Gericht, weil sie wurde angeklagt, dass irgendein, also es ist ein Ritter, gestorben und ich soll Schuld sein, sie soll ihn ermordet haben, nicht mit Dolch, nicht mit Seil, sondern mit Magie, Oje, der ist krank. 54:39 Oder? Dritte wurde. Krank und ihm wurde gesagt, von seinem Arzt i diese Helena da halte dich von ihr fern, sonst verreckst du und dann ist er verrückt. Der. Da. Das ist schon die ganze Anlage. Tripper. Magie. 54:55 Tripper würde ich. Sagen. Magischer Tripper. Das klingt wie eine. Band. Macht. Die Treppe statt die Flipper. Die Trips jedenfalls. Du bist wie gesagt Innsbruck und Du willst diese Hexe oder generell Hexen zur Rechenschaft ziehen und stürzt sich natürlich direkt auf diesen Fall. 55:14 Ich würde, ich hab jetzt tatsächlich gar nicht aufgeschrieben, ob sie dann auch gestorben ist. Das muss ich jetzt mal überprüfen. Na ja, wenn sie nicht gestorben ist, dann lebt sie. Auch noch heute, weil sie eine Hexe war. Ne in Gelsenkirchen. In. In einer. Altbauwohnung in Gelsenkirchen von Bürgergeld die Arbeitslose. 55:33 Grafikerin und Ihr Hund Schalke, die die arbeitslose Arbeitslose Helena. Schülerin wurde übrigens freigesprochen, weil du hattest zwar den Freifahrtschein gegen Magie und Hexerei vorzugehen, aber das bedeutet nicht, dass du beweisen kannst, dass sie auch eine Hexe. 55:51 Mhm, das ist richtig, dass ich. Muss schon noch. Also ich darf nicht frei handeln, muss noch mit dem Gericht mal abklären, Leute hier so und so, ich finde da muss man jetzt etwas getan werden, so ist es, so ist es und du bleibst. Gleich in in Innsbruck es du wirst du n bisschen kritisiert, weil du läufst jetzt mit deiner, mit deiner durch die Gegend und sagt so Hallo hier Papa hat gesagt ich kann ich darf ich mach kriegst aber wie gesagt bisschen und dir ja komm ich bleib in Innsbruck ich recherchiere noch n bisschen ob das Recherchierst. 56:21 Wie man jetzt am besten Hexen verfolgt, ob wie man die Hexen am besten zwingt, zuzugeben, dass sie, dass sie das getan haben oder ob du recherchierst, was du sonst noch so anstellen könntest, ist nicht so ganz klar. Aber von Innsbruck geht es danach nach Köln in 1486 und dort gehst du irgendwo an die Uni und du schreibst da eine Abhandlung über Hexerei, du schreibst alles runter, was dir einfällt zum Thema Magie, Hexen, Teufel, Anbetung und Ähnliches und da gibt es natürlich an der Uni gibt es noch. 56:52 Schlaue Leute, tatsächlich, du bist ja Theologe. Die sind auch Theologen. Und ihr seid scheinbar anderer Meinung oder unterschiedlicher Meinung, weil du der einzige oder nicht der einzige war. Also du bist schon so ein bisschen, weißt, du suchst Frauen, die besessen sind, bist aber selber ein bisschen versessen darauf, dass, naja, dass dass die irgendwie was mit dem Teufel am Laufen haben. 57:12 Ich mache sozusagen so Fan. Fiction über die Frauen. Was das? Wort Fan Fiction hab ich mir noch für später aufgehoben, aufgehoben, Sorgen. Jedenfalls. Die, die sagen, ey, dieses. Schiff, dass du das schreibst. 57:27 Das ist also du schreibst sehr viel runter und die halten das auch schon für sehr schwierig. Mindestens sehr schwierig sogar, vielleicht für egal was du da von dir gibst, weil du hast ja offensichtlich ja eine eine Macht mit deiner päpstlichen Urkunde. Ja, und wenn du dazu noch schreibst, Hallo, das ist alles schlimm mit diesen Frauen und mit anderen Menschen, die irgendwie von Magie profitieren, schwierig also was machst du, das mache ich, ich weiß es nicht, du hast ja. 57:54 Schon verglichen. Dein Charakter. Den Heinrich mit einer anderen Person irgendwie so Anfang des 20. Jahrhunderts. Ja, Ach so, ja, ich erinnere. Mich diese Person war im Kerker, sie hat so ein. Bisschen was gegen Juden gehabt, war der nächste große Schritt also. Putsch? 58:10 Nee. Das Ding zum zum Führer. Dazwischen Bildung einer paramilitärischen. Truppe. Nee, du schreibst ein. Buch. Ach so. Nur der. Langweilige Teil der langweilige Teil dieser. 58:26 Ich schon. Geschrieben, dachte ich, na ja. Keine Bücher sind ja eher so. Sagen wir mal Fetzen, aber du packst alles zusammen, was du hast. Du denkst dir so, ich werde jetzt alles nieder schreiben, was mir zu diesem Thema einfällt und mach daraus ein Buch. Gut, man hört es nicht, ich halte gerade ein Buch in die Kamera der Hexen, Hammer der Hexen, Hammer so heißt. 58:44 Dieses Buch, was du schreibst. Und das erste, was in diesem Buch drin ist, natürlich, damit es klar ist, dass du Ahnung hast, wovon du redest, ist die päpstliche Urkunde. Das artistisch in diesem Titel leckt als zweites direkt im Anschluss sind die sehr positiven und unterstützenden Stimmen der Theologen aus der Uni Köln, die alle unterschrieben haben, dass Du der Beste bist und dass die alle, die ihr vollkommenes Vertrauen, dass du weißt, wovon du sprichst. 59:11 Das ist aber nicht so schlau, das muss außen aufs. Cover weißt du so als als Cover Rezension wirklich die beste Abhandlung zu Hexen, die ich kenne, so The Guardian. Heutzutage wird das so stehen, Problem ist aber. Wenn du aufgepasst. Das waren die nicht so begeistert von den ganzen Dingen, das stimmt, das heißt? 59:29 Ich habe Winter ähnlich zuverlässig vorgegangen wie bei der Papst Urkunde und hab einfach mal geschrieben drauf los. Also ja du hast quasi also in. Einem Absatz steht, wo die Leute, quasi jeder einzelne sich meldet und sagt, so Ey Heinrich Super, der weiß wovon er redet und dann ist einer, ich weiß gar nicht mehr was ist Michael oder doch glaube ich, Michael hieß der r sagt Ich bin ich hab zwar keine Ahnung von Theologie, aber die andere wissen schon, werden schon wissen, worum es geht. 59:58 Und ich bin auch dabei. Ich bin der Uwe. Ich bin auch dabei. Na ja, jedenfalls. Du schreibst den Hexen. Hammer. Und das ist so ein bisschen ja unser unser Haupt Bestimmtheit, das ist n du, dazu kommen wir noch. 1:00:13 Ja, ist jetzt wie Katrin, Ich überlege gerade, wie wir am besten vorgehen, ob wir erst, sagen wir mal so ein bisschen aufteilen was drin steht oder ob wir gleich den Philipp einfach mal paar Zitate an den Kopf werfen, ich wäre für die Zitate, also ich wäre direkt. 1:00:30 Für die für die Zitate. Ja, du bist für die Zitate OK, ich bin. Bereit? OK dann. Wir machen, wir machen. Die. Das grob drin steht am Ende, dann kann der Philipp vielleicht mal so ein bisschen selber überlegen, was die Kernaussage dieses Buches ist. Philipp, ich schreib dir gerade, ich schmeiß jetzt eben kurz eines der Zitate einfach in den Chat, das vorlesen und dazu deine Gedanken im Anschluss mit uns teilen. 1:00:51 Soll ich vorlesen, die gerne in deiner. Besten Heinrich. Stimmen, das ist ja, ich bin ja Andrew Tate. Wie ist denn so eine? Mittelalterlich stimme ich weiß, ich weiß ungefähr das Wort Femina nämlich kommt von Fee und minus Fee gleich Fidesz glaube minus gleich weniger, also femina, die weniger glauben hat, weil sie immer geringeren Glauben hat und bewahrt, und zwar aus ihrer natürlichen Anlage zur Leichtgläubigkeit mag auch infolge der Gnade zugleich und der Natur der Glaube in der Hoch. 1:01:29 Gib bitte da hinten. Hochgebildeten Jungfrau. Niemals Gewankt haben, während er doch in allen Männern zur Zeit des Leidens Christi, des Leidens Christi Gewankt hatte. Also schlecht ist das Weib von Natur, da es schneller am Glauben zweifelt, auch schneller den Glauben ableugnet, was die Grundlage für die Hexerei ist. 1:01:55 Leute, ihr bringt mich in Teufels Küche damit, wenn das jemand rausschneidet. In Teufels Küche. Im wahrsten Sinne. Des Wortes. Also das ist ja schon. Ich wollte die Frage vorhin schon stellen und habe es aber gelassen, aber ich wollte die Frage stellen, nämlich kümmert er sich nur um Hexen oder auch um Hexe r. 1:02:16 Und jetzt weiß ich ungefähr, woher es rührt. Es ist ja ich glaube, dass dass dass, dass der Herr Heinrich heutzutage durchaus eine Renaissance erfährt, in der populär Kultur. Wenn ich, wenn ich diesen Vergleich anst
112:24 31.10.23
S04/E14: Wenn das Leben dir Zitronen gibt
„Wenn das Leben die Zitronen gibt, mach Limonade daraus“ heißt es so häufig. Aber was tut man, wenn man dafür einfach zu dumm ist? Ein klarer Fall für unseren heutigen Protagonisten! Gefällt euch was wir machen? Wir würden uns über finanzielle Unterstützung bei Steady freuen. So hilft ihr uns, unsere Kosten für den Podcast zu decken. Ihr könnt uns aber auch mit Feedback auf iTunes, Twitter, Facebook, Instagram oder hier in den Kommentaren helfen. Heldendumm ist ein Teil vom #Historytelling-Netzwerk. Mehr zu dem Thema findet ihr auf geschichtspodcasts.de! Mehr zur dieser Episode: Lemon juice didn't work; robber jailed (Centre Daily Times / newspapers.com) Robber is sentenced (Pittsburgh Post-Gazette / newspapers.com) Dumb1 (Pittsburgh Post-Gazette / newspapers.com) The Anosognosic’s Dilemma: Something’s Wrong but You’ll Never Know What It Is (nytimes.com) Dunning-Kruger-Effekt (Wikipedia DE) 1995 Greater Pittsburgh bank robberies (Wikipedia EN) Verbrechen für Weicheier hatte die Episode doch! Episoden-Cover: Ismail Biya Intro- & Outro-Musik: @lcp_ictures auf Instagram #HeldendummDumm Das automatisch generierte Transkript zur Episode gibt's hier (oder auf der nächsten Seite). Transkript zu: Wenn das Leben dir Zitronen gibt 0:03 Heldendumm, Historisch, Gefühlsecht. Hallo Daniel. Hallo Philipp. Daniel, Wenn das Leben dir Zitronen gibt, was machst du damit? 0:20 Dann habe ich viele Zitronen, also erstmal in Kühlschrank stellen, vielleicht welche Einfrieren? Ich weiß nicht. Man weiß es nicht. Limonade wäre natürlich eine eine Möglichkeit. Ist möglicherweise. Ich sage dir später, was der Protagonist unserer heutigen Geschichte mit den Zitronen, die ihm das Leben gegeben hat, gemacht hat. 0:37 Ich bin gespannt, was er mit seinen Macht, ja. Weil du weißt ja, also diese Folge hat keinen Explicit. Möchte ich dazu sagen, weil normalerweise, wenn ich dich gefragt, wenn die Flasche gibt in Jugoslawien findest ja oder so, aber es ist keine explizite Folge, es ist generell eine etwas andere Volker. 0:55 Heute, du weißt schon gerade, wo du gesagt hast, keine explizite Folge ist eigentlich meine Aufgabe, sie explizit zu machen. Du kannst es gerne, du kannst es gerne versuchen. Es gibt einige Möglichkeiten, am Rande des Weges gewisse Etablissements zu besuchen, würde ich behaupten. 1:11 A ja, ruf deine Freunde an, zusammen mit Bordell. Können wir das Bitte einspielen? Ist schon recht klar unter 10 Sekunden glaube ich. So unter 7 glaube ich machen. Wir machen das, wir spielen. Das eine ist sehr wichtig. So, ich schlage vor, dass wir jetzt alle zusammen ins Bordell fahren. 1:28 Sie rufen Ihre beiden Freunde an, die sollen. Auch kommen ja um zurück zum Thema zu kommen, also kein Explicit Tag, aber eine besondere Folge, weil diese Folge ist die Folge, die eigentlich gar nicht existieren sollte. Der Helden Episoden Plan hat uns 1 Ausgewischt. 1:44 Ja, da ist ein bisschen was durcheinander geraten, irgendwie. Wir hatten die Episode, das ist jetzt die Episode 14 müsste es sein, dass. Die 14 Jahre. Und wir haben die 14 aufgehoben. Aufgehoben auch ist aufgehoben, weil die aufgeschoben auf Episode 15, weil wir irgendwie statt 3 wochen Rhythmus plötzlich 6 Wochen Rhythmus drin hatten. 2:05 Und irgendwie will das keiner von uns. Wir haben wir haben für Episode 15, die ja wieder zu Halloween läuft, haben wir eine spezielle spezielle Spezial Folge aufgenommen und dann ist uns aufgefallen Scheiße. Anfang Oktober ist ja noch keine Halloween A und deswegen konnten wir auch nicht sagen, wir nehmen die jetzt später auf, dann irgendwie und bleiben im Turnus, sondern wir mussten die dann jetzt dazwischen schieben. 2:28 Entsprechend dünn ist der nächste Content. Nein, so schlimm ist es nicht, wir werden eine interessante Reise machen und zwar werden wir uns heute bewegen nach Pittsburgh. Pittsburgh. Ja, und zwar im Jahr 1950 und heute haben wir 2 Protagonisten, die unterschiedlicher Natur sind. 2:50 Du wirst den zweiten Spielen, also der erste, der bist du noch nicht, wir schreiben das Jahr 1950, du wirst noch nicht geboren, aber dein Kumpane wird geboren und das ist mcarthur Wheeler. OK, Name sagt mir. Nichts. Mathea ist dein Kumpel und du wirst 3 Jahre später geboren. 3:08 Ein paar Kilometer weiter und du bist und ich finde den Namen könnte man als 80er Action Darsteller Super verwenden, Clifton Earl Johnson. Clifton Earl Jones Super, großartig. Ich fühle es. Ich fühle mich als Clifton Earl Johnson. 3:25 Cliftonville Johnson bist du 1953 wirst du geboren in Pittsburgh und du schlägst eine Karriere ein. Es gibt ja verschiedene Karrieren, die man einschlagen kann, man kennt das und. Du entscheidest dich für Kriminalität. Na OK, ja, so als hätte ich gedacht, vielleicht die weißt du, mit dem Namen kann ich vielleicht n bisschen weißt du ja E Johnson auf seiner Unterhose. 3:49 Clifton ACEJ. C. Trägst du heute deine CJS? Nee, tatsächlich, statt Clifton eher Clown angesagt, da bist eher so ein krimineller Typ und du lernst auch irgendwann den mcarthur kennen und der mcarthur, der ist. 4:05 Also du bist ne bis ein ganz normaler Typ, so auch von der Erscheinung her ein ganz normaler Typ der mcarthur ist ein anderer Typ. Der ist ein bisschen, der sieht ein bisschen anders aus als du. Außerdem ist er deutlich kleiner und deutlich schwerer als du. Mcarthur Wheeler ist ein Meter 67 groß und 125 Kilo schwer. 4:23 Und er hat weiter davon ausgespielt. Die Antwort ist nein, aber es ist also, sagen wir es mal so, normalerweise würde man beim ein Meter 67 125 Kilo schweren erstmal Entschuldigung an alle da draußen, die das vielleicht sind, würde man ja das kriminelle Mastermind hinter der Gruppe erwarten und nicht denen, der reingeht und und irgendwie selbst bei der Bande, also außer ist Joe Pesci, aber sonst würde man ja eigentlich erwarten, dass der Hintergrund die Sachen koordiniert, der Hacker oder so der Gruppe. 4:55 Aber da höre ich schon raus, scheint ja ein Hau drauf Mann zu sein, also jetzt nicht. Ich weiß jetzt nicht ob mit der Faust oder mit seiner Art vielleicht. Aber ja, es klingt schon, klingt schon auf jeden Fall interessant. Der Mac Arthur ist kein Hau drauf. Typ der Mac Arthur denkt er ist das kriminelle Mastermind. 5:14 OK, jetzt jetzt verstehe ich so langsam alles. Klar, ich verstehe wohin die Reise hingeht. Der mcarthur denkt, er ist das kriminelle Mastermind, aber ihr dreht noch kein Ding zusammen. Du machst weiter, du bist so ein bisschen so ein Kleinkrimineller, halt ne, so machst du was mit den einen oder anderen Raub ziehst du durch und so weiter. 5:32 Mode. Betrug. Betrug genau richtig. Jetzt ist die Sache ja, die man braucht, ja, also sagen wir mal so. Macht irgendwie einen Bruch. Ja, wie wir das auf der Straße sagen, man macht einen Bruch und dann hat man ein bisschen Kohle und dann ist die ja irgendwann muss man wieder ran, für dich geht es in den Neunzigern im Prinzip von Raub zu Raub. 5:51 Du raubst mich Banken aus und zwar räumst du am 19. November 94 die Fidelity Savings Bank aus und du räumst am 28. November, also 9 Tage später die Park Vale Savings Bank aus. Du erbeutetes insgesamt von beiden Raubzügen knapp $4000. 6:11 Das ist nicht so. Wobei zu der 90er sagst du. 90er 94. Es ist ein bisschen Geld, aber nicht nicht, dass es sich lohnen würde. Ich behaupten. Also dafür, dass du für so einen Bankraub ja auch durchaus lange in den Knast gehst, lohnen sich 4000,00€ $4000 jetzt nicht übermäßig, sag ich jetzt mal. 6:30 Geht so ne. Ja ja. Du entscheidest dich deswegen. Wir brauchen dringend oder ich brauche dringend ne bessere Idee wie ich Banken ausrauben kann. Ich brauche einen Komplizen am besten und ich brauche einen todsicheren Plan. 6:46 Na ja, das Ziel ist schnell klar. Du tust dich mit Mac Arthur zusammen als Komplizen und das Ziel ist die Mellon Bank in Swiss Wale. Ihr plant dort richtig was zu erbeuten und ihr plant ist auf eine ganz andere Art und Weise zu machen als bisher. 7:05 Bisher bedeutete tatsächlich jetzt mit Schusswaffe quasi Vornamen, Tresen n Sack und ich hab ja, also das war der der. Des Bankraubs, wie du sie bisher durchgezogen hast, kenne ich tatsächlich nicht. Darüber gibt es keine Zeitungsberichte, aber. 7:20 Es gibt Zeitungsberichte über den, den ihr jetzt begangen habt und die Frage ist, wie würdest du vorgehen? Ihr seid zu zweit, einer ist 1 67 125 Kilo, der andere einigermaßen normal. Wie macht ihr tagsüber oder macht ihr es nachts? Ja, das das Problem ist natürlich auffällig ist man schon, wenn man eine ja Mann dieses Formats dabei hat. 7:42 Deswegen rechteckig. Ich meine rechteckig, deswegen ist es schwierig, denk ich mal, tagsüber oder zumindest mit ihm im Gepäck. Dann ich tippe jetzt auf eine Nacht am Samstag. Samstagnacht um 23:00 Uhr gehen wir übers Dach. 8:00 OK, jetzt weiß ich gar nicht, welches welcher Wochentag ist, aber das Krieg ich raus, das recherchiere ich jetzt mal nebenbei, weil das habe ich tatsächlich nicht nachgeguckt. Was für ein Wochentag ist. Und es ist ein, es steht nirgends doch hier, welcher Wochentag war der 1. Januar 1995 das ist der Tag, wo der Bankraub stattfindet, es war ein Sonntag. 8:20 O da dran. Und es war Neujahr. Nein, ist nicht der 1. Januar gewesen, war der 6. Januar. Was rede ich denn, wieso steht denn hier 1. Januar hab ich gerade mein Gedächtnis. Hat gerade meine Notizen überzeugt. Wieso denn, wieso denn? Nee, das ist Quatsch. Hier gut, dann war es n Samstag. 8:37 Der sechste waren Freitag, Freitag, also es war ein Freitag, der 6. Januar 95 da hat der Bank stattgefunden, war ein Freitag, das kann ich dir jetzt schon sagen, ich sag dir aber noch nicht wieviel Uhr, aber es kommt ja ungefähr hin mit, es geht zumindest aufs Wochenende zu. Ich wollte gerade sagen, wir sind auf jeden Fall auf den Weg ins Wochenende. 8:55 Also Wochenende nachts. Was ist der Plan vor der Tür irgendwie einschlagen oder hintenrum? Versuchen es hängt natürlich von der Bank ab, ne. Also ich würde wenn das jetzt ein Gebäude in einem Gebäude ist, so gesehen also. Wenn ich mir eine Bank vorstelle, stelle ich mir so ne so ne akropolis vor, quasi ne riesiges Gebäude, wo eigentlich nur die Bank ist. 9:19 Ne, aber es gibt ja auch Banken, die quasi im 1.2. Stockwerk eine Bank sind, im 3.4. Dann Bürogebäude und irgendwas anderes ne. Deswegen würde ich sagen hängt es vom hängt vom Typ ab, aber normalerweise würde ich sagen versucht über das Dach je nachdem wo der Tresor ist von unten diese grabb Geschichten hab ich schon so oft gehört, dass das entdeckt wird welche Sensoren oder sowas von durch die Tür. 9:40 Macht man nicht. Ich würde von probieren, ich weiß nicht, warum ich da so ein Faible für. OK, also vom Dach in die Wand einsteigen, am besten durch ein Oberlicht abseilen, ne. Genau. Genau. Ja und nachts am Wochenende? Oder einfach mal zweimal hüpfen lassen. 9:59 Schützt das Gebäude von alleine ein? Nein, das ist, das ist nicht das, das können wir nicht, das können wir nicht machen, aber OK, also nachts, am Wochenende und am besten übers Dach. Ja, das ist mein. Plan? Ja, du machst es tagsüber unter der Woche durch die Vordertür. 10:16 OK. Sonst noch was Wichtiges, was man mitnehmen sollte auf so ne auf so ein. Raubzug im Fluchtfahrzeug ein Sack fürs Geld und vielleicht Strümpfe fürs Gesicht. OK, das ist erstmal relativ klar eigentlich, dass die wichtigen, dass die wichtigen Punkte sind. 10:35 Ne, würdest du also eine Sache hast du noch vergessen. Die Waffe. Die Waffe, richtig. Die Waffe, die wir haben, natürlich eine ein ein 6 schüssiger Revolver. Ja, muss im Endeffekt oder oder noch besser, ich nehme eine Stadt, eine Waffe, eine Trainingsjacke mit und steck einfach meine Hand in die Jacke und. 10:59 Mit einem Finger. Mit einer Pistole. Exakt ich. Ich finde die Bank. Ja, das hast du dir nämlich gedacht. Nein, du hattest tatsächlich eine Waffe dabei, also ihr hattet tatsächlich eine Wache, ne Waffe dabei. 11:16 Und zwar eine halbautomatische Pistole. Die war auch echt gut, wir sind ja auch in den USA, ist ja auch nicht verwunderlich so, jetzt kommt es dazu, dass ihr. Euch denkt OK Freitag, Freitag 6. Januar 95 wir gehen in die Bank, es ist Viertel vor 3, also 14:47 Uhr. 11:34 Mhm, ihr betretet die Bank, mcarthur geht nach vorne zum Tresen und sagt hier Geld her, ne hält die Waffe vor, wir wollen, gib uns alle euer Geld, dass sie dann überfallen so der Bank Raub geht ganz normal seinen Gang der Dinge wie man das üblicherweise kennt. 11:51 Alle auf dem Boden. Alle auf dem Boden genau bankbeamte rücken das Geld raus. Alarm darf natürlich nicht gedrückt werden. Damals gab das auch noch nicht so mit den Alarm knöpfen wie heute, tatsächlich entwickelt sich dieser Banküberfall nicht in eine Geiselnahme oder Ähnliches, sondern ihr erbeutet $5200 und. 12:09 Zieht ab. Es ist auch immer noch nicht so viel für 14 15:00 Uhr nachmittags Raub. Es ist richtig, das ist richtig, wie in jeder ordentlichen Bank gab es aber natürlich Überwachungskameras, das ist natürlich noch ne Info, die relevant ist. 12:26 Also das Ganze wurde natürlich aufgezeichnet. Deswegen die Strümpfe. Richtig deswegen, die Strümpfe, und die gibt es auch draußen, die Überwachungskameras, und dort sehen sie natürlich auch dich. Mein lieber Clifton Earl, also beide quasi von der Überwachungskamera erfasst. 12:44 Und tatsächlich wirst du relativ schnell gefasst. Nur wenige Wochen später. Ist es besteht die Polizei vor der Tür und sagt Ja, Mister Johnson fordert die Savings Bank Park Wales Savings Bank Mellon Bank. 12:59 Sagt Ihnen das? Was ist schon mal gehört? Haben Sie das schon mal gehört, fragt dich Sean Sweeney. Sean Sweeney ist der zuständige ermittelnde Beamte, der dir bei dir reinkommt und eben sagt Ja, Mister Johnson, das war es. 13:17 Schlecht aus, aber der MC Arthur ist ja noch auf freiem Fuß und die Polizei machte deshalb ein Angebot. OO Ja, ich will den Deal. Ich bin dabei, egal was es ist. Der Deal ist du verrätst wo dein Kumpel zu finden ist und dafür bekommst du für alle 3 Raubzüge nur insgesamt 5 Jahre Knast. 13:41 Und das steht im Gegenstück zu wieviel wahrscheinlich 20 plus ne. 20 plus. Ja, du bist dabei. Natürlich bin ich wunderbar ey, der mein Kumpane. Kann mich mal. Und dann eben auch nicht mehr ne, weil er ist dann ja im Knast. 13:57 Richtig, richtig so, das ist das ist das I in Team. Also der Mac Arthur schafft es noch bis April. Am 18. April ist es dann soweit, dass um 23:00 Uhr die Aufnahmen der Überwachungskameras über die Fernsehsender gehen, wurde dann gefragt wird, kennt jemand diesen Mann, hat jemand diesen Mann gesehen und das passiert in den 23:00 Uhr Nachrichten also 18. 14:23 April 23:00 Uhr Nachrichten ist diese Fernsehsendung wo die Überwachungskamera aufnahmen gezeigt werden am 19. April, also einen Tag später um 00:10 Uhr. Also eine Stunde und 10 Jahre. Später, das ist ja. 14:39 Wird Mac Arthur von der Polizei verhaftet? Dumm gelaufen. Das ging vor allem schnell. Ja. Warum ging das so schnell? Also du hattest damit jetzt noch nicht direkt was zu tun. Ach so okay, weil ich hätte jetzt gedacht, ich wusste von Anfang an, wo er ist und dieser dieser Öffentlichkeitsfahndung, wer nur quasi eine eine vertuschungs Aktion meiner Informanten. 15:02 Aktivität das tatsächlich wäre tatsächlich sogar relativ kluge Option gewesen. Nach meiner Kenntnis war es aber nicht so, sondern sie haben ihn tatsächlich einfach nicht. Sie wussten aber, wer es war. Aber das half nicht, weil er war nicht zu Hause. Ja, das ist meistens so, wenn so, wenn jemand. 15:19 Wäre auch schön blöd. Ja, als mcarthur wieder festgenommen wird, sagt er die folgenden Worte, die vielleicht auch erklären, warum das Ganze so schnell ging. Ich bin, ich bin ganz Ohr. Seine Worte waren but I Want the Juice übersetzt, aber ich hab doch den Saft getragen. 15:40 Und jetzt, in diesen Augenblick, erinnere ich mich an diese Geschichte. Ich habe sie nämlich schon mal gehört. Erzählst, erzählst, ihr habt, Oh Gott, ja, ich kenn um Himmels willen Scheiße, ja, erzähl es bitte das sage hours. 15:59 Also ich hab ich hab mich ja drum, ich hab drum herum getänzelt. Ja ihr beide habt die Bank betreten, mcarthur und Clifton haben die Bank betreten und waren nicht maskiert, dafür haben sie geheult wie schlosshund, weil ihnen die kompletten Augen getränt haben ist die Rotze aus der Nase es war furchtbar. 16:20 Warum? Weil Mac Arthur realer und Clifton Earl Johnson der festen Überzeugung waren, dass sie unsichtbar sind, wenn sie sich Zitronensaft ins Gesicht schmieren, ja, weil das ja auch bei unsichtbarer Tinte rationiert. Und also, also das muss man erst mal schaffen. 16:47 Ja, ich. Die Sache ist die, die Sache ist die. Sean Sweeney, der ermittelnde Beamte, kommt überhaupt nicht klar. Der lacht sich absolut kaputt, wie man denn so blöd sein kann. Ja, also auf den Überwachungskamera aufnahmen, die ausgestrahlt worden sind, war der Halt vollständig zu sehen, man hat alles gesehen, man hat auch sofort bekommen, weil der vollständig zu sehen war. 17:14 Das ist ich, wie gesagt, ich weiß nicht, wo ich diese Geschichte schon mal gehört hab, aber es ist so wahnsinnig bescheuert. Ich weiß nicht, ob ich es gelesen habe oder ob ich tatsächlich bei unseren Kollegen bei den Verbrechen für Weicheier gehört hab, weil. Wenn es nicht bei denen war, dann auf jeden Fall Verbrechen aus. 17:30 Sagen wir, mit einem ähnlichen Level. Ja, definitiv. Es ist also ich, ich, also ich. Boah, das ist es, macht mich sprachlos. Ne, ich verstehe den Gedankengang, ich verstehe den Gedankengang, ich aber das hätte man vielleicht auch vorher testen können. 17:45 Ich meine für 4000 $5000, die man sich so schon irgendwo sag mal Einsackt bei der Bank könnte man sich schon mal ne Kamera kaufen um das einfach mal zu testen. An dieser Stelle funfact das haben sie gemacht. Sie haben sich gegenseitig, also es gibt hier unterschiedliche Quellenlage, entweder haben sich gegenseitig fotografiert oder mcarthur Wheeler hat ein Selfie gemacht, in jedem Fall müssen sie irgendwelche Scheiße gebaut haben und nicht mehr richtig in der Lage gewesen sein ne Kamera auch nicht bedienen, weil sie haben fotografiert und dann da ist ja gar keiner drauf. 18:15 Es ist es ja, ich bin sprachlos, ich bin sprachlos. Es ist wirklich außergewöhnlich. Interessant. Wie man auf diese Idee überhaupt kommen kann, also wirklich interessant, wie man auf diese Idee kommen kann. 18:30 Und nicht umsonst verlinkt der Wikipedia Artikel zu diesem Raum. Fall, Raum, Bezug zum Wikipedia Artikel Stupidity. Außerdem, tatsächlich gibt es auch eine wissenschaftliche Rezeption dieses Raubüberfalls 4 Jahre später. 1999 sind David Dunning und Justin Kruger, haben sie sich zusammengesetzt und haben das wissenschaftlich erklärt, wie es denn dazu kommen könnte, und heute ist das Ganze bekannt als der Dunning Kruger Effekt. 19:09 Wie gesagt, ich habe schon gehört, im Zuge habe ich bestimmt auch schon mal gelesen, was dieser Effekt bedeutet, aber erklär mich bitte auf, denn ich habe ein Gedächtnis wie ein Sieb. Der Dunning Kruger Effekt ist folgendes. Der Darling Kruger Effekt ist, dass Menschen, die absolut gar keine Ahnung oder sehr sehr wenig Ahnung von einer Thematik haben, ihre eigenes Wissen in dieser Thematik als sehr hoch einschätzen, während Menschen die wirklich Ahnung davon haben, ihr wissen als relativ niedrig einschätzen. 19:35 Also im Vergleich schätzen sich dumme Leute, weil sie nicht wissen, dass sie dumm sind als schlauer ein und schlaue Leute, weil sie wissen, dass sie nicht alles wissen können. Als nicht so schlau ein. Das macht, das Macht vollkommen Sinn und ich muss auch sagen, als du gerade gesagt hast, haben die Wissenschaftler damit beschäftigt, dachte ich, es wird vielleicht nicht in Richtung Dummheit gehen, sondern es gibt ja heutzutage speziell in Ländern mit sag mal mit großer Überwachung vom Staat aus gibt S ja soeben solche Dinge, wo solche Masken, die du dir anziehen kannst, die komplett das Kamera Bild verfälschen, ne, du kannst quasi durchgucken in echt, aber so ein Foto oder Video von machst, dann ist verzerrt oder da kommen halt bestimmte Frequenzen. 20:16 Lique nicht durch und ich dachte, mit sowas weißt du irgendwie so Tarn Technik fürs Militär haben sie erfunden, Nein, sie haben festgestellt, dass dumme Leute dumm sind, großartig. Richtig, dafür haben Sie gesagt, Sie haben dafür gesorgt, dass dumme Leute endlich ihrer Dummheit entlarvt wurden. 20:32 Tatsächlich ist es so, dass bei Clifton L. Johnson, dessen Schicksal es gar nicht bekannt, er musste 5 Jahre in den Knast 2021, glaube ich ist ein Clifton l. Johnson in Pennsylvania in der Ecke auch ungefähr erschossen worden, der war aber angeblich 6 Jahre älter. 20:50 Aber ob der, ob es der gleiche war? Man weiß es nicht. Bei Mac Arthur war es so, der musste n bisschen länger in den Knast und zwar 24 einhalb Jahre. Oder lag ich mit 20 ja gar nicht so verkehrt? Ne? Richtig, plus 3 Jahre Bewährung im Anschluss, das heißt, er müsste so langsam aber sicher resozialisiert sein, müsste aber auch 70 plus sein. 21:13 Und angemalt. Und ja. Ich bin mir sicher, ich finde die die unsichtbarkeits Formel noch raus. The scroll of Truth. Es Ach herrlich, ey. Nee, wie gesagt, es ich, ich finde diese Geschichte, wo ich sie gehört habe und dann verlinken wir sie. 21:33 Wenn also guck mal in die Show Notes, da gibt es bestimmt einen tollen Podcast. Darüber gesprochen hat. Ich vermute es sind die Weicheier gewesen und wie gesagt Ey herrlich herrliche Geschichte das ist es ist bei mir gerade Klick gemacht hat, der ist ich schüttel nur noch mit dem Kopf und. 21:51 Ich habe auch viel Geld, ich hab diese, ich schiebe die ganze Weile schon vor mir diese Geschichte und hab mir gedacht, wie machst du das am besten ne, haben wir gesagt, wir planen einen Bankraub jetzt wir machen hier GTA heißt oder Payday 3 oder was auch immer wir hauen jetzt hier oceans Two ne. 22:07 Oce eher jetzt. Tatsächlich habe ich auch schon gedacht, Oh, wenn Raubüberfall plant, dann brauchst du ja, dann brauchst du ein Team, da brauchst du ja sag mal Ressourcen, aber zu zweit ist es natürlich schwierig, wenn einer der Männer nicht größer ist als weiß ich nicht. 22:22 Was und dafür aber so breit und denkt unsichtbar zu sein. Es ist schon sehr speziell. Also mcarthur Wheeler war alles andere als unsichtbar, glaube ich. Aber er hat doch den den Saft getragen, also deswegen auch die Frage zum Eingang, wenn das Leben dir Zitronen gibt, was machst du damit, du machst Zitronensaft draus, machst dich unsichtbar, logisch. 22:46 Und es wird sonst unsichtbar, er wirklich nicht unsichtbar. Übrigens, wir möchten hier Bodyshaming betreiben, es ist einfach nur absurd. Es ist total absurd ist. Genau das ist. Es ist absurd. Dazu kommt seine offensichtliche außergewöhnliche Intelligenz. 23:02 Ja, und dass er, aber er ist verantwortlich für eine wichtige wissenschaftliche Entdeckung, darf man nicht vergessen, das für sich selbst auch die wissenschaftliche Entdeckung gemacht, die Scheiße brennt in den Augen. Also man muss sagen, er war eigentlich alles ne alles nur nicht unsichtbar. Er war alles, nur nicht unsichtbar und er war, aber er hat immerhin. 23:21 Also ich finde das bemerkenswert, dass 3 Monate geschafft hat, ohne gekriegt zu werden, dass er im 1. April gefangen haben. Ja, viel, viel ist über Babys. Weißt du, wenn sie sie dich nicht sehen, dann denken sie, du siehst ja auch nicht, was Zitronensaft in den Augen. 23:39 Es dauert ein bisschen besser wird. A eine eine völlig irre Situation, aber gut, er war leicht zu identifizieren. Ja, ja, manchmal. Manchmal haben die Strafverfolgungsbehörden, ist ja auch nicht so schwer. 23:54 Also manchmal haben sie leicht. Das stimmt. Philipp, herzlichen Dank für diese wundervolle Geschichte. Es war, wie du schon sagtest, es war kurz, aber aber hat gebrannt. Wenn ihr das habt, bitte geh zum Arzt. Ja, ja, bitte, da könnte man es explizit machen, aber. 24:12 Das ist aber das ist aber eine wichtige Information für alle. Ist quasi PSA. Das ist quasi unser. Im Moment dieses Jahres. Das ist unser Moment der Staffel. Wenn es bei euch brennt am kurzen, dann bitte. Bitte zu machen dadurch, dass es hier ja diese verlorene Episode ist, können wir schon mal ankündigen, dass es in der nächsten Episode auch sehr viel brennen wird. 24:33 Ja, es wird sehr viel und auch deutlich länger. Also wir holen das nächste Episode alles wieder. Auf ja, absolut. Also wie gesagt, das was an Länge hier gefehlt hat, das kriegt ihr, das kriegt ihr 3 Wochen. Das kriegt ihr beim nächsten Mal ihr die doppelte Ladung. Da kriegt sie, da wird grade noch geschnippelt, aber sobald das fertig ist. 24:53 Gut, ich will jetzt nicht eingehen, wenn. Die anderen noch zweiter Moment, wenn jemand euch schreibt in 3 Wochen kriegt ihr die doppelte Ladung direkt links swipen. Oder rechts, je nachdem. Also. Jeder wir. Wollen ja niemanden bevormunden. So ist es so. 25:09 Dankeschön. Es wird nur noch schlimmer. Wir sehen uns in 3 Wochen. Tschüss, danke. 25:26 Das war Heldentum, eine Produktion von Philipp Kalweit und Daniel BBC mit Musik von Enrico Schenko. Außerdem ist unser Podcast ein Teil des History Netzwerks, Falls du Heldentum unterstützen möchtest, findest du in der Episoden Beschreibung einen Link zu Steady, dort kannst du uns mit einem schmalen Taler helfen, unsere laufenden Kosten zu tragen, außerdem ermöglicht uns das unseren Podcast qualitativer und unterhaltsamer zu machen und wenn du keine Möglichkeit hast, uns finanziell zu unterstützen, hilft uns auch jeder Kommentar. 25:51 Bewertung und jedes weiterempfehlen. Mehr Informationen zu unserem Projekt findest du wie immer auf unseren sozialen Kanälen und auf heldentum.de. Versteck mich jetzt, ich reibe das Mikrofon. Jetzt finden Sie unseren Wein.
26:08 10.10.23
S04/E13: Mut, Herz und kein Verstand
Nirgendwo ist es schöner als Zuhause - Das werden sich wohl alle Beteiligten gedacht haben, die in dieser Episode vertreten sind. Heute gehen wir einfach weit, weit über den Regenbogen und wünschen uns, dass wir es nie getan hätten. Gefällt euch was wir machen? Wir würden uns über finanzielle Unterstützung bei Steady freuen. So hilft ihr uns, unsere Kosten für den Podcast zu decken. Ihr könnt uns aber auch mit Feedback auf iTunes, Twitter, Facebook, Instagram oder hier in den Kommentaren helfen. Heldendumm ist ein Teil vom #Historytelling-Netzwerk. Mehr zu dem Thema findet ihr auf geschichtspodcasts.de! Mehr zur dieser Episode: Wer streamt Der Zauberer von Oz (werstreamt.es) Mervyn LeRoy (Wikipedia EN) The Wizard of Oz (Wikipedia EN) Mervyn LeRoy (IMDb) The Wizard of Oz (IMDb) The Making of The Wizard of Oz (YouTube) Die besprochenen Szenen: Hexe Brennt | Der Löwe ist zu witzig | Die Mohnpokalypse Episoden-Cover: Ismail Biya Intro- & Outro-Musik: @lcp_ictures auf Instagram #HeldendummDingDong Das automatisch generierte Transkript zur Episode gibt's hier (oder auf der nächsten Seite). Transkript zu: Mut, Herz und kein Verstand 0:03 Heldendumm, Historisch, Gefühlsecht. Hallo Philipp. Hallo Daniel. Ich habe beim letzten Mal ja schon so ein bisschen angeteast, dass deine Geschichte und meine Geschichte sich wie immer komischerweise ein wenig überschneiden, was so der Beginn der Geschichte angeht und die die Richtung, in die wir gehen. 0:27 Heute wird sich das Ganze ein bisschen, aber ich habe jetzt gerade eben so ein bisschen drüber nachgedacht und ich glaube, dass werden wir erst so in der Mitte der Geschichte merken. Deswegen fangen wir einfach mal an, ja, die, und zwar wir fangen mit dir am 15. 0:43 Oktober an, im Jahr 1900. O. 1900 aber es ist gar nicht so weit entfernt von meinem Geburtstag. Ich identifiziere mich, aber 1900 ist immer wichtig, wo geboren. In San Francisco. AOK du bist in San Francisco geboren und dein Name ist Mervyn Leroy. 1:01 Und was ist der Nachname Leroy? OK, mervin, Leroy, OK. Mervyn Leroy sagt dir nichts. Der Name. Nein, sagt mir nichts. Das ist gut. Ja, wie gesagt, du wirst am 15. Oktober geboren, in San Francisco und du lebst als Kind in einer kleinen Familie, du hast halt nur deine Eltern, jetzt keine, keine Großeltern, die irgendwie in der Nähe sind, auch keine Geschwister sind, deine Eltern haben irgendwie so ein Einzelhandels Ding, so einen Laden oder sowas und deine Mutter liebt Theater. 1:32 OK, aber im Sinne von sie geht dahin und sie macht nicht das Zuhause. Dazu kommen wir noch. OK. Aber sie liebt Theater als Zuschauerin, und zwar sie geht ins Theater, sie guckt sich gerne. Stücke an. Guckt sich gerne n geiles Stück an. Kleines Stück. 1:49 Es ist 1904 und dann deine deine Mutter. Wie gesagt, das Theater, die guckt sich irgendwelche Theaterstücke an und sie nimmt dich auch irgendwann mal mit, dass du als Kind schon mit 4 Jahren quasi richtig. Das Ganze schon kennen lernst und vielleicht sogar auch lieben lernst. 2:07 Ja gut, man gibt ja Leidenschaften weiter an die Kinder. Ne soweit so. Genau gut. Vorausgesetzt natürlich, man beschäftigt sich mit dem Kind auch bisschen länger als nur 5 Jahre, denn deine Eltern trennen sich und deine Mutter brennt durch mit einem Reise Berater nach Auckland. 2:22 Mit einem Reise Berater. Mit einem. Windigen Typen. Er hat ihr erzählt, Oakland ist super wahrscheinlich, und dann sind sie einfach. Abgabe Auckland ist jetzt keine Abkürzung von O Island, oder? Das wäre natürlich schön stattgefunden. Naja, du wirst auf jeden Fall bei dem Vater bleiben und es vergeht wieder ein Jahr. 2:41 Du lebst mit deinem Vater, er arbeitet und du bist halt ein kleines Kind am 18. April 1906 05:12 Uhr in den Morgenstunden du schläfst noch und du wirst geweckt. Du wirst nicht von deinem Vater geweckt, du wirst nicht von irgendwelchen Leuten draußen geweckt, du wirst auch nicht von Einbrecher geweckt, du wirst von einem 7,9 auf der Richterskala Erdbeben in San Francisco geweckt. 3:07 Ich wusste es, ich wusste es. Ich wusste nämlich, dass es anfangen. Anfang des 20. Jahrhunderts irgendwann dieses riesige Erdbeben in San Francisco gab, und ich habe mich die ganze Zeit gefragt, ob das irgendwie eine Rolle spielt, oder ob ich dann weg bin. Es spielt eine Rolle, denn du wirst quasi aus dem Bett geschleudert. 3:25 Dein ganzes Haus wird aus dem Bett geschleudert, so gesehen. Was wird ins Bett geschleudert? Vielleicht. Auch das 80% der Stadt werden zerstört. 25000 Gebäude gehen in Flammen auf, weil Gasleitungen freigelegt werden. 3:42 Und dementsprechend einfach die ganze Stadt brennt. 3000 Leute sterben dabei. Das vergleichsweise wenig. Was vergleichbar ist, vergleichsweise wenig ist, wobei es aber bis heute das tödlichste Erdbeben in der Geschichte. Es ist. OK, na, jedenfalls 3000 Menschen sterben, dein Vater und du, ihr überlebt unversehrt. 3:59 Glück gehabt, was es gibt noch andere Personen im Haushalt. Wahrscheinlich von denen wurde jetzt nichts überliefert. AOK jedenfalls, ihr verliert euer Zuhause und dein Vater verliert auch seinen Job, weil da gibts nix mehr. 4:15 Verstehe schade, dass er jetzt nicht hausbauer war. Das ist natürlich sehr schade, ja, aber was er ist, er ist jetzt ein Obdachloser mit dir und ihr zusammen sucht nach einem Haus und ihr findet kein Haus. Ihr findet aber eine Bleibe in einem Militär Zelt welches aufgestellt wird halt von eben als naja als Nothilfe Notunterkunft und ihr lebt dort 6 Monate bis dahin Vater wieder einen Job gefunden hat und ihr euch wieder n Eigenheim irgendwo im neu aufgebauten San Francisco leisten könnt. 4:46 OK, verstehe ja soweit so traumatisch bisher. Soweit sehr traumatisch, aber dieser dieses Trauma soll dich eigentlich nur stärker machen, denn es vergehen wieder Jahre und mit mit mit 12 im Jahr 1912 fängst du an Zeitungen zu verkaufen, du wirst so n typischer Extrablatt Extrablatt. 5:05 Ja, alles klar, weiß ich sofort Bescheid. Hast bestimmt auch so ne so ne so ne. So ne Mütze. Ja ja und so ein kariertes, so ne Karte, kleine Weste und fliege um. Genau, und du rennst durch die ganze Stadt und verkaufst deine Zeitung. Und Kniestrümpfen brauche ich noch. Ganz wichtig, ganz so stellt noch. 5:22 Naja, jedenfalls lässt die Stadt und verkaufst. Überall. Deine Zeitung an die Fisch Märkten, du verkaufst die irgendwo bei der Polizei, bei der Polizei, du verkaufst überall wo Menschen sind, dort läufst du hin und verkaufst deine Zeitungen. Zitat Ich sah die Cops, die Huren und die Reporter und die Bartender und die chinesische Fischer und Verkäufer, ich kannte sie alle, wusste was sie mögen, wusste was Sie denken, was sie lieben und was Sie hassen. 5:48 Ich wusste, wie sich echte Menschen benehmen. Das ist, das ist n das der okay alles klar, ich verstehe, das heißt ja ich wusste wie sich echte Menschen benehmen. Das bedeutet, er macht irgendetwas, wo echte Menschen geschauspielert werden oder irgendwie. 6:06 Ja, ja, da ist, fügen sich die Puzzleteile zusammen, es fehlen noch welche. Ja, die Puzzle Teile kommen sehr schnell zusammen, denn schon 2 Jahre später verkaufst du Zeitungen neben einem Theater in San Francisco und dort kommen ja immer wieder Schauspieler raus und die sehen dich und die sehen immer den Zeitungen, der mit 14 seine Zeitungen verkauft und die sagen, Hey, du könntest doch bei uns mitmachen und sie bieten dir verschiedene Rollen an. 6:32 A und einem 14 jährigen schon Mensch. Einer deiner ersten Rollen wird ein Stück, wo du Tom Sawyer spielst. Das ist aber direkt schon was Großes. Also. Direkt, was groß ist. Und es geht dann noch größer, denn du schaust was so in der Welt passiert. 6:48 Sein neuer Job als Schauspieler, da wirst du dich ja natürlich mit den größten Messen und natürlich wirst du auch größer werden und es gibt einen sehr aufstrebenden Schauspieler, der gerade auch im Stummfilm plötzlich sehr so innerhalb von wenigen Monaten voll nach oben geschossen ist. 7:04 Und das ist Charlie Chaplin. AOK ich war im überhasteten. Vielleicht. Aber natürlich Charlie Chaplin. Ja klar. Es ist Charlie Chaplin und du findest ihn total cool und du sagst, was er kann. Kann ich auch, und zwar des Wortes, denn du wirst ein Charlie Chaplin imitator. 7:21 HHOK ein Charlie Chaplin, aber ich werde nicht mit Hitler verwechselt irgendwann, oder? Also ich hoffe nicht. Ich hoffe auch nicht zu Hitler kommen wir noch. A Natürlich bin ich Jerry Lewis. Du bist sehr gut in dem Imitieren von Chaplin, das so, dass es in San Francisco einen Wettbewerb gibt, einen Wettbewerb mit 1000 Teilnehmern, alle verkleidet als Chaplin, alle imitieren. 7:43 Berlin und du gewinnst diesen Wettbewerb, weil du der beste Chaplin imitator bist und du bekommst in einem Theater quasi eine Rolle als als den Hauptpreis und du darfst dort mitspielen. Alles klar verstehe. Mit 15 Jahren und du verkaufst natürlich nebenbei auch noch die Zeitungen. 8:00 Das hört sich finanziell für den 15 jährigen gut an. Das ist tatsächlich so. Jedenfalls das vergeht wieder ein Jahr 1916 stirbt dein Vater und du denkst dir so, OK, was mache ich denn jetzt, mein Vater ist gestorben, mir gehts finanziell eigentlich ganz OK, ich kann mich selber über Wasser halten. 8:17 Das mit den Zeitungen brauche ich auch gar nicht mehr. Ich werde jetzt fulltime Schauspieler. OK. Und was du machst, du tust dich mit einem Pianisten zusammen, der heißt Kleid Cooper und zusammen macht ihr so ne Art Stand up Comedy mit Piano. 8:34 Und das ist ja nichts Außergewöhnliches, so wahrscheinlich. Das gibt es häufig und ihr merkt so Scheiße, das gibt es wirklich überall und ihr versucht quasi damit durchzustarten. Aber ihr könnt nicht so richtig Fuß fassen, fassen von Anfang an. 8:51 Aber ihr denkt euch da wo die Stars hingehen. Wir machen so t Shows oder so After Shows und so weiter wie zum Beispiel Shows von Harry Houdini. So warm, warm, upper für Harry Houdini, so ungefähr ist ja auch stimmt. Jemand bisschen Piano bei Houdini. Je. 9:07 Dann, so nach 3 Jahren, kennt man euch. Weißt du, was gerade von meinem, von meinem Auge läuft? Gerade Greatest Showman aus irgendwelchen Gründen, weil es ähnlich irgendwie auch zeitlich ähnlich spielt, glaube ich. Auch das weiß ich gar nicht, ehrlich gesagt jedenfalls nach 3 Jahren kennt man euch als das Duo Cooper und Leroy. 9:25 Und ihr seid so ein Standard Show. Die bucht man mittlerweile mit dazu, quasi zu irgendwelchen größeren Shows und vielleicht seid ihr irgendwann mal sogar schon so ne bekannte Show wo man gerne hingeht. Problem aber in Coopers Familie stirbt jemand, das heißt er hört auf, er zieht zurück nach irgendwo und lässt dich zurück und du denkst dir so hey ich hab mit Houdini Sachen gemacht oder bei Houdini mit Houdini Sachen gemacht, ich bin quasi der beste Chaplin nach Chaplin ich geh nach Hollywood. 9:53 OK, das ist natürlich ein Sprung. Versucht da irgendwie als Schauspieler Fuß zu fassen. Klappt auch nicht direkt, aber du versuchst es auch noch nebenbei so als Techniker, weil du kennst das ja von deinem. Von den Auftritten es funktioniert. Du wirst Techniker und Schauspieler, machst das so bisschen nebenher, mal das, mal das und in den nächsten 10 oder 11 Jahren machst du wirklich Karriere in Hollywood, dass du erstmal deinen großen ersten Job als Gag Schreiber bekommst. 10:18 Als G. Schreiber ja OK. Schreiber war damals der Shit. Das war also, wenn du irgendwas in Hollywood sein wolltest, dann war es g. Schreiber. Ja, aber was aber waren die gabs damals auch? Gut kann ich dir nicht sagen, das war also scheinbar warst du zumindest gut genug, dass man dich. 10:38 Schreibe auch noch innerhalb dieser Jahre zum Regisseur ernannt hat. Oh, jetzt wird es aber langsam interessant, was, wo bin ich jetzt in meinen Zwanzigern irgendwo? Du wirst gerade 25, es ist 1925 und du lernst einen gewissen Jack Warner kennen. 10:54 OK, alles klar. Das ist natürlich, das ist ein Jackpot, kennenlernen, Termin was. Einer Brothers und er sieht in dir etwas und er sagt Hey junge mervin, ich werde dein Mentor. 11:10 Ui, jetzt also ich finde du machst Karriere. Aber jetzt muss ich, ich muss eine Frage stellen, du musst, du musst sie auch nicht jetzt abschließend beantworten, aber warum kenne ich mich nicht? Das hab ich mich selber auch gefragt. Habe ich einen Künstlernamen oder sowas? 11:26 Ich unter einem anderen Namen bekannt, man kennt mich. Jetzt einfach. Es ist vor unserer Zeit. OK. Deswegen hab ich gefragt, weil ich mir nicht sicher war, ob du dich vielleicht kennst. Aber ich werde im Nachhinein IMDV links verlinken. Kann man sich deine Karriere nochmal in ihren Filmen und Theater Stücken anschauen? 11:46 OK, ich bin sehr gespannt. Du bist mit Jack Warner unterwegs und Warner Brothers gibt es da schon und in den nächsten 12 Jahren wirst du von deinem Regisseur Job steigst du weiter auf bei Warner Brothers tatsächlich steigst auf und auf und auf und du wirst irgendwann mal ein Produzent. 12:05 Ja, wieso der Gang der Dinge ist. Aber das ist auch sehr gut. Also ich bin, ich bin mittlerweile ja gleich da, offenbar zu den wichtigsten Hollywood. So ist es. Du bist, du bist super wichtig so wichtig also bist mittlerweile schon. Also wir haben jetzt sehr schnelle Sprünge gemacht, du bist mittlerweile 37. 12:21 Und du kriegst ne Nachrichten, Telefon, anruf. Ich kann es dir nicht sagen von MGM. Metro Goldwyn Mayer, die mit dem Löwen. Die mit dem Löwen ND möchte, dass du bei denen als Produzent arbeitest und du sagst natürlich sofort zu und du produzierst da irgendwie. 12:41 Ich glaube 45 Filme bei denen und ich kann dir noch nicht. Also ich hab mir natürlich angeguckt welche Filme es waren, aber die haben mir alle vom Titel nichts gesagt. Wie gesagt die Liste steht unten in der Show Notes, du wirst quasi ins Büro von Louis. Die Maya gerufen, das ist der Chef und. 12:59 Der Chef kommt, bist du, gehst du Chef? Du willst ins Büro gerufen, du machst die Tür auf, geht rein, machst die Tür hinter dir zusätzlich quasi an seinen Schreibtisch und er sagt zu dir, Marvin, Du hast geile Arbeit geleistet in den letzten. 34 produktionen. 13:16 Hier ist ein Freifahrtschein. Was möchtest du machen? Ich möchte die Zauberer von Oz machen. Ich möchte den Zauber davon ausmachen und Meyer sagt OK. Dann mach es. Der Film hat Oscar gekriegt glaub ich sogar ne. Dazu kommen wir noch. Ja, also wir machen den Zauberer von aus, es möchte den Zauberer von Oz von 1939 ganz wichtig, weil es gibt mehrere Verfilmungen, kann natürlich jeder jetzt hier einen Cut machen und sich diesen Film anschauen, damit er weiß worüber wir sprechen, kann uns auch im Nachhinein anschauen, das ist was du filmen möchtest. 13:49 Das ist die Geschichte, die du wahrscheinlich als Kind gelesen hast, die Du als Kind im Theater gesehen hast. Du möchtest diese Geschichte verfilmen, ja, du bekommst die interne Produktions Nummer 1060. Bei MGM, also MC 60, ist sauber davon aus. Wenn du irgendwas machst. 14:05 Du bekommst die Buch Rechte, dass du das auch verfilmen kannst und du sagst, OK, wir müssen richtig geiles Drehbuch schreiben. Wie schreibt man richtig geiles Drehbuch. Na gut, jetzt weiß ich, kenne ich mit Zauberei Film. Also ich kenn mich ja mit dem Stoff jetzt nicht aus, ich kenne also das Einzige was ich jetzt kennen würde aus der Richtung wäre jetzt die Zauberer vom Waverly Place, aber ich glaube das ist nicht gewünscht hier das Wissen darüber. 14:29 Wie gehts aber grundsätzlich, wie schafft man es, ein gutes Drehbuch zu schreiben? David Cage. Verhaften? Ich glaube, wissen Friedhelm 1938. Also ich würde sagen, ja, was soll heißen, wie schreibt man ein gutes Drehbuch, schreibt ein gutes Buch, schreibt also. 14:45 Erstmal stellt man jemanden ein Drehbuch. Schreibt AOK macht es nicht selber, ich s also nicht selber. Nein, du brauchst. Du brauchst ein Drehbuchautor, du stellst gleich 10 110, du hast den Freifahrtschein. 10 Drehbuchautoren OK ist für den ein paar viele Köche nicht den Brei also möglich. 15:01 Es gibt schon Stoff, das ist ja nicht mal ne original Story. So ist es werden sehr viele Drehbücher geschrieben. Am Ende kristallisieren sich 3 Stück. Raus also 3 Autoren, die fügen ihre ihre Ideen zusammen und mogeln irgendwas um und daraus entsteht ein Drehbuch, das heißt, das Drehbuch steht nach paar Wochen seit 2 Monate, du bekommst einen Assistant Producer, dazu eine Arthur Freed, er sagt Jungs, was sagst du denn zu den Drehbuchautoren, ich möchte aber Musical machen, ganz wichtig ich hab voll Bock auf Musicals und Musical machen. 15:34 Aber das willst finde ich das denn auch. Du stehst und sagst du ja, kann ich mir gut vorstellen. OK, also ihr macht Musical also wieder ab, was macht das passt. Und er sagt noch ganz wichtig, ja, die Schauspieler sollen selbst singen und jeder Text. Inhalte sollen irgendwie Story voranbringen, es soll irgendwie weißt du, es ist nicht nur o die sind jetzt hat, sondern. 15:53 Ja, es wird verwoben mit der Handlung. So ist es und man holt sich ein Regisseur dazu. Du bist ja der Produzent und Regisseur ist Richard Torb kein unbekannter Mann zu dieser Zeit, er macht aber sehr viele Filme für Erwachsene. Was heißt für Erwachsene jetzt genau das, was ich mir vorstelle? 16:11 Oder so. Jetzt also für Erwachsene, für erwachsenes Publikum, sag mal so. Also seriöse. Seriöse Filme. Vielleicht Action, vielleicht etwas, etwas anderes halt. Und da gibt es schon vielleicht so das Erste, wo man sich überlegt, so macht das Sinn, einen einen keine Ahnung Action Regisseur für einen Fantasy Zauberei Film einzustellen, ich weiß nicht wofür du dich entschieden hast, der Produzent. 16:36 Ja gut, aber Produzenten entscheiden manchmal skurrile Dinge. Plötzlich hat David Fincher Alien 3 gedreht, es passieren Zeichen und Wunder in dieser Welt. Na jedenfalls kommt zum Casting. Man castet das Mädchen, Dorothy ist 13 im Film. 16:52 Man kriegt aber die 16 jährige Judy Garland, weil man hat niemanden bekommt. Man hat es also sie war jetzt keine schlechte Schauspielerin, was andere jüngere Mädchen, die auch gut singen können vorgestellt, das hat dann irgendwie nicht geklappt. OK, aber der Name Judy Garland ist nicht ganz unbekannt oder der, den kennt man. 17:09 Den kennt man, den kennt man. Ich werde jetzt ein paar reinwerfen von den Schauspielern, die noch dabei sind, die getötet wurden, es ist nicht ganz unwichtig, man muss sich vielleicht alle Namen merken, wie das oft bei meinen Geschichten ist, aber sie gehört zu haben ist nicht, es gibt eine geile Sondergaard, das ist nämlich die böse Hexe, die böse Hexe des Westens, das ist ganz wichtig. 17:28 Der Hund der Toto wird gecastet durch eine Hündin Terry. Da war es dann egal, ob da jetzt rüber oder Hündin dabei ist. Hauptsache Hund klar, dann gibt es einen Burg Lahr, der Löwe ohne Mut gecastet wird, dann wird Ray Bolger als der Blech oder Zinn Mann ohne Herz casted Buddy Ebsen als Vogelscheuche. 17:53 Die keinen Verstand hat. Das ist ein professioneller Tänzer, und das ist ganz wichtig, weil die Vogelscheuche läuft ja so, die ist ja weich, die hat ja keine, kein Fleisch verstehe, und da muss sich bewegen und deswegen hat man professionelle Tänzer gecastet und man castet 124 Kleinwüchsige aus USA. 18:09 O was? Denn es gibt es in einigen Szenen. Dazu kommen wir gleich noch, gibt es ja eine Stadt von den sogenannten Munch Kins und die Munch Kins sind alle so kleine Zwerge. Also das würde man heute aber auch nicht mehr machen, oder? Ja, es ich mich tatsächlich interessieren, was heutzutage? 18:28 Machen. Ich Google mal Schneewittchen und die 7 Zwerge und es wird dir beantwortet werden. Jedenfalls ist das Casting. Es gibt natürlich noch weitere Spieler, aber das sind so die wichtigsten Leute der Blech Mann. Er kommt zu dir und sagt so. Weißt du was? 18:45 Ich würde gerne die Rollen tauschen mit Buddy, mit der Vogelscheuche. Aber das also du bist in Blech Mann und der bewegt sich ungelenkig und dann ist da die Vogelscheuche und die musste halt sich sehr gelenkig bewegen, das passt irgendwie nicht, oder? Das passt nicht, aber du sagst also er guckt mich an und sagt zu dir, so du aber damals 1902 ne, ich war in dieser Theater Vorführung als Kind und als ich hab die Vogelscheuche gesehen, ich wollte schon immer das, deswegen bin ich überhaupt Schauspieler geworden, ich will unbedingt die Vogelscheuche sein. 19:16 Also nur wenn es also wenn wenn wenn die beiden das hinkriegen und beide. Gutaussehender drin, von mir aus, aber ich weiß nicht, ob sie nicht so gepasst. Wahrscheinlich. Exakt so ist es abgelaufen, dieses Gespräch. Du hast gesagt, Geh zum G zur Vogelscheuche, klär das mit ihm. 19:34 Ja gut, was willst du sonst machen? Also wird die Rolle getauscht und der Vogelscheuche Mann, der jetzt der neue Blech Mann ist, sagt zu zu dem Ex brechmann neue Vogelscheuche Pass auf ich bring dir das alles bei, sie lernen sozusagen den S sloppy Walk die neue Vogelscheuche ist jetzt die funktionierende Vogelscheuche und der neue Blech Mann nimmt schon mal seine ganzen Songs auf. 19:58 Es ist ganz wichtig, dass die für das Musical Songs aufnehmen, ne damit das schon mal da ist. Somit ist das Casting jetzt fest. Wir haben eine Vogelscheuche. Wir haben einen Löwen, wir haben einen Blech Mann. Wenn man dort zu. Wir haben Dorothee, Wir haben die Hexe und wir haben die 124 Kleinwüchsige. 20:17 Und wir haben den Hund. Und wir haben den Hund. Wir haben nur gesagt, dann werden die ersten Tests gemacht, macht das ja normalerweise in der Filmproduktion, man stellt sich ja erst mal so in, sagen wir, unfertigen Kostümen hin und testet n bisschen, ob das überhaupt funktioniert. Richard Thorpe, der Regisseur, schnappt sich Judy Garland und zieht ihr ne blonde Perücke an und macht ihr ganz viel Make up drauf und ja, sie sieht irgendwie mehr aus wie eine Prostituierte. 20:46 Denn als sie ein Mädchen aus Kansas. Vielleicht ist das Ziel. Und du guckst dir das so an, überlegst so, ja, ich weiß nicht. Also im Buch stammt das anders, aber vielleicht, ich lass ihn einfach. Machen ja, verstehe, aber ich lasse den den Mitarbeitern dieser Produktion auf jeden Fall sehr viel freie Hand. 21:04 Ja, du hast den Freifahrtschein und Du arbeitest ja mit ihnen die Arbeit nicht für dich, sondern du arbeitest jetzt alle zusammen. Der Blech Mann, der wird in seinen Anzug gesteckt und es ist so ne ja so n halt Anzug aus teilweise tatsächlich aus Blech und er wird mit seiner Aluminium. 21:21 Die Farbe eingesprüht, sein Gesicht, seine Hände, damit er halt komplett Silber ist. Und das Bild ist ja relativ bekannt. Genau, der Löwe bekommt ein Kostüm, aber irgendwie Kostüm. Bauer haben sich auch Fahrscheine, also bauen wir jetzt 145 Kilo schweres Kostüm aus Loewenfeld aus echten Löwen Fell. 21:39 Oh Gott, oh Gott, oh Gott. Der Schauspieler Bird, der versucht, sich darin zu bewegen, merkt aber boah, ist das irgendwie schwer und es ist so warm und er bekommt so eine Latex Maske, dann bekommst du wirklich so ein Katzen Gesicht. Auch das noch. Und er fängt an zu schwitzen. Und er hat. 21:55 Wie kommt denn? Das Problem ist die arbeiten, die Dreharbeiten und der ganze Scheiß. Die gehen immer um 04:00 Uhr morgens los bis 20:00 Uhr. Also 16 stunden in 45 kilo echt echt löwen kostüm, latex im Gesicht. 22:12 Sagen wir 12 Stunden, weil die brauchen 2 Stunden, um das irgendwie das make up und das Kostüm anzuziehen. OK, sein Problem ist aber, er hat Magenbeschwerden, bedeutet Ausziehen von dem Kostüm wird schwierig mitten in den Dreharbeiten, ja und er hat sag mal flatulenzen wenn er zu viel gegessen hat oder generell gegessen hat. 22:31 Löwen windel. Löwe und das also Löwen, Winde oder Löwen windel. Ich hab Windel gesagt. Also ich. Hab alle Gewinde, passt in dem Zusammenhang natürlich auch sehr. Gut, seine Löwe finde sammeln sich auch in seinem Kostüm und die können nicht entweichen. Was sagen wir mal mit Kombination mit den ganzen Scheinwerfer am Set, der generellen Temperatur in LA. 22:55 Explosionsgefahr. Explosionsgefahr am Set der Löwe wird aufgebläht und er kriegt einfach. Er kriegt einfach nichts mehr zu essen. Er darf nur noch nach den Dreharbeiten essen, weil davor sorgt für Explosionsgefahr. 23:12 Löwe. Er hat auf jeden Fall Probleme. Die Vogelscheuche, die neue Vogelscheuche bekommt auch eine Maske aus Latex und bekommt so n ja so n Hemd und ganz viel Stroh. Halt die Vogelscheuche aussieht, aber Latex Maske ist in seinem Gesicht auch nicht. 23:29 Seine Polen gehen zu, es ist alles irgendwie sehr unangenehm, aber man tut was man kann. Also du hast quasi die 3 Schauspieler gestalten, die da stehen alle in vollem Make Up, voller Rüstung und ja, man sieht den anderen Switch schwierig. 23:47 Ja, verstehe das kann ich mir gut vorstellen. Man hat sich, man hat sich sehr viel vorgenommen, glaube ich. Man hat sich sehr viel vorgenommen. Ein Problem ist aber quasi aus einer anderen Richtung gerade die Hexe Gay heißt mit Vornamen die Hexe, merkt also liest, liest ihren Text, liest ihre also, ließ das Drehbuch und merkt doch, irgendwie kann ich mich nicht mit meiner, mit meinem Charakter identifizieren. 24:07 Ich möchte tauschen mit Dorothy. Ich möchte, das wäre schön, wenn sie meint, dass das Ganze ist so bisschen irgendwie geschrieben, wieso eine böse Stiefmutter das Ganze, das Ganze ist so geschrieben für mich, als ob ich so eine böse Stiefmutter wäre, die später zu typischen alten Grantigen Hexe wird und das möchte ich nicht, das gefällt mir gar nicht, ich möchte, ich möchte ein anderes Skript. 24:31 Ja, aber du hast diese Rolle angenommen. Hat sie das Skript nicht gelesen, bevor Sie die Rolle angenommen hat? Ich weiß es nicht. Sie hat auf jeden Fall vielleicht zu Ende gelesen, 3 Tage vor Dreh Beginn schmeißt sie diese Rolle, schmeißt sie das Skript. Und verschwindet. Das ist schlecht, das ist schlecht. 3 Tage vor Dreh. 24:49 Beginn ist ein schlechter Zeitpunkt dafür. Dass das stimmt. Du stehst jetzt quasi vor vor eigentlich 4 Leuten in Kostümen, einem fehlenden, einer fehlenden Schauspielerin. Parallel wird die Hündin Terry trainiert. Ich dachte jetzt kurz, du sagst trächtig. 25:05 Nee, das ist zum Glück nicht. Aber die, also die Hündin wird trainiert und die Trainer machen richtig guten Job. Also die Hündin macht wirklich alles, was man ihr sagt, also die reagiert auf jede kleinste Bewegung, die läuft immer mit, alles super. Und diese Trainer wollen natürlich auch Geld. Und sie werden auch gut bezahlt, weil Freifahrtschein. 25:22 Bestimmt ja. Das bekommen aber die Kleinwüchsigen mit und die Kleinwüchsigen findet es gar nicht geil, weil sie nur halb so viel verdienen wie die Trainer von der. Natürlich, der es bietet sich jetzt wahnsinnig viel an, was man jetzt sagen könnte. 25:40 Absolut. Nichts davon tun wir. Jedenfalls sind die Kleinwüchsigen nicht unbedingt zufrieden mit mit der halben. Leistung, die Sie bekommen. Sie den Portionen, die sie quasi ausgezahlt kriegen. So ist es und sie kommt zu dir und beschweren sich. 25:57 Gut, das verstehe ich aber. Aber werden sie überhaupt anfangen zu reden? Und du stehst am Set und wie gesagt, du siehst hier gestalten, da 124 Zwerge, die auf dich zulaufen, die Hündin, die Rumhüpft und plötzlich bricht der Brechmann zusammen. Der Brechmann oder Blech brechmann, er war der Brechmann, weil er zusammengebrochen. 26:17 Ist der der, der der Brechmann bricht, zusammen brechen bricht zusammen, denn er kann nicht atmen, er hat. Atembeschwerden? Ja, wahrscheinlich, weil dieses Aluminium Spray eingeatmet hat und das irgendwie wahrscheinlich Lungenkrebs macht oder sowas. Ein Notarzt gerufen Buddy kommt sofort, also Buddy. 26:32 Der Schauspieler Buddy kommt sofort ins Krankenhaus. Also ich würde sagen, der Typ der mit ihm die Rolle getauscht hat, der ist aber einer Kugel aber mal haarscharf ausgewichen. Er hat wirklich so Neo in Matrix gemacht. Ja so knapp war dran. Wobei, dazu kommen wir noch welche, welche Bullets doch nicht gelöscht wurden. 26:49 OK. Also du hast jetzt 2 Schauspieler weniger. Ja, sieht schlecht aus, aber. Du stolpert über Margaret Hamilton. Margaret Hamilton ist eine Schauspielerin, die gerne die Hexe spielen würde. Das ist gut, immerhin habe ich dann wieder jemanden macht, also kann ich das denn auch. 27:08 Du siehst hier Schauspieler und sieht wirklich gut und sie spricht sofort mit den Kostüm Designer innen und Designern und verschwindet quasi da im Umkleide Raum, kommt wieder und hat so ein sexy schwarzes Kleid an. Warum kommen die Leute alle immer auf so verrückte Ideen bei dieser Produktion? 27:24 Also die also, die quasi, also wir, das bewegt sich in Richtung Porno Parodie, jetzt kommen hier die. Die Edelnutte Dorothy und die Domina sexy Hexy kommen da zusammen. Also die kommen nicht zusammen, aber die sind da beide am Set und es hat den Blech. 27:44 Mann hat schon Socken gehauen, bleibt also das ist langsam gefährlich da. Pass auf, du stehst da und du guckst dir jetzt deine, deine ganzen, deine den kompletten Cast an. Wie du schon sagst, ne die Edelnutte Dorothy Sexy, Hexy Margaret und wie gesagt die kleine Mädchen sieht aus wie eine 19 jährige Prostituierte mittlerweile. 28:07 Der Regisseur hat schon die ersten Szenen abgedreht, mit Dorothee Mhm und du denkst dir so, Hey Leute, wisst ihr was, so geht das nicht, ich wollte hier Kinderfilm drehen und ich habe jetzt 2 Mädels, die sonst wie angezogen sind und du sprichst mit dem Regisseur. 28:27 Vor allem gerade im konservativen Amerika der 30er Jahre ne. Ja, ja, das kommt dazu und du sprichst mit Richard Ford und sagst ihm, so etwas sollten Kinderfilm sein und ich es ist nicht ganz, zumindest hab ich nicht gefunden. Es sieht ganz überliefert, ob du ihn gekündigt hast oder ob er gegangen ist, weil er gemerkt hat, so diese Produktion ist vielleicht nicht einer der Filme für Erwachsene, wie im Vorfeld besprochen. 28:52 Ja, verstehe. Wie ich sie sonst drehen würde. Also Fehlbesetzung. Regisseur. Genau, also dir fehlt jetzt mittlerweile nur noch ein Schauspieler der Blech Mann ist der Brechmann und der Regisseur Stand erwachsenen Filmchen, also neuer Regisseur muss dran, du guckst dich um, du guckst dich um und du denkst dir, OK, was ist das nächst Beste, was irgendwie so in die Richtung geht was ich drehen möchte und du. 29:15 Du hast mal Romeo und Julia gesehen, 1936 ein George Cukor Hats verfilmt und du sagst Scheiße, auf den ich jetzt, das ist das nächste, was ich kriegen konnte und er kommt dahin. Er stellt sich an Z sieht Dorothee sieht die Hex, fasst sich an den Kopf, sagt Dorothee ACN Scheiß aus, Hör auf so Fancy, Schmelze hier zu schauspielern. 29:37 Zieh den Scheiß aus, also es wird noch schlimmer. Ergeht, ergeht zur Hexe, sagt, so Ey, Hallo, Du bist ne Hexe, du bist keine Prostituierte, zieh dir mal so ein Hexen Kluft und n Hut an und. Ja, aber es gibt auch Prostituierte, Hexen bestimmt, oder? 29:52 Die geht bestimmt also. Mit dem Wesen zu den Kunden. Mit was anderem? Aha jedenfalls wird nochmal aufgeräumt, ja, und Dorothy kriegt ihr kindliches Aussehen wieder, sieht tatsächlich jünger. 30:08 Das Problem ist, dass sechzehnjährige Mädchen ist 16 und dementsprechend hat sich weibliche Züge. Das dreizehnjährige Mädchen ist 16. Das 13 nee, das 16 jährige doch. Also das die Schauspielerin ist 16, soll aber 13 aussehen, ist aber leider 16 und dieser sieht aus wie 16 aus so. Sie hat Brüste, und diese Brüste müssen weg, denn dreizehnjährige Mädchen haben im konservativen Amerika 1930er Jahre keine Brüste. 30:33 OK, verstehe. Also abbinden, Korsetts tragen. Ja, also wie gesagt, du ziehst jetzt Korsett an, du bist deine Brüste ab, du isst ab heute nur noch Hühnerbrühe und rauchst Zigaretten und trinkst du noch Kaffee und du bekommst auch noch Amphetamine, damit du n bisschen abnimmst. 30:53 OK, interessant, auf was für Ideen man damals kam. Schwierig, aber so. Hätte man nicht einfach jemanden casten können? Ja, ich sag mal theoretisch. Also der Cast war im Umschwung. Ja, eben. Also ich hätte jetzt auch nichts geändert, wenn jetzt noch gewesen wäre, die Szenen, die gedreht werden, wahrscheinlich, weil ja, das ist richtig falsches Outfit. 31:15 Die sind auch alle weg. Die Szenen beziehungsweise sie wahrscheinlich wissen, aber sind bis heute nicht aufgetaucht. Jedenfalls wird das jetzt mit Judy gemacht, es ist jetzt einfach fertig, so ist beschlossene Sache, das muss jetzt alles geändert werden, also Juli wird umgehend um designt und nicht nur optisch sondern auch. 31:32 Psychisch und die Hexe übrigens bekommt nicht nur den Hut, sondern auch Make up. Nun grünes Gift. Grünes Make up im Gesicht, an den Händen und so ne dicke haarige Warze wie eine Hexe. Aussehen wie. Das Make up ist aber kupferhaltige, weil man das damals in grüner Farbe benutzt hat. 31:48 Ist jetzt nicht unbedingt das gesundes. Nee, das ist überhaupt nicht gesund, ist schlecht Mann oder oder sowas ähnliches hat schon Beckmann einiges gekostet. Was ist eigentlich mit dem. Los kommt ein Anruf aus dem Krankenhaus. Buddy ist im kritischen Zustand, das Aluminium ist nicht nur in seinem Gesicht. 32:06 Sondern auch in seiner Lunge. Ich. Habe gesagt. Seine Lungenflügel sind komplett verdeckt. Er muss jetzt die nächsten Wochen und Monate im Sauerstoff Zelt verbringen. O das ist ein Problem, das ist sehr schlecht. Auf die Idee, Leuten Aluminium Spray ins Gesicht zu sprayen. Ich dachte, das wäre irgendwas was safe ist, aber gut ist 1939. 32:25 Es ja schwierig. Schwierig, schwierig, schwierig. Aber du hast ja neue Regisseur und er kennt ja seine, sagen wir Kollegen, und er kennt noch andere Schauspieler und du bekommst einen neuen Blech Mann. Sehr gut. Wer ist diesmal brechmann? Jack Haley heißt er, ist auch Schauspielerin, damals sehr erfolgreicher Schauspieler, wird der Ersatz Bleckmann, und er kommt ans Set und guckt so bisschen, weil er denkt, so, also er hat natürlich mitbekommen, dass er einen anderen Mann ersetzen wird, und er dachte, der andere wurde gefeuert, weil das ist wohl so üblich war damals, man feuert die Leute und ersetzt sie ihm wurde aber gesagt, ja irgendwie gab es ein Statement von oben, vom Studio. 33:02 Der Blech Mann zuvor hatte irgendwie allergische Reaktion oder sowas. Der ist jetzt erstmal ausgefallen. Du du machst jetzt den Film für ihn. Sie haben ihn nicht wieder die Aluminium Scheiße ins Gesicht gemacht, oder? Sie haben eine andere Aluminium Scheiße ins Gesicht gemacht, die aber glücklicherweise nicht so schädlich war und die haben ihn da vorher ne Maske noch drunter gelegt und irgendwas. 33:22 Ich war jedenfalls die haben sich schon Gedanken gemacht und haben das Ganze ein bisschen angepasst. Glück gehabt. Wir sind angekommen im Oktober 38 und du hast einen vollständigen Cast. 3839. Wir sind noch. 38, ich hab einen vollständigen, ja Mensch, irgendwas muss ja funktionieren. 33:43 Damit du dir ein Bild davon machen kannst. In unserem Chat findest du die wichtigsten Charaktere, damit du sehen kannst, wen du da jetzt vor dir hast. A ja, ich sehe aber den Löwen hätte ich nicht, als wenn, da bin ich ehrlich. Ja, es ist, aber es ist echtes Loewenfeld. 33:58 Aber man hat, man hat diese 4 natürlich schon mal irgendwie auch gesehen. Genau also die ich. Ich glaube auch die Verfilmung hat zumindest in Teilen jeder auch schon mal irgendwo aufgeschnappt. Ja, irgendwas davon hat man immer mal gesehen. Das ist wohl richtig. Und das ist die Hexe. 34:14 OK, ja doch, kennt man auch, aber was hat der denn da auf dem Kopf, der Blech Mann, das sieht ja aus wieso ne wieso ne das ist einfach nur umgeschichtet Trichter oder? Ja, ja, genau. Und er hat ne kleine Fliege. Ist auch interessant. Na jedenfalls, du kannst mir Dreharbeiten beginnen in dem Moment, wo du sagst, es kann losgehen, klingelt das Telefon. 34:33 Was ist mit ihrem Freifahrtschein? Was machen Sie da eigentlich? Das klingelt, das Telefon und es ist jemand von einem anderen MGM Studio dran. Und zwar sind gerade die Leute der Produzent. Von Vom Winde verweht kennt man. 34:50 Er sagt so, Boah Ey, unsere Produktion läuft gerade richtig scheiße. Ich brauche neue Regisseur, weil mein Alter abgehauen ist. Oje. Oje, kannst du mir deinen ausleihen? Oh Gott, nein, kann ich nicht. Ich hab keine Zeit was? 35:06 Aber du hast den Freifahrtschein, du kannst den Neuen holen. Verstehe also wieder ohne Regisseur da, kurz nachdem der eine mir zumindest ein bisschen hier die Situation repariert hat. Kurzintervention für die Aufnahme hier passieren Dinge, die kann man sich nicht erklären. 35:22 Ich hab mir das gerade selbst nochmal anhören müssen, es ist unfassbar. Daniel ist zum Delphin geworden. Ich spiel das gerne noch mal noch mal hier, als das quasi outage Spielern nochmal hier. Achtung. Ja, also das ist wirklich nicht normal. 35:46 Und ich wiederum komme offenbar vom Mars oder sowas. Das kann man sich hier anhören. Essen. Das ist hochgefährlich, was hier passiert. Ich glaube, wir werden hier irgendwie Helden, Aliens oder sowas. 36:04 So, da sind wir wieder. Falls die Qualität jetzt n bisschen anders ist. Wir hatten ein kleines technisches Brimborium, hast du S genannt. Ja, man kann es auch hören. Ich hab abgespielt ins Mikrofon rein, ich weiß nicht ob es funktioniert hat, aber wir waren also Daniel war in Delphin und ich war irgendwo es. 36:21 In einer Voyager Voyager 1. Voyager 1 war ich. Ja, jedenfalls muss ich erstmal rausfinden. Wir waren, wo wir jetzt gerade waren. Wir waren dabei, das schon wieder gewechselt werden. Genau, du stehst jetzt wieder ohne Regisseur da, aber du hast ja den Freifahrtschein und du bekommst den Ersatz, Ersatz, Regisseur und es ist Victor Fleming. 36:44 Victor Fleming ist auch auch da ein erfolgreicher Regisseur, damals hat MGM Filme raus geschossen wie sonst was, sie wollten eigentlich jede Woche einen Film raushauen oder durch meine jeden jede Woche oder jeden Tag, ich weiß nicht, ich hab schon geguckt, die wollten auf jeden Fall gut gut rausschießen doch jede Woche wollten sie und alle 9 Tage haben Sie einen Film. 37:06 Ausgeschlossen zu der Zeit also es ist ein gutes gutes stuckaturen Film. Ja, ist nicht schlecht. Das ist allerdings sehr stark. Und deswegen haben die auch genug. Ja genug Personal das hin und her getauscht werden kann. Aber gut, wir sind jetzt endlich bei den Dreharbeiten angekommen, du hast Regisseur, Du hast n Cast, es kann losgehen, Drehbuch steht im Drehbuch wird auch nichts geändert und es geht nämlich los. 37:33 Im Drehbuch stehen nämlich die Szenen. In Kansas, wo Dorothy damit konfrontiert wird, dass ihr Hund weggenommen wird und sie singt in einer Szene den Song Over the Rainbow, der für diesen Film geschrieben wurde. Der sehr bekannt ist, glaube ich hier. 37:50 Sehr bekannt ist sie, singt das Ding und danach wird ihr der Hund weggenommen. Dann versucht sie den Hund wiederzubekommen und dann lernt sie diesen Zauber Künstler kennen und dann passiert dieses große Tornado Ding. Das Problem ist bei dem Tornado um ein Tornado in einem Filmset darzustellen, das kostet Geld. 38:10 Gut, das Geld hast du. Ja, aber es ist auch, glaube ich, nicht so einfach, oder? Es ist nicht so einfach und vor allem ist etwas, was man zum Schluss macht. Deswegen wird gesagt, OK, diese Szenen, die lassen wir erstmal und das machen wir alles zum Schluss machen wir Schluss, machen wir so einen Raum mäßig, ja räumen wir einmal auf und vor allem möchte man dieses Szenen alle in schwarz weiß Filmen, solange man in Kansas und der echten Welt ist sozusagen, und das ist einer der ersten farbfilme Tauber von aus, das heißt, man möchte aus in Farbe darstellen. 38:44 Fantasy Land ist quasi schön bunt und das echte, echte Leben ist schwarz weiß beziehungsweise später Sepia gefilmt und das ist natürlich auch ein anderer Film und der Schwarz weiß Film ist natürlich günstiger. Klar. Deswegen macht man das alles später erst mal alles so und das ist Szenen aus. 39:02 Fangen wir damit an, dass Dorothy in ihrem Haus nach Ost fliegt und sie landet inklusive Haus auf einer Hexe. Auf der Hexe. Auf der Hexe, auf der bösen Hexe des Ostens. Das ist nämlich eine böse Hexe. 39:18 Sie über das Land der Munch Kins herrscht und die Menschen sind die Kleinwüchsigen und sie freuen sich darüber, dass die Hexe tot ist, denn sie sind befreit und Theory kommt aus diesem Haus und sie feiern sie, dass sie die Hexe getötet hat und die Hexe die böse Hexe des Ostens. 39:34 Sie hat eine Schwester und zwar die böse Hexe des Westens, das ist nämlich die, die die grüne Hexe genau und sie kommt angeflogen auf ihrem Besen in so einer Musik Einlage und die ganzen Menschens gehen so Entdeckungen weil sie ja die böse und sie sagt so OK. 39:52 Mit meiner Schwester passiert, da wird gesagt, ja, die Dorothy hat sie umgebracht. Natürlich. Denkt sich so, Oh Gott, was hab ich getan, ich hab gar nichts getan, ich wollte sie nicht umbringen und die böse Hexe des Ostens, sie hatte so Rote halb Schuhe, diese Bekannten halb Schuhe, die später Dory trägt, weil sie quasi ihre Zauber Kräfte bekommt in diesen Schuhen, sie werden quasi übertragen auf Dorothy und die Böse, die Grüne Hexe, die Hexe des Westens möchte diese Schuhe haben, kriegt sie aber nicht und sagt zu laufen bloß nicht weg, sonst werde ich dir die Hölle. 40:27 Was macht Motto? OK, ist das schon eine Abwandlung? Originalstoff? Ich glaube ja, das OK es ist, wie ich meine Schuhe, silberne im Buch und so paar Kleinigkeiten mehr. Die Farben jetzt in diesen Farben zeigen Long Story Short. Es kommt eine Szene wo die Hexe sagt Ich werde die Hölle heiß machen und sie haut ab und möchte das natürlich schön darstellen und was macht man? 40:50 Eine Rauch und Feuershow. Oh je. Es gibt eine extra Bühne, die gebaut worden ist. Ein Hohlraum unten drunter. Und es gibt einen Aufzug, einen Aufzug, es gibt quasi eine Bodenplatte, auf die sich die Hexe stellen muss. 41:07 Dann fährt dieser Bodenplatte schnell runter, die ist natürlich Unterbauch versteckt, das heißt, man kann es nicht sehen und in dem Moment, wenn die, wenn die Herunterfährt, kommt ein Feuerball und sie verschwindet in diesem Feuerball. Das haben die echt gemacht, oder? Alles praktische Effekte und es wird ein Tag gedreht und sie sagen, es sieht gut aus, also alle sind eigentlich zufrieden und dann gibts Mittagspause, sie gehen alle Essen und trinken. 41:27 Haben Sie daran gedacht, die Hexe wieder mitzunehmen? Ja, die Hexe, die ist quasi unterm Set irgendwo wieder rausgegangen. Alles tiptop. Alles alles super. Der Regisseur guckt sich aber irgendwie in der Zwischenzeit die Szene an und sagt so, nee, das gefällt mir nicht, das machen wir nochmal. Mittagspause, das weiß ich nicht, sei 16:00 Uhr oder sowas relativ spät, sie müssen noch irgendwie 234 Stunden machen und sie sind halt schon seit 12 Stunden zugange, alle müde und dann müssen sie diese komplette komplette Szene kompletten Take nehmen, das ist ein langer Tag, also das ist viel tanzen, viel Dialog und sie machen es nochmal und es wird alles passiert, alles genau gleich. 42:05 Das Problem ist aber beim zweiten Mal. Fährt der Aufzug zu spät, zu langsam runter, der Feuerball kommt zu früh und der Feuerball ist größer als beim letzten Mal. Lem Hexe merkt, dass ein bisschen warm ist. 42:21 Werden sie nach unten fährt ja und wundert sich und wundert sich und dreht sich nach rechts und merkt, dass ihr Besen brennt und das. Ihr Hut brennt und dass ihr Gesicht brennt und ihre Hände brennen das schlecht. Sie wird also sie ist quasi ein laufender Feuerball und wird sofort zur Seite genommen. 42:45 Und man merkt, dass sie, also man löscht sie mit Decken und man merkt aber, oh scheiße, sie hat ja durch dieses giftige Kupferhaltige make up du überall. Nein. Und sie hat offene Verbrennungen im Gesicht und an den Händen. 43:01 Also a sorry Margret, aber wir nehmen jetzt Alkohol und desinfizieren dich und machen dieses Zeug von dir runter. Und nein, oh Gott. Die Hexe später gibt es ein Zitat im Film. Also es gibt einen, einen, einen Dialog im Film, wenn die Hexe stirbt, Ding Dong. 43:19 The Witch is Dead, das hätte ich mir sehr gut gepasst. Man kennt es aber, weil wir haben alle die nackte Kanone gesehen. So ist es, so ist es jedenfalls die Hexe. Sie hat Verbrennungen zweiten und dritten Grades und wird ins Krankenhaus eingeliefert und mit ja, sie fällt für 3 Monate aus. 43:39 Das ist Scheiße, das ist große Scheiße, weil das ist ja eine der Hauptrollen, nicht wahr? So ist es. Aber es gibt noch genug andere Szenen, die nicht vorkommt. Also machen wir doch erstmal das ja, weil wir müssen jetzt vorankommen, so. Richtig, es wäre ganz gut. Thority möchte ja nach Hause kommen und es wird Dorothy gesagt, du musst den Zauberer von ausfinden er so mächtig, er bringt dich bestimmt nach Hause. 44:00 Es gibt so einen gelben Steinweg, Folge dem und du landest in der Smaragd Stadt und in dieser Smaragd Stadt dort lebt er Zauberer und er wird dir bestimmt wünschen und auf dem Weg findet Dorothy die Vogelscheuche die keinen Verstand hat und hätte gerne verstand deswegen kommt sie mit um sich das Zauberer wünschen und irgendwann mal auf dem Weg steht der verrostete Blech Mann der kein Herz hat und er möchte ein Herz und r auch er kommt mit soweit so gut und spektakulär. 44:27 Werden abgedreht, da wird getanzt, da wird gesungen, Szenen abgedreht, passt sogar der neue, also die Vogelscheuche, kann das sogar ziemlich gut was, was ihnen beigebracht wurde, mit dem mit dem Tanzen der Blech Mann, der alte Blech Mann jetzt nicht mehr naja nochmal überprüfen ob das jetzt sehr gut geworden ist, aber man kann es ja im Film sehen, er hat es ja geschafft, jedenfalls in der Zwischenzeit. 3 Monate sind rum während dieser ganzen Szenen gedreht wurden, die Hexe ist wieder da, es gibt noch Szenen die mit Feuer zu tun haben werden und man hat sich so gedacht, so wir sollten vielleicht ihren Upgrade geben, ein feuerfestes Upgrade. 45:02 Ja, macht Sinn. Welches Material brennt nicht? Oh Gott. Und sollte unter keinen Umständen jemals irgendwo verwendet. Werden Asbest Asbest, das Outfit der Hexe wird mit Asbest versehen. Ihr lesen wird mit Asbest versehen und die Vogelscheuche ist ja auch brennbar. 45:21 Vielleicht sollten wir sie auch ein Asbest. O Nein, das heißt, es haben alle auch noch Krebs gekriegt später. Es ist ja nur die Vogelscheuche und die Hexe. Man hat ja schließlich aus dem Unfall gelernt und man möchte ja nicht mehr, dass überhaupt jemand brennen kann, ja. 45:36 Na ja, aber die Reise geht weiter. Dorothy folgt den Weg weiter, ihre 2 Begleiter kommen mit und sie finden den Löwen ohne Mut und dieser Löwe, er springt aus dem Gebüsch raus und tut auf super stark, super schlimm und bedroht Dorothy und bedroht ihren Hund und Dorothy Dorothy fasst den Mut zusammen, geht zu dem Löwen und gibt ihm eine Schelle. 46:00 Das ist im Skript das Problem war aber die kleine Judy. Also das ist ein sechzehnjähriges Mädchen und sie findet das Kostüm von dem Löwen unglaublich witzig. Sie findet das Kostüm so lustig, dass sie jedes Mal kichert, wenn der Löwe aus dem Busch kommt. 46:16 Ich schaue mir jetzt gerade nochmal, ich kann's verstehen. Es sieht nicht sehr furchteinflößend aus, es sieht auch nicht aus wie ein Löwe. Absolut nicht. Das Problem ist aber, sie kriegt sich nicht ein und sie machen einen Take und sie lacht. Sie machen zweiten Take und sie lacht, sie machen dritten Take und sie lacht und du siehst schon beim Regisseur Victor Fleming. 46:34 Du siehst im Gesicht, so, EY rastet gleich aus. Vor allem das ist ja dieses Technicolor Band beziehungsweise der Film Technicolor Film, der kostet unheimlich viel Geld zu dem Zeitpunkt, das ist so viel Geld was sie dafür brauchen und Regisseur sagt zu der Judy Komma komm mal kurz rum, er holt sie zu sich und sag ihr, du sollst jetzt arbeiten und ich lachen und sie kriegt sich nicht ein und ergibt ihr eine Schelle o. 46:59 Natürlich sind ja immer noch die 30er. Es immer noch die 30er und nach der Pfeife gibt es einen Tag, der perfekt gedreht ist. Danach, weil Julia hat nichts zu lachen. Also du hast eine verbrannte Hexe, du hast 3 kostümierte Dudes, du hast ein kleines Mädchen, welches E schon eigentlich psychisch und körperlich missbraucht wird, man muss sagen wie es ist. 47:22 Definitiv. Die auch noch am Set verprügelt wird. Aber wie sagt man so schön, The Show must go on. Also schließt sich der Truppe an und sie gehen weiter nach Ost und sie gehen weiter und so weiter und so weiter und sie können die Smaragd Stadt sehen und dieser gelbe Weg, der führt quasi direkt in die Stadt und zwischen ihnen und der Stadt. 47:42 Ist ein Mohnblumenfeld, also ganz viele rote Blüten, schöne Wiese und sie sagen, OK, wir müssen noch über dieses Feld und dann sind wir da. OK, in dieser Szene gibt es einen Zauber, den die Hexe quasi spricht aus dem Off, weil da sie wahrscheinlich neu kommt, die Verbrennung nicht komplett gewesen, also hat man nur so halb gezeigt, sie spricht ein Fluch, und zwar ein müdigkeits Fluch, wo die Helden Truppe einschläft, werden sie über dieses Feld laufen, genau, es gibt aber noch die gute Hexe. 48:17 Des Nordens, die sie vorher schon kennengelernt haben. Sie spricht ein gegen Zauber und dieser gegen Zauber, fragt mich nicht warum ist folgender in dem Moment wo die Protagonisten alle Einschlafen fängt es an zu schneien und sie werden von den Schnee wieder wach. Nachdem sie aber so echt mit dem Schnee zugeschüttet werden OK aber wie macht man denn Schnee in den Dreißigern? 48:36 Man hat dann noch so Säcke von Material liegen was man eh schon viel zu viel gekauft hat, weil man da nur irgendwie paar Kostüme mit naja geupgradet hatte zuvor. Auch wieder Asbest. So ein weißes Pulver. Ach du scheiße, ich hätte Styropor genommen oder sowas. 48:52 Wir doch nicht Asbest. Das komplette Set ist zugedeckt mit Asbest. Sie liegen drin, sie wühlen sich drin, sie atmen es ein, aber die Smaragd Stadt, sie ist sehr nah und es gibt noch genug Szenen, die wir drehen müssen. 49:09 Oh Gott. Sie kommen, das Macht an, Sie kommen daran, da machen die Charaktere noch Gags und dann wird die Tür aufgemacht und dann wird gesagt, Ach, ihr seid die die Truppe, ihr sollt zum großen Zauberer, also bringen wir euch da so lachen und so weiter. 49:26 Und Sie haben eine Kutsche. Wird sich in Fantasy Film gehört. Selbstverständlich haben Sie Kutsche. Und dieses Deutsche wird von einem Pferd gezogen. Dieses Pferd ist Pink. Natürlich ist geologisch. Dann ist es gelb, dann ist es lila, dann ist es wechselt ständig die wie ein Kameleon. Damals gab es aber noch keine VFX Effekte, womit man das hätte gut umsetzen können. 49:46 Das heißt, Sie haben das Pferd angestrichen? Sie haben das Pferd mit Wackelpudding, ein Gesuhlt mit verschiedenen farbigen Wackelpudding. Da wär ich jetzt nicht drauf gekommen. Kann nicht einfach streichen. Offensichtlich hatte das Pferd mehr Rechte. Als ein sechsjähriges Mädchen. 50:02 Zeigt ja. Außerdem wurde das Pferd nicht ins Bett getaucht. Ich weiß nicht, vielleicht doch damit. Glaube ich glaube, alle wurden in Asbest getaucht an diesem Set, das Transfert quasi zieht die Kutsche bis zum Zauberer, da gibt es ein kleines Gespräch mit Zauberer, Zauberer sagt so, ja ich kann euch wünsche erfüllen, aber nur wenn ihr mir die Hexe beziehungsweise Hexe bringt von der bösen Hexe des Westens und dann geht es im Endeffekt nur noch einen Showdown gegen die Hexe beziehungsweise die Hexe, die schickt eine Armee. 50:34 Und geflügelten Affen auf die Protagonisten los. Ist doch klar, was auch sonst? Es ist Fantasy. Wir haben das mit den geflügelten Affen gemacht. Darf ich mal indiskret Fragen, darf ich. Mir ja, man hat teilweise Spielzeuge genommen, die Halt irgendwie oben mit Seilen befestigt waren an der Decke des Studios und man hat ja noch 124 Kleinwüchsige da. 50:55 Nicht ernst. Die Kleinwüchsigen wurden alle in Kostüm und nicht, aber ich glaube es waren über 20:30 Uhr Stück, die man in Affen Kostüme gesteckt hat. Ja, ja, ja, ja, ja, ja. Ja, man hat Ihnen Flügel dran gemacht. Sie wurden an Angelschnüren festgemacht und durch Set gehangen. 51:13 Alter, das ist ja unglaublich. Was ist das denn? Ja, jedenfalls gibt es diesen, diesen Showdown, und die Hexe schickt die Affen los und am Ende bekommt ich glaube, die Hexe bekommt einen Spritzer Wasser und das Wasser ist nicht gut für die Hexe und die Hexe stirbt. 51:32 Ding Dong the Witch is dead OK, sie nehmen den Besen, sie gehen zum Zauberer, sie zeigen den den Besen und da gibt es einen Twist und ich hab mir gedacht, ich will nicht den ganzen Film, sondern wir noch gucken will. Dann kriegt er den mit, wenn ihr den schauen möchte und dann wird. 51:51 Im Endeffekt? Oder soll Dorothy mit einem Großen. Heißluftballon na nach Kansas geschickt werden. H. Ja, ja, was passiert ihr? Kommt sie in den offiziellen Luftraum, oder? 52:08 So ähnlich. Wenigstens. Es ist lustig, weil wir haben ja in der Episode über den Stuhl Ballon Mann, haben wir darüber gesprochen, dass es wichtig ist, dass das Fluggerät mit Schnüren zu befestigen und diese Schnüre auch gleichzeitig loszubinden, damit das Ding nicht um oder richtig, der Ballon ist losgeflogen, aber ohne Dorothy. 52:29 Ohh, das ist schlecht. Ist schlecht jedenfalls. Dorothy kommt nicht nach Kansas, aber sie hat ja magische Schuhe dabei und diese magische Schuhe, Sie erfüllen jeden Wunsch und auch so gibt es ein Happy End und sie muss mit ihrem quasi aneinander mit den Hacken aneinander schlagen, dreimal und dann darf sie sich wünschen und ihr Wunsch wird erfüllt und sie kommt nach Hause und dann ist der Film eigentlich zu Ende, aber man hat ja noch ein paar Szenen, die man nicht gedreht hat. 52:59 Stimmt, man muss ja noch den Tornado machen zum Beispiel. Man muss den Tornado noch machen. Wir haben mittlerweile Februar 39. Also. Wir sind schon dabei. Und wir sind schon fast Jahr dabei und es heißt OK, der Regisseur, der soll jetzt nur noch die Tasten drehen, aber es kommt ein Anruf bei dir an. 53:20 Der Produzent von Vom Winde verweht. Hein Nein, so, du kannst den Regisseur zurückhaben. Dein alter Regisseur ist bei mir abgehauen. Kann ich deinen aktuellen Regisseur haben? Du hast doch einen Freifahrtschein. Ja, und dann würde ich aber sagen, ja, kannst du haben, wenn ich dafür den alten Regisseur wieder kriege. 53:38 Der ist weg. Und dann brauche ich ja wieder nen. Du, du kriegst auch nen. Also Victor Fleming wird Zum Winde verweht, verweht und du kriegst du kriegst King Vidor heißt er also King König und es heißt, er soll jetzt nur noch schnell eben die kennen Szene abdrehen. 53:54 Dann sag gegessen. Also Dorothy wird auf ihrer Farm gesetzt, sie singt over the Rainbow, Tip Top, Sie steht quasi auf der Farm und singt und bewegt sich n bisschen die und quasi einen Tag, nachdem die Szene abgedreht ist, kriegst du einen Anruf vom Chef von MGM. 54:12 Der will wissen, wann der Film endlich fertig ist. Nee, er will wissen, warum deine Hauptrolle vor einer Scheune singt. Sowas macht man doch nicht. Ein Star vor einer Scheune stellen und sie singen lassen, das ist doch nicht MGM würdig. Aber das ist der Plot. 54:28 Es ist egal, das macht man nicht. Also diese Szene soll gelöscht werden und aus dem Skript gestrichen. Werden ja, aber was soll denn am Ende sonst machen, wenn ich nach Hause komme? Es soll jetzt bist du dran und du darfst das Skript umschreiben und das ist deine nächste Aufgabe, das Skript so umzuschreiben, dass sie nicht singt, sondern dass sie einfach nur irgendwie rumsteht. 54:47 Ich Musik weg. Du machst Musik weg, du schreibst das um und das Set wird nochmal aufgebaut und die Tornado Szene wird gedreht und die kostet richtig richtig fett Geld. Also man wird ich hab mir mal auch ein Interview angehört von einer Person die sich sehr viel damit beschäftigt hatte. 55:04 Irgendwie 70er Doku darüber die Produktion. Ich glaube, die Mutter der Frau, die Doku gemacht hat, für die Kostüme gemacht. OK also also quasi auch ne Schwerverbrecherin. Absolut. Jedenfalls wird dort erzählt, dass es super teuer, super aufwendig, weil man hat da irgendwelche Autos unter das Set gesetzt und wenn sie losgefahren sind, haben sie Sachen gedreht, quasi so drehenden Plattformen, die über irgendwelche Zahnräder Sachen geschwungen haben. 55:31 Also ist eine Konstruktion wie von da Vinci wahrscheinlich, hat sich richtig Mühe gemacht und es war auch richtig teuer. Na ja, und dann ist der Film eigentlich fertig und er wird geschnitten und er wird geschnitten und man merkt so, oh Scheiße das so passen von der Hexe, die müssten nach gedreht werden, speziell wo sie feuerbälle wirft und irgendwas mit heißem Dampf macht. 55:53 Wir machen wir nicht, machen wir nicht. Wir ist abgelehnt. Das Problem ist, dass es die Szene, die du hast, die gehen einfach gar nicht. Also dann kannst du den Film auf schmeißen. OK, also los. Du rufst Margret an und sagst du Hallo, könntest du bitte und sie sagt, so Leck mich am Arsch, ich will damit nichts mehr zu tun haben. 56:13 Kann ich sehr gut verstehen. Ich muss sagen, wenn ich auf Margret Seite. Also sucht ihr ein Stunt Double. Ihr malt eine Frau Grün an, zieht sie in die Hexen, Kluft, sie dreht ihre Szene ab und wird dabei schwer verletzt. Selbstverständlich wird sie, das wundert mich gar nicht, natürlich, wie viele Personen werden jetzt hier, also die können nicht so ein Disclaimer am Ende machen, so no animals and people. 56:36 Jury auf keinen Fall Apropos Animal, Ich habe dazu keine Quelle gefunden, aber in einem Gespräch wird auch gesagt, dass die kleine Hündin auf sie wurde mehrmals aufgetreten im See. Dass sie, dass ich glaube, ihr Bein gebrochen war für mehrere Wochen. Die Kleine musste sich erholen, bevor sie wieder mitspielen konnte, also. 56:54 Wie kann denn sowas passieren? Der Hund war sehr klein. Das ist nur ein kleiner Terrier gewesen. Du vermisst aber auch irgendwie den Assistenten. Ist auch weg. Nee, der ist beim Chef OS, beim Chef und er bettelt förmlich. Das over the Rainbow wieder in dem Film war reinkommt. O Nein, hab ich das gelöscht oder hab ich das wenigstens noch? 57:12 Du hast es noch nicht gelöscht. O Gott Chef wird überredet, over the Rainbow wieder geschnitten und dann seid ihr fertig. Der Film. Ist fertig. Mein August 1939 der Film wird veröffentlicht, ich glaube am 12. 57:27 August oder? So nach anderthalb Jahren. Dann war es dann doch endlich irgendwann geschafft. Der Film kommt raus und er spielt 3000000 US Dollar ein. Das war damals wahrscheinlich viel. Das war richtig viel und macht somit 1,1 Millionen. Verlust. 57:44 He. Ihr habt über 4000000, ich hab sogar eine Zahl von irgendwas von $5000000 verballert für Tornado, für Technicolor Film, für die Kostüme, für die kranken Rechnungen, für die ist Hunde Training, für die Kleinwüchsigen, die dann am Ende mehr Geld wollten. 58:04 Problem ist auch noch nicht, nur wurde als zu teuer, sondern das Publikum sind Kinder und da gehen ja keine Erwachsenen rein und dann eine Erwachsene und 5 Kinder sowas. Ja, klar. Problem ist, Tickets kosten zu der Zeit 0,15€ für Kinder. Und mehrere Dollar für Erwachsene. 58:20 Fischer, das heißt ja. Du brauchst mehrere Kinder, um eine wachsende wieder wettzumachen. Und Erwachsene gehen da nicht rein. Die Kritiker sagen, dieser Film war. Vielleicht können wir ja den Begriff gab es damals schon, ja, vielleicht können wir nochmal das mit den nochmal das mit der Edelnutte versuchen, vielleicht können wir dann noch mal eine andere Zielgruppe schneiden wir einfach sein. 58:41 Es wird gesagt, ein Film komplett ohne Fantasie. Es wird gesagt, alle Kinder, die groß genug sind einen Ticket Schalter zu erreichen, kaufen sich ein Ticket für Tarzan. Gut, aber Tatsache war auch sehr beliebt damals, oder? Und das stimmt, das wurde ja dann ungefähr zur selben Zeit raus. 58:56 Also eigentlich Kacke, also gut, wie wolltest du sonst veröffentlichen? Aber heute würde man das nicht machen. Glaube ich den Film, oder? H 2 so Blockbuster gleichzeitig. Ja, weiß ich nicht, weiß ich nicht. Es ist halt bisschen kacke, weil ihr habt kein Geld eingespielt, ihr habt euch eure Schauspieler vergrault mit den ganzen Dingen, die passiert sind am Set übrigens, die Mädels haben sich die Midgets, die wie hießen die Menschen, die manches haben, sich übrigens noch beschwert, weil sie, weil über sie erst. 59:29 Gelästert wurde, dass die Perverse wären, was, dass sie die Frauen am Set begrabscht hätten. Die Menschen sagen aber auch gleichzeitig, nee, wir wurden hier gemobbt, wir wurden gemobbt, weil wir klein sind, über uns wird gelacht, über uns wird, also wir wurden richtig fertig gemacht am Set, also auch das war gar nicht so geil irgendwie für die. 59:49 Also da gab es schon so ne Debatte irgendwie in den Dreißigern quasi. So, so ungefähr. Aber dann brechen die 40er an und es gibt eine Oscar Verleihung und es gibt, ich glaube 7 Nominierungen oder zumindest mehrere Nominierungen für Zauberer. 1:00:05 Und ihr bekommt einen Oscar für den Soundtrack, also für generell für die Musik, die Filmmusik. Dann gibt es einen Oscar für over the Rainbow, also damals schon ein Hit. Ich glaube, erinnerst du dich an zweiter, Ich glaube 2011, dieser Hawaiianer mit der Ukulele. 1:00:23 Ja, ja klar, Israel Kita oder wie der hieß oder Kamikaze ovo. Also er hat auf jeden Fall noch mal ja nochmal lebendig gemacht. Noch schnell gestorben übrigens. Genau da war irgendwas genau, jedenfalls genau. 1:00:41 Es gibt einen Oscar für den Soundtrack, es gibt einen Oscar für Over the Rainbow und damals gab es noch eine Oscar Kategorie für Jugend Schauspieler und Judy Garland bekommt einen für Roller Story. AOK also 3 Oscars bisher ist ja schon mal nicht schlecht. Zweieinhalb dieser Jugend, Oscar wird nicht als Offizieller anerkannt. 1:01:00 Kind, Frau, kannst du. Vierzigern in USA schwierig beides. Na und? Dann kommen wir zu dir. Was nimmst du aus diesem Film mit? In Oscar. Vielleicht habe ich Glück. Nein, nein. Du nimmst keinen Oscar. Mit 1,1 Millionen Euro Schulden. Ja. 1:01:15 Und ich dreh wahrscheinlich nie wieder irgendwas, wo Feuer drin vorkommt oder Leute sich anmalen müssen. Du machst nie wieder einen Job als Produzent. Du gehst zu deinem Chef und sagst bitte, bitte, lass mich wieder Regisseur, ich möchte nie wieder einen Film produzieren, du machst ja nichts, du sitzt nur am Schreibtisch und hörst die Beschwerden an und zeigt die Rechnungen. 1:01:40 Ja, das stimmt, da hätte er vorher wissen können, ja vorher 3. Filme oder Filme produziert, aber nicht nicht so ein magnum opus, wie wie man das Ding dann genannt hat. Ja genau, es war auf jeden Fall einen Schuss in den Ofen für dich als Produzent. 1:01:55 E. Ein Schuss in den Backofen. In dem Bechhofen, so ist es. Und Na ja, dieser Film hatte aber auch langfristig für Probleme gesorgt. Juli Garland, die gespielt hat, sagt irgendwann mal zu ihrer Mutter, sie sei die böse Hexe des Westens, weil sie sie so in Jobs Reingedrückt hat, und Judy kommt auch nie runter von den Amphetaminen, sie
67:07 19.09.23
S04/E12: Oben
Larry hebt ab! Nichts hält ihn am Boden! Larry ist aber weder Astronaut noch Pilot. Was er jedoch ist – unser heutiger Protagonist. Gefällt euch was wir machen? Wir würden uns über finanzielle Unterstützung bei Steady freuen. So hilft ihr uns, unsere Kosten für den Podcast zu decken. Ihr könnt uns aber auch mit Feedback auf iTunes, Twitter, Facebook, Instagram oder hier in den Kommentaren helfen. Heldendumm ist ein Teil vom #Historytelling-Netzwerk. Mehr zu dem Thema findet ihr auf geschichtspodcasts.de! Mehr zur dieser Episode: Der Mann, der in einem Gartenstuhl flog (br.de) Wahre Geschichte. Der Tag, an dem Larry Walters mit seinem Gartenstuhl fliegen lernte. (wahregeschichte.com) LARRY WALTERS FLIEGT MIT EINEM GARTENSTUHL (history.de) Lawn-Chair-Larry – im Schwebflug über der Stadt der Engel (swr.de) Larry Walters (Wikipedia DE) Lawnchair Larry flight (Wikipedia EN) How the Balloon-Borne “Flying Lawn Chair” Got Into the Smithsonian (smithonianmag.com) Episoden-Cover: Ismail Biya Intro- & Outro-Musik: @lcp_ictures auf Instagram #HeldendummLarry Das automatisch generierte Transkript zur Episode gibt's hier (oder auf der nächsten Seite). Transkript zu: Oben Heldendumm, Historisch, Gefühlsecht. Hallo Daniel. Hallo Philipp. Träumst du manchmal vom Fliegen? Ui, dass du, du stellst mir jetzt fragen, also inwiefern träumen und inwiefern fliegen Tag Träume richtige Träume? 0:26 Träumst du einfach manchmal davon, fliegen zu können? Nein, OK, dann wirst du heute dich mit deinem Protagonisten du heute spielst, nicht so gut identifizieren können, OK, aber das ist nicht so schlimm, denn das ist eine sehr, sehr wichtige Person, über die wir heute reden und eine sehr interessante Person, denn die Personen, über die wir heute sprechen, hat einen ganzen Sport erfunden. 0:49 Himmels willen. Und wir hatten ja schon zuletzt jemanden, der eine ganze Weltmeisterschaft für einen Sport erfunden hat. Heute geht es um einen völlig neuen Sport, und damit meine ich nicht extrem bügeln. Mal gucken, womit du jetzt um die Ecke kommst. Ja, mal sehen, mal sehen. 1:05 Ich bin ich bin auch sehr gespannt wie es läuft, aber wir werden sehen oder besser gesagt wie es fliegt. Den Film oben hast du gesehen. Mit dem Balance und den Opa. Und im Haus. Ja, richtig. Ja, hab ich. Ist genügend diese Informationen o. 1:20 KOK ich bin sehr gespannt, weil es ist alles wieder. Also in meinem Kopf. Sind gerade Dinge, aber die erkläre ich dir im Nachhinein. Jetzt erkläre ich dir mal, wenn du bist als erstes, wir gehen ins Jahr 1949 und du wirst geboren in Los Angeles. 1:38 OLA. Quasi die nächste Episode in was ist los? Es tut mir leid, aber du es ist schon wieder passiert, schon wieder. Es passiert schon wieder für die Zuhörenden. Wir nehmen meistens, wenn wir es schaffen 2 Episoden am Stück auf und Philipp fängt schon wieder einfach 1 zu 1 mit einem Setup an, was bei der nächsten Episode. 1:59 Genauso sein wird. Wir sprechen uns nicht ab, wir kennen die Geschichten voneinander nicht, aber es wird genau in dieselbe Richtung gehen und er hat noch nichts gesagt. 1949 SLA Kalifornien und weißt du, was der nächste Satz ist, den ich sagen wollte? 2:16 Wir gehen nach Hollywood. Nein, das ist nicht der Satz. Wir gehen nicht nach Hollywood, wir kommen später noch nach Hollywood, keine Sorge, aber dazu kommen wir noch dazu. Kommen wir noch, was ich sagen wollte ist, wir bewegen uns ja wie in dieser Staffel sehr häufig auf den amerikanischen Kontinenten. Aha, das ist ja OK. 2:32 Auch das passt ja ganz gut. Wir bewegen uns diesmal auch nicht allzu weit, zumindest nicht, sagen wir mal, Distanz mäßig, gehen jetzt aber erstmal wieder auf dich ein, weil wir müssen dich ja noch ein bisschen. Ausstaffieren als Charakter du hast den US amerikanischen Super Namen bekommen, du heißt Larry. 2:50 Larry OK, ich hätte jetzt auf Jack getippt, aber Larry ist auch OK für mich. Larry du also Larry ist finde ich auch der perfekte Helden Name eigentlich absolut, weil weil so ein richtiger Larry bist du. Nur so Larry Leffer. 3:06 Ja, ja, schön anziehen und dann? Ja genau, du bist aber ein glückliches Kind. Also alles gut, glückliches Kind, Eltern, alles super und vor allem was du vor allem bist. Du bist voller Kreativität und vor allem Inspiration. 3:22 Du bist fühlst dich inspiriert und möchtest Dinge erschaffen. O. Und vor allem bist du aber ein sehr neugieriges Kind. Das führt uns zu einer Situation, die dein Leben nachhaltig verändert in Deinem, in deinem Kindes Jahren. Diese Situation führt dazu, dass ich jetzt schon wieder einen Satz sagen muss, den ich. 3:42 Den dauernd bei Heldentum sage und den du jetzt schon sehr gut kennt und den die Zuhörer auch sicherlich sehr gut kennen. Und dieser Satz ist definitiv ein Garant für eine sehr dumme Geschichte. Und zwar ist es der Satz, Du hast einen Traum. O ich bin, ich bin bereit, ich bin bereit, ich bin bereit, ja. 3:58 Du hast einen Traum und zwar träumst du, dass du fliegen könntest und das entsteht dadurch, dass du an, bevor du diesen Traum hattest, warst du in einem Militär Geschäft. Also da gab es so ausrangierte Militär bestände und da konnte man dann halt irgendwie 200 ausgemusterte Taucher. 4:17 Wollen kaufen oder sowas. Und was man auch kaufen konnte Wetterballons. Wett OK. Und du warst total fasziniert davon. Damals war 13 du bist total fasziniert davon, dass du in den Laden gehst und alle Leute gucken sich so auf so Tischen und Regalen so Sachen an und du guckst unter die Decke und du siehst Wetterballons und Dinge einfach, die sind da nicht festgebunden, das Helium drin, die sind unter der Decke. 4:42 Über was für eine Größe sprechen wir denn? Wir sprechen über so, die die größte Wetterballons, glaube ich, zweieinhalb Meter. OK. Verstehe. So ungefähr. Und die hängen da unter der Decke und du findest das total faszinierend, dass die einfach so hängen, weil sie aus Helium sind, die schweben ja einfach dann quasi und das fasziniert dich total. 5:02 Und in diesem Moment ist dein Traum vom Fliegen geboren und was macht man, wenn man den Traum vom Fliegen hat in im Amerika der frühen 1960er? Wahrscheinlich auf den nächsten kleinen Privatflughafen gehen. 5:18 Da sagen, Hey ich möchte mal mitfliegen in so einer Propeller Maschine und. Das lernen und durch die Gegend fliegen. Da ist jetzt das Problem, das kostet Geld. Dann möchte ich an einer auf einer Farm anfangen und dort die Sprühflugzeuge erstmal betanken, bis ich irgendwann mal quasi dazu aufgefordert werde, selber mal zu. 5:41 Fliegen also tatsächlich denkst du dir, wieso sollte ich nicht einfach auch Geld dafür kriegen zu fliegen natürlich und du möchtest zur Air Force. AOK möchtest dich ausbilden lassen, dort zum Pilot. Natürlich gut, das Militär ist habe ich, das war mein erster Gedanke, ich Moment, muss ja nicht unbedingt sein, mal ausnahmsweise mal bei uns. 6:00 Bei den Geschichten quasi. Das ist sofort kriegerisch zur Sache geht. Es geht auch nicht kriegerisch zur Sache, denn du wirst abgelehnt, ausgemustert, denn du hast schlechte Augen. Ja gut, das ist schlecht, also so Blindflug ist nie gut, glaube ich. Je nach Wetter ist es auch, sagen wir mal, aber. 6:17 Ja, aber man muss es ja nicht bei gutem Wetter drauf ankommen. Lassen, das ist richtig. Deswegen wirst du ausgemustert. Du darfst nicht bei der Air Force mitfliegen, darfst du keine Ausbildung machen und als Brillenträger ist es für dich sowieso immer schon schwierig. Dann Plan B. Ich geh auf die Farm. Du gehst nicht auf die Farben. 6:33 Du überlegst dann, ob du vielleicht kommerzieller Pilot wirst und. Dann vielleicht dich, versuchst aber das ist natürlich auch wahnsinnig teuer und auch da hast du natürlich trotzdem schlechte Augen für. Also begreifst du deinen Traum fürs Fliegen vom Fliegen. Das war die Episode Heldentum. 6:50 Das war's. Dankeschön, Dankeschön fürs Zuhören und bis zum nächsten Mal macht es gut. Jetzt will ich kurz das Auto anspielen. Finde ich nicht gut. Nein, nein, nein, also es kann nur einen Job für dich geben, der nichts mit Fliegen zu tun hat, aber dich trotzdem auslastet und das ist natürlich du wirst Trucker. 7:10 Ja, natürlich. Wenn ich nicht, wenn ich nicht fliegen kann, dann dann, dann nutze ich quasi, wie sagt man so schön. Ich weiß nicht, wie man sagt, aber ich. Würde sagen bestimmt irgendwas. So n Truck ist quasi wieso ein Flugzeug, nur halt das nicht abhebt, aber viel Leut. 7:28 Ja gut, das lass ich mal so stehen. Das ist miserabler Vergleich, aber das ist völlig OK. Ja du wirst Trucker und du fährst erstmal ein ganz normales Leben, du machst deine Ausbildung, du fährst deinen LKW, du lernst deine Freundin Carol kennen, die wohnt in San Pedro, das ist ja jetzt nicht weit weg. 7:53 Aber halt eben nicht direkt in Date und ihr habt eine gute Zeit zusammen. Lebt zwar jetzt gerade zu dem Zeitpunkt nicht zusammen, aber du bist häufiger mal da, die hat n Haus und so du gehst du deinen Weg für die nächsten Jahre, Jahrzehnte, aber trotzdem kommt er nachts immer wieder zurück, dieser Traum, dieser Traum vom Fliegen, dieses dieses Nachdenken, was wäre wenn ich jetzt in den Lüften schweben würde, 1982. 8:20 Oder ist ja schon bisschen Zeit vergangen. Du bist jetzt 33 oder du bist noch 32, glaube ich sogar vom Geburtsdatum her. Aber es ist 33 Jahre nach deiner Geburt. Nee, das ist ja völlig quatsch, also ist 32, aber du wirst 33 im Jahr, so mein Gott. Mathe. 8:36 Mathe ehrlich 20 Jahre nachdem dein Traum in diesem Militär Dingsda geboren wurde, nimmst du dir vor, jetzt mach ich's, jetzt fliege ich. Also im Sinne von ich mach jetzt einfach keine, keine Versuche nochmal beim Militär, keine Versuche nochmal irgendwie kommen Airlines und. 8:53 Richtig, ich mach jetzt ich. Zieh durch. Ja, ich flieg jetzt ja Ratespiel wie? Ich gehe zu den nächsten Farm. Ja, so wie ich unsere Charaktere bisher kenne, ich würde sagen, da ist schleichen und möglicherweise. 9:10 Vor dem schleichenden Auskundschaften angesagt. Du musst nicht schleichen. O ich hab dich ja zu Beginn gefragt. Kennst du den Film oben? Ach du Scheiße, was passiert dort alles mal kurz? Also ich krieg den nicht zusammen, aber ich erinnere mich, dass viele Balance im Spielwaren und irgendwann mal sind Dinge, na ja, geflogen, die normalerweise nicht fliegen. 9:32 Würden ein Haus, in dem. Fall ein Haus in dem Fall genau. Ja. Jetzt ist ein Haus vielleicht ein bisschen groß. Also die reicht es, wenn du wenn wenn du dich selbst mitnimmst. Ja, wie viele Ballons brauche ich? Deine Idee ist folgende, die Antwort ist, die Antwort ist nicht wieviel man uns brauchst du, sondern wie viele Ballons kannst du kriegen? 9:53 Aha, OK. Also du kaufst dir 45 wetterballons, also die kaufst du nicht. Dein Plan, ja kein Plan, du willst die 45 Wetter ballons kaufen und mit denen dann davon fliegen, du gehst davon aus, so dass du nicht alle 45 brauchst, aber dass du mit so ein paar Wetter ballons dann ebenso. 10:14 Keine Ahnung, du fliegst damit hoch und dann fliegst du so in keiner auf 9 Meter wollte wolltest du hoch ungefähr und dann wolltest du damit so ein paar 100 Meter fliegen und dann wieder. Runterkommen und wieder runterkommen. Wie komme ich runter, hab ich auch überlegt, oder? Das hast du dir auch überlegt und dann komm ich. Gleich OK. 10:30 Denn du hast ja jetzt erstmal. 3. Zentrale Probleme. Nur ich glaube, da sind noch andere Probleme. Aber erzähl mir erstmal von den dreien. Ja, also auf dem Weg zum Flug hast du 3 zentrale Probleme. 10:45 Problem 1. Wenn du so an den Ballons dran hängst, das wird ein bisschen unangenehm, das ist, weil der hängt ja mit einem Gesamtgewicht drinnen und du könntest ja unten raus rutschen, du brauchst irgendeine Art Plattform. Ach so, OK, das heißt ja verstehe, weil ich hätte mich zum Beispiel. 11:00 Mein erster Gedanke wäre jetzt ne Weste zu nehmen und eine Art weiß ich nicht so ne Windel quasi darum zu machen und da einmal rein hüpfen und dann los schweben, das wäre so meine Idee, aber gut. Die Plattform ist auch okay, da kann ich. Absetzen. Also du, genau du möchtest etwas gemütlicher als ne Weste, du brauchst irgendwas wo drauf du los fliegen kannst und man kann sich das sehr schwer machen. 11:24 Man kann sich sehr kompliziert machen, man hätte sich, man könnte sich zum Beispiel Europalette bestellen und dann könnte man da so einen kleinen Korb draus bauen wie bei so einem Heißluftballon. Oder Schaukelstuhl. Du hast es im Prinzip, du bestellst dir Versandhaus gartenstuhl. Einen Garten, Stuhl OK, ja, das hab ich mir nämlich. 11:40 Also ich hab gedacht OK vielleicht weiß ich nicht Surfbrett oder sowas und darauf balancieren, das wäre natürlich das. Wäre schon geil. Silver Surfer quasi. Das Risiko ist aber auch relativ hoch, dass du runterfällst. Ja, meine Güte, haben sie auch nicht zum ersten Mal geschafft. 11:56 Das ist richtig, wenn du bestellst, dir also beim Otto Versand oder was damals auch immer in den USA gab einen Garten Stuhl und dein Plan ist ja, ich setz mich einfach in den Garten Stuhl, ich bin der an den Garten Stuhl dann einfach die Ballons dran und dann fliege ich damit weg. Ich fühle das voll. Also ich glaube, ich freue mich gerade mit meinem Charakter sehr gut. 12:13 An jetzt hast du aber Problem Nummer 2 und zwar wo kriege ich diese 45? Wetter ballons her, du hast ausgerechnet, du hast ausgerechnet, wenn ich mit dem Gartenstuhl und ich da drauf ich 40 Ballons für ungefähr 9 Meter Höhe und dann so ein paar Kilometer. 12:30 Einfache Mathematik. Ja, wo krieg ich die ganzen Werbungen, krieg, 45 Ballons her? Zu von diesem Militär war, das war das Militär laden oder war das? War so. Militär laden, ja. Jedenfalls würde ich die solche Läden aufsuchen, nicht einen, nicht 2, sondern im schlimmsten Fall 45. Ja, das Problem ist, du kommst da nicht so richtig. 12:48 Also du hast, du hast da 2 Bedenken bei Bedenken Nummer 1, die sind ja ausrangiert. Ja, OK. Die sind aus dem Grund ausrangiert. Unbedingt Nummer 2 dass eine riesen Arbeit. Natürlich. Aber ich meine, ich möchte fliegen. Ja, aber manchmal, und das ist jetzt kein Rat, Kinder, bitte weghören. 13:06 Manchmal führt der Weg, den man Gender manchmal ist der legale Weg ein Umweg gegenüber der Kriminalität, ich verstehe, und deswegen setzt du dich in deinen LKW. Mhm. Und du fällst einen Lieferschein natürlich, fährst zu California Toy Time Ballons. 13:26 Die haben Sie im Namen. Richtig, du sagst du kommst von dem Film. Fährst du Dios? Das ist unsere Brücke zu Hollywood, für die du tatsächlich mal gefahren bist. Aber du aber die wollen halt nicht 45 Ballons. Du fährst also zu California Time, belohnt mit einem Truck und sagst passt auf, wir haben hier einen Werbespot, ich soll hier Ballons abholen und das macht man. 13:48 Ach so, die da so nichts bezahlt die Nein, also kommt die. Rechnung genau. Ja, ja, ja ja, geht auf Rechnung. Kommen noch 2 zurück, weil die irgendwie Übergröße hatten oder so schlecht. Geschnitten, zweieinhalb Meter groß sind die Wetter ballons, die du dir da einlädst. 14:05 Du rechnest du damit, dass das Bereicht ja 45, nimmst du dir mit 445 zweieinhalb Meter große Wetterballons. Du gehst davon aus, dass du ungefähr 43 brauchst, um so 9 Meter hoch zu steigen. Das n bisschen dabei. Ja genau. 14:22 Falls du mal irgendwann auch nochmal auf 10 Meter willst, oder? So verstehe. Verstehe. Wir haben vorhin gesagt, Mathe Mensch, aber wir gucken mal. Jetzt hast du stehst du nämlich Problem Nummer 3 und du hast es schon angesprochen. Wie komme ich wieder runter? Ja, so die Ballons platzen lassen wäre natürlich schon ein Gartenstuhl. 14:38 Ich kann mir vorstellen, so n Garten, also meiner Vorstellung, ja wenn ein Gartenstuhl abheben soll, ich sitze dort und dieser Gartenstuhl, wenn die Balance plötzlich abheben und mich mitnehmen, das Gewicht darf ja nicht vorne, hinten, links oder rechts verschoben sein, das heißt sie müssen gleichzeitig abheben wie ich dazu komme weiß ich noch nicht, aber wirst du mir bestimmt erzählen, das Problem ist aber beim Runterkommen ist genau das gleiche Problem, das heißt 4. 15:04 Seiten müssen gleichzeitig oder doch? 4 Seiten müssen gleichzeitig abgesenkt werden und wie ich das zum Laufen kriege, also bestimmt nicht mit einer Schleuder, die schnell nacheinander 4 Ballons und verschießt. Also das Runterschießen von Ballons ist schon gar keine schlechte Idee. 15:20 Ich möchte, dass du darüber nachdenkst, in welchem Land der Erde du dich befindest. Ich weiß, aber ich habe mir gedacht, vielleicht sind wir ein bisschen weiß, nicht klüger. Nein, wir sind nicht klüger. Wir sind bei Helden dumm, auch die, also du nimmst ein Luftgewehr mit. 15:37 Natürlich. Und auch die, ich finde auch großartig finde ich die Annahme, dass wenn du mit dem Luftgewehr auf 43 Ballons schießt, das nur einer kaputt. Geht das, wäre nämlich deswegen hab ich schleuder gesagt. Du hast alles zusammen, du hast quasi deine deine Crafting Utensilien hast du hast du beisammen und du kannst jetzt deinen Gefährt bauen. 15:58 Oh ja, du hast natürlich einen Namen dafür. O geil, das war noch das zu früh Flying Dragon oder sowas. Besser, ich hab damals Anfang Geest Inspiration One. OO Inspiration, das ist ja wie ein Raumschiff. Ja, ja, ja, die Inspiration One. 16:15 Also 9 Meter sind quasi. Für einen Mann ist das ein kleiner kleine Höhe und für die Menschheit. Große es quasi Felix Baumgartner. Und tatsächlich passiert ist wie folgt und du kaufst dir auch noch Helium Flaschen, aber die kriegst du ja einfach. 16:37 Das ist kein Problem. Hab ich das Gewicht mit berechnet? Und du hast das Gewicht mit berechnet, die nimmst du ja nicht mit, du befüllst ja nur einmal die Ballons. Hab ich befürchtet, ja. Was du tust jetzt folgendes du stellst diesen Garten Stuhl bei deiner Freundin auf die Veranda. An diesen Garten Stuhl befestigst du zunächst einmal 43 dieser Wetterballons. 16:57 Wie ich schon gesagt habe. Das geht jetzt schon nicht auf. Ich kann 43 / 4 teilen. Ich möchte nichts dazu sagen. Ich möchte nichts dazu. Sagen. Also 43 Ballons sind befestigt, sind aber noch nicht befüllt. 17:15 Die liegen auf dem Boden. Rum ja so Flachs halt. Was du ebenfalls an diesem Garten Stuhl befestigst? Du Erweiterst den ein bisschen um verschiedene Dinge, die du noch mit dran tust. Du tust noch mit dran einen Fallschirm. 17:31 OK. Das ist schon mal gut. Das Schlimmste, was du bisher getan hat, ja. Ein Ventilator oder sowas hintendran zur Fortbewegung. Nee, das ist tatsächlich nicht daran hast du nicht gedacht, aber du hast daran gedacht, ne Kamera mitzunehmen, dass auch auf jeden Fall wichtig. In welchem Jahr sind wir unterwegs? 17:47 82. OK, das heißt, es würde auch so ein Camcorder gehen, schon mittlerweile. Also ich weiß tatsächlich nicht, was für eine Kamera es ist. Also ist jetzt keine Studio Kamera aus, aus, aus Hollywood. Ne, nee, nee, nee, nee, nee, ja du nimmst ne Kamera mit einem Fallschirm, du Befestigst an den Seiten des Stuhls wasserkanister. 18:09 Mhm, damit du die ablassen kannst zum Sinken. Damit ich die ablassen kannst zum Sinken. Zum Steigen. Zum Steigen ja O. K ja zum Steigen Matsch. So, du nimmst natürlich ein Luftgewehr. Mit natürlich. Mit ausreichend Munition. Du nimmst eine Ersatz Brille mit, weil du ne Paranoia hast. 18:29 Seid ihr gesagt wurde du kannst nicht fliegen wegen der schlechten. Das ganz schlimm, wenn plötzlich. Die Augen versagen, weil der Luftdruck zu niedrig ist oder was auf 9 Meter Höhe. Zu nehmen ist so haltlose. Noch nie im 3. 18:44 Stock. Ja, Angst. Ich habe Angst, den 3. Stock zügig meine Augen dann ausfallen. Du nimmst. 19:02 Außerdem nimmst du noch mit eine Tupperdose mit Sandwiches. Das ist wieder Fallschirm. Überlebenswichtig. Und und 2 Liter Cola. Danke O und Mentos. Dann kann ich n Antrieb bauen. O deiner gebaut, aber Hallo und was du auch noch mitnimmst, übrigens CB Funkgerät. 19:21 O ja, natürlich, wenn du musst, du musst. Du musst die Boden Station als. Dauer anmelden. Inspiration One Touch. Bekommen wir noch. Scheiße. So also dein Stuhl ist soweit bereit. 19:40 Ja, du hast alles was du brauchst, daran festgebunden und festgemacht. Du hast auch einen Anschnallgurt für dich selbst improvisiert, das ist auch schon mal ganz gut und die beiden Leute, mit denen du im Garten deiner Freundin bist, deine Freundin einmal und ein Kumpel von dir kümmern sich jetzt darum, die Ballons zu befüllen mit dir und währenddessen, während die Ballons befüllt werden, hast du dich natürlich darum gekümmert, dass der Stuhl nicht weg fliegt und hast. 4 Halteleinen angebracht. 20:12 Nächste Idee tatsächlich gewesen oder mich einfach draufsetzen das wenn er abhebt. Ist nicht, dass du wenigstens dabei bist. Ja, also deine 4 Halteleinen sind befestigt und das Ding fliegt auch nicht weg. So du hast deine 43 Ballons aufgepumpt und so langsam beginnt das Ding auch abzuheben, aber die Halteleinen halten das Ding am Boden, du setzt dich drauf, schneidest dich an, alles bereit und. 20:39 Deine Fahrt auf 9 Meter kann im Prinzip jetzt losgehen. Klicke ich die Leute im 3. Stock. Mittlerweile hattest du deine Rechnungen. Aber korrigiert und mittlerweile warst du davon ausgegangen, dass du nicht nur 9 Meter hoch steigst. 20:55 Oh, ich dachte, ich bin zu schwer. Ich hätte die Sandwiches vielleicht abwerfen müssen oder so. Sondern du gehst davon, dass du davon aus, dass du mittlerweile ungefähr 30 Meter hoch steigst. Das ist sehr gut, dass die Ersatzteile dabei ist. Gut, dass die Ersatz Brille dabei ist, bei 30 Meter, das kann schon hart werden. Ne, du setzt dich drauf und gibst deiner Freundin das Regal, das Regal. 21:16 Plötzlich kriegst du wieder ab. Noch mehr ab, weil das Regal so schwer war. Korrigierte Rechnung nach oben werden 60 Meter. Das Signal du gibst deiner Freundin das Signal Kappe die erste halte Leine. OK, die waren alle befestigt, wo unterm Stuhl unten, also quasi. 21:36 Mit ich weiß ehrlich gesagt weiß ich nicht, wo die befestigt waren. Es gibt davon keine, keine Aufzeichnungen, aber ich gehe davon aus, dass die so 23 Meter so davon ab irgendwo befestigt waren, Anna Veranda und. Mir geht es quasi am Gerät selbst. Also am Fluggerät selbst, weil auch da das Problem wie die Verteilung der Verlorenes finden die Halteleinen jeweils eine Stuhl Beinen befestigt sind. 22:00 Und dann kannst du die 3 und dann gibt auch der Stuhl irgendwann. Das richtig, du musst mindestens 2 gleichzeitig gleichzeitig klappen. Ja, das ist so, du kannst deine Freundin hat aber eine und das reicht schon, weil die anderen 3 sofort reißt o also die Halteleinen reißen und du wirst in einer solchen Geschwindigkeit nach oben katapultiert, dass du deine Brille verlierst. 22:22 Du bewegst dich nach oben mit einer Geschwindigkeit von circa 5 Metern pro Sekunde. Das ist gar nicht so langsam. Das ist gar nicht so langsam und du kriegst n bisschen Panik verständlich und denkst dir bescheiße. 22:38 Das war nicht so geplant. Hier also nicht. Wirklich der umgekehrte Felix Baumgartner? Das Problem ist, du bist jetzt auf dem Weg nach oben einstellen, Geschwindigkeit. Du könntest jetzt versuchen der Luftgewehr rauszuholen und irgendwie nach oben zu schießen um das zu stoppen, aber gleichzeitig wackelt natürlich alles ist unfassbar schnell, du sitzt auf einem Garten Stuhl. 22:56 Ja, die Situation ist ein wenig angespannt. Die. Situation ist durchaus ein wenig angespannt, also fliegst du einfach erstmal weiter darauf und hofft, dass es irgendwann aufhört. Irgendwann kommen die an. Die 30 Meter hast du nach paar Sekunden. 23:12 Schon hinter dir s werden 100, es werden 200 werden 500 du es wird ein Kilometer so eine. Sauerstofflasche glaube ich nicht. S. Werden 2 Kilometer. Es werden 3 Kilometer. Es werden 4 Kilometer. Du trinkst jetzt in den kommerziellen Luftraum ein, in den Anflug Korridor zum Flughafen Los Angeles. 23:35 Natürlich, natürlich. Du steigst auf eine Höhe von 4900 Metern in deinem Gartenstuhl. Das ist nicht wenig, vor allem wenn ein Gartenstuhl und ohne Sauerstoff ist das nicht, was Mount Everest nochmal von der Höhe her hatten. Wir hatten doch schon. Mal 8000 über 8. 1000, aber das ist ja schon gut auf dem Weg, ne? 23:53 Vor allem wird es da oben arschkalt. Da, ja das kommt noch dazu. Jetzt hast du einen großes Problem. Denn du bist ungefähr so 102 100 Meter von Andy vorbei fliegenden Jumbojets entfernt, die zum Long Beach Airport wollen. 24:11 Also nicht Los Angeles International Airport, sondern Long Beach Airport, wo trotzdem regelmäßig Flugzeuge. Jetzt besser. Folgende. Nachricht setzt einer der Piloten ab. Ich hab die mal übersetzt, einer der Piloten funkt an die Zentrale. 24:30 Also an den an den Tower. Ich bin gerade in 5000 Metern Höhe an einem Mann vorbei geflogen. Der in einem Gartenstuhl saß. Und eine Pistole in der Hand hatte. Ein Terrorangriff, den Kuba ist wieder super. 24:47 Denn Cooper ist Terrorangriff. Ach du Scheiße. Sitzt also auf deinem Gartenstuhl, 5000, fast 5000 Meter Höhe und weiß weder ein noch aus und um dich herum fliegen Flugzeuge. Die Situation ist mittelmäßig gut. 25:06 Ja, es hält sich in Grenzen, ja. Mittlerweile bist du auf die Idee gekommen, OK, vielleicht sollte ich jetzt mal diesen Tower anfunken. Die ja zumindest ja, also welches, der Tower hätte ich mir erstmal gedacht. OK, der der Herr Kapitän in dem Jumbojet, der hat irgendwas in seinem in seinem Kaffee gehabt heute morgen. 25:28 Davon sollte man ausgehen in der Regel ja. Aber tatsächlich, das war die Realität, die ihn da, die ihn da erwischte. Ich sage dir jetzt was deine Kommunikation war. Mit React React ist sind so Bürger, die über CB Funk immer fragen, ob sie Leuten helfen können, also zum Beispiel Truckern, die gestrandet sind oder sowas. 25:53 Ja, sowas gibt es heutzutage als Apps unter den Nachrichten. Weißt du, da kannst du da ja React, OK. React. React. Meldet sich bei dir und nachdem sie angefangen hast und sagt welche Informationen sollen wir dem Flughafen mitteilen? 26:11 Wie ist die Situation und wo sind sie eigentlich und Larry also du antwortest folgendes das Problem ist, dass hier war ein unautorisierter a Ballon start und ich weiß ich bin in Federal Air Space und ich bin sicher meine meine Boden Crew hat die richtigen Leute schon in Kenntnis gesetzt aber. 26:37 Ruf die einfach an und sag ich bin OK. OK, ist auch ne sehr nette Aussage, vor allem also sehr aussagekräftig. React antwortet darauf nur ja, Pass auf, dass dir nichts passiert. So nach dem Motto Wir machen das schon. Ja, wie gesagt, die Informationslage, die React mitgeteilt wurde, ist natürlich jetzt sehr dürftig. 26:58 Richtig. Und du hast jetzt vor allem ein relativ großes Problem. Du bist irgendwo über Long Beach. Langsam friert dir absolut alles ab. Ja, ist ja ist so kühl. Hier wird sehr kalt. Du kannst deine, deine Hände sind taub. 27:15 Was für ein Problem sorgt, denn du kannst die Ballons nicht erschießen, wenn du. Also ich kann weder mein Luftgewehr bedienen noch mein Funkgerät und natürlich auch das Wichtigste, mein Sandwich kann ich so auch nicht essen, ist Schaden. 27:31 Natürlich, aber die ist schon kalt und das stimmt die Cola schon kalt. Das Problem ist jetzt, du bist seit einer Viertelstunde da oben. Und du weißt langsam nicht mehr ein und aus und entscheidest dich. Ich leg jetzt darauf an. Ich versuche mit meinen Tauben Händen das Luftgewehr zu benutzen. 27:49 Lass mich raten, das Luftgewehr fliegt mit derselben Geschwindigkeit nach unten, ja. Aber erst schaffst du es noch den Ballons zer schießen. Immerhin immerhin Teilerfolg. Also tatsächlich triffst du den Ballon und singst ein wenig. 28:05 Tatsächlich auch, aber. Aber das sehr. Schnell, deutlich schneller. Irgendwo muss also ein Luftgewehr vom Himmel gefallen sein und irgendwie gefragt, was ist denn jetzt? Gruß das muss ein interessanter Tag bei der Polizei gewesen sein. Du kriegst einen Anruf, du kriegst einen Anruf vom Tower, wahrscheinlich so, da ist jemand in der Luft, mein hier Kapitän vom Flug so und so hat mir mitgeteilt, da fliegt ein Mann mit Stuhl und er meint nicht einen Passagier, der sich in der Toilette eingeschlossen hat, dann ruft jemand an und sagt hier kam ein Gewehr vom Himmel gefallen ist es Jesus knacken definitiv definitiv du Amerika ne ist definitiv ein interessanter Nachmittag gewesen. 28:47 Ist sehr interessanter. Montag gewesen, an dem du mittlerweile wieder ein bisschen sinkst. Glücklicherweise. Für dich geht n bisschen runter und das Problem ist jetzt, für dich geht es immer schneller also. O also ist vielleicht Zeit auch für den Fallschirm, oder? Du entscheidest dich dagegen. 29:03 Du gehst davon aus, das passt schon so von der Geschwindigkeit. Es wird dir aber langsam aber sicher wird es dir ein bisschen zu schnell und du weißt nicht mehr genau, wie du das jetzt stoppen kannst. Du lässt n bisschen Wasser aus Kanistern ab, damit du wieder ein bisschen quasi leichter wirst. Und dann geht es auch. OK, hab ich eigentlich irgendwie eine Art von Geschwindigkeits Messgerät dabei oder ist das alles nur. 29:24 Gefühl sachlich wäre das jetzt auch eine ein Faktor. Dazu kommen wir noch gewesen, du würdest, wenn du einen Geschwindigkeits und einen Höhen Messer dabei gehabt hättest, jetzt den Weltrekord halten, aber hattest du nicht, deswegen hältst du nicht Weltrekord. Schade. Andere Menschen haben danach noch mal gemacht. 29:40 Das wollte ich damit eigentlich sagen. Es ist. Natürlich ist es n Thing ja. Du bist jetzt mittlerweile so knapp 20 Kilometer weit geflogen und sehr viel höher weit geflogen und fliegst jetzt langsam. 29:56 Aber sicher kommst du runter und auch in einer Geschwindigkeit die in Ordnung ist. Du hast es also tatsächlich du, du scheinst es tatsächlich zu überleben, sagen wir es mal so. Sieht jetzt natürlich für andere Menschen, die mich vielleicht jetzt sehen werden im Himmel ja sehr kontrolliert aus. Ne, ja. 30:12 Ja, natürlich. Kriegt man, kriegt man vielleicht sogar, so James. Wobei ich sagen muss, ich finde zu den zu den polizeimeldungen könnte man noch hinzufügen. Ich habe auch noch Wasser auf den Kopf gekriegt. Was ist das denn, da kommt Wasser oder? Plötzlich oder eher Hagel, aber nur an einer Stelle. 30:30 Sehr großes Hagel Korn aber ist ein Liter Hagel. Für dich geht es bergab. Du versuchst auf einem Golfplatz zu landen, das ist sehr dankbar, weil da ist viel grün und wenig Bäume. Du verpasst den Golfplatz natürlich und du fliegst in so ne kleinere Siedlungen von Long Beach hinein und jetzt kommen wir zu einem Problem. 30:50 In einem anderen Land der Erde vielleicht nicht so gehabt. Hätte es denn die US Amerikaner haben was in ihren Siedlungen. Was haben Sie haben Pools in den Siedlungen, aber sie? Dazu ja. Ich hätte eher einen an Stromleitungen überall. 31:08 Gedacht, du fliegst auf einen Pool zu und auf eine Stromleitung. Die beste Kombination nicht kriegen konnte. Das nennt man auch Jackpot. Das ist wirklich super. Sowohl Pool als auch Stromleitungen werden größer in deinen Augen und du denkst dir, Mamma Mia, jetzt ist vorbei. 31:27 Die wir auch nicht helfen. Was passiert ist. Und jetzt kommen wir, so James der Jumper Einlage hier, du landest tatsächlich im Stromkabel, aber ein paar Meter über dem Boden und tatsächlich schaffst du es so. Zu überleben sorgt aber für einen kompletten Stromausfall in Long Beach. 31:47 Natürlich. Wobei hier nicht ganz klar ist, werden Stromausfall verursacht, hat du, indem du in die Leitung geflogen bist oder die Polizei nachträglich um dich aus der Leitung zu holen. Das ist, das ist nicht ganz klar, da gibt es unterschiedliche. Ich sag mal so, aber am Ende ist ja der Auslöser der ganzen Situation ist Larry. 32:08 Das ist richtig. Du versuchst dann, aus deinem Stuhl zu klettern, du hangelst dich da so runter, ohne einen Stromschlag zu kriegen, weil du ja, weil der Strom aus ist. Du kommst, du springst quasi mit so einer 3. Punktlandung wie Superheld. Natürlich. Ich kann mich auf dem Boden, bin quasi aus Asgard. 32:25 Aus Asgard. Und dann musst du dir vorstellen, du guckst so hoch und da stehen ungefähr so 40 Polizisten, die so in ungefähr 0,5 Sekunden die Handschellen anlegen, direkt mitgenommen. Ist vielleicht jetzt vielleicht gar nicht so schlecht, der Handschellen und einfach mal flugunfähig gestalten ist. 32:44 Kannst du reden? Ja, du kommst erstmal wissen mitgenommen von der Polizei. Es wird ermittelt. Haben Sie eigentlich überhaupt gemacht? Was sollte das warum? Was hab ich gemacht? Ja, ich kam aus, ich komme. Lieben, haha. 33:00 Ich komme von Venus, vom Planeten Venus. Draus vom Walde komm ich her. Am Ende des gesamten Verfahrens stehen $4000 Strafe, das geht ja, und zwar nicht, weil du mit deinem Fluggerät da einfach so rum geflogen bist oder wegen der Stromleitung oder sowas, nein, tatsächlich, weil du ein ziviles Flug Gefährt ohne Flug Zulassung geführt hast. 33:25 Also am Ende beißt mir mein nicht vorhandener Flugschein doch in den Hintern. Das lässt du aber nicht auf die Sitzen. Du legt Berufung ein gegen das Urteil und. Stattgegeben. Weil. Weil das Gericht sagt, Ja, Mr. Walters, du hast mir noch, was ich nicht habe, hat Recht, denn ein Veranda Stuhl braucht keine Flug Zulassung. 33:47 Wir ja, Entschuldigung, das habe ich vergessen. Ja, natürlich, ich habe ganz vergessen, dass ein Veranda Stuhl keinen eigenen eigenes Fluggerät ist, welches den Standard Sicherheitsvorkehrungen des kommerziellen Flug Verkehrs irgendwie unterlegen ist. 34:05 Das ist tatsächlich etwas, das weiß man natürlich auch nicht in dem Moment natürlich. Trotzdem gibt es noch 2 Anklagepunkte. In dem wirst du dann schuldig gesprochen. Musst 1500 US Dollar zahlen, weil du, und das ist auch eine Rechtswidrigkeit, du hast keine 2 Wege Kommunikation mit der Flugsicherung eingerichtet. 100 Jahre, das ist, das ist tatsächlich ein Problem. 34:25 Und das hat dafür gesorgt, dass du eben trotzdem bezahlen musstest. $1500 damit bist du da am Ende rausgekommen. Deine gesamte Ballon Aktion hat ungefähr 4000 gekostet, das heißt am Ende waren es Fünfeinhalbtausend für eine für ein Erlebnis, wo ich sagen würde, muss ich nicht erleben. 34:44 Also ich muss sagen für $5000 bei uns im Podcast auftauchen ist finde ich schon in. Ordnung ja, aber es ist ja noch nicht zu Ende mit Larry. O ja, OK, ich eingeworfen sonst machen, wenn Steady. $5000 5000€ Tier und dann können die Leute zahlen und dann bei uns Podcast auftauchen. 35:03 Tatsächlich geht dein Leben relativ populär weiter. So, du darfst. Du wirst nämlich eingeladen, überall zu letter man. Lettern Opa wahrscheinlich. Alles das ganze Programm. Du wirst überall Interviews, alle wollen mit dir reden, du machst den einen oder anderen Werbedeal und gibst deinen Job auf als LKW Fahrer und versucht dann von deiner Popularität zu leben. 35:28 Einzelnen zelebrierte genau durch die durch diese Ballonfahrt. Letztendlich reicht das alles nicht. Du arbeitest dann später noch bei der US Forst Aufsicht und machst Werbung für Uhren. Tatsächlich ist aber auch das jetzt nicht das, wovon du geträumt hast. 35:46 Dein Traum ist und bleibt das Fliegen, das wirst du aber nie wieder tun. Du hast mehrfach versucht mit Aktionen für Finanzierungen zu werben, dass du noch mal einen zweiten Ballonflug machst. Du wolltest damals auf die Bahamas, aber natürlich werden schon auch ordentlich ne. 36:03 Ja, ich würde sagen, Schüler eigentlich. Aber es kommt nie zustande. Andere Leute. Machen das dann. Und tatsächlich endet dein Leben am 6. Oktober 1993 als du im Angeles National Forest dir selbst ins Herz schießt. Schon wieder so einer, der sich im Wald selbst richtet. 36:20 Ja, tatsächlich weiß ich nicht, warum, warum diese Geschichte so ausgehen musste. Sie hätte so ein positives Ende haben können, wenn. Ich würde sagen. Aufgefahren wäre in den Himmel oder sowas mit seinen Ballons aber am Ende. Na ja, im. Geist, der das wahrscheinlich, das ist die Geschichte von Law and Carry. 36:37 Großartig. Also ich wusste jetzt absolut nicht. Wohin geht unsere Geschichten, also die Geschichte, die ich jetzt quasi als nächstes bringe, hatten n ähnlichen Start, aber ein ganz anderes Ende, aber das ist auf jeden Fall etwas, was ich nicht erwartet habe nach dem Start. 36:54 Also ich hab, als ich diese Geschichte gelesen habe, gedacht, I. Also 1 kann auf jeden Fall sagen, ich sehe zu Larry auf. Das haben alle getan, sogar die in den Flugzeugen. Sogar die in dem Flugzeug ne sehr schön sehr schöne Geschichte. 37:10 Ich hab noch nie was von gehört ne also gut ich es gibt unzählige Geschichten von denen wir noch nicht haben. Jeweils. Aber das ist so einer, hätte man eigentlich gedacht, ja, sowas kriegt man schon mal mit, aber da muss ich sagen, dann wenn ich mal doch auf die Idee kommen sollte in die Lüfte zu steigen, dann doch lieber mit und ich hab recht gute Augen, von daher sind die Chancen besser, dass ich nicht in 10 Jahren in einem Stuhl von einer Maschine, die in Düsseldorf landen möchte, irgendwie mitgenommen werden oder so. 37:41 Wir halten fest, dass Daniel sitzt in 3 Jahren nicht im Stuhl ist. Erinnert mich gerade ein bisschen an die Indiana Jones 3 Szene. Keinen Flugschein. Wo er dann den Nazi aus dem Fenster schmeißen Zeppelin und dann kein Flugschein. Aber das ist zu spezifisch. 37:57 Ich glaube, ich bedanke mich erstmal fürs zuhören. Vielen Dank für die Geschichte. Super Superstar. Und würde sagen, wir sehen uns oben. Wir sehen uns definitiv oben. Bis zum nächsten Mal. Bis dann. 38:18 Das war Heldentum, eine Produktion von Philipp Kalweit und Daniel BBC mit Musik von Enrico Schenko. Außerdem ist unser Podcast ein Teil des History Netzwerks, Falls du Heldentum unterstützen möchtest, findest du in der Episoden Beschreibung einen Link zu Steady, dort kannst du uns mit einem schmalen Taler helfen, unsere laufenden Kosten zu tragen, außerdem ermöglicht uns das unseren Podcast qualitativer und unterhaltsamer zu machen und wenn du keine Möglichkeit hast, uns finanziell zu unterstützen. 38:41 Hilft uns auch jeder Kommentar, Bewertung und jedes weiterempfehlen. Mehr Informationen zu unserem Projekt findest du wie immer auf unseren sozialen Kanälen und auf heldendumm.de
38:51 29.08.23
S04/E11: Für ein Kilo Nichts
Pflanzen, Schwindel und das Maß aller Dinge! Ein gewisser Botaniker erlebt das volle Programm im Zeitalter der Betrügerei. Doch was, wenn die Welt seine Arbeit nie zu schätzen wusste? Wir werden in dieser Episode jedenfalls viele Kilometer zurücklegen um die Antworten zu finden. Gefällt euch was wir machen? Wir würden uns über finanzielle Unterstützung bei Steady freuen. So hilft ihr uns, unsere Kosten für den Podcast zu decken. Ihr könnt uns aber auch mit Feedback auf iTunes, Twitter, Facebook, Instagram oder hier in den Kommentaren helfen. Heldendumm ist ein Teil vom #Historytelling-Netzwerk. Mehr zu dem Thema findet ihr auf geschichtspodcasts.de! Mehr zur dieser Episode: Joseph Dombey (Wikipedia EN) Dombey, Joseph (plants.jstor.org) Botanical Expedition to the Viceroyalty of Peru (Wikipedia EN) History of the metric system (Wikipedia EN) Joseph Dombey (doaks.org) To Thomas Jefferson from Joseph Dombey, 1 May 1793 (founders.archives.org) How pirates of the Caribbean hijacked America's metric system (mprnews.org) [10 Hours] Plague Doctor Gangsta Paradise (YouTube) Digitale Anomalien #3: Bad Units on Mars Episoden-Cover: Ismail Biya Intro- & Outro-Musik: @lcp_ictures auf Instagram #HeldendummKilo Das automatisch generierte Transkript zur Episode gibt's hier (oder auf der nächsten Seite). Transkript zu: Für ein Kilo nichts 0:03 Heldendumm, Historisch, Gefühlsecht. Hallo Philipp, Hallo Daniel, ich habe das Gefühl jedes Mal, wenn wir Episoden vorbereiten und das ist irgendwie so ne ganz komische Verbindung, da ist so ne ganz komische Verbindung zwischen uns beiden ja doch so n bisschen ne, weil du hast irgendwie oder anders ich bereite Themen vor und denk mir so, ach das ist etwas Einzigartiges, da gehen wir nicht hin normalerweise und das ist halt was neues und kaum machst du ne Episode die in Frankreich beginnt beginnt meiner auch in Frankreich. 0:38 Ja es ist irgendwo zwischen t und psychopathisch ne also. Irgendwie so die Richtung. Und ja, heute gehen wir halt eben nochmal nach Frankreich und wir bewegen uns auch wieder woanders hin und dann wirst du sehen, dass du wieder sehen. OK, ich bin sehr gespannt und zwar wird es keine Fälle geben, aber du wirst schon sehen, aber bestimmt Boote, das möchte ich dir nicht verraten, ich hatte ja in der letzten Folge Boote, das heißt ich hab eigentlich eigentlich hab ich for the Team könnte man sagen du hast auch gute Chancen, dass da wieder hier parallele psychopathischen Geschichten Telekinese kommt und. 1:14 Telekinese, Boote, so könnte man eine Zwischenfrage heißen, müssen wir uns schreiben. Chinesische Boote aber gut, heute soll es nicht um Telekinese gehen, es geht aber um Boot, es geht um dich, und zwar o du wirst geboren am 20. Februar 1742 in macon, Frankreich und dein Name ist Joseph oder Josef, Ich weiß nicht wie es wo der Josef oder Joseph Joseph Bombay vielleicht Joseph Bombay, ja, das ist doch OK, das klingt hier wie der wie heißt der noch der Hund von Matrix. 1:49 Chani Nee, der hat mich verloren. Nee, wie heißt denn dieser Typ nicht der Glöckner von Notre, sondern der hier Gott, wie heißt denn das? Da geht es sehr berühmtes, sehr berühmten Film zu, ich habe perfekte Überleitung, deine Unwissenheit ist genau die gleiche Form der Unwissenheit über die Jugendjahre und die Kindheit seines Charakters heute. 2:11 Der Graf von Monte Christo wollte ich übrigens sagen, nicht der Hund von Madrid ziani das schneide ich nicht raus, bleibt so, na ja, jedenfalls wie gesagt, du bist 1742, geboren in macon, Frankreich, und wir wissen eigentlich gar nichts über dich, das OK, ich weiß auch nichts über mich, du weißt auch nicht über dich, aber was wir wissen ist eigentlich ganz typisch, eigentlich eher in deinen Geschichten, wenn wir nicht viel wissen über eine Person, warum weil sie, weil sie nicht existieren, es weil sie abgehauen ist und natürlich, wie ja, das ist richtig, da hast du völlig recht, du bist abgehauen von deinen Eltern, ich weiß nicht warum, ich weiß nicht, weswegen ich weiß nicht genau wann, aber was wir wissen ist Dass du nach Süden gegangen bist, und zwar an die südliche Küste, das Mittelmeer, irgendwo von Frankreich, also Richtung Nizza. 3:05 Oder was soll man da unten ist, und wir kriegen also quasi nächste bekannte Schritt aus seinem Leben, ist mit deinen 26. Geburtstag ungefähr, und zwar 1768 in Montpellier, das ist da unten an der an der Küste, ja kenn ich, kenn ich, und wir kriegen auch nur, weil du einen Abschluss in Medizin bekommst. 3:25 Ich werde Mediziner und du wirst Mediziner, ja, wobei du wirst Medizin lernen, aber dich begeistert was anderes. Also während du nicht mit Medizin Menschen generell beschäftigst, merkst du aber, dass die ganzen Pflanzen die positive Wirkung auf den Menschen haben können, also irgendwelche Kräuter oder nicht nicht die berauschenden? 3:47 Ach so, unter anderem diese Pflanzen grundsätzlich interessieren, also die Wirkung von Pflanzen auf Menschen interessieren dich, na gut, wir interessieren ihn nicht und du erweiterst du bisschen wissen, weil es nicht nur die Pflanzen, das normale Bäume und Gräser und Blumen, also dich interessiert wirklich alles was mit Pflanzen zu tun hat und das quasi einfach Botanik die dich interessiert. 4:07 Es vergehen 4 Jahre und du brauchst plötzlich in Paris auf. Bin ich aufm Blatt dahin geritten oder so ungefähr, denn du bist du mischst dich einfach unter die wichtigsten Botaniker des Landes, also du, du bist in der Elite der Pflanzen Kenner gelandet OK, also ich mische mich nicht unter die im Sinne von ich habe eigentlich gar nichts zu suchen und will dabei sein, sondern ich gehöre dazu genau, also wahrscheinlich wahrscheinlich ist n bisschen beides von beiden wie ich gerne sage, weil du erst irgendwie in das ganze ja reinkommen muss und das ganze ja klar mit hier jedenfalls. 4:41 In Paris und schon 4 Jahre später wirst du zum Aufseher des Botanischen Gartens in Paris. Ernannt, also drauf. Sehe jetzt aber nicht im Sinne von Nachtwächter, sondern wirklich eher Leiter Haupt, Botaniker, der Haupt Botaniker ja und es ist genau dein Ding, du machst diesen Botanischen Garten, du kümmerst dich um ihn, kümmert sich um die Pflanzen, kümmert sich um das Gebäude oder die Gebäude, um den ganzen Komplex, das ist voll dein Ding, das ist gut, das ist doch wirklich nicht schlecht, also da hab ich doch hab ich doch jetzt quasi schon meine Berufung gefunden oder nicht voll und du könntest dafür bis zum Ende seines Lebens bleiben, aber was ist besser als in einem Saal geschlossenem System zu bleiben? 5:22 Mit Sachen, die du kennst, dich zu beschäftigen. Was was würde ich noch mehr erfüllen, was meinst du? Das klingt so als müsste ich raus auf die Felder und was Größeres starten so ungefähr, aber es ist nicht so, dass du selber sagst, ich möchte da jetzt irgendwie krass starten, sondern es gibt in Spanien plötzlich sagt der König Karl II von Spanien, hey wir haben in Peru so n bisschen spanischen Einfluss, ruhig so ein bisschen spanischen Einfluss, unsere koloniale Episoden werden auch immer, das wird auch immer blumiger. 5:56 Die Ausdrucksweise ich das Gefühl jedenfalls, sagte König, Ich hätte Bock, jetzt ne Expedition Hinzuschicken mit dem besten Botaniker Spaniens und irgendwie ich kann dir nicht sagen, wie hast du dich da auch wieder rangegangen, das ist deine Chance, du kannst mit nach Peru gehen und dort die botanische Expeditions Spaniens mit vorantreiben interessant aber OK, ich nehme das natürlich mit, ich meine das finde ich ja super ne so Expeditionen und vor allem ist es nicht so, dass mitkommst das ist. 6:29 Es ist interessant weil Der der König ernennt den Spanier und jetzt Krieg ich deinen Namen verhunzt wahrscheinlich komplett Ippolito Rui Lopez r. Wird der Leiter der Expedition und es gibt 2 Assistenten die mit ihm mitgehen und einer von denen bist du. Ja, es gibt schlimmeres, ich bin gerne Assistent, das ist okay, da muss ich keine Verantwortung tragen weißt du die anderen also ist OK ist ein kleines Leben, außerdem bin ich kein Spanier also ja du überhaupt darfst ja schon nett, du gehst da mit und du denkst ja auch so ein bisschen ja hier Frankreich ne also ich mach das ja quasi fürs Land für Fortnite Fortnite naja auf jeden Fall nach Peru zu kommen muss man erst mal irgendwie. 7:06 Ein Schiff betreten? Ja, ist richtig, zumindest zu der Zeit. Dadurch, dass eine spanische Expedition ist, geht das Schiff natürlich in Spanien los, und da gibt es eine Stadt, eine Küstenstadt Cadiz und dort geht es 1777 ab aufs Schiff und ab Richtung Südamerika, soweit so normal würde ich sagen oder super entspannt eigentlich und es passiert eigentlich auch nichts auf dem Weg, völlig untypisch für unsere Geschichten, vor allem gerade auf Booten, das auf Booten also das wäre auf einem Boot sind auf dem Boot passiert nichts, das verwundert mich schon schwer und ich erwarte eigentlich, dass auf dem Rückweg. 7:41 Mindestens ein Kraken kommt oder sowas, weil alles andere da wäre. Ich auch schwer enttäuscht muss ich sagen, ja mal gucken, aber ich glaube ich mache heute eine Episode wo auf Booten nichts passiert UI aber Boote finden statt, das ist schon mal wichtig, jedenfalls s dauert bis zum April 1780 und ihr kommt in der Hauptstadt Perus eine in Lima, von dort geht es nach, das ist in der Stadt in der irgendwo da in der Nähe, ich kann nicht genau sagen und dort legst du los, dort fängst du an zu forschen, klingt nach einer schnellen Stadt, muss ich sagen. 8:16 Ciao gefällt mir, da fahr ich gerne. Du Forschst in Passau und dich interessiert die Pflanzen pflanzen die in Frankreich und in Spanien nicht gibt und ja, unter anderem kommt zum Beispiel der China Rinden Baum in den Fokus der China rennen bei China Renten v. 8:35 So nennt man diese Pflanze aus dem man ein natürliches Mittel gegen Malaria irgendwann mal OOK gewonnen hat und auf jeden Fall du denkst dir so boah wenn ich diese Pflanzen mit nach Frankreich nehmen die dort kultiviere, da haben wir ja ey, da bin ich als Arzt und als Botaniker. 8:51 Voll am Start, ja, klar, aber die muss ja auch erstmal auf so einer Schiffahrt von Südamerika nach Spanien und von Spanien. Dann nochmal muss ja auch nach Frankreich kommen, das musst du ja erstmal so lange frisch halten, so ne Blume das stimmt oder nimmst damit nehmen mit ja gut, das wäre auch irgendwie, das wäre auch n bisschen sehr einfach ne ja na ja auf jeden Fall du hast 2 Jahre, forscht 2 Jahre und Du hast eine riesige Sammlung an Pflanzen und an Zeichnungen von den Pflanzen jeweils kennst diese typischen alten Bücher aufgeschlagen, hast geguckt, ja sicher gleich ein Blatt aus ne und sowas. 9:25 Kommst du halt und ich weiß nicht, ob du eigene Zeichnungen erstellst oder ob die Lokal von Leuten, die für dich arbeiten erstellt werden. Jedenfalls du hast eine riesige Sammlung und 780 denkst du dir so OK, ich hab so viel, ich pack das alles aufs Schiff und schicke sie nach Paris OK du bist doch ne gute Idee du lässt zum Schiff bringen und du siehst das Schiff segeln und ein paar Monate später erreicht die Nachricht Fracht ist unbeschädigt angekommen auch gut in London nicht gut da sollte es nicht hin sollte nach Paris gut vielleicht in Paris hat er jetzt keinen Hafen also vielleicht sind die einfach London obwohl London auch keinen Hafen. 10:01 Bringt auch nix irgendwie. Du musst bedenken, dass die Briten, die Franzosen und die Spanier und eigentlich die waren alle nicht so cool miteinander, weil ungefähr in dieser Zeit in Nordamerika sich die USA unabhängig erklärt hat, da war ja was und da waren bisschen da war ja was, Oh je, da war bisschen Ärger, da haben die Franzosen und die Briten aber sie gar nicht, also verstanden wurde, jedenfalls scheint es so, dass ja die Briten gemerkt haben, oh guck mal, da ist ein Schiff unter französischer Flagge, wir führen das einfach ganz entspannt in unseren Hafen, tolle Sachen, die ihr dann nach London. 10:35 Geschickt also kommt alles ins British Museum, wie alles, was man mal geklaut, was bis heute immer noch da liegt. Ja, das stimmt ebenfalls, auch deine Sachen, die liegen immer, liegen immer noch und die sind ja auch, also die sind die auch immer noch interessant, ich meine, das ist ja die, man wird ja die so eine Blume wird man ja mittlerweile ein Paar häufiger gefunden haben, oder? 10:54 Ja, das stimmt, aber einfach historische Aufzeichnungen, also OK deswegen also ich liege da nach wie vor mir liegt da mein Zeug neben diesen ganzen anderen Diebesgut, darum genau so alles wie immer, alles wie immer, du erfährst wie gesagt, dass deine Sachen gekommen sind und du bist genervt. Du bist genervt, aber denkst du so, wenn ich jetzt noch mal ein Schiff voll Kacke und sage dem Kapitän Pharma vielleicht ne andere Strecke irgendwie anders, dass die Briten mich nicht erwischen oder dich nicht oder ihn nicht erwischen? 11:21 So vielleicht kommen die ja, du hast ja genug Zeug da, also machst schlagfertig und so n Amazon retourenschein genauso retourenschein quasi Amazon ist natürlich auch lustig in ihrem Text, aber das ist das egal. Jedenfalls du packst die Sachen zusammen, du sagst Kapitän ja fahr mal da und da lang am besten ne dann passiert nix und dann kommen die spanischen Behörden plötzlich um die Ecke. 11:44 Die Kolonialbehörden da und sagen die, das bleibt dir schön, das bleibt alles hier. Weil und jetzt habe ich 2 Begründungen, die ich gefunden habe und ich weiß nicht welche, die ich echter ist. OK, die wollte ich, die enthalten es wurde einmal gesagt, die Zeichnungen wurden von Einheimischen Perus gemacht und es gibt jetzt ein Gesetz welches die verbietet in Peru hergestellte Waren andere Länder zu exportieren K also du hast quasi gegen Gesetz verstoßen, das bleibt jetzt schön bei uns klingt irgendwie ein Bürokratiemonster so n bisschen ne und die andere Erklärung ist, dass die Spieler gesagt haben, du sag mal, du weißt, dass hier spanische Expedition. 12:19 Und Du hast ein Schiff voll mit Expeditions Inhalten losgeschickt und an die Briten verschenkt. Was soll die Scheiße? Ja das kann ich nachvollziehen. Es stimmt zwar nicht, aber ich könnte es nachvollziehen wenn es stimmen würde, aber auf jeden Fall sind die nicht so begeistert davon und sagen nee machen wir nicht doch n bisschen gefährlich ja doch verstehe ich verstehe ich muss ich sagen, da bin ich bei den Spaniern, da muss der Franzose halt aufpassen, muss der Franzose halt aufpassen, normalerweise hätte man ja hier ist dein ganzes Zeug, kannst ja weiter forschen aber Nö alles geht an. 12:53 Den Anführer der Expedition und den anderen Assistenten, die sind ja Spanier, aber auch das kann ich verstehen, weil du bist ja quasi nur hospitiert. Ja, nur das ist quasi eine lange Hospitation mittlerweile, ich weiß gar nicht, in welchem Jahr wir sind, wir sind schon dabei, ach so, die mehrere Jahre, das dauert bisschen länger es ach so, OK, das geht schon, also das zieht sich über Jahre, na jedenfalls, aber spanisch kann ich, es stand nie, dass du stumm bist oder die Sprache nicht gesprochen hast irgendwo da, von daher ich gehe davon aus, naja, auf jeden Fall die ganzen Sachen, die Spanier und die Spanier denken sich so auch geile Sachen, da veröffentlichen wir doch mal hier jetzt das. 13:27 La LA PERUANA ein Buch über die Pflanzen Perus und ihre tolle spanische Forschung, die wir hier betreiben. Und guck mal, alles, was wir, was wir sind, erforscht haben. Und natürlich steht der Name nirgendwo dabei, natürlich, ich bin Franzose, ich hab das Gefühl, Franzosen sind schon immer so ein bisschen, aber Arsch einfach, also ganz ehrlich, du denkst dir, boah merde merde Peter Scheiß drauf, ich hau jetzt ab, ich hab keinen Bock auf diese Leute, ich hab kein Bock auf diese ganze Geschichte, ich packe alle meine Sachen die ich habe und du gehst nach Chile AOK ja gut, ist ja jetzt nicht außergewöhnlich weiß. 14:01 Gibt es die Stadt Konzeption? Das ist ziemlich zentral. Also wenn man sich diesen Chile streifen anguckt im im Westen Südamerikas ist ziemlich mittig und du kommst da an und denkst nix böses, denkst du ich guck mal was ich hier machen vielleicht ja vielleicht kann ich was anderes machen, aber wieso gehe ich dir nicht zurück nach Frankreich den Forscher Geist treibt dich an ja gut, aber ich könnte ja auch einfach Frankreich gehen und da dafür werben, dass ich da auch eine Expedition kriege und dann einfach zurück fahren also ich meine du bist ja schon da und du bist in Chile nicht einmal hier. 14:35 Und dann machst du da erstmal weiter. Paar Schiffer finde ich bestimmt noch Kapitäne, die mir irgendwas verschiffen, so ist es aber vielleicht weil du guckst dich in in Konzeption um in der Stadt und irgendwie die Leute sehen komisch aus, die Leute sehen OK komisch aus, die haben so eingefallen, Wangen sind irgendwie super Faltig im Gesicht, alle sehen aus als ob sie ausgetrocknet wären, wir nicht in bin ich in Villa Riba oder bin ich in Villa Bacho gelandet ist viel besser oder bin ich in diesem Dorf aus Indiana Jones 2 jein. 15:09 Du, da gibt es ein paar Sachen, die dir auffallen und da wird es ziemlich klar. Also du gehst an Häusern vorbei und du hörst ständig Leute, die sich übergeben oder stinkt auch überall und es riecht richtig unangenehm nach Durchfall bin ich in eine Cholera Epidemie gelandet, voll in eine Choleraepidemie ohh Scheiße du bist voll in die Cholera Epidemie rein gelandet und du rennst das nächste Krankenhaus und die Ärzte die kommen gar nicht damit klar alle alle haben Durchfall, alle sind am kotzen ich würde nicht ins Krankenhaus gehen wenn ich ehrlich bin ich würde einfach irgendwo. 15:44 Auf ich würde wegrennen, ja, würde ich als als ich jetzt schon, aber du bist Arzt, ja, ein gewisser Eigenschutz ist, glaube ich nicht gut, du musst einfach nur keine, kein Wasser was verseuchtes trinken und gucken, dass du nicht auf diese ganzen Bakterien, diese ganzen Viren, Bakterien s überlege ich gerade auf jeden Fall, du darfst das Zeug nicht in deinen Körper kriegen, sonst kriegst du schon Wasser abkochen klappt schon, das geht also sagen wir mal so das Zeug nich in deinem Körper kriegen ist ne gegen jede Krankheit aber also es ist ja nicht so einfach, aber du bist ja du weißt ja wie das geht ja ich weiß wie das geht, wir sind befinden uns allerdings auch in einer Zeit vor der Gesichtsmaske und dem Gummi Handschuhe. 16:21 Wobei so ne so ne Medicus Maske die so mit so einer mit so einer Nase find ich ganz cool muss ich sagen. Ja ich glaube aber das ist da schon nicht mehr hilfreich und das ist schon vorbei die Sache ist du weißt auf jeden Fall was funktioniert und die Ärzte vor Ort nicht und kaum kommst du da im Krankenhaus rein und sagt den Leuten das das das und das muss gemacht werden sagen die o du bist der Arzt der Stadt. 16:46 Natürlich, was auch sonst. Und du wirst in dieser Stadt ein Jahr lang gegen die Cholera kämpfen. Du kriegst diesen Titel, den du erst ablegen darfst. Also was darfst, kannst, willst. Wie auch immer, erst wenn die Krankheit weg ist, vollständig ausgerottet ist, vollständig ausgerottet ist ich in meinem Kopf, bin ich gerade dieser, bin ich gerade dieses Meme, dieser Typ, der zu Gangsters Paradise mit dieser, mit dieser Pest Doktor Maske da rumläuft mit dem Gehstock, das will ich das eigentlich wollte ich schon immer mal sein müssen wir verlinken, na jedenfalls ein Jahr lang. 17:19 Und Cholera ist weg. Du hast es geschafft. Cholera ist, ich habs geschafft, geil, geil, geil Collection haben wir gemacht, wir haben alles gemacht und du hast aber auch Exit aus Konzeption gemacht hast du auch exit denkst dir OK ich hab jetzt genug hier wieder geschuftet, ich wollte eigentlich nur forschen also gehst du weiter und da bist du plötzlich in das ist im Norden Chile also nicht ganz im Norden aber so nördliches Drittel und dort wirst du wie auch immer kommst du deinen Job als Quecksilber Minen Inspekteur. 17:54 Bitte als quecksilberminen Inspektor dort das auch n geiles geiles Wort für so ein Kreuzworträtsel für Scrabble. Ja, muss man sich merken wie viele Punkte gibt es beim Inspekteur? Na ja, jedenfalls du bist der Quecksilberminen Inspekteur und Du bringst mehrere Minen instand, die irgendwie zerfallen waren und du sagst ja das musst du machen, das müsst ihr machen, müsst ihr einen hochziehen müsst ihr ein bisschen, dann geht das schon und du findest noch weitere Rohstoffe irgendwie ist bestimmt so einfach, ja du kannst, da müsst ihr den Kran hochziehen müssen ein bisschen und dann geht das schon. 18:28 Das klingt so wie wie, wieso im in der Kirche so Abbitte leisten weißt du 3 Ave Marias viermal Vater unser, das ist wieder gut genau und einmal Rosen Rosenkranz Kreuz, wie heißt das ja sowas ja irgendwie sowas, ja jedenfalls gehört das glaube ich dazu, viel beten, der Krieg Silbermine ist glaub ich nicht glaube Hauptbestandteil der Arbeit dort gesündeste glaube ich jedenfalls, also nicht irgendwie ne ich bin mir ziemlich sicher, dass ich komme aus Korea raus und taucht irgendwo Quecksilber ein Fall von Cholera in in die Quecksilbermine. 19:02 Anders, Na ja, jedenfalls du hast die ganze auch noch dein Hab und gut mitgeschleppt. Du hast hier und da paar Forschungsergebnisse mitgeschleppt und. Du hast natürlich auch diese ganzen Quecksilber Sachen. Du hast dir das angeguckt und hast auch dann so ein bisschen geforscht, aber auch Pflanzen sind halt immer noch dein Ding und nicht irgendwelche Schwermetalle ist glaub ich schon mittlerweile 10 Jahre unterwegs. 19:22 Ich war jetzt 10 Jahre unterwegs, also jetzt nur Cholera mäßig und Quecksilber mäßig oder gehört auch die Zeit in Peru dazu? Lass mich mal schnell überprüfen bevor ich sage du bist länger unterwegs bist 17 Jahren fast unterwegs ach du liebe Güte die hab ich ja schon fast falls du denkst dir dann OK ich habe jetzt so viel geforscht wie ich konnte. 19:42 Aber irgendwie komm ich nicht voran. Weißt du erst die Spanier, die jetzt durch die Rechnung machen, die Spanier, dann die Cholera, dann die Minen, Inspekteur Geschichten, Scheiß drauf, ich geh jetzt wieder nach Paris, aber um nach Paris zu kommen musst du quasi denselben wegnehmen, du hergekommen bist. 20:00 Also jetzt nicht unbedingt über über Peru, wobei wahrscheinlich schon, aber du kommst auf jeden Fall nach Spanien, erstmal nach Cadiz und kaum kommst du ankommen die Spanier und sagen, Ach was hast du denn dabei und die Blättern deine. Forschungsergebnisse durch und sagen ja, Freundchen, spanische Expedition, nicht französische All your Forschungsergebnisse a belong to a exakt so und dein Körper auch. 20:24 Wir schmeißen dich jetzt im Kerker, Oh, das ist aber unangenehm unangenehm, man nimmt dir alles weg und schmeißt dich nackt und vielleicht, aber höchstwahrscheinlich, also was ist deine Ergebnisse angeht nackt in den Kerker. Oh Gott, Oh Gott, oh Gott, oh Gott. 20:40 Und du verhandelt mit denen. Jetzt wäre ich gerne Filipino, weil dann könnte ich machen, Mexiko teleportieren wieder zurück, nee, aber du sitzt da und du verhandelt mit denen du verhandelt mit denen und sagen ja, OK, du kannst die Hälfte der Sachen behandeln, behandeln, behalten, behandeln, behalten, du kannst die Hälfte der Sachen behalten, aber du versprichst uns, dass du nichts davon veröffentlichst. 21:01 Bevor die Spanier das nicht selber veröffentlichen, die ganzen Sachen, also das soll alles als die Ergebnisse der spanischen Expedition. Nach außen getragen werden und du kannst danach sagen, ja ich hab hier und da war es irgendwie noch aus diesen Ergebnissen rausgeholt, aber Ruhm und Ehre gehen an Spanien. 21:20 Ja, und das ist halt immerhin irgendwie ein Deal. Na. Ja, immer. Also besser die Hälfte und raus aus dem Kerker als nichts und drin im Kerker. Richtig? Also im Prinzip hab ich nur plus gemacht, richtig du denkst ja, aber so ey ich hab gar keinen Bock, dass diese dass mich nochmal Spanier anhalten, weil du weißt ja das funktioniert ja nix, Informationsaustausch kommst du aus dem heraus, krallen sich die nächsten Spanier dich, also du hast in Spanien einen französischen n anderen Forscher den du kennst und du sagst ihm Pass auf, bei dir sind meine Ergebnisse ganz bestimmt sicher er soll die Sachen annehmen und du gehst über die Normandie. 21:55 Frankreich und der geht in anderen Weg und ihr trefft euch in Frankreich mit dem Ergebnis K. Mit den Forschungsergebnissen der Hälfte, mit dem, das übrig geblieben ist. Ja, aber jetzt hat man mir doch gesagt, ich darf die Hälfte behalten, darf ein anderer die Hälfte auch haben, weil weil, sagen wir es mal so, wenn ich dir an, wenn ich jetzt den anderen als Spanier kriegen würde ich sagen, du hast immer tolle Forschungsergebnisse da, wir machen das wie bei dem anderen, du darfst die Hälfte behalten und plötzlich hast du noch viel s klopfen plötzlich Spanier an der Tür von dem anderen Vorschau und sagen, Hey, das bist du denn da und er so nichts. 22:27 Ab durchs Fenster und Haut ab, Haut ab, hat es mitgenommen, hat mitgenommen, er Haut ab. Problem ist aber die Spanien verfolgen ihn, also fliegt er nach London. Das ist doch nicht. Wahr, das ist doch nicht wahr. 22:43 Und jetzt habe ich den liegen meine Forschungsergebnisse anderthalbmal. In. England und die Briten, denken sie auch so schön ist? Ich weiß nicht, ob diese auch am Ende im British Museum gelandet sind, aber würde mich nicht wundern. Weil ist ja eine Sammlung, ne? 23:02 Na ja, und du kommst schließlich irgendwann mal. 1786 haben wir mittlerweile, kommst in Lyon an und denkst dir so ich hab kein Bock mehr, Scheiß auf diese ganze Kacke erst. Also du bist richtig depressiv, du hast einen richtigen Burnout und du schließt dich irgendwo ein Haus ein und man hört erstmal ein paar Jahre nichts von dir OK, also quasi wie in meiner Jugendzeit als man auch nichts von mir gehört hat lange wir machen jetzt einen Ortswechsel. 23:29 In Paris kommt ein Mann an an der Botschaft an der US amerikanischen Botschaft. Oha, ein Mann namens Thomas Jefferson ist Thomas Jefferson Thomas Jefferson damals der neue Botschafter, kommt in Paris an der Botschaft an und nimmt seinen seine Position, seine neue Position ein. 23:50 Und er wurde da, der wurde dann später US Präsident, wahrscheinlich vorher genau ja macht Sinn, er hat da und ich weiß nicht ob sie mitgenommen also mitgebracht hat oder dort aufgegabelt hat eine 16 jährige schwarzes Clavin was man so hatte damals in den USA und sie ist schwanger von ihm was man so machte damals in den USA, warum ist der. 24:09 Noch Geldscheine drauf eigentlich. Weil das ist schwierig, jedenfalls. Er hat eine Schwangere, von ihm schwangere 16 jährige schwarzes Klavier dabei, aber es interessiert keinen, schließlich hatte auch ihren Bruder aufgenommen und er darf für Jefferson arbeiten, dieser Bruder, das ist ja super nett, das ist ja also um Paris grundsätzlichen, stell dir vor, du darfst in Paris für Thomas Jefferson arbeiten, das ist doch alles in Ordnung, also da braucht man, dann interessiert sich niemand mehr, jetzt nicht unbedingt vorstellen, aber ja ist bestimmt ganz ganz großartig. 24:39 Ja, ja, und diese botanischen Gärten in Paris. Toll, die botanischen Gärten, ja, ja, ich kann dir mal einen, der hat mal so ein Ding geleitet, der ist dann aber abgedreht und war dann irgendwie in Südamerika mit irgendwelchen ist so ein Schlafmohn, der Jefferson hat da irgendwie so ein bisschen drüber gelesen, dachte AOK, aber Frankreich toll. 24:58 Also die die Sklaven, die dabei müssen auch toll finden. Also bestimmt bestimmt, es gibt nichts Schöneres, als in einem schönen Land sesshaft zu werden, aber Frankreich ist super, das ist jetzt ganz wichtig zu sagen, Frankreich ist super und dann irgendwann mal Jahre später 1789 klopft bei Jefferson an der Tür und ein Bote ist da und sagt Ja, Mister Washington hat angerufen, so gesehen und hat gesagt, Komm mal zurück in die USA, gerade wird die US amerikanische Verfassung in Kraft treten und Jefferson solle doch bitte der neue Außenminister werden. 25:32 AOK und außerdem hat sich vielleicht die amerikanische Regierung gedacht, n 1789 Frankreich. Irgendwie gibt es da gerade so paar Leute, die nicht so Fan von der Nobel klasse dort sind und von den König. Vielleicht werden da demnächst sehr viele Köpfe rollen und alles wird ein bisschen neu gemacht in Frankreich, man könnte dazwischen die Fronten geraten als elitärer Botschafter mit Sklaven, ja stimmt ja ja nicht gut, nicht gut, nicht gut, nicht gut, aber Frankreich ist ja toll. 26:04 Jefferson sagt noch ja, Frankreich super und die Revolution, die jetzt aufgebaut wird, super. Aber ich bin nicht hier, wenn ihr los legt, Freitag abends noch mal erstmal noch ein Cognac trinken mit Robespierre und mal gucken was passiert. Naja auf jeden Fall. 26:19 Jefferson packt seine 7 Sachen und es wird wirklich also in Frankreich wird es ungemütlich, also wirklich viele viele Leute die kein Fan sind von dem was also wie die Bauern Klassen behandelt werden man kann es sagen wie es ist, der Königs Kopf rollt und alles wird neu. 26:35 Gemacht die ganzen regierungs Umstände nenne ich einfach mal geändert und es tut sich sehr viel im Land und man sagt OK wir krempeln alles um. Wir versuchen jetzt eine gemeinsame Währung gab es meine ich schon vorher, aber man versucht das Ganze irgendwie so ein bisschen alles zu standardisieren im Land die Währung und verschiedene Einheiten und es werden 1790 werden 5 französische Forscher von der Akademie der Wissenschaften auserwählt um Ideen die sie im ganzen Land irgendwie. 27:06 Aufgesammelt haben, also vorzustellen, was man so generell alles neu machen kann in dem neuen Frankreich. Interessanter Job, eigentlich absolut, und einer davon ist, wie gesagt, ein neues Einheitensystem, Einheitensystem für Kilo, fürs Gewicht, das sogenannte Gramm soll eingeführt werden, i was? 27:26 Vorher. Fund keine Ahnung, Elle. Schön zum Beispiel habe ich gelesen, Büschel, dass du verschiedene Größen hattest. Na gut, es gibt auch heute noch verschiedene Bücher Größen, aber das ist etwas, worum man sich. Da gibt es andere Podcasts für sag ich mal. 27:42 Na, jedenfalls soll denn der Gramm eingeführt werden und für Entfernungen der sogenannte Meta noch beides noch nie gehört, nie gehört, letzteres ein Meter, den kann man gut mit einer Kupfer Stange darstellen, ne man hat ne Kupfer Stange und hat gesagt OK das ist jetzt ein Meter und damit messen wir alles in Frankreich, zumindest ist das so gewollt und beim Gramm hat man halt etwas genommen, also ein quasi ich glaube das Wasserdichter auf n Kubik so und so Zentimeter Millimeter wie auch immer auf eine bestimmte Masse und hat gesagt. 28:11 Das wird das neue Gewichts Ding sein. Problem ist aber, bei einem Gramm bis leicht lässt sich schwer wiegen, ein Gramm ist wenig, ist richtig, also erfindet man einen Zylinder, einen metallischen Zylinder. Ich glaube das auch gemacht, also jetzt nicht den Hut ne, sondern hat die Mathe ja klar kein Metall Hut war mir schon so weit so weit war ich mitgekommen, ja wir sind hier nicht bei Zauberer von OSS da kommen wir nochmal hin diese Staffel OK naja jedenfalls man nimmt diesen Kupfer Zylinder. 28:42 Und nennt ihn das Graph. Und der ist ein Kilo schwer. Zwar nicht das Gleiche, was wir heutzutage kennen, weil das ja noch ein bisschen genauer wurde, aber ein Kilo als Richtwert, nein, also du hast diese Stange und du hast dieses Graph und Jefferson sitzt da in den USA und lässt sich, weil er Außenminister ist. 29:05 State sitzt da und lässt sich immer wieder informieren, was so abgeht in der Welt und natürlich auch, was bei der französischen Revolution, so Abt. Und er kriegt klar so bisschen mit, dass die Franzosen, die die Franzosen versuchen, gerade so ein bisschen deren Land neu zu strukturieren. Und was machen gerade die Amerikaner, die US Amerikaner machen das gerade auch, und dann denkt er sich so, ich kann mir vielleicht von dem was abgucken, ich dachte er denkt sich, wir machen alles anders, weil es ist alles kam alles anders ne also das Problem ist, die hatten ja auch hier Elle Fuß und Schlag mich tot, du gehst da 3 weiter hat hat jeder ein anderes Einheitensystem und er denkt sich so ein zentrales Einheitensystem wird ne. 29:43 Die Idee ist richtig 1793 du sitzt in Lyon in deiner Hütte, es klopft Thomas Jefferson, nicht Thomas Jefferson, aber ein Mann von der französischen Regierung. Sagt, die Amerikaner haben uns angefragt, soll es bitte auf ein Schiff steigen? 30:01 Du bist unser Mann und du fährst diese Kupfer Stange und diesen Zylinder in die USA. Welchen, welchen letzten Schwengel haben wir noch? Diese Scheiße beiden Sachen da in USA bringen kann? Nimm mal den hab ich seit 10 Jahren nicht gesehen, der hat bestimmt irgendwo da war schon mal in Amerika Nord Süd egal, war schon mal im EDEKA Nord Süd egal in Amerika Ach in Amerika ich verstanden war schon mal Edeka hat sagen also dass dass der Edeka Sohn Historie hat, war mir jetzt auch nicht bekannt, sollst nach Edeka mit einem nein du sollst in die UA auch wieviel man kauft. 30:40 Gerade in der Lebensmittel Abteilung wichtig also die sagen Dir, Thomas Jefferson erwartet dich drüben in den USA, du sollst ihn diese beiden Gegenstände mitbringen, du bist ein Wissenschaftler, also kann man sie anvertrauen, du weißt was du transportierst. Es ist eine super wichtige Mission. Das Schiff wartet auf dich. 30:55 Das Schiff wartet auf dich und du steigst aufs Schiff. So, wir sind bei Helden was passiert also es gibt ja verschiedene Möglichkeiten. Ich gehe davon aus, dass die Weltgeschichte dadurch beeinflusst wurde, dass wir das nicht dort hinbekommen haben, möglich, weil es ja das Meta, den Meter und das Kilogramm heute nicht in den USA gibt, und es wird daran gescheitert sein, dass auf der Überfahrt zwischen Frankreich und den USA etwas passiert ist. 31:24 Weshalb? Dass dort nicht angekommen ist. Und jetzt ist natürlich die erste Möglichkeit, die mir einfällt, das Schiff gesunken. Nein, dann ist die zweite Möglichkeit, die mir einfällt, das Schiff ist völlig falsch gefahren und gar nicht in US angekommen, es ist nicht freiwillig falsch gefahren, dann ist die dritte Möglichkeit Piraten und die vierte Möglichkeit und das ist wahrscheinlich die hinausläuft Spanier nicht ganz, also es ist folgendes passiert klassisch Helden dumm du fährst nach Amerika, es kommt ein Sturm ja Sturm legt sich, du bist in der fucking Karibik. 31:56 Ja, das ist doch erst mal gut. Und dann plötzlich siehst du Schiffe und du denkst dir so AOK Schiffe ist ja nicht so schlimm, vielleicht können die navigieren. Karibik Piraten Adi hießen plötzlich ne britische Flagge, englische Piraten richtig Freibeuter Piraten die unter britischer Flagge gefahren sind, die von den Briten bezahlt wurden um alle anderen zu stören, ihr habt die freie Wahl so nach dem Motto beschießt wen ihr wollt, Hauptsache ihr stört die anderen beim Weiterkommen in der Welt. 32:26 Das war früher meine Strategie bei anno sozusagen alle anderen dabei beschießen, wie sie ihre Besiedlungen aufbauen. Ja, das stimmt, das ist ne gute Idee eigentlich, das funktioniert eigentlich ganz gut, es funktioniert erschreckend gut, aber man kann damit lange, lange, freundschafts und verwandtschafts Verhältnisse durchaus strapazieren, man hat auch strapaziert so ein bisschen mit dem Meta traktiert, oder du erwartest ja eigentlich ja gut britische Flagge des Scheiße schon wieder neben mir das Zeug wieder ab und das landet wieder in London. 32:53 Nee, Sie denken sich, wir nehmen dich jetzt erstmal ab und wir gucken wieviel Geld wir dich verkaufen können. Naja, in London kann das Zeug ja auch nicht gelandet sein, weil dann hätten die ja ich gedacht, Oh, das ist eine gute Idee, aber die haben ja auch nicht gemacht und ja gut, jetzt nehmen die ja gut, na ja, Sie nehmen dich mit, sie nehmen die Inserat. 33:11 Und dort wirst du Kerker geworfen. Schon wieder, aber diesmal angezogen hat diesmal wirklich bezogen wieder von deinem, von deinen Gütern, die du mit hast. Und die Piraten, die Freibeuter gucken sich das Zeug dran. Ja hier bisschen Kupfer, ja scheiß drauf, nächste Auktion hier auf der nächsten Insel ja verstehe und dann gucken sie dich an. 33:29 Du hast übrigens mittlerweile so ne so ne Glatze in der Mitte, aber deine Haare wachsen links und rechts sehr stark, die gucken sich dich an und denken sich so was kriegen die für den das ist aber der verrückte Professor Look und der passt perfekt ja das passt. Das Problem ist aber, die denken sich so, der sieht aber komisch aus. 33:46 Wir überlegen uns mal, lassen erstmal liegen und wir überlegen in paar Tagen was wir mit ihm machen, sie kommen paar Tagen wieder und du bist tot was du bist einfach gestorben das war jetzt ist aber jetzt anti klimatisch es tut mir leid aber du bist einfach verrückt du bist im Kerker verreckt und da haben die mir kein Essen gegeben 4 Tage lang oder was weiß ich nicht aber in die Richtung gehen oder eine Krankheit hilft weiß Nik und wer weiß vielleicht da. 34:15 Vielleicht kam eine verspätete Cholera Welle bei mir an oder vielleicht habe ich nochmal nen bisschen Quecksilber, irgendwie noch in der Tasche gehabt oder sowas möglich. Na jedenfalls du bist tot und das Zeug ist weg und die Geschichte endet eigentlich hier. Es gibt aber auch Thomas Jefferson der auf seine Ladung wartet und Thomas Jefferson schreibt quasi nach Frankreich. 34:37 So Leute irgendwie, Mr. Joseph kam nicht an, wo bleibt denn wo bleibt denn Meter, wo bleibt denn mein Kind? Ja, und die Franzosen so ja gut, da schicken wir halt noch ein OO sie haben sogar noch gemacht, das Schiff fährt los, aber es vergeht so viel Zeit, dass Thomas Jefferson nicht mehr der Secretary of State ist, sondern mittlerweile glaube ich sogar Vizepräsident und er wechselt das Büro und es kommt jetzt beim anderen an, es kommt beim anderen an und es ist mittlerweile so spät, dass niemand sich mehr dafür interessiert, weil das Einheiten System was wir heute kennen sich etabliert hat in den USA, in den USA. 35:16 Und somit haben Piraten nicht als Piraten, Piraten, sondern einfach britische, unter britischer Flagge fahrende Freibeuter sich gedacht, ach guck mal, der so verrückter Prozess, Prozessor, Prozessor, der Prozessor, den hatte ich auch schon. Keine Sorge, den kennen wir alle, der Verrückte da ist so ein verrückter Professor Protestor Professor, Meine Güte, das wird ja immer wieder hier, da ist ein verrückter Professor, den schnappen wir uns und gucken, was er dabei hat und dadurch, dass er nichts Wertvolles dabei hat, hat also wir wissen nicht, wie es ausgegangen wäre. 35:48 Aber die USA war schon bis zu diesem Zeitpunkt fällig. Vermessen sind, alles wurde in Fuß und was weiß ich Jahres und Schlag mich tot vermessen, alles war schon fest umrechnen hat keinen Sinn mehr gemacht. Der Typ an der im Büro von Jefferson hat sich nicht mehr dafür interessiert, er hat ich hab leider die Briefe nicht gefunden, aber es gibt scheinbar Briefe habe ich darüber gelesen wo er mit Jefferson noch Brief Austausch macht und sagt Hey bei mir kam so ein komisches so Kupfer Ding, der kann niemals übrigens der zweite ich hab da so n Pferd was soll ich da? 36:19 Steffen interessiert mich nicht mehr und dann hat es verschenkt an dritten und der Dritte hat dann e irgendwie, wo der von Jefferson nochmal angeschrieben, so eigentlich, du hast ja dieses Graphing jetzt gekriegt, kann ich das haben, hättest du vorher sagen müssen, das behalte ich jetzt, das Ding ist in seiner Familie geblieben über Generationen hinweg und jetzt seit ich glaub 50 Jahren Essen Museum gelandet vorher war das Ding einfach im familiären Umfeld geblieben von Generation zu Generation wurde der scheiß Kilogramm weitergegeben und Amerika. 36:50 Oder nicht Amerika, aber eigentlich ja doch die Amerikaner. Die US Amerikaner leiden, die US Amerikaner leiden unter ihren bis heute bis heute unter der Piraterie der Briten, also sind die Briten schuld, dass die Franzosen den Meter nicht in die USA gebracht hat. Das ist wird, aber ich mag Geschichten, die einen Zeit geschichtlich bedeutenden Spin haben. 37:15 Und ich hab das. Gelesen und ich dachte mir so, OK, was haben die Piraten mit dem Meer zu tun? Jetzt wissen wir das Piraten die Meta Clown irre ja irgendwo fehlt jetzt und und du stirbst in m und ich sterbe in einem Kerker in Montserrat ich glaube wir hatten noch nie einen einen Charakter der einfach so verrückt ist irgendwas passiert ist aber das stimmt aber er ist halt einfach ganz normal an seinen Alter ja hingerafft. 37:38 Aber ist ja nicht oder oder wie alt war ich 52 warte mal hab ich das Jahr 1730 das heißt du warst 5151 war damals ja schon nicht mehr so jung. Nee das stimmt, ich sag mal so, wenn du ich kann dir gerne nochmal ein Bild dazu schicken zu zu deinen Charakter und dann sagst du mir wie alt du dich geschätzt hättest. 38:00 OK aber du sagst mir nicht wie alt ich damals war als dieses Bild gemacht worden ist. Also kein Bild Bild sondern es gibt du wirst sehen also du kannst ja gerne beschreiben was du siehst. Ich glaube, das macht viel mehr Spaß. Schauen wir doch mal. Joseph, Oh, was ist das denn? 38:15 Ich sehe, was ich sehe, ist ein Mann, der sieht ein bisschen aus wieso n Chamäleon, also im Prinzip hat der, also wir sehen hier eine Büste, eine graue Wüste und vom Gesicht her würde ich sagen, eine Mischung aus Chamäleon und vielleicht Specht. 38:39 Und. Oben die Schwäche, Gewächse genau und oben gibt es keine Haare mehr auf dem Kopf und an den Seiten wirklich so sehr wellig. Also wie bei so einer Perücke früher, die so Wellen an den Seiten hatte, also an den Seiten, ist wirklich vornehmliche. 38:54 Ohrenschützer hat er sich da wachsen lassen, aber ich muss sagen, er sieht halt auch aus wie ein Franzose aussieht ne, also das ist wirklich, also französischer geht es quasi nicht. Ich sehe jetzt noch ein anderes Bild, da sieht man auch einen, also er hat. Das Kinn ist halt, also dieses ganze Gesicht ist irgendwie komplett, das ist ja komplett verwirrend. 39:15 Die Augen sind so 2 Meter weit zu weit hinten im Kopf, dafür ist das Kinn so 4 Zentimeter zu weit vorne und die Stirn ist wieso ein wieso ein Regenschutz, die ist so, die ist so ein kleiner Vorsprung, das ist schon sehr interessant. 39:30 Man könnte auch meinen R sehr windschnittig auf dem Boden unterwegs gewesen, der Typ ist aber definitiv was entweder für Akte X oder für so n, der wär auch. Gut so, als neben Charakter für so ein Mittelalter Film, wo man dann quasi der immer nur so ich habe eine Weise Aussage für dich ist. 39:50 Der Chemist das ist nämlich der Alchemist genau der irgendwas kocht im Hintergrund. Er ist jedenfalls 94 gestorben, da hab ich mich vertan, ja dürft ihr jetzt nicht so lange machen im Kerker, aber das passiert nun mal. Wenn du halt zu viel mit dem Boten weil du unterwegs bist. 40:06 Irgendwie stößt irgendwas immer zu Boote ganz ganz gefährliche Dinge, ganz gefährliche Dinge haltet euch davon fern. Achtung Live Recherche. Ich bin gerade tatsächlich auf einen Brief von Joseph Zombie von dir am 1. Mai 93 an Thomas Jefferson gelandet. 40:21 Wie guck mal was da steht, es ist tatsächlich, ich hab gesagt aus dem Französischen ins Deutsche übersetzt die Lektüre ihres Buches über Virginia entzündet meine Mut und weckt in mir den Wunsch, die Stätten zu sehen, die sie so gut beschrieben haben. Ich habe gerade die Regierung um die Erlaubnis gebeten, 2 bis 3 Jahre in Nordamerika botanisier zu dürfen O modernisieren. 40:43 Würde mich sehr freuen, mein Herr Ihnen von meinem Sterben alle Empfindungen bezeugen zu können, die sie mir während meines Aufenthaltes in Paris eingeflößt oder mir Güte gefallen zu haben. Die haben sich getroffen, die sich mal wusste ich gar nicht, sie kannten sich, sie haben sich in Paris getroffen. Mensch live Recherche haut raus. 41:05 Das heißt, ich kannte auch noch, also nicht schlecht. Ich bin in Hochachtung, Herr, ihr demütiger und sehr gehorsamer Diener Dombayci Ui, aber gut, ja, das ist, das ist die Geschichte von von Joseph Bombay, der den Kilo und Meter haben Erika bringen sollte, aber es nicht geschafft hat, und offensichtlich gab es schon Korrespondenz zwischen ihnen und Thomas Jefferson, also das muss ich sagen, es hart Hardcore. 41:33 Wie schön die Welt wäre, wenn die auch ordentliche Maßeinheiten hätten. Aber man kann nicht alles haben, leider, aber das hätte ich dann doch schon ganz gerne. Aber gut muss man durch die Engländer haben das aber auch nicht in die Finger gekriegt, dann ne also weil die die hätten ja auch die Wahl gehabt, die Sache ist so wie ich das verstanden habe, Jahre später wurde sogar auch in den USA und ich glaube überall, fast überall auf der ganzen Welt, ich glaube 3 Länder haben das metrische System, nicht irgendein Afrika und irgendeines glaube ich in Bonn, Asien, wenn ich mich nicht irre auf jeden Fall. 42:05 Die USA hat aber irgendwann mal geschafft, tatsächlich in wissenschaftlichen und in Firmen Kontext. Also wenn du jetzt irgendwo arbeiten gehst, irgendwas ne Produktion vermessen möchtest, da haben sie es geschafft, metrische Maßeinheiten einzuführen. Na gut, das musst du ja auch, wenn du international konkurrenzfähig sind es übrigens eine kleine Empfehlung für eine Episode von dem Wolfgang von digitalen Malin, da gab es nämlich einen eine Problematik mit einem Raumschiff mit einer Raumsonde, die ich meine auf dem Mars geflogen ist 2. 42:36 Verschiedene Firmen die eine hat den Bordcomputer gebaut und die andere die Antriebe. Und das eine hat mit metrischen Daten gearbeitet, das andere mit imperialen, und das ist natürlich ein Problem. Das Ding ist voll in dem Maße reingekracht und x Millionen Dollar sind einfach verbrannt, ich glaube spätestens da hat man sich dann überlegt, vielleicht sollten wir mal allgemein mal irgendwo Standards schaffen, ja das wäre in der Tat glaube ich ganz gut, das war glaube ich Neunzigern, also überleg mal oh Gott, oh Gott, ich will nicht länger ziehen, die wie lang ist Auch die Frage ne, also welche Länge ich kann man kann man vielleicht irgendwo in der Karibik herausfinden, irgendwo in der Karibik wird es vielleicht noch eine Kupfer Stange geben, wer weiß, wir wissen es nicht. 43:19 Was wir wissen ist vielen Dank fürs Zuhören und danke für diese tolle Geschichte. Daniel vielen Lieben Dank und ja ich hoffe es war auf den letzten Metern nicht zu langweilig nein überhaupt nicht, ich fand ja und die kommt zurück und du bist tot fand ich erfrischend haben wir haben wir sonst nicht so wie sonst immer du bist irgendwie 1816 auf deinem Chat. 43:39 Wo in von Kohlen und Reibach irgendwo eingeschlafen, das kann man ja auch nicht jede Folge haben. So ist es. Aber gut, mal gucken, wo das nächste Mal hingeht. Mal gucken wo das nächste Mal hingeht. Dankeschön, bis dann. 44:03 Das war Heldentum, eine Produktion von Philipp Kalweit und Daniel BBC mit Musik von Enrico Schenko. Außerdem ist unser Podcast ein Teil des History Netzwerks, Falls du Heldentum unterstützen möchtest, findest du in der Episoden Beschreibung einen Link zu Steady, dort kannst du uns mit einem schmalen Taler helfen, unsere laufenden Kosten zu tragen, außerdem ermöglicht uns das unseren Podcast qualitativer und unterhaltsamer zu machen und wenn du keine Möglichkeit hast, uns finanziell zu unterstützen. 44:27 Hilft uns auch jeder Kommentar, Bewertung und jedes weiterempfehlen. Mehr Informationen zu unserem Projekt findest du wie immer auf unseren sozialen Kanälen und auf heldendumm.de
44:37 08.08.23
Bonus: Zwei Banausen die im Stau stehen
So viele Kommentare. So viele Umfrage-Ergebnisse! Wir haben uns endlich mal die Zeit genommen, um all euer Feedback durchzugehen und einfach mal die Stimme an euch zurück zu geben. Auch hier gilt das gleiche wie bei anderen Bonusepisoden: "Unfassbar anstrengendes Gelaber. Nach 8 Minuten kaum Substanz, nichts als heiße Luft und bescheuertes Fragespiel ohne einen Hauch Intelligenz oder Wissen. Habe mehr erwartet". Viel Spaß und guten Hunger! Eine Videoversion dieser Episode kann auf Spotify oder auch auf YouTube gesehen werden! Gefällt euch was wir machen? Wir würden uns über finanzielle Unterstützung bei Steady freuen. So hilft ihr uns, unsere Kosten für den Podcast zu decken. Ihr könnt uns aber auch mit Feedback auf iTunes, Twitter, Facebook, Instagram oder hier in den Kommentaren helfen. Heldendumm ist ein Teil vom #Historytelling-Netzwerk. Mehr zu dem Thema findet ihr auf geschichtspodcasts.de! Mehr zur dieser Episode: "Build Atlantropa" bei Max Headroom incident With Subtitiles (YouTube) // Wir stellen übrigens 1,25% aller Kommentare hier 😏 Musiktipp: Coolio - Gangsta's Paradise Aufarbeitung des #BarbarossaGate bei Irmimi Episoden-Cover: Ismail Biya #HeldendummSaugnapf Das automatisch generierte Transkript zur Episode gibt's hier (oder auf der nächsten Seite). Transkript zu: Zwei Banausen die im Stau stehen 0:00 Hallo Philipp, Hallo Daniel. Du es ist irgendwie bisschen alles in Bewegung hier gerade. Es ist alles in Bewegung. Und wie kommt das eigentlich? Ich weiß nicht. Also ich habe ein bisschen Hunger und da habe ich mir gedacht, ich spreche nicht mal drauf und du sagst, lasst uns dann einen Burger holen. Richtig, und jetzt haben wir einen Burger Hamburger gehabt, der hat. 0:19 Der Burger ist quasi schon, er ist noch da, aber beginnt sich zu zersetzen in der Magensäure. Das stimmt, das stimmt, das kann man vielleicht sogar hören, teilweise. Ich hoffe nicht. Ja, aber diesmal kann es sehen. Also an die Leute, die gerade auf Spotify hören, ihr wie bei Lüdenscheid live, was sie vielleicht mitbekommen habt, könnt ihr genau hier jetzt quasi diese in am Handy diese Video Funktion, da da da irgendwo klicken und dann seht ihr hier so 2 Banausen. 0:47 Die in einem Auto sitzen. Im. Stau stehen. Im Stau stehen jetzt 2000, im Stau stehen. Die könnt ihr jetzt beobachten, live sozusagen, also nicht live, aber fast gleich. Ja, das ist quasi live. Life is Life na na na na na. Vor allem nach vorne und nach hinten, weil wir im Stau stehen. 1:03 Ja, richtig, wobei bei den Kennzeichen hier müssen wir sagen, nee, nee, nee, nee, nee. Nee, jedenfalls. Hier gibt es jetzt einen Cut und ihr seid gleich plötzlich wieder am Anfang dieser Reise. Richtig, und wenn ihr später ein Dejavu habt, das ist normal. Das ist normal. Und bitte merkt euch, wir bauen sicher oder wir bauen gar nicht. 1:22 So ist es einfach schon mal ne Aufnahme gestartet. Irgendwas. Mach das mal. Ich fahr einfach mal gucken, wo wir raus. Fährst einfach mal und wir besorgen uns jetzt erstmal. Mittags abendessen richtig nachmittag essen, Nachmittag lunch. 1:38 Nein, Lunch ist früher oder ist das. Ja, ich würde sagen, Lunch ist ein bisschen früher, ich würde sagen, Lunch ist so 13 14:00 Uhr. Wir haben 16:22 Uhr. Das fühlt sich nicht mehr richtig. Abendessen. Nein, so richtig ist es nicht. 1:53 Aber wir können ja vielleicht jetzt was zu essen besorgen und dann einfach woanders hinfahren, noch setzen und sorgen soll so quasi ein 2 Gänge. Menü ja. Das wir das mitnehmen. Können wir machen. Ich habe exakt ein Auto Konzept, das ist das. 2:10 Wir können natürlich auch noch andere Sachen machen, aber ich weiß. Nicht uno spielen uno. Spiel der Bahn, das ist gefährlich, das ist gefährlich, das. Sollte man nur machen, wenn man so autonomes Fahren hat. Vielleicht kommt ja irgendwann. Den großen Helden Tesla. 2:28 Oder den kleinen oder kleine hauptsächlich zu brennen. Ist OK für mich, da tonia Tesla. Der Tonja Tesla A. T. Ich glaube, da kriegen wir rechte technischen möglicherweise Problem. Ja gut, das heißt, wir fahren also, wer auch immer das jetzt sieht, hört oder sich wundert. 2:51 Wir fahren jetzt, um uns einen Burger zu besorgen. Wir fahren nicht weit um diesen Bürger. Überhaupt nicht. Es ist vielleicht ein Kilometer. Dieser Fall ist viel zu kurz. Ja, aber wir können ja nach dem Bürger noch, wir können, ja, du kannst, ja, wir können ja während des Burgers einen Burger, einen anderen Burger. 3:11 Einen Burger essen, ja, und dann später einen großen Burger essen. Das große anderen laden, wir müssen uns was einfallen lassen. Erstmal ja, das ist hier nicht tragbar, dieses Konzept. Ist der Burger laden deiner deiner Wahl? Der Bürgermeister Wahl laden Berliner Wahl. 3:28 Pack ich meinen Vater davor im Gegenverkehr hin? Das ist mir auch schon passiert. Tatsächlich, hier steht dein Fahrrad. Bei Design. Was machen diese Menschen hier? Die stehen hier. Ach so, jetzt beide, oder? Ich würde, ich würde beim Drive, weil wir der winkt, er winkt, winkt er denn? 3:46 Dass er sich noch überlegen muss und die abholen muss? Wahrscheinlich wahrscheinlich. Steer. Chicken für mich schicken. OK schicken. Hallo, ich hätte gerne einen schicken Burger. Das wär's. 4:04 Dankeschön. Danke. Also wir können uns auch über die Preise von Chicken Burgern jetzt in den letzten 10 Jahren unterhalten. Da hat sich wirklich alles verändert. Das war mal 1€. Das war sogar sogar weniger. 4:19 Mal war 90 oder so. Ja, es gibt es geht zu Ende mit unserer Gesellschaft, ist auch nicht sendefähig, es ist mal wieder nicht so, ich muss bezahlen. Also ich habe sonst Geld. Und ich habe auch Geld. Aber ich will gerade müsst gegessen hier bezahlen. 4:37 Ganz hilfreich, wenn man das tun. Ja, ist ja gut, Kinder. P richtig hier. Hallo. 398. Bitteschön, ich brauche 2 Stunden nicht zurück. 4:55 Tschüss. Da geht das Fenster schon zu, bevor man überhaupt gesagt hat, man will kein Geld. Viel interessanter finde ich, dass du jedesmal, wenn wir einkaufen sind. Wir sind ab und zu mal zusammen einkaufen, irgendwas oder essen holen. Du bist der unfreundlichste Einkäufer. Den ich je erlebt habe schon wieso? 5:12 Ich mach doch gar nichts. Einfach von deiner Art deine Aura, deine Aura ist negativ. Keine Aura ist niemand ist so positiv wie ich bin der freundlichste Mensch mal freundlich hier. Wir sagen gleich Platz. 5:34 Ja, das machen wir. Hallo Dankeschön, danke, war jetzt das Problem, sags mir genau ich bin der ich bin wirklich also. Ein Plus ist nicht so positiv wie. Ich. 5:50 Heißt jetzt hier aber auch netto. Ich wollte gerade sagen, es gibt nicht mehr. Erinnerst du dich damals an die an die plus Pfand Münzen? Nee, die hatten sich gerade nicht. Sachen gemacht, weil ich ein Handy. 6:06 Ich fahre hier ernsthaft, das ist. So, jetzt verstehe ich jetzt hier einigermaßen, ja, das passt schon alles. Ich dachte gerade, warum fahren wir und habe dann festgestellt, dass Autos fährt. 6:26 Ja, das hab ich mit Zügen manchmal. Das habe ich auch mit Zügen manchmal. Das kenne ich. Das Problem so hier k 2. Also Konzept, dass die dein Konzept, das die ausgedacht hast ist. Wir gehen einfach mal durch, wo wir Feedback gekriegt haben. 6:44 Genau. Und dann gucken wir mal, was wir so, was wir so haben Zeugs. Jetzt mal ganz nach unten. Zoltek. Oh ja, geh mal zu woitek, das ist interessant. Ach du Scheiße, wir haben irgendwann mal Bock die Umfrage gestartet, bestes Kampf Tier. 7:01 Natürlich zur Auswahl. Bär, Hund, Katze, Emu, Pferd, Elefant und Menschen sind auch Tiere. Ja, was würdest du denn wählen? Du hast nämlich nicht gewählt. Ich habe nicht. Gewählt. Die 100. Stimme kannst du. Menschen sind auch Tiere, wenig. Ich will unser Leben spielen, Menschen sind auch Tiere, würde ich nehmen, ganz klar. 7:20 Menschen sind Tiere. Oh, du bist gut dabei. Zack, getroffen. Also wir haben. Kampf der Hund nur bei einem Prozent? Ja, ich würde auch nicht. Also ich würde an der Seite eines Hundes kämpfen, aber nicht gegen einen Hund. 7:37 Ich glaube, das wäre nichts für mich. Aber dann gewinnst du ja, oder? Also oder. Weiß nicht, gewinne ich, oder? Vom Hund ab ne. Das hängt vom Hund ab. Ja, also es gibt Hunde, gegen die man gewinnt, es gibt Hunde, die man verliert, es gibt vor allem ganz viele Hunde, gegen die ich gar nicht kämpfen will. Hunde mag ich eigentlich ganz gerne. 7:54 Ja, die Leute scheinbar auch, dass die wollen auch nicht da kämpfen 2%. Da kommt die Katze mit 4% und dann wird es dann interessant. Elefant mit 18% ein guter Kriegs Elefant. Ey, das hat schon schon mal gewonnen, sagen. 8:10 Dann kommen die Menschen mit 20. OK, dann der Bär mit 25. Ja gut, der ist ja auch in der Folge sehr prominent unterwegs. Aber dann bleibt natürlich nur noch der EMO. Ja, und der EMO ist natürlich Helden und technischen wichtiges Tier sehr wichtiges Tier. 8:29 Wer gegen I was meinst du, wer gewinnt? Kommt auf die Zahl an, also auch bei Menschen, die ist ja immer eine Frage der Zahl. Das stimmt nicht, das stimmt. Wie? Viele Bären nein, wie viele e muss, braucht man um einen Bären. Zu besiegen. Wie viele Bären braucht man, um einen Emu zu. 8:47 Also egal was du sagst, ich hier gibt es einen Kommentar der vor 4 Wochen kam und der passt sehr gut dazu. Unfassbar anstrengendes Gelaber nach 8 Minuten, kaum Substanz, nichts als heiße Luft und Bescheuertes Fragespiel ohne einen Hauch Intelligenz oder Wissen hab mehr erwartet. 9:04 Also ich hab noch nie bei einer Helden Folge Intelligenz oder wissen erwartet, aber es ist gut zu wissen, dass Leute das tun. Wir werden darauf Rücksicht nehmen und weiterhin genauso machen wie bisher. Ich wollte sagen, ich könnte mir vorstellen, dass unsere Podcast Beschreibung als nächstes. Finde ich auch. Finde ich auch richtig eigentlich also. 9:20 Michael, Wer auch immer du bist. Danke dafür. Danke fürs Zusammenfassen. Michael richtig sympathisch, richtig gute Sache, ja. Genau guck ich mal weiter, was es hier so gibt. Vielleicht war das der Michael, den ich neulich angezeigt habe. 9:36 Das war jetzt sehr lustig. Schlimmster, schlimmster Ort zu sterben kann man mit Durchfall. Ich. Auch interessant. So viel steht auf dem Klo. Soccer steht vor dem geschlossenen Klo. Im Bett, im Auto, im U Boot, in der Achterbahn oder im Flugzeug. 9:56 Im U-Boot ist jetzt natürlich angesichts der Aktualität der Ereignisse ein bisschen unangenehm und makaber. Das machen wir lieber mal nicht, aber ich finde, im Bett finde ich auch sehr interessant. Also nehme ich für dich im Bett? Ja, absolut. Also die Leute. 10:14 Es ist relativ eindeutig 30% in der Achterbahn und 42% vorm verschlossenen Klo. Vor dem verschlossenen Klo. Mensch ist unangenehm. Ist auch unangenehm, ganz sicher sogar ist das unangenehm, aber was also sagen wir mal so, ich seh ja manchmal, wenn ich auf Veranstaltungen bin, ich manchmal so verschlossene, so diese diese Toiletten Schlangen weißt du man kennt die ja, die sind ja besonders bei den Damen immer relativ. 10:38 Zahlreich besetzt, das ist immer sehr interessant, was ich dafür sehen, abspielen, so Leute die ganze Zeit überkreuzen und sowas, das ist schon, also das ist natürlich nicht lustig, weil man niemals in diese Situation kommen, aber ich war in dieser Situation und es gibt nur eine Lösung, wenn die Situation bist. 10:53 Vorm verschlossenen Sterben. Nee, nebenan ist vapiano gehen und dann im Vapiano die nötigen. Die nötigen. Ja, ja, Sachen machen. 11:10 Welches Instrument nimmst du mit auf dein Boot? Zur Auswahl Klavier oder Orgel. Eine Gitarre oder Bass, Blasinstrument, Triangel, Schlagzeug, ein Omnichord oder Hurti. Ich mir fehlt Hack Brett in dieser Auflistung. 11:27 Ja, also das wäre dann, das ist ja auch ein Seiten Instrument. Ja, aber ich will ja hier. Eine Kollision. Kollision mein Auto hat Kollision erkannt, Brett ich will hier andere Saiten aufziehen deswegen. 11:47 Also kann ich. Deswegen keinen Instrument. Aber vielleicht was von Seitenbacher. Worauf soll ich klicken, um die Ergebnisse zu. Bekommen Orgel. Die Orgel. O. 12:04 Also wir, die Orgel, gewinnt tatsächlich mit 28%, darunter mit 20, Gitarre und Bass, darunter die Triangel mit 16, Hoodi mit 10 Schlagzeug auch. Und da drunter ist. Ja, warum ist das Omnichord so so unbeliebt? Vielleicht, weil die nicht möglich möglich. 12:23 Ich weiß es nicht, ich weiß es nicht. Schau mal, was wir hier haben. Ich such mal was schönes, ich such mal was schönes. Such mal was Schönes, findest du bei einem relativ wenig muss man dazu. Schön ist es selten, ist häufig abartig, es ist unangenehm, es ist traurig häufig es ist tragisch, aber es ist selten schön schön war nur unsere Geschichte hier mit dem Läufer, der dann doch noch angekommen ist. 12:51 Die war schön und dieser Mensch hier vor uns im Auto, das muss man auch mal sagen, was ist mit euch eigentlich los hier draußen die auf den Straßen Fahrt 3 Bitburger Aufkleber auf dem Auto. Wahrscheinlich 23. 3 ne 4. Tschuldigung, 4 Bitburger Aufkleber auf dem Auto, also wenn Alkohol Aufkleber irgendwo hingehört, dann eigentlich nicht auf Autos oder aber der hat auch Nürburgring. 13:12 Hier hinten der eigentlich Großes. A. Der hat so einiges. Ich bin gerade beim Marathon Läufer. Ja. Und wir hatten da die Umfrage gestartet. Wie fandest du diese Episode großartig, großartiger Scheiß, einfach Hammer super, danke ja ja. 13:28 Ja, finde ich. Solltest du auch. Und Mega. Mega. Und natürlich wurden wurde unsere Hörerinnen und Hörer gefragt. Bestes Katastrophen, Marathon Getränk, Himbeersaft gewinnt natürlich, aber direkt dahinter radioaktives Wasser. 13:46 Die das kommt als nächstes. Wir haben ja damals himbeersaft t Shirts versprochen, jetzt kommt wir sprechen radioaktives Eiswasser, aha, das ist ja Leute verschenken. Ich geh mal random irgendwo eine neue Episode nochmal rein. Einfach ohne sie zu kennen. 14:03 Die ganzen Antworten. Und ich gehe einfach mal bei. Der Kolonisierungs Tabula rasa. Oh ja. Und da haben wir gefragt, welches Land findest du so toll? Dass du es am liebsten erobern würdest. 14:21 Auch. Sag einfach mal die Antwortmöglichkeiten. Das ist Felix. Ach, das ist ein Freitext. Ja, das ist natürlich, da möchte ich aber den Top kommen sehen. Ja, die werden nicht geliked. Also ganz oben auf jeden Fall Disneyland. 14:37 Ich war auch kurz davor, Fantasia Land zu sagen. O Fantasia. Großartig. Fantasia Land. Ja, schon Colorado jeden Tag fahren, weil es gehört. Darunter fällt nach Japan, weil es groß ist, also. Japan, weil es groß ist, ist das der ganze Kommentar Japan, weil es oder Kommentar Japan und du hast gesagt weil. 14:55 In Japan, weil es groß. Ist Japan, weil es. Groß ist OK, Griechenland und oder Italien und oder. Interessant. Da hat jemand geschrieben scheinbar, dass es anstrengend wäre und das schreibt jemand anderes. Ich schließe mich an, das wäre mir zu anstrengend. 15:13 Was er so, man muss auch sagen, hören und hören, Sie jetzt auch nicht wahnsinnig ambitioniert. Guck mal, hier ist ein Burger King, aber kommen wir nicht hin. Nicaragua steht hier drin. Atlantropa natürlich. Ja, wie konnten wir das vergessen? Ich hab jetzt atlantropa neulich gesehen, war auch wieder bei irgendwo ZDF oder sowas bei Atlantropa neulich wieder Themen also es zieht immer noch Wellen nach sich atlantropa. 15:38 Ich gehe mal. Direkt oder auch nicht still. Und wenn sie es am wenigsten. Ja, stimmt. Dünen. Dünen ist sie Dünen nach sich. Ich hab jetzt ja, ich war im Urlaub und dann hab ich nach Echsen gesucht in den Dünen, aber ich habe keine gefunden weil gewesen, aber ich habe sie nicht gesehen. 16:00 Wir haben tatsächlich die Frage gestellt Atlantropa hast du dich an youtube Aufruf beteiligt, für die es noch nicht kennen o ja, es war die Episode zu Max. Zu Maxdome. Maxdome genau. Masken, Masken, Masken Mann Max mein Gott das war ne Staffel 2 Staffel 2 ist es gewesen sein jedenfalls ging es darum. 16:23 Das war Staffel. 2. Dass wir gebeten haben, unter dem Video zum Max. Hashtag Bild atlantropa zu posten. Und Leute posten das wirklich wöchentlich noch. Also vielleicht wirklich Entschuldigung, vielleicht nicht mehr wöchentlich, aber schon ziemlich oft kriegen wir das schöne Kommentare, wo der Uploader sich wahrscheinlich was hat Atlantropa damit. 16:44 Zu tun, ja, und vor allem warum. Bild Atlas drüber, was soll das alles, Google der das wahrscheinlich dann findet er zwar die Geschichte von Hermann, aber wahrscheinlich uns nicht. Ich finde es schön, dass 17% sagen. Klar hab ich mich beteiligt, 21 sagen, Nein, sowas mache ich nicht und 60% haben nichts davon mitbekommen. Also hier nochmal an dieser Stelle. 17:01 Bild Dropa weil der Link ist in den Show Notes zu Masken Mann Max. Da findet ihr den Link zum zum Youtube Video von Max Room und dort könnt ihr, wenn ihr einen Youtube Account habt. Ein Google oder Google plus Google plus? 17:18 Dann könnt ihr dort kommentieren. Bild atlantropa es haben ganz viele von euch gemacht, es ist sehr schwer. Die Frage ist, wie ist eigentlich das das Kommentar Verhältnis jetzt Bild Atlantropa zu normalen Kommentar. Das werde ich überprüfen. 17:34 Überprüfen das. Ganz wichtig bei dem Video, da sieht man eine Person, die einen nee, da sieht man keine Person, sieht man welch hinter Max und dieses weltliche dreht sich oder es bewegt sich so n bisschen. Ja, ist so s Vorbild. 17:50 Die Frage war das weltlich muss gedreht werden, aber in welche Richtung? Uhrzeigersinn oder gegen Uhrzeigersinn? Was sagst. Du und ich erinnere mich nicht mehr, muss ich ganz ehrlich sagen. Ich würde sagen. Bei Maxdome wechselt sich glaube ich ab und deswegen würde ich einfach mal sagen, weil das ist ja durchaus anarchistisch angehauchte, Ich würde sagen gegen den Uhrzeigersinn. 60% sagen imo zeiger Sinn 39 gegen Uhrzeigersinn und ein Prozent verloren gegangen ist. 18:16 Wie wichtig das ist. Max, der ist. Selbst der gerade dreht genau. Wobei, das ist ja sein Bruder, sagt er ja, glaube ich in der da rum dreht. Haben wir Episode mit meinem Bruder, damit ich doch o die die göttlichen Geschwister G. Hier die göttlichen Geschwister, mangelnder es fantastisch wäre. 18:35 Also es war noch nie so gut. Unsere Überlegung war noch nie so gut wie heute, nee. Oh Oh, da war bei der Episode mit den göttlichen Geschwister, da hatte einer von denen 3 Schwerte. Ich hatte eine Schwere. Ich weiß nicht. Mehr hat sich die Schwerter geschmiedet, hat ne halbe 1000000 Menschen gebracht, die Daumen. 18:55 Die Frage, die wir gestellt haben, wie hießen die 3 Schwerter und das war kein Text, das war eine Auswahl. Schade, ich hätte sonst, ich hätte jetzt was Gutes gehabt. Aber mal gucken ob es dabei ist. Also wir haben Caspar, Melchior, Balthasar drin. Ja, ja, ja, auch gut. 19:13 Athos, Portos und Aramis. Ja. Alvins Simon und Theodor, Harry, Ron, Hermine, Zick, Zack und den wollte. Ich genau den. Wollte ich den Trick und Track. Und Justus, Peter und Bob. Justus P. Sind natürlich auch. 19:30 Sehr gut. Die haben auch gewonnen mit 22%, Tick, Trick und Track 20% hinterher, danach gewaltsam mit 17 hinterher, Athos Amis mit 15 Alvin, Simon Theodor mit 12 und dann teilen sich 5 6% jeweils Kick. 19:49 Das ist, das ist, glaube ich, die Street Fighter Version x Bock. Kirk, Spock, Pille und Harry, Ron, Hermine. Harry, Ron und Hermine sind nicht so beliebt. Habe. Ich nicht, gar nicht. Ich war komisch, hätte ich auch gedacht, dass er die. Aber o guck mal, was hier einen Stau ist. Mein ja Herr Gesangs Verein, das ist aber scheiße, weil wir müssen nochmal zurück. 20:08 Sprechen ja, wir können andere. Nehmen ja mit der U Bahn. Lass das Auto. Stehen woanders lang. Welche Episode sollen wir wieder nehmen? Was denkst du? Geh doch mal zu hier unserer. 20:24 Bei unserer Nicolas Cage Rache Frau. Wie heißt sie noch? Die Nicolas Cage ohne Nicolas Cage nur die Fachfrau. Die Fachfrau halt. Maria. Hieß sie so? Wenn du die. Fragen Miriam versus Mörder die Episode? 20:40 Miriam ist schwierig. Ich suche mir was ist Mörder OO du gehst an der Cover, was ist deine Tarnung? Auch schön. Da hatten wir auch zur Auswahl der Florist, der Weihnachtsmann, der Spion, der Scheich. 20:59 Der Bohr Insel Arbeiter. Der Lederjacken Verkäufer. Ohh, ich verkaufe diese feinen Lederjacken. Und klauen. Wo siehst du dich? Ich würde sagen, ich bin Boys Mitarbeiter, der nebenbei Lederjacken verkauft und verkleidet hin und wieder Weihnachten. 21:19 Die kann ich nehmen, muss scheint. Wie ist eigentlich das also? Scheich ist ja so gesehen auch ein Bohrinsel. Wieder weiter. Ja. Ja, also das ist nicht der große Frage. Wenn du bist. Du bist du Chef, bist du jetzt Mitarbeiter oder Mitarbeiter? 21:35 Deine E Untergebene? Also wie siehst du das? Ist eine wichtige. Eine wichtige Erkenntnis finde ich, dass man sich entscheiden muss, ob ist der Chef Mitarbeiter, das hängt drauf oder ist das kommt drauf an, wenn das kommt drauf an würde ich jetzt sagen ob der Besitzer eines Unternehmens auch gleichzeitig der Geschäftsführer ist oder ob der Besitzer einen Geschäftsführer eingestellt hat, wenn der Besitzer auch gleichzeitig Geschäftsführer ist, arbeitet er ja mit aktiv im Unternehmen Moment erarbeitet wenn der Besitzer ein Geschäftsführer eingestellt hat, dann kümmert sich der Geschäftsführer und der Besitzer muss ab und zu sagen ja oder nein. 22:08 Aber ist das nicht arbeiten? Im ersten Jahr, aber es kann Lohnarbeit, weil er kriegt ja nichts dafür, sondern er sich auch. Kriegt ja auch sowas dafür, auch wenn er das nicht macht. Ja, OK, stimmt. Also schwierig zu schwer zu sagen. Aber ich bin mir sicher, Karl Marx hat die Antworten. 22:23 Darauf, es ist deine Antwort für deine Tage jetzt. Öl Bohr Mitarbeiter arbeiten allein schon in an. Ja, ja, ja. Also Boesel arbeitet mit 19% Platz 2. 22:40 Nee tschuldige Platz 3, davor kommt, der ist mit 21% und der Lederjacken Verkäufer Spritze 25%. Also der Florist muss ich ganz ehrlich sagen, ist mir auch durchaus sympathisch, aber ich finde immer, Floristen haben immer bei mir so im Hinterkopf, habe ich immer da könnte eine Woche in den Blumen sein, weil ich hab meinen Krimi gesehen wie vor 10 Jahren und jetzt bin ich auf alle Zeit irgendwie. 23:04 Das Problem ist also das kann auch Gase vom Dünger können auch explodieren, also alles ist gefährlich absolut seh ich ganz genauso. Haben wir eine Bombe gehabt? Wir haben eine Gelbe mit der Ausführungs, quasi so ein bisschen Atombomben mäßig unterwegs gewesen, oder? 23:23 Ja, Nachbereitung quasi nachdenken. Im Nachgang der Atombombe. Schauen wir doch mal rein, ohh. Man muss sagen übrigens, dass dass diese Atomkern, der da der später zufluss wird, den kann man auch in Oppenheimer kurz bestaunen. O und das ist ganz interessant. 23:42 Das Ding zum Schrauben wie heißt es richtig? Schraubendreher oder Schraubenzieher? Die große alte Frage, mit der man Werkzeug, Macher, Meister in ganz Deutschland mehrere Stunden die Veranstaltung, Kongresse darüber beschäftigen kann. 23:58 Ich finde ja, es ist ein Schraubendreher, weil er dreht die Schraube und er zieht sie. Nicht da bin ich bei dir. Und Schraubenzieher ist eine Zange? Im Prinzip ja. Ich drück jetzt auch übrigens das Gleiche ist mit Glühbirnen und Leuchtmittel finde ich, weil. Glühbirne ist sowieso jetzt erstmal. Nur das Glas, genau, weil wir reden ja eigentlich von einer, was da drin ist. 24:15 Eine Glühlampe. Ich habe in einer Leuchten Firma gearbeitet, das kommt mir jetzt. Sehr gut übrigens. Schraubendreher hat 20%, der Schraubenzieher hat 79% 1 ist schon wieder auf dem. Weg. Ja, wir verlieren hier immer. Wir haben hier, wie heißt das noch gleich Paket Prozent Verlust Prozent Paket Verlust. 24:35 Ja, so so, oder? Irgendwie sowas. Wo ist denn hier der Laden? Also wirklich? D ich hab g hab ich nichts. Der kommt glaub ich jetzt gleich. Der kommt jetzt gleich von Ikea. Ist ausgeschildert. Mcdonald's wir kommen überall hin, aber nicht. 24:54 Fette Krone auf einer auf einer Fassade oder was auch immer das wie nennt man das. Es ist so, wie es ist. So ein Tankstellen Dach oder das ist eine Tankstelle ist eine Tankstelle. Haben wir eine Episode mit einer Krone oder einer Tankstelle? Ich befürchte nicht befürchtet, dass beides nicht der Fall ist. 25:15 So. Dann gehe ich zu einer neuen Episode. Ich gehe jetzt einfach mal ganz, ganz, ganz aktuell zu der Weltmeisterschaft. O ja, gucken wir doch mal, was da so aktuell abgeht. A da gibt es, da gibt es Jo, da gibt es viel. 25:31 Du Organisierst eine Weltmeisterschaft, welche Sport? Art. Ist es. Und wo? Hab ich schon abgestimmt oder glaube? Ich gar keine Abstimmung ist in Frankreich. AOK ich organisiere. Scheiße ist das Ordnungsamt jetzt hier auch noch ein Tag. 25:52 Wir fahren ja nur, aber diesmal wollen wir immer noch. Wir können. Auch. Wir packen. Wir parken. Können wir mal hingehen? Dann gehen wir rein und dann setzen wir das hier fort. 26:10 Wenn es denn soweit ist. Was ist Eigentlich mein Gutschein benutzen. O meine Sportart ist. Handtaschen weit wurf. Handtaschen, Wurf und wo? In Oman. 26:25 In Oman. Oder Jemen, vielleicht auch im Jemen. Handtaschen, Wurf im Jemen, das wäre auch ein guter folgen Titel so grundsätzlich. Das stimmt. Wir haben hier antworten. Bundesjugendspiele für die politische Welt, Elite in verschiedenen öffentlichen Sportplätzen. Für die politische Weltelite. 26:42 Katzenklo weit, wurf im stillgelegten Delfin, Aquarium, delphinarium. Ja gut. Das erinnert mich an die Episode mit dem mit dem Wal. Ja. Wir nicht, oder was? Oder wart ihr nicht? Die, die du machen wolltest und ich vorweggenommen habe. Irgendeinen. Nicht die mit dem Wahl, sondern die mit dem, mit dem, mit dem Wahl, der in diesem Becken war und dann gestorben ist. 27:04 Die Crossover. Episode Crossover Episode bei. Ja, danke. Hu übrigens nur am dritten Vollmond im Jahr. AOK am dritten Formulieren. Rasenmähertrecker Rennen auf der Rahmen Teil Brück und schöne Grüße schöne Grüße aus Olpe. 27:23 Es gibt auch Grüße nach Olpe an dieser Stelle Olpe, da müssen da auch drüber. Party Unsere Meisterschaft analog Geschichten Party, wo wir gesagt haben, diese ganze Weltmeisterschaft war ja wie eine Party zu schmeißen wir alles schief geht und diese Party hat in Olpe stattgefunden, die wir uns so zusammengebastelt haben. 27:44 Natürlich Speerwurf auf der SS. Find ich. Gut finde ich sehr gut, weil man weiß ja nie, wann der runterkommt. Fingerhakeln in Franken. Was ist denn Fingerhakeln hier? Fingerhakeln Fingerhakeln ist auch. Gut Luft, Gitarren, WM hinter. 28:02 Hinterher wird diskutiert, wer das beste Lied gespielt hat. Gut. Handball in der Antarktis. Das. Finde ich, aber finde ich cool. Du hast diesen Ball, wird dann extrem hart und dann kriegst du so weißt du, dann springst du da so todesmutig in so ein Ball rein um den zu halten und dann kriegst du so und dann. 28:21 Überleg mal was mit deinen ist, wenn du dich hinlegst und du legst dich hin. Wie ist Ja, ich finde auch frag mich auch Spikes, was einem auf den Fuß tritt. Das also das lehnen wir ab. Wir Damen nicht damit westling Daumen Wrestling in Bayern. 28:38 Ist auch okay gibt es glaube ich in Bayern wahrscheinlich sogar. Schwimmen mit Mono Flosse. In Italien. So Meerjungfrau. Ich glaube schon. K. Und die WM in Heldentum Hörn und Austragungsort ist die Helden Zentrale. Wir sitzen in der. Weser fahrenden Helden Zentrale, das ist so. 28:56 Wir müssen, wir können jetzt im Prinzip Andrew, Peter und Bob wieder ne Justus, Peter und Bob wieder wieder machen und jetzt muss ich gleich irgendwie Telefon klingeln und dann müssen wir halt die Schnabel halten. Schläfst du hast gerade Andrew, Peter und Bob genannt. Das war jetzt gefühlt anderthalb Spiderman. 29:15 Gut, dann würd ich sagen, wir lassen laufen und holen uns was zu essen. So warte mal ich. Muss sagen, wie Teile vielleicht machen. 29:31 Ja, das wollte ich gerade fragen, ob das, weil wir. Trinken natürlich. Wir machen alles falsch. Vielleicht gibt es ja auch schon, weil sonst gar nichts trinken. Dann ist der größte Hersteller. Nein, beide gleich groß, das könnt ihr euch schon mal für die Zukunft. So. 29:51 Unser Ding mal raus hier ne. Ich mag, dass das jetzt hier die Guten. Die Nudeln. Und die guten, dicken Strohhalme sind. Es gibt ja Nudeln, ne. Werden Nudelland mitbekommen? 30:06 Hat haben ist. Ja, das haben wir geholt. Ist denn geholt für dich? Ich hab. Ein hielt König Zell. Fleisch, Brot, König XL hab ich geholt. Und ich den ja den knusprigen. 30:24 Wobei es durchgestrichen ist. Durchgestrichen ich nur. Du bist nur. Obwohl jemand n großes N wieder draufgeschrieben ist auch interessant Chrispy. Keine Ahnung, was bedeutet, aber du hattest n. 30:41 Den hab ich aber erstmal. Bleibt alles, warte mal, warte mal r. Du hast den und den. Und der anderen. Und B. R und B. Was ist R und b? Richard. 30:56 Richard und Benjamin. Aber wir werden das schon rausfinden, was das ist, oder? Wo sind die 3 Fragezeichen? Sie brauchen. Nee, guck mal, das ist meiner, der hat ein anderes, das ist anders. Umgeschlagen ist das wieder rein, jetzt müssen wir erstmal hier das Essen. 31:16 Kümmern kannst auch drauf k. Ja, wir wissen. Noch ein bisschen hier durchgucken. Nochmal vorlesen. 31:31 Ja, ich les mal was vor hier den DI Pfadfinder lese ich mal vor, was ist das beste Pfadfinder Abzeichen? Das ist eine gute Frage. Auswahl gab es. Gab eine Auswahl und zwar Münzen sammeln ist das Erste, dann gibt es Schach. Geocaching, Game Design, Familienleben, Golf oder nuklear Science? 31:53 Ich bin für Geocaching. Tatsächlich. Geocaching und das ist o. Das ist das Zweitbeste tatsächlich. Also Nuclear Science hat 50% der Stimmen eingeheimst. Dann kommt Geocaching, dann kommt Game Design. Kommt das Familienleben, Münzen sammeln noch vor Golf und Schach, Golf ist gar nicht beliefert, Schach auch nicht. 32:14 Deutschland Münzen sammeln dazu. Und nuklear scheint. Wobei Deutschland, das weiß man ja gar nicht, vielleicht sind wir auch in der Dach Region, wie man so schön sagt, heimisch. 32:29 Bei uns haben Leute schon aus Chile oder? Nee, was, wo hast du jetzt aufgelegt? Chile. Mhm. Ich weiß nicht mehr. Ich glaub schon. Ja, auf jeden Fall. Wir haben Südamerika Fans. Südamerika Fans haben wir und worüber der sich aufregt ist ja auch immer. 32:54 Muss man sich immer OI? Ja, ja, jetzt kommt der sozusagen explicit How. OO geht es um Getränke. Führt kein Weg vorbei, du fällst auf eine Flasche. Welches Getränk ist? 33:10 Es ist ein Bier, ist ein Soft Drink. Ist es Wasser? Mathe? Fruchtsaft, ein Energy Drink oder etwas Hochprozentiges? Ich hab mal gelesen, also ein Trend gehabt. Tampons mit Wodka zu. 33:28 Quasi zu Tunken und dann auf diese zu fallen für den schnellen Effekt. Die nehme ich. Das ist Hochprozentiges. Irgendwas hochprozentiges. Wasser ist tatsächlich vorne. 33:46 Das desinfiziert aber nicht, das darf man nicht vergessen. Das Hochprozentige, das desinfiziert natürlich gleichzeitig auch 2, nämlich Bier, dann kommt das Hochprozentige S. Und dann haben Leute wirklich als kassierten Fruchtsaft genommen. Wer mag es nicht? 34:04 Am Hintern zu haben. Oder Zitronensaft ist ja auch nicht. Was ist denn jetzt Wasser und Fruchtsaft mischt und dann zum Beispiel Apfelschorle, ist das mehrheitsfähig hier unter unseren Zuhörern? Man weiß es nicht. Gute Frage, Softdrinks noch Formate Energy Drink auf dem letzten Platz, wobei man auch sagen muss, Energy Drink aus der Flasche gibt es. 34:25 O. Zumindest aus. Glasflaschen gibt es, da erinnere ich gerne an Magic Magic, Mike, Magic man. Ähnlich, aber anders. Ich hatte früher vom Netto immer so sieht irgendwie Black Tiger oder so. 34:42 Es gab auch fürchterlich. Bei Lidl gab es damals, damit bin ich in die Energie Szene eingestiegen. Energie. Keine Flaschen, sondern 25 braune Flaschen mit braunen, grünen Label mit so fetten Grünen X. Sehr lecker. Und seitdem ist kein Energie. 34:57 Da beschreibst ist so ne so ne rum Flasche aus einem Piraten Film. Oder so aus aus, so Jackie Chan Film, wo ein betrunkener Aumeister. Aber schon blind ist 35 Jahren aber trotzdem immer noch alles wie bei. 35:19 Gott, wie heißt denn der Film? Street Fighter Street Fighter beim Film Street Fighter, da ist das auch so. Jetzt die große Frage aus der Episode Boote, Boote, Boote, lieblingsboot Wir hätten eigentlich Boot, Boot, Boot, Boot, Boot als Antwort Möglichkeit nehmen sollen, haben wir aber nicht, wir haben Yacht, Kanu, Kajak, Katamaran, Gutes Boot, Hausboot, Boot, Brücke und Boot ist Boot. 35:46 Du kannst schon mal eine Antwort, die Brücke bleibt immer. Hab ich nicht. Hier meine Nummer 1. Die Brücke. Hat aber nicht gewonnen. Das Hausboot hat gewonnen. Könntest du übernehmen, weil dann würde ich mal hier ein bisschen vorankommen. 36:07 Dann schauen wir mal, was noch gibt, dann geh ich mal wieder was Neues. Aha, Oh ja, da hab ich die Antworten schon gesehen und wir gehen in den Plot. Aha Mhm. Und zwar ist die Frage freifeld Antwort, du wurdest angeschossen und du musst dich von deinem Körper verabschieden. 36:28 Welches ist es? Tja, das ist. Also historisch der historisch feinfühlige Gag an dieser Stelle ist natürlich ein Hoden. Ja. Natürlich historisch spannende. Weiß aber, was dann passiert. Und wer weiß, was passiert dann zu großen, Komplexen führen man. 36:49 Es ist schwierig, also ein Körperteil, was man jetzt gar nicht mehr so braucht. Ich würde sagen, die Milz. Oder eine Mandel. Oder eine Mandel. Aber das ist aber gefährlich, wenn. A auch die Lunge in Mitleidenschaft gezogen werden. Wie wär s denn mit? 10 haare. 37:08 Sind Haare und ja weiß ich nicht. Sind Haare Körperteile. Das sind die Nägel, ne, aber Nagel tut weh, wenn du da bist. Haare tun auch wenn sie herausgerissen. Werden ja, aber das hinterlässt keine. Na gut. 37:24 Ne. Also ich würde sagen, ich könnte verzichten auf. Auf. Arsch. Komplett. 37:40 Weg kann weg. Wozu brauchen wir das? Kann weg letztlich. Hier schreibt einer, der ist sowieso ziemlich g faul bin würde ich mich für ein Unterschenkel entscheiden, mir egal welchen. Einer der große Zeh, kleiner Zeh, Nagel. 37:58 Beine einfach, Beine, Beine. Ganz klar linke Hand beziehungsweise linker Arm. Wieso? Ganz klar. In welcher Welt ist das ganz klar. Wahrscheinlich in derselben Welt, wo der Bauchnabel auch dran glauben kann. Der linke Fuß, da muss ich nicht immer laufen. 38:18 Und es gibt ja auch Prothesen. Ich bin auch großer Verfechter von Prothesen, finde ich super. Ja, der große Zeh. Der Zeigezeh oder der wurde mittels C oder der Ring C, egal auf welcher Seite großartig. Guck mal hier jemand der absolut nicht gegen den linken Arm wettert, sondern gegen die rechten rechter Arm und ich hoffe ich kriege das richtig richtig geile Prothese. 38:47 Das kommt natürlich darauf an, dass man bei der natürlich wissen bekommen abgetrennte Körperteile dann SCI fi Prothesen ja dann, weil dann müssen wir tatsächlich noch mal über über. Über deinen Arsch reden, weil. Meiner Arsch reden, weil der wäre natürlich. Also das natürlich Alleinstellungsmerkmal sag ich jetzt mal. 39:04 Funktioniert so weißt du nicht zu fest draufsitzt Liste aus. Aber. Mit so stützen weißt du, dass du dich quasi jederzeit hinsetzen kannst, weil du kannst schützen. Du quasi wie ein Bauer, der Arsch. 39:20 Wichtig finde ich gut. Wacker Arsch und der Schock barsch der. Barock ja, geht in, die kriegst du schon, wenn du das siehst. Ja, kein Wunder. Hier schreibt er den Feind zu ihrer sehr gut. Er opfert den Feind. Meine Mandeln braucht man nicht mehr. 39:36 Ja gut. Ja, OK. Ich hier kommt nochmal eine C auf der rechten Seite. Der linke Zeigefinger. Der zeige Fußgänger. Für Fußgänger gibt es ein Wort, nämlich t. Es hat aber auch Alfter und der Ulf der unterirdische geschrieben. 39:58 Und meine linke Ohrmuschel ist dabei, also die. Linke Ohr, Muschel. Das ist aber sehr spezifisch. Ja, es gibt Dinge, ne. So was haben wir denn noch? Vielleicht mal was altes. Irgendwas altes, irgendwas altes. 40:18 O die Spiele. Was gab es denn bei der Spiele? Ja, das ist natürlich. Also passt natürlich zu der Situation, in der wir uns gerade befinden. Jetzt schnell was leckeres. Zur Auswahl stehen Roastbeef, Hühnchen, Pizza, Burger, Salat, eine vegane Alternative. 40:36 Ja. Ja, und Luft und Liebe. Natürlich, es gibt Salat und eine vegane Alternative, also eine vegane Alternative zum Salat. Was in diesem Salat, Oktopus oder. Nicht fleischsalat ist doch sehr gut, sehr sehr gut in Deutschland. Gut was für was würdest du hinten Roastbeef n Hühnchen, ne Pizza, Burger, Salat, vegane Alternative Luft und die. 40:55 Wiener Welt kommt da Roastbeef rein in diese Auflistung? Ich entscheide mich aus aktuellem Anlass für den Bürger. O. Der Bürger gewinnt mit 25%, dahinter kommt Luft und Liebe mit 20%, danach die vegane Alternative. 41:14 O. Schon relativ viele Veganer und Veganer. Und dann kommt Pizza mit 18. Nee, entschuldige. Erst kommt die Pizza mit 18%, die vegane Alternative mit 13, dann roastbeef mit 11, Salat mit 11 und Hühnchen hat einfach sage und schreibe 0%. Keiner mag Hühnchen hier. 41:32 Hühnchen, Hasser darauf sicher. Haben wir Chicken Episode irgendwo? Oder wo jemand ein Feigling war. Will. Haben wir, weiß ich nicht. 41:50 Wahrscheinlich sitzen Leute und schreiben Bildschirm. Wir nehmen einfach das Gegenteil vom Feigling. Wir nehmen die Sneaker. Da haben wir noch eine Auswahl. Du schleichst dich ins weltliche, ins feindliche Gebiet wie? Die Auswahl ist folgende eine Schleife im Boot. 42:09 Tod von oben, paragleiter, Sneaker an und los, getarnt als Feind. Hab durch die Kanalisation heimlich durchs Dickicht und ich schleiche nicht. Ich schleiche nicht, ist schon fast wieder super. 42:31 Aber ich nehme natürlich. Was war nochmal durch die Kanalisation? Nämlich durch. Die Kanalisation. Sneaker los 34%, getarnt als 22. 42:51 Das Boot, das Boot Schleich Fahrt im Boot 9% von oben 10 und der Rest teilt sich irgendwie so 5 bis 6% jeweils. Mensch. Dann übernimmst du und ich übernehme. Richtig, übernimm dein Burger. Ich mache hier weiter, haben wir auch Zwischenfragen eigentlich was? 43:08 Da ist nur die Frage, wie seid ihr aufmerksam geworden? Vielleicht gibt es hier und da mal eine Antwort, aber gucken. Wir einfach mal. Aber erstmal gucken, entdeckt rein. Du wurdest von Piraten gefangen genommen, was tust du, um sie zu ärgern? 43:26 Schnarchen, schmatzen, beim Essen, pfeifen, ständiges Husten, lautes Atmen, ununterbrochen reden oder alles nachplappern. Was sind alles Lappen ist richtig widerlich, ne, also einfach nur durchgehend nachplappern, das ist wichtig, dass ich. 43:44 Also alles nachplappern. Gucken wir mal, wie es ausgegangen ist. Alles nachplappern ist auf Platz 1 gelandet, nicht 30% ununterbrochen reden wir direkt dahinter. Dann folgt ständiges Husten. Dass ich jetzt auch gerade fast gemacht hätte, Schmatzen beim Essen und Schnarchen gleich auf bei 10%, also beides Mundgeruch sind auch gut platziert, lautes Atmen bei 7% und pfeifen bei 5% liegt vielleicht daran, dass Jeff. 44:13 Manche Leute können nicht pfeifen und sind aber trotzdem pfeifen. Das ist auch möglich. Wir gehen zurück in Staffel 1 hier, und zwar zu Hermann, dem Fürsten Hermann. Der Fürst. Wichtige, dass die wichtigste Umfrage eigentlich gemacht haben, muss man sagen, das Beste an der Spitze. 44:35 Boah. Rot weiß Braun die Waffel, die Kälte. Wo wir die Kälte wählt, der kann auch jedes andere Essen. Das ist richtig. Das gleiche bei der Waffel. Die Frage ist Siehst du einen elementaren, also die Verschnitte, die wird ja mittlerweile wirklich auch abgewandelt, auch auf Art und Weise nicht OK sind also da sie plötzlich Big Sandwich, was natürlich also das ist natürlich ne ne Gemeinheit. 45:04 Und. Dann brauchen wir nen. Ja, eben. Es wird nichts ändern. Es ist die First Einschnitte, Einschnitte ist und alles andere kann das nicht sein. Und jetzt ist die Frage im Prinzip nur hier übrigens weiß mit S nur. Rot, weiß, Braun oder die Waffel. 45:22 Müssen wir darüber sprechen? Über diese. Tonja ist nicht auf dem Level der Rechtschreibreform, glaube ich, weil das geht auch nicht, weil sie ja so lange außer Dienst jetzt. Ja, stimmt. Nee, also haben wir gesagt, rot weiß. Rot, weiß, Braun oder die Waffe oder die Kälte? Bosch 40. 45:42 Also ich habe eine klare Reihenfolge, wie ich eine Frisbee esse. Mein Problem. Fängt mit dem besten an. Ich weiß einfach rein. Vielleicht bin ich so. Aber die Frage ist doch, isst du die Bürste quer oder längs? Ne, ich weiß dann alle gleichzeitig rein. Also weißt du einfach in der Mitte das so raus und dann hast du viel so kleine Stücke übrig. 46:04 Ich glaube. Ich habe im Auto, ich hab, ich habe gerade geflucht über die Leute, die wegen der Kälte die Schnitte essen, aber ich bin einer von denen. Dann ist es wichtig, direkt nach dem Kauf zu verzehren oder direkt aus dem Eisschrank, weil sonst da richtig rein weißt. 46:21 Dann kommt auf der anderen wieder raus und dann kriegt ihr das alles da durch die durch die Wohnung und das wird problematisch. Also du würdest sagen die. Die Kälte. Ist auf dem letzten Platz. Die Waffel hat gewonnen, Rot und Braun sind gleich auf und ja, das klingt nach Bundestagswahl n bisschen die Waffen hat gewonnen und rot Braun sind gleich auch und die Kälte und weiß sind zurückgefallen, war nur 13%. 46:51 Also große Koalition. Ja, das klingt danach klingt es, gucken wir mal, Herr, der Häftling. Zuvor in der Geschichte gehört, naja, OK, das sorgt jetzt nicht für wahnsinnig viel Spaß hier. 47:08 Wir haben so viele Folgen. Wo haben wir die alle her? Mir ist bewusst, dass ich einen habe. Ja, OK, ich dachte, du wolltest jetzt, ich dachte, du wolltest. Jetzt rausbringen wollte, der weiß ich nicht mehr. Ach Vincent, habe ich gerade hier ist Vincent wieder aufgetaucht, Vincent, der leider nicht nach Lüdenscheid kommen durfte und nein, es tut uns nach wie vor sehr leid, tut uns nachher leid. 47:35 Ich nicke. Der Simon hat aus Olpe gegrüßt. Schau mal, das ist die zweite und begrüße. Richtig, richtig, richtig. Die Kinder hatten wir auch schon. Ich nehme noch den nicht Weltfußballer und dann übergebe ich wieder zurück an dich. 47:54 Du bewirbst dich für einen Traumjob? Was ist die größte Lüge in deiner Bewerbung? He. Kennst du das in der Realität andocken? Ich? Ich überlege. Selbstdisziplin, Empathie, Konflikt, Fähigkeit, Freundlichkeit, Medienkompetenz. 48:11 O. Teamfähigkeit und Geduld, Das sind die Möglichkeiten. Du musst dich nicht äußern. Boah. Eigentlich kompletter Lebenslauf müsste bei mir stehen. Sag mal ich muss mal sehen. 48:31 Ach, ich gehe zur Empathie. Empathie gucken wir mal tatsächlich. Das meiste, was die Leute genommen haben, ist Selbstdisziplin. 20% sagen die größten Lügen ihrer Bewerbung, Selbstdisziplin, dicht gefolgt von Geduld. Dann Konfliktfähigkeit und Medienkompetenz auf einem Level. 48:48 Das heißt, ihr könnt alle gar keinen, gar keinen SAP, ohne jemals im Beruf gearbeitet zu haben. Interessant und ihr könnt auch alle. Es kann wirklich extrem viele. Powerpoint ist mir aufgefallen, wieder Teamfähigkeit, 14% und Freundlichkeit und Empathie nur 7%, das heißt du bist irgendwie Soziopath, offenbar der hier irgendwie sein Unwesen treiben würde, ich nicht im Bewerbungs würde ich. 49:11 Nicht mit dir hier in diesem Auto sitzen. Das ist natürlich auch irgendwie richtig. Du hast sogar noch einen Holder übrigens. Oh ja, schön. Aber es ist viel zu groß für dich, glaub ich. O hier kann ich, hier kann ich mal ein bisschen bisschen was machen. 49:27 Wir haben die Frage gehabt. Bei der Episode Rohrkrepierer ja schon mal eine Begegnung der dritten Art gehabt. Zur Auswahl stehen ja ein Geist gesehen, ein Ufo gesehen, seltsames Klopfen, ein Doppelgänger, Gläser rücken, Beglückendes erlebt oder nur bei ATX was gesehen oder ich glaube nicht an den Kram. 49:51 Also ich habe schon alles gesehen, habe ich aber bisher immer rational erklären können, irgendwie oder als. Hör auf mit der Scheiße. Du musst jetzt hier irgendwie weiter. Aber ich würde, ich würde mich entscheiden, nur bei x gesehen. Bei X bin ich großer Freund von. 50:08 Nehmen wir mal x. Oh ja, ich glaube nicht an den Kram. Ist bei 35% nur bei Akte x 28 seltsames klopfen bei 14 und ein Doppelgänger bei 12 und der Rest irgendwo bei 3% was ich interessant finde. Seltsames Klopfen scheint ein Phänomen zu sein. 50:27 Hatten wir auch bei mir auch hatte ich schon, hatte schon seltsames Klopfen. Im Herzen. Da sowieso. Aber ich hab neben meinem, also quasi an der Wand, wo mein Bett steht, dahinter eine Garage. Ich habe schon Geräusch aus der Garage gehört, wo ich mir gedacht habe. 50:44 Also da entweder wird da drin gerade Party gefeiert oder irgendwie da sind Leute drin, die wollen wir diese Fragen natürlich kein Mensch da. Es hatte geschneit und es war auch auf der Tür der Garage. Keine Fußspuren also. 50:59 Vor der Tür war keine Spuren, die da sein müssen bei Schnee. Also du hast welche gemacht. Ja, ich habe welche gemacht und. Das wars dann aber auch, da waren sonst keine und entsprechend war niemand in der Lage. Aber ich kann mir nicht erklären, wie es dazu. Zu diesem Geräusch, es gab mal Detektiv Conan Folge dazu. 51:15 O ja. Wo einer sich abgeseilt hat über über. R jeden Detektiv folge so jede 2. Folge war Mord in einem geschlossenen Raum. Wie ging das eigentlich? Und dann haben die mit irgendwelchen Zügen irgendwelche Schlüssel wieder aus Thüringen und irgendwelche Spalten hier und dann oben auf dem Dachboden, wo dann ein kleiner Klebestreifen gefunden wurde, mit dem das fixiert worden war oder so. 51:36 Natürlich natürlich Conan nur gesehen hat und. Die alle so klein. Und wir als Zuschauer natürlich nicht. Und ich r konnte als einziger noch klären, nee, aber übernatürlichen reden vielleicht drüber, weil ich bin ja so hab ich dir schon erzählt, ich bin da einen kleinen Projekt dran, so ein kleines Ding, wo mir vielleicht Leute, die was erlebt haben, ihre Geschichten erzählen können und wir versuchen die rational zu erklären oder eben auch nicht, deswegen komme ich auf dich zu und für den Rest, der hier zuhört, wenn es irgendwie Interessenten gibt. 52:09 Schreibt mir ihr wisst ihr mich erreichen könnt? Ja, die 18% oder waren die schon gehört? Haben Sie schon mal sicher melden, gucken Großfamilie an. Ja, der Fleisch Brot König, der weiß was er hat, ne. Was haben wir denn noch? 52:26 Was haben wir denn wir denn noch OOO? Ganz wichtig zahlen wir aber. Oh ja, du musst ins Kloster. Warum? Gute Frage ist offene Frage. 52:48 Noch offene Frage. Von dem Fahrer, dem Schwager. Habe ich ins Bein gebissen? Oder sowas. Sowas geiles halt, weißt du. Es ja auch dabei. Nee, aber ich hab dabei. 53:08 Mein Arsch verloren. Deswegen im Kloster wird die neue Robo Arsch angewiesen. Das ist das Cyber Kloster, das ist x men mäßig. Wir haben antworten, weil ich bei Rot über eine Ampel gefahren gefahren bin und dabei Dimitri 5 überfahren. 53:26 Also ist jetzt die 6 oder was? Deiner Stadt, ich hab mich ja semi 6 ausgegeben und muss von den anderen Dimitris Pflichten. Der nächste schreibt oder die nächste. Ich habe jegliche Dimitris umgebracht. 53:47 Dann haben wir, ich war der oder die heimliche Mann oder Frau von Ivan, dem schrecklichen und habe sämtliche Dimitris per Kanone nach Polen gebombt. Alter der nächste ist. Ich hatte die Wahl Kloster oder Kanone. Und mein Lieblingswort? 54:05 Tatsächlich soll das Kloster Bier nach Geschmackssache sortieren. Also nichts mit Cyber Kloster, aber viel, viele sehr gute Ideen für. Viele sehr gute Ideen. Also ich mag ja die freien Felder sehr gerne. Jetzt können wir den richtigen Youtube 2012 Satz machen und zwar. 54:25 Mögt ihr lieber die freien Felder über die Fragen schreib doch mal in die Kommentare. Von dieser. Wieso genau? Also Pass auf eine eine wichtige noch. Ja. Du gründest ein Land. Wie heißt es? Atlantropa liegt jetzt natürlich. 54:46 Auch die anderen. Elfmeter auf dem Spielfeld, aber ich finde auch andere Länder Namen OK. Zum Beispiel? Schnarchen, schnarchen sehr gut, ja. Oder? Ja, Bocholt. 55:03 Bocholt auch nicht. Wir haben hier holand. Wir haben hier Apple Marmeladenbrot mit Honig. Mhm. Sauerland und dahinter stehen noch diverse Hürden. Eigene Kultur gibt es erst wieder, bestimmt ja. 55:19 Simon Es ist wieder Simon Simon und der Olper, unser Olper ist ja, das ist jetzt eine Frage, direkt an Simon, geht der Bitte unten in den Kommentaren schreiben muss, aber da muss ich jetzt ein Sauerländer Insider bedienen. Meine Frage an Simon ist ja Olper ist Ölper oder ist der Bitterling. 55:35 Bitterling. Ja, das ist jetzt die große Frage, was ist was? Ich habe das bis heute nicht verstanden, aber ölper und Bitterlinge und die Olper Ölper. Schützlinge sind Menschen, die alle von dort kommen. Die. Streiten sich immer darüber, ob man jetzt Olper, Ölper oder Berlins muss, bestimmte Herausforderungen erfüllen, um irgendwie also nicht Herausforderung jetzt Wettbewerb, sondern soll es halt so. 55:59 Heute werde ich endlich Olper, ich muss noch 100 Meter unter 10 Sekunden laufen, nee, das war es irgendwie so, dass wenn du geboren bist, du irgendwas und dann du gezogen bist du was anderes und wenn du was ganz anderes bist du was ganz anderes so das ist so die Situation, irgendwie weiß ich auch nicht, aber schreib doch mal in die Kommentare, vielleicht kannst du auch etwas bewegt mich seit mehreren Jahren. 56:19 Ich denke bei Spotify Kommentaren kannst du zum Beispiel irgendwie n Satz reinschreiben oder sowas erklärt in 3 Worten. Erklärt in 3 Worten oder schreibst bei youtube Kommentare. Bekommt ja, wir haben noch lange Dunkelheit, dass Maria Theresia Riff Atlantropa nochmal Pfeffer Land, da wo der Pfeffer wächst, steht dazu. 56:36 Das ist natürlich schlau. Himmel, Land, da wo Honig und Milch fließen, s Gold und Edelsteine regnet und niemand außer mir arbeiten, niemand mehr arbeiten, brauche ich fast die einzige Person zum Arbeiten gebracht. Wo die Natur noch rein und die Flüsse klar sind, gut. 56:53 Und dann mach ich meistens auf, dann Buxtehude. Kommt nicht Montana Black her? Ich weiß es nicht. Man muss, ja muss man informiert sein, das sind hier unsere Konkurrenz. Ich muss mal kurz das Fenster aufmachen, weil geschlagen. Geschlagen. Ich schwitze schon, ich würde einfach den Norden von der Dominikanischen Republik nehmen, als Hauptstadt santiago.de los Caballeros nehmen und es Hispanische Republik nennen. 57:17 Sehr. Herzlich wollte ich sagen, das klingt ja schon. Happy Hunting Grounds, Iconia. Aber das klingt, also, muss ich sagen, klingt nach einem nach einem viel zu ausgeklügelten Plan. 57:32 Das. Müssen wir überprüfen. Den Verfassungsschutz mal Vorbeischicken aus Sicherheit. Windrad Suhl Dalgaard an und ganz wichtig Österreich. Österreich, Ungarn vielleicht. Vielleicht könnte man auch mal wieder ne, sollte man vielleicht. Doch noch. Die K. Und K. 57:47 Monarchie. Oh Oh du Dienst ab sofort auf ein Piratenschiff. Was ist deine Aufgabe? Wir haben zur Auswahl das Drucken. Navigation, rudern, die Anker, Bedienung des Orgel, spielen, am Steuerrad drehen oder nur am Rad drehen TO und im Tennis schlafen. 58:09 Also ich mache folgendes ich führe diese beiden Episoden zusammen. Gründe einen Staat und drehe dann am Steuerrad. Wirklich drauf hat wirklich mehr drauf. Ja, also die die Community sieht das ein bisschen anders. 58:26 O die Community. Das klären lässt, wird geschlafen. Drunter wird ganz viel gespielt. Jemand navigiert tatsächlich. O. Tatsächlich. Sogar das Deck geschrubbt und dann wird am am Rad gedreht. Durch S rudert keiner. 58:43 Und der Anker wird auch nicht gelistet, wie Gute. Wahrscheinlich einfach. Mitgenommen sowie das Auto gerade hier alles mitnimmt, glaube ich. Tatsächlich Rausgeschafft aus diesem. Aus diesem Fleisch König meinen Parkplatz. Ich würde jetzt einmal kurz auf so Apple bewertungs Texte gehen, weil ich glaube noch vorlesen. 59:06 Ja. Wenn ich einen Browser von dir finde. Ja, Safari, Safari. Helden. Dumm. Apple Podcasts. Komm ich da? Nein nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, okay ich kann auch iphone offensichtlich nicht schreiben, hier steht aber hats gefunden. 59:31 Wenn wir hin. Aber möchte das OK, ich kann die Seite nicht öffnen ohne eine Podcasts App zu starten hier. Habe ich die Podcast App nicht? Nein, kannst nicht über itunes gehen, habe ich nicht itunes. Nee, aber ich glaub ich komm dann. Immer schwierig weiß man, was man hat, wenn man es nicht benutzt. 59:48 Ne, ja. Die Heimat der Weißen Dame ist hier Persil. Kennst du das? Kennst du das Sprichwort, jemandem einen Persil Schein geben? Ich habe das schon mal gehört, aber ich kann das ehrlich gesagt nicht zuordnen. Das ist ähnlich antiquiert und bedeutet sogar das gleiche wie jemandem einen Blankoscheck ausstellen. 1:00:06 A ja ja, macht Sinn, also Blanco und Persil ist nah beieinander, wenn man der Werbung. Glauben mag. Das ist im Prinzip einfach nur sehr gutes Marketing. Es ist so, wir sind das Synonym zu zu weiß. Persil. 1:00:22 Ich komme nicht auf unsere. Ja, er möchte unbedingt Ding aufmachen. Ja, natürlich, jetzt schade. Warte mal, ich komm dann die Bewertungen. 1:00:41 Vielleicht. Nee, wir haben die Kommentare nicht in unserem Treffen. Ne nee, leider nicht, sonst hättest du darüber vielleicht gehen können. Nee, aber ich gucke, weil es gibt sehr viele Seiten, die diese Dinger einfach durchschleusen. 1:00:59 Ohh, Wir haben übrigens viereinhalb Sterne bei 100 Bewertungen AOK. Gehen wir vor paar Paar welche durch. Vor langer, langer Zeit cooler Podcast, unterhaltsamer Podcast wo bekommt ihr die, wo bekommt ihr bestimmt her? 1:01:18 Impulse, Impulse, unterhaltsame Kuriosität nicht höre euch gern, bin seit Anfang an dabei, muss sagen kaum kaum warten, bis die nächste Folgen weiter bitte mehr Hey bin über Dejavu auf euch gestoßen. Grüße A Grüße, Ralf Also das war die Geschichte, mit den Günter, Das hatten wir schon mal vor, dass ein bisschen, dass dass die die Betitelung des Podcasts der Person nicht so gut gefallen hat. 1:01:43 Warum? Nicht, weil er nackt war und Tod. Und das ist schade. Ja gut, aber ja, nackte. Tot? Ja, das stimmt. Reinhören, Spaß haben, unterhaltsame Podcasts, ungläubiges Kopfschütteln, gleichzeitig lachen. Das klingt aber eher nach Klapse als nach Review. 1:02:02 Schräger Humor freue mich auf jede Folge unterhaltsame Superinteressant weiter so eingängig recherchiert. Das sehen auch nicht alle so. Im übrigen frech oder Fresh. Ich bin mir nicht sicher, ich finde beides gut. Witzige Geschichten, sympathisch erzählt, großartig. 1:02:18 Mein absoluter Lieblingsort. O mein absoluter Lieblingsthema geschrieben ja, aber Hallo ja grüße wer hat das geschrieben? Dennis, Dennis, Dennis du bist tief in unserem Herzen. Sehr unterhaltsam, mega cool und super lustig. 1:02:34 Riesen Fan, aber könnt ihr die Folgen mit kürzeren Abstand zu zueinander? Machen, das ist ja das, was wir ganz häufig bekommen. Ja, und das würden wir auch gerne angehen, aber das ist tatsächlich physikalisch nicht. Möglich ist richtig. Es geht einfach nicht. Es ist nicht. Also wir wissen nicht, weil wir, also sagen wir mal so, wir wollten eine normale Bonus Episode aufnehmen, aber wir sind zeitlich immer in so Situationen, wo wir sagen, wir nehmen keine zusätzliche Bonus Episode, anderen Cheeseburger holen und machen dabei die. 1:03:02 Episode dann nicht. Wir haben es quasi nehmen. Dein Auto ist Komischer als O. K. Ja, wie gesagt, ist schwierig. Und dann einen Kommentar das neueste von 3 Monaten der Neueste für. Neue vor 3 Monaten also müsst ihr auch machen. 1:03:19 Find ich ja tatsächlich. Teilweise muss ich sagen, auch guter Kritik. Eigentlich liebe ich die beiden seit den ersten folgen Punkt Qualität bei den Live folgen war leider unterirdisch. Wann der letzte war? Die Technik hat nicht so gemacht, wie wir wollten, aber ja zu recht. 1:03:38 Ja, das also eines der Probleme war zum Beispiel, wir haben nur ein Mikrofon gehabt, was wir erreichen müssen, deswegen haben wir nicht auf einen offenen Audio Pegel gekommen, der irgendwie dem entsprach, was wir gerne gehabt hätten, aber man muss dazu sagen, das war ja auch das erste Mal. 1:03:55 Genau. Ne und beim ersten Mal tut's ja bekanntlich noch w und falls es. Ein anderes Mal gibt dann. Melden wir uns entsprechend dann mit höherer Qualität. Hoffe. 1:04:10 Ich, das ist, das ist wichtig, da schreibst du noch ein wenig Recherche jetzt angesagt gewesen, ach so, ja, das war natürlich die Barbarossa, das war. Ja gut, aber mal ehrlich. Also da waren wir dumm. Ja, natürlich. Haben wir richtig dumm? 1:04:26 Aber das hat ja, also ich kann ja, wenn wir, wenn wir reagieren, dann haben wir nichts recherchiert. Das stimmt nicht genau. Ohh. Ja. 1:04:45 Das waren so die Reviews in 10 Sekunden. Haben wir denn einen Tunnel? Haben wir denn noch, was wir besprechen können? Müssen sollen ja im Prinzip. Wir gehen ja aufs Ende zu lange haben noch knapp 16 Minuten, wenn wir dem System hier glauben können, aber ich würde gerne noch mal rüber Rücken sprechen. 1:05:08 Über Zubereitung oder über das Geschmacks Erlebnis. Ja, über Wein ist so ein bisschen, weil. Ich finde, ich habe jetzt lange keinen Rücken mehr gegessen. Ja, und mir ein Geschenk bekommen, vorhin nicht dabei. 1:05:23 Liebe Grüße nochmal liebe Grüße Und. Also im Prinzip haben wir nicht nur einen geschickt bekommen, eigentlich immer rum geschenkt, jeden Monat von ganz vielen von euch. Das wollte ich gerade sagen, also kannst du mich sehen lassen, oder? Richtig, richtig, bekomme jeden Monat ganz viel Kuchen geschickt von euch und das ist ganz großartig, wenn ihr bei Steady dabei seid, ihr. 1:05:45 Müssen aber weichen, werden nicht von dem ganzen Geld zurückgekauft. Stimmt, wir haben eigentlich gar nichts mit dem Geld. Gekauft. Doch die Cover. Die Kammer stimmt, wir finanzieren unsere Cover. Und deswegen ist auch. 1:06:03 Diese Staffel wirklich eine schöne Staffel, so optisch. Also ich meine, die sind alle sehr schön, die allererste, weil da war einfach Wikipedia mit Wolken Hintergrund. Aber das sieht ja jeder. Eigentlich kann die zu ergänzen, aber das ist ja hier Graphic Design, das Passion Style nachher, da kommt ja noch die Remaster jetzt, ich hoffe zum Ende des Jahres noch nachgereicht und dann sind wir safe was das angeht. 1:06:29 Ja, jedenfalls wie du schon sagst, die Staffel ist sehr schön geworden und ist quasi zum Zeitpunkt der Aufnahme und ich glaube zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ist quasi ein neues Cover gerade fertig, was ja sehr spannend ist und überhaupt. 1:06:48 Das ist wirklich sehr spannend. Ich kann dazu habe ich einen Musik Tipp. Oh ja, ich empfehle für das ist schon mal im Vorgriff auf das nächste Cover empfehle ich von coolio Gangsters Paradise. Bereits absolut nichts mit der Geschichte zu tun, aber. 1:07:05 Mit dem Cover. Aber mit dem Cover und im Geiste. Das ist ja quasi auch ein bisschen Gangster gewesen, was unser Priester versucht hat, zumindest. Das ist richtig. Also wir brauchen im Prinzip können wir dieses Mal sogar 2 videoteaser machen, wir machen das Video Teaser, wir nehmen O hier ist Radar. 1:07:26 Da sind wir schon dem u Boot an der Titanic voraus. Hier ist Radar. Und ich habe ein echtes Lenkrad in der Hand und nicht. Nein. Ein Logitech ich. Glaube das war Dritter. Es ist nicht logisch, sogar ein dritter Hersteller also. 1:07:45 Quasi Hersteller. Hersteller. Big Ben Ben ohne Scheiß jetzt mal mal zu der Thematik, welch welch reich. Und werde ich in so einem hier u. Boot zu Titanic gefahren, bin ich eingestiegen bin, gehen wir sofort. Ausgestiegen, ja, wirklich ohne Scheiß nicht, damals nicht mehr auf der PS 2, richtig. 1:08:04 Funktioniert hatte Controller ganz ganz viele. Big Ben Controller sind kaputt gegangen, ich später, Frankenstein ist Controller gebaut aus aus den einzelnen Teilen gelötet, ich war irgendwann mal den nachbarschafts Flöter von. Ganz, ganz, ganz falsch war der Nachbarschaft Flöter aber vor allem. 1:08:21 Weißt du was mit diesem? Passiert ist, der hat überlebt. Ne, der hat überlebt gesehen, der hat überlebt und der ist dann eben dieses verbaut worden und hat dann auch überlebt. Großartig. Herrlich, ja, trau dich aber herrlich. 1:08:36 Traurig, aber herrlich. Aber wer sind wir Witze über Leute im Boot zu machen. Auch wir sitzen in einer Blechkiste. Und es ist nur ein bisschen Druck und Wasser. Druck und Benzin, glaube ich. 1:08:52 Nee, ich meine Druck und Wasser könnt ihr auch. Ja, das ist richtig. Wir können ja ins Wasser fahren und das Mal testen. Ab in den Rhein. Ab in den Rhein oder in die Ruhe könnte man auch ohne auch nicht so weit, sonst gibt es noch. Einen Kanal bei mir in der Nähe. Vielleicht können wir. 1:09:08 Da oder wir fahren nach schloss. Dyck ja auch schön sein, Schloss dick. Ja, Guthaben wir jetzt noch irgendwas? Schloss die klingt auch nach einem wahnsinnigen Fetisch. Das stimmt. Aber das ist irgendwo bei der Flasche, glaube ich. 1:09:26 Dass bei der Flasche ungefähr, würde ich auch sagen, wenn wir da wieder mal zukommen sollten, bekommt ihr explizit benutzen. Bei der nächsten glaub ich explizit dabei. Ne, ich glaub da gibts auch nicht viel zu explizit, oder? Nö. Nö, wird nicht gebumst. 1:09:41 Es wird niemand. Nö. Eigentlich ist alles. Okay alles OK. Ja. Endlich mal. Also hinten ist ja auch sehr bewusst, eine familienfreundlich ist. Wir hatten ja, ich weiß gar nicht, ob die Geschichte erzählt haben. 1:10:01 Jemand hat bei uns mal reingehört, eine ich, wenn ich mich recht entsinne, falls du uns zuhörst, Grüße an die Lehrerin, die ihren Schülern Helden zeigen wollte. Ja, das finde ich schon, muss ich sagen. Das finde ich schon super. 1:10:16 Ich finde die Idee so, Schülerinnen und Schüler mit so Podcasts und so an Themen heranzuführen. Finde ich ganz gut eigentlich. Stimmt
83:19 01.08.23
S04/E10: Weirdmeisterschaft
Gefährliche Kommunisten in Paris! Verwirrte Ägypter am Hafen! Totgeglaubte Rumänen in Italien! Gewaltbereite Argentinier in Uruguay! Verängstigte Belgier im Fußballstadion! Eins ist sicher - heute wird es international. Gefällt euch was wir machen? Wir würden uns über finanzielle Unterstützung bei Steady freuen. So hilft ihr uns, unsere Kosten für den Podcast zu decken. Ihr könnt uns aber auch mit Feedback auf iTunes, Twitter, Facebook, Instagram oder hier in den Kommentaren helfen. Heldendumm ist ein Teil vom #Historytelling-Netzwerk. Mehr zu dem Thema findet ihr auf geschichtspodcasts.de! Mehr zur dieser Episode: Fußball-Weltmeisterschaft 1930 (Wikipedia DE) Jules Rimet (Wikipedia DE) Jules Rimet: The man who kicked off the World Cup (independent.co.uk) French president’s romance with ‘communist’ football club (france24.com) Red Star Paris (Wikipedia DE) Alfred Eisenbeisser (Wikipedia DE) Episoden-Cover: Ismail Biya Intro- & Outro-Musik: @lcp_ictures auf Instagram #HeldendummAnpfiff Das automatisch generierte Transkript zur Episode gibt's hier (oder auf der nächsten Seite). Transkript zu: Weirdmeisterschaft 0:03 Heldendumm, Historisch, Gefühlsecht. Hallo Daniel, Hallo Philipp und herzlich Willkommen zu einer Nigelnagelneuen Folge. Helden Nummer. Es ist wieder soweit, es ist Schweine warm draußen und wir nehmen neue folgen Heldentum auf und ich hab mir gedacht wir machen was Abkühlung, denn jetzt wo wir also gerade im Sommer das aufnehmen gibt es ja eine Möglichkeit schnell aus dem Sommer rauszukommen fällt mir da ein. 0:34 Aber die Arktis? Ja, man fährt dahin, wo nicht Sommer ist und für uns geht es heute nach Südamerika wie noch nie zuvor in dieser Staffel. Und da ist ja auch nimmer. Nee, da ist aber jetzt zum Beispiel nicht immer, wenn wir Sommer haben, ist ja Winter und das Spiel zwar überhaupt keine Rolle, aber es ist eine ganz interessante Überleitung auf das Thema zu kommen. 0:53 Aber noch sind wir ja gar nicht so weit, noch sind wir gar nicht in Uruguay, wir fangen an, heute in Frankreich, und zwar fangen wir an, im Jahr 1873 873 wirst du geboren im wunderschönen Örtchen, dass ich nicht aussprechen kann, es nennt sich, soweit ich das mit meinen rudimentären Französisch Kenntnissen. 1:16 Sprechen kann er sich tyle Lavant Court. Ach du Scheiß. Wir bleiben immer belegt, aber das ist auch egal. Wir bleiben da nicht lange, denn mit 11 Jahren ziehst du bereits nach Paris a. Ja, du bist Franzose, deine Eltern nennen dich Jule, dein Vater ist Lebensmittelhändler, bei deiner Mutter wissen wir es nicht, was sie, was sie beruflich macht, auf jeden Fall nicht außergewöhnlich gut situiert, eher ne arme Familie, aber nicht so, dass man jetzt am Hungertuch nagt, aber eben nicht reich. 1:48 Man kommt so gerade über die. Runden ja genau, richtig, richtig. Du gehst ganz normal in die Schule und bereits in deiner Schulzeit merkst du, dass du eine ein ganz besonderes Hobby hast. Und es tut mir sehr leid, dass ich dich heute damit belästigen muss. Aber jetzt wieder Fußball. 2:04 Es ist wieder eine Fußball folge, es geht, aber es geht aber weniger um den Fußball heute als letztes Mal, muss man sagen, sondern es geht eher, sagen wir mal, um die Organisation von Großveranstaltungen. Ich stell mir schon n Schnaps ein. Es ist, es geht wirklich wenig um Fußball an sich. 2:21 Ich hab die die Fußball fachlichen Punkte natürlich ausgespart. Das ist natürlich das, das gebührt der Respekt aber. Warte bis ich dich wieder auf Boote mitnehme. Demnächst wieder. Jede Folge auf Boote mit. Deswegen ist es völlig OK für mich. 2:37 Ich kenn das ja schon, du kommst also nach Paris und gehst du in die Schule, spielst Fußball und. Sage, ich bin der beste Pariser Fußballer und werde zum Profi für 3 Tage. Ich kenne die Geschichte. Ja, hatten wir schon mal. Sorry, vorbei, nein, tatsächlich spielst du Fußball in deiner Freizeit, aber du hast gar nicht die Ambitionen, Fußballprofi zu werden oder sowas, weil es damals auch einfach noch gar nicht gibt. 3:01 Es gibt damals in Europa noch keine Fußballprofis. In Südamerika gibt es die, dazu kommen wir gleich noch bei uns in Europa gab es zu diesem Zeitpunkt keine Fußballprofis, jedenfalls gehst du zur Uni nach deiner Schulzeit und studierst Jura, also Rechtswissenschaften, und auch das machst du gut und bist schlau dabei und du wirst Anwalt und mit diesem Anwalts Dasein bist du relativ glücklich, aber gleichzeitig vor allem verdienst du ziemlich viel Geld, aber gleichzeitig möchtest du auch irgendwie noch im Fußball aktiv sein, weil das. 3:36 Ist dir wichtig? Du möchtest den Fußball fördern, es ist ein Sport, den du sehr gerne hast. Deshalb gründest du 1897 deinen eigenen Fußballclub go, und zwar mit deinen beiden Kumpels George Lavenne und jean.de Pisac. 3:52 De pisac. Wer kennt ihn nicht? Ich glaube, dass er Piesackt, heißt vielleicht, aber ich habe es beim ersten Mal gelesen als pisac, also mit Herrn Piss Sack und Herrn laven gründest du deinen eigenen, es geht schon gut los, gründest du deinen eigenen Fußballclub und dieser Club heißt Red Star Paris. 4:10 Es hat OK. Ist im ersten Moment würde ich sagen, falsche Sprache. Ich würd sagen falsche Sprache und b habe ich irgendwie das Gefühl, plötzlich haben wir uns angelogen zu sehen aber. Ja, genauso ist es nämlich auch. Es ist bis heute gibt es Red Star Paris und Red Star, Paris ist nach wie vor der einzige offen bekennende kommunistische Fußballverein, den Frankreich. 4:33 OK, ich gar. Nicht so falsch, das ist gar nicht so richtig, aber sagen wir es mal so, im der Kommunismus ist ja etwas, was da immer so gesagt wird. Der internationale Kommunismus ist wichtig, also es geht da immer um so die Befreiung. Von Menschen in der ganzen Welt wird ja gesagt und deswegen darauf, also zu diesem internationalen Standpunkt des Kommunismus, da kommen wir noch hin. 4:56 A ja. Aber erstmal hast du eine richtig gute Idee, immer und das kommt ja häufiger vor. Aber wie es auch bei unseren Folgen häufiger vorkommt ist du hast ne gute Idee und es kommt plötzlich ein Krieg dazwischen, natürlich wie immer. 5:12 Wie immer. Krieg ist ein Problem, weil natürlich viel im Ersten Weltkrieg auch auf französischem Gebiet gekämpft wird. So dass nicht viel mit Fußball ist. Erstmal also jungen Männer können nicht Fußball spielen gehen. Kugeln fliegen aber halt nicht die richtigen. 5:28 Ja, eben und auch selten Tore, sondern in Gesichter oder so, dass will man wirklich nicht. Jedenfalls bremst dich ein bisschen aus, aber nach dem Ersten Weltkrieg ordnet sich der französische Fußball so ein bisschen neu und du willst Vorsitzender des französischen Fußballverbands O ein rasanter Aufstieg. 5:46 Ich würd sagen ziemlich schnell ziemlich weit oben ne, dafür dass ich irgendwie mit irgendwelchen 2 opis Fußballclub gegründet habe. Ja, das ist richtig. Chance genutzt, würde ich sagen. Chance genutzt und da hilft dir natürlich auch deine finanzielle Ausstattung, die du als Anwalt mittlerweile fast 2 Jahre später kommt es noch dicker. 6:04 Du wirst Präsident des Weltfußball, Verbandes der FIFA. Natürlich. Du bist plötzlich mal eben der mächtigste Mann im Weltfußball geworden. Du bleibst da ein paar Jahre Präsident auch, also sehr lange bis 1956 sogar, aber damals ist der Fußball jetzt hier nicht so international. 6:23 Das wahnsinns Ding, was es heute ist. Aber es gibt schon wahnsinnig viele Fans. 1928 gibt es Olympische Spiele in Amsterdam, da gibt es auch ein Fußballturnier, wie auch heute immer noch, und die kommt ne ganz interessante Idee, und zwar die Idee, die du schon vor dem Krieg hattest. 6:39 Und zwar was wäre, wenn dieses olympische Fußballturnier nicht nur zu Olympia stattfinden würde. Sondern dazwischen. Also immer mal wieder dazwischen und dann noch mal bei Olympia. Das heißt, wenn man quasi alle 2 Jahre ein großes Fußballturnier hätte, einmal Olympia und eine Weltmeisterschaft. 6:59 Aha, hab ich aus Versehen oder was auch mit voller Absicht die Weltmeisterschaft erfunden. Du hast mit voller Absicht die Fußball WM erfunden. O. Je das olympische Fußballturnier gewinnt damals Uruguay, das heißt, du sagst also, Uruguay darf dann auch die erste WM austragen, bei sich im eigenen Land, weil die sind ja amtierender Olympiasieger, machen wir das Ding in Uruguay und du darfst es organisieren. 7:21 Oh, und jetzt beginnt der nach der ganzen Vorarbeit der Helden dumme Teil dieser Reise, sag ich mal, dieser ersten Fußballweltmeisterschaft 1930 in Uruguay. Als erstes kann ich sagen, Sie hat stattgefunden. OK, immerhin, das ist schon mal, das ist ja, das heißt, wir müssen jetzt aus bin immer noch in Frankreich. 7:42 Noch Frankreich. Und das heißt, wenn ich eine Fußballmeisterschaft Weltmeisterschaft folgende aus toben will, dann brauche ich ja Infrastruktur vor Ort, richtig oder gibt es sie schon? Oder ich lass die aufbauen oder ich schaffe sie dahin und ich befürchte. 7:58 Es kommt aus Dritter hinaus, oder? Nein, tatsächlich nicht. Es geht um das erste, also was verstehst du unter Infrastruktur? Wie Stadien irgendwie Menschen, die von A nach B kommen, um sich überhaupt Fußballspiele angucken zu können. Also das wäre jetzt meine Idee. 8:14 Richtig, Stadien sind das erste Problem in Uruguay. Die Weltmeisterschaften in Monte Video stattfinden, der Hauptstadt in da gibt es aktuell 2 Fußballstadien, da passen in das eine passen 25000 Leute in das andere 15000, aber Uruguay baut für die WM jetzt extra noch ein drittes. 8:34 Da passen hunderttausend Leute rein. O also megaprojekte. Das ist ein mega Projekt, richtig? Du möchtest, dass 14 Mannschaften an dieser Weltmeisterschaft teilnehmen. 14 Mannschaften bewerben sich, dass sie mitmachen wollen, das sind 4 aus Europa tatsächlich nur 4 aus Europa, 7 aus Südamerika, weil der Fußball da schon deutlich weiter ist. 2 aus Nord und Mittelamerika, also USA, Mexiko und eine Mannschaft aus Afrika, nämlich Ägypten und die europäischen Mannschaften, das sind Frankreich, Jugoslawien, Belgien und Rumänien, reisen alle gemeinsam von Italien aus mit einem Luxus. 9:10 Dampfer O über den Atlantik nach Uruguay an und du bist auch dabei. Natürlich, ich bin quasi Stäbe mit meinem weiß ich jetzt meinen, aber ich bin Pischelt steht mit meinem weiß, nicht mit Fußball in der. Hand besser, besser, du stehst da mit dem WM Pokal in der Hand. 9:28 Das hab ich nämlich überlegt. Aber dann dachte ich mir, das ist noch zu früh, aber dann doch nicht OK. Du hast ihn, du hast ihn dabei in deinem Koffer und du sitzt. Also du musst dir das so vorstellen, da ist dieses dieser Luxus Dampfer schippert über den Atlantik 4 Fußballnationalmannschaft an Bord diese Fußball Nationalmannschaften. 9:45 Wir haben das Deck Freiräume lassen und trainieren dort, während du in so einem in so einem Sonnenstudio sitzt, neben dir deinen Koffer, wo der Weltpokal drin ist und du trinkst diesen Cocktail, so musst du das ungefähr vorstellen. Und was ich mir vorstelle, sind viele Fußballer, die vom Schiff fliegen. 10:03 Ihr Fahrt aber nicht nach Uruguay, sondern ihr Fahrt nach Rio, weil ihr nehmt. Ihr bildet eine Fahrgemeinschaft entnehmen, dass die Brasilianer mit. OKOK das klingt, klingt n bisschen Roadtrip, ja. Es ist wirklich n Roger und die kommt dann in Uruguay. 10:20 Und die anderen Mannschaften aus Südamerika sind dann auch schon alle da. Die US Amerikaner treffen einen, die Mexikaner treffen ein, die Europäer sind jetzt da, die Brasilianer sind da, Uruguay sind eh da. Aber die Ägypter fehlen noch. Ja, kommen die Kommen die von alleine oder oder hat man vergessen? 10:35 Die hat man nicht vergessen, die hatten sich nen eigenen Transport organisiert mit dem Schiff und du wusstest jetzt aber nicht was mit denen ist und dann gehst du zu diesen Leuten, die das in Uruguay vor Ort organisiert haben und fragst, sag mal, wo sind denn die Ägypter, die fehlen hier noch und da kriegst du ein Telegramm in die Hand gedrückt von aus Ägypten und da steht drauf ja sorry wir haben unser Schiff verpasst. 11:00 AOK ja gut, immerhin nur aber ist das Schiff, das wir natürlich witzig ne, weil so ne. Eine Mannschaft und so. Also normalerweise ist das ja nicht nur die Menschen, Trainer und so weiter sind viele Leute dabei, sind ne und wenn ich mir überlege, dass das Schiff jetzt eigentlich fast vollständig mit diesen Leuten gefüllt wäre und dann fährt einfach leer los oder was ist denn ich? 11:22 Weiß es nicht. Ich weiß auch nicht, wo die sich vielleicht nicht so schick Fischkutter eingeschifft, ich weiß es nicht wieso. Ein assi Busfahrer, immer auf die Uhr zeigt, er sieht die ganzen Schüler da gerade noch hinrennt und er fährt genau. Ja, irgendwie. 11:37 So muss es gewesen sein. Jedenfalls haben die Ägypter das Schiff verpasst, konnte nicht mitkommen. Ja, dann musst du das halt halt gesagt. Ja gut, dann machen wir halt 13 so, dann begann nämlich deine erste Nachtschicht, wo du dann kurz vor Turnierbeginn noch den kompletten Turnier Spielplan umstellen musstest, weil jetzt natürlich eine Mannschaft fehlte. 11:57 Du hast mir dann überlegt nachts, na gut, dann machen wir es halt, dann spielen wir halt mit einer Gruppenphase und dann kriegen wir das schon alles hin so es soll also endlich losgehen mit Fußball in Uruguay, aber es gibt noch ein Problem und da haben wir gerade schon drüber gesprochen, dieses Stadion da ja du fährst dahin und hunderttausend Leute sollen da rein. 12:16 Lassen also ein ganz großes Ding werden. Du kommst dahin und du kommst nicht zu einem Stadien, sondern du kommst zu einer Baustelle. Hm das Stadion ist nicht fertig. Wie, wie, wie weit ist die Baustelle? Wie sind wir noch nicht fertig? 12:32 Also Status in Prozent. Also es stehen, so sagen wir mal, zweieinhalb von 4 Tribünen. Es gibt schon Rasen in der Mitte. Oh, das ist gut. Aber ist also von den von den Hunderttausenden reinpassen sollen? Passen nicht also vielleicht die Hälfte? 12:49 Ja, aber du kannst zumindest verkaufen als Stadt, so Fußballstadion sagst du, es ist ein Kolosseum oder so ne nicht Entschuldigung Kolosseum so wir hatten das bei der Episode mit dem mit Aischylos, die Episodisches war, der kam doch immer in diese diese Tribünen artigen Theater Dinger weißt du wo du immer so ne. 13:09 Halbe Ja. Ne halbe Fassade hattest und der Mitte war halt der das Spiel. Ja. Also ich ja ungefähr so muss es ausgesehen haben. Ist doch schön, es ist halt alt griechisch. Ja ist super. Du hast gesagt, ja hier, hunderttausend Leute können kommen, alles gar kein Problem, das Stadion ist nicht fertig, ist großartig, hat auch keiner sich darum gekümmert dir Bescheid zu sagen. 13:32 Ach, das ist alles. Das ist alles gewollt, das ist wie gesagt alles. Wie gesagt, die Griechen früher gemacht haben, was, die haben ja Olympiade gemacht 2 Jahre zuvor, ne also. Die war allerdings in Amsterdam, also. Ist egal, egal ist der. C Du hast dich übrigens, das ist eine kurze Anekdote am Rande. 13:49 Du hast dich übrigens auch mit P. Baron.de Coubertin, diesem Typen, der die Olympischen Spiele wiedergefunden hat, damals, mit dem sie sich angelegt, weil der wollte nicht, dass Weltmeisterschaften neben den Olympischen Spielen stattfinden und so aber eine. Andere Geschichte das Copyright hatte sich das. 14:04 R. Hatte das Copyright auf sportlichen. Wettkampf ja, ganz wichtig. Ist so ein Abmahnanwalt. Ja, genau. Also die Uruguayer versuchen irgendwie jetzt in 24 Stunden Schichten dieses Stadion fertig zu stellen. Aber du musst jetzt erst mal irgendwelche ausweich Orte suchen und damit beginnt eine zweite Nachtschicht, nämlich nach Spielplan umstellen jetzt. 14:24 Ausweichstadion finden. Dass jetzt mit anpacken. Was ihr auch gelingt, du nimmst die beiden Ausweichstadion, die vorher, die ich vorher genannt habe, 1 mit 25001 mit 15000 Plätzen. Du hast große Angst, dass es vielleicht nicht, dass vielleicht nicht genug Leute reinkommen können, zum Auftaktspiel kommen 4444 exakt. 14:43 Ich wollte gerade die Frage stellen, weil ich kann mir vorstellen, dass die ganze Welt nicht unbedingt es einfach hat, nach Uruguay zu kommen. Von einem zu der Zeit, wo du halt mit dem Dampfer unterwegs warst und dann mit irgendwelchen Zügen und was weiß ich was für Fahrzeuge. Doch. Hier wie unser japanischer Läufer da. 15:00 Genau, wahrscheinlich zu Fuß. Da kannst ja gleich Fußball mitmachen, wenn solche Beine wie, dann hast du hergekommen bist. Scho ja, es war es war bei einem Spielwaren sogar 300 Leute, aber das Finale, da kommen wir noch drauf. Das Finale ist nämlich der Gipfel dieser ganzen irren Geschichte, da waren ein paar mehr Leute da, also dann 2 Nachtschichten hast du abgeliefert, du hast jetzt sowohl einen Spielplan als auch Stadien, es kann jetzt losgehen und es geht auch los und die ersten Spiele. 15:32 Laufen im Schnee natürlich, weil s halt kalt ne, es ist Winter in Uruguay, aber alles in Ordnung und es kommt dann zum Spiel Argentinien gegen Chile, wo die argentinische Mannschaft beginnt die Chilenen auf dem Platz zu verprügeln. 15:47 Die haben ja den Sport verwechselt. Ne, die haben wahrscheinlich wie hoch weil es schneit und dann passt das ja alles also. Argentinien, die Eishockey Nationen natürlich, wahrscheinlich, aber die Argentinier haben noch mehr gemacht, da kommen wir gleich zu. Jedenfalls geht diese diese Vorrunde dann bei dieser WM weiter. 16:06 Die Schiedsrichter trugen damals alle noch so Anzüge, so richtige 2 Reiher mit Krawatte schön und einer von denen Brasilianer hat einfach mal gesagt, OK, jetzt ist das Spiel jetzt zu Ende, 5 Minuten vor Schluss. Und dann gab es riesen Streit und Riesen Tumulte und dann mussten alle nochmal aus der Kabine raus, die waren schon fertig, die waren Spiel zu Ende, müssen ja noch 5 Minuten weiterspielen, es ist alles komplett bizarr was hier in den ersten Tagen dieser WM passiert, aber ihr übersteht die Gruppenphase einigermaßen unbeschadet auf den Rängen oben und im Halbfinale wird es dann richtig lustig, da spielt nämlich Argentinien gegen die USA im übrigens mittlerweile fertigen uruguayischen Nationalstadion, sie haben es fertig. 16:51 Gekriegt. Und haben richtig reingehauen. Die haben richtig reingehauen. Die Argentinier sind ja schon n bisschen durch eine, sagen wir mal, etwas härtere Herangehensweise aufgefallen, wie Chile exakt 19 Minuten dauert es im Spiel gegen die USA, bis ein Argentinier dem Amerikaner Tracy das Bein bricht. 17:10 Und bricht. Bricht. Bricht. Bricht Tracy spielt danach noch bis zur Halbzeit weiter. Mit einem gebrochenen. Mit einem gebrochenen Bein. 26 Minuten lang. Respekt. Wir könnten auch mal die Geschichte von Portman, dem Torwart von Manchester City erzählen, der mit Genickbruch. 17:26 Ein Spiel gespielt hat, aber das ist eine andere Geschichte für ein anderes Mal. Ich will ja auch nicht mit Fußball Content hier, die Leute ertrinken. Apropos ertränken es sehr nass auf dem Platz und die Argentinier gehen weiter sehr hart rein und verletzen auch den amerikanischen Tochter Douglas, der ebenfalls erst mal ein paar Minuten behandelt werden muss, danach dann wird der Amerikaner Andrew Old noch irgendwie im Gesicht getroffen von jemandem. 17:51 Ich weiß nicht ob er geschlagen wurde, aber n Schuh abgekriegt hat oder was auch immer, jedenfalls verletzte er sich im Gesicht und das ist natürlich auch viel Arbeit für den Teamarzt. Ja, klar. Und du sitzt also oben auf der Tribüne und beobachtest das alles, was da passiert. 18:06 Und du siehst den Andrew Old, den US amerikanischen Spieler, da siehst du auf dem Boden liegen und der hält sich im Gesicht fest. So, und du siehst auch das von der Seitenlinie jetzt dieser amerikanische Mannschaftsarzt sich bereit macht aufs Feld zu laufen, der nimmt seine seine Arzt Tasche. 18:23 Und dann los. Und rennt los, ne auch einigermaßen schnell. So, jetzt ist der Platz ja nass. Also endlich wieder erschüttert dahin. Er legt sich übel auf die Fresse. Und bleibt liegen. Also weil er nicht mehr aufstehen kann oder weil er sich selber Karaoke gefallen hat. 18:42 Also er hat sich selber KO gefallen, aber auf eine sehr bizarre Art und Weise. Und zwar ist der Typ losgelaufen mit seiner Arzt Tasche und in dieser Arzt Tasche war ein Fläschchen Chloroform. Nein, nein. 19:00 Und das ist zerbrochen beim Hinfallen. Oder hat er sich selber damit schlafen geschickt? Oh, das schlechteste, der schlechteste Arzt, der schlechteste, der schlechteste Attentäter der Welt. Auch noch was. Es gibt Fotos davon, wie er wiederbelebt. 19:18 Wird. K hat aber wow. Respekt muss man erst mal schaffen. Also auf einem Schlitten oder nicht? Also es. Ist auf jeden Fall eine bemerkenswerte Aktion. Absolut ist der Teamarzt, der Typ lag da immer noch, dieser Android lag immer noch in seinen Schmerzen, weißt du, der brauchte irgendwie musste, der brauchte ärztliche Hilfe, währenddessen war der Teamarzt aber jetzt auch noch ausgeknockt und musste dann von Sanitätern vom Platz getragen werden, der ist erstmal nicht mehr zu sich gekommen, weil er sich da selber auf die Fresse gelegt hatte. 19:51 Es kommt dann auch schließlich noch zu einer Eskalation zwischen den Argentiniern und den US Amerikanern nicht Schlägerei aus. 2 US Amerikaner müssen auch ins Krankenhaus, einer hat 4 Zähne verloren, der andere hat irgendwie was im Bauch gekriegt. Nichts davon hatte Konsequenzen. 20:07 Argentinien stand im Finale. Ja, wer gewinnt, der gewinnt. Ne. Weil die USA spielen ja noch 8. Ich wollte sagen, wenn ich mitmachen kann, der hat verloren. Du sitzt auf der Tribüne und denkst dir Gottes willen, ich hatte doch nur ich wollte doch nur ein schönes Fußballturnier ausrichten. 20:24 Jetzt kommt eine Mannschaft nicht, dann steht das Stadion nicht, dann kommen die einen und verprügeln die anderen, dann legt sich hier auf die Fresse, ich glaube es geht los. Das klingt so, als ob man nur die Hooligans ins Stadion gelassen hätte und den Ball einfach nur damit. Also wie Fußballspiel. Du denkst dir, es kann doch alles nicht mehr wahr sein, wie gut das nur noch 2 Spiele sind. 20:43 Ein Halbfinale und das Finale und dann ist vorbei. Mache ich nie wieder. Halbfinale das zweite Halbfinale, das ist sehr unspektakulär. Uruguay gewinnt das und Uruguay. Steht im Finale gegen Argentinien. Schön. Du weißt natürlich, interessant ist, weil Uruguay die Gastgeber ist. 20:58 Argentinien ist ja direkt daneben. Und Nein, erzähl weiter ich. Ich befürchte Dinge. Also wir gehen den Finaltag mal chronologisch durch. Fangen wir an, morgens morgens in aller Herrgottsfrühe entscheiden sich 15000 Argentinier, wir steigen auf ein Dampfschiff und fahren rüber nach Uruguay. 21:19 Ich wusste es. Boote ne. Ich, Ach Gott, ja. Dieses Dampfschiff kann aber. Den üblichen Hafen gar nicht ansteuern, weil der komplett überfüllt ist, weil auch noch ganz viele andere Argentinier auf die Idee gekommen sind und diese 15000 Argentinien mit ihren Schiffen versuchen, einen anderen Hafen anzusteuern, stranden aber in einer Nebel Bank und verirren sich. 21:43 Klassisch. Sie kommen nicht mehr rechtzeitig zum Spiel. An diesem Tag, landen dann irgendwo, kommen dann tatsächlich in einen Hafen in Uruguay. Da wird ihnen dann gesagt, das Spiel ist vorbei und Uruguay hat gewonnen. 8, woraufhin die Argentinier anfangen, die einheimischen Landbevölkerung zu verkloppen. 22:00 Das gesagt, das hab ich befürchtet. Also als du gesagt hast, ja klar, die sind aneinander ohne. Ja ja schön. Das ist also, das ist morgens ja also das sich dann bis abends ne, aber da das war morgens. Wir haben jetzt also vormittags, du hast diese Nachricht gehört, das machen sich Argentinier auf den Weg und so, es kommen ganz viele Leute, wer diese Nachricht gehört hat der Schiedsrichter John LAN Genuss oder Longinus oder so jedenfalls Belgier und der hat das auch gehört und der hat jetzt Angst davor, dass die Argentinier oder die Uruguayer, je nachdem wer gewinnt ihn lynchen wollen. 22:38 Ja, und sagt ich pfeift das Spiel nicht. Ach. Das heißt? Dann nehme ich das selber in die Hand. Das wäre eigentlich die klassische Heldentum. Wenn dieser Geschichte, aber es wird noch Irrer, also wer du bist, kurz vor dem du bestehst, kurz vor dem WM Finale der Schiedsrichter sagt ich pfeif nicht, plötzlich kommt dann auch noch ein anderer zu dir, so n Team Betreuer und sagt also da kommt ein Betreuer der Argentinier zu dir und sagt wenn wir mit dem uruguayischen Ball spielen treten wir nicht an. 23:07 Ach, weil der ist was gezinkt, oder was? Und dann kommt in uruguayischer Team Betreuer zu dir und sagt, wenn wir mit dem argentinischen Ball spielen, treten wir nicht an. Gut, dass auch andere auf dieser Welt gibt. Es ist eine vollkommen verwirrende Situation. Es sind wenige Stunden bis zum Finale. 23:23 Es gibt keinen Schiedsrichter, es gibt keinen Ball. Und die fällt irgendwo. Und die Fans sind irgendwo gestrandet. Also so ziemlich alle Sachen, die im Fußball wichtig sind, fehlen, außer die Spieler. Du kommst mir langsam vor wie im Irrenhaus, du kümmerst dich erst mal Schiedsrichter und überzeugt den Schiedsrichter, Pass auf, wir machen hier, wir machen einen Deal, damit er doch pfeift so und was sind die 2 Zugeständnisse die du machen musst, damit er doch pfeift? 23:50 Keine Ahnung, ich verschiffe dich nach Frankreich danach, damit du nicht gemordet wirst und weiß ich nicht, hier hast du einen Ball aus Chile. Also tatsächlich ist ersteres gar nicht so weit entfernt von der Realität. 24:06 Und zwar geht es, hat der Schiedsrichter 2 Forderungen, die ihm erfüllst, damit er das Spiel pfeift. Forderungen Nummer 1 am Hafen muss ein Boot bereitstehen, falls er Hals über Kopf aus dem Stadion flüchten muss. Ein Fluchtwagen also. 24:23 Ein Flucht Boot sozusagen. Und zweitens die zweite Forderung ist, der Schiedsrichter bittet darum, dass keine Revolver mit ins Stadion genommen. Werden. Das ist seine seine wichtige Botschaft, ja. Nachvollziehbar. Dann wird das Stadion geöffnet und die Polizei bekommt die Aussage passt auf. 24:43 Alle Revolver einsammeln wieviel Revolver sind zusammengekommen? Am Ende waren 90000 Leute da, übrigens 4 eintausendsechshundert Revolver wurden sichergestellt. OK, ich dachte jetzt kommst du mit 4 Leuten, die sie freiwillig rausgerückt haben, während die anderen sich vorbeigeschlichen haben mit ihren 3 Revolvern pro Kopf, oder? 25:03 Es gab es gab Leibesvisitationen. Wo bist du dir OK? Also eintausendsechshundert Revolver hatte die Polizei dann plötzlich da rumliegen, aber es war wenigstens keiner, der Schiedsrichter schießen konnte. Immerhin ist ja auch nicht der Schiedsrichter ja jetzt der Ball. Zum Glück hast du Schiedsrichter wieder aktiviert, weil der jetzt mit den beiden spricht, mit den Uruguayer und mit den Argentiniern. 25:24 Und man kann sich dann doch letztlich einigen, indem man sagt, OK, wir spielen in der ersten Halbzeit mit einem argentinischen Pal und in der zweiten als Spiel mit einem uruguayischen Wall. Und erschießt mich bitte nicht. Und erschießt mich bitte nicht. Und tatsächlich hat jeweils die Mannschaft, die deren mit den Ball gespielt wurde, in der jeweiligen Halbzeit mehr Tore geschossen. 25:45 Wow, also es war hatte doch irgendwie nen nen Grund, endlich ist dein ist dein Chaos aufgelöst. Zumindest das Fußballstadion. Denn Uruguay gewinnt, wird zur wird der erste Weltmeister der Geschichte im eigenen Land. Da spricht sich relativ schnell rum nach Argentinien, wo daraufhin mehrere 100 Menschen vor die uruguayische Botschaft ziehen und diese mit Steinen bewerfen. 26:12 Sportgeist ja. Währenddessen wird in Uruguay der Tag nach dem Finale zum uruguayischen Nationalfeiertag ausgerufen. Ja gut, man nimmt sich was, man kriegt ne, also da kann man. Kann man halt auch n Feiertag daraus machen. 26:29 Lustige Anekdote Das gab es letztes Jahr in Saudi Arabien. Saudi Arabien hat nämlich bei der Fußballweltmeisterschaft gegen Argentinien gewonnen und daraufhin war in Saudi-Arabien Nationalfeiertag. Aber das wäre ja so ne geile Tradition. Jedes Mal, wenn Argentinien verliert, gibt es irgendwie neue Feiertag im Land gegen das Argentinien verloren hat, das wollen. 26:49 Wir in Deutschland ziemlich viele Feiertage, das wär gar nicht schlecht. So viel für mich. Die WM ist jetzt zu Ende. Es war absolut ein absolutes Chaos. Ist alles schief gelaufen, aber die WM ist zu Ende und alle treten die Heimreise an. Aber glaub bloß nicht, die wird jetzt reibungslos verlaufen. Das wäre wirklich zu einfach, denn jetzt kommen wir zu einem rumänischen Spieler, dessen Name wirklich, also Granden des Heldentum Podcasts wie zum Beispiel Luthers Einhorn in nichts, aber auch in absolut gar nichts nachsteht. 27:20 Dieser rumänische Spieler ist nämlich krank geworden und sein Name ist Alfred Eisenbeisser. Alfred Eisenbeisser der Rumäne wird also krank. 27:38 Schade, der arme Eisen weise. Vielleicht hat er was verschluckt oder so, was er nicht sollte. Ich bin mir unsicher, hat genau mit dem Schwert verschluckt, das ist super für den Schwertschlucker Alfred Eisenbeisser. Ja, wenn du schluckst, weißt du nicht ne, hoffe ich. 27:59 Also n Schwert. Jeder wie er will. Alfred Eisenbeisser Entschuldigung wird krank auf dem Atlantik. Der Arme. Der wird sogar so krank, dass man sagt, wir müssen jetzt anhalten und den ein Krankenhaus bringen. Da war offen Atlantik doch Krankenhaus. 28:16 Ja, deswegen hat man auch das nächste. Also hat man dann gesagt, OK, wir halten in Genua und da kann Alfred Eisenbeisser dann aussteigen und ins Krankenhaus gehen und wird dann auch dort ins Krankenhaus gebracht. Das ist viel lustiger. Wir müssen dann halten, wir müssen ins Krankenhaus. 28:31 Es gibt kein Krankenhaus, ja, schließlich über Bord. Es wäre nicht viele Jahre zuvor wahrscheinlich gewesen. Alfred Eisenbeisser geht in Genua ins Krankenhaus, aber ihm geht es richtig schlecht also eigentlich gehen alle davon aus, der überlebt das. Nicht der beißt ins, der Beißen. 28:49 Tschuldigung. Als Fußballer kann auch ins Gras beißen sehr gut nehmen. Also ist eigentlich super und dann fährt man nach Hause und ist zurück in Rumänien. Bukarest, sagt dann der Mutter, also der ist verschieden, vorbei ist. 29:06 Tod, Frau Eisenbeisser tut uns leid. Mhm. Und dann bereitet sie die Beerdigung vor. Und dann kommt der Tag der Toten Wache und Mutter Eisenbeisser macht sich bereit, jetzt das Haus zu verlassen, zu Totenwache zu gehen, und plötzlich steht Alfred Eisenbeisser in der Tür. 29:25 Natürlich. Fidel in bester Gesundheit der war in Genua im Krankenhaus und ist dann nach Rumänien. Von dort aus hat sich durchgeschlagen und war wieder zu Hause. Das Sommer Überraschung. Erstmal ein Happy End für die Mutter und für ihn gab es auch ein Happy End, weil seine Fußball Karriere lief zwar parallel weiter, aber er hat noch viel mehr Dinge gemacht. 29:45 Er hat zum Beispiel ein paar Jahre später bei den Olympischen Winterspielen in den Disziplinen Eiskunstlauf und Bob fahren teilgenommen. Das ist ja also auch ein neues Leben, begonnen danach. Ist ja auch völlig logisch, ne, also Fußballer, Eiskunstläufer. Alfred Eisenbeisser hats einfach drauf. 30:01 Der ist krank geworden und dann hat er sich durch die Krankheit und durchs Leben auch durchgebissen. Ne? Er hat sich durchgebissen, das kann man wirklich sagen. Also Alfred Eisenbeisser wichtiger, wichtiger Rumäne, ja, das ist es im Prinzip, das ist die Geschichte der ersten Fußballweltmeisterschaft und die Geschichte von Jury. 30:19 Net, der Präsident des, der Präsident der FIFA war sehr, sehr lange und nachdem der Weltmeisterschafts Pokal nach seinem Tod dann auch benannt war, also bis 1970 hieß der WM Pokal. Q Jury nee, dann wurde ersetzt durch den heutigen WM Pokal. 30:38 Aber damals hieß der so. Ja das ist seine und die Geschichte der ersten Fußball WM. Hat er denn danach weitergemacht oder hat er sich gedacht, es war ne geile Idee, aber nach dieser Umsetzung lässt sich das andere machen. Er hat weitergemacht, tatsächlich. Er hat auch 1930 noch bei der WM, war dabei in Italien, 38 hat er mitgemacht, dann gab es 2 mal keine 42 und 46 aus bekannten Gründen und dann 1950 und 1950 war auch dabei seine letzte Amtszeit. 31:08 Gelungen tatsächlich, wie er dem deutschen Kapitän Fritz Walter 1950 den WM Pokal überreicht hat. Danach war für ihn aber auch Schluss und er ist dann glaube ich 950 auch gestorben. Also auch er hat sich durchgebissen. 31:23 Also auch er hat sich durchgebissen, aber nach wie vor einen eine. Eine der Granden des Fußballs kennt. Man ist durchaus bekannt und ja, aber was so passiert ist bei der ersten WM, das Wissen nicht viele. Also man kann das nachfühlen. Man versucht eine Party zu schmeißen und man versucht einfach nur, die Leute zusammenzukriegen. 31:40 Ist das schon quasi ein Weltwunder? Das klappt und überleg mal jetzt irgendwo am. Ich will jetzt nicht sagen, aber so aus Europa europäischer Sicht zu dieser Zeit Uruguay hat man jetzt eigentlich nicht so auf dem Schirm, ne? Ja, vor allem. 31:55 Also man kann die, die die Party kann man eigentlich relativ gut drauf übertragen. Ne, du feierst in Olpe ja, sagen wir jetzt einfach mal du feierst in Olpe und dann ruft Stunde vorher der erste an ja also ich komm nicht. 32:10 Ich hab den Zug verpasst. Ich hab den Zug verpasst, dann kommst du dahin und es ist irgendwie. Es ist. Dreckig oder? Es ist irgendwie sind keine Stühle. Da die Location ist 40 Quadratmeter kleiner. Ja genau richtig. Die Location ist viel zu klein, dann macht der DJ 5 Minuten zu früh die Musik aus, muss dann nachdem er eingepackt hat alles nochmal auspacken und dann weiterspielen. 32:36 Es gibt Schlägerei. Währenddessen gibt es Schlägerei und irgendwer legt sich auf die Fresse und betäubt sich selbst mit irgendwelchen Zeug. Ja, das reimt sich so ne so ne Spritze in den Arm oder sowas aus Versehen und dann kommt die Polizei und fordert alle Leute auf ihre Waffen abzugeben. 32:55 Auch nicht unüblich an manchen Leuten. Auf der Rückfahrt muss irgendwie kotzen und dann mussten zurückgelassen werden im Krankenhaus und die Mutter denkt, er wäre tot. Ja, das klingt absolut nach Partys, die gefeiert haben. Nein, nie. Aber dennoch eine gute Analogie, glaube ich ja nicht. 33:14 Also ich hätte jetzt nicht. Also gut, wenn du mit Fußball kommst, du meistens irgendwas machen, aber jetzt nicht die erste Weltmeisterschaft mitmachen und b dass das so ein Chaos wäre, weil man denkt immer, ja, es ist immer ein organisatorisches Chaos, ja, aber nicht in diesem Ausmaß. Nein, nicht in diesem Ausmaß. 33:30 Absolut nicht. Das ist vor allem nicht, wenn man wie gesagt nochmal Party nimmt und das Gebäude nicht mehr als keine Ahnung zu klein ist, sondern baut da gerade noch und keiner streicht die Wände. Weißt du so? Ja. Ja, schön. Also auf jeden Fall sehr verwirrend. Alles was da passiert ist. 33:46 Es wurde dann in den Jahren danach ein bisschen besser. Ja, das glaube ich. Das glaube ich, funktioniert ja heutzutage ja auch eigentlich ganz gut, ne? Ja, es kommt immer darauf an, wo es stattfindet. Aber es funktioniert eigentlich ganz gut, das ist richtig. Ja, nicht schlecht mit der Geschichte. Ja, absolut. Uruguay ist im Übrigen das noch als Anekdote. 34:04 Auch in der Verlosung die Fußballweltmeisterschaft 2030 auszurichten, so als 100 Jahre Special sozusagen. Und wenn sie es, wenn Sie dieser Weltmeisterschaft ausrichten sollten, dann kann ich nur appellieren, macht es anders als Jury damals. 1930 sorgt dafür, dass alle ankommen und passt auf Leute auf, die in Genua aussteigen müssen. 34:28 Vielleicht fahren wir dahin und halten so ein Revolver Banner an der hier an die Tribüne hoch. Weißt du ja. Ist eigentlich gar nicht schlecht, oder wir reißen das Stadion wieder ab. Ja, das wäre eine Idee. Das ist eine Idee. Wir nehmen was. Weißt du, reverse World Cup? 34:44 Wir reißen das Stadion ab, wir fangen wieder an, Leute mit Chloroform zu betäuben, während Spiele laufen. Das muss man sich heute vorstellen. Überleg dir mal ein Team Arzt, egal welcher Sportart, einfach mit Chloroform irgendwo aufs. Ich habe mir vorhin erklärt, dass du das gesagt hast. Einfach immer wahrscheinlicher ein gebrochen hat. 35:00 Dann habe ich immer so ne weiß nicht so ein Tuch ins Gesicht damit. Er genau. Richtig, n bisschen weggenickt, aber gut sich selber einfach umzuhauen ist auch nicht. Schafft man nicht alle Tage. Ist schon sehr lustig. Muss ich sagen, absolut ja. 35:16 Vielen Dank, vielen Dank für diese. Gerne gerne. Für diese ich bin immer noch kein Fußball, aber deine Geschichten machen zumindest erträglich. Weil sich Fußballer regelmäßig blamiert, richtig, ja, dann danke ich bedanke mich fürs Zuhören bei dir und bei allen da draußen und sage bis zum nächsten Mal möchtest du, möchtest du t sein oder möchtest du nicht teasern? 35:39 Wir bleiben in der Nähe. Wir bleiben in der Nähe. Wir freuen uns, wenn ihr mit uns in der Nähe bleibt und in 3 Wochen wieder dabei, wenn es wieder heißt Heldentum. Und bis dahin wünschen wir was wünschen wir? Frohes, klare Formen. Tschüss, Tschö. 36:05 Das war Heldentum, eine Produktion von Philipp Kalweit und Daniel BBC mit Musik von Enrico Schenko. Außerdem ist unser Podcast ein Teil des History Netzwerks, Falls du Heldentum unterstützen möchtest, findest du in der Episoden Beschreibung einen Link zu Steady, dort kannst du uns mit einem schmalen Taler helfen, unsere laufenden Kosten zu tragen, außerdem ermöglicht uns das unseren Podcast qualitativer und unterhaltsamer zu machen und wenn du keine Möglichkeit hast, uns finanziell zu unterstützen, hilft uns auch jeder Kommentar. 36:31 Bewertung und jedes weiterempfehlen. Mehr Informationen zu unserem Projekt findest du wie immer auf unseren sozialen Kanälen und auf heldendumm.de
36:38 18.07.23
S04/E09: Zarenwirrwarr
Ich bin Dmitry, Du bist Dmitry, wir sind alle Dmitry. So oder so ähnlich, wird es in Russland vor über 400 Jahren geklungen haben, denn, wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, dann kommen die Toten halt nach Polen. Gefällt euch was wir machen? Wir würden uns über finanzielle Unterstützung bei Steady freuen. So hilft ihr uns, unsere Kosten für den Podcast zu decken. Ihr könnt uns aber auch mit Feedback auf iTunes, Twitter, Facebook, Instagram oder hier in den Kommentaren helfen. Heldendumm ist ein Teil vom #Historytelling-Netzwerk. Mehr zu dem Thema findet ihr auf geschichtspodcasts.de! Mehr zur dieser Episode: Iwan IV. (Wikipedia DE) Most Evil Man - Ivan the Terrible (YouTube) Großfürstentum Moskau (Wikipedia DE) Iwan Iwanowitsch (Wikipedia DE) Fjodor I. (Wikipedia DE) Dmitri Iwanowitsch (Wikipedia DE) Falscher Dmitri (Wikipedia DE) Лжедмитрий (Wikipedia RU) Лжедмитрий I (Wikipedia RU) Молчанов, Михаил Андреевич (Wikipedia RU) Лжедмитрий II (Wikipedia RU) Лжедмитрий III (Wikipedia RU) Лжедмитрий IV (Wikipedia RU) Episoden-Cover: Ismail Biya Intro- & Outro-Musik: @lcp_ictures auf Instagram #HeldendummBeZar Das automatisch generierte Transkript zur Episode gibt's hier (oder auf der nächsten Seite). Transkript zu: Zarenwirrwarr 0:03 Heldendumm, Historisch, Gefühlsecht. Hallo Philipp, Hallo Daniel, wir beide melden uns jetzt mal noch ein weiteres Mal aus dem Lazarett, denn wir sind immer noch ein bisschen angeschlagen. 0:21 Es geht einfach nicht weg, nein, man kann nichts dagegen tun, es ist einfach wie, als würde es uns jetzt seit 3 Wochen plagen, dabei sind es nur die 20 Minuten zwischen diesen beiden Aufnahmen, aber das muss man ja nicht wissen, dass das weiß keiner, aber in dieser Zwischenzeit, in diesem ganz krassen großen 3 Wochen hatten wir Zeit, um interessante Geschichten so n bisschen zu recherchieren, wo man sich normalerweise nicht herumtreibt, ja und ich habe in der Zwischenzeit auch schon bekommen. 0:44 Und das und deswegen. Deswegen hab ich mir gedacht, ich bring was mit, weil ich ja das letzte Mal quasi dir gefolgt bin durch Südamerika beziehungsweise durch Mittelamerika und ich hab mir gedacht, dann wechseln wir einfach mal komplett den Kontinent und wir gehen heute nach Russland beziehungsweise damals noch Großfürstentum Moskau. 1:07 Ich werde aber Moskau und Russland durcheinander bringen beziehungsweise durcheinander sagen, weil es einfach einfacher ist. Wir wissen ja wo es geht, Russland, Russland, solches wie wir es heute kennen, hat damals noch nicht existiert. Das war halt Moskau und wurde dann größer mit der Zeit so, aber da, wo wir heute hingehen, ist die Zeit vom Ivan, den schrecklichen O. 1:29 Dazu habe ich natürlich ungefähr 4000000 Anekdoten, aber sprich weiter, du hast Anekdoten zu zu dem schrecklichen, also Nein, nicht zu, nicht zu dem Ivan. Schreckliches gab mal, ich versuche das in 3 Sätzen, es gab mal ein Fußballspiel, erster FC Köln gegen Roter Stern Belgrad, wo die Kölner Lokalpresse vorher gesagt hat, der super mega. 1:53 Übel, Chef, Hooligan der Serben, nur Codenamen Ivan der Schreckliche wird nach Köln kommen und wird Köln eigenhändig vollständig auseinandernehmen wie Godzilla und am Ende ist er nach Köln gekommen und hat Streits geschlichtet a. 2:10 Und das war ein, das war ein Lehrstück in Sachen Boulevardpresse, das war alles Schlichtende Ivan der schleichende genau lädt tatsächlich also ich also das was du gesagt hast, er kommt und macht alles kaputt wie Godzilla passt sehr gut zu dem zu dem echten damaligen Ivan Schrecklichen deswegen hier wahrscheinlich wir. 2:27 Reisen ganz kurz seine Geschichte ab, einfach nur, weil wir wir müssen oder wo wir hingehen wollen, ist die Zeit nach seinem Tod. Aber erstmal müssen wir, wieso oft seine Geschichte verstehen, damit wir wissen, warum das danach passiert. OK, deswegen ganz bereit 1530. 2:45 Das ist die Zeit, wo wir hingehen. Das ist ungefähr das Geburtsjahr von Ivan Schrecklichen, der wird geboren und seine Eltern sterben. Lässt er noch ein Kind war und er kommt unter Bojaren unter. Bojaren sind damals die adelige Klasse, die adligen Klasse von den russischstämmigen Leuten, da gibts ja schlimmeres, nee tatsächlich nicht, weil er wurde gequält und er wurde unter schrecklichen Bedingungen irgendwie aufgezogen oder auf heißt das aufgezogen oder aufgezogen wurde wahrscheinlich auch wollte ich sagen. 3:19 Wahrscheinlich in jeglicher Art aufgezogen. Das ist aber das ist ja schlimm, wahrscheinlich ist deswegen Tyrannen geworden, das sagt man ihm nach, dass er da quasi so ein bisschen Rache üben wollte, aber dazu kommen wir noch, der wird mit 16 Jahren 1547, also kurz vor seinem Geburtstag irgendwann wieder zum Zaren gekrönt, also da ist das Folger und heiratet im selben Jahr denn wieder so ein Zar, der muss ja die Blutlinie fortsetzen und dementsprechend viele Kinder kriegen, selbstverständlich also nicht selber die Kinder kriegen, nehme ich mal an, Kinder kriegen lassen, Kinder r. 3:53 Dazu lässt er trägt dazu bei. Er trägt dazu bei. Sie trägt aus. Exakt. Sie ist übrigens Anastasia Romanowa, ist das nicht so Tennisspielerin, das kann auch sein, nee, sie ist aber eine entfernte Verwandte der späteren Romanowski, die Dynastie quasi Monarchen werden in in Russland aber sind das nicht auch Zaren dann also oder haben die auch noch einen anderen König gehabt? 4:18 Ne Zeitlang ich meine das sind das sind das bleiben zahlen für die Zeit zwischendurch werden die Leute sich Kaiser nennen und schlagt mich tot aber das ist das ist heute nicht unser Thema. Jedenfalls Ivan wird mit 16 zum Zaren gemacht, und er macht mit seiner Frau in den nächsten 10 Jahren 6 Kinder, 4 davon sterben im Kindesalter, sie werden maximal 2 bis 3 Jahre alt und sterben, wie das Halt früher so war, ne hygienische Bedingungen generell, alles war, sagen wir Semi gut, 2 seiner Söhne überleben, und zwar bekommt erstmal einen Sohn, der kreativer Weise Ivan, der zweite 554 kommt auf die Welt und 3 Jahre später kommt noch sein zweiter Sohn auf die Welt, Fjodor. 5:02 Fjodor Die beiden Söhne sind die, die das Kindesalter, also das Kleinkindalter, überlebt haben und dementsprechend die Wahrscheinlichkeit, dass die Thronfolger die Thronfolge sein werden, ist, ist hoch oder hoch genug für diese Zeit. Der Ivan, der also der Senior, der hat durch seine Kindheit gemerkt, diese ganzen Bojaren, diese Adeligen, die sind voll scheiße, die haben damals mit ihm richtig Kacke gemacht, ne, die haben ihn richtig fertig gemacht und für die gab es keine Gesetze, ich verstehe, also entschließt er sich, wenn ich jetzt hier schon ganz oben stehe, dann mache ich Gesetze für die Bojaren, das heißt kein Mord und kein Stehlen, vergewaltigen, kein. 5:37 Kinderschändung nichts davon gilt also nur für die oder gilt das Schlauerweise für die anderen auch? Erstmal gilt also, das gilt für alle, die haben sich da so ein bisschen aus dem vorgesehen, die Bojaren, oder es stand nie geschrieben, quasi weil es irgendwie können wollen oder Content ne verstehe was ich machen wollte ist, dass das Königreich Moskau oder Fürstentum Moskau zu einer Großmacht machen, weil im Westen der Westen war mit der Rosane, bei denen war alles schön und gut so nach dem Motto Ne alles ist aufgefrischt, Freude, Eierkuchen, zumindest aus seiner Sicht da wenn der Westen geguckt hat sah er nur. 6:11 Positives und im Gegensatz sagen Moskau dazu aus dagegen aus wie Hinterland. Und das wollte er ändern. Ich erkenne gewisse Parallelen zur aktuellen Situation, dazu kommen wir noch natürlich so ganz grob, wie gesagt, im Westen sind halt diese die ganz ganz viele verschiedenen Fürstentümer und Königreich und wie sie alle heißen, aber direkt an seiner Grenze hocken die Polen und die Litauen, die sich irgendwann mal zusammentun, jedenfalls 1560 sind wir irgendwann mal. 6:43 Und da stirbt die Frau von Ivan und. Man findet jetzt nach vielen, vielen Jahren hat man das Grab irgendwann mal aufgemacht und hat festgestellt, o quecksilbervergiftung, o. Das heißt, es könnte sein, dass man eher so einen kleinen Na Quecksilber t gemacht hatte. 7:02 Oder man wollte damit eine Arthritis heilen, weil das war Quecksilber ja früher auch Heilmittel für alles Mögliche. Ne, wenn man das halt so Globuli mäßig ganz klein gemacht hat und gesagt hat, o damit kann ich jetzt halt leider Tropfen, Quecksilber ist OK, kleiner Klecks schön, eigentlich stelle ich mir eigentlich für das nächste Berliner Hipster café ganz cool vor, weißt du also im L Grey weißt du Quecksilber Earl Grey ein Klecks Quecksilber, ja roh ein Klecks ja schon den Titel perfekt, ja na jedenfalls ein weiteres Jahr vergeht und. 7:38 Ivan denkt sich so hm wie wär s, wenn ich jetzt nochmal heirate kann ich ja machen. Ich bin der Zar. Klar, meine Frau ist tot, da hol ich mir jetzt neue K. Klingt als würde das Autoradio austauschen wollen wir neu neu, seine Frau heißt Maria so und mit ihr bekommt einen Sohn, dieser Sohn stirbt aber glaube ich mit 3 Jahren weil das Kindermädchen nicht aufgepasst hat und der Sohn ist ins Wasser gefallen ist ertrunken. 8:03 Das ist nicht so ganz angenehm, gar nicht. Da folgt aber Exekution. Jetzt hoffe ich, ich habe nichts mehr über sie gelesen, also ich gehe davon aus, da wollte ich gerade sagen, ja, dann ist alles klar. In der Zwischenzeit fanden die ganzen Bojaren, diese ganzen Adeligen fanden das gar nicht geil, was Ivan sich dagegen die ausgedacht hat und sie haben ihn die ganze Zeit so gefiel die mustert also aber nicht nicht filibuster im Sinne von wir greifen jetzt Land an, sondern das andere Filibustern immer wenn irgendwas versucht zu machen haben die immer dagegen gewehrt und die haben nicht auf ihn gehört und die haben irgendwie kleine Sticheleien na gut kann ich jetzt irgendwie beiderseits n bisschen nachvollziehen. 8:39 Muss ich sagen. Und 564 Ivan ist verschwunden. O Ivan ist verschwunden und man bekommt, ich weiß nicht findet oder ob man durch einen Boten einen Brief erhält, in dem steht Leute, ich kann das nicht mehr, ich schaue jetzt aha. 9:01 Wieso ein Ausreißer so ein so 113 Jähriger mit einem richtig krakelig geschriebenen weißen Zettel so fragt, nicht nach mir, fragt nach euch, keine Sorgen, ich gehe zum Senden Meister O quasi ganz grob geschrieben so mit diesen ganzen blöden Bojaren kann ich nicht zusammenarbeiten beziehungsweise ich kann so nicht regieren, es geht einfach nicht. 9:20 Ich gebe das jetzt ab, Scheiß drauf, ich verpiss mich jetzt irgendwo ins Exil, ich existiere quasi selber ja OK ja gut, kann man ja machen, das Volk merkt dann aber so, aber wenn wieder nur die Bojaren herrschen und die alten Regeln wiederholen, das geht ja gar nicht. Nee, also nicht riesen Aufstand und das Volk ruft Ivan zurück und Ivan sog OK, ich überlege es mir nochmal, aber unter einer Bedingung, es wird das lustig ist, wenn eine Band sich auflöst weißt du und dann sind ja OK feiern wir doch mal 125 jähriges Bühnenjubiläum hier. 9:54 Ja, das Bühnenjubiläum ist folgendermaßen, die Bojaren merken die kriegen diesen Abstand nicht geregelt und sie meinen ja OK, egal was deine Bedingungen ist. Komm jetzt einfach zurück Ivan Wir kriegen das nicht hin, wir werden hier bald genehmigt werden. 10:09 Arbeit gelyncht und Ivan kommt und sieht seine Gelegenheit sagt, Ich will die totale Macht. Wenn ich sage springt, fragt er wie hoch verstehe und Julian sagen ja von uns aus egal, mach einfach was er jetzt macht, er gründet das jetzt mal gucken ob ich es richtig aussprechen kann das Großfürstentum China China das bedeutet er nimmt sich ein Stück Land von diesen Moskau Grundstück will ich schon sagen von den von den Ländereien Moskaus und sagt das ist jetzt mein Ding, da regiere ich. 10:44 Und ich mache, was ich will und ihr ganzen Bojaren. Ihr geht nach Süden. Ich Gründe für euch sämtliche China und dann dürft ihr hier OK, das heißt im Prinzip Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen, niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen ist nicht du brauchst keine Mauer, keiner braucht Mauer, Ivan baut keine Mauer, Ivan gründet eine Geheimpolizei eine ich hab da ich erkenne schon wieder Parallelen, also Ihre nennen wir es eine eine Einheit, eine Spezialeinheit nenn es wie du willst, die alles macht. 11:18 Was er sagt und er ernennt da einen Typen und sagt, du bist meine rechte Hand, du kannst aber machen was du willst, solange du meinen Willen umsetzt, kann nicht machen was er will, ja ich sag mal so, das Ergebnis ist Ivan nur wichtig OK alles klar Ergebnis alle tot alles gut exakt, denn diese spezielle Polizeieinheit nennen wie gesagt die heißen die Nikis von Opicina auf jeden Fall, die sind losgezogen und töten einfach so viele Bojaren wie möglich und vergewaltigen Frauen was? 11:52 Wild gewordene Geheimpolizisten Halt zu machen. Ich kann machen was ihr wollt, ja dann machen sie halt auch was sie wollen. 2 Jahre machen die das für ihn so, dass das sein persönliches Land nenne ich jetzt mal nach Osten vergrößert wird, überall wo er hingeht sagt er OK ich such mir Leute aus ihr kommt immer eine super Einheit, der Rest wird vertrieben und oder was auch immer mit ihm gemacht wird, am Ende war das Ergebnis, dass egal wo er hinging gab es eine eine sag mal Elite die machen durfte was sie wollen und das Volk darunter gelitten ja verstehe also hat ein Prinzip ne Terrorherrschaft da etabliert im Endeffekt hat er das gemacht. 12:31 Was er immer Scheiße fand, weil vorher waren die Bojaren jetzt in seiner Optik oder wie die heißen und die die ganze Bauernklasse fand das Halt überhaupt nicht geil und da gab es noch eine Dürre und irgendwie noch nichts hat gepasst. Die Bauern wollten nicht mehr, die Bauern wurden aber gezwungen so viel, so viel Nahrung und so weiter herzustellen wie nur möglich, obwohl die kam. 12:53 Also schon wieder Parallelen, es war alles scheiße und die Leute sind entweder gestorben oder abgehauen, also was die Wirtschaft runter gebracht hat und eine Hungersnot. Verursacht hat, was natürlich zu einer solche führte, also klassische, klassischer geht es gar nicht, aber es ging ja irgendwie weiter, dem Ivan gehts ja gut, dem Iwan selber, ja ja dem Ivan Ivan selber geht es bestimmt gut, seiner Frau aber nicht sehen sie stirbt 1569 also ne neue die andere Kindermädchen gleich Iwan denkt sie so wurde sie umgebracht. 13:30 Hat sie jemand getötet, versucht, jemanden zu töten, wo Quecksilber und direkt im Jahr danach, also 1570, hat er sich gedacht, weißt du was ich Brandschutz jetzt einfach alle meine Städte, weil da sind bestimmt Leute, die gegen mich etwas wollen, ja das ist super schlau seine eigenen Leute umzubringen, das kommt immer super an den auch gerade in der Bevölkerung, ja, also wie gesagt in der schreckliche lustigerweise schrecklich, hier kommt gar nicht schrecklich, das kommt von von anderen Wort was übersetzt sowas wie der gefährliche oder der Bedrohliche, aber Iwan der Schreckliche hat hat auch alleine schon vom Duktus her was. 14:05 Iwan der schreckliche, Iwan der schreckliche, Iwan der schreckliche, Iwan der schreckliche, Iwan der Schreckliche, so als Beat auch weiß, da kann man was draus machen, haben wir Musikproduzenten hier in 571 Ivan heiratet zum dritten Mal, diesmal eine Martha, er ist verheiratet mit ihr, 2 Wochen, dann stirbt sie an einer Vergiftung, langsam wirds aber irgendwie langsam. 14:27 Würde ich n bisschen werden oder 572 heiratet er nochmal. Das ist eine vierte Frau, sie heißt Anna, er hält es ein Jahr mit ihr aus und dann? Sie ins Kloster. Oh, Oh Gott, oh Gott, aber sie überlebt es immerhin, also für Sie schon mal ein Gewinn. 14:45 Sie überlebt das mit dem Heiraten, findet die orthodoxe Kirche nicht so geil irgendwie, weil ja gut ist, einmal OK, zweimal in Ordnung, das war jetzt die Frau und 575 kommt der Ivan und sagt Ich hab hier ne Anerkennung gelernt, was haltet ihr davon Anna 2 vorher ganz so Anastasia ja aber die war die war glaube ich in in Stase das ist ja alles nicht. 15:13 Na jedenfalls heiratet er nochmal. Das wird von der Kirche schon gar nicht mehr anerkannt. Er macht es trotzdem. Er heiratet Anna, also Anna, 2 und. Er schickt sie nächstes Jahr ins Kloster, natürlich, was auch sonst. Das klingt ja, das klingt ja nach einem sehr angenehmen Zeitgenossen, muss ich sagen, absolut, absolut total sympathisch also, der wird ja noch sympathischer. 15:36 Ja, OK, 1580 heiratet, das geht doch nicht, Ivan, eine Maria Maria, die zweite, mittlerweile auch schon, Maria Nagaya ist die, und er schickt sie nicht ins Kloster, noch nicht jedenfalls a. Dazwischen passiert noch was, Ivan schickt zwischendurch die beiden Ehefrauen, die nacheinander Ehefrauen von Ivan Junior. 15:58 Ins Kloster, sag mal, das Kloster wird langsam bisschen voll, oder? Das stimmt, da das Kloster, wo die Frauen miauen, einfach, wo kam das nochmal? Es war, weil Gott bei bei bei Trophäe glaube ich stimmt stimmt stimmt du hast recht, du hast recht, naja jedenfalls hat er in der Zwischenzeit die 2 Ehefrauen von seinem Sohn ins Kloster geschickt und im Jahr 1580 vergeht er sich scheinbar auch noch an der dritten Ehefrau von seinem Sohn, woraufhin er sie verprügelt als sie sich wehrt und sie war wohl schwanger mit dem Sohn seines Sohnes oder mit dem Kind seines Sohnes. 16:32 Und sie erleidet eine Fehlgeburt. Und das findet sein Sohn richtig Scheiße. Also Ivan Junior geht verstehen, Ivan Junior geht zu Ivan Senior und sagt Vater, du Arschloch, das machst du nicht noch Arschloch Arschloch, solange du die Füße unter meinen Tisch stellst ist das sie Arschloch sie Arschloch naja, Ivan Senior findet wiederum nicht so geil, dass Ivan Junior zu ihnen kommt, er haut ihn einmal, so ergibt ihr so einer Stelle, dass er mit dem Kopf irgendwo aufschlägt und stirbt Oh jetzt wird es aber schwierig, weil jetzt ist ja kein menschlicher Thronfolger mehr da, oder? 17:06 Doch es gibt noch Fjodor. Ach, stimmt, Fjodor gibt's ja noch, es gibt noch Fjodor, der aber Fjodor ist. Fjodor ist leider scheinbar n bisschen geistig beeinträchtigt, verstehe ihn gut, aber nicht, dass der Sache einen Abbruch tun würde. 17:23 Also also Ivan denkt sich so Theodor N bisschen Kacke, aber Fjodor ganz ehrlich ich stelle einfach ne Frau dazu, ich arrangiere ehe und dann soll ein Kind machen, aber ich verstehe nicht was willst du von mir Vater Politik kenne ich nicht. 17:40 Will ich nicht. Ich will mit meinen siku Autos spielen, nein, aber ja, jedenfalls wenn es klappt irgendwie nicht, also denkt sich denkt sich Ivan, so bin ich so ein Vollhonk zum Thronfolger machen soll, dann mache ich mir lieber noch neuen Sohn verstehe und er legt sofort drauf los muss ziemlich schnell gegangen sein weil direkt im Jahr danach kommt sein nächster Sohn Dimitri zur Welt, das war pures Glück ne weil es hätten ja auch jetzt nur noch Mädchen kommen können, so ist es so ist es 1582. 18:14 Kommt dieser Dimitri zur Welt? Und hier fängt ungefähr jetzt unsere Geschichte tatsächlich erst an, ich weiß 20 Minuten vorbei, aber hier wird es nämlich spannend. 1584 Ivan spielt Schach, Ivan bekommt einen Schlaganfall, Ivan stirbt. 18:30 O wie alt ist Dimitri zu dem Zeitpunkt? Dimitri ist den Zeitpunkt 2 OOK verstehe das geht nicht auf Video ist 27 und er wird gekrönt, er ist verheiratet mit einer Irina Godunow, aber für Euro ist ein bisschen geistig behindert. 18:49 Und Fiodor ist nicht mitregieren. Aber kein Problem fürs Frau. Irina tut sich mit ihrem Bruder Boris zusammen und sie regieren für Fjodor. Ich verstehe, ich habe mir sowas schon gedacht, ja, dass die Frau dann macht und der Boden ist der, der der Schwager von Theodor Schwager ist. 19:06 Schwer ist Schwager, der Bruder von von seiner Frau entscheidet am selben Tag, jetzt wurde Ivan tot ist der Schreckliche ist tot und Fjodor an der Macht es gibt ja noch diesen Dimitri, dieser Dimitri könnte uns noch gefährlich werden, also sollen die wohl dahin wo der Pfeffer wächst. 19:22 Die beiden werden ins Kloster geschickt. Also die Klöster in Russland, das muss ja eine Attraktion gewesen sein zu dem Zeitpunkt, das ist ja irre, aber weg, aber wieso schickt er den König ins Kloster, das geht doch nicht, ja, das ist der hat dich weggeschickt ins Kloster, keine Ahnung, wenn man, wenn man nichts mehr von denen hört, ist gut, also nach dem Motto, Geh mal dahin, wir machen das hier schon genau und es vergehen tatsächlich, lass mich mal schauen, es vergehen noch 7 weitere Jahre, den Zarenhof erreicht eine schreckliche Nachricht, Dimitri ist tot wie ist Dimitri gestorben Silber Nein Dimitri. 19:59 Wie alt war er jetzt? Er ist 88 und er war im Kloster 8 oder 9 ne sag mal 9 n Achtjährige stirbt ein Achtjähriger im Kloster Herr Grün im Garten mit der Heckenschere, so ungefähr, denn der kleine Dimitri hat mit einem Messer gespielt, hat einen Krampfanfall gehabt, was und Krampfanfall ebenso die Kehle durchgeschnitten. 20:25 Selbstverständlich ist eine völlig realistische Darstellung der Dinge, man sollte da nicht denken, dass da irgendwas passiert sein könnte, nein, nein, nein. Nein, nein, nein. Er hat sich selbst die Kehle durchgeschnitten. Ja, ja, so wie Leute heutzutage aus Fenstern fallen, ganz, ja richtig, ich erkenne Parallelen, zum Glück gibt es ja noch vor und die Zahl Linie kann ja weitergehen, wenn ein Kind kriegen würde, ja, der dazu dazu ist aber auch eine gewisse Befähigung notwendig, das stimmt, das stimmt, aber es passiert etwas 1598 Fjodor stirbt, jetzt gibt's gar keinen mehr, es gibt keinen Thronfolger, es gibt Gerüchte, man hat ihn vergiftet, so n der Name Mika. 21:07 Mail molchanov hält. Das ist irgend so ein Agent sein soll, der ihn wohl umgebracht haben soll, aber das sind nur Gerüchte, das weiß man nicht und die Irina, die die Ehefrau, sie übernimmt den Laden OK ist, das ist das so vorgesehen dann in der russischen nicht vorhandenen monarchistischen Verfassungen oder macht man dann einfach Irina bleibt an der Macht für 9 Tage OK sie wird nie gekrönt und ein Aufstand entwickelt sich quasi. 21:36 Ja das kann ich verstehen, sagt sie ja um größeren Schaden zu vermeiden mache ich mich vom Acker. Sie geht ins Kloster, sie gibt es keine Ahnung, wo sie hingeht. Und ihr Bruder Boris übernimmt. Wie kommt das denn jetzt, das ist, das wird einfach weitergegeben, wird einfach weitergegeben, er hat einen Sohn und dementsprechend könnte er theoretisch so wie es halt sich gehört, zumindest seine Blutlinie weitergeben und damit ist das Volk einverstanden, er wird gekrönt und er wird zum Herrscher und da könnt ihr diese Geschichte eigentlich ein, ja man hat ja auch nicht alle Tage, dass die, dass die Königsfamilie wechselt, das gibts ja wirklich nicht häufig, aber die Frage ist ja jetzt, was passiert jetzt mit Russland, was mit Russland passiert. 22:20 Das passiert nichts. Also sie sind einfach ganz normal. Es geht einfach weiter, das Leben geht weiter, OK, aber ist ja aufgefallen, du bist noch gar nicht vorgekommen in der Geschichte. Ach, ich bin auch noch eine Person, das wusste ich nämlich gar nicht, wir machen ein Szenenwechsel und s wir wechseln auch das Jahr, wir wechseln in das Jahr 1600 und wir gehen nach Polen, o da waren wir letztes Mal erst am Sumpf im Sumpf, vielleicht bist du auch im Sumpf, du bist irgendein Pole, such dir einen aus, wir haben ja, wir haben ja gesagt, wir möchten ja für Leute. 22:54 Für die wir keine Namen haben oder bisher. Es gibt es Charaktere, die keinen Namen haben möchten wir von unseren Teddys die Namen nutzen und ich habe dir schon im Vorfeld eine Liste geschickt, da hab ich einfach mal die Namen unserer Stadt, ist einfach mal eingepullert nischt und du darfst dir jetzt einen aussuchen, der du sein möchtest. 23:12 OK, ja dann fange ich einfach mal würde ich sagen, bin ich mal ganz oben beim dariusch du bist dariusch, du bist dariusch und du bestellst ein Feld oder du bist auf dem Marktplatz was ein Pole um 1600 halt so macht kann ich auch den Marktplatz bestellen du kannst auch auf dem Marktplatz. 23:28 Ein Bier bestellen? Ja, ich will das darf, sehe ich mich. Ich bestelle auf dem Marktplatz ein Bier, Darius bestellt ein Bier und. Wenn du dein Bier trinkst, hörst du deinen Nachbar da irgendwie rum eiert, darfst dir auch einen Namen für ihn aussuchen. Mein Nachbar Hi Sekunde, mein Nachbar heißt Joseph, Du hörst Josef irgendwas von einem Russen, der im Dorf ist erzählen und es heißt er spricht super Polnisch, spricht russisch halt und auch Latein und er sagt sein Name ist Dimitri und er sagt, man habe versucht ihn umzubringen, aber entkommen und man hat jemand anderen umgebracht, damit man Russland sagen kann, dass Dimitri tot ist. 24:09 Ohh. Oh, jetzt wird's aber ohh. Und die Regierung, also die der König und Co, denken sich so. Da kommt irgendein Typ ist immer noch König Boris, ne polnische, der polnische polnische Regierung, der polnische König sagt irgendwie, da kommt irgend so ein Typ und sagt, er ist Russe, er sagt, er ist Dimitri und er ist von der Zarenfamilie, kann das sein davon halten kann das sein? 24:42 Egal, das kann man ausnutzen, man gibt s man schickt einen Boten nach Russland und einen Boten oder ein Boot ein Booten, da gibt es nicht viel Wasser o ich hatte schon Angst, dass wieder so ne Boot Geschichte wird, man schickt einen Boten. 24:57 Und dieser Boote hat eine Nachricht an, nicht an, die, nicht an den Zaren, sondern an die Bojaren, und zwar die Nachricht, der der echte Zar Dimitri, der echte Thronfolger ist in Polen, er hat überlebt, ihr Bojaren schuldet dem falschen Zaren und zahlt Steuern an eine falsche Person, aha, immer, man kriegt sie immer übers Geld natürlich und. 25:27 In Moskau fängt an zu brodeln. So ach, ist der ist unser Zahl etwa ein falscher? Ist das etwa ein Typ, der sich irgendwie unrechtmäßig einen Thron gesetzt hat, ein Hochstapler, ein Hochstapler etwa, und es brodelt über Jahre hinweg, also wirklich über 5 Jahre gibt es ja immer wieder, sagen wir jetzt nicht Aufstände, aber zumindest es, es brodelt halt ne, es kommen Zweifel auf, es kommen Zweifel auf und parallel hat Polen, Litauen sich gedacht, wir geben den Dimitri einfach 3500 Soldaten mit und er soll sich durch den Tod. 26:01 Cool natürlich, ist doch klar, ich war mal so eine Kampagne hier, das kriegen wir schon hin und er legt los und er legt los und er nimmt eine Stadt ein, die zweite Stadt, die dritte Stadt, die vierte Stadt, immer näher, immer näher an Moskau und immer mehr, und es nähert sich immer mehr Moskau und währenddessen ist Boris H. 26:24 Nur Macht und Boris wird aber krank und Quecksilber, er kriegt mit, dass Dimitri überlebt hat, wie kann das sein und r Start o. Und Boris Sohn übrigens heißt Fjodor der Zweite. Das ist aber auch mal klar, aber das ist ja, das ist ja mega makaber, das geht doch nicht, du kannst doch nicht, du kannst nicht Fjodor umbringen und deinen Sohn auch Fjodor nennen, das ist ja, das ist ja mal, das ist ja also, das ist ja welchen ICD Code hat das jedenfalls für, oder der zweite kommt mit 16 Jahren an die Macht und Dimitri ist auf dem Weg nach Moskau. 27:01 Und seinen Streifzug stockt. Aber er kommt irgendwann nicht mehr durch, weil die Armee in Moskau irgendwo zwischen zu stark sind. Aber die Neuigkeit, dass Bodes gestorben ist, erreicht die Frontlinien. Und die russischen Soldaten denken sich so, OK, jetzt schon viel scheiß Theodor 2 da dran, der ist bestimmt auch so n komischer und sie wechseln die Seiten. 27:26 Jetzt gibt es einfach keine Armee mehr. Also Dimitri auf dem Weg nach Moskau, er kommt in Moskau an, in dem Moment gibt es einen Aufstand der Bojaren, die sich auch natürlich gegen den neuen Zaren aufbringen, die die Stürmen dem Kreml, der bei den Kreml gibt es schon in den Kreml, gibt es schon der Zavic, der Zar Fjodor gelyncht und die Krone wird an Dimitri gegeben, ja irgendwie lynchmord so, so wünsche ich mir Helm folgen die der, der, wie war das noch gleich in anno? 28:00 Der der Mob läuft Randalierend durch die Straßen. Genau, ja, so ungefähr der wütende Mob, der wütende Mob Dimitri. Auf jeden Fall kriegt die Krone, besucht, das Grab seines Vaters, besucht seine Mutter im Exil, die sagt, ja, das ist mein Sohn, das ist definitiv mein Sohn, hat überlebt, und Dimitri holt Familien außen Exil zurück, also die der Bundesverband hatte, weil der Bus hat sich natürlich auch eine Machtstellung irgendwie erbauen wollen, wie man das Halt so macht, wie man das so macht, ne und auch die Romanows hier zurück, die später wie gesagt die die Dynastie. 28:34 Stellen werden irgendwann paar Jahren also die waren auch verbannt worden, genau Mhm. Na jedenfalls unter Dimitri verbündet sich Russland mit Polen und mit katholischen, also mit anderen katholischen Ländern, er heiratet eine Frau 1606, die auch Katholiken, Katholiken, Cartoon katholischen katholisch ist und das im orthodoxen Russland i. 29:00 Er sieht sich auch als Katholike und er sagt, Wir werden hier alle zusammen alles Friede, Freude, Eierkuchen, aber die Muslime da unten die Türken. Den machen wir Krieg, klar, also im Prinzip ne Art Kreuzzug, ja, also zumindest einer der Vorbereitend sich anband, aber dann wird plötzlich Gerüchte gestreut, dass Dimitri das alles nur macht, weil es macht, er macht ja alles anders als die Russen zuvor, ja und er hat irgendwie so viele Leute nach Moskau reingeholt und es heißt, er will in Moskau, in der Stadt die Tode schließen lassen und einfach alle umbringen, weil er ist ja ein Staatsfeind, tut ja alles anders als Russland zuvor getan hat, erscheint ja der Böse zu sein und. 29:43 Das lässt natürlich nicht zu. Stehen wir vor in Deutschland so Regierungswechsel irgendwie machen das jetzt, als die Regierung davor, die schließen alles ab und bringen uns um, jedenfalls der lässt das nicht zu, stürmen den Kreml ziehen Dimitri nach draußen und töten ihn, sie zerstückeln ihn, sie zündeten ihn an, sie nehmen die Asche, stoppten sie in eine Kanone und schießen sie Richtung Polen. 30:10 Ist das nicht ein bisschen Überreaktion? Das war s mit Dimitri, das wird langsam ganz schöne Königs Verschleiß hier, Szenenwechsel, wir gehen nach Polen, such dir einen Polen aus O. Wieso kommen die immer aus Polen? 30:28 Moment, ich muss kurz gucken, dann ist jetzt Jan Jan, Jerzy, Jan, Jerzy oder Jessy Jay Jessy Jejeje ist dran, du bist r und du gehst dein Alltag nach, du bestellst ein Feld, bist auf dem Marktplatz, bestellst vielleicht ein Bier auf dem Marktplatz aus einem Pool halt so macht und du hörst deinen Nachbarn, wer ist dein Nachbar? 30:53 Der Nachbar ist der Sohn von Josef, und zwar nee, die Tochter von Josef, Entschuldigung Lara und die Lara sagt, Da ist so ein Russe im Dorf, er nennt sich den Brief, er hat sogar das Siegel des Zaren dabei, was ihn als Russlands Herrscher auszeichnet, und er meint, er sei geflohen, als die Russen kamen in den Kreml, das ist nicht wahr, das ist nicht wahr, also wen haben die denn dann zerstückelt, die müssen wir ausgesehen hat, als sie wissen, wie der aussieht auf also bekommt der Botschafter, der russische Botschafter da irgendwo. 31:28 Gehockt hat, bekommt das mit und informiert die schon wieder. R informiert die Russen und in Moskau hat man jetzt einen neuen Zaren gekrönt. Vasili der vierte und der ist einer der Anführer des Aufstandes gegen Dimitri gewesen, also wahrscheinlich einer der mitgespielt hat. 31:44 Ja, so ist zu erwarten, der Vasili informiert den Botschafter über wahrscheinlich wieder irgendwie Woche 2 wo die Boote unterwegs sind, informiert ihn, dass er bitte Dimitri beschreiben soll und der Botschafter natürlich holt sich die Info und sagt er ist nicht jung. 32:00 Er hat ein dunkles Gesicht, so ne Nase wie ein kleiner Knebel, schwarze lockige Haar, dicke Augenbrauen, kleine schwarze Augen, dicker Schnurrbart und eine haarige Warze im Gesicht. ÜR spricht Polnisch und Latein O Latein ist natürlich ein wichtiges Indiz und er sieht nicht aus wie ein üblicher Russe und die Info erreicht wieder Moskau, wieder mit Verzug und die Russen so den kennen wir. 32:26 Den kennen wir, das ist nicht Dimitri, das ist Mikael Moltzow, der den Fjodor vergiftet hat, Gottes Willen. Wieso? Wieso ist wieso Tochter auf einmal in Polen auf in so einem Dorf? 32:42 Was ist denn das? Das ist wirklich wie der Plot von einer richtig schlechten Serie, wirklich wie der Plot von einer schlechten Serie, wo dann irgendwie gesagt wird, OK, wir brauchen jetzt noch n richtig geilen Cliffhanger zum Ende der Staffel und es taucht schon wieder auf, der sich Dimitri nennt WOW OK und wer ist es? 33:01 Und dann gehst du die Kamera hoch und man sieht ja so ist es Michael und wie wo kommt er denn her, what the fuck er kommt und verschwindet genauso wieder er ist weg, ist verschwunden, ist aufgeflogen. Verschwunden. Okay aber als er mitbekommt, dass er also die das herausgefunden haben, verschwindet, also er kann kein Design ist aufgeflogen. 33:18 OK, ein Jahr später sechzehnhundertsieben, du bist ein Pole, ich bin eine Polin, und zwar Milena, du wirst Milena und du gehst deinen Alltag nach, du bestellst ein Feld, du bist auf dem Marktplatz bestellen wir was, ne Polin halt so macht und du hast von deinen Nachbarn. 33:38 Henrik, du hörst von deinem Nachbar Henrik, dass dieser Russe Dimitri wieder da ist. Aber in Russland und an der Macht. Was, was, wie aber nicht ganz an der Macht, sondern an der Macht von einem bestimmten Gebiet stellt sich heraus. 33:54 Die Polen, der König und und seine, seine Leute haben gesucht, die haben gesucht nach einem Typen, der aussieht wie Dimitri, also wie der erste Dimitri, nicht dass sie weiter Dimitri, wobei der zweite auch kein zweiter Dimitri weil aufgeflogen ist. 34:09 Also ist das jetzt der zweite Dimitri, also, aber sie haben einen, der aussieht wie der echte Dimitri damals aussah, genau also was heißt der echte, wie der erste, der sich gemeldet hat, Dimitri hat aussah. Genau. Und. Sie haben einen gefunden und die haben Sie haben vorgeschlagen. 34:26 Hey, wie wäre es damit, wenn du dich als die Ausgibst und er sagte und ich glaube das ist ne, das ist keine gute Idee, das ist immer, es ist ja auch in dieser Geschichte so, dass die, dass die Wahrscheinlichkeit gelyncht zu werden, relativ hoch ist. 34:41 Also egal wie es ausgeht, eigentlich die Wahrscheinlichkeit, dass du von irgendwem irgendwo aufgehängt wirst, ist jetzt nicht außergewöhnlich gering. Naja, er wird auf jeden Fall gefragt, er verneint, er wird ausgepeitscht, er sagt zu. H ja, man muss, man muss alle Spielregeln des diplomatischen, der diplomatischen Klaviatur beherrschen. 35:03 So ist es also der Mann, der heute als der falsche Dimitri 2 bekannt wird. Wird erschaffen, aber die Polen, bei denen läuft es auch nicht so gut politisch und es bahnt sich ein Bürgerkrieg in Polen an. 35:19 O und man möchte jetzt nicht, also man hat quasi vor der eigenen Tür zu kehren und möchte jetzt nicht nochmal mit Russland neuen Krieg anzetteln, wenn man jetzt noch einen falschen Dimitri Hinschickt, verstehe ich, aber es tauchen immer wieder irgendwelche Dimitris irgendwelchen Dörfern auf, das ist nicht sehr hilfreich, jedenfalls sagen Sie OK pass auf, du gehst nach Russland, wir wir gleich rein sagen aber du bist nicht. 35:45 Dimitri, Du bist Andrej Nago und Andrej ist ein Verwandter, ein sehr entfernter Verwandter von Dimitri und Andre oder Dimitri, 2 oder wie auch immer nennen möchte, wird 1607 und Russland geschleust. Wieso heißt der eigentlich Dimitri und nicht didi, wenn er Dimitri der 10. 36:03 Ist? Jedenfalls, er kommt da an, und seine Aufgabe ist, Gerüchte zu verbreiten, dass sein Verwandter, der echte Dimitri, bald auftauchen würde. Also ich also, also der geht dahin, sagt, Ich bin hier der Verwandte von Dimitri und der echte Dimitri erlebt noch, lebt noch und kommt bald, und das ist er dann aber auch selber. 36:26 Also nein, also er sollte nur diese Gerüchte streuen damit, dass damit da wieder einen Aufstand in Russland vielleicht passiert, damit man einfach in Polen schon, also von innen geschwächt wird. Sollte Russland das gleiche passieren, damit quasi die Kräfte gleich bleiben. Naja, jedenfalls wird dann irgendwann gefangen genommen, weil er man entdeckt, ja man sieht ja, wer streut denn diese Gerüchte und dann findet man diesen Jahren Andre in Anführungsstrichen und man sagt Wo ist denn Dimitri, wo kommt ihr denn her, wann wird er auftaucht, wo wir auftauchen und Andre sagt nur er kommt demnächst ich weiß dass er kommen wird und dann droht man mit Peitschen. 37:00 Hin und er sagte ja OKOK Ich bin Dizi. Er sagt, Ich bin der echte Dimitri und sie glauben Ihnen das. Ja, so. Er war kurz davor, er war kurz davor, er wird bald kommen, wird kommen, wird kurz davor, eine Religion zu erfinden und dann, und dann ist er plötzlich selbst zum Messias geworden, so auf dem Weg, das ist ja großartig, und sie glauben ihm das und er wird, er ist quasi alle sind sich einig, Ach das Israel, das ist die Mensch, das ist 100 erinnerst du dich noch an die guten alten Zeiten? 37:34 Nee, aber ich bin trotzdem der Süden Russlands, so der Zar ist zurück, die Witwe des ersten Dimitris also, der den ersten Typen, der gesagt hat, ich bin Dimitri. Sagt Ja, natürlich ist das mein Dimitri. OK, ist sie eingeweiht oder nicht? 37:53 Plötzlich taucht Dimitri 1.54, dieser Mörder sind Michael Malachow auf und sagte, Jawohl, Dimitri ist wieder da. Dimitri 1.5. Es aha, das Dimitrio, das Dimitri 2 und Dimitri 1.5 sagen beide, dass Dimitri 2, Dimitri, 1 ist. 38:22 Das ist, das sollte eigentlich die Folgenbeschreibung sein, weil weil das das fast einfach perfekt zusammen jedenfalls. Südlich von Moskau also beziehungsweise um Moskau herum, werden immer immer mehr Leute sagen, so EY, der Zar ist wieder da, hier die, die Leute sagen alle, das ist, die muss ja sein und erschließen sich richtig, richtig viele Leute an und er sagt, OK, ich werde jetzt einfach von Süden aus, ich werde alles einnehmen, hat das auch gemacht mit diesen ganzen, all diesen Leuten eingenommen, und überall waren noch verstreute polnische Truppen von vorher noch von den Krieg davor, und sie haben gesagt. 39:02 Einer von uns schließt sich uns an. O wisst ihr schließlich eine Armee von hunderttausend Mann dabei hat. O. Das ist ein bisschen was und er sagte, ich werde jetzt Moskau einnehmen und er hat angefangen, Moskau zu umziehen, also die Stadt Moskau zum Single Drumherum hat jetzt immer noch in, in Moskau sind immer noch König Boris Ne, Boris ist schon länger tot, ist Wassili, Ach ja schön vasili der vierte du hast Recht genau auf jeden Fall in Moskau sitzt Wassili denkt so Scheiße was passiert, hier werden überall gerade irgendwelche Kräfte zusammengesucht werden irgendwelche Zahlen gefunden. 39:36 Die seit Jahren tot sind. Auf jeden Fall die Stadt Moskau und immer mehr Städte werden eingenommen, irgendwelche Provinzen und irgendwelche irgendwelche Sachen, also wirklich um Moskau herum schließt sich der Kreis und 1609 denkt sich der König, der König von Polen, faktisch, wir gehen jetzt rein, AOK, ich dachte kurz, wir gehen ins Kloster. 39:57 Er sagt jetzt oder nie OOK im Moment wird polnische, sobald der polnische König quasi einmal ein Hof von seinem Pferd auf russischem Boden gesetzt hat, die ganze polnischen Soldaten so. Auch dass unser König wird desertieren, weil damit viel h und gehen zu unseren König. 40:17 Parallel hat sich Moskau plötzlich gedacht, die Stadt Moskau, wir machen jetzt gegen Dimitri, er ist geschwächt, weil seine ganzen Leute, also nicht ganz, aber sehr viele Leute sind Polen abgehauen, weil das ja also Ex oder wieder Polen sind, R der Dimitri, also der Dimitri 2, versteht eigentlich gar nicht was da los ist bei ihm, weil es plötzlich auf Eroberungszug von Russland besäuft sich nur noch. 40:43 Es dauerbesoffen es gibt Angriffe von Moskau, die werden abgewehrt. Er sagt, OK, Wir nehmen jetzt Moskau ein und schickt Leute rein, und das scheint, das schlägt fehl und scheitert und dann wird er wieder angegriffen und seine Stellung wird überrannt und er verkleidet sich als Penner und Haut einfach ab ab. 41:03 Noch heute ab in ein polnisches Dorf, wo die nächste Person namens. Gleich wieder schon wartet, noch sind wir nicht soweit, er wird aber noch irgendwie aufgegabelt und umgebracht, so die 2. 41:19 Dimitri 2 ist auch jetzt tot 1611 du bist ein Russe. OK, du gehst deinem Alltag nach. Du bestellst ein Feld. Oder? Jetzt kommt der. Jetzt kommt der polnische König. Du machst, was ein Russe halt so macht und in einem russischen Dorf. 41:41 Taucht plötzlich ein Dimitri auf? Nein, das ist nicht wahr, es ist wahr, und da an dieser Stelle breche ich ab, weil es zu viele sind, es kommen nämlich noch 2, bei denen klar ist, dass es die, also Dimitri, es gibt bekannte anders, es gibt die den falschen Dimitri 1, das war der aus der Kanone geschossen wurde, vorher gab es natürlich die 0, der Achtjähriger sich selber aufgeschlitzt hat, ja, Dimitri, falscher Dimitri, 1 wird er genannt, der aus der Kanone geschossen wurde, Dimitri 1.5 ist der Typ, der so getan hat. 42:15 Und dann hat er festgestellt, Scheiße bin aufgeflogen. Ich hab die Dimitri 2 ist der besoffen als Penner aufgespießt wurde ich dann da geht so, das klingt einfach wie das Ende von einem Junggesellenabschied, da gibt es noch Dimitri 3, das ist der Typ jetzt aus dem russischen Dorf fragt mich, ich hab mich in der Geschichte völlig verloren, als ich versucht habe zu das zu recherchieren, ich bin mittlerweile auf der russischen Wikipedia gelandet, die ich immer schön mit meinem Browser übersetzen lasse, da gibt es aber wo weltweit ist nur 3 Dimitris gibts bei der russischen Wikipedia mindestens 5. 42:51 Und OK, ich habe völlig den Überblick über. Dimitris verloren und was ich bei dieser Geschichte euch oder dir und ja doch euch allen mitbringen wollt oder zeigen wollte, ist das verdammte Scheiße ey. 43:08 So viele Dimitris Dimitris es gab gibt es auch aktuell. Putins habe ich das Gefühl das stimmt und man weiß nie was passiert in Russland und diese diese Zeit damals zwischen Ivan der Schreckliche gestorben und die Romanows irgendwann mal da wie gesagt das sterben noch Zaren und keine Ahnung als die Romanows. 43:31 Dann an die Macht gekommen sind die Zeit dazwischen, wo die Dimitris da waren und die Dimitris Verwirrung stifteten, nennt man die Zeit der Wirren, die Zeit der Wirren h. Ach schön, als ich das gelesen habe, dachte ich mir ganz ehrlich das das muss ich unbedingt eine Geschichte machen, aber es ist zu schwer um das wirklich gut erklären zu können. 43:54 Wieviel sind 5 Dimitris? Ne ich weiß Dimitris, ich weiß von 5 plus hier Dimitri Mission ja virtuos Mission Vision die die das ist ja komplett, aber warum haben Sie sich denn alle darauf versteift, dass er hat nur eine Dimitri sein kann? 44:12 Ich meine nachdem der schon einmal, also der ist einmal, sagen wir mal der ist einmal gestorben, denn es gab ihn, dann ist er gestorben, dann ist er an die Macht gekommen und gekündigt worden, dann gab es noch einen Dimitri, der ja zumindest überregional bekannt geworden ist, weil er das halbe Land eingenommen hat, also es gab. 44:28 Also im Prinzip muss ja jetzt auch ein bestimmtes Alter schon erreicht sein, damit überhaupt sagen kannst, ich bin Dimitri, also ich guck gerade der letzte, der letzte Dimitri war, glaube ich, 1611 oder 1612. Geboren war Dimitri 1515 182. 44:48 OK, das heißt Mitte 30, das heißt jeder jeder slawisch, jeder slawisch aussehende Mann, ungefähr im Alter zwischen weiß ich nicht 28 und 36 könnte ein Dimitri sein, verstehe, verstehe ja OK, ich verstehe aber trotzdem, spätestens nach dem dritten Mal glaubt man es dann doch auch nicht mehr oder man will es glauben, weil ich glaube, den russischen Volk ging es damals unter die Regierung einfach nicht gut und ich glaube ganz ehrlich, da lernt man zumindest sind Fitzel der Geschichte, lernt man das russische Volk sich tatsächlich gegen, Na ja, seltsame Regierungsstrukturen. 45:23 Zumindest aufstellen kann. Und auch wenn es so nach nach dem letzten Grashalm greifen ist, vielleicht daraus machen kann. Das heißt, jetzt müsst ihr im Prinzip in in in Russland noch mal irgendwie so n weiß ich nicht so n Jelzin oder so, der ist wieder alles überführt. 45:47 OK Dimitri ist auch OK, genau wer war denn nochmal hier der der mit der Pepsi Geschichte? Der war jetzt nicht so positiv, aber grundsätzlich könnte da noch mal einer kommen. Nochmal sagen ey Leute, was ist denn los? 46:03 Ich bin jetzt wieder da und dann merken alle o Gott und dann sagen alle jetzt aber Schluss hier, heutzutage könntest du wahrscheinlich aus Polen herausschießen, quasi würde sich materialisieren ja wahrscheinlich na jedenfalls das war die Geschichte von von den vielen falschen Dimitris und die und der Zeit der Wirren ich wie gesagt schwere Recherche, sehr kompliziert wenn man die Sprache nicht spricht, ich kann so bisschen. 46:29 Ist echt schwierig. Es gibt auch das Problem ist es gibt zu jeder Geschichte auf 6 Versionen, das heißt ich habe mich hier für die sagen wir mal mit teilweise für die gängigste aber gleichzeitig auch sehr sehr amüsante entschieden. Ja gut, das ist ja, das ist ja das Prinzip dieses Podcast, dass wir die amüsante Version nehmen, jedenfalls hoffe ich, dass man, dass dieser Einblick so ein bisschen eine, es war fantastisch amüsante Seite von Osteuropa zeigen kann, deswegen, es war wirklich fantastisch, also. 47:03 Spätestens bei Dimitri, also spätestens bei diesem Satz, dass Dimitri 1.5, und Dimitri, Dimitri Frau, sagen, dass Dimitri 2, Dimitri, 1, ist. Bei diesem Satz war bei mir alles vorbei, weil es ist einfach großartig lustig, ganz tolle Geschichte, und das ist eine, die, die werde ich auch noch mal. 47:21 Das ist so ne Geschichte, die ich definitiv noch weiter erzähle. So wusstest du, dass mal 5 Dimitris gab in beziehungsweise 6 in in in Russland und die haben sich alle gegenseitig irgendwie und hintereinander und fantastisch, fantastisch, fantastisch und wir haben ganz schön viele. 47:37 Hey, die Leute einbauen können. Ja, das wollte ich gerade sagen. Also das war so ein bisschen der Plan, weil diese Geschichte hat sich angeboten, wir haben sehr lange gewartet, aber jetzt mittlerweile denke ich mal. Ja war glaub ich war glaube ich ganz OK, auch wenn wir nicht ganz den den den den Namen treu geblieben sind, wie sie sonst normalerweise angesprochen, sozusagen verpolschutz verpolschutz er soll, du musst zum Glück keine russischen noch daraus machen, jetzt gerade, ja, das ist richtig, das ist richtig. 48:07 Na jedenfalls, wie gesagt, ich hoffe es hat gefallen und mal gucken was du als nächstes mitbringst. Ich bin in erster Linie glücklich, dass wir unseren Invaliden Podcast hier gut durchgehalten haben, den Zweiten in Folge. Dankeschön, dass sie zugehört habt und Dankeschön für Deine tolle Geschichte. Ich bin auch selbst gespannt, was ich nächstes Mal mitbringe bis zum nächsten Mal. 48:24 Bis zum nächsten Mal und dann hoffentlich mit naja und kaputter Stimme, tschö. 48:41 Das war Heldentum, eine Produktion von Philipp Kalweit und Daniel BBC mit Musik von Enrico Schenko. Außerdem ist unser Podcast ein Teil des History Netzwerks, Falls du Heldentum unterstützen möchtest, findest du in der Episodenbeschreibung einen Link zu Steady, dort kannst du uns mit einem schmalen Taler helfen, unsere laufenden Kosten zu tragen, außerdem ermöglicht uns das unseren Podcast qualitativer und unterhaltsamer zu machen und wenn du keine Möglichkeit hast, uns finanziell zu unterstützen. 49:05 Hilft uns auch jeder Kommentar, Bewertung und jedes weiterempfehlen. Mehr Informationen zu unserem Projekt findest du wie immer auf unseren sozialen Kanälen und auf heldendumm.de
49:14 27.06.23
S04/E08: Plot-Armor-Armee-Adrian
Um die Welt in 80 Kriegen! Wir nehmen euch wieder einmal mit auf eine Reise. Vorbei an geworfenen Glasaugen, verlorenen Händen und gefährlichen Kokosteppichen bahnen wir uns den Weg zu Armorlock-Adrian. Viel Spaß! Gefällt euch was wir machen? Wir würden uns über finanzielle Unterstützung bei Steady freuen. So hilft ihr uns, unsere Kosten für den Podcast zu decken. Ihr könnt uns aber auch mit Feedback auf iTunes, Twitter, Facebook, Instagram oder hier in den Kommentaren helfen. Heldendumm ist ein Teil vom #Historytelling-Netzwerk. Mehr zu dem Thema findet ihr auf geschichtspodcasts.de! Mehr zur dieser Episode: Adrian Carton de Wiart (Wikipedia DE) Adrian Carton de Wiart (Wiipedia EN) SABATON ERZÄHLEN UNS HEUTE DIE GESCHICHTE VON „THE UNKILLABLE SOLDIER“ (frontstage-magazine.de) HEUTE GELERNT: ADRIAN CARTON DE WIART WAR EIN VÖLLIG DURCHGEKNALLTER IRRER (denkfabrikblog.de) Adrian Carton de Wiart: The unkillable soldier (bbc.com) Episoden-Cover: Ismail Biya Intro- & Outro-Musik: @lcp_ictures auf Instagram #HeldendummPlotArmor Das automatisch generierte Transkript zur Episode gibt's hier (oder auf der nächsten Seite). Transkript zu: Plot-Armor-Armee-Adrian 0:03 Helden dumm, historisch gefühlsecht. Hallo Daniel. Hallo Philipp. Und herzlich Willkommen zu einer neuen Folge Heldentum hier ja, wo eigentlich? 0:20 Im digitalen Orbit könnte man sagen. Digitalen Orbit wenn man uns hört, klingt das, als ob wir in der Warteschlange beim Arzt wären eigentlich Wartezimmer. Wir haben nicht so geile Musik, aber tatsächlich ist es so, weil wir also beide gesundheitlich nicht auf dem Damm sind, aber alles für den Dackel, alles für den Club. 0:39 On. The show must go on wie viele? Was für Kalender Sprüche kriegen wir nochmal? Ich habe noch meinen Kalender ist, ich zähle nur die Tage. Ja, redst immer so Striche in die in die Helden dummen Büro Wand. 0:57 Wir haben mittlerweile, wir hatten ne ganze Tapete, jetzt haben wir raufaser so ungefähr. Ja, Knast Feeling. Um die um die Folge heute erfolgreich zu absolvieren, möchte ich, dass du eine Strichliste führst. O das Wow also, das habe ich jetzt nicht erwartet. 1:13 Ich habe ich bin vorbereitet. Ich habe einen Stift und ein Stück Papier oder auch ne. Und also es geht auch. Das stimmt, du hast da ja schon schon was eingeritzt, also du brauchst eine Strichliste, weil du gewisse Ereignisse mitzählen musst und wir werden gleich dann auch sagen, worum es geht aber wir gehen erstmal zurück in die Vergangenheit. 1:34 Ich nehme dich jetzt mit nach Belgien nach. Belgien. Also ich hätte jetzt beinahe schon wieder gesagt wir waren schon mal in Belgien, aber jetzt gar nicht so oft gar nicht so oft. Ich glaube, das letzte Mal in Belgien oder an der belgischen Grenze waren wir bei unserem Sneaker Krieger. 1:51 Am Anfang der Staffel richtig und tatsächlich gibt es einige Parallelen zwischen dir und dem Sneaker Krieger, zu denen wir gleich kommen. Es wäre sogar theoretisch möglich, dass ihr euch kennt o, aber wir gehen erstmal in eine ganz andere Zeit, nämlich ins Jahr 1880 und zwar nach Brüssel. 2:12 Dort wirst du. Geboren. Je. Brüssel 1880 ist halt ne Stadt in Mitteleuropa. Aufstrebende Zeit, nichts, worüber man jetzt groß längere Referate halten kann, es sei denn, man kommt aus Brüssel. Wahrscheinlich zeigt dieser von Kriegen geprägt ist natürlich weltweit, aber das kann dir egal sein, denn du wirst in eine aristokratische Familie hinein geboren am 5. 2:36 Mai 1880 deine Eltern sind Ernestine Wenzig das ist deine Mutter und dein Vater ist Leon constantcarton.de Villard Karton Karton Karton und Du heißt Adrian Paul Karton Devia. 2:58 Karton Karton. Wir nennen dich von jetzt an Karton. Oder liebevoll genannt Kartonage. Ja, Karton Arsch könnten auch manche andere von dir denken, da kommen wir noch zu, aber ich habe ja gerade gesagt, wer deine Eltern waren dein Vater war Anwalt sehr angesehener Anwalt, aber man munkelt, dass es gar nicht dein echter Vater war, denn damals munkelt man, dass du womöglich ein uneheliches Kind von König Leopold II von Belgien sein könnte. 3:31 O wie ist das denn passiert also? Wie es passiert sein könnte, wie bei jedem anderen das passiert. Aber diese Konstellation ist natürlich jetzt bemerkenswert. Ja, ja, ja ja, da muss man aufpassen, aber der Verdacht erhärtet sich nicht. 3:47 Man weiß es bis heute nicht. Man geht davon aus, dass das nicht der Fall ist. Deine Mutter stirbt sehr früh, da bist du noch im Kindesalter und du ziehst mit deinem Vater. Wo zieht man von Brüssel aus hin? Nach Deutschland ja. Ihr zieht nach Kairo. Ne OK. 4:03 Und dort erlernt und dort arbeitet sein Vater als Anwalt. Dann geht es von dort aus weiter für euch nach England, denn dein Vater hat jetzt eine englische Frau und du gehst in England aufs Internat und Du lernst englisch du kannst übrigens auch arabisch. 4:21 Ja, wie lange waren wir jetzt in Kairo? Nicht lange, nicht lange, aber so, dass es gereicht hat, Arabisch zu verstehen. Und in England gehst du aufs Internat und von diesem Internat aus geht dein Werdegang weiter nach Oxford? Also in Oxford studierst du dann, was du studierst, weiß ich tatsächlich gar nicht so genau, ist aber egal, weil es gar nicht so ein langes Studium wird mit 19 oder 20 gibst du das Studium schon auf und entweder 1899 oder 1900 tust du das, was wir was die Protagonisten meiner Geschichten aus irgendwelchen unerfindlichen Gründen immer tun. 5:02 Weglaufen. Richtig wohin also nicht im Land, sondern zu welcher Institution? Ach so ja, entweder in die Armee oder werden irgendwie sogar schon. Richtig war schon richtig. K. Du läufst weg in die Armee und weil wir es ja auch immer mit Hochstaplern zu tun haben in meinen Geschichten habe ich dazu auch noch ne kleine Anekdote, denn du schreibst unter falschem Namen in die Armee ein du nennst dich dort Karton und sagst du seist 25 dabei warst du halt erst 20 kurze Pause muss überprüfen. 5:40 Ich muss nur prüfen, weil mir ist gestern Thema reingespült worden. Ich habe es noch nicht gelesen. Ich hab nur so ganz grob. Wie heiß ich nochmal? Trooper Karton. OK, es ist nicht Kairo ist Südafrika bei mir. Möchtest du, dass ich weiterrede? Ich absolut. Zu dem Zeitpunkt ist Krieg in Südafrika. 6:00 OK das das heißt diesen Part schneiden wir jetzt gerade nicht drauf nehm ich mal an. Scheiße, ich bin ich bin einfach nur gespannt weil weil wenn das die Story ist, die mir gestern gespielt worden ist, als quasi Empfehlung zu einem Video über das Thema was ich in der nächsten Episode mache, weil sie thematisch ähnlich sind. 6:24 Das kann ich dir nicht sagen, ich kann hier in jedem Fall sagen für dich geht es nach Südafrika, also du wirst 1819 100 Mitglied der britischen Armee und wirst dann relativ schnell auch nach Südafrika geschickt. Da ist nämlich aktuell Krieg und das war ja damals noch eine britische Kolonie. 6:43 Da tobt gerade der zweite Buren Krieg du kommst dort an, du kommst an der Front an und wird quasi sofort zweimal angeschossen, einmal in die Leiste und einmal in den Bauch. Und ich trage keine Briefe mit mir mit, die mich irgendwie mäßig beschützen. 7:00 Richtig, aber du hast eine Art von Amor, die ich auch nicht erklären kann ich möchte dich jedenfalls bitten, jetzt 2 Striche auf deiner Strichliste zu machen also du wirst angeschossen hast jetzt 2 Striche auf deiner Strichliste in echt in echt? Ich habe meine Striche. Und kommst ins Lazarett und erstmal dann. 7:18 Nach Hause in Großbritannien. Soweit, so Heldentum soweit. So normal, ja also kommst irgendwohin wird abgeknallt kommst zurück, der Vater ist ziemlich sauer, weil du das von ihm bezahltes Studium einfach geschmissen. Hast ich dachte, du sagst du, weil du das bei ihm anders gelernt hast, lass dich doch nicht treffen mein Kind, ich hab es doch anders gezeigt. 7:40 Junge ja, ungefähr so geht es auch weiter, weil du darfst weiterhin Armee sein und r und stützt sich dabei der Vater und so gehst du dann quasi in deinen nächsten Einsatz. Das ist aber diesmal kein Kriegseinsatz, sondern du gehst als. Ein Teil der Besatzungsmacht, als Besatzer nach Indien. 7:58 Naja, und irgendwie haben diese 2 Treffer, die du erlitten hast, im Buren Krieg dich irgendwie die haben die so psychischen Knacks gegeben. Ist ja auch traumatisch also 2 Löcher in also 2 mehr Löcher im Körper zu haben als man sonst hat. 8:14 Vielleicht wurde exakt auch der Bauchnabel getroffen, man weiß es da. Verdammt ja, dann wäre. Zählt Bauchnabel. Nee, eigentlich nur Einbuchtung. Ja, deswegen ja. Wollen wir nicht drüber reden? Wir diskriminieren keine Bauchnabel, Nebel, Nebel. 8:32 Nein. Nebel. Oder Nebel bauchnäbel Nebel. Hm, wie auch immer du kriegst einen psychischen Knacks davon weg. Hab ich jetzt? Schon nach dem Motto Ich muss körperlich also hier pokémon ne, ich will der Allerbeste sein, ich muss körperlich fit sein, ich muss hart arbeiten, ich muss alles dafür tun, dass ich der beste Krieger überhaupt werde. 8:54 Damit das nicht nochmal passiert ja, das ist ja schon Peinlichkeit, zweimal angeschossen zu werden direkt ich. Geh in die Matrix und lerne, wie ich Kugeln ausweichen kann. Nee, eigentlich entwickelst du einfach nur eine extreme Fäkalsprache. Jetzt OK. 9:11 In deinem Regiment sagt man jedenfalls über dich du bist n richtig cooler Typ die mögen nicht alle sehr gerne du bist, du bist richtig gut drauf, aber sie sagen auch du hältst den Weltrekord, wenn es um Bad Language geht. In welcher Sprache denn? Also spreche ich Englisch mit den Leuten? Weil du sprichst, englisch sprichst englisch. 9:26 Mit K wisst, als Kolonial macht spreche ich also sprechen die Sprache da also ich bin die Kolonialmacht, sie sprechen meine Sprache. Ja einerseits und andererseits sprichst du in erster Linie mit dem Regiment von Leuten, also die du selbst die 1907? 9:42 Bist du dann plötzlich nicht mehr Belgier, weil du die britische Staatsbürgerschaft bekommst? Es wird viel lustiger, wenn du jetzt gesagt hättest 1907 bist du nicht mehr hier, weil Belgien nicht mehr existiert. Oder so, dazu kommen wir noch, weil du wirst bald an einem Ort leben, wo du dann nicht mehr lebst, weil das Land nicht mehr existiert. 10:03 Aber. Wir müssen damit aufhören, die Wahrheit nicht die Wahrheit, die Zukunft vorauszusehen. Dazu kommen wir noch 1908 du bist gerade 28 du heiratest und wie man das unter Aristokraten tut. Heiratest du eine andere Adelige aus einem anderen Haus? 10:20 Natürlich mal versucht die Häuser so n bisschen zu zu zu kombinieren. Richtig und du halt du halt. Ich halt du halt wir alle halt. Du heiratest und das muss ich jetzt ohne Fehler auf die Reihe kriegen Friederike Maria, Caroline, Henriette, Rosa, Sabina, Franziska Fugger von Babenhausen. 10:42 Habe ich eine Konkubinen Gemeinschaft geheiratet? Also den Quellen zufolge ist es nur die eine, die eine, die eine oder keine. Ah ja, du hast ohnehin schon dadurch, dass du adelig bist, natürlich gute Verbindungen in ganz Europa. Du kennst zum Beispiel den belgischen Premierminister ist nämlich ein Cousin und ein paar andere Leute kennst du auch noch und das wird natürlich noch besser, weil du jetzt eben adelig auch geheiratet. 11:06 Hast also wenn ich jetzt bei bei so einer Sonntagmorgen Richter Show da rein spaziert wäre und sie würden sagen, Sie sind mit den Angeklagten? Weder wer ist das verwandt so noch verschwägert. Verschwägert. Kann ich, kann ich nicht nein sagen. Jetzt wird es schwer, in ganz Europa 1910 wirst du zum Captain. 11:26 Gefördert in der Armee und dann beginnt der große Krieg der Erste Weltkrieg und du wirst man würde jetzt vermuten, entweder irgendwie Westfront geschickt oder irgendwo anders, wo der Erste Weltkrieg tobte, hinein für dich geht es nach Somalia. 11:43 Somalia. OK ist auch so ein Schauplatz, wo man a selten, also wo wir selten unterwegs sind, aber wo man einfach generell als Europäer wie jetzt eher sich nicht aufhält. Das ist so, damals war man aber Großbritannien, Empire und so, da wurde quasi sich an jedem Ort aufgehalten, der nicht. 12:02 Der nicht bei 3 auf dem Baum war. Da steckt er seine Finger rein. Also jeder Ort, der nicht bei 3 auf dem Baum war oder eben jeder Ort, der nicht auf einem Hügel lag, weil den wolltest du nämlich erobern. Dort waren nämlich der somalische Anführer Mohammed Abdullah Hassan und den wollten die Briten sagen wir mal freundlich aus seinem Land hinaus beten? 12:26 Wie immer. Genau richtig und auf dem höchsten Berg Somalias, dem Mount Schiris. Dort gibt es einen Ford und dort ist der drin klingt wirklich wie wie ein Märchen eigentlich. Würd sagen du machst jetzt ganz schön. Ganz schöne neue Icons bei uns auf die Karte gerade. 12:45 Ja, absolut. Hast du schon einschalten für diese Story? Wart mal ab OK warte mal uns fällt ein super Icon ein, glaube ich. Notfalls mache ich eine Strichliste als also, so weißt du so 4 Strich und einer quer. Deine Strichliste steht aktuell bei 2 das ist richtig. 13:01 Deine Strichliste wird jetzt um 2 weitere Striche anwachsen, denn du stürmst mit deinen Truppen diesen Berg rauf und wirst erneut verwundet und zwar diesmal gar nicht mal so. Unproblematisch eine Kugel geht in dein linkes Auge. 13:21 O. Und eine Kugel geht in dein linkes Ohr. Ich hätte jetzt gedacht, wenn du es gesagt hättest und wir die letzte Geschichte blind erleben würden, aber OK also zweimal links ja. Ja, ja richtig und du verlierst dein linkes Auge, hast dann zwischenzeitlich ein Glasauge findest aber das glaube scheiße, nimmst das während einer Taxifahrt? 13:44 So wird es überliefert raus und schmeißt es einfach weg und trägt fortan Augenklappe. Ja umklappen. Und E bei weitem viel, viel cooler. Das haben wir schon nicht nur etabliert, sondern generell in Medien weiß man das ja augenklappen größer Augen. Das Auge Glas Auge absolut richtig, du siehst jetzt natürlich schon bald natürlich überall so Narben Narbe am Ohr, Augenklappe ja, aber trotzdem topfit, jederzeit und alles super für dich geht es nach diesem gescheiterten Angriff auf diesen Berg in Somalia zurück nach Großbritannien und von dort aus an die West Front des Ersten Weltkriegs nach Frankreich. 14:23 Ab in die Gräben. Genau richtig ab in die Gräben. Deine erste Schlacht ist die Schlacht, an der Somme sehr bekannte Schlacht du kommst dort an und wirst sehr schnell angeschossen und Schädel und in den Fuß. In den Schädel und in den Fuß. Ja 2 Striche für. 14:40 Dich also hüpfe ich dann auf einem Fuß dann weg oder wie ist denn der Plan oder hab ich n Schädel? Ausgetragen wird getragen, aber tatsächlich ist es so, dass du getroffen wirst von hinten wirst du also in den Kopf geschossen, aber die Wirbelsäule. 14:58 Wird verfehlt und daher ist es nicht tödlich, aber schon ganz schön schwierig. Ja. Scheint auch eine große Streuung gehabt zu haben, der vereint, wenn du in den Kopf und Fuß getroffen. Hab ich gedacht oder ich bin ausversehen Paintball Schlacht gelandet und da hast du mit dem mit den Dingern e Streu wie sonst was ne und b ja gut tut halt nur weh, ne? 15:22 Du kommst ins Lazarett, das Lazarett ist das CIR Douglas Shields Nursing Home. Aber du willst zurück an die Front? Und du kommst an der Front an und wirst sehr schnell angeschossen und zwar in die. Hüfte in die Hüfte? Ja, das ist Nummer 7. 15:38 Und Du kommst ins Lazarett im Sir Douglas Shields Nursing Home. Aber du willst zurück an die Front, kommst dort an und wirst sehr schnell angeschlossen und zwar ins Bein. Ins Bein links und rechts. Weiß ich. Nicht ja, ich komme jetzt Gedöns Lazarett da will ich ja. 15:59 Nicht. Ich hasse dich. Du kommst wieder an der Front an und wirst sehr schnell angeschossen und zwar ins andere Ohr. Es ist nichts, worüber lachen sollte, i, aber es ist so dumm. 16:18 Du kommst ins Lazarett in. Das Bett ist noch warm, die wissen das nicht, weil die wechseln. Die kommen tatsächlich ist es so, dass die kranken Transporte kommen, dann legen sie dir deinen persönlichen Schlafanzug schon raus, weil sie wissen, dass du beim nächsten Krankentransport. 16:36 Dann definitiv wieder dabei. Bist aber hey ich, ich komme wieder hier o bin ich bin ich bin ich der Terminator gefühlt? Bist du es, du landest mal wieder dort aber du möchtest natürlich schnell zurück an die dein Kampfgeist ist ungebrochen und du kommst dort an und wie s sehr schnell angehen und in die Hand. 16:57 Das wäre nämlich meine nächste, weil ich ich hab jetzt schon ein Auge fehlt, die Ohren fehlen und jetzt jetzt fehlt eigentlich die machen, aber ich habe dann ist das auch OK für mich ja Hand nehme ich auch. Meine linke Hand wird angeschossen, hättest du mir? 17:14 Das gesagt hätte ich mir so n kleines n Kleines, medizinisch so davinci hätt ich wieder gemalt, weißt du so, oder? So ausgerollt. Die x gemacht. Oder Fallout 3 pipi? Oder das genau? Du kommst ins Lazarett im Sir Douglas Shields Nursing Home deine Hand ist weg, also es muss ein schrecklicher Anblick seine Finger hängen quasi nur noch so halb an der Hand herunter und du diskutierst jetzt mit dem Arzt darüber, ob man die Finger abnimmt oder ob man sie dran lässt. 17:42 Ich wollte gerade sagen also ganz wichtig ist für die Moral. Wenn die Finger abgehen, dann nur kleiner Finger ringfinger Mittelfinger ach von mir aus auch der Zeigefinger aber so, dass ich immer Daumen hoch machen kann, damit ich zeigen kann. Weiter geht es. Tatsächlich ist es so, dass es auch eine verquere Situation der Geschichte du willst, dass die Hand amputiert wird und der Arzt nicht. 18:04 Ach so ja, ich meine, was ich nicht habe, kann ich angeschlossen werden. Der Arzt sitzt am längeren Hebel sag ich mal in solchen. Fragen, das ist richtig. Amputiert deine Hand nicht, also reißt du dir kurzerhand selbst die Finger aus. OKOK. 18:21 Das mache ich. Mach dafür auch Striche, oder? Ich hab die Hand mal nur als einen Strich gezählt, aber wenn du möchtest, kannst du für die Finger auch. Ich nehme noch einen kommen, wenn man lebt nur einmal. Du willst zurück an die Front? Scheiße. 18:38 Aber man lässt dich nicht. Wie jetzt? Man lässt dich nicht, man zwingt dich erst mal. Reha oder was? Zu einem Empfang zu kommen, wo dir die höchste Auszeichnung, die ein Soldat im Ersten Weltkrieg in Großbritannien bekommen konnte, verliehen wird, dass Victoria Kreuz. 18:56 Ich dachte neue Uniform, mit der ich die Front kann das nämlich wahrscheinlich gewünscht hätte. Ja, das ist richtig, du wärst, du wärst richtig gerne nochmal hingegangen, aber danach läuft erst mal n bisschen ruhiger bei dir du bist ja als Mensch auch quasi nur noch halb da. Dir geht es aber blendend und in deiner Autobiografie schreibst Du über diese Zeit im Ersten Weltkrieg folgendes. 19:19 Frank Lee I had enjoyed the war. Schön, ich hatte Spaß im Krieg super. Wir hatten das schon mal in einer anderen Folge und da habe ich gesagt bis hierhin war quasi, wenn man, wenn es wenn es ein Drehbuch gewesen wäre, wäre das hier der erste Teil. 19:35 Das war ja. Jetzt würde sozusagen ein Sequel folgen und auch heute möchte ich dich fragen wie würde zu diesem Film das Sequel aussehen? Also dieses Mal sehe ich tatsächlich jetzt nicht diesen Hubschrauber landen, sondern ich ihr sehe, so Wissenschaftler, die irgendwas arbeiten. 19:54 Also ne es du hörst du piepen und so blubbern und so weiter und dann stehen so 2 Kittel, Männer man die Kamera zeigt nur von hinten auf die Leute und sie machen da irgendwas. Dann bewegen Sie sich so zur Seite und du siehst so ne mechanische greifhaken Hand in so einem Gefäß und dann ist es so richtig schlecht wie diese wieso alles drum diese Hand herausgekramt wird und plötzlich ich da so rein greife und diese Handhabe? 20:23 Also ich muss ganz ehrlich sagen das ist, das ist quasi du hast quasi gerade ne ne x Files folge geschrieben. Oder den Anfang vor dem vor dem Intro tatsächlich ist es diesmal genau das, was es beim letzten Mal nicht war. Also es ist genau dies Szene, die man erwartet, denn wir müssen am Anfang des Films auch eine Zeittafel einblenden. 20:43 Kurz kurz, was bisher geschah und dann was bisher geschah und dann müssen wir Folgendes einblenden du verbringst ein paar Jahre auf verschiedenen Missionen in Polen und der Ukraine. Dazu könnte man auch noch viel erzählen, das mache ich jetzt aber erstmal nicht da, während du dort unterwegs bist, freundest du dich mit dem Papst an. 21:02 Natürlich. Natürlich ist klar so der schon mit dem späteren Papst freust du dich an? Der Pole war aber den Teil überspringen wir mal und wir gehen ins Jahr welches Jahr muss jetzt eigentlich kommen? Ist eigentlich völlig. Klar ist Zweiter Weltkrieg, es muss Zweiter Weltkrieg kommen. 21:18 Es muss weiter weggekommen 1939 und wir eröffnen die Szene damit, dass ein deutlich gealterter Karton. Immer noch ohne Ohren und mit einem Auge. Richtig, mit so einem mit so einem Rauschebart, ja und? 21:37 Und so eine Angelrute. Angelrute. Ernst genau mit einer Angelrute. Also mit der Angelrute das letzte Mal, als ich wie ein Charakter mit einer Angelrute haben, wurde er von Bayern angegriffen und vom Blitz getroffen. Also der Mann spricht ja vom russischen Bären und man spricht vom Blitzkrieg Scheiße du. 21:57 Musst dir vorstellen du bist in so einem Wald in so einem Wald mit einer so eine Lichtung mit so einem kleinen See mit so einer Holzhütte, und da lebst du quasi mit seinem Rauschebart und deiner Angelrute im Exil. Im Exil OK bin ich in Kaliningrad oder so. Du bist in den Sümpfen Polens, du hast dich zurückgezogen in die Sümpfe Polens und Angels. 22:18 Da jetzt und jagst 15 Jahre lang sagst du hast du jeden Tag gejagt? Mit meiner einen Hand. Richtig mit der einen Hand wahrscheinlich hast du mit so axtwerfen oder so gejagt. Jetzt stellt sich aber ein Problem dar, denn. 22:34 Der Hubschrauber kann nicht. Verstehen kommen die Deutschen und vom Osten kommen die Russen und die Engländer kommen vorbei und sagen du Karton a Job to Do und Sie rekrutieren dich wieder als. Eine Einheit Armee. Als eine ein Hand Armee und ein Auge Armee. 22:51 Auge um Auge Hand. Entschuldige das Problem ist bevor du bevor du aufbrechen kannst, kommen die Russen bei dir vorbei, klauen dir deine ganzen Tierfelle Account, klauen dir dein Angel Equipment und alles und jetzt ist jetzt bist du bei der Ehre gepackt jetzt reichts. 23:09 Natürlich mein Engel ist ja. Richtig, da die guten Würmer die waren, die waren teuer, du wirst in den Dienst zurückgeholt als Major General nicht und du kümmerst dich als erstes um die Verteidigung Polens. Eigenhändig. 23:24 Jetzt wissen wir, das ist ein bisschen misslungen. Ja, hat nicht ganz geklappt, das ist richtig. Für dich geht es dann weiter nach Norwegen du, das solltest du gegen Nazis verteidigen, da hast du in den Bergen gekämpft, in irgendwelchen größeren Schlachten in den norwegischen Bergen, wo du ebenfalls verloren hast, wo du aber wirklich gut für eine Evakuierung gesorgt hat und viele Männer retten konntest, dann wird wirst du versetzt. 23:45 Nach Nordirland, wo dir dann erstmal gesagt wird, also Kollege du bist langsam ein bisschen alt. Wir haben jetzt 1940 da bist du 60. Ich werde diesen Krieg eigenhändig gewinnen. Ist alles kein Thema. Eigenhändig und dir wird gesagt also bitte also nicht noch ne Division im aktiven Dienst kommandieren du kannst gerne hier ein bisschen mithelfen, aber nicht noch nicht im aktiven Dienst nicht auf dem Kriegsschauplatz. 24:12 Das heißt, das was soll ich denn jetzt tun? Was du tust, ist selbstverständlich widersetzt dich. So ich dachte, ich werf mal ein Auge drauf und dann schau ich mal. H du bist ja nicht Taxi gefahren das stimmt, du warst aber mit einem anderen Verkehrsmittel unterwegs u Boot und zwar aus irgendwelchen Gründen sahst du 1941 in einem Flugzeug nach Jugoslawien natürlich passiert. 24:35 Dies ab. Natürlich EY. Philipp wir ich glaube, wir können aufhören, wir haben Helden durch. Das Flugzeug stürzt ab im Meer, kurz vor Jugoslawien du rettest dich an Land, weil du natürlich überlebst, ja. 24:52 Gleich mit einer Hand gekrault? Ich genau und du brauchst dir keine Sorgen darum machen, dass du vielleicht Salzwasser ins Auge kriegst du rettest dich zwar an Land, aber wird gefangen genommen von den Italienern, die damals noch auf der Seite der Achsenmächte standen und wirst Kriegsgefangener in Italien im Castello die Vinci oder Vinci IATA? 25:17 Es aber möchtest du Flugzeugabsturz nochmal n strich? Machen. Entschuldige sich jetzt ich hab ich war so von der Geschichte mitgerissen, quasi wie meine Finger, das sich gerade ja. Die Frage ist zählen wir Gefängnis? 25:35 Ausbrüche auch als Striche oder? Nicht es hängt davon ab muss ich mir die Knochen brechen, damit ich zwischen den Speichen irgendwie von dieser Tür vom Gefängnis durch passe? Oder also ich, ich erzähle dir das mal chronologisch du versuchst auszubrechen, scheitert aber und will zurück in seine Zelle gebracht. 25:53 Du versuchst mit Hilfe von jemand anderem auszubrechen. Scheitert aber und wie zurück in seine Zelle gebracht, ihr versucht, zu dritt auszubrechen, scheitert aber und werden zurück in ihre Zellen gebracht. Du versuchst nochmal alleine auszubrechen, scheitert aber und will zurück in seine Zelle gebracht du gräbst 7 Monate lang einen Tunnel. 26:09 Mit meinem mit meiner einen Hand. Mit seinen rostigen Löffel und du schaffst natürlich du schaffst es und du brichst aus und versuchst, unterzutauchen in der norditalienischen Stadt, wo du. Gegangen bist natürlich keiner, erkennt meine Fucking hier Augenklappe eine Hand fehlt und ich hab keine Ohren. 26:29 Er weiß alles, was ich durch den als Schaufenster Puppe oder was? Und das das größte Problem ist kein Italienisch. Snow ja, nach 8 Tagen sitzt du wieder. Das hat nicht lange gehalten. Und dafür habe ich 7 Monate gegeben, oder was? Richtig, und jetzt kommt der Moment du erinnerst dich an den Kepler Moment, der manchmal bekommen Helden Geschichten ganz auf ganz andere Art und Weise plötzlich Welt historische. 26:57 Bedeutung Was ist passiert? Wer bin ich? Du bist du es weiß niemand, dass du in dem, was jetzt. Vorhanden, was total davon warst die Italiener möchten also, wenn 1943 mit Mussolini geht's zu Ende, die Italiener wollen raus aus dem Bündnis mit Deutschland wollen den Krieg beenden und stellen fest Moment, wir haben doch einen britischen Generalmajor in Gefangenschaft und was dann passiert, ist ja logisch. 27:26 Sie wählen dich als Verbindungsmann aus und schicken dich mit einem italienischen Verhandler nach Portugal, um an einem geheimen Treffen mit den Briten teilzunehmen. Natürlich. Weil ich so gut hören kann. Richtig. Und knapp eine Woche später gibt es einen Waffenstillstand und Italien verlässt die Achsenmächte. 27:44 Du warst also maßgeblich daran beteiligt, dass Italien im Zweiten Weltkrieg die deutsche Seite verlassen hat, was dann ja letztlich auch Auswirkungen hatte auf die Deutsche. Kriedemann das Kopfschütteln leider nicht hören. Wow also Kepler Moment gesagt hast, dachte ich kurzzeitig ich mach n Magic Trick und verschwinde nackt in einer Kiste und fliege so meinem meinem. 28:09 Oder du gehst durch oder ich oder Reis auf. Der Q nachts aus dem Gefangenenlager reiten? Das wäre auch sehr, sehr 4 aber ja klar, wir beenden oder wir tragen dazu bei, dass der Scheiß Zweite Weltkrieg kürzer wird. Sowas ist ja auch nicht ganz unwichtig und deshalb kommst du zurück nach England und wirst eingeladen ins Haus von Winston Churchill und Winston Churchill sagt dir das was? 28:33 In dieser Episode noch zur absoluten Absurdität gefehlt hat, nämlich Karton sein Statthalter in China was? Warum? Ja, du bist zu alt für den Kriegsdienst der Krieg wird jetzt quasi langsam, aber sicher durch die Alliierten gewendet auch dadurch, dass man Italien jetzt nicht mehr als Gegner hat und Winston Churchill sagt G nach China und hilft mit im Pazifik Krieg und dort machst du ne Menge Diplomatie und Versorgung viel Arbeit im Hinterland zwischendurch fliegst du nochmal. 29:10 Konferenz von Kairo, die ja auch historisch nicht ganz unwichtig ist, da bist du auch noch irgendwie mit einem Tisch ist ja. Auch schon mal ihr wegen irgendwas waren wir schon mal, an der ich weiß, wobei Boote. Die Boote sind wir dahin gefahren und da wurde der Präsident angeschossen. Mit den Torpedos sind wir auf dem Weg gewesen. 29:29 Vielleicht hatte der die Torpedos geladen hat, nur ein Auge, vielleicht man weiß es nicht. Und konnte dich hören. Falsche Armee glaube 1945 kurz vor Kriegsende wirst du Night Commander of the Order of the British Empire, also Sir Karton und auch als Churchill, dann abgewählt wurde nach dem Krieg in den 50er Jahren und nicht mehr seine Partei, sondern die Labour Party. 29:52 Den Ministerpräsidenten stellte, behielten sie dich in deiner Rolle in in China. Das heißt, du warst auch parteiübergreifend und macht und Regierungsübergreifend sehr. Wichtig, dass ich frage. Ich, ich nehme mal an chinesisch hab ich nie gelernt, ne? Doch du lernst es langsam aber sicher. 30:09 Nicht. Verbessern du deine Ohren funktionieren schon du hast halt nur also stell dir einfach vor, du hättest sehr, sehr, sehr große. Rolle OK, jetzt hab ich alles gesehen, glaub ich. Du hast nicht alles gesehen, denn du kommst denn, du triffst in China auf den nächsten Welt historisch relevanten Charakter, denn du sitzt am Tisch mit natürlich natürlich und es kommt zu einem diplomatischen Zwischenfall, weil du. 30:38 Ihnen Unterbrichst, während er gerade eine Rede hält. Mauze Dong ist total verwirrt was jetzt hier gerade passiert wer wagt, ist meine Rede zu unterbrechen, guckt mich an und fängt einfach an zu lachen. Also, der war auch großer Freund von großen Ehrlichen. Ja, aber scheinbar hast du vor niemandem Angst also der ihr wirklich sagen wir mal nicht für seine menschenfreundliche Art bekannt war, der ist dann trotzdem nett zu dir, obwohl du ihm quasi gerade etwas weil du, obwohl du quasi gerade etwas gemacht hast was wofür andere Leute reihenweise exekutiert? 31:12 Worden wären und ihre Familien gleich mit du quittiert dann den Dienst aber wirklich 1947 möchtest wieder nach England zurück und machst auf dem Weg dahin Station in Vietnam, also Vietnam, Vietnam ist wissen wir nicht genau, es ist auf jeden Fall Französisch Indochina Zeitpunkt, das umfaßt ja glaube ich noch ein paar Sachen mehr und hier wird jetzt der letzte Strich deines Lebens gemacht. 31:38 Der Vietnamkrieg war noch nicht, wie könntest du noch zu diesem Strich gekommen sein? Boah, wie könnte ich also ich nee? Also, mir fällt tatsächlich nichts ein, was dumm genug sein könnte, ich auf eine Mine. Nee, es hat nicht mal was mit Krieg zu tun. Es ist keine militärische Situation, in der du dich befindest. 31:57 Dann bin ich ahnungslos. Du läufst dadurch so n Haus und da gibt es ja auf diesem Boden auf dem Boden gibt es häufig diese geflochtenen Matten aus Kokos und du und du rutscht auf einem von den Dingern aus, schlägst dich selbst beim Fall KO und brichst dir mehrere Wirbel. 32:13 Schön. Was wir immer mehr? Ja, und dann ziehst du nach Irland deiner Frau stirbt du heiratest nochmal? Gefragt, ob mich dieser dieses Ding noch umbringt aber scheinbar ist die Kokos Matte nicht nicht hart genug gewesen beziehungsweise. Das wäre, das wäre noch ein Ding gewesen, wenn es nicht unbedingt. 32:30 Das hab ich also na ja, was soll ich sagen? Es ist sprachlose? Tatsächlich hatte ich, wie viele Striche hast, du hast du jetzt? Gesagt 13 gesammelt, passt sehr gut. Alle 13 Striche haben dich nicht umbringen können und nichts konnte dich umbringen außer die Altersschwäche, als du am 5. 32:48 Juni. 1963 in Irland, in deinem Haus mit 83 Jahren stirbst Wow, vorher hast du noch deine Autobiografie geschrieben mit einem Vorwort von Winston natürlich. Natürlich werden sonst. Na gut, wir hatten da genug Charaktere, die hätten zu uns was sagen können. 33:07 Es ist richtig, und das ist die Geschichte von Adrian Paul Cartoon Deviantart. Nicht schlecht also der feine Herr hat ganz schön viel mitgemacht und viel überall im also viele seiner Körper, Regionen in unterschiedlichen Regionen zurückgelassen wurde Frauen. 33:28 Das ist richtig. Er hat sich dadurch, dass er so viel überstanden hat, eine wahnsinnige Reputation unter den Soldaten erworben. So dass er quasi Führungsanspruch für ne Kompanie oder eine Division alleine damit begründen konnte, wie er aussah. 33:44 Ja stimmt also das reichte schon, um sagen zu können Leute, ich bin hier mega veteran ich hab Ahnung wie Sachen funktionieren. Ich habe zwar nur eine, aber ich hab alles damit gesehen. Genau ich hab nur ein Auge aber alles damit gesehen. Er war tatsächlich wenn berühmt, berüchtigt dafür, dass er Kompanien und Divisionen auch häufig völlig waghalsig in Einsätze geschickt hat, so nach dem Motto Wir sind zurück von einem auf dem Rückweg von einem Einsatz zur Basis. 34:10 Ich höre, dahinten wird geschossen, wir laufen jetzt alle dahin und gehen gehen gehen rein, wir geben denen jetzt mal, dass diese waghalsige Angriffsweise zu 13 strichen auf dem Tableau führt, hätte ja keiner ahnen können. Das stimmt ja, also, ich muss sagen wow, also Plot armor ich glaube könnte man auf seinen Karton draufschreiben. 34:35 Ich glaube auch, ich glaube auch und ich glaube, man könnte auch eine dreiteilige Filmreihe draus machen. Tatsächlich mit dem ersten Teil im Ersten Weltkrieg Zweiter Weltkrieg, dritter Teil, irgendwie die die chinesische Diplomatie, die er dann noch dann gemacht. Dann Thriller. Es ist irre, es ist irre, also es ist komplett durch die Bank weg alles irre, was hier passiert. 34:56 Nicht schlecht also was soll ich sagen? Also wir haben ja schon, wir haben vieles schon erlebt Podcast und keine keine unserer Geschichten war irgendwie normal, aber das ist schon das grenzt schon an also. Da rutschen ja andere sagen wir mal minimal schräge Sachen schon wieder Normalität drunter ne wenn man sich das hier anguckt. 35:18 Das glaube ich allerdings auch, das glaube ich allerdings auch. Also der Karton Mann. Nicht schlecht spricht er. Hat abgeliefert, würde ich sagen. Ja Philipp, vielen Dank vor allem vielen Dank für die für die vielen Ortschaften jetzt auf der Karte, die wir n bisschen, wir wollen diese Karte ist n bisschen ne. 35:37 Ja, wir sind gut angekommen heute definitiv. Mal gucken, wo wir als nächstes hingehen, aber da wird es bestimmt auch sehr wert. Ich bin gespannt, ich bin gespannt, ich bedanke mich fürs Zuhören sowohl bei dir als auch bei euch da draußen und sage bis zum nächsten Mal dann. 36:03 Das war Heldentum. Eine Produktion von Philipp Kalweit und Daniel BBC mit Musik von Enrico Schenko. Außerdem ist unser Podcast ein Teil des History Netzwerks. Falls du Heldentum unterstützen möchtest, findest du in der Episoden Beschreibung einen Link zu Steady. Dort kannst du uns mit einem schmalen Taler helfen, unsere laufenden Kosten zu tragen. 36:20 Außerdem ermöglicht uns das unseren Podcast qualitativer und unterhaltsamer zu machen. Und wenn du keine Möglichkeit hast, uns finanziell zu unterstützen, hilft uns auch jeder Kommentar. Bewertung und jedes weiterempfehlen mehr Informationen zu unserem Projekt findest du wie immer auf unseren sozialen Kanälen und auf heldendumm.de.
36:36 06.06.23
S04/E07: Kolonisierung-Tabularasa
Invasion? Expansion? Oder einfach nur der fehlgeleitete Traum eines Abenteurers? Heute reisen wir mit euch ins 19. Jahrhundert. Unser Protagonist: William Walker, seines Zeichens Filibuster, Anwalt, Arzt und Journalist – ein Mann mit vielen Talenten, aber auch mit einem unersättlichen Durst nach … nun, ihr werdet schon sehen. Mit einer Hand auf einer Karte und der anderen auf einer Duellpistole, tanzt dieser Draufgänger auf dem schmalen Grat zwischen Genie und Wahnsinn. Von Tennessee bis nach Nicaragua, wir folgen seiner Spur. Gefällt euch was wir machen? Wir würden uns über finanzielle Unterstützung bei Steady freuen. So hilft ihr uns, unsere Kosten für den Podcast zu decken. Ihr könnt uns aber auch mit Feedback auf iTunes, Twitter, Facebook, Instagram oder hier in den Kommentaren helfen. Heldendumm ist ein Teil vom #Historytelling-Netzwerk. Mehr zu dem Thema findet ihr auf geschichtspodcasts.de! Mehr zur dieser Episode: Fürs Feeling: Globus und Tropico THE HISTORY OF THE UNITED STATES in 10 minutes (YouTube) William Walker Söldner (Wikipedia DE) William Walker filibuster (Wikipedia EN) Leben und Sterben des William Walker (ila-web.de) Biography of William Walker, Ultimate Yankee Imperialist (thoughtco.com) San Francisco Newspapers Report on Gold Discovery, and More Lodes Are Found (theresahuppauthor.com) WALKER’S ARMY OVERTHROWS BAJA (bajabound.com) LAS CALlFORNIAS I: UNA TIERRA NUEVA (docplayer.es) Part Seven: GUMBO TO TUCKER TO DOES (enriquebolanos.org) First Battle of Rivas (Wikipedia EN) Nicaragua Filibuster William Walker (latinamericanstudies.org) William Walker Background, Filibustering, and Death (study.com) “The Pirates,” Chicago (IL) Press and Tribune, October 10, 1859 (hd.housedivided.dickinson.edu) “General Walker’s New Project,” New York Times, November 16, 1858 (hd.housedivided.dickinson.edu) San Francisco (CA) Evening Bulletin, “General Walker Off Again,” May 5, 1859 (hd.housedivided.dickinson.edu) New York Times, “Walker Again,” August 22, 1860 (hd.housedivided.dickinson.edu) "Wiped Out," Campaign Plain Dealer, September 22, 1860 (hd.housedivided.dickinson.edu) “'Gen. Walker',” Chicago (IL) Press and Tribune, October 1, 1860 (hd.housedivided.dickinson.edu) Chicago (IL) Press and Tribune, “The Execution of Walker,” October 9, 1860 (hd.housedivided.dickinson.edu) NACHTRAG: Scheiße, Duelle sind tatsächlich nocht legal Episoden-Cover: Ismail Biya Intro- & Outro-Musik: @lcp_ictures auf Instagram #HeldendummTabularasa Das automatisch generierte Transkript zur Episode gibt's hier (oder auf der nächsten Seite). Transkript zu: Kolonisierung-Tabularasa 0:03 Helden dumm, historisch gefühlsecht. Hallo Philipp, Hallo Daniel Ich habe dir versprochen beim letzten Mal, dass wir ja mal einen Ausflug quasi direkt im Anschluss deiner Pois Geschichte direkt anschließen und und quasi da weitermachen wo du aufgehört hast, ja, da bin ich voll dabei. 0:27 Ich meine, wir sind ja jetzt im Thema einmal ja, genau gerade wo wir ein Thema sind, hab ich mir gedacht bleiben wir dabei und bleiben auch nicht nur zeitlich sondern halt auch was die Lokalität angeht. Da in der Gegend. Das heißt wir bewegen uns weiterhin auf dem amerikanischen Kontinenten. So ist es, so ist es wir reisen heute tatsächlich ein bisschen, aber wie gesagt 1 nach dem anderen Philipp, Ich habe dich erstmal vorhin noch gebeten, dass du dir eine USA Karte aufschlägst da wo die Staaten drauf stehen, einfach nur damit du so n bisschen genau nachvollziehen kannst worüber ich rede ja hab ich vor mir liegen. 1:02 Ich komme da fällt mir wieder die alte Frage ein, die ja auch sehr bekannt war zu der Zeit als Wein noch bekannt war. Warum heißt das eine Kansas und das andere nicht a Kansas, sondern Arkansas was soll das eigentlich? Ich ich verstehe deine Frage. Ich habe aber keine Antwort darauf. 1:18 Das wird heute nicht beantwortet. Tragisch ich dieser diese Antwort habe ich mir erhofft aber gut, dann werde ich versuchen, aus dem Rest der Folge noch das Beste zu machen. Ja, wir versuchen es wir versuchen es, aber ich kläre tatsächlich ein anderes Wort Problem ein eine andere Wortschöpfung heute auf OK, da bin ich gespannt, sagt dir das Wort oder hast du das Wort filibuster schon mal gehört? 1:41 Ja, das hab ich schon mal gehört. Das ist doch dieses also das hab ich nie so richtig verstanden. Also einmal gibt es ja dieses das so als weiß ich nicht so als Beschreibung von jemandem. Man kann ja ein Filibuster sein ist das nicht auch das, wo man so lange im Parlament redet, bis alle gegangen sind? 2:02 Beides ist nicht so beides, was du gesagt hast, ist richtig. Ich habe mir die beiden Definitionen von Filibuster aufgeschrieben und die eine wie du schon sagtest verwendet Zitat um ein Gesetzvorhaben oder Nominierungen zu blockieren oder zu verzögern bedeutet jetzt hab ich wieder in einem Beispiel wenn ein Senator in den USA zum Beispiel so lange reden hält und andere Taktiken verzögerungstaktiken anwendet, um die Fortschritte der Gesetzgebung der Gesetzgebung zu verlangsamen oder verhindern. 2:29 Also ja, er labert bis alle gehen ungefähr und die andere Beschreibung kommt aus dem Spanischen aus Filibustern und das bedeutet ein Abenteurer oder Söldner, der ohne Zustimmung seiner Regierung in fremden Ländern einmarschiert, um dort politische Unruhen zu stiften oder Gebiete zu erobern? 2:50 A also wie Gregor, wie Gregor und ich sag mal so, du kannst dir vielleicht schon denken, in welche Richtung es heute geht, weil das eine ist vielleicht interessanter als andere. Je wir reden also. Wurde nicht Parlaments reden? Wir werden nicht über Parlamente reden, wir werden vielleicht so ein bisschen also, wir müssen tatsächlich einen Ausflug nach Nordamerika machen, in die USA, beziehungsweise wie das überhaupt entstanden ist mit mit den USA, wir machen ganz, ganz kurzen, ganz kleinen Abriss, weil das wäre sonst viel zu lang gewesen, aber einfach nur, damit wir die Motivation deines Charakters gleich verstehen. 3:28 OK, dann machen wir das. Deswegen würde ich wie gesagt ganz kurz abreißen. Jeder weiß Kolumbus entdeckt für die Europäer. Ich muss, ich muss ganz früh anfangen, ich muss ganz früh anfangen. Wie gesagt. Kolumbus entdeckt für die Europäer den nordamerikanischen Kontinent dann irgendwann mal kommen alle die Briten, die Franzosen, die Spanier, die Portugiesen. 3:55 Alle Kolumbus entdeckt Amerika, dann kommen alle. Das ist ich hab noch nie so viele falsche Aussagen Heimgesetz gehört wie gesagt du musst es halt so klein so so kompakt fassen wie es nur geht. Also es kommen alle und. 4:11 Wenn ich mich recht entsinne? Spanien im Westen, USA, Amerika, Nordamerikas, Großbritannien im Südosten und alles andere war gefühlt französisch und 17 7513 Kolonien, die später zu USA werden, möchten sich Absplittern und starten die Revolution, ne die kennt man ja die klar die Revolution, die zum Unabhängigkeitskrieg und zur Unabhängigkeitserklärung 1776 führt und die USA wird gegründet. 4:42 Der Krieg geht bis 1783 und dann sind wir irgendwann mal in den 1800 angekommen. 1803 kauft die USA also die 13 Kolonien, die die USA gegründet haben. Französische Anteile des Landes ab und bekommt den Großteil der Landfläche, die wir heute als die USA kennen. 5:00 Spanien ist dann noch weiter im Westen und Südwesten. Wenn du auf die Karte guckst, so quasi von ganz oben links. Washington bis nach Texas runter, so n, so ne so ne schräge. Das hat erstmal Spanien direkt nach dem Kauf der Ländereien wo wo USA bei Frankreich quasi einkaufen geht, dann haben wir 1817 Gregor Mac Gregor ruft. 5:22 Natürlich Florida, die Republik der Floridas aus und natürlich das ist er ist quasi Meister von Florida und dann kommt dann haut er wieder ab und die USA nehmen das Ding, einfügen es aber nicht ihren Land hinzu, sondern es bleibt quasi besetztes Land wo warst du denn? 5:39 Wem gehört eigentlich vorher Spanien? Spanisch meine ich 810 fängt Mexiko einen Krieg gegen Spanien an und möchte unabhängig werden. Das dauert ganze 11 Jahre bis Mexiko unabhängig wird und Spanien zieht sich quasi aus der ganzen Ecke dort zurück. 5:56 Und somit haben wir quasi den kompletten Westen Mexiko, den kompletten Osten und Norden. Usa und ganz im Norden ist halt Kanada so, und das ist quasi der Status quo das heißt also quasi im mittleren Westen und so was darüber hinaus dieser ganze der große Treck war noch nicht so ist es, so ist es jedenfalls. 6:21 Dann kommen wir irgendwann mal im Jahr 1824 und da kommst du ins Spiel OK, ich bin bereit, du wirst geboren am 8. Mai 1820 in Nashville in Tennessee und dein Name ist William William Walker. 6:38 Warum wusste ich, dass es William Walker ist, so vom Namen her? Also ich wusste sofort, dass der Walker heißt es ist sehr, sehr amerikanisch, irgendwie, es geht ja das stimmt William Walker meine Freunde nennen mich will oder? Willy will Walk will Walk. 6:54 Wir werden heute sehr, sehr viel you will Walk Alone sei mal gespannt. Dazu kommen wir noch, ich muss damit aufhören, wir müssen aufhören, dazu kommen wir noch zu sagen Na ja, auf jeden Fall du bist geboren 1840 deine komplette Familie besteht gefühlt aus Kriegsveteranen und Siedlern, wie das Halt damals so war jeder hat irgendwo einen Krieg gekämpft und jeder hat sich irgendwo angesiedelt. 7:17 Der Onkel von dir ist ein Senator. Oh, das ist gut ist gleichzeitig der Gründer von dir von der Zeitung in der Philadelphia Inquirer. Es stand da zwar nirgendwo in meinen Quellen, aber ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass du so n bisschen zu ihm aussiehst als Kind zum Onkel, zum Onkel einfach aus dem Grund, dass er halt 2 sehr interessante Jobs hatte. 7:43 Ja verstehe na, aber du weckst du halt auf. Und du bekommst natürlich alles so mit, was in Amerika passiert. Klar, ich meine, ich kenne jemanden, der wirklich an der Quelle zu allem sitzt, du kriegst halt alles mit was so um dich herum passiert. Du kriegst mit, dass es Spannungen zwischen der USA und zwischen Mexiko gibt, aber du lebst halt dein Leben, weil was willst du machen und du? 8:10 Du fängst mit 14 an mit einem Studium mit 14 das ist aber früh und du studierst? An der University of Nashville und was auch immer du studiert, habe ich meinen jetzt auch nicht gefunden. Aber du schließt es mit Bestnote ab, das Studium auch das ist gut also im Prinzip bisher muss man sagen läuft aber ich bin schon Wahrscheinlichkeit wie möglich also ich glaube tatsächlich, dass du einfach die gesagt das Beste daraus machst, weil dein Onkel ist im Senat deine Eltern weiß ich nicht, was sie genau machen. 8:40 Also es wird nicht so ganz klar, aber es geht es geht euch jetzt nicht und du beschließt, ich werde jetzt ein Medizinmann quasi jetzt Medizin studieren. Ich war der Arzt, ich werde Medizinmann, finde ich. Muss ich ganz ehrlich sagen? 8:58 Nein, du wirst du wirst wie hießen die noch früher? Horkrux Nee, Medicus Medicus, du wirst Medicus Ach, das ist auch schön du schließt dein zweites Studium ab und zwar an der University of Pennsylvania und Du gehst nach Philadelphia und dort praktizierst du tatsächlich kurz irgendwo in der Praxis soweit so normal, soweit so normal. 9:19 In Philadelphia verzichte auch Boxer möglich. Wirklich in 100 Jahren oder so ne ist wichtig ist eine Rückbesinnung auf unsere letzte Folge. Ja das stimmt. Das stimmt. Na ja, irgendwann mal wirst du 21 1845 ist mittlerweile und am 3 März kriegst du mit, dass Florida in den USA beigetreten ist. 9:39 Als nächster Start parallel, du hattest wie gesagt kurz irgendwie ne Praxis gehabt, gehst aber nach Louisiana und dort holst du dir eine anwaltszulassung ach natürlich auch das noch aber Louisiana ist natürlich das ist natürlich schön ne schön am Meer schöner meertext. 9:55 Es ist nebenan. Es ist noch nicht so nicht so hundertprozentig schön, weil da eben halt Krieg gegen die Mexikaner sich anband o aber Texas. Wird am 29 Dezember von der USA annektiert, bedeutet die Mexikaner sagen es gehört uns die US Amerikaner sagen, es gehört jetzt zu uns und die Texaner sagen ja, ja, USA hier America Verkehr. 10:20 Wir möchten zu USA gehören, weil hier bei der Mexikaner das läuft nicht so also im Prinzip alles wie heute ja eigentlich alles wie heute im nächsten Jahr 1846 tritt USA in den Krieg ein gegen Mexiko also es gibt ne, es gibt eine Kriegserklärung gegen Mexiko, Mexiko sagt aber nicht, dass sie im Krieg sein möchten mit den USA. 10:40 Die ärgern sich halt nur über Texas, aber es gibt eine offizielle Kriegserklärung seitens USA und der Krieg beginnt und es gibt Schlachten quasi komplett in wenn jetzt auf die Karte gucken würdest. Colorado, Colorado Mining über New Mexico es gibt halt ne riesen riesenkrieg Moment mal wieso erkläre ich den Krieg? 11:00 Und dann wird auf meinem Gebiet gekämpft habe ich ethisch aber ganz falsch gemacht. Das ist tatsächlich gerade noch mexikanisches Gebiet. AOK das gehört zu Mexiko. Genau das ist Grenzgebiet. Das Grenzgebiet zwischen USA und Mexiko zu der Zeit OK. Naja, auf jeden Fall. 11:15 Es gibt mehrere wichtige Schlachten und tatsächlich Mexiko verliert und verliert und verliert und verliert und der Krieg geht quasi bis ins nächste Jahr bis 1847 und Mexiko wird zurückgeschlagen und zwar nicht nach Nevada nach Horizon, sondern nach unten nach Mexico City und die US Amerikaner stehen vor Mexiko City und überlegen sich gerade OK. 11:38 Wir haben jetzt eigentlich krass gewonnen nehmen wir ganz Mexiko ein? Hehe ja, warum nicht? Wenn wir schon einmal dabei sind, ich meine wann, wenn nicht jetzt der Zeitpunkt kommt? Ein günstiger Zeitpunkt kommt auch nicht mehr, das stimmt, man überlegt sich das, aber man entscheidet sich dagegen und man sagt OK pass auf, wir nehmen einfach mal. 11:56 Jetzt ziehen die Grenze bei Texas, New Mexico, Arizona, California, das heißt quasi ungefähr die Grenze, die wir heute kennen wir jetzt eine Mauer steht da wo jetzt genau da, wo die Mauer steht. Also ich weiß nicht ganz bisschen nördlich der Mauer man übrigens man entschädigt Mexiko mit $15000000, dass man denen das Land weggenommen hat, das finde ich noch ganz nett, also heutzutage übrigens Kaufkraft von 443000000 ohh. 12:24 Es geht sogar, aber dafür hat man ihn halt auch das Land weggenommen also und sie überfallen und umgebracht und dann hat knapp irgendwie 50% des Landes sogar über 50% des Landes geklaut. Dann dann wird aber nochmal verhandelt und USA sagt Wisst ihr was? Wir hätten gerne südlich von New Mexico und Arizona noch mal ein Stückchen Land? 12:42 Ich finde das super, weil weil weil die USA scheinen eine sehr lange Geschichte darin zu haben, anderen das Land wegzunehmen, habe ich irgendwie so das Gefühl gefühlt, auch schon immer. Ja ja genau, also von Beginn an. Na ja, langsam Shot man kauft halt wie gesagt nur ein Stückchen Land. 12:58 Quasi das südlichste Stück zwischen Arizona und New Mexico und somit kriegen wir quasi die Grenzen von heute im Jahr 1847 seitdem hat sich die Grenze nicht geändert, zumindest nicht, dass ich wüsste man hat zwischendurch. 13:16 Ich bin mir nicht sicher, ob man doch alles hat man zwischendurch gekauft und was nicht. Mexiko nee, aber ich meine, was die Grenzen so angeht so es ist wie gesagt 1847 die Grenzen sind neu gezogen. Und wie gesagt, du sitzt da aktuell noch in New Orleans. 13:33 Und kriegst du natürlich mit N und du liest auch Zeitung? Man muss sich schildern, muss sich bilden, dann im März. 1948 bis 24 und du liest wahrscheinlich einen artikel 1948 48 der 15. 13:50 März und du liest wahrscheinlich jetzt einen Artikel. Ich habe jetzt einen Artikel rausgefunden rausgesucht, der zwar. In California rausgebracht wurde also nicht da, wo du bist. Aber darf ich raten, was drin steht? 14:07 Erzählen was denkst du deutsche Revolution? Nee, tatsächlich nicht OK also, weil das ist auch März 1848 guck mal deswegen dachte ich, das könnte da eventuell ein. Es könnte sogar warte mal ist es sogar der 15., das möchte ich jetzt. 14:22 Kurz prüfe das deutsche Revolution. 1848 es ist na 15. März Nee, der hat sich Ungarn für unabhängig erklärt. Die deutsche Produktion begann am 6. 14:38 März, das wahrscheinlich auch News, die ja trotzdem rübergeschwappt ist in USA ja so lange also kommt drauf an. Das dauert ja ein bisschen bis sowas, dann von Europa rüberschwappt also jetzt so dann so nach ein 2 Wochen sollte es dann vielleicht auch ankommen. Ja, es schwappt aber auch wahrscheinlich nach Europa. 14:55 Eine News aus den USA. Und zwar nämlich dieser diese News, die ich in diesem Zeitungsartikel gefunden habe. Und zwar. Gitter folgendes ich hab ich hab so paar Zeitungsartikel für die Recherche herausgesucht, ich habe auch übersetzt und in dem einen Zeitungsartikel steht folgendes in der kürzlich von Kapitän satter errichteten Sägemühle American Folk wurde Gold in beträchtlichen Mengen gefunden. 15:20 Eine Person brachte Gold im Wert von $30 nach New Helvetia, das dort in kürzester Zeit gesammelt wurde. Kalifornien ist Zweifel roh, zweifellos reich an Bodenschätzen. Hier gibt es großartige Möglichkeiten für wissenschaftliche Kapitalisten. Gold wurde in fast jeden Teil des Landes gefunden a. 15:40 Es beginnt der Goldrush wie in Poiares, wo die Flüsse Wasser ne nicht nur nicht nur Wasser, sondern er hat auch Gold führen, so ist die die Lage dort auch der Goldrausch ja natürlich werde ich darauf nicht kommen können und du denkst dir so krass auf nach Kalifornien? 15:58 Manni, Manni, Manni B, Funny Rich Man's World soll es dann nur, so ist es und schon nächstes Jahr 1849 bis 25 Jahre alt. Du kommst in San Francisco an. Damals ein Jahr hat es gedauert. Du du, ich weiß nicht, wann du losgefahren bist, ne? 16:17 Aber innerhalb von diesen einem Jahr seit dieser Zeitungsartikel rauskam, wo San Francisco 1000 Einwohner hatten, bist du als quasi Einwohner nur mal ungefähr 25000 angekommen o also mal eben für 25 facht die Stadtgröße, so ist es stell ich mir super locker vor absolut das mit den hygienischen Bedingungen und so stell ich mir alles klasse vor funktioniert bestimmt klasse, geile Stimmung, ja, alle wollen Gold alle haben Ihre Siege und Pferde bereitgestellt. 16:48 Und es geht los und dann habe ich keine Quelle. Denn die nächste Quelle berichtet über dich. Ein Jahr später OK also 18 5018 1526 was meinst du was passiert mit dir? OK also entweder hab ich Gold gefunden und zwar als Erster an der neuen Stelle, was richtig krass ist oder ich hab richtig viel Gold gefunden an irgendeiner anderen Stelle schon andere waren oder und wir sind ja immer noch Helden dumm, ich bin von irgendwie von bin beim Goldschürfen. 17:20 Irgendwie hab ich mich, weil ich nicht mit dem Spachtel selbst gekratzt und dann hat sich das entzündet und dann hatte ich ne goldene Wunde, die mich umgebracht hat. So ist Goldfinger, glaube ich entstanden. Ich wünschte, es wäre das dritte Na ja, ich weiß es aber nicht. 17:36 Ich weiß nur, dass du im nächsten Jahr. Eine Zeitung Gründest in San Francisco O habe ich vielleicht doch ein bisschen Gold gefunden. The Daily Herald wird gegründet Harold wie der Herold oder wie Harald Navi, wieder Herold AOK Daily Harald wäre aber auch damals so viele Deutsche das wäre sicherlich gut angekommen, ich wollte gerade sagen, es kommen bestimmt einige Deutsche darüber. 18:01 Du wie gesagt, du Gründest die Zeitung und schreibst Artikel so wie du dir wahrscheinlich schon vorgestellt hast und auch am 9. September oder kurz nach dem 9. September wird es definitiv Artikel in der Zeitung geben und zwar über den Beitritt Kaliforniens zu den Vereinigten Staaten. 18:21 Das ging schnell jetzt, da gibt es auch was zu holen. So ist es, so ist es ganz, ganz schnell wird plötzlich California, ich find das schön. Ich finde es schön, weil alle Episoden der usamerikanischen Geschichte sich so nahtlos aneinander reihen. Wirklich anderes Land geklaut. Dann, sobald es irgendwas Wertvolles in dem Land gibt, sofort das Land eingenommen. 18:41 Ich finde also irgendwie lässt sich alles reduzieren auf entweder wir mögen bestimmte Völker nicht, oder wir mögen, was diese Völker in deren Boden haben. So ist aber irgendwie hat Amerika den Land Grab erfunden und den auch dementsprechend definiert, der den Land Run haben sie vor allem erfunden, wo wirklich Leute einfach losgerannt sind und dann haben die sich, haben sich irgendwo auf so ein Stück Holz gelegt und dann hatten die Halt ein Haus. 19:10 Gehörte denen das einfach? Überleg dir das mal überleg mal in Brandenburg würden wir heute einfach sagen Pass auf hier ist der Wald, das sind irgendwie 50 Hektar, die sind die habt ihr Platz und dann würden da 1000 Leute stehen und dann werden die Losrennen und würden dann irgendwo ein Schild in den Boden stecken und dann wird ihnen das einfach gehören. 19:26 Ja muss man sich vorstellen, das ist ja komplett irre. Aber auch in den USA gab es damals in irgendeiner Art und Weise Gesetze nennen wir es mal nennen wir es mal regeln. Nennen wir es mal noch nicht mal Empfehlungen, lose Empfehlungen und es gab auch sowas wie wie Moral zum Teil zum Teil zum Teil du bist aber zumindest achtzehnhunderteinundfünfzig B 27 mittlerweile und auch da du bist die moralische Instanz, das bin ich sowieso, erzähl mir was neues du und jetzt lass uns weiter über den Charakter reden. 20:02 Du schreibst einen Zeitungsartikel, du schreibst auch meinen Job du schreibst einen Artikel über ein Erbschaftsfall und es geht darum, dass ein öffentlicher Verwalter sein Name war. Herr Ques, also wahrscheinlich spanischer Abstammung und ein Richter namens Roderick Morrison gemeinsame Dinge gemacht hätten und jemanden um seine Erbschaft betrogen hätten O und das findest du gar nicht geil und du berichtest darüber und dementsprechend gibt es auch eine Reaktion, denn am nächsten Tag stehen Quest und Morrison. 20:34 Vor der Tür o das ist gar nicht so gut, ich will also ich bin ja auch Anwalt. Also vielleicht, wenn die Ideen um die, wenn die Person um die Erbschaft gebracht haben, vielleicht denn jetzt Erbschaft dir drohen, erstmal Schläge denn Hemd Quiz steht da komm zurück zu sagt sagt Komm jetzt runter, ich hau dir aufs Maul, dafür dass du sowas über uns geschrieben hast. 20:59 Du kommst aber nicht runter jetzt. Ich fühle mich so wie bei bei unserer Hexe Katharina damals die in der in der Kiste liegt ne du bist du bist ziemlich, also ohne dich. Verstecken du bist einfach da oben, dass ich stell mir vor, wie du aus dem Fenster rufst du Leck mich doch am Arsch ich komm jetzt runter dann kommt aber jemand anderes hoch und bringt dir eine Notiz mhm oh ich werde zum Duell herausgefordert oder sowas pass auf in dieser Notiz ist eine Nachricht von einer dritten Person William Hicks Graham das ist dein Name und es steht also es gibt in der Quelle keine kein Zitat, aber da steht folgendes die Notiz war voller verletzende Worte und Beleidigungen. 21:44 In einer Sprache, die kein Gentleman von einem anderen Gentleman empfangen kann, ohne zu zucken, also der Stand du tu nicht gut, du tu nicht gut und du denkst dir so? Der kann mich nicht beleidigen, ich kenne diesen Typen doch gar nicht, aber ich finde es schön, dass wenigstens unterschrieben hat, also so so so gehört sich das ist auch schön, das ist eine Person mit der hast du nichts zu tun. 22:08 Du hast mit diesen Richter und mit diesen Verwalter da irgendwie ein Hühnchen zu rupfen der eine will dich verprügeln, der andere steht daneben, ist 50 Jahre alt und denkt sich ja, komm hierher, prügeln jetzt und dann meldet sich ein dritter und will die beiden Schutz nehmen und beleidigt dich aufs Gröbste und du denkst dir so dieser Penner, der kann sowas nicht über mich sagen. 22:28 Das verletzt meine Ehre. Und dann vorerst du ihn zu OK, so rum war klar entweder entweder das oder ich oder ich begründe warum in den USA jeder für jeden Scheiß jetzt $3000000 Entschädigung kriegt, weil ich irgendwie da andere rechtslücke finde und das Wetter ist auch nicht schlecht, aber wie gesagt es gibt erstmal ein Duell was du nicht weißt zu dem Zeitpunkt Graham ist ein Geldeintreiber in San Francisco und er ist ein guter Schütze und es ist nicht sein erstes Duell deins aber auch nicht aber mein AOK? 23:04 Wollt Grad sagen also du hast mindestens ein Duell davor schon mal bestritten, das ist ja schon mal OK, denn man sagt mir nach, dass du dich mit Duellpistolen auskennst, diese Pistolen mit einem Hebel mit bisschen Schwarzpulver, das sind die typischen Duell Pistolen. 23:20 Du bist dadurch, dass der Herausforderer in diesem Duell bist, darfst du dir aber die Regeln aussuchen und du denkst dir so hast du L Pistole ist ja langweilig Revolver. Ach dachte ich dachte Schwert oder sowas, also du kannst tatsächlich gibt ich hab nachgelesen. 23:36 Es gibt offizielle Richtlinien für Duelle und traditionell wird es mit einer Pistole, ne mit so einer Duellpistole oder mit dem Schwert ausgetragen. Du hast dich aber dafür tatsächlich Novum für einen Revolver entschieden? Du sagst, dass Duell jeweils mit einem Revolver auf 10 Schritte Entfernung ausgetragen werden. 23:53 Nach jedem Schuss sollen die Duellanten einen Schritt nach vorn gehen, bis 5 Schüsse gefallen sind, es sei denn, es fliegt es fließt nach dem ersten Schuss Blut. Da wird das Duell weiter in 10 schritten Entfernung ausgetragen. OK ist da ist ein Duell nicht normalerweise vorbei, wenn einer blutet, oder wird am Boden liegt oder so tot oder ergibt auf AOK aber so ein Revolver ist doch gefährlicher als eine Duellpistole, oder es a gefährlicher und B du hast 5 Schuss ja und 10 Schritte geht dann jeder 5 oder geht jeder 10 nee, es geht quasi von 10 auf 5 Schritte. 24:29 Gehst du runter, also Schuss Schritt, Schuss, Schritt, Schuss, Schritt Schuss schon im Sinne von stehen wir am Anfang 10 Schritte auseinander, stehen wir 20 Schritte. Das ist eine gute Frage. Ich glaube tatsächlich, beide gehen aus der Mitte aus 10 Schritte, also 20 Schritte voneinander entfernt OK, weil ganz ehrlich wenn ich 5 wenn ich 10 Schritte von jemandem entstehen, den trifft man doch dazu kommen wir noch OK also es wird noch geklärt ganz kurz, dass der das Duell am Haus des Sheriffs ausgetragen werden soll. 25:02 Es ist ein offizielles Duell, das heißt Sheriff sollte auch dabei sein Ringrichter so ungefähr das Haus des Sheriffs steht übrigens das Haus des Sheriffs stand an einer Stelle, die man heutzutage noch nachvollziehen. Da ist heutzutage in San Francisco ein ganzes Leo n Viertel mit Theatern und mit irgendwelchen Sachen, da kann man ungefähr noch quasi wenn ihr auf unsere Karte geht, da könnt ihr den den duellanten Platz wiederfinden. 25:29 Ihr geht dahin. Ihr habt aber keinen, ihr habt keine Revolver, die werden euch geliehen ja gut, das ist ja auch richtig so, weil sonst kann ja einer manipulieren seinen Revolver, das stimmt, du kriegst halt deine Revolver und der William kriegst Revolver und ihr guckt die beiden an, die also ihr nehmt ihr, wenn durch den an der William fängt an zu laden und du merkst du Scheiße, ich hab noch nie never gehabt oh das ist das ist geil, vor allem wenn ich mir überlege ey, wir machen das mit dem Revolver. 25:57 Ich hab zwar noch nie ein Revolver benutzt in meinem Leben, aber wir machen das. Das ist ja selten dämlich. Ey ein Kapitän der Armee. Irgendwie zufällig dabei war hilft dir die Revolver zu laden natürlich einen Kapitän der Armee selbstverständlich oh Gott, das ist schon wieder so dämlich a aber halte ich den wenigstens richtig rum, das hoffe ich. 26:19 Ihr steht an diesem Shadow House. Bei den Revolver in der Hand geht eure Schritte geguckt, um da stehen noch 2 Richter, der Sheriff selbst im Busch hockt noch so ein Deputy mit Notizblock und ein Deputy r schreibt sich alles auf seinen Job, ist das zu dokumentieren aber warum muss er dafür im Busch hocken, weil er nicht angeschlossen werden wolle? 26:40 Keine Ahnung jedenfalls ihr bekommt das Zeichen zum Schießen. Der erste Schuss von Graham also von William Graham, geht zwischen deine Beine erwischt aber deine Hose also es trifft kein Fleisch OK aber r? 26:56 Erwischt deine Hose du schießt auch, du triffst aber nicht. Beide gehen Schritt nach vorne und dann schießt ihr nochmal gleichzeitig. Deine Kugel fliegt an seinem Gegner vorbei, du kriegst aber in diesen Schuss in den Oberschenkel und fällt hin. Mhm ist eine ernste Verletzung du fängst an zu bluten. 27:15 Also normalerweise würden würdet ihr jetzt auf der Entfernung bleiben, auf der ihr seid ja, aber du gibst auf Na gut OK würde ich aber also kann ich jetzt irgendwie auch grundsätzlich so nachvollziehen. Jetzt aufzugehen mit einem Oberschenkel wahrscheinlich nicht so nicht so gut nicht so gut, nicht so gut das Duell wie gesagt abgebrochen wird abgebrochen beziehungsweise beendet nicht abgebrochen. 27:35 Es hat jemand gewonnen. Du wirst verarztet und den Gegner gewonnen hat. Das war verhaftet, weil er auf dich geschossen hat. Also Duelle sind nicht erlaubt, Duelle sind erlaubt, aber es muss geklärt werden, ob diese rechtmäßig war. OK. Dafür müssen Voraussetzungen erfüllt sein. 27:51 So ist er, wird angehört. Der Deputy bringt seinen Notizblock mit und es wird geklärt. OK du, also du hast ihn herausgefordert. Es war ein verheimlicht, alles gut, alles klar, typisch freigelassen. Die Sache ist erledigt. 28:07 Wäre das heute in den Vereinigten Staaten auch noch so oder sind Duelle mittlerweile verboten, dürfte ich nach wie vor sagen ein Duell und dann dürften sich einfach gegenseitig erschießen. Tatsächlich wollte ich das noch herausfinden. Hab ich aber vergessen. Das tragen also das. Können wir vielleicht in den Quellen beziehungsweise in den Shownotes Mal nachreichen? OK naja, du hast ein Loch im Bein, du musst erstmal heil und ja was, wenn Heilung passiert, weiß ich nicht genau. 28:29 S vergehen aber 2 Jahre und du denkst dir so im Sommer jetzt Mexiko klar? Ich gehe schon wieder, gehen ordentlich, du kannst keine bleibenden Schäden, du kannst gehen, dir gehts gut, dir geht's gut, du gehst zu der Regierung in Mexiko nach Guyana S en Guaymas und bitte ist ganz offiziell für die USA im Namen der USA. 28:53 Hallo, liebe Mexikaner, ich würde gerne eine Kolonie gründen, um eine Basis zu haben da unten bei euch, um uns gegen die Indianer Angriffe zu wehren. Ich erkenne Parallelen und die Mexikaner denken sich so. 29:11 Nee, danke aber nein danke, mach das doch auf eurem eigenen Gebiet wo ihr habt, ihr habt genug eigenes Land du genau, das wird ungefähr gesagt und na ja, du gehst zurück nach San Francisco mit dem Satz wenn sie mir das Land nicht geben, dann nehm ich mir halt nein ach nee. 29:32 Ah wie heiße ich nochmal, William Walker OK jetzt weiß ich nicht, aber ich hätte jetzt nicht wahr jetzt davon ausgegangen, dass ich da irgendwas nach mir benannt ist, was ich irgendwie kaputt gemacht habe oder sowas aber wahrscheinlich ist nur die Serie Walker, Texas Ranger nach mir benannt noch nicht mal das Pass auf OK, ganz einfach du denkst du, ich nehme jetzt halt Mexiko und zwar nicht nur ein Stück irgendwie nicht nur in der Stadt. 29:59 Nicht nur eine Basis, sondern du schnappst dir Unterstützer des Sklaverei alle die du finden kannst. Und sprichst aus den USA die Republik von Sonora aus? Was ist das denn? Sonora ist ein Gebiet in der Sonora ist einfach n quasi das nördlich, also mit das nördlichste Stück. 30:18 Was also Mexiko ist, was an die südlichste Ecke? Ich glaube von New Mexico angrenzt OK also ich ich möchte mir da so n. So ein Scheibchen rausschneiden genau du nimmst das quasi x Quadrat an auf die Karte und sagst das ist jetzt also das ist zur Nora das ist jetzt eine US, also US Stück und das soll später von der USA annektiert werden, wie eben Texas vorher auch schon und im Vorfeld verkaufst du Wertscheine, die später dort eingesetzt werden sollen, kommt uns vielleicht auch schon bekannt hatten wir schon mal jemanden gesehen? 30:54 Feierte zuvor, kommt mir irgendwie überraschend bekannt vor, aber du denkst dir so auch ich schick dir jetzt nicht hin. Ich schnapp mir meine Leute und am 15. Oktober 1850 du und 45 weitere Männer sind unterwegs, um richtig Action zu machen na dann lets go wir filibustern also rum ihr filibuster das ist der erste Mal, dass ihr viele wusstet ihr reißt 1000 Kilometer nach Süden, nach La Paz. 31:20 Das ist die damalige Hauptstadt von Baha California, also von Niederkalifornien von dieser Halbinsel, die unter Kalifornien auf mexikanischen Hoheitsgebiet so runter ragt. Mhm und ja kann ich mir vorstellen und sieht man auch so ein bisschen auf meiner Karte richtig so genau das ist das kleine Stück, was du sehen kannst und du reist quasi an der Stelle vorbei, wo Gary Faulkner gestrandet ist als Osama bin Laden über Japan nach Pakistan besuchen wollte, ist ja auf seinen auf auf auf wie hieß auf Pia Colada ist er drauf und ist quasi da unten rausgekommen. 31:57 Das hat nicht so ganz geklappt. Großartig 151 Jahre großartig so. So trifft man sich wieder. So trifft man sich wieder. Na ja, jedenfalls ihr geht nach LA Paz mit 50 Mann und ihr Robert einfach so ja können wir machen, wenn du das reicht, wenn wir 140 auskommen und daher einfach keiner da waren Dorf oder so was sehr einfach. 32:18 Wir haben einfach ich geh auch da bin ich wieder beim Wald in Brandenburg, wo ich einfach hingehe und sage ich, ihr habt das hier erobert. Der war zwar keiner, aber ich hab ich hab erobert gehört mir ich schick dir ne Fahne rein und dann ist gut. Es ist deins gehört jetzt mir müsst ihr durch Leute ihr müsst durch Leute. 32:34 Es gibt wie gesagt nicht viele Leute alleine wegen dem Krieg vorher schon. Die Leute sind weggezogen, weißt du. In der Nähe von der USA nicht so geil und dementsprechend nimmst du es einfach mit und du. Rufst am 3. November 1583 Republik von Niederkalifornien aus du wirst Präsident und du hast nen Kumpel dabei, mit dem du früher studiert hast, an der hier an der Anwaltsgeschichte Henry Ward kennst heißt er will dein Vizepräsident und ihr denkt euch so ach, wisst ihr was kein Bock jetzt Gesetze zu erlassen? 33:07 Wir nehmen einfach die Gesetze von Louisiana, das einfacher ist, müssen wir nicht selber erfinden. Aha ja, das ist ja fantastisch. Wir nehmen einfach das. Aber ich finde das ich schon natürlich Präsident. Natürlich ist das. Ein Staat, in dem ich Präsident bin? 33:24 Im letzten Teil war ich ja kasiske, jetzt kann ich auch jetzt bin ich Präsident alles super, ich sag mal so n kleiner das ist das letzte Land, das dich als Präsidentin halten wird. Halten auch noch? Na ja, OKOK du bist Präsident, du hast Vizepräsidenten alles schön und gut also für euch Präsidenten. 33:43 Den Vizepräsidenten verstehe auch Miau. Ihr herrscht über Niederkalifornien, so nennt ihr das ja wie gesagt Gesetze. Louisiana. Louisiana hatte damals noch die Sklaverei. Dementsprechend gibt es auch die Sklaverei, euch zumindest auf dem Papier. 33:59 Dann kommen aber Mexikaner und ihr denkt euch so OK da also das ist ja die Stadt La Paz ist an so einer, sagen wir mal ziemlich von der Halbinsel also seht ihr euch, wir gehen ganz nach Süden der Insel, dann könnt ihr von einer Seite kommen von Norden ja verstehe also geht je nach Cabo San Lucas. 34:17 Das ist dann die südlichste Stelle. Merkt ihr eigentlich Kacke, weil die Können von Norden kommen? Aber auch übers Wasser? Also geht ihr zurück nach Norden. Moment, Moment, Moment, Moment. Das ist, das ist das Stichwort Moment für Boote, Boote, Boote, Boote, Boote, Boote, Boote, Boote ihr geht einfach zu Fuß. 34:37 Ihr geht zu Fuß heißt also William Walker heißt es von daher ja OK, ich weiß ja nicht William Rower oder William Sailor Sailor ihr geht auf jeden Fall fast an die Grenze. USA jetzt weiß ich jetzt hab ich jetzt hab ich Fluch der Karibik warum William Turner heißt, weil der Macht einen Segeltörn der dreht sich halt viel. 34:55 Ja ja, jedenfalls ihr geht nochmal nach Norden. Ihr geht an die Grenze USAS und dort ist eine Stadt, die heißt n Senata. Dort gründet die nächste Basis oder die aktuelle Basis welche verschiebt einfach die das Hauptquartier durch die Gegend und die Mexikaner immer auf der auf der Spur, auf der ja OK, ich verstehe also das ist so hab ich immer wie hieß das noch Crusader Kings gespielt, ja man einfach immer mit der Basis und die immer hinterher aber ist egal Hauptsache keine Truppen verlieren aber pass auf das Ganze das ganze ging nur 3 Monate nicht mal 3 Monate und ihr ruft jetzt wie gesagt nochmal offiziell die Republik von Sonora aus und Niederkalifornien wird ein Teil von Sonora. 35:39 Okay also, ich hab jetzt einfach ich habe jetzt meinen Start einfach durch einen anderen und mach noch nen also neben den alten Staat und mach den quasi als Teil davon. So verstehe dann hab ich ja mein mein Staatsgebiet theoretisch ja vergrößert. Du hast es fast, aber könntest verdoppelt glaube ich sogar könnten nicht die Mexikaner jetzt einfach weil ich hab ja nicht so viele Leute einfach um mich rum gehen und von hinten das Ding wieder aufrollen müssen sie gar nicht. 36:03 Sie kommen von unten, von Süden quasi die ganze Zeit und machen bisschen Ärger und du merkst ja OK. Dann holen wir uns Verstärkung und Fragen bei der UA, weil die finden das bestimmt geil, dass wir jetzt hier gerade voll Action machen und die die USA so ja, wir haben wir auch losgeschickt haben wir eine Kriegserklärung nicht erinnern haben wir eine Kriegserklärung unterschrieben und du so? 36:25 Ja nee OK hat schon recht, dann geh ich jetzt zurück nach San Francisco alter du gehst nach San Francisco ist mittlerweile 1850 du kommst an und du wirst sofort verhaftet warum das denn? Ach so ich hab aus Versehen völkerrechtswidrig angefangen du hast gegen das Gesetz verstoßen, welches hier nicht erlaubt gegen andere Länder kriege zu führen, wenn es keine Kriegserklärung dafür gibt, es ein Gesetz, das war nach dem nach der Geschichte wo. 36:49 Usa Mexiko damals angegriffen hat vor x Jahren hat man das erlassen einfach nur, damit es quasi eine Rechtsgrundlage gibt, die anzugreifen. Weißt du, wir haben wir jetzt unser Gesetz, das ist OK na ja OK, aber aber warte mal also ist es nur einer Privatperson verboten oder darf also wieso verbietet man eine Privatperson einen Krieg? 37:11 Angefangen das versteht? Und sobald aber es kann doch keinen, also gut, ich wollte jetzt sagen kann keinen Krieg anfangen aber OK ich verstehe das heißt man darf als amerikanischer Staatsbürger nicht in andere Länder einmarschieren einmarschieren schon wenn du sagst ich greife jetzt als US Bürger nicht als Privatperson, sondern als Bürger, greift jemanden an und sage ich möchte euer Land einnehmen im Namen USA Hass schwierig OK verstehe naja, auf jeden Fall wie gesagt, du wirst verhaftet. 37:38 Die Leute werden verhaftet und fast deiner fast alle deine Leute bleiben auch in Haft. Du wirst aber nach 8 Minuten freigesprochen 8 Minuten ist eine schnelle Zeit der der Macht das schon. Der Macht das schon gut, also, dann können wir vielleicht gebrauchen in unserem Land. Ja, ich bin ich nicht rechtskräftig also ich hab doch ein Recht verletzt wieso werde ich denn jetzt auf einmal freigesprochen, weil irgendwie bin ich kann es dir nicht das für ein System, ich kann es dir nicht sagen, während du in Mexiko unterwegs warst und dann verhaftet wurdest, ist in Nicaragua bisschen Stückchen also ein gutes Stückchen südlich eine Agua Bürgerkrieg ausgebrochen was es gibt? 38:16 Die demokratische Regierung und die hat mit den Konservativen zu kämpfen. Die Fragen, die Fragen wahrscheinlich. Warum? Woher kommen immer diese Engländer und Franzosen, die hier bei uns an der Küste anlanden? Was wollen die alle hier wahrscheinlich deswegen alles kaputt ist? Wollen die hin? 38:32 Na, auf jeden Fall. Es gibt die demokratische Regierung und das sind halt die Konservativen, die halt irgendwie noch zu wahrscheinlich zu dem Altspanischen weiß, nicht besser stehen vielleicht noch Teile der alten Besatzungen sind Besatzung Besatzer der satzungsmacht Besatzungsmacht, so heißt das jedenfalls, wollen die Demokraten stürzen und sie greifen die Regierung an. 38:55 Es gibt Bürgerkrieg und die Regierung. Hält kaum durch, aber sie hält irgendwie durch und dann gehts gut in unserer Geschichte. K es ist Montag der 12. März 1855 du bist mittlerweile 31 ja, spät nachmittags. 39:13 Dunkler Himmel, strömenden Regen du stehst mit deiner Duell Pistole in der Hand Nein, die gegenüber ein William Carter, das dritte William hier zum Spiel wie viele Williams ist Angestellter des Zollhauses in San Francisco? Er hat auch in Revolver die erhaltet die Revolver aufeinander, also Revolver, eine Pistole, eine Duellpistole in der Hand auf dich gerichtet. 39:39 Und ihr steht da im Regen und ihr steht im Regen und wartet, bis der Regen aufhört 2 Stunden steht im Regen. Wir müssen warten, bis der Rat, weil man sonst nicht gut, wenn man sich nicht in erschießen offensichtlich nicht, weil man kann ja nicht so anbietet, keine Ahnung. Wenn es nass ist es ist aber wirklich ein krasser Sturm also, es ist wirklich ein richtig krasser Sturm und ich finde das total komisch weißt du einfach, du stehst da ja, wir erschließen uns gleich ne, aber jetzt regnet es gerade noch, dann stehst du zweieinhalb Stunden unter einem Unterstand und fragst du ja, was machst du heut ne was machst du heute noch? 40:12 Jatsch? Wie ist zu Hause? Ach so, die wissen, dass du bald stirbst, ja auch nicht gut. Was macht die Arbeit? Ach so gehst du nicht mehr hin? Weißt du überhaupt, wo du stirbst bald ich also oder? Einer von denen hat zumindest ein hohes Risiko. Also ich stelle mir das tatsächlich so wild gunman. 40:28 Sind vor wo die beide jeweils so weißt du so mit der mit den Händen an den an die Pistolen und warten, bis weißt du, bis der erste zuckt, nur halt im strömenden Regen? Naja, auf jeden Fall 2 Stunden vergehen und der Chef kommt vorbei und sollte es spät es regnet geht nach Hause macht das morgens beim Sonnenaufgang so gegen 5 geht mal wieder zum Haus des Sheriffs? 40:53 Da warten wir auf euch, da könnt ihr loslegen und ihr schaukeln n paar Stunden gewonnen ist doch gar nicht übel. Also du gehst schlafen oder auch nicht auf jeden Fall 05:00 Uhr morgens beim Sharif am Haus, ihr steht da wieder. Die Pistole in der Hand diesmal 8 Schritte Entfernung und es wird geschossen wird in den Fuß geschossen, du gehst zu Boden und gibst auf, ich hab irgendwie nicht so richtig Glück, ne also aber gut, wenn der nächste Schütze schießt vor mir in den Boden. 41:22 Wenn man den Trend beobachtet Scheiße senden O da ist aber noch ein bisschen und ich schieß wieder vorbei also man weiß nicht was wird. Es ist nicht berechtigt, ob du, ob du überhaupt geschossen hast. Das Schöne ist die Zeitung Daily Alta California berichtet am nächsten Morgen entweder wusste keiner, warum die beiden sich duelliert. 41:42 Haben oder? Der Grund war so nichtig, dass es Zeitverschwendung war, sich damit zu beschäftigen. Jedenfalls konnte uns keiner sagen, was der Grund war was schreibt denn meine eigene Zeitung dazu? Ich hab keinen Artikel dazu gefunden tatsächlich von deiner Zeit OK, aber meine Zeitung habe ich noch das läuft alles nach wie vor glaube schon ja, aber zumindest vielleicht bei dir also beziehungsweise die Zeitung läuft aber du bist nicht am schreiben, denn wir machen den nächsten Cut und zwar circa 2 Monate später. 42:08 Dein Fuß verheilt du sitzt und das schaukelt so n bisschen und es schaukelt und du guckst dich oben und sind noch 60 andere Leute, die da neben dir. Sitzen alle bis auf die Zähne bewaffnet? Du guckst nur bisschen weiter, du siehst noch weitere Schiffe, die quasi mitfahren als Flotte und die sind auch voller Leute. 42:31 Bin ich Teil einer Invasionsflotte, und zwar der Invasionsflotte in Nicaragua? Natürlich ist doch logisch, war doch klar du stehst, du stellst dich vor die Leute und erklärst ihnen nochmal das Ziel. 42:48 Noch mal das Ziel sagst sowas wie denk dran. Offiziell sind wir nicht hier, um das Land einzunehmen, sondern wurden beauftragt, Kolonisten nach Nicaragua zu bringen. Es ist so großartig ist einfach jede US amerikanische Geschichte, die ich jemals gehört habe, ist heute dabei. 43:05 Ist ja alles ist ja die große US Chronologie hier wir ne Black Ops in der Schweinebucht oder wo wir auch immer sind es tatsächlich bzw auf die Demokraten sind ja gegen die Konservativen am Kämpfen in Nicaragua verlieren. 43:22 Und Sie sagen Scheiße, wir kriegen keine Leute zusammen die US Regierung möchte unterstützen, andere Länder möchten unterstützen was machen wir jetzt? Und dann denken Sie es gab ja, wir haben ja in der Zeitung von diesem William Walker gelesen, den könnten wir gebrauchen. Und sie beauftragen ihn, bis zu 300 Kolonisten nach Nicaragua zu bringen. 43:42 Ganz offiziell ganz normale Siedler. Sage Ihnen aber bewaffnet euch bis auf die Zähne und hilft uns denn den Aufstand zurückzuschlagen, also Söldner, es sind es Mercenaries, aber es ist gleichzeitig der Black Ops, weil die dürfen nicht also für die USA von der USA aus dürfen, die nicht losgeschickt worden sein. 44:03 Bedeutet die Fahren dahin unter dem Vorwand, wir fahren da jetzt hin, um dort zu wohnen? Ja, verstehen wir sagen den am Hafen der USA winke winke wir fahren jetzt und ziehen Nicaragua ankommen sie aber voll mit Pistolen und Gewehren. 44:18 Schließen sich dann nochmal 100 weitere Leuten an und gehen die Konservativen anzugreifen in Nicaragua OK Viva la Revolution nein, wobei das ist ja nicht revolutionär, dass es so bleibt. So ist es also anders. Was du willst, ist nochmal was ganz anderes, aber dazu kommen wir noch. 44:37 Jedenfalls 15 Kilometer von der Küste gibt die Stadt Rivas. Dort ist eine Basis der Konservativen ihr greift sie an. Dann zieht ihr euch zurück, weil es irgendwie nicht geklappt hat verrät euch 4 Stunden in Häusern und beschließt die ganze Zeit, so dass die schwere Verluste erleiden und in dem Moment, wo du dir denkst, so OK meine Leute, wir haben jetzt Leute verloren. 44:59 Wir müssen jetzt dringend raus, denken sich die Konservativen. Wir greifen jetzt an in diesen Häusern, die kommen an ihr kommt aus diesen völlig überrascht völlig perplex, dass ihr gerade rauskommt, als die rein wollen ihr erschießt sie und verpisst euch. Was ist das denn? OK ja, gut gewonnen also naja, nicht ganz geworden, aber ich hab den erheblichen Schaden hinzugefügt, ihr kommt quasi zurück zu euren Stützpunkt und bekommt noch Verstärkung. 45:22 Kommen noch mehr Kolonisten da kommen noch irgendwelche Leute und ihr baut eine riesige Armee. Das war ungefähr im März April, glaube ich. Im Mai, Juni, September gibt es eine weitere Schlacht. Du wirst du angeschossen, ein Schuss streift deinen Hals und ein anderer Würde in deine Hüfte gehen sie. 45:42 Der Schrift Deine manteltasche, du hast aber einen Stapel Briefe in dieser Tasche selbstverständlich, weil ich ja nebenbei auch noch Postbote bin und sie sie halten die Kugel auf, aber Hals ist trotzdem gar nicht so angenehm ist nicht angenehm, aber tatsächlich ungefährlich im Moment wirklich ein Streifschuss du hast einen Kratzer abbekommen? 46:00 OK ja, dann geht es ja am 13. Oktober erreichst du mit deiner mit deinem. Mittlerweile weiß ich nicht 200 oder so was die Hauptstadt Granada in Nicaragua und du eroberst dieser Stadt. Und du sagst Leute, ich habe Nicaragua zurückerobert 200 Leuten erobert die Hauptstadt, das ist ja schon echt wenig oder so, das sind so viele wie noch ein paar 1000 Menschen wohnen. 46:26 Insgesamt sind da so viele Leute gestorben bei den ganzen Feldzug, also auf beiden Seiten, da mittlerweile nicht mehr viele Leute übrig war ja OK verstehe jedenfalls sagst du hey, ich habe Nicaragua zurückerobert und dann sagst du nochmal hey Leute, ich habe in Nicaragua erobert, also ohne das zurück exakt. 46:44 Und jetzt werde ich jetzt werde ich König nee, du bleibst der Armeeoffizier Nicaraguas installierst aber einen Präsidenten, der quasi das macht was du hier sagst A sehr gut ja, das ist natürlich auch ne gute Idee und alles ist gut für dich 1856 du bist 32 ich erwarte noch einen, aber du bist der Kommandeur der Nicaragua nicaraguanische Truppen und ganz Mittelamerika findet das so richtig richtig scheiße, was du da gemacht hast HH. 47:15 Speziell Costa Rica Nachbarland ne sie sagen wisst ihr was Leute? Wie erklären jetzt William Walker den Krieg nicht die Charakter, mir nur dir nur mir cool sympathisch ist aber ganz genau so OK, die werden jetzt gleich klären gleich an ja also OK, du startest einen Angriff, es ist wirklich Crusader Kings, was wir hier gerade durchspielen, es ist ja großartig, du startest in Angriff. 47:38 Sie starten aber einen Gegenangriff während dich ab und dringen ins nicaraguanische Territorium ein aber warum denn ich bin also die wollen doch gar nicht? Paraguay wollen nur mich ja, die müssen ja zu dir kommen. Du musst zu Hause, ich bin da noch irgendwo in der Mitte ist die Hauptstadt relativ OK. 47:54 Naja, jedenfalls sie gehen rein und du denkst dir so ich bin ja nur der Kommandeur und wenn der Präsident irgendwann mal sagt Nee finde ich jetzt doch nicht so was sie hier machen oder ich geh auf ist Scheiße, also wirst du zum Präsidenten. Du erklärst dich zu L präsidente a und sagst gleichzeitig ist in amerikanischen Staat alle werden Englisch sprechen. 48:16 Das ist ja macherei. Super alle her damit ja, ich bin Herrscher fantastisch, du bist Herrscher, ich schaffe alles ab. Sozialversicherungen alle Nicaragua abgeschafft alles und du findest das alles toll Honduras, El Salvador Guatemala finde es nicht so geil und unterschreiben, sondern so n Vertrag und erklären sich zu Verbündeten von Nicaragua, Nicaragua wir. 48:45 Die Karte, so dass das Land das Land Costa Rica unterschreibt, dann später auch, aber die Kämpfen gegen Auspuff von Cholera zu der Zeit und können sich nicht daran beteiligen. OK Moment ich muss kurz, ich muss kurz verstehen also es gibt also ich bin der Präsident des Landes. 49:05 Ich repräsentiere das Land. Ich habe Verbündete, die mit dem Land verbündet sind, aber nicht mit mir, richtig das heißt. Wenn ich was von meinen Verbündeten will, dann sagen die fick dich, wir sind gegen dich. So ist es aber, wenn jemand anderes Präsident wäre, dann werden sie wieder verbindet uns potentiell schon, hängt aber davon ab, ob dieser ob dieser Präsident dann deine deine Puppe ist oder halt eben nicht. 49:30 Aber wer hat denn für Nicaragua diese dieses Bündnis unterschrieben? Das ist also es ist kein Bündnis mit Nicaragua, sondern es ist ein Bündnis untereinander, wo die sagen, wir möchten verbündet, die wir möchten, die helfen AOK sozusagen Brot für Nicaragua. 49:45 So ist es bloß weg mit Wilhelm Wilhelm, William, auf jeden Fall Salvador, Honduras, Guatemala und Costa Rica erklären dir nochmal offiziell den Krieg, also, die William Walker einmal mehr oder weniger macht den Braten auch nicht. Fett ja, aber du denkst, so ist schon ganz schön ihr was wisst ihr, wenn ihr das Land haben wollt, kommt doch her, kommt doch her Operation, verbrannte Erde. 50:09 Wir brennen die Hauptstadt nieder, aber was bringt das denn? Ob das überhaupt nicht haben, können sie auch nicht. Aber das ist sicher, das ist doch da wohnen auch Menschen, es sterben scheinbar auch ziemlich viele Leute und du ziehst dich zurück, was ich jemals gehört habe. 50:25 Ich kann es dir nicht sagen, was in deinem Kopf vorgegangen ist, jedenfalls sterben viele du ziehst dich zurück wieder nach Rivas zu dieser Stadt, die ganz am Anfang dieser da rumgekramt hast hast noch paar Leute mitgenommen und du hältst noch paar Monate aus quasi im Exil. 50:43 Ich ja und nein also du, das ist deine neue Hauptstadt. So gesehen, die hast du niedergebrannt und du hältst jetzt die Stadt diese neue jedenfalls im April nächsten Jahres 57 du bist 33 Jahre alt kommt ein US Navy Schiff und beobachtet das ein bisschen aus der Ferne und ja, ein Kapitän dieses Schiffes sagt OK. 51:04 Ich möchte jetzt vermitteln zwischen den Alliierten und dir also ich muss sagen den Schuh hätte ich mir ja nicht angezogen. Als Navy Kapitän also das hätte ich jetzt also das hätte ich eher gelassen also ich sag mal so es hängt jetzt davon ab, wie man das am sinnvollsten. Über die Bühne bringt ich finde das so lustig also in den Quellen steht folgendes der Kapitän vermittelt am 1. 51:25 Mai ergibst du dich, aber du ergibst dich nicht den Alliierten oder den Folgen caguas, sondern sagst OK. Ich geb auf, springt auf dieses Schiff, nimmst 300 Leute mit und ab nach USA, in die USA ha, ha du du läufst in entweder in New York oder New Orleans an. 51:46 Ich hab 2 verschiedene Quellen gehen und dort wirst du erstmals Held empfangen wozu ich hab einfach in Nicaragua sinnlos Städte niedergebrannt und Kriege begonnen. Du musst bedenken, dass Südamerikas das ganz toll fand mit dieser Sklaverei, um mit diesen Ganzen. 52:04 Eroberungsfeldzug den ja OK, das war so die Zeit, wo es angefangen hat. Zwischen Norden und Süden so n bisschen spannend, wie es gab da so Meinungsverschiedenheiten über die Würde des Menschen ich ja so ähnlich und man hat sie davon. 52:21 Dann gab es noch einige Odyssee in deinem Leben. Ich habe mir aber gedacht es ist doch viel lustiger nicht aus deiner Perspektive, dein Leben weiter zu erforschen, sondern aus der Perspektive verschiedener Zeitungen, die über dich berichtet haben. OK. Und ich werde jetzt einfach ein paar vorlesen mal gucken, ob das ob das klappt? 52:39 Dann mach mal ich bin sehr gespannt. Die New York Times schreibt am 19.11. Es auch nicht 58 General Walkers neues Projekt Oje, wir haben vor uns einen Brief von Walker an einem Freund in dieser Gegend in den R in, in dem er ankündigt, dass ein Schiff am 10 November von Mobile nach Nicaragua abfahren wird. 53:04 Dieses Schiff kann 500 Passagiere aufnehmen. Es ist komfortabel ausgestattet und Personen. Die in das Land der Verheißung und des Abenteuers auswandern möchten, werden feststellen, dass jetzt alles in Ordnung ist. Es ist ratsam, dass Auswanderer 2 oder 3 Tage vor dem Auslaufen des Schiffes in Mobile sind. 53:22 Es besteht kein Zweifel, dass ausreichende Mittel gesichert wurden und die Ziele der Expedition durchzuführen. Diejenigen, die mit dem graue Augen Mann des Schicksals so wirst du übrigens genannt mittlerweile h sympathisieren, das ist ja wie Gandalf der Weiße, das ist ja fantastisch, sollen prompt auf den Ruf reagieren. 53:40 Sie werden willkommen sein, mehr als willkommen und dieser Versuch, amerikanische Institutionen zu etablieren und amerikanischen Einfluss an den Küsten Zentralamerikas zu sichern, muss erfolgreich sein. Moment also jetzt wieder in Nicaragua? Neuer Versuch quasi also der Nicaragua 2.0 durch quasi vor einem Jahr noch rausgeb rausgeschmissen worden aus dem Land und schon packst du ein Schiff mit 500 Leuten und versuchst es nochmal ja, man darf ja auch nicht so schnell aufgeben ein Jahr später. 5.5.1859 die San Francisco Evening Evening Bulletin schreibt General Walker wieder aufgebrochen ein drittes Mal unter den Passagieren, die diesen Hafen verließen, befand sich General William Walker, General Material während des von ihm bei uns verbrachten Monats ist er außerordentlich ruhig gewesen und hat seinen eigenen Rat so gut verfolgt, dass niemand in der Lage war, irgendwelchen konkreten Anhaltspunkte über sein Geschäft. 54:43 Oder seine Absichten zu erhalten, dass er hierher kam, um sein lang gehendes eroberungs Projekt in Nicaragua voranzutreiben, haben wir gute Gründe zu glauben und es gibt reichlich Beweise dafür, dass seine Agenten seit einiger Zeit in unserer Mitte daran arbeiten, einen weiteren Schritt in diese Richtung zu unterstützen. 55:01 Aber niemand weiß, wie weit er erfolgreich war. OK, wir erfahren, dass er behauptet, den Zweck seines Besuchs hier erreicht zu haben und was auch immer es war und dass er, obwohl er die Passage nach Osten über Panama gebucht hatte. Die möglichen Umständen in Betracht zog in Acapulco Nachrichten zu erhalten, die ihn dazu fahren lassen würden, in diesen Hafen von Bord zu gehen, obwohl er nicht glaubt, dass weder England noch Frankreich in Nicaragua durch Kriegseintritt entgegentreten würden, glaubt er, dass sie jede neue Expedition dorthin stärker und besser ausgestattet sein muss als die früheren oder deutet unmissverständlich seine Erwartungen an zu gegebener Zeit eine solche zu führen. 55:41 Okay, also ich bin ich also, ich hab das Gefühl, mit dem Thema habe ich noch nicht ganz. Abgeschlossen habe ich, so kommt mir so als Idee stellen sie vielleicht noch nicht so ganz noch nicht so ganz fertig bin damit im Oktober schreibt die Chicago Press and Tribune Herr William Walker, der graue, Äugige Mann des Schicksals ist so eine lächerliche Person, dass ihm oder seinen Plänen nur wenig Platz in den Zeitungen gewährt werden sollte. 56:08 Wäre es nicht so, dass seine Aktivitäten den Ruf unserer Regierung kompromittieren und es ihm unmöglich wäre, das Land in einem ausländischen Krieg zu verwickeln, könnte man ihn mit nur einem Wort der Verachtung. Nun aber leider ist sein Einfluss auf die Rüpel Klasse, der Filibuster und auf die treibenden Politiker des Südens so groß, dass seine Bedeutung nicht aus den Augen verloren werden kann. 56:30 Wie gesagt, hier noch mal so wurde damals geschrieben glücklicherweise für ihn und für die Bewahrung unserer friedlichen ausländischen Beziehungen hat sein jüngster Versuch, eine feindliche Expedition zu organisieren und in eine feindliche Expedition. Also da bin ich ganz anderer Meinung. Ich glaube, es ist eine freundliche Expedition und in Gang zu setzen, sich noch als kläglicher Fehlschlag. 56:49 Als alles, was er bisher unternommen hat. Dafür sind wir der Ausübung der Bundesbeamten im Süden, die anscheinend seine Hauptunterstützer sind, keine Danksagung schuldig das Scheitern ist die Torheit und die Inkompetenz einigen zurückzuführen, die die Piraten ähnliche Kreuzfahrt ins Leben gerufen haben. Was Sie als nächstes tun werden kann? 57:07 Kein ehrlicher Mensch ermessen, aber es scheint jetzt sicher zu sein, dass sie mehr Whiskey trinken und nichts tun werden. OK also ich werde mittlerweile auch im Journalismus nicht mehr ganz unkritisch gesehen habe ich den Eindruck, dass natürlich tragisch der Artikel kommt aus Chicago, aber ich muss sagen also auch hier wieder ne, ich bin jetzt schon mehrfach mit dem Boot umher gefahren, ja, es ist vielleicht ein leicht verstecktes Boote, weil ich war gerade bei den bei den Piraten ist mir das gerade bei den Piraten vergleichen wir gerade aufgefallen Moment mal, hier wird doch wieder da wird doch wieder gebootet da wird doch wieder geboten. 57:44 Es wird gebootet und es wird versucht zu. Brandschatzen. Aber es scheint nicht so ganz gut zu klappen, aber ich verstehe jetzt auch nicht genau was ist denn jetzt genau der Plan also das ist mir erschließt sich mir immer noch nicht. Ich will immer noch Nicaragua wieder wieder erobern oder was ja, aber mit wem denn hab ich denn jetzt Söldner oder nicht? 58:02 Ich dachte ich fahr immer nur mit irgendwelchen normalen wirklichen echten sie dann hin. Ja nein, also es gibt es war glaube ich so wie ich das lesen konnte bisher keine einzige Expedition im also im friedlichen Sinne, sondern es war immer. Ich nehme jetzt richtig viele Söldner mit und versuchen Unruhe zu stiften. 58:17 Es wird zwar immer gesagt Hey, wir haben jetzt Nicaragua, wir haben jetzt ne Kolonie, aber am Ende ja hat nicht so ganz sind also also im Prinzip wurde gelogen, dass eine Kolonie gibt und Leute wurden einfach trotzdem darunter gebracht, so wie in der letzten Folge ähnlich ähnlich Pass auf ich habe noch 3 Artikel 3 Artikel und fertig achtzehnhundertsechzig der 22.8. 58:43 Achtzehnhundertsechzig New York Times Walker schon wieder? Der hartnäckige und lästige Filibuster General William Walker hat der hartnäckige und lästige Filibuster. Das ist fantastisch, hat wieder einmal die Ruhe einer friedlichen Gemeinschaft gestört, wenn man den telegrafischen Meldungen aus New Orleans Glauben schenken darf, ist der General in Anführungsstrichen trug sie auch Honduras gelandet nein, und hat die Stadt erobert? 59:08 Nein, was ist denn das mit diesem Typen, der fährt, der fährt einfach durch die Weltgeschichte und fängt an, irgendwelche Städte zu erobern. Einfach eigenmächtig. Das hätte ich gerne. Das hätte ich gerne erobern. Wie erobern wir erobern wir ich glaube, es hackt ja mit 45 Mann gegangen nach Mexiko und hat versucht Mexiko zu erobern von daher alter naja, es geht noch weiter t die Einwohner müssen über sein Erscheinen sehr überrascht gewesen sein. 59:32 Der laut Bericht ergaben sie ihre Festung nach Abfeuern einer einzigen Kanone. Weitere weitere Einzelheiten zu diesem Piratenüberfall werden mit Interesse erwartet. Aha, schreiben Sie noch General Walker hat es geschafft, seine filibuster Pläne streng geheim geheim zu halten. 59:48 Anscheinend hatte die Bewohner der Bay Islands umfangreiche Versprechungen gemacht, aber sie müssen noch erfüllt werden. Sein Ehrgeiz liegt nicht in dieser Richtung Roatan, weil günstiger Treffpunkt für Männer und Kriegsmaterial und die Menschen hofften, dass sie Unterstützung ihren Aufstand gegen Honduras erhalten würden, wenn der filibuster General wirklich beabsichtigt, den bei Insulanern. 1:00:07 Bei der Weigerung zu helfen und eine neue Souveränität anzuerkennen, die ihnen gegen ihren Willen aufgezwungen wurde, konnte eine Sache gerechtfertigt sein. Doch der Angriff Tuxedo verrät das gespaltene Huf und deutet darauf hin, dass es nur das Vorspiel zu einem weiteren Versuch der Versuch ist, das verlorene begehrte Nicaragua zu gewinnen. 1:00:28 Ich bin wirklich völlig fassungslos, ich bin auch fassungslos wer macht denn da jetzt noch mit und ist über und lässt sich von von so einem noch Belabert, der jetzt schon 14 mal in der Zeitung gestanden, als? Der Artikel ist unterschrieben mit again es wirklich Walker Again English Walker Again steht da und es gibt immer noch Leute, die daraus fallen. 1:00:49 Ob die rausfallen nicht drauf einfallen, die rausfahren, während sie darauf reinfallen, also das ist ja und und Honduras jetzt als Brücke quasi bis zur narten Nakagawa. Jetzt geht gar nichts mehr. Nicaragua das ist auch komplett irre. Das heißt, wenn ich schon im Land selbst nicht vorankomme, dann marschiere ich einfach durch ein anderes Land in das Land ein. 1:01:10 Weil das funktioniert, bestimmt ich hab ja meine 30 Leute oder wieviel ich hab dabei dann klappt das bestimmt damit kann man ja 2 Länder erobern in dem Angriffskrieg das stimmt. Es ist noch so lustig, weil im letzten Artikel da steht noch dass englische Kriegsschiffe in der Nähe sind und wenn die ihn sehen, da werden die ihnen ganz bestimmt festnehmen, weil die kriegen das ja auch und die haben ja auch eine Kolonie in Honduras von daher das ist richtig Action, da gibts noch was. 1:01:37 Wenn ich es finde. Bitte genau, da gibt es noch den Satz unter diesen Umständen gibt es für unsere Regierung nur einen Weg. Ein Kriegsschiff sollte sofort entsandt werden, um die Filibuster zu verfolgen und sie für einen Prozess nach Hause zu bringen. Es ist schlimm genug, ständig von Walker und seine Unternehmungen genervt zu sein, aber es ist noch schlimmer unter dem Vorwurf zu stehen, dass das Volk der Vereinigten Staaten sie unterstützt oder dass die Regierung der Vereinigten Staaten unfähig ist, sich zu unterdrücken, das ist eine Aussage, die ich verstehe, also dass ich kann. 1:02:07 Das Skandals kann ich uneingeschränkt nachvollziehen. Und dann? Im selben Monat, einen Monat später. 22.9.1860 ausgelöscht OK aus Zentralamerika also in Artikel von Campaign plane Dealer aus Zentralamerika kommt die Nachricht, dass der graue obige Mann des Schic
70:50 16.05.23
S04/E06: Toten-Toto (Live in Lüdenscheid Teil 2)
Wer früher stirbt ist länger tot – eigentlich! Der Protagonist dieser Geschichte ist nicht nur ein weiterer Anwärter unseres Heldendumm-Titels des glücklichsten Mannes der Welt, sondern hat auch den Tot besiegt. Und das kriegt nicht jeder hin. Gefällt euch was wir machen? Wir würden uns über finanzielle Unterstützung bei Steady freuen. So hilft ihr uns, unsere Kosten für den Podcast zu decken. Ihr könnt uns aber auch mit Feedback auf iTunes, Twitter, Facebook, Instagram oder hier in den Kommentaren helfen. Heldendumm ist ein Teil vom #Historytelling-Netzwerk. Mehr zu dem Thema findet ihr auf geschichtspodcasts.de! Mehr zur dieser Episode: World’s luckiest man scoops £140k jackpot while reenacting his first lottery win (mirror.co.uk) MIT EINEM LOS INS NEUE LEBEN (lotterie.de) The real story behind the viral video EVERYONE is talking about: Aussie legend who won a $250k scratchie jackpot on camera after waking from a 15-day coma reveals what happened next - and it's not all good (dailymail.co.uk) Australian reenacts lottery win for TV and wins again! (YouTube) Ein kleiner Hinweis zum Episodencover, bevor ihr in die lustige Geschichtsstunde eintaucht: Ihr habt vielleicht schon das markante Gebilde in der Mitte der Kuppel bemerkt. Dabei handelt es sich um den PHÄNOMENTA-Turm, ein Wahrzeichen Lüdenscheids. Wenn ihr einmal in Lüdenscheid seid, solltet ihr unbedingt das Erlebnismuseum und Science-Center besuchen, die definitiv einen Besuch wert sind. Und wie findet ihr sie? Ganz einfach: Schaut in den Himmel und folgt dem Turm! Für die Podcatcher-Freunde unter euch, gibt es die Video-Aufnahme natürlich auch auf YouTube. Episoden-Cover: Ismail Biya Intro- & Outro-Musik: @lcp_ictures auf Instagram #HeldendummLive Das automatisch generierte Transkript zur Episode gibt's hier (oder auf der nächsten Seite). Transkript zu: Toten-Toto
49:41 26.04.23
S04/E06: Katastrophe in Kuppelhausen (Live in Lüdenscheid Teil 1)
Ist es ein Loch im Raum-Zeit-Kontinuum? Ist es 2023? Oder 1991? Sind wir in Lüdenscheid? Oder auf Spotify? Das alles und noch mehr verrückte Fragen, die gar keinen Sinn ergeben, findet ihr heute in der Live-Ausgabe des Heldendumm-Podcasts, der freundlicherweise in der Räumlichkeiten der Bar "Frieda's" in Lüdenscheid aufgezeichnet werden konnte. Gefällt euch was wir machen? Wir würden uns über finanzielle Unterstützung bei Steady freuen. So hilft ihr uns, unsere Kosten für den Podcast zu decken. Ihr könnt uns aber auch mit Feedback auf iTunes, Twitter, Facebook, Instagram oder hier in den Kommentaren helfen. Heldendumm ist ein Teil vom #Historytelling-Netzwerk. Mehr zu dem Thema findet ihr auf geschichtspodcasts.de! Mehr zur dieser Episode: Biosphere 2 (Wikipedia EN) John P. Allen (Wikipedia EN) // Übrigens: POLK nicht PORK, Daniel kann nicht lesen Steve Bannon (Wikipedia EN) Hölle im Glashaus (spiegel.de) Tagesschau 26. September 1993 (tagesschau.de) Biosphere 2 - 1991 News Stories (YouTube) Lessons Learned from Biosphere 2 and Laboratory Biosphere Closed Systems Experiments for the Mars On Earth Project (researchgate.net) Two Former Biosphere Workers Are Accused of Sabotaging Dome (nytimes.com) FOOD PRODUCTION AND NUTRITION IN BIOSPHERE 2: RESULTS FROM THE FIRST MISSION SEPTEMBER 1991 TO SEPTEMBER 1993 (ecotechnics.edu) BIOSPHERE 2 AND CLOSED ECOLOGICAL SYSTEMS - SYSTEMS BIOLOGY FOR SUSTAINABLE LIFE OUTISDE EARTH (gregstanleyandassociates.com) People in glass houses don't discuss sex: They had parties, TV and toilets, but no way out. Sally Silverstone tells Phil Reeves about her two years in a giant greenhouse (independent.co.uk) John P. Allen (researchgate.net) How Living Inside Biosphere 2 Changed These Scientists' Lives (mentalfloss.com) Biosphere 2: What Really Happened? (dartmouthalumnimagazine.com) Reaktionen zu Menschen, die zum ersten Mal Rocky V schauen (YouTube) Ein kleiner Hinweis zum Episodencover, bevor ihr in die lustige Geschichtsstunde eintaucht: Ihr habt vielleicht schon das markante Gebilde in der Mitte der Kuppel bemerkt. Dabei handelt es sich um den PHÄNOMENTA-Turm, ein Wahrzeichen Lüdenscheids. Wenn ihr einmal in Lüdenscheid seid, solltet ihr unbedingt das Erlebnismuseum und Science-Center besuchen, die definitiv einen Besuch wert sind. Und wie findet ihr sie? Ganz einfach: Schaut in den Himmel und folgt dem Turm! Für die Podcatcher-Freunde unter euch, gibt es die Video-Aufnahme natürlich auch auf YouTube. Episoden-Cover: Ismail Biya Intro- & Outro-Musik: @lcp_ictures auf Instagram #HeldendummLive Das automatisch generierte Transkript zur Episode gibt's hier (oder auf der nächsten Seite). Transkript zu: Katastrophe in Kuppelhausen 0:03 Helden dumm, historisch gefühlsecht. Hallo Daniel. Philipp. Hallo Lüdenscheid, das wollte ich immer schon mal. 0:23 Das wollte ich immer schon mal sagen, das ist was das ist was tolles schön, dass ihr alle da seid. Mir wurde gesagt, ich soll da jetzt das Mikrofon geben entweder sagen. Möglich. Suche Podcast bei uns immer an die Sitzen da und erstmal genau nein, herzlich willkommen. 0:44 Wir sind hier in Lüdenscheid und ja, fragt euch vielleicht also jetzt nicht? Wir haben uns vorbereitet, wenn jetzt mehr Leute kommen sollten, die zufälligerweise hier sind und nicht hier sein wollten sie mitgeschleppt worden, dann hätten wir noch ein bisschen was zu essen, aber ich meine fast alle, ich sehe. 1:01 Also nicht. Gut hätte sich geklärt genau ja, wir machen wir machen 2 Geschichten du heute eine ich heute eine und ja, ich fange heute an, das ist so komisch wie kann man das gar nicht wie machen wir machen das? 1:20 So jetzt muss ich muss lernen, muss einfach mal diese Bewegung, diese Bewegung kann ich schon gar nicht mehr von meiner von meinem Rücken her, das geht schon bisschen kennst meinen. Ich kenne dann ja aber das ist übrigens das Tanzen zum Intro. Ich will, ich will nehmen. 1:40 Ja, gehen wir noch in die Geschichte und ich habe mir lange überlegt was kann man denn machen bei uns, weil wir versuchen ja immer n bisschen und nach Möglichkeit irgendwas dummes und wenn wir Lüdenscheid sind, dann habe ich mir gedacht versuche mal irgendwas Lüdenscheid zu machen, weil bisher immer gefühlt ab und zu Düsseldorf ich bin in Düsseldorf ganz selten hier noch. 2:04 Und dieser? Mit meiner Geschichte überlegen machen es gibt geschichtliches Geschichtliches. Lüdenscheid. Es würde aber alles nicht so gut passen zu unserem Konzept, wo wir uns über Geschichte auch sehr lustig machen, und ich habe ein bisschen graben in meinen Gedanken, und mein Bruder sitzt da hinten mit dem bin ich einmal für die Lüdenscheider hier. 2:30 Ich weiß nicht, ob wir noch kennt, da gibt es Ecke. Altena, Rahmede Straße gab es gibt jetzt ein Lidl. Und dort gab es mal so eine alte Halle. Und mir wurde gesagt, keiner will das erzählt hat, wie das Medienkompetenz nach dem Motto irgendeiner hat gesagt Ey da Zweiten Weltkrieg irgendwelche Raketen gebaut und gelagert, keine Ahnung was und ich war eben 12 oder so mein Bruder geschnappt und gesagt jetzt halt gucken. 3:01 Sind bestimmt noch Raketen genau genau, ja so das macht man halt in so ne hingegangen und wir haben auch immer weg, wenn du 12 warst wieder feiern 5 zwölfjährige Zwölfjähriger einen Fünfjährigen mit in eine verlassene, möglicherweise einsturzgefährdet. 3:24 Alle mitgenommen unter der Prämisse, dass da Bomben gebaut werden. Ja, war nicht ganz klug reingegangen, haben geguckt, da waren irgendwelche tatsächlichen 80er, 90er oder nicht irgendwie irgendwelche und s Weltkrieg in den 80er 90er kennt man also wieder raus. 3:45 Lustigerweise war jemand noch mit dem Gebäude, das haben wir dann festgestellt, nachdem wir irgendwie durch Tore durch mussten, die wir eigentlich offen gelassen haben, die plötzlich war, war schlecht. Aber ja, ich hab jetzt mal nochmal recherchiert und ich habe nichts dazu gefunden, dass ich also ich meine Story wollte ich nochmal wollte ich nur mal rein. 4:07 Weil ich will ja Besuch haben. Und ne ne überlegt was kann man noch machen? Und es gibt da diese Geschichte hier mit mit den Zappeligen und so weiter und das hier teilweise Lüdenscheid irgendwie. 4:27 Mitverantwortlich ist übersetzt Ecken für die Bau Zeppelin. So trockenes Thema nicht lustig außer wenn man jetzt so hingefallen sieht, was manche. Ich habe lachen. Lustig die Menschen sterben schön, weil sie nicht vom Tod gesprochen ich meinte nur vorhin, aber bewahrt euch das Thema zumal auf da kommen wir gleich noch hin da, dazu kommen wir noch ist der klassische Satz dazu kommen wir noch. 4:56 Na jedenfalls in Lüdenscheid gegen die alles, was ich gefunden habe alles, was lustig sein können, was ich hab ich gesagt was geht schon nass? Auch dumm auch blub, aber weil wir gedacht haben wir k nnen von hier. 5:15 Ja, jeden Sommer, ich bin nach dieser Runde fahren mit dem Bus immer wieder. Ich habe mir sagen lassen der nicht mehr. Und da sind wir immer, ich weiß nicht, ob ich das noch daran erinnert. Irgendwie ist da die Länder immer wieder ausgetreten und irgendwie war n bisschen massieren muss ich glaube, in Eisenach erinnert man sich daran aktuell sehr gut. 5:32 Es ist wieder soweit nein, aber war ja schlimm vor 2 Jahren o jetzt hab ich bin ja nicht, aber ich kann es mir vorstellen, dass sie quasi eine Zeit lang nicht so Wasserburg schön ne, ja einmal alles cool, irgendwelche offenen Wunden aufreißen. 5:54 Danke also. Wir können jetzt sehr positiv, nicht dein Thema sind, das stimmt, aber ich hab mir gedacht ganz ehrlich? Ist ja ganze Klimageschichte ne super Beispiel, jetzt kommen wir zum Thema Ich hab mir gedacht nasse Füße ist halt blöd und irgendwann sagt man ja nur 2 Grad bla bla bla wenn wenn wir jetzt nichts unternehmen das Klima, dann kriegen wir eine Küchen irgendwas und dann gehen wir mal so ganz einfach gesagt also hab ich mir gedacht was kann man da machen? 6:33 Also bis jetzt das Klima ändert es nicht schaffen, weil ich jetzt einfach nichts und was machen wir? Interstelar. Also ein großes Raumschiff weißt du mit Raketen, das sagen wir aber keinen hatten wir einfach weg durch ein Wurmloch was? 6:55 Lothar hat und deswegen habe Saturn ist und dann fliegen wir auch Planeten, wo 7 Stunden irgendwie ein Jahr auf der Erde sind so ungefähr also Christopher Nolan hat das eigentlich schon mal für uns durchgerechnet und eigentlich ist der Plan meiner Meinung nach. Ja, das ist wichtig, aber Sie wissen Bescheid, bauen aber. 7:18 Es gibt keine. Wenn ihr jetzt ein Raumschiff in einem Raumschiff steigt, ihr fliegt irgendwohin wo wo gibts den Planeten, wo man irgendwas überleben kann, weit weg? Das nächste ist der Mond der Mars, wo man sich noch irgendwie hinziehen könnte. 7:34 Aber da ist halt warm oder kalt, je nachdem und starten. Und dann hab ich gedacht, ich hab gedacht, ich hab so einen Film gesehen in den Neunzigern. Kennt ihr total Recall? Adolf Philipp Mal zusammenfassen ganz groß und schnell. 7:54 Rico Einsatz. Arnold Schwarzenegger erinnert sich und geht auf Mars. Es wird also ein Prinzip, also mehr muss man dazu eigentlich nicht sagen. Das Prinzip der Recall und natürlich knallt viel. 8:11 Es ist auch wichtig und das ist auch einer dieser Filme, das finde ich ja immer auf Deutsch besonders geil auch so einen deutschen Untertitel dahinter haben also wie heißt ja auch im Original total Recall und auf Deutsch heißt der Recall die totale Erinnerung, Was super Titel ist, genauso wie ich glaube, jetzt müssen wir Marvel Experten, ich glaube The Dark Kingdom heißt auf deutsch the Dark. 8:34 Word Hammer Ne Super Hammer passt sehr gut, dass du völlig recht so ist deine Geschichte. Ich möchte jetzt nicht über Marcel reden. Ich möchte sowieso nicht überreden bitteschön. Schwarzenegger ist auf dem Mars so was macht er auf dem Mars bis auf die Erinnerung zurückholen, irgendwelche Sachen machen, an die er sich erinnern möchte, wie auch immer er ist da und erlebt dort für eine Zeit und. 9:04 Er lebt in einer Art Kugel. Und das ist eine Gruppe. Ich habe nämlich gedacht wird Joe. 32 Na ja, ähnlich aber ganz falsch nee. 9:23 Ich habe gesagt, es muss doch jemand schon mal ausprobiert haben, so ne Kugel. Und Treibhaus. Ja. Da kann man das ja ein bisschen wechseln. 9:41 Hier mehrere. Ich hab gedacht mal OK, ich weiß das normale Mensch, ich habe gedacht, Menschen überlegen sie sich doch mal, wie man sowas im Weltraum machen kann, oder? Es gab Leute und dazu gehen wir gleich nach Arizona in den Neunzigern. 10:01 Um uns einzustimmen, auf so zumindest ein bisschen die Welt geht. Das Time Magazin hat in den Neunzigern 1919 Liste rausgebracht mit dem schlechtesten Ideen des Jahrhunderts. Unser Thema ist heute mit drauf neben den Büchern und Rocky 5 auf welchem Platz sind wir denn? 10:25 Es gab keine Plätze. Eine Liste mit Dingen OK. Ja war eine Geschichte, die wir schon mal hatten, auch drauf ich glaube nicht, weil Atlantropa hätte den Platz sehr weit oben findet das super Atom nicht bekannt möglich, ja, Rocky 5 kennt jeder ne, das ist ja das stimmt aber gut Philipp. 10:49 Es ist 1929 du wirst geboren. Als John Portman porn, John Pork zweiter Vorname, nicht ne? 11:07 Bindestrich auch schon du bist du bist schon dein Leben ist sagen wir mal spannend viele Stationen, wir gehen die so ganz gut durch, weil wenn jetzt alles durchgehen wir morgen, das wollen wir nicht. 11:26 Wir machen das, ich hab mir ein paar Sachen notiert. Wie gesagt. Der 6. Mai, 29 geboren. Du gehst in die Schule? Du gehst in die High School, schreibst dort in der Zeit in der Schülerzeitung mit. 11:43 Verlust und Verlust verlässt die Schule in den Vierzigern. Mit einem Abschluss als Klassenlehrer. Also ich kann ich drauf, du hast du hast du gehst studieren. Anthropologie, Geschichte. Das waren die 50er in den 50er hast du übrigens noch gesagt Ach komm 2 Stunden reichen nicht ingenieurswesen die mit und ich werde auch Schriftsteller. 12:10 Kann man machen, das hab ich alles unter einem alles unter Absolventen Alternative dazu geschmissen und dann hast n dazwischen so wie bei Odyssee Weltraum. Der Hut flog hoch und die genau. Dann kommt die US Army und sagt Hey. 12:29 Ist denn schon vorbei oder nee, die sind ja nun fünfzigern OK, das geht ja nicht. Wir sind der 50er so du. Hast du das irgendwie nichts machen und wirst dann Ingenieurwesen Studium irgendwie anwenden und? So weit, so unspektakulär. 12:48 Exakt deswegen denkst du dir morgen, wenn es langweilig ist, reparieren ich will lieber lernen ich mach nochmal studieren. Physiologie, Sechzigern und Business. K das heißt, ich könnte jetzt im Prinzip. 13:06 Also ich bin, was kann ich Ingenieurwesen, hab ich ingenieurswesen? Biologie, Physiologie, Topologie, gut, Geschichte. Hot Schriftsteller das heißt, wenn ich jetzt, wenn ich jetzt, wenn ich jetzt eine Firma, also müssen wir ne Firma aufmachen, wo ich so Bionik mache, dann Physiologie verbinden mit Ingenieurwesen in den Sechzigern, ja natürlich in den Sechzigern atombetriebene genau und was habe ich noch Geschichte? 13:37 Das ist jetzt so viele so viele Randgruppen Einsatz zusammen. Mach mal weiter ist ja langweilig, ja total langweilig warum bringt noch mehr Geld, ja auch, aber so nebenbei du denkst erstmal solltest mal viel gelernt ist immer noch 60er die ersten 2 Jahre Weltreise. 14:01 Hab ich dabei schön wärs, ich weiß nicht, was du dabei hast die Theatergruppe natürlich natürlich, was du gründest du eine Theatergruppe und hier geht es durch die Welt so für 2 Jahre durch die Welt und du setzt dich auf irgendwelchen also für Aufbauprojekte mit dieser Theatergruppe keine Ahnung und du gehst auch noch wo gehst du hin? 14:27 Du gehst, du verbringst sehr viel Zeit in Asien und in Afrika und irgendwelche Ideen Völker. Und lernst. Was machst du noch? Was macht man auf den Reisen? 14:44 Also wenn man reißt? Theater, Theater ja, aber wenn du auf ich weiß nicht wo du bist aber Schriftsteller Schrift richtig schriftlich stellen du heißt ab jetzt also zwischendurch, als dann pennen Name, Schriftsteller, Pseudonym heißt du. 15:00 Johnny Dolphin. Ja OK, aber zu John Boy. Nicht gleich frisch, ne heute wär John oder sowas. 15:17 Dazu kommen noch A. Das war in den Sechzigern alles. Dann gibt es eine kleine Lücke im Lebenslauf und dann sind sie immer die 80er. Zwischendurch wahrscheinlich 1 und 2 ne 7679? 15:37 Muss das heißt auch das erste große Problem okay 5 gehen wir schon auf dem besten Weg? Was passiert, wenn du wie gesagt, du bist also es sind die 80er? Du bist über 50 Jahre alt, du hast viel gelernt, viel gesehen, viel geschauspielert. 15:53 Und Du hast einen Bekannten kennengelernt? Es hat Edward Bess. Er ist zufälligerweise zufälliger, hat reich geerbt, irgendwie 1,2 Komma irgendwas Minuten, Dollar und investiert in Öl Geschichten und auch gemacht. 16:12 Also es so ungefähr du hast die Idee, er hat das Geld. Das kenne ich irgendwoher. Es macht schon mit Jan Slot soll es ja du es kommen also die Schnapsidee kommt jetzt in diesem Moment OK, du oder r oder beides gut, dass wir nach Basel. 16:37 Du oder er oder beide denkt euch o wir könnten uns riesige Kuppel bauen. Und stecken Leute rein, und wir gucken mal, wie sie so überleben, also wir gucken einfach mal über uns beide einfach mal gehen, einfach mal quasi Ethnologie. 90 in holland. 17:01 Es ist der Moment, in dem wir jetzt normalerweise sollten das Spiel. Wie findest du jetzt mal? Die Idee also ich finde was möchte ich damit eigentlich erreichen? 17:20 Also ich möchte mir angucken, wie Menschen leben, also quasi. Forschung, Forschung, also es ist im Prinzip so ein bisschen wie Schwiegertochter gesucht letztlich eine Kuppelshow Ohh. Dankeschön auch immer anhören, wenn ich das machen wir wieder einzige dieser Reaktion es ist schön, dass du hören, die Leute darauf reagieren, wenn es macht ne. 17:47 Mehr habe ich dazu auch inhaltlich nicht beizutragen ich sags ja, ich guck mir Leute unter einer Kuppel an was ist denn also das ist forschungsinteresse? Was ist denn mit den Leuten unter den Kuppeln, also die Leben da wie viele sind denn das? 18:04 Wie groß ist denn eigentlich die Kuppel? Das sind also ist das ne Kontaktlinse oder ist das ne so riesig wie ich mir das vorzustellen? Also noch stressiger nichts vor, weil das ist meine Idee ist noch in der gelaufen bist ideenfindungsphase, du hast deinen Kumpel, du guckst ihn an du siehst wieso seine Geldscheine aus den Taschen raushängen alles machen. 18:26 Er hat Geld, wenn ich sage hey, wir bauen Kumpel, sagt er wo, wann und wie. Und wie kommen wir gleich? OK, jetzt bin ich kein Statiker, also doch ich bin also im Prinzip ich kann ja alles aber wie groß also sollte das Glas sein, nehme ich an auch aber OK, weil ich war gerade Glas, weil ich wollte. 18:49 Ich hatte mich gefragt wie das wie das stehen bleibt, also wie das hält sowas also ne Glaskugel, die bleibt ja nicht. Also ist ja nicht normal. Dazu kommen wir noch. Dann bitte kommen wir dazu. Also die Grundidee, Nachbildung der Erdatmosphäre. 19:11 Also wollten reden. Luftsauerstoff wenn die schlecht ne und. Die Idee ist auch nicht nur Luft und Liebe quasi reinzustecken, sondern auch noch gesagt Menschen, aber auch Pflanzen, Tiere einfach wirklich, dass die Leute hier reinkommen, von dem Leben können was 2 ich euch vorstellen. 19:33 Diese Kuppel ist dies entweder ein Raumschiff auf dem Mars oder auch immer und ja, da gibt es sonst nichts. Das klingt für mich wie Setup für die Show immer nur dümmer. Podcasts. 19:53 Schon weil ich hier ganz viele Jahresdaten irgendwelchen Filmen, die heute vorkommen, aber schon. Ich glaube, wir sind in der Zeitung, dass das das kommt noch das kommt also wie gesagt, wir machen einen Nachbau der Erde. 20:11 Wie der am Ende aussieht und das Ganze das ganze Kind kriegt auch einen Namen. Es heißt dann bios View 2 o two warum 2? Weil die Erde die 1? Macht Sie. Ja, Philipp macht gerade klopft sich an die Stirn genau wir bauen die zweite Erde auf der Erde. 20:33 Klingt komisch, ist aber so das klingt nach einer gigantischen Scheiß. Warst du damals bei den Timer, sind sie vorbereitet nee, aber aber also, der kennt dich schon so. 20:50 Also. Wir sind wie gesagt Anfang der 80er, zwischendurch 82 Q 3 aus, noch wissen wir. 1900. Ich glaub 83. Warum ist 83 sein Bücher werden an Spiegel verkauft, im April mehr sterben, die werden an, werden verkauft und dann? 21:17 Ich glaube, Mai meldet das BKA total Schade. 1980. Dass der Plan ausgetüftelt und Du und Pork denkt euch ja, wie geht es an die Presse? Und wir zeigen Ihnen, was wir so uns ausgedacht haben. 21:35 Irgendwas klingelt hier du. Nun ja, du auch nicht wahrscheinlich auch Schweinefleisch. Du und Entschuldigung Dupont und. 21:54 Das ist lustig, weil wir gehen jetzt langsam auch in die Zeit der digitalen Medien in der Geschichte, wenn ich f heiße, wie mache ich mir eigentlich die Email Adresse, weil das ist ja es ist ja bescheuert das klingt ja das klingt oder heißen WW oder heißt irgendwie erwartet, dass es wenigstens noch irgendwie also, wobei es auch geil, wenn die e Mail Adresse einfach 2 f Zeichen hintereinander reden. 22:18 Aber ich glaube das ist verboten, aber ich würde mir die domain at dot com sichern. At dot com. Weil das ist ja eigentlich schon geil. 22:44 Bei mir steht die neugierig also was. Darüber könnte man auch berichten. Ja, nein ja, die denken sich so Oh ja, interessantes Projekt die haben, die haben Ideen, die haben wissen, also brauchen wir jetzt ne oder was, also gibt es Interviews, jede Menge Interviews und in einem Interview 1985? 23:08 Wird wissen aktiviert du erzählst, ich hab mir so ein Zitat draufgeschrieben übersetzt. Höher entwickelte Lebensformen könnten im Falle eines Untergangs ihrer Zivilisation 100 solcher selbsterhaltenden Refugien in platzieren und wieder rauskommen, wenn die Luft rein ist und die Zivilisation wieder bevölkern oder die Planeten. 23:31 Höher entwickelte Zivilisation meint er jetzt die Menschen oder meint er was ist der höher entwickelte Zivilisation? Auch Menschen oder Dachse? Weiß ich ja nicht. Kann ein Baum dann? 23:50 Gut, ne? Genau das, was ich hier noch Wolfs pout Fragezeichen stehen, weil so ein bisschen irgendwie danach klingt, als ob die Leute irgendwelche ja Bunker bauen und sich da einzuschließen, natürlich mit Atmosphäre und Luft, aber das kommt noch. 24:13 Ich hab noch stehen, ist ganz wichtig das Wort benutzt hat, ist ein logischer Begriff, also er meinte jetzt nicht zumindest laut eigener Aussage er meinte nicht jetzt einen Zufluchtsort, sondern dem Online Apokalypse. Wir werden alle sterben schneller Rennen, sondern ein Ausdruck für eine in sich geschlossene Ansammlung von einer bestimmten Spezies, die es früher mehr gab und die dort irgendwie. 24:37 Fokussiert überlebt. Das heißt, er hat einfach den Begriff genommen und ihn für etwas ganz anderes verwendet. Also, das heißt das noch nicht. Ich sag mal so ja und nein, weil ganz ehrlich, wenn Menschen jetzt es gibt, Menschen überall auf der Erde und dann keine Ahnung kompletter Reach und wir verstecken uns alle und sitzen so n Ding, dann ist es gleichzeitig ein Zukunftsort und aber auch so ein biologisches Refugium, weil uns gab es mal mehr und jetzt sind alle tot und die 10 leben dort in Tal verstehst ja. 25:06 Gut wie wäre es, wenn wir uns vorher testen, bevor wir bauen? Nur so ein Gedanke? Gute Idee? Ist. Wir bauen das Ding. Wir testen es noch nicht, wir bauen das einfach stecken 8 Leute rein und nicht für den Tag nicht für eine Woche nicht für einen Monat. 25:30 Du willst ein Jahre? Wird schon schief gehen schiefgehen? Rocky 4 ist draußen 1980. Das war es, das war es Rocky. 25:53 Was macht der Stift? Der Frieden zwischen der Sowjetunion und Amerika bereitet schon mal quasi den Mauerfall vor. Ja, 987 wir bauen das. 26:11 Wir bauen wir bauen super Kleine. Worauf wir denken uns OK, wir bauen kleine Terrarien, stecken dafür Leute für eine Woche hin, da liegt dann so ein so ein 2 Leute leben da und wenn die nach einer Woche herauskommen, heißt es ganze Ding und so geschieht das wäre es gibt mehrere Leute, die mit einer Planung beschäftigt sind, ja beraten quasi dich und Dad. 26:39 Und ja, die es gibt die, es gibt eine Fläche von 1,6 Millionen Quadratmetern abgesteckt. Wieviel ist das in yards? Das weiß ich nicht, aber ich habe hier 270 Fußballfelder. 26:59 Wieviel ist das? Das hab ich auch geprüft. 0 Komma zahl wir haben schon paar also ich hab einen Rechner gefunden. Ich weiß nicht wie der heißt, aber meta in Saarländern super. Also wenn man da auf dem Sportfest geht, dann sieht man auch viele Meter die Saarländer gekippt werden das das auch. 27:25 Genau das ist auf jeden Fall die da merkt man so OK, wir brauchen nicht alles, wir brauchen nur mehrere kleine Kuppeln, die auf diesem Gebiet stehen werden, sind nicht kuppeln, sondern einfach nur wie gesagt Terrarien Leute reinpassen also n bisschen größer. 27:41 Das hab ich hier stehen 12 tausendsiebenhundert Quadratmeter. Wer in Lüdenscheid sich auskennt, begrüßte Sterns ungefähr abgesteckt Google Maps. In mehreren aufgeteilt. Kostenpunkt was schätzt du? 28:01 Gute Frage Was kostet sowas? N paar Millionen Dollar paar $100000000 150000000 war nicht schlecht, ist schlecht, da müsstest du umrechnen in Dollar Inflation. Wieviel ist das in zloty mal 4? 28:22 Keine Ahnung mehr. Immer mal 4 4? Genau so wie gesagt es gibt mehrere Gebäude, und zwar es gibt so schlafen Tiere, wo die Leute halt schlafen sollen, macht Sinn, es gibt wohnen. 28:45 Gebäude, wo sie sich im Alltag aufhalten können aber sie sollen ja nicht nur dort leben, sondern sie sollen auch forschen. Dementsprechend gibt es Labore. In den Laboren machen sie keine Ahnung, es gibt Agrarflächen, wo sie Sachen anbauen können und müssen, weil das soll ja selbst erhalten sein, bedeutet alles, was du isst, musst du vorher angebaut haben und ja, wenn es nicht mehr zu essen gibt, dann ist halt tot. 29:14 Dritte nicht dann auch noch ein bisschen Zeit hab ich dann auch relativ schnell Lagerkoller ein, also wenn er so 8 Forscher auf einem und dann streiten sie sich über irgendwelche Grundsätze der Atomphysik. Ich meine, ich kenne das aus dem privaten, dass sich Physiker manchmal über Dinge streiten. Da versteht man kein einziges Wort, wenn dann Länder geraten sind. 29:32 Ganz schön Forscher also, das könnte ich n bisschen Angst kommt zum Vorschein kommt. Genau es gibt wie gesagt, noch 2 weitere Gebäude, und zwar sogenannte Lungen, das heißt, die Bauen so richtig Kuppeln aus Glas und n bisschen oder? 29:49 Tatsächlich gibt es so sog Dinge, die ich damit hat der Luftdruck. So ist wie auf der Erde immer. Es gibt 5 Biome. Es gibt einen Regenwald, der Sauerstoff produzieren soll. 30:05 Es gibt einen Ozean, Korallenriff, es gibt eine Wüste, eine Prärie und ein Gebiet. Wow und da, das ist ja das ist ja. Es sind dann auch Dreitausendachthundert verschiedene Pflanzen und Tiere. 30:23 Also nicht einzeln, sondern Arten halt ne verschiedene verschiedene Tier und. Pflanzen und Insektenarten. Und er sollte natürlich Abwassersystemen gehen, damit nicht alle Lehrer und ich sag dir 1 die Dachse war bestimmt auch dabei, sie waren hundertprozentig, können wir überprüfen. 30:41 Kommt die Show unter, bauen sie noch im Luftfilter. Für den Fall der Fälle, dass die Luft. Aber wie gesagt, der war in der Regel weiß. Regelt das schon also. 31:00 Das ist so ungefähr diese ganze Komplex, und die Leute sollen das ein und es soll halt nicht nur an Pflanzen, Tieren und Dingen geforscht werden, sondern an den Menschen selbst bedeutet. Psychologisch ist also ganz ehrlich wenn du jetzt Leute 2 Jahre im Grunde sagst Forscher was macht man was mit den Leuten? 31:22 Es tut mir sehr leid, aber. Kann man zwischen, kann man also die kommen ja immer wieder raus. Und diese Forschung? Forscher? Wenn man dann den den nächsten psychologischen Test unterzieht, kann man sich vielleicht auch eine Vorschau Fragen unterziehen. 31:41 Entschuldigung. Ich habe keine Witze aufgeschrieben, ich wusste ganz genau, dass ich dich einmal am r. Also woran noch geforscht an dem, was sie hier oder was die Leute dort essen wollen, ne die sollen ihr eigenes Essen anbauen, bedeutet angebaut wird Reis, Getreide, Süßkartoffeln, Sojabohnen, Erdnüsse, normale Bohnen. 32:12 Hab ich hier stehen rote Beete, Bananen, Papaya, Salat, Karotten, Äpfel, Gurken, Zwiebeln und so weiter und natürlich auch Tiere, die man weiterverwerten kann Ziegenmilch. Die Erde gesteckt und dann? Naja funktioniert exakt so Ziegen. 32:34 Sie ziehen. Naja, sind Ziegen angebaut, ja Port ist dabei Schwein Fische im Gewässer, die man essen kann, aber die sollen mal Eier produzieren, damit man diese essen kann hat langfristig macht es Sinn? 32:55 Schlau schlau. Das alles, wenn man das alles anbaut und die ganzen Tiere da pflegt und hegt und daraus quasi ein bisschen gewinnt. Was meinst du wird man davon satt, was machen wir hier? 33:13 Was meint ihr, wieviel Kalorien braucht ein Mensch so im Schnitt zum Funktionieren? 2003. Für 2000. Der hat so egal, aber 2000 wäre schon 1 zu 1 oder gar nicht ich hab mal gegoogelt n bisschen herausgesucht zweitausendfünfhundert für Männer und 18 für Frauen so damit funktioniert. 33:46 Haben wir hast du Mathematik studiert? In deinem Lebenslauf von so super so super, auch wenn alles funktioniert, wenn alles perfekt läuft, hat jeder jeden Tag eintausendachthundertdreiundneunzig Kilogramm liegen. 34:05 Klingt nach Dietendorf? Ein bisschen eng, aber gut. Sie so n Ding reingehen, Ach Leute meldet sich, wer kommt mit? Wir haben einen 23 und n halben vielleicht. 7 angebaut werden sie gebaut also offensichtlich scheint das nicht attraktiv, wenn man merkt während des Baus, dass da viele Leute beschäftigt und 8 Leute, die offensichtlich ins Raster fallen, die dort mitmachen könnten also manche von denen sind aber auch beteiligt waren das Ding mit oder die eigenen Planen und keine Ahnung was besser hätte es nicht geplant. 34:56 Und wir müssen nicht merken, sondern vielleicht der Funktionäre vielleicht es gibt einen Doktor roi Wolford. Ein Arzt, der? Ein Verfechter von niedrig kaloriendiät ist schwer. 35:17 Sich zu Hause fühlt sich zu Hause, möglicherweise hat er ja das Essen dort geplant. Du hast ja offensichtlich nicht nachgerechnet, aber ich kann auch nicht alles machen meine also muss mal eine gute Idee zu haben. 35:34 Als nächstes James Pointer eine Umweltwissenschaftlerin mit Fokus auf Weltraumreisen. Sie war da und also und Überlebensstrategie Bra so Einbuddeln der Berg genau. 35:52 Mccallum ein Ingenieur, der hat mit das ganze designed. Aber nicht getan. Dann haben wir noch Mark Nelson, ein Ökologe, der sich um die Tiere macht Sinn und die Datentransfers zwischen Kumpel und der Basis kümmert. 36:13 Ne so wie ich vorhin die i gemacht hab ja ja. Sally, Silverstone Agronomie die kümmert sich um eine anonyme. Der Name klingt aber auch straight richtigen schlechten 80er actionstreifen Silverstone agnung. 36:32 Sie soll sich um die Nahrungsversorgung kümmern. Macht Sinn und dann gibt es die Aid. Wie ist eine Meeresbiologin und kümmert sich um das Korallenriff und ja vorstellen, keine Ahnung, die stimmt, stimmt, stimmt nicht stimmt, doch leider ist so Ökologin und die hat das Layout des ganzen Komplexes sich ausgedacht. 36:53 Das sind alles fast alles also ich weiß nicht das hier gefunden Menschen müsste man meinen, aber dazu kommen wir noch. Und dann gibt es noch den Chef der Mission, also den Captain The Crew. 37:10 Mark von Tilo. Der führende Mark von Thailand, Holländer oder Belgier Frank steht da vorne. Ich kann eigentlich. So mag ich Schweinefleisch. 37:30 Du in 1987 ist alles möglich? Genau. Und Menschen, die sollen für 2 Jahre in diesem man nennt sie seriös, oder in Deutschland Fernsehen hat man sie genannt O. 37:50 Bionade. So, und jetzt werden dessen also werden, die ausgesucht wird 1800 jahre 1987 1991 gibt der Bau. Also es wird gebaut. 38:07 In der Zwischenzeit sinkt damit auf die Mauer. Und Rocky 5 und Tom Rico kommt raus also in 90? Hab ich die Filme eigentlich abgearbeitet? Die ist völlig unnötig, die hab ich nur immer alles voll alles außer laut Times ja nicht nur, also da bin ich schon moralische Instanz und sagen das geht so. 26.9. 91 closure day bedeutet die Leute werden jetzt reingeführt. 38:42 Und diese Tür wird für immer für immer für 2 Jahre verschlossen bleiben, keiner kommt rein, keiner kommt raus, hermetisch abgeriegelt, eigene Atmosphäre. Das Ding etwas. Lies die Welt besser aus der ganzen Welt ist da. 39:03 Und News Reisen an die Interviews mit den nicht mit den Teammitgliedern erstmal mic, sondern mit Leuten, die das Ding mit Designern Hauptquartier, wurde, später einsetzt und wahrscheinlich so 20 Bildschirm sitzt und guckt, was da so los ist und es gibt im Interview mit diesen ganzen Leuten und in einem Interview gefragt werden die. 39:26 Sex haben in den 2 Jahren so dass die einzige Frage, die ich rausgefunden habe, das war der erste Frage und die die Verantwortlichen dann gesagt Nein, wir sind hier Forschung. Man kann auch den Körper erforschen, keine heißen, irgendwie Menschen. 39:45 Es wird auch Menschen geforscht. Und wo hat ja keiner gesagt exakt? So. Die 8 Leute kommen eine Kugel, die man in 4 Jahren gebaut hat irgendwelche Leute, die irgendwelche Funktionen haben, offensichtlich auch gerne Leute. 40:05 Was sagt die Presse? Was meinst du? Die Presse ist begeistert, die Presse sagt was für ein Ding die Zukunft vor unserer Haustür und die Presse benennt eine Reihe von Musikveröffentlichungen. Danach kommen sie doch zurückfindet nein, ich glaube tatsächlich, dass das relativ gut ankommt, weil. 40:28 Damals vielleicht wusste man noch nicht, was für was reiche Leute für einen Schaden anrichten können manchmal, wenn sich lustige Dinge ausdenken, wie zum Beispiel einen Tesla ins All zu schießen oder oder sowas. Also ich glaube, dass man das doch gar nicht so schlecht findet. 40:45 Ich weiß, es wird immer die Journalisten o schwieriges Wort für Journalisten gegeben haben, die dann sagen also es muss alles so bleiben, wie es ist und ich bleibe zu Hause, aber ich glaube, dass das eben so. Forschungskreisen gar nicht so schlecht gesehen wird. 41:02 Also der Gemeindebürger sagt das ist das wertvollste Projekt aller Zeiten die Forscher sagen es ist der größte Ziel positiver gesehen haben also so ähnlich wie du gesagt hast Sarrasani so wie gesagt klopft ganz schön es ist closure, das bedeutet wie gesagt, Gleiche zugemacht. 41:23 Die Crew Rise Crew reist an die Crew an. Früh am Morgen die Sonne geht auf. Und 8 Leute blaue Overalls spazieren da hindurch Richtung dieser ganzen Anlage und die drehen sich nach links und da ist da so ein Häuptling, der seinen Regentanz tanzt, dann buddhistischer Mönch, der irgendwie betet, die sich nach rechts von der Feuerwehr Crew löscht, gerade einen Wagen, der plötzlich in Flammen aufgegangen ist, vielleicht eine Verbindung zwischen den heutigen und den Wagen. 41:58 Ich weiß es nicht, vielleicht hat er vielleicht auch zusammengearbeitet. Ist das meine Theatergruppe? Auch schon wie bei der Crew ja, das ist die Crew. Ja nee, es ist einfach passiert einfach. 42:17 Genau du bist jetzt auch langsam. So wie gesagt Die Crew geht da entlang in den blauen Dinger passieren um sie herum, aber sie sind zielstrebig sie gehen Richtung Schleuse, da liegt so Podium und da dürfen sie noch mal irgendwas sagen und da gibt es den Arzt und ich glaube ganz ehrlich, das Herz, der muss Drogen genommen haben, dass die reingekommen sind. 42:42 Er sagt was steht da Moment? Ich habe wieder zitiert. Hier aufgeschrieben Zitat was er sagt Zitat Es ist ein Loch im Raumzeit Kontinuum. Ist es 1991 oder 2020 bis 16? 43:07 Ja, ich glaube, da war also da war 20 Spiel 2 Jahre mit irgendwelchen Leuten mit einzuschließen. Ich kenne ich auch, wenn ich einer von den 7 anderen gewesen wäre, hätte ich gesagt k Tschüss, das war es, das reicht ich nee, aber sie waren alle begeistert. 43:25 Also eine die Meeresbiologin hat da noch irgendwas erzählt, dass du super spannend sein wird und wir forschen und voll geil. Die hat mir sehr kaputt. Sie vorher viel gefeiert hat oder ob sie einfach. Aus Angst hatte. Aber gut, die Seite die Schleuse öffnen sich, die Crew geht rein, die Schleuse schließt sich. 43:48 Und jetzt würde ich am liebsten sagen ja und 2 dann kommen die mich aus. Da hätte ich gelogen. Eine Woche vergeht. Na ja, die erste Woche Ergebnis ist alles gut. Die Q findet sich ein, die suchen sich ihre ihre Arbeitstätigkeiten eine Frage, ich weiß markers, also gibt es Kameras, irgendwelche Systeme oder weiss Erzählung also es gibt erzählt also ich kann aus Erzählungen zitieren es ich bin mir ganz sicher, dass es Kameras drin gab. 44:19 Es gibt nämlich später noch eine Sache, zu der wir kommen, wo definitiv irgendwas über Kameras entdeckt worden ist, können wir noch grundsätzlich wissen. Aus vielen Interviews was passiert ist, ich glaube, darauf können wir uns verlassen, sagt eine Woche vergeht eine Woche vergeht und diese Leute wie gesagt, sie fangen an zu arbeiten. 44:40 Sie fangen an zu forschen Sie. Sind am Sachen anbauen ernten wurde natürlich vorher schon bisschen angebaut das Essen ne und sie essen und sie merken so auch ja dazu sagt werde ich jetzt nicht hier ne? Ja, hab ich gesagt 800 Kalorien kann man mit leben, aber so Hunger Bisanz im Sinne von also Windenergie aber Hunger geht nicht ganz weg aber ist OK, dann muss man durch Zeit bisschen die Stimmung ist n bisschen so haben alle Hunger haben nur noch 2 Tage. 45:18 Naja. Aber irgendwie kommen die Forschung Forscher aus dem raus und der Hunger? Die Stimmung. Da merkt man schon in der ersten Woche oder nach der ersten Woche diese Leute haben einfach keinen Bock auf die ganze Scheisse, sie merken nicht ihren Hunger. 45:37 Wir streiten uns, das klappt nicht, manche Leute isolieren sich einfach und gehen einfach irgendwo sagen ja OK, ich werde das nächste 2 Jahre an meiner Reis Dreschmaschine arbeiten. Und tatsächlich. Ist wahrscheinlich also ich stell mir vor, du als Mister Port sitzt in einem Kontrollzentrum ganz viele Bildschirme und plötzlich leuchtet auf Alarm. 46:07 Du schaltest die Kameras um die Blut. Ja, hätte ja sein können ja ne, du siehst Blut Foto hast Schwein? Weibliche Schreie. 46:24 So was passiert hier gerade. Und dann meldet sich am Telefon hat so ein Telefon mit dem sprechen kann und dann meldet sich die wie heißt die Moment, die Namen geben, wo diese Weltraum Vorstellung die Überlebenstechniken sagt so ja, ich habe ich habe mich vorbereitet und ich hab mir Finger reingesteckt. 46:45 Mir fehlt ungefähr so n bisschen Finger und Fingerkuppe vielleicht ein bisschen mehr können wir da was machen? Der DOC kommt nicht damit klar o. Gleiches nicht angesprochen die Schleuse geht auf, weil im Weltraum kommt auch der Weltraum Krankenwagen und holt dich ab in die Finger abgehackt. 47:08 Also. Finger ab sie kommt raus, wird versorgt sie wieder rein. Mit 2 Taschen voller irgendwas niedriger dabei manche sagen jetzt mal Ersatzteile die Presse, sagt sie, haben Essen und irgendwelche Sachen, die sie vorher vergessen haben oder hätten einpacken sollen, was vorher nicht der Papst. 47:32 Noch einen biologischen Befinden haben wir vorgeschlagen genau genau und. Sie kommen wie gesagt wieder rein, aber es gibt direkten Peer Desaster ne ja, diese Ganze. 47:49 Diese ganze Absperrung von wegen dieser ganzen Leute hocken jetzt drin und Selbstversorger, Selbstversorger und weiter sollen darin überleben und es darf nichts rein nichts raus, ratsch einfach nicht offensichtlich funktioniert nicht, weil diese einfach nicht zu leben, dafür aber ganz ehrlich wäre ich da drin, hätte ich genauso machen wollte mich hier raus und da bin Forscher und mich hier raus. 48:18 Na ja, aber du denkst ach ist doch gar nicht so schlimm? Geht schon weiter wir machen einfach weiter einfach nie gewesen wäre, hat nichts mitgenommen Nein, das sind Fake news, da muss man Fake News kommen. 48:35 Hast du alles jetzt schon auf der Piste geschickt? Ich hab keine naja, auf jeden Fall Aachen und die haben immer Hunger. Und die Stimmung? Kippt. Immer und immer und immer mehr und diese ganzen Leute, die fangen immer weniger, also die reden immer weniger miteinander. 48:54 Die Forschung an ihrem Zeug natürlich, das ist, wenn du es Kollegen hast, wenn du zur Arbeit gehst, setz dich da hin und denkst dir o ey den Hass. Ich aber ich muss mit ihm zusammenarbeiten. Dass die nächsten 2 Jahre 24 7. Geil, das klingt nach Depressionen Selbstmord. 49:13 Dazu komme ich nicht. Depressiv. Möglich. Ich meine, die Überlebenskünstler war fast zu ja. Eigentlich hat die Schnelle tot also zumindest das Experiment das Ergebnis eigentlich ne na ja, auf jeden Fall die lassen sich wie gesagt isolieren und manche von denen also manche von den Leuten sollten Sicherungs kümmern, also die ganzen Vorbereitungen des Essens und auch muss Einplanzen von Samen und so weiter. 49:47 Schmecken Samen eigentlich irgendwelche? Irgendwelche löste irgendwelche Geschichten? Ich hab, ich hab dazu jetzt den ganzen Witz, den ich jetzt nicht sagen ich sehe sehen dann auch na, wenn du anfängst irgendwelche Körner fressen. 50:06 Ich also jetzt nicht so geil, ne, aber du bist du bist richtig im Boden sind, so ist ja super ja, aber das waren wir sind in den Neunzigern wir sind 91 wahrscheinlich naja, auf jeden Fall die fangen an diese ganzen Sachen zu essen. 50:24 Die Samen, die Samen, das ist eine schlechte Idee, weil da gibts ja gar keine Salatköpfe mehr, zum Beispiel alles andere nicht, was eigentlich die Tiere, die haben auch irgendwelche Geschichten und werden auch für die Tiere angebaut. Aber auch da naschen wir Kollegen sagen. 50:44 Es wird es wird definitiv genascht mittlerweile kippt die Stimmung immer und immer mehr und es gibt eine Diskussion über das Ziel der Mission innerhalb der Kuppel. Das ist jetzt der Zeitpunkt, wo ich eigentlich auf dem großen Bildschirm erscheinen müsste und ne Predigt halten müsste. 51:01 So ihr müsst für das Große, für das Wohl der Menschheit müsst ihr ein bisschen 89 war schon das war schön, nämlich George O Pork gut. Naja, auf jeden Fall. Es gibt diese Diskussion und die 8 Leute trennen sich in 2 Lager auf. 51:21 Es gibt wirklich Fraktionen, die Pro. Weitermachen und Co ist irgendwie Scheiße hier. Und wie genau sieht auf jeden Fall Fraktion und Streit, die nachts wachen die Leute immer wieder auf und kriegen Schnappatmung? 51:43 Nicht wegen der Mission, sondern sich mit ihren Körpern nicht ganz funktioniert, liegt vielleicht an den, weiß ich mittlerweile 1000 Kalorien. Vielleicht auch in anderen kriegen wir ihn auf, so fragte eine andere so hast du das letzte Mal gesehen. 52:03 Sieht ein großes Bienensterben in dem ganzen Gebilde. Und stabilen und anderen bestäubern Dialekt. Sind sie bei Ameisen und Kakerlaken? Aber weder Kakerlaken noch Ameisen haben sie mitgebracht, zumindest nicht mit Absicht. 52:24 Die Ziegen liegen nur noch tot. Das Essen kurzfristig. Es. Also denke ich, sie sterben auch. Die Vögel fallen vom Himmel wie wär s, wenn die Hühner irgendwie noch am Leben erhalten, also große Missionen, die jagen jetzt Kakerlaken, damit die Hühner zu essen kriegen? 52:51 Kann funktionieren, muss nicht. Getreide ist fast alle und sie können immer schlechter atmen und sitzt da in einem Kontrollzentrum und guckst mal einfach auf den Bildschirm mit dem Sauerstoffgehalt. Kommst du oft nach fast einem Jahr mittlerweile, in dem ihr Maps stattfindet, in der Kuppel also bis jetzt hat sich keiner beschwert, sagt es spricht ja keiner mit dir nein, du guckst ein bisschen auf den Sauerstoffgehalt normalerweise das nochmal knapp 21% Sauerstoff Luft 14,5. 53:24 Vergleichbar ungefähr mittendrin Mount Everest aufstieg. Unangenehm. Und man analysiert wie kommst du auf die Idee, mal gucken mit deinen Leuten und gemerkt OK? Fast alle Tiere sind gestorben o. 53:40 Alle Pflanzen erhalten zu wenig Licht und konnten von Tag 1 nur 83% der Nahrung herstellen, die sie hätten von Anfang an herstellen können. Zudem spielt n bisschen das Wetter mit, also es ist einfach scheißwetter nicht genug Sonne. Aber mein Gott wie gesagt, die Sauerstoff. 53:58 Es wurde die, die die Wege diesen Ganzen wurden, aus einem Betongemisch gekostet. Haben sie Bakterien angesammelt und die haben Sauerstoff quasi zu CO 2? Scheiße. Schlafprobleme wegen Sauerstoffmangel und der Dauermüdigkeit des Stresses. 54:23 Wie löst man das? Du löst alle Probleme mit einer Aktion. Boah, Fenster auf Fenster auf eine gute Idee. Also, das ist eine sehr gute Frage, ich würde vielleicht das Fenster also irgendwie so ein Oberlicht vielleicht, dann würde ich einfach so Hubschrauber fliegen lassen und einfach so den ganzen Shit reinkicken, so Pflanzen. 54:48 Hier hast du tulpe und so ne Ziege vom Himmel fallen lassen und so und dann, dass man alles immer so ein bisschen wieder aufstand bringt, dass man sagt ich meine eure Gesichter sehen so aus wie unser Logo, also guck mal fangen wir an Fang nochmal neu an. 55:03 Wir versuchen das nochmal und hier ist nochmal quasi. Mal eben und wir fangen wieder an bei Tag 1 viel Spaß bei weiteren 2 Jahren hier sind eure oder vielleicht so ne so ne Elektro Tennisschläger für die Kakerlaken auch ne Idee. 55:22 So ein so ein Elektro Tennisschläger vielleicht in der Tasche dabei die Forschung ich hingekommen ist, weiß sie. Dabei hatte nee also du warst schon richtig mit Fenster auf mehr oder weniger man Post einfach Sauerstoff rein, damit der Sauerstoff ist damit wieder Sauerstoffgehalt wieder da ist, wo man lebt für Weltall natürlich funktioniert super und es ist ja ein Jahr quasi vorbei ungefähr und da ist ja innerhalb von einem Jahr hat man viel Sauerstoff verloren und wenn man einmal nach Punkt wird das ja alles wieder ja. 55:53 An den Ursachen kämpfen, arbeiten, Wurzeln gibt es, wenn du anrufen und dann denkt man sich so draußen natürlich die ganzen Zeitungen, die ganzen Fernsehberichte so. Irgendwas mit dieser mit diesem Zirkus mit dem Zirkus war doch tatsächlich irgendwie das hat sehr gut gepasst, ne? 56:14 Und da, dann denken Sie sich so die Zeitungen und die speziellen denkst du, was ist dieser Typ eigentlich, dieser dieser dieser John Park allen was hat er so gemacht in seinem Leben und durchleuchten sie sich und sie finden heraus Studium dies das Verdienst? 56:30 Irgendwelche Sachen und dann gucken sie in die 70er und hab ich ein bisschen übersprungen. Du gründest in der Nähe von Santa 2 ein Dorf, das ist schon ganz dieses Dorf soll sich selbst ernähren. 56:51 Fisch. Also. Ich glaube, ich weiß nicht. Die haben das als Doomsday Kult in diesem Dorf also es war wirklich tatsächlich scheinbar so n kultisten Scheiß, die gesagt haben, die Erde untergehen müssen, selbst versorgen und gucken. 57:11 Eine Theatergruppe hat dort auch das Ganze daher. Ja, exakt der der Typ mit dem Geld hat auch da schon reinvestiert, also ist alles alle diese ganzen Leute diesen gearbeitet haben, scheinen unter einer Öko Decke stecken, sogenannte damals Schlagzeile gesehen also ganz ehrlich das muss doch sein, das ist doch alles Quatsch. 57:40 Doch als Schauspielerin in dieser dieser Kuppel o da spreche ich einfach sagen zu Publicity Stunt und das sind doch alles Schauspieler. Kommen wir noch? Ja, das auf jeden Fall nicht von außen und drin. 57:57 Sie reden nicht miteinander, haben alle keinen Bock. Es ist alles ausgestorben, es gibt nichts mehr zu essen. Es gibt 2 Franzen, die sich durchsetzen. Mögen und Süßkartoffeln? Immerhin die wachsen und sie essen die. 58:17 Es gibt. Mein Bruder sitzt immer noch ist nicht gegangen, wir haben viel erreicht, wir haben viele, er sitzt, da ist mein Bruder, war quasi auch in dieser Biosphäre und zwar. 58:34 Die. Er hat als fünfjähriger Sechsjähriger irgendwie umgedreht, hatte das Getränk AC entdeckt. Gesagt, das ist auch und da sind viele Karotten drin. 58:52 Was macht Caroline? Mit einem haben wir Besuch bekommen und die gucken mein Bruder an. Sie bekommen nach Monaten warum ist der Ruf? Uns ist das nicht aufgefallen Hause, weil du siehst, die Person jeden Tag und immer hätte sich hinstellen könnte ich gesehen aber also jetzt weiß ich das Geheimnis von Donald Trump zu Donald Trump kommen bin. 59:23 Naja, auf jeden Fall vorstellen, was mit den Leuten im blauen Overall und den Gesichtern passiert ist aber. Überall Kakerlaken, Fluss, Filiale, Gehalt absolut. Netto. 59:40 Netto war auch in der Kuppel als überall Kakerlaken gesprungen sind Sauerstoff wieder knapp wurde es stellt sich heraus, da lief die ganze sauerstofffilter Puppe, die C 2 ausspucken sollte irgendwie wiederverwenden sollte. Die Angst ist niemand aufgefallen. Es hat einfach funktioniert und wir hätten eigentlich weniger Sauerstoff, das nicht angeht und das war für den Notfall, falls der Regenwald das nicht hinkriegt, ist erstmal hochgeschlossene Regenwald noch fast komplett ausgestorben. 1:00:05 Kennt man von draußen von Biosphäre 1 na ja hausen halt, ne machst du nix aber sie halten durch. 26., September 1993 2 Jahre und 20 Minuten später Klaus Kleber steht vor der Kuppel und moderiert für Tagesschau. 1:00:31 Und zeigt, wie sie rauskommen. Mit ihren Gesichtern völlig fertig, man sieht ihn an die also die, wo ich, dass die Atmosphäre hier draußen, die ist so anders. Und alle sind circa 10 Kilo leichter durch die Diät also. 1:00:52 Die jetzt in Anführungsstrichen. Ja, sie umarmen liebsten machen da halt paar Interviews wie gesagt auch das mit dem O die Atmosphäre ist komisch, später sagen die alle so ja, die haben plötzlich Parfüm gerochen nach 2 Jahren, das war widerlich, die mussten kotzen, also was macht das mit einem? 1:01:08 Und? Um die Frage vom Anfang vom vom Closure neu zu fragen, ob sie Sex hatten. Weiß ich nicht, aber 2 h Film darin 2 verstanden schon in der Gruppe machen ja nur 2 Fraktionen. 1:01:28 Und du denkst dir so ja nicht so? Wieso sind bei allen natürlich sind die vorschlagen also mal ganz ehrlich also wenn wenn 2 Jahre überlebt und n bisschen orange wirst, dann ist doch alles gut, dann hast du doch im Prinzip hast du doch alles erreicht gut, du musst jetzt Sauerstoff nachpumpen und die werden das gestorben und einen musste zwischenzeitlich mal raus, aber sonst muss ich sagen ist doch ein voller Erfolg also dafür, dass das $150000000 oder 600000000 Zloty gekostet hat. 1:01:59 Dafür geht's doch eigentlich. Machen wir noch ne ne? 2. März 1990. Neue Missionen vom 7 und können sich nicht vergleichen Fraktionen können vielleicht ein bisschen besser Abstimmung genau 10 Monate. 1:02:29 Sicherheitshalber sollte 2 Jahre haben viel gelernt aus den 2 Jahren 10 Monate reichen. Alle 4 sind eingesehen, der Zement wird überdeckt, die Bakterien sind darunter, die bereits schon fleißig C 2 aber sind drauf. Keine Ahnung. 1:02:49 Laminat genau man hat ein neues Konzept und man holt sich ein neues Management. Man hat sich so gedacht, eine Person, die so in der Zeit auch so mit Ökologie und 3 beschäftigt hat in irgendeiner Weise frag mich nicht war, so kennt man vielleicht Steve Bannon nein, später White House. 1:03:16 Of the Presidents of the United States Donald Trump. Die denkt sich so ja, ich Regel das, ihr wisst, was aus der USA zu schnell geworden ist. So könnte das vielleicht auch in kleinem Rahmen gelaufen sein. 1:03:39 Na ja, es gibt direkt Stress Management, das funktioniert alles nicht, die das ganze Projekt ist ja schon erbaut 150000000 sind schon reingepumpt, das heißt es reicht jetzt 50000000 um das Ganze noch am Leben zu erhalten. Aus 50000000 wurden 200 keine Ahnung, wie es die hat geredet und die Presse rastet wieder aus. 1:04:02 Es gibt Ben eigentlich jemand Stiefvater, die Presse rastet wieder aus. Alle hassen. Hast du bisher? April läuft aber echt drin läuft super cool erreicht sogar 2 Wochen selbstversorgungsstatus es läuft perfekt. 1:04:24 Es läuft wirklich gut diese 07:00 Uhr verstehen sich alles bestens. Und du sitzt da und denkst du Scheiß auf die Fresse? Ich habe meine Bildschirme alles geil. Plötzlich nachts alarm in die um 03:00, Uhr nachts oder so am 5. 1:04:42 April 1990? Und ich wie gesagt, ich weiß es nicht, ich stell mir vor, du guckst so ne Kamera, wo der Alarm geschlagen geht. Und du siehst eine der Schleusen, die offen. Und die Kamera? Du siehst scheiße, da sind Scheiben eingeschlagen. 1:05:00 Du fängst n bisschen mehr oder siehst du plötzlich den Captain da? Die Biologin sie sind da, um die Neue zu retten. Weil die Presse berichtet abgibt. 1:05:20 Sie wurden verhaftet, haben sie verklagt haben wir auch gewonnen und das letzte Mal. Es wird schnell alles geht weiter. Und? Irgendwie im Juni 95? 1:05:38 Kann die Crew aber nicht mehr das Team draußen erreichen? Weil es niemanden mehr gibt. Das Management hat sich aufgelöst, dass sie alles vor die Hunde gegangen du sitzt da glaub ich alleine oder Bildschirme alles vor die Hunde kein Geld, es gibt gar nichts mehr, also wird vorzeitig abgebrochen 1.9. 94 schleuse auf alle raus. 1:06:03 Und das war es. Und das war's mit dem Projekt. Eigentlich ist 95 die Columbia University übergeben. Damit die Forschen können und denken sie bescheuert? Die Leute haben die Leute steckt, die haben das ganz aufgemacht haben gesagt ja, sie irgendwelchen Vorschlägen nach Hause feierabendbier. 1:06:24 Weil warum sollte man der entschließen? Aber auch da gibt es irgendwie Geldprobleme, wird nochmal das Ganze an neue Besitzer übergeben. Mehrmals wechselt die Besitzer, geht an die University of Amazon. Und das, was hier es ist eine tuja Fraktion und gleichzeitig Forschungsobjekt. 1:06:42 Das heißt, die Leute forschen da und ihr könnt euch dann ans Fenster hängen, bisschen winken ihr könnt auch nach innen nach außen, es geht alles, es ist, man kann das sein und sich angucken. Was hat der zweite Crew geworden? Ist nicht nachgeforscht, dann irgendwie raus die erste Krone hingegen hat angefangen, irgendwelche weltraumreisen Unternehmen zu gründen. 1:07:04 Moment, weil ich dabei nicht dabei? Ich habe es überprüft. Und du bist heute 93 lebst noch einige Charaktere nicht sterben? Und hast du geschrieben und lebst du jetzt quasi von den von seinem Job keine Ahnung hat, was natürlich ein Forschungsprojekt haben? 1:07:30 Was gelernt? Wir haben gelernt, dass solche Scheiße, wir haben gelernt, was nicht funktioniert, aber wir haben auch gelernt, dass es funktionieren kann, wenn man sich angeht, was für eine Woche neben einer sehr viel gelernt tatsächlich das meiste wissen, wenn ich das richtig verstanden habe. 1:07:49 Was weiß? Basiert auf dem Wissen von diesem Projekt tatsächlich was Gutes? Und wenn man Weltraum fliegt, sollte man sich Gedanken über Passagiere machen, Stichwort Kakerlaken und irgendwelche Feuerameisen auf die will ich nicht treffen im Weltraum irgendwie keine Ahnung 6 Monate auf dem Weg zum Mars unbedingt? 1:08:12 Hunger kann überleben. Bist du ein bisschen, da ich hier stehen? Die letzte Lektion vertraue nicht wenn. Darauf hat offensichtlich niemand gelernt offenbar nicht, und dann habe ich noch die letzten Tage hier stehen, um quasi einen Moment zu machen, wollen wir das Klima retten oder wollen wir eine Kugel da, sagt sie. 1:08:37 Das Klima in einer Kuppel? Oder ich möchte die Kuppel wetten es funktioniert nicht andersrum Dankeschön für diese Geschichte Daniel. Was wir haben Monster überzogen. 1:08:55 Das war irre Geschichte. Tatsächlich wundert mich, wie eigentlich in jeder Folge, dass man davon noch nie was gehört hat also das also glaub ich hab ich hab das, ich könnte das tatsächlich nicht, also wenn Kugeln geht, dann geht es mir meistens Fußball aber also das finde ich echt krass krasse Geschichte. 15 Leute waren eingesperrt unter dieser Kuppel und von und 2 und dann später kaputt gemacht und 2 geheiratet haben die beiden geheiratet haben sie gemacht, ne andere, das wäre mal das wäre Bonn gleich Geschichte gewesen. 1:09:31 Mein lieber Mann. Ja, vielen Dank, ganz großartig, jetzt nochmal Pause, sehr kurze Pause, wüsten Zeitplan. Nochmal ganz kurz hier nur für euch wir sind nicht alleine unterwegs, immer wir machen, da sind auch vielleicht eine Gesicht kennt man vielleicht vielleicht gerade, es gibt noch Freunde von uns, die auch tolle Sachen machen?
70:06 25.04.23
S04/E05: Gregor^2
Viva la revolucion! Unendlich weite Strände, goldene Flüsse, schöne Menschen, die Schotten und Engländer lieben. Wir booten uns ins sonnige Südamerika, helfen bei der Revolution und gründen einen Ritterorden. Venceremos! Gefällt euch was wir machen? Wir würden uns über finanzielle Unterstützung bei Steady freuen. So hilft ihr uns, unsere Kosten für den Podcast zu decken. Ihr könnt uns aber auch mit Feedback auf iTunes, Twitter, Facebook, Instagram oder hier in den Kommentaren helfen. Heldendumm ist ein Teil vom #Historytelling-Netzwerk. Mehr zu dem Thema findet ihr auf geschichtspodcasts.de! Mehr zur dieser Episode: Fürs Feeling: Globus und Tropico Zu schön, um wahr zu sein (spiegel.de) Gregor MacGregor (Wikipedia EN) Gregor MacGregor (Wikipedia DE) Florida (Wikipedia DE) Francisco de Miranda (Wikipedia DE) Simón Bolívar (Wikipedia DE) Bolivien (Wikipedia DE) Poyaisan Stock Certificate (Wikipedia EN) Bank of Poyais / One Hard Dollar (Wikipedia FR) Episoden-Cover: Ismail Biya Intro- & Outro-Musik: @lcp_ictures auf Instagram #HeldendummKüste Das automatisch generierte Transkript zur Episode gibt's hier (oder auf der nächsten Seite). Transkript zu: Gregor^2 0:03 Helden dumm, historisch gefühlsecht. Hallo Daniel, Hallo Philipp Herzlich willkommen zu einer neuen Folge Heldentum. Es ist wieder soweit wir gehen zurück in der Geschichte in einen spannendes Jahrhundert in das 18. 0:24 Jahrhundert a ich wollte gerade fragen, weil jedes jedes Jahrhundert ist bei uns irgendwie spannend, aber das 18 Jahrhundert manchmal durch verschiedene sag mal wenden, ja immer n bisschen noch n bisschen kleines, bisschen spannender. Wir gehen, wir gehen auch nur zu Anfang 1800 gehen dann rüber ins 19. 0:41 Jahrhundert später. Einfach, weil die Geschichte sich über diesen Zeitraum erstreckt. Aber ich bin sehr gespannt, was du dazu sagst ich habe und das möchte ich auch noch mal kurz als Disclaimer mitgeben, einfach damit ihr die, die in die richtige Mut kommt, damit ihr Bescheid wisst ja, stellt euch bitte vor diesen diesen Globus, wo man so rum draus trinken kann man aufmachen kann und dann ist da so sind da so Getränke drin steht euch das vor, dann stellt euch so so n so n tropischen Soundtrack zum Beispiel von Tropico oder sowas vor und dann hört euch nochmal die Folge an George, der Hochstapler, das sind die 3 Reiter der Apokalypse für diese Folge das sage ich euch jetzt schon. 1:21 Es wird alles, also ich würde sagen wir verlinken sowohl den Soundtrack als auch ja die Episode unten sollen wir einfach Link zu einem Bild von diesem Globus einfach mal mit wo man in Amazon auf Amazon kaufen kann. Das machen haben übrigens wie haben wir schon Warenkorb? 1:36 Das wird langweilig ne ja definitiv also das ist das ist das Set einfach nur die Stage sag ich jetzt einfach mal. Das ist jetzt ist der alles fertig. Ihr seid bereit, ihr habt den Tropico Soundtrack gehört und ihr wisst jetzt alles über Globus den Globus braucht ihr vielleicht noch wenn ihr euch nicht so gut auskennt in Südamerika, aber wir kommen gleich dazu und wir fangen jetzt erst mal an, ganz weit weg von Südamerika, nämlich in Schottland. 2:07 Ich bin total bereit in Schottland. Wir sind in Sterling Shore und es ist ein ganz besonderer Tag, denn es ist Heiligabend. Der 24. Dezember 1786 heiligabend, dezember weihnachten. Ich hab dings im Ohr. Aber so karibisches Jingle Bells, weil ich gerade noch Tropico im Kopf. 2:27 Ja, man ist irgendwie Heiligabend in Schottland, im 18. Jahrhundert irgendwie sehr weit entfernt von so tropischer Stimmung und weltenentdeckung und allem das ist richtig, aber es ist auch eine Geschichte voller Gegensätze. Schottland alles ziemlich grau, ziemlich regnerisch und ziemlich kalt zu dieser Zeit und du wirst geboren an diesem heiligen Abend 1786 in Schottland, und es ist ja Heiligabend ja ein besonderer Tag und du, das kann man glaube ich im Voraus schon sagen, bis auf ein ganz besonderes Kind o ich bin gespannt. 3:00 Ich muss eine Sache vorweg sagen noch, ich hab schon viel vorweg gesagt eine Sache muss ich auch jetzt für die Story noch vorweg sagen ich werde heute viele Angaben machen, die nicht 100% gesichert sind. Das liegt vor allem daran, dass hier die Folge ist, die um 1.4. Herum läuft. Da wird viel Schabernack getrieben. 3:15 Traditionell kennt man manches, kann stimmen. Manches kann nicht stimmen, wie auch in vielen vergangenen Folgen gibt es auch hier viele Berichte, die unterschiedlich ist, die sich teilweise gegenseitig konterkarieren und ausschließen. Wenn also nicht alles mit Quellen, die ihr findet übereinstimmt, dann liegt das daran, dass ich mich einfach hier für eine Version der Geschichte entschieden habe. 3:34 Und zwar die unterhaltsamsten so gefällt mir das so gefällt mir das du wirst hineingeboren in eine schottische Offiziersfamilie seit Jahrhunderten seid ihr auch im Adel sehr gut vernetzt und so weiter. Also alles super, sehr reich dein Großvater war Gregor, der schöne Gregor, der schöne OK. 3:52 Also wenn es schon mit solchen Titeln anfängt, ja richtig und nach diesem Gregor der Schöne oder Gregor, dem Schönen wirst du benannt, das heißt, Du heißt Gregor Gregor und jetzt kommen wir zu dem Folgentitel. Gregor ist halt auch dein Nachname. Also du hast so Gregor mcgregor, AOK, ich bin ich bin Gregor Mac Gregor OK alles klar, ich bin bereit, du bist Gregor Mac Gregor, Du hast auch noch 2 Schwestern wie die heißen weiß ich allerdings nicht wahrscheinlich gregoria und und Georgine Du wächst auf in dieser Familie. 4:26 Als du 8 Jahre alt bist, gib deinen Vater. Ich weiß auch nicht, warum bei mir in den Geschichten die Väter immer sofort sterben oder weglaufen. Bitte fragt mich nicht. Du wirst jedenfalls von deiner Mutter und weiteren Verwandten dann gemeinsam aufgezogen. Zusammen mit den Schwestern. Du 6 Jahre alt bist sprichst du nur Gälisch, was man damals dort spricht, später dann eben auch Englisch über deine Jugend ist gar nicht so viel bekannt. 4:50 Wir wissen nur du gehst dann so Schule und Achtzehnhundertzwei, wie man das in einer schottischen Offiziersfamilie macht. Trittst du mit 16 Jahren zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Die Militär bei gib mir einen Säbel, gib mir ein Gewehr ich bin bereit. 5:06 Angeblich hast du 1802 bis 1803 auch mal studiert. An der Universität von Edinburgh. Aber darüber gibt es keine Unterlagen. Das heißt, Möglicherweise ist das eine Lüge. Das klingt wie mein Studium richtig, du hast auch möglicherweise mal studiert, ja völlig richtig. 5:23 Damals war das so, dass man sich bei der Armee einkaufen konnte, wenn man viel Geld hatte. Das heißt, man konnte sich Titel kaufen, zum Beispiel, wobei das gar nicht nötig hattest. Du wurdest Achtzehnhundertvier zum Leutnant der Infanterie befördert. Normalerweise braucht man dafür 3 Jahre. Du hast es in einem Jahr geschafft, ob das jetzt deinen finanziellen deiner finanziellen Situation geschuldet war oder weil du ein guter Soldat warst. 5:44 Ich wollte gerade fragen, also ich bringe ja gewisse gewisse Vorteile mit mir mit gewisse Privilegien, die andere Soldaten wahrscheinlich zur Zeit hatten, die waren ja auch nicht die Gregors richtig und vor allem wachsen deine Privilegien nur noch weiter an, denn Achtzehnhundertvier lernst du Maria Bowater kennen und Maria Bowater findest du richtig super o und. 6:09 Maria ist nämlich die Tochter eines Admirals, also der Admiral ist schon tot, aber sie ist die Tochter eines Admirals und sie kennt auch einige andere, sehr wichtige Leute stinkreich und Maria findet dich zu deinem großen Glück auch gut ach guck mal genau mein Kaliber und dann funkt auch noch richtig also absolut perfekt ihr heiratet 1805 und passend dazu bezahlt dir deine Familie zu dem Zeitpunkt auch noch den Rang des Captain A ja, das heißt du steigst zum Kapitän auf und wird auch Kompaniechef und Hauptmann. 6:43 Captain MC Gregor bereits zum Dienst richtig und du bist in dieser Zeit du bist ja noch relativ jung, du bist ja es war 1805 / 1786 geboren, das heißt du bist 19 und die dich kann das Eindruck das alles dieses militärische dieses aber auch dieses Adlige das beeindruckt mich total und du entwickelst so wirklich so ne so ne, du bist wirklich total vernarrt in so militärische Ränge, so militärische Uniformen. 7:12 Medaillen ja, also alles was irgendwie geht du findest, du findest das super wichtig auch das alles. Alle korrekt begrüßt werden und so weiter. Ich stell mir das so richtig schön vor mit dieser Militäruniform, wo einfach alles glänzt alles voller irgendwelche Zeichen an den Schulterklappen Litzen schlitzen alles alles voll mit Zeug, ja, das sehe ich mich und quasi ein ein salutieren Krampf arm ist man sieht jetzt nicht, aber ich glaube wenn man zu viel salutiert, dann kriegt man auch irgendwelche Muskelgruppen die man nicht haben will. 7:46 Naja, die Handbewegung ist ähnlich zu anderen wie auch immer wie auch immer dass du so auf diese. Statussymbole in der Armee Abfährst das kommt unter deinen Untergebenen in der Armee gar nicht so gut an. Also das ist wirklich so. Jedes Mal muss dann korrekt gegrüßt werden. 8:03 Es darf nicht ein Fehler passieren, dann wirst du direkt sauer. Man muss alles immer. Es muss jede Medaille immer gerade sitzen. Es muss also man muss immer in der vollen Uniform muss man immer antreten bei dir. Man darf nicht irgendwie irgendetwas da fallen nicht falsch sein. Man das wird immer akribisch gecheckt. Du Prüfst das immer alles auf Herz und Nieren, ob die Leute richtig angezogen sind und wenn nicht, dann gibts ne Strafe und deswegen sind die Leute mit dir ein bisschen böse. 8:28 Ich finde es gut, ich finde es gut, wenn man es schon macht, dann richtig also, ich bin ganz ehrlich, es gibt gewisse Normen an die sollte man sich halten. Tatsächlich ist es so wahrscheinlich bist du so rumgelaufen, weil du so viele Orden und Medaillen die ganze Zeit klingelingeling Kling gemacht hat, stelle ich mir auch vor und offensichtlich war es dann 1810 nach ein paar Jahren bei der Armee soweit, dass irgendwer irgendwas falsch gemacht hat und irgendwas nicht richtig anhatte oder irgendwas falsch irgendeine Etikette falsch bedient hat nur dieses Mal. 9:02 War es ein Vorgesetzter von dir? Ja du, es ist egal, ob es Vorgesetzter Untergebener ist. Wir haben gewisse Regeln und dann die sollen wir uns verdammt noch mal halten also soll er seine scheiß Jacke richtig gerade ziehen, seine Orden richtig hängen lassen wo sind wir denn hier? 9:18 Ja richtig ungefähr das scheinst du auch gesagt zu haben. Jedenfalls ging es wohl um irgendeine Bagatelle um nichts Wichtiges. Trotzdem rasten völlig aus der Vorgesetzte macht dich richtig zur Schnecke und schmeiß dich kurzerhand raus. 9:34 Das ist jetzt 1810 du bist rausgeschmissen worden. Aus der Armee du warst damals in Portugal stationiert mit der britischen Armee und 1810 wirst du dort rausgeschmissen Achtzehnhundertelf vollbringt deine Armee eine absolute Heldentat bei der Schlacht von Albuera? 9:54 Da gehe ich jetzt nicht genauer drauf ein es reicht erstmal zu wissen. Die Briten haben Heldentaten vollbracht. Du warst seit einem Jahr nicht mehr dabei, du warst aber noch Portugal. Moment ganz kurz, nur Verständnis die ich war irgendwo stationiert in Portugal und die haben mich einfach quasi einfach n ehrenlos wollte ich sagen. 10:13 Unehrenhaft entlassen und jetzt bin ich einfach da und muss gucken, wie ich da wegkomme, wenn ich das denn will, weil ich bin ja jetzt in Portugal und ich bin nicht mehr da, wo ich hergekommen bin richtig also nein, nicht ganz richtig, weil du nicht ehrenhaft entlassen du musst um deine Entlassung bitten. AOK ja gut Etikette, ne Etikette, du musst um deine Entlassung bitten und du warst in Portugal und dein Regiment vollbringt im nächsten Jahr eine richtige Heldentat zu dem Zeitpunkt bist du aber noch in Portugal unterwegs. 10:44 Du kehrst dann, nachdem das Geschehen ist von Portugal. Zurück nach Schottland und die Menschen, die dich zum letzten Mal in Schottland gesehen haben, was der absolute, also fast alle sind, die merken, dass irgendwas mit dir anders ist, seit du seit du zurück bist du tust immer so also nicht, du tust so du erzählst von dieser legendären Schlacht und von deinen Heldentaten bei dieser legendären Schlacht von Albuera und die Leute wissen ja gar nicht, dass du da schon gar nicht mehr im Dienst warst, sondern dass du deine Entlassung bitten musstest und du läufst da rum mit so einem mit so einem portugiesischen Oberst Outfit. 11:22 Und du sagst du seist als Oberst außer Dienst für deine Heldentaten pensioniert worden und hätte einen Adelstitel geschenkt und du trägst ganz tolle Kleidung und du stolzierst durch die Stadt, aber irgendwie bringt dir keiner die Wertschätzung entgegen, die du dir doch verdammt noch mal mit deiner Heldentat verdient hast. 11:40 Natürlich war dabei bei allen Jazira war ganz krass, ich hab alles, ich hab alles richtig gemacht ich ich bin ich bin ein Held. Ich bin hier schließlich Belgium, du bist der absolute Mega Held du bist schuld. 11:56 Von allen Siegen, die Briten jemals davongetragen haben offenbar und dann haben die Portugiesen, das ist ja darauf muss man auch erstmal kommen, ne dass die Engländer in Portugal Schlacht gewinnen und die Portugiesen sie dafür mit Oberst Ringen und super Adelstitel auszeichnen, aber auch wie wie krass diese Heldentat gewesen sein muss, sogar die Portugiesen ja nicht wirklich und das ist also wirklich unfassbar achtzehnhundertelf bist du jetzt also wieder zurück in Schottland und es geht quasi so ein bisschen bei 0 los, weil du bist ja nicht in der Armee muss jetzt irgendwas machen. 12:28 Zum Glück kannst du ja noch auf das Geld von deiner Frau vertrauen. Das ist ja immer noch da nun 1811 stirbt auch deine Frau verdammt aber gut, sie hat ja Geld, dann ist das Geld ja jetzt meins, oder sie hat jetzt keine Familie. Tatsächlich hilft dir das nicht so sehr, weil wichtiger als das Geld sind eben Großbritannien von damals. 12:49 Der Zugang zu den wichtigen Clubs und zu den richtigen Leuten und der fehlt dir damit, weil du nicht mehr sozusagen in der feinen Gesellschaft an der Seite deiner Frau unterwegs bist. Das ist das größere Problem Finanzen glaube ich geht schon irgendwie verstehe du ziehst. 13:05 Zu dieser Zeit von Edinburgh nach London und während du in London bist, triffst du jemanden. Wir wissen nicht genau, wer genau von dir dort getroffen wird. Es gibt 2 Möglichkeiten, jeweils wird das unterschiedlich erzählt. 13:23 Entweder triffst du Simon Bolivar, der führt den Befreiungskampf der Venezuelaner gegen die spanischen Kolonialisten an, also Südamerika, ja, Venezuela, spanische Kolonie, die Venezuelaner damals. 13:39 Im Freiheitskampf schon seit einigen Jahren gegen die spanischen Kolonialisten, er ist dort der Anführer zusammen mit francisco.de Miranda. Der war schon früher im US Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg unterwegs, der ja da gerade mal ein paar Jahre vorbei war und hatte nun ganz tolle Ideen dafür, wie man Südamerika in Zukunft gestalten könnte. 14:03 Denn Südamerika befand sich damals in einem wahnsinnigen Umbruch. Die Spanier als Kolonialmacht wurden ein ganz vielen Stellen zurückgedrängt. Die Portugiesen hatten ja nur Brasilien. Der Rest war ja fast alles komplett Spanisch, die Engländer haben da natürlich auch noch irgendwie mitmischt, aber grundsätzlich waren es erstmal hauptsächlich die Spanier, die da Kolonial unterwegs waren und die da wirklich die Bevölkerung auch in weiten Teilen gegen sich aufgebracht hatten, so dass es jetzt zum Unabhängigkeitskrieg in Südamerika kam. 14:35 Francisco.de Miranda, der dachte sich Mensch, das ist ja jetzt noch so n Kontinent, wo man im Prinzip noch neue Staatsformen auch etablieren kann. Man kann sich ja jetzt wo dann die Befreiung kommen wird. Davon war man fest überzeugt. Da kann man doch. 14:51 Aus den Staaten Südamerikas, die waren damals ja noch nicht abgesteckt wie heute. Es war alles irgendwie spanisches Kolonialgebiet, da kann man doch was draus machen. So wie die USA damals, das heißt, er wollte. Ein Südamerika wie die USA als großer Einzelstaat mit verschiedenen Bundesstaaten, das heißt Venezuela, Kolumbien, das wäre alles dann Bundesstaat gewesen von der Bundesrepublik Südamerika. 15:15 Da wollte auch das parlamentarische System mit den Kammern und sowas wollte er alles aus den USA kopieren. Der Staat sollte nach Kolumbus benannt werden und Kolumbien heißen. Das Land Kolumbien, was es heute gibt, ist das nicht geworden, wie wir wissen. Francisco.de Miranda ein bisschen gescheitert jedenfalls ist der dann relativ fix auch in spanische Gefangenschaft gegangen. 15:39 Damit ich aber schon viel zu weit denn eigentlich triffst du ja jetzt erstmal nur in London einen von denen und du erzählst ihm, dass du Soldat bist und dass du unter einem schönen Portugal gekämpft hast und schließ dich denen an und du verkaufst dein Stück Land in Schottland was dir noch gehört und schaffst dich ein und auf geht's. 15:59 Südamerika ja, OK, das ist jetzt quasi wir sagen Goodbye Europa bei überhaupt bei alles Goodbye My altesleben Ich bin jetzt bereit B auf Aufbruch in die neue Welt? Aufbruch in die neue Welt genau auf zu neuen Ufern, auf zu neuen Ufern, auf nach Südamerika ich habe gerade von Simon Bolivar gesprochen. 16:20 Fällt dir irgendwas an diesem Namen auf, könnt ihr vielleicht was mit Bolivien zu tun haben, aber ich weiß aber auch ja Bolivien ist tatsächlich nach dieser Person aus unserer Geschichte benannt worden. H Simon Bolivar war der Befreier von Bolivien unter anderem und deswegen hat man Bolivien seiner Zeit nach ihm benannt. 16:42 A ja, das heißt, wir lernen sogar richtig, was hier heute noch. Der am Ende der Folge schreiben, Klassenarbeit ich muss jetzt zugeben, um das mal reinzuwerfen. Ich bin gespannt, wie weit diese Geschichte geht, weil möglicherweise möglicherweise schließt in ein paar Wochen eine meiner Geschichten nahtlos an deine an. 17:01 Ich bin bereit, ich bin bereit wieso, aber ich bin echt gespannt, wohin es geht, weil ich befürchte, einen quasi eine eine Weiterführung der Geschichte machen zu können. Was heißt befürchten? Das wäre perfekt, es wird so dumm, dafür sind wir hier also Simon Bolivar der Befreier. 17:19 Und du, ihr seid unterwegs an der Seite der Aufständischen, als Freiheitskämpfer gegen die spanischen Unterdrücker für Dich gehts weiter in dieser Armee in dieser aufständischen Armee, bei den bei den Rebellen und du wirst auch dort nochmal General in der Armee der Rebellen also du arbeitest dich dort sehr schnell hoch du kannst offensichtlich, was als Soldat als Söldner ich würde sagen diesmal richtig also nicht mehr mit hier Ruhm und Geld der Familie und der Vorfahren, sondern ich zeige tatsächlich ein bisschen Kampfkraft bei dir knallen nicht nur. 17:53 Die Gewehre du findest auch eine neue Frau naja, und zwar Josepha Josefa ist auch hier widersprechen sich die Quellen teilweise, entweder die Nichte oder die Cousine von Simon Bolivar. 18:09 Es gibt auch hier unterschiedliche Angaben. Sowas hatten wir schon mal, dass wir nicht wussten, in welcher Generation wir mit welcher Generation vermählt werden, von daher zweimal in der Staffel aus Versehen den Falschen geheiratet, gefährlich gefährlich, immer wieder spannend. 18:25 Du kämpfst in diesem Krieg von 1812 bis 1817 du machst dich dort sehr verdienen. Das sind Heldentaten, die du dort vollbringst, du wirst wirklich sehr positiv wahrgenommen von den Südamerikanern und 1817 ist der Krieg quasi gewonnen, da gehen die Rebellen davon aus, wir gewinnen das Ding. 18:45 Wir können jetzt mit unseren eigenen Leuten weitermachen und wir entlassen die Söldner. Die Söldner, die sich der Freiheitsbewegung angeschlossen haben, also unter anderem du werden jetzt nicht unbedingt vertrieben, aber man sagt Leute, Wir brauchen nicht mehr hier, bald geschafft wir bald unseren eigenen Staat auf das bringt dich mal wieder vor die Frage was mache ich denn jetzt eigentlich? 19:06 Ich brauche einen neuen Kampf. Ich brauche einen neuen Krieg. Tatsächlich ist es so und es gibt noch Krieg. Und zwar, du hast jetzt 5 Jahre lang gelernt gegen Spanier zu kämpfen mach doch weiter absolut auf nach Florida. Denn 1817 ist Florida Spanisch besetzt. 19:26 Und? Du gehst dorthin und führst einen Angriff auf das Spanisch besetzte Florida an mit US Streitkräften und du gewinnst natürlich also läuft läuft hier, nehmt ihr, nehmt Florida ein, ist ihr aufgefallen gegen Spanier bin ich gut gegen Spanier bist du richtig gut. 19:47 Weil bei Portugiesen war das bisher so nicht dazu gekommen. Aber nee bestimmt auch, aber du bist du bist unterwegs in der Welt, ne, du bist ein Jetsetter, das merkt man also ich bin jetzt fertig in Nordamerika. Was mach ich denn jetzt eigentlich als nächstes? 20:04 Na gut, ich frag mal bei meinem Kollegen nach in Südamerika, ob es Neuigkeiten gibt, ihren Staat fertig haben habt, ihr habt ihr neuen Krieg. Für mich kann ich irgendwo meinen mithelfen oder so richtig und news. Natürlich gibt es Krieg, denn die Rebellen waren ein bisschen voreilig. 20:22 Der Krieg war noch gar nicht gewonnen. Die Spanier haben nochmal zurückschlagen und du musst nochmal ran. Das ist jetzt so ein bisschen Rambo 2 ja klar, mal wieder mal wieder Rambo 2 diese Staffel greift in sich hinein wie Sylvester Stallone in Langenbogen. Dankeschön, also 3 Jahre Krieg noch es geht weiter bis achtzehnhundertzwanzig du bist noch 3 Jahre an der Seite von Simon Bolivar, dann ist der Krieg tatsächlich geworden. 20:51 Du bist ein waschechter Kriegsheld und wirklich auch einen Befreiungskämpfer, wie er im Buche steht. Du hast in unzähligen Schlachten tolle Erfolge errungen, du bist wirklich das, was man einen Helden nennt. Du Erfindest zwischendurch nochmal Ritterorden und du lässt auch zwischendurch nochmal deine komplette Kompanie im Stich und reitet alleine weg, aber das würde jetzt zu weit führen. 21:09 Ich habe wahrscheinlich einen Schatz nach Kanada gefahren richtig und habt ihr irgendwo auf einer Insel im Osten Kanadas versteckt für dich du merkst aber? Mein Leben hat keinen Sinn, ohne zu kämpfen, also es gibt Berater ja in so einem Krieg, ja, die Sagen einem OK hier, wir haben das mal durchgerechnet. 21:35 Sie sind dreimal mehr als wir, also ist n ausgeglichener Kampf. Und Na ja, es gibt noch ein paar Spanier in Panama und du sagst dir komm mit 250 Mann schaff ich das schon, ach locker also je nachdem wie viele sind aber auch egal ich habe so viele Orden, ich habe viel gekämpft. 21:55 Ich bin so ein Held, also 250 da werden Leute zu in der Zukunft werden sich wahrscheinlich abgucken, wie man mit viel mit wenigen Leuten viele abwehrt. Bestimmt bestimmt also das Problem dein Problem ist eigentlich du bist nicht sehr sneaky, also du bist kein Sneaker Krieger, weil du ja so laute Geräusche machst und den ganzen Orden, die dir überall runter wahrscheinlich hast du n bisschen Seiten so n bisschen Schlagseite, weil du die ganzen Orden links so von der Brust runter hängen. 22:25 Also ich klimper Soldat genau der Klimper Stümper. Diese angeht natürlich mächtig in die Hose und zum ersten Mal musst du richtige Niederlage einstecken aber du bist nicht du, wenn du hungrig bist du greifst nochmal an und diesmal landest du an einem Ort, wo du ebenfalls Spanier vermutest und zwar in Nicaragua. 22:45 Sagst du Spanien? Mein Name ist Gregor Mac, Gregor Ich bin ein Berater, und ich glaube, wir können Spanier in Spanien finden, die könnten wir vielleicht sogar angreifen und vielleicht sogar besiegen eine Hammer, eine Hammer Idee, eine supertheorie du landest in Nicaragua an der sogenannten moskito Küste. 23:08 Okay, das klingt kratzig und juckend. Das klingt kratzig und juckend. Das waren auch mal Spanier, aber da war keiner mehr. Also da waren mal Spanier, dann waren da auch mal Briten. 130 Jahre lang haben sich die Briten und die Spanier um diese Küste gekloppt, haben dabei irgendwie alles kaputt gemacht. 23:29 Keine Bäume mehr, keine keine Hütten mehr, nix mehr, nur Dreck und ja, Moskitos, ja, dann passt da jetzt ne was ist aber noch gab waren Einheimische und diese Einheimischen denken sich auch wieder 130 Jahren hier Engländer und Spanier hin und machen hier alles kaputt. 23:47 Was ist das für ne Scheiße, mal auf Deutsch gesagt, ich würd sagen stimmt du bist zu Hause und dann kommen 22 Seiten kloppen sich bei dir im Land hinterlassen nur Dreck und und ja eigentlich nur Dreck, Schutt und Asche und dann gehen sie wieder und dann sitzt sie da und denkst du ihr Arschgeigen ja und da auch die Einheimischen ja nicht blöd sind, haben sie gesagt OK pass auf wir machen das wie folgt wir nehmen denen die Vorräte weg und die geben uns ihre Vorräte und dafür können Sie diese drecks Küste haben, die nichts bringt. 24:16 Da kannst du nichts machen. Das ist absolut Peter Zwegat würde sagen, was für eine scheiß Anlage, ja, also wirklich das ist, das bringt dir überhaupt nichts. Das ist Brachland. Da kannst du nicht mal was anpflanzen. Schön nehmen wir nimmst du mcgregor macht n Hammer Deal und sagt Boah, geil ich geb hier geht hier n paar Glasperlen und meine Vorräte kaufe ich hier richtig geiles Land und hier mache ich eine Kolonie auf meine eigene Kolonie auf der gründet aber nicht Georgien und verschiebt dann irgendwo ne so und jetzt sind wir da, wo wir ein kleines Crossover haben mit George, dem Hochstapler erinnerst du dich noch an George, den Hochstapler natürlich der George hat Hochgestapelt. 25:05 Vor allem der George was erfunden, nämlich hat der George N Land erfunden, hier richtig richtig. Nur das Land war ich meine paar Kilometer in die andere Richtung, also Europa ausgesehen? Das Land war in Asien Formosa. Genau Formosa hier gibt es jetzt eine erschreckende Parallele, denn wir gehen jetzt nach London 1820 wir machen einen kleinen schnitt 1820 taucht in London einen Mann auf. 25:30 Der ist sehr interessant gekleidet. Der erzählt auch davon von seinem eigenen Ritterorden mit einem Grünen Kreuz. Der erzählt davon. Wie er als König und Fürst ein eigenes Land in Südamerika besitzt. 25:46 Aha, und dieser König ist Gregor, der erste Aha und dieses Land heißt Ponys. Ich bin sehr gespannt, wo es jetzt hingeht und es könnte hier vielleicht einen Zusammenhang mit Gregor geben und dem kleinen Stück Brachfläche, dass er an der nicaraguanischen Küste erworben hat. 26:07 Also ich merk schon die Namensvetter, also wenn wir einen Georg unter unseren Zuhörern haben Georg oder Gregor wir nehmen kannst. Einrichten, welches Land dir gehört und wo es ungefähr liegen könnte. Jedenfalls behauptest du, ich bin Fürst von pro Jahr als sogenannter Kazike oder Kazike. 26:27 Das S steht für den quasi den König das Volk von Ponys. Das ist wohl eine Mischung aus den Einheimischen dort und Einwanderern und Siedlern aus Großbritannien und unter anderem auch ein Paar aus den USA. Und da hat sich eine fantastische Demokratie entwickelt es gibt eine große Hauptstadt mit einem Schloss mit einem Parlamentsgebäude, natürlich mit einem Opernhaus, eine Kathedrale. 26:54 Es gibt moderne Hafenanlagen. Es gibt Gold, fruchtbaren Boden, man kann alles anbauen, es ist einfach der Himmel auf Erden wieviel Zeit vergeht zwischen der Zeit, wo Gregor nach Südamerika geht und aufräumt und dann plötzlich der Meister da in in der Stadt auftaucht und von diesen Sachen erzählt 9 Jahre, 9 Jahre also, ich sag mal so, wenn man die Ressourcen. 27:20 Vor allem die Ressourcen, wenn man die Spezialisten, die Experten und die Kräfte und nochmal die Ressourcen dafür hätte und natürlich auch noch, sagen wir, ein Stück Land, was bebaubar ist und nicht, wie die Einheimischen gesagt haben, nimmt diesen Dreck, dann könnte ich mir das vorstellen, was krasses herzurichten, das ja ich traue dem Braten aber nicht muss ich zugeben das kann ich irgendwie verstehen. 27:53 Es war aber so, dass. Damals ganz viele Bewegungen in Südamerika waren also, weil dieser Befreiungskrieg gerade zu Ende war und weil gerade sich da viel veränderte, hielt man es jetzt nicht in der Ölgesellschaft von London für außergewöhnlich außergewöhnlich, dass da ein General mcgregor mal mit Siedlern und Menschen von dort einen Staat gemacht hat, das wäre möglich. 28:20 Das könnte sein, dass man davon noch nicht gehört hat, weil da ist ja alles so frisch im Umbruch. Es klingt wie mein Anno Spielstand es klingt wie ein Spielstand und es ist quasi dein Anno. Spielstand auch glaube ich denn es geht natürlich weiter für dich und du bist jetzt auf dem Trip, dass du möchtest, dass die Beziehungen zwischen Großbritannien und pro Jahr is aufgenommen werden diplomatische Beziehungen, Handelsbeziehungen es muss ja losgehen irgendwie ne, man muss sich ja untereinander verständlich machen. 28:48 Das Land muss ja erst mal anerkannt werden richtig, richtig, richtig und das wird es auch. Die britische Regierung macht damit und auch das britische Königshaus macht mit. Denn damit die Beziehung zwischen den beiden Ländern pro Jahr ist und Großbritannien. Gut gefördert werden kann, wirst du in den Adelsstand erhoben und sich von nun an Sir Gregor, wie ich von von einem Doppelnamen Gregor zu einem circa geworden bin, innerhalb von wenigen Jahren, ja vielleicht weniger von einigen Jahren und gefühlt halb Amerika durchgekriegt habe schön, total super was kann ich jetzt mit dem Titel anfangen? 29:27 Also bis darauf, dass ich jetzt natürlich wieder die Heidi habe du bist voll in der Society, aber tatsächlich finanziell hilft dir der Titel jetzt noch nicht finanziell? Dieser Titel jetzt noch nicht, aber du musst ja Öffentlichkeit schaffen für dein neues Land natürlich, dass du erfunden hast dein Entschuldigung, das ist natürlich gibt das natürlich gibt selbstverständlich also auf geht's zur Zeitung natürlich so. 29:52 Damals gab es noch kein Internet, ich hätte Webseiten faken können, wo steht, dass ich das beste Land der Welt gegründet habe. Es wird genauso abstrus, wie man sich das vorstellen kann. Du gehst zur Zeitung, du erzählst, du wärst König Gregor, der erste und Sir Gregor und alles, die drucken lässt natürlich auch du nimmst. 30:11 Für Leute unter Vertrag, die für dich werbefaltblätter und so Flyer schreiben über Pujais. Was das für ein Land ist und was es da so gibt du wieso minus enger lässt du Lieder über Polya, heißt singen in den Straßen von London. Ja, die Baden in den Kneipen, du machst Achtzehnhundertzwoundzwanzig, kommt plötzlich ein 355 seitiger Reiseführer auf den auf den Markt mit allen Infos über die moskito Küste und pois natürlich angeblich von einem gewissen Captain Thomas A Strange Way. 30:46 Gemäß den aber nie zuvor jemand gesehen oder gekannt hat natürlich ja, wie denn auch wie denn auch der wurde auch im Jahr und da war bisher noch keiner natürlich du. Nein, nicht du, sondern. Captain Thomas Strangeways das schreibt in seinem Reiseführer davon, dass pro Jahr projizieren die Nein aus die Popo Popo Janer die projizierten projizieren Poina, die Boysen die Leute aus Ponys halt, die Leute aus Polya ist. 31:25 Seien wohl laut dem Reiseführer total großartige Menschen und total auch gesund und die finden auch alle super, was der Europäer macht und im Prinzip ist das auch gar keinen so eigener Staat, der irgendwie groß was produziert, sondern dass es hauptsächlich Kurort für kranke Menschen aus der Karibik. 31:47 Also die können dahin und dann ist da alles super und der Boden ist so großartig, dass Bauern dreimal im Jahr ernten können und man kann alles anbauen völlig ohne Probleme, Tabak, Zucker, du kannst alles machen, du kannst millionengewinne da machen, wenn du da unten unterwegs bist, also das ist wahnsinnig geil da und die finden vor allem von allen Ausländern Großbritannien am besten natürlich deswegen. 32:21 Alle sind bereit, quasi da schon einzusteigen, ihre Schiffe und dahin Zucker nehme ich an richtig alle Richtungen Hauptstadt Saint Joseph da wohnen 20000 Menschen wohl und da gab es natürlich auch selbstverständlich alles. Also im Reiseführer steht dann auch noch über diese Hauptstadt Saint Joseph, dass dort im Fluss in den Flüssen der von Polaris das stimmt einfach Gold, Goldfische halt ne also, ich meine, woher kommt der Goldfisch von Ponys? 32:51 2 dieser Reiseführer verkauft sich natürlich sehr gut und du machst damit ein bisschen Geld. Es gibt mittlerweile nach ein paar Jahren auch sogar ganze Büros, die sich nur damit auseinandersetzen, Marketing zu machen. Für pro Jahr is und Überlebensführer und Karten und alles weitere zu verkaufen und die natürlich damit beschäftigt sind, Geld zu wechseln für potentielle Aussiedler, denn man kann ja in Ponys aber die finden zwar Großbritannien so richtig geil, aber da kannst du natürlich nicht mit dem natürlich. 33:25 Schilling bezahlen oder oder mit dem was hat die denn noch weiß ich nicht mit dem Pound? Wir brauchen eine eigene Währung, ganz dringend richtig und diese eigene Währung, die kann man sich anschauen, das werden wir auch verlinken. 33:41 Krieg ich jetzt auch ein Link? Du bekommst jetzt auch einen Link o ich sehe was seh ich denn? Ich sehe einen Dollar ein weiter Order Office 1 Gregor sehr schön also, ich sag mal so würde ich mir damals wobei noch nicht ich hätte gesagt ich damals falsch vorstellen. 34:00 Aber ich finde, das ist das sieht schon sehr, sehr gut aus. Ja, du hast es auch in Schottland drucken lassen ja natürlich schön, also eine schöne Banknote. Es ist eine schöne Banknote, das kann man wirklich sagen und diese Banknoten tauschst du natürlich zu einem relativ für dich angenehmen Wechselkurs auch gegen Pfund ein. 34:22 Natürlich muss ja also ich meine der die brauchen ja diese Banknoten, wenn sie nach Jahren ganz wichtig nicht mehr ich davon eintauchte, desto besser völlig richtig und. So ein Staat brauche ich Aufbauhilfe, ne also natürlich, den geht es zwar gut da unten, aber da kann noch viel mehr draus machen. 34:40 Die moskito Küste gibt es immer noch Moskitos, man braucht Goldfisch und braucht dringend mehr Geldwäsche. Deswegen legst du tatsächlich eine Anleihe auf. Mit einer wirklich sehr angesehenen Londoner Bank Konsolidierung des Staates pro Jahr es heißt sie $200000 ist der Umfang dieser Anleihe und innerhalb von ein paar Tagen paar Wochen sind alle Anteile an dieser Anleihe verkauft, wie es sich gehört natürlich ab 1821 hast du übrigens bereits schon Anteile und Grundstücke verkauft auf Ponys, all in Ponys und 1822 Ende des Jahres segeln die ersten Schiffe nach Südamerika. 35:23 Das wäre jetzt meine nächste Frage gewesen. Ob das schon mal welche hingefahren sind oder ob wir gerade erst mal von diesen Verwaltungsakt sprechen? Aber offensichtlich ist ja die erste die erste Fuhre ist ja jetzt quasi unterwegs richtig, angeblich hast du auch noch den Po jaisan auch noch mehrere Sachen mitgegeben, dass sie auf die Leute warten sollen und dass sie die freudig empfangen sollen mit allem möglichen ja und dass er ihnen gute Freunde nach pro Jahr schicken würde. 36:00 Und so weiter und sofort davor. Dafür gibt es allerdings auch, und das scheint auch nur ein Fake Dokument zu sein. Ich finds schön, ich überlege gerade mal angenommen, ich bin jetzt so n Dude irgendwo in Großbritannien und jetzt spricht mich der Oberkönig Gregor von Ponys an und sagt Hey, ich hab da so n Land und auf dieses Land ist so toll und da warten schon die Leute und es wird alles aufgebaut und die Fahrt dahin hier ich Geld. 36:29 Warum ist er nicht da und regiert nicht ja, weil er natürlich er hat seinen Addcomp ein, was ein A Camp ist ein ein ein, ein militärhelfer Aha, das ist ein rechter Hand, sagen wir es mal so ein. Er hat ein rechter Hand und das ist ja Captain Captain Thomas Strace natürlich ja klar, der ich habe ganz vergessen ich hab ganz vergessen das ist Strange Ways. 36:52 Seine seltsamen Wege in es geht. Das erste Schiff ist ausgelaufen, das Schiff heißt die Honduras Paket. Und dann ist auch noch kurz später ein zweites Schiff ausgelaufen das war die Canas Lee Castle. 37:11 Diese beiden Schiffe sind ausgelaufen. Richtung pro Jahr heißt Du hast selbst die Abfahrt der Schiffe, da warst du dabei du hast die Leute noch mal alle, du bist das Schiff kontrollieren gegangen, hast nochmal gesagt habt ihr es auch alle gut seid ihr alle gut untergebracht und komm, ich bin heut großzügig Frauen und Kinder fahren kostenlos mit wow, ich bin heute großzügig und Leute, ich gehe jetzt von Bord, machts gut und alle haben ihm zugejubelt, als er mit seinem kleinen Ruderboot von dem Boot wieder Zug zur Küste fuhr und es wurden Gewehrsalven abgefeuert, weil die alle so glücklich waren. 37:45 Und dann sind sie mit den Gewehrsalven unter. Politischer Flagge, dann Richtung Morgenröte gesegelt. Sind Sie jemals angekommen? Ja, o Sie sind angekommen, sie sind angekommen an der moskito Küste. 38:01 Tatsächlich also hat schickt er den versprochen, hat sie hinschicken? Richtig, aber da war halt nichts, da war absolut nichts, also gar nichts da, wo angeblich sein Joseph die Hauptstadt liegen sollte, war absolut gar nichts. 38:19 Die Leute gingen an Land, wussten. Überhaupt nicht, was sie tun sollten und waren völlig völlig verwirrt davon, was hier, was hier passiert, gerade davon erzählt ich habe eine 1 ich werfe jetzt einfach mal ich hatte eine Story, die ich vorbereiten wollte, habe aber festgestellt es gibt keine Quellen dafür. 38:38 Es gab eine Insel in Nordamerika, wo man sich angesiedelt hatte und dann ist eine Person quasi die neuen Siedler da gelassen und wieder zurückgefahren und Kampierte später wieder und diese Siedlung war leer. 38:54 Die Leute waren alle weg. Und es stand nur irgendwas angeblich in einen Baumstamm geritzt, wo man nicht zuordnen kann, wo die Leute hin sind, was dieses Wort bedeutet, ob das vielleicht eine Bedeutung hat, die Gegend 65 oder sowas, das ist so Mystery Geschichte und ich wünsche mir so ein bisschen, dass diese Leute sich auch gedacht haben so wo ist? 39:15 Wo ist dieser Siedlung hin? Was ist passiert? Das muss doch irgendwas Übernatürliches mit zu tun haben. Tja na ja nicht so richtig. In diesem Fall war es einfach Verarschung. Die sind da gelandet an der Küste. 39:31 Und entstanden sind da und dann war da nichts, aber keine Stadt, aber kein Joseph da war gar nix vielleicht Sand Sand genau und vielleicht auch Joseph das war auch das Maximum. Und dann standen sie da und wussten weder ein noch aus und sind dann da rumgelaufen und haben die Stadt gesucht, mit verschiedenen Suchtrupps und so weiter und dann sind sie irgendwann auf die Einheimischen auch getroffen, die denen. 39:57 So gut es ging, so gut sie sich verständigen konnten, zu verstehen gegeben haben Leute, ihr seid hier entweder falsch oder ihr wurdet mächtig hochgenommen und hier gibt es im Prinzip gibt es hier nur Schlamm und Dreck und Sand und also nicht mal Palmen. 40:14 Die sind auch alle Weg, die sind alle kaputt gegangen im Krieg und so, das hilft euch jetzt alles hier nicht und diese verarmten Einheimischen haben dann sogar noch versucht, den Menschen zu helfen. Also sie haben versucht, die irgendwie aufzunehmen, die auch noch irgendwie zu versorgen. Das ging aber überhaupt nicht, weil auch deren Land war ja zerstört natürlich in in dem Krieg. 40:33 Und dann haben Sie da n paar Wochen an diesem Strand gelebt, irgendwie so unter ja. Im Prinzip mit Pflanzen bedeckt und irgendwie halt versucht zu überleben in diesem wirklich unwirtlichen Bereich, weil sie immer noch davon ausgegangen waren. 40:52 Der hat uns nicht verarscht, irgendwo ist das und wir müssen nur genügend Suchtrupps schicken. Wir sind bestimmt falsch gefahren. Wir wissen nur genügend Suchtrupps schicken und dann kommen wir schon irgendwo an. Also entweder muss er sehr, sehr gute Überzeugungskraft geleistet haben und ich glaube mit den ganzen Pamphleten und mit den Falschgeld und mit den ganzen Kram. 41:09 Ist das schon sehr, sehr, sehr überzeugend gewesen und ich glaube, da gehört auch eine Prise Na ja leichtgläubigkeit hinzu, wobei dann wiederum gerade zu der Zeit, wo es eben, wo es eben diese diese Aufbruchsstimmung generell gab, wo viel auf der Welt passiert ist, wo Kolonien gegründet worden sind und die ganzen Reisen von A nach B und zurück. 41:31 Ich glaube, die Leute wollten Abenteuer erleben, aber das schlimmste Abenteuer gekriegt, was man sich hätte vorstellen können, dass kann tatsächlich ganz gut so sein. Ja, es wäre möglich. Die Situation ist immer noch miserabel die Aussiedler angeführt übrigens von Hector Hall das war der Chef sozusagen, diese Aussiedler Truppe, die lagen da halt immer noch am Strand rum und wussten nicht, was sie tun sollten. 42:00 Irgendwann gab es einen Sturm und dieser Sturm? Wütete und wütete und wütete und irgendwann, nachdem sich der Sturm dann gelichtet hat. Wachen die Siedler auf und es ist wieder hell und sie können wieder sehen und 2 Dinge sind weg. 42:19 Der erste ist der Kapitän des Schiffs und der zweite ist das Schiff sieht schlecht. Es ist verdammt schlecht. Hektor Hall, der die Expedition eingeführt hat, war auch ein bisschen ratlos und wusste jetzt auch nicht so richtig weiter, hat aber gesagt immer wieder hatte das Tram Mantra artig wiederholt Leute, irgendwann werden wir gefunden, wenn wir hier bleiben, dann werden die schon uns schon finden, weil die haben ja gesagt, wir sollen hinfahren. 42:46 Das wird alles mit der Zeit wird sich das geben. Die Regierung kommt bestimmt, die haben es doch so gut und so weiter. Wir werden gerettet definitiv. Er wusste allerdings für sich schon das war's. Wir werden hier alle sterben und tatsächlich war die Lage nach einigen Wochen dermaßen unterirdisch. 43:09 Das ist kaum noch in Worte zu fassen. Die hatten kaum Vorräte dabei, weil sie ja damit gerechnet haben, auf einen natürlich florierende Stadt zu treffen. Und dann kam auch noch die Regenzeit. Das bedeutete, ist breiteten sich wirklich alle möglichen Krankheiten aus? 43:28 Es kam auch noch dazu, dass die Leute nicht genug zu trinken und zu essen hatten. Das heißt, die konnten sich auch nicht in übermäßigem Maße bewegen, das heißt, sie konnten nicht mit Suchtrupps loslaufen oder ähnliches. Tatsächlich muss es wohl so gewesen sein, dass hört man kann man aus Tages tagebucheinträgen lesen, dass die Leute einfach am Strand gelegen haben, nicht mehr in der Lage waren, sich zu bewegen groß, weil sie zu schwach waren. 43:53 Mehrere Dutzend Leute lagen an diesem Strand rum, konnten nicht mehr viel machen, weil sie krank, fertig und alles waren und keine Energie und keine Energie hatten. Aber manche Dinge kommen halt auch ohne Energie raus aus dem Körper. Es muss richtig eine, es muss ein wahnsinniges Elend dort gewesen sein. 44:12 Tja, ein Shitstorm und den erlebt Gregor auch zu Hause. Es weiß zwar noch keiner von den Problemen, aber seine Staatsanleihe wird nicht mehr gut genug gezeichnet und viele Leute können nicht bezahlen. 44:29 Das heißt der Pianistisch Poiaga die Poya. Pujais geht pleite, obwohl es gar nicht irgendwie also existiert. Ich würde sagen, es ist schwierig, pleite zu gehen, wenn nicht existiert. 44:45 Aber auch das schafft unser unser Mann auch. Das schafft Gregor 1923 ist es dann soweit, dass tatsächlich ein weiteres Schiff anlegt. Dass die Kolonisten, die am Dahinsiechen sind, seit Monaten abholt. 45:04 Denn es haben sich Gerüchte herumgesprochen, dass die oder Gerüche vielleicht auch auch das ja, dass dort diese Menschen sind, bis nach Honduras Honduras ist ja nicht so weit, und das ist immer noch eine britische Kolonie und irgendwie haben sich Gerüchte herumgesprochen, dass da diese Briten auch sind und dass man die doch vielleicht retten sollte. 45:25 Und so wird eine Rettungsexpedition ausgesendet und 1823 ist es dann tatsächlich so, dass diese Menschen dann gerettet werden können, zum Glück aber wahrscheinlich nicht. Nehme ich mal nicht alle? Es kommen insgesamt, wie ich komme gleich noch, es ist ja noch ein zweites Schiff unterwegs, das zweite Schiff landet zunächst, auch da entscheidet sich aber nicht an Land zu gehen, sondern entscheidet sich die Küste weiter abzufahren und landet schließlich in einem normalen Hafen und für die endet dieses Missverständnis dann weniger problematisch. 46:02 Die fahren dann schließlich auch zurück erstmal noch zu nach Belize auf ne andere Kolonie, um Vorräte aufzunehmen um einige sind auch dort geblieben und fahren dann zurück nach England. Die Schiffe 3 und 4 die ebenfalls schon los gestartet waren, davon wird 1 noch kurz, bevor sie sozusagen ganz weit weg sind, bei abgefangen von der britischen Marine, die sagen Fahrt nicht Fahrt nicht. 46:26 Wir haben schlimme Dinge gehört bitte kommt zurück und ein Schiff. Die hatten allerdings keine Menschen geladen, sondern nur Material, nur Fracht. Die werden die Treffen auch auf niemanden dort unten, aber auch die Fahren zum nächsten Hafen, der ihnen irgendwie über den Weg läuft und verauktionierung da einfach alles, was sie auf dem Schiff. 46:47 Warten und langsam aber sicher passiert es jetzt dann doch, dass so ein bisschen rauskommt, dass da vielleicht etwas nicht stimmt. Möglich, aber ich habe damit nichts zu tun Nein, du hast damit absolut nichts zu tun. Du bist die Unschuld selbst und du bist auch eigentlich total glücklich mit allem, weil die Staatsanleihen, die ordentlich Geld eingebracht. 47:08 Der Star ist keine haftbar zu machen. Das funktioniert auch alles bis zu dem Tag, wo am 8. Juli 1824 etwas bei der britischen Regierung ins Haus flattert und zwar ein Dekret. Mhm ein Dekret des Staates Kolumbien o den ist relativ frisch. 47:27 Es gab und Kolumbien sagt, dieser Staat existiert nicht, hat nie existiert und im Prinzip The Prank aber auch The Worst Kind of Frank The Worst Kind of Prank. 47:43 Aber du hast ja Glück als Sir macgregor kannst du vor allem in den großen Tageszeitungen auch ein bisschen Stress vermeiden. Du wirst zwar schon ziemlich durch Dorf getrieben, aber du bist nicht personanongrata will ich das nicht? Also wie viele Leute habe ich in den Tod in den sicheren Tod eigentlich geschickt? 48:01 3 Schiffe unten unten ne Crew, die ja Materialien transportiert hat, es ist ja jede Menge tote Menschen potenziell richtig also es sind ein paar 100 ach du Scheiße, es sind ein paar 100 und normalerweise würde man auf die Idee kommen OK dings jetzt gescheitert ne, na ja. 48:22 Ich muss ja sagen jetzt so blöd das klingt ne, ich habe immer gesagt wenn wir irgendwann mal auf dem Mars fliegen es wäre es wäre schon ne Sau geile Sache mit der ersten oder zweiten Fuhre quasi mitzufliegen dort alles aufzubauen und klar sollen Ingenieure sein alles was ich nicht bin ne, aber wer ist schon ne geile Idee, aber jetzt habe ich wirklich wo du mir das erzählt habe ich ein bisschen Angst davor. 48:49 Also weisstdu.in Musk und, und und und weiß ich nicht Elon der erste Elon. Elon Musk der erste Bauen eine Kolonie auf dem Mars, irgendwo im Olympus Mons im Krater Weißt du bauen irgendwas Schönes hin, denkst du und dann kommst du an und das ist alles, was du hast, ist Sauerstoff für 3 Tage so nee, besser nicht ne besser nee, da bin ich raus ey da bin ich raus. 49:23 Gregor Gregors Anleger haben sich das ausgedacht. Gregor hat aber gesagt na, Moment mal also bitte, das wird hier alles ein bisschen zu heiß. Ich bin immer noch der erste. Hier sind nochmal Staatsanleihen 1825 gibt es nochmal eine runde 1826 n du schreibst nochmal Anleihen aus. 49:43 Allerdings wird der Druck jetzt sagen wir mal nicht viel kleiner und du verlässt dann doch sicherheitshalber mal Großbritannien und zwar sagst du, dass du mit deiner Frau Josefa nach Italien möchtest, um dort in kurz zu gehen, denn deine Frau ist krank wenn du möchtest also nach Italien sagst du zumindest, du fährst aber nach Paris. 50:07 Die Frau ist auch gar nicht krank, ja in Paris geht quasi der Weg nahtlos weiter. Das ist noch nicht vorbei, du Gründest mehrere gleich mehrere nicht eine, sondern mehrere Gesellschaften zur Förderung der Entwicklung von Pujais. 50:28 Ach du Scheiße, das heißt die Idee. Die Pariser haben es noch nicht mitbekommen. Die Pariser haben es noch nicht mitbekommen und Geschichte wiederholt sich. Es kommt, wie es kommen musste 1825. Französische Auswanderer stechen in See nach Toys Nein, halt sie jemand auf ja, das wäre besser, ne jetzt ohne scheiß, du bist jetzt der Eingeborene, der da sitzt der der da schon weißt du, du hörst die ganze Zeit von du bist am besten bist du noch ein junger Mann oder junge Frau? 51:03 Junges junges Mensch, der dort lebt und dann kommt. Das erste Schiff kommt, das zweite Schiff zieht aber vorbei. Dann heißt es hier ja, keine Ahnung irgendwelche Leute, die ganze Zeit. Die wollen hier pujais. A Box ist ja alles. Also und da kommt noch irgendwelche Franzosen, die mit deren Sprache man noch weniger spricht, wahrscheinlich das ist alles nee. 51:25 Die Franzosen sind allerdings ein etwas misstrauisches Völkchen als die Engländer gewesen immerhin und so hatten einige französische Kolonisten dann doch den Eindruck irgendwas geht hier nicht mit rechten Dingen zu, wir haben da so Gerüchte aus England gehört, wir gehen mal lieber zur Polizei. 51:44 OK ne, also wir sind wir haben den ganzen, wir haben gefälschte Pässe aus pro Jahr ist ausgestellt und wir haben Geld umgetauscht, da haben wir schon drüber hinweg ne aber es gehen doch heute zur Polizei und tatsächlich verhaftet die französische Gendarmerie dicht, dann doch a für wegen Betruges und kann gerade so in allerletzter Sekunde das Auslaufen des Schiffes noch stoppen. 52:07 Aber wer will mir das denn beweisen? Es ist ja keiner da richtig. Richtig, tatsächlich ist es so, dass ich weiß nicht genau, was dazwischen passiert ist, jedenfalls wirst du zunächst festgenommen und dann versteckst du dich in der französischen Provinz irgendwo, aber irgendwo in einer Truhe. 52:27 Hab ich gehört, sind gute Verstecke vor allem als Hexenjagd wird aber das ist ja ähnlich ja tatsächlich, oder? Aber die können auch durch Türen gehen glaub ich ne, das war es doch Tür und auf Kühen reiten du kommst du bist 3 Monate lang frei und wirst dann eingeknastet, wirst Eingeknastet von Dezember 1825 bis Juli 1826 la Force ist das Gefängnis, das ich weiß nicht, ob das bekannt ist, auf jeden Fall ein Gefängnis in Paris, wo du eingekerkert wirst, aber es kommt dein Prozess und du Überstehst den schadlos, denn du bist unschuldig in allen Anklagepunkten OK wie ich habe keine Ahnung, ich hab keine Ahnung. 53:17 Ich habe absolut keine Ahnung wie das gekommen ist. Viele vielleicht. Vielleicht hat der Richter ja auch. Investiert in in das beziehungsweise Investitionen bekommen im Endeffekt vielleicht auch ein paar Scheinchen verkauft oder ähnliches also ich meine pro Jahr ausgewandert der Richter danach es war es war Gregor, der Vierte der Richter weißt tatsächlich wirst du freigesprochen, Du ziehst dich dann schon wieder in die französische Provinz zurück und denkst dir OK, wir lassen ein bisschen Gras über die Sache wachsen, ist tauchen immer wieder pro Jahr Anleihen auf über die nächsten über die nächsten paar Jahre dann. 53:57 Plötzlich Paare später 1834 bist du auf einmal wieder in Schottland OK, ja Home, da kommen schon wieder irgendwelche Besitzurkunden und Grundstücksverkäufe auf den Tisch, aber mittlerweile bist du hat sich das mehr rumgesprochen, also dann dein. 54:16 Dein Betrug funktioniert nicht mehr so gut, das merkst du auch, andererseits bist du immer noch fest davon überzeugt, dass das Ding funktionieren kann, weil es immer noch einige Anhänger gibt. Also kommt 1836 die Verfassung von pro Jahr auf den Markt? 54:33 Wirklich natürlich was denn sonst? Aber auch da schert sich schon niemand mehr drum, du hast aber genug Vermögen gemacht mit dem Verkauf von Staatsanleihen von Fake Staaten, dass du davon leben kannst, das endet dann achtzehnhunderteinunddreißig. 54:49 Nachdem du so gut 10 Jahre von deinem Vermögen jetzt leben konntest, ist es dann letztendlich auch verbraucht, auch weil du immer noch in der High Society unterwegs bist und immer noch sehr gut angezogen bist. Natürlich was tun? Ich habe ein Land gegründet. Es nicht gibt, da kann ich ja, weiß ich nicht, ich überlege gerade was war noch so ne Scheiße machen wo bin ich gerade? 55:07 Du bist jetzt wieder in Schottland? Die Frage ist in Schottland hassen sie dich? In Spanien hassen sie dich, weil du hast halb Spanien umgebracht in Portugal denkst du auch nur, sie mögen dich. Frankreich mögen sie dich jetzt auch nicht mehr. In der moskito Küste bist du jetzt auch, glaub ich nicht herausragend beliebt ja hast du denn mal was Gutes geleistet, wo du eventuell nochmal ich wollte gerade sagen also ich könnte ja wo ich die Spanier verprügelt hab in Florida vielleicht ein bisschen? 55:39 Florida war es nicht. Es war Venezuela ich ähnlich. Du bist nach Venezuela gegangen, aber du hast gesagt ich komm jetzt ist Schluss mit all dem Schabernack. Das einzige was ich möchte, ist bitte ich möchte die venezuelanische Staatsbürgerschaft. Ich möchte, dass mein Generalsrang wieder eingesetzt wird und ich möchte, dass ich unmittelbar pensioniert werde und Rente. 56:00 Ja ja, aber ich meine, ich kann das jetzt auch machen ich kann sagen, ich gehe jetzt mit Venezuela und sage ich möchte diese ganzen Sachen aber warum sollten diese Leute dann geben, weil du ein kriegst immer noch einen Befreiungsheld von Venezuela ja OK, ja lass dich gelten und sie haben es auch gemacht natürlich, sie haben es gemacht und du bist dann tatsächlich noch mal nach Südamerika gegangen 839 nach Caracas und bis dort Staatsbürger geworden. 56:31 Als pensionierter General geworden und hast dann dort tatsächlich den Rest deines Lebens die übrigen 6 Jahre verbracht oder nicht mehr viel übrig Achtzehnhundertfünfundvierzig bist du gestorben und man muss sagen dafür dass du ne Menge Mist gebaut hast, bist du nicht einmal dafür zur Rechenschaft gezogen. 56:49 Ich wollte gerade sagen will der Ritt aber jedesmal immer mit einem blauen Auge davon gekommen. Die Menschen, die in pro Jahr is an der moskito Küste gestorben sind, die werden bisschen sauer sein, aber sie haben nie ihre gerechte du hast nie deine Rechte. Strafe erfahren verdammt also für für Gregor natürlich perfekt für alle anderen so Semi. 57:13 Mindestens so Semi ja, aber ne, ich hätte ja gesagt ne schöne Geschichte, aber es ist ganz schön scheußliche Geschichte, wenn man sich all diese Opfer anguckt, die jetzt unabhängig von dem von den Kriegshandlungen wieviel Leute da gestorben sind wahrscheinlich und wer weiß wieviel Gregor da wirklich dran beteiligt war, ne, aber es ist ganz schön beschissen für alle anderen ja. 57:36 Für alle wurden beschissen, alle wurden beschissen oder haben sie beschissen, je nachdem, wo sie lagen, je nachdem letztlich, muss man sagen das war ne ganz schön miese Aktion absolut und ich hab das gerade schon gesagt It's a prank. 57:52 Passend zum 1. April daher diese Geschichte von unserem zweiten Hochstapler nachdem wir letztes Jahr gegen Hochstapler hatten wir diesmal Gregor den Hochstapler, der ich finde, noch ein bisschen höher gestapelt hat als George das, weil Georgia immerhin nicht Leute in den Tod. 58:08 Fahren lassen das stimmt, das stimmt, der hat. Der hat zwar vieles erfunden, genauso wie wie Gregor auch. Aber ja, wie du schon sagtest, nicht so nicht so tödlich, nicht tödlich, richtig aber echt. Ein wilder Ritt muss ich zugeben und ich finde es so schön, weil du hast, du hast mir so richtig richtig schön ein Fundament gelegt, weil ich habe tatsächlich 3 Geschichten für dieses Jahr vorbereitet. 58:35 Eine Geschichte hat möglicherweise sogar direkt was damit zu tun. Später ne andere Geschichte wird nahtlos quasi an das Ende von dieser Geschichte herangehen. Auch vor Ort, also nicht direkt direkt an der Küste, war von der habe ich nichts gehört oder wie gesagt nur grobe Recherche bisher gemacht, aber in Nicaragua will be back zum Beispiel und ich habe noch eine eine andere Episode, die ich langsam vorbereite. 59:04 Da werden nämlich Staaten gegründet und das hat dann peripher auch was damit zu tun. Also das stimmt. Ich bin ich bin bestens vorbereitet. Hab ich nicht so viel Zug, aber ich glaube, wir haben das aus Versehen wieder alles richtig gemacht hast wir perfektes Fundament gelegt. Also ich bin ich bin sehr dankbar und dann bin ich erstmal sehr glücklich und ich hoffe ihr hattet Spaß. 59:25 Mit Gregor Mac, Gregor und dem zweiten Fake Start schon, den wir hier haben. Da kommt, man muss es kam auch noch ein Fake stand im Fake Staat, nämlich mit dem mit dem Vereinigten Staaten, von Südamerika. Und wir hatten ja auch schon mal atlantropa. Also es ist wir sind schon auf der großen Skala, muss man sagen. 59:43 Wir kriegen noch mehr schaffen wir schon jetzt kriegen wir aber erst mal hin, uns zu bedanken für Euer Zuhören und wir hören uns beim nächsten Mal wieder, oder wir sehen uns wieder mal gucken, richtig. Dann würde ich sagen. Goodbye und bis zum nächsten Mal bis dann. 1:00:13 Das war Heldentum. Eine Produktion von Philipp Kalweit und Daniel BBC mit Musik von Enrico Schenko. Außerdem ist unser Podcast ein Teil des History Netzwerks. Falls du Heldentum unterstützen möchtest, findest du in der Episoden Beschreibung einen Link zu Steady. Dort kannst du uns mit einem schmalen Taler helfen, unsere laufenden Kosten zu tragen. 1:00:29 Außerdem ermöglicht uns das unseren Podcast qualitativer und unterhaltsamer zu machen. Und wenn du keine Möglichkeit hast, uns finanziell zu unterstützen, hilft uns auch jeder Kommentar Bewertung und jedes weiterempfehlen mehr Informationen zu unserem Projekt findest du wie immer auf unseren sozialen Kanälen und auf heldendum.de.
60:48 04.04.23
Bonus: Alles ganz schön unperfekt
Es ist ganz schön viel los, hier in Skurrilhausen! Daniel und Philipp möchten "Danke" sagen, haben einige Ankündigungen mitgebracht und dann waren sie noch in Essen beim Podcamp 2023, wo sie Katrin von Irmimi, Franziska von Darf's ein bisserl Mord sein? und natürlich den Dauergast Ralf von Déjà-vu Geschichte getroffen haben. Es wurde gelabert, es wurde gegessen und es wurde gefeiert. Und damit das ganze nicht total konzeptlos ist, hat Ralf sein neues Buch "Unterwegs zwischen Grenzen" mitgebracht und uns damit ein bisschen gefestigt. Diese Chaos-Episode entstand in Kooperation mit Katrin Stupp, Franziska Singer und Ralf Grabuschnig. Alle drei findet ihr auf folgenden Kanälen: Katrin Stupp (Irmimi - Irgendwas mit Mittelalter): Instagram | Webseite | RSS-Feed | Spotify Franziska Singer (Darf's ein bisserl Mord sein?): Instagram | Webseite | RSS-Feed | Spotify Ralf Grabuschnig (Dejá-vù Geschichte): Instagram | Webseite | RSS-Feed | Spotify Crowdfounding-Kampagne zu Ralfs "Unterwegs zwischen Grenzen" Außerdem, wie angekündigt, könnt ihr uns Live in Lüdenscheid sehen. Wer es schafft am 13.04.2023 um 19:30 ins schöne Sauerland zu kommen UND ist fähig es im Anschluss wieder zu verlassen, der ist herzlich eingeladen: Frieda's Bar: Webseite | Standort | Instagram Und da es nötig war, hier ein paar kleine Timestamps, für die, die selektiert hören möchten: 00:00:00 - Begrüßung und Dankeschön 00:03:16 - Wie man uns kontaktieren kann 00:07:08 - Ankündigung: Heldendumm Live und in Person 00:10:45 - Stress ist toll! 00:11:56 - Der Podcast Schulhof und wo die Geschichtsbubble sich so sieht 00:14:14 - Ralf und sein Merch 00:15:18 - Heldendumm bei Frieda's 00:17:37 - Die Liebe zu Hagen und dem Hauptbahnhof 00:19:07 - Besen-Ralf 00:20:19 - Bochum und die schweinefressende Currywurst 00:24:41 - How not to make a Podcast 00:25:47 - Alles was man über René Pascal wissen muss 00:31:10 - Das Semi-Perfekte Unperfekthaus 00:34:35 - Dortmunder Fensterbier und SilentHill-Labyrinth 00:36:51 - Franziska hat gewonnen! 00:40:24 - Alle sind richtig happy sich getroffen zu haben 00:44:02 - Von Exkrementen und Bucket-Lists 00:45:49 - Wohnungseskapaden 00:47:34 - Philipps Uhr tickt und tickt 00:50:25 - Der Bums-Podcast 00:51:06 - Katrin hat gewonnen! 00:52:25 - ChatGPT und die unheilvollen Geheimnisse unserer Podcasts 01:02:52 - Das große Ultimatum 01:04:55 - Katrin kapert Heldendumm 01:06:56 - Ralf über "Unterwegs zwischen Grenzen" und seine Reisen 01:31:45 - Ab in (auf?) die Drehscheibe! 01:33:23 - Daniel rettet Menschenleben Gefällt euch was wir machen? Wir würden uns über finanzielle Unterstützung bei Steady freuen. So hilft ihr uns, unsere Kosten für den Podcast zu decken. Ihr könnt uns aber auch mit Feedback auf iTunes, Twitter, Facebook, Instagram oder hier in den Kommentaren helfen. Heldendumm ist ein Teil vom #Historytelling-Netzwerk. Mehr zu dem Thema findet ihr auf geschichtspodcasts.de! Mehr zur dieser Episode: Drehscheibe Essen (tripadvisor.de) René Pascal (Wikipedia) Stösschen, Stösschen, Stösschen (Spotify) Episoden-Cover: Ismail Biya Musik: Julian Sommer - Dicht im Flieger #Podcamp23 #HeldendummAndFriends Das automatisch generierte Transkript zur Episode gibt's hier (oder auf der nächsten Seite). Transkript zu: Alles ganz schön unperfekt 0:00 Hallo Philipp, Hallo Daniel lang ist es her, aber wir haben es tatsächlich mal wieder geschafft, uns mal außerhalb von regulären Episoden zusammenzusetzen, damit wir ein bisschen überzeugt quatschen können. Ich glaube das letzte Mal haben wir das wirklich vor 2 Staffeln gemacht, kann es sein? 0:15 Es ist auf jeden Fall lange her, also ich könnte mich jetzt nicht unbedingt erinnern. Ich meine, wir haben überzeugt gequatscht zum Beispiel, als wir das Crossover mit Afara hatten. Stimmt aber wurde viel gebügelt, jedenfalls tatsächlich so zu zweit, mal einfach so entschleunigen, einfach mal zusammensitzen und einfach mal 5 Minuten die Helden die Seele baumeln lassen. 0:37 Das haben wir lange nicht gemacht. Das stimmt ja das stimmt. Das stimmt aber wenn man so drüber nachdenkt. Eigentlich sind wir ja nicht alleine da, also schon alleine alleine zu zweit. Quasi aber wir werden ja sozusagen getragen, wir werden unterstützt. Das kann man wirklich sagen wir haben das zu Anfang dieser Staffel eingeführt und es sind schon so viele Leute dabei bei Steady, die uns unterstützen. 1:00 Das müssen wir an dieser Stelle einmal hervorheben, dass wir uns da ganz, ganz großartig für bedanken, dass das eine ganz tolle Sache ist, die ihr da macht. Ich finde das unfassbar, also wirklich. Wir haben damit nicht gerechnet, dass Menschen das überhaupt machen wollen, das anbieten, weil Leute gefragt haben und plötzlich sind da ganz viele dabei. 1:22 Das ist eine tolle Sache. Ich würde sagen, wir gehen einmal kurz durch, nennen die einmal kurz namentlich bedanken uns nochmal herzlichst, weil ganz ehrlich, ne Zahl ist ne Zahl, ne aber auch mal quasi einen Namen dazu zu haben. Ist persönlicher es ist schön, es ist echt schön. 1:40 Wir können uns auch demnächst zusammensetzen und diese Namen mal durchanalysieren, finde ich, was das so für Leute sein müssen wie je nachdem wie sie heißen, aber das machen wir als Stretch Goal, mein Gott bitte kündige bitte nix an, was wir nicht halten können Nein, um Gottes willen wir machen das nicht möchtest du anfangen einfach mal nen vorlesen, dann mach ich den nächsten O machen wir jetzt das schön? 2:04 Ich bin dafür, ich bin auch dafür also vielen Dank schon mal an die Jasmin. Vielen Dank an Patrick. Vielen Dank an den Simon und an Britta und natürlich auch an den Korbinian und Johannes und den Enrico. 2:21 Und die Milena und die Lara? Vielen Dank und ganz schlecht aus der Zukunft aus dem Schnitt nochmal Daniel hier der sagt vielen Lieben dank Hans Georg der kam nämlich gerade dazu, als ich den Preschten ab, vielen Dank, vielen Dank, dass ihr dabei seid bei Steady jedes Mal wieder, wenn wir auf die Zahlen schauen, hüpft unser Herz ein bisschen aber nicht nur mit Sandy könnt ihr uns unterstützen, das haben wir immer wieder gesagt. 2:50 Wer das nicht kann, der soll das auch nicht machen. Bitte wenn ihr nicht so viel Geld habt, aber vielleicht noch ein bisschen Energie übrig an Euren an euren Tagen, dann könnt ihr vielleicht den ein oder anderen Like setzen, das eine oder andere mal teilen oder den einen oder anderen Kommentar posten. 3:06 Da freuen wir uns schon wahnsinnig drüber ne gute Bewertung freut uns immer, das hilft uns alles schon wahnsinnig weiter, damit wir diesen Podcast hier weitermachen können. Super Sache. Absolut, und das ist jetzt auch seit neuestem tatsächlich auch speziell auf Spotify möglich. 3:21 Das ist auch tatsächlich ziemlich lustig, weil es gibt jetzt eine Kommentarfunktion da kann man immer einen ganz kurzen Kommentar reinwerfen. Ich weiß gar nicht, wie das Zeichenlimit dort ist und hinter jeder Episode oder nach jeder Episode kann man einmal ja wird man eigentlich abgefragt, so wie fandest du denn die Episode? Wie findest du die Folge? 3:36 Und viele Leute haben uns schon geschrieben. Viele haben kommentiert unter anderem die Lotta und die hat geschrieben Hallo, ich würde euch gerne mehr sagen dazu. Aber das Zeichenlimit offensichtlich zu kurz und sie fragt nach einer E Mail und die haben natürlich ihr könnt uns jederzeit wenn ihr denn wollt, entweder wie gesagt über die sozialen Medien oder halt über die E Mail Adresse Hallo r Punkt DE schreiben da freuen wir uns natürlich immer antworten soweit es uns möglich ist, so schnell wie möglich sozusagen und es schön hier nochmal Daniel aus der Zukunft und Ausschnitt ja, die Lotta hat uns bereits erreichen können beziehungsweise ihre Schwester liebe Grüße an euch. 4:13 Beide haben Ihre erhalten. Wir schreiben euch auch so schnell. Uns mögliches zurück, ich will den Rest nicht zu viel verraten, die hier zuhören, aber da ist jemand ein Lauf gelaufen, hat Gold geholt und hatte ein selbstgemachtes Helden t Shirt an also zu den Lauf Shirts gleich noch mehr aber naja, Käthe Lotta Liebe Grüße und wird von uns genau das machen wir und das ist nicht eure einzige Möglichkeit mit uns sozusagen in Kontakt zu treten, denn es gibt auch einen Vorschlagsformular. 4:41 Das ist etwas, was immer wieder auch von Euch genannt worden ist, als etwas was wir machen sollten. Denn ganz häufig schicken uns Leute folgen Ideen, und das tut ihr ganz häufig an unsere Social Media Accounts, was super ist. Allerdings führt manchmal dazu, dass wir natürlich dann die Folgen vom anderen schon lesen können und das wäre natürlich nicht so geil und das möchten wir gerne vermeiden, damit Heldentum so davon profitiert, wie es ist, nämlich dass wir die Geschichten des jeweils anderen nicht kennen. 5:10 Daher gibt es jetzt ein Formular dafür ist heißt vorschlag.heldentum.de und dort könnt ihr eure Vorschläge einreichen. Mit der Person, die sie erreichen soll, und wir kriegen das dann automatisch bei uns selbst, in unserer Organisation eingespeist, und dann können wir optimal direkt mit eurer Folge uns auseinandersetzen und ich kann schon mal, glaube ich ankündigen, dass wir sogar eine Folge diese Staffel wahrscheinlich noch haben werden, die von jemandem von euch vorgeschlagen wurde. 5:41 Da bin ich sehr gespannt, weil ich glaube, dass dann einer Folgen übrigens an der Stelle nochmal lieben Dank an den Bastian, der uns auf Instagram diesen Vorschlag für die Vorschläge gemacht hat, der hat das nämlich genau so gesagt so Leute macht doch mal ein Formular und dann habe ich mich hingesetzt und dann habe ich ein Formular gemacht und es funktioniert und es ist super danke Bastian. 6:00 Danke Bastian, Super Sache auch so kann man nämlich unterstützen. Das ist nämlich das schöne We mit guten Ideen sind wir immer, sind wir dankbar für 2 Ankündigungen haben wir noch die eine ist etwas größer, die andere ist etwas kleiner. Zum Ende dieser Folge. Dieser Zwischenfrage Daniel Fang doch mal an mit der mit der Kleinen die kleine Ankündigung es gibt, quasi sobald Philipp und ich aufhören, hier zu sprechen, dann heißt es nicht nur Outro danke fürs Zuhören und bis zur nächsten Episode, sondern wenn alles gut geht. 6:34 Ich spreche jetzt quasi für den Zukunfts Daniel, wenn alles gut gegangen ist, dann hört ihr danach noch paar Minütchen länger. Und zwar begeben wir uns also ich bisschen länger Philipp dann im Nachhinein begeben uns nach Essen zum Podcast. Das ist eine kleine Veranstaltung für Podcaster und da treffen wir die eine oder andere Stimme, die ihr vielleicht schon mal bei uns gehört hat und die Herren wir dann nämlich zum ersten Mal auch und sehen auch zum ersten Mal die Person live. 6:59 Aber wie gesagt, ich will jetzt nicht zu viel ja ankündigen, was wir vielleicht können wir irgendwas passiert, dazwischen weiß ich nicht Weltuntergang oder sowas, man weiß ja nie deswegen. Daniel freut sich völlig zu recht, dass wir den ein oder anderen Podcast der Kollegen die andere oder andere podcaster Kolleginnen live. 7:18 Sehen und das bringt uns auch direkt zu unserer zweiten Ankündigung nämlich live sehen könnt ihr uns demnächst und zwar am 13. April in Lüdenscheid im Friedas. Dort werden wir am 13. April um 19:30 Uhr live eine Podcast Folge aufnehmen beziehungsweise 2 also wir nehmen eine Podcast Folge, aber wir zählen jeder eine Geschichte und das wird sicherlich richtig geil. 7:44 Wir haben da richtig Bock drauf. Friedas ist eine bar in Lüdenscheid. Die n bisschen Kultur auch immer wieder anbietet, und wir sind gefragt worden und wir machen gerne mit wir sind gerne dabei und machen dort Heldentum live. Wer also dabei sein möchte Anmeldungen oder Ähnliches braucht ihr nicht. 8:02 Ihr könnt uns natürlich gerne Bescheid sagen. Wenn ihr kommt, freuen wir uns aber ansonsten eintritt frei, alles kein Problem kommt einfach vorbei und macht mit uns ne runde Heldentum. Wir freuen uns und falls ihr euch wundert Lüdenscheid ist halt unsere zweite Homebase neben Düsseldorf deswegen erst Lüdenscheid und wenn das klappt? 8:19 Wenn sie Lust darauf haben, kann man ja vielleicht zukünftig überlegen den Homebase 2 auch mal so eine Veranstaltung zu starten, aber wie gesagt alles alles Zukunftsmusik, alles Zukunftsmusik. Wir freuen uns erstmal darauf, wer am 13. April dabei ist, da freuen wir uns total. Die Folge wird es später dann auch noch natürlich für Euch im Catcher geben, aber natürlich erstmal live, weil live is life. 8:41 Na na na, da auch noch dazu gesagt mal gucken, wie die Qualität sein wird. Das wird alles natürlich live. Ausgezeichnet dementsprechend auch ja halt so n bisschen bisschen bar, Feeling bisschen Kneipen, nerven Kneipe vielleicht aber doch bar Feeling wird es wird es vielleicht Feeling baffling wird im Hintergrund ein bisschen, aber nicht barfuß. 9:04 Das stimmt, das mache ich nicht, aber das mache ich nicht mit. Das Kopfsteinpflaster, das ist nicht so gut, dass Altstadt das stimmt, das stimmt. Auf jeden Fall freuen wir uns darauf und eine Sache, die wir hier auf der Liste haben. Philipp soll jetzt keine Überraschung sein, aber vielleicht sprechen wir doch. 9:21 Es haben sich einige Menschen bei uns gemeldet. Wegen deiner Himbeeren Episode wegen Deiner Himbeere ja und tatsächlich sind wir gerade dabei, die ersten paar Lauf Tshirts loszuschicken. Denn richtig, wenn Marathon läuft, der wird von uns unterstützt. 9:38 Mal gucken, wie wir das überhaupt können wir jetzt in 10 Jahren. Die immer noch melden, dann das wäre eine schlechte Idee. Nein wer einen Marathon läuft von euch und uns die Marathonanmeldungen schickt, der kriegt von uns einen Heldentum. 9:55 Lauf, t Shirt ein Heldentum, Marathon Shirt was auch immer also ihr möchtet, wie man das auch immer nennt mit einem eigenen Motiv, das nur ihr auf eurem Marathon Shirt bekommt, so ist es so. Jetzt aber würde ich sagen laufen wir einmal nach Essen. 10:12 Und ja wie gesagt, ich bin gespannt, was jetzt hier kommt, weil das weiß ich noch nicht. Das werden wir dann erfahren. Das wird spannend, also bis gleich dann hört ihr in Zukunft saniert und bis zum nächsten Mal dann hört ihr die nächste Folge Heldentum und dann hört ihr vielleicht uns live in Lüdenscheid und seht uns vor allem und seht uns das ist natürlich auch möglich. 10:35 Das wär der Clone, wenn man einfach nur Laptop hinstellt, wo die Stimme rauskommt, ist manchmal doch nicht alles. Egal, wir müssen jetzt essen. Bis später bestätige ich das ist eine super Idee, eine Kneipe Stress zu nennen. 10:51 Ja, wenn man sagen kann, ich war ich bin im Stress, oder wo warst du gestern Abend beim Essen? Absolut konnte nicht nee, ich hab heute noch keine bessere Idee gehört kennst du das? Pony war gestern jetzt es hat sich widersprechen kann ich nicht, aber ich möchte noch einmal hier aber das stimmt, aber wir haben heute festgestellt, dass alles, was eigentlich einen Podcast haben muss. 11:12 Das erfüllen wir alle gar nicht. Nee, absolut nicht Podcast angesprochen also ich drücke regelmäßig auf meine offenen Wunden ja, genau wie ich muss dir noch sagen Philippi, die Katrin, die wurde heute den ganzen Tag für Team Heldentum gehalten, also das ist angeheuert, haben wir gedacht Tanja oder alle Daten nicht nur Philipp AOK angeschaut hast du nicht? 11:37 Philipp von gesagt Ja, das passiert mir auch. Ja, was er gemeint bei der sitzt hier gegenüber unmöglich gehalten hat, gefragt wann heute kommt, also eben a wie ich mir heute so n bisschen vorkomme. 11:54 Wir also es hat sich relativ schnell herauskristallisiert, dass wir die geschichts Podcasts Ecke irgendwie sind und ich komme mir vor wie die coolen Außenseiter ja immer so zeitlos fühlen muss. Allein die Ecke allein am Podcasts. 12:11 Aber die wichtige Frage ist wo würden wir auf den großen Podcast Schulhof? Stehen. Würden wir, werden wir in der in der Mitte werden wir bei allen Leuten oder werden wir n bisschen abseits stehen oder werden wir auf dem unteren Schulhof wo die Rauchen? Aber das ist ja eigentlich nichts, aber ich fühle mich nicht wieder, ich fühle mich eigentlich cool, ja aber nerdtum ist jetzt cool mittlerweile ja, das auch, aber auch früher. 12:32 Ich hab übrigens die werden verprügelt worden sind hier ganz viele Leute entgegen gekommen und ich hab eigentlich gedacht, die kommen von hier aber so wie ihr das jetzt hier nicht hier ich eigentlich erwartet, dass die mit den bunten Haaren und der Adventure Time Mütze hierher kommen würde man erwarten würde war nicht da. Was die mit den Mänteln tatsächlich? 12:51 Aber tatsächlich ist das super Businessgetrieben hier also viele haben einen Podcast zum Thema muss ich leider trotzdem aufgenommen? Ja. Was wir so Kernaussagen schneiden aneinander schneiden das darf niemand hier hören. 13:08 Aber Kathrin Marc Businessmenschen nicht Ralf uriniert noch ins Bett, wieder noch oder immer noch wieder. Von 12 bis 14 habe ich das nicht getan. Super viel Business Kram für mich. 13:26 Ein bisschen also? Ich glaube, wir sind so die also wir laufen in Zeitlupe in der High School den Gang runter o ja, aber halt nicht so Footballspieler mäßig. Wir sind jetzt nicht die Fraktion Footballspieler, das sind halt die Business Leute irgendwie. Ich glaube, wir sind so die die coolen ausläuft. Ich glaube, wir sind die Laufen durch den Gang und haben so eine Hand, halten wir raus und dann machen wir alle Spinde zu, die alle offen. 13:46 Ich dachte so die eigentlich Arme ausstrecken, aber machen wir nicht hin. Ich bin die gegen die Spinnen läuft, aber du machst ja auch mein Gesicht dabei. Wir wissen, wir haben das alles, ich habe das als Universalwerkzeug erkannt. 14:07 Das Potenzial dahinter es ist mit dem Gesicht kann man sehr viel machen. Übrigens das hat gemacht, ich hab wieder Idee, eine Statue von Ralf, dann steht da Heldentum drauf, aber das Helden streichen wir durch, aber die möchte ich nicht geschickt bekommen möchte ich sie nicht aufgestellt in Lüdenscheid auf dem Rathaus neben den Onkel neben dem Onkel wird sie aufgestellt, ja irgendwo in dazu. 14:36 Wir wollten eigentlich über seine Kopie zum Baum, aber trotzdem muss ich nochmal besprechen. Ich muss noch kurz anreißen. Sein t Shirt kaputt? Wir müssen Episode mit Ihnen machen mit neuem Cover. Es geht aber nicht ausgelöst nicht das t Shirt nur Druck Druck ausgelöst hat, sieht bei mir im Bett einfach so überall fuck ich muss es ja nicht benutzen als Windel. 15:02 Hab ich heute gelernt, dass übrigens hättest du mal vorher sagen sollen das ist ja verrückt und damit einer Heldentum Windel durch Wien sollte verrückt das würde passen, weil jetzt L schon ne ja perfekt verwendeten Arsch, ne? Lüdenscheid Lüdenscheid. 15:22 Es gibt eine Kneipe, die nicht Stress heißt, sondern Friedas, in der Daniel und ich am 13 April live Podcast aufnehmen. Es wird passiv Sache es passiert, es wird passieren, es wird passieren. Problem ist ein Donnerstag und man kommt weder hin noch raus. 15:38 Das klingt aber so, das ist ja traumhaft. Sollte im Reisebüro arbeiten, sind Lüdenscheid, sie kommen wieder rein noch raus. Also das Problem ist nicht so cool, also man kommt also? 15:54 Vor der Veranstaltung kommt nach der Veranstaltung, wenn man nicht zu lange noch Bier trinkt, dann gehts dann kann man den letzten Bus nehmen. Nach Hagen ist Moment ich halt hat keinen Bahnhof, doch aber sie ist kaputt. Es gibt nur eine unter vielen beide schienen 13. 16:16 Und sie und ich will den zweiten aber wenn du Richtung Ruhrgebiet willst, führt die Schiene über die Brücke geht nicht, kommt nach Köln, nach Köln fahren ja Köln oder nach Hessen oder so, das geht, das geht die Richtung funktioniert die Richtung Ruhrgebiet funktioniert nicht. 16:34 Autobahn geht auch nicht meisten Fällen ist richtig Fehler bei der auch schon du musst nicht registrieren, weil das werde ich so kurzfristig schauen, das ist halt cool, weil ich komm da halt. Gut, ich komm da relativ gut hin, die Frage ist halt nur dieses also hin komme ich von Witten aus gut da brauch ich nicht nochmal zurück, ich ansonsten kenne ich irgendwo im Hotel, das also ich weiß du kannst nicht kommen, aber du willst ja den Baum besuchen immerhin ich komme ich komme aber um 00:51 Uhr. 17:06 Dreiviertelstunde wäre ich unterwegs und wäre zu Hause mit zweimal umsteigen also ich komm, du willst ja auch von Witten nach Lüdenscheid, da noch nicht von Lüdenscheid nach Witten ich hab vergessen kommst du nicht um 59 ja, ich befürchte ja wann sind wir 1930 1930 fangen wir an 19:30 Uhr und das geht wahrscheinlich ich würde sagen also definitiv. 17:27 Ich also ja um 01:11 Uhr könnte ich noch mit 55 minütiger Fahrzeit gilt. Das gilt auch für dich in Ordnung k mega danach würde ich 5 Stunden unterwegs sein, also das ist ein bisschen schwierig n bisschen noch 4 Stunden Aufenthalt auf dem Hagener Hauptbahnhof, den besten Bahnhof Mitteleuropa schon der ist wunderschön. 17:46 Also ich finde sie hat einen Dach, das nichts macht. Es regnet trotzdem aber was soll ich? Wir waren schon mal da, wo es weder Dach noch Boden gab. Es war nicht so viel. Also ich würde es aber für mich entspannt machen ich würd dann einfach irgendwo Hotel bringen, also das ist ja was ne nee Daniel hat nix, weil ich hab kein Hotel mehr du hast kein Hotel mehr hast ich hab gespielt, ja wie gesagt nee, aber ihr habt ja Übernachtungsmöglichkeiten Hotel also weil ich wohne da. 18:24 Nein, leider nicht, aber ich kann nicht, ich kann nicht vielleicht vermitteln den Schiller treffen, das ist die sympathische Kneipe der Stadt. Die haben auch ein Bett im Hinterzimmer. Ich steh auf Betten, das erinnert mich an meinen Alten soll ich diese Frage oder nicht? 18:39 Du brauchst die Frage nicht stellen, weil du genau weißt, worauf es hinausläuft. Du kennst die Antwort bereits, aber ich check nochmal n 13? 13. April Check lieber nochmal doppelt? Weil Check dreifach, wenn es gehört zu den komischen Leuten, die einfach arbeiten können, wenn sie wollen. 18:57 Das ist ein Vorteil, wäre gern gekommen sind lustig 13 ja, du also ganz ehrlich, es wird ein Chaos. Wir stellen uns auf 100 Leute, es kommen. 333 Livestream zuschalten. Ich hätte zu wenig Leute, da können wir nehmen und dich einfach als Tablet, ja einfach dahinter stehen und ich mache ich sie auf die Kamera. 19:19 Hier ist auch wirklich also ich finde es schon geil, wenn wir so ein Tablet nehmen würden von dir mit einem Besen und so und wo dann wurde einfach nur NG von dir ist, wie das hier machst das ja auch gut, ja, weil du genau wenn du bei uns da bist du fertig so der Entwicklung von mir aufnehmen und das mache ich immer so. 19:37 Laut Kalender kann ich nicht, da steht immer noch. Du kannst ja gleich warte mal Video Moment mal, du bist scharf? Jetzt bitte der Gesichtsausdruck was zum Teufel mache ich hier und wer hat hier gefurzt? 19:58 Einmal der Blick? Das kommt auf den großen Beamer, im Hintergrund ist sehr gut. Ich finde verwenden ich finde es wunderschön, du solltest deine Regina. Finde ich super gemacht. Ich freue mich auf Videos von Video. 20:20 Aber wo wir schon bei Linguistik Linguistik. Linguistik sind wollte ich nochmal Oberhausen kommen nämlich zu. Die Currywurst ist kein Schwein, sie ist oder ist jetzt doppelt oder ich glaub das ich kam in den Imbiss mit m in den. 20:41 Wie es heißt, wies Bars ich kann mir Imbiss und mit meinem Chef kann Imbiss und wir haben Servietten gerres und dann hat die Frau erzählt Dirk ist kein Schwein haben wir uns angeguckt? 20:59 Ein Meisterwerk haben gesagt, ja, dann gehen wir wieder ne und dann sagte sie dann guckte sie uns an, und wir gucken sie an und dann gehen wir raus, haben wir Blickkontakt irgendwie gehalten beim Rausgehen so richtig peinlich? Sagte sie. Dann sagte sie nur Rind und wenn wir o Gottes Willen, aber deine Konjugieren. 21:17 Wir konnten, dann konnten wir aber nicht mehr umdrehen, wir konnten nicht mehr wieder in den Laden zurück, wir hatten unsere Entscheidungen getroffen, ich versteh das nicht sein, ihr seid könnt ihr Pommes, sie guckt euch die i sagt Können Wurst, Pommes, Schwein und dann haltet ihr den Kontakt und ihr geht dann rückwärts quasi sieht ziemlich genau so war es ja ziemlich genau was, aber genauso willst du dann auch die Tür wieder rausgehen, wenn das jemand sagt. 21:45 Ist quasi das ist der Kiosk aus Pulp Fiction, wenn jemand sagt, also in einem Film würde ich erwarten, dass die Kamera so auf eure Gesichter fokussiert, dass quasi alles andere sich bewegt nur das Gesicht bleibt genau zentriert und dann hat es zwischen ihr und euch das Schlimme ist ja in dieser Situation hättest die die Stille, hättest du durchschneiden können und eintuppern. 22:07 Das war so eine also Situation und die Currywurst ist kein Schwein und dann ist uns immer rausgehen aufgefallen, dass sie sind. Meint geil, geil. Gefunden haben sie übrigens, kann reden ach so ja. 22:26 Der Ralf zeigt auf uns. Ach so, ja, stimmt für die Podcasts für den Podcast Hörerinnen unterwegs der Livestream Beziehung Videostream. Der folgt leider ausgefallen genau wir haben auch so ausgeschnittene Hand, die quasi auf dem Foto von uns beiden. 22:45 Bing, Bing, Bing. Ja, aber. Macht das Beste draus wir haben uns, und das ist wichtig und Freibier und wir haben uns und Freibier crossmedialen Du schreibst die Pointe von deinem Podcast schreibst du einfach in die Beschreibung und dann musst du nicht drauf richtig richtig live hack ich podcaster ich hab shownotes eine Sekunde leere Audio und die Antwort im Titel haben wir schon gesagt das haben wir tatsächlich schon gemacht. 23:16 Wir gehen 5 Sekunde. Stille geht wählen politisch haben wir uns eingebracht in als Autokrat stimmt diese Aussage nicht zu. Es ist absolut keinen Ruf zu verlieren, jeder ist hier willkommen und keiner mag Panama habe, ich kann nicht zustimmen. 23:37 Kann ein Buch darüber geschrieben, was gesagt hast noch ne ja natürlich hier Proximity Effect pro Semi yeah yeah. Oh ja, wie heißt das jetzt mittlerweile im Kino? 23:58 So around ja ja und dann und dann muss aber Gewalt jetzt eigentlich langsam rede. Ja, doch das gibt es heutzutage so Marvel Film. Bitte weiter. 24:17 Also wer da jetzt nicht irgendwie geil, wenn man auf SMS ich ich werde ich glaube, das ist das ist harte sind man hört es hat auch den Bart sein können echter Fan ist jetzt irgendwas mit Haaren ist das irgendein Podcast? 24:34 Philipp du bist leider draußen. Guck mal, er hat ja wieder ist vorbereitet. Ich hab sonntags Rasur. Tag. Ganz ehrlich, ich glaube, das ist auch viel Intuition. Das ist einfach viel einfach machen und man kennt ja seine Hörer irgendwie so ein bisschen durch Email, Verkehr und anderen Verkehr vielleicht auch da kennt man die Hörerinnen wie das Spiel ne in der in Schillers. 25:00 Ja, ja, nee nicht Schillers, sondern schillertreff wichtige Schillers ist voll im café Weißt du daneben abgeranzt ich hab ich hab mal ein Bekannter hat mir ein Foto geschickt von einer Radtour da war so ne so ne Halle für schießen. 25:17 Und dann? Und dann stand als Motto Lernen sie schießen und treffen sie Freunde durch schlecht, schlecht, alles sehr geil, sehr gut also, wenn ihr zuhört, ihr lernt fürs Leben bei uns aber zurück zum Bett nein, aber ihr wisst ja am besten auch, wie eure Hörer ticken und ganz ehrlich was bringt euch das, wenn ihr jetzt herausfindet AOK, meine Zielgruppe ist so und so, jetzt muss ich meine Inhalte anpassen ihr doch eure Inhalte anpassen nein, mich jetzt sehr traurig. 8 eigentlich Filip, du wirst ja den rené Pascal erzählt von Rene Ich geh aufs Klo. 25:53 Zuerst gibt es ein Foto ja OK nein, ich möchte egal wo ist denn ich möchte das alles positiv unterstreichen. Eigentlich haben wir heute einen Einsatz gehabt. Also wir waren also wir haben uns ja gestern noch relativ spontan hab betroffen sind dann in einer Eckkneipe Essen untergekommen. 26:12 Und wie hieß die hieß? Dann saßen wir da und dann war da ein sehr auffälliges prägnantes n Bild von einem Herrn, wo ich erstmal dachte hat den Aluhut auf Nein, das war ne blonde Perücke OK und der sehr bezeichnend aus und man muss dazu sagen es war wie gesagt ne Kneipe, aber auch so schlagerlastig sag ich ja dann und dann bin ich zu Hause über den bezeichnenden Bild stand dann der Name rené Pascal mit einer Webadresse rené Pascal D. 26:40 Was macht man? Schaut natürlich nach wer ist Rene Pascal? Und dann hat sich herausgestellt rené Pascal. Ist ein gut, dass ich mit dem Mikro spreche und nicht mit dem Philipp Ich guck, ich guck das Mikro übrigens an dauerwerbesendungenpascal.de ihre nächste Feier genau und ja, buchen Sie uns rené Pascal war diverse Male bei TV Total, hat dreimal den Raab der Woche gewonnen. 27:04 Und ja, dann dachten wir ach cool und der kommt daher oder was wussten wir noch nicht so genau wussten wir noch nicht ganz, da haben wir noch nicht haben wir uns noch nicht so richtig ja gut. Aus irgendeinem Grund wird da schon irgendwie ich dachte. Dann kamen die, dann kamen, die dann kam also die Franziska war mit uns dort und dann gehen sie auf Toilette und kam wieder aufgelöst vor Freude, glaube ich, oder und Angst bei uns hat uns in den Arm genommen und hat gesagt Leute, da vorne sitzt rené Pascal Trott Twist geil, da vorne sitzt rené Pascal und dann haben wir weiter recherchiert. 27:42 Ihnen gehört, gehören gehört. Jedenfalls Flash und er hat hier bewegt Drehscheibe eröffnet erstmal ein Bild von sich selbst. Gott aufgesucht genau also Amateur und es lief auch n es lief ja auch ein Lied von ihm werden wir da und zwar hieß das hieß irgendwas Stichel Stichel Stößchen Stößchen Stößchen, am besten ohne Höschen Höschen Höschen. 28:09 Jedenfalls hat meine Musik, jedenfalls hat man das im Kopf. Deswegen haben wir dann auch gefragt, ob man Selfie machen können so sieht es aus ich habe nicht gesagt Alter, das ist ja mega geil in völliger Heldenmanier erklär, bitte was du siehst ich sehe einen Herrn, der einen Bart hat, der so aussieht, sei mit Edding aufgemalt. 28:38 Der außerdem außerdem ist, ist der Bart so. Weiß ich nicht. Der sieht aus wie ein Eishockey. Tor könnte man ungefähr von der Form her sagen, ja, dazu trägt er eine Brille, die wirklich die Definition von 0 815 ist. 28:57 Dazu trägt er ein. Kurz ärmeliges Jackett wenn ich das richtig sehe, gibt es blaues Jackett mit Blumenmuster. Eine dunkelblaue Fliege? 29:13 Dazu trägt er eine unfassbar schlecht sitzende gelbe Perücke. Und ich hab auch noch blond ganz großzügig gezeigt, ja und im Hintergrund sind noch irgendwelche was weiß nicht, was das für Abdrücke sieht, auf jeden Fall gefährlich aus Nein, ihr seid ja im Vordergrund, ihr seid ihr im Hintergrund, ich dachte erst das wäre so Brustabdrücke an der Wand sind es aber nicht aber sinnvoll. 29:42 Einen ersten Blick sah es so aus in Dollar und dann ist noch $1 Schein mit ihm drauf. Statt natürlich logisch, aber Philipp hab ich denn richtig eingeschätzt, dass er und du eine tolle Karriere starten könnte. Zusammen wir werden zusammen das perfekte so alles klar Daniel, Du hattest ich werde Teilhaber in der Drehscheibe, weil Daniel hat dann gesagt ja, der Philipp der kommt heute Abend dazu und dann wir haben ja vorgenommen, da hinzugehen und ihn kennenzulernen, ihr euch vorzustellen falls ihr heute nochmal da ist, aber ich glaube, er wohnt auf diesem Stuhl, auf dem er wo das aussieht, aber es ist die Dreher ohh meint aber er hat dann halt so. 30:18 Wir haben dann halt so gefragt wie gesagt, die haben so ein paar bisschen Kessel voll und dann haben wir gesagt ja kann man. Selfie machen also ich wollte, da hab ich gesagt, ich muss erst Toiletten, aber fast in die Küche erstmal gegangen hab ich auch nicht, na und? Dann hat er so ich also ich glaube innerlich explodiert vor Freude Oh mein Gott, da kennt mich jemand, aber der hat so richtig cool getan, meint er ja. 30:41 Aber erst um die Ecke gehen aber ich glaube innerlich, dachte sie endlich und das geilste, dann haben wir ein Foto gemacht und dann wollte er noch wissen, wie das aussieht oder das macht man ja eigentlich nicht, wenn man es gewohnt ist, ja, richtig ja und dann mit allem im Hinterkopf was fehlt uns gerade? 30:57 Beschrieben hat, wie das Foto aussieht, hat einen Blick darauf geworfen und geht auf die Webseite www.rene-pascal.de Pascal mit C für alle Feste und Feierlichkeiten Partys. Ich möchte nur kurz einmal an der Stelle ansetzen, wo du gesagt hast, die gelaufen sind hier in Essen, in Endeffekt Haus und hier ist so einiges unperfekt, das ist auch OK, das steht ja im Namen, ne aber gehört das auch dazu, dass man vom Tisch bis zur Toilette ungefähr 10 Minuten Kleinen minimal laufen muss und dann auf Klo war und dann die Toilette verlassen muss? 31:30 Das war von der Wand steht und sucht, wo der Ausgang ist. Ich glaube, das passiert nur dir. Das ist ein dynamisches Haus ist Hogwarts. Weil da ist ne und da ist sowas wie stell dir vor das passiert, während du pinkelst, dass ich da irgendwas Rückweg ambridge hier ich meine was wundert ihr euch es blaue Wand direkt neben den ist noch keine Original ist eine Wand, das gibts Wand so und an dieser Pinnwand ist der quasi sowieso n griff wenn du einfach ne Tür zu dir ziehst ne das Problem ist aber gewiss Wand ist. 32:04 Ist 90 Grad Ecke von der Wand ist eine Wand, ist eine graue Wand, ist aber keinesfalls, ist aber keineswegs. Ich stand da und wollte an den Griff ziehen, um die bis ich festgestellt habe, keine aufmachen, sondern war vielleicht ein Paar was zum zum Festhalten wahrscheinlich, wenn du zu viel Milch getrunken hast, richtig, aber trotzdem ich war kurz verwirrt also ganze 10 Sekunden stand vor dieser und versucht sie mental zu öffnen. 32:30 Erstmal also nicht Professor X mäßig, aber ich stand da. Und wie kriege ich diese jetzt? Focus Mode ich Fotos gemacht hab ich allerdings, aber ich glaube, da kann ich erklären Philipp wovon ich rede der Grünen nicht das heißt radikal, absolut und bin richtig, dementsprechend weißt du was der Papst ist ne, wenn auch in so ne evangelische Verbindung geht die ne so eine Verbindung sterben ne, die haben dann meistens so über dem Urinal, dann so C Griffe und oft in der Mitte davon. 33:04 Noch ein Kissen, sogar vorlesen mit dem Kopf gegen das und dann richtig scheiße, weil das kenne ich aus der Krombacher Brauerei wunderbar ja, das macht Sinn, das ist mir neu, aber ich bin weiterhin interessiert. Ich hab ich bin normalerweise ich Dienstag morgen in der Krombacher Brauerei gewesen 333 ach gesagt, hast du dich in Marburg hatten wir doch das Geschichts Clubtreffen ne Yes von dem dejavu Geschichte super. 33:34 Rausch kommen irgendwo da war ja da waren wir doch in einem café und da war auch eine sehr außergewöhnliche Toilette die Dunkle, die da war alles schwarz Wände waren schwarz bis warum hast du überhaupt gesehen? Gilt also für die Männer waren sehr interessiert, dass zum Dinieren wird nicht verpflichten. 33:53 Austausch hörig, ihr seid aus Versehen darum gelaufen ist, wie es ist und ich kann nicht sagen wenn es dir deine Joggingschuhe an und dann nach rechts. Pflegst du läufst links läuft links umso Sitzflächen drum, dann redest du so ne Tür rein redest du 2 Treppenhäuser hoch wenn es nach links und dann ist die Männertoilette da und wie es weiter zu Frauen Toilette weiß ich nicht ich n bisschen super Mario, das vorher lieber Denon lieber den Stern aufwärmen. 34:30 Ihr könnt gerne noch sprechen ich bin neulich war ich in Dortmund, bin, tut mir leid war in so einem Kiosk, wo wir aus dem Fenster verkauft wird, richtig geil, da fehlt auch da fühle ich mich dann begann das Ding genau auch das wo da wird Bier aus dem Fenster verkauft und dann kannst du so runtergehen, da ist die Toilette, gehst die Treppe runter und dann gehst du oben in der Ecke und dann ist schon kein Licht mehr an und dann so ein bisschen k kann auch jederzeit nicht abgeschlossen ist. 34:58 Dortmund. So, und dann gehst du da diese Treppe runter, gehst du nach links, dann gehst du wieder nach Links noch Treppe runter und dann kommst du da hinten raus kommst du hier bei uns in Essen raus? Ja, kommst du in diesem Raum, oh mein Gott, okay, jetzt darfst du beschreibst k ich weiß nicht, ob jemand hier gespielt hat. 35:19 Ja, es ist der Anfang verzeichnet 2 ja, au ja stimmt. Wir sehen einen Gang. Wo fange ich an? Also der Boden ist Lava. Kariert hat aus wie billig Marmor, Schwarz, weiß, Kariert alles ist in wunderbares, blaues Licht gehüllt Violett, Neon, auf jeden Fall sieht die ist sehr schön. 35:42 Nicht UV, weil sonst würden wir die Blutspritzer überall sehen. Ja, und dann gibt es ein paar Türen links und rechts. Wir wissen nicht, wo sie hinführen, ich will es auch nicht wissen und hinten geradeaus ist eine ziegelwand Backstein Mauer sieht viel schöner finde ist, dass die Türen mal geschlossen, mal offen sind, aber die erste Tür ist einfach voll mit Graffiti also das so sehr also es sind mehrere Welten in einem also du sagst jetzt hinter dieser Tür steht jemand PAOKOK Typ dieser zweiten Tür steht keiner und dann gibt es noch 2 weitere Türen, hinter denen glaube ich auch k. 36:17 Das herrlich nicht schlecht wieviel spritzen am Boden? Ich habe keine gesehen, aber das liegt daran, dass der blaues Licht haben mitgedacht. Ich glaube tatsächlich eher daran, dass die verspielt worden, weil der Boden ist gleichzeitig Schachbrett, das heißt Spitzen gleichzeitig die Buben und dann wenn du also die haben immer zuerst den Ball. 36:34 Aber wie heißen die Bauern Bauern? Egal aber aber ja genau die sind, die mussten das Spiel genommen werden, sie sind raus. Ah herzlich Willkommen beim Schach Podcast von dem Bruder geschickt hast du gewonnen hast du wirklich du hast OK, mein Gott, das ist? 36:58 Ja cool, du hast übrigens Franziska, sie hat gewonnen, ich habe nicht gewonnen, nicht schlecht ok hi ich bin Philipp, das ist der andere von mir genau genau was hast du jetzt genau? 37:16 Also wobei hast du ein Paar? Wir sind hier auf dem Pott Gedöns und bei Potsdams hieß es jeder, der sich an Rohde Road habe ich gelernt heute Roadster die Australien, obwohl sie einen Strich durch O habe jetzt richtig durch. Rödel. Rödel wenn beide hingeht und sich jeder, der sich hinstellt hat die Chance, ein NTUSB Plus zu gewinnen, das ist offensichtlich ein Mikrofon und ich glaube, das hat 1 gewonnen 1 gewonnen. 37:44 Pre empörtes Louis hätte die high machen wir Werbung ne unbezahlt gewonnen? Mikrofon ist Scheiße. Es ist, ich möchte kurz die radikalen Neuerungen dieses Mikrofon erzählt es kann t Output, was nicht schlecht nicht schlecht hab ich check und läuft über USB. 38:06 Ja hab ich auch nicht schlecht, nicht schlecht. Bahnbrechend ja, vor allem ist meins. Ist ja nein nicht. Na Na, der Ralf hat es gerade fest, als sein Baby wäre. Ich habe gar keine und jeder weiß ich Babys liebe. Blöd ne haarige Babys. 38:24 Am liebsten. Hallo, wo sind wir? Machen das schneidest du raus oder weiß? Ebay Kleinanzeigen wird sich freuen Nein, Franziska nicht, wie es hier wenn du wir wissen noch nicht was davon s in also durch den Schnitt schafft ja aber weißt du weißt du möglichst wenig wie dich bewerben möchtest und sagen möchtest wenn du bist, dann kannst du aufnahmelandes, dann machst du jetzt. 38:51 Mein Name ist Franziska Singer, Ich mache den Podcast, darf ein bisschen mehr sein und redet darüber wie andere. Personen noch ganz andere Personen ermordet haben und bald wird sie das ins Studio Quality Processing machen neuen T UST plus von Truly realer Röde. 39:13 Genau das mit dem Erhalt der R Ente. Röder Röder ja, ja, ich kann jetzt nicht schwedisch, melde mich auch nicht meine australische Kenntnisse ich rede. So ist das vielleicht finde ich es ausgesprochen kann noch australisch mit finnischen Schnee. 39:39 Aber wir können noch gewinnen. Sollten wir uns besorgen, soll ich mal eine Runde Freibier holen, aber der Philipp ist Alkohol in alkoholfrei unterwegs? Ansonsten ja, ich helfe dir beim Tragen ja, die sollen die Männer jetzt erstmal ihr Bier. Dankeschön also für alle Zuhörer da draußen man muss nichts ändern in diesem Fall in Essen. 40:00 Ist die Welt in Essen ist die Welt noch in Ordnung? Ich kann das so nicht sehen Philipp, der alte Neonazi, steht mir zu nein, ich möchte nochmal falls also wirklich falsch, ich muss mir Unterschriften von allen holen, dass die Aufnahme sein möchten. 40:20 Ich vertraue durchschnitt Künstler a. Ralf Ja, bitte, du bist ja auch hier, ich bin auch hier über zum offiziellen Teil oder was wir gehen zum offiziellen. Wir möchten Mann und Frau, Mann und Frau, es war mir eine Ehre, das ist ein schöner Satz, ne wollen sie diese Frau zu ihrem Haus? 40:41 Wir haben eine Ehre. Jetzt wollen wir Volksfest. Es war mir Volksfest danke für Ihr Verständnis ist auch nicht schlimm. Wir haben G legen. Wir haben uns hier versammelt. Ja. Wir haben uns versammelt, weil es ist eine einmalige Gelegenheit, dass wir alle mal also wirklich ohne Scheiß gerade mit dir, Ralf, weil du bist ja irgendwie 6 hunderttausend Kilometer, weil ich jedes Mal 6 mal um die Erde haben, mich gerade verfahren, aber hey schau, dass ich kann Sibirien nur empfehlen zu dieser Jahreszeit wirklich schön. 41:13 Ich habe gehört, dass keines mehr oder irgendwo anders keine Menschen mehr, die geschickt aber auf jeden Fall ist. Schön, dass man zu machen und sich persönlich zu treffen, weil wir haben ja jetzt mittlerweile zweimal. Dreimal die Gelegenheit gehabt, einmal besoffen Bataillon einmal in die Kommunismus und dann noch helfen und jetzt live und in Farbe angeblich und Bund der echte der echte echte Werther's echte ist viel dünner, als ich mir vorgestellt wie dargestellt genauso richtig fett. 41:50 Ne, ich hab ich hab mich, ich hab mich dir nein, ich hab dich mir weniger denn vorgestellt ich weiß nicht warum. Weil ich so im Spiel bitte das helle war gut, aber ich nehme alles also in der Menge gesehen nee, diese ist sehr schön. 42:09 Die Katrin ist da und Franziska ist da und Philipp ist da und ich bin da wir sind alle, wir haben alle Bier gehabt und das ist schön. Ich möchte aus verkehrstechnischen Gründen bekanntgegeben, dass ich kein Bier gehabt habe, nicht dass das am Ende als Beweis genommen werden, wenn die Werten Kollegen und Kolleginnen von Daniel Zuhören. 42:26 Philipp bringt alkoholfrei. Warum riecht es hier gerade nach? Irgendwas viel, viel geriebene wie heißt das richtig? Dankeschön Blumenkohl, hab ich gesagt nee, das ist Kartoffel, oder? 42:48 Irgendwas geht das eben das ihm in diesem komischen mcdonald's Burger ist. Im Februar geht die verdammt nochmal ganz viele Kartoffeln, dann ist das so mancher Deutsche sagt es reiberdatsch danke auch. Hoffe, Puffer, Puffer ist das gleiche ist schön, dass ihr alle Wörter kennt, die ich vergessen habe. 43:08 Du kennst das aber polnisch bitte polnisch ja bestimmt hat einen Namen und ich hab ich hab weißt doch Reibekuchen. Kartoffelpuffer ist ja jetzt schon nein. Mein Problem ist. Weißt du, was eine Blaubeeren was Heidelbeere das gleiche, so glaube ich nicht so jetzt erstmal. 43:28 Was m anstoßen, O? Schönes Mikro gehalten 9 stoßen auch mit dem Mikrofon soll das Licht flackern, das flackern übersteuert und das ist jetzt oder auch jetzt wieder das immer, wenn ich rede ist die magische Nacht in Essen heute miterlebt. 43:48 Es ist alles so schlimm, dass renépascal.de. Zusammengeschrieben oder minus? Ihr findet das ich schon zusammengeschnitten ist OK. Wo waren wir? Es ist schön, euch alle Farben ohne Scheiß ich wollte noch eine Geschichte erzählen. 44:04 Von dem neuen Nachbarn meiner Freundin wirklich, der hat meins gepackt, ja wirklich erzählt geschickt hat genauso wie gelernt haben die direkt rausgehauen, da gibt es auch keine Zeit für weil, weil das ist einfach komplette Geschichte OK wie ist das, weiß ich nicht. 44:23 Das war katholische Jugendfreizeit, das ist was irgendwie auf meiner Bucket List steht. Besorgt hacken, aber nicht geschafft das Bestes eine Hitliste so auf meiner steht das nicht auf seiner Standes offensichtlich aber hat schon abgehakt, also steht glaube ich schon Plumpsklo dich schon. 44:46 Also ist ja auch schwierig, weil n bisschen beides wäre auch schwierig ist schwierig zu kommen, aber kommt ja nicht so oft als Frau kommt nicht zur na ja, man muss die richtige öffnen, das ist wichtig, aber eigentlich ganz einfach aber. Das ist nicht so schwierig ihr eigentlich Life, das gibt mir zu denken, gerade ich dachte immer, es gibt Dinge, die passieren einfach nicht, du Mann, bist du konservativ? 45:15 Das ist krass. Es gibt nichts, was es nichts gibt. Also es war genau der Daniel, du hast was hast du heute nochmal gesagt einiges es gibt keine Konkurrenz. Es gibt nur Mitbewerber im Workshop. 45:33 Hat heute gesagt ja, wir gucken mal, was die Konkurrenz so macht und dann müssen wir mal schauen, dass wir irgendwie gegenwärtig Nö, wir machen mit und wir machen mit Katrin und mit allen anderen auch schon die Konkurrenz von Macht und ich mache jetzt Gegenteil, es funktioniert super. 45:49 Eine zweizimmerwohnung einzimmer sich auch ne, ich möchte korrigieren die. Außerdem hat er eine eine Spinne Infektion ich möchte korrigieren das war die Woche. Das hat die Wohnung davor nein erzählt. Das ist eine leichte Verwechslungsgefahr. War die Wohnung davor? 46:05 Ach so, da macht tatsächlich um kurzen Schwenker zu machen. Ich musste regelmäßig das Fenster aufmachen und mit einem selbstgebauten Flammenwerfern aus dem Fenster die Spinnen töten, damit sie nicht in meine Wohnung laufen. Aber du musst auch regelmäßig deine Pfandflaschen wegbringen hast du auch nicht. Deutschland ist dritte Weltall, darin sind sie gewachsen, nicht absolut absolut so und mittlerweile. 46:26 Mittlerweile saß ich in einer viel zu teuren Wohnungen in Dortmund, die durch Eure was 40€ im Monat gezahlt. Ich habe nicht bezahlt, keine fremden Wohnung aber ist egal es stört mich, dass diese Wohnung zu teuer ist, obwohl ich sie nicht bezahle. 46:47 Trotzdem toll erinnert er nix. Ja. Ja, jedenfalls saß ich da auf jeden Fall Seven Dortmund ist mittlerweile in Düsseldorf. Gar nicht gelogen, mittlerweile weiter in der nächsten Wohnung in Düsseldorf, ich dann Setup aufgebaut er seinen Laptop aufgeklappt und ganz wichtig eine analoge Uhr hängt an der Wand. 47:06 Nein, die analoge Uhr hängt in Lüdenscheid. Ja, aber wo war denn die analoge Uhr, als wir die Episode aufgenommen haben? Löst das jetzt klären nicht die 3. Folge direkt, wo wir die analoge u die analoge Uhr kommt noch, die analoge kommt später, die ist aber auch, dass sie also ich hoffe und mein mein nicht erfolgt. 47:24 Das Frühstück ist auch ein relativ häufiges Problem, also auf jeden Fall haben wir gesessen und haben gesagt bekommt wir machen jetzt weiter so und dann haben wir angefangen und da haben wir nicht auf. Und dann jetzt vorgeschrieben vorgespult er hat eine analoge Uhr, sie tickt die ganze Zeit in der Aufnahme und ich sehe nur in der Aufnahme Ausschläge. 47:43 In der Geschichte zu tun, aber als ob man daran denkt, man nur an der Wand, wenn ich jedes Jahr daran denkt, man immer 2 Stunden daran, wenn ich schlafe Philipp bitte essen und hängt eine Uhr die ganze Zeit, wenn das da ist, weil ich hör die ganze Zeit furchtbar laut heißt ein Hoch auf diese von ihnen. 48:02 Seit 8 Jahren digitale Uhr also irgendwas mal nicht so schlimm jeden Fall nochmal 23 diese Folge ist so spannend ist eine Uhr tickt nicht mehr. Meiner hat aufgehört zu ticken, es gibt ja noch 3 Wochen also ich geb dir gebe ich mir selber nicht mehr. 48:24 Ich wusste, dass du schläfst, weil ich jetzt gesehen habe das ist die sind schon alle weg. Na ja, auf jeden Fall 2022 noch 22 wobei der Philipp und wir brauchen ja wir haben wir haben fast diesen Bumsen jetzt Podcast genau wir haben, das war ganz kurz davor bumsen ja ach so hieß nicht so der Hit so was. 48:48 Sehr schön belangvoll und aussagekräftig es ging darum, im Bett eher andere Podcasts, Videospiele Krimskrams egal so und dann hieß es Pott Wichtung hieß damals Zweitausendsechszehn, haben mitgemacht, und da war ja in Polen Podcast die gesagt haben, wir möchten jemanden kriegen, und dann sind wir in so ne Gruppe reingefallen und dieser Gruppe haben wir dann jemanden gekriegt? 49:10 So und quasi einen runter gerutscht und hätten wir nicht gekommen wo also das Konzept dieses Podcasts ist? Es ist ein Pärchen. Die liegen im Bett und die Reden über Dinge, die sie gerade tun, richtig, und das wäre geil und Philipp also ich könnte das nicht machen, aber damals hat Philipp Haare auf. 49:28 Ich will das hören ja, das ist echt unangenehm. Am Ende saßen wir mit unserem dritten Liebe Grüße an Dima saßen da und haben Star Trek geguckt. Wir lagen quasi auch im Bett, haben wir natürlich Bonus. Folge könnt ihr doch machen. 49:45 Mit wem ja nur zusammen mit dem Konzept nicht ganz verstanden, wer hat dann gebumst, ja die Podcast aufgenommen? Also anders werden sie die Sekunden gehört einfach aus. Jugendschutz Philipp war damals noch wir haben reingespielt 2016 2016 2016 zweitausendsechszehn. 50:04 Ich prüfe, das war ich, als das war ich 18 schon. Das war, das war, wo der Bagger Hauptbahnhof keinen Boden hatte das stimmt. Das war an dem Tag, da gab es weder Decke noch Boden, die nicht zwischen 2 Dimensionen eher Hauptbahnhof an diesem Tag, nur ja, ja so wie ganz am Anfang bei Sims. 50:25 Das erste das was ich könnte gar nicht vorstellen, wenn der Hauptbahnhof werden noch wissen war 2016 das war 2016 war er schon gerade 18? 50:43 Alles zusammen, was ich möchte korrigieren es war am Weihnachten 2017 wir waren Weihnachten, doch sprechen wir so Weihnachten gregorianischer Boden vom Hagener Bahnhof verschickt hat also. Ja, was du volljährig. 51:03 Ja, aber wir haben. Im Hintergrund reicht die Franziska gerade Katrin ihr Rede NT minus USB Plus steht da Professional USB Mikrofon ich les mal was da steht? Ich glaube, das ist echt vorlesen mit Revolution pre MO, was auch immer das bedeutet aber auch schön also das ist quasi paar Euro. 51:25 Das Problem ist, weil ich im Mittelalter Podcast mache, habe ich keine Mittelalter. Deswegen brauchen. Ohh, aua, aua ich dachte, ich halte die Latte heute hoch, aber. Ja gut, das kannst du ja trotzdem bitte unternehmen, wenn man das in der Öffentlichkeit tut, weil ich schon ach so ja. 47 wenn man möchte ja eben alles ich bin neulich bin, neulich bin ich auf 33 geschätzt worden war die jüngste seit Ewigkeiten. 51:57 Guck mal, da hast du wenig einige Haare auf dem Kopf ab morgen, ja, dann nicht mehr. Da freu ich mich ja werde ich hier gerade ein NT minus u plus verschenkt? Was passiert hier gerade? Wow, Mittelalter Podcast ich habe keine Mittelalter, hat Geburtstag, aber wenn du jetzt sagen doch ich hab Geburtstag. 52:20 Hallo. Auch nicht immer zählt mittlerweile zu den erfolgreichsten Podcast in Deutschland. Was war doch von Sekunde 1 klar, als irgendeine Klospülung ja Moment, was spüle an einem Regen alles für den Erfolg? 52:40 Alles für den Erfolg setzt dich für verschiedene soziale Projekte ein und für die Rechte von LGQ Menschen das ist sehr nett von dir, das stimmt. Aber wo kommt das her, weiß ich nicht studiert Medienwissenschaften, hat Abitur genauso erfunden wie das stimmt aber zufällig was schon mal für verschiedene Online Medien zur Popkultur und Technologie. 52:58 Das könnte man, wenn man das so möchte, so sagen. Aber ich habe ungefähr 3 Blog Beiträge geschrieben, dass es nimmt ich glaube könnte könnte doch erkennen Bing könnte doch das Gefühl Therapie haben. Eine lange Geschichte eine Geschichte. 53:16 Wir haben mal einen Block gemacht. Ja. Ja, da da hab ich Texte geschrieben, die überschrieben waren mit ich bin nicht wütend ist Hass und er hat geschrieben über und r also das war das das war mein Part und sein Part war war eine mehrteilige Serie über die Veränderung des Medienkonsums. 53:36 Das war ungefähr ein unter, das war der Unterschied im Niveau auch ja, aber ich habe gedacht, ich weiß, was ich sage und er sagte, was er sagt ja, wenn man sagt ich bin wütend, ist Hass erwartet. Ja auch gar keiner. Irgendwie, dass da was Sinnvolles herauskommt, ist ganz schlimm, das ist immer, das ist die grundanforderungen, ich erstmal an jedem Stelle. 53:58 Luder könnte nicht größer sein französischer ist eine deutsche Podcasterin und Autorin. Weitere Informationen über ihre Biografie sind nicht öffentlich. Es steht nur an mehreren Stellen intern ist aber man weiß öffentlich bekannt, aber Philipp halluziniert aber Stunden interessant finde er kannte ich hab gesagt, ich hab ja letztens geführt vor 2 Wochen mit Helden der Kante Helden du mir noch gar nicht, also hast du noch mal geguckt ich hier gerade nicht PB gar nicht nochmal? 54:32 Völlig fragen, was er mir über Heldentum sagen kann ja, Mama. Ach so, was weißt du? Aha. Besten Podcasts, Deutschland. Kollegin Ach du Scheiße Symbolbild übrigens jemand hat seinen Real aus Hagen gepostet und ich möchte Euch zeigen, dass ein Symbolbild Hagen inklusive also und man sieht ja Decke sieht man nicht Boden sieht man auch nicht, weil es Fluide. 55:05 Schon im Woid so ein bisschen was Hagen weiß, ist bodenlos OO hab ich von John selten dumm. Ich bin gespannt, wie sie erschüttert. Er schreibt noch schreibt auch darüber, schreibt er und schreibt er schreibt und schreibt für mich gibt es nichts ist nichts bekannt öffentlich du bist einfach, wird undercover aber was macht der durchforstet das Internet, wenn er das tun würde, würde er wissen, was er sagt. 55:31 Ja deswegen also ich glaube, der durchsucht seinen eigenen Komischen. Erding so hier Heldentum ist ein bekannter und beliebter Podcast in Deutschland, der von Thomas Schmidt und Felix Robrecht ja, wer ich weiß, nicht ich weiß nicht, weil ich wollte dich gerade kommen. 55:51 Ich kenne die nicht so weißt du, dass die bekannt sind. Der Podcast wurde 2018 ins Leben gerufen. Das könnt ihr halbwegs grob wurde am 18 Leben gerufen. Der erste Versuch stimmt. Ja hatte eine große Fangemeinde absolut. In jeder Folge diskutieren Toni und Felix Themen aus dem Alltag der Popkultur und der Gesellschaft absolut. 56:12 Dafür nehmen sie kein Blatt vor den Mund und bringen ihre ehrliche Meinung auf humorvolle Weise zum Ausdruck. Heldentum wird von vielen Zuhörern seinen Unterhaltungswert und seine authentische Art geschätzt. Das ist ein Podcast, der sich gut eignet und sich abzulenken und ein paar unterhaltsame Stunden zu vertreten. Das war jetzt ja gar keine Lüge. 56:27 Copy Pasten und ja, Name setzen ja nee, eigentlich nicht. Das gibts nur einmal kurz. Ich muss notieren. Kein Problem SEO technisch ist das großartig gemacht. 56:46 Ich rufe jetzt mal Bilder von Felix Robrecht und Tommy Schmidt und dann yourself. Mhm. Fleisch nee. So was kann er mir über Katrin sagen. Und wir gucken ja zwinkern. Ohh der dritte gut also also ich bin der mit dem Schnurrbart nein, ich nicht beides Schnurrbart ich finde, wir sind beide linke, ja OKOK. 57:18 Aber wir wollen doch wir sind wieder da, wir sind beide, wir sind beide, wir sind beide, der ich weiß, nicht, weil ich bei der Rechte bei Felix oder so Katrin, musst du dich selbst kennenlernen ja, ich kenne nicht, du kannst aber links nice nein, ich mein Gesicht ist nicht dünn genug. 57:39 Der Podcast wird von Katrin und ihrem Ehemann Mario moderiert. Handelt von Themen rund um Beziehungen und Sexualität. Du hast den Podcast bekommen? Katrin hat langjährige Erfahrung in der Beratung von Paaren und Personen zu Fragen der Sexualität und Beziehungsdynamik zusammen mit ihrem Ehemann Mario nutzt sie die Emmi Podcast als Plattform, um ihr Wissen teilen. 58:03 Foto ja Moment, also istagram able sein. Das funktioniert noch nicht. Hast du keinen Weitwinkel, wer kannst du mir bitte gleich sein? 58:20 Ohh Gott gut, guck mal so ist doch viel besser o mal du hast lange was nee, du musst du musst, weil Menschen Ralf sonst reicht nicht drauf. Das wäre natürlich schade A. Ja, genau. 58:39 Ja. OKOKA Podcast Kaffee, Expertise und Fachwissen einem steht von Höherem beantwortet und praktische Tipps gibt, wie man die Beziehung aufbauen und erhalten. 58:55 Das klingt nach mir. Sie ist einfühlsam, aber auch direkt und klar ja insgesamt. Jetzt kommt ja jetzt. Insgesamt ist Katrin eine angesehene Expertin auf dem Gebiet der Sexualberatung Paartherapie und wird von vielen Menschen geschätzt und respektiert, die ihre Arbeit und ihren Einfluss in ihrem Podcast schätzen. 59:14 Ich wusste gar nicht, dass es so genial Irmi geil. Das ist super, also probieren wir das mal bitte zu ich leider zu lang für einen Screenshot ich habe gesagt kurz wie heißt mein Mann, Mario, Ich liebe ihn alle lieben Mario, aber du hattest auch mit seinem Bruder Luigi Glaube meine Lieblingsfarbe ist grün was sollen wir denn jetzt machen? 59:40 Außerdem war ich besoffen. Es war halt ein Dienstag und sie war im Drehkreuzen, wie Drehscheibe Andreas auch O und Andreas Drehscheibe o da bin ich, das ist der Raum, in dem wir nicht rein dürfen, ja, da bin ich den Kausa Zentrifugal Tod gestorben, das passiert. 1:00:07 Als k Modell. Auch eine ausgebildete Sexualberatung. Was hast du eingegeben? Einfach nur Minute gleich. Kann ich dir gleich sagen ich hab nur eingegeben? Was weißt du über Katrin vom Irmi Podcast geil ne nur damit ich falls ich das verwursten, damit ich weiß was der Currywurst eigentlich jetzt schon 38 wolltest du nicht ja, dann muss ich ja weil, dann wäre ich sehr auffällig nicht rausschmeißen, aber es war sehr richtig was bevor es stressig. 1:00:49 Also du kriegst jetzt eine Bahn oder fährst du Auto oder ob beides autozug um 20:00 Uhr noch in Lüdenscheid verabredet? Weil ich habe meine Freundin seit ungefähr 2 Wochen nicht gesehen, weil ich immer erst um 11:00 Uhr nach Hause komme. 1:01:05 Abends ihr wohnt zusammen oder nee eben nicht so OK und sie fährt morgen für 2 Wochen nach Genf, weil sie arbeitet am 10 und und da musste ich versprechen. Heute Abend wir verstehen. Aber jetzt musst du dir natürlich die Frage stellen was ist dir wichtiger Rene Pascal oder deine Freundin? 1:01:27 Ja gut, Rene Pascal könnte ja auch Aufsicht, auch mal meine Freundin werden ja super, ich bin morgen auch da, dann sehen wir uns grün ciao. Ohh jetzt schreibt gerade eine romantische Geschichte Fisch. 1:01:44 Ich habe keine Ahnung, was ich will, das nachher schicken es geht weiter. Daniel segelte und sie hielten Hände von diesem Tag an, war nicht nur Geschäftspartner, sondern auch ein Paar, das in der malerischen Stadt kennengelernt hatte. Sie kehrten oft an diesem besonderen Ort zurück und genossen die gemeinsame Zeit und das Glück wiedergefunden zu haben. 1:02:05 Ich weiß nicht, was diese Geschichte war, aber ich kann sie auch gerne schicken weißt du, früher braucht man auch ihre Fans fanfiction. Heute geht es um alles, was ich hab gesagt haben Roman Roman schreiben ich habe gesagt, so Schreiber erotische Geschichte. 1:02:22 Podcast Heldentum betreiben als k Modell keine expliziten oder anstößigen Inhalten machen. Hab ich gesagt dann Mt ja natürlich gerne bei einem sexuellen geschieht viele Helden. Ich möchte den Text gerne haben sehr gerne der das ist mir sehr wichtig. 1:02:45 Was Schönes zum Schluss, wo du jetzt gehst, lass ich finde, das ist ein sehr guter Abschluss. Bürgener hast du ja pssst, wir haben Hunger schön, nicht mehr leid. Ich verabschiede mich also wie gesagt, Entscheide Dich Freundin oder rené Pascal. 1:03:05 Ich hab Grad gesagt am besten. Beides kann sie könnten zu Rene Pascal sonst zuhause ist das Beste aus beiden Welten ja. Ja, die wollte ich entschieden auch. Gelbes und blaues Gelbes. 1:03:26 Ich nehme jetzt auch ein bist, weil das nur 7 ja so viele ausmachen. Wir waren unterschiedlich. Ja, fast schon. 1:03:43 Du bekommst nach dir und dann müssen wir irgendwas mitnehmen, oder? Maschinelles ist cool, das Alarm im Zweifel machen wir das Personal also keinen Schaden. Natürlich spielen wir noch gucken, Lüdenscheid haben vorne machen wir einen nach dem Abendessen vorher hier irgendwo noch einen Raum suchen oder so heißt die Folge nachdem es schon vorgelegt. 1:04:13 Fettes dann heißt es so nach dem Essen soll das hinter die Gruppe machen und wenn wir das jetzt merken, merken und dann wieder und dann habt ihr gehört, nein, sehr gut, schließlich geheim. Ja, also, wir machen das so machen wir es so wir werden heute nicht live. 1:04:37 Philipp schön 30. Bis zum 13.4. Wir sehen uns dann bis zum 30. Wir sehen uns ja mich auch ciao, ich hab mein gesamtes Gepäck oben gelassen das O. 1:04:56 Hallo, hier ist Katrin Ralf ist gerade seine Sachen holen und die anderen holen sich etwas zu essen denn. Bei dem Ticket in dem Ticket für das Podcast ist tatsächlich auch das Essen inklusive, das Abendessen und das nehmen wir gerade in Anspruch. 1:05:12 Ich bin jetzt gerade dazu verdonnert, auf die Sachen aufzupassen, und das ist eigentlich genauso wie damals beim Schulball, da musste ich auch immer auf die Jacken aufpassen, auf die Klamotten aufpassen. Deswegen fühlt sich das eigentlich alles sehr vertraut an. 1:05:28 Genau ich werde jetzt aber erstmal eine kleine Pause machen. Ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich erzählen soll. Ich kann nur sagen ich freue mich, dass ich ja, Daniel und Philipp von Heldentum das erste Mal live gesehen habe, da freue ich mich sehr. Franziska habe ich das erste Mal live gesehen und den Reifen hab ich leider schon zu oft gesehen, also der geht mir mittlerweile auch so ein bisschen auf die Nüsse. 1:05:48 Nein, war nur ein Scherz, aber es war schon sehr. Ich kann nur sagen, die Podcast Szene, speziell die Geschichts Podcast Szene und also die Franziska ist auch Teil der Geschichte Podcast Szene. Aber einfach so generell coole, coole Nudeln hier genau. 1:06:03 Mehr kann ich dazu nicht sagen und ich freue mich, wenn ich gleich erstmal futtern. Krieg. Ich habe auch gerade darüber nachgedacht, ob ich jetzt vielleicht ein bisschen spekuliert, was es zu essen gibt. Ich kann das von hier aus überhaupt nicht erkennen. Ich spekuliere jetzt aber rein vom Geruch. 1:06:19 Die Franziska, die kommt jetzt auch gerade mit dem Teller und lächelt mich an. Ich hatte schon so das Gefühl, dass ich Brokkoli gerochen hab und jetzt kommt es geil ist das Gulasch. Es gibt Soja Chili, es gibt Gulasch, unterschiedliche Gerichte genommen und Chili. 1:06:37 Ich hab Chili. Richtlinie mit. Spinat, Finale und und ich bin verrückt. Ja, so viel ich auch bis gleich. Bon Appetit? Lass dich. 1:06:57 Nein, die Aufnahme läuft hier seit anderthalb Stunden erzähl mal was über über über dich und dein Leben. Willst du dein Leben vor dem Leben Werbeblock Reinschmeißen? Bitte nein, wir sind eigentlich sofort über sein Projekt reden kann. 1:07:16 Aber was hast du denn schon wieder fürn Scheiß geschrieben, mit vollem Mund? Ja, ich sag, das ist der Plan. Wir sind hier im Ruhrgebiet, da ist alles egal, also schön, dass du fragst, dann nochmal schnell ne Nummer noch ein bisschen näher ans Mikro. 1:07:39 Übersteuern es gut geschrieben? Da geht es um Grenzen und Minderheiten, Europa und so. Und das ist so ein super gut nein. Historisches Reisebuch. 1:07:56 Zur Aussetzung nach Siebenbürgen. Österreich hat mich dazu veranlasst, dieses Buch hier anders ich würde, ich würde auch dieses Buch hast du geschrieben, aber du warst ja vorher auf reisen was hat dich denn zu der ganzen Sache veranlasst? Weil du hast jetzt nicht am Schreibtisch zu Hause gesessen? 1:08:13 Du bist ja wirklich auf Reisen gegangen, erzähl mal was stimmt. Die Bahn Verspätungen wegen den Orten hängengeblieben,
94:44 26.03.23
S04/E04: Komprimierungskapriolen (× Digitale Anomalien)
Jan ist ein Nerd. Er bastelt an Technikkram, programmiert und freut sich den Menschen in Technik-Not zu helfen. Wenn wir jetzt dem typischen Nerd-Klischee weiter folgen würden, müsste man meinen, dass auf Jan herumgeritten wurde, weil er war, wer er war. Doch so kam es nicht. Jan war beliebt! Und seine Ideen vielleicht sogar zu sehr… Und es gibt keine bessere Person als Wolfgang Schoch von Digitale Anomalien, um uns bei Jans Geschichte zu unterstützen! Diese Episode entstand in Kooperation mit Wolfgang Schoch und seinem Podcast "Digitale Anomalien". Ihn und seinen Podcast findet ihr auf folgenden Kanälen: Digitale Anomalien – Geschichten von Computern und Katastrophen Direktlink zur Jan-Sloot-Episode bei Digitale Anomalien Jan-Sloot-Episode auf Spotify Digitale Anomalien auf Instagram Digitale Anomalien Discord Gefällt euch was wir machen? Wir würden uns über finanzielle Unterstützung bei Steady freuen. So hilft ihr uns, unsere Kosten für den Podcast zu decken. Ihr könnt uns aber auch mit Feedback auf iTunes, Twitter, Facebook, Instagram oder hier in den Kommentaren helfen. Heldendumm ist ein Teil vom #Historytelling-Netzwerk. Mehr zu dem Thema findet ihr auf geschichtspodcasts.de! Mehr zur dieser Episode: Sloot Digital Coding System (Wikipedia EN) Jan Sloot (Wikipedia DE) Jan Sloot (Wikipedia NL) Doku "Netwerk" (jansloot.telcomsoft.nl) My take on SDCS (jansloot.telcomsoft.nl) What is SLOOT DIGITAL CODING SYSTEM? is this power of memory storing from future? (mithileshjoshi.com) The Lost Computer Code Worth Billions (@AnomalyDocs auf YouTube) What is the Sloot Digital Coding System, and why can't we replicate it today? (quora.com) Buchtipp: Der Supercode. Eine Erfindung, die den Tod brachte (amazon.de) Für die interessierten: JuliensBlog und und Volksverhetzung (Wikipedia DE) Episoden-Cover: Ismail Biya Intro- & Outro-Musik: @lcp_ictures auf Instagram #HeldendummeAnomalien #HeldendummAndFriends Das automatisch generierte Transkript zur Episode gibt's hier (oder auf der nächsten Seite). Transkript zu: Komprimierungskapriolen 0:01 Heldendumm, historisch gefühlsecht. Hallo Philipp, Hallo Daniel und noch ein weiteres Hallo, denn wir sind heute hier gar nicht alleine wie sonst immer, denn der Wolfgang ist da denn die vielleicht sogar schon kennt von unseren Livestream? 0:24 Wolfgang sag mal Hallo und sag mal wie du bist Hallo Daniel, Hallo Philipp ja schön, dass ich da sein darf. Ich bin der Wolfgang Wolfgang Schoch und man kennt mich vielleicht aus eurem Livestream oder vom digitalen Anomalien Podcast oder vom grobe Pixel. Podcast oder vielleicht auch von Instagram oder von irgendwo anders her? 0:41 Ich freue mich, dass wir heute zusammen was machen, wir freuen uns auch weil das war ja schon so ein bisschen geplant, dass wir 3 was zusammen machen. Und ja, wir haben uns da was Schönes einfallen lassen, würde ich sagen. Absolut die Geschichte, über die wir uns heute unterhalten, die find ich unglaublich absurd und ich glaube, deswegen passt sie perfekt hier rein bei euch ins Programm und vielleicht kann ich ja mal ganz kurz anziehen, was heute geht. 1:04 Ja, bitte bitte es geht heute um nen großartigen niederländischen Erfinder. Und der Mann, über den wir heute sprechen, der hat in den ja neunzehnhundertneunziger Jahren Erfindung gemacht, mit der es möglich war, Daten unglaublich zu verkleinern. 1:21 Also mit unglaublich meine ich wirklich wirklich unglaublich, stellt euch vor die ganze Musik, die es bei Spotify gibt, die passt jetzt auf den USB Stick oder die ganzen Filme, die ihr euch während der Arbeitszeit anschaut. Bei Netflix bei youtube, die passen auf eine CD oder auf eine handelsübliche DVD, also über so einen Maßstab sprechen wir heute so viele Filme also das ist das ist wirklich viel. 1:44 Ja, es ist wirklich viel, und es ist klar, dass diese Technologie eine absolute Revolution ist und ich glaube, alle Leute, die jetzt hier zuhören, die kennen die Technologie wahrscheinlich von ihrem täglichen Leben oder etwa nicht? Und ich glaube, das ist die Frage, die wir heute hier im Podcast mal klären können und die Geschichte, ja die beginnt natürlich am Anfang und ich glaube, da springen wir jetzt mal hin in der Geschichte genau ich hab den Anfang der Geschichte dabei, denn wir haben ja schon in unserer 1. 2:14 Folge. Dieses Jahres über den Sneaker Krieger über die Niederlande im Zweiten Weltkrieg geredet und wir schließen quasi nahtlos an an den Zweiten Weltkrieg am 27. August 1945 beginnt nämlich unsere Geschichte heute in Groningen in den Niederlanden. 2:31 Groningen hat man vielleicht schon mal gehört. Dort wird Roemke Jan Bernhard Sloth, geboren, als drittes Kind in der Familie. Der Vater ist Schuldirektor, ist allerdings relativ schnell nach Jans Geburt dann auch schon. Weg verlässt die Familie die Mutter Zeitlang alleinerziehend, dann heiratet sie nochmal. 2:50 Der neue Mann ist jetzt, sagen wir mal nicht so nett, ja also der verprügelt sie halt so und definitiv nicht so nett nee, das gibt Nettere. Es gibt es gibt Nettere, aber Jan scheint es irgendwie aus unerfindlichen Gründen überhaupt nichts auszumachen. 3:05 Die verstehen sich blendend. Jan und dieser dieser neue Mann Jan ist da noch sehr jung. Ich weiß nicht, ob er das vielleicht auch noch gar nicht versteht. Vielleicht. Aber jedenfalls verstehen die beiden sich sehr gut und. Mit seinem Stiefvater kann er sein großes erstes Interesse ausleben, was er hat, und zwar hat er sofort Interesse, irgendwie an Elektronik und dann bastelt er darum an so einem vorkriegs Radio, womit er irgendwie Sachen machen will irgendwas Lötet, der da zusammen und auseinander der Stiefvater hilft. 3:36 Er weiß auf jeden Fall von ganz jungen Jahren an. Er möchte irgendwann mal irgendwas mit Elektronik und reparieren und Funk und irgendwie sowas machen. Als er dann ein Heranwachsender ist, nimmt er. Dann auch einen Aushilfsjob in einem Radiogeschäft an das klingt soweit erstmal nach einer ziemlich normalen Karriere, da geht jemand seiner Leidenschaft nach, würde ich sagen soweit Leidenschaft, dann begannen die Probleme, wobei die an sich jetzt noch ganz nett sind, also irgendwann in der Nachbarschaft, in der Jan wohnt, egal welchen Radiosender man einstellt, egal was man macht, man kann am Regler drehen wie man möchte ist läuft nur noch niederländische Volksmusik. 4:19 Und irgendwie kommt das den Bewohnern Achtung Hammer Gag spanisch vor und das und das lag daran, dass der junge Jan einen Piratensender gebaut hat, der dafür sorgte, dass nur noch niederländische Volksmusik empfangen werden kann, in der Nachbarschaft ja. 4:39 Die Polizei klopft an, aber für Jan geht das alles glimpflich aus. Er fängt auch eine Ausbildung an, dann also wird dann erwachsen, fängt eine Ausbildung an, bricht diese ab. Weil seine Mutter wird krank, deswegen muss er selbst richtig arbeiten gehen Ausbildung ist nicht mehr drin Geld reicht nicht. 4:58 Du musst arbeiten gehen und die Mutter stirbt dann allerdings schon 1965 ist 20 schon mit 49 Jahren das ist relativ früh. Kurz danach muss er dann beim Militär auch seinen Wehrdienst leisten und kommt dann zurück nach dem Wehrdienst und lernt seine Freundin Anni kennen. 5:15 Die beiden heiraten und ziehen nach Utrecht. Ebenfalls in den Niederlanden nicht viel weiter, aber die Niederlande sind gar nicht so groß, ziehen. Die Niederlande nach Utrecht, wo Anis Familie herkommt, weil er hat ja auch eigentlich jetzt zumindest seine Eltern nicht mehr. 5:30 Ja, eigentlich könnte die Geschichte jetzt hier richtig schön weitergehen, oder? Die beiden Gründer Familie bekommen viele Kinder, der Jan entwickelt irgendwelche coolen Radios, macht sich vielleicht selbstständig, als Volksmusikant irgendwie in den Niederlanden. Vielleicht ist es ja quasi Moderator. Er ist er hat quasi damals auch Spotify wahrscheinlich erfunden. 5:48 Das Volksmusik Spotify, das holländische, aber er will genau. Holland, Schlager, Spotify, Schlag Ify, Schlag, Ify, so Jan, ist jetzt in Utrecht und Jan hat aber keinen Job. Und was macht man da ja natürlich n Job suchen? 6:04 Also man kann natürlich Piraterie betreiben, wieder quasi radiopiraterie, aber er denkt sich OK das was ich kann. Das mache ich und kümmert sich im Endeffekt bei verschiedenen Arbeitgebern um irgendwelche Radios TV Geräte ich weiß gar nicht, ob sie da schon repariert oder sie nur verkauft, aber auf jeden Fall wird das noch ein sehr wichtiger Teil seines Lebens werden und dann? 6:28 Mittlerweile mit 32 wir haben schon 1970 wird Jan dann bei Philips eingestellt und muss nach Eindhoven gehen. Er geht nach Eindhoven und er arbeitet dort und da fühle ich mich so bisschen in ihm wieder, in dem Jan weil er arbeitet, arbeitet und irgendwie sehen die Leute nicht, dass er gut ist, also, er fühlt sich gut, aber irgendwie seine Arbeitgeber, das nicht ein und da finde ich, da haben wir glaube ich schon mal gesehen, ne so, wo die Arbeitgeber quasi nicht das anerkannt haben. 6:58 Was man eigentlich alles gemacht hat ja, ich meine jeder von uns hat sich doch schon ein bisschen verkanntes Genie gesehen oder gesehen also? Wer redet von verkannt? Einfach direkt Genie? Also Jan ist ein Genie und er arbeitet bei Philips, aber sein sein. 7:17 Seine Genialität wird deutlich angesehen, also er denkt sich so Scheiß drauf ich kündige und ich geh zurück nach Groningen und dort gründet er ein eigenes Geschäft. Einen eigenen Laden nennt sich auch nach seinem Namen Slot Services das Ganze und Slot Services repariert, defekte Geräte verkauft da Stereoanlagen. 7:37 Verkauft Fernseher und dann macht er ein bisschen Ghostbusters hab ich das Gefühl, weil er er ihr wisst euch vorstellen, er steigt irgendwann mal auf Videokassetten verkauft und verleiht sie aber. Wie macht man Werbung? Zwar in den Siebzigern gab es ja schon Fernsehen, da konntest du Fernsehen Werbung machen. 7:54 Du konntest im Radio Werbung machen, aber nein, er holt sich so ne wahrscheinlich ne ältere Limousine macht der fette Lautsprecher dran und fährt durch die Gegend mit dieser Ghostbusters Sirene so sehe ich das. Möchten Sie einen Film schauen? 8:10 Call Jan Sloth es ist aber du musst ja auch auffallen, oder also ich meine, wenn alle Fernsehwerbung machen und wenn alle Radiowerbung machen, wenn du dann der weitere bist, der die gleiche Art von Werbung macht, das geht ja komplett unter, aber mit deiner alten Kachel mit der Ghostbusters Melodie durch die Stadt, durch Brettern und aus dem Fahrzeug heraus, vielleicht auch die Kassetten verkaufen, das ist mal eine innovative Geschäftsidee, oder das stimmt und da ist immer wieder sieht man den Genius. 8:37 In absolut Indian da spart man sich auch Miete mit, wenn man einfach nur im Auto unterwegs ist ja, aber wie gesagt die muss eh sparen, weil er geht pleite das scheint nicht so gut zu klappen. Das mit dieser innovativen Möglichkeit Kassetten zu vertreiben. 8:53 Tja so ein Zufall, aber auch ja. Vielleicht liegt es aber die ungeklärte Frage ist ja vielleicht liegt es auch daran, dass damals die Welt doch gar nicht reich war für VHS? Es gab ja gerade den großen Battle damals auch Video 2000 gegen VHS und vielleicht war der Jan da einfach nur. Opfer von dem großen Dingen einfach das ist vielleicht vielleicht wissen wir nicht, aber vielleicht hat sie später in der Zukunft Jan, den die ersten Grundsteine für HDVD gelegt oder sowas und wir wieder zu früh also ich mag nicht ausschließen na ja, und auf jeden Fall er geht pleite und das ist natürlich scheiße und was macht man dann? 9:27 Umziehen? Das kann er sehr gut und er geht neunzehnvierundachtzig also schon Jahre später geht er nach Utrecht zurück und dort Kilometer weiter in Norwegen. Das klingt richtig, das klingt niederländischen, ich könnte mir sogar vorstellen, dass Neuwahlen heißt, aber ich bin mir völlig unsicher in neuen wegen Nein in geht auf neue Wege geht neue Wege 5 Kilometer weiter ungefähr arbeitet er dort in einem neuen Laden, den er auch wieder gründet. 9:59 Also es scheint ja der Jan hat irgendwie ein Händchen für Läden gründen und dort immer dasselbe zu machen, weil da repariert wieder TVS und Radios. Was er aber auch nach der Arbeit scheinbar macht, weil er nochmal von vorne r was er macht, ist diesen Laden gründen mit einem Geschäftspartner die nennen das ganze Elektroniker Reparaturservice ERS, ne es kurz da bleiben wir dabei am einfachsten so und da arbeitet er mit seinem Geschäftspartner Abends machte dasselbe aber nochmal unter der Hand wahrscheinlich, damit der eben das Geld nicht mit dem Geschäftspartner teilen kann. 10:32 Ich hätte das nicht so gemacht. Ich glaube, ich mach mit dir. Das ganze große Podcast Geschäft. Und unter der Hand Podcast sich dann für Kohle verstehe ja, das kommt auch nicht raus lass dir nichts einreden das ist ne super undercover Modell das ist super, ich nenne es dann PRS was wir hier machen Philips Ersatzservice Lieferservice genau na ja, auf jeden Fall was Jan so macht in der Zeit ist neben diesen ganzen TV und Radios entdeckt er Computer für sich und zwar die ganzen C vierundsechziger Maschinen von Philips und merkt O dieses Programmieren dass. 11:09 Könnte interessant werden, also damit wird er sich jetzt bisschen mehr beschäftigen und er wird ja auch auch hier schon wieder Winter, dieses Mal als genialer Techniker anerkannt, also nicht wie Philips, dann wird sein in seinem Job in seiner Firma wird er von seinen Mitarbeitern als jemand angesehen, der ja offensichtlich doch was drauf hat, zumindest von sich selbst. 11:27 Wenn ich mein es gibt 2 Leute, die die Firma hier am Start haben. Er und sein Geschäftspartner und ich sag mal, die Hälfte der Geschäftsführung ist überzeugt, dass der Jan ein genialer Techniker ist mindestens die Hälfte mindestens die Hälfte. 50% oder mehr ne also, das ist ja wir haben wir haben viele Leute gefragt 50% der Befragten haben gesagt Genius, es ist eine überzeugende Mehrheit einfach mit 50% kann man schon einiges erreichen. 11:53 Der Jan war total überwältigt von so viel Rückenwind, es kam endlich alles zusammen. Seinen Job passte das programmiert Zeugs war irgendwie etwas, was ihn ganz neu angefixt hatte. Er reparierte halt auch wahnsinnig gerne und er wollte eigentlich im Prinzip hat er gedacht mein Job, mein eigener Job ist doch im Prinzip. 12:10 Überflüssig im Prinzip ist doch was ich mache nur etwas, was existiert, weil Menschen nicht genug wissen haben und dann kam sein Geistesblitz und quasi kann man so sagen, dass er kurzfristig sich überlegt hat er findet jetzt Wikipedia, aber er hat Wikipedia nicht erfunden, um es kurz zu machen, was er denkt. 12:31 Ich möchte, eigentlich möchte ich folgendes ich möchte, dass alles, was ich weiß, über Reparaturen von den ganzen Geräten, die ich repariere, international mit allen Menschen teilen, die ganzen Sachen werden um die Welt. Verkauft und alle sollen eigentlich Zugriff darauf haben, wie ich Sachen repariere. 12:47 Jetzt könnte man natürlich einfach sagen, sollen die Hersteller doch ein Handbuch beilegen, wie es geht? Das wäre aber zu einfach, denn Jan hat größere Pläne. Dafür möchte er eine riesige Datenbank aufbauen, wo alle möglichen Geräte erfasst sind, wo alle Möglichkeiten erfasst sind, die zu reparieren für alle möglichen Fehler und Defekte, die haben können. 13:06 Sein Ziel ist niemand soll zweimal den gleichen Fehler machen. Alles soll möglichst repariert werden. So dass es wiederum passt. Das ganze System möchte er Raper Base nennen Reaper Base, also Reparatur Base quasi oder Repair Base Reaper Base. 13:23 Dann überlegt er sich wie mache ich das am besten? Ich meine, wir sind jetzt hier in einer Zeit, wo das Internet jetzt noch kein Massenphänomen ist, und deswegen ist seine erste Überlegung na gut, dann machen wir das so wir machen das für die ganzen Niederlande erstmal und man kann aus den Niederlanden über Telefonleitungen. 13:43 Aufreger Base zugreifen und kann sich dann eben anschauen was brauche ich hier und wie kann ich das reparieren? Um das zu entwickeln, kauft er sich ein IBMPC Clonen, also keinen IBMPC, sondern eine MPC Klon Bootleg IBM ja, der war halt günstiger und der war günstiger und ich meine, wir haben es schon mitbekommen. 14:04 Die ganzen Firmengründungen von von Jan, die waren jetzt nicht so erfolgreich. Da ist bis jetzt noch nicht das große Geld abgefallen. Das heißt, er musste schon bisschen Budget gucken einfach. Ja, ist natürlich auch wiederum richtig, aber er hat jetzt ja seinen IBMPC zu Hause stehen geklont sein Fake MPC er spielt also mit drin rum und dann fällt ihm irgendwie so Mist ich jetzt für jedes Gerät auf der Welt für jeden Fehler irgendwie ne reparaturanleitung schreiben will die muss ich ja irgendwo müssen die ja sein, die müssen ja irgendwo vorhanden sein. 14:39 Das heißt ich muss irgendwo speichern und das ist eine ganze Menge Daten für so viele Geräte. Und er überlegt sich irgendwie muss es doch möglich sein, diese Daten soweit zu komprimieren, dass sich die auf einem normalen Speichermedium unterkriegen. 14:54 Damals wird er wahrscheinlich irgendwie eine Diskette oder eine Datasette gedacht haben, jedenfalls wollte er sie relativ auf möglichst kleinem Raum unterkriegen und wir reden über Zeiten. Da waren 20 MB eine Welt, ne, irgendwie wollte er ja eben in den Bereich kommen, wo Speichermedien noch wo man Speichermedien noch habhaft werden kann 20 MB waren die Welt und Fun. 15:15 Ich hatte meinen ersten PC mit Festplatte. Der hatte eine 20 MB Festplatte und das war damals die Welt, da konnte ich alle Disketten die ich hatte drauf kopieren und da war immer noch Platz frei und jetzt brauchst du die Festplatte, um diesen Podcast zu hören. Ja, aber hier ist jetzt 3 Leute beteiligt, die in Ordnung ist natürlich richtig ja ja 4 jede für jede Mathe ne Platte. 15:41 Ich habe ja keine ja stimmt das ist ungünstig, aber gut, wir machen jetzt wie in einem Film eine Schwarzblende. Und so ne kleine Einblendung. 2 Wochen später und zwar wechseln wir nicht nur die Zeit, wir wechseln auch so ein bisschen den Ort und wir wechseln den Charakter, denn wir gehen von Jan Weg und gehen zu einem Jos van Rossum und Jos ist ein Mann, der großes Geld verdient hat. 16:09 Der hat früher Zigarettenautomaten hergestellt, damit gehandelt und hatte Riesenunternehmen damit aufgebaut und hat richtig viel Kohle gemacht. Dass dieses Unternehmen verkauft hat. Es war im Endeffekt ein Mann, der zu viel Zeit hatte und zu viel Geld. Es eigentlich ein richtig guter Geschäftsmann oder wenn man mit so einem Zigarettenautomaten Imperium groß geworden ist? 16:30 Das ist auch total nachhaltig, denn die Leute, die brauchen immer neue Zigaretten. Also das ist schon, aber ich finde das super ist er ist also wirklich. Er hat den Absprung zum genau richtigen Zeitpunkt geschafft, so als der der Zigaretten Boom zurückging, hat er seine Automaten verkauft. 16:45 Das ist eigentlich perfekt. Und ganz ehrlich ich finde man kann nicht zu viel Zeit und Geld haben. Ich hätte gerne mal zu viel Zeit und Geld bin ich ehrlich. Das wäre großartig. Die Kombination aus zu viel Zeit und Geld ist ja genau das Richtige, oder? Das ist eine Win win Situation das ist ne Win Win Situation man kann zu viel Zeit haben und man kann auch zu viel Geld haben aber man kann nicht beides gleichzeitig haben. 17:05 Er hat es aber jus hatte es und auch seine Tante hatte offensichtlich diese Zeit, weil sie hat gerne Fernsehen geguckt und. Und sie zumindest so viel Zeit die Tante. Sie hatte zu viel Zeit genau und er hat so viel Geld und so viel Zeit. 17:21 Also kamen die zusammen, sie hat Fernsehen geguckt und ihr kamen zusammen in welchem Sinne jetzt. Sie haben sich getroffen. OKOK unverbindlich, unverbindlich, also eigentlich schon bisschen verbindlich, weil die Tante, die hat ein Problem, die du bereitest uns gerade immer tiefer rein in die explizit Sparte von Spotify du weißt das ne ich habe nichts gesagt, was irgendwie Probleme verursachen könnte bis jetzt was Probleme verursachen kann, ist aber eine kaputte Fernbedienung. 17:48 Wenn du viel Zeit hast und gerne Fernsehen guckst, aber nur aber nur paytvaber.pt v na ja, die Tante von Jos gerne Fernsehen. Ihre Familie ist kaputt und? Sie hat ja so Neffen, der hat ja der Typ hat so viel Geld, der muss ja wissen, wie eine Familie repariert wird. 18:06 Das muss einfach wissen, das ist so das typische so ich kenn da einen, der hat schon mal Knopf gedrückt wird wissen, wie man sowas repariert und dann trifft sie sich mit ihm irgendwie oder ruf ihn an, aber auf jeden Fall kommen die irgendwann mal in diesen physikalisch kommen sie irgendwann zusammen, weil sie ihm die Fernbedienung gibt und er sagt dann hm, ich kann das jetzt nicht reparieren, aber ich kenne da so einladen. 18:26 Ich kenne da so einladen und da kann mir geholfen werden und er nimmt die Fernbedienung, packt Sie ein. Und geht zu Elektroniker, Reparaturservice, aber ganz, ganz kurz, damit man das auch richtig versteht. Der Jos van Rossum ist dieser Zigarettenautomat Magnat, der unglaublich viel Geld und Zeit hat. 18:44 Die Tante hat ne kaputte Fernbedienung und der Joos nimmt sich jetzt ein bisschen von seiner Unmengen an Zeit und ganz wenig von seinem Geld und lässt diese Fernbedienung reparieren. R war wahrscheinlich auch da schon sehr nachhaltig unterwegs weißt du so r wäre heutzutage Pionier. 19:03 Das stimmt, das ist quasi Kreislaufwirtschaft Upcycling. Es ist auch ungeklärt, ob er Jos van Rossum irgendwie schwäbische Wurzeln hat, da vielleicht fahren migriert sind aus Stuttgart nach die Niederlande, das ist ungeklärt. Alles möglich. Alles möglich. Ich würde, ich würde es nicht ausschließen. 19:21 Ich würde ich würde auf keinen Fall irgendetwas ausschließen. Die Geschichte na ja, auf jeden Fall Jos mit der Familie in die Hand, öffnet die Tür von RS und da steht der Jan und sie kommen ins Gespräch. Er sagt hier. Bedienung er sagt Ja Krieg ich hin, außerdem habe ich da ESO was Tolles, was ich da gerade plane genauso was wünscht man sich im Alltag? 19:42 Oder dass man irgendwas möchte nur ein Brötchen kaufen oder Straßenbahn fahren und jemand spricht dich an und sagt Ah, ich plan da was, ich hab da ne ganz tolle Idee. Ich plane gerade ein Brötchen, Straßenbahn Imperium aufzubauen möchtest du mitmachen? Ja, es ist wirklich wieso ein schlechter Südwest geber? 20:01 Aber es ist so es ist genauso passiert genauso aber ihr müsst euch vorstellen, er kommt da rein bitte Fernbedienung in der Hand und sagt so der Herr kannst du mir mal helfen jetzt gerade so wie ihr diese Fernbedienung hochhält, während er reinkommt, entschuldigen Sie meine Fernbedienung von meiner Tante und und Jan in dem Moment guckt sich die Fernbedienung an und sagt so Moment, Ich gucke meiner Datenbank nach, ich krieg das doch repariert a ohh David Schuh draus. 20:32 Ja und wie auch immer, also ein Schuh kann er sicherlich auch reparieren, bestimmt steht alles drin Creeper Base klingt auch wie ein Verzeichnis Netzwerk für Hip Hopper, für Hippie Rapper Bass jo Jo, jo alle Texte. 20:47 Da sind Reime schon und hups schon vorher geschrieben. Was reimt sich auf spiegelei? Das ist mir einerlei, ob das irgendwas 1 was ihr nicht wisst? Ihr Wolfgang ist auch eigentlich ein Musiker und ist so ein Underground. 21:04 Das stimmt nicht, aber normalerweise hättet ihr das auch gehört quasi ja, ihr müsst das ich arbeite schon lange meiner Untergrund Rapper Karriere laut Aussage von sehr nahestehenden Personen dauert es aber noch eine ganze Weile bis zum Release, ja, die anderen Mitglieder der Wolfgang sind halt noch nicht so weit, ja auch nicht einfach ist doch besser so am Ende landest du noch bei Julians Blog oder so das. 21:34 Das wollen wir vermeiden, ja auch auch so eine Wortkombination, die ich schon lange nicht mehr gehört hab aber ne ich auch nicht, ich definitiv dich für die jüngeren Zuhörer schaut man in die Shownotes da verklingt euch der Filip Wasser über Julians Blog über oder von das ist nicht grübeln definitiv über über ja verurteilt wegen Volksverhetzung glaube ich 3 Jahre auf Bewährung. 22:00 Ich glaube, das ist meine letzte Erinnerung. Ja, ja, ich auch sagen, dass 10 Jahre her ja na ja, aber weg aus Deutschland zurück in die Niederlande. Wir haben immer noch den Denios mit der Fernbedienung in der Hand und Indian, der auf seine Datenbank zeigt auf seinem Computer mit 2 Fingern. 22:19 So gefreezet das Bild. Sie warten, bis es weitergeht ja, und man kommt irgendwie ins Gespräch. Wie gesagt, der Jan erzählt, dass er da seine Datenbank hat und dass n Geschäftspartner hier hat. In seinem in seinem Kabuff und irgendwie. Sind die nicht so? 22:35 Die kommen nicht so gut klar miteinander in letzter Zeit? Warum wird sich noch herausstellen? Aber er kommt viel besser mit Jost zurecht als mit seinem Geschäftspartner und er erzählt ihnen gleich noch von seinem anderen Projekt, weil es ja so interessant zu sein scheint also interessanter als die Fernbedienung offensichtlich und erzählt nämlich, dass er an einem oder an einer Technologie arbeitet, von der wir schon mal gehört haben hier im Podcast, womit der große Daten auf sehr kleinem Raum quasi abspeichern kann. 23:04 Und er nennt das Ganze zumindest als Arbeitsnamen schon mal Slot Digital Coding System oder das SD CS unter ios hat die Familie offensichtlich vergessen und denkt sich so Moment der Typ hat so eine Datenbank der Typ kann Fernbedienung reparieren und der Kandidaten große Daten klein machen. 23:24 Womit dem kann ich doch Kohle machen und dann sagte ihm Hey Jan, Ich bin Jos und sein Geschäftspartner Pass auf. Ich kläre das unter euch ich kläre das mit euch beiden. Wir machen das, wir vermitteln, ich vermittle euch, es wird alles gut zwischen euch und es wurde alles gut, denn der Geschäftspartner springt am Ende ab. 23:42 Josi kauft seine Anteile an den Geschäftspartner und. Wird der neue Geschäftsführer von Jan? Das klingt bis dahin wie die Geschichte von Arafat Arafat Abou Chaka, der ja auch damals alles geklärt hat, für Bushido und der dann auch ein sehr guter Geschäftspartner wurde. 24:00 Es steht bis heute in Rapper Base kann man nachlesen. Yo, yo, yo Apropos Rapper Base Es geht weiter und zwar sind wir mittlerweile im Jahr 1996 also ein Jahr, nachdem Jonas und Jan zusammengekommen sind. 24:18 Um quasi die Zukunft einzuläuten, sag ich mal und Jos hat richtig Zukunft gemacht. Der hat schon 700000 Gulden in den Wind geschossen, weil sie sind noch nicht so weit mit Rapper Base das grundsätzliche Problem warum sie noch nicht so weit sind, das ist irgendwie, weil der Jan nicht so ganz bei der Sache ist. 24:39 Also irgendwie, der ist immer irgendwie mit seinem Kopf woanders, der ist nie bei Rapper Base. Der ist nie bei seinem STCS. Der ist immer bei irgendwelchen Ideen, die er gerade wieder hat. Bei irgendwelchen also bei uns, würde man sagen Luftikuss ist das. Schönes Wort schon lange nicht mehr gehört luftig weiß ja, es ist ein Luftikus, der ist oder ein Hans Guck in die Luft, könnte man auch sagen jemand, der halt nicht so richtig. 25:08 Bei der bei der Sache ist immer irgendwie von A nach B. Heute hat er aber dann auch schon wieder C und gestern war auch noch bei Y 700000 Kunden hat der jetzt schon reingeworfen. Das Rapper Base und es wird nicht fertig es wird nicht fertig ist immer noch total Fehler behaftet. 25:25 Es funktioniert nichts wie es soll, also das ist noch ganz weit von seiner Fertigstellung entfernt. Da denkt sich OK, ich glaube aber nach wie vor an den Jahren, der hats eigentlich hat es drauf, jetzt ist seine Idee mit denen Reparaturanleitungen vielleicht nicht so die wo er gerade gut vorankommt aber vielleicht wenn er an seinem Herzensthema, wenn er an das SDCS rangeht, dann geht's vielleicht, wenn er da seine Sachen komprimieren kann, das ist doch super. 25:49 Jos ist davon höchst überzeugt von dem was der Jan da mit dem STCS vorhat und möchte da ein Patent draus machen und das Patent an Philips. Verkaufen, weil dann werden beide auf einen Schlag reich. 26:05 Das wissen beide damals schon, weil sie davon ausgehen, dass es die absolute Mega Technologie, das wird alles revolutionieren. Wir sind dann absolut reich. Jan ist auch gar nicht so weit davon entfernt, der sagt OK, dann machen wir das, aber wir können nicht zu Philips gehen, weil ich hab Angst, dass da meine Ideen geklaut werden. 26:23 Ich kann mich da nicht an irgendeinen an den Computer anschließen. Das ist alles ganz gefährlich. Dann am Ende klauen die das und am Ende haben wir dann keinen Cent davon. Das geht nicht. Also kommt Philips zu Jan. Also tatsächlich der Pitch scheint so erfolgreich gewesen zu sein, dass sie tatsächlich der Einladung gefolgt sind und gesagt haben OK, wir machen das wir kommen zu euch hin, wir kommen ins es und schauen uns da das STCS an sehr viele Abkürzungen das tut mir sehr leid, aber alles immer auszusprechen, würde auch lange dauern, also die Philips Leute kommen zum ERS und warten ab, was der Jan sofort stellt und der Jan stellt vor was. 27:04 Meine Idee ist er, zeigt aber nichts und. Philips Mitarbeiter denken sich der Mann ist irre der Mann ist komplett durchgeknallt. Das kann überhaupt nicht funktionieren, wir haben das mal durchgerechnet, das ist ja absoluter Unsinn also das gibt geht überhaupt nicht, woraufhin Jan natürlich, weil es sein Lebenswerk ist sauer wird und sagt was wollt ihr denn eigentlich hier, wenn ihr das Scheiße findet, dann hau doch ab und dann müssen sie nach Hause gehen die Philips Leute, ich stelle mir das so vor, dass die auf der Heimfahrt sich nochmal überlegt haben. 27:35 So ja, aber eigentlich könnte ja doch, wenn man AB und C und wenn man das zusammen lötet und da nen Keil reinschiebt, dann könnte man ja vielleicht doch irgendwas draus. Machen das heißt, sie rufen nochmal beim Jan an und dieses Mal sagen Sie pass auf. 27:50 Wir machen zweites treffen, diesmal machen wir eine Verschwiegenheitserklärung niemand erzählt irgendwas aus diesem Gespräch und dann treffen sie sich und setzen sich an einen Tisch und überlegen, wie man das eventuell alles ausgestalten könnte und ihr aus der auch mit am Tisch sitzt, macht ein Angebot und sagt Pass auf hier Philips. 30 Mio Gulden ihr seid dabei wir verraten das Geheimnis und alles ist gut. 28:17 Ihr bekommt die Technologie und wir verraten, wie sie funktioniert 30000000 Gulden das muss man dazu sagen, sind ungefähr etwas über 13000000€, so 13000000 ungefähr. Zum reicht auf jeden Fall erstmal reicht, reicht, reicht, reicht, ist, also ist mehr als Jan kriegt, wenn er es nicht verkauft, deutlich mehr ein bisschen. 28:41 Philips lässt sich aber darauf nicht ein und am Ende platzt der Deal zwischen den beiden es hätte klappen können, wenn runtergegangen wäre mit dem Preis. Aber Philips hat gesagt Nee, das ist uns alles zu unsicher, da wollen wir nicht unbedingt sowas machen wir nicht, also das ist uns 30000000 sind ein bisschen zu viel für Technologie. 28:57 Doch nicht irgendwie einmal funktioniert hat. Ja, und tatsächlich wie ich gerade schon angedeutet habe, hilft das jetzt den Betrieb vom es nicht unbedingt, dass da kein Geld geflossen ist, denn das es steht kurz vor der Pleite Ripper Base wird nämlich nicht fertig und was auch immer die da im Laden machen. 29:15 Dass. Wirft nicht genug Einnahmen ab, also diese ganzen Reparaturen, das reicht nicht, um die Entwicklung von STCS zu finanzieren. Gleichzeitig noch der Rapper Base mitlaufen zu lassen. Das funktioniert alles nicht und letztlich ist es so, dass Mitarbeiter gekündigt werden müssen und man letztlich die Forschungen so in der Form jetzt 1996 dann tatsächlich einstellen muss und da denkt sich der Jos auch ja, die große Kohle, die ich hätte hier machen können. 29:45 Das mit den Zigaretten war das irgendwie einfacher mit den ganzen Automaten ne also das Wissen von der Stange? Stange für Stange Zucker ist Stange für Stange bei den Stangen und na ja, da kommt ja keine Stange bei ihm keine Stange Zigaretten, eine Stange Geld also denkt sich 99 vielleicht ne Stange toblerone kommt die Schweiz auch noch vor? 30:05 Ich glaube ja. Die Schweiz kommt vor, dazu kommen wir noch OK na ja, und auf jeden Fall denkt sich so 97 nee, wisst ihr was tschüssikowski dat wird nix mehr und dann bleibt Jan erstmal alleine und das was er an Kohle einbringt mit mit seinem Reparaturservice, das reicht gerade so, um über die Runden zu kommen, aber an seinen Projekten kann er nicht mehr arbeiten, also seine ganzen Erfindungen seine ganzen Technologien seine ganzen Systeme. 30:36 Da wird es keine Hand. Darauf gelegt, weil er muss erst mal wahrscheinlich wieder Fernbedienung für Tante Emma reparieren. Und es vergeht wieder ein Jahr und in diesem Jahr lernt Jan scheinbar Leute kennen oder kannte sie schon? Auf jeden Fall kommt eine neue Person ins Spiel, die Jan. 30:57 Über einen Bekannten kennengelernt hat und dieser diese neue Person ist Leon stark und dieser Leon, der ist nicht nur so n Typ wie die anderen mit zu viel Geld und zu viel Zeit, er ist auch noch ex Soldat. Und das wird noch wichtig ich find das so großartig, aber eine wichtige Frage hat hatte der Sneaker? 31:19 Ich gehe einfach davon aus, weil er kam plötzlich keiner wusste, wo er herkommt, plötzlich da er war plötzlich einfach da, er geht nicht an, wenn da so einen hat er gesagt hat sich angeschlichen, aber ich finde das großartig, weil das ist wieso also das war jetzt gerade quasi das Melodram des ersten Teils des Films. 31:36 Und jetzt kommt quasi das Sequel gerade so OK hat beim ersten Mal nicht, klappt mit der Erfindung jetzt, der jetzt der zweite Teil jetzt erst recht Jan Slot jetzt erst recht. Und am Ende dann Jan Slot 3 die Rache oder sowas je nachdem, was dort passiert, mal gucken die Rede, der der Beats, die ich wollte auch gerade sagen wollte, gerade auch so einbringen. 32:01 Naja, auf jeden Fall der explodiert kommt das Spiel was macht ihr da? Er wird erstmal von Jan überzeugt, denn Jan scheint also von die Sachen, die er nicht so gut kann, ist offensichtlich auf 1 zu konzentrieren und er zerstreut aber was er sehr gut kann, ist auf jeden Fall. 32:19 Präsentationen der war quasi powerpoint Profi, bevor das überhaupt denkbar. Black stellt sich vor ne von Tageslichtprojektor, ja Malta mit einem Stift bisschen was drauf und sagt so Leute, das Krieg ich hin, das können wir machen, das ist das große Geld, oder beziehungsweise das ist die große Erfindung Geld hab ich gar nicht gedacht war ist nach meiner Schulzeit. 32:43 Irgendwie stellt sich mit Stift Anteils Projekte und malte irgendwas rum und redet dabei irgendein Zeugs. Naja, und der Leon, der hat Zugeguckt dazu gehört und dachte sich so wo weißt du was? Jan diese Erfindung, die du da vor hast, was du immer du geplant hast, das ist echt revolutionär, aber wir können das nicht so an Philips und so weiter weitergeben, weil wenn das ein Konzern hat, die werden da bestimmt irgendwas damit machen, dass das nie so entfalten kann wie das, was du mir gerade erklärt hast. 33:18 Ich glaube auch er hatte nicht so wirklich Ahnung davon. Wie die Sache funktioniert haben, sondern dass sie Geld einbringen könnte? Ich glaube, das war seine Motivation im Moment ja absolut und die beiden kommen irgendwie auf die Idee, vielleicht auch mehr Leon als der Jan eine große Firma zu gründen ach, schon wieder ganz neues funktioniert ja super, es funktioniert. 33:42 Es wurden noch nie so viele Firmen gegründet in einer Folge wie heute. Das ist ja Wahnsinn, aber dieses mal ich glaube, wir sind nicht am Ende, aber dieses Mal bringen die Wirtschaftsprüfer mit und einen Juristen. Also 2 Leute mehr, die man bezahlen muss ja, ich wollt Grad sagen, vielleicht wäre die sinnvollste Einstellung Buchhalter gewesen, aber just saying und auf jeden Fall die beiden beziehungsweise 4 Gründen. 34:05 Die neue Firma Data Audio Video Coding oder davon bleiben davon ist auch einfacher, glaub ich. Leon bringt 600000 Gulden mit, was auch so 275€ sind heutzutage, das ist quasi ein Investment Slot. 34:23 Bringt seine Erfindung mit, weil er keine Kohle hat, weil er pleite ist? Aus Erfindung und Geld wird mehr Geld gemacht. Das war der Plan. Und wo Geld fließen könnte, da ist auch die Nase von Jos nicht weit, weil es nicht so denkt, so Moment, da war doch alles Scheiße bei dem, bei dem Jan da war, der ist auch Pleite gegangen. 34:44 Der kann doch gar nicht so richtig arbeiten. Irgendwie ist der zerstreut wie kann er schon wieder neue Firma gründen? Und dann denkt er sich so ich guck doch mal die Unterlagen durch. Hab ich eigentlich jemals gekündigt oder bin ich erstmal bei vielen Abo Verträgen? So würden die nächste die nächste Mail bekommst du, ich hab doch mal auf Skype geklickt oder nicht? 35:05 Und auf jeden Fall denkt sich der Job so och, dann melde ich mich bei Jan und sag ihm so auf dem Papier ne, ich bin ja eigentlich dabei, aber der Jan scheint ihnen sehr schnell da aus der Geschichte heraus gedrängt zu haben und ihm gesagt zu haben du bist einfach abgehauen, also gibt es nix. Ja heute nennt man das Ghosting oder der Jan, der ignoriert die einfach komplett erster Josten Jan gehostet und dann wollte er doch diese Beziehung wieder haben, aber Jan hat sich gedacht so nee, nee nee, den Ghost dich einfach zurück. 35:32 Jos passt das werden wir schon wieder. Damit Ghostbusters im Rheinland heißt, glaub ich so ist Busters na ja, die beiden anderen, die Firma mitgegründet haben, steigen als Investoren ein und der Leon, der Exsudat denkt sich so, wenn der wenn der Jan so ne Klasse Erfindung hat und das Wissen ja auch schon paar Leute ne das wissen die Leute bei Philips, dass irgendwas am Boden ist. 35:59 Der Jos, der weiß ja auch von seiner Erfindung. Die werden ihr bestimmt. Irgendwas antun wollen, vielleicht wollen, vielleicht wollen ihn umbringen, vielleicht wollen die ihnen weiß ich nicht bequemen und irgendwelche Folterwerkzeuge benutzen, bis er mit seiner Idee rausrückt wie denn das ganze funktioniert? 36:16 Es wird Gaumen schraubt. Es ist ja auch die Großartigste und revolutionäre Erfindung aller Zeiten. Durch diese. Da kann man nicht zu vorsichtig, also aus meiner Sicht auch noch vor dem Rat ja weit davor. Also weißt du das Rad sollte man ja oder braucht man nicht zweimal erfinden? 36:32 Ich glaube bei dieser Erfindung, die hat der Jan schon dreimal erfunden, aber irgendwie noch nicht so ganz. Ist nicht ganz richtig hab ich das Gefühl ja und außerdem Rat große Erfindungen, guter Rat ist teuer und was ist dann erst diesem Erfindungswert? 36:49 Ich finde, man kann Schüler parallel auch zu zu zu Jan ziehen, weil der Jan ist ja quasi so n Genie, der ist ja das wissen wir ja schon hier ist Genius ja Genius lot und wo, wo sind geniale Wissenschaftler am besten? 37:08 Zu platzieren ja wohl, wenn ihr so einen genialen Wissenschaftler sollten Wissenschaftler wo seid ihr denn normalerweise Bond Film ja, die Hermannburg sehe ich ich glaube, beides passt sehr gut, weil der Leon denkt sich das auch so hm diesen Typen sehe ich in einer Burg in einem Schloss mit Burggraben Gelände voll mit bewaffneten Sicherheitsleuten. 37:28 Die sollen patrouillieren mit ihren Gewehren und Pistolen und am besten noch so Türme mit Scheinwerfern die ganze Zeit von links nach rechts gehen und. Wir sind jetzt voll Hollywood. Full Hollywood Now aber das Mindeste, oder weil wie gesagt die revolutionärste Erfindung aller ziemlich man darf nicht vergessen, aber der Jan, der fühlt sich damit glaube ich nicht so ganz wohl der sagt so Leon Chill mal, ich weiß x Soldat, du brauchst hier eine Ganze ein ganzes Bataillon und 6 Panzer und 3 Hubschrauber und n Flugzeugträger mir reichen aber 2 Bodyguards, das ist OK und dabei bleibt's Leon n bisschen, aber vielleicht sogar nicht schlecht die weil. 38:12 Da kann man. Das Geld vielleicht wieder in in die Erfindung Reinballern, denn das ganze Projekt ist weiterhin so n bisschen knapp bei Kasse und Leon denkt sich OK, wenn ich jetzt wie gesagt Flugzeugträger haben will haben kann, dann kümmere ich mich halt um Investoren. 38:30 Er denkt sich aber so hm. Investoren, die Kohle haben wen gibts da? Und dann hat er wahrscheinlich wieder gelbe Seiten aufgeschlagen. Hat sich so gedacht so hm, wie gehts da gibt es da gibt es ja und da hat er sich so die größten Firmen, die er finden konnte eingeladen und den Deals vorgeschlagen unter anderem und da sind wir nämlich da, wo wir vorher waren. 38:48 Bei der Tochter von Swatch. Es kommt aber kein zustande, aber wenn wir schon keine Burg kriegen, dann nehmen wir halt ne Fabrikhalle natürlich oder ein Hangar irgendwie sowas muss sowas also ein bisschen so ne so ne so ne runden Dach. So ne Fabrikhalle mit einer Kuppel, ne Kuppel genau und alle und natürlich entweder ganz schwarz gekleidet, alle mit so Sturmhauben oder oder so grüne Militärkleidung, aber auch Sturm herum, wenn du ankommst du kannst mit deinem Auto immer direkt reinfahren in die Halle direkt so quasi an den Schreibtisch heran, um dann halt auch einfach Zeit zu sparen, denn Zeit ist Geld, das hatten wir ja vorhin auch schon definitiv und er hat auch nur diesen Schreibtisch und darauf hat er n regensgläser, auch wenn das Macht überhaupt nichts damit zu tun hat, ist egal. 39:33 Und so 8 2 Sechsundachtziger, die alle zusammengeschaltet sind mit MS dos wobei wir sind jetzt 98 gibt es schon Windows, aber da gibt es Windows 9898 macht irgendwie Sinn überleg mal, wie lange wir schon in der Geschichte drin sind, also jetzt nicht nur zeitmäßig Podcast, sondern auch so in der Weltgeschichte wie wir vorangehen, wie Technik sich weiterentwickelt und Jan sitzt da und sagt so Moment, ich hab immer noch ich hab immer noch die war so weit seiner Zeit voraus, dass er quasi zeigt ihn 20 Jahre später noch eine revolutionäre Erfindung hatte ja. 40:04 Ja, ne gute Erfindung ist auch zeitlos, ich meine. Die ursprüngliche Idee war das Anfang der 80er. Die Idee hatte jetzt sind wir so Ende der 90er und das ist eine zeitlose Erfindung. Das ist nämlich einfach seiner Zeit so weit voraus, dass du es niemals einholen. 40:19 Was war der Exodus? Leon, der war dieser Zeit auch schon voraus. Also der hat sich auch gedacht ich doch gleich das Geld aus was wir noch verdienen werden für Koks und Nutten sind visionär einfach und den Rest hat er einfach verprasst hat. Verpasst aber auch schön diesen Hunger offensichtlich irgendwie eingerichtet mit weiß ich eichenmöbeln war das war das noch was noch n Ding naja kommt drauf an, je nachdem wie viele Nutzer, hatte vielleicht auch Reichel Möbel, was er auch noch hatte, waren offensichtlich die Jünger des da wog oder wie auch immer nennen möchte, denn die ganze Firma, die sie gegründet haben, die wir auch bei der das geschafft hat. 40:57 Irgendwie glaube ich diese Idee so noch mehr verkauft als der Jan schon verkauft hatte, dass da Leute also wie paar Jahre. Peter sich die Leute bei Apple hingestellt haben bei Steve Jobs haben gesagt das ist der Visionär Heil Jobs. So haben sich scheinbar fast schon sektenartig Leute da hingestellt, die irgendwie für die Ganzen für die ganze Idee für das ganze Projekt gearbeitet haben und haben gesagt Hey, wir sind zwar jetzt keine Mitarbeiter der Firma selbst, aber wir finden das so geil. 41:25 Keine Ahnung. Wir bieten euch an fast schon also vielleicht, aber ich denke mir, das war schon sehr, sehr sektenartige. Jetzt fühlt sich sehr nach Fight Club an muss ich sagen. Wir reden nicht über Fight Club. Stimmt ja aber die die erste Regel hier im Stork Club ist ja du redest nicht über die Erfindung und die zweite Regel hier im Store Club ist du redest nicht über die Erfindung ist die Überleitung zu Stork, so ist es, weil das ist die übrigens muss ich kurz sagen fand ich stark. 41:52 Die Überleitung fand ich absolut. Es wird jetzt über die Erfindung geredet. Es wird zumindest darüber geredet, was die Erfindung am Ende schaffen soll. Denn Firma Storck bietet den Leuten eine ihrer Fabrik. Teilen und da wird eine Bühne aufgebaut, von dem ganzen Geld wahrscheinlich von den Drogen und Möbel oder Einkäufen noch übergeblieben ist, haben sie sich gedacht wir machen ne große Show und die Kohle war offensichtlich da die sie nicht hatten also es ist immer noch wie gesagt das war das Gehalt des nächsten Jahres offensichtlich schon ausgegeben FS aufgefahren und hat gesagt das ist jetzt der Moment, bei dem wir genau das zeigen müssen genau diese Erfindung vorstellen müssen, damit die ganzen Investoren aufspringen und sagen so ja, das ist das ist das Beste. 42:37 Projekte Welt Wir holen jetzt die Kohle rein von den Investoren, ich stelle mir das quasi so ein bisschen wie früher online nicht online Shopping so dieses diese Verkaufssendungen im Fernsehen oder ja ja genau, wo Leute dann? Auf der Bühne standen und unten wurden dann so ganz schlecht, so Frauen mit so Dollarscheinen eingeblendet, die so gewählt haben und so quasi das um das quasi direkt vom vom Moderator Wegzug aus den Händen zu reißen und dann links immer Counter nur noch 3 Stück übrig ja, komischerweise hat nie irgendwas gekauft und dieser blieb immer gleich. 43:10 In dieser Minute wurden 27 Stück verkauft, aber wir hatten richtig, aber das ist OK, das ist OK. Sie bekommen jetzt den den, was gibt's ja gar nicht irgendwie den Hackenporsche bekommen Sie jetzt für bekommen Sie jetzt in Kobaltblau und wenn du jetzt direkt bestellt, gibt es noch einen zehnteiligen steakmesser 3999 und einen Supercup, ja ja. 43:34 Hot Button Runde Hot Button Runde Freunde je und es war ja auch ne Hot Button Runde eigentlich jetzt in dieser Fabrikhalle bei der Präsentation da, darauf wollte ich gerade hinaus, denn es ist Ende 98 Jan steht auf dieser Bühne, steht vor einem Metallkasten und da ist ja offensichtlich irgendwie n Rechner drin und er hat den Prototypen seiner Technologie in der Hand und weiterhin was ist es denn eigentlich? 44:00 Wir wissen es nicht, zumindest zu diesem Zeitpunkt. Die Investoren wissen auch nicht so genau die wollen aber nur wissen, wie es funktioniert. Wie sieht das denn aus? Dieser Prototyp war das USB Stick oder war das irgendwas, was man sich was muss ich mir darunter vorstellen? Was hat der Prototyp? Das war ein kleines Kästchen. 44:17 So wird es beschrieben, so n kleines metallenes Kästchen und da gabs nen Anschluss, dass du irgendwie einen Fernseher oder einen Monitor anschließen konntest und es gab noch eine Öffnung, wo die Chipkarte reinstecken konntest. Das war der Typ und das Ding hat er in der Hand und es ist der größte Moment seines Lebens, so viele Leute. 44:35 Schon so viel Kohle sitzt quasi im Publikum, wenn jeder quasi den nur irgendwie 10000000 geben könnte, dann hätte er sehr viele Millionen. So einfach ist das und er muss dieses Ding nur kurz einmal reinschieben und die Kohle fließt. 44:52 Das heißt 8 Meter gehen und reinstecken. So ist es also ihr müsst euch wie bei Steve Jobs bei Apple iphone Vorstellung nur, was Steve Jobs nicht passiert ist. Er ist nicht gestolpert, denn Jan stolpert. Fällt hin unser Prototyp knallt irgendwo gegen und wird beschädigt Scheiße. 45:12 Er kann es nicht zeigen, da war die Riesenidee. Kann die Technologie einfach nicht zeigen. Es ist defekt auf die Schnelle wird dann eben noch mal schnell was anderes gezeigt eben wie nochmal erklärt, wie es funktioniert und die Shownummer wird versucht zu gerettet zu werden quasi aber es ist halt leider nicht das, was man sich gewünscht hätte und diese ganzen Millionen, die sind quasi hingefallen, aber es gibt eine Person, die im Publikum sitzt und das ist der Bart fanrennen und. 45:42 Er denkt sich so Ey, das Ding ist kaputt aber es ist egal, ich hab ja gesehen, was der Typ vorhat und auch wenn die anderen nicht einsteigen. Der Typ würde also sprach von Jan dieser Typ würde nicht so ne Show aufziehen, wenn er nicht hier wäre und da muss ich einsteigen, denkt er sich lass dich Chance des Lebens einfach für den Bart Bart die Chance seines Lebens ja, und wir gehen ins Jahr 1990 sogar noch ein bisschen weiter. 46:09 Es ist ein paar Monate später und tatsächlich kommen Barth und Jan zusammen, sind auch noch weitere Investoren, die bereit sind zu investieren, in diese super Technologie, die ja leider nicht gezeigt werden. Konnte an die Bart und Jan aber trotzdem natürlich beide weiterhin glauben. 46:24 Sie kommen aber zu keinem Deal, also ähnlich wie Philips damals das Problem. Aber es ist noch nicht vorbei. Bart ist noch nicht komplett abgeschreckt zu den Konditionen würde es nicht machen, aber er ruft seinen Kumpel Marcel an und Marcel ist ein anderer Investor. 46:39 Der hat auch auf jeden Fall Kohle auf der hohen Kante und der würde sich auch überlegen, ob man da vielleicht etwas gemeinsam machen kann. Das ist Marcel Board heißt der Glaub, ich glaube, Bord oder Board. Jan wird daraufhin vom Bad gefragt, ob er die Technologie denn jetzt mal vorstellen kann. 46:58 Also es ist ja jetzt. Kann man ja den Prototyp dann neu bauen und dann kann man es ja vorstellen Jan möchte das auch machen und Jan möchte das aber auch wie gehabt nur in sehr kleiner Runde machen, denn er hat immer noch große Angst, dass man seine Technologie vielleicht glauben könnte, dass irgendwer dabei ist, irgendwie irgendwas mit seiner Technologie machen könnte. 47:19 Sie löschen könnte kaputtmachen könnte ein Wirtschaftsspion ein Wirtschaftsspion, vielleicht aus dem Kreml oder wann man weiß es nicht, man weiß es nicht, jedenfalls mit dem Raum, als er seine Technologie dann. Endlich präsentieren soll, ist auch ein Techniker von Oracle also jemand, der sich durchaus mit Technik auskennt. 47:37 Die Präsentation läuft dann so ab, dass Jan erklärt, dass er einen Film von der Größe einer DVD damals sind das 4,7 Gigabyte auf es sind eigentlich immer 4,7 Gigabyte geblieben, glaube ich auf eine 64 KB Chipkarte herunter codieren kann also 4,7 Gigabyte auf 64 KB. 47:56 Ich bin schlecht in Mathe, aber das sind einige Größenordnungen. Das sind viele kleine DV DS die. Auf dieser Chipkarte irgendwie passen sollten ja ja, es sind ein paar Nullen auf jeden Fall die da wegfallen und damit ja nicht genug. Es waren ja es würde nicht nur einen eine DVD auf eine Chipkarte passen, sondern gleich mehrere Filme in der Größe würden auf diese Chipkarte passen. 48:18 Das war das Ziel. So, dann baut ja das da alles auf n Monitor stellt seinen Laptop hin und steckt die Karte rein man hört jetzt aber nicht so die Geräusche, die man damals von Laptops aus dieser Zeit kennt. Also normalerweise würde jetzt würde man jetzt die Festplatte laufen hören. 48:34 Dann würde so ein kleines linken Licht blinken an der Seite wo das Laufwerk ist oder auf der Seite wo die wo wo eben die dieses festplattenaktivitäts Licht ist, was man ja auch ab und zu was ich jetzt gerade zum Beispiel auch hier an meinem Laptop sehe. Während der Aufnahme aber der Film läuft los. 48:50 Er hat nur die Karte eingesteckt und der Film läuft bloß und ob dieser Film jetzt wirklich von der kleinen Chipkarte kam oder ob der vielleicht gar nicht irgendwie damit zusammenhängt, ob vielleicht auf der Karte einfach nur ein Skript war, was einen auf diesem Computer gespeicherten Film einfach automatisch ausgeführt hat oder irgendwie sowas, das war nicht nachzuvollziehen für die Leute also deswegen war es auch kein direkter Beweis, dass seine Technologie funktioniert und deswegen waren die Leute ein bisschen. 49:20 Nun ja angesäuert und als dann mal auch wirklich ernsthaft nachgefragt wurde, was denn das jetzt eigentlich soll und was denn eigentlich ist wird Jan mal wieder wütend und rastet aus und sagt so geht es eigentlich nicht hier ist das hier alles viel zu viel ich will doch nur meine Technologie hat doch gesehen es funktioniert jetzt halt doch mal die den Käserand. 49:40 Wir sind ja in den Niederlanden. Nach solch guten Gags hat sich dann auch Jan beruhigt. Haben sie alle gelacht? Genau und Marcel sagt Junge. 49:56 Nimm es nicht so schwer. Ich glaube an dich. Hier sind 25000 Gulden, da kannst du deine Schulden bezahlen, dann kannst du erstmal weiterarbeiten der Marcel, der nimmt sich so n bisschen zurück, der investiert nicht gleich sein ganzes Geld, der sagt aber erstmal mach ich den schuldenfrei und wenn er dann tatsächlich wenn es herauskommt, dann nutze ich das, dann bin ich die Nummer 1 der erste, den er anspricht, weil ich ihm helfe. 50:21 Eine Woche später Jan versucht nochmal seine Technologie vorzustellen. Bei Marcel und was er macht ist er nimmt ein Video auf. Auf dieser Chipkarte codiert es und was dann passiert, wissen wir nicht genau. Jedenfalls der Marcel nimmt das als Beweis und steigt bei Davic der Firma, die er mit Leon gegründet hat, ein. 50:44 Ich, ich stell mir das gerade so vor, so Philipp. Kommst du mal kurz rum, ich zeig dir was und dann siehst du, wie ich eine weiß nicht MP 3 Datei von einem Ordner in anderen schiebe sage guck mal codiert gib mir Geld ja. Exakt o ihr das an Alter, wenn das so einfach funktioniert Apropos Leon ich hab Grad noch auf ihn ich habe gerade noch über ihn gesprochen. 51:09 Leon ist verschwunden es jetzt klingt wieder wie der Plot eines schlechten Resident Evil, als ist eigentlich ziemlich großes Problem. Der Leon ist weg, weil die Steuerfahndung ihm im Nacken saß und sagen wir mal, ich weiß nicht, ob sie ihn gekriegt haben oder ob der Leon irgendwo heute auf den Virgin Islands. 51:28 Noch Rumschwirrt jedenfalls konnte jetzt bei David nicht mehr weiterarbeiten und auch die ganzen Tochterunternehmen, die er gegründet hat, das ist n alle riesiges Chaos, das ist wirklich wieso n wieso n wie heißt das so ein Oktopus, so ein Oktopus unternehmensbaum Zeugs und das ist ein riesiges Chaos und alles irgendwie verwinkelt und verzweigt und alles irgendwie mit Koks, Nutten und Eichenmöbeln. 51:52 Also das ist ne ganz schlechte Idee und deswegen sagt Marcel als erfahrener Geschäftsmann so jetzt ist Schluss. Wir nennen das, um in den Pro von David zu den Pro dann beginnen, so Geschäftsleute, Sachen, die normale Menschen alle nicht verstehen, weil irgendwelchen Unternehmer Partys trifft man sich und der Ex Vorstand von World Online steigt bei den Pro ein und der wiederum sagt einem Bekannten im Philips Vorstand Bescheid, was das denn für ne geile Erfindung ist und dieser Bekannte im Philips Vorstand hat den Namen Ruhe Pieper. 52:29 Oder Rohl, Rohl oder Ruhl und hier schließt sich der Kreis so ein bisschen den Philips, das hatten wir ja schon mal der Jan war ja schon mal bei Philips zu Gast und man konnte sich nicht einigen. Letztlich 30000000 Gulden wollten sie damals haben. R und Jos gute Frage, was eigentlich aus geworden, der ist mittlerweile komplett raus aus der Nummer. 52:48 Der hat damit nichts mehr zu tun, der wird ja auch immer noch geostet OK geostet. Dann geht zu Philips und wird mal wieder gebeten zeig doch mal, was du erkannst also wirklich also er hat es noch nie gezeigt, aber irgendwie funktioniert es trotzdem immer wieder, dass er eingeladen wird und ganz viele Leute an diese Technologie glauben jeder will es sehen und jeder sagt so ey, ich bin irgendwie überlege mir so wie kann das funktionieren? 53:18 Kann das funktioniert? Aber wieviel Geld können wir damit machen? Exakt exakt das ist es. Er geht zu Philips und er macht das Gleiche wie beim ersten Mal. Also wobei nicht ganz das Gleiche beim ersten Mal gesagt Philipp soll mal lieber zu mir kommen, bevor ich zu Philips gehe, sonst klauen die mir was jetzt ist es umgekehrt. 53:34 Jetzt geht er zwar zu Philips, bringt aber sein eigenes Zeug mit, also seinen eigenen Computer seinen eigenen Monitor, damit niemand seine Erfindung stehen kann, dass es ihm sehr, sehr wichtig mit seinem mit seinem VHS Mobil angefahren mach den Kofferraum auf so ja entschuldigen Sie bitte ich muss meinen Röhrenmonitor eben kurz reintragen ja kommt er mit seinem mit seinem Maxi. 53:57 Tower um die Ecke würde zu lanparty gehen. Ja aber überleg mal bei Philips, sie haben sicherlich auch solche Spezialmonitore da, wenn Du die einmal einsteckst, dann hast du direkt n Trojaner drauf, der deine Erfindung vom Laptop klaut, also oder so ist das so ist das Jan demonstriert wieder, was auch immer irgendwas mit Videos und er spult. 54:23 Er spult vor. Er spult zurück. Er sagt hier alles super, komprimiert alles Mini klein. Aber die Techniker von Philips. Die sind nicht sehr leichtgläubig. Die sagen es also wie funktioniert denn das? Genau und stellen immer wieder Haken immer wieder nach und stellen immer wieder vor, so Sackgassen, aus denen er sich herausreden muss. 54:40 Das ist ihm alles unangenehm und da wird er wieder auch n bisschen unglücklich und er mag das auch wieder nicht und der und der einzige der ihn so n bisschen beschwichtigt, ist der Ruhe, weil der will den Deal unbedingt haben. Denn der will Vorstandsvorsitzender werden bei Philips und denkt sich mit dem Deal wenn ich den hole, dann werde ich Vorstandsvorsitzender und ich hole den für koste es was es wolle. 55:02 Aber vielleicht hat er nicht gedacht 2 Wochen später die nächste Präsentation wieder präsentiert Jan einfach irgendwas bei Philips, wobei nicht ganz bei Philips sondern eher für Philips, denn auch hier völlig random, warum auch immer in einer Eindhoven der Zigarrenfabrik OK ne OK, das war damals wahrscheinlich so der Trend weißt du man hat sich dann getroffen in so ominösen Hallen hast aber Stühle hingestellt. 55:33 Dein 1214 Zoll röhrenmonitor hat gesagt guckt mal so guckt mal, guckt euch das mal an, aber vorher muss die Halle natürlich entsprechend vorbereitet werden, denn das ist kein Philips Hauptquartier, das auch nichts an kontrollieren kann, das irgendwo außerhalb des ihm ganz suspekt da könnten sich ja Special Ops Teams durch die Fenster abseilen oder von außen mithören oder was auch immer. 55:57 Da muss man aufpassen und deshalb installiert der Jan in dieser Zigarrenfabrik in Eindhoven. Irgendwelche Störsender, mit denen er dann dafür sorgen will, dass das, was er da vorstellt, nicht abgehört werden kann und nicht per Ferndatenübertragung geklaut werden kann, also das hat quasi Jan schon irgendwelche Technologien mit entwickelt, die quasi seine Technologie hätte klauen können. 56:22 Also richtig, er hat im Prinzip den Hotspot entwickelt, so gesehen und zwar einen ziemlich großen Hotspot entwickelt. Jan genialer Technik einfach wir haben uns schon gedacht ja, der hat sich wahrscheinlich gedacht jemand schlau wie ich das erfinden kann? Deswegen werden die kabellose Datenübertragung auf große Distanzen erfinden, ohne dass einer der Partner zugestimmt hat. 56:44 Jedenfalls muss man sich das so vorstellen, dass Jan und diese ganze Philips Brigade da die gehen also rein in diese in diese Halle da sind Störsender, also was da passiert wissen wir nicht eine absolute Blackbox und sie kommen wieder raus und der Ruhe? Der Vorstandsvorsitzende Philip werden wollte oder sollte, kommt wieder raus und arbeitet nicht mehr bei Philips. 57:05 Sondern wechselt tatsächlich zur Dipro, wo ja der Jan zusammen mit dem Bart noch ist und der Jan und der Bart und der Ruhl, die sind jetzt bei den Pro und sagen sich jetzt machen wir es endlich fix jetzt arbeiten wir dran und machen uns fertig und dann geht es los. 57:27 Milliarden kriegen wir hier mit auf die hohe Kante. Ich meine die wahrscheinlich nicht arm, aber trotzdem wir holen uns jetzt hier die Milliarden der ruhig stellen. Bisschen auf da sind Milliardengewinne und auch Börsenwerte in riesigen Höhen angegeben, insofern man ein Patent hat, denn das ist ganz wichtig, weil sonst können ja alle dieses System theoretisch nutzen, wenn sie es selber erfinden würden. 57:52 Im Zweifel patentiert sich das dann jemand und dann musst du am Ende sogar noch Lizenzgebühren für deine eigene Erfindung bezahlen. Das will ja nun wirklich keiner außer Jan, weil Jan sagt Nein, kein Patent. Weil also offiziell, weil er will, dass seine Pläne nicht preisgegeben werden. 58:09 Ich ich vermute ja, dass er kein Patent will, weil er denkt, es kann niemand anders so schlau sein wie ich das ist der Genius, der Genius Gedanke schöner, schöner Titel, der Genius Gedanke es geht weiter das Jahr 1999 läuft, geht weiter vor sich hin. 58:26 Plötzlich ist Mai und es kommt ein Anruf und der Leon ist dran, der Leon, von dem wir so lange nichts mehr gehört haben Hallo Leon Mensch, wie gehts denn so? Wahrscheinlich irgendwo Argentinien Steueroase auch den haben wir erfolgreich gehostet, jetzt ist aber vorbei, denn jetzt hat er mit unterdrückter Nummer angerufen Leon und der sagt Moment Mal, bin ich nicht hier? 58:54 Geschäftsführender Gesellschafter dieser Firma wo sind denn hier meine 2,3? Millionen Gulden Anteil an der Butze hier dafür hat Jan aber überhaupt keine Zeit, weil Jan ist damit beschäftigt, zusammen mit Ruhe und Bart. Das Unternehmen komplett umzustrukturieren Ruhe wird jetzt CEO, die den Pro wird umbenannt in Fifth Force. 59:16 Das ist kein Scheiß die heißen wirklich Force, weil irgendwie kleiner ging es nicht. Jan fliegt nach New York es ist wirklich wieso wie die letzten 2 Minuten von so einem Film, wo einfach alles passiert weißt du erwird.co, das ist so. 59:32 Wobei das ist eigentlich Post Credit Szene. Was wurde aus ihnen Ruhe WCO? Das Unternehmen wird umbenannt in Fifth Force Jan fliegt nach New York zu Computer Associates, damals, einem der größten Softwareunternehmen der Welt. Also er kriegt da auch noch seine Zeit, sich da vorzustellen. 59:50 Es gibt Deals, Ruhe, fädelt alles 1 Banken werden kontaktiert, es gibt ein Treffen mit Tom Perkins, der damals Vorstand war bei Compaq HP und auch bei Philips sogar mal war also das Ding, nimmt riesige Ausmaße an. 1:00:07 Angeblich steht die Erfindung auch kurz vor der Fertigstellung. Und am 11 Juli 1999 ist es dann soweit Jan Sloth stirbt. Jetzt war es natürlich spannend, oder die große Frage weiß natürlich was ist mit seiner Erfindung? 1:00:25 Die große Frage ist auch wie ist das alles eigentlich passiert? Also warum ist Jan Slot auf einmal tot? Warum ist er auf einmal tot und nicht mehr rot? Also wenn man sich die Geschichte vom Jan Slot oder vom Jan Tod mal anschaut, der hat ja, der hat ja schon richtig richtig viel gearbeitet das er hat ja keinen 8 Stunden Tag oder 40 Stunden Woche, der hat ja mehr oder weniger ununterbrochen an seiner Erfindung gearbeitet. 1:00:51 Und wie es damals üblich war, so 70er, 80er, 90er Jahre in den Niederlanden hat man auch viel geraucht, also Tabak und Jan waren sehr, sehr, sehr starker Raucher, hatte auch schon sehr, sehr lange Herzprobleme. Und am Ende war es wohl so, dass der ganze Stress und der ungesunde Lebenswandel einfach zu viel war für Jan und er schlicht und ergreifend an einem Herzinfarkt gestorben ist. 1:01:16 Das ist sehr unspektakulär. Ich hatte die große Verschwörung erwartet, ich wollte gerade sagen also vielleicht war ja der Leo mit seinem argentinischen Ex militärhintergrund jetzt mittlerweile litärs. Genau das war also vielleicht weiß Anschlag, du meinst dazu, dass der Leon eventuell mit so einem brasilianischen Blasrohr unterwegs war? 1:01:40 Einen blasen Pfeil hatte beschichtet mit dem Gift von so einem komplett giftigen Frosch aus dem Urwald und damit aus dem Hinterhalt OK, dann sind sie in seinen in sein Haus eingebrochen und haben alles geklaut. Das also anders kann ich mir nicht vorstellen. 1:01:56 Spannend an der Geschichte am Schluss ist ja noch du hast ja gesagt, das Stand ein großer Deal im Haus und dieser große Deal, der hätte am 12. Juli 1999 erfolgen sollen, also am Tag. Nach dem Tod von Jan Slot und Jan Slot, der hatte ja seinen Geschäftspartnern und seiner Familie gesagt, also die ganzen Unterlagen zu meiner Erfindung, der Quellcode und alles, was ich gemacht hab alles, was ich im Kopf hab, das liegt alles bei mir im Safe und dann hat man natürlich den Safe aufgemacht und jetzt ratet mal was da drin lag ein ein, ein roter Knopf und einen stand drauf hot B
65:54 15.03.23
S04/E03: Rasen, Rasten, Rennen
Dabei sein ist alles! Für unseren heutigen Protagonisten ist es eher umgekehrt: Alles ist dabei. Wir nehmen euch mit auf eine Reise ins sonnige Schweden – wo man während eines Marathons sogar Kinder zeugen kann. Gefällt euch was wir machen? Wir würden uns über finanzielle Unterstützung bei Steady freuen. So hilft ihr uns, unsere Kosten für den Podcast zu decken. Ihr könnt uns aber auch mit Feedback auf iTunes, Twitter, Facebook, Instagram oder hier in den Kommentaren helfen. Heldendumm ist ein Teil vom #Historytelling-Netzwerk. Mehr zu dem Thema findet ihr auf geschichtspodcasts.de! Mehr zur dieser Episode: Meiji-Zeit (Wikipedia DE) Olympische Sommerspiele 1912/Teilnehmer (Japan) (Wikipedia DE) Shizo Kanakuri (Wikipedia EN) Kanaguri Shisō (Wikipedia DE) Olympische Sommerspiele 1912 (Wikipedia DE) Olympische Sommerspiele 1912/Leichtathletik – Marathon (Männer) (Wikipedia DE) Durchschnittstempo 0,000084 km/h (spiegel.de) Stockholm’s Olympic Centenary: Then & now (aims-worldrunning.org) Episoden-Cover: Ismail Biya Intro- & Outro-Musik: @lcp_ictures auf Instagram #HeldendummParallelen Das automatisch generierte Transkript zur Episode gibt's hier (oder auf der nächsten Seite). Transkript zu: Rasen, Rasten, Rennen 0:03 Heldendumm - historisch, gefühlsecht. Hallo Daniel, Hallo Philipp Herzlich willkommen zu einer neuen Folge Heldentum und heute betreten wir 2 Länder, in denen wir noch nie waren o bei dir auch also neue Welten, neue Länder, neue Dinge absolut. 0:27 Ich hab extra nochmal auf unsere schlaue Heldentum Karte geguckt und ich habe gesehen wir haben das Jahr hier auch in echt mit so roten Fäden verbunden natürlich an so einer riesigen 40 Quadratmeter Weltkarte. Und da waren noch weiße Flecken auf der Landkarte. Auf der Heldenkarte sind dann noch weiße Flecken. 0:43 Soll ich für unser Büro schon mal neue neue Pins und neues Band bestellen? Unbedingt unbedingt im Prinzip ist unsere Pinnwand die Außenfassade irgendwie von so New Yorker Times Square, Wir legen los, wir legen los, aber ganz, ganz, ganz, ganz weit weg vom Times Square nämlich einmal über den Pazifik nach Westen in Japan O war noch nicht in Japan wir waren noch nicht in Japan wir waren in China ja mehrmals, wir waren. 1:09 Bei der letzten Folge waren wir in Süd und Nordkorea irgendwo auf der Grenze dazwischen in deiner letzten Jahr in meiner letzten und jetzt sind wir in Japan zum ersten Mal und wir gehen heute nicht nur zurück in der Geschichte, und das ist was ganz tolles. Wir gehen heute nicht zurück in der Geschichte der Geschichte sozusagen, sondern auch in der Heldengeschichte, denn diese Folge hat extreme Parallelen zu einer anderen Helden Folge von dir und das wird sehr spannend, glaube ich, wenn wir da aufschlüsseln, was da so alles gleich gelaufen ist. 1:40 Gleich blöd gelaufen ist wieder OK, jetzt will ich, jetzt will ich echt gespannt wir gehen aber erstmal rein in Japan und zwar im Jahr 1891 in nagomi. Nagomy liegt eben tamana Distrikt der Präfektur. 1:59 Wenn euch das was sagt, dann wisst ihr jetzt ziemlich genau wo das ist 1891 ja noch nicht so industrialisiert und modern wie heute. Es ist die sogenannte Meiji Zeit oder Maja Ära also der? Japanische Tenno also was wir Kaiser nennen würden, ist zu dieser Zeit muito eine Zeit großer, großer Umwälzungen, sehr wichtige Ära in der japanischen Geschichte. 2:20 Großes Militärprogramm Feudalismus wurde abgeschafft. Man hat die Präfekturen eingeführt. Der Yen wurde eingeführt, trotzdem noch kein sehr industrialisiertes. Relativ im internationalen Vergleich relativ armes Land von Fact an dieser Stelle, den ich gerne in eine dieser Kacheln, die wir früher mal hatten, eingebracht hätte. 2:38 Der Yen wurde anfangs in Frankfurt am Main. Gedruckt interessante Sache es wurde auch die Schulpflicht eingeführt und so gehst du der ja in nagorny 1891 geboren wurde, auch in die Schule du bist da tatsächlich gar nicht so schlecht, vielleicht sollte ich mal sagen, wie du heißt, dass wir noch gar nicht ich wollte gerade sagen, ein Name wäre nett. 3:02 Also es gibt 2 verschiedene einfach aussprachen von deinem Namen ist einmal könntest du kanuri Shiso heißen oder du heißt Kanako. Schizo das wird unterschiedlich geschrieben in Deutschland würden wir einfach sagen wahrscheinlich schizo kanuri ja, du gehst also zur Schule, du gehörst zu den ersten Generationen, die wo die Schulpflicht gilt in Japan und dann gehst du auf die Tokyo hier normal School hier normal School normal ist, das klingt wie irgendwas Besonderes, aber doch nicht richtig das ist ne richtig gute Schule also gar nicht so normal also die ist wirklich das schon, hat schon hohes Niveau und du bist dort und du bist richtig gut in der Schule also. 3:42 Du kannst richtig viel du schreibst gute Noten, du bist du kommst gut durch ich glaube, ich hab mich noch nie so wenig in einer Figur gesehen von deinen Geschichten und wir sind gerade erst am Anfang ja pass auf. Es wird noch unwahrscheinlicher, denn du bist gut in Sport. Oh ja, gut, das ist hier hören alle Parallelen auf. 4:01 Mittlerweile also es ist over ist over tja, ich weiß, es ist schon wieder eine Sportgeschichte wie in der letzten Staffel schon. Aber hier im Out ist wird wild denn. Und jetzt kommen wir zu der großen Heldentum Parallele die wir hätten vielleicht die Sheldon Parallele im Anfang noch anti sein sollen, vielleicht sollten wir das vielleicht machen wir das deine Sportart welche Sportart hatten wir denn schon? 4:24 Das könnten wir jetzt mal kurz, kurz Quiz Sportarten in Heldentum Fußball Formel 1 bestimmt irgendwas mit schwimmen, wenn man vom Boot gefallen ist. Ein Sport hatten wir schon zweimal, die ist aber nicht gemeint was hatten wir denn zweimal boxen? 4:39 Boah ja, natürlich Boxen stimmt, stimmt, Boxen laufen zweimal. Und wir hatten laufen. Aha, genauer gesagt genauer gesagt Marathon laufen und du bist ein japanischer Marathonläufer A spannend spannend ist ein japanischer Marathonläufer, und zwar ein richtig, richtig guter Marathonläufer schnell im Kopf und schnell auf den Beinen. 5:02 Ja ja, das könnte man so sagen also wirklich schlau und schnell also da kommt wirklich eine Menge zusammen guter Typ während deiner Schulzeit trainierst du richtig viel wird immer besser, immer besser und 1911? Gibt es dann den ersten Marathonlauf in der Geschichte Japans O? 5:18 Da bin ich doch sofort dabei, also ich laufe quasi dahin du läufst quasi schon dahin richtig auch im Wettbewerb rennst du richtig los und irgendwie denkst du dir irgendwas, irgendwas stimmt hier nicht irgendwie falsche genommen haben oder sowas? Es sind alle weg. 5:33 Das liegt aber daran, dass du einfach viel schneller bist als alle anderen und du bist sogar so gut, dass du. Den neuen Weltrekord Aufstellst O im ersten Marathon, den du wirklich in Japan läufst, stellst du einen neuen Weltrekord auf. Das waren damals 2 Stunden, 30 Minuten und 33 Sekunden. 5:53 Da würde ich jetzt natürlich. Jetzt müsste man, wenn man vorbereitet bist, du vorbereitet, dass du, dass du wissen würdest, wie schnell unsere Protagonisten im meinem Wettlauf gerannt sind, das weiß ich nicht auswendig. Aber ich an dieser Stelle möchte ich ein klassisches. 6:08 Dazu kommen wir noch. Einspielen du warst damals 9 Sekunden schneller als der bestehende Weltrekord 1911 das heißt, du musst definitiv schneller gewesen sein als die von den Olympischen Spielen 1904 allerdings. Ist das mit dem Weltrekord eher so? Ne relativ kurze Geschichte, also du und der Weltrekord? 6:26 Es wäre eigentlich ne schöne Liebesgeschichte, ist aber eine Liebesgeschichte, die bereits in den ersten 2 Wochen der Ehe wieder annulliert wird. OO irgendwas ist passiert. Die Strecke war zweieinhalb Kilometer zu kurz, ja gut, das erklärt natürlich warum man schneller ist als na ja, als sonst ist richtig aber OK wie ist das passiert? 6:45 Ich meine ich mir ist jetzt was kann da passiert sein? Also wir müssen müssen wir umrechnen müssen wir Meter umrechnen zufälligerweise. Nee ich, ich glaube nicht, es glaube ich einfach, dass man sagt ja gut da auf die 2 Kilometer kommt es auch nicht so schlimm zu Ende, aber das war OK gut wenn du wenn s ganz ehrlich wenn es wenn dieser Satz gelten würde für für alle unsere Leben, dann werde ich tatsächlich sehr gut in der Schule und sehr gut im Sport, aber leider gilt das heutzutage nicht mehr. 7:16 Damals gab es ja auch noch keine Laser Messgeräte. Da kann man sich auch mal um 2 Kilometer verschätzen, oft die paar Meter konnte nicht mehr a. Ja gut, aber trotzdem irgendwie ist das nicht so richtig durchgedrungen. Also es ist ja häufig so die erste News dringend deutlich weiter durch als die zweite. 7:33 Die News Wir haben einen japanischen Weltrekordläufer, dringt schneller durch als ach nee, doch nicht. Er ist aber kein Marathon gelaufen, sondern nur x Kilometer 40 glaube ich, waren es dann insgesamt 39 Komma irgendwas 40 da so? Jetzt hatten wir ja hab ich ja gesagt 1904 die Olympischen Spiele. 7:52 Jetzt ist 1911 das heißt was ist nächstes Jahr wieder o jetzt wieder an die Winterspiele? Nein, nicht die Winterspiele, aber die nächsten Olympischen Spiele ach so ja, das macht auch Sinn alle 4 Jahre olympische Spiele und damit auch 1912 natürlich macht Sinn ja das Problem ist also du könntest an Olympia teilnehmen du hättest dich qualifiziert durch deinen Leistungen wäre alles super. 8:16 Es gibt nur ein Problem die Olympischen Spiele sind in Stockholm und es ist ein Stück. Da kann ich schon mal nicht laufen, also gut, der Hermann hätte es geschafft ich ja für mich, den japanischen Marathon schizo Witz wahrscheinlich n bißchen schwierig muss ich übers Wasser du musst auch übers Wasser und du musst vor allem einmal durch ganz Russland, also komplett durch ganz Russland, vom kompletten Osten Russlands, in den kompletten Westen Russlands durch Finnland, der damals noch zu Russland gehört und dann noch durch Schweden nach Stockholm. 8:47 Und anders andersrum macht ja auch keinen Sinn, weil da ist der Teich bisschen größer. Da ist ja ein bisschen größer und du müsstest außerdem. Nochmal durch die komplette USA und dann nochmal durch den ganzen Teich, dann durch England und dann durch Norwegen und dann durch Schweden wäre auch ein bisschen viel vielleicht das stimmt, das stimmt, du rechnest das mal durch, wie viele nicht? 9:08 Vollständige Marathons werden das? Das wäre tatsächlich interessant herauszufinden ich habs nicht ausgerechnet, aber es sind 8164 Kilometer von Tokio nach Stockholm. Also wer findig ist, kann jetzt ausrechnen, genau wie viele Marathonläufe das sind. 9:24 Es wird eine hohe Anzahl seinen Animator Läufen, die da abgerissen werden müssen, können Staffellauf draus machen oder große Heldenstaffeln Lauf. Wir laufen bis nach Atlantropa der große Helden Staffellauf Du rechnest das mal durch, denn das Problem ist natürlich auch der kommerzielle Flugverkehr. 9:42 Ne ist noch nicht so und deswegen rechnest du mal durch, wie du da jetzt irgendwie nach Stockholm kommen kannst. Denn der japanische Staat kann ich nicht unterstützen und du musst deine Kosten selber bezahlen. Und du brauchst eintausendachthundert Yen. 9:58 Um S nach Stockholm zu schaffen. Das rechnest du aus, aber die hast du nicht und jetzt beginnt etwas, was wir heute kennen von Filmen, spielen, anderen Sachen es beginnt sozusagen das erste Crowdfunding der Geschichte o ich hätte ich hätte jetzt gesagt, jetzt kommt irgendein weiß ich nicht so kurz gefasster Flashback, wie ich gearbeitet habe und soll weißt du so Arbeit, Cut, Arbeit, Cut, Arbeit Q wie immer die Münze zusammenkommen. 10:29 Aber Crowdfunding finde ich auch gut. Es gibt ein Crowdfunding und deine deine Schulkameraden sammeln Spenden und dein Bruder sammelt Spenden und er arbeitet auch und der gibt dir 300 Yen, der Bruder und die Schulkameraden sammeln 1500 Yen. 10:44 Das ist viel Geld und damit kommst du aus. Die Tausendachthundert reichen für deine Reise hin ja ja hin, ich muss auch zurück aber zurück also zurück ich weiß tatsächlich nicht, wie deine Reise finanziert. Ich hab keine Ahnung OK, ich dachte jetzt vielleicht etwas größer auf der Spur. 11:00 Hinterher aber vielleicht auch nicht deine Rückreise läuft auch ein bisschen anders, aber auch dazu kommen wir noch a es geht aber für dich jetzt schon relativ früh los, denn du musst ja dich auch vorbereiten, ne Stockholm bisschen anders du musst dich ja an alles gewöhnen du musst dich ja ans Essen gewöhnen, ans Leben gewöhnen und so weiter geht's früh los, so dass du ungefähr 2 Monate vor deinem Lauf da bist und jetzt sind wir bei Rocky richtig. 11:27 Ich will jetzt 2 Monate im Kapuzenpulli. Durch das Stockholm sche Philadelphia laufen und Kühe verprügeln. Das Problem ist erstmal musst du auf den Dampfer laufen, der dich von Tokio nach Wladiwostok bringt. 11:45 A ja OK und was machst du und du steigst ein und das ist schon die erste Fahrt, wo du dir denkst du um Gottes Willen, was habe ich mir angetan? Jetzt bin ich hier in diesem Schaukelnden in diesem Schaukelndes Schiff fahren nach Wladiwostok und dann bin ich ja dann bin ich ja noch nicht mal hab ich niemand Zehntel der Reise geschafft. 12:01 Das wird noch eine ganz schöne Tortur und so ist es auch. Also Wladiwostok erreicht jetzt geht's los mit einem sehr wichtigen Transportmittel der transsibirischen Eisenbahn. Oh ja, da waren wir auch noch nicht da waren wir auch noch nicht das Problem bei der transsibirischen Eisenbahn zu der Zeit, die ist noch nicht ganz fertig. 12:18 Das bedeutet wir haben die Schienen, aber wir haben die Bahn nicht oder die Schienen sind noch nicht durchgehend gelegt. AOK das heißt, du musst zwischenzeitlich im Schnee bei -2000 Grad oder so musst du aussteigen. Dann musst du da irgendwie weiß ich nicht nebenher laufen oder so. 12:34 Bis zum nächsten Zug oder irgendwie mit Ski an dich fortbewegen. Das ist ein bisschen polarexpress, irgendwie nur. Ohne Express ja, es ist eher so ERFRIERUNG Express vor allem für Läufer super, wenn der da durch den Schnee sich Erfrierungen zuziehen. 12:50 Ich würde sagen wenn ich das geschafft habe, da will ich für alles gewappnet. Marathon ist dann mein kleinstes Problem glaub ich, wenn ich keine Zähne mehr habe, das denkst du auch ja, das denkst du auch, ich schaff das schon für mein Land schaffe ich das ich krieg das hin und du schaffst es, aber du bist wirklich extrem ausgelaugt, weil du da wirklich durch die Pampa rennst, irgendwie dann steigst du in den nächsten Zug, der dann auch wieder arschkalt ist. 13:10 Dann bleibt dauernd. Sehen, weil irgendwelche Holzbrücken eingestürzt sind, dann dauert das teilweise tagelang, bis dann weitergeht. Dann kommst du irgendwann an in Moskau hast du es endlich geschafft, dann kommst du auch wirklich, dann bist du auch so ein bisschen zivilisierteren Bereich, dann schaffst du es auch problemlos nach Stockholm, aber du warst 18 Tage unterwegs und du bist komplett am Ende deiner Kräfte angekommen. 13:33 Du hast zweieinhalb Wochen nur auf der Reise du bist fertig, aber zum Glück haben wir ein bisschen mehr Zeit eingeplant. Genau du hast Puffer eingeplant. Aber du merkst irgendwie, dass du dich in Stockholm nicht so richtig wiederfindest, weil du kommst vor allem als erstes kommst du mit dem Essen nicht klar, du hast immer irgendwelche Magenbeschwerden, es ist alles irgendwie blöd. 13:54 Du kommst damit nicht klar, dass die Sonne so lange scheint. Abends und morgens so früh aufgeht. Damit kommst du nicht klar. Dein Trainer hat Tuberkulose, O kann überhaupt nichts für dich tun. Dein Training fällt im Prinzip völlig aus du kommst überhaupt nicht in Form dir gehts total scheiße, du bist man muss es so sagen du bist richtig Scheiße vorbereitet auf das größte Rennen deines Lebens. 14:16 Schade also er hätte besser laufen können hätte besser laufen können im wahrsten Sinne des Wortes schönes Wortspiel. Kurze Exkurs, Olympische Spiele 1912 die Olympischen Spiele 1900 waren die ersten Olympischen Spiele, die einigermaßen funktionierten. Wir erinnern uns an 1904 an den Marathon da diesmal ging es diesmal ging es also, der Wettbewerb funktionierte einigermaßen, also der Marathon Bewerb. 14:41 Dazu kommen wir gleich noch der grundsätzliche Wettbewerb funktioniert noch. Marathon war erst am allerletzten Tag wie alle Olympischen Spiele starten auch die Olympischen Spiele eine Eröffnungsfeier, wo alle Athleten in so ne in das Olympiastadion einlaufen. Dann sagt irgendwie der König 2 Sätze, dann wird irgendwie das Feuer entzündet. 14:57 Dann alle wieder raus und da geht es ja auch vor allem darum, welcher Sportler welcher Nation darf die Fahne tragen des Landes bei euch war das relativ einfach ihr wart nämlich nur zu zweit ihr wart 2 Japaner die einzigen Asiaten überhaupt bei den Olympischen Spielen in dem Jahr, das sind du und dein Freund Shima Yahiko Michi Yahiko ist der andere Japaner, der ist Kurzstreckenläufer der Tritt an. 15:25 Bei hundert Meter 200 Meter, 400 Meter. Diese Lusche sehr, der schneller als du ja natürlich schneller muss ja auch nicht viel laufen, der heißt übrigens nix kann ich jetzt schon sagen, der fliegt relativ früh raus diese Lusche? 15:44 Aber das weißt du ja noch gar nicht, als ihr da in die Halle einlaufen, in die in das Olympiastadion einlaufen und du siehst einen Fahnenträger aus Portugal, der auch Marathonläufer ist. Deswegen erkennst du den, dass es Francisco Lazaro und zu Francisco Lazaro kommen wir noch. 16:00 Der fällt dir aber schon mal auf. Jedenfalls jetzt gibt es noch ein drittes Problem nach dem Essen und der Anreise und zwar das Wetter in Stockholm sind zu dieser Zeit, da sind die Quellen sich uneinig. Die einen sagen, es waren 25 grad, die anderen sagen 30 noch andere Quellen sagen 32 Grad in Stockholm bei diesem Marathonlauf ich erinnere mich irgendwie zurück an Saint Louis, ja, da war was da war es staubig, trocken, staubig, trockenes Wetter in Saarlouis und ein bisschen autoabgase kam noch dazu heiße da war man dieses mal ein bisschen schlauer, aber es ist auch wieder mal ein chaotisches Treiben vor diesem Marathon. 16:42 Start du siehst, wie der überall laufen. Irgendwelche l 68 Läufer laufen mit, alle machen irgendwie irgendwelche Sachen, einer trinkt irgendwie Brandy in großen Mengen, einer wirft sich irgendwelche Pillen ein und dann siehst du Francisco Lazaro den Portugiesen, der sich den ganzen Körper unfassbar dick mit Wachs einreibt, mit Wachs, Ikarus oder was will er zum Ziel fliegen? 17:07 Zu Ikarus? Kommen wir noch also zumindest zu Ikarus Schicksal. Jedenfalls nee, er macht das gegen die Sonne. Das weiß reflektiert so schön gegen die Sonne, dann holt er sich keinen Sonnenbrand und überhitzt nicht. Das war seine Idee. Idee, Das war seine Idee. 17:24 Nun ja, der Lauf geht los. Du bist endlich dabei. Du bist bei Olympia. Du hast es geschafft, du vertrittst dein Land, du bist einer der besten der Welt. Du hast mal einen Weltrekord aufgestellt. Du kannst es schaffen. Du bist vorne mit dabei. Bereiter war ich nie richtig, wie denn auch für den, der mit den Brandy getrunken hat, galt. 17:42 Breiter war ich nie, aber du kommst tatsächlich ganz gut. Nein, du kannst sogar am Anfang mit der Spitzengruppe mithalten. Aber du merkst schnell das mit der Hitze das wird dir zu schaffen machen. Aber du musst weiterlaufen, du musst immer weiterlaufen. So viel Geld wurde für dich gesammelt so viel Geld wurde in dich investiert, du musst weiterlaufen und du läufst und zwar weiter und weiter und weiter 10 kilometer mark 15 kilometer, marke 20 kilometer Marke LOL, merkst langsam, du verlierst ein bisschen auf die Spitze, aber du bist noch im Rennen des alles noch drin 25 Kilometer mag wie gehts immer schlechter auf dem Weg vor dir sitzen immer mehr Läufer am Straßenrand, die einfach gesagt haben geht nicht mehr. 18:23 Ich geb auf. Es liegen irgendwelche Leute im Straßengraben, so langsam aber sicher wird die n bisschen schwierig. Das klingt sehr nach Saint Louis du gehst auf die 30 Kilometer zu du siehst hundebellen am Straßenrand, aber du denkst dir nichts dabei. Jetzt klingt es auch wirklich wissen Luis ich wollte Easter Egg einbauen. 18:45 Kurz vor der 30 Kilometer Marke siehst du aus dem Augenwinkel den Portugiesen, der regungslos im Graben liegt und du läufst weiter du musst weiterlaufen. Es gibt es geht. Nicht mehr anders und irgendwann sagt dein Kopf dir so, als wenn in deinem Kopf so Not ausknockt gedrückt werden würde vorbei schwarz vor Augen Zusammenbruch das ist schlecht, waren dann noch viel, irgendwie Leute vor mir oder irgendwie noch hinter mir die mich hätten noch vielleicht weiß ich nicht einsammeln können. 19:15 Du warst da komplett alleine, also es war nach vorne und nach hinten war keiner zu sehen und du kommst wieder zu dir und du merkst ich muss weiterlaufen, ich muss weiterlaufen, ich muss weiterlaufen. Und du läufst weiter? Und du denkst dir OK, ich muss weiterlaufen, vielleicht schaffe ich es irgendwie noch, aber ich muss was trinken denn damals galt es als schlecht, was zu trinken. 19:39 Wir hatten das ja glaube ich in der wahnsinniges Wettrennen auch damals gesagt hat man soll nichts trinken, weil schwitzen, macht müde und deswegen hast du auch nie Wasser angenommen oder sowas und jetzt sagst du ich muss trinken es geht nicht mehr anders. Ich hoffe ich hoffe tatsächlich jetzt auf eine gute Mische mit Brandy Tabletten und einen gammel Apfel oder sowas. 19:59 Himbeeren, Himbeeren, Himbeeren kann man ganz gut zu Saft verarbeiten. Ja, das kann man tatsächlich, oder man kann sie einfach so essen wahrscheinlich damit sie. Flüssigkeit geben aber also ich stelle mir so richtig dumm gerade vor, wie der Japaner sein Marathon weiterläuft, ja, er ist völlig kaputt. 20:23 Völlig am Ende sieht diesen Spruch Himbeeren nimmt sich, weiß ich nicht so n Eimer aus der Nähe tritt diese Himbeeren zu weinen. Und es gibt sich eine hinterm Kopf, aber ich glaube nicht, dass das so geschehen ist, nein, so ist es nicht geschehen. 20:39 Es ist ein bisschen einfacher. Und zwar siehst du eine Familie, die Ihren Garten sitzt und Himbeersaft trinkt und. Du versuchst dich irgendwie verständlich zu machen, dass du gerne was von hättest du gerne ein Glas Saft hättest. Und sie geben dir ein Glas Saft, weil du kaum noch stehen kannst, sagen sie dir komm doch ins Haus wir haben hier ne liege, kannst dich hinlegen oh nein, oh nein, das ist wirklich. 21:00 Saarlouis. Es ist einfach alle Leute aus St Louis in einer Person vereint, das kann doch nicht wahr sein du warst auf. Ich ahne ich ahne böses, du warst auf und du hörst in der in der Distanz hörst du irgendwo polizeisirenen und du guckst raus und denkst dir was ist hier los? 21:21 Ist eine Search Party? Es ist der nächste Morgen, und es ist eine Search Party du wirst gesucht, weil niemand weiß, wo du bist und du bist seit 18 Stunden oder so verschwunden, so viel besser als in Louis. 21:41 Ja gut, ich meine, was also ganz ehrlich 30 Kilometer bei 32 Grad, Staub und himbeersaft, überall Tote und Tote, ja gesagt überall fast tote Menschen an Straßen und da läuft man doch also ich meine, da macht der Körper auch nicht mit und der Körper braucht halt Erholung. 22:01 Und wenn es eine Liege gibt, dann wird dieser Körper diese liege finden uns ja genauso war es genau so war es, es war auch tatsächlich nicht die schlechteste Idee, sich auf dieser liege. Hinzulegen, denn andere hat es wirklich schwer erwischt 35 der 68 Läufer sind ausgestiegen wow t 3335 733 80 ausgestiegen. 22:22 Portugiese ist tatsächlich gestorben an Überhitzung, weil er sich so dick mit Wachs eingerieben hat, dass er nicht mehr schwitzen konnte. Seine Poren waren alle verstopft, von dem Wachs konnte nicht mehr schwitzen, ist komplett nach innen überhitzt, zusammengebrochen am nächsten Morgen gestorben, der brauchte gar nicht zu nah an die Sonne. 22:40 Mit seinem mit seinem, der schon aus der Entfernung. Scheiße ja ganz genau und der Portugiese ist gestorben. Du hast geschlafen, du hast den Marathon verschlimmert und was morgens auf und denkst dir besser als tot besser als totes stimmt und du warst morgens und denkst dir um Gottes Willen, ich hab mein Land enttäuscht. 23:00 Ich habe alle Leute enttäuscht. Meine Familie enttäuscht, ich kann nie wieder zurück nach Japan das ist die. Das ist die größte Peinlichkeit, die überhaupt nur möglich ist. Damals war er Gefühl und so weiter noch nochmal ein Stück wichtiger als heutzutage. Am Ende bist du ja dann glaube ich sogar irgendwie 40. 23:16 Geworden, weil es sind ja alle um dich herum ausgefallen, aber es wusste ja keiner, wo du warst. Deswegen wurde tagelang nach dir gesucht. Die Polizei sucht nach dir, die Veranstalter suchen nach dir. Alle fragen sich wo ist der? Du bist schon wieder auf dem Weg zurück nach Japan ziemlich entscheidend zurückzugehen, weil du feststellst naja, ich fand das Essen hier ist scheiße, ich komm mit den mit den Bedingungen nicht klar ist schlecht, denn Tuberkulose Trainer lässt du zurück und Gott auch noch. 23:44 Oh du kehrst zurück nach Japan das hätte es sein können, das hätte wäre auch eine unterhaltsame Geschichte gewesen, aber dein Leben geht noch weiter o du kehrst zurück nach Japan und denkst dir jetzt werde ich alles tun, um bei den nächsten Olympischen Spielen quasi Redemption arc, also ich werde mich rehabilitieren. 24:03 Ich werde alles besser machen. Weißt du wieder Rocky wo finden die Olympischen Spiele statt? Die Olympischen Spiele 1920 finden statt in Antwerpen? Das sehe ich auf jeden Fall einen ein angenehmeres Wetter, wobei es vielleicht regnerisch. Sein könnte aber besser, wobei ja, also Bodenbeschaffenheit wahrscheinlich ein bisschen mal wieder hatten wir in der Sneaker Episode ja auch gehabt, ne aber es ist aber bleibt zumindest der Staub am Boden, die Sonne ist vielleicht bisschen, also das sind Bedingungen, wo ich Marathon laufen kann und schlussendlich hatten wir schon Marathon. 24:35 Ja der erste, der in Griechenland gelaufen ist und auch da hat man es geschafft richtig richtig richtig deine Marathonleistungen, die sehen auch ganz gut aus. Du läufst asienrekord, du stellst mehrfach den japanischen Rekord auf du wirst nationaler Meister mehrfach und du fährst 1920 nach Antwerpen und du beendest den Marathon der Olympischen Spiele 1920 auf Platz 16 das ist ja OK, ich bin angekommen alles super, es geht genauso weiter. 25:02 Du nimmst auch 1924 nochmal Teil in Paris. Es wird immer westlicher. Habe ich das Gefühl und auch besseres Wetter glaube ich ja also angenehmer das zumindest denkt, dass man denkt man ist aber nicht so, denn ist wieder unfassbar heiß in Paris und du scheidest in Paris nach ungefähr 20 Kilometern aus. 25:22 Du bist auch schon nicht mehr der beste Japaner wie alt bin ich da mittlerweile 33 da geht es eigentlich okay, dann ist das Wetter. Es ist nicht, es ist noch nicht das alter, du beendest aber trotzdem deine Läufer Karriere mit 33 verdammt in dem Jahr 1920 beendest du deiner Karriere. 25:38 Wobei dazu kommen wir noch. Schreibe ich Artikel über mich selber, wie ich? Der beste Weg Läufer der Welt bin? Nein, es schreiben andere Leute Artikel über dich, da kommen wir gleich noch zu wir gehen aufs Ende zu du merkst s wir haben nämlich einen, wir haben unser unser Haufen von da kommen wir noch zu, hat sich nämlich ganz schön angebahnt. 26:03 Du machst folgende Dinge in den kommenden Jahren du Erzeugst 6 Kinder, OK, die wiederum 10 Enkelkinder zeugen das ist schon mal gar nicht so schlecht. Das ist OK. Ja. Damit kann man arbeiten. Außerdem bist du Initiator eines Staffelrennens. 26:20 Also Staffellauf, dazu kommen wir noch. Initiator des Stapellaufs der. Das Langstrecken laufen in der japanischen Jugend sehr bekannt gemacht hat 280 Kilometer werden da gelaufen, wird von jungen Japanern an den Universitäten und tatsächlich bis heute gibt es jedes Jahr am Jahresanfang und es wird auch jedes Mal live im Fernsehen übertragen. 26:45 In Japan das ist ein großes Ding, also quasi bist du heute auch in Japan noch sehr bekannt. Quasi.de France mit mit Fuß und stocktorte Fuß, Fuß, tote Fuß. Man könnte jetzt denken das geht jetzt. Ist langsam zu Ende. Du bist jetzt 76? 27:03 Und das Telefon klingelt es ist der Fan, der gerne aus wie hieß der aus Holland, nein, ich werde nicht in den Krieg eingezogen oder nee, nee nee, du wirst nicht in einen Krieg eingezogen, aber schwedische Journalisten rufen dich an schwedische Journalist warum würden mich schwedische Journalisten nie in diesem hohen Alter anrufen? 27:28 Also entweder hat die Story jemand nochmal gebreakt quasi was ich mir aber kaum vorstellen kann jetzt nach wie vor 50 Jahren. Oder so 55 Jahre her jetzt OK 54 Jahre weiß ich nicht was warum erzähl mir diese schwedische Zeitungen, von der die Journalisten sind, haben heraus. 27:44 Diese Schwächen hat herausgefunden, dass du, weil du dich nie bei den Veranstaltern abgemeldet hast, theoretisch noch im Rennen bist ach du scheiße, ich laufe noch läufst noch du bist seit 54 Jahren läufst du noch diesen Marathon ohh, das heißt jetzt eigentlich müsste man müsste man mich in Flugzeug stecken. 28:05 Da hinfliegen und einmal symbolisch nochmal über die Ziellinie laufen, damit das abgeschlossen ist oder Rate mal, was die gemacht haben OK, aber Sie haben dich nicht symbolisch über die Ziellinie laufen lassen, so so einfach kommst du uns nicht weg, haben die Schweden gesagt. Du musst schon noch die kompletten 12 Kilometer fertig machen. 28:23 Vom vom vom Hinterhaus, ja vom Himbeer Haus ins Ziel OK 76 schwierig kommt es an am Ort mit deinem Mantel und einem Gehstock. Bisher 76 und dann geht es gemächlich los und du machst und absolvierst diese 12 Kilometer und dann kommst du ins Olympiastadion von Stockholm, wo die Ziellinie ist? 28:47 Jubeln die Menschen zu und dann fängst du sogar noch mal so richtig an zu joggen die letzten Meter und dann durch reißt du mit jubelnden Armen das Zielband und beendest den Marathon der Olympischen Spiele 1912. Im Jahr März 1967 nach 54 Jahren 8 Monaten 6 tagen, 5 Stunden, 32 Minuten und 20,3 Sekunden mit einem Durchschnittstempo von 0,000084 KMH. 29:20 Das ist ungefähr auch als 0,000084 ist die Wahrscheinlichkeit, wie oft man vom Blitz getroffen wird, vermutlich ne sehr schön ist ne tolle Sache, dass man das machen ließ. Ich meine Dinge, die angegangen werden müssen, die abgeschlossen werden schlussendlich absolut absolut, das ist die Geschichte vom langsamsten Marathon aller Zeiten. 29:41 Du stirbst 16 Jahre später, am 13 november 1983 mit 92 Jahren 19 gesundes Leben geführt offenbar und die Geschichte ist noch nicht ganz so OK, denn wir springen ins Jahr 2012 das hat was gemeinsam mit 1912 ist nämlich hundert Jahre später. 30:02 Und zum 100. Jubiläum gibt es einen Marathon in Stockholm, Ach auf der gleichen Strecke wie damals, also inklusive, Zurück nach Japan und dort leben viele Marathons laufen nach Paris und nach Antwerpen und nochmal hin oder nur der ursprüngliche Marathon. 30:21 Schade aber für Amateure, da haben über siebeneinhalb 1000 Amateure daran teilgenommen. An diesem Jubiläumsrennen in Stockholm, darunter dein Urenkel Ach Joshi. Jacky curado, damals 25 Jahre alt, läuft bei diesem Marathon in Stockholm mit, um quasi seinen Großonkel die Ehre zu erweisen und läuft mit. 30:44 Er braucht zwar viereinhalb Stunden für die Strecke. Was also würde ich nicht schaffen? Aber es ist ja auch von daher ist alles gut deutlich langsamer als als sein Großonkel. Und wie sich das gehört, hält er an am Himbeer Haus. Trifft dort die Urenkelin von der schwedischen Familie, die 1912 da dich versorgt hat, und bekommt dort ein Getränk, einen erfrischenden Himbeersaft und läuft weiter ins Ziel und beendet den Marathon ein Halt am Himbeer House ein Halt am Himbeer Haus und ich finde, wir schließen Stories so häufig ab mit ganz schlimmen Toten oder ähnlichem. 31:26 Heute ist es wirklich sehr angenehm. Das absichtliche Sonntagabend Unterhaltung hier sehr schön. Es ist zwar Mittwochabend wahrscheinlich, aber es ist auch OK. Es ist ja bei euch wahrscheinlich morgen sogar wenn du also das kann zumindest sehr gut sein ja, das ist die Geschichte von Schikane. 31:43 Curi also Philipp Wir hatten das Preis. Wir hatten die Pepsi, aber ich finde dieses Mal sollten wir darauf einfach mal Himbeersaft trinken und den Guten in Ehren halten. Ich finde auch ich finde der gute Schizo. 32:00 Der hat sich's verdient. Absolut ja, geil ist sorry, also das ist auf jeden Fall eine ja eine eine eine Geschichte, die auf jeden Fall lang anhaltend ist wie sein laufladen Dings, die früh anfängt und später aufhört, aber nee super also, so gefällt mir das sind das sind so Geschichten wo am Ende bis auf die Toten niemand zu Schaden gekommen ist nur einer gestorben. 32:23 Zunächst nur ja stimmt stimmt. Der hat sich Totgelaufen ne, also hat sich totgelaufen es keinem Himbeersaft. Getrunken zumindest ne also deswegen Leute Sport ist Mord himbeersaft gibt dir Kraft das wäre ja ne das nächste Mal, wenn irgendjemand von den Leuten in diesem Podcast mal gehört haben einen Marathon laufen sollte und ich glaube zumindest von den Leuten die ich bei Instagram gesehen habe, die uns folgen sind da sportliche Leute dabei und ich glaube auch Menschen, die Marathons laufen könnten oder sogar tun das nächste Mal, wenn ihr so ne so ne so ne Nummer vorne dran habt und irgendwo hinläuft. 33:01 Zeigt uns bitte euren Himbeersaft, den ihr endlich dabei und falls ihr plant einen Marathon zu laufen. Dann schickt uns bitte Eure Anmeldung zu diesem Marathon und wir schicken euch ein t Shirt wo drauf steht Sport ist Mord Himbeersaft gibt Kraft das machen wir, das machen wir Team Heldentum, Team, Heldentum sehr schön, geile Story, geil, jetzt nehmen wir jetzt nehmen wir sie hätte können wir leider nicht mit dienen, aber ihr könnt euch ja jetzt einen besorgen. 33:31 Vielen Dank fürs Zuhören auch bei dieser Folge, die uns in 2 neue Länder gebracht hat und bis zum nächsten Mal. Das war's danke für die Story Philipp und Danke fürs Zuhören. 33:53 Das war Heldentum. Eine Produktion von Philipp Kalweit und Daniel Sibiu mit Musik von Enrico Schenko. Außerdem ist unser Podcast ein Teil des History Netzwerks. Falls du Heldentum unterstützen möchtest, findest du in der Personenbeschreibung einen Link zu Steady. Dort kannst du uns mit einem schmalen Taler helfen, unsere laufenden Kosten zu tragen. 34:10 Außerdem ermöglicht uns das unseren Podcast qualitativer und unterhaltsamer zu machen. Und wenn du keine Möglichkeit hast, uns finanziell zu unterstützen, hilft uns auch jeder Kommentar Bewertung und jedes weiterempfehlen mehr Informationen zu unserem Projekt findest du wie immer auf unseren sozialen Kanälen und auf heldendumm.de.
34:26 22.02.23
S04/E02: Piraten wie wir
Anker lichten! Wir nehmen das nächste Boot nach Marokko und schauen uns die wunderschönen, nördlichen Ecken des Landes an. Nichts ist schöner, als eine Küstenstadt aus dem Mittelalter und Motivation den Spaniern und Portugiesen in den Arsch zu treten. Moment, was? Gefällt euch was wir machen? Wir würden uns über finanzielle Unterstützung bei Steady freuen. So hilft ihr uns, unsere Kosten für den Podcast zu decken. Ihr könnt uns aber auch mit Feedback auf iTunes, Twitter, Facebook, Instagram oder hier in den Kommentaren helfen. Heldendumm ist ein Teil vom #Historytelling-Netzwerk. Mehr zu dem Thema findet ihr auf geschichtspodcasts.de! Mehr zur dieser Episode: Sayyida al Hurra (Wikipedia EN) Tétouan (Wikipedia EN) Chefchaouen (Wikipedia EN) Abu al-Abbas Ahmad ibn Muhammad - Wikipedia (Wikipedia EN) Emirate of Granada (Wikipedia EN) Oruç Reis (Wikipedia EN) Hayreddin Barbarossa (Wikipedia EN) Und weil wir in der Episode einen Totalaussetzer hatten: Friedrich I. Barbarossa (Wikipedia DE) Böser Blick (Wikipedia DE) Nazar-Amulett (Wikipedia DE) Hand der Fartima (Wikipedia DE) The Pirate Queen of the Mediterranean: The Story of Al-Sayyida al-Hurra (medievalists.net) Sayyida al-Hurra – ‚Pirate Queen of Morocco‘ (marliesdekkers.com) Geschichte: Sayyida al-Hurra, die Freibeuterin aus Tetouan, die sich der iberischen Armee entgegenstellte (marokko-deutschland.de) Episoden-Cover: Ismail Biya Intro- & Outro-Musik: @lcp_ictures auf Instagram #HeldendummQuereinsteigerin Das automatisch generierte Transkript zur Episode gibt's hier (oder auf der nächsten Seite). Transkript zu: Piraten wie wir
37:01 01.02.23
S04/E01: Sneaker-Krieger
Mit dem Sneaker kommt der Krieger! Heldendumm ist zurück und beschäftigt sich zum Auftakt mit einer Story, bei der wir nur sagen können: Hut ab! Oder eben Schuh. Ihr wisst schon. Gefällt euch was wir machen? Wir würden uns über finanzielle Unterstützung bei Steady freuen. So hilft ihr uns, unsere Kosten für den Podcast zu decken. Ihr könnt uns aber auch mit Feedback auf iTunes, Twitter, Facebook, Instagram oder hier in den Kommentaren helfen. Heldendumm ist ein Teil vom #Historytelling-Netzwerk. Mehr zu dem Thema findet ihr auf geschichtspodcasts.de! Mehr zur dieser Episode: Léo Major (Wikipedia DE) Léo Major (Wikipedia EN) Divergent portraits of war (canada.com) The legendary liberator of Zwolle (goDutch.com) Canada’s Involvement In The Korean War (War History Documentary) | Real Stories (YouTube) Episoden-Cover: Ismail Biya Intro- & Outro-Musik: @lcp_ictures auf Instagram #HeldendummSneaker
48:59 11.01.23
Bonus: Wir sind hier in Staffel 4
Noch ganz wenige Tage, bis es mit der neuen Staffel los geht. Im Vorfeld klären wir aber noch die geheime Fake-News-Story aus dem Livestream auf, sprechen über unsere Podcast-Vorhaben für das neue Jahr und zeigen euch – da es schon öfter gefragt wurde – wo und wie ihr uns und unser Projekt unterstützen könnt. Wir hören uns in einer Woche wieder! Gefällt euch was wir machen? Wir würden uns über finanzielle Unterstützung bei Steady freuen. So hilft ihr uns, unsere Kosten für den Podcast zu decken. Ihr könnt uns aber auch mit Feedback auf iTunes, Twitter, Facebook, Instagram oder hier in den Kommentaren helfen. Heldendumm ist ein Teil vom #Historytelling-Netzwerk. Mehr zu dem Thema findet ihr auf geschichtspodcasts.de! Episoden-Cover: Ismail Biya Intro- & Outro-Musik: @lcp_ictures auf Instagram #Heldendumm
07:07 04.01.23
Bonus: Heldendumm & Friends (Teil 2)
Auch im zweiten Teil des #HeldendummAndFriends-Livestreams ging es verrückt zu. Holzwurm-Mordanschläge, Panama-Bashing, postapokaliptische Bühnen und ganz wichtig: Lang lebe der Katzenkönig! Gefällt euch was wir machen? Wir würden uns über finanzielle Unterstützung bei Steady freuen. So hilft ihr uns, unsere Kosten für den Podcast zu decken. Ihr könnt uns aber auch mit Feedback auf iTunes, Twitter, Facebook, Instagram oder hier in den Kommentaren helfen. Heldendumm ist ein Teil vom #Historytelling-Netzwerk. Mehr zu dem Thema findet ihr auf geschichtspodcasts.de! Mehr zur dieser Episode: Den YouTube-Kanal abonnieren, um Livestreams wie diesen nicht zu verpassen! Unsere Gäste: Wolfgang Schoch von Digitale Anomalien Instagram / Twitter / Website / RSS-Feed / Spotify Katrin Stupp von Irmimi – Irgendwas mit Mittelalter Instagram / Website / RSS-Feed / Spotify Enrico Waschenko Instagram Philipp Müllender von Afaldra Instagram / Twitter / RSS-Feed / Spotify Ralf Grabuschnig von Déjà-vu Geschichte Instagram / Twitter / Website / RSS-Feed / Spotify Episoden-Cover: @mynsnugget auf Instagram Intro- & Outro-Musik: @lcp_ictures auf Instagram #HeldendummAndFriends
85:47 22.12.22
Bonus: Heldendumm & Friends (Teil 1)
Baum-Afterlife-Philosophie. KI-Verfolgungswahn. Das nukleare Berater-Trio: Jack, Jim & Johnny. Tote Hosen mit intergrierten Geldsack. All das waren Themen im ersten Teil des #HeldendummAndFriends-Livestream. Jetzt auch als Audioversion in eurem Podcatcher. Morgen folgt Teil 2, also unbedingt einschalten! Gefällt euch was wir machen? Wir würden uns über finanzielle Unterstützung bei Steady freuen. So hilft ihr uns, unsere Kosten für den Podcast zu decken. Ihr könnt uns aber auch mit Feedback auf iTunes, Twitter, Facebook, Instagram oder hier in den Kommentaren helfen. Heldendumm ist ein Teil vom #Historytelling-Netzwerk. Mehr zu dem Thema findet ihr auf geschichtspodcasts.de! Mehr zur dieser Episode: Den YouTube-Kanal abonnieren, um Livestreams wie diesen nicht zu verpassen! Unsere Gäste: Wolfgang Schoch von Digitale Anomalien Instagram / Twitter / Website / RSS-Feed / Spotify Katrin Stupp von Irmimi – Irgendwas mit Mittelalter Instagram / Website / RSS-Feed / Spotify Enrico Waschenko Instagram Philipp Müllender von Afaldra Instagram / Twitter / RSS-Feed / Spotify Ralf Grabuschnig von Déjà-vu Geschichte Instagram / Twitter / Website / RSS-Feed / Spotify Episoden-Cover: @mynsnugget auf Instagram Intro- & Outro-Musik: @lcp_ictures auf Instagram #HeldendummAndFriends
69:46 21.12.22

Ähnliche Podcasts