Show cover of Kommissar Danger - Podcast der Polizei NRW

Kommissar Danger - Podcast der Polizei NRW

Daniel Danger, 1 Live Moderator und Gefahrenreporter, schlüpft wieder in die Rolle des Kommissar Dangers. Diesmal fährt er mit Polizeikommissarin Michaela durchs Land und lädt interessante Gäste zum Gespräch ein. Welche Einsatzbereiche gibt es alles bei der Polizei NRW und wie kommt man dort hin? Von Wach- und Wechseldienst über die Hundertschaft zur Kripo, der offizielle Polizei NRW-Podcast-Roadshow lässt nichts aus.

Titel

#58 - LKA Chef
Heute erhalten wir einen Einblick in das LKA NRW und kein Geringerer als der LKA Chef Ingo Wünsch himself ist zu Gast und beantwortet die Fragen von Daniel und Ela. Wie ist es verantwortlich zu sein für so viele Mitarbeitenden? Wie gestaltet sich der Arbeitsalltag als Führungskraft und was macht das LKA NRW eigentlich aus? Viel Spaß beim Hören unserer letzten Folge der 4. Staffel.
40:15 10.11.23
#57 - Rettungsmedaille
Ehre wem Ehre gebührt. Zu Patrick kann man das auf jeden Fall sagen. Dafür gibt es sogar einen Beleg: Die Rettungsmedaille des Landes Nordrhein-Westfalen überreicht von Ministerpräsident Hendrik Wüst. Patrick hat sein Leben für andere Menschen eingesetzt und dafür die Auszeichnung erhalten. Passiert ist das alles während der Hochwasserkatastrophe. Seine Geschichte erzählt er Daniel und Ela in dieser Podcastfolge.
23:04 27.10.23
#56 - Wasserwerfer
Der Wasserwerfer gehört zur Technischen Einsatz Einheit (kurz TEE) der Polizei NRW. Sie kommen bei Großlagen wie Demonstrationen oder Fussballspielen zum Einsatz. Meistens sieht man nur das Fahrzeug von außen. Heute sprechen wir mit Mayk und Theo, die uns einen Einblick hinter die Kulissen geben. Wie zufrieden sie mit ihrer Stelle sind, erfahrt ihr in der neuen Folge von Kommissar Danger - Der Podcast der Polizei NRW.
30:33 13.10.23
#55 - Fachoberschule Polizei FOS
Mit einem mittleren Bildungsabschluss zur Polizei NRW? Das ist seit kurzem möglich. Die Fachoberschule Polizei macht es möglich. Unser heutiger Gast Pia erzählt uns von ihren Erfahrungen. Sie besucht insgesamt zwei Jahre ein Berufskolleg und wird anschließend direkt ins Duale Studium übergeleitet. Während ihres Fachabis hat sie im Praxisteil schon einiges erlebt. Ela und Daniel fragen sie nach ihren Erfahrungen und Erlebnissen.
28:25 29.09.23
#54 - Female Leadership
Sie ist die Direktorin des LAFP NRW. Was ist das LAFP überhaupt? Wie sieht so ein Arbeitsalltag einer Direktorin aus und was versteht unser heutiger Gast unter Führung? Für diese Fragen und mehr hat sich Frau Frücht in der heutigen Folge Zeit genommen. Kommissar Danger und Ela erfahren in der neuen Folge auch einiges über Frauen in Führungspositionen.
28:27 15.09.23
#53 - Mindestgröße
Ja, es gibt eine Mindestgröße bei der Polizei NRW. Lange Zeit war für Frauen und Männer bei einer Größe von 1,63m keine Einstellung möglich. Seit 2022 hat sich aber eine Tür geöffnet. Ein zusätzlicher Mindestgrößentest im Auswahlverfahren gibt Bewerbende die Chance zu zeigen, dass die Unterschreitung der Mindestgröße von 1,63m nicht zur Polizeidienstuntauglichkeit führen muss. Jessi hat als eine der ersten diesen Test durchlaufen und berichtet von ihren Erfahrungen. Die ehemalige Soldatin ist jetzt fest im Dualen Studium und geht derzeit ins zweite Studienjahr.
21:33 01.09.23
#52 - Lehrende
Die Lehrenden sind quasi die praktischen Ausbilderinnen und Ausbilder im Rahmen des Studiums im Abschnitt Training. Sie bringen u.a. den Studierenden das Schießen, Funken und Blaulichtfahren bei. Auch das Vorbereiten von simulierten Einsätzen und anschließenden Feedbackgesprächen gehört zum anspruchsvollen Tätigkeitsfeld. Wir schauen mit Ela und Daniel hinter die Kulissen und freuen uns auf die Erzählungen von Janina und Jan.
38:43 18.08.23
#51 - Leben gerettet
Momente, die man nicht mehr vergisst. Da gibt es im Polizeiberuf viele Beispiele für. Einer solcher Momente ist definitiv das Erlebnis Menschenleben gerettet zu haben. Im Polizeivollzugsdienst ist die Wahrscheinlichkeit groß zu solchen Situation gerufen zu werden. Wie man damit umgeht, was danach kommt und was es mit einem macht, berichten heute drei junge Polizeibeamte aus dem Kreis Lippe. Achtung: in dieser Folge geht es um Selbstmord und Suizidgedanken. Wenn man selber davon betroffen ist, bitten wir diese Folge nicht anzuhören und Unterstützungsangebote wahrzunehmen. Unter dieser Nummer erhält man Hilfe: 08003344533
36:08 04.08.23
#50 - Völkerstrafrecht
Jubiläumsfolge! Neben dem Stolz die insgesamt 50. Folge auszustrahlen, liegt auch viel Spannung auf das heutige Thema. Die wenigstens Polizistinnen und Polizisten im Land wissen vermutlich, dass es eine Stelle beim LKA NRW gibt, die sich mit Völkerstrafrecht auseinandersetzt. Sarah und Markus vom LKA tun genau dies und berichten Ela und Daniel von ihrem Arbeitsalltag. Welche Fälle bearbeiten sie und wie oft fliegen sie dazu ins Ausland? Alle Antworten hört ihr in der neuen Folge Kommissar Danger!
29:57 21.07.23
#49 - Shitstorm
Was passiert eigentlich mit den Kolleginnen und Kollegen, die während ihres Einsatzes gefilmt werden und Ausschnitte davon im Netz landen? Insbesondere dann, wenn die Ausschnitte zu einem Shitstorm führen? Dominik und Lea wären bereit ihre Erlebnisse mit Daniel und Ela zu teilen. Mit dabei ist auch Sebastian, der stellvertretender Projektleiter für eine Arbeitsgruppe ist, die den Umgang mit genau solchen Fällen untersucht. Für Dominik und Lea war es keine einfache Zeit. Warum sie dennoch weiterhin bei der Polizei arbeiten und was aus ihren Fällen geworden ist, berichten sie in dieser neuen Folge von Kommissar Danger!
45:19 07.07.23
#48 - Transgender
Wir sind bunt - Das schreiben sich viele auf die Fahnen. Doch was bedeutet das und inwieweit funktioniert bunt überhaupt in einer Behörde. Jonathan ist als Frau geboren worden und hat sich während seines Studiums geoutet. Wie es ihm dabei ergangen ist und was die ganzen Operationen für seinen Dienst bedeutet haben erzählt er uns in der neuen Folge. Außerdem zu Gast ist Sanae, die genau diesen Bereich in ihrer Bachelorarbeit thematisiert hat. Was können wir als Polizei NRW noch tun? Wo können wir uns verbessern und was läuft schon echt gut?
44:24 23.06.23
#47 - Innovation Lab
Kreativität, Mut, technisches Knowhow und Überzeugungskraft stehen hier auf der Tagesordnung: Willkommen im Innovation Lab der Polizei NRW. Die Dienststelle des Landesamtes für Zentrale Polizeiliche Dienste entwickelt Ideen zu Innovationen der Polizeiarbeit. Das Motto der Polizei „vor die Lage kommen“ erhält hier nochmal einen neuen Anstrich, wenn es um Themen wie Robotik geht. Die Polizei der Zukunft entspringt hier. Wie genau? Das verraten Innovation-Laborantin Theresa und Leiter des Innovation Labs Dominic in dieser Podcastfolge mit Kommissar Danger.
28:28 12.05.23
#46 - Bundeswehr
„Das gleiche in grün“ ist’s mit Sicherheit nicht, dennoch teilen sich die Bundeswehr und die Polizei NRW mit Ordnung, Struktur, Kommunikationsfähigkeit und natürlich das Arbeiten in Uniform einige gemeinsame Nenner. Einige Soldatinnen und Soldaten entscheiden sich nach ihrem Wehrdienst für eine Laufbahn bei der Polizei – so auch Stefan und Bene. Wieso sie diese Entscheidung getroffen haben und welche Erfahrungen sie nach dem Uniformtausch gemacht haben, erzählen die beiden in der neuen Podcastfolge von Kommissar Danger. www.genau-mein-fall.de/danger
32:20 28.04.23
#45 - Drei Schwestern
Es ist schon erstaunlich, was sich heute hinter dem Folgentitel versteckt. Wie oft kommt es vor, dass sich gleich drei Kinder aus einer Familie für den gleichen Beruf aussprechen? Bei Lydia, Lilli und Lele ist das jedenfalls Tatsache. Alle befinden sich derzeit im dualen Studium der Polizei NRW. Wie das so ist und warum sich alle für den gleichen Beruf entschieden haben, erzählen sie in der neuen Folge von Kommissar Danger - Der Podcast der Polizei NRW
37:23 14.04.23
#44 - Leitstelle
Die Staffel 4 ist gestartet und wir haben wieder viele spannende Themen vorbereitet. In der ersten Folge thematisieren wir eines der vielen Herzstücke der polizeilichen Arbeit: Die Leitstelle! Was passiert auf der anderen Seite, wenn man die Notrufnummer 110 gewählt hat? Wie sieht es bei der Leitstelle aus und wer arbeitet dort? Gibt es auch Mal komische Momente im 110 Callcenter der Polizei NRW? Udo aus Aachen gewährt Daniel und Ela und somit allen Zuhörenden einen Einblick in die Arbeit der Leitstelle.
34:07 31.03.23
#43 - Polizeipräsidentin
Es ist das oberste Amt. Polizeipräsidentin bzw. Polizeipräsident. Und es ist das Amt, was Daniel seit seinem ersten Kontakt mit der Polizei NRW anstrebt. Jetzt treffen Ela und Daniel auf die Polizeipräsidentin der Polizeibehörde Hagen, Frau Tomahogh. Was eine Polizeipräsidentin eigentlich so macht und wie man das Amt erreicht, das erklärt uns Frau Tomahogh in einem sehr offenen und tollen Gespräch in der neuen Folge von Kommissar Danger - Der Podcast der Polizei NRW.
24:49 04.11.22
#42 - Cold Cases
Fälle, die niemals aufgeklärt, aber nie vergessen wurden. Fälle, die zu damaligen Zeiten ermittlungstechnisch aufgebraucht waren, aber ohne identifizierte Täter*in beiseite gelegt werden mussten. Diese Fälle sind bekannt als "Cold Cases". Und genau diese Fälle werden von einer Sondereinheit im LKA ausgegraben auf weitere Ermittlungsmöglichkeiten geprüft. Berthold ist einer der Sachbearbeiter von Cold Cases und berichtet von seiner Arbeit. Besonders bemerkenswert: eigentlich ist Berthold bereits einige Jahre in Pension. Was ihn dennoch dazu treibt den ungelösten Fallen nachzugehen, erfährt ihr in der neuen Folge von Kommissar Danger - Der Podcast der Polizei NRW.
28:47 21.10.22
#41 - K-Wache
Die Kriminalwache (kurz: K-Wache) ist laut Namen halb Wach- und Wechseldienst und halb Kriminalpolizei. Und an einigen Stellen stimmt das im Grunde auch, dass aber noch sehr weit mehr dahinter steckt und warum die K-Wache ein wirklich sehr interessanter Bereich bei der Polizei NRW ist, erzählt uns heute Kriminaloberkommissarin Chantal aus Dortmund.
29:51 07.10.22
#40 - RIA / RIA IT
Für die Polizei NRW arbeiten ohne Polizist zu sein? Das geht, zum Beispiel als sogenannte/r Regierungsinspektor/in. Sie halten den Kolleg*innen den Rücken frei und sorgen für ein vernünftiges und funktionierendes Arbeitsumfeld. Was es bedeutet ein Duales Studium als RIA oder RIA IT bei der Polizei NRW ohne Vollzugsdienst zu machen erzählen uns Annika und Thomas. Die Verwaltung ist der Grundstein jeder Organisation!
22:58 23.09.22
#39 - Digitale Forensik
Alles wird digital - auch das Verbrechen. Nicht zuletzt ein guter Grund eine solche Abteilung bei der Polizei NRW zu haben. In dieser Folge berichtet uns Karsten aus dem LKA spannende Details aus der Digitalen Forensik. Welche Medien werten sie aus und was passiert mit alle den vielen Daten? Außerdem wollen Ela und Daniel natürlich genau wissen, was man so Spannendes auf Datenträgern finden kann... Das alles erfahrt ihr in der neuen Folge von Kommissar Danger - Der Podcast der Polizei NRW
25:49 09.09.22
#38 - Überbringen von Todesnachrichten
Zu den polizeilichen Aufgaben gehört auch das Überbringen von Todesnachrichten. Das ist mit Sicherheit einer der unangenehmsten und auch belastendensten Momente des Jobs. In Kleve gibt es dennoch eine Vielzahl von Kolleg*innen, die sich genau diese Aufgabe auf die Fahne geschrieben haben. Warum sie sich dafür entschieden haben und wie sie damit umgehen, das erklären und Joana und Daniel anhand des Klever Modells in unserer neuen Podcastfolge von Kommissar Danger.
34:35 19.08.22
#37 - Entschärfer
Eine herrenlose Tasche auf einem Gehweg am Hauptbahnhof? Könnte ein Einsatzanlass für die Entschäfer des LKA sein. Bei sogenannten USBV (Unbekannte Spreng- und Brandvorrichtungen) rücken sie aus, um die Gefahr zu beseitigen. Über ihre Tätigkeit, ihren Arbeitsalltag und die Möglichkeit auch bei den USBV-Entschäfern mitzuarbeiten, erfahrt ihr in der neuen Folge von Kommissar Danger - Der Podcast der Polizei NRW
24:26 05.08.22
#36 - Unfallaufnahmeteam
Sirenen heulen, Blaulicht reflektiert an Häuserwänden, Fahrzeugteile liegen auf der Straße... Das ist das Arbeitsumfeld des Verkehrsunfallaufnahmeteams, kurz: VU-Team. Bei größeren Unfällen mit weitem Schadensfeld, Schwerverletzten und getöteten Verkehrsteilnehmern rücken sie raus, um vor Ort die Aufnahme des Unfalls zu unterstützen. Hierfür benutzen sie modernste Technik mit dem Ziel die Unfallursache zu klären und den Unfall zu rekonstruieren. Wie so ein Einsatz abläuft, wie man auch im VU-Team mitarbeiten kann und wo diese stationiert sind in NRW erfahrt ihr in der neuen Folge von Kommissar Danger - Der Podcast der Polizei NRW.
33:56 22.07.22
#35 - Tauchergruppe
In dieser Folge haben wir kein Wassersportverein eingeladen, die im Urlaub als Gruppe in die Tiefen des Meeres abtauchen. Soviel steht schon einmal fest! Ganz im Gegenteil, die Kolleg*innen der Tauchergruppe sind fester Bestandteil der Technischen Einsatzeinheit der Polizei NRW und fahren regelmäßig zu Einsätzen raus. Das Besondere ist, dass es hier nicht bei einem Podcast bleibt. Daniel hat die Tauchergruppe auch in unserem YouTube Format "Kommissar Danger" besucht und so einiges erlebt. Die YouTube Folge wird Ende 2022 veröffentlicht und kann als spannender Nachschlag zu dieser Folge betrachtet werden. Was die Tauchergruppe genau macht, wie sie sich fortbilden und was man tun muss um mit dabei zu sein erfahrt ihr in der neuen Folge Kommissar Danger - Der Podcast der Polizei NRW.
27:58 08.07.22
#34 - Mordkommission
Die MK ermittelt. Wer kennt es nicht? Meistens werden wir im Fernsehen mit der Mordkommission konfrontiert. Was aber genau spielt sich in einer MK ab? Wieviele Wind daran beteilgt? Und vor allem: nehmen die Kollegen*innen auch selber am Ende den Täter fest? Warum eine MK in Wirklichkeit nicht nach 90 Minuten vorbei ist, erzählen uns Torben und Alex von der Kripo Düsseldorf in der neuen Folge "Kommissar Danger - Der Podcast der Polizei NRW".
33:58 10.06.22
#33 - Crash Kurs
Und wieder ist ein junger Mensch bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen! Warum? Wie hätte man das verhindern können? Genau daran arbeitet die polizeiliche Verkehrsunfallprävention und hat dafür das Projekt "Crash Kurs" entwickelt. Hier erzählen unmittelbar beteiligte Personen von Verkehrsunfällen über ihre Erfahrungen. Angehörige von Hinterbliebenen, Feuerwehr, Rettungskräfte und/oder Polizei. Alle erzählen sehr anschaulich über ihre Eindrücke und Empfindungen. Wie dieses hochemotionales Projekt bei jungen Fahranfängern ankommt und ob es Wirkung zeigt, erzählen und ein Seelsorger und eine Polizeibeamtin aus Recklinghausen in der neuen Folge von Kommissar Danger - Der Podcast der Polizei NRW.
26:42 27.05.22
#32 - Direkteinstieg höherer Dienst
Direkt als Führungskraft bei der Polizei NRW arbeiten? Das geht. Dank des Direkteinstiges in die Laufbahngruppe 2.2 (höherer Dienst), kann man unmittelbar eine Führungsposition bei der Polizei NRW bekleiden. Karriere in Uniform mit der zweiten juristischen Staatsprüfung oder der Staatsprüfung für den höheren allgemeinen Verwaltungsdienst. Wie man als Jurist bei der Polizei ankommt und was die Motivation für so ein Wechsel ist, erklärt uns Benjamin in unserer neuen Podcastfolge "Kommissar Danger".
33:27 13.05.22
#31 - Traum mit Hindernissen
Nach dem Scheitern wieder aufstehen! Das hat sich Ebru in Großbuchstaben ins Herz geschrieben. Erst beim dritten Mal, hat sie das Auswahlverfahren der Polizei NRW geschafft. Woran es genau lag und warum sie nicht aufgegeben hat, erzählt sie Ela und Daniel in unserer neuen Folge "Kommissar Danger - Der Podcast der Polizei NRW"
27:36 29.04.22
#30 - LKA Profiling
Wir sind wieder da! 3. Staffel geht los. Neuer Sound, neue Kategorien und neue frische Themen! Am Anfang erwartet euch schon direkt ein Knaller: „Profiler“ - Diesen Begriff kennen wohl die Meisten. Jeder hat schon mal einen sogenannten „Profiler“ im Fernsehen gesehen, wie sie in einem Mordfall durch Geistesblitz und den ungewöhnlichsten Methoden den Täter überführen. Wie so ein Profiling in der Realität aussieht und dass die korrekte Bezeichnung Operative Fallanalyse heißt, erfahrt ihr in der neuen Podcastfolge von Kommissar Danger - Der Podcast der Polizei NRW. Hier abstimmen: https://www.deutscher-podcastpreis.de/podcasts/kommissar-danger-podcast-der-polizei-nrw/
37:35 15.04.22
#29 - Schichtdienst
Dann arbeiten wenn Andere schlafen? Arzttermine ohne Urlaub nehmen? Leere Supermärkte? Immer müde? Der Schichtdienst hat definitiv seine Vor- und Nachteile. Heute reden wir in unserer vorerst letzten Folge der diesjährigen Staffel über das Arbeiten außerhalb der Regelzeit eines Nine-to-Five Jobs. Welche Modelle gibt es? Wie verbringt man seinen Tag mit Nachtdiensten und was bietet der Atbeitgeber dafür als Benefit? Darüber sprechen Vanessa und Ela gemeinsam mit Daniel in der neuen Folge von Kommissar Danger!
22:05 15.10.21

Ähnliche Podcasts