Show cover of glücklich verkopft - der Psychologie Podcast

glücklich verkopft - der Psychologie Podcast

Bei glücklich verkopft, dem Psychologie- und Psychotherapie-Podcast mit Perspektiven aus Verhaltenstherapie und Tiefenpsychologie, stecken in jeder Folge wertvolles psychologisches Wissen, Inspiration und anwendbare Tipps aus unserer psychotherapeutischen Praxis - liebevoll und fundiert aufbereitet, zu eurer persönlichen Weiterentwicklung. Jessi, Wiebke und Clara Nora sind Psychotherapeutinnen (approbiert und i.A.) für Verhaltenstherapie und Tiefenpsychologie aus Köln und Berlin und treffen sich, als Kolleginnen und Freundinnen, zum schulenübergreifenden Expertinnen-Talk. In spannenden Interviewfolgen blicken sie außerdem auch immer mal wieder über den psychologischen Tellerrand hinaus. Es geht um Beziehungen, Stärkung des Selbstwertgefühls, den Umgang mit herausfordernden Emotionen – und um alles, was euch sonst noch glücklich(er) macht. Auf der Couch mit Ms. Skinner und Fr. Freud. Schickt uns Themenideen, Feedback und euren "Glücksmoment der Woche" an gluecklichverkopft@outlook.de.

Titel

#75 - SELBSTANNAHME - Teil 2 - Wie ich meinen Selbstwert stärken kann, indem ich mir erlaube, so zu sein, wie ich bin
Du möchtest dir selbst mitfühlender und liebevoller begegnen, weißt aber nicht wie? Du bist manchmal streng mit dir? Du wertest dich manchmal selbst ab? Nachdem es in der letzten Podcastfolge (Teil 1) darum ging, warum wir uns selbst häufig ablehnen und streng mit uns sind, was das mit unser Kindheit und der Entwicklung von Lebendigkeit, Selbstwirksamkeit Autonomie und Authentizität zu tu haben kann und warum es nicht nur für uns selbst, sondern auch die Gemeinschaft, in der wir leben, wichtig sein kann, uns liebevoller zu begegnen, gibt es in dieser Podcastfolge ganz konkrete hilfreiche Tipps und Techniken, wie du dich selbst mehr annehmen kannst :-) Du erfährst, wie du herausfinden kannst, welche Seiten und Anteile du überhaupt in dir ablehnst. Es geht darum, was du selbst und verschiedene Anteile in dir brauchen, damit es dir möglich wird, verschiedenen Seiten von dir mehr Raum geben zu können. Daneben kriegst du auch Tipps, wie du ganz praktisch üben kannst, dir selbst gegenüber ein Gefühl von Wohlwollen und Mitgefühl gegenüber zu entwickeln und was du auch in deinem konkreten Verhalten dafür tun kannst und weshalb auch eine bewusste Entscheidung und Verbindlichkeit dir selbst gegenüber auf dem Weg zur Selbstannahme wichig ist. Verwandte Folgen: #75 - SELBSTANNAHME - Teil 1 #73 - METTA MEDITATION #47 - SELBSTWERT stärken durch SELBSTMITGEFÜHL #17 - SELBSTLIEBE Wir wünschen dir viel Freude und Inspiration bei dieser Folge :-) Wir bieten auch online Beratung/psychologisches Coaching an - schreib uns an gluecklichverkopft@outlook.de. Wenn euch die Folge gefällt, würdet ihr uns für eine größere Verbreitung des Podcasts sehr mit einer Bewertung auf Apple Podcasts/ITunes und Spotify und vor allem auch Weiterempfehlungen an Freund*innen unterstützen! Vielen Dank! Schickt uns Feedback, Ideen und euern Glücksmoment der Woche wie immer gerne an gluecklichverkopft@outlook.de. Ihr findet uns auch bei Instagram - connected euch gerne mit uns, wir freuen uns auf euch: https://www.instagram.com/gluecklichverkopft/?hl=de #Depression #Angst #Psychotherapie #Anteilearbeit #Integration #Mitgefühl #Selbstmitgefühl #Verhaltenstherapie #Selbstliebe #Selbstheilung #Körperarbeit #Selbstmitgefühl #Psychologie #glücklich #Self-Compassion #Psychotherapie #Gestalttherapie #Schematherapie #Bewusstsein #Manifestation #Werte #Wohlbefinden #Zufriedenheit #Kraftquellen #Selbstliebe #Werte #Resilienz #Stressbewältigung #Depression #Angst #Psychotherapie #Verhaltenstherapie #Psychodynamik #Tiefenpsychologie #Selbstheilung #Körperarbeit #Selbstmitgefühl #Psychologie #glücklich #Self-Compassion #Psychologiepodcast #Podcast #Selbsthilfe #Selbstakzeptanz #Selbstannahme #Akzeptanz #Achtsamkeit #Persönlichkeitsentwicklung #Zukunftsvision #Prokrastination #Selbstwirksamkeit #Wut #Gefühle #Freude
42:05 10.02.24
#74 - SELBSTANNAHME - Teil 1 - Wie ich meinen Selbstwert stärken kann, indem ich mir erlaube, so zu sein, wie ich bin
Wo kämpft du manchmal noch gegen dich selbst an? Welchen Teil in dir lehnst du ab? Wo wünschst du dir, anders zu sein, als du gerade bist? Kennst du es, dass du dir manchmal wünschst, nicht so undiszipliniert, emotional oder eifersüchtig zu sein? Vielen von uns fällt es schwer, bestimmte Seiten von uns anzunehmen. Dazu können Gefühle, Gedanken und Verhaltensweisen gehören. Das kann dazu führen, dass wir innerlich gegen uns ankämpfen. Eine Härte oder Strenge uns selbst gegenüber kann die Folge sein. Das Leben wirkt dann anstrengend und wir fühlen uns gefangen in uns selbst. In dieser Podcast-Folge erfährst du, warum es wichtig sein kann, gerade den ungeliebten Anteilen in uns liebevoll zu begegnen und ihnen Raum zu geben. Weil das was sein darf, kann sich entspannen und wenn wir uns entspannen, ist der Zustand ein anderer. Du erfährst auch, wie Probleme dabei uns selbst anzunehmen, mit unseren biographischen Erfahrungen zusammen hängen können. Außerdem geht es darum, was Selbstannahme mit Lebendigkeit, Ablösung und Authentizität zu tun haben kann. In der kommenden Folge (in Teil )2 erfährst du dann, was du konkret tun kannst, um deinen inneren Anteilen liebevoller und mitfühlender zu begegnen :-) Wir wünschen dir viel Freude und Inspiration bei dieser Folge :-) Verwandte Folgen: #76 - SELBSTANNAHME - Teil 2 #73 - METTA MEDITATION #47 - SELBSTWERT stärken durch SELBSTMITGEFÜHL #17 - SELBSTLIEBE Wir bieten auch online Beratung/psychologisches Coaching an - schreib uns an gluecklichverkopft@outlook.de. Wenn euch die Folge gefällt, würdet ihr uns für eine größere Verbreitung des Podcasts sehr mit einer Bewertung auf Apple Podcasts/ITunes und Spotify und vor allem auch Weiterempfehlungen an Freund*innen unterstützen! Vielen Dank! Schickt uns Feedback, Ideen und euern Glücksmoment der Woche wie immer gerne an gluecklichverkopft@outlook.de. Ihr findet uns auch bei Instagram - connected euch gerne mit uns, wir freuen uns auf euch: https://www.instagram.com/gluecklichverkopft/?hl=de #Depression #Angst #Psychotherapie #Anteilearbeit #Integration #Mitgefühl #Selbstmitgefühl #Verhaltenstherapie #Selbstliebe #Selbstheilung #Körperarbeit #Selbstmitgefühl #Psychologie #glücklich #Self-Compassion #Psychotherapie #Gestalttherapie #Schematherapie #Bewusstsein #Manifestation #Werte #Wohlbefinden #Zufriedenheit #Kraftquellen #Selbstliebe #Werte #Resilienz #Stressbewältigung #Depression #Angst #Psychotherapie #Verhaltenstherapie #Psychodynamik #Tiefenpsychologie #Selbstheilung #Körperarbeit #Selbstmitgefühl #Psychologie #glücklich #Self-Compassion #Psychologiepodcast #Podcast #Selbsthilfe #Selbstakzeptanz #Selbstannahme #Akzeptanz #Achtsamkeit #Persönlichkeitsentwicklung #Zukunftsvision #Prokrastination #Selbstwirksamkeit #Wut #Gefühle #Freude
31:28 03.02.24
# 73 - METTA MEDITATION - Marie Mannschatz im Gespräch darüber, wie wir durch Achtsamkeit und Mitgefühl uns selbst und anderen gegenüber zufriedener und freier leben können
Was ist die Metta Meditation? Wie kann ich mir selbst und anderen Menschen gegenüber wohlwollender begegnen? Welche Rolle spielt (Selbst-)Mitgefühl dabei? Und warum fällt manchen Menschen Meditation gar nicht so leicht? Diese Fragen besprechen wir in dieser Podcastfolge mit Marie Mannschatz. Wir freuen uns riesig über diese Möglichkeit, mit dieser Folge ein bisschen mehr Neugier und Lust auf Meditation und speziell die Metta Meditationspraxis zu wecken. Marie praktiziert Meditation schon seit über 40 Jahren und lehrt die Metta Meditation regelmäßig auf Meditationsretreats. Zur Meditationslehrerin ausgebildet wurde sie bei dem Psychologen und Körpertherapeuten Jack Kornfiel und hat neben ihrer Tätigkeit als Meditationslehrerin selbst mehr als zwanzig Jahre Gestalt- und Körpertherapeutin in freier Praxis gearbeitet. Im Interview geht es darum, was die Metta-Meditation ausmacht und von anderen Meditationsformen unterscheiden. Ihr erfahrt, warum es wichtig ist, den Körper in der Meditation miteinzubeziehen und welche Auswirrkungen das Üben und Praktizieren von Metta für uns selbst und auch die Gemeinschaft, in der wir leben, haben kann. Wir besprechen, welche Hindernisse und Hürden sich beim Meditieren auftun können und am Ende leitet Marie eine kleine Meditationseinheit an, in der ihr einen ersten, kleinen Einblick in die Praxis bekommt. Mehr Infos zu Marie und ihren Büchern und Kursen findet ihr hier: https://www.mariemannschatz.de/. Wir wünschen euch viel Freude und Inspiration beim Anhören dieser Folge und vielleicht ja auch Neugier, die Metta Meditation einmal selbst auszuprobieren :-) Verwandte Folgen: #19 Achtsamkeit: https://open.spotify.com/episode/55F6lmYH2JYJGwvgHtJ9MP?si=ecd16f8a0c534534 #46 Meditation: https://open.spotify.com/episode/2jDm0pXA1lpZ2vx7FG75jW?si=cycYAoXMT_SnljmcmvFLEA #47 Selbstmitgefühl: https://open.spotify.com/episode/57myWH67KUAwwOdWmDvbz0?si=3a4ddcb8eabc44d2 #MettaMeditation #Meditation #Psychologie #Psychotherapie #glücklichsein #Zufriedenheit #Tiefenpsychologie #Verhaltenstherapie #Psychologiepodcast #Körpertherapie #Gestalttherapie #Buddhismus #Meditationspraxis #Selbstwirksamkeit #Embodiment #Selbsthilfe #Selbstmitgefühl #Wohlwollen #Zufriedenheit #Selbstwert #Meditationsübung #Glücklichsein #Achtsamkeit #Selbstliebe #MarieMannschatz
59:58 06.01.24
# 72 - JAHRESREFLEXION 23/24 – Wie verabschiede ich das vergangene Jahr und starte ausgerichtet in das neue Jahr?
Goodbye 2023, hello 2024! Die Zeit im Dezember und Januar lädt viele Menschen zum Nachdenken ein. Das vergangene Jahr zu reflektieren hat viele Funktionen – wir lernen uns selbst durch dieses Ritual besser kennen, erfahren, was uns wirklich glücklich gemacht hat und können uns neue Ziele setzen. Wir können unsere Erfolge anerkennen, Dankbarkeit erfahren und Erkenntnisse dazu fassen, was wir verändern wollen. Wie schon im letzten Jahr, teilen auch in dieser Folge Jessi und Clara Nora im lockeren Gespräch spannende Reflexionsfragen, die helfen, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und sich positiv auf das auszurichten, was vor uns liegt. Außerdem verraten euch die beiden eigene Erlebnisse und Wünsche. Viel Freude mit dieser Folge! WORKSHOP: Unser erster Online-Workshop Reflexionsabend zum Jahreswechsel findet am Sonntag, 17.12.2023 um 19 Uhr statt (35€). Wenn du noch Lust hast dabei zu sein, schreib uns an gluecklichverkopft@outlook.de und wir senden dir alle Infos zur Anmeldung zu. Wir freuen uns auf dich! :-) Wenn euch die Folge gefällt, würdet ihr uns für eine größere Verbreitung des Podcasts sehr mit einer Bewertung auf Apple Podcasts/ITunes und Spotify und vor allem auch Weiterempfehlungen an Freund*innen unterstützen! Vielen Dank! Schickt uns Feedback, Ideen und euern Glücksmoment der Woche wie immer gerne an gluecklichverkopft@outlook.de. Ihr findet uns auch bei Instagram - connected euch gerne mit uns, wir freuen uns auf euch: https://www.instagram.com/gluecklichverkopft/?hl=de Fragen aus der Folge: Altes Jahr: Welche Erlebnisse haben mein Jahr positiv geprägt? Wann war ich besonders mutig? Was war das Beste, was ich über mich selbst herausgefunden habe? Welche Entscheidung habe ich getroffen, mit der ich besonders zufrieden bin? Welche Menschen habe ich beeinflusst? Welche Menschen und Dinge sind neu in 2023 in mein Leben gekommen? Neues Jahr: Dream big - wenn alles möglich wäre, was wünsche ich mir für 2024? Zu welchen drei Dingen sage ich Nein? Zu welchen drei Dingen sage ich Ja? An welchen drei Orte möchte ich Zeit verbringen in 2024? Viel Freude mit dieser Folge und bei eurer ganz eigenen Reflexion! #Silvester #Neujahr #Jahresreflexion #Psychologie #SelbsterfüllendeProphezeihung #Psychotherapie #Selbstwirksamkeit #Abschied #Reflexion #Selbstreflexion #Erfolg #Manifestation #Zukunftsvison #Selbstwert #Zielerreichung #Veränderung #Verhaltenstherapie #Psychologiepodcast #Vision #Neujahr #Bewusstheit #Zielesetzen #Jahresrückblick
37:09 02.12.23
#71 - THERAPIEERFOLG am Beispiel VERLUSTANGST – Was macht eine Psychotherapie erfolgreich und wie kann ich die Erfolgskriterien auch ohne Psychotherapie für mich nutzen?
Viele nutzen eine Psychotherapie, um an den eigenen Problemen zu arbeiten. Aber was macht eine Psychotherapie eigentlich erfolgreich? Und kann ich die Erfolgskriterien einer Psychotherapie eigentlich auch nutzen, wenn ich nicht in Therapie bin? In dieser Folge erklären wir euch die 5 Wirkfaktoren von Psychotherapie nach Klaus Grawe (Therapeutische Beziehung, Ressourcenaktivierung, Motivationale Klärung, Problemaktualisierung, Problembewältigung). Zudem erläutern wir diese detailliert am Beispiel Verlustangst, was sehr viele Menschen bewegt. WORKSHOP: Unser erster Online-Workshop zum Jahreswechsel findet am Sonntag, 17.12.2023 um 19 Uhr statt (35€). Wenn du Lust hast dabei zu sein, schreib uns an gluecklichverkopft@outlook.de und wir senden dir alle Infos zur Anmeldung zu. Wir freuen uns auf dich! :-) Wenn euch die Folge gefällt, würdet ihr uns für eine größere Verbreitung des Podcasts sehr mit einer Bewertung auf Apple Podcasts/ITunes und Spotify und vor allem auch Weiterempfehlungen an Freund*innen unterstützen! Vielen Dank! Schickt uns Feedback, Ideen und euern Glücksmoment der Woche wie immer gerne an gluecklichverkopft@outlook.de. Ihr findet uns auch bei Instagram - connected euch gerne mit uns, wir freuen uns auf euch: https://www.instagram.com/gluecklichverkopft/?hl=de #Psychotherapie #Psychologie #persönlicheWeiterentwicklung #erfolgreichePsychotherapie #Verlustangst #Verhaltenstherapie #Psychoanalyse #Tiefenpsychologie #Pychodynamik #Psychologiepodcast #glücklichverkopft #Therapie #Glück #Glücklichsein #Selbsthilfe #Beziehungen #Zufriedenheit #Ressourcen #Problemebewältigen #Selbsterkenntnis #Skills #Selbstwirksamkeit #Grawe #TherapeutischeBeziehung
66:27 12.11.23
#70 - ALLEINE UNTERWEGS - Wie stärke ich meine Autonomie im Alltag durch Unternehmungen alleine? (Bonusfolge)
Alleine ins Restaurant? Ohne Begleitung verreisen? Was für einige Menschen easy und gewohnt ist, ist für andere Menschen schwer vorstellbar. Mit dieser etwas anderen, weil spontanen und kürzeren, Bonusfolge möchten wir euch motivieren, eure Komfortzone zu verlassen und dadurch zu erweitern und neue, bereichernde Erfahrungen zu machen. Denn alleine Unternehmungen machen zu können, kann die Selbstwirksamkeit und die Autonomie und damit die Lebenszufriedenheit stärken. Warum es, aus Jessis Sicht, sogar Beziehungen verbessern kann, hört ihr hier. Schreibt uns an gluecklichverkopft@outlook.de oder über Instagram. Wenn euch die Folge gefällt, würdet ihr uns - für eine größere Verbreitung des Podcasts - sehr mit einer positiven Bewertung auf Apple Podcasts/ITunes und Spotify und vor allem auch Weiterempfehlungen an Freund*innen unterstützen! Vielen Dank. ANMERKUNG: Nicht allein sein zu können und dabei große Ängste zu erleben, kann verschiedene psychische Ursachen haben, die manchmal alleine und durch alleinige Konfrontation nicht auflösbar sind. Wenn dies für euch ein Thema ist, könnte eine Psychotherapie unterstützen. Mit dieser Folge verwandte Folgen: #21 - Autonomie stärken: https://podcasts.apple.com/de/podcast/21-autonomie-wie-kann-ich-selbst-verantwortung-f%C3%BCr/id1518664031?i=1000503003276 #37 - Selbstwirksamkeit: https://podcasts.apple.com/de/podcast/37-selbstwirksamkeit-wie-steigere-ich-das-vertrauen/id1518664031?i=1000533410740 #33 -Glücklich als Single: https://podcasts.apple.com/de/podcast/33-gl%C3%BCcklich-als-single-wie-werde-ich-gl%C3%BCcklich-mit-mir/id1518664031?i=1000525296265 #Psychotherapie #Psychologie #persönliche Weiterentwicklung #Vergebung #vergeben #Psychoanalyse #Tiefenpsychologie #Pychodynamik #Psychologiepodcast #glücklichverkopft #Therapie #Selbstwert #Philosophie #Glück #Glücklichsein #Selbsthilfe #Beziehungen #freiheit #loslassen #zufriedenheit #autonomie #selbstbewusstsein
15:19 28.10.23
# 69 - STRESS - Wie kann ich Stress reduzieren und mich wieder entspannen?
Stress kennt jeder von uns, ob von der Arbeit, Beziehungsproblemen oder einfach von zu vielen Terminen und Erwartungen, denen man gerecht werden möchte. Doch besonders Dauerstress hat weitreichende Konsequenzen für Psyche und Körper. Wie kann ich also meinen Stress reduzieren und für mehr Entspannung sorgen? In dieser Folge erklären wir euch, wie Stress entsteht und zeigen euch vielfältige Wege aus der Stressspirale. #Stress #Burnout #Krise #Depression #innerer Kritiker #Erwartungen #Entspannung #Arbeitsstress #Psychologie #Psychotherapie #Verhaltenstherapie #Psychologiepodcast #glücklichsein #glücklichverkopft #Resilienz #entspannen
75:44 14.10.23
# 68 - PSYCHOSE UND SCHIZOPHRENIE - Sven Wasserthal im Gespräch über Symptome, Risikofaktoren und Verläufe schizophrener Erkrankungen
Weltweit betrifft die Schizophrenie ca. 1 % der Bevölkerung mindestens einmal im Leben, wobei die meisten Betroffenen das erste Mal schon zwischen dem 18. und 35. Lebensjahr erkranken (GBE - Gesundheitsberichterstattung des Bundes (2010). Themenheft 50. Schizophrenie (Hrsg. RKI)). Damit ist die Schizophrenie eine gar nicht so seltene Erkrankung, die bei Betroffenen enorme Einflüsse auf das Denken, die Wahrnehmung und das Erleben bis hin zum Verlust des Realitätsbezuges haben kann und über die außerhalb von Fachkreisen oft noch viel Unwissenheit herrscht. In dieser Podcastfolge spricht Sven Wasserthal, Psychologe, Dotorand, Ansprechpartner für die Früherkennung psychotischer Erkrankungen und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Klinische Neurowissenschaften am Universitätsklinikum Bonn, über das vielfältige Erkrankungsbild. Ihr erfahrt, wie die Schizophrenie von anderen psychischen Erkrankungen mit psychotischem Erleben abgegrenzt werden kann, was sich hinter "Positiv-" und "Negativsymptomen" verbirgt, welche Rolle Stress, Cannabis und die Genetik beim Ausbruch der Erkrankung spielen können und welche PatientInnenbeispiele uns in unserem beruflichen Alltag begegnen. Es geht auch um Risikosymptome und was ihr machen könnt, wenn ihr bei jemandem in eurem engerem Umfeld Hinweise auf die Entwicklung eines psychotischen Krankheitsbildes bemerkt. Früherkennung ist entscheidend! Früherkennung im Bereich psychotischer Erkrankungen ist besonders wichtig, damit der Ausbruch im Idealfall verhindert oder die Schwere des Verlaufs beeinflusst werden kann. Bei dem Verdacht oder ersten Symptomen, kann man sich an Früherkennungszentren in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz wenden. Eine Auflistung vieler Früherkennungszentren (nicht vollständig) findet ihr hier:  https://www.psycho-check.com/. Außerdem läuft derzeit an 23 Früherkennungszentren in verschiedenen deutschen Städten bis 2025 eine klinische Studie zur risikoadaptierten Behandlung bei erhöhtem Psychoserisiko. Ziel dessen ist, bei Personen mit erhöhtem Psychoserisiko den Ausbruch einer Psychose zu verhindern und/oder das soziale und berufliche Leistungsniveau zu verbessern. Informationen für BehandlerInnen, Forschende und PatientInnen und Angehörige gibt es hier: https://care-network.eu/. #Psychose #Schiziphrenie #Wahn #Psychologie #Psychotherapie #Verhaltenstherapie #Psychoserisiko #Psychoseprävention #Selbsthilfe #Psychologiepodcast #Selbsthilfe #Selbstwert #glücklichsein #glücklichverkopft #Resilienz #Selbstwirksamkeit
67:18 16.09.23
# 67 - VERGEBUNG (2/2) - Praktische Tipps - Wie kann ich mich selbst im Prozess, mir und anderen zu vergeben, unterstützen?
Vergebung ist nicht immer das "Mittel der Wahl" und manchmal kann sie sogar schaden - dies haben wir in Part 1 zum Vergeben und Verzeihen besprochen. In dieser Folge, dem Part 2, geht es nun um praktische Tipps, wenn ihr dies für euch reflektiert habt, wirklich vergeben möchtet und euch dabei Unterstützung wünscht. Vergebung kann zum passenden Zeitpunkt nämlich eine Menge positive Effekte auf Wohlbefinden und Gesundheit haben. Clara Nora und Jessi teilen in dieser Folge wertvolle Insights, wie zum Beispiel Annahme und Fühlen der unangenehmen Gefühle, Perspektivübernahme und Umgang mit dem eigenen Perfektionismus beim Vergeben helfen können. Sie erklären Übungen und Rituale und warum Vergebung ein Prozess mit Fort- und Rückschritten sein kann und ihr dabei liebevoll und geduldig mit euch sein dürft. Wir wünschen euch viele Erkenntnisse und einige Schritte ins Loslassen und Lösen! Wenn euch die Folge gefällt, würdet ihr uns für eine größere Verbreitung des Podcasts sehr mit einer Bewertung auf Apple Podcasts/ITunes und Spotify und vor allem auch Weiterempfehlungen an Freund*innen unterstützen! Vielen Dank! Schickt uns Feedback, Ideen und euern Glücksmoment der Woche wie immer gerne an gluecklichverkopft@outlook.de. Ihr findet uns auch bei Instagram - connected euch gerne mit uns, wir freuen uns auf euch: https://www.instagram.com/gluecklichverkopft/?hl=de #Psychotherapie #Psychologie #persönliche Weiterentwicklung #Vergebung #vergeben #Psychoanalyse #Tiefenpsychologie #Pychodynamik #Psychologiepodcast #glücklichverkopft #Therapie #Selbstwert #Philosophie #Glück #Glücklichsein #Selbsthilfe #Beziehungen #freiheit #loslassen #zufriedenheit #verzeihen #akzeptanz
53:12 19.08.23
# 66 - VERGEBUNG (1/2) - Eine kritische Einordnung - Wann sollte ich vergeben und muss ich das wirklich immer, um persönliche Freiheit zu erlangen?
Vergebung ist ein in der Coaching Szene viel besprochenes Thema. Teilweise definitiv zurecht, denn vergeben zu können, kann sehr positive Auswirkungen auf Körper und Psyche haben, was verschiedene Studien nahelegen. Doch ist es wirklich immer für jeden zu jedem Zeitpunkt das Richtige? Und kann es nicht auch Druck ausüben, vergeben zu "müssen" und für manche Personen und Situationen (z.B. traumatische Erfahrungen) kontraindiziert sein? Nora Clara und Jessi besprechen in dieser Folge differenziert Vorteile und Chancen, aber auch Risiken von Vergebung als Tool der persönlichen Weiterentwicklung und stellen ihren aktuellen, persönlichen Point of View, basierend auf therapeutischen Erfahrungen und Studienrecherche, dar. Diese Folge dient als Einordnung und Hintergrund und sollte daher bestenfalls vor der bald erscheinenden Folge "Vergebung 2/2 - praktische Tipps und Tools" angehört werden. So kannst du für dich reflektieren, wo du in Bezug auf deine Situation, Gefühle und Vergebungsintention stehst. Wenn euch die Folge gefällt, würdet ihr uns für eine größere Verbreitung des Podcasts sehr mit einer Bewertung auf Apple Podcasts/ITunes und Spotify und vor allem auch Weiterempfehlungen an Freund*innen unterstützen! #Psychotherapie #Psychologie #persönliche Weiterentwicklung #Vergebung #vergeben #Psychoanalyse #Tiefenpsychologie #Pychodynamik #Psychologiepodcast #glücklichverkopft #Therapie #Selbstwert #Philosophie #Glück #Glücklichsein #Selbsthilfe #Beziehungen #freiheit #loslassen #zufriedenheit
41:47 05.08.23
# 65 - PSYCHISCHE GESUNDHEIT ALS PRIVILEG - Warum nicht jede*r die gleichen Möglichkeiten zum "Glücklichsein" hat
Ist jede*r seines/ihres Glückes Schmied? Im Hinblick auf psychische Gesundheit hat leider nicht jede*r dieselben Möglichkeiten und Ressourcen, um diese zu erlangen. Auf struktureller Ebene gibt es verschiedenste ungleich verteilte Bedingungen, welche das psychische Wohlbefinden beeinflussen können und Ressourcen und Versorgungsangebote können nicht von jedem Menschen gleichermaßen genutzt werden. In dieser Interviewfolge sprechen wir mit Nike Hilber, Psychologin, angehende Psychotherapeutin und bekannt als "La Psychologista" auf ihrem psychodynamischen Instagram-Kanal. Ihr erfahrt, welche struktuellen Hürden es auf dem Weg zu psychischem Wohlbefinden in unserer heutigen Gesellschaft geben kann und inwiefern sich der individualpsychologische Ansatz vom strukturellen Ansatz unterscheidet. Es geht auch darum, was jede*r von uns tun kann, um die Gemeinschaft, in der wir leben, wertschätzender und gleichberechtigter zu gestalten und psychische Gesundheit für jede*n gleichermaßen zugänglich zu machen. Für mehr Informationen zu psychodynamischer Psychotherapie schaut gerne auf Nikes Instagram-Account vorbei: https://www.instagram.com/la_psychologista/?hl=de Die letzte Folge mit Nike zu Tiefenpsychologie und dem Glücklichsein findet ihr hier: https://open.spotify.com/episode/3K8iidLgllGE2CVapJOjj6?si=e8272c9cf0094dc2 Wenn euch die Folge gefällt, würdet ihr uns für eine größere Verbreitung des Podcasts sehr mit einer Bewertung auf Apple Podcasts/ITunes und Spotify und vor allem auch Weiterempfehlungen an Freund*innen unterstützen! #Psychotherapie #Psychologie #Feminismus #Ungerechtigkeit #StrukturelleUngleichheit #IntersektionalerFeminismus #Gesellschaft #NikeHilber #DFT #Unbewusstes #FLINTA #Abwehrmechanismen #Psychoanalyse #Tiefenpsychologie #Pychodynamik #Psychologiepodcast #glücklichverkopft #Therapie #Selbstwert #Analyse #Philosophie #Glück #Glücklichsein #Überich #Es #Selbsthilfe #Beziehungen *
47:09 08.07.23
# 64 - ABGRENZUNG - Wie kann ich mehr bei mir bleiben und meine Grenzen stärker achten?
Oft fällt es uns schwer, für unsere eigenen Bedürfnisse einzustehen. Wir sagen dann "ja", obwohl wir innerlich ein "nein" spüren. Das richtige Maß an Abgrenzung und Verbundenheit ist ein lebenslanges Lernfeld und betrifft alle Arten von Beziehungen, egal ob mit KollegInnen, in Freundschaften oder Partnerschaften. Oft passen wir uns an und versuchen die Bedürfnisse und Wünsche von unserem Gegenüber zu erfüllen und überschreiten dabei manchmal unsere eigenen inneren Grenzen. Gefühle von Wut, Enttäuschung, Erschöpfung, Stress und das Gefühl einer inneren Leere können die Folge sein. Grenzen schaffen Klarheit, was zu mir gehört und was zum anderen und die eigene Abgrenzung entspricht unserem natürlichen Bestrebung, uns als Individuum wahrzunehmen und Selbst-wirksam zu sein. Wir trauen uns jedoch oft nicht, eine Grenzen zu setzen und zu etwas "nein" zu sagen, weil wir als Bindungswesen Sorge haben, dann die Zuwendung vom Anderen zu verlieren. Dabei ist die eigene Abgrenzung und das Spüren eines eigenen inneren Raumes eine wichtige Vorrausstzung dafür, dass wir mit unserer Einzigartigkeit und Individualität in Kontakt mit anderen treten können. Grenzen ermöglichen so, lebendige Beziehungen auf Augenhöhe zu führen und Verbundenheit mit anderen zu erleben, ohne uns selbst dabei zu verlieren. In dieser Podcastfolge erfährst du, warum es uns oft so schwer fällt, unsere eigenen Grenzen zu wahren und für uns einzustehen. Du lernst, warum dies mit unseren frühren Entwicklungsbedingungen zu tun haben kann und warum gelingende Abgrenzung viel mit der Verbundenheit mit sich selber zu tun hat. Im zweiten Teil erhälst du viele praktische Tipps, was du konkret tun kannst, um deine Abgrenzungsfähigkeit zu stärken, besser "Nein" sagen zu können und mehr für dich und deine Bedürfnisse einzustehen. Dir gefällt der Podcast und du kannst, daraus etwas für dich mitnehmen? Dann würden wir uns riesig freuen, wenn du uns auf Spotify/Apple eine Bewertung dalässt und die Folge teilst :-) Schickt uns Feedback, Ideen und euern Glücksmoment der Woche wie immer gern an gluecklichverkopft@outlook.de. Ihr findet uns auch bei Instagram - connected euch gerne mit uns, wir freuen uns auf euch: https://www.instagram.com/gluecklichverkopft/?hl=de. PSYCHOLOGISCHE ONLINE BERATUNG/ COACHING - schreibt uns auf Instagram oder per Mail an gluecklichverkopft@outlook.de :-) Hier ist der Link zu unserer anderen Folge zum Thema Grenzen setzen: https://open.spotify.com/episode/5Jv0wvBTl8WC97OusJ2gmz?si=fe2afbc10487427d #Abgrenzung #Neinsagen #toxischeBeziehungen #Coabhängigkeit #Verlustangst #Narzissmus #erlernteHilflosigkeit #Körpertherapie #Embodiment #Bewusstsein #Manifestation #Werte #Wohlbefinden #Zufriedenheit #Kraftquellen #Selbstliebe #Werte #Resilienz #Stressbewältigung #Depression #Angst #Psychotherapie #Verhaltenstherapie #Psychodynamik #Tiefenpsychologie #Selbstheilung #Körperarbeit #Selbstmitgefühl #Psychologie #glücklich #Self-Compassion #Psychologiepodcast #Podcast #Selbsthilfe #Selbstakzeptanz #Selbstannahme #Akzeptanz #Achtsamkeit #Persönlichkeitsentwicklung #Wünschemanifestieren #Zukunftsvisualisierung #Zukunftsvision #Prokrastination #Selbstwirksamkeit #Wut #Gefühle #Freude
70:54 11.06.23
# 63 - EMBODIMENT UND KÖRPERTHERAPIE - Wie kann ich durch Fühlen meiner Emotionen bewusst und glücklich leben? Interview mit Melissa und Elo (Dance Between Dimensions)
Ein gesunder Umgang mit Gefühlen fällt uns oft nicht leicht. Freude und Zufriedenheit fühlen - ja gerne! Aber Trauer, Ohnmacht und Wut? Puh!! Das kann uns richtig überfordern. Darum haben viele von uns gelernt, unsere Gefühle zu unterdrücken und uns davon abzulenken. Ein Problem ist, dass wir dadurch auf Dauer auch den Zugang zu uns selbst, unseren Wünschen und Bedürfnissen verlieren und dann häufig in Gedankenschleifen hängen oder uns sehr an unserem Umfeld orientieren. Dann machen wir es anderen recht oder hetzen durch unsere Tage. Gefühle wirklich zu fühlen kann uns dagegen helfen, uns selbst und unsere Wünsche zu spüren und unsere eigene Stimme wiederzufinden. Doch wie kann uns das gelingen, wenn wir uns entweder oftmals gefühlstaub fühlen oder uns, auf der anderen Seite, unangenehme Gefühle überfluten? In dieser Folge spricht Jessi mit Melissa und Heloisa von Dance between Dimensions, Expertinnen für Körperarbeit, über Embodiment (ein Trendbegriff in der Coaching und Therapieszene) und wie wir eine bewussten Beziehung zu unserem Körper und unseren Gedanken kultivieren können. Es geht um viele spannende Themen, wie die Frage, ob es schlechte und gute Gefühle gibt, wie uns unsere (manchmal zurecht unbeliebte) Wut Kraft geben kann, wenn wir sie zulassen und integrieren, wir wir mehr Lebensfreude empfinden und unserem Körper wieder zuhören und vertrauen können. Am Ende geben Melissa und Heloisa einige praktische Tipps, wie wir durch Übungen auf der Körperebene (wieder) einen Zugang zu unseren Gefühlen finden können. Immer mit dem Ziel, entspannter, freudiger und klarer unseren eigenen Weg zu gehen. Viel Freude mit dieser wertvollen Interview-Folge! Alle Infos zu Dance between dimensions findet ihr hier: https://www.dance-between-dimensions.com/ https://www.instagram.com/dancebetweendimensions/ Der nächste Online-Kurs von Melissa und Heloisa beginnt am 29.05.2023. Auch hierzu findet ihr alle Infos auf der Website. Wenn euch die Folge gefällt, würdet ihr uns sehr mit einer Bewertung auf Apple Podcasts/iTunes und Spotify und Weiterempfehlungen an Freund*innen unterstützen. Vielen lieben Dank :) Schickt uns Feedback, Ideen und euern Glücksmoment der Woche wie immer gerne an gluecklichverkopft@outlook.de. Ihr findet uns auch bei Instagram - connected euch gerne mit uns, wir freuen uns auf euch: https://www.instagram.com/gluecklichverkopft/?hl=de. #Körpertherapie #Embodiment #Tantra #Bewusstsein #Glück #Manifestation #Manifestieren #Werte #Wohlbefinden #Zufriedenheit #Kraftquellen #Selbstliebe #Werte #Resilienz #Stressbewältigung #Depression #Angst #Psychotherapie #Verhaltenstherapie #Psychodynamik #Tiefenpsychologie #Selbstheilung #Körperarbeit #Selbstmitgefühl #Psychologie #glücklich #Self-Compassion #Psychologiepodcast #Podcast #Selbsthilfe #Selbstakzeptanz #Selbstannahme #Akzeptanz #Achtsamkeit #Persönlichkeitsentwicklung #Wünschemanifestieren #Zukunftsvisualisierung #Zukunftsvision #Prokrastination #Selbstwirksamkeit #Wut #Gefühle #Freude
54:19 13.05.23
# 62 - THERAPIEPLATZSUCHE - Wie finde ich möglichst schnell ein passendes Hilfsangebot wie einen Psychotherapieplatz?
Leider ist es oft nicht leicht, bei einem psychischen Leiden schnell einen passenden Psychotherapieplatz zu finden. Dies verursacht häufig einen großen Leidensdruck, besonders bei akuten Krisen. Häufig wissen wir zudem nicht, welche alternativen Hilfsangebote für uns passen könnten und wie wir Zugang zu diesen erlangen können. Manchmal haben wir auch Angst vor einer Stigmatisierung aufgrund der Inanspruchnahme von Hilfsangeboten. Wir als Psychotherapeutinnen (in Ausbildung) wollen euch in dieser Folge Wege mit an die Hand geben, wie ihr so schnell wie möglich einen Psychotherapieplatz erhalten könnt oder ein alternatives, für euch passendes, Hilfsangebot finden könnt. Zudem erläutern wir die verschiedenen Psychotherapierichtungen und zeigen auf, warum der Weg in eine Psychotherapie nicht nur für euch selbst, sondern auch für euer Umfeld eine große Chance sein kann. Wenn euch die Folge gefällt, würdet ihr uns sehr mit einer Bewertung auf Apple Podcasts/iTunes und Spotify und Weiterempfehlungen an Freund*innen unterstützen. Vielen lieben Dank :) *In dieser Folge ist uns leider das Gendern manchmal untergegangen. Beim nächsten Mal achten wir wieder mehr darauf!* Schickt uns Feedback, Ideen und euern Glücksmoment der Woche wie immer gerne an gluecklichverkopft@outlook.de. Ihr findet uns auch bei Instagram - connected euch gerne mit uns, wir freuen uns auf euch: https://www.instagram.com/gluecklichverkopft/?hl=de. Wenn ihr ein Thema habt, bei dem ihr alleine nicht weiterkommt und euch Unterstützung wünscht, bieten wir psychologische Beratungsgespräche an. Falls euch das anspricht, schreibt uns für mehr Informationen gerne auf Instagram oder eine Mail an gluecklichverkopft@outlook.de #Psychotherapieplatz #Psychotherapeutensuche #Therapieplatz #Psychotherapie #Beratung #Klinik #Psychiater #Sucht #Verhaltenstherapie #systemische Psychotherapie #Tiefenpsychologie #analytische Psychotherapie #medizinische Rehabilitation #ambulante Psychotherapie #Terminservicestelle #Psychotherapeutenkammer #Podcast #Persönlichkeitsentwicklung #Psychologie #glücklich #Psychologiepodcast #Selbsthilfe Hier findest du zur Suche eines Psychotherapeuten/einer Psychotherapeutin die Internetseite der kassenärztlichen Bundesvereinigung: https://www.kbv.de/html/arztsuche.php Zudem kannst du jederzeit bei der Telefonseelsorge anrufen, wenn du dir wünschst, einfach mal mit jemandem über dein Problem zu sprechen: https://www.telefonseelsorge.de/ Eine gute Zusammenfassung der Wege zur Psychotherapie findet ihr im Flyer der Bundespsychotherapeutenkammer auf der AVT-Seite: https://www.avt-koeln.org/patienteninformation/therapieplaetze.html
63:47 29.04.23
# 61 - ÜBERTRAGUNG - Cécile Loetz und Jakob Müller von „Rätsel des Unbewussten" im Gespräch über Psychoanalyse, Übertragung und Gegenübertragung
Cécile Loetz und Jakob Müller führen den Podcast „Rätsel des Unbewussten“ und sind leidenschaftliche PsychotherapeutInnen, PsychoanalytikerInnen und junge WissenschaftlerInnen. In ihrem bekannten Podcast vermitteln beide auf verständliche Weise komplexe Themen aus dem Gebiet der Psychoanalyse. Für diese Folge haben sich beide Zeit genommen, um mit uns über die Psychoanalyse zu sprechen und uns einen Einblick in psychoanalytisches Arbeiten in der Therapie zu vermitteln. Ihr erfahrt, was die psychoanalytische und psychodynamische Therapie ausmacht, welche Rolle Beziehungserfahrungen bei der Entstehung von Symptomen spielen können und warum es dabei weniger um die Vergangenheit selbst, sondern vielmehr um das, was nicht Vergangenheit werden kann, geht. Wir sprechen darüber, was sich hinter den Phänomenen der Übertragung und Gegenübertragung verbirgt und welche Rolle diese auch im Alltag spielen können. Es geht darum, warum Symptome einen Sinn haben können, wir sie mit unserer Lebensgeschichte zu tun haben und weshalb psychodynamisches Arbeit ein Arbeiten in und mit Beziehung ist. Wir konnten euer Interesse für die Psychoanalyse wecken? Dann findet ihr hier mehr Infos zu den beiden https://psy-cast.org/de/episodes-new/ sowie ihren Podcast „Rätsel des Unbewussten – Podcast zu Psychoanalyse und Psychotherapie“ auf allen gängigen Streamingplattformen. Das Buch, welches von Ihnen im Oktober erscheinen wird, kann man sich schonmal hier anschauen: https://www.hanser-literaturverlage.de/buch/mein-groesstes-raetsel-bin-ich-selbst/978-3-446-27608-6/ Wenn euch die Folge gefällt und ihr uns bei der Produktion weiterer Folgen unterstützen möchtet, würden wir uns sehr freuen, wenn ihr unsere Folgen mit FreundInnen teilt und uns eine Bewertung auf Apple Podcasts/ITunes und Spotify da lasst 😊  Vielen lieben Dank :) #Psychotherapie #Psychologie #RätseldesUnbewussten #Psychologiepodcast #Psychoanalyse #psychoanalytischePsychotherapie #Übertragung #Unbewusstes #Abwehrmechanismus #Tiefenpsychologie #Pychodynamik #Schattenarbeit #Beziehungen #Podcast #Psychologiepodcast #glücklichverkopft #Therapie #Selbstwert #Philosophie #Gesellschaft #Glück #Glücklichsein #Selbstwert #Überich #Beziehungen #Abwehr
71:02 01.04.23
# 60 - FEHLER - Was ist ein "Fehler" und wie gehe ich hilfreich und konstruktiv mit Fehlern und eigenem Versagen um und kann daraus lernen?
Fehler passieren uns allen manchmal. Mal sind es kleine, mal leider auch große Fehler. Selbst bei guter Vorbereitung ist dies manchmal unumgänglich. Vielleicht gehörst du zu den Menschen, denen es schwer fällt, sich einen begangenen Fehler zu verzeihen und grübelst viel über dein vermeintliches Versagen. Oder aus lauter Angst vor Fehlern traust du dir nur wenig zu und fühlst dich oft gehemmt. In dieser Folge lernst du, woher eine hohe Angst vor Fehlern biographisch kommen kann. Wir geben euch viele wertvolle, praktische Tipps, was ihr direkt im Moment des Fehlers und auch nach einem Fehler tun könnt, um diesen anzunehmen und zu reflektieren. So könnt ihr lernen, euch diesen Fehler zu verzeihen, das Geschehene zu akzeptieren und den Blick wieder auf die Gegenwart und Zukunft zu richten. Es geht um Selbstmitgefühl, um Akzeptanz und sogar um einen Mut oder die Bereitschaft, auch Fehler zu machen, denn nur damit traut ihr euch aus der Komfortzone heraus und könnt neue Erfahrungen sammeln. Wir wünschen euch ganz viel Freude und neue (Selbst-) Erkenntnisse mit dieser Folge! Dir gefällt der Podcast und du kannst, daraus etwas für dich mitnehmen? Dann würden wir uns riesig freuen, wenn du uns auf Spotify/Apple eine Bewertung dalässt und die Folge teilst :-) Schickt uns Feedback, Ideen und euern Glücksmoment der Woche wie immer gern an gluecklichverkopft@outlook.de. Ihr findet uns auch bei Instagram - connected euch gerne mit uns, wir freuen uns auf euch: https://www.instagram.com/gluecklichverkopft/?hl=de. PSYCHOLOGISCHE ONLINE BERATUNG/ COACHING - schreibt uns auf Instagram oder per Mail an gluecklichverkopft@outlook.de :-) Verwandte Folgen: PROKRASTINATION: https://open.spotify.com/episode/5i6SG8Ot82sT2iYSjKGct0?si=e0431f2ea1db429f SCHAM: https://podcasts.apple.com/de/podcast/56-scham-wie-gehe-ich-damit-um-wenn-ich-mich-oft-sch%C3%A4me/id1518664031?i=1000586820584 SELBSTMITGEFÜHL: https://podcasts.apple.com/de/podcast/47-innerer-kritiker-und-selbstmitgef%C3%BChl-wie-kann-ich/id1518664031?i=1000554586999 SCHULD: https://podcasts.apple.com/de/podcast/36-schuld-wie-gehe-ich-mit-%C3%BCberm%C3%A4%C3%9Figen-schuldgef%C3%BChlen-um/id1518664031?i=1000531344346 #Angst #Scham #Schuld #peinlich #Selbstmitgefühl #Psychotherapie #Verhaltenstherapie #Selbstliebe #Selbstheilung #Körperarbeit #Selbstmitgefühl #Psychologie #glücklich #Self-Compassion #Psychotherapie #Selbstwert #mut #Psychologiepodcast #Podcast #Selbsthilfe #Selbstakzeptanz #Selbstannahme #Akzeptanz #Achtsamkeit #Persönlichkeitsentwicklung #Tiefenpsychologie #AngstvorFehlern
63:56 11.03.23
# 59 – ZIELE – Wie kann ich mein Leben selbstwirksam nach meinen Zielen und Wünschen gestalten und Schwierigkeiten auf dem Weg dahin begegnen?
Persönliche Ziele drücken aus, wer wir sind und was uns im Leben wichtig ist. Indem wir Ziele, Wünsche und Wertvorstellungen entwickeln, können wir eine bewusste Entscheidung darüber treffen, wie wir leben wollen. So können wir selbstwirksam unser Leben nach unseren Bedürfnissen ausrichten und passend zu unserer Identität aktiv gestalten. Trotzdem fällt es vielen Menschen schwer, eine Vorstellung darüber zu entwickeln, was uns überhaupt im Leben wichtig ist. Und selbst wenn wir wissen, wie wir leben möchten, scheitert es oft an der Umsetzung und wir verfallen in alte Muster, die unsere alte Lebensrealität aufrechterhalten und unseren Zielen und Wünschen entgegenstehen. In dieser Podcastfolge erfährst du, warum es uns schwerfallen kann, überhaupt Ziele und Visionen zu entwickeln und welche Hürden und Schwierigkeiten aus verhaltenstherapeutischer und tiefenpsychologischer Perspektive auf dem Weg zu einem ziel- und werteorientierten Leben liegen können. Wie immer bekommst du konkrete und praktische Impulse an die Hand, wie du Ziele für dich entwickeln und umsetzen kannst, um immer mehr aus einer Freiheit heraus die Version deines Lebens zu leben, die dich erfüllt und glücklich macht. Wir wünschen dir viele wertvolle Impulse beim Hören dieser Folge 😊 Dir gefällt der Podcast und du kannst, daraus etwas für dich mitnehmen? Dann würden wir uns riesig freuen, wenn du uns auf Spotify/Apple eine Bewertung dalässt und die Folge teilst :-) Schickt uns Feedback, Ideen und euern Glücksmoment der Woche wie immer gern an gluecklichverkopft@outlook.de. Ihr findet uns auch bei Instagram - connected euch gerne mit uns, wir freuen uns auf euch: https://www.instagram.com/gluecklichverkopft/?hl=de. PSYCHOLOGISCHE ONLINE BERATUNG/ COACHING - schreibt uns auf Instagram oder per Mail an gluecklichverkopft@outlook.de :-) Verwandte Folgen: WERTE: https://open.spotify.com/episode/6EbRgCkW09jYaQfNvA52S9?si=26316a726add403f PROKRASTINATION: https://open.spotify.com/episode/5i6SG8Ot82sT2iYSjKGct0?si=e0431f2ea1db429f SELBSTWIRKSAMKEIT: https://open.spotify.com/episode/5qxFk2iQopxQt3S5z4PGrS?si=2cba4581862649cd #Ziele #Neujahrsvorsätze #Manifestation #Manifestieren #Werte #Wohlbefinden #Zufriedenheit #Kraftquellen #Selbstliebe #ExistentiellePsychotherapie #Logotherapie #values #Wertebewusstsein #Resilienz #Stressbewältigung #Depression #Angst #Psychotherapie #Verhaltenstherapie #Psychodynamik #Tiefenpsychologie #Selbstheilung #Körperarbeit #Selbstmitgefühl #Psychologie #glücklich #Self-Compassion #Psychologiepodcast #Podcast #Selbsthilfe #Selbstakzeptanz #Selbstannahme #Akzeptanz #Achtsamkeit #Persönlichkeitsentwicklung #Wünschemanifestieren #Zukunftstvisualisierung #Zukunftsvision #Prokrastination #Selbstwirksamkeit
74:05 11.02.23
# 58 - VERLUSTANGST – Wie kann ich mein Selbst stärken und Beziehungen freier gestalten?
Die Angst, eine wichtige Bezugsperson zu verlieren, berührt eine tiefsitzende, existentielle Angst in uns. Wenn die Angst übermächtig wird und wir das Gefühl haben, alleine gar nicht glücklich sein zu können, nicht zu wissen, wer wir ohne Partnerschaft sind, unsere Bedürfnisse in Beziehungen unterordnen und beginnen, zu klammern, übermäßig eifersüchtig zu sein und zu kontrollieren, dann kann Verlustangst bei uns selbst und in einer Partnerschaft viel Leiden erzeugen und unsere eigene Entfaltung und die Verwirklichung unserer Potentiale einschränken. In dieser Podcastfolge erfährst du, was die Angst, eine wichtige Person zu verlieren bedeutet, wie sie in der frühen Kindheit entstehen kann und warum diese vielleicht weniger mit dem Verlust der anderen Person als mit unserem eigenen Selbst zu tun hat. Du bekommst wertvolle Impulse, wie du dem dadurch ausgelösten Gefühl begegnen kannst. Es geht um den Weg, aus diesem Gefühl heraus wieder mehr zu dir selbst zu finden und in deine eigene Kraft und Stärke zu kommen. Du erfährst, warum Selbstwirksamkeit, das Alleine-Sein und die Selbst-verbundenheit wichtig ist, um aus einem Gefühl der Freiheit heraus, in Beziehung treten zu können und diese bewusst zu gestalten. Wir wünschen dir viel Freude mit dieser Folge auf dem Weg mehr hin zu dir selbst und in deine Kraft und Größe :-) ________________________________________________________ Dir gefällt der Podcast und du kannst, daraus etwas für dich mitnehmen? Dann würden wir uns riesig freuen, wenn du uns auf Spotify/Apple eine Bewertung da lässt und die Folge teilst :-) PSYCHOLOGISCHE ONLINE BERATUNG - schreibt uns auf Instagram oder per Mail an gluecklichverkopft@outlook.de :-) Schickt uns Feedback, Ideen und euern Glücksmoment der Woche wie immer gern an gluecklichverkopft@outlook.de. Ihr findet uns auch bei Instagram - connected euch gerne mit uns, wir freuen uns auf euch: https://www.instagram.com/gluecklichverkopft/?hl=de. #Verlustangst #Bindungsangst #Partnerschaft #Liebe #Beziehungen #Eifersucht #Vertrauen #Trennung #Ex #Liebeskummer #Wohlbefinden #Zufriedenheit #Kraftquellen #Selbstliebe #Selbstwirksamkeit #toxischeBeziehungen #Selbstwert #Selbstbewusstsein #Selbstregulation #Nervensystem #Trauma #Depression #Angst #Psychotherapie #Verhaltenstherapie #Psychodynamik #Tiefenpsychologie #Selbstheilung #Körperarbeit #Selbstmitgefühl #Psychologie #glücklich #Self-Compassion #Psychologiepodcast #Podcast #Selbsthilfe #Selbstakzeptanz #Selbstannahme #Akzeptanz #Achtsamkeit #Persönlichkeitsentwicklung
69:28 15.01.23
# 57 – JAHRESREFLEXION – Wie verabschiede ich das vergangene Jahr und starte ausgerichtet in das neue Jahr?
Goodbye 2022, hello 2023! Die Zeit im Dezember und Januar lädt viele Menschen zum Nachdenken ein. Das vergangene Jahr zu reflektieren hat viele Funktionen – wir lernen uns selbst durch dieses Ritual besser kennen, erfahren, was uns wirklich glücklich gemacht hat. Wir können unsere Erfolge anerkennen, Dankbarkeit erfahren und Erkenntnisse dazu fassen, was wir verändern wollen. Für diese Folge saßen Jessi und Clara entspannt-gemütlich bei Kaffee und Keksen zusammen. Sie teilen mit euch einige Reflexionsfragen, die helfen, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und sich positiv auf das auszurichten, was vor uns liegt. Dabei gehen die beiden Psychologinnen ebenfalls darauf ein, wie wir Ziele setzen, die wir wirklich erreichen können und warum es sich darüber hinaus lohnen kann, auch mal groß zu träumen. Viel Freude mit dieser Folge und bei eurer ganz eigenen Reflexion! ___________ Werbung - Diese Folge wird von Melissa und Heloisa von Dance between dimensions unterstützt. Dance between dimensions bietet wunderschöne Kurse und Retreats, online und offline, zur persönlichen Weiterentwicklung, Bewusstsein und Körperarbeit. Mit unserem Rabattcode VERKOPFT erhaltet ihr für alle Angebote 5 % Rabatt. Der Code VERKOPFT wird am Ende des Buchungsprozesses angegeben. https://www.dance-between-dimensions.com/jetzt-buchen/?w=/event-list Am 30.01.2023 startet beispielsweise der 6 wöchige Onlinekurs Empowerment & Magnetism. Es geht um den Fokus auf das, was du für deine Zukunft wünscht und dieses von innen nach außen zu kreieren. https://www.dance-between-dimensions.com/online-empowerment-magnetism/ Auch hier erhaltet ihr 5 % mit dem Rabattcode VERKOPFT. __________ Dir gefällt der Podcast und du kannst, daraus etwas für dich mitnehmen? Dann würden wir uns riesig freuen, wenn du uns auf Spotify/Apple eine Bewertung da lässt und die Folge teilst :-) PSYCHOLOGISCHE ONLINE BERATUNG - Wir bieten psychologische Beratung an - schreibt uns auf Instagram oder per Mail an gluecklichverkopft@outlook.de :-) Schickt uns Feedback, Ideen und euern Glücksmoment der Woche wie immer gern an gluecklichverkopft@outlook.de. Ihr findet uns auch bei Instagram - connected euch gerne mit uns, wir freuen uns auf euch: https://www.instagram.com/gluecklichverkopft/?hl=de. #Silvester #Neujahr #Jahresreflexion #Psychologie #SelbsterfüllendeProphezeihung #Psychotherapie #Selbstwirksamkeit #Abschied #Reflexion #Selbstreflexion #Erfolg #Manifestation #Zukunftsvison #Selbstwert #Zielerreichung #Veränderung #Verhaltenstherapie #Psychologiepodcast #Vision #Neujahr #Bewusstheit #Zielesetzen #Jahresrückblick
38:06 17.12.22
# 56 - SCHAM - Wie gehe ich damit um, wenn ich mich (oft) schäme und werde selbstbewusster?
Scham ist eine Emotion, die sich massiv unangenehm anfühlen kann. Wir werden rot, sind wie gelähmt und wollen am liebsten im Boden versinken. Wofür wir uns schämen, ist individuell unterschiedlich, aber auch von unserer Kultur geprägt. Wenn wir als Kinder oft beschämt wurden, kann sogar eine existentielle Scham entstehen - dann schämen wir uns für sehr viele und fast alle Aspekte unseres Seins. Oftmals verhindert Scham, uns wahrhaft mitzuteilen. Andererseits ist Scham auch eine sehr sinnvolle Emotion, die unseren Platz in der sozialen Gruppe sichern soll. In dieser spannenden Folge sprechen Jessi und Clara über die Funktion vom Sich-schämen, die biographische Entstehung von Schamgefühl, verhaltenstherapeutische und tiefenpsychologische Perspektiven und teilen hilfreiche praktische Tipps, wie wir ein übermäßig aktives Schamgefühl überwinden und dadurch mehr Freiheit und Selbstbewusstsein erlangen können. Wir wünschen dir viel Inspiration beim Anhören :-) Dir gefällt der Podcast und du kannst, daraus etwas für dich mitnehmen? Dann würden wir uns riesig freuen, wenn du uns auf Spotify/Apple eine Bewertung da lässt und die Folge teilst :-) PSYCHOLOGISCHE ONLINE BERATUNG - Wir bieten psychologische Beratung an - schreibt uns auf Instagram oder per Mail an gluecklichverkopft@outlook.de :-) Schickt uns Feedback, Ideen und euern Glücksmoment der Woche wie immer gern an gluecklichverkopft@outlook.de. Ihr findet uns auch bei Instagram - connected euch gerne mit uns, wir freuen uns auf euch: https://www.instagram.com/gluecklichverkopft/?hl=de. Das sind die Links zu den in der Folge erwähnten Episoden: SELBSTMITGEFÜHL: https://open.spotify.com/episode/2jDm0pXA1lpZ2vx7FG75jW?si=1fc0debcbeeb4c7f SELBSTWERT: https://open.spotify.com/episode/57oIl74ZRetvPWDSGLAub3?si=4982e22bfafc4cbc GRENZEN SETZEN: https://open.spotify.com/episode/5Jv0wvBTl8WC97OusJ2gmz?si=9c6e5fcfbf494397 PROKRASTINATION: https://open.spotify.com/episode/5i6SG8Ot82sT2iYSjKGct0?si=16b038c8917f4f39 PERFEKTIONISMUS: https://open.spotify.com/episode/3fxjXH48w8AA7RwceJQEGF?si=27d4f874031549ca WERTE: https://open.spotify.com/episode/6EbRgCkW09jYaQfNvA52S9?si=8b5286641d554d46 #Scham #schämen #Selbstbewusstsein # Selbstwert #Psychotherapie #Perfektionsmus #innererKritiker #Highstandards #Depression #Angst #Verhaltenstherapie #Psychodynamik #Selbstliebe #Selbstheilung #Körperarbeit #Selbstmitgefühl #Psychologie #glücklich #Self-Compassion #Psychologiepodcast #Podcast #Selbsthilfe #Selbstakzeptanz #Selbstannahme #Akzeptanz #Achtsamkeit #Persönlichkeitsentwicklung #Psychoanalyse
69:09 19.11.22
# 55 - WERTE - Wer bin ich und wie möchte ich leben?
Was macht mich aus und was brauche ich für ein glückliches und erfülltes Leben? Diese Fragen haben viel mit dem Konzept von "Werten" zu tun. Werte sind dabei wie ein innerer Kompass, eine innere Haltung, die unser Denken und Handeln beeinflusst und uns hilft, Entscheidungen zu fällen und unser Leben zu gestalten. Die eigenen Werte zu entdecken und immer mehr zu leben, ist ein wichtiger Teil des Individuationsprozesses, der eigenen Selbst-Werdung. Es ist der Weg und lebenslange Prozess, herauszufinden, wer man eigentlich ist und was das eigene, ganz persönliche authentische Selbst ausmacht. In der Folge erfährst du, was man unter dem Konzept von Werten verstehen kann und wie diese im Laufe unsere Lebens entstehen. Du bekommst Inspiration und praktische Tipps, wie du deine eigenen Werte herausfinden kannst, wie man mit Wertekonflikten umgehen kann und warum es manchmal schwer fällt, sich entsprechend der eigenen Werte zu verhalten. Wir wünschen die viel Inspiration beim Anhören und viel Freude beim Entdecken und Leben deiner ganz persönlichen Werte :-) Dir gefällt der Podcast und du kannst, daraus etwas für dich mitnehmen? Dann würden wir uns riesig freuen, wenn du uns auf Spotify/Apple eine Bewertung da lässt und die Folge teilst :-) PSYCHOLOGISCHE ONLINE BERATUNG - Wir bieten psychologische Beratung an - schreibt uns auf Instagram oder per Mail an gluecklichverkopft@outlook.de :-) #Werte #Wohlbefinden #Zufriedenheit #Kraftquellen #Selbstliebe #feelgoodmomente #ExistentiellePsychotherapie #Logotherapie #values #Wertebewusstsein #Resilienz #Stressbewältigung #Depression #Angst #Psychotherapie #Verhaltenstherapie #Psychodynamik #Tiefenpsychologie #Selbstheilung #Körperarbeit #Selbstmitgefühl #Psychologie #glücklich #Self-Compassion #Psychologiepodcast #Podcast #Selbsthilfe #Selbstakzeptanz #Selbstannahme #Akzeptanz #Achtsamkeit #Persönlichkeitsentwicklung
59:55 22.10.22
#54 - RESSOURCEN UND KRAFTQUELLEN - Was tut mir gut und stärkt mich im Leben?
Was tut dir gut? Kennst du deine eigenen Kraftquellen? Persönliche Ressourcen stärken uns in Krisen und helfen uns, alltägliche Anforderungen zu bewältigen. Wenn wir unsere Ressourcen kennen und nutzen können, gehen wir leichter und glücklicher durchs Leben. Was einem Menschen gut tut, ist dabei ganz verschieden. In dieser Erfolge erfährst du, welche verschiedenen Arten von Ressourcen es geben kann, welche Rolle diese in verschiedenen therapeutischen Ansätzen spielen und warum Ressourcenaktivierung ein wichtiger Wirkfaktor in der Psychotherapie ist. Wir sprechen darüber, warum es manchen Menschen schwer fällt, die eigenen Ressourcen sehen und nutzen zu können und du kriegst konkrete Tipps, um deine eigenen Ressourcen zu entdecken, zu aktivieren und nutzbar machen zu können. Wir wünschen die viel Freude beim Anhören und dem Entdecken deiner ganz persönlichen Kraftquellen :-) Dir gefällt der Podcast und du kannst, daraus etwas für dich mitnehmen? Dann würden wir uns riesig freuen, wenn du uns auf Spotify/Apple eine Bewertung da lässt und die Folge teilst :-) Wenn du herausfinden möchtest, welche Ressourcen du in deinem Leben gerade nutzt, gibt es im Internet unter diesem Link den Fragebogen zur Erfassung der aktuellen Ressourcenrealisierung (RES), den du für dich ausfüllen kannst. https://www.allgemeinepsychotherapie.de/RES.pdf LUST AUF COACHING? Wir bieten psychologische Beratung und Coaching an - schreibt uns auf Instagram oder per Mail an glücklichverkopft@outlook.de :-) #Ressourcen #Kraftquellen #Selbstliebe #feelgoodmomente #glimmer #glimmermomente #polyvagaltheorie #Entspannung #Resilienz #Stressbewältigung #Depression #Angst #Psychotherapie #Verhaltenstherapie #Psychodynamik #Tiefenpsychologie #Selbstheilung #Körperarbeit #Selbstmitgefühl #Psychologie #glücklich #Self-Compassion #Psychologiepodcast #Podcast #Selbsthilfe #Selbstakzeptanz #Selbstannahme #Akzeptanz #Achtsamkeit #Persönlichkeitsentwicklung
64:37 24.09.22
# 53 - TIEFENPSYCHOLOGIE - Nike Hilber im Gespräch über psychodynamische Psychotherapie und das Glücklichsein
In dieser Folge spricht Clara mit der Psychologin und angehenden tiefenpsychologischen Psychotherapeutin Nike Hilber. Nike, auch bekannt als „La Psychologista“ auf Instagram, setzt sich auf ihrem mittlerweile von der deutschen Fachgesellschaft für Tiefenpsychologie (DFT) geförderten Instagram-Kanal dafür ein, psychodynamische Begrifflichkeiten und theoretisches Hintergrundwissen zur psychodynamischen Psychotherapie einer breiten Bevölkerung zugänglich zu machen. Wir sprechen darüber, warum neben dem Glücklich-Sein auch das Unglücklich-Sein wichtig ist, was Freud zum Glück zu sagen hat, was dem Glücklich-Sein aus verschiedenen Schulen der psychodyamischen Psychotherapie entgegensteht und was es mit unbewussten Konflikten, psychischer Struktur, Übertragung, Gegenübertragung und mentalisierungsbasiertem psychotherapeutischen Arbeiten auf sich hat. Ihr erhaltet einen Einblick darin, was tiefenpsychologische Psychotherapie ausmacht und auf welche Art und Weise sie dabei unterstützen kann, glücklich, erfüllter und selbstbestimmter zu leben. Für mehr Informationen zu psychodynamischer Psychotherapie schaut gerne auf Nikes Instagram-Account vorbei: https://www.instagram.com/la_psychologista/?hl=de Wenn euch die Folge gefällt, würdet ihr uns für eine größere Verbreitung des Podcasts sehr mit einer Bewertung auf Apple Podcasts/ITunes und Spotify und Weiterempfehlungen an Freund*innen unterstützen. Vielen lieben Dank :) #Psychotherapie #Psychologie #NikeHilber #DFT #Unbewusstes #Abwehrmechanismen #Mentalisieren #Psychoanalyse #Tiefenpsychologie #Pychodynamik #Psychotherapie #Schattenarbeit #Beziehungen #Podkast #Psychologiepodcast #glücklichverkopft #Therapie #Selbstwert #Analyse #Philosophie #Gesellschaft #Glück #Glücklichsein #Überich #Es
59:50 27.08.22
# 52 - PERFEKTIONISMUS - Wie schaffe ich es, mich von überhöhten Selbstansprüchen zu lösen, Fehler machen auszuhalten und innerlich freier zu werden?
„Du kannst nichts falsch machen … das heißt aber auch, dass du es nicht richtig machen kannst“. Wie fühlt sich dieser Satz für dich an? Etwas zu leisten und etwas besonders gut zu machen, ist in unserer Leistungsgesellschaft des 21. Jhd. häufig ein großer Teil unserer Identität und Quelle unseres Selbstwertes. Eine Bestnote in der Klausur, ein besonders eindrücklicher Arbeitsvortrag, das coolste Outfit, der schönste Körper, das einmaligste Geschenk oder die unvergesslichste Geburtstagsparty. Oft streben wir danach, etwas besonders gut zu machen. Das ist meist verknüpft damit, für das, was wir geschafft und wofür wir uns besonders angestrengt haben, gelobt zu werden, Anerkennung zu bekommen, zu fühlen, dass wir etwas wert sind – vor uns selbst und vor anderen. Dabei versuchen wir, Fehler oder Kritik um jeden Preis zu vermeiden. Das wird dann problematisch, wenn es zu einem Imperativ wird und uns den Handlungsspielraum nimmt. Dann fordert es seinen Preis: Wir fühlen uns permanent gestresst und ausgebrannt, hören nicht auf unseren Körper, gehen über unsere Grenzen, vernachlässigen die Selbstfürsorge und wichtige Beziehungen bis hin zu Burnout, Schlafstörungen, psychosomatischen Beschwerden und Depression. In dieser Folge erfährst du, was unter dem Begriff des Perfektionismus verstanden werden kann, welche verhaltenstherapeutischen und psychodynamischen Erklärungsmodelle es für das Entstehen von problematischen perfektionistischen Verhaltensmustern gibt und was du konkret und auf praktischer Ebene machen kannst, wenn du deinen Handlungsspielraum erweitern, dich unabhängig von deiner Leistung annehmen und freier von perfektionistischen Selbst-Ansprüchen werden möchtest. Wenn euch die Folge gefällt, würdet ihr uns sehr mit einer Bewertung auf Apple Podcasts/ITunes und Spotify und Weiterempfehlungen an Freund*innen unterstützen. Vielen lieben Dank :) Schickt uns Feedback, Ideen und euern Glücksmoment der Woche wie immer gern an gluecklichverkopft@outlook.de. Ihr findet uns auch bei Instagram - connected euch gerne mit uns, wir freuen uns auf euch: https://www.instagram.com/gluecklichverkopft/?hl=de.   Wenn ihr ein Thema habt, bei dem ihr alleine nicht weiterkommt und euch Unterstützung wünscht, bietet Clara psychologische Beratungsgespräche an. Falls euch das anspricht, schreibt uns für mehr Informationen gerne auf Instagram oder eine Mail an gluecklichverkopft@outlook.de. #Perfektionsmus #innererKritiker #Highstandards #Depression #Angst #Psychotherapie #Verhaltenstherapie #Psychodynamik #Selbstliebe #Selbstheilung #Körperarbeit #Selbstmitgefühl #Psychologie #glücklich #Self-Compassion #Psychologiepodcast #Podcast #Selbsthilfe #Selbstakzeptanz #Selbstannahme #Akzeptanz #Achtsamkeit #Persönlichkeitsentwicklung #Psychoanalyse
69:35 30.07.22
# 51 - VERTRAUEN - Prof. Dr. Verena Kast im Gespräch über Psychotherapie, Vertrauen, Misstrauen, Vertrauensbrüche und die Rolle von Vertrauen in einer Gesellschaft
In dieser Podcastfolge spricht Clara mit Prof. Dr. Verena Kast. Verena Kast ist Psychologin, Philosophin, Psychotherapeutin und Autorin. Sie war Professorin für Psychologie an der Universität Zürich, Dozentin und Lehranalytikerin am dortigen C.-G.-Jung-Institut und Psychotherapeutin in eigener Praxis. In dieser Folge bekommt ihr einen Einblick darin, was die psychodynamische Richtung der Psychotherapie ausmacht und ihr erfahrt, welche Rolle Imaginationen und Träume in der Jungschen Schule der Psychoanalyse spielen. Wir sprechen über Prof. Dr. Verena Kasts neustes Buch "Vertrauen braucht Mut: Was Zusammenhalt gibt" und darüber, wodurch Vertrauen entsteht, woher Misstrauen kommen kann, wie man Vertrauen stärken und mit Vertrauensbrüchen in Beziehungen umgehen kann. Es geht auch darum, warum auch für eine Gesellschaft vertrauen wichtig ist. Mehr Infos zu Prof. Dr. Verena Kast findest du auf ihrer Seite https://www.verena-kast.ch/. Den Link zu dem Podcast der Lindauer Psychotherapiewochen mit Verena Kast findest du hier: https://open.spotify.com/show/7JSIFdle51UvQJv290w3KA. Wenn euch die Folge gefällt, würdet ihr uns sehr mit einer Bewertung auf Apple Podcasts/ITunes und Spotify und Weiterempfehlungen an Freund*innen unterstützen. Vielen lieben Dank :) Schickt uns Feedback, Ideen und und euern Glücksmoment der Woche wie immer gern an gluecklichverkopft@outlook.de. Ihr findet uns auch bei Instagram - connected euch gerne mit uns, wir freuen uns auf euch: https://www.instagram.com/gluecklichverkopft/?hl=de. #Psychotherapie #Psychologie #Verena Kast #Psychoanalyse #Tiefenpsychologie Pychodynamik #Traumarbeit #Schattenarbeit #Eifersucht #Vertrauen #Misstrauen #Beziehungen #Podkast #Psychologiepodcast #glücklichverkopft #Therapie #Selbstwert #Analyse #Philosophie #Gesellschaft #Versöhnung #Mut #Selbstwert
66:14 02.07.22
# 50 - PROKRASTINATION - Wie schaffe ich es, nicht länger aufzuschieben und endlich ins Handeln zu kommen?
"Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen." Auch wenn wir alle diesen gut gemeinten Ratschlag kennen, fällt es vielen von uns oft unheimlich schwer, mit wichtigen Aufgaben zu beginnen und diese fertigzustellen. Sei es die Bachelorarbeit, ein unangenehmes Telefonat oder ein eigentlich wichtiger Arzttermin. Selbstabwertung, Unzufriedenheit, Scham und depressive Zustande sind die Folge und führen zu einem Teufelskreis. Vor allem aber hindert uns Prokrastination häufig daran, dass Leben zu leben, welches wir leben wollen, unsere Potentiale zu entfalten und unsere Ziele zu verwirklichen. In dieser informativen Podcastfolgen spricht Clara neben verhaltenstherapeutischen Erklärungsmodellen über die tiefenpsychologischen bzw. psychodynamischen Ursachen von Prokrastination. Du erfährst, warum es wichtig sein kann, die Bedeutung und Funktion von diesem Symptom zu verstehen, welche Rolle unbewusste psychische Konflikte dabei spielen können und wie die frühkindliche Entwicklungen die Ausbildung von psychischen strukturellen Fähigkeiten beeinflussen kann. In der zweiten Hälfte der Folge bekommst du von uns wie immer hilfreiche und praktische Tipps, wie du dem ständigen Aufschieben begegnen kannst, um frei und selbstbestimmt, das Leben zu leben, welches zu führen möchtest. Viel Freude mit dieser Folge! Hier findest du die Links zu den Folgen, die Clara in der Folge erwähnt: https://open.spotify.com/episode/57oIl74ZRetvPWDSGLAub3?si=ItTw1VU0TRWiO9bMwhAWyg&utm_source=copy-link https://open.spotify.com/episode/51YvDFkLNh4O800ijONNZ0?si=08AgZ3wqT72XCMWn7FawWQ&utm_source=copy-link https://open.spotify.com/episode/1Cql0UhRTtZXAFgvwGujMt?si=mpFBWuQ6Sfa7TGgpj74YLA&utm_source=copy-link https://open.spotify.com/episode/5qxFk2iQopxQt3S5z4PGrS?si=VHzAmYAuRaGE5awJCMZo2w&utm_source=copy-lin https://open.spotify.com/episode/2OELzla97Swfq4j9L0VOxU?si=HDeFSDZLRD-i3KsQCSYbJA&utm_source=copy-link Wenn euch die Folge gefällt, freuen wir uns wahnsinnig über eine 5-Sterne Bewertung auf Apple Podcasts/ITunes und Weiterempfehlungen an Freund*innen. Vielen lieben Dank :) Schickt uns Feedback, Ideen und und euern Glücksmoment der Woche wie immer gern an gluecklichverkopft@outlook.de. Ihr findet uns auch bei Instagram - connected euch gerne mit uns, wir freuen uns auf euch: https://www.instagram.com/gluecklichverkopft/?hl=de #Tiefenpsychologie #Psychodynamik #Psychoanalyse #Psychotherapie #Prokrastination #Aufschieben #Aufschieberitis #Autonomie #Selbstliebe #Verhaltenstherapie #Selbsthilfe #Psychologie #Selbstwirksamkeit #Selbstbestimmung #glücklichsein #Verantwortung #Glück #erfülltleben #Selbstfürsorge #Psychologiepodcast
63:33 04.06.22
# 48 -SEXUALITÄT UND SINNLICHKEIT - Wie lebe ich eine erfüllte Sexualität und was ist eigentlich Tantra? Interview mit Sexualtherapeutin Juli Kalyani
Sexualität ist so vieles - einerseits durch Digitalisierung ständig und jederzeit zugänglich, andererseits an vielen Stellen immer noch tabuisiert und mit vielen Erwartungen und gesellschaftlichen Normen überfrachtet. Viele wissen daher gar nicht recht, was sie sich eigentlich wirklich wünschen und brauchen, um eine erfüllte Sexualität zu leben oder trauen sich nicht, darüber zu sprechen. Dabei kann Sexualität eine wunderschöne Verbindung zu sich selbst, Partner*innen und dem Leben sein. In diesem Interview gibt Juli Kalyani, Psychologin und Sexualtherapeutin, uns spannende praktische Tipps und Tools, wie wir mehr fühlen und uns und unsere Sexualität, gerade als Frauen, erfüllter leben können. Wir sprechen unter anderem über den Umgang mit Scham, fehlende Vorbilder, liebevolles Mitgefühl für uns selbst und die magische Kraft des tiefen und geräuschvollen Ausatmens. Juli ist auch tief ins Thema Tantra eingetaucht und verrät uns, was die tantrische Philosophie eigentlich bedeutet und was jede(r) von uns sich daraus mitnehmen kann. Mehr zu Juli findet ihr hier: https://juli-kalyani.com/ Julis Lesetipp ist -Tantra Illuminated - Christopher Wallis Wenn euch die Folge gefällt, würdet ihr uns sehr mit einer Bewertung auf Apple Podcasts/ITunes und Spotify und Weiterempfehlungen an Freund*innen unterstützen. Vielen lieben Dank :) Schickt uns Feedback, Ideen und und euern Glücksmoment der Woche wie immer gern an gluecklichverkopft@outlook.de. Ihr findet uns auch bei Instagram - connected euch gerne mit uns, wir freuen uns auf euch: https://www.instagram.com/gluecklichverkopft/?hl=de. #Tantra #Tantrismus #Coaching #psychologische Beratung #Selbstannahme #Bewusstheit #Integration #Chakra #Meditation #breathwork #Körperarbeit #neotantra #gestalttherapeutisches Coaching #psychologie #mindfulness #manifestation #happiness #positivepsychology #verhaltestherapie #tiefenpsychologie #psychology #podcast #cologne #glücklichverkopft #psychotherapie #therapy #tiefenpsychologie #psychodynamik #verantwortung #freiheit #glück #hoffnung #psychotherapie #glücklichsein #lebenszufriedenheit #beratung #psychologischeberatung #coaching #selbsthilfe #podcast #psychologiepodcast #glücklichverkopft #freude #glück #erfüllung #selbstbestimmung #innererfrieden #achtsamkeit
66:40 08.04.22
# 47 - SELBSTWERT STÄRKEN DURCH SELBSTMITGEFÜHL - Wie kann ich meinen inneren Kritiker begrenzen und mir selbst ein liebevoller Begleiter sein?
Fast alle von uns kennen diese kritische Stimme, die uns Versagen und Fehler vorhält, uns klein macht und verurteilt. Dadurch werden schwierige Situationen oft noch schmerzhafter. Und dennoch fällt es so schwer, den inneren Kritiker zu begrenzen. Studien zeigen, dass Selbstmitgefühl, also eine unsere Gefühle annehmende und liebevoll unterstützende Stimme, uns - im Gegensatz zum Kritiker - wirklich helfen kann, uns in alltäglichen schwierigen Situationen zu stärken. In dieser Folge erzählen Wiebke und Jessi euch, wie ihr den inneren Kritiker bei euch erkennen und seine individuelle Funktion identifizieren könnt. Wir zeigen euch, wie ihr euren inneren Kritiker besser lenken und begrenzen könnt. Und wir geben euch praktische Tipps, wie ihr das Selbstmitgefühl in euch gezielt stärken könnt. So stärkt ihr auch euer Selbstbewusstsein und eure Zufriedenheit mit euch und dem Leben. Wenn euch die Folge gefällt, würdet ihr uns sehr mit einer Bewertung auf Apple Podcasts/ITunes und Spotify und Weiterempfehlungen an Freund*innen unterstützen. Vielen lieben Dank :) Schickt uns Feedback, Ideen und und euern Glücksmoment der Woche wie immer gern an gluecklichverkopft@outlook.de. Ihr findet uns auch bei Instagram - connected euch gerne mit uns, wir freuen uns auf euch: https://www.instagram.com/gluecklichverkopft/?hl=de. Wenn ihr ein Thema habt, das euch beschäftigt, bietet Clara auch psychologische Beratungsgespräche an. Falls euch das anspricht, schreibt uns gerne auf Instagram oder eine Mail an gluecklichverkopft@outlook.de. #Depression #Angst #Psychotherapie #Verhaltenstherapie #Selbstliebe #Selbstheilung #Körperarbeit #Selbstmitgefühl #Psychologie #glücklich #Self-Compassion #Psychotherapie
61:28 19.03.22
# 46 - MEDITATION – Wie du durch stilles Sitzen zu mehr Wohlbefinden kommen kannst – Interview mit Christoph Beck
Meditation als Element aus verschiedenen uralten Religionen und Traditionen wie dem Buddhismus findet durch Achtsamkeitspraxis zunehmend Einzug in unsere westliche Welt. Zahlreiche Studien belegen die positiven Effekte vom Meditieren auf unsere körperliche und psychische Gesundheit. In dieser Podcastfolge spricht Clara mit Christoph Beck, dem Founder der achtsamkeitsbasierten Erlebniswelt ORRO, über seinen Weg zur Meditation und seine langjährige Meditationserfahrung. Du bekommst einen theoretischen Überblick über verschiedene Meditationsformen und Praktiken und erfährst, warum der Anfängergeist bei der Meditation so wichtig ist, welche Rolle Bewusstheit dabei spielt und wie Ablenkung zum Fokus werden kann. Wir sprechen darüber, welche positiven Effekte Meditation auf unseren Körper und unseren Geist haben kann und wie sie unser Erleben und unseren Bezug zu uns selbst und zur Welt verändert. Es geht auch darum, wie du beginnen kannst, zu meditieren, was dabei wichtig ist und wie du Meditation zunehmend in dein Leben integrieren kannst. Außerdem kriegst du einen Einblick in die Welt der Meditationsapps und erfährst, was das Besondere an der von Christoph und seinem Team entwickelten App ORRO ist. Im Februar 2023 wird die ORRO WORLD App für Smartphones mit deutschen Inhaltn veröffentlicht. Bis dahin ist sie bei Google Play und dem Appstore vorerst nicht verfügbar. Weitere Infos zu Christophs Arbeit findest du hier https://linktr.ee/orroworld oder auf www.orroworld.com. Wenn euch die Folge gefällt, würdet ihr uns sehr mit einer Bewertung auf Apple Podcasts/ITunes und Weiterempfehlungen an Freund*innen unterstützen. Vielen lieben Dank :) Schickt uns Feedback, Ideen und und euern Glücksmoment der Woche wie immer gern an gluecklichverkopft@outlook.de. Ihr findet uns auch bei Instagram - connected euch gerne mit uns, wir freuen uns auf euch: https://www.instagram.com/gluecklichverkopft/?hl=de. Wenn ihr ein Thema habt, das euch beschäftigt, gibt es die Möglichkeit, bei Clara ein psychologisches Beratungsgespräch zu buchen. Falls euch das anspricht, schreibt uns gerne auf Instagram oder eine Mail an gluecklichverkopft@outlook.de. #Meditation #ORRO #SMAGOTCHA #Achtsamkeit #Buddhismus #Spiritualität #Zen #Zenbuddhismus #Joga #Mindfulnes #Aufmerksamkeitstraining #meditieren #Meditationspraxis #Meditationstraining #Aufmerksamkeitslenkung #Bewusstheit #Selbsthilfe #Psychotherapie #Selbstliebe #Selbstheilung #Psychologie #Heilung #Wohlwollen #Selbstregulation #Psychologiepodcast #Körpergefühl
44:54 26.02.22
# 45 - TRAUMA – Welche Einflüsse frühe Traumatisierungen auf uns haben und wie wir ihnen heilsam begegnen können - Interview mit Verena König
In dieser schönen und informativen Interviewfolge spricht Clara mit Verena König. Verena ist Heilpraktikerin für Psychotherapie, Traumatherapeutin, Bestselleraustorin und hat langjährige Erfahrung in der traumatherapeutischen Behandlung von Patient:innen in ihrer eigenen Praxis. In dem Interview sprechen wir darüber, was der Begriff "Trauma" bezeichnet, welche verschiedenen Formen von traumatischen Erfahrungen es geben kann und welchen Einfluss früher sequentielle Traumatisierungen aus unserer Kindheit, also Bindungs- und Entwicklungstraumata, auf unser heutiges Leben als Erwachsene haben können. Es geht darum, wie Heilung von Trauma gelingen kann und welche Rolle der Einbezug des Körpers und des Nervensystems in traumasensibler, ganzheitlicher Psychotherapie spielen. Darüberhinaus gibt Verena uns inspirierende Anstöße dazu, wie es gelingen kann, sich selber besser zu regulieren und mehr ins Wohlwollen mit sich selbst zu kommen. Auch spreche ich mir ihr darüber, wie das Wissen über Trauma auch auf gesellschaftspolitischer Ebene die Kraft haben kann, die Welt positiv zu beeinflussen. Wir wünschen euch viel Freude, Verstehen und Inspiration beim Lauschen dieser Folge. Wenn du dich für Verenas Arbeit interessierst, findest du hier ihre Website https://verenakoenig.de/ueber-mich. Wenn dich die Folge angesprochen hat und du tiefer eintauchen möchtest, können wir dir Verenas Podcast „Podcast für Kreative Transformation“ https://open.spotify.com/show/22zCCwNlUmVhubu25yUhjv?si=e578f9b01af348e9 und ihr Buch "Bin ich traumatisiert - Wie wir die immergleichen Problemschleifen verlassen" sehr ans Herz legen.  Das Buch findest du z.B. bei Amazon: https://www.amazon.de/Bin-ich-traumatisiert-Problemschleifen-Einzeltitel/dp/3833878355. Wenn euch die Folge gefällt, würdet ihr uns sehr mit einer Bewertung auf Apple Podcasts/ITunes und Weiterempfehlungen an Freund*innen unterstützen. Vielen lieben Dank :) Schickt uns Feedback, Ideen und und euern Glücksmoment der Woche wie immer gern an gluecklichverkopft@outlook.de. Ihr findet uns auch bei Instagram - connected euch gerne mit uns, wir freuen uns auf euch: https://www.instagram.com/gluecklichverkopft/?hl=de. Wenn ihr ein Thema habt, das euch beschäftigt, bietet Clara auch psychologische Beratungsgespräche an. Falls euch das anspricht, schreibt uns auch gerne eine Mail an gluecklichverkopft@outlook.de. #Trauma #Traumatherapie #Psychotherapie #Tiefenpsychologie #EgoStateTherapie #Selbstliebe #Selbstheilung #Körperarbeit #Nervensystemregulation #Selbstmitgefühl #Psychologie #Entwicklungstrauma #Bindungstrauma #Heilung #Wohlwollen #Selbstregulation #Mitgefühl #Psychologiepodcast #VerenaKönig #Körpergefühl
58:54 05.02.22

Ähnliche Podcasts