Show cover of Hör mal Marburg

Hör mal Marburg

Der Podcast der Universitätsstadt Marburg

Titel

89 - Der Seniorenbeirat in Marburg
Seit Juli 1997 setzt sich der Seniorenbeirat der Universitätsstadt Marburg für die Interessen älterer Menschen in der Stadtgesellschaft ein. Dafür stehen die Mitglieder des Beirats den städtischen Organen und der Politik bei allen wichtigen Angelegenheiten, die ältere Menschen und deren Interessen betreffen, beratend und unterstützend zur Seite. Schwerpunktthemen sind unter anderem die Mobilität sowie die digitale Teilhabe der Senior*innen in Marburg. In der Sprechstunde stehen die Mitglieder auch für ganz persönliche Fragen zur Verfügung. Die Anliegen werden vertraulich behandelt. Die Sprechstunde des Seniorenbeirats findet jeden dritten Montag im Monat, jeweils von 14.30 bis 16 Uhr im Beratungszentrum mit integriertem Pflegestützpunkt (BiP), Am Grün 16, 35037 Marburg, statt. Einen tieferen Einblick in die Arbeit des Seniorenbeirats gewähren die Mitglieder Peter Lob-Gottschaldt und Dr. Theresia Jacobi sowie Stadträtin Kirsten Dinnebier in der neuen Folge von „Hör mal Marburg“. Der Seniorenbeirat setzt sich aus gewählten Delegierten der in Marburg tätigen Senior*innenvereinigungen und aus gewählten nichtorganisierten Delegierten zusammen. Politiker*innen der im Stadtparlament vertretenen Fraktionen und je ein*e Vertreter*in der freien Wohlfahrtsverbände, die Angebote im Altenbereich vorhalten, ergänzen das Gremium. Seit dem 27. Juli 2020 gibt es die Stadt Marburg regelmäßig auf die Ohren – als offiziellen Podcast „Hör mal Marburg“ mit spannenden Themen aus dem Marburger Rathaus. Die Universitätsstadt Marburg freut sich über Anregungen und Themenwünsche an pressestelle@marburg-stadt.de. Der Podcast ist zu finden auf allen gängigen Podcast-Plattformen oder auf www.hoermalmarburg.de.
20:10 15.04.24
88 - Marburg im April
Auswahl an Tipps für Kulturveranstaltungen. In der heutigen Folge geht es um: die Spielplatz-Rallye in Cappel lädt noch bis 12. April zum Entdecken ein das Kultur Mobil „Betty“ kommt zum Marburger Frühling der Girls and Boys Day am 25. April die Ehrenamtscard für Engagierte  und die Fotoausstellung „Ansichtssache“ in der Stadtbücherei Wenn du alle Infos direkt per E-Mail erhalten möchtest, dann melde dich für unseren Newsletter an unter www.marburg.de/newsletter. Verpasse keine wichtigen Nachrichten und sei immer auf dem neuesten Stand über die Geschehnisse in deiner Stadt. Viel Spaß bei dieser Folge! Seit dem 27. Juli 2020 gibt es die Stadt Marburg regelmäßig auf die Ohren – als offiziellen Podcast „Hör mal Marburg“ mit spannenden Themen aus dem Marburger Rathaus.
09:03 01.04.24
87 - Marburg und die Servicestelle für Soziales
Die Universitätsstadt Marburg rückt das Angebot für soziale Fragen bewusst in das Zentrum der Stadt: Im Erdgeschoss des Erwin-Piscator-Hauses ist die neue Servicestelle für Soziales eröffnet worden. Die Servicestelle bietet ein breites Beratungs- und Unterstützungsangebot für Marburger*innen in allen Lebenslagen – kostenlos und ohne vorherige Anmeldung. So erhalten Marburger*innen in der Servicestelle beispielsweise Informationen zu Wohngeld oder Sozialhilfe, Hilfen für Eltern sowie zum Stadtpass oder zur Orientierung im Gesundheitssystem. Bei Bedarf vermitteln die Mitarbeiter*innen der Servicestelle auch direkt den Kontakt zu weiterführenden Diensten wie zum städtischen Pflegebüro, zur Ombudsstelle „Fair Wohnen“, zum Fachdienst Migration und Flüchtlingshilfe oder zur Kindertagesbetreuung. Erweitert wird das Angebot zudem durch Kooperationspartner. „Hör mal Marburg“ war bei der Eröffnung der Servicestelle live dabei. Einen Einblick in die neue Beratungsstelle bieten Stadträtin Kirsten Dinnebier, Sozialplanerin Monique Meier und die Ansprechpartner*innen vor Ort – Isabelle Abanda und Maria Mahler. Mehr Infos zur Servicestelle findet ihr auf der Homepage der Stadt Marburg unter www.marburg.de/servicestelle. Seit dem 27. Juli 2020 gibt es die Stadt Marburg regelmäßig auf die Ohren – als offiziellen Podcast „Hör mal Marburg“ mit spannenden Themen aus dem Marburger Rathaus. Die Universitätsstadt Marburg freut sich über Anregungen und Themenwünsche an pressestelle@marburg-stadt.de. Der Podcast ist zu finden auf allen gängigen Podcast-Plattformen oder auf www.hoermalmarburg.de.
14:41 18.03.24
86 - Marburg im März
In dieser Folge hörst du die neuesten Infos aus den Pressemitteilungen der Stadt Marburg sowie eine Auswahl an Tipps für Kulturveranstaltungen. In der heutigen Folge geht es um: Die neue Runde der Kampagne „Marburg zeigt Respekt“  Der Equal Pay Day am 06. März und der Weltfrauentag am 08. März Der Jürgen-Markus-Preis Die Internationalen Wochen gegen Rassismus Die Antidiskriminierungsberatung der Stadt Marburg Die Marburger Fototage in der vhs vom 8. bis zum 10. März Aktuelle Entwicklungen zum geplanten Wohnquartier am Hasenkopf Wenn du alle Infos direkt per E-Mail erhalten möchtest, dann melde dich für unseren Newsletter an unter www.marburg.de/newsletter. Verpasse keine wichtigen Nachrichten und sei immer auf dem neuesten Stand über die Geschehnisse in deiner Stadt. Viel Spaß bei dieser Folge! Seit dem 27. Juli 2020 gibt es die Stadt Marburg regelmäßig auf die Ohren – als offiziellen Podcast „Hör mal Marburg“ mit spannenden Themen aus dem Marburger Rathaus.
10:31 04.03.24
85 - Jürgen-Markus-Preis: Marburg barrierefrei
In Marburg gibt es viele Menschen, die sich tagtäglich für die Gesellschaft einsetzen. Auch Jürgen Markus hat sich bis zu seinem Tod 2010 für die Interessen und Bedürfnisse von Menschen mit Beeinträchtigungen stark gemacht. Zum Gedenken an sein Engagement und Wirken in der Stadt, wurde der Jürgen-Markus-Preis ins Leben gerufen, den die Universitätsstadt seit 2012 alle zwei Jahre vergibt. Der Preis ist mit 20.000 Euro dotiert und soll Projekte, die sich für Inklusion in der Universitätsstadt einsetzen, unterstützen und honorieren. Darüber hinaus soll der Preis mehr Bewusstsein für Barrierefreiheit und Behindertenthemen in der Gesellschaft schaffen. Wer sich bewerben kann, was die Kriterien für die Auswahl der Preisträger*innen sind und warum es der Stadt Marburg wichtig ist, das Bewusstsein für Barrierefreiheit zu stärken, berichten Stadträtin Kirsten Dinnebier und Kerstin Hühnlein von der Behindertenhilfe der Stadt. Prof. Dr. Klaus Bendel, ein langjähriger Freund von Jürgen Markus, gewährt einen ganz persönlichen Einblick in das Leben und Wirken von Jürgen Markus. Weitere Informationen zur Person von Jürgen Markus, dem Preis sowie dem Bewerbungsverfahren finden sich auf der Homepage der Stadt Marburg unter www.marburg.de/juergen-markus-preis.  Seit dem 27. Juli 2020 gibt es die Stadt Marburg regelmäßig auf die Ohren – als offiziellen Podcast „Hör mal Marburg“ mit spannenden Themen aus dem Marburger Rathaus. Die Universitätsstadt Marburg freut sich über Anregungen und Themenwünsche an pressestelle@marburg-stadt.de. Der Podcast ist zu finden auf allen gängigen Podcast-Plattformen oder auf www.hoermalmarburg.de
27:18 19.02.24
84 - Marburg im Februar
In dieser Folge hörst du die neuesten Infos aus den Pressemitteilungen der Stadt Marburg sowie eine Auswahl an Tipps für Kulturveranstaltungen. In der heutigen Folge geht es um: • Anmeldestart für die Kurse der vhs – mit einem Gewinnspiel! • Das neue Logo der Stadt Marburg • Die Präsentation der Rahmenplanung der Beltershäuser Straße • One Billion Rising am 14. Februar • Und die Wahl zum Kinder- und Jugend-Parlament Marburg Wenn du alle Infos direkt per E-Mail erhalten möchtest, dann melde dich für unseren Newsletter an unter www.marburg.de/newsletter. Verpasse keine wichtigen Nachrichten und sei immer auf dem neuesten Stand über die Geschehnisse in deiner Stadt. Viel Spaß bei dieser Folge! Seit dem 27. Juli 2020 gibt es die Stadt Marburg regelmäßig auf die Ohren – als offiziellen Podcast „Hör mal Marburg“ mit spannenden Themen aus dem Marburger Rathaus.
10:32 05.02.24
83 - Marburg und die Talentscouts im Handwerk
Mechatroniker*in, Goldschmied*in, Tischler*in, Bäcker*in – die Liste mit Berufen aus dem Handwerk lässt sich lange fortsetzen. Berufe im Handwerk sind vielfältig und bieten Perspektiven sowie Chancen für die persönliche Zukunft. Außerdem sind sie elementar, damit Gesellschaft und Infrastruktur funktionieren. Um jungen Menschen einen Einblick in Berufe im Handwerk zu bieten, haben die Kreishandwerkerschaft Marburg, die Stadt Marburg und der Landkreis Marburg-Biedenkopf das Projekt „Talentscouts im Handwerk“ ins Leben gerufen. Junge Auszubildende gehen in diesem Projekt als Talentscouts aufs Berufsmessen und in Schulen, um Schüler*innen für die Möglichkeiten und Chancen einer dualen Ausbildung zu begeistern. Wie genau das aussieht, was die Talentscouts motiviert und warum es wichtig ist, Nachwuchs im Handwerk zu fördern, erfahrt ihr in der neuen Folge von „Hör mal Marburg“. Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies, Erster Kreisbeigeordneter Marian Zachow, Kreishandwerksmeister Jörg Peil, Projektkoordinatorin Christiane Harms und die Talentscouts Claudius Ehrenberg, Catalina Klingelhöfer, Marius Lagler und Maximilian Paulus berichten von dem Projekt und sprechen über die Vorzüge einer Ausbildung in einem Handwerksberuf. Seit dem 27. Juli 2020 gibt es die Stadt Marburg regelmäßig auf die Ohren – als offiziellen Podcast „Hör mal Marburg“ mit spannenden Themen aus dem Marburger Rathaus. Die Universitätsstadt Marburg freut sich über Anregungen und Themenwünsche an pressestelle@marburg-stadt.de. Der Podcast ist zu finden auf allen gängigen Podcast-Plattformen oder auf www.hoermalmarburg.de.
20:34 22.01.24
82 - Marburg im Januar
In dieser Folge hörst du die neuesten Infos aus den Pressemitteilungen der Stadt Marburg sowie eine Auswahl an Tipps für Kulturveranstaltungen. In der heutigen Folge geht es um: -Angebote und Events im Eispalast  -fit durch den Winter mit den offenen Bewegungsangeboten -der „Open Sunday“ mit Sport und Spielen für Jung und Alt -und das neue Programmheft der vhs Marburg Seit dem 27. Juli 2020 gibt es die Stadt Marburg regelmäßig auf die Ohren – als offiziellen Podcast „Hör mal Marburg“ mit spannenden Themen aus dem Marburger Rathaus. Die Universitätsstadt Marburg freut sich über Anregungen und Themenwünsche an pressestelle@marburg-stadt.de. Der Podcast ist zu finden auf allen gängigen Podcast-Plattformen oder auf www.hoermalmarburg.de.
06:43 08.01.24
81 - Weihnachtsgrüße aus Marburg
In der neuen Folge „Hör mal Marburg“ blicken wir gemeinsam mit Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies auf ein belebtes Jahr zurück. Nun neigt sich das Jahr dem Ende zu und die Weihnachtszeit ist da. OB Spies spricht in seinem Weihnachtsgruß von Dankbarkeit, wünscht frohe Festtage und einen guten Rutsch in das kommende Jahr 2024. Seit dem 27. Juli 2020 gibt es die Stadt Marburg regelmäßig auf die Ohren – als offiziellen Podcast „Hör mal Marburg“ mit spannenden Themen aus dem Marburger Rathaus. Die Universitätsstadt Marburg freut sich über Anregungen und Themenwünsche an pressestelle@marburg-stadt.de. Der Podcast ist zu finden auf allen gängigen Podcast-Plattformen oder auf www.hoermalmarburg.de.
04:09 24.12.23
80 - Marburg im Dezember
In dieser Folge hörst du die neuesten Infos aus den Pressemitteilungen der Stadt Marburg sowie eine Auswahl an Tipps für Kulturveranstaltungen. In der heutigen Folge geht es um: • Der Eispalast startet in seine 19. Saison • die „Weihnachtsstadt Marburg“ startet mit dem Weihnachtswald im Steinweg, Krippenpfad und -ausstellung und den Weihnachtsmärkten • Stadtteilwichteln in Cappel • Und eine Lesung mit Adrian Purviseh zu seiner Graphic Novel: „Das Schimmern der See“ Wenn du alle Infos direkt per E-Mail erhalten möchtest, dann melde dich für unseren Newsletter an unter www.marburg.de/newsletter. Verpasse keine wichtigen Nachrichten und sei immer auf dem neuesten Stand über die Geschehnisse in deiner Stadt. Viel Spaß bei dieser Folge! Seit dem 27. Juli 2020 gibt es die Stadt Marburg regelmäßig auf die Ohren – als offiziellen Podcast „Hör mal Marburg“ mit spannenden Themen aus dem Marburger Rathaus.
05:30 04.12.23
79 - Winterspaß im Marburger Eispalast
In Marburg gibt es wieder Schlittschuhspaß auf dem Eis: der Eispalast startet in seine 19. Saison mit bekannten und neuen Angeboten. Los geht es mit der offiziellen Eröffnung am Freitag, 1. Dezember, ab 13 Uhr. Bis zum 14. Januar lädt der Eispalast Jung und Alt zum beliebten Spaß auf Kufen ein. In der neuen Folge von „Hör mal Marburg“ berichten Bürgermeisterin und Kinder- und Jugenddezernentin Nadine Bernshausen sowie Jana Kahler vom Fachdienst Sport über das diesjährige Winterprogramm im Eispalast. Welche neuen Angebote es gibt, wie die synthetische Eisbahn funktioniert und wo ihr alle Infos zum Eispalast findet, erfahrt ihr ebenfalls in der Folge „Winterspaß im Marburger Eispalast“. Alle Infos zum Programm, zur Kunststoffbahn sowie zu den Öffnungszeiten und Eintrittspreisen finden sich auch auf der Homepage der Stadt Marburg unter www.marburg.de/eispalast. Wenn du alle Infos direkt per E-Mail erhalten möchtest, dann melde dich für unseren Newsletter an unter www.marburg.de/newsletter. Verpasse keine wichtigen Nachrichten und sei immer auf dem neuesten Stand über die Geschehnisse in deiner Stadt. Viel Spaß bei dieser Folge! Seit dem 27. Juli 2020 gibt es die Stadt Marburg regelmäßig auf die Ohren – als offiziellen Podcast „Hör mal Marburg“ mit spannenden Themen aus dem Marburger Rathaus.
11:21 27.11.23
78 - Marburg im November
In dieser Folge hörst du die neuesten Infos aus den Pressemitteilungen der Stadt Marburg sowie eine Auswahl an Tipps für Kulturveranstaltungen. In der heutigen Folge geht es um: • Besinnungsstunde am 9. November • 12. Marburger Gesundheitsgespräch am 11. November • Willkommensdinner für alle Erst- und Zweitsemester am 14. November • Der Aktionstag „Nein zu Gewalt an Frauen“ am 25. November • Weihnachtskino für ältere Menschen, Angehörige und Freunde am 28. November • Und ein Spiele-Abend in der Stadtbücherei am 29. November Wenn du alle Infos direkt per E-Mail erhalten möchtest, dann melde dich für unseren Newsletter an unter www.marburg.de/newsletter. Verpasse keine wichtigen Nachrichten und sei immer auf dem neuesten Stand über die Geschehnisse in deiner Stadt. Viel Spaß bei dieser Folge! Seit dem 27. Juli 2020 gibt es die Stadt Marburg regelmäßig auf die Ohren – als offiziellen Podcast „Hör mal Marburg“ mit spannenden Themen aus dem Marburger Rathaus.
10:01 06.11.23
77 - Bioabfall in Marburg: Energie aus der Tonne
Müll ist etwas, das in jedem Haushalt anfällt. Gut sortierte Abfälle sind dabei wertvoller, als manche vielleicht glauben mögen. So kann aus Biomüll Biogas sowie qualitativ hochwertiger Kompost für die ökologische Landwirtschaft gewonnen werden. Dies passiert beispielsweise in der Biosgas- und Kompostierungsanlage in Cyriaxweimar, die allein 400 Marburger Haushalte regional und nachhaltig mit Strom und Wärme versorgt. Problem dabei ist, dass die Bioabfälle häufig durch Plastikanteile verunreinigt sind. Dadurch gehen wertvolle Rohstoffe für den Abfallwirtschaftskreislauf verloren. Bioabfälle, in denen sich Plastik befinden, eignen sich folglich nicht für die Herstellung von Biogas oder Kompost. Wie wertvoll Biomüll ist, worauf bei der Mülltrennung zu achten ist und worin genau die Probleme mit Plastik – auch bei biologisch abbaubaren Plastiktüten – im Ablauf bestehen, wissen Bürgermeisterin Nadine Bernshausen und Sven Bratek, Betriebsleiter der Kompostierungsanlage in Cyriaxweimar. Wenn du alle Infos direkt per E-Mail erhalten möchtest, dann melde dich für unseren Newsletter an unter www.marburg.de/newsletter. Verpasse keine wichtigen Nachrichten und sei immer auf dem neuesten Stand über die Geschehnisse in deiner Stadt. Viel Spaß bei dieser Folge! Seit dem 27. Juli 2020 gibt es die Stadt Marburg regelmäßig auf die Ohren – als offiziellen Podcast „Hör mal Marburg“ mit spannenden Themen aus dem Marburger Rathaus.
19:57 30.10.23
76 - Marburg im Oktober
In dieser Folge hörst du die neuesten Infos aus den Pressemitteilungen der Stadt Marburg sowie eine Auswahl an Tipps für Kulturveranstaltungen. In der heutigen Folge geht es um: • Ein Rückblick und ein Ausblick zum Stadtlabor Richtsberg • Tacheles: Die Vernetzungskonferenz zu Antirassismus und Demokratiefeindlichkeit am 07. Oktober • Der Brustkrebs-Bewusstseins-Monat Oktober • Der Aktionstag „Gemeinsam an einem Tisch“ am 17. Oktober Wenn du alle Infos direkt per E-Mail erhalten möchtest, dann melde dich für unseren Newsletter an unter www.marburg.de/newsletter. Verpasse keine wichtigen Nachrichten und sei immer auf dem neuesten Stand über die Geschehnisse in deiner Stadt. Viel Spaß bei dieser Folge! Seit dem 27. Juli 2020 gibt es die Stadt Marburg regelmäßig auf die Ohren – als offiziellen Podcast „Hör mal Marburg“ mit spannenden Themen aus dem Marburger Rathaus.
06:18 02.10.23
75 - Marburg macht mit beim LahnCleanUp
„Sauberhafte Lahn trifft LahnCleanUp“: Mit Neoprenanzügen und Müllzangen, im Wasser und an Land haben rund 50 Freiwillige und zahlreiche Ehrenamtliche die Lahn und ihr Ufer von Müll befreit. 440 Kilogramm Abfall sind bei diesem Aktionstag zusammengekommen. Darunter waren Einkaufswägen, Smartphones, ein Einweggrill, eine komplette Sitzecke, ein Auto-Kindersitz, Kleidung und noch Vieles mehr.   Im Einsatz in und auf der Lahn zwischen Weidenhäuser Brücke und Lahnufer – auf Höhe der Martin-Luther-Schule – waren zwei Taucher und zwei Boote mit Ehrenamtlichen der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Am Ufer sammelten Freiwillige den Abfall mit Müllzangen und in Säcken ein, die ihnen der Dienstleistungsbetrieb der Stadt Marburg (DBM) zur Verfügung gestellt hatte. Auch den Abtransport und die Entsorgung übernahm der DBM. Unterstützung bei der gemeinsamen Aktion erhielten DLRG und DBM von der Vereinigung Marburger Kanufahrer und dem Kinderfloß des Vereins zur Förderung bewegungs- und sportorientierter Jugendsozialarbeit Marburg (bsj). Ebenfalls als Kooperationspartner dabei war der Verein Terra Tech Förderprojekte.   In dieser Folge von „Hör mal Marburg“ erläutert Stadträtin Kirsten Dinnebier, warum sich die Stadt Marburg an dem Aktionstag beteiligt. DBM-Betriebsleiter Jürgen Wiegand blickt auf die Anfänge der Aktion „Sauberhafte Lahn“ zurück. Sonja Stender vom DBM erklärt, was die „Sauberhafte Lahn“ mit dem „LahnCleanUp“ zu tun hat und Sven Nauß, Führungskraft in der Einsatzgruppe der DLRG Marburg, berichtet, wie der Tauch-Einsatz an der Lahn abgelaufen ist. Ebenfalls in unserer Podcast-Folge zu hören sind außerdem Chris Schmetz, Pressesprecher von Terra Tech, sowie zwei Freiwillige, die sich an der Müllsammelaktion beteiligt haben. Wenn du alle Infos direkt per E-Mail erhalten möchtest, dann melde dich für unseren Newsletter an unter www.marburg.de/newsletter. Verpasse keine wichtigen Nachrichten und sei immer auf dem neuesten Stand über die Geschehnisse in deiner Stadt. Viel Spaß bei dieser Folge! Seit dem 27. Juli 2020 gibt es die Stadt Marburg regelmäßig auf die Ohren – als offiziellen Podcast „Hör mal Marburg“ mit spannenden Themen aus dem Marburger Rathaus.
18:39 18.09.23
74 - Marburg im September
In dieser Folge hörst du die neuesten Infos aus den Pressemitteilungen der Stadt Marburg sowie eine Auswahl an Tipps für Kulturveranstaltungen. In der heutigen Folge geht es um: • Ausbildungsplätze bei der Stadt Marburg für das kommende Jahr • LahnCleanUP am 9. September • Das Schlossfest am 10. September • Der Bewegungs- und Gesundheitstag in Cappel am 16. September • Eine neue Runde der Aktion „Verbunden-Stark-Gesund“ für alleinerziehende Eltern • Das Stadteil-Festival auf dem Christa-Czempiel-Platz am Richtsberg am 30. September Wenn du alle Infos direkt per E-Mail erhalten möchtest, dann melde dich für unseren Newsletter an unter www.marburg.de/newsletter. Verpasse keine wichtigen Nachrichten und sei immer auf dem neuesten Stand über die Geschehnisse in deiner Stadt. Viel Spaß bei dieser Folge! Seit dem 27. Juli 2020 gibt es die Stadt Marburg regelmäßig auf die Ohren – als offiziellen Podcast „Hör mal Marburg“ mit spannenden Themen aus dem Marburger Rathaus.
11:22 05.09.23
73 - Marburg und die vhs
Wer schon immer etwas Neues ausprobieren oder vorhandenes Wissen auffrischen beziehungsweise vertiefen wollte, der ist bei der vhs Marburg genau richtig. Was die vhs im neuen Semester im Programm hat, ist in der aktuellen Folge des städtischen Podcasts zu hören. Die vhs gehört nicht nur seit mehr als 100 Jahren zu Marburg, sondern sie erweitert auch stetig ihr Kursangebot. Mehr als 500 unterschiedliche Kurse bietet die vhs wieder zum nächsten Semester an: von Sprachen über Kurse zu Fotografie, Ernährung, Malerei, EDV, Schreiben und Lesen bis hin zum Bau eines eigenen Instruments. Das Programmheft der vhs bietet einen Überblick über alle aktuellen Kursangebote und liegt in der vhs in der Deutschhausstraße 38, im Rathaus, der Stadtbücherei, in Arztpraxen, Banken, Supermärkten und vielen weiteren Orten aus. Alle Kurse finden sich zudem online unter www.vhs-marburg.de. Wie und wo Interessierte sich anmelden können, welche Formate es gibt, wo die Kurse in Marburg stattfinden und viele weitere Informationen gibt es in der neuen Folge von „Hör mal Marburg“. Wenn du alle Infos direkt per E-Mail erhalten möchtest, dann melde dich für unseren Newsletter an unter www.marburg.de/newsletter. Verpasse keine wichtigen Nachrichten und sei immer auf dem neuesten Stand über die Geschehnisse in deiner Stadt. Viel Spaß bei dieser Folge! Seit dem 27. Juli 2020 gibt es die Stadt Marburg regelmäßig auf die Ohren – als offiziellen Podcast „Hör mal Marburg“ mit spannenden Themen aus dem Marburger Rathaus.
16:52 28.08.23
72 - Marburg im August
In dieser Folge hörst du die neuesten Infos aus den Pressemitteilungen der Stadt Marburg sowie eine Auswahl an Tipps für Kulturveranstaltungen. In der heutigen Folge geht es um: - Freier Eintritt bis 16 Jahre in den Sommerferien im AquaMar. - Auf Tour: Das Spielmobil. - Die Eröffnung des Mehrgenerationen-Platzes in Cyriaxweimar. - Die Rückkehr des Thorpe-Cups. - Die Ausstellung der Sommerakademie: „12 Künstler*innen – ein Modell“. - Der Umzug der Touri-Info in die Bahnhofstraße. - Und als Ausblick: Das Schlossfest am 10. September. Wenn du alle Infos direkt per E-Mail erhalten möchtest, dann melde dich für unseren Newsletter an unter www.marburg.de/newsletter. Verpasse keine wichtigen Nachrichten und sei immer auf dem neuesten Stand über die Geschehnisse in deiner Stadt. Viel Spaß bei dieser Folge! Seit dem 27. Juli 2020 gibt es die Stadt Marburg regelmäßig auf die Ohren – als offiziellen Podcast „Hör mal Marburg“ mit spannenden Themen aus dem Marburger Rathaus.
09:31 07.08.23
71 - MoVe 35: Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies und Stadtrat Dr. Michael Kopatz im Interview
„MoVe 35“ ist das Mobilitäts- und Verkehrskonzept für die Universitätsstadt Marburg. Unter dem Motto „Marburg bewegen“ stellt das unter intensiver Beteiligung von Stadt und Region erarbeitete Konzept die Weichen für eine zukunftsorientierte, klimafreundliche und vielfältige Mobilität bis 2035. Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies und Stadtrat Michael Kopatz sprechen im Interview darüber, wie das Konzept entstanden ist, was eigentlich wirklich darin steht und wie es mit MoVe 35 weitergehen soll. Wenn du alle Infos direkt per E-Mail erhalten möchtest, dann melde dich für unseren Newsletter an unter www.marburg.de/newsletter. Verpasse keine wichtigen Nachrichten und sei immer auf dem neuesten Stand über die Geschehnisse in deiner Stadt. Viel Spaß bei dieser Folge! Seit dem 27. Juli 2020 gibt es die Stadt Marburg regelmäßig auf die Ohren – als offiziellen Podcast „Hör mal Marburg“ mit spannenden Themen aus dem Marburger Rathaus. Die Universitätsstadt Marburg freut sich über Anregungen und Themenwünsche an pressestelle@marburg-stadt.de. Der Podcast ist zu finden auf allen gängigen Podcast-Plattformen oder auf www.hoermalmarburg.de.
41:39 17.07.23
70 - Marburg im Juli
In dieser Folge hörst du die neuesten Infos aus den Pressemitteilungen der Stadt Marburg sowie eine Auswahl an Tipps für Kulturveranstaltungen. In der heutigen Folge geht es um: 3 Tage Marburg – das Marburger Stadtfest vom 7. bis 9. Juli. JAZZ-Festival - das 50jährige Bestehen der Deutschen Jazz-Union vom 13. bis 15. Juli. Das Fluzz-Festival im Juli. Noch bis zum 3. September: Das Sommerprogramm auf dem Firmaneiplatz. Und: die Sommerakademie mit Begleitprogramm vom 31. Juli bis zum 18. August. Wenn du alle Infos direkt per E-Mail erhalten möchtest, dann melde dich für unseren Newsletter an unter www.marburg.de/newsletter. Verpasse keine wichtigen Nachrichten und sei immer auf dem neuesten Stand über die Geschehnisse in deiner Stadt. Viel Spaß bei dieser Folge! Seit dem 27. Juli 2020 gibt es die Stadt Marburg regelmäßig auf die Ohren – als offiziellen Podcast „Hör mal Marburg“ mit spannenden Themen aus dem Marburger Rathaus. Die Universitätsstadt Marburg freut sich über Anregungen und Themenwünsche an pressestelle@marburg-stadt.de. Der Podcast ist zu finden auf allen gängigen Podcast-Plattformen oder auf www.hoermalmarburg.de.
09:52 03.07.23
69 - Zukunftsquartier am Hasenkopf
Marburg ist eine historische Stadt – und eine, die wächst: 3500 Wohnungen braucht die Universitätsstadt bis 2035. Neben der Wohnverdichtung im Innenstadtbereich benötigt es jedoch auch neue Bauflächen. Die Bebauung am Hasenkopf soll dabei das neue Vorzeigequartier für ein zukunftsfähiges, klimagerechtes und sozial durchmischtes Wohnen mit alternativen Mobilitätsangeboten werden. Der Siegerentwurf des städtebaulichen Wettbewerbs für den Hasenkopf ist seit der Vorstellung 2021 bekannt. Seither hat das Büro Lohrer-Hochrein, das den Siegerentwurf entwickelt hat, weitere Detailplanungen gemeinsam mit der Stadtverwaltung eingearbeitet. Auch die Ergebnisse aus dem städtischen Klimaanpassungskonzept sind bereits eingearbeitet, weitere Ideen aus den Workshops eingeflossen sowie das Mobilitäts- und Verkehrsentwicklungskonzept MoVe35 berücksichtigt. Nun hat die Stadt Marburg Detailplanungen bei einer Veranstaltung im Erwin-Piscator-Haus vorgestellt. Die neue Folge von „Hör mal Marburg“ gewährt einen Einblick in die Vorstellung des überarbeiteten Entwurfs. Mehr zum Zukunftsquartier findet sich unter www.marburg.de/wohnenimwesten. Seit dem 27. Juli 2020 gibt es die Stadt Marburg regelmäßig auf die Ohren – als offiziellen Podcast „Hör mal Marburg“ mit spannenden Themen aus dem Marburger Rathaus. Die Universitätsstadt Marburg freut sich über Anregungen und Themenwünsche an pressestelle@marburg-stadt.de. Der Podcast ist zu finden auf allen gängigen Podcast-Plattformen oder auf www.hoermalmarburg.de.
21:13 26.06.23
68 - Marburg im Juni
In dieser Folge hörst du die neuesten Infos aus den Pressemitteilungen der Stadt Marburg sowie eine Auswahl an Tipps für Kulturveranstaltungen. In der heutigen Folge geht es um: • Das Sport- und Begegnungsfest am 13. Juni im Georg-Gaßmann-Stadion. • Der Aktionstag gegen Belästigungen – das sogenannte "Cat-Calling". • Das Marburger Zukunftspaket. • Neuigkeiten zu den Gewerbesteuererträgen in Marburg. • Das Fluzz-Festival im Juli. • Neue Online-Anträge bei der Ausländerbehörde. • Die Sperrung des Lahntalwegs zwischen Cölbe und den Afföllerwiesen in Marburg. • Stadtradeln fürs Klima. • Und die Job-Kampagne der Stadt Marburg. Wenn du alle Infos direkt per E-Mail erhalten möchtest, dann melde dich für unseren Newsletter an unter www.marburg.de/newsletter. Verpasse keine wichtigen Nachrichten und sei immer auf dem neuesten Stand über die Geschehnisse in deiner Stadt. Viel Spaß bei dieser Folge! Seit dem 27. Juli 2020 gibt es die Stadt Marburg regelmäßig auf die Ohren – als offiziellen Podcast „Hör mal Marburg“ mit spannenden Themen aus dem Marburger Rathaus. Die Universitätsstadt Marburg freut sich über Anregungen und Themenwünsche an pressestelle@marburg-stadt.de. Der Podcast ist zu finden auf allen gängigen Podcast-Plattformen oder auf www.hoermalmarburg.de.
15:56 05.06.23
67 - Marburg und die Special Olympics World Games
Die Special Olympics World Games sind die größte inklusive Sportveranstaltung weltweit und finden in diesem Jahr erstmals in Deutschland statt – und zwar vom 17. bis 25. Juni in der Hauptstadt Berlin. Im Rahmen des Host-Town-Programms heißen mehr als 200 Kommunen je eine internationale Delegation willkommen. Auch die Universitätsstadt Marburg ist Host Town und begrüßt vom 12. bis 15. Juni rund 170 Gäste aus den Vereinigten Arabischen Emiraten. Was die Marburger*innen in dieser Zeit erwartet und wo sie den Athlet*innen begegnen und in Kontakt kommen können, berichten Stadträtin Kirsten Dinnebier und Jana Kahler vom Fachdienst Sport in der neuen Folge von „Hör mal Marburg“.   Weitere Informationen zum Host-Town-Programm gibt es unter https://sport.marburg.de/specialolympics2023. Seit dem 27. Juli 2020 gibt es die Stadt Marburg regelmäßig auf die Ohren – als offiziellen Podcast „Hör mal Marburg“ mit spannenden Themen aus dem Marburger Rathaus. Die Universitätsstadt Marburg freut sich über Anregungen und Themenwünsche an pressestelle@marburg-stadt.de. Der Podcast ist zu finden auf allen gängigen Podcast-Plattformen oder auf www.hoermalmarburg.de.
12:36 29.05.23
66 - Marburg im Mai
In diesem Podcast werden aktuelle Pressemitteilungen der Stadt Marburg sowie Kulturveranstaltungstipps besprochen, von der Erhöhung der Wassertemperatur in Schwimmbädern bis zum Familientriathlon und neuen Projekten auf der Online-Beteiligungsplattform "Marburg macht mit".
15:33 01.05.23
65 - Ein VinziDorf für Marburg
Ein VinziDorf für Marburg: Nachdem bereits eine Unterkunft für wohnungslose Frauen und Familien geschaffen wurde, sollen nun auch Männer ohne festen Wohnsitz einen betreuten Ort bekommen, an dem sie leben können. Auf einer Lichtung am Rand des Vitos-Geländes in der Cappeler Straße soll eine Siedlung mit kleinen Häusern für wohnungslose Männer entstehen. Die Tiny-House-Siedlung wird um ein Verwaltungs- und Gemeinschaftsgebäude ergänzt. Dieser zentrale Ort soll für Gemeinschaft, für ehrenamtliche Angebote und für städtische Unterstützung und Beratung genutzt werden. Das bauliche Konzept geht zurück auf die Idee für die Gestaltung von Vinzidörfern in Österreich, die vom Architekturbüro gaupenraub+/- aus Wien entwickelt wurde. Was genau so ein VinziDorf eigentlich ist, warum sich die Stadt für dieses Konzept entschieden hat und viele weitere Fragen beantwortet Jürgen Rausch, Geschäftsführer der GeWoBau, in der neuen Folge „Hör mal Marburg“. Wer das Projekt unterstützen und Teil des Engagementbündnisses VinziDorf werden möchte, kann sich weiterhin als Unterstützer*in registrieren lassen. Infos dazu und zum Gesamtprojekt gibt es unter www.marburgmachtmit.de/VinziDorf online. Seit dem 27. Juli 2020 gibt es die Stadt Marburg regelmäßig auf die Ohren – als offiziellen Podcast „Hör mal Marburg“ mit spannenden Themen aus dem Marburger Rathaus. Die Universitätsstadt Marburg freut sich über Anregungen und Themenwünsche an pressestelle@marburg-stadt.de. Der Podcast ist zu finden auf allen gängigen Podcast-Plattformen oder auf www.hoermalmarburg.de.
16:07 24.04.23
64 - Marburg im April
In dieser Folge hörst du die neuesten Infos aus den Pressemitteilungen der Stadt Marburg sowie eine Auswahl an Tipps für Kulturveranstaltungen. Heute behandeln wir Themen wie den MarBINa-Förderpreis und seinen Gewinner, den Pflegepool und dessen Koordination, die aktuelle Ausstellung "Stück für Stück" im Rathaus sowie einige Tipps für anstehende Kulturveranstaltungen. Wenn du alle Infos direkt per E-Mail erhalten möchtest, dann melde dich für unseren Newsletter an unter www.marburg.de/newsletter. Verpasse keine wichtigen Nachrichten und sei immer auf dem neuesten Stand über die Geschehnisse in deiner Stadt. Viel Spaß bei dieser Folge! Seit dem 27. Juli 2020 gibt es die Stadt Marburg regelmäßig auf die Ohren – als offiziellen Podcast „Hör mal Marburg“ mit spannenden Themen aus dem Marburger Rathaus. Die Universitätsstadt Marburg freut sich über Anregungen und Themenwünsche an pressestelle@marburg-stadt.de. Der Podcast ist zu finden auf allen gängigen Podcast-Plattformen oder auf www.hoermalmarburg.de.
09:40 03.04.23
63 - SolarPotenzialAnalyse in Marburg
Dafür braucht es regenerative Energien wie zum Beispiel Solaranlagen und Windkraft. Im November 2022 hat die Stadtverordnetenversammlung die SolarPotenzialAnalyse als städtebaulichen Rahmenplan beschlossen. Die SolarPotenzialAnalyse analysiert den planungsrechtlichen Außenbereich und zeigt Potenzialflächen zur Errichtung von Freiflächen-Solaranlagen anhand bestimmter Kriterien auf. Dabei ist die Analyse einerseits von dem Schutz des Außenbereiches und seiner Aufgabe für die Nahrungsmittelproduktion und andererseits von einer klimaschonenden Energieversorgung getragen. Bernd Nützel vom Fachdienst Stadtplanung und Denkmalschutz erklärt, was es mit der SolarPotenzialAnalyse auf sich hat und wie sich das Prozedere gestaltet. Weitere Informationen finden sich zudem auf der Homepage der Stadt unter www.marburg.de/solarpotenzialanalyse. Seit dem 27. Juli 2020 gibt es die Stadt Marburg regelmäßig auf die Ohren – als offiziellen Podcast „Hör mal Marburg“ mit spannenden Themen aus dem Marburger Rathaus. Die Universitätsstadt Marburg freut sich über Anregungen und Themenwünsche an pressestelle@marburg-stadt.de. Der Podcast ist zu finden auf allen gängigen Podcast-Plattformen oder auf www.hoermalmarburg.de.
11:26 20.03.23
62 - Marburger Offensive „Gemeinsam gegen Graffiti“
Da die Entfernung von Graffiti und Farbschmierereien nicht unerhebliche Kosten verursacht, unterstützt die Stadt Marburg Privatleute mit einem Zuschuss von 75 Prozent für Entfernung und Versiegelung der Flächen. Sonja Stender vom Dienstleistungsbetrieb der Stadt Marburg berichtet alles Wissenswerte rund ums Förderprogramm und was es für einen Antrag braucht. Weitere Informationen gibt es unter www.marburg.de/graffiti. Seit dem 27. Juli 2020 gibt es die Stadt Marburg regelmäßig auf die Ohren – als offiziellen Podcast „Hör mal Marburg“ mit spannenden Themen aus dem Marburger Rathaus. Die Universitätsstadt Marburg freut sich über Anregungen und Themenwünsche an pressestelle@marburg-stadt.de. Der Podcast ist zu finden auf allen gängigen Podcast-Plattformen oder auf www.hoermalmarburg.de.
12:34 13.02.23
61 - Marburgs Außenstadtteile gut entwickelt
„Marburg – das sind wir alle.“ Gemeinsam ländlich geprägte Orte und das Miteinander zu gestalten, darum geht es bei dem Dorfentwicklungsprogramm des Landes Hessen. Auch die Stadt Marburg ist mit ihren 15 Außenstadtteilen Teil dieses Programms. Neben Mehrgenerationenplätzen, Workshops, Veranstaltungen und vielem mehr, fördert die Dorfentwicklung auch private Baumaßnahmen.   Mehr über das Dorfentwicklungsprogramm berichten Stadtrat Dr. Michael Kopatz und Rose Michelsen vom Fachdienst Stadtplanung und Denkmalschutz in der neuen Folge von „Hör mal Marburg“. Im Anschluss gewährt Sascha Wetzstein einen Einblick in seine persönlichen Erfahrungen mit seinem Bauprojekt in Ginseldorf.   Seit dem 27. Juli 2020 gibt es die Stadt Marburg regelmäßig auf die Ohren – als offiziellen Podcast „Hör mal Marburg“ mit spannenden Themen aus dem Marburger Rathaus.   Die Stadt freut sich über Anregungen und Themenwünsche an pressestelle@marburg-stadt.de. Der Podcast ist zu finden auf allen gängigen Podcast-Plattformen oder auf www.hoermalmarburg.de.
15:11 09.01.23
60 - Marburg wünscht frohe Weihnachten
In unserer Weihnachtsfolge blicken wir zurück auf ein ereignisreiches Jahr, das von Herausforderungen geprägt war. Trotz allem steht nun das Fest der Liebe vor der Tür und wir alle freuen uns auf eine besinnliche Zeit im Kreise unserer Liebsten. Heute hören wir den Weihnachtsgruß unseres  Oberbürgermeisters Dr. Thomas Spies. Er wünscht uns frohe Festtage und macht  Mut für das kommende Jahr. Frohe Weihnachten! Seit dem 27. Juli 2020 gibt es die Stadt Marburg regelmäßig auf die Ohren – als offiziellen Podcast „Hör mal Marburg“ mit spannenden Themen aus dem Marburger Rathaus. Die Universitätsstadt Marburg freut sich über Anregungen und Themenwünsche an pressestelle@marburg-stadt.de. Der Podcast ist zu finden auf allen gängigen Podcast-Plattformen oder auf www.hoermalmarburg.de.
07:09 19.12.22

Ähnliche Podcasts