Show cover of KEYS & Recording Magazin Podcast

KEYS & Recording Magazin Podcast

Der KEYS und Recording Magazin Podcast beschäftigt sich rund um das Thema Musik: Instrumente, Recording, Mixing, Mastering sowie neue Technologien werden mit Experten in Interviews vorgestellt diskutiert. Der KEYS und Recording Magazin Podcast beschäftigt sich rund um das Thema Musik: Instrumente, Recording, Mixing, Mastering sowie neue Technologien werden mit Experten in Interviews vorgestellt diskutiert.     NEUE FOLGE JEDEN ERSTEN MONTAG IM MONAT!    Besucht uns unter: https://www.keys.de/   https://www.recmag.de/

Titel

Sounddesign mit Kurt Ader
Kurt Ader ist Keyboarder, Komponist und vor allem Sounddesigner von internationalem Rang. Er hat für unzählige Synthesizer und Workstations Klänge programmiert. Heute ist Kurt Kopf des Unternehmens KAPro. Musikalisch ist er auch heute noch zusammen mit Johannes Schmoelling (früher Tangerine Dream) mit der Band S-A-W unterwegs. 2014 wurde ihm der NAMM-Award „Sound Designer of the Year 2014“ (Orchestral Sounds) verliehen. Zu seinen bekanntesten Kunden zählt unter anderem Jordan Rudess (Dream Theater).
39:51 19.12.2021
Synthesizer-Design mit Axel Hartmann
Axel Hartmann ist DER Synthesizer-Designer schlechthin. Die Liste der Synthesizer, denen er seine Handschrift verlieh, ist schier endlos. Sein erstes Werk war der Waldof Microwave! Und auch bei dessen Auferstehung als Waldorf M war er mit dabei. KEYS-Autor Gerald Dellmann spricht mit ihm über Anfänge und Zukunft. Dabei gibt Axel interessante Einblicke in seine Arbeit.
45:09 27.11.2021
Live ohne DAW
In dieser Folge haben wir uns mit Künstler Alexander Franz unterhalten. Als großer Fan von analoger Technik und Synthesizern tritt er live prinzipiell ohne DAW und Rechner auf. Was das auf der Bühne bedeutet, welche Geräte zu seinem Live-Rig gehören und was ihr braucht, um rein analog Musik zu machen, verrät Alexander Franz im Gespräch.
63:33 03.10.2021
Hip-Hop-Produktion mit Konrad Morgan
Konrad Morgan aka Konbeatz ist ein Mixing- und Mastering-Engineer, der sich hauptsächlich auf Rap-/Hip-Hop- und Trap-Produktionen fokussiert. Hip-Hop und Trap gehören seit einigen Jahren zu den beliebtesten Genres. Im Gespräch verrät Konrad, welche Unterschiede es beim Mixing und Mastering von Rap- und Trap-Songs gibt. Außerdem gibt er Tipps für professionelle Produktionen, einschlägige Kickdrums und durchsetzungsfähige Vocals. Darüber hinaus sprechen wir mit Konrad über sein Studionetzwerk und wie er es schafft, sogar in Spanien Recording anzubieten.
80:24 02.08.2021
Behind the scences: Frost - Day and Age
Frost, das sind Jem Godfrey (Keys, Vocals, Production), John Mitchell (Guitar, Vocals) und Nathan King (Bass), haben ihr neues Album "Day and Age" veröffentlicht. Jem und John berichten von ungewöhnlichen Aufnahmeorten und der Produktion des neuen Albums. Zudem spricht Jem über den Stick - ein Gitarren-ähnliches Instrument - und warum er es nicht live spielt.  Frost, that's Jem Godfrey (Keys, Vocals, Production), John Mitchell (Guitar, Vocals) and Nathan King (Bass), have released their new album "Day and Age". Jem and John talk about unusual recording locations and the production of the new album. In addition, Jem talks about the Stick - a guitar-like instrument - and why he doesn't play it live. 
49:33 04.07.2021
Industria: Soundtrack zum Spiel
Das Indie-Videospiel Industria soll noch dieses Jahr veröffentlich werden und wird mit großer Spannung erwartet. Den Soundtrack dazu hat der Künstler No Bloom Now geschrieben. Hinter Now Bloom Now verbirgt sich der in Berlin ansäßige Lukas Zepf. Wir haben mit ihm über die Herausforderung gesprochen, passende Musiken zu einem vorgegebenen Szenario zu kreieren. Außerdem teilt er seine Erfahrungen zu Industria und wie die Entwicklung über mehrere Jahre seine Musik beeinflusst hat. Zudem sprechen wir mit ihm über die Veröffentlichung des Soundtracks als eigenständiges Album.
34:54 07.06.2021
Dominic Rivinius: Von Pirmasens nach New York
Dominic Rivinius (BTS, Eminem) ist eigentlich professioneller Drummer. Irgendwann wollte er mehr über die Produktion seiner Musik erfahren und arbeitete sich mit Youtube-Tutorials in das Thema "Mixing" ein. Dann lernte er den amerikanischen Mixing-Engineer Ken Lewis (Bruno Mars, Jay-Z) bei einem Workshop in Berlin kennen. Die Beziehung intensivierte sich und Dominic wurde schließlich von Ken in sein Studio nach New York eingeladen. Dominic erarbeitete sich seine Position als Kens Assistent und arbeitete schließlich mit an dem Song "Alfred's Theme" von Eminem. In dieser Folge spricht Dominic über seinen Werdegang als professioneller Mixing-Engineer. Er gibt spannende Tipps, die er während seiner Zeit in New York von Ken gelernt hat und erzählt, wie seine Mitarbeit an Alfred's Theme verlief.
54:16 02.05.2021
Albumproduktion mit Charlie Bauerfeind
Vom Local Hero zur internationalen Größe: Gast unserer zwölften Episode ist Toningenieur Charlie Bauerfeind, mit dem wir uns über die Produktion des Albums "To Cut a Long Story Short" der Band Brunhilde unterhalten.  Charlie Bauerfeind hat bereits mit internationalen Bands wie Motörhead und Helloween zusammengearbeitet. Seine Erfahrungen hat er mit der Fürther Band Brunhilde geteilt, um diese vom Local Hero auf einen internationalen Standard zu heben. Welche Fader und Potis dafür gestellt werden mussten, verrät er in dieser Folge.  Ein spannendes Interview mit Brunhilde-Sängerin Caro Loy und -Gitarrist Kurt Bauereiß zur Albumproduktion und dem Content-Druck, dem Bands ausgesetzt sind, lest ihr im Recording Magazin 3/2021: https://ppvmedien.de/Recording-Magazin-03-2021-Printausgabe-oder-E-Paper
71:39 07.04.2021
Blackout Problems: Produktion des Albums "Dark"
Im Januar hat die Münchner Band "Blackout Problems" ihr neues Album "Dark" veröffentlicht. Wir sprechen mit Sänger Mario Radetzky und Toningenieur Moritz Enders über die Produktion von Dark und den Einfluss von Black Lives Matters auf das Album. Außerdem erzählt Moritz Enders von spannenden und ungewöhnlichen Drum-Recordings und der Herausforderung, die verschiedenen Stilistiken des Albums zu mischen. 
49:41 28.02.2021
Mischen für TV & Film
In der ersten Folge 2021 unterhalten wir uns mit Toningenieur Holger Thiele über Mixing für TV und Film. Holger Thiele war unter anderem für den Sound bei Pro 7 und Sport 1 verantwortlich und einer der Ersten, die es mit Surround-Sound zu tun bekamen. Anfang der 2000er ging er in die USA. Dort hat er an großen Filmprojekten wie "Der Herr der Ringe: Die zwei Türme" und "Hellboy 2 - die goldene Armee" gearbeitet. Im Podcast teilt Holger Thiele seine Erfahrungen im Bereich Mixing für TV und Film. Er gibt spannende Einblicke hinter die Kulissen und Tipps, wie der Einstieg in diesen Bereich gelingt.  Ein Cheat-Sheet zum Vergleich von TV- und Kino-Mischungen von Holger Thiele könnt ihr kostenfrei im Podcast-Post unter www.keys.de und www.recmag.de herunterladen. Literatur-Tipps für Interessierte: - Filmmusik in der Praxis von Philipp Kümpel bei uns im PPV-Shop - Webers Tonstudiotechnik von Johannes Weber - The Game Audio Tutorial von Richard Stevens & Dave Raybould - The Mixing Engineers Handbook von Bobby Owsinski - Sprachverständlichkeit im Fernsehen von ARD und ZDF - Filmton For Dummies von Felix Andriessens - Machen Sie sich Gedanken zum Surround Sound von Sengpiel Audio (http://www.sengpielaudio.com/MachenSieSichGedankenSurround.pdf) - Infos rund um Film Sound und Film Sound-Design bei FilmSound.org (http://www.filmsound.org/articles/) - Berufsvereinigung für Filmton (https://www.bvft.de/)
77:26 31.01.2021
Sound-Design & Gewinnspiel
Diese Folge ist eine ganz Besondere: Wir haben für euch in Kooperation mit unserem Gast, Sound-Designer und Experten Saro Sahihi von Soundbits ein Gewinnspiel an den Start gebracht – Alle Details im Podcast!  Saro Sahihi hat sich mit Soundbits selbstständig gemacht und erstellt Sound-Packs und -Librarys. Mit ihm unterhalten wir uns über seine Arbeit und Erfahrungen in diesem Bereich. Er berichtet von spannenden Aufnahmeorten, wie einem Schrottplatz, wie er bei der Soundfindung vorgeht und welches Equipment er einsetzt.
51:52 13.12.2020
Piano-Sampling
This episodes topic is the creation- and sampling-process of the virtual instrument Famous E Electric Piano. Our guests Jay Graydon and Stefan and Peter Olofsson, who were all involved in the process. Musician and producer Jay Graydon sampled the original hardware instrument and takes us through the steps of bringing it into the digital world. A walkthrough of the Famous E Electric Piano can be seen on our YouTube channels: https://www.youtube.com/channel/UCIjtgf8VHUE_UV1L-9eSyYQ https://www.youtube.com/channel/UCttTgBnIs-GjkHlumNW7bKA In dieser Folge unterhalten wir uns mit Jay Graydon und Stefan und Peter Olofsson über Sampling- und Entwicklungsprozess des virtuellen Instruments Famous E Electric Piano. Musiker und Produzent Jay Graydon hat das Hardware-Instrument gesampled und erklärt die verschiedenen Stufen des Prozesses bis hin zur Portierung in die digitale Welt. Ein Walkthrough-Video des Famous E Electric Piano seht ihr auf unseren YouTube-Kanälen: https://www.youtube.com/channel/UCIjtgf8VHUE_UV1L-9eSyYQ https://www.youtube.com/channel/UCttTgBnIs-GjkHlumNW7bKA
80:54 29.11.2020
Raumakustik und -einmessung
In dieser Folge unterhalten wir uns mit Toningenieur, Sounddesigner und Produktspezialist Marcel Schechter über das Thema Raumakustik und -einmessung. Marcel gibt Tipps zu problematischen Frequenzbereichen und wie man diese kontrolliert. Außerdem zeigt er Möglichkeiten zum Einmessen des eigenen Raums auf und erklärt, wie ihr euer Studio auch mit kleinem Budget klangtechnisch aufwerten könnt.
70:40 15.11.2020
Colors - Hinter den Kulissen der Albumproduktion
Am 16. Oktober hat Christopher von Deylen, bekannt als "Schiller", unter seinem bürgerlichen Namen sein neues Album "Colors" veröffentlicht. Wir haben uns mit ihm über die Produktion und Einflüsse des Albums unterhalten.
48:00 01.11.2020
DJing während Corona
Aufgrund von Corona mussten viele Veranstalter, Musiker und DJs auf Online-Streaming und Autokonzerte ausweichen. Gast unserer fünften Folge ist ein DJ, der bereits mit Live-Streaming und Autokonzerten Erfahrungen gemacht hat und diese mit uns teilt. Außerdem verrät er Details über seine kommende Radioshow.
53:23 22.10.2020
Adventure Recording with Sylvia Massy
In dieser Folge ist die amerikanische Toningenieurin Sylvia Massy zu Gast – Daher ist diese Folge in Englisch. Massy ist bekannt für ihre unkonventionellen Aufnahmetechniken und -orte. Wir unterhalten uns mit ihr über ihre Herangehensweisen, Organisation der Örtlichkeiten und ihr Equipment. Außerdem gibt Massy Tipps, wie ihr selbst "Abenteueraufnahmen" machen und im Studio kreativ werden könnt.  This episode features American sound engineer Sylvia Massy. Massy is known for her unconventional recording techniques and locations. Topics discussed are her approaches, finding the right locations and the equipment she brings along. In addition, Massy will give tips on how you can make adventure recordings yourself and get creative in the studio. 
65:40 04.10.2020
Mastering: Streaming-Plattformen richtig beliefern
In der dritten Folge unseres Podcasts der Magazine Keys und Recording Magazin sprechen wir mit Chris Jones über das Thema "Richtig mastern für Streaming-Plattformen". Jones ist Inhaber der Peak Studios Würzburg und teilt seine Erfahrungen im Mastering-Bereich mit uns. Außerdem gibt er Tipps, wie man die heimische Raumakustik verbessern kann und selbst veröffentlichungsreife Master erstellt.
89:24 20.09.2020
Trap-Produktion: Vom Recording zum Mastering
In der zweiten Folge unseres Recmag & KEYS Podcasts unterhalten wir uns mit Toningenieur Aleksandar Vasic. Unter dem Künsternamen "Alessandro" veröffentlicht er demnächst seinen neuen Song "Teufelskreis". Der Track entstand komplett in Eigenregie und hebt sich durch R'n'B-Gesang auf einem Trapbeat von der Masse ab. Wir haben uns mit Aleksandar Vasic über die Produktionsabläufe und Möglichkeiten der Promotion eines Songs unterhalten.
66:17 07.09.2020
Immersive Audio: Dolby Atmos in der Musikproduktion
Immersive Tonformate gibt es bereits seit mehreren Jahren. Doch bisher wurde die Technologie hauptsächlich für Filmproduktionen eingesetzt. Welche Möglichkeiten immersive Audioformate Musikproduzenten bieten, erklärt David Merkl, Mixing und Mastering Engineer der MSM Studio Group München – Europas erstem Dolby-Atmos-Home-zertifiziertem Tonstudio. Immersive Audio Hörbeispiele gibt es auf der Soundcloud-Seite von IAN Productions: https://soundcloud.com/user-305853443 Ihr wollt mehr zu den Themen Audio-Produktion, Synthesizern und Instrumenten wissen? Dann schaut doch mal in unsere Magazine! https://ppvmedien.de/magazine-fuer-musiker
26:47 03.08.2020