Show cover of Lage der Fraktion – der Podcast

Lage der Fraktion – der Podcast

  Lage der Fraktion – die sozialdemokratische Plauderrunde zur Bundespolitik: Was haben wir vor? Was bringen wir voran? Und wo hakt's noch? Egal, ob über Klimawandel, Mobilitätswende, Rente, Energiepreise oder faire Löhne – In unserem Podcast sprechen wir mit SPD-Mitgliedern des Bundestages und SPD-Minister:innen über all die Themen, die uns und Euch Tag für Tag beschäftigen und vielleicht auch Sorgen bereiten. Wir stellen Fragen, bohren auch mal nach, erklären und liefern Euch Antworten. Und wenn irgendwo Interna ausgequatscht werden, dann hier! Lasst Euch das nicht entgehen und hört direkt rein. Impressum: Dieser Podcast wird herausgegeben von der SPD-Bundestagsfraktion, vertreten durch Josephine Ortleb, MdB, Parlamentarische Geschäftsführerin, Platz der Republik 1, 11011 Berlin Tel. 030 227 53218 direktkommunikation@spdfraktion.de

Titel

Können wir uns Entwicklungspolitik noch leisten, Svenja?
Svenja Schulze, Ministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, erklärt, warum Entwicklungspolitik auch knallharte Interessenpolitik ist und warum sich Putin freut, wenn wir bei der Entwicklungszusammenarbeit kürzen. Und ja, wir reden auch über die Radwege in Peru und wie das alles zusammenhängt.
34:53 23.05.24
Was machst du am Tag der Arbeit, Hubertus?
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil erklärt, warum der Bund bald nur noch Aufträge an Unternehmen vergibt, die nach Tarif zahlen, wer die Getränkerechnung übernimmt, wenn er sich mit dem Finanzminister trifft und für welchen Fußballverein aus Niedersachsen sein Herz schlägt.
32:40 26.04.24
Was tun, damit die Wirtschaft wächst, Bernd?
Bernd Westphal, wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, erklärt, warum die wirtschaftliche Lage besser ist, als viele sagen, dass es kein Streichkonzert im Sozialen braucht, um die Wirtschaft zu stärken, und wieso die Union ihre überholten Forderungen am besten direkt in die Mottenkiste zurück packen sollte.
32:41 12.04.24
Wie sicher ist die Rente wirklich, Dagmar?
Dagmar Schmidt ist Vize-Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion und zuständig für Arbeit und Soziales. Sie erklärt, wie genau wir die gesetzliche Rente stärken und zukunftssicher machen, warum die weit verbreiteten Horrorszenarien zur Alterssicherung Unsinn sind – und warum es eine Erhöhung des Renteneintrittsalters mit uns nicht geben wird.
49:00 22.03.24
Wie wehren wir uns gegen Nazis, Maja?
Maja Wallstein ist unsere Expertin für Strategien gegen Rechtsextremismus. Sie spricht über Begegnungen im Wahlkreis mit AfD-Sympathisant:innen, erklärt, warum sie diese niemals belehrt – und warum der anbiedernde Kurs der Union so brandgefährlich ist.
53:54 06.03.24
Wer stoppt Putin, Rolf?
Unser Fraktionsvorsitzender Rolf Mützenich spricht darüber, was wir tun müssen, damit Putins Russland nicht gewinnt, was er den Drohungen Trumps entgegenhält - und warum die Reichen endlich mehr beitragen müssen.
39:37 23.02.24
Müssten die Reichen mehr in den Topf werfen, Michael?
Unser finanzpolitischer Sprecher Michael Schrodi erklärt, warum wir Vermögen stärker besteuern sollten, welche Lücken unser Erbschaftsrecht aktuell hat und wie wir diese schließen wollen - und wie die AfD sich gerne als Anwalt des kleinen Mannes verkauft, aber eigentlich für eine Umverteilung von unten nach oben ist.
48:10 31.01.24
Sparen wir eigentlich an den richtigen Stellen, Dennis?
Dennis Rohde ist haushaltspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion. Er erklärt, warum er mit dem Regierungsvorschlag zum Haushalt 2024 zufrieden ist, wie genau die vielzitierten 17 Milliarden Euro eingespart werden und Deutschland trotzdem klimaneutral und sozial verträglich umgebaut wird – und warum er glaubt, dass die Union bei der Reform der Schuldenbremse am Ende mitmachen wird.
35:40 14.12.23
Wie machen wir die Bildung besser, Oliver?
Oliver Kaczmarek ist bildungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion. Er erklärt, was gegen den Personalmangel in Kitas und Schulen hilft, warum wir Kinder nicht so früh sortieren sollten, wie es beim Bafög weitergehen muss – und warum wir jetzt dringend mehr Geld für Bildung brauchen.
47:52 17.11.23
Was machen wir gegen Judenhass, Simona?
Simona Koß ist die Antisemitismus-Expertin der Fraktion – denn sie ist als Berichterstatterin im Innenausschuss für das Thema zuständig. Sie erklärt, warum der Ausdruck „importierter Antisemitismus“ gefährlich ist, wie die Terrorattacken der Hamas auf Israel am 7. Oktober den Judenhass neu schüren und was die Politik dagegen tun kann.
30:15 08.11.23
Wird uns irgendwann eine Künstliche Intelligenz regieren, Parsa?
Parsa Marvi ist in der Arbeitsgruppe Digitales unser Experte für Künstliche Intelligenz. Er erklärt, was passiert, wenn die Grenzen zwischen echt und computergenerierten Fake verschwimmen, was die Politik dagegen tun kann – und was KI uns Menschen heute schon voraushat.
34:03 18.10.23
Wie kriegen wir die Migration geregelt, Dirk?
Dirk Wiese ist Fraktionsvize der SPD und zuständig für Innenpolitik. Er erklärt, warum wir gerade wieder soviel über Migration reden, was die Bundesregierung konkret in dem Bereich plant, und wie wir Zuwanderung regeln können, ohne unsere Werte zu verraten.
31:02 13.10.23
Was ist typisch ostdeutsch, Carsten?
Der Ostbeauftragte der Bundesregierung Carsten Schneider erklärt, warum es in Wirklichkeit oft gar nicht um Ost oder West geht, sondern um Stadt oder Land. Außerdem verrät er, woran Ostdeutsche einander erkennen – und na ja, am Ende haben wir dann doch auch noch ein bisschen über die AfD geredet. Trotzdem viel Spaß!
44:35 29.09.23
Sind wir wirklich der kranke Mann Europas, Lena?
Lena Werner ist stellvertretende wirtschaftspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion. Die 28-Jährige spricht über die Stärken und Schwächen des Standorts Deutschland, erklärt, welche Probleme das Dauergenörgel der Opposition mit sich bringt - und welche Hochs und Tiefs sie als junge Abgeordnete bereits erlebt hat.
34:51 21.09.23
Wie schaffen wir einen Ruck gegen Rassismus, Reem?
Reem Alabali-Radovan ist Regierungsbeauftragte für Migration, Flüchtlinge, Integration und Antirassismus. Sie beschreibt ihre eigene Einwanderungsgeschichte von Moskau nach Schwerin, spricht über die Anforderungen für eine gelungene Integration und erklärt, wie die Union rassistische Ressentiments schürt.
30:08 08.09.23
Wie ist Olaf als Chef, Steffen?
Steffen Hebestreit ist Regierungssprecher und damit der Mann hinter Olaf Scholz. Er erzählt, wie er die ersten Tage der großen Krisen unserer Zeit in nächster Nähe zum Bundeskanzler erlebt hat – und verrät, wie Olaf Scholz als Chef ist und was viele über den Kanzler nicht wissen.
54:25 21.07.23
Wie weh darf Klimaschutz tun, Katja?
Katja Mast ist Erste Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Fraktion. Sie erklärt, was beim Heizungsgesetz jetzt Sache ist, warum niemand davor Angst haben muss und wie wir bei der Klimawende alle mitnehmen. Außerdem kündigt sie eine neue Initiative der SPD-Fraktion gegen Rechts an – und verrät, warum sie gern einmal Christian Lindner wäre.
47:59 07.07.23
Wie bunt ist Deutschland, Falko?
Falko Droßmann ist queerpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion. Er erklärt, worauf es beim Selbstbestimmungsgesetz ankommt, berichtet über eigene Diskriminierungserfahrungen und wie es war, als erster Mann in Bundeswehr-Uniform einen anderen Mann zu heiraten. Glossar zu Queer-Begriffen: https://www.bpb.de/themen/gender-diversitaet/geschlechtliche-vielfalt-trans/245426/lsbtiq-lexikon/
49:55 29.06.23
Was ist jetzt mit meiner Heizung, Matthias?
Matthias Miersch ist Fraktionsvize und der Experte für Klimaschutz und Wärmewende. Er erklärt, was die neuen Ampel-Beschlüsse beim Heizungsgesetz für Euch bedeuten und warum eine neue Gasheizung keine gute Idee ist.
41:05 15.06.23
Überall fehlen Fachkräfte – was tun, Rasha?
Rasha Nasr ist in der Arbeitsgruppe Arbeit und Soziales unsere Expertin für die Fachkräfteeinwanderung. Sie erklärt, wie die Ampel Fachkräfte für die Pflege, Kitas oder auch das Handwerk sichern will - hierzulande und aus dem Ausland. Der fremdenfeindliche Populismus der Union spielt dabei keine gute Rolle.
31:47 27.04.23
Wie ist es so als Verteidigungsminister, Boris?
Boris Pistorius erzählt, wie er seine ersten Monate als Verteidigungsminister erlebt hat, wie er die Bundeswehr fit für die Zukunft macht - und wie schnell er Olaf Scholz "Ja" zum neuen Amt gesagt hat.
33:59 31.03.23
Habt Ihr die Ampel gerettet, Lars?
Lars Klingbeil, Bundestagsabgeordneter und SPD-Parteichef, erklärt, wie sich 30-stündige Verhandlungen anfühlen, wie die Ergebnisse des Koalitionsausschusses die Klimaneutralität voranbringen - und ob er mit Volker Wissing ein Bier trinken gehen würde.
25:07 29.03.23
Wie kommen wir vom Auto los, Doro?
Dorothee Martin, verkehrspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, erklärt, warum das neue Deutschlandticket revolutionär ist, wie ÖPNV und Bahn attraktiver werden können – und spricht über die Performance von Verkehrsminister Wissing.
41:28 16.03.23
Wie kämpfst Du gegen Sexismus, Derya?
Derya Türk-Nachbaur hat politische Patenschaften für zwei Iraner übernommen und kämpft als Mitglied des Menschenrechtsausschusses leidenschaftlich für Frauenrechte weltweit. Im Podcast erklärt sie, wie wir die Revolution im Iran unterstützen können und was feministische Außenpolitik ausrichten kann. Außerdem erzählt die vierfache Mutter, die zwei ihrer Kinder alleine großgezogen hat, was sie Männerclubs im Bundestag entgegensetzt.
33:43 03.03.23
Können Waffen Frieden schaffen, Michael?
Michael Roth, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses, erklärt, wie der Angriff auf die Ukraine seine Überzeugungen verändert hat, welche Rollen Diplomatie und militärische Unterstützung aktuell spielen, und wie es ihm geholfen hat, Schwächen und Fehler einzugestehen.
44:28 28.02.23
Brauchen wir mehr Zäune, Lars?
Lars Castellucci, stellvertretender Vorsitzender des Innenausschusses und migrationspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion erklärt, warum er die Strategie der Abschreckung für völlig gescheitert hält, warum wir Geflüchtete dringend integrieren müssen und wie der Populismus à la Friedich Merz die Stimmung aufheizt.
46:48 09.02.23
Mit 22 im Bundestag – was hast du vor, Emily?
Emily Vontz ist für Heiko Maas in den Bundestag nachgerückt - mit gerade einmal 22 Jahren. Die Saarländerin erklärt im Podcast, wie sie die ersten Tage im Berliner Politikbetrieb erlebt hat, welche Themen sie voranbringen will, und wie Kommunikation im Zeitalter von Social Media funktioniert.
27:40 19.01.23
Klima-Kleber oder Reichsbürger – wer besorgt dich mehr, Matthias?
Wie funktionieren die Energiepreisbremsen? Sind wir eigentlich beim Klimaschutzgesetz noch in der Spur? (Looking at you, Verkehrsminister Wissing!) Und wie gelingt es, die Gesellschaft in dieser schwierigen Zeit zusammenzuhalten? Darüber reden wir im aktuellen Podcast mit SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch.
38:02 15.12.22
Welche Schulnote gibst du der Ampel, Rolf?
Rolf Mützenich zieht Bilanz: Ein Jahr Ampel - wie viel Fortschritt haben wir wirklich schon gewagt? Was muss unbedingt noch kommen? Der Vorsitzende der SPD-Fraktion spricht über Olaf Scholz und dessen Rolle in der neuen Weltpolitik. Und er erklärt, dass Diplomatie sehr viel mehr ist als Friedensverhandlungen.
35:10 01.12.22
Lohnt sich Arbeit noch, Hubertus? (Spoiler: ja.)
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil freut sich auf das Bürgergeld, das zum 1. Januar kommen soll. Im Podcast erklärt er, wie der Weg zum Hartz-IV-Nachfolger aussieht, was ihn an der Debatte dazu stört - und wie ihn seine niedersächsische Heimatstadt Peine geprägt hat.
39:57 08.11.22

Ähnliche Podcasts