Show cover of Fritz for Future

Fritz for Future

Grüne Mode ist nicht stylisch, fair einkaufen zu teuer, auf Verpackung verzichten unhygienisch... Veränderungen treffen immer auf Vorurteile. Entrepreneure und Vordenker, wie Fritz Henkel einer war, antworten darauf: mit Innovationen für das Leben von morgen. Gesünder essen, achtsamer leben, bewusster einkaufen – was könnten wir nicht alles besser machen. Und was kann ich als Einzelner überhaupt entscheiden und bewirken? Fritz for Future informiert, inspiriert, schafft Bewusstsein. Bewusstsein für die richtig wichtigen Themen unserer Zeit. Easy Lifehacks, krasse Gründerstorys, utopische Gedankenspiele: Moderatorin Janine Steeger trifft auf Menschen, die zeigen, wie es gehen kann – nachhaltig wirtschaften, gründen, denken. Fritz for Future hebt den Daumen und nicht den Zeigefinger, denn nachhaltig verändern können wir uns nur gemeinsam.

Titel

Auf dem Weg zur ressourceneffizienten Baubranche: zirkuläres Bauen mit Concular
Rohstoffe und Produkte so einsetzen, dass sie uns lange erhalten bleiben und wiedergenutzt werden können – zirkuläres Bauen schafft nachhaltige Gebäude, die unsere Ressourcen sowie den Ausstoß von CO2 einsparen. In dieser Folge spricht Janine mit Annabelle von Reutern, Head of Business Development bei Concular. Als Architektin störte sich Annabelle viele Jahre daran, dass intakte Gebäude immer und immer wieder komplett abgerissen wurden, anstatt deren Einzelteile zu retten und erneut zu verwenden. Deshalb rief sie gemeinsam mit ihrem Team das Start-up Concular ins Leben, das sich zur Aufgabe macht, die Baubranche zirkulärer zu gestalten. Wie das funktionieren kann, erfährst du in dieser Folge.
40:37 30.11.2022
Die Erde abkühlen - mit Justdiggit
Überdurchschnittliche Temperaturen bei unterdurchschnittlichen Regenfällen – der Sommer 2022 gilt als heißester Sommer seit Beginn der Aufzeichnungen. Durch Hitze und Trockenheit wird Dürre begünstigt, die in einigen Regionen Afrikas zu Wasser- und Nahrungsmittelknappheit führt. Aber wie kann der Erderwärmung und der damit verbundenen Nahrungsmittelknappheit entgegengewirkt werden? In dieser Folge spricht Janine mit Wessel van Eeden, Global Communications & Marketing Director von Justdiggit, der eine Antwort auf die Frage gibt. Justdiggit macht sich nämlich zur Aufgabe, trockenes Land in Afrika nachhaltig zu begrünen. Und das mit naturbasierten Lösungen.
27:18 16.11.2022
Mit dem Digital Backbone Ressourcen sparen bei Henkel
Man kann nur das verbessern, was man auch messen kann – das gilt auch in Sachen Nachhaltigkeit. Mithilfe von digitalen Basisnetzen, auch Digital Backbones genannt, überwacht Henkel den Ressourcenverbrauch von 30 vernetzten Produktionsstandorten. In Echtzeit werden Daten zum Energie- und Wasserverbrauch gemessen, analysiert und erlauben, sofort Einsparungsmöglichkeiten zu identifizieren. In dieser Folge spricht Janine mit Dr. Johannes Holtbrügge, Senior Manager Digital Transformation bei Henkel, der erzählt, wie genau Ressourceneffizienz bei Henkel mithilfe von Daten optimiert wird und was eigentlich ein sogenannter „Digitaler Zwilling“ ist.
18:06 02.11.2022
Die Zukunft des effizienten Heizens mit dem Hightech-System von NANOO
Die Temperaturen sinken und wir verbringen wieder mehr Zeit in unseren vier Wänden. Aber wie können wir möglichst nachhaltig und kostensparend unsere Wohnräume heizen? Eine Antwort auf diese Frage liefert das Start-up NANOO mit seinem Hightech-Heizsystem. Mithilfe von Infrarot- und Carbon-Nanotube-Technik können Energieeffizienz gesteigert und Kosten eingespart werden. In dieser Folge spricht Janine mit dem Gründer Jürgen Brink über die Besonderheiten dieses Heizsystems und darüber, welche Vorteile es für Kund:innen und Umwelt bietet.
30:15 19.10.2022
Klimafreundlicher Güterverkehr mit der Trailerbahn von HELROM
Stell dir vor, du fährst auf der Autobahn und die rechte Spur ist nicht durch eine schier endlose Lkw-Schlange blockiert – denn der Güterverkehr wurde von der Straße auf die Schiene verlegt. Klingt unvorstellbar, oder? Das muss keine Utopie bleiben, wie eine innovative Logistik-Lösung von HELROM zeigt: die Trailerbahn. In dieser Folge spricht Janine mit Roman Noack von HELROM und Christian Wolf von Henkel darüber, wie durch die Trailerbahn der Transport von Gütern schnell, ressourcenschonend und effizient funktionieren kann und in welchen Bereichen Henkel sie schon fest integriert hat.
26:00 05.10.2022
Energie sparen mit den Superdämmstoffen von aerogel-it
Winter is coming und das bedeutet: es wird kalt. Umso wichtiger ist deshalb eine gute Dämmung – egal ob in der Hauswand oder in der Winterjacke. Zum Glück gibt es dafür sogenannte „Superdämmstoffe“. Beim Startup aerogel-it bestehen sie aus biobasierten Lignin-Aerogelen und sind deshalb sowohl ressourcenschonend als auch energieeffizient. In dieser Folge spricht Janine mit Dr. Marc Fricke, dem CEO und Mitgründer von aerogel-it, darüber, wie der Superdämmstoff des weltweit ersten Bio-Aerogel-Unternehmens einen bedeutenden und messbaren Beitrag zur Dekarbonisierung und zum Klimaschutz in verschiedenen Industrien leisten kann.
18:09 21.09.2022
Wie Drohnen bei der Wiederbewaldung helfen – mit SKYSEED
Unseren Wäldern geht’s nicht gut. Besonders in den letzten Jahren hat sich die Schadfläche in Deutschland enorm vergrößert – durch Stürme, extreme Dürre und den Borkenkäfer-Befall. Das stellt Waldbesitzer:innen vor große Herausforderungen. Doch es gibt Abhilfe aus der Luft: Drohnen, die durch das Abwerfen von pelletiertem Saatgut den Wald auf- und umbauen. In dieser Folge spricht Janine mit Ole Seidenberg, Mitgründer von SKYSEED, darüber, wie das Startup große Waldflächen schnell und sicher wieder bewaldet und wie klimaresilienter Mischwald nachhaltig CO2 speichern und die Biodiversität erhalten kann.
32:34 07.09.2022
Schnell, günstig und nachhaltig – Werkzeuge mieten mit toolbot
Wusstest du, dass eine Bohrmaschine in ihrem gesamten Leben nur etwa 13 Minuten benutzt wird? Die meiste Zeit über liegt sie also im Regal und verstaubt – das ist weder besonders kostengünstig noch nachhaltig. Wie Werkzeuge effizienter genutzt werden können, zeigt das Startup toolbot: ein schnelles und günstiges Verleihsystem, das so ziemlich alle Geräte umfasst, die das Heimwerker-Herz höherschlagen lassen. In dieser Folge spricht Janine mit Jan Gerlach, dem Gründer von toolbot, über die Idee zur Gründung eines Werkzeugverleihs, von dem nicht nur Amateure, sondern auch Handwerksunternehmen profitieren können und über Kundenservice-Anrufe an den kuriosesten Orten.
21:36 24.08.2022
Better Cracker aus Nebenströmen der Lebensmittelproduktion – mit Better Food Consulting
Hast du schon mal von Okara oder Trester gehört? Das sind Nebenströme aus der Lebensmittelproduktion. Diese „Reste“ werden zum Beispiel für Biogasanlagen verwendet oder in Tierfutter beigemischt. Aber in ihnen steckt noch viel mehr ungenutztes Potenzial: man kann sie nämlich aufbereiten und zu neuen, innovativen Lebensmitteln weiterverarbeiten. In dieser Folge spricht Janine mit Sandra Ebert und Lisa Berger, Mitgründerinnen von Zero Bullshit und Better Food Consulting, darüber, wie sie gesunde Cracker aus Überbleibseln der Lebensmittelproduktion herstellen und ihr Wissen jetzt an andere Food-Startups weitergeben.
17:22 10.08.2022
Smart Adult Care – wie intelligente Windeln dem Pflegekräftemangel entgegenwirken
Akuter Pflegekräftemangel und eine global alternde Gesellschaft - keine gute Kombination. Schon jetzt zeigen sich Auswirkungen, die sowohl Patient:innen als auch Pflegende betreffen. Doch wie kann auch in Zukunft eine bedarfsgerechte und würdevolle Pflege gewährleistet werden? Die Lösung: mit intelligenten Medizinprodukten, wie smarten Windeln. In dieser Folge spricht Janine mit Jenna Könneke, Director Market Strategy Adhesive Technologies Consumer Goods bei Henkel, und Ulrich Wagner, Business Development Manager Digital Hygiene Solutions EIMEA bei Henkel, darüber, wie smarte Pflegeprodukte funktionieren und eine neue Art der Pflege ermöglichen.
27:13 27.07.2022
Korallenriffe aus dem 3D-Drucker – wie rrreefs gegen das Korallensterben vorgeht
Die Korallenriffe sterben wegen des Klimawandels und der sich erwärmenden Ozeane ab. Das ist ein Problem, denn der Erhalt der Artenvielfalt und Biodiversität hat auch einen Einfluss auf uns. Wie genau reagieren die Korallen auf den Klimawandel und warum sind Korallenriffe eigentlich so wichtig für uns? In dieser Folge spricht Janine mit Ulrike Pfreundt, Mitgründerin der NGO rrreefs, darüber, wie bedrohte Korallenriffe im Pilotprojekt in der Karibik durch künstliche Riffe aus dem 3D-Drucker wiederaufgebaut und regeneriert werden können.
27:02 13.07.2022
Warum die Arbeit von NGOs für die Klimapolitik so wichtig ist – mit GermanZero
Die globale Erderwärmung unter 1,5 Grad halten – dieses Ziel hat oberste Priorität. Was feststeht: Deutschland muss dafür klimaneutral werden. Und das nicht erst 2045, sondern eigentlich schon 2035. Doch wie können wir die Netto-Null erreichen? Was muss die Politik dafür tun? Und wie kann die Zivilbevölkerung Einfluss darauf nehmen? In dieser Folge spricht Janine mit Lea Nesselhauf, Referentin für Klimapolitik bei der NGO GermanZero, darüber, was mehr bringt: Individualverantwortung oder gesetzliche Maßnahmen und welche konkreten politischen Entscheidungen jetzt getroffen werden müssen.
22:53 29.06.2022
Wie der Mehrweg von Versandverpackungen funktionieren kann – mit hey circle
Ob Kleidung, Lebensmittel oder Möbel – ein Klick und schon wird fast alles direkt zu uns nach Hause geliefert. Nach dem Auspacken bleibt die Versandverpackung. Aber wohin damit? Meist wandert sie direkt in den Müll – und genau da liegt das Problem: 4,4 Milliarden Sendungen jährlich führen zu 50kg Müll pro Sekunde - und das allein in Deutschland. Wie kann man diesem Verpackungswahnsinn ein Ende setzen? Die Lösung: der Mehrweg. In dieser Folge spricht Janine mit Doris Diebold, Mitgründerin von hey circle, über Mehrweglösungen für Versandverpackungen und wie diese Ressourcen schonen.
21:45 15.06.2022
Zurück zu den Anfängen des Kaugummikauens – mit Forest Gum
Für einen frischen Atem vor einem Treffen, gegen den Geschmack nach dem Mittagessen oder einfach als Zeitvertreib: Kaugummis kauen die meisten Menschen gerne. Doch fast niemand macht sich Gedanken darüber, woraus die Masse besteht, auf der wir so genüsslich herumkauen. Denn bei der handelt sich meistens um Plastik. Doch muss das sein? Kann man Kaugummis nicht auch aus natürlichen Rohstoffen herstellen? In dieser Folge spricht Janine mit Thomas Krämer, Gründer und Geschäftsführer von Forest Gum, über die Anfänge des Kaugummis und wie man zu dessen natürlichen Wurzeln zurückkehren kann.
29:46 01.06.2022
Mehr Nachhaltigkeit im Smartphone mit biobasierten Klebstoffen von Henkel
Unsere Smartphones haben keine sichtbaren Schrauben und doch bestehen sie aus sehr vielen Einzelteilen, die nicht auseinanderfallen. Das gelingt durch den Einsatz von vielen verschiedenen Klebstoffen. Henkel Adhesive Technologies hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Verbraucherelektronik mit ihren biobasierten Klebstoffen nachhaltiger zu machen. Doch was genau bedeutet „biobasiert“? Und wie viele verschieden Klebstoffe stecken in einem einzelnen Smartphone? In dieser Folge spricht Janine mit Christian Holtgrewe, Experte für Produktentwicklung bei Adhesive Technologies, darüber, was Klebstoffe bei einem immer schlankeren Produktdesign alles leisten müssen.
15:07 18.05.2022
Nachhaltiger Erdbeeranbau mit Ernteroboter von Organifarms
Die Deutschen sind für ihre Liebe zu Erdbeeren – und Spargel – bekannt. Gerade bei diesen Lebensmitteln kann die Ernte sehr mühsam sein. Bauern haben immer häufiger Schwierigkeiten genügend Erntehelfer:innen zu finden. Durch Ernte und Transport werden außerdem viele Früchte beschädigt, die dann nicht mehr verkauft werden können. Kann ein Ernteroboter diese Probleme lösen? Und sind Roboter nicht zu grobmotorisch für zarte Früchte wie die Erdbeere? In dieser Folge spricht Janine mit Hannah Louise Brown, Co-Founder & CCO bei Organifarms, darüber, wie der Ernteroboter Berry Erdbeerbauern effizient entlasten kann.
16:10 04.05.2022
„Schlürfen for a better world“ - mit Plastic2Beans
Mit Kaffee Gutes tun. Das klingt zu schön, um wahr zu sein. Wir alle lieben den leckeren Wachmacher, den man so vielfältig zubereiten kann. Umso schöner, wenn man mit nachhaltigem Waldkaffee aus Äthiopien dafür sorgen kann, dass Bauern und Bäuerinnen besser bezahlt werden und die Kreislaufwirtschaft vor Ort unterstützt wird. Das Social Start-Up Plastic2Beans versucht als ganzheitlich nachhaltig denkendes Unternehmen nicht nur Kaffee zu verkaufen, sondern auch durch Recycling Jobs zu schaffen. Doch wie kann man mit Kaffee die Kreislaufwirtschaft stärken? Und was ist eigentlich die beste Zubereitungsart für den vollen Kaffeegenuss? In dieser Folge spricht Janine mit Dr. Kalie-Martin Cheng, Founder & CEO bei Plastic2Beans, darüber, wie man die Kunststoffindustrie in Entwicklungsländern nachhaltiger machen kann.
27:57 20.04.2022
Warum Biodiversität wichtig ist - und wir ohne sie keine Schokolade hätten
Schon länger reden wir davon, dass wir die Bienen retten müssen, weil sie für die Bestäubung eines großen Teils der Pflanzen verantwortlich sind. Doch nicht nur Bienen sind wichtig. Alle Tier- und Pflanzenarten haben eine entscheidende Rolle im großen Ganzen. Zum Beispiel hätten wir Menschen ohne diese Vielfalt keine fruchtbaren Böden. Doch kann man die Wirtschaftsleistung von Insekten beziffern? Und was passiert, wenn eine Art ausstirbt? In dieser Folge spricht Janine mit Dr. Frauke Fischer, Dozentin für Tierökologie und Tropenbiologie an der Universität Würzburg, und Eva Stengel, verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit am Lehrstuhl für Erneuerbare Energien an der Hochschule Aalen, über die Wichtigkeit von Biodiversität.
31:00 06.04.2022
Revo Foods – veganer Lachs aus dem 3D-Drucker
Fische liefern viele wichtige Nährstoffe und gehören deshalb für viele Menschen zu einer ausgewogenen Ernährung. Kaum verwunderlich, dass die Nachfrage stetig steigt. Doch das führt auch zur Überfischung der Ozeane, was wiederum unsere Umwelt und die Biodiversität bedroht. Wenn wir uns nachhaltig ernähren wollen, kann das so nicht weitergehen. Wie wäre es also mit Fischalternativen aus dem 3D-Drucker? Aber wie druckt man Lebensmittel? Kann diese Alternative geschmacklich überhaupt an das Original herankommen und dabei noch für die Gesundheit förderlich sein? In dieser Folge spricht Janine mit Robin Simsa, CEO & Co-Founder von Revo Foods, darüber, wie die Ernährung der Zukunft aussehen könnte.
14:51 23.03.2022
Nachhaltige Mobilität mit Smart City System
Ewig im Kreis herumfahren und nach einem Parkplatz suchen. Gerade in Großstädten wird dies zu einem immer größeren Problem. Ein beachtlicher Anteil des Verkehrs entsteht dadurch, dass Menschen keine freie Parklücke finden. Moderne Mobilitätslösungen sollen Abhilfe schaffen und nicht nur jede Menge Zeit sparen, sondern auch Emissionen verringern. Wie können Parkleitsysteme dazu beitragen? Und welche Vorteile bieten sie für die Industrie? In dieser Folge spricht Janine mit Stefan Eckart, Geschäftsführer von Smart City System Parking Solutions GmbH, darüber, wie man Licht in die Blackbox Parken bringt.
18:55 23.02.2022
Die Idee hinter der Marke Love Nature
Leichtigkeit in das Thema Nachhaltigkeit bringen. Das war die Idee für die Gründung von Love Nature. Die Produkte sollen gut riechen, farbenfroh und trotzdem umweltschonend sein. Getreu dem Motto: von außen bunt und im Herzen grün. Doch wie gründet man eine dem Zeitgeist entsprechende neue Marke? Und wie bringt man Nachfüllstationen in die Drogeriemärkte? In dieser Folge spricht Janine mit Sophie Kath vom Love Nature-Gründungsteam und Esther Gillessen, die sich mit Nachhaltigkeitsfragen im Bereich Category Management bei Henkel beschäftigt, darüber, warum man sich bei einem Experiment wie Love Nature vom anfänglichen Perfektionismus verabschieden muss.
29:20 09.02.2022
Nachhaltigkeit bei Henkel – mit Chief Sustainability Officer Ulrike Sapiro
Viele Unternehmen wollen nachhaltiger werden, doch das ist oftmals nicht so einfach, wie man denkt. Es müssen Kompromisse geschlossen und neue Lösungen gefunden werden. Deshalb sollte man sich vom alten Schwarz-Weiß-Denken verabschieden und hinterfragen: wie sehen nachhaltige Kunststoffverpackungen aus? Und sollte man Palmöl grundsätzlich vermeiden? Henkel setzt sich genau mit solchen Fragen auseinander und hat sich mit seiner Nachhaltigkeitsstrategie große Ziele gesetzt. Um diese Ziele besser zu verstehen, spricht in dieser Folge zum ersten Mal nicht Janine mit einem Gast, sondern Content Creator für Nachhaltigkeit Marisa Becker. Sie unterhält sich mit Ulrike Sapiro, Chief Sustainability Officer bei Henkel, darüber, wie Nachhaltigkeit bei Henkel ganzheitlich umgesetzt wird.
33:00 26.01.2022
Die Arbeit grüner Content Creator auf Instagram
Den Beruf der Influencer:innen verbindet man oftmals mit schönen Fotos und Rabattcodes. Sie stehen für einen Jetset-Lifestyle und überflüssigen Konsum. Dabei gibt es genügend Menschen, die auf sozialen Plattformen Bildungsangebote schaffen und über Nachhaltigkeitsthemen aufklären. Doch wie sieht der Arbeitsalltag von grünen Influencer:innen aus? Und wie geht man mit dem ständigen Druck um, alles perfekt machen zu müssen? In dieser Folge spricht Janine mit Marisa Becker, Journalistin und Content Creator, darüber, wie es ist, sich in der Glitzerwelt auf Instagram Gehör für nachhaltige Themen zu verschaffen.
30:10 12.01.2022
Plastikabfall in Chancen verwandeln – mit Peter Nitschke von Plastic Bank
Die Meere von Plastikmüll zu befreien ist ein großes Ziel. Es ist die Vision von Plastic Bank, einem Sozialunternehmen, das bis jetzt schon 1 Milliarde Plastikflaschen eingesammelt hat. Doch wie kann man mit dem Sammeln von Plastik gleichzeitig das Leben von Menschen verbessern? Was ist eigentlich Social Plastic und wo kommt es zum Einsatz? In dieser Folge spricht Janine mit Peter Nitschke, Verantwortlicher für internationale Partnerschaften bei Plastic Bank, darüber, wie wir es durch Aufklärung und Bildung schaffen können, den Umgang der Menschen mit Plastik nachhaltig zu verändern.
19:08 29.12.2021
Erschwingliche und langlebige Beinprothesen mit Horus Prosthetics
Konventionelle Prothesen haben eine Lebensdauer von wenigen Jahren und gehen meistens deutlich früher kaputt. Zusätzlich haben viele Menschen mit körperlichen Behinderungen keinen Zugang zu diesen teuren Hilfsmitteln, die ihnen Autonomie und Unabhängigkeit schenken könnten. Wie kann man mit Hilfe von neuen Technologien bezahlbare und langlebige Prothesen herstellen? Und wie können diese auch Menschen in Entwicklungsländern zugänglich gemacht werden? In dieser Folge spricht Janine mit Eduardo Sotelo, Mitbegründer und Geschäftsführer von Horus Prosthetics, über seine Vision, allen Menschen den Zugang zum gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen.
14:14 15.12.2021
Wie sieht eine nachhaltige Zukunft der Chemieindustrie aus?
Erdöl ist der wichtigste Rohstoff der Chemieindustrie. Aus ihm können zahllose sogenannte Basischemikalien gewonnen werden, die dann zu tausenden verschiedenen Produkte weiterverarbeitet werden. Erdöl, als fossiler Rohstoff, trägt jedoch maßgeblich zum Klimawandel bei. Führt der Weg in Zukunft daher weg von fossilen und hin zu erneuerbaren Rohstoffen? Könnte erneuerbarer Kohlenstoff die neue nachhaltige Basis der Chemieindustrie werden? In dieser Folge von Fritz for Future spricht Janine mit Dr. Adrian Brandt, Leiter der Forschungsplattform Bio-Renewables im Bereich Adhesive Technologies bei Henkel, über die „Revolution“ der Chemieindustrie.
28:22 01.12.2021
Crowdsourcing mit Jovoto – ein globales Netzwerk für die Arbeitswelt von morgen
Eine sich schnell verändernde Welt stellt Unternehmen immer häufiger vor große Herausforderungen. Um diese anzugehen, bringen neue Plattformen junge Talente mit Markenherstellern zusammen. So können ehrgeizige Kreative ihre Lösungsvorschläge für zentrale Fragestellungen einbringen und nachhaltig etwas in der Welt verändern. Wie kann man zum Beispiel durch Design bei Verpackungen komplett auf Plastik verzichten? Oder wie überzeugt man Bauern und Bäuerinnen in Brasilien, von Dieselmotoren auf solarbetriebene Technik umzusteigen? In dieser Folge spricht Janine mit Bastian Unterberg, CEO und Gründer der Crowdsourcing-Plattform Jovoto, darüber, wie man kreative Talente und große Unternehmen sinnvoll zusammenbringen kann, um an den Innovationen von morgen zu arbeiten.
35:17 17.11.2021
Bildungsinitiativen und Chancengleichheit in Deutschland
Eine gute Bildung öffnet Türen und Tore. Doch oftmals bestimmt die Herkunft über den Bildungserfolg von Kindern in Deutschland. Für Kinder aus Familien mit niedrigem Sozialstatus gibt es viele Hindernisse zu nehmen. Wie können wir mit Bildungsinitiativen für mehr Chancengleichheit sorgen? Und warum ist es überhaupt wichtig, auch neben der Schule einen Ort zu schaffen, an dem Kinder spielerisch lernen und sich entfalten können? In dieser Folge spricht Janine mit Dr. Ute Krupp, Leiterin der Bildungsinitiative Forscherwelt von Henkel, und Rosana Heilmann, ehemalige Fellow bei Teach First Deutschland, darüber, wie wir Bildung in Deutschland gerechter gestalten und zugänglicher machen können.
25:23 03.11.2021
Die Logistik der Zukunft – mit Deutsche Post DHL Group
In fast keinem anderen Land werden so viele Pakete verschickt wie in Deutschland. Doch ist Onlineshopping wirklich klimaschädlicher als beim Händler vor Ort einzukaufen? Wo entstehen die meisten Emissionen bei Transport und Auslieferung von Bestellungen? Und wie können Versandverpackungen nachhaltiger werden? Genau über diese und weitere Fragen spricht Janine in dieser Folge mit Maurin Broil und Noelle Fröhlich von Deutsche Post DHL Group, dem weltweit führenden Anbieter von Logistik.
40:24 20.10.2021
Nachhaltiges Handeln – Erkenntnisse aus der Wissenschaft
Warum handeln wir nicht so, wie es am besten für die Umwelt wäre – auch wenn wir das eigentlich wissen? Was hält uns davon ab, zum Beispiel im Unverpackt-Laden einzukaufen, weniger Fleisch zu essen oder öfter das Fahrrad anstatt das Auto zu nehmen? In der Wissenschaft spricht man von der "Intention-Behavior-Gap", die Lücke zwischen der positiven Absicht und dem tatsächlichen Verhalten. Was die Gründe dafür sind, wie wir die Lücke überwinden können und welche neue Geschäftsmodelle es uns leichter machen, bespricht Janine in dieser Folge mit Prof. Dr. Rüdiger Hahn und Stefanie Fella vom Henkel-Stiftungslehrstuhl für Sustainability Management der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.
25:17 06.10.2021