Show cover of FWRDTHINKERS

FWRDTHINKERS

Wir alle stehen vor der Herausforderung, eine Zukunft zu gestalten, die für uns und die Generationen nach uns nicht nur lebenswert, sondern auch nachhaltig und erstrebenswert ist. Eine wahrhaft epochale Aufgabe, die uns alle etwas angeht. Welche Themen sind jetzt wirklich wichtig? Wie kommen wir voran und wo hakt es noch immer? Wer sind eigentlich die Köpfe, die vorantreiben, was für uns alle jetzt so wichtig ist? FWRDTHINKERS geht genau diesen Fragen auf den Grund - im Gespräch mit Experten, die uns die interessantesten, wichtigsten Trends, Entwicklungen und Auswirkungen erklären können. Entdecke die Zukunft mit uns! Mehr Podcasts und Inhalte gibt es unter: https://48forward.com Produktion: The 48forward Studios

Titel

Status Quo: European Defence
Spätestens seit dem russischen Angriffskrieg auf die Ukraine steht Europas Verteidigung auf dem Prüfstand. Auf dem 48forward Festival 2024 diskutierten Experten über die Notwendigkeit einer engeren Zusammenarbeit statt einer europäischen Armee. Die Zeitenwende erfordert flexible und gemeinsame Strategien, um den neuen Herausforderungen gewachsen zu sein.
35:05 16.05.24
Wolfgang Grupp: Müssen Unternehmer mehr Verantwortung übernehmen?
Wolfgang Grupp hat die Leitung von und Verantwortung für TRIGEMA an seine Kinder übergeben. Er steht weiterhin für unternehmerische Werte ein und verteidigt diese bei jeder Gelegenheit. Insbesondere die Haftung für das Handeln von Unternehmern liegt ihm am Herzen.
35:01 05.05.24
Nachhaltige Europäische Verteidigungsstrategie: Anton Hofreiter, Michael Schoellhorn, Falko Droßmann & Alexander Müller
Wie kann Europa eine nachhaltige Verteidigungsstrategie entwickeln, die der geopolitischen Lage gerecht wird? Anton Hofreiter, Falko Droßmann, Alexander Müller und Michael Schöllhorn diskutierten auf dem 48forward Festival in München mit Nana Brink die Zukunft der europäischen Sicherheit.
51:02 02.05.24
Torsten Albig und Valentine Baumert: Welche Rolle spielen demokratische Werte für Unternehmen?
In einer Zeit globaler Unsicherheit und sozialer Unruhen stellt sich die Frage nach der Rolle von Unternehmen in der Verteidigung demokratischer Werte. Torsten Albig und Valentine Baumert von Philip Morris Deutschland argumentieren, dass ein klares Bekenntnis zur Demokratie essentiell und unparteiisch ist.
50:59 02.04.24
Jan Goetz: Sind wir bereit für die Quantum-Revolution?
Quantum Computing wird uns in zahlreichen Bereichen bahnbrechende neue Möglichkeiten bieten. Jan Goetz entwickelt bei IQM beeindruckende Quantencomputer, die immer wieder neue Meilensteine erreichen.
32:33 01.02.24
Sheena Iyengar: Wie werden unsere Entscheidungen besser und innovativer?
Wie können wir bessere Entscheidungen treffen und gleichzeitig innovativer werden? MIt dieser Frage hat sich die international erfolgreiche Expertin Sheena Iyengar intensiv beschäftigt.
21:55 30.10.23
Mark Surman: Muss Künstliche Intelligenz mehr Open Source sein?
Die letzten zwei Jahre haben Künstliche Intelligenz in die Mitte unserer Gesellschaft katapultiert. Mark Surman, Präsident der Mozilla Foundation, warnt, dass das zu einem Kontrollverlust und einer Machtkonzentration bei den großen Tech-Giganten führen könnte.
32:44 28.09.23
Ian Goldin: Wird die Zukunft in unseren Städten entschieden?
Städte waren schon immer das Epizentrum für Veränderung, Innovation und gesellschaftliche Entwicklungen. Ian Goldin beschreibt in seinem aktuellen Buch, was das für eine Zukunft bedeutet, in der wir immer komplexere Herausforderungen meistern müssen.
28:21 07.09.23
Mikko Dufva: Welche Trends bestimmen unsere Zukunft?
Alles scheint sich immer schneller zu verändern. Daraus resultiert ein omnipräsentes Gefühl von Überforderung in unserer Gesellschaft. Doch wird wirklich alles immer komplexer? Und was bedeutet das für uns? Mikko Dufva erforscht die Zukunft und weiß, worauf wir uns einstellen müssen.
28:00 31.08.23
Mikko Hyppönen: Wie sicher ist unsere Infrastruktur?
Cyberangriffe auf Unternehmen haben in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen. Die Bedrohung durch einen Angriff ist omnipräsent. Mikko Hyppönen, ein Experte für Cybersicherheit, erläutert, worauf es ankommt, um Daten und Infrastruktur bestmöglich zu schützen.
39:51 03.08.23
Roman Ehrhardt: Wie wollen wir eigentlich arbeiten?
Wie sehen die Arbeitswelten von Morgen aus? Werden wir überhaupt noch in Büros arbeiten? Dr. Roman Ehrhardt, Global Chief Sales Officer bei Vitra und Geschäftsführer bei Vitra Deutschland, ist überzeugt davon, dass Remote Work allein keine Lösung sein kann.
48:54 27.07.23
Dhanashree Kad: Wie können wir unsere Klimaziele erreichen?
Unternehmen, insbesondere im Mobility-Sektor müssen nachhaltiger werden, damit wir die Klimaziele erreichen und die Folgen des Klimawandels zumindest abmildern zu können. Dhanashree Kad treibt diese Entwicklung in der E-Mobility-Division der ZF Group voran.
45:31 20.07.23
Pascal Fantou: Welche Veranstaltungen sind wirklich gut?
SXSW, CES, Web Summit, OMR, Slush, Bits & Pretzels - die Liste an spannenden Veranstaltungen lässt sich endlich fortführen. Doch welche lohnen sich wirklich? Und worauf kommt es bei der Auswahl an? Pascal Fantou und Daniel Fürg berichten von ihren Erfahrungen - und diskutieren die neuesten technologischen Trends.
53:39 13.07.23
Generation Next: Jeremy Fragrance, Kira Geiss, Kerry Hoppe & Stephanie zu Guttenberg
Erfahre aus erster Hand, welche Träume, Wünsche und Sorgen die nachkommenden Generationen haben. Auf dem 48forward Festival 2023 diskutierten faszinierende Persönlichkeiten wie Jeremy Fragrance, Kira Geiss, Kerry Hoppe und Stephanie zu Guttenberg über die Vielfalt und Stärke der jungen Generation.
49:26 31.05.23
Optimismus in der Krise: Ariadne von Schirach, Michel Friedman und Michael Brandner mit Thorsten Otto
Wie können wir uns in diesen turbulenten Zeiten den Optimismus bewahren? Darüber sprach Thorsten Otto mit Ariadne von Schirach, Prof. Dr. Dr. Michel Friedman und Michael Brandner im Rahmen des 48forward Festivals 2023 in der Alten Kongresshalle in München.
78:29 05.05.23
Sara Weber: Wie kann Arbeit in Zukunft funktionieren?
Die Pandemie hat unsere Arbeitswelt ordentlich durchgeschüttelt. Doch wie wollen wir in Zukunft eigentlich arbeiten? Welche Modelle können funktionieren? Und welche Rolle wird Arbeit in unserem Leben spielen? Sara Weber hat sich in ihrem neuen Buch auf die Suche nach Antworten begeben.
51:32 25.04.23
Niklas Kouparanis: Wann kommen klare Rahmenbedingungen für die Cannabis-Legalisierung?
Die Legalisierung von Cannabis gehört zweifelsohne zu den am meisten diskutierten gesundheitspolitischen Themen der gegenwärtigen Regierung. Klare Rahmenbedingungen fehlen aber immer noch und nun droht das ganze Projekt sogar an der Europäischen Union zu scheitern. Niklas Kouparanis, CEO und Co-Founder der Bloomwell Group, kennt sich mit der Thematik bestens aus, hat über Jahre Unternehmen rund um den medizischen Einsatz von Cannabis aufgebaut. Er fordert Klarheit und konsequentes Handeln.
33:19 17.01.23
Markus Bohl: Kann uns Deep Tech retten?
Markus Bohl ist Geschäftsführer des Accelerator-Programms Intel Ignite in Europa und beschäftigt sich in dieser Funktion intensiv mit Deep-Tech-Startups und ihren Lösungsansätzen für die hoch komplexen Herausforderungen unserer Zeit. Können wir mit solchen Lösungen vielleicht am Ende doch einen positiv disruptiven Einfluss auf all die pessimistischen Zukunftsszenarien der Menschheit nehmen?
36:17 12.01.23
Anne Junge und Sophie König-Rutt: Die Magie von Customer Experience und Loyalty
Eine schlechte Customer Experience hinterlässt nicht nur einen schlechten Eindruck, sondern führt in vielen Fällen auch dazu, dass Kunden bei der nächsten Kaufentscheidung bei der Konkurrenz zugreifen. Wie können wir das Kundenerlebnis also bestmöglich optimieren? Und welche Rolle spielen Loyalty-Programme und -Maßnahmen dabei?
46:08 14.12.22
Janina Bauer: Wie finden wir nachhaltige Grenzen des Wachstums?
Grenzenloser Wachstum scheint sich als erstrebenswertes Konzept gerade in den zurückliegenden wirtschaftlichen Boom-Jahren fest in unsere Köpfe eingebrannt zu haben. Der Klimawandel zeigt uns hier jedoch immer deutlich spürbarere Grenzen auf. Wann ist genug also genug? Janina Bauer, Global Director Sustainability bei Celonis, gibt im Gespräch mit Kiri Trier spannende Antworten.
19:13 07.12.22
Felizitas Gräber, Jacqueline Schwär und Sandra Ficht: Wie funktioniert Diversity bei Capgemini Invent?
Unternehmen, die Diversity ernst nehmen wollen, müssen aktiv werden - sonst bleibt es bei leeren Worthülsen. Capgemini Invent geht mit dem eigenen OUTfront Netzwerk voran und sorgt für eine feste und gelebte Verankerung diverser und inklusiver Werte.
35:23 28.11.22
Stuart B. Cameron: Wie steht es um Diversität und Gleichberechtigung in der Arbeitswelt?
Warum fällt das mit der Gleichberechtigung und Diversität immer noch so vielen Unternehmen schwer? Stuart B. Cameron setzt sich mit verschiedensten Projekten seit mehr als zehn Jahren dafür ein, dass sich die Zustände endlich verbessern und es keine Ungleichbehandlung mehr gibt.
36:57 10.10.22
Rafael Laguna de la Vera: Wie bekommen wir mehr Sprunginnovationen?
Wenn wir die Zukunft aktiv mitgestalten wollen, müssen wir nicht nur Bestehendes inkrementell verbessern, sondern bahnbrechendes Neues schaffen. Genau dafür setzt sich Rafael Laguna de la Vera, Direktor der Bundesagentur für Sprunginnovationen, ein und fördert unbürokratisch radikale Ideen.
46:56 18.08.22
Prof. Dr. Oliver Falck: Ist der große Crash noch aufzuhalten?
Die Schlagzahl der globalen Krisen wird immer höher. Pandemie, Krieg und technologischer Wandel fordern uns alle wirtschaftlich und gesellschaftlich heraus. Wie können wir auf diese immer neuen Herausforderungen reagieren? Und steuern wir gerade auf die nächste große Wirtschaftskrise zu?
35:55 03.08.22
Corporate Democratic Responsibility: Eine Zeitenwende für unternehmerisches Engagement?
Wie können Unternehmen ihrer Verantwortung und Rolle innerhalb einer demokratischen Gesellschaft gerecht werden? Philip Morris hat das unter dem Begriff Corporate Democratic Responsibility zusammengefasst - und Claudia Oeking, Geschäftsführerin, Director External Affairs Deutschland, erklärt im Gespräch mit Freya Oehle, was es damit auf sich hat.
29:16 28.07.22
Klimawandel: Wie können Unternehmen handeln?
Unternehmen haben den größten für uns negativen Impact auf den Klimawandel. Doch was können sie wirklich leisten, um nachhaltiger zu agieren? Und wo stehen sie aktuell im Hinblick auf die Transformation in Richtung Klimaneutralität?
41:40 27.07.22
Welches Bildungssystem brauchen wir eigentlich?
Wie kann und wie sollte die Bildung der Zukunft aussehen? Wie können wir unsere Schulen zukunftsgerecht gestalten - und unsere Kinder auf das vorbereiten, was auf sie zukommt? Fragen, die wir uns dringend stellen sollten.
61:49 24.07.22
Was hat die Pandemie mit uns gemacht?
Zwei Jahre Pandemie haben uns alle auf unterschiedlichste Art und Weise belastatet - physisch wie psychisch. Zwischen der letzten und vor der nächsten Welle sollten wir darüber diskutieren, was diese Zeit mit uns gemacht hat und wie wir damit umgehen wollen, wenn die Zahlen wieder hochgehen sollten.
30:33 23.07.22
Ariadne von Schirach: Was ist eigentlich Glück?
Glück wird viel zu häufig mit Perfektion, Reichtum und der Abwesenheit von Problemen in Verbindung gebracht. Tatsächlich ist es eigentlich ein sehr viel komplexeres, sehr viel tiefer gehendes Empfindungskonstrukt. Wir haben uns mit Ariadne von Schirach auf die Sache nach dem wahren Glück gemacht.
46:58 20.07.22
Künstliche Intelligenz: Wo stehen wir eigentlich gerade?
Was kann Künstliche Intelligenz eigentlich schon heute? Was ist Fiktion und was Realität? Über diese Fragen diskutierte Richard Gutjahr auf dem 48forward Festival mit Prof. Dr. René Brunner und Dr. Marcel Lotz.
32:46 19.07.22

Ähnliche Podcasts