Show cover of HOTEL-PODCAST

HOTEL-PODCAST

Welcome to HOTEL-PODCAST.COM, the podcast that opens the doors to the most renowned hotels and introduces you to the inspiring people who make them extraordinary. Join us several times a week as Ronald delves into unscripted conversations with iconic hoteliers, revealing the stories and secrets behind their success. Tune in at your leisure and let HOTEL-PODCAST.COM be your guide to the captivating world of hospitality. Subscribe to the podcast and never miss an episode that will elevate your industry knowledge and passion for hospitality. And of course, reach out to us if you want to feature your property on HOTEL-PODCAST.COM.

Titel

#106 — Matthias Niemeyer & Dr. Thomas Leib — MM:NT Berlin Lab
Es ist Zeit für Experimente! So geschehen im Rahmen unseres ersten COFFEE TALK im MM:NT Berlin Lab. Matthias Niemeyer (Managing Director von Adina Europe) und Dr. Thomas Leib (Head of Häfele Hospitality Solutions) geben Einblicke in das wohl weltweit einzigartige Testlabor seiner Art. Was ist passiert, seitdem der Hotelexperte und Sibylle Thierer (Verwaltungsratsvorsitzende der Häfele SE & Co KG) erstmals ihre Köpfe zusammensteckten? Fakt ist, dass in der ehemals als Friseursalon und Brautmodengeschäft genutzten Fläche am Hackeschen Markt noch nie Übernachtungsgäste empfangen wurden. Heute passiert dies wie von selbst, LIKE MAGIC sei Dank. Dieser Tage endet die gut zweimonatige Testphase, aber wie lief diese im Detail ab und was erwartet nun den zahlenden Gast in einem der sechs auf Effizienz und nachhaltigem Wohlbefinden getrimmten Zimmern? Einiges entstammt aus der Feder des Familienunternehmens aus dem Schwarzwald, welches seit 2022 die altbekannten Produkte mit weiteren Leistungen wie eben Design verbindet. Ziel: in der Planungsphase von Hotelmarken bereits von Anfang an dabei zu sein. Aber auch ACME sowie BWM Architects & Designers kamen zum Zug. Innenstädte unterliegen zweifellos einem großen Wandel, viele Fragen sind noch unbeantwortet. Das MM:NT liefert erste Antworten, vielleicht sogar eines Tages weltweit? Auf jeden Fall hat der erste COFFEE TALK große Freude bereitet, ein großes Dankeschön an alle Gäste vor Ort. Wir freuen uns schon sehr aufs nächste Mal.
36:30 11.06.24
#105 — Jens Sroka — Das große "Heimathafen Hotels" Update 2024
"Real Talk. Unscripted." mit Jens Sroka von den Heimathafen Hotels. Wir treffen uns in der Ende letzten Jahres eröffneten Villa Viva, das soziale Hotelkonzept von und mit Viva con Agua. Wie kam es zu der besonderen Geschäftsbeziehung, welche bereits mehr als 10 Jahre zurückreicht? Als jüngster von vier Geschwistern, zieht es den gebürtigen Hamburger schnell ins Ausland: USA, Thailand, Vietnam. Dabei wollte er eigentlich Schauspieler werden. Heute umfasst seine Hotelfamilie neun Häuser. Oft beginnt es mit dem Namen, gefolgt von Architektur und Innendesign. Alles andere als Copy-and-Paste. Aber was genau ist sein Erfolgsgeheimnis und wen hat er unternehmerisch an seiner Seite?
52:06 28.05.24
#104 — Gabriela Sonnleitner — magdas HOTEL, Wien
Heute sind wir bei Gabriela Sonnleitner im magdas HOTEL zu Gast. Oberste Priorität: Menschen mit Fluchterfahrung eine Chance am Arbeitsmarkt zu geben. Oder in anderen Worten: Mit wirtschaftlichen Mitteln ein Problem lösen. Zentral im dritten Wiener Bezirk gelegen, begeistert das ehemalige Priesterhaus mit viel Raffinesse. Und verlässt sich dabei auf das Handwerk der BWM Designers & Architects (siehe auch Episode #73 mit Erich Bernard). Bei allem Tun verzichtet das magdas HOTEL auf Förderungen jeglicher Art. Die Verbindung aus sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit gelingt trotzdem. Und für jeden, der lieber ins Hotel als in die Kirche geht: einfach mal an der hauseigenen Bar vorbeischauen.
35:01 14.05.24
#103 — Ulrich Schwer — Hotel de Rome, a Rocco Forte Hotel
Sage und schreibe 100 Episoden liegen zwischen unserer ersten und letzten Begegnung. Damals noch im Althoff Hotel am Schlossgarten in Stuttgart, heute im Berliner Hotel de Rome. Ulrich Schwer empfängt mich auf über 200 Quadratmetern, wie sie edler nicht sein können, in der Royal Bebel Suite. Für ihn schließt sich ein Kreis. Seine Ausbildung nahm er vor über 20 Jahren im Hotel Adlon auf. Aber was hat sich seitdem in der hauptstädtischen Luxushotellerie getan? Wie wurde aus dem ehemaligen Bankgebäude ein Hotel dieser Klasse und woher stammt dessen Name eigentlich? Derzeit tut sich viel bei den Rocco Forte Hotels, bald auch in Saudi Arabien? Der neue Miteigentümer Public Investment Fund (PIF) würde sich bestimmt freuen. Wo ist Sir Rocco Forte die kommenden Wochen anzutreffen und wer rückt innerhalb der Familie nach? Wie schon vor drei Jahren, steht Ulrich Schwer auch diesmal wieder für die vielfachen Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Hospitality-Branche ein und zeigt diese eindrucksvoll auf. Herzlichen Dank hierfür und alles erdenklich Gute für das bald beginnende zweite Jahr am Bebelplatz.
48:38 24.04.24
#102 — Ayleen Fossé — Der Öschberghof
Der Öschberghof: Luxus pur und so viel mehr. Heute schauen wir uns die Bereiche Wellness, Spa und Gym genauer an. Und wer kennt sich hier am besten aus? Ayleen Fossé Ihre Devise: „Animation ist der Sinn des Lebens“ oder anders gesagt „Anschalten statt abschalten“. Was wohl die spanische Fußballnationalmannschaft daraus macht, welche während der UEFA EURO 2024 am Rande des Schwarzwaldes gastiert? Wir sind gespannt. Und wie sieht eigentlich für die leitende Spa- und Gym-Managerin ein perfekter Ö-Tag aus?
27:19 15.04.24
#101 — Arne Döbbert — The Cloud One Hotel Hamburg - Kontorhaus
Erst gestern erreichten uns spannende Neuigkeiten von der Motel One Group. Schon heute nehmen wir das erste Haus der The Cloud One Hotels in Europa genauer unter die Lupe. Ideal zwischen Mönckebergstraße und Speicherstadt gelegen, fällt sofort das großzügig gestaltete Erdgeschoss auf. Hier wird nicht nur eingecheckt und gefrühstückt, sondern (wer möchte) auch gearbeitet und der ein oder andere Drink bestellt. Wir ziehen den Vergleich zur Schwestermarke, schließlich war der gebürtige Rostocker Arne Döbbert dort über 4 Jahre tätig. Und erfahren, dass Familie Müller immer schon von einem Hotel in New York geträumt hat, bevor dies Ende 2022 in Erfüllung ging. Aber warum überhaupt nochmal was ganz Neues und was erwartet nun den Gast vor Ort?
29:04 07.04.24
#100 — Britta & Hannes Bareiss — Das große Jubiläum
Feierlaune pur im Hotel Bareiss. Hier lernten sich meine Gastgeber Britta und Hannes nicht nur kennen, sondern auch lieben. Aber wie lief es genau ab? Als kleine Pension im Nordschwarzwald im Jahre 1951 gegründet, steht der Name "Bareiss" heute für Familienurlaub der Extraklasse. Familiengeführt und Luxus, wie kann das funktionieren? Welche Bedeutung haben Stammgäste und was macht einen echten „Bareissianer“ eigentlich aus? Ein solcher ist Claus-Peter Lumpp definitiv. Hochleistung Tag für Tag, drei Sterne Jahr für Jahr. Mit am Tisch: Jörg Böckeler, Wilhelm Luxem, Marcus Smola, Arno Schwalie, Prof. Dr. Christian Buer und Max Luscher. Auch wir sehen uns bald wieder! Hinter der Kamera: Patrick vom Berg, großes Kino! Alles undenkbar ohne die großartige Unterstützung von J.J. Darboven und DAZN, auf weiterhin gute Zusammenarbeit!
75:25 21.03.24
#99 — Benedikt Komarek — Das große "Schani Hotels" Update 2024
Erfolg ist nicht etwas, das einfach passiert. Noch vor Ende des Studiums beginnt Benedikt Komarek mit dem Aufbau der heutigen Schani Hotels. Das erste Haus öffnet im Jahr 2015 am Hauptbahnhof von Wien. In Kürze folgt der bereits vierte Standort, weitere sind in Vorbereitung. Wer hat ihn auf seinem Weg bisher begleitet und was hat sich der Familienunternehmer in der Welt der Airlines abgeschaut? Eines steht fest: hier entsteht Großes und zur baldigen Neueröffnung in der UNO-City mache ich mich wieder auf den Weg in die Domstadt.
57:29 29.01.24
#98 — Thomas Haas — Das große "H-Hotels" Update 2024
Herzlichen Glückwunsch zum einjährigen Jubiläum bei den H-Hotels, lieber Thomas Haas! Seine frühe Kindheit verbringt er zu Wasser, das „Traumschiff“ macht ihm Lust auf die Hotellerie. Heute führt er eine der größten privatgeführten Hotelgesellschaften Deutschlands. Wie sieht es in Paris aus, dem mit 697 Zimmern neuesten Standort der Nordhessen? Und wo liegen Chancen und Herausforderungen in der geplanten Internationalisierung? Dies und mehr besprechen wir an einem wunderbaren Sonntagmorgen in der Heimspielstätte von Borussia Mönchengladbach.
55:12 15.01.24
#97 — Siradej "Champ" Donavanik — The big "Dusit" update 2023
We wrapped up last year on a high note at HOTEL-PODCAST.COM. If you haven't seen it yet, I highly recommend our episode featuring Siradej "Champ" Donavanik. His business journey has a rich history as his grandmother opened her first hotel over 70 years ago. Today, Dusit Hotels & Resorts boasts approximately 60 hotels and is expanding into Europe. At 38, Champ is not just an entrepreneur expanding his family's legacy; he's a visionary sharing his personal and professional insights with us. I'd like to extend special thanks to J.J. Darboven and DAZN for their amazing support throughout 2023. I'm looking forward to continued collaboration in the coming year.
41:05 28.12.23
#96 — Matthias und Sebastian Finkbeiner — Das große "Traube Group" Update 2023
Erst kürzlich erobert die „Schwarzwaldstube“ Platz 1 der französischen La Liste. Ein riesiger Erfolg nach drei Jahren im Ausnahmezustand. Am 5. Januar 2020 gerät das Stammhaus des Hotel Traube Tonbach aus dem Jahre 1789 in Brand. Die Existenz scheint dahin. Am 24. Mai 2020 öffnet das „Temporaire“ seine Pforten im früheren und heutigen Parkhaus. Hoffnung keimt auf, gefolgt vom ersten Lockdown. Wie hält man das durch, Matthias und Sebastian Finkbeiner? Und wie finden sich Torsten Michel, Florian Stolte und ihre Teams in der neuen Umgebung zurecht? Mittlerweile sind die Weichen für die Zukunft gestellt. An alter Stelle steht ein neues Haupthaus, modern und zeitlos zugleich. Die Traube Group wächst und zählt im kommenden Jahr über 600 Mitarbeitende. Viel zu tun für die 8. Generation, eine Legende lebt.
47:46 24.11.23
#95 — Erik Florvaag — Das große "The Chocolate on the Pillow Group" Update 2023
Erik Florvaag und die The Chocolate on the Pillow Group entdecken seit diesem Jahr die Magie der kleinen Dinge. Was steckt dahinter und wie bereitet man Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf eine solch grundlegende Transformation vor? In der Kölner Zentrale ist man bereits weit gekommen. Schließlich treffen Gäste hier nicht nur auf den neuesten Teamzuwachs namens Fritz, sondern nehmen die neue Marke umgehend war. Der seit 2020 tätige CEO setzt dabei stets auf hanseatische Kaufmannstugenden, hat aber auch sichtlich Spaß daran, neue Dinge auszuprobieren. Welche Projekte stehen als Nächstes an und was kann er über die bisherige Zusammenarbeit mit Ennismore berichten? Die Branche sieht er in einem brutalen Bereinigungsprozess, die Asset-Klasse der Hotellerie allgemein im Aufwind. HOTEL-PODCAST.COM und seine offiziellen Partner J.J. Darboven und DAZN wünschen für den weiteren Weg alles erdenklich Gute!
46:23 16.11.23
#94 — Arno Schwalie — Das große "Lindner Hotel Group" Update 2023
Eins ist klar: am Ziel sieht sich Arno Schwalie, CEO der Lindner Hotel Group, noch lange nicht. Mit welchen Erwartungen hat ihn das Familienunternehmen nach Düsseldorf geholt, was wurde bislang erreicht und wie stellt er sich den weiteren gemeinsamen Weg vor? Dies und mehr hat er jetzt HOTEL-PODCAST.COM im großen Jahresupdate verraten. Zu großer Veränderung führt zweifelsohne die noch junge Zusammenarbeit mit der Hyatt Hotels Corporation, welche schon jetzt erste Früchte trägt und noch sehr zur Lebensfreude aller beitragen soll. Reicht das damit verbundene Wachstum aber aus, und das über das nächste Jahrzehnt hinaus? Oder braucht es am Ende gar eine dritte Marke neben den Lindner Hotels & Resorts und me and all hotels, was abermals viel Mut bedeuten würde? Für den leidenschaftlichen Sportler und Freund angelsächsischem Unternehmer-Spirits ist dabei absolut klar: „Anstrengungslosen Wohlstand gibt es nicht“ und Politik einzig dafür da, um bestmögliche Rahmenbedingungen zu schaffen. Und was immer auch kommt: "Kommunikation steht am Ende über allem". HOTEL-PODCAST.COM und seine offiziellen Partner J.J. Darboven und DAZN wünschen hierfür alles erdenklich Gute!
62:57 11.11.23
#93 — Prof. Dr. Christian Buer — Wert(e)schöpfung in Hotellerie & Gastronomie: fair und transparent?
Am 16. November 2023 ist es wieder soweit und das Heilbronn Hospitality Symposium lädt auf den Bildungscampus Heilbronn. Mit Prof. Dr. Christian Buer werfe ich einen Blick auf das Line-Up und erfahre, wie das diesjährige Thema „Wert(e)schöpfung in Hotellerie & Gastronomie: fair und transparent?“ ausgewählt wurde. Was haben Reifenhersteller mit Hotels zu tun? Und warum gehören HR und Nachhaltigkeit laut Prof. Dr. Elke Eller zusammen? Welche Erfahrungen bringen Frank Marrenbach, Erich Falkensteiner, Marcus Smola und Xenia zu Hohenlohe in die Diskussion ein warum liegt die Durchschnittsrate bei den 25hours Hotels traditionell über der von Motel One? Mit Kemal Üres, dem Gastroflüsterer, schauen wir nach vorne und analysieren im Anschluss eine große Umfrage mit Prof. Dr. Markus Zeller, aber auch Christian Happel und André Roeske. Definitiv jedes Jahr eines meiner persönlichen Highlights im Kalender. Tickets gibt es unter www.hhs.hn. Bis bald in Heilbronn!
27:40 07.11.23
#92 — Best of Expo Real 2023
1. Burak Unver von SMARTments peilt bis 2027 eine Verdopplung an 2. Dirk Iserlohe ringt für die Dorint Hotels & Resorts um Gerechtigkeit 3. Ines Auerbacher und die Urbanauts erobern ein Land nach dem anderen 4. Julian Mörs und Ruby starten in Stuttgart und freuen sich über viele neue Partner 5. Johann Kerkhofs von der 12.18. Group sieht in jeder Krise eine Chance 6. Markus Lehnert läuft für Marriott zur Höchstform auf 7. Marc Schlieper von Tante Alma lockt mit mehr als Eierlikör 8. Connor Llewellyn Ryterski eröffnet mit prizeotel sein erstes Franchise-Hotel 9. Florian Färber bringt The Base nach Berlin und München 10. Frank Marrenbach und die Althoff Hotels stehen vor zwei großen Neueröffnungen 11. Joern Siebke und Studio Lux Berlin gestalten das München Marriott Hotel City West und Rosewood Munich 12. Mathias Schotten und Premier Inn in bester Feierlaune 13. Robert van der Graaf und IHG Hotels & Resorts setzen auf kreative Lösungen und Mut 14. Timo Patte und Lindner Hotels & Resorts landen Doppeltreffer in Hamburg
50:16 27.10.23
#91 — J.J. Darboven — Kaffeetrinken zum Beruf gemacht
Mein zweiter Besuch in der J.J. Darboven Akademie in Hamburg liegt hinter mir. Und es fühlte sich abermals wie Urlaub an. Begrüßt wurde ich dieses Mal von Martin Zwicknagel, dem Mann bei den Hotels vor Ort. Ein Novum ist, dass ich mittlerweile unseren Kaffee zubereite. Und auch mein Fachvokabular wächst, wo führt das wohl noch hin? Wir sprechen über die berechtigte Koexistenz von Siebträgermaschine und Vollautomaten im Hotel, J.J. Darboven als Pionier mit Fairtrade-Zertifizierung, Schwankungen im Kaffeepreis und einiges mehr.
21:38 09.10.23
#90 — Jörg T. Böckeler — Das große "Dorint" Update 2023
Jörg T. Böckeler empfängt mich ganz nach meinem Geschmack, im LeBistrot99 des Dorint Hotel am Heumarkt Köln. Erst vor Kurzem habe ich hier übernachtet, mit Blick auf den Dom. Und die Hotelheldinnen und -helden vor Ort lieben gelernt. Eine Ausbildung im Hotel Traube Tonbach bildet bis heute das Fundament seines Handwerks, die Leidenschaft ist seit Kindheitstagen gegeben. Gerne wäre der heutige CEO auch Schauspieler geworden, heute bleibt ihm zumindest der ein oder andere Auftritt im hoteleigenen Büdchen. Mit der englischen Sprache tut er sich anfangs schwer, am Ende sollte es zu mehreren sehr erfolgreichen Zwischenstopps von England, über Südafrika und bis nach Australien reichen. Im The Savoy in London wird er nicht nur jahresbester Kellner, sondern macht auch die ersten Schritte Richtung Management. Sir Giles Shepard zum Dank. Vor knapp sechs Jahren holt ihn schließlich Dirk Iserlohe an Bord seines Familienunternehmens, welches in Kürze 65. Geburtstag feiert. Wie aber kam es zu dem Namen „Dorint“ überhaupt? Der Fokus liegt klar auf dem deutschsprachigen Markt, das Unternehmen ein Paradebeispiel für den deutschen Mittelstand. Umso mehr gilt es diesen in alle Richtungen zu verteidigen, hierzu kommende Woche ein Update von Dirk Iserlohn höchstpersönlich auf HOTEL-PODCAST.COM. Gemeinsam sollen es insgesamt einmal über 100 Hotels werden, der Umsatz bei 750 Millionen Euro liegen. Die Prämisse eines „kontrollierten Wachstums“, eine kluge Partnerschaft wie beispielsweise mit der Barcelo Hotel Group aus Spanien, verbunden mit den bereits angekündigten Neueröffnungen, lassen diesen unternehmerischen Traum Stück für Stück Realität werden. HOTEL-PODCAST.COM, J.J. Darboven und DAZN wünschen auf dem weiteren Weg alles Gute. Bis zum nächsten Jahr!
60:03 08.10.23
#89 — Max C. Luscher — Das große "B&B Hotels" Update 2023
Pünktlich zur EXPO REAL bringt uns Max C. Luscher auf den aktuellen Stand bei den B&B Hotels. Dabei wird schnell klar, dass er auch zum Thema Wein so einiges zu sagen hat. Schließlich fährt er an der Haustüre unseres heutigen Gastgebers Reiner Flick jeden Tag vorbei. Hier wurde die Ernte bereits eingefahren, wohingegen die B&B Hotels noch mitten im Geschäftsjahr stecken. Was aber ist bislang passiert und wie begegnen Max C. Luscher und sein Team den massiven Verwerfungen im Immobilienmarkt? „Beharrlichkeit und Mut“ zeichnet die Arbeitseinstellung im Weingut Flick seit jeher aus. Was bedeuten hier die aktuellen Kostensteigerungen, warum ist selbst er zur Größe gezwungen und in welche Länder exportiert das Mitglied von VDP.Die Prädikatsweingüter überhaupt? Helmut Frank vom CJN Claus Jacobs Network und wir lernen mehr über die TikTok-Ziele der B&B Hotels und wie es Max C. Luscher schafft, dermaßen aktiv auf LinkedIn zu sein. Worin liegen die Vorteile, wenn B&B Hotels in Zukunft mehr eigenständig baut? Und warum kann sich kein Immobilienbesitzer einen besseren Mieter vorstellen? Es scheint definitiv die Zeit der schlauen Entwicklungen gekommen zu sein. Vieles wird sich zwischen Luxus und Askese abspielen, die richtige Positionierung entscheidend.
75:22 29.09.23
#88 — Ben Hortig — Jürgen Klopp und der FC Liverpool zu Gast im Öschberghof
Noch ist die Unterschrift nicht da, aber „The Reds“ kommen auch nächstes Jahr wieder nach Donaueschingen. Ben Hortig klärt uns auf, wie der Tag einer Spitzenmannschaft im Trainingslager abläuft, warum die beiden PlayStation-Konsolen im Spielezimmer nicht ganz ausreichen und wie sich der klassische Wake-up Call nach wie vor großer Beliebtheit erfreut. Aber was passiert mit den übrigen 40 Zimmern, wenn Mannschaft und Betreuungsstab nicht das ganze Haus belegen? Und bleibt am Ende überhaupt noch Zeit für eine Partie Golf? Mo Salah wird wohl bald Post von seiner Versicherung bekommen. Da hilft auch der tägliche Mittagsschlaf nicht. Zudem erfahren wir, warum nicht nur der Liverpool Football Club, sondern auch die Teams von FC Bayern München, VfL Wolfsburg, FC Barcelona oder auch Borussia Dortmund die Bedingungen am Rande des Schwarzwalds zu schätzen wissen und welche große wirtschaftliche und emotionale Bedeutung ein solches Ereignis für Hotel und Mitarbeitende hat. Auch Rudi Völler hat sich bereits vor Ort umgeschaut. Am Ende wird es aber wohl eine andere Nationalmannschaft, welche im kommenden Jahr ihre Zelte zur UEFA EURO 2024 aufschlägt. Das HOTEL-PODCAST.COM-Team ist sicher vor Ort und jederzeit zu einem Testspiel bereit. HOTEL-PODCAST.COM, J.J. Darboven und DAZN sagen Danke!
25:47 21.09.23
#87 — Georg Plesser — Ein Grand Hotel auf kölsche Art
In über zehn Häusern war Georg Plesser bereits tätig. Seit knapp vier Jahren im Excelsior Hotel Ernst in Köln. Zurück im Rheinland, führt er die 160 Jahre alte Dame in die Zukunft. Motto hierbei: „Von ganzem Herzen Grand Hotel“. Wir blicken zurück auf seine ersten Erfahrungen in der Luxushotellerie im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski in München, einem ersten Auslandsaufenthalt im The Waldorf Astoria in New York, eine aufregende Zeit bei The Ritz-Carlton, dem ein oder anderen Privathotel sowie den Rocco Forte Hotels. Wie viele andere auch, hat ihn Horst Schulze dabei nachhaltig geprägt. Aber was dieser wohl damals wirklich unter dem Kuchenbuffet gesucht hat? In Frankfurt empfängt der leidenschaftliche Hobbykoch die deutsche Fußball-Nationalmannschaft und späteren Weltmeister vor ihrem Abflug nach Brasilien. In Köln sind es zu über 80% Gäste aus der Nachbarschaft, welche das Grand Hotel mit seinen einmaligen Restaurants wie der Hanse Stube rund um Joschua Tepner und dem Sterne-Restaurant taku von Mirko Gaul zu einem ganz besonderen Ort der Begegnung machen. Hoch her geht es jedes Jahr zu Karneval, das ein oder andere Zimmer dürfte hier seit über 60 Jahren fest in Familienhand sein. Als Wagenrad, das stets ohne Unwucht laufen sollte, beschreibt er die Konstellation aus Eigentümer, Mitarbeitenden und Gast. Aber worauf ist hierbei zu achten und wie schafft man es, ein Hotel dieser Klasse von einer Generation zur nächsten zu übertragen? Die Zeit, in denen Georg Plesser mit nur zwei Koffern um die Welt reist, scheint erstmal vorbei zu sein. Sollte es ihn aber eines Tages doch wieder packen, dann steht das extralange Bett bei seinen Eltern zur Abholung bereit. HOTEL-PODCAST.COM und unser offizieller Partner J.J. Darboven sagen Danke!
57:24 16.09.23
#86 — Daniela Danz — Wo Augenblicke zu Erinnerungen werden
Heute führt mein Weg nach Düsseldorf zu Daniela Danz. Seit gut einem Jahr führt sie nun schon das Hotel Kö59, inmitten der berühmten Prachtmeile Königsallee gelegen. Ihr bisheriger Weg ist beachtlich: Kempinski Hotels, Deutsche Hospitality, Rocco Forte Hotels, Jumeirah Hotels & Resorts und jetzt die erst im Jahr 2018 ins Leben gerufene Hommage Luxury Hotels Collection. Klar, dass sie mit den höchsten Ansprüchen ihrer Gäste umzugehen weiß, aber wie überträgt man diese Haltung auf das gesamte Team von mehr als 150 Mitarbeitenden? Es mag Zufall sein, dass sich Jörg T. Böckeler vor Ort ebenfalls bestens auskennt. Immerhin hatte er hier selbst einmal das Sagen. Heute kümmert er sich bekanntlich um das Große und Ganze bei den Dorint Hotels & Resorts. Mein Besuch in der rheinischen Metropole macht definitiv Appetit auf mehr: Hotel Nassauer Hof Wiesbaden, Parkhotel Bremen, Grand Tirolia, Söl'ringhof und Maison Messmer Baden-Baden, ich komme!
36:02 17.08.23
#85 — Nicole Kobjoll — Schindlerhof mit dem Ludwig-Erhard-Preis ausgezeichnet
Mit unserem neuen Kurzformat „Coffee Break“ haben wir uns zuletzt bei Nicole Kobjoll gemeldet. Bereits seit 39 Jahre gibt es ihn, jetzt wurde der Schindlerhof erneut mit dem renommierten Ludwig-Erhard-Preis ausgezeichnet. 
Was sind die Voraussetzungen, um nachhaltig erfolgreich zu sein und wann überhaupt ging der 300 Jahre alte Bauernhof in den Besitz der Familie über?
 HOTEL-PODCAST.COM und unser offizieller Partner J.J. Darboven gratulieren von Herzen und wünschen allen „Humanstars“, dass die Feier bis zum heutigen Tage anhält.
11:25 10.08.23
#84 — Tomás Contreras & Jana Iszatt — Hospitality design through the eyes of the Ippolito Fleitz Group
Not only does this episode introduce HOTEL-PODCAST.COM to the Middle-East and Asia but it also welcomes an exciting brand within HOTEL-COLLECTIVE.COM. Curtains up for the Ippolito Fleitz Group! With more than 20 years of work experience in several markets, Tomás Contreras and Jana Iszatt greeted me at their Berlin office. We talked about the differences between hospitality design in Europe and other regions, but also what it actually meant to them to have worked in other countries for such a long time? They explained to me their conceptual approach of how to bring a (new) story to life in order to make a hotel unique. What was even more exciting, I learned what this process looks like with a current project in the Black Forrest and how the Ippolito Fleitz Group brings in their connections from all over the world. Having started their adventures in Stuttgart in 2002, the companys’ founders Peter Ippolito and Gunter Fleitz had always wanted to go abroad. Today they’re truly international with offices not only in Germany, but even in Shanghai, Moscow and Zurich. I’m really looking forward to our joint journey through the world of hospitality.
47:54 04.08.23
#83 — Theresia Kohlmayr — Die Erfolgsgeschichte von Urbanauts aus Wien
Wo früher gearbeitet wurde, wird heute geschlafen. Selbst in einem Hotel aufgewachsen, hat sich Theresia Kohlmayr bereits während ihres Studiums der Architektur der nachhaltigen Nutzung von kleinen Geschäften und Handwerksbetrieben verschrieben. Mehr als ein Jahrzehnt später ist die Unternehmerin nicht mehr nur in Wien oder Linz, sondern mit ihren Urbanauts gar in Italien, Deutschland und Frankreich aktiv. Stets die Marke von 200 Einheiten im Auge. Möglich gemacht hat dies ein starkes Team, zu welchem neben Ines Auerbacher, Ronja Gerhard, Stephan Gerhard, Clemens Kopetzky, Markus Kaplan, Christian Knapp und Jonathan Lutter auch Erich Bernard von den BWM Architekten zählt. Sehr gerne erinnere ich mich hierbei an Episode #73 mit ihm zurück. „The essence of local“ ist dabei der neue Leitspruch der Urbanauts. Was alles mit einer kleinen Schneiderei und dem ersten grätzlhotel begann, ist auf bestem Weg die Art des Reisens grundlegend zu verändern. Der HOTEL-PODCAST und unser offizieller Partner J.J. Darboven sagen Danke!
52:03 26.07.23
#82 — Miho Radic — Lockerer Luxus im Urban Loft Cologne
Ich kehre zurück ins Rheinland. Und quartiere mich im URBAN LOFT Cologne ein. Miho Radic empfängt mich, wie kann es anders sein, bei einem Kölsch der Privatbrauerei Gaffel. Bereits mit 19 Jahren macht sich mein Gastgeber entgegen der Meinung vieler selbstständig. Die Welt der Hotellerie und Gastronomie lernt er früh kennen, sein Vater ein wichtiger Ratgeber bis heute. Später führt sein Weg in die Schweizer Bergwelt, aber auch zum Studium nach Heidelberg. Das Haus im urkölschen Veedel Eigelstein ist bereits seine dritte Hoteleröffnung. Die Liebe fürs Detail ist auffällig, überrascht mich aber nicht. Schließlich durfte ich mit der Althoff Villa Belrose, dem Althoff Hotel am Schlossgarten oder auch dem AMERON Zürich Bellerive au Lac bereits drei weitere Familienmitglieder der Althoff Hotels kennen und lieben lernen. Wir vom HOTEL-PODCAST und unser offizieller Partner J.J. Darboven sagen Danke!
50:52 12.07.23
#81 — Joern Siebke — Es werde Licht
Joern Siebke und ich treffen uns im Berlin Marriott Hotel. Genauer gesagt in einem vom Studio Lux Berlin gestalteten Zimmer. In New York wächst sein Knowhow im Interior Design heran. Am Ende wurde es nicht eines, sondern zwölf Jahre in den USA. Eine frühere Ausbildung zum Lichtdesigner ergänzt seinen heutigen Tätigkeitsbereich perfekt. Aber auch im Kampf gegen Langfinger lässt er sich so einiges einfallen. Die Planung eines Hotelzimmers kann manchmal ziemlich kompliziert sein, spannend aber allemal. Ich freue mich schon auf das nächste Zimmer! HOTEL-PODCAST & J.J. Darboven sagen Danke!
49:26 30.06.23
#80 — J.J. Darboven — Die Zukunftsfähigkeit von Kaffee und die Implikationen für die Hospitality
Zum Auftakt unserer Partnerschaft treffe ich mich auf eine Tasse Kaffee mit Albert Darboven in Hamburg. Und spreche mit Joachim Kühne über die Zukunftsfähigkeit von Kaffee und die Veränderungen in der Hotellerie und Gastronomie.  Den Grundstein für das bis heute in Familienhand befindliche Unternehmen legt Johann Joachim Darboven bereits im Jahre 1866 und liefert Kaffee fertig geröstet bis an die Haustüre. Heute wird für mich Kaffee in der am Stammsitz befindlichen J.J. Darboven Akademie erlebbar wie nie zuvor. Denn auch ich gehöre zu all jenen, für die er seinen festen Platz im Tagesablauf hat. In der ersten und von nun an vierteljährlich erscheinenden Episoden lerne ich unter anderem, wie sich die wirtschaftliche Situation eines Kaffeefarmers über die Jahrzehnte verändert hat und welchen Einfluss der Klimawandel auch hier hat. Eines ist klar: der Fokus liegt in Zukunft auf nachhaltigen und qualitativen Produkten. Der Erfolg eines guten Kaffeekonzeptes hängt von drei Faktoren ab: Schulungen, Schulungen, Schulungen. Und was muss eine Kaffeerösterei heute eigentlich tun, um auch in der viel diskutierten Generation Z relevant zu bleiben?
37:03 19.06.23
#79 — Anita & Caro Gehrig — Ab nach Flims mit den Gehrig Twins
Die nächste Etappe auf HOTEL-PODCAST.COM bringt eine kleine Abkühlung mit sich. Es geht in die Schweizer Berge, nach Flims. Vor ziemlich genau einem Jahr haben hier Anita und Caro Gehrig die Flem Mountain Lodge eröffnet. Zwar war den Zwillingen die Gegend bereits bestens bekannt, der Betrieb eines Hotels aber absolutes Neuland. Zehn Jahre mit eigenem Profi-Rennstall unterwegs, ziehen die beiden Mountainbikerinnen nun also nicht nur ihre Fans, sondern auch Hotelgäste in den Bann.
29:03 12.06.23
#78 — IHIF International Hotel Investment Forum 2023
Our vision at HOTEL-PODCAST.COM is to open the doors of the most renowned hotel brands and introduce you to the inspiring people who make them extraordinary. Here are 14 individuals I had the pleasure of meeting during International Hospitality Investment Forum (IHIF) in Berlin: Mohammed Alawadhi from Cheval Collection — Arlett Hoff from SV Hotel — Navneet Bali from LyvInn Hotels — Max C. Luscher from B&B HOTELS Deutschland — Hakan Kodal from Ando Living — Markus Lehnert from Marriott International — Dr. Josef Vollmayr from limehome — Christian Michel from Wyndham Hotels & Resorts — Hubert Viriot from Yotel — Timo Patte from Lindner Hotels & Resorts — Arnoud Vink from Choice Hotels — Martin Egner from The Porter — Jan Heringa from Leonardo Hotels and Philipp Henle from Dorchester Collection Subscribe to our YouTube channel, visit us on Instagram, and follow us on your preferred podcast player. We would be delighted to stay in touch with you from all over the globe.
33:53 02.06.23
#77 — Marc Ciunis — Zurück im Tortue Hamburg
Zurück im hohen Norden, genauer gesagt in der neuen Außenstelle des HOTEL-PODCAST im Tortue Hamburg. Welche Neuigkeiten gibt es bei Marc Ciunis und welche spannenden Fragen stellt mir mein vierjähriger Sohn während unseres Aufenthaltes? Gemeinsam besuchen wir die Copacabana, den Canal Grande und Big Apple. Die ganze Welt an einem Ort, fantastisch. In absehbarer Zeit geht es hoch hinaus, ein Blick bis zum Hafen. Aber auch Konzepte wie Big Mamma zieht es auf das gastronomische Parkett der Hansestadt. Für seinen nördlichsten Job zieht es den Unternehmer nach Sylt. Der Versuch nach Brasilien auszuwandern endet dagegen abrupt. Es folgen Stationen im Landhaus Scherrer, einer Hamburger Institution, oder gar ein Abstecher nach Bonn. Die erste Cocktailschule der Stadt markiert mit knapp 24 Jahren den Weg in die Selbstständigkeit. Heute steht ihm Carsten von der Heide zur Seite. Gemeinsam wurde aus einer anfänglichen Baustelle ein wahrer Genusstempel erschaffen. Aber auch für die ferne Zukunft liegen erste Pläne in der Schublade. Bis dahin freue ich mich noch auf viele jährliche Updates bei einem guten Glas Rosé. A la prochaine!
42:52 17.05.23

Ähnliche Podcasts