Show cover of Märkte & Trends

Märkte & Trends

Wir sind die Experten für eine erfolgreiche und professionelle Geldanlage: Mit 140 Jahren Erfahrung, 130 Investmentmanagern und einem Anlagevermögen von über 300 Mrd. Euro gehören wir zu den bedeutendsten Akteuren im internationalen Finanzsektor. In unserem „Podcast Märkte & Trends“ besprechen unsere Experten Thomas Ott und Jörg Graf die aktuellen Entwicklungen an den Kapitalmärkten, analysieren wichtige Ereignisse im Weltgeschehen und ihre Bedeutung für Sie als Anleger – jeden Monat neu aus dem MEAG-Tower in München-Schwabing. Sie möchten auch zwischenzeitlich informiert bleiben? Mit dem „Märkte & Trends Xpress“ geben wir Ihnen auch zwischen den Monaten kurze und prägnante Updates zu den jüngsten Entwicklungen an den Märkten. Wenn Sie die komplexen Zusammenhänge besser verstehen wollen, sind Sie bei „Märkte & Trends Wissen“ mit unserem Experten Dr. Anton Fischer richtig. Viel Spaß beim Reinhören!

Titel

US-Zwischenwahlen | Attraktive Anleihen | Politische Börsen
Auch im November 2022 ist der Einfluss der Politik auf die Kapitalmärkte groß. Bei den Midterms in den USA blieb die rote Welle, also ein überwältigender Sieg der Republikaner, aus. Wirtschaftlich bleibt die USA robust und wird von einem starken Arbeitsmarkt gestützt. Für die Zinsentwicklung bedeutet das: die Zinsen werden wohl weiter durch die FED erhöht. Damit werden Anleihen immer attraktiver mit durchaus bemerkenswerten Renditen im langjährigen Vergleich. Auf der Aktienseite werden die aktuellen Quartalsberichte der Unternehmen und die gegebenen Ausblicke genau beobachtet. Dabei gilt: gute Ergebnisse alleine reichen nicht, der Ausblick zählt ebenso. Und China? Hier bestand unter Investoren die Hoffnung auf eine Änderung der „Null-Covid-Strategie“ und brachte starke Kursgewinne. Für Anleger bedeutet das: eine gesunde Mischung der Assetklassen und Regionen ist die beste Strategie, um Risiken langfristig zu minimieren und Renditechancen zu erhöhen.
17:15 11.11.2022
Inflation: Entwarnung in Sicht? (Teil 2)
Auch in dieser Ausgabe von Märkte & Trends Wissen geht es um das Thema Inflation. Obwohl die Gas-, Öl- und Nahrungsmittelpreise an den weltweiten Märkten weit unterhalb ihrer Höchststände liegen, ist die Inflation in Deutschland im Oktober mit über 10% gleichbleibend hoch. Ebenso in den meisten anderen Ländern des Euro-Raumes. Die Treiber der Inflation sind unverändert: neben den Energiepreisen sind es allen voran die Lebensmittelpreise, die bei über 20 % Steigerung liegen. Und dennoch ist ein Hoffnungsschimmer in Sicht: der warme Herbst und ein warmer Winter könnten helfen, die Inflation wieder etwas nach unten zu drücken. Darüber hinaus gehen wir auch in dieser Ausgabe auf bestimmte Fachbegriffe ein: was ist der HVPI? Hier erfahren Sie es! Viel Spaß beim Zuhören.
08:42 04.11.2022
Die Gaspreise sinken – wann die Wirtschaft und Konsumenten profitieren können!
Während die Gaspreise im Vergleich zu ihren Höchstständen langsam sinken und die Gasspeicher sich langsam füllen, keimt die Hoffnung auf ein Sinken der Inflation zumindest auf längere Sicht auf. Allerdings werden die Zentralbanken noch ein wachsames Auge auf die Entwicklung haben und stehen hier geldpolitisch eher auf der Bremse als auf dem Gaspedal. Das bedeutet: der Druck auf steigende Zinsen bleibt bestehen – mit Auswirkungen auf die Attraktivität der Rentenmärkte. Das ist langfristig zwar gut, führt heute allerdings zu einem Fall der Kurse der sich im Umlauf befindlichen Anleihen. Welche Entwicklungen wir diesseits und jenseits des Atlantiks sowie durch den Wechsel des Regierungschefs in Großbritannien und zuletzt durch die zunehmende Machtfülle des chinesischen Präsidenten Xi Jinping erwarten können, behandeln wir in dieser Folge mit Thomas Ott, Investmentstratege und Portfoliomanager im Multi Asset Team. Er wird den Podcast ab jetzt zusammen mit Jörg Graf gestalten. Viel Spaß beim Zuhören!
17:04 28.10.2022
Inflation: So beeinflusst die Geldentwertung Ihre Kaufkraft (Teil1)
Jetzt neu: Zusätzlich zum regulären monatlichen „Märkte & Trends“ veröffentlichen wir künftig „Märkte & Trends Wissen“ Folgen mit Dr. Anton Fischer, Stellvertretender Leiter Research der MEAG. In der heutigen Folge sprechen wir über die Inflation, die im September erstmals seit Jahrzehnten die Marke von 10 Prozent überschritten hat. Angetrieben von steigenden Energie- und Lebensmittelpreisen sowie dem Wegfall des Tankrabatts und des Neun-Euro-Tickets. Jetzt reinhören!
10:33 05.10.2022
Steigende Zinsen, Rekordinflation, Rezession - was tun in diesen herausfordernden Zeiten?
Viele Faktoren belasten derzeit die Konjunktur. Insbesondere durch die hohe Inflation und die steigenden Zinsen scheint eine Rezession fast unausweichlich. Auch die Verluste in fast sämtlichen Anlageklassen sind für viele Investoren eine schwere Last. Dennoch ist es ratsam kühlen Kopf und die Nerven zu bewahren - viele Kurse werden sich erholen. Und nach vorne blickend: die Renditen für Renten sind derzeit wieder attraktiv. Deshalb heißt es jetzt: Warm anziehen für die kühle Jahreszeit, aber nach jedem langen Herbst und Winter zieht der Frühling wieder ein - auch an den Kapitalmärkten!
13:55 29.09.2022
Inflation – Entspannung in Sicht?
In dieser Ausgabe widmen wir uns dem Thema Konjunktur und insbesondere der aktuellen Inflation mit Dr. Anton Fischer aus dem MEAG Research. Licht und Schatten finden sich im konjunkturellen Umfeld: einerseits sendet China positive Wirtschaftssignale, die Lieferketten entspannen sich etwas, der Preisdruck lässt bei manchen Gütern nach. Auf der anderen Seite sorgt sich insbesondere die deutsche und europäische Wirtschaft um eine drohende Energiekrise ab dem Herbst. Wie das auf die Konjunktur, Inflation und Kapitalmärkte wirkt, dieser Frage gehen wir in der aktuellen Folge nach.
20:52 11.08.2022
Vorausschauend handeln – in Wachstumsaktien investieren!
In der Juli-Ausgabe unseres Podcasts gehen wir der Frage nach, ob angesichts der volatilen Lage an den Kapitalmärkten und den vielen Themen, wie Inflation, Rezession und Ukraine-Krieg, ein Strategiewechsel für langfristige Aktien-Anleger nötig ist? Nein, meint Ruben Fiebig, Gast der heutigen Ausgabe und Aktienexperte bei der MEAG. Dabei geht Fiebig besonders auf die Fokussierung auf Wachstumsaktien ein, eine Strategie, die auch im MEAG GlobalAktien genutzt wird und langfristig gute Renditechancen bietet! Hören Sie mal rein – es lohnt sich!
22:46 29.07.2022
Sommerpause für die Kapitalmärkte?
Zeit für eine Zwischenbilanz nach 6 Monaten an den Kapitalmärkten vor dem Sommer. Ähnlich wie viele deutsche Urlauber an den Flughäfen wartet man an den Kapitalmärkten darauf, wie es weitergeht. Steigen die Zinsen noch oder stabilisiert sich die Lage? Und kann eine Preisobergrenze für russisches Öl helfen, die Märkte zu beruhigen? Immerhin gibt es auch gute Nachrichten: einige Unternehmen warten mit geänderten Gewinnprognosen auf. Und auch im Zinsbereich ist insbesondere mit kurzlaufenden Unternehmensanleihen wieder Geld zu verdienen. Viel Spaß beim Zuhören!
05:14 29.06.2022
Geschäftsmodell Deutschland auf dem Prüfstand?
Billige Energie aus Russland, günstiger Import von Waren aus Fernost und Export von hochwertigen Maschinenbaugütern in die ganze Welt. Dieses Modell steht jetzt vor großen Herausforderungen, wenn es heißt „Freiheit vor Wachstum“. Neben dieser Fragestellung geht die aktuelle Folge auf die Folgen der Inflation, das derzeitig stabile Wirtschaftswachstum sowie eine mögliche De-Globalisierung ein. Viel Spaß beim Zuhören!
15:50 27.05.2022
Die Inflation und Zinsen steigen – die Notenbanken müssen reagieren
Gedämpftes Wachstum, steigende Inflationsraten und Zinsen sowie eine noch nicht besiegte Pandemie mit harten Lockdowns in China - das ist die wirtschaftliche Ausgangslage aktuell. Und die Notenbanken müssen anders reagieren als in vorherigen Krisenzeiten. Unser Podcast-Team geht der Frage nach: Ist das ein perfekter Sturm oder nur ein etwas gewichener Optimismus für die Kapitalmärkte? Und wo lassen sich trotzdem noch Chancen finden? Die Antwort: Ja, diese Chancen gibt es noch – so die Meinung von Dr. Andreas Janoschek. Neugierig? Hören Sie einfach rein!
17:02 22.04.2022
Wie weit ist Russland vom Staatsbankrott entfernt?
In der Ukraine gibt es leider immer noch keine Verbesserung der Situation. Der Krieg tobt unvermindert weiter. Und Russland befindet sich auf dem Weg in einen möglichen Staatsbankrott. Ein kurzes Markt-Update mit Dr. Andreas Janoschek.
03:45 12.04.2022
Beschleunigter Wandel in der Krise
Die Kämpfe in der Ukraine belasten auch in dieser Woche die Kapitalmärkte. Der Westen beschließt Wirtschafts- und Finanzsanktionen. China bleibt im Hintergrund, Russland ist mit einer Finanzkrise konfrontiert, die Inflation zwingt die Zentralbanken zum Handeln. Deutschland wird sich seiner Abhängigkeit von Gasimporten schmerzlich bewusst. Wie sehr wirken sich diese Risikofaktoren auf Wirtschaftswachstum, Inflation und die Kapitalmärkte aus? Diese und weitere Auswirkungen – und worauf Anleger sich einstellen müssen - werden in unserem aktuellen Podcast im März 2022 diskutiert.
18:33 11.03.2022
Krieg in Europa – Wie wirken die Sanktionen?
Seit über einer Woche erreichen uns furchtbare Bilder aus der Ukraine. Das Leid der Bevölkerung in den angegriffenen Städten ist groß aber auch die Solidarität der Menschen in Europa. Als Antwort auf den Angriffskrieg wurden harte Wirtschafts- und Finanzsanktionen gegen Russland verhängt. Wir wollen uns im Folgenden einmal kurz anschauen, wie diese Sanktionen funktionieren und wirken.
05:20 07.03.2022
Krieg in Europa – Welche Auswirkungen hat dies auf die Kapitalmärkte?
Die Aktienmärkte stehen Ende Februar ganz im Zeichen geopolitischer Krisen. Nachdem Inflations- und Zinssorgen bereits für einen schwierigen Start in das neue Jahr gesorgt haben, steht nun die Russland-Ukraine Krise im Fokus. Die Aktienmärkte weltweit reagieren mit moderaten Kursverlusten. Die Volatilität ist jedoch hoch.
04:06 25.02.2022
2022: einfach mal positiv – zumindest bei den Zinsen
Die aktuelle Ausgabe beleuchtet die Haupteinfluss-Faktoren des Jahresanfangs 2022. Und die Liste ist lang: Geopolitische Risiken durch den Ukraine-Konflikt, bleibend hohe Inflationsraten, teure Rohstoffpreise, steigende Zinsen und hohe Verschuldungsraten vieler Staaten. Wie reagieren die Anlageklassen und wie verhält man sich als Privatanleger? Antworten darauf hören Sie im aktuellen Podcast im Februar 2022. Viel Spaß beim Zuhören!
13:27 18.02.2022
Aktien gegen die Inflation – Treiber in 2022
Nach einem überdurchschnittlich starkem Jahr 2021 richten sich die Blicke an den Aktienmärkten auf die Notenbankpolitik. Die zu erwartenden Zinsschritte und der Inflationstrend trennen die Aktienmärkte in Gewinner und Verlierer. Die Pandemie tritt hier schon etwas in den Hintergrund, denn die Kapitalmärkte handeln die Zukunft. Selektion und aktives Management sind jetzt gefragt, um weiter erfolgreich zu sein. Sichere Staatsanleihen stehen vor einem schwierigen Jahr, denn steigende Zinsen belasten sie. Und auch bei Rohstoffen trifft die Entwicklung nicht alle gleich: auch hier trennt sich Spreu von Weizen. Jörg Graf und Dr. Andreas Janoschek wagen mit unserem Gast Jörg Hoppe, Fondsmanager des MEAG ProInvest, einen Ausblick auf das neue Jahr. Viel Spaß beim Zuhören, einen guten Start ins neue Jahr und viel Erfolg beim Investieren!
22:18 14.01.2022
Die Bilanz 2021: allen Widerständen zum Trotz ein starkes Jahr für die Aktienmärkte!
Stabiles Wachstum, gute Konjunktur, Rekordgewinne auf der einen Seite, wohingegen die hohe Inflation, der USA-China-Konflikt und Corona auf der „Gegenseite“ in der Bilanz von 2021 stehen. In Summe erbrachte diese Konstellation für die meisten Aktienmärkte - mit Ausnahme von China - sehr starke Zuwächse. Die Anleihemärkte hingegen haben in diesem Jahr gelitten: unter Inflation, Zinsanstieg und teilweise reduzierter Unterstützung durch die Notenbanken. Den Blick nach vorne auf 2022 richten Dr. Andreas Janoschek und Jörg Graf auf die großen Ampel-Themen der neuen Bundesregierung: nachhaltige Zukunftstechnologien, Aktienrente und die EU-Schuldenpolitik. Wir wünschen viel Spaß beim Zuhören! Bleiben Sie uns treu und eine frohe Weihnachtszeit!
16:26 10.12.2021
Wie winterfest ist Ihr Depot?
Viel Bewegung an den Märkten zur Zeit. Die Volatilität ist zurück an den Aktienmärkten. Der EuroStoxx 50 hat seit den Höchstständen Mitte November in kürzester Zeit 7% abgegeben. Der Ölpreis fällt 11% an einem einzigen Tag. Ist das schon ein Grund zur Panik? Ein kurzes Markt-Update mit Dr. Andreas Janoschek.
04:13 30.11.2021
Ignorieren die Anleger die aktuellen Risiken?
Nach wie vor überwiegen die bisherigen Risiken – hohe Inflationsrate, sprunghaft steigende Energiepreise, weltweite Lieferengpässe – nicht. Worauf sollten Anleger jetzt achten und legen die Märkte eine Verschnaufpause ein? Darüber sprechen Jörg Graf mit Dr. Andreas Janoschek in unserer aktuellen Ausgabe vom November 2021. Viel Spaß beim Reinhören!
16:47 05.11.2021
Evergrande, Rohstoffpreise, Bundestagswahl, Inflation – ein kurzer Ausblick.
Steigende Rohstoffpreise, die anhaltende Inflation und der strauchelende chinesische Evergrande-Konzern machen eine Erholung der Märkte schwer. Über diese und weitere Themen sprechen Dr. Andreas Janoschek und Jörg Graf mit unserem Gast Dr. Anton Fischer in unserer Ausgabe vom Oktober 2021. Viel Spaß beim Reinhören!
27:10 07.10.2021
Wie geht es an den Märkten nach der Bundestagswahl weiter?
Die Aussichten auf die möglichen Koalitionen nach der Bundestagswahl stimmen die Märkte verhalten optimistisch. Allerdings dürften die weiteren Entwicklungen bei der Evergrande-Krise in China sowie die künftige US-Notenbankpolitik angesichts steigender Inflationszahlen eine weitaus wichtigere Rolle für die globalen Finanzmärkte spielen. Ein kurzes Markt-Update mit Dr. Andreas Janoschek.
04:21 27.09.2021
Inflation, Lieferketten-Probleme, Wirtschaftswachstum – wie geht es weiter?
Angesichts einer steigenden Inflation, anhaltender Probleme in den Lieferketten sowie der schnellen Ausbreitung der Delta-Variante stellt sich die spannende Frage: Folgt nach dem ruhigen Sommer ein stürmischer(er) Herbst? Über diese und weitere Themen sprechen Dr. Andreas Janoschek und Jörg Graf in unserer Ausgabe vom September 2021. Viel Spaß beim Reinhören!
18:22 10.09.2021
Nachhaltigkeit – die Zukunft des Investierens hat längst begonnen
Nachhaltigkeit wird zum neuen Standard des Investierens – nicht nur aus regulatorischer Sicht. Dabei beleuchten wir in dieser Ausgabe die drei Dimensionen "E" für die ökologische Komponente, "S" für die soziale Komponente und "G" für die gute Unternehmensführung. Mit an Bord ist die Fondsmanagerin des MEAG Nachhaltigkeit, Xiaoye Huang, die einen Einblick in die angewandte Praxis nachhaltiger Investments gibt und die verschiedenen Möglichkeiten und Stile näher erläutert. Viel Spaß beim Zuhören!
25:20 05.08.2021
Halbjahresbilanz: Hält der Höhenflug am Kapitalmarkt an?
Der DAX und vor allem die Rohstoffe haben sich im ersten Halbjahr extrem stark gezeigt. Wie geht es weiter? In der heutigen Ausgabe ziehen Dr. Andreas Janoschek und Jörg Graf Bilanz fürs erste Halbjahr. Wir schauen uns die Gewinner und Verlierer in den Anlageklassen an und werfen einen Blick auf die Perspektiven in der zweiten Jahreshälfte. Viel Spaß beim Reinhören!
12:53 09.07.2021
Der richtige Anlagemix für den Sommer
Mit einem kurzen Blick auf alle wesentlichen Anlageklassen möchten wir auch in dieser Ausgabe die Chancen und Risiken für Anleger bewerten. Bei außereuropäischen Aktien sehen wir derzeit in einigen Regionen gute Möglichkeiten, attraktive Erträge und Performance zu erzielen. Eine gute Selektion bleibt angesichts hoher Kurse extrem wichtig. Für Staatsanleihen und Unternehmensanleihen gilt: Inflationsrisiken im Auge behalten! Auf der Rohstoffseite macht der Ölpreis derzeit von sich reden. Er steigt kontinuierlich.
02:51 25.06.2021
Bundestagswahl: Was Anleger jetzt wissen müssen
Beeinflusst eine neue Regierungskonstellation die Aktienmärkte? Welche Effekte hat der Ausgang der Wahlen auf die Inflation? Und wie wird sich das Wahlergebnis auf die Zentralbanken und Zinsen auswirken? Jörg Graf und Dr. Andreas Janoschek beantworten diese und weitere Fragen im Gespräch mit unserem Gast Dr. Anton Fischer. Auch die Ursachen für die steigenden Holzpreise werden genauer unter die Lupe genommen. Viel Spaß beim Reinhören!
23:31 11.06.2021
Inflationsrekorde
In der heutigen Ausgabe sprechen wir über die aktuelle Inflationsrate von 2,5 Prozent, die nach Einschätzung der Bundesbank im Herbst auf bis zu vier Prozent klettern könnte. Außerdem werfen wir einen Blick auf die bisherigen Inflationsgewinner und die möglichen Verlierer. Viel Spaß beim Reinhören!
02:36 02.06.2021
Das Ende der Negativzinsen?
In der aktuellen Ausgabe werfen wir einen Blick auf den Verlauf der Rendite der 10-jährigen Bundesanleihe, also den Zinssatz, zu dem unser Bundesfinanzminister neue Schulden mit einer Laufzeit von 10 Jahren aufnehmen kann. Wir widmen uns der Frage, ob wir das Ende der Negativzinsen sehen und was das für Sie als Anleger bedeutet.
02:59 19.05.2021
US-Arbeitsmarkt enttäuscht, Technologiewerte unter Druck - die Themen dieser Woche!
In der aktuellen Ausgabe spricht Dr. Andreas Janoschek über die enttäuschenden US-Arbeitsmarktzahlen und die unmittelbare Reaktion am Aktienmarkt. Außerdem werfen wir einen Blick auf die lange favorisierten Technologiewerte, die zunehmend unter Druck geraten.
02:20 11.05.2021
EZB: Währungshüter und Klimaschützer?
In der neusten Märkte & Trends Ausgabe sprechen Dr. Andreas Janoschek, Jörg Graf und unser Gast John Petersen aus dem Credit Portfoliomanagement über die Europäische Zentralbank und deren indirekten Einsatz für die Förderung nachhaltiger Unternehmensziele. Außerdem werfen wir einen Blick auf hohe Bewertungen und mögliche Rücksetzer am Aktienmarkt sowie auf die stark steigenden Rohstoffpreise, die sowohl Gewinner als auch Verlierer am Markt für Unternehmensanleihen und Aktien zur Folge haben können. Viel Spaß beim Reinhören!
13:07 07.05.2021