Show cover of Gen Z exklusiv

Gen Z exklusiv

Das junge Radio für die Generation zwischen 1995 und 2010 umfasst zwei Bereiche: Viel Musik der 90er, 00er, 10er und 20er Jahren sowie Themen die der Generation Z sehr wichtig sind für ihre Zukunft. Dabei wird sich inhaltlich der Bogen von sanfter Mobilität und Nachhaltigkeit bis zu Innovation, New Work und New Learning spannen. Hier erscheinen exklusive Beiträge die im Rahmen der GenZ Radio Show zusätzlich produziert worden sind. Extra Inhalte wie Interviews, Jingles, Kurzbeiträge oder Zusammenfassungen aus Veranstaltungen finden sich hier. Radio Helsinki Impressum: https://helsinki.at/impressum - Mehr Infos auf https://helsinki.at sowie auf https://radiosendung.at

Titel

Jürgen Neubauer / Unis auf Sparflamme heißt Zukunft auf Sparflamme / Informationstag
Update: Verspäteter Upload des Einzelbeitrages. Nachgereicht am 28.01.2024 durch Sichtung der Beiträge. Info: Dieser Podcastbeitrag enthält nur die Rede von Jürgen Neubauer, Vorsitzender des Betriebsrates für das allgemeine Universitätspersonal Am Dienstag den 15.11.2022 um 11 Uhr haben sich im Hörsaal 12.11 (Heizhaus, Universitätsstraße 2-4) viele Studierende, Mitarbeiter*innen der Universität Graz sowie auch sehr viele interessierte Zuhörer*innen versammelt um eine Aktion zu setzen. Thematisch geht es um die gravierenden Budgetlücken der fünf steirischen Universitäten. Es drohen negative Konsequenzen für Studierende, Forschung und den Wissenschaftsstandort. Wie ist die Situation an der Universität Graz? Antworten geben in diesem ungeschnittenen Podcastbeitrag: Jürgen Neubauer, Vorsitzender des Betriebsrates für das allgemeine Universitätspersonal Rainer Niemann, Senatsvorsitzender der Universität Graz Peter Riedler, Rektor der Universität Graz Sarah Rossmann, Vorsitzende ÖH Uni Graz Gerhard Wohlfahrt, Vorsitzender des Betriebsrates für das wissenschaftliche Universitätspersonal Seitennotiz: Alle Personen mit ihrer Rede werden auch als Extra Beitrag zusätzlich veröffentlicht, damit man sich einzelne Passagen nochmals unkompliziert anhören kann. Fotos und mehr Dokumentationen des Aktionstages findest du auf radiosendung.at/news Die Beiträge des Gen Z exklusiv Podcastkanal erscheinen auch auf Spotify, Google Podcast, Apple Podcast und viele weitere mehr Dieser Podcast ist die Kurzversion der Generation Z Ausgabe vom 16.11.2022. Hier kannst du die Ausgabe anhören. (Achtung: Ausstrahlung erst am 16.11.2022 um 01:00 auf Radio Helsinki) Gen Z | Nach Y kommt Z – Das junge Radio für die Generation zwischen 1995 und 2010 Zwei Bereiche umfasst die 60 Minuten Radiosendung alle zwei Wochen am Sonntag um 18:00: Viel Musik der 90er, 00er, 10er und 20er Jahre und Themen die der Generation Z wichtig sind für ihre Zukunft. Alle Informationen zur Radioshow auf der radiosendung.at Webseite Moderation, Redaktion und Technik: Thomas Paier Von Generation Z für Generation Z Die Sendung im Radio Alle zwei Wochen am Sonntag von 18:00 bis 19:00 live auf Radio Helsinki 92,6 MHz in der Region Graz sowie weltweit online im Livestream. Die Wiederholung der Sendung findet am Mittwoch in der Woche darauf von 01:00 bis 02:00 statt im Rahmen der Helsinki Jugendnacht. Um mehr über die Sendung zu erfahren, folge dem jungen Radio auf Facebook, Instagram, Telegram und TikTok. Diese Sendungen könnten dich interessieren: Nummer 1: In dieser Podcast Ausgabe präsentiere ich euch einen Gedankenaustausch zwischen Studierenden. Gemeinsam mit Anna Fritz aus Stuttgart (sie ist Studentin und freie Journalistin) haben wir umfassend über die Probleme und Herausforderungen des Studentenlebens gesprochen. Weiters haben wir detailiert über Unterstützungsmöglichkeiten gesprochen und wie sie in unseren Ländern gestaltet sind. Nummer 2: Im Laufe des Jahres 2019 wurde die Phrase “Ok Boomer“ viral und wurde in zahlreichen Memes und Spaßvideos online verarbeitet. Ist die immer wiederkehrende und pauschalisierende Kritik an der jungen Generation gerechtfertigt? Zeigt das einen aktuellen Generationenkonflikt oder ist das nur sinnlose Panikmache der Gesellschaft.
11:13 28.01.24
Die neue radiosendung.at Webseite ist online
Die radiosendung.at Webeite erstrahlt brandneu. Daher gibt es einen freshen Party Mix in dieser Sendung. Die Generation Z Radioshow gehört gemeinsam mit den unmoderierten Musikpools bum bum tschack x Gen Z und Partygarnele zur radiosendung.at Family. Schau gerne vorbei und erfahre alle Hintergrundinfos, Bilder, Links und vieles mehr. Gesammelt an einem Ort: datenschutzkonform, rasend schnell und modern aufgeräumt. Info: Dieser Podcast ist Teil der Generation Z Radioshow Ausgabe vom 21.01.2024: Hier mehr erfahren. Gen Z | Nach Y kommt Z – Das junge Radio für die Generation zwischen 1995 und 2010 Zwei Bereiche umfasst die 60 Minuten Radiosendung alle zwei Wochen am Sonntag um 18:00: Viel Musik der 90er, 00er, 10er und 20er Jahre und Themen die der Generation Z wichtig sind für ihre Zukunft. Alle Informationen zur Radioshow auf der radiosendung.at Webseite Moderation, Redaktion und Technik: Thomas Paier Von Generation Z für Generation Z Die Sendung im Radio Alle zwei Wochen am Sonntag von 18:00 bis 19:00 live auf Radio Helsinki 92,6 MHz in der Region Graz sowie weltweit online im Livestream. Die Wiederholung der Sendung findet am Montag acht Tage später darauf von 06:30 bis 07:30 statt. Beide Sendetermine befinden sich in der ungeraden Kalenderwoche. Um mehr über die Sendung zu erfahren, folge dem jungen Radio auf Facebook, Instagram, Telegram und TikTok. Diese Sendungen könnten dich interessieren: Nummer 1: 60 Minuten die besten Tracks aus der elektronischen Musikszene. Der Musikstil meiner Playlist wird im Bereich (UK-) House, Garage, Rave bzw. Bass und Lounge sein. Eine Stunde mit einem großartigen Mix. Eine Sendung vom 17.10.2023 Nummer 2:In dieser Sendung werde ich euch die GreyNote Compilation #1 (2020) präsentieren. Am 21.03.2020 war Release und das Grazer GreyNote Kollektiv hat eine 10 Track lange Playlist zusammengestellt. Eine Sendung vom 29.10.2023
01:10 28.01.24
Die umfangreichste Hip-Hop und Rap Playlist in Österreich
Info: Dieser Podcast ist Teil der Generation Z Radioshow Ausgabe vom 07.01.2024: Hier mehr erfahren. In diesem Podcast erfährst du die Neuigkeit zum 2024 Update der umfangreichsten Hip-Hop und Rap Playlist in ganz Österreich. Diese Playlist basiert auf der wöchentlichen Radio Helsinki 92,6 MHz Sendung bum bum tschack x Gen Z (unmoderierter Musikpool). Gesamt haben wir ca. 750 Tracks in der Selection und ca. 400 stammen aus meiner Gen Z Musiksammlung. Hier gibts den Link zur umfangreichsten Hip-Hop und Rap Playlist in ganz Österreich. Gen Z | Nach Y kommt Z – Das junge Radio für die Generation zwischen 1995 und 2010 Zwei Bereiche umfasst die 60 Minuten Radiosendung alle zwei Wochen am Sonntag um 18:00: Viel Musik der 90er, 00er, 10er und 20er Jahre und Themen die der Generation Z wichtig sind für ihre Zukunft. Alle Informationen zur Radioshow auf der radiosendung.at Webseite Moderation, Redaktion und Technik: Thomas Paier Von Generation Z für Generation Z Die Sendung im Radio Alle zwei Wochen am Sonntag von 18:00 bis 19:00 live auf Radio Helsinki 92,6 MHz in der Region Graz sowie weltweit online im Livestream. Die Wiederholung der Sendung findet am Montag acht Tage später darauf von 06:30 bis 07:30 statt. Beide Sendetermine befinden sich in der ungeraden Kalenderwoche. Um mehr über die Sendung zu erfahren, folge dem jungen Radio auf Facebook, Instagram, Telegram und TikTok. Diese Sendungen könnten dich interessieren: Nummer 1: In der ersten Sendung des Jahres 2024 blicken wir ein letztes Mal zurück ins Jahr 2023: Die besten Hip-Hop und Rap Tracks aus Österreich präsentiere ich euch live aus dem Radio Helsinki 92,6 MHz Funkhaus. Die Liste der besten Tracks von 2023 richtet sich nach meiner Wahrnehmung und bildet nicht das gesamte Genre ab. Trotzdem: Ein kleiner Indikator für die Hip-Hop und Rap Szene in Österreich bildet sie doch. Eine Sendung vom 01.01.2024. Nummer 2: Hip-Hop Studio: Heute mit ganz viel Hip-Hop und Rap Tracks. Gespielt werden unter anderem: LIZ, Nike101, SXTN, Donna Savage, RawCat, Icy Amane, Babyface, Kid Pex und viele weitere mehr. Eine Sendug vom 24.12.2023.
02:03 08.01.24
Interview with Despo / IndieRE 2.0 Episode 55
In this podcast episode you are going to listen to the interview with Despo. This interview was produced for the 55th episode of IndieRE 2.0 by Thomas Paier from Radio Helsinki Graz, Austria. Listen to the complete 55th episode of IndieRE 2.0 from Radio Helsinki Graz, Austria. Listen to the Featured Song of the 55th episode of IndieRE 2.0 from Radio Helsinki Graz, Austria. Description of the complete show: Hello and welcome to the 55th episode of IndieRE broadcast. This show is produced by Thomas Paier from Radio Helsinki in Graz, Austria. In this show you will experience a wild mixture: On the one hand you will hear cheeky hip-hop, and rap sounds from Graz and Vienna. On the other hand we dive in the genres dreampop, funk, electro, rock and Detroit techno. Really there is no time to rest: This show is young, fresh and urban. Feel the progressive vibe of the best generation on earth: Generation Z You will hear an interview with Spitting Ibex, which is a Vienna-based funk, electro and rock band. In December 2022 they released their second album EGO. My second interview guest is part of the fresh and new label Kopf Herz Hand from Graz. His name is Despo. He is in the interview as well as the Graz-based dreampop and indie-rock band called Crush. They release their productions on Numavi Records since 2016. Next to Spitting Ibex, Crush and Despo there are many more great underground artists, which are included in this IndieRE episode: Nike101 with Double Cup (from her brand new album), DBDNB and Phillipe with the track Elke Kahr (current mayor of Graz from the communist party), Donna Savage with Schumacher and before the 55th episode ends with 55 minutes we present Huebl’s newest single called Lean on You (Broken Mix). Huebl worked together with Jahson The Scientist. Funded by Creative Europe. All information: indiere.eu
04:39 12.04.23
Interview with Spitting Ibex / IndieRE 2.0 Episode 55
In this podcast episode you are going to listen to the interview with Spitting Ibex. This interview was produced for the 55th episode of IndieRE 2.0 by Thomas Paier from Radio Helsinki Graz, Austria. Listen to the complete 55th episode of IndieRE 2.0 from Radio Helsinki Graz, Austria. Listen to the Featured Song of the 55th episode of IndieRE 2.0 from Radio Helsinki Graz, Austria. Description of the complete show: Hello and welcome to the 55th episode of IndieRE broadcast. This show is produced by Thomas Paier from Radio Helsinki in Graz, Austria. In this show you will experience a wild mixture: On the one hand you will hear cheeky hip-hop, and rap sounds from Graz and Vienna. On the other hand we dive in the genres dreampop, funk, electro, rock and Detroit techno. Really there is no time to rest: This show is young, fresh and urban. Feel the progressive vibe of the best generation on earth: Generation Z You will hear an interview with Spitting Ibex, which is a Vienna-based funk, electro and rock band. In December 2022 they released their second album EGO. My second interview guest is part of the fresh and new label Kopf Herz Hand from Graz. His name is Despo. He is in the interview as well as the Graz-based dreampop and indie-rock band called Crush. They release their productions on Numavi Records since 2016. Next to Spitting Ibex, Crush and Despo there are many more great underground artists, which are included in this IndieRE episode: Nike101 with Double Cup (from her brand new album), DBDNB and Phillipe with the track Elke Kahr (current mayor of Graz from the communist party), Donna Savage with Schumacher and before the 55th episode ends with 55 minutes we present Huebl’s newest single called Lean on You (Broken Mix). Huebl worked together with Jahson The Scientist. Funded by Creative Europe. All information: indiere.eu
05:56 12.04.23
Unreleased Moderation / IndieRE 2.0 Episode 55
Sadly this part of talking can not be in the 55th episode of IndieRE – to less time Listen to the complete 55th episode of IndieRE 2.0 from Radio Helsinki Graz, Austria. Listen to the Featured Song of the 55th episode of IndieRE 2.0 from Radio Helsinki Graz, Austria. Description of the complete show: Hello and welcome to the 55th episode of IndieRE broadcast. This show is produced by Thomas Paier from Radio Helsinki in Graz, Austria. In this show you will experience a wild mixture: On the one hand you will hear cheeky hip-hop, and rap sounds from Graz and Vienna. On the other hand we dive in the genres dreampop, funk, electro, rock and Detroit techno. Really there is no time to rest: This show is young, fresh and urban. Feel the progressive vibe of the best generation on earth: Generation Z You will hear an interview with Spitting Ibex, which is a Vienna-based funk, electro and rock band. In December 2022 they released their second album EGO. My second interview guest is part of the fresh and new label Kopf Herz Hand from Graz. His name is Despo. He is in the interview as well as the Graz-based dreampop and indie-rock band called Crush. They release their productions on Numavi Records since 2016. Next to Spitting Ibex, Crush and Despo there are many more great underground artists, which are included in this IndieRE episode: Nike101 with Double Cup (from her brand new album), DBDNB and Phillipe with the track Elke Kahr (current mayor of Graz from the communist party), Donna Savage with Schumacher and before the 55th episode ends with 55 minutes we present Huebl’s newest single called Lean on You (Broken Mix). Huebl worked together with Jahson The Scientist. Funded by Creative Europe. All information: indiere.eu
01:14 12.04.23
Interview with Crush / IndieRE 2.0 Episode 55
In this podcast episode you are going to listen to the interview with Crush. This interview was produced for the 55th episode of IndieRE 2.0 by Thomas Paier from Radio Helsinki Graz, Austria. Listen to the complete 55th episode of IndieRE 2.0 from Radio Helsinki Graz, Austria. Listen to the Featured Song of the 55th episode of IndieRE 2.0 from Radio Helsinki Graz, Austria. Description of the complete show: Hello and welcome to the 55th episode of IndieRE broadcast. This show is produced by Thomas Paier from Radio Helsinki in Graz, Austria. In this show you will experience a wild mixture: On the one hand you will hear cheeky hip-hop, and rap sounds from Graz and Vienna. On the other hand we dive in the genres dreampop, funk, electro, rock and Detroit techno. Really there is no time to rest: This show is young, fresh and urban. Feel the progressive vibe of the best generation on earth: Generation Z You will hear an interview with Spitting Ibex, which is a Vienna-based funk, electro and rock band. In December 2022 they released their second album EGO. My second interview guest is part of the fresh and new label Kopf Herz Hand from Graz. His name is Despo. He is in the interview as well as the Graz-based dreampop and indie-rock band called Crush. They release their productions on Numavi Records since 2016. Next to Spitting Ibex, Crush and Despo there are many more great underground artists, which are included in this IndieRE episode: Nike101 with Double Cup (from her brand new album), DBDNB and Phillipe with the track Elke Kahr (current mayor of Graz from the communist party), Donna Savage with Schumacher and before the 55th episode ends with 55 minutes we present Huebl’s newest single called Lean on You (Broken Mix). Huebl worked together with Jahson The Scientist. Funded by Creative Europe. All information: indiere.eu
04:53 12.04.23
Erde Brennt besetzt Hörsaal an der Karl-Franzens-Universität Graz / Ilona Otto (English)
Info: Das ist die englischsprachige Rede von Ilona Otto Die Klimabewegung “Erde Brennt“ besetzt heute Montag den 12.12.2022 den Hörsaal 15.04 (Resowi Gebäude) an der Karl-Franzens-Universität Graz. Sie stehen laut Presseaussendung für einen sozial und ökologisch lebenswerteren Uni-Campus ein und setzen mit ihrer Aktion ein Zeichen der Solidarität zu anderen Universitätsbesetzungen in Österreich und rund um die Welt. Alle Infos gibt es auf ihren Instagram Kanal. Radio Helsinki hat an am ersten Tag der Hörsaalbesetzung für rund 2,5 Stunden live gesendet. Eine Nachbereitung und weitere unveröffentlichte Beiträge gab es am 28.12.2022 im Rahmen der Generation Z Radioshow zu hören. Diese Ausgabe hier im Gen Z exklusiv Kanal ist ein Zusatzpodcast, der im Rahmen der Besetzung entstanden ist. Vielen Dank an Winfried für die Bereitstellung der Inhalte. Gen Z | Nach Y kommt Z – Das junge Radio für die Generation zwischen 1995 und 2010 Zwei Bereiche umfasst die 60 Minuten Radiosendung alle zwei Wochen am Sonntag um 18:00: Viel Musik der 90er, 00er, 10er und 20er Jahre und Themen die der Generation Z wichtig sind für ihre Zukunft. Alle Informationen zur Radioshow auf der radiosendung.at Webseite Moderation, Redaktion und Technik: Thomas Paier Von Generation Z für Generation Z Die Sendung im Radio Alle zwei Wochen am Sonntag von 18:00 bis 19:00 live auf Radio Helsinki 92,6 MHz in der Region Graz sowie weltweit online im Livestream. Die Wiederholung der Sendung findet am Montag acht Tage später darauf von 06:30 bis 07:30 statt. Um mehr über die Sendung zu erfahren, folge dem jungen Radio auf Facebook, Instagram, Telegram und TikTok. Diese Sendungen könnten dich interessieren: Nummer 1: In dieser Podcast Ausgabe präsentiere ich euch einen Gedankenaustausch zwischen Studierenden. Gemeinsam mit Anna Fritz aus Stuttgart (sie ist Studentin und freie Journalistin) haben wir umfassend über die Probleme und Herausforderungen des Studentenlebens gesprochen. Weiters haben wir detailiert über Unterstützungsmöglichkeiten gesprochen und wie sie in unseren Ländern gestaltet sind. Nummer 2: Im Laufe des Jahres 2019 wurde die Phrase “Ok Boomer“ viral und wurde in zahlreichen Memes und Spaßvideos online verarbeitet. Ist die immer wiederkehrende und pauschalisierende Kritik an der jungen Generation gerechtfertigt? Zeigt das einen aktuellen Generationenkonflikt oder ist das nur sinnlose Panikmache der Gesellschaft.
61:55 04.01.23
Spitting Ibex im Interview / Die Album Release Party 2022 in Graz
Am 17.12.2022 veranstaltete die Wiener Funk/Electro und Rock Band “Spitting Ibex“ eine Album Release Party im Dom im Berg. Zwei Tage davor sind sie bereits in der Wiener Arena aufgetreten. Circa 200 Menschen haben sich in der Grazer Location eingefunden um die Band live zu erleben. Sie präsentierten ihr brandneues Album “E.G.O“ mit einem fast zwei Stunden langen Konzert. Die Vorband war die Band “The Base“. Das neue Album von Spitting Ibex mit dem Namen “E.G.O“ ist am 16.12.2022 in ihrem eigenen Label “Spitting Records“ erschienen. In der Generation Z Radioshow gibt es aus diesem Grund ein circa zehn Minuten langes Interview mit der Band bestehend aus Gitarrist und Komponist Florian Kittner, Bassist Florian Jauker, Keyboarder Valentin Zopp, Schlagzeuger Alex Distl und Sängerin Tanja Peinsipp. Ihr werdet erfahren was die Band 2023 für Pläne hat. Weiters geben sie Einblick in ihre Gefühlswelt in Zeiten wie diesen und wie sie gelernt haben über sich nachzudenken (reflektieren). Das hat Auswirkungen auf das Album gehabt. Mehr exklusive Informationen über das Interview auf dem Radiosendung AT News Blog. Dieses Interview ist Bestandteil der Generation Z Radioshow vom 25.12.2022. Im Rahmen dieser Sendestunde hat es geklappt, dass ich alle zwölf Tracks des brandneuen Albums unterbringen konnte. Gen Z | Nach Y kommt Z – Das junge Radio für die Generation zwischen 1995 und 2010 Zwei Bereiche umfasst die 60 Minuten Radiosendung alle zwei Wochen am Sonntag um 18:00: Viel Musik der 90er, 00er, 10er und 20er Jahre und Themen die der Generation Z wichtig sind für ihre Zukunft. Alle Informationen zur Radioshow auf der radiosendung.at Webseite Moderation, Redaktion und Technik: Thomas Paier Von Generation Z für Generation Z Die Sendung im Radio Alle zwei Wochen am Sonntag von 18:00 bis 19:00 live auf Radio Helsinki 92,6 MHz in der Region Graz sowie weltweit online im Livestream. Die Wiederholung der Sendung findet am Montag acht Tage später darauf von 06:30 bis 07:30 statt. Um mehr über die Sendung zu erfahren, folge dem jungen Radio auf Facebook, Instagram, Telegram und TikTok. Diese Sendungen könnten dich interessieren: Nummer 1: Die Sängerin und Schauspielerin Gini erzählt im Interview mit der Generation Z Radioshow ihre Sichtweise über Gleichberechtigung, Feminismus sowie ihre Erfahrungen mit TikTok. Nummer 2: Ein Interview mit der Musikgruppe Lucy Dreams über das Thema Zukunft, Nachhaltigkeit sowie ihre musikalische Arbeit.
09:47 27.12.22
Erde Brennt besetzt Hörsaal an der Karl-Franzens-Universität Graz / Bernhard Siegl
Info: Das ist die Rede von Bernhard Siegl Die Klimabewegung “Erde Brennt“ besetzt heute Montag den 12.12.2022 den Hörsaal 15.04 (Resowi Gebäude) an der Karl-Franzens-Universität Graz. Sie stehen laut Presseaussendung für einen sozial und ökologisch lebenswerteren Uni-Campus ein und setzen mit ihrer Aktion ein Zeichen der Solidarität zu anderen Universitätsbesetzungen in Österreich und rund um die Welt. Alle Infos gibt es auf ihren Instagram Kanal. Radio Helsinki hat sich bereits um 08:30 live zugeschalten. Ab 13:30 gibts ein Update on air. Dieser Podcast ist die Kurzversion der Generation Z Ausgabe vom 12.12.2022. Hier kannst du die Ausgabe anhören. Gen Z | Nach Y kommt Z – Das junge Radio für die Generation zwischen 1995 und 2010 Zwei Bereiche umfasst die 60 Minuten Radiosendung alle zwei Wochen am Sonntag um 18:00: Viel Musik der 90er, 00er, 10er und 20er Jahre und Themen die der Generation Z wichtig sind für ihre Zukunft. Alle Informationen zur Radioshow auf der radiosendung.at Webseite Moderation, Redaktion und Technik: Thomas Paier Von Generation Z für Generation Z Die Sendung im Radio Alle zwei Wochen am Sonntag von 18:00 bis 19:00 live auf Radio Helsinki 92,6 MHz in der Region Graz sowie weltweit online im Livestream. Die Wiederholung der Sendung findet am Mittwoch in der Woche darauf von 01:00 bis 02:00 statt im Rahmen der Helsinki Jugendnacht. Um mehr über die Sendung zu erfahren, folge dem jungen Radio auf Facebook, Instagram, Telegram und TikTok. Diese Sendungen könnten dich interessieren: Nummer 1: In dieser Podcast Ausgabe präsentiere ich euch einen Gedankenaustausch zwischen Studierenden. Gemeinsam mit Anna Fritz aus Stuttgart (sie ist Studentin und freie Journalistin) haben wir umfassend über die Probleme und Herausforderungen des Studentenlebens gesprochen. Weiters haben wir detailiert über Unterstützungsmöglichkeiten gesprochen und wie sie in unseren Ländern gestaltet sind. Nummer 2: Im Laufe des Jahres 2019 wurde die Phrase “Ok Boomer“ viral und wurde in zahlreichen Memes und Spaßvideos online verarbeitet. Ist die immer wiederkehrende und pauschalisierende Kritik an der jungen Generation gerechtfertigt? Zeigt das einen aktuellen Generationenkonflikt oder ist das nur sinnlose Panikmache der Gesellschaft.
27:16 12.12.22
Erde Brennt besetzt Hörsaal an der Karl-Franzens-Universität Graz / Ilona Otto
Info: Das ist die Rede von Ilona Otto Die Klimabewegung “Erde Brennt“ besetzt heute Montag den 12.12.2022 den Hörsaal 15.04 (Resowi Gebäude) an der Karl-Franzens-Universität Graz. Sie stehen laut Presseaussendung für einen sozial und ökologisch lebenswerteren Uni-Campus ein und setzen mit ihrer Aktion ein Zeichen der Solidarität zu anderen Universitätsbesetzungen in Österreich und rund um die Welt. Alle Infos gibt es auf ihren Instagram Kanal. Radio Helsinki hat sich bereits um 08:30 live zugeschalten. Ab 13:30 gibts ein Update on air. Dieser Podcast ist die Kurzversion der Generation Z Ausgabe vom 12.12.2022. Hier kannst du die Ausgabe anhören. Gen Z | Nach Y kommt Z – Das junge Radio für die Generation zwischen 1995 und 2010 Zwei Bereiche umfasst die 60 Minuten Radiosendung alle zwei Wochen am Sonntag um 18:00: Viel Musik der 90er, 00er, 10er und 20er Jahre und Themen die der Generation Z wichtig sind für ihre Zukunft. Alle Informationen zur Radioshow auf der radiosendung.at Webseite Moderation, Redaktion und Technik: Thomas Paier Von Generation Z für Generation Z Die Sendung im Radio Alle zwei Wochen am Sonntag von 18:00 bis 19:00 live auf Radio Helsinki 92,6 MHz in der Region Graz sowie weltweit online im Livestream. Die Wiederholung der Sendung findet am Mittwoch in der Woche darauf von 01:00 bis 02:00 statt im Rahmen der Helsinki Jugendnacht. Um mehr über die Sendung zu erfahren, folge dem jungen Radio auf Facebook, Instagram, Telegram und TikTok. Diese Sendungen könnten dich interessieren: Nummer 1: In dieser Podcast Ausgabe präsentiere ich euch einen Gedankenaustausch zwischen Studierenden. Gemeinsam mit Anna Fritz aus Stuttgart (sie ist Studentin und freie Journalistin) haben wir umfassend über die Probleme und Herausforderungen des Studentenlebens gesprochen. Weiters haben wir detailiert über Unterstützungsmöglichkeiten gesprochen und wie sie in unseren Ländern gestaltet sind. Nummer 2: Im Laufe des Jahres 2019 wurde die Phrase “Ok Boomer“ viral und wurde in zahlreichen Memes und Spaßvideos online verarbeitet. Ist die immer wiederkehrende und pauschalisierende Kritik an der jungen Generation gerechtfertigt? Zeigt das einen aktuellen Generationenkonflikt oder ist das nur sinnlose Panikmache der Gesellschaft.
06:16 12.12.22
Erde Brennt besetzt Hörsaal an der Karl-Franzens-Universität Graz / Alfred Posch
Info: Das ist die Rede von Alfred Posch Die Klimabewegung “Erde Brennt“ besetzt heute Montag den 12.12.2022 den Hörsaal 15.04 (Resowi Gebäude) an der Karl-Franzens-Universität Graz. Sie stehen laut Presseaussendung für einen sozial und ökologisch lebenswerteren Uni-Campus ein und setzen mit ihrer Aktion ein Zeichen der Solidarität zu anderen Universitätsbesetzungen in Österreich und rund um die Welt. Alle Infos gibt es auf ihren Instagram Kanal. Radio Helsinki hat sich bereits um 08:30 live zugeschalten. Ab 13:30 gibts ein Update on air. Dieser Podcast ist die Kurzversion der Generation Z Ausgabe vom 12.12.2022. Hier kannst du die Ausgabe anhören. Gen Z | Nach Y kommt Z – Das junge Radio für die Generation zwischen 1995 und 2010 Zwei Bereiche umfasst die 60 Minuten Radiosendung alle zwei Wochen am Sonntag um 18:00: Viel Musik der 90er, 00er, 10er und 20er Jahre und Themen die der Generation Z wichtig sind für ihre Zukunft. Alle Informationen zur Radioshow auf der radiosendung.at Webseite Moderation, Redaktion und Technik: Thomas Paier Von Generation Z für Generation Z Die Sendung im Radio Alle zwei Wochen am Sonntag von 18:00 bis 19:00 live auf Radio Helsinki 92,6 MHz in der Region Graz sowie weltweit online im Livestream. Die Wiederholung der Sendung findet am Mittwoch in der Woche darauf von 01:00 bis 02:00 statt im Rahmen der Helsinki Jugendnacht. Um mehr über die Sendung zu erfahren, folge dem jungen Radio auf Facebook, Instagram, Telegram und TikTok. Diese Sendungen könnten dich interessieren: Nummer 1: In dieser Podcast Ausgabe präsentiere ich euch einen Gedankenaustausch zwischen Studierenden. Gemeinsam mit Anna Fritz aus Stuttgart (sie ist Studentin und freie Journalistin) haben wir umfassend über die Probleme und Herausforderungen des Studentenlebens gesprochen. Weiters haben wir detailiert über Unterstützungsmöglichkeiten gesprochen und wie sie in unseren Ländern gestaltet sind. Nummer 2: Im Laufe des Jahres 2019 wurde die Phrase “Ok Boomer“ viral und wurde in zahlreichen Memes und Spaßvideos online verarbeitet. Ist die immer wiederkehrende und pauschalisierende Kritik an der jungen Generation gerechtfertigt? Zeigt das einen aktuellen Generationenkonflikt oder ist das nur sinnlose Panikmache der Gesellschaft.
06:54 12.12.22
Erde Brennt besetzt Hörsaal an der Karl-Franzens-Universität Graz / Einleitung
Info: Das ist die Einleitung zur Hörsaalbesetzung Die Klimabewegung “Erde Brennt“ besetzt heute Montag den 12.12.2022 den Hörsaal 15.04 (Resowi Gebäude) an der Karl-Franzens-Universität Graz. Sie stehen laut Presseaussendung für einen sozial und ökologisch lebenswerteren Uni-Campus ein und setzen mit ihrer Aktion ein Zeichen der Solidarität zu anderen Universitätsbesetzungen in Österreich und rund um die Welt. Alle Infos gibt es auf ihren Instagram Kanal. Radio Helsinki hat sich bereits um 08:30 live zugeschalten. Ab 13:30 gibts ein Update on air. Dieser Podcast ist die Kurzversion der Generation Z Ausgabe vom 12.12.2022. Hier kannst du die Ausgabe anhören. Gen Z | Nach Y kommt Z – Das junge Radio für die Generation zwischen 1995 und 2010 Zwei Bereiche umfasst die 60 Minuten Radiosendung alle zwei Wochen am Sonntag um 18:00: Viel Musik der 90er, 00er, 10er und 20er Jahre und Themen die der Generation Z wichtig sind für ihre Zukunft. Alle Informationen zur Radioshow auf der radiosendung.at Webseite Moderation, Redaktion und Technik: Thomas Paier Von Generation Z für Generation Z Die Sendung im Radio Alle zwei Wochen am Sonntag von 18:00 bis 19:00 live auf Radio Helsinki 92,6 MHz in der Region Graz sowie weltweit online im Livestream. Die Wiederholung der Sendung findet am Mittwoch in der Woche darauf von 01:00 bis 02:00 statt im Rahmen der Helsinki Jugendnacht. Um mehr über die Sendung zu erfahren, folge dem jungen Radio auf Facebook, Instagram, Telegram und TikTok. Diese Sendungen könnten dich interessieren: Nummer 1: In dieser Podcast Ausgabe präsentiere ich euch einen Gedankenaustausch zwischen Studierenden. Gemeinsam mit Anna Fritz aus Stuttgart (sie ist Studentin und freie Journalistin) haben wir umfassend über die Probleme und Herausforderungen des Studentenlebens gesprochen. Weiters haben wir detailiert über Unterstützungsmöglichkeiten gesprochen und wie sie in unseren Ländern gestaltet sind. Nummer 2: Im Laufe des Jahres 2019 wurde die Phrase “Ok Boomer“ viral und wurde in zahlreichen Memes und Spaßvideos online verarbeitet. Ist die immer wiederkehrende und pauschalisierende Kritik an der jungen Generation gerechtfertigt? Zeigt das einen aktuellen Generationenkonflikt oder ist das nur sinnlose Panikmache der Gesellschaft.
09:36 12.12.22
Erde Brennt besetzt Hörsaal an der Karl-Franzens-Universität Graz
Die Klimabewegung “Erde Brennt“ besetzt heute Montag den 12.12.2022 den Hörsaal 15.04 (Resowi Gebäude) an der Karl-Franzens-Universität Graz. Sie stehen laut Presseaussendung für einen sozial und ökologisch lebenswerteren Uni-Campus ein und setzen mit ihrer Aktion ein Zeichen der Solidarität zu anderen Universitätsbesetzungen in Österreich und rund um die Welt. Alle Infos: https://www.instagram.com/erdebrennt.graz Radio Helsinki hat sich bereits um 08:30 live zugeschalten. Ab 13:30 gibts ein Update on air. Gen Z | Nach Y kommt Z – Das junge Radio für die Generation zwischen 1995 und 2010 Zwei Bereiche umfasst die 60 Minuten Radiosendung alle zwei Wochen am Sonntag um 18:00: Viel Musik der 90er, 00er, 10er und 20er Jahre und Themen die der Generation Z wichtig sind für ihre Zukunft. Alle Informationen zur Radioshow auf der radiosendung.at Webseite Moderation, Redaktion und Technik: Thomas Paier Von Generation Z für Generation Z Die Sendung im Radio Alle zwei Wochen am Sonntag von 18:00 bis 19:00 live auf Radio Helsinki 92,6 MHz in der Region Graz sowie weltweit online im Livestream. Die Wiederholung der Sendung findet am Mittwoch in der Woche darauf von 01:00 bis 02:00 statt im Rahmen der Helsinki Jugendnacht. Um mehr über die Sendung zu erfahren, folge dem jungen Radio auf Facebook, Instagram, Telegram und TikTok. Diese Sendungen könnten dich interessieren: Nummer 1: In dieser Podcast Ausgabe präsentiere ich euch einen Gedankenaustausch zwischen Studierenden. Gemeinsam mit Anna Fritz aus Stuttgart (sie ist Studentin und freie Journalistin) haben wir umfassend über die Probleme und Herausforderungen des Studentenlebens gesprochen. Weiters haben wir detailiert über Unterstützungsmöglichkeiten gesprochen und wie sie in unseren Ländern gestaltet sind. Nummer 2: Im Laufe des Jahres 2019 wurde die Phrase “Ok Boomer“ viral und wurde in zahlreichen Memes und Spaßvideos online verarbeitet. Ist die immer wiederkehrende und pauschalisierende Kritik an der jungen Generation gerechtfertigt? Zeigt das einen aktuellen Generationenkonflikt oder ist das nur sinnlose Panikmache der Gesellschaft.
02:01 12.12.22
Statement von Emma Posch und Sarah Rossmann / Unis auf Sparflamme heißt Zukunft auf Sparflamme / Kundgebung
Info: Das ist ein kurzer Podcastbeitrag mit den Meinungen von Emma Posch (2. stellvertretende Vorsitzende der ÖH Uni Graz) und Sarah Rossmann (Vorsitzende der ÖH Uni Graz). Am Dienstag den 15.11.2022 um 12 Uhr gingen die steirischen Universitäten auf die Straße. Viele Studierende, Mitarbeiter*innen der Universitäten (Universität Graz, Technische Universität Graz, Kunstuniversität Graz, Medizinische Universität Graz und die Montanuniversität Leoben) sowie auch sehr viele interessierte Zuhörer*innen versammelten sich vor der Oper Graz um eine Aktion zu setzen. Von der Technischen Universität Graz und der Universität Graz sind zwei Demozüge getrennt voneinander zum gemeinsamen Treffpunkt zur Oper Graz gezogen. Thematisch geht es um die gravierenden Budgetlücken der fünf steirischen Universitäten. Es drohen negative Konsequenzen für Studierende, Forschung und den Wissenschaftsstandort. Wie ist die Situation in der Steiermark? Antworten geben in diesem ungeschnittenen Podcastbeitrag: Peter Riedler, Rektor der Universität Graz Eva Wegerer, Vorsitzende des Betriebsrates für das Wissenschaftliche Universitätspersonal der Montanuniversität Leoben Laurin Erlacher, 1. stv. Vorsitzender Med Uni Graz Simon Kintopp, Vorsitzender KUG Graz Herbert Penker, Vorsitzender des Betriebsrates für das allgemeine Universitätspersonal an der Technischen Universität Graz Sara Velić, Vorsitzende der ÖH Bundesvertretung Sarah Rossmann, Vorsitzende ÖH Uni Graz Harald Kainz, Rektor der Technischen Universität Graz Seitennotiz: Alle Personen mit ihrer Rede werden auch als Extra Beitrag zusätzlich veröffentlicht, damit man sich einzelne Passagen nochmals unkompliziert anhören kann. Fotos und mehr Dokumentationen des Aktionstages findest du auf radiosendung.at/news Die Beiträge des Gen Z exklusiv Podcastkanal erscheinen auch auf Spotify, Google Podcast, Apple Podcast und viele weitere mehr Dieser Podcast ist die Kurzversion der Generation Z Ausgabe vom 16.11.2022. Hier kannst du die Ausgabe anhören. (Achtung: Ausstrahlung erst am 16.11.2022 um 01:00 auf Radio Helsinki) Gen Z | Nach Y kommt Z – Das junge Radio für die Generation zwischen 1995 und 2010 Zwei Bereiche umfasst die 60 Minuten Radiosendung alle zwei Wochen am Sonntag um 18:00: Viel Musik der 90er, 00er, 10er und 20er Jahre und Themen die der Generation Z wichtig sind für ihre Zukunft. Alle Informationen zur Radioshow auf der radiosendung.at Webseite Moderation, Redaktion und Technik: Thomas Paier Von Generation Z für Generation Z Die Sendung im Radio Alle zwei Wochen am Sonntag von 18:00 bis 19:00 live auf Radio Helsinki 92,6 MHz in der Region Graz sowie weltweit online im Livestream. Die Wiederholung der Sendung findet am Mittwoch in der Woche darauf von 01:00 bis 02:00 statt im Rahmen der Helsinki Jugendnacht. Um mehr über die Sendung zu erfahren, folge dem jungen Radio auf Facebook, Instagram, Telegram und TikTok. Diese Sendungen könnten dich interessieren: Nummer 1: In dieser Podcast Ausgabe präsentiere ich euch einen Gedankenaustausch zwischen Studierenden. Gemeinsam mit Anna Fritz aus Stuttgart (sie ist Studentin und freie Journalistin) haben wir umfassend über die Probleme und Herausforderungen des Studentenlebens gesprochen. Weiters haben wir detailiert über Unterstützungsmöglichkeiten gesprochen und wie sie in unseren Ländern gestaltet sind. Nummer 2: Im Laufe des Jahres 2019 wurde die Phrase “Ok Boomer“ viral und wurde in zahlreichen Memes und Spaßvideos online verarbeitet. Ist die immer wiederkehrende und pauschalisierende Kritik an der jungen Generation gerechtfertigt? Zeigt das einen aktuellen Generationenkonflikt oder ist das nur sinnlose Panikmache der Gesellschaft.
01:31 15.11.22
Meinungen der Leute / Unis auf Sparflamme heißt Zukunft auf Sparflamme / Kundgebung
Info: Das ist ein kurzer Podcastbeitrag der Demo mit Meinungen einiger Personen die anwesend waren. Aufnahmeort: Vor dem Hauptgebäude der Universität Graz und vor der Oper Graz Am Dienstag den 15.11.2022 um 12 Uhr gingen die steirischen Universitäten auf die Straße. Viele Studierende, Mitarbeiter*innen der Universitäten (Universität Graz, Technische Universität Graz, Kunstuniversität Graz, Medizinische Universität Graz und die Montanuniversität Leoben) sowie auch sehr viele interessierte Zuhörer*innen versammelten sich vor der Oper Graz um eine Aktion zu setzen. Von der Technischen Universität Graz und der Universität Graz sind zwei Demozüge getrennt voneinander zum gemeinsamen Treffpunkt zur Oper Graz gezogen. Thematisch geht es um die gravierenden Budgetlücken der fünf steirischen Universitäten. Es drohen negative Konsequenzen für Studierende, Forschung und den Wissenschaftsstandort. Wie ist die Situation in der Steiermark? Antworten geben in diesem ungeschnittenen Podcastbeitrag: Peter Riedler, Rektor der Universität Graz Eva Wegerer, Vorsitzende des Betriebsrates für das Wissenschaftliche Universitätspersonal der Montanuniversität Leoben Laurin Erlacher, 1. stv. Vorsitzender Med Uni Graz Simon Kintopp, Vorsitzender KUG Graz Herbert Penker, Vorsitzender des Betriebsrates für das allgemeine Universitätspersonal an der Technischen Universität Graz Sara Velić, Vorsitzende der ÖH Bundesvertretung Sarah Rossmann, Vorsitzende ÖH Uni Graz Harald Kainz, Rektor der Technischen Universität Graz Seitennotiz: Alle Personen mit ihrer Rede werden auch als Extra Beitrag zusätzlich veröffentlicht, damit man sich einzelne Passagen nochmals unkompliziert anhören kann. Fotos und mehr Dokumentationen des Aktionstages findest du auf radiosendung.at/news Die Beiträge des Gen Z exklusiv Podcastkanal erscheinen auch auf Spotify, Google Podcast, Apple Podcast und viele weitere mehr Dieser Podcast ist die Kurzversion der Generation Z Ausgabe vom 16.11.2022. Hier kannst du die Ausgabe anhören. (Achtung: Ausstrahlung erst am 16.11.2022 um 01:00 auf Radio Helsinki) Gen Z | Nach Y kommt Z – Das junge Radio für die Generation zwischen 1995 und 2010 Zwei Bereiche umfasst die 60 Minuten Radiosendung alle zwei Wochen am Sonntag um 18:00: Viel Musik der 90er, 00er, 10er und 20er Jahre und Themen die der Generation Z wichtig sind für ihre Zukunft. Alle Informationen zur Radioshow auf der radiosendung.at Webseite Moderation, Redaktion und Technik: Thomas Paier Von Generation Z für Generation Z Die Sendung im Radio Alle zwei Wochen am Sonntag von 18:00 bis 19:00 live auf Radio Helsinki 92,6 MHz in der Region Graz sowie weltweit online im Livestream. Die Wiederholung der Sendung findet am Mittwoch in der Woche darauf von 01:00 bis 02:00 statt im Rahmen der Helsinki Jugendnacht. Um mehr über die Sendung zu erfahren, folge dem jungen Radio auf Facebook, Instagram, Telegram und TikTok. Diese Sendungen könnten dich interessieren: Nummer 1: In dieser Podcast Ausgabe präsentiere ich euch einen Gedankenaustausch zwischen Studierenden. Gemeinsam mit Anna Fritz aus Stuttgart (sie ist Studentin und freie Journalistin) haben wir umfassend über die Probleme und Herausforderungen des Studentenlebens gesprochen. Weiters haben wir detailiert über Unterstützungsmöglichkeiten gesprochen und wie sie in unseren Ländern gestaltet sind. Nummer 2: Im Laufe des Jahres 2019 wurde die Phrase “Ok Boomer“ viral und wurde in zahlreichen Memes und Spaßvideos online verarbeitet. Ist die immer wiederkehrende und pauschalisierende Kritik an der jungen Generation gerechtfertigt? Zeigt das einen aktuellen Generationenkonflikt oder ist das nur sinnlose Panikmache der Gesellschaft.
02:13 15.11.22
Impressionen der Demo / Unis auf Sparflamme heißt Zukunft auf Sparflamme / Kundgebung
Info: Das ist ein kurzer Podcastbeitrag der Demo mit ihren lauten und deutlichen Stimmen. Aufnahmeort: Glacisstraße Am Dienstag den 15.11.2022 um 12 Uhr gingen die steirischen Universitäten auf die Straße. Viele Studierende, Mitarbeiter*innen der Universitäten (Universität Graz, Technische Universität Graz, Kunstuniversität Graz, Medizinische Universität Graz und die Montanuniversität Leoben) sowie auch sehr viele interessierte Zuhörer*innen versammelten sich vor der Oper Graz um eine Aktion zu setzen. Von der Technischen Universität Graz und der Universität Graz sind zwei Demozüge getrennt voneinander zum gemeinsamen Treffpunkt zur Oper Graz gezogen. Thematisch geht es um die gravierenden Budgetlücken der fünf steirischen Universitäten. Es drohen negative Konsequenzen für Studierende, Forschung und den Wissenschaftsstandort. Wie ist die Situation in der Steiermark? Antworten geben in diesem ungeschnittenen Podcastbeitrag: Peter Riedler, Rektor der Universität Graz Eva Wegerer, Vorsitzende des Betriebsrates für das Wissenschaftliche Universitätspersonal der Montanuniversität Leoben Laurin Erlacher, 1. stv. Vorsitzender Med Uni Graz Simon Kintopp, Vorsitzender KUG Graz Herbert Penker, Vorsitzender des Betriebsrates für das allgemeine Universitätspersonal an der Technischen Universität Graz Sara Velić, Vorsitzende der ÖH Bundesvertretung Sarah Rossmann, Vorsitzende ÖH Uni Graz Harald Kainz, Rektor der Technischen Universität Graz Seitennotiz: Alle Personen mit ihrer Rede werden auch als Extra Beitrag zusätzlich veröffentlicht, damit man sich einzelne Passagen nochmals unkompliziert anhören kann. Fotos und mehr Dokumentationen des Aktionstages findest du auf radiosendung.at/news Die Beiträge des Gen Z exklusiv Podcastkanal erscheinen auch auf Spotify, Google Podcast, Apple Podcast und viele weitere mehr Dieser Podcast ist die Kurzversion der Generation Z Ausgabe vom 16.11.2022. Hier kannst du die Ausgabe anhören. (Achtung: Ausstrahlung erst am 16.11.2022 um 01:00 auf Radio Helsinki) Gen Z | Nach Y kommt Z – Das junge Radio für die Generation zwischen 1995 und 2010 Zwei Bereiche umfasst die 60 Minuten Radiosendung alle zwei Wochen am Sonntag um 18:00: Viel Musik der 90er, 00er, 10er und 20er Jahre und Themen die der Generation Z wichtig sind für ihre Zukunft. Alle Informationen zur Radioshow auf der radiosendung.at Webseite Moderation, Redaktion und Technik: Thomas Paier Von Generation Z für Generation Z Die Sendung im Radio Alle zwei Wochen am Sonntag von 18:00 bis 19:00 live auf Radio Helsinki 92,6 MHz in der Region Graz sowie weltweit online im Livestream. Die Wiederholung der Sendung findet am Mittwoch in der Woche darauf von 01:00 bis 02:00 statt im Rahmen der Helsinki Jugendnacht. Um mehr über die Sendung zu erfahren, folge dem jungen Radio auf Facebook, Instagram, Telegram und TikTok. Diese Sendungen könnten dich interessieren: Nummer 1: In dieser Podcast Ausgabe präsentiere ich euch einen Gedankenaustausch zwischen Studierenden. Gemeinsam mit Anna Fritz aus Stuttgart (sie ist Studentin und freie Journalistin) haben wir umfassend über die Probleme und Herausforderungen des Studentenlebens gesprochen. Weiters haben wir detailiert über Unterstützungsmöglichkeiten gesprochen und wie sie in unseren Ländern gestaltet sind. Nummer 2: Im Laufe des Jahres 2019 wurde die Phrase “Ok Boomer“ viral und wurde in zahlreichen Memes und Spaßvideos online verarbeitet. Ist die immer wiederkehrende und pauschalisierende Kritik an der jungen Generation gerechtfertigt? Zeigt das einen aktuellen Generationenkonflikt oder ist das nur sinnlose Panikmache der Gesellschaft.
02:27 15.11.22
Harald Kainz / Unis auf Sparflamme heißt Zukunft auf Sparflamme / Kundgebung
Info: Dieser Podcastbeitrag enthält nur die Rede von Harald Kainz, Rektor der Technischen Universität Graz Am Dienstag den 15.11.2022 um 12 Uhr gingen die steirischen Universitäten auf die Straße. Viele Studierende, Mitarbeiter*innen der Universitäten (Universität Graz, Technische Universität Graz, Kunstuniversität Graz, Medizinische Universität Graz und die Montanuniversität Leoben) sowie auch sehr viele interessierte Zuhörer*innen versammelten sich vor der Oper Graz um eine Aktion zu setzen. Von der Technischen Universität Graz und der Universität Graz sind zwei Demozüge getrennt voneinander zum gemeinsamen Treffpunkt zur Oper Graz gezogen. Thematisch geht es um die gravierenden Budgetlücken der fünf steirischen Universitäten. Es drohen negative Konsequenzen für Studierende, Forschung und den Wissenschaftsstandort. Wie ist die Situation in der Steiermark? Antworten geben in diesem ungeschnittenen Podcastbeitrag: Peter Riedler, Rektor der Universität Graz Eva Wegerer, Vorsitzende des Betriebsrates für das Wissenschaftliche Universitätspersonal der Montanuniversität Leoben Laurin Erlacher, 1. stv. Vorsitzender Med Uni Graz Simon Kintopp, Vorsitzender KUG Graz Herbert Penker, Vorsitzender des Betriebsrates für das allgemeine Universitätspersonal an der Technischen Universität Graz Sara Velić, Vorsitzende der ÖH Bundesvertretung Sarah Rossmann, Vorsitzende ÖH Uni Graz Harald Kainz, Rektor der Technischen Universität Graz Seitennotiz: Alle Personen mit ihrer Rede werden auch als Extra Beitrag zusätzlich veröffentlicht, damit man sich einzelne Passagen nochmals unkompliziert anhören kann. Fotos und mehr Dokumentationen des Aktionstages findest du auf radiosendung.at/news Die Beiträge des Gen Z exklusiv Podcastkanal erscheinen auch auf Spotify, Google Podcast, Apple Podcast und viele weitere mehr Dieser Podcast ist die Kurzversion der Generation Z Ausgabe vom 16.11.2022. Hier kannst du die Ausgabe anhören. (Achtung: Ausstrahlung erst am 16.11.2022 um 01:00 auf Radio Helsinki) Gen Z | Nach Y kommt Z – Das junge Radio für die Generation zwischen 1995 und 2010 Zwei Bereiche umfasst die 60 Minuten Radiosendung alle zwei Wochen am Sonntag um 18:00: Viel Musik der 90er, 00er, 10er und 20er Jahre und Themen die der Generation Z wichtig sind für ihre Zukunft. Alle Informationen zur Radioshow auf der radiosendung.at Webseite Moderation, Redaktion und Technik: Thomas Paier Von Generation Z für Generation Z Die Sendung im Radio Alle zwei Wochen am Sonntag von 18:00 bis 19:00 live auf Radio Helsinki 92,6 MHz in der Region Graz sowie weltweit online im Livestream. Die Wiederholung der Sendung findet am Mittwoch in der Woche darauf von 01:00 bis 02:00 statt im Rahmen der Helsinki Jugendnacht. Um mehr über die Sendung zu erfahren, folge dem jungen Radio auf Facebook, Instagram, Telegram und TikTok. Diese Sendungen könnten dich interessieren: Nummer 1: In dieser Podcast Ausgabe präsentiere ich euch einen Gedankenaustausch zwischen Studierenden. Gemeinsam mit Anna Fritz aus Stuttgart (sie ist Studentin und freie Journalistin) haben wir umfassend über die Probleme und Herausforderungen des Studentenlebens gesprochen. Weiters haben wir detailiert über Unterstützungsmöglichkeiten gesprochen und wie sie in unseren Ländern gestaltet sind. Nummer 2: Im Laufe des Jahres 2019 wurde die Phrase “Ok Boomer“ viral und wurde in zahlreichen Memes und Spaßvideos online verarbeitet. Ist die immer wiederkehrende und pauschalisierende Kritik an der jungen Generation gerechtfertigt? Zeigt das einen aktuellen Generationenkonflikt oder ist das nur sinnlose Panikmache der Gesellschaft.
03:58 15.11.22
Sarah Rossmann / Unis auf Sparflamme heißt Zukunft auf Sparflamme / Kundgebung
Info: Dieser Podcastbeitrag enthält nur die Rede von Sarah Rossmann, Vorsitzende ÖH Uni Graz Am Dienstag den 15.11.2022 um 12 Uhr gingen die steirischen Universitäten auf die Straße. Viele Studierende, Mitarbeiter*innen der Universitäten (Universität Graz, Technische Universität Graz, Kunstuniversität Graz, Medizinische Universität Graz und die Montanuniversität Leoben) sowie auch sehr viele interessierte Zuhörer*innen versammelten sich vor der Oper Graz um eine Aktion zu setzen. Von der Technischen Universität Graz und der Universität Graz sind zwei Demozüge getrennt voneinander zum gemeinsamen Treffpunkt zur Oper Graz gezogen. Thematisch geht es um die gravierenden Budgetlücken der fünf steirischen Universitäten. Es drohen negative Konsequenzen für Studierende, Forschung und den Wissenschaftsstandort. Wie ist die Situation in der Steiermark? Antworten geben in diesem ungeschnittenen Podcastbeitrag: Peter Riedler, Rektor der Universität Graz Eva Wegerer, Vorsitzende des Betriebsrates für das Wissenschaftliche Universitätspersonal der Montanuniversität Leoben Laurin Erlacher, 1. stv. Vorsitzender Med Uni Graz Simon Kintopp, Vorsitzender KUG Graz Herbert Penker, Vorsitzender des Betriebsrates für das allgemeine Universitätspersonal an der Technischen Universität Graz Sara Velić, Vorsitzende der ÖH Bundesvertretung Sarah Rossmann, Vorsitzende ÖH Uni Graz Harald Kainz, Rektor der Technischen Universität Graz Seitennotiz: Alle Personen mit ihrer Rede werden auch als Extra Beitrag zusätzlich veröffentlicht, damit man sich einzelne Passagen nochmals unkompliziert anhören kann. Fotos und mehr Dokumentationen des Aktionstages findest du auf radiosendung.at/news Die Beiträge des Gen Z exklusiv Podcastkanal erscheinen auch auf Spotify, Google Podcast, Apple Podcast und viele weitere mehr Dieser Podcast ist die Kurzversion der Generation Z Ausgabe vom 16.11.2022. Hier kannst du die Ausgabe anhören. (Achtung: Ausstrahlung erst am 16.11.2022 um 01:00 auf Radio Helsinki) Gen Z | Nach Y kommt Z – Das junge Radio für die Generation zwischen 1995 und 2010 Zwei Bereiche umfasst die 60 Minuten Radiosendung alle zwei Wochen am Sonntag um 18:00: Viel Musik der 90er, 00er, 10er und 20er Jahre und Themen die der Generation Z wichtig sind für ihre Zukunft. Alle Informationen zur Radioshow auf der radiosendung.at Webseite Moderation, Redaktion und Technik: Thomas Paier Von Generation Z für Generation Z Die Sendung im Radio Alle zwei Wochen am Sonntag von 18:00 bis 19:00 live auf Radio Helsinki 92,6 MHz in der Region Graz sowie weltweit online im Livestream. Die Wiederholung der Sendung findet am Mittwoch in der Woche darauf von 01:00 bis 02:00 statt im Rahmen der Helsinki Jugendnacht. Um mehr über die Sendung zu erfahren, folge dem jungen Radio auf Facebook, Instagram, Telegram und TikTok. Diese Sendungen könnten dich interessieren: Nummer 1: In dieser Podcast Ausgabe präsentiere ich euch einen Gedankenaustausch zwischen Studierenden. Gemeinsam mit Anna Fritz aus Stuttgart (sie ist Studentin und freie Journalistin) haben wir umfassend über die Probleme und Herausforderungen des Studentenlebens gesprochen. Weiters haben wir detailiert über Unterstützungsmöglichkeiten gesprochen und wie sie in unseren Ländern gestaltet sind. Nummer 2: Im Laufe des Jahres 2019 wurde die Phrase “Ok Boomer“ viral und wurde in zahlreichen Memes und Spaßvideos online verarbeitet. Ist die immer wiederkehrende und pauschalisierende Kritik an der jungen Generation gerechtfertigt? Zeigt das einen aktuellen Generationenkonflikt oder ist das nur sinnlose Panikmache der Gesellschaft.
03:21 15.11.22
Sara Velić / Unis auf Sparflamme heißt Zukunft auf Sparflamme / Kundgebung
Info: Dieser Podcastbeitrag enthält nur die Rede von Sara Velić, Vorsitzende der ÖH Bundesvertretung Am Dienstag den 15.11.2022 um 12 Uhr gingen die steirischen Universitäten auf die Straße. Viele Studierende, Mitarbeiter*innen der Universitäten (Universität Graz, Technische Universität Graz, Kunstuniversität Graz, Medizinische Universität Graz und die Montanuniversität Leoben) sowie auch sehr viele interessierte Zuhörer*innen versammelten sich vor der Oper Graz um eine Aktion zu setzen. Von der Technischen Universität Graz und der Universität Graz sind zwei Demozüge getrennt voneinander zum gemeinsamen Treffpunkt zur Oper Graz gezogen. Thematisch geht es um die gravierenden Budgetlücken der fünf steirischen Universitäten. Es drohen negative Konsequenzen für Studierende, Forschung und den Wissenschaftsstandort. Wie ist die Situation in der Steiermark? Antworten geben in diesem ungeschnittenen Podcastbeitrag: Peter Riedler, Rektor der Universität Graz Eva Wegerer, Vorsitzende des Betriebsrates für das Wissenschaftliche Universitätspersonal der Montanuniversität Leoben Laurin Erlacher, 1. stv. Vorsitzender Med Uni Graz Simon Kintopp, Vorsitzender KUG Graz Herbert Penker, Vorsitzender des Betriebsrates für das allgemeine Universitätspersonal an der Technischen Universität Graz Sara Velić, Vorsitzende der ÖH Bundesvertretung Sarah Rossmann, Vorsitzende ÖH Uni Graz Harald Kainz, Rektor der Technischen Universität Graz Seitennotiz: Alle Personen mit ihrer Rede werden auch als Extra Beitrag zusätzlich veröffentlicht, damit man sich einzelne Passagen nochmals unkompliziert anhören kann. Fotos und mehr Dokumentationen des Aktionstages findest du auf radiosendung.at/news Die Beiträge des Gen Z exklusiv Podcastkanal erscheinen auch auf Spotify, Google Podcast, Apple Podcast und viele weitere mehr Dieser Podcast ist die Kurzversion der Generation Z Ausgabe vom 16.11.2022. Hier kannst du die Ausgabe anhören. (Achtung: Ausstrahlung erst am 16.11.2022 um 01:00 auf Radio Helsinki) Gen Z | Nach Y kommt Z – Das junge Radio für die Generation zwischen 1995 und 2010 Zwei Bereiche umfasst die 60 Minuten Radiosendung alle zwei Wochen am Sonntag um 18:00: Viel Musik der 90er, 00er, 10er und 20er Jahre und Themen die der Generation Z wichtig sind für ihre Zukunft. Alle Informationen zur Radioshow auf der radiosendung.at Webseite Moderation, Redaktion und Technik: Thomas Paier Von Generation Z für Generation Z Die Sendung im Radio Alle zwei Wochen am Sonntag von 18:00 bis 19:00 live auf Radio Helsinki 92,6 MHz in der Region Graz sowie weltweit online im Livestream. Die Wiederholung der Sendung findet am Mittwoch in der Woche darauf von 01:00 bis 02:00 statt im Rahmen der Helsinki Jugendnacht. Um mehr über die Sendung zu erfahren, folge dem jungen Radio auf Facebook, Instagram, Telegram und TikTok. Diese Sendungen könnten dich interessieren: Nummer 1: In dieser Podcast Ausgabe präsentiere ich euch einen Gedankenaustausch zwischen Studierenden. Gemeinsam mit Anna Fritz aus Stuttgart (sie ist Studentin und freie Journalistin) haben wir umfassend über die Probleme und Herausforderungen des Studentenlebens gesprochen. Weiters haben wir detailiert über Unterstützungsmöglichkeiten gesprochen und wie sie in unseren Ländern gestaltet sind. Nummer 2: Im Laufe des Jahres 2019 wurde die Phrase “Ok Boomer“ viral und wurde in zahlreichen Memes und Spaßvideos online verarbeitet. Ist die immer wiederkehrende und pauschalisierende Kritik an der jungen Generation gerechtfertigt? Zeigt das einen aktuellen Generationenkonflikt oder ist das nur sinnlose Panikmache der Gesellschaft.
05:26 15.11.22
Herbert Penker / Unis auf Sparflamme heißt Zukunft auf Sparflamme / Kundgebung
Info: Dieser Podcastbeitrag enthält nur die Rede vonHerbert Penker, Vorsitzender des Betriebsrates für das allgemeine Universitätspersonal an der Technischen Universität Graz Am Dienstag den 15.11.2022 um 12 Uhr gingen die steirischen Universitäten auf die Straße. Viele Studierende, Mitarbeiter*innen der Universitäten (Universität Graz, Technische Universität Graz, Kunstuniversität Graz, Medizinische Universität Graz und die Montanuniversität Leoben) sowie auch sehr viele interessierte Zuhörer*innen versammelten sich vor der Oper Graz um eine Aktion zu setzen. Von der Technischen Universität Graz und der Universität Graz sind zwei Demozüge getrennt voneinander zum gemeinsamen Treffpunkt zur Oper Graz gezogen. Thematisch geht es um die gravierenden Budgetlücken der fünf steirischen Universitäten. Es drohen negative Konsequenzen für Studierende, Forschung und den Wissenschaftsstandort. Wie ist die Situation in der Steiermark? Antworten geben in diesem ungeschnittenen Podcastbeitrag: Peter Riedler, Rektor der Universität Graz Eva Wegerer, Vorsitzende des Betriebsrates für das Wissenschaftliche Universitätspersonal der Montanuniversität Leoben Laurin Erlacher, 1. stv. Vorsitzender Med Uni Graz Simon Kintopp, Vorsitzender KUG Graz Herbert Penker, Vorsitzender des Betriebsrates für das allgemeine Universitätspersonal an der Technischen Universität Graz Sara Velić, Vorsitzende der ÖH Bundesvertretung Sarah Rossmann, Vorsitzende ÖH Uni Graz Harald Kainz, Rektor der Technischen Universität Graz Seitennotiz: Alle Personen mit ihrer Rede werden auch als Extra Beitrag zusätzlich veröffentlicht, damit man sich einzelne Passagen nochmals unkompliziert anhören kann. Fotos und mehr Dokumentationen des Aktionstages findest du auf radiosendung.at/news Die Beiträge des Gen Z exklusiv Podcastkanal erscheinen auch auf Spotify, Google Podcast, Apple Podcast und viele weitere mehr Dieser Podcast ist die Kurzversion der Generation Z Ausgabe vom 16.11.2022. Hier kannst du die Ausgabe anhören. (Achtung: Ausstrahlung erst am 16.11.2022 um 01:00 auf Radio Helsinki) Gen Z | Nach Y kommt Z – Das junge Radio für die Generation zwischen 1995 und 2010 Zwei Bereiche umfasst die 60 Minuten Radiosendung alle zwei Wochen am Sonntag um 18:00: Viel Musik der 90er, 00er, 10er und 20er Jahre und Themen die der Generation Z wichtig sind für ihre Zukunft. Alle Informationen zur Radioshow auf der radiosendung.at Webseite Moderation, Redaktion und Technik: Thomas Paier Von Generation Z für Generation Z Die Sendung im Radio Alle zwei Wochen am Sonntag von 18:00 bis 19:00 live auf Radio Helsinki 92,6 MHz in der Region Graz sowie weltweit online im Livestream. Die Wiederholung der Sendung findet am Mittwoch in der Woche darauf von 01:00 bis 02:00 statt im Rahmen der Helsinki Jugendnacht. Um mehr über die Sendung zu erfahren, folge dem jungen Radio auf Facebook, Instagram, Telegram und TikTok. Diese Sendungen könnten dich interessieren: Nummer 1: In dieser Podcast Ausgabe präsentiere ich euch einen Gedankenaustausch zwischen Studierenden. Gemeinsam mit Anna Fritz aus Stuttgart (sie ist Studentin und freie Journalistin) haben wir umfassend über die Probleme und Herausforderungen des Studentenlebens gesprochen. Weiters haben wir detailiert über Unterstützungsmöglichkeiten gesprochen und wie sie in unseren Ländern gestaltet sind. Nummer 2: Im Laufe des Jahres 2019 wurde die Phrase “Ok Boomer“ viral und wurde in zahlreichen Memes und Spaßvideos online verarbeitet. Ist die immer wiederkehrende und pauschalisierende Kritik an der jungen Generation gerechtfertigt? Zeigt das einen aktuellen Generationenkonflikt oder ist das nur sinnlose Panikmache der Gesellschaft.
02:46 15.11.22
Simon Kintopp / Unis auf Sparflamme heißt Zukunft auf Sparflamme / Kundgebung
Info: Dieser Podcastbeitrag enthält nur die Rede von Simon Kintopp, Vorsitzender KUG Graz Am Dienstag den 15.11.2022 um 12 Uhr gingen die steirischen Universitäten auf die Straße. Viele Studierende, Mitarbeiter*innen der Universitäten (Universität Graz, Technische Universität Graz, Kunstuniversität Graz, Medizinische Universität Graz und die Montanuniversität Leoben) sowie auch sehr viele interessierte Zuhörer*innen versammelten sich vor der Oper Graz um eine Aktion zu setzen. Von der Technischen Universität Graz und der Universität Graz sind zwei Demozüge getrennt voneinander zum gemeinsamen Treffpunkt zur Oper Graz gezogen. Thematisch geht es um die gravierenden Budgetlücken der fünf steirischen Universitäten. Es drohen negative Konsequenzen für Studierende, Forschung und den Wissenschaftsstandort. Wie ist die Situation in der Steiermark? Antworten geben in diesem ungeschnittenen Podcastbeitrag: Peter Riedler, Rektor der Universität Graz Eva Wegerer, Vorsitzende des Betriebsrates für das Wissenschaftliche Universitätspersonal der Montanuniversität Leoben Laurin Erlacher, 1. stv. Vorsitzender Med Uni Graz Simon Kintopp, Vorsitzender KUG Graz Herbert Penker, Vorsitzender des Betriebsrates für das allgemeine Universitätspersonal an der Technischen Universität Graz Sara Velić, Vorsitzende der ÖH Bundesvertretung Sarah Rossmann, Vorsitzende ÖH Uni Graz Harald Kainz, Rektor der Technischen Universität Graz Seitennotiz: Alle Personen mit ihrer Rede werden auch als Extra Beitrag zusätzlich veröffentlicht, damit man sich einzelne Passagen nochmals unkompliziert anhören kann. Fotos und mehr Dokumentationen des Aktionstages findest du auf radiosendung.at/news Die Beiträge des Gen Z exklusiv Podcastkanal erscheinen auch auf Spotify, Google Podcast, Apple Podcast und viele weitere mehr Dieser Podcast ist die Kurzversion der Generation Z Ausgabe vom 16.11.2022. Hier kannst du die Ausgabe anhören. (Achtung: Ausstrahlung erst am 16.11.2022 um 01:00 auf Radio Helsinki) Gen Z | Nach Y kommt Z – Das junge Radio für die Generation zwischen 1995 und 2010 Zwei Bereiche umfasst die 60 Minuten Radiosendung alle zwei Wochen am Sonntag um 18:00: Viel Musik der 90er, 00er, 10er und 20er Jahre und Themen die der Generation Z wichtig sind für ihre Zukunft. Alle Informationen zur Radioshow auf der radiosendung.at Webseite Moderation, Redaktion und Technik: Thomas Paier Von Generation Z für Generation Z Die Sendung im Radio Alle zwei Wochen am Sonntag von 18:00 bis 19:00 live auf Radio Helsinki 92,6 MHz in der Region Graz sowie weltweit online im Livestream. Die Wiederholung der Sendung findet am Mittwoch in der Woche darauf von 01:00 bis 02:00 statt im Rahmen der Helsinki Jugendnacht. Um mehr über die Sendung zu erfahren, folge dem jungen Radio auf Facebook, Instagram, Telegram und TikTok. Diese Sendungen könnten dich interessieren: Nummer 1: In dieser Podcast Ausgabe präsentiere ich euch einen Gedankenaustausch zwischen Studierenden. Gemeinsam mit Anna Fritz aus Stuttgart (sie ist Studentin und freie Journalistin) haben wir umfassend über die Probleme und Herausforderungen des Studentenlebens gesprochen. Weiters haben wir detailiert über Unterstützungsmöglichkeiten gesprochen und wie sie in unseren Ländern gestaltet sind. Nummer 2: Im Laufe des Jahres 2019 wurde die Phrase “Ok Boomer“ viral und wurde in zahlreichen Memes und Spaßvideos online verarbeitet. Ist die immer wiederkehrende und pauschalisierende Kritik an der jungen Generation gerechtfertigt? Zeigt das einen aktuellen Generationenkonflikt oder ist das nur sinnlose Panikmache der Gesellschaft.
02:46 15.11.22
Laurin Erlacher / Unis auf Sparflamme heißt Zukunft auf Sparflamme / Kundgebung
Info: Dieser Podcastbeitrag enthält nur die Rede von Laurin Erlacher, 1. stv. Vorsitzender Med Uni Graz Am Dienstag den 15.11.2022 um 12 Uhr gingen die steirischen Universitäten auf die Straße. Viele Studierende, Mitarbeiter*innen der Universitäten (Universität Graz, Technische Universität Graz, Kunstuniversität Graz, Medizinische Universität Graz und die Montanuniversität Leoben) sowie auch sehr viele interessierte Zuhörer*innen versammelten sich vor der Oper Graz um eine Aktion zu setzen. Von der Technischen Universität Graz und der Universität Graz sind zwei Demozüge getrennt voneinander zum gemeinsamen Treffpunkt zur Oper Graz gezogen. Thematisch geht es um die gravierenden Budgetlücken der fünf steirischen Universitäten. Es drohen negative Konsequenzen für Studierende, Forschung und den Wissenschaftsstandort. Wie ist die Situation in der Steiermark? Antworten geben in diesem ungeschnittenen Podcastbeitrag: Peter Riedler, Rektor der Universität Graz Eva Wegerer, Vorsitzende des Betriebsrates für das Wissenschaftliche Universitätspersonal der Montanuniversität Leoben Laurin Erlacher, 1. stv. Vorsitzender Med Uni Graz Simon Kintopp, Vorsitzender KUG Graz Herbert Penker, Vorsitzender des Betriebsrates für das allgemeine Universitätspersonal an der Technischen Universität Graz Sara Velić, Vorsitzende der ÖH Bundesvertretung Sarah Rossmann, Vorsitzende ÖH Uni Graz Harald Kainz, Rektor der Technischen Universität Graz Seitennotiz: Alle Personen mit ihrer Rede werden auch als Extra Beitrag zusätzlich veröffentlicht, damit man sich einzelne Passagen nochmals unkompliziert anhören kann. Fotos und mehr Dokumentationen des Aktionstages findest du auf radiosendung.at/news Die Beiträge des Gen Z exklusiv Podcastkanal erscheinen auch auf Spotify, Google Podcast, Apple Podcast und viele weitere mehr Dieser Podcast ist die Kurzversion der Generation Z Ausgabe vom 16.11.2022. Hier kannst du die Ausgabe anhören. (Achtung: Ausstrahlung erst am 16.11.2022 um 01:00 auf Radio Helsinki) Gen Z | Nach Y kommt Z – Das junge Radio für die Generation zwischen 1995 und 2010 Zwei Bereiche umfasst die 60 Minuten Radiosendung alle zwei Wochen am Sonntag um 18:00: Viel Musik der 90er, 00er, 10er und 20er Jahre und Themen die der Generation Z wichtig sind für ihre Zukunft. Alle Informationen zur Radioshow auf der radiosendung.at Webseite Moderation, Redaktion und Technik: Thomas Paier Von Generation Z für Generation Z Die Sendung im Radio Alle zwei Wochen am Sonntag von 18:00 bis 19:00 live auf Radio Helsinki 92,6 MHz in der Region Graz sowie weltweit online im Livestream. Die Wiederholung der Sendung findet am Mittwoch in der Woche darauf von 01:00 bis 02:00 statt im Rahmen der Helsinki Jugendnacht. Um mehr über die Sendung zu erfahren, folge dem jungen Radio auf Facebook, Instagram, Telegram und TikTok. Diese Sendungen könnten dich interessieren: Nummer 1: In dieser Podcast Ausgabe präsentiere ich euch einen Gedankenaustausch zwischen Studierenden. Gemeinsam mit Anna Fritz aus Stuttgart (sie ist Studentin und freie Journalistin) haben wir umfassend über die Probleme und Herausforderungen des Studentenlebens gesprochen. Weiters haben wir detailiert über Unterstützungsmöglichkeiten gesprochen und wie sie in unseren Ländern gestaltet sind. Nummer 2: Im Laufe des Jahres 2019 wurde die Phrase “Ok Boomer“ viral und wurde in zahlreichen Memes und Spaßvideos online verarbeitet. Ist die immer wiederkehrende und pauschalisierende Kritik an der jungen Generation gerechtfertigt? Zeigt das einen aktuellen Generationenkonflikt oder ist das nur sinnlose Panikmache der Gesellschaft.
01:41 15.11.22
Eva Wegerer / Unis auf Sparflamme heißt Zukunft auf Sparflamme / Kundgebung
Info: Dieser Podcastbeitrag enthält nur die Rede von Eva Wegerer, Vorsitzende des Betriebsrates für das Wissenschaftliche Universitätspersonal der Montanuniversität Leoben Am Dienstag den 15.11.2022 um 12 Uhr gingen die steirischen Universitäten auf die Straße. Viele Studierende, Mitarbeiter*innen der Universitäten (Universität Graz, Technische Universität Graz, Kunstuniversität Graz, Medizinische Universität Graz und die Montanuniversität Leoben) sowie auch sehr viele interessierte Zuhörer*innen versammelten sich vor der Oper Graz um eine Aktion zu setzen. Von der Technischen Universität Graz und der Universität Graz sind zwei Demozüge getrennt voneinander zum gemeinsamen Treffpunkt zur Oper Graz gezogen. Thematisch geht es um die gravierenden Budgetlücken der fünf steirischen Universitäten. Es drohen negative Konsequenzen für Studierende, Forschung und den Wissenschaftsstandort. Wie ist die Situation in der Steiermark? Antworten geben in diesem ungeschnittenen Podcastbeitrag: Peter Riedler, Rektor der Universität Graz Eva Wegerer, Vorsitzende des Betriebsrates für das Wissenschaftliche Universitätspersonal der Montanuniversität Leoben Laurin Erlacher, 1. stv. Vorsitzender Med Uni Graz Simon Kintopp, Vorsitzender KUG Graz Herbert Penker, Vorsitzender des Betriebsrates für das allgemeine Universitätspersonal an der Technischen Universität Graz Sara Velić, Vorsitzende der ÖH Bundesvertretung Sarah Rossmann, Vorsitzende ÖH Uni Graz Harald Kainz, Rektor der Technischen Universität Graz Seitennotiz: Alle Personen mit ihrer Rede werden auch als Extra Beitrag zusätzlich veröffentlicht, damit man sich einzelne Passagen nochmals unkompliziert anhören kann. Fotos und mehr Dokumentationen des Aktionstages findest du auf radiosendung.at/news Die Beiträge des Gen Z exklusiv Podcastkanal erscheinen auch auf Spotify, Google Podcast, Apple Podcast und viele weitere mehr Dieser Podcast ist die Kurzversion der Generation Z Ausgabe vom 16.11.2022. Hier kannst du die Ausgabe anhören. (Achtung: Ausstrahlung erst am 16.11.2022 um 01:00 auf Radio Helsinki) Gen Z | Nach Y kommt Z – Das junge Radio für die Generation zwischen 1995 und 2010 Zwei Bereiche umfasst die 60 Minuten Radiosendung alle zwei Wochen am Sonntag um 18:00: Viel Musik der 90er, 00er, 10er und 20er Jahre und Themen die der Generation Z wichtig sind für ihre Zukunft. Alle Informationen zur Radioshow auf der radiosendung.at Webseite Moderation, Redaktion und Technik: Thomas Paier Von Generation Z für Generation Z Die Sendung im Radio Alle zwei Wochen am Sonntag von 18:00 bis 19:00 live auf Radio Helsinki 92,6 MHz in der Region Graz sowie weltweit online im Livestream. Die Wiederholung der Sendung findet am Mittwoch in der Woche darauf von 01:00 bis 02:00 statt im Rahmen der Helsinki Jugendnacht. Um mehr über die Sendung zu erfahren, folge dem jungen Radio auf Facebook, Instagram, Telegram und TikTok. Diese Sendungen könnten dich interessieren: Nummer 1: In dieser Podcast Ausgabe präsentiere ich euch einen Gedankenaustausch zwischen Studierenden. Gemeinsam mit Anna Fritz aus Stuttgart (sie ist Studentin und freie Journalistin) haben wir umfassend über die Probleme und Herausforderungen des Studentenlebens gesprochen. Weiters haben wir detailiert über Unterstützungsmöglichkeiten gesprochen und wie sie in unseren Ländern gestaltet sind. Nummer 2: Im Laufe des Jahres 2019 wurde die Phrase “Ok Boomer“ viral und wurde in zahlreichen Memes und Spaßvideos online verarbeitet. Ist die immer wiederkehrende und pauschalisierende Kritik an der jungen Generation gerechtfertigt? Zeigt das einen aktuellen Generationenkonflikt oder ist das nur sinnlose Panikmache der Gesellschaft.
03:54 15.11.22
Peter Riedler / Unis auf Sparflamme heißt Zukunft auf Sparflamme / Kundgebung
Info: Dieser Podcastbeitrag enthält nur die Rede von Peter Riedler, Rektor der Universität Graz Am Dienstag den 15.11.2022 um 12 Uhr gingen die steirischen Universitäten auf die Straße. Viele Studierende, Mitarbeiter*innen der Universitäten (Universität Graz, Technische Universität Graz, Kunstuniversität Graz, Medizinische Universität Graz und die Montanuniversität Leoben) sowie auch sehr viele interessierte Zuhörer*innen versammelten sich vor der Oper Graz um eine Aktion zu setzen. Von der Technischen Universität Graz und der Universität Graz sind zwei Demozüge getrennt voneinander zum gemeinsamen Treffpunkt zur Oper Graz gezogen. Thematisch geht es um die gravierenden Budgetlücken der fünf steirischen Universitäten. Es drohen negative Konsequenzen für Studierende, Forschung und den Wissenschaftsstandort. Wie ist die Situation in der Steiermark? Antworten geben in diesem ungeschnittenen Podcastbeitrag: Peter Riedler, Rektor der Universität Graz Eva Wegerer, Vorsitzende des Betriebsrates für das Wissenschaftliche Universitätspersonal der Montanuniversität Leoben Laurin Erlacher, 1. stv. Vorsitzender Med Uni Graz Simon Kintopp, Vorsitzender KUG Graz Herbert Penker, Vorsitzender des Betriebsrates für das allgemeine Universitätspersonal an der Technischen Universität Graz Sara Velić, Vorsitzende der ÖH Bundesvertretung Sarah Rossmann, Vorsitzende ÖH Uni Graz Harald Kainz, Rektor der Technischen Universität Graz Seitennotiz: Alle Personen mit ihrer Rede werden auch als Extra Beitrag zusätzlich veröffentlicht, damit man sich einzelne Passagen nochmals unkompliziert anhören kann. Fotos und mehr Dokumentationen des Aktionstages findest du auf radiosendung.at/news Die Beiträge des Gen Z exklusiv Podcastkanal erscheinen auch auf Spotify, Google Podcast, Apple Podcast und viele weitere mehr Dieser Podcast ist die Kurzversion der Generation Z Ausgabe vom 16.11.2022. Hier kannst du die Ausgabe anhören. (Achtung: Ausstrahlung erst am 16.11.2022 um 01:00 auf Radio Helsinki) Gen Z | Nach Y kommt Z – Das junge Radio für die Generation zwischen 1995 und 2010 Zwei Bereiche umfasst die 60 Minuten Radiosendung alle zwei Wochen am Sonntag um 18:00: Viel Musik der 90er, 00er, 10er und 20er Jahre und Themen die der Generation Z wichtig sind für ihre Zukunft. Alle Informationen zur Radioshow auf der radiosendung.at Webseite Moderation, Redaktion und Technik: Thomas Paier Von Generation Z für Generation Z Die Sendung im Radio Alle zwei Wochen am Sonntag von 18:00 bis 19:00 live auf Radio Helsinki 92,6 MHz in der Region Graz sowie weltweit online im Livestream. Die Wiederholung der Sendung findet am Mittwoch in der Woche darauf von 01:00 bis 02:00 statt im Rahmen der Helsinki Jugendnacht. Um mehr über die Sendung zu erfahren, folge dem jungen Radio auf Facebook, Instagram, Telegram und TikTok. Diese Sendungen könnten dich interessieren: Nummer 1: In dieser Podcast Ausgabe präsentiere ich euch einen Gedankenaustausch zwischen Studierenden. Gemeinsam mit Anna Fritz aus Stuttgart (sie ist Studentin und freie Journalistin) haben wir umfassend über die Probleme und Herausforderungen des Studentenlebens gesprochen. Weiters haben wir detailiert über Unterstützungsmöglichkeiten gesprochen und wie sie in unseren Ländern gestaltet sind. Nummer 2: Im Laufe des Jahres 2019 wurde die Phrase “Ok Boomer“ viral und wurde in zahlreichen Memes und Spaßvideos online verarbeitet. Ist die immer wiederkehrende und pauschalisierende Kritik an der jungen Generation gerechtfertigt? Zeigt das einen aktuellen Generationenkonflikt oder ist das nur sinnlose Panikmache der Gesellschaft.
04:13 15.11.22
Alle Reden / Unis auf Sparflamme heißt Zukunft auf Sparflamme / Kundgebung
Am Dienstag den 15.11.2022 um 12 Uhr gingen die steirischen Universitäten auf die Straße. Viele Studierende, Mitarbeiter*innen der Universitäten (Universität Graz, Technische Universität Graz, Kunstuniversität Graz, Medizinische Universität Graz und die Montanuniversität Leoben) sowie auch sehr viele interessierte Zuhörer*innen versammelten sich vor der Oper Graz um eine Aktion zu setzen. Von der Technischen Universität Graz und der Universität Graz sind zwei Demozüge getrennt voneinander zum gemeinsamen Treffpunkt zur Oper Graz gezogen. Thematisch geht es um die gravierenden Budgetlücken der fünf steirischen Universitäten. Es drohen negative Konsequenzen für Studierende, Forschung und den Wissenschaftsstandort. Wie ist die Situation in der Steiermark? Antworten geben in diesem ungeschnittenen Podcastbeitrag: Peter Riedler, Rektor der Universität Graz Eva Wegerer, Vorsitzende des Betriebsrates für das Wissenschaftliche Universitätspersonal der Montanuniversität Leoben Laurin Erlacher, 1. stv. Vorsitzender Med Uni Graz Simon Kintopp, Vorsitzender KUG Graz Herbert Penker, Vorsitzender des Betriebsrates für das allgemeine Universitätspersonal an der Technischen Universität Graz Sara Velić, Vorsitzende der ÖH Bundesvertretung Sarah Rossmann, Vorsitzende ÖH Uni Graz Harald Kainz, Rektor der Technischen Universität Graz Seitennotiz: Alle Personen mit ihrer Rede werden auch als Extra Beitrag zusätzlich veröffentlicht, damit man sich einzelne Passagen nochmals unkompliziert anhören kann. Fotos und mehr Dokumentationen des Aktionstages findest du auf radiosendung.at/news Die Beiträge des Gen Z exklusiv Podcastkanal erscheinen auch auf Spotify, Google Podcast, Apple Podcast und viele weitere mehr Dieser Podcast ist die Kurzversion der Generation Z Ausgabe vom 16.11.2022. Hier kannst du die Ausgabe anhören. (Achtung: Ausstrahlung erst am 16.11.2022 um 01:00 auf Radio Helsinki) Gen Z | Nach Y kommt Z – Das junge Radio für die Generation zwischen 1995 und 2010 Zwei Bereiche umfasst die 60 Minuten Radiosendung alle zwei Wochen am Sonntag um 18:00: Viel Musik der 90er, 00er, 10er und 20er Jahre und Themen die der Generation Z wichtig sind für ihre Zukunft. Alle Informationen zur Radioshow auf der radiosendung.at Webseite Moderation, Redaktion und Technik: Thomas Paier Von Generation Z für Generation Z Die Sendung im Radio Alle zwei Wochen am Sonntag von 18:00 bis 19:00 live auf Radio Helsinki 92,6 MHz in der Region Graz sowie weltweit online im Livestream. Die Wiederholung der Sendung findet am Mittwoch in der Woche darauf von 01:00 bis 02:00 statt im Rahmen der Helsinki Jugendnacht. Um mehr über die Sendung zu erfahren, folge dem jungen Radio auf Facebook, Instagram, Telegram und TikTok. Diese Sendungen könnten dich interessieren: Nummer 1: In dieser Podcast Ausgabe präsentiere ich euch einen Gedankenaustausch zwischen Studierenden. Gemeinsam mit Anna Fritz aus Stuttgart (sie ist Studentin und freie Journalistin) haben wir umfassend über die Probleme und Herausforderungen des Studentenlebens gesprochen. Weiters haben wir detailiert über Unterstützungsmöglichkeiten gesprochen und wie sie in unseren Ländern gestaltet sind. Nummer 2: Im Laufe des Jahres 2019 wurde die Phrase “Ok Boomer“ viral und wurde in zahlreichen Memes und Spaßvideos online verarbeitet. Ist die immer wiederkehrende und pauschalisierende Kritik an der jungen Generation gerechtfertigt? Zeigt das einen aktuellen Generationenkonflikt oder ist das nur sinnlose Panikmache der Gesellschaft.
29:33 15.11.22
Gerhard Wohlfahrt / Unis auf Sparflamme heißt Zukunft auf Sparflamme / Informationstag
Info: Dieser Podcastbeitrag enthält nur die Rede von Gerhard Wohlfahrt, Vorsitzender des Betriebsrates für das wissenschaftliche Universitätspersonal Am Dienstag den 15.11.2022 um 11 Uhr haben sich im Hörsaal 12.11 (Heizhaus, Universitätsstraße 2-4) viele Studierende, Mitarbeiter*innen der Universität Graz sowie auch sehr viele interessierte Zuhörer*innen versammelt um eine Aktion zu setzen. Thematisch geht es um die gravierenden Budgetlücken der fünf steirischen Universitäten. Es drohen negative Konsequenzen für Studierende, Forschung und den Wissenschaftsstandort. Wie ist die Situation an der Universität Graz? Antworten geben in diesem ungeschnittenen Podcastbeitrag: Jürgen Neubauer, Vorsitzender des Betriebsrates für das allgemeine Universitätspersonal Rainer Niemann, Senatsvorsitzender der Universität Graz Peter Riedler, Rektor der Universität Graz Sarah Rossmann, Vorsitzende ÖH Uni Graz Gerhard Wohlfahrt, Vorsitzender des Betriebsrates für das wissenschaftliche Universitätspersonal Seitennotiz: Alle Personen mit ihrer Rede werden auch als Extra Beitrag zusätzlich veröffentlicht, damit man sich einzelne Passagen nochmals unkompliziert anhören kann. Fotos und mehr Dokumentationen des Aktionstages findest du auf radiosendung.at/news Die Beiträge des Gen Z exklusiv Podcastkanal erscheinen auch auf Spotify, Google Podcast, Apple Podcast und viele weitere mehr Dieser Podcast ist die Kurzversion der Generation Z Ausgabe vom 16.11.2022. Hier kannst du die Ausgabe anhören. (Achtung: Ausstrahlung erst am 16.11.2022 um 01:00 auf Radio Helsinki) Gen Z | Nach Y kommt Z – Das junge Radio für die Generation zwischen 1995 und 2010 Zwei Bereiche umfasst die 60 Minuten Radiosendung alle zwei Wochen am Sonntag um 18:00: Viel Musik der 90er, 00er, 10er und 20er Jahre und Themen die der Generation Z wichtig sind für ihre Zukunft. Alle Informationen zur Radioshow auf der radiosendung.at Webseite Moderation, Redaktion und Technik: Thomas Paier Von Generation Z für Generation Z Die Sendung im Radio Alle zwei Wochen am Sonntag von 18:00 bis 19:00 live auf Radio Helsinki 92,6 MHz in der Region Graz sowie weltweit online im Livestream. Die Wiederholung der Sendung findet am Mittwoch in der Woche darauf von 01:00 bis 02:00 statt im Rahmen der Helsinki Jugendnacht. Um mehr über die Sendung zu erfahren, folge dem jungen Radio auf Facebook, Instagram, Telegram und TikTok. Diese Sendungen könnten dich interessieren: Nummer 1: In dieser Podcast Ausgabe präsentiere ich euch einen Gedankenaustausch zwischen Studierenden. Gemeinsam mit Anna Fritz aus Stuttgart (sie ist Studentin und freie Journalistin) haben wir umfassend über die Probleme und Herausforderungen des Studentenlebens gesprochen. Weiters haben wir detailiert über Unterstützungsmöglichkeiten gesprochen und wie sie in unseren Ländern gestaltet sind. Nummer 2: Im Laufe des Jahres 2019 wurde die Phrase “Ok Boomer“ viral und wurde in zahlreichen Memes und Spaßvideos online verarbeitet. Ist die immer wiederkehrende und pauschalisierende Kritik an der jungen Generation gerechtfertigt? Zeigt das einen aktuellen Generationenkonflikt oder ist das nur sinnlose Panikmache der Gesellschaft.
11:13 15.11.22
Rainer Niemann / Unis auf Sparflamme heißt Zukunft auf Sparflamme / Informationstag
Info: Dieser Podcastbeitrag enthält nur die Rede von Rainer Niemann, Senatsvorsitzender der Universität Graz Am Dienstag den 15.11.2022 um 11 Uhr haben sich im Hörsaal 12.11 (Heizhaus, Universitätsstraße 2-4) viele Studierende, Mitarbeiter*innen der Universität Graz sowie auch sehr viele interessierte Zuhörer*innen versammelt um eine Aktion zu setzen. Thematisch geht es um die gravierenden Budgetlücken der fünf steirischen Universitäten. Es drohen negative Konsequenzen für Studierende, Forschung und den Wissenschaftsstandort. Wie ist die Situation an der Universität Graz? Antworten geben in diesem ungeschnittenen Podcastbeitrag: Jürgen Neubauer, Vorsitzender des Betriebsrates für das allgemeine Universitätspersonal Rainer Niemann, Senatsvorsitzender der Universität Graz Peter Riedler, Rektor der Universität Graz Sarah Rossmann, Vorsitzende ÖH Uni Graz Gerhard Wohlfahrt, Vorsitzender des Betriebsrates für das wissenschaftliche Universitätspersonal Seitennotiz: Alle Personen mit ihrer Rede werden auch als Extra Beitrag zusätzlich veröffentlicht, damit man sich einzelne Passagen nochmals unkompliziert anhören kann. Fotos und mehr Dokumentationen des Aktionstages findest du auf radiosendung.at/news Die Beiträge des Gen Z exklusiv Podcastkanal erscheinen auch auf Spotify, Google Podcast, Apple Podcast und viele weitere mehr Dieser Podcast ist die Kurzversion der Generation Z Ausgabe vom 16.11.2022. Hier kannst du die Ausgabe anhören. (Achtung: Ausstrahlung erst am 16.11.2022 um 01:00 auf Radio Helsinki) Gen Z | Nach Y kommt Z – Das junge Radio für die Generation zwischen 1995 und 2010 Zwei Bereiche umfasst die 60 Minuten Radiosendung alle zwei Wochen am Sonntag um 18:00: Viel Musik der 90er, 00er, 10er und 20er Jahre und Themen die der Generation Z wichtig sind für ihre Zukunft. Alle Informationen zur Radioshow auf der radiosendung.at Webseite Moderation, Redaktion und Technik: Thomas Paier Von Generation Z für Generation Z Die Sendung im Radio Alle zwei Wochen am Sonntag von 18:00 bis 19:00 live auf Radio Helsinki 92,6 MHz in der Region Graz sowie weltweit online im Livestream. Die Wiederholung der Sendung findet am Mittwoch in der Woche darauf von 01:00 bis 02:00 statt im Rahmen der Helsinki Jugendnacht. Um mehr über die Sendung zu erfahren, folge dem jungen Radio auf Facebook, Instagram, Telegram und TikTok. Diese Sendungen könnten dich interessieren: Nummer 1: In dieser Podcast Ausgabe präsentiere ich euch einen Gedankenaustausch zwischen Studierenden. Gemeinsam mit Anna Fritz aus Stuttgart (sie ist Studentin und freie Journalistin) haben wir umfassend über die Probleme und Herausforderungen des Studentenlebens gesprochen. Weiters haben wir detailiert über Unterstützungsmöglichkeiten gesprochen und wie sie in unseren Ländern gestaltet sind. Nummer 2: Im Laufe des Jahres 2019 wurde die Phrase “Ok Boomer“ viral und wurde in zahlreichen Memes und Spaßvideos online verarbeitet. Ist die immer wiederkehrende und pauschalisierende Kritik an der jungen Generation gerechtfertigt? Zeigt das einen aktuellen Generationenkonflikt oder ist das nur sinnlose Panikmache der Gesellschaft.
03:09 15.11.22
Sarah Rossmann / Unis auf Sparflamme heißt Zukunft auf Sparflamme / Informationstag
Info: Dieser Podcastbeitrag enthält nur die Rede von Sarah Rossmann, Vorsitzende ÖH Uni Graz Am Dienstag den 15.11.2022 um 11 Uhr haben sich im Hörsaal 12.11 (Heizhaus, Universitätsstraße 2-4) viele Studierende, Mitarbeiter*innen der Universität Graz sowie auch sehr viele interessierte Zuhörer*innen versammelt um eine Aktion zu setzen. Thematisch geht es um die gravierenden Budgetlücken der fünf steirischen Universitäten. Es drohen negative Konsequenzen für Studierende, Forschung und den Wissenschaftsstandort. Wie ist die Situation an der Universität Graz? Antworten geben in diesem ungeschnittenen Podcastbeitrag: Jürgen Neubauer, Vorsitzender des Betriebsrates für das allgemeine Universitätspersonal Rainer Niemann, Senatsvorsitzender der Universität Graz Peter Riedler, Rektor der Universität Graz Sarah Rossmann, Vorsitzende ÖH Uni Graz Gerhard Wohlfahrt, Vorsitzender des Betriebsrates für das wissenschaftliche Universitätspersonal Seitennotiz: Alle Personen mit ihrer Rede werden auch als Extra Beitrag zusätzlich veröffentlicht, damit man sich einzelne Passagen nochmals unkompliziert anhören kann. Fotos und mehr Dokumentationen des Aktionstages findest du auf radiosendung.at/news Die Beiträge des Gen Z exklusiv Podcastkanal erscheinen auch auf Spotify, Google Podcast, Apple Podcast und viele weitere mehr Dieser Podcast ist die Kurzversion der Generation Z Ausgabe vom 16.11.2022. Hier kannst du die Ausgabe anhören. (Achtung: Ausstrahlung erst am 16.11.2022 um 01:00 auf Radio Helsinki) Gen Z | Nach Y kommt Z – Das junge Radio für die Generation zwischen 1995 und 2010 Zwei Bereiche umfasst die 60 Minuten Radiosendung alle zwei Wochen am Sonntag um 18:00: Viel Musik der 90er, 00er, 10er und 20er Jahre und Themen die der Generation Z wichtig sind für ihre Zukunft. Alle Informationen zur Radioshow auf der radiosendung.at Webseite Moderation, Redaktion und Technik: Thomas Paier Von Generation Z für Generation Z Die Sendung im Radio Alle zwei Wochen am Sonntag von 18:00 bis 19:00 live auf Radio Helsinki 92,6 MHz in der Region Graz sowie weltweit online im Livestream. Die Wiederholung der Sendung findet am Mittwoch in der Woche darauf von 01:00 bis 02:00 statt im Rahmen der Helsinki Jugendnacht. Um mehr über die Sendung zu erfahren, folge dem jungen Radio auf Facebook, Instagram, Telegram und TikTok. Diese Sendungen könnten dich interessieren: Nummer 1: In dieser Podcast Ausgabe präsentiere ich euch einen Gedankenaustausch zwischen Studierenden. Gemeinsam mit Anna Fritz aus Stuttgart (sie ist Studentin und freie Journalistin) haben wir umfassend über die Probleme und Herausforderungen des Studentenlebens gesprochen. Weiters haben wir detailiert über Unterstützungsmöglichkeiten gesprochen und wie sie in unseren Ländern gestaltet sind. Nummer 2: Im Laufe des Jahres 2019 wurde die Phrase “Ok Boomer“ viral und wurde in zahlreichen Memes und Spaßvideos online verarbeitet. Ist die immer wiederkehrende und pauschalisierende Kritik an der jungen Generation gerechtfertigt? Zeigt das einen aktuellen Generationenkonflikt oder ist das nur sinnlose Panikmache der Gesellschaft.
00:39 15.11.22
Peter Riedler / Unis auf Sparflamme heißt Zukunft auf Sparflamme / Informationstag
Info: Dieser Podcastbeitrag enthält nur die Rede von Peter Riedler, Rektor der Universität Graz Am Dienstag den 15.11.2022 um 11 Uhr haben sich im Hörsaal 12.11 (Heizhaus, Universitätsstraße 2-4) viele Studierende, Mitarbeiter*innen der Universität Graz sowie auch sehr viele interessierte Zuhörer*innen versammelt um eine Aktion zu setzen. Thematisch geht es um die gravierenden Budgetlücken der fünf steirischen Universitäten. Es drohen negative Konsequenzen für Studierende, Forschung und den Wissenschaftsstandort. Wie ist die Situation an der Universität Graz? Antworten geben in diesem ungeschnittenen Podcastbeitrag: Jürgen Neubauer, Vorsitzender des Betriebsrates für das allgemeine Universitätspersonal Rainer Niemann, Senatsvorsitzender der Universität Graz Peter Riedler, Rektor der Universität Graz Sarah Rossmann, Vorsitzende ÖH Uni Graz Gerhard Wohlfahrt, Vorsitzender des Betriebsrates für das wissenschaftliche Universitätspersonal Seitennotiz: Alle Personen mit ihrer Rede werden auch als Extra Beitrag zusätzlich veröffentlicht, damit man sich einzelne Passagen nochmals unkompliziert anhören kann. Fotos und mehr Dokumentationen des Aktionstages findest du auf radiosendung.at/news Die Beiträge des Gen Z exklusiv Podcastkanal erscheinen auch auf Spotify, Google Podcast, Apple Podcast und viele weitere mehr Dieser Podcast ist die Kurzversion der Generation Z Ausgabe vom 16.11.2022. Hier kannst du die Ausgabe anhören. (Achtung: Ausstrahlung erst am 16.11.2022 um 01:00 auf Radio Helsinki) Gen Z | Nach Y kommt Z – Das junge Radio für die Generation zwischen 1995 und 2010 Zwei Bereiche umfasst die 60 Minuten Radiosendung alle zwei Wochen am Sonntag um 18:00: Viel Musik der 90er, 00er, 10er und 20er Jahre und Themen die der Generation Z wichtig sind für ihre Zukunft. Alle Informationen zur Radioshow auf der radiosendung.at Webseite Moderation, Redaktion und Technik: Thomas Paier Von Generation Z für Generation Z Die Sendung im Radio Alle zwei Wochen am Sonntag von 18:00 bis 19:00 live auf Radio Helsinki 92,6 MHz in der Region Graz sowie weltweit online im Livestream. Die Wiederholung der Sendung findet am Mittwoch in der Woche darauf von 01:00 bis 02:00 statt im Rahmen der Helsinki Jugendnacht. Um mehr über die Sendung zu erfahren, folge dem jungen Radio auf Facebook, Instagram, Telegram und TikTok. Diese Sendungen könnten dich interessieren: Nummer 1: In dieser Podcast Ausgabe präsentiere ich euch einen Gedankenaustausch zwischen Studierenden. Gemeinsam mit Anna Fritz aus Stuttgart (sie ist Studentin und freie Journalistin) haben wir umfassend über die Probleme und Herausforderungen des Studentenlebens gesprochen. Weiters haben wir detailiert über Unterstützungsmöglichkeiten gesprochen und wie sie in unseren Ländern gestaltet sind. Nummer 2: Im Laufe des Jahres 2019 wurde die Phrase “Ok Boomer“ viral und wurde in zahlreichen Memes und Spaßvideos online verarbeitet. Ist die immer wiederkehrende und pauschalisierende Kritik an der jungen Generation gerechtfertigt? Zeigt das einen aktuellen Generationenkonflikt oder ist das nur sinnlose Panikmache der Gesellschaft.
08:34 15.11.22