Show cover of FAUSTDICK

FAUSTDICK

Gemeinsam zu gründen ist wie heiraten. Nur, dass man es vorher nicht weiß. Wir – Suse und Nora – haben mit unserem ersten Unternehmen, dem Medienunternehmen EDITION F, alle Phasen des Ehelebens überstanden: von der ersten Verliebtheit bis zum Mega-Frust. Das Ergebnis: keine Scheidung, sondern radikale Ehrlichkeit. Und tiefe Freundschaft. Im neuen Podcast FAUSTDICK sprechen wir wöchentlich über aktuelle Themen, die die Welt und uns bewegen. Mal provokant, mal naiv, mit einer Prise Humor und Schlagfertigkeit. Wir tauchen in unsere eigene Erfahrungswelt rund um Karriere, Liebe, Freundschaft und Gesellschaft ein. Und nehmen euch mit.

Titel

FAUSTDICK #20: Was wünscht du dir?
Um der letzten Folge FAUSTDICK (mindestens für dieses Jahr und diese Staffel, alles sonst verrät die Zukunft) ebenso wie dem Jahresausklang gerecht zu werden, haben wir uns gefragt: Was wünschen wir uns eigentlich? In dieser Zeit, in der alles und das schon so lange, kollektiv ganz anders ist als früher, anders als normal. Und gemerkt, was zählt, sind die Dinge, die uns erfüllen, die Sicherheit geben oder Abenteuer vermuten lassen, die uns warm ums Herz werden lassen. Und was wünscht du dir? Was sonst? Puh. Genau so machte es in unseren Köpfen, als Wolfgang Joop im Spiegel-Interview vom frivol-verbotenen Modezirkus der 80er und 90er Jahre sprach. Denn die Agenturen der Models, die seltener gebucht wurden, haben sich häufiger durch die Weitergabe der Schlüssel zu den Zimmern der Models an reiche Männer noch ein goldenes Näschen verdient. Wer Unwillen zeigte, dem Verlangen der Mächtigen nachzugeben, flog gleich ganz aus der Modelkartei. Was Joop als die schöne Sünde bezeichnet halten wir für Zwangsprostitution. Und darüber müssen wir sprechen. Und wo wir schon bei Models und dem perfekten Aussehen sind, haben wir uns noch ein paar andere Dinge gefragt und dann auch gleich von uns selbst gewünscht: Was ist schon perfekt? Warum versuchen wir die alltäglichen „Makel“ aka unser echtes Aussehen so oft mit Filtern aller Art im Netz zu verbergen? Wann ist es zu viel – oder gibt es das überhaupt? Wir haben uns jedenfalls entschlossen, uns vier Wochen lang tief ins echte Gesicht zu blicken: Und das auch allen zu zeigen. Unter dem Hashtag #nofilterjustme machen inzwischen sogar mehr Frauen mit und posten in ihren Beiträgen und Stories auf Instagram nur noch unbearbeitete Fotos und Videos. Bist du auch dabei? Ihr hört: Eine Folge voller Gedanken und Gefühle. Ein bisschen zwischen den Welten und den Jahren. Wir freuen uns auf euch, eure Gedanken und euer Feedback. Wir hören uns. – ANZEIGE – WIR SIND NICHT ALLEIN Ganz allein bestreiten wir die Podcast-Reise natürlich nie: Neben euch haben wir auch in dieser Staffel wirklich großartige Partner*innen an Bord. GANZ IN UNSERER HAUT – MIT DR. HAUSCHKA Wir lieben Me Time und deshalb seit Jahren schon unseren Partner Dr. Hauschka. Sich mit den Produkten von Dr. Hauschka zu pflegen, ist ein Erlebnis. Und zwar ein besonders Schönes. Und deshalb wollen wir euch einladen, einfach mal zu schauen, welche Spas und Kosmetikstudios in eurer Nähe mit Dr. Hauschka-Anwendungen glänzen. Und dabei beginnt ihr immer mit einem Fußbad – denn das, soll uns erden. Verbindung herstellen. Zu uns selbst, unserem Körper und dem Ort an dem ihr euch befindet. Schon der Gedanke entspannt uns – und ich deshalb gönnen wir uns vor Weihnachten auch noch ein kleines Treatment. Ihr auch? Hier könnt ihr die ganze Welt von Dr. Hauschka entdecken: https://bit.ly/3cnHai3 SEIT 25 JAHREN MEHR ABWECHSLUNG IM BETT: MIT FUN FACTORY Spaß alleine oder als Paar und zwar mit Fun-Garantie. Kann es noch besser kommen? Fun Factory kreiert seit 25 Jahren Sex Toys Made in Bremen. Dazu zeigt dir Fun Factory 25 Wege zu noch mehr FUN – jenseits eingespielter Routinen. Wie das? Zu jedem im Aktionszeitraum bestellten Toy gibt es ein Booklet mit 25 Tipps. Sprühen zwischen dir und deinem neuen Toy (trotzdem) nicht die Funken, zündet die Geld-zurück-Garantie. Hier alle Toys entdecken und ganz neue Höhepunkte gibts dazu: https://bit.ly/30Hl3kb
57:03 19.11.21
FAUSTDICK #19: Wie retten wir uns und die Welt?
Einfach mal ’nein‘ sagen: Jaja, nichts leichter als das? In der vergangenen Woche haben wir es einfach mal getan. Und damit ‚ja‘ zu uns und unserer Gesundheit gesagt: Gehirnerschütterung, Bronchitis, Blasenentzündung und Corona-Quarantäne. Was zu viel ist, ist zu viel. Und wir halten fest: Es ist nichts passiert. Die Welt steht noch und dreht sich weiter. Deshalb sprechen wir diese Woche darüber, wie wir besser zu uns selbst sind – und warum wir dafür auf unsere Bedürfnisse hören und uns gleichzeitig weniger ernst nehmen sollten. Außerdem im Programm: Noras Corona-Plan, den sie vermutlich in dieser Sekunde an alle MdBs sendet. Und: Ein Blick nach Glasgow. Nicht zum politischen Klimagipfel, sondern zum Randschauplatz, der Ted Conference, wo die Aktivistin Lauren MacDonald den Shell CEO Ben van Beurden angeklagt hat, große Schuld an der Klimakrise zu tragen – und nach ihrem emotionalen Rant direkt von der Bühne geht, weil sie diese nicht mit ihm teilen will. Wir fragen uns: Ist das der beste Weg? Wieviele Emotionen dürfen sein? Und wo bleibt eigentlich die Solidarität? Ihr hört: Eine pickepacke volle Folge. Wir freuen uns auf euch, eure Gedanken und euer Feedback. Wir hören uns. – ANZEIGE – WIR SIND NICHT ALLEIN Ganz allein bestreiten wir die Podcast-Reise natürlich nie: Neben euch haben wir auch in dieser Staffel wirklich großartige Partner*innen an Bord. GANZ IN UNSERER HAUT – MIT DR. HAUSCHKA Wir lieben Me Time und deshalb seit Jahren schon unseren Partner Dr. Hauschka. Sich mit den Produkten von Dr. Hauschka zu pflegen, ist ein Erlebnis. Und zwar ein besonders Schönes. Wir stellen euch diese Staffel alles vor, was die Produkte so zu bieten haben, von Gesichts- und Körperpflege bis hin zu Make-up. Naturkosmetik zum Verlieben. Diese Woche unsere liebsten Produkte: Die Badezeit hat begonnen – und deshalb ist Nora schon ganz und gar in der Wanne abgetaucht, mit dem Lavendel-Bad. Hier könnt ihr die ganze Welt von Dr. Hauschka entdecken: https://www.drhauschka.de/. SCHLAFEN – WIE’S WIRKLICH ÜBERALL KLAPPT: MIT BLACKROLL Verspannungen und Schlafprobleme? Kennen wir. Aber wir haben unser kleines Wundermittel gefunden: BLACKROLL® kennst du vielleicht schon von den Faszienrollen für mehr Beweglichkeit und Schmerzfreiheit und bessere Regeneration. Jetzt gibt es das RECOVERY PILLOW aus elastischem, atmungsaktiven Hightech-Memoryschaum. Da sich das Kissen zusammenrollen lässt, passt es in jede Reisetasche. Ein Traum! Hier schenkt euch Blackroll mit dem Code faustdick20 20%: https://bit.ly/3jKd9Nu. GUT GEKLEIDET OHNE SHOPPING-STRESS – MIT OUTFITTERY Endlich ist sie da, die Kleider-Box für Frauen. Denn Outfittery hat pünktlich zum zehnten Geburtstag nun auch Frauen im Blick. Dank einem kleinen Fragebogen sucht Outfittery die passende Kleidung aus – und du wählst online, welche Teile du nach Hause geliefert bekommen möchtest. Und weil wir schon jetzt große Fans sind, haben wir für euch einen dicken Rabatt klargemacht. Hier geht’s zu deiner Outfittery-Box und mit unserem Code FAUSTDICK25 sparst du sogar 25 Prozent: https://bit.ly/2ZekA8w.
57:50 12.11.21
FAUSTDICK #18: Wann kommt #metoo in Deutschland an?
Triggerwarnung: In dieser Folge sprechen wir über sexuelle Gewalt. Wenn du dazu gerade nichts hören magst, einfach nächste Woche wieder einschalten. Wir kennen sie inzwischen zu Hauf aus den USA: Die Fälle sexueller Übergriffe, Machtmissbrauch, Sexismus am Arbeitsplatz. Nur aus den USA? Wohl kaum. Luke Mockridge, Samra, Dieter Wedel, Julian Reichelt. Um nur vier Namen zu nennen, die allein 2021 im Zusammenhang mit verschiedenen Formen des Sexismus öffentlich diskutiert wurden. Und das ist nur die Spitze des Eisbergs. Was aber braucht es eigentlich, damit #metoo auch in Deutschland so viel Kraft entfaltet, dass echte Konsequenzen gezogen werden? In dieser Folge fragen wir uns, warum unsere Gesellschaft Männer noch zu oft schützt, warum Täter-Opfer-Umkehr Alltag ist und noch immer ernsthaft geglaubt wird, dass Frauen Vorwürfe erheben, um Fame zu erhalten und endlich so richtig Karriere zu machen. Obwohl die Zahlen eindeutig gegen den Verdacht einer Falschanzeige bei Opfern sexueller Gewalt sprechen. Es braucht uns alle – insbesondere auch die Männer – um wach und sensibel zu werden und zu handeln. Wir freuen uns, auf euch, eure Gedanken und euer Feedback. Wir hören uns. P.S.: Wenn ihr selbst, Freund:innen oder Familie Hilfe brauchen, könnt ihr im Akutfall jederzeit die 112 anrufen, euch an den*die Ärzt*in eures Vertrauens wenden oder euch (auch anonym) jederzeit an die Telefonseelsorge wenden: 0800 – 1110111, außerdem gibt es das hilfetelefon.de, erreichbar unter 08000 - 116 016. – ANZEIGE – WIR SIND NICHT ALLEIN Ganz allein bestreiten wir die Podcast-Reise natürlich nie: Neben euch haben wir auch in dieser Staffel wirklich großartige Partner*innen an Bord. GANZ IN UNSERER HAUT – MIT DR. HAUSCHKA Wir lieben Me Time und deshalb seit Jahren schon unseren Partner Dr.Hauschka. Sich mit den Produkten von Dr. Hauschka zu pflegen, ist ein Erlebnis. Und zwar ein besonders Schönes. Wir stellen euch diese Staffel alles vor, was die Produkte so zu bieten haben, von Gesichts- und Körperpflege bis hin zu Make-up. Naturkosmetik zum Verlieben. Diese Woche unsere liebsten Produkte: Die Badezeit hat begonnen – und deshalb ist Nora schon ganz und gar in der Wanne abgetaucht, mit dem Lavendel-Bad. Die ganze Welt von Dr.Hauschka könnt ihr hier entdecken: https://www.drhauschka.de/ SCHLAFEN – WIE’S WIRKLICH ÜBERALL KLAPPT: MIT BLACKROLL Verspannungen und Schlafprobleme? Kennen wir. Aber wir haben unser kleines Wundermittel gefunden: BLACKROLL® kennst du vielleicht schon von den Faszienrollen für mehr Beweglichkeit und Schmerzfreiheit und bessere Regeneration. Jetzt gibt es das RECOVERY PILLOW aus elastischem, atmungsaktiven Hightech-Memoryschaum. Da sich das Kissen zusammenrollen lässt, passt es in jede Reisetasche. Ein Traum! Hier schenkt euch Blackroll mit dem Code faustdick20 20%: https://bit.ly/3jKd9Nu GUT GEKLEIDET OHNE SHOPPING-STRESS – MIT OUTFITTERY Endlich ist sie da, die Kleider-Box für Frauen. Denn Outfittery hat pünktlich zum zehnten Geburtstag nun auch Frauen im Blick. Dank einem kleinen Fragebogen sucht Outfittery die passende Kleidung aus – und du wählst online, welche Teile du nach Hause geliefert bekommen möchtest. Und weil wir schon jetzt große Fans sind, haben wir für euch einen dicken Rabatt klargemacht. Hier geht’s zu deiner Outfittery-Box und mit unserem Code FAUSTDICK25 sparst du sogar 25 Prozent: https://bit.ly/2ZekA8w
66:05 29.10.21
FAUSTDICK #17: Ich bin kaputt, ist das normal?
Triggerwarnung: In dieser Folge sprechen wir über mentale Gesundheit, wenn du dazu gerade nichts hören magst, einfach nächste Woche wieder einschalten. Ein kleines Tief. Immer müde. Oder doch schon ganz schön lange ohne Energie und positive Gedanken. Es gibt Phasen, in denen geht es uns nicht gut. Und alleine – selbst wenn wir uns zu Meditation, Yoga und ewigen Spaziergängen mit Freund:innen aufraffen – kommen wir nicht weiter. Unsere mentale Gesundheit braucht Raum, Zeit und wenn nötig, die richtige Person an unserer Seite: Doch genau da scheitert das System. Gerade jetzt, wo viele von uns durch ewige Lockdowns, Homeschooling, Kinderbetreuung, Gesundheitsängste oder Verlust an ihre Grenzen gelangt sind. Therapieplätze aber sind rar. Und die Krankenkassen lagern das Problem an die Patient:innen aus. In dieser Folge sprechen wir darüber, weshalb unsere mentale Gesundheit für uns alle, aber auch für unser System mehr Priorität bekommen sollte. Und was wir tun, um uns selbst und anderen zu helfen. Wir freuen uns, auf euch, eure Gedanken und euer Feedback. Wir hören uns. P.S.: Wenn ihr selbst, Freund:innen oder Familie Hilfe brauchen, könnt ihr im Akutfall jederzeit die 112 anrufen, euch an den*die Ärzt*in eures Vertrauens wenden oder euch (auch anonym) jederzeit an die Telefonseelsorge wenden: 0800 – 1110111. – ANZEIGE – WIR SIND NICHT ALLEIN Ganz allein bestreiten wir die Podcast-Reise natürlich nie: Neben euch haben wir auch in dieser Staffel wirklich großartige Partner*innen an Bord. GANZ IN UNSERER HAUT – MIT DR. HAUSCHKA Wir lieben Me Time und deshalb seit Jahren schon unseren Partner Dr.Hauschka. Sich mit den Produkten von Dr. Hauschka zu pflegen, ist ein Erlebnis. Und zwar ein besonders Schönes. Wir stellen euch diese Staffel alles vor, was die Produkte so zu bieten haben, von Gesichts- und Körperpflege bis hin zu Make-up. Naturkosmetik zum Verlieben. Diese Woche unsere liebsten Produkte: Suse trägt Rouge und Lippenstift. Denn auf der ersten Eltern-ohne-Kind-Reise nach Paris darf im Gesicht ein bisschen mehr los sein als im Home Office. Und Nora – willkommen zurück im Berliner Regen – hat sich direkt ein kuscheliges Herbstbad eingelassen mit dem Wind und Wetter Bad. Hier könnt ihr die ganze Welt von Dr. Hauschka entdecken: https://www.drhauschka.de/ GUTE HAUT, GUTE LAUNE – MIT ALPINOLS GANZ ENTSPANNT DURCH DIE TAGE Wer kennt’s? Die Haut spannt, die Haut glänzt, die Haut juckt oder es präsentieren sich sogar Pickel(chen). Na, danke. Mit Alpinols können wir nicht alle Probleme lösen, aber unserer Haut können wir auf jeden Fall helfen. Deshalb lieben wir nicht nur die reichhaltige Regenerative Cream, sondern auch die Alpinols Effect Öle – zum Beispiel mit Camille, für guten Schlaf – der ja bekanntlich auch nicht ganz unentscheidend ist für gute Haut und gute Laune. Hier könnt ihr mit dem Code ALPINOLS 30% bei der Bestellung sparen: https://bit.ly/3j2mBLM Disclaimer: Es handelt sich um ein kosmetisches Mittel. Nicht zum Verzehr geeignet. Nicht verwenden während Schwangerschaft und Stillzeit. Kühl und trocken sowie für Kinder unzugänglich aufbewahren. Vor Gebrauch gut schütteln. GUT GEKLEIDET OHNE SHOPPING-STRESS – MIT OUTFITTERY Endlich ist sie da, die Kleider-Box für Frauen. Denn Outfittery hat pünktlich zum zehnten Geburtstag nun auch Frauen im Blick. Dank einem kleinen Fragebogen sucht Outfittery die passende Kleidung aus – und du wählst online, welche Teile du nach Hause geliefert bekommen möchtest. Und weil wir schon jetzt große Fans sind, haben wir für euch einen dicken Rabatt klargemacht. Hier geht’s zu deiner Outfittery Box und mit unserem CODE FAUSTDICK25 sparst du sogar 25 Prozent: https://bit.ly/2ZekA8w
55:47 22.10.21
FAUSTDICK #16: Soll ich wirklich gründen oder lass' ich's lieber sein?
Die Idee ist da, der Mut aber noch nicht. Und die Fragen nach dem: „Traue ich mich, zu gründen, kann und weiß ich genug, reiche ich aus und wie schaffe ich das finanziell?“, nagen an so vielen da draußen, die mit dem Gedanken spielen Unternehmer*in zu werden. Und ganz so einfach ist es auch nicht, denn wer glaubt, dass das Gründen ohne jeden Zweifel, ohne jede Angst und ohne jeden Einschnitt oder Kompromiss verläuft, irrt. Ist nichts für jede*n, muss aber auch nicht. In dieser Folge sprechen wir deshalb darüber, was es braucht, um anzufangen und dabeizubleiben und landen dabei weniger bei den Fähigkeiten oder Persönlichkeitsmerkmalen als vielmehr bei unseren Leidenschaften, unserem inneren Antrieb, der Motivation und dem eigenen Purpose. Wer den findet, weiß, welcher Weg passen könnte – und kann sich von der Gewissheit tragen lassen. Denn was muss, das muss. Außerdem sprechen wir über den Unwillen zum Umdenken in Teilen der Gesellschaft und schauen vor diesem Hintergrund auf die Markus Lanz-Sendung, in der Elke Heidenreichs sich vor allem selbst vorgeführt hat und über den Totalausfall einer weißen Fünfer-Runde von BILD TV zum Thema Wandern und Rassismus. Wir freuen uns, auf euch, eure Gedanken und euer Feedback. Wir hören uns. – ANZEIGE – WIR SIND NICHT ALLEIN Ganz allein bestreiten wir die Podcast-Reise natürlich nie: Neben euch haben wir auch in dieser Staffel wirklich großartige Partner*innen an Bord. GANZ IN UNSERER HAUT – MIT DR. HAUSCHKA Wir lieben Me Time und deshalb seit Jahren schon unseren Partner Dr.Hauschka. Sich mit den Produkten von Dr. Hauschka zu pflegen, ist ein Erlebnis. Und zwar ein besonders Schönes. Wir stellen euch diese Staffel alles vor, was die Produkte so zu bieten haben, von Gesichts- und Körperpflege bis hin zu Make-up. Naturkosmetik zum Verlieben. Diese Woche unsere liebsten Produkte: Suse hat sich mit dem Salbeibad in die Badewanne verzogen – um die Erkältung zu kurieren. Und Nora trägt Colour Correcting Powder – denn mehr braucht es im Urlaub nicht. Hier könnt ihr die ganze Welt von Dr.Hauschka entdecken: https://www.drhauschka.de/ GUTE HAUT, GUTE LAUNE – MIT ALPINOLS GANZ ENTSPANNT DURCH DIE TAGE Wer kennt’s? Die Haut spannt, die Haut glänzt, die Haut juckt oder es präsentieren sich sogar Pickel(chen). Na, danke. Mit Alpinols können wir nicht alle Probleme lösen, aber unserer Haut können wir auf jeden Fall helfen. Deshalb lieben wir nicht nur die reichhaltige Regenerative Cream, sondern auch die Öle – zum Beispiel mit Camille, für guten Schlaf – der ja bekanntlich auch nicht ganz unentscheidend ist für gute Haut und gute Laune. Hier könnt ihr mit dem Code ALPINOLS 30% bei der Bestellung sparen: https://bit.ly/3j2mBLM Disclaimer: Es handelt sich um ein kosmetisches Mittel. Nicht zum Verzehr geeignet. Nicht verwenden während Schwangerschaft und Stillzeit. Kühl und trocken sowie für Kinder unzugänglich aufbewahren. Vor Gebrauch gut schütteln. NACHHALTIG CROWD-INVESTIEREN – IN UND MIT TOMORROW Girokonten bei nachhaltigen Anbietern. Irgendwie ist das ein noch ziemlich karges Terrain in Deutschland. Umso schöner, dass es Tomorrow – einen nachhaltigen Banking-Anbieter gibt und noch viel passieren soll: Wachsen, mehr Finanzprodukte für mehr Menschen und damit eine echt Alternative will das Hamburger Unternehmen bieten. Damit das gelingt, startet am 18. Oktober, 12 Uhr ein Crowdinvesting. Ihr könnte die nächsten Schritte von Tomorrow mitfinanzieren und selbst davon profitieren. Alle Infos dazu findest du hier: https://bit.ly/3mUFUI4 Disclaimer: Der Erwerb dieses Wertpapiers ist mit Risiken verbunden und kann zum Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
70:35 15.10.21
FAUSTDICK #15: Familie, Kinder, Erziehung - alles easy, oder?
Kleine Kinder, kleine Sorgen? Große Kinder, große Sorgen? Wie kriegen wir die Abstände zwischen den Sorgen vergrößert, wie gehen wir mit Teeniealarm und den Terrible-Two um, dass unsere Nerven heile, die Partner:innenschaft stabil und die Kinder happy bleiben. Was macht es überhaupt mit uns, wenn wir plötzlich neben uns eine zweite oder dritte Nummer eins vorfinden? Ist es normal, manchmal zu denken, man macht alles falsch? Und wie lernen wir mit der Diskrepanz von Anspruch und Wirklichkeit umzugehen? In der aktuellen Folge sprechen wir darüber, was Familie und das Elternwerden mit uns macht. Wir erzählen aus unseren Realitäten von Kleinkind- und schwangerer Bonusmama und merken: Bisschen weniger perfekt, bisschen weniger äußere Erwartungen erfüllen und bisschen weniger alles gleichzeitig wollen und machen ist das Geheimrezept, um jetzt – genau jetzt – ausgeglichener und zufriedener zu werden. Ein Experiment auf Lebenszeit. Wir freuen uns, auf euch, eure Gedanken und euer Feedback. Wir hören uns. – ANZEIGE – WIR SIND NICHT ALLEIN Ganz allein bestreiten wir die Podcast-Reise natürlich nie: Neben euch haben wir auch in dieser Staffel wirklich großartige Partner*innen an Bord. GANZ IN UNSERER HAUT – MIT DR. HAUSCHKA Wir lieben Me Time und deshalb seit Jahren schon unseren Partner Dr.Hauschka. Sich mit den Produkten von Dr. Hauschka zu pflegen, ist ein Erlebnis. Und zwar ein besonders Schönes. Wir stellen euch diese Staffel alles vor, was die Produkte so zu bieten haben, von Gesichts- und Körperpflege bis hin zu Make-up. Naturkosmetik zum Verlieben. Diese Woche unsere liebsten Produkte: Suse schützt die Hände mit Beginn des Herbstes mit der Hydrating Hand Cream und Nora liebt das Lavendel-Moss-Öl für den runder werdenden Bauch unter der Sonne Kretas. Hier könnt ihr die ganze Welt von Dr.Hauschka entdecken. SCHMERZ ADÉ – MIT ALPINOLS GANZ ENTSPANNT DURCH DIE TAGE Weniger Periodenschmerzen, besseren Schlaf und strahlende Haut? Entdecke die CBD-Produkte von Alpinols, angebaut und hergestellt in der Schweiz. Wir haben sie für euch ausprobiert und sind total überzeugt. ALPINOLS glaubt an die volle Pflanzenkraft, die CBD-Öle werden schonend extrahiert, um alle Bestandteile der Hanfpflanze zu erhalten. Hier könnt ihr mit dem Code ALPINOLS 30% bei der Bestellung sparen. Disclaimer: Es handelt sich um ein kosmetisches Mittel. Nicht zum Verzehr geeignet. Nicht verwenden während Schwangerschaft und Stillzeit. Kühl und trocken sowie für Kinder unzugänglich aufbewahren. Vor Gebrauch gut schütteln.
82:14 08.10.21
FAUSTDICK #14: Fehler? Und jetzt?
Im Wahlkampf waren sie probates Mittel, um den Fingerzeig weg von einem selbst hin zu einer*einem anderen zu richten. Fehler. Denn Fehler sind schlecht. Sie sind ein Makel. Sie zeigen: Wir wissen nicht alles und wir sind schon gar nicht perfekt. Was wir vergessen: Sie sind auch eine große Chance. Und wir alle machen sie. Also halb so wild. Oder wie war das? Deshalb sagen wir. Der Fehler ist tot. Lang lebe der Fehler. Denn ohne sie wären wir nie da, wo wir sind, würden die unbequemen Gedanken nicht denken, die anstrengenden Wege nicht gehen, die innere Arbeit nicht machen und die Zukunft nicht immer wieder mit neuen Augen sehen können. In der aktuellen Folge sprechen wir über Fehler. Und über eine Kultur, die sie stigmatisiert. Und wir reden über den nötigen Wandel, um dem Fehler ein neues Ansehen zu verleihen. Nicht nur Fuck-up-Nights feiern, sondern Fehlerkultur als Basis der Weiterentwicklung etablieren. Welche Fehler hängen euch noch an? Welche hättet ihr lieber doch nicht gemacht – und welche passieren immer wieder? Wir freuen uns, auf euch, eure Gedanken und euer Feedback. Wir hören uns. – ANZEIGE – WIR SIND NICHT ALLEIN Ganz allein bestreiten wir die Podcast-Reise natürlich nie: Neben euch haben wir auch in dieser Staffel wirklich großartige Partner*innen an Bord. GANZ IN UNSERER HAUT – MIT DR. HAUSCHKA Wir lieben Me Time und deshalb seit Jahren schon unseren Partner Dr.Hauschka. Sich mit den Produkten von Dr. Hauschka zu pflegen, ist ein Erlebnis. Und zwar ein besonders Schönes. Wir stellen euch diese Staffel alles vor, was die Produkte so zu bieten haben, von Gesichts- und Körperpflege bis hin zu Make-up. Naturkosmetik zum Verlieben. Hier könnt ihr die ganze Welt von Dr.Hauschka entdecken: https://www.drhauschka.de/ PURE LOVE – DIE NEUE SLOGGI BODY ADAPT KOLLEKTION Wir sind verliebt. Denn diese neue Sloggi-Kollektion ist perfekt: beim Yoga, auf dem Sofa, unter engen Sachen oder dem Hoodie. Die Serie Body Adapt von Sloggi ist die erste intelligente Bodywear, die sich aktiv dem Körper anpasst. Und wir würden am liebsten nichts anderes mehr tragen. Die BHs sind dabei ganz ohne Bügel und sorgen trotzdem für festen Halt. Besser gehts nicht. Dabei ist das Material super weich, engt wirklich nie ein und zeichnet sich nicht ab. Hier könnt ihr die gesamte Sloggi-Serie entdecken: https://de.sloggi.com/kampagnen/body_adapt?utm_source=faustdick&utm_medium=display&utm_content=sloggibodyadapt&utm_campaign=bakampagne+september-21
65:14 01.10.21
FAUSTDICK #13: Wie wichtig ist Geld?
Es ist so eine Sache mit dem Geld: Irgendwie brauchen wir es – aber wie viel davon? Und was macht es mit uns: Welche Abhängigkeiten schaffen wir damit und verringern wir dadurch unseren Spielraum für Veränderung? In dieser Folge sprechen wir über die persönliche Bedeutung von Geld und wie sich unsere Perspektive darauf in den letzten Jahren verändert hat. Und darüber, dass wir uns irgendwo zwischen Unabhängigkeit und Mut zum Risiko und der Angst vor Altersarmut bewegen. Immerhin: Nora berichtet, wie sie und ihr Partner die Elternzeit finanziell für sich lösen, und was das mit ihrem Sicherheitsbedürfnis für diese Zeit macht. Außerdem blicken wir ein letztes Mal vor der Bundestagswahl auf das politische Spektakel. Und wir sind dabei besonders stolz auf eine Frau: Luisa Neubauer, die so unglaublich klar und stringent in der Lanz-Talkshow klar gemacht hat, worum es für die Zukunft und junge Generationen geht. Wir freuen uns, auf euch und euer Feedback. Wir hören uns. – ANZEIGE – WIR SIND NICHT ALLEIN Ganz allein bestreiten wir die Podcast-Reise natürlich nie: Neben euch haben wir auch in dieser Staffel wirklich großartige Partner*innen an Bord. TADAA – NEUE FISCHE Was? Noch nie gehört? Dann wird es wirklich Zeit – vor allem, wenn du Lust auf eine berufliche Veränderung hast. Mit Neue Fische kannst du ganz einfach und in nur drei Monaten deinen Job wechseln und zum:zur Digitalexpert:in werden. Neue Fische haben Programme entwickelt, um dich in kurzer Zeit in den Bereichen Web, Java oder Cloud Development, Data Science und Data Analytics auszubilden. Und danach auch in spannende Unternehmen zu vermitteln. Um an einem Programm teilzunehmen, kannst du deinen bestehenden Arbeitgeber bitten, das Programm zu finanzieren, den Bildungsgutschein von der Arbeitsagentur nutzen oder als Selbstzahler:in zum Beispiel erst nach erfolgreicher Platzierung in einem Unternehmen zahlen. BÄM. Mehr Infos: https://www.neuefische.de/ PURE LOVE – DIE NEUE SLOGGI BODY ADAPT KOLLEKTION Wir sind verliebt. Denn diese neue Sloggi-Kollektion ist perfekt: beim Yoga, auf dem Sofa, unter engen Sachen oder dem Hoodie. Die Serie Body Adapt von Sloggi ist die erste intelligente Bodywear, die sich aktiv dem Körper anpasst. Und wir würden am liebsten nicht anderes mehr tragen. Die BHs sind dabei ganz ohne Bügel und sorgen trotzdem für festen Halt. Besser gehts nicht. Dabei ist das Material super weich, engt wirklich nie ein und zeichnet sich nicht ab. Hier könnt ihr die gesamte Sloggi-Serie entdecken: http://sloggi.de/
75:11 24.09.21
FAUSTDICK #12: Bist du sympathisch oder kompetent?
Irgendwie lässt er uns nicht los: der Politzirkus. Und genau zu dem verkommt er auch bisschen. Und da es jeden Abend Kanzler*innen-TV gibt und einfach verdammt knappt ist, gibt es wieder viel Gesprächsstoff. Wir sprechen über die Demografie, die Demokratie und überraschende Wahlwerbung aus der eigenen Blase. Und die große Frage: Kann man eigentlich kompetent und sympathisch sein? Wir reden über die große Entscheidung, wie man Suse ihr eigenes Startup finanzieren wird, und ob Investor*innen progressiver geworden sind in den letzten Jahren. Woher kommt das Geld beim Gründen, was braucht man, um zu gründen und welcher Weg ist der richtige? Es geht um Angela Merkels spätes Feminismus-Bekenntnis, und darum, wann wohl die Taten folgen. Eine bunte Mix-Woche, mit ziemlich vielen Gedanken, ein bisschen Schwangerschaftsdemenz und einer starken Prise Politik. Wir freuen uns, auf euch und euer Feedback. Und hören uns. SCHÖN. SCHÖNER. UND GRETEL. Schönheit kommt ja bekannter Maßen von innen. Und das ist auch nicht veränderbar. Trotzdem denken wir ab und an vorm Spiegel: Ein paar kleine Helfer:innen wären jetzt super. Tja – und wir haben sie. No bad stuff inside. Promise. Mit UND GRETEL entscheidet ihr euch für die natürliche Alternative – ohne Abstriche zu machen. Quasi als Wertschätzung an sich selbst. Schon seit Jahren sind wir große UND GRETEL-Fans und das Schönste: Berliner Unternehmen, tolles Gefühl auf der Haut, mega Farben und die Garantie, dir keine schlechten Inhaltsstoffe zuzufügen. Hier könnt ihr mit dem Code FAUSTDICKUNDGRETEL 20% auf alle Produkte sparen: https://undgretel.com/ TADAA – NEUE FISCHE - NEUES LEBEN. Was? Noch nie gehört? Dann wird es wirklich Zeit – vor allem, wenn du Lust auf eine berufliche Veränderung hast. Mit Neue Fische kannst du ganz einfach und in nur drei Monaten deinen Job wechseln und zum*zur Digitalexpert*in werden. Neue Fische haben Programme entwickelt, um dich in kurzer Zeit in den Bereichen Web, Java oder Cloud Development, Data Science und Data Analytics auszubilden. Und danach auch in spannende Unternehmen zu vermitteln. Um an einem Programm teilzunehmen, kannst du deinen bestehenden Arbeitgeber bitten, das Programm zu finanzieren, der Bildungsgutschein von der Arbeitsagentur nutzen oder als Selbstzahler*in zum Beispiel erst nach erfolgreicher Platzierung in einem Unternehmen zahlen. BÄM. Hier gibts alle Infos: https://www.neuefische.de/ SCHLAFEN – WIE’S WIRKLICH ÜBERALL KLAPPT: MIT BLACKROLL Verspannungen und Schlafprobleme? Kennen wir. Aber wir haben unser kleines Wundermittel gefunden: BLACKROLL® kennst du vielleicht schon von den Faszienrollen für mehr Beweglichkeit und Schmerzfreiheit und bessere Regeneration. Jetzt gibt es das RECOVERY PILLOW aus elastischem, atmungsaktiven Hightech-Memoryschaum. Da sich das Kissen zusammenrollen lässt, passt es in jede Reisetasche. Ein Traum! Hier schenkt euch Blackroll mit dem Code faustdick20 20%: https://shop.blackroll.de/collections/faustdick?utm_source=podcast&utm_medium=paid&utm_campaign=faustdick
65:02 17.09.21
FAUSTDICK #11: Bist du bereit für Veränderung?
Tach. Und Hallihallo. Wir sind zurück aus der Sommerpause. Fast drei Monate habt ihr nichts von uns gehört und dabei ist so viel passiert: Denn Leben und Stillstand sind eben doch recht unvereinbar. Nora schwanger. Suse auf dem Sprung in eine neue Gründung. Die Welt aus den Angeln. Und die Bundestagswahl kurz vor der Tür. Kein Wunder, dass die erstes Folge nach der Sommerpause extralang geworden ist. Denn Elternschaft, Rollenbilder, neue Erfahrungen, Geschichten und Erlebnisse zwischen Mut zur Veränderung und der Angst vorm Loslassen, politische Weichenstellungen und der kleine große Alltag müssen schließlich ausführlich besprochen werden. Wir freuen uns auf Staffel #2 mit euch. Spitzt die Ohren. Es geht los. **#Anzeige WIR SIND NICHT ALLEIN** Ganz allein bestreiten wir die Podcast Reise natürlich nie: Neben euch haben wir auch in dieser Staffel wirklich großartige Partner:innen an Bord. **Tadaa – Neue Fische.** Was? Noch nie gehört? Dann wird es wirklich Zeit – vor allem, wenn du Lust auf eine berufliche Veränderung hast. Mit Neue Fische kannst du ganz einfach und in nur drei Monaten deinen Job wechseln und zum:zur Digitalexpert:in werden. Neue Fische haben Programme entwickelt, um dich in kurzer Zeit in den Bereichen Web, Java oder Cloud Development, Data Science und Data Analytics auszubilden. Und danach auch in spannende Unternehmen zu vermitteln. Um an einem Programm teilzunehmen, kannst du deinen bestehenden Arbeitgeber bitten, das Programm zu finanzieren, den Bildungsgutschein von der Arbeitsagentur nutzen oder als Selbstzahler:in zum Beispiel erst nach erfolgreicher Platzierung in einem Unternehmen zahlen. BÄM. Alle Infos gibt es hier: https://www.neuefische.de/ **Nicht ohne meine Ooia** Alle 28 Tage ist es soweit. Und wenn es eines gibt, dass uns die Periode erträglich macht, dann sind es die Ooia-Pants. Die Periodenunterwäsche hat für uns Binden und Tampons weitestgehend ersetzt – sie sind bequem, zuverlässig, riechen nicht und sehen auch noch top aus. Ach ja. Und die Wegwerfprodukte sind auf ein Minimum reduziert. Das gibt also positive Punkte auf dem eigenen Klimakonto. Und wer wie Nora gerade schwanger ist, kann auf das Wochenbett und die Stillzeit hoffen. Wer die klassischen Wochenbett-Hosen mit Windelbinden kennt, dem sei gesagt: Die Pants und die Still-BHs machen nicht nur Sinn, sondern auch besonders große Freude – am Körper und im Spiegel. Mit dem Code faustdick5 erhaltet ihr auf https://ooia.de/ 5 Euro Rabatt – ab einem Warenkorb von 25 Euro. **Endlich wieder FFF DAY 2021** Inspire me. Inspire you. Inspire change. Um Veränderung bei dir, mir und uns allen geht es auch beim FFF DAY von EDITION F in diesem Jahr. Nachdem uns Corona im letzten Jahr eine Zwangspause für Events auferlegt hat, können wir am 16. und 17. September nun endlich wieder dabei sein, zumindest digital. 60 Speaker:innen. 40 Programmpunkte. 2 Tage voll mit Politik, Gesellschaft und Karriere. „Generationengerechtigkeit, jetzt!, „Feminismus-Check zur Bundestagswahl“, „Personal Branding“, „Diversität – wie es Unternehmen gelingt“ und vieles mehr erwarten euch. Mit dabei sind z.B. Amani Abuzahra, Jennifer Weist, Tarik Tesfu, Leni Bolt, Raúl Krauthausen oder Anna Dushime. Wenn ihr Lust habt, dabei zu sein – sichert euch schnell noch ein Ticket unter http://fffday.com/. Und mit dem Code FAUSTDICK sogar 15 Prozent Rabatt.
98:28 10.09.21
FAUSTDICK #10: Und wieviel verdienst du?
Geld. Alle wollen es. Keine:r hat gefühlt genug. Die Mieten steigen. Die Angst vor Altersarmut auch. Zumindest in unserer Bubble um die Vierzig. Und trotzdem scheint das Thema zu oft zu tabu. Wir finden: Das ist kacke. Wir kommen nur weiter, wenn wir über unsere Ängste, die Wissenslücken, unsere Strategien und Anlagen, unser Gehalt und Ausgaben offen sprechen. Und das Thema selbst in die Hand nehmen. Und deshalb, haben wir in der letzten Folge der ersten Staffel FAUSTDICK einfach mal übers Geld gesprochen. EURE FRAGEN AN UNS Wir freuen uns auf den Dialog mit euch und eure faustdicken Fragen. Sendet uns eure Frage und wir besprechen sie im Podcast. Gerne als digitale Post oder schreibt uns bei Instagram @faustdick_podcast. – ANZEIGE – BUCHTIPP DER WOCHE BEI BOOKBEAT Was macht Frau mit ihrem Geld? Und wie kann sie es vermehren? Christiane von Hardenberg, Wirtschaftsjournalistin und Mutter von vier Söhnen, weiß: Geld allein macht zwar nicht glücklich. Aber es schenkt Unabhängigkeit – besonders Frauen. Sie möchte Mut machen und Frauen das Handwerkszeug vermitteln, ihre Finanzen selbst in die Hand zu nehmen, so wie sie es getan hat: mit Freude, Selbstbewusstsein und der Bereitschaft, auch mal einen Fehler zu machen. So kann das Vermögen wachsen, und die persönliche Freiheit ebenso. Hörbücher auf eurem Smartphone hören. Und zwar so viele im Monat, wie ihr wollt. Im Stream oder offline. Hier bekommt ihr mit uns einen ganzen Monat BookBeat Premium gratis. Einfach ausprobieren. bookbeat.de/faustdick oder Rabattcode: „faustdick“ nutzen. SICHER DIR DEIN TICKET FÜR DEN DIGITALEN FEMALE FUTURE FORCE DAY Am 16. und 17. September gibt es den digitalen FEMALE FUTURE FORCE DAY. Eure persönliche, berufliche und gesellschaftliche Weiterentwicklung steht dabei zwei Tage lang im Vordergrund. Das Team von EDITION F will mit euch auf Augenhöhe über das sprechen, was und wer euch inspiriert, wie ihr andere inspirieren könnt und welche gesellschaftliche Veränderung ihr anstoßen könnt. Freut euch u.a. auf Journalistin und Podcasterin Anna Dushime, Aktivistin Phenix Kühnert und die Bloggerin, Künstlerin, Yogalehrerin Hannah Müller Hillebrand sowie Gründerin Miriam Jacks. Jetzt Early Bird Ticket sichern.
63:45 18.06.21
FAUSTDICK #9: Wie überwinden wir unser Ost-West-Denken?
Suse, geboren 1982 in Dessau, Nora geboren 1984 in Hannover. Heute passt kein Zentimeter mehr zwischen uns. Doch hätte es den Mauerfall nicht gegeben, wären wir beide uns wohl nie begegnet, hätte es wohl nie ein gemeinsames Unternehmen gegeben, wären unsere Möglichkeiten sehr unterschiedlich gewesen. Noch immer, auch über 30 Jahre nach der Einheit, gibt es Ost- und Westdeutschland in unserem Kopf, werden medial Stereotype reproduziert, wählt man in Ostdeutschland anders und sind wir auch in Sachen Lohngerechtigkeit weit weg von Gleichberechtigung. In dieser Folge FAUSTDICK gucken wir ganz persönlich auf unseren Werdegang, darauf, was sich ändern muss, damit wir zusammenwachsen, wir reden über Versprechungen, die AfD und welche Themen sonst noch ganz oben auf die Agenda müssen. Faustdick hinter den Ohren hat es aktuell EDITION F-Chefredakteurin Mareice Kaiser. Unermüdlich macht sie darauf aufmerksam, dass Eltern zu oft vergessen werden, in ihrem neuesten Buch, „Das Unwohlsein der modernen Mutter“ beschreibt sie darüber, dass Mütter heute alles sein müssen und wieso das vielleicht geht, vielleicht aber auch nicht. EURE FRAGEN AN UNS Wir freuen uns auf den Dialog mit euch und eure faustdicken Fragen. Sendet uns eure Frage und wir besprechen sie im Podcast. Gerne als digitale Post oder schreibt uns bei Instagram @faustdick_podcast. WIR BEI INSTAGRAM @faustdick_podcast @susann.hoffmann @noravanessa UNSERE WEBSEITEN www.faustdick-podcast.com www.susannhoffmann.de www.noravanessawohlert.com – ANZEIGE – UNSER BOOKBEAT BUCHTIPP DER WOCHE Selbst vorgelesen von Sophie Passmann ist ihr Buch „Alte weiße Männer” schon fast sowas wie ein Standardwerk. Sophie Passmann gehört zu einer neuen Generation junger Feministinnen; das sind Frauen, die stolz, laut und selbstbestimmt sind. Sie wollen Vorstandschefinnen werden oder Hausfrauen, Kinder kriegen oder Karriere machen oder beides. Und sie haben ein Feindbild, den alten weißen Mann. Dabei wurde nie genau geklärt, was der alte weiße Mann genau ist. Eines ist klar: Er hat Macht und er will diese Macht auf keinen Fall verlieren. Doch Sophie Passmann will Gewissheit statt billiger Punchlines, deswegen trifft sie mächtige Männer, um mit ihnen darüber zu sprechen. Hier könnt ihr bei BookBeat übrigens einen Monat umsonst all die Bücher hören, die euch glücklich, schlauer oder entspannter machen. Einfach ausprobieren. bookbeat.de/faustdick oder Rabattcode: „faustdick“ nutzen. NEUE SPEAKERINNEN BEIM FEMALE FUTURE FORCE DAY Am 16. und 17. September gibt es den digitalen FEMALE FUTURE FORCE DAY. Eure persönliche, berufliche und gesellschaftliche Weiterentwicklung steht dabei zwei Tage lang im Vordergrund. Das Team von EDITION F will mit euch auf Augenhöhe über das sprechen, was und wer euch inspiriert, wie ihr andere inspirieren könnt und welche gesellschaftliche Veränderung ihr anstoßen könnt. Freut euch u.a. auf Journalistin und Podcasterin Anna Dushime, Aktivistin Phenix Kühnert und die Bloggerin, Künstlerin, Yogalehrerin Hannah Müller Hillebrand sowie Gründerin Miriam Jacks. Jetzt Early Bird Ticket sichern: https://editionf.com/femalefuturforceday-2021-tickets/
71:46 11.06.21
FAUSTDICK #8: Wer bestimmt, was Erfolg ist?
34. So alt sind laut dem Buch Super Founders Gründer*innen im Durchschnitt, wenn sie ihr Unicorn-Business starten. 1 Milliarde. So hoch muss die Bewertung eines Unternehmens sein, um überhaupt als Unicorn zu gelten. 600. So viele Unicorn Businesses gibt es laut CB Insights 2021 weltweit. Ein verschwindend kleiner Bruchteil, wenn man sich anschaut, wieviele Millionen Unternehmen es weltweit gibt. Und doch bleibt unser Blick auf diesen Unternehmen und ihren Gründer*innen hängen. Und setzen die Unternehmensbewertung mit Erfolg gleich. Wir finden: Erfolg bedarf einer individuellen Definition – und keine Idealisierung von Zahlen, deren Kontext außen vor bleiben. In dieser Folge sprechen wir also darüber, was das Gründen in jedem Alter reizvoll macht, wann wir uns erfolgreich fühlen und was wir uns für und von Gründer*innen wünschen. Außerdem senden wir Respekt an Naomie Osaka – die Weltrang zweite im Tennis, die in dieser Woche ihren Ausstieg von ATP Tournier bekannt gab. Der Grund: Ihre psychische Gesundheit lässt die vertraglich verabredeten Pressekonferenzen gerade nicht zu. Wir sind beeindruckt von ihrer Kraft und ihrem Willen, nachhaltig etwas im Tennissport zu verändern. Sie ist aber nicht die einzige Frau, die uns beeindruckt hat. 1971 gab es zum ersten mal einen Stern-Titel zum Thema Abtreibung. Die Forderung damals: Die Abschaffung von §218. Nun erschien diese Woche ein ähnliches Cover mit Frauen, die von ihrer Geschichte erzählen. Die Forderung ist seit 50 Jahren die gleiche und der mahnende Satz von Alice Schwarzer, dass wir auch zukünftig jeden Tag für unsere Rechte kämpfen müssen, denn sie sind uns nie sicher, klingt dabei in unseren Ohren. EURE FRAGEN AN UNS Wir freuen uns auf den Dialog mit euch und eure faustdicken Fragen. Sendet uns eure Frage und wir besprechen sie im Podcast. Gerne als digitale Post oder schreibt uns bei Instagram @faustdick_podcast. – ANZEIGE – UNSER BOOKBEAT BUCHTIPP DER WOCHE Viele Menschen glauben, dass die Gründe, die sie daran hindern erfolgreich zu sein, in ihrer Umwelt zu finden sind. Aber in Wirklichkeit steckt der größte Feind in jedem von uns selbst: unser Ego. Es macht uns blind für unsere Fehler, verhindert, dass wir aus ihnen lernen, und hemmt unsere Entwicklung. Denn die wahre Herausforderung liegt darin, weniger Zeit in das Erzählen der eigenen Größe zu stecken und stattdessen die wirklich wichtigen Missionen des Lebens zu meistern. Mit einer Fülle an Beispielen aus Literatur, Philosophie und Geschichte zeigt Ryan Holiday eindrucksvoll und praxisnah, wie die Überwindung des eigenen Egos zum unnachahmlichen Erfolg verhilft. Bewaffnet mit den Erkenntnissen aus diesem Hörbuch kann sich jeder seinem größten Feind stellen – dem eigenen Ego. Hier könnt ihr bei BookBeat übrigens einen Monat umsonst all die Bücher hören, die euch glücklich, schlauer oder entspannter machen. Einfach ausprobieren. bookbeat.de/faustdick oder Rabattcode: „faustdick“ nutzen. EDITION F SUCHT DICH EDITION F glaubt an Teamarbeit, und gute Gedanken im Home Office, das Team denkt gemeinsam nach und wirft sich gegenseitig auch mal ins kalte Wasser, alle sind überzeugt, dass jeder* den größten Beitrag leisten oder die beste Idee haben kann, ganz egal ob Praktikant*in oder Geschäftsführerin. Weil Stillstand nicht geht, will sich EDITION F im Bereich Sales und Business Development erweitern. Ihr kennt jemanden, der*die kreativ konzipieren und verkaufen kann und ein Team toll führt? Bewerbt euch jetzt bei EDITION F als Geschäftsführerin, CRO (w/m/d) oder Head of Sales (w/m/d) oder sagt weiter, dass die Stellen offen sind. Alle offenen Stellen bei EDITION F findest du unter editionf.com/jobs.
69:31 04.06.21
FAUSTDICK #7: Was braucht es, um ein*e gute*r Chef*in zu werden?
Als wir EDITION F gegründet haben sind wir in die neuen Rollen als Gründerinnen, Geschäftsführerinnen und Teamleitung mehr oder minder reingeschlittert. Mit Bauchgefühl, einer Idee, wie unser Unternehmen wachsen und sich entwickeln soll und nur einer kleinen Ahnung davon, wie unsere Firmenkultur aussehen könnte und auch vielen Fehlern. Heute – nach über sieben Jahren und unserem Abschied vom operativen EDITION F-Business – sehen wir vieles anders und begeben uns jede für sich auf den Weg, beim nächsten Mal eine bessere Chefin zu sein. Im Dreieck zwischen Klarheit, Entschlossenheit und Wertschätzung bewegt sich nun die siebte Folge von FAUSTDICK. Nur ein Anfang, einer langen Reise. Außerdem sprechen wir über das Gendern: Warum verharren wir in der deutschen Sprache so vehement im Patriarchat und was kostet es uns langfristig, wenn wir stets nur Männer ansprechen? Unsere Heldin der Woche, die es ganz passend zu diesem Thema FAUSTDICK HINTER DEN OHREN hatte, ist Fränzi Kühne. Einst jüngste Aufsichtsrätin, Gründerin der Digitalagentur TLGG und nun auch Autorin bringt sie gerade ihr erstes Buch raus: „Was Männer nie gefragt werden: Ich frage trotzdem mal“. Hier fragt sie bekannte Köpfen wie Heiko Maas, Ole von Beust, Fynn Kliemann, Dr. Helmut Thoma, Jean-Remy von Matt oder Waldemar Zeiler, warum sie so oft Anzug tragen, ob es schwer war, sich zwischen Kind und Karriere zu entscheiden, ob sie ein Powermann sind oder ob sie sich als Vorbild für andere Männer verstehen. Klingt komisch? Genau. Solche Fragen ertragen Frauen andauernd – Zeit für diesen gesellschaftlichen Spiegel. EURE FRAGEN AN UNS Wir freuen uns auf den Dialog mit euch und eure faustdicken Fragen. Sendet uns eure Frage und wir besprechen sie im Podcast. Gerne als digitale Post oder schreibt uns bei Instagram @faustdick_podcast. WIR BEI INSTAGRAM @faustdick_podcast @susann.hoffmann @noravanessa UNSERE WEBSEITEN www.faustdick-podcast.com www.susannhoffmann.de www.noravanessawohlert.com – ANZEIGE – UNSER BOOKBEAT BUCHTIPP DER WOCHE New Work needs Inner Work – dieses Handbuch wurde von Joana Breidenbach, Gründerin von Deutschlands größter Spendenplattform betterplace.org und dem Think-and-Do-Tank betterplace lab sowie von Bettina Rollow, Coachin für neue Organisations- und Führungsformen, erarbeitet und geschrieben. Ganz passend zu unserem Thema in dieser Woche zeigen sie, was es braucht, um diese neuen Wege zu beschreiten und nehmen ihrer Leser*innen dabei mit praxisnahen Perspektiven und Erfahrungen mit. Denn die innere Transformation ist der Weg, der zur äußeren Transformation führt. Los geht’s. Bei BookBeat könnt ihr übrigens einen Monat umsonst all die Bücher hören, die euch glücklich, schlauer oder entspannter machen. Einfach ausprobieren. bookbeat.de/faustdick oder Rabattcode: „faustdick“ nutzen. HOCH HINAUS MIT LAB GAP VON EDITION F Und wer vom Hören noch nicht genug hat, der*dem legen wir die neue Folge Lab Gap von EDITION F und Victoria Müller ans Herz. Diesmal ist Anja Frank zu Gast – und ihr könnt mit der Luft- und Raumfahrtingenieurin tatsächlich in Spähren vordringen, die meist verschlossen bleiben. Hier anhören: https://editionf.com/mich-faszinieren-diese-unglaublich-grossen-kraefte-die-man-beherrschen-muss-raketenfrau-anja-frank-bei-lab-gap/
80:05 28.05.21
FAUSTDICK #6: Wann fühlen wir uns richtig stark?
Wann hast du zuletzt Nein gesagt? Wann etwas entschieden, was dir richtig gut tut? Wann zuletzt lautstark deine Meinung kundgetan? Und kannst du dabei bei dir selbst und authentisch bleiben? In dieser Folge FAUSTDICK sprechen wir darüber, wann wir uns stark, unabhängig und frei fühlen und wie wir dieses Gefühl vielleicht öfter bekommen könnten. Es wird ganz tief und ziemlich persönlich. Wir sprechen darüber, was das Patriarchat gerne mit Politikerinnen macht und wieso Teile der Presse gleich mitmachen. Liebste Headline der Woche: „Die Ära der Männerdiskriminierung hat begonnen.” Ist klar. Außerdem geht es darum, ob Unternehmen politisch sein dürfen und ob sie das nicht ohnehin immer sind. Wir sprechen über Sinn, Lobbyist*innen und darüber, ob man damit werben darf, wenn man als Unternehmen „Gutes tut“. EURE FRAGEN AN UNS Wir freuen uns auf den Dialog mit euch und eure faustdicken Fragen. Sendet uns eure Frage und wir besprechen sie im Podcast. Gerne als digitale Post oder schreibt uns bei Instagram @faustdick_podcast. WIR BEI INSTAGRAM @faustdick_podcast @susann.hoffmann @noravanessa UNSERE WEBSEITEN www.faustdick-podcast.com www.susannhoffmann.de www.noravanessawohlert.com – ANZEIGE – BUCHTIPP DER WOCHE Şeyda Kurt: Radikale Zärtlichkeit – Warum Liebe politisch ist „Dieses Buch gründet auf einem Unbehagen.“ Das ist der erste Satz von Şeyda Kurts Buch. Es ist ein Unbehagen über die konventionellen Wahrheiten der (romantischen) Liebe, über traditionelle Konzepte von Familie und Freund*innenschaft. In „Radikale Zärtlichkeit“ nimmt sie Liebesnormen im Kraftfeld von Patriarchat, Rassismus und Kapitalismus auseinander – und erforscht anekdotisch, entlang ihrer Biografie, wie traditionelle Beziehungsmodelle in die Schieflage geraten, sobald sicher geglaubte Familienbande zerbrechen und hergebrachte Wahrheiten in Zweifel geraten. Unbedingt anhören, sie liest ihr Buch selbst, was wir besonders lieben. Bei unserem Staffelpartner BookBeat könnt ihr mehr als 100.000 Hörbücher auf eurem Smartphone hören. Und zwar so viele im Monat, wie ihr wollt. Im Stream oder offline. Hier bekommt ihr mit uns einen ganzen Monat BookBeat Premium gratis. Einfach ausprobieren: www.bookbeat.de/faustdick oder Rabattcode: „faustdick“ nutzen. EIN PODCAST ZUM RICHTIG WAS LERNEN LAB GAP mit Victoria Müller – von EDITION F Wie kann Wissenschaft weiblicher werden? In LAB GAP geht Victoria Müller dieser Frage zusammen mit hochrangigen Wissenschaftlerinnen nach. Noch immer wird Forschungspotenzial verschenkt, weil zu wenig hochqualifizierte Frauen in der Forschung arbeiten. Victoria Müller beleuchtet in LAB GAP die Strukturen, die dahinterstecken. Sie schaut mit führenden Wissenschaftlerinnen in ihre Labore, Raumstationen und Forschungsschiffe und macht weibliche Vorbilder sichtbar. Mit dabei: eine echte Astronautin, eine der Top 25 Ingeneurinnen Deutschlands, eine Expertin für Künstliche Intelligenz und Robotik, eine Frau, die sich auf Forschung ohne Tierversuche spezialisiert hat, eine Polarforscherin – und und und! Gleich zum Staffelauftakt dürfen sich die Hörer*innen über eine ganz besondere Gästin freuen: die Internistin, Infektiologin und Forscherin Prof. Dr. Marylyn Addo. Zum Podcast geht es hier: https://editionf.com/lab-gap-der-neue-podcast-ueber-und-mit-frauen-in-der-wissenschaft-auftakt-prof-dr-marylyn-addo/
67:51 21.05.21
FAUSTDICK #5: Was, wenn dich alle überholen?
Alle sind so erfolgreich. Und irgendwie viel schneller. Sie haben die Jobs, Aufträge und das Leben, dass wir uns selbst wünschen. Wer kennt das nicht? Was tun gegen dieses Gefühl? In dieser Folge FAUSTDICK sprechen wir über das Gefühl, auch mal stehen zu bleiben. Darüber wieso wir oft in der Vergangenheit und der Zukunft leben, und uns das Jetzt so schwer fällt. Und wieso genau das nicht nur schlecht, sondern auch gut ist – wenn man daraus gestärkt hervorgeht. Diese Woche beantworten wir auch wieder eine faustdicke Frage von euch: Wie schafft man es durch die gläserne Decke? Und wann sollte man vielleicht lieber woanders weiter bohren. Natürlich wird es auch wieder hoch aktuell: Wir sprechen über das Gesetz „zur Regelung des Erscheinungsbilds von Beamt*innen“ und Kübras Gümüşays Gedanken dazu: „Wenn kopftuchtragende Frauen in schlecht bezahlten Berufen ohne Macht und Wirkung in die Unsichtbarkeit gedrängt arbeiten, stört sich keine*r daran. Zu einem “Problem” werden sie erst, wenn sie es wagen, sich gleichberechtigt an einen Tisch zu setzen, ihre Stimme zu erheben.“ Wichtige Gedanken, die uns sehr bewegt haben. EURE FRAGEN AN UNS Wir freuen uns auf den Dialog mit euch und eure faustdicken Fragen. Sendet uns eure Frage und wir besprechen sie im Podcast. Gerne als digitale Post oder schreibt uns bei Instagram @faustdick_podcast. WIR BEI INSTAGRAM @faustdick_podcast @susann.hoffmann @noravanessa UNSERE WEBSEITEN www.faustdick-podcast.com www.susannhoffmann.de www.noravanessawohlert.com – ANZEIGE – BUCHTIPP DER WOCHE „THE SUBTLE ART OF NOT GIVING A FUCK“ – MARK MANSON Scheiß auf positives Denken sagt Mark Manson. Die ungeschönte Perspektive ist ihm lieber. Wenn etwas scheiße ist, dann ist es das eben. Und wenn man etwas nicht kann, dann sollte man dazu stehen. Nicht jeder kann in allem außergewöhnlich sein und das ist gut so. Wenn man seine Grenzen akzeptiert, findet man die Stärke, die man braucht. Denn es gibt so viele Dinge, auf die man im Gegenzug scheißen kann. Man muss nur herausfinden, welche das sind und wie man sie sich richtig am Arsch vorbeigehen lässt. So kann man sich dann auf die eigenen Stärken und die wichtigen Dinge besinnen und hat mehr Zeit, sein Potential gänzlich auszuschöpfen. Die subtile Kunst des darauf Scheißens verbindet unterhaltsame Geschichten und schonungslosen Humor mit hilfreichen Tipps für ein entspannteres und besseres Leben. Damit man seine Energie für sinnvolleres verwendet als für Dinge, die einem egal sein können. Bei unserem Staffelpartner BookBeat könnt ihr mehr als 100.000 Hörbücher auf eurem Smartphone hören. Und zwar so viele im Monat, wie ihr wollt. Im Stream oder offline. Hier bekommt ihr mit uns einen ganzen Monat BookBeat Premium gratis. Einfach ausprobieren: www.bookbeat.de/faustdick oder Rabattcode: „faustdick“ nutzen. FFF DAY – DIE ERSTEN PROGRAMMINHALTE SIND LIVE Unter dem Motto „Inspire Me. Inspire You. Inspire Change.” steht in diesem Jahr beim FEMALE FUTURE FORCE DAY eure persönliche, berufliche und gesellschaftliche Weiterentwicklung zwei Tage lang im Vordergrund. Das Team von EDITION F will mit euch auf Augenhöhe über das sprechen, was und wer euch inspiriert, wie ihr andere inspirieren könnt und welche gesellschaftliche Veränderung ihr anstoßen könnt. Freut euch u.a. auf Kulturjournalistin und Wissenschaftlerin Aida Baghernejad, Moderator und Inklusionsbotschafter Raúl Aguayo-Krauthausen und die Gründerinnen Jenni Baum-Minkus, Nana Addison und Verena Pausder. Jetzt Ticket sichern: wwwf.fffday.com
66:08 14.05.21
FAUSTDICK #4: Was, wenn niemand an dich glaubt?
Wir alle kennen das: Wir haben eine Idee und unser Gegenüber schaut uns fragend an. Wir halten ein großes Plädoyer und bekommen nicht den Applaus, den wir erwartet hatten. Auf die Bewerbung für unseren Traumjob bekommen wir eine Absage. Wir fühlen uns ohnehin nicht wohl und dann mustert uns jemand ganz genau. Und schon gar nicht lieben wir uns selbst. Dann ist da dieses Gefühl, dass niemand an uns glaubt. Und auch wir selbst bekommen Zweifel. In dieser Folge FAUSTDICK sprechen wir sehr persönlich über die Momente in unserem Leben, in denen wir selbst fast den Glauben verloren hätten. Und darüber was dann geholfen hat. Diese Woche beantworten wir auch wieder eine faustdicke Frage von euch. Was hilft, wenn man sich nicht traut sich beruflich zu verändern, weil irgendwas zurückhält? Wir erzählen wieso es sich gerade dann lohnen könnte Veränderung anzustoßen. Natürlich wird es auch wieder hoch aktuell: Wir sprechen über Impfneid und die Solidaritätsdebatte und stellen die Frage, wer hat etwas davon, wenn wir alle weiterhin nichts dürfen? FAUSTDICK HINTER DEN OHREN Die Entrepreneurin und Head of Menstruation bei Einhorn, Cordelia Röders-Arnold. Mehr zu Cordelia bei Instagram: https://www.instagram.com/cordeliaroedersarnold/?hl=de EURE FRAGEN AN UNS Wir freuen uns auf den Dialog mit euch und eure faustdicken Fragen. Sendet uns eure Frage und wir besprechen sie im Podcast. Gerne als digitale Post oder schreibt uns bei Instagram @faustdick_podcast. WIR BEI INSTAGRAM @faustdick_podcast @susann.hoffmann @noravanessa UNSERE WEBSEITEN www.faustdick-podcast.com www.susannhoffmann.de www.noravanessawohlert.com – ANZEIGE – BUCHTIPP DER WOCHE BEI BOOKBEAT Frauen sollen dem Schönheitsideal entsprechen, aber nicht zu individuell sein. Wer dem Ideal nicht entspricht, soll sich wenigstens selbst lieben. Der Druck auf Frauen ist so hoch wie nie, und wie seit Jahrhunderten bestimmt der männliche Blick, welche Frauenkörper attraktiv sind. Haben wir verlernt, unsere Körper zu akzeptieren und dankbar für das zu sein, was sie täglich leisten? Melodie Michelberger fragt, wem es nützt, dass sich Millionen Frauen nicht hübsch genug fühlen. Sie weiß, wie Feminismus uns hilft, gegen das traditionelle Schönheitsideal zu rebellieren – denn es ist Zeit für ein diverses Bild von Schönheit und die Akzeptanz verschiedener Körperformen. Bei unserem Staffelpartner BookBeat könnt ihr mehr als 100.000 Hörbücher auf eurem Smartphone hören. Und zwar so viele im Monat, wie ihr wollt. Im Stream oder offline. Hier bekommt ihr mit uns einen ganzen Monat BookBeat Premium gratis. Einfach ausprobieren. bookbeat.de/faustdick oder Rabattcode: „faustdick“ nutzen. EDITION F PLUS IM MAI Wie gehen wir im Job gut mit unseren Emotionen um? In welchen Situationen sollen wir Gefühle sichtbar machen? Wie kommunizieren wir unseren Kolleg*innen, was wir fühlen? Wie sorgen wir für mehr Akzeptanz und eine Enttabuisierung des Emotionalen im Arbeitsleben? Und wie reflektieren wir unsere eigenen Gefühle? Darum geht es diesen Monat bei EDITION F PLUS. Deinem Abo, um dich selbst weiterzuentwickeln. Spannend? Unbedingt. Mehr zu EDITION F PLUS erfährst du hier: https://editionf.com/edition-f-plus/
70:16 07.05.21
FAUSTDICK #3: Wie reden wir miteinander, wenn wir anders denken?
Wir alle Leben ein Stück weit in unseren Universen, in denen wir selten auf gänzlich andere Positionen stoßen. Doch was, wenn wir unsere Blasen mal verlassen? Was, wenn im Freund*innen- und Bekannt*innenkreis plötzlich Positionen en vogue werden, hinter denen wir selbst so gar nicht stehen? In dieser Folge FAUSTDICK sprechen wir über den offenen Dialog, wie er gelingen kann, ob er gelingen muss, wo Grenzen sind und wieso wir die manchmal überdenken müssen. Diese Woche beantworten wir außerdem eure erste faustdicke Frage. Es geht ums Gründen. Was ist besser: Der Bankkredit oder Geld von Investor*innen? Diese Frage erreichte uns bei Instagram. FAUSTDICK HINTER DEN OHREN Die Autorin, Aktivistin und Gründerin des „Center for Intersectional Justice“ e. V., Emilia Zenzile Roig, solltet ihr unbedingt kennen. Emilia Roig plädiert in ihrem Buch „Why We Matter. Das Ende der Unterdrückung“ für einen radikalen Systemwandel. Zuerst müssten wir aber verstehen, wie Ungleichheit hergestellt werde. Wieder sehr viel dazu gelernt. Emilia könnt ihr hier bei Instagram folgen: https://www.instagram.com/emiliazenzile EURE FRAGE AN UNS Wir freuen uns auf den Dialog mit euch und eure Fragen. Ab nächster Woche, nehmen wir immer eine faustdicke Frage von euch mit in das Gespräch. Also sendet uns digitale Post mit einer Frage an kontakt@faustdick-podcast.com WIR BEI INSTAGRAM @faustdick_podcast @susann.hoffmann @noravanessa UNSERE WEBSEITEN www.faustdick-podcast.com www.susannhoffmann.de www.noravanessawohlert.com ANZEIGE AKA UNSERE SUPPORTER DER TOLLSTE STAFFELPARTNER: DANKE BOOKBEAT Ein großes Danke geht an unseren Staffelpartner BookBeat. Wir lieben Bücher und wir lieben Podcasts. Wieso also nicht mehr Bücher hören? Bei BookBeat könnt ihr mehr als 100.000 Hörbücher auf eurem Smartphone hören. Und zwar so viele im Monat, wie ihr wollt. Im Stream oder offline. Und hier bekommt ihr dafür mit uns einen ganzen Monat BookBeat Premium gratis. Einfach ausprobieren: www.bookbeat.de/faustdick BUCHTIPP DER WOCHE BEI BOOKBEAT In diesem Buch finden Suse und Nora beide so viele Gedanken, dass wir es unbedingt empfehlen müssen. Der Historiker und Journalist Rutger Bregman setzt sich in seinem Buch „Im Grunde gut: Eine neue Geschichte der Menschheit“ mit dem Wesen des Menschen auseinander. Anders als in der westlichen Denktradition angenommen ist der Mensch seinen Thesen nach nicht böse, sondern im Gegenteil: von Grund auf gut. Und geht man von dieser Prämisse aus, ist es möglich, die Welt und den Menschen in ihr komplett neu und grundoptimistisch zu denken. In seinem mitreißend geschriebenen, überzeugenden Buch präsentiert Bregman Ideen für die Verbesserung der Welt. Sie sind innovativ und mutig und stimmen vor allem hoffnungsfroh. Einfach ausprobieren: www.bookbeat.de/faustdick DER WELTBESTE MEDIENPARTNER: EDITION F Nicht nur tägliche Pflichtlektüre für alle Feminist*innen. Sondern bald auch wieder mit FEMALE FUTURE FORCE DAY. Am 16. und 17. September 2021 geht der FFF DAY in die nächste Runde. Dieses Jahr als virtuelle Konferenz. Und ihr könnt euch aktuell noch Early Bird Tickets sichern: www.fffday.com Bewerbt euch jetzt bei EDITION F als CRO (w/m/d), Head of Sales (w/m/d) oder Brand Partnerships Manager*in (w/m/d) oder sagt weiter, dass die Stellen offen sind. Alle offenen Stellen bei EDITION F findest du hier: https://editionf.com/jobs-bei-edition-f/ IHR WOLLT PARTNER VON STAFFEL 2 WERDEN? Mega. Schreibt Suse und Nora eine Mail an kontakt@faustdick-podcast.com. Wir freuen uns auf den Austausch.
66:52 30.04.21
#2 FAUSTDICK: Wer hat hier die Macht?
Diese Woche geht es um Macht. Wer hat sie, wer darf sie haben und wieso? Wir sprechen über die Kanzler*innenkandidaten, Fragen, die nur Frauen gestellt werden und eingeschliffene, patriarchale Denkmuster. Und es geht um Beziehungen. Was macht die Pandemie mit Freundschaft und Familie. Und wie bleiben wir uns nah? Außerdem erzählen wir euch, wer es diese Woche faustdick hinter den Ohren hatte: Marija Latković hat diese Woche Männern die dämlichen Fragen gestellt, die sonst nur Frauen gestellt werden. Gleichberechtigung muss ja sein, finden wir. FAUSTDICK HINTER DEN OHREN Diese Woche: Marija Latković hat diese Woche Männern die dämlichen Fragen gestellt, die sonst nur Frauen gestellt werden. Gleichberechtigung muss nämlich anders gehen, finden wir. https://www.instagram.com/mia_latkovic/?hl=de EURE FRAGE AN UNS Wir freuen uns auf den Dialog mit euch und eure Fragen. Ab nächster Woche, nehmen wir immer eine faustdicke Frage von euch mit in das Gespräch. Also sendet uns digitale Post mit einer Frage an kontakt@faustdick-podcast.com WIR BEI INSTAGRAM @faustdick_podcast @susann.hoffmann @noravanessa UNSERE WEBSEITEN www.faustdick-podcast.com www.susannhoffmann.de www.noravanessawohlert.com ANZEIGE AKA UNSERE SUPPORTER DER TOLLSTE STAFFELPARTNER: DANKE BOOKBEAT Ein großes Danke geht an unseren Staffelpartner BookBeat. Wir lieben Bücher und wir lieben Podcasts. Wieso also nicht mehr Bücher hören? Bei BookBeat könnt ihr mehr als 100.000 Hörbücher auf eurem Smartphone hören. Und zwar so viele im Monat, wie ihr wollt. Im Stream oder offline. Unser Hörbuch-Tipp der Woche: Peter Modler – „Mit Ignoranten sprechen" – https://www.bookbeat.de/buch/mit-ignoranten-sprechen-165831 Und hier bekommt ihr dafür mit uns einen ganzen Monat BookBeat Premium gratis. Einfach ausprobieren: www.bookbeat.de/faustdick DER WELTBESTE MEDIENPARTNER: EDITION F Nicht nur tägliche Pflichtlektüre für alle Feminist*innen. Sondern bald auch wieder mit FEMALE FUTURE FORCE DAY. Am 16. und 17. September 2021 geht der FFF DAY in die nächste Runde. Dieses Jahr als virtuelle Konferenz. Und ihr könnt euch aktuell noch Early Bird Tickets sichern: www.fffday.com Und für alle, die gerade auf Jobsuche sind: EDITION F stellt ein und sucht ein*n Head of Sales und eine*n CRO – Chief Revenue Officer*in (w/m/d) – https://editionf.com/edition-f-sucht-chief-revenue-officer-w-m-d-ab-sofort/ IHR WOLLT SUPPORTER VON STAFFEL ZWEI WERDEN? Mega. Schreibt Suse und Nora eine Mail an kontakt@faustdick-podcast.com. Wir freuen uns auf den Austausch.
58:13 23.04.21
#1 FAUSTDICK: Wer sind wir ohne unsere Arbeit?
In unser ersten Folge wird es gleich ziemlich persönlich, wir erzählen, wie es ist, wenn man plötzlich nicht mehr das macht, was man vorher 24/7 im Kopf hatte, wir schütteln den Kopf über die aktuelle Corona-Politik und erzählen, wieso wir finden, dass Eltern unbedingt auch erschöpft sein dürfen. (Triggerwarnung: Sexuelle Gewalt) Wir sprechen auch über #Metoo, den aktuellen Fall Dieter Wedel und den Mut von Ines Anioli offen über das zu reden, was ihr passiert ist und wieso noch verdammt viel schief geht in unserer Gesellschaft, in der Opfer viel zu oft zu Täter*innen gemacht werden. Außerdem erzählen wir euch, wer es diese Woche faustdick hinter den Ohren hatte und wer gar nicht. FAUSTDICK HINTER DEN OHREN Diese Woche: Kristine Zeller und Kati Ernst, die Gründerinnen von Ooia. Das Video dazu gibts hier: https://www.instagram.com/p/CNmlBP6qblI/ EURE FRAGE AN UNS Wir freuen uns auf den Dialog mit euch und eure Fragen. Ab nächster Woche, nehmen wir immer eine faustdicke Frage von euch mit in das Gespräch. Also sendet uns digitale Post mit einer Frage an kontakt@faustdick-podcast.com WIR BEI INSTAGRAM @faustdick_podcast @susann.hoffmann @noravanessa UNSERE WEBSEITEN www.faustdick-podcast.com www.susannhoffmann.de www.noravanessawohlert.com ANZEIGE AKA UNSERE SUPPORTER DER TOLLSTE STAFFELPARTNER: DANKE BOOKBEAT Ein großes Danke geht an unseren Staffelpartner BookBeat. Wir lieben Bücher und wir lieben Podcasts. Wieso also nicht mehr Bücher hören? Bei BookBeat könnt ihr mehr als 100.000 Hörbücher auf eurem Smartphone hören. Und zwar so viele im Monat, wie ihr wollt. Im Stream oder offline. Hier bekommt ihr mit uns einen ganzen Monat BookBeat Premium gratis. Einfach ausprobieren: www.bookbeat.de/faustdick DER WELTBESTE MEDIENPARTNER: EDITION F Nicht nur tägliche Pflichtlektüre für alle Feminist*innen. Sondern bald auch wieder mit FEMALE FUTURE FORCE DAY. Am 16. und 17. September 2021 geht der FFF DAY in die nächste Runde. Dieses Jahr als virtuelle Konferenz. Und ihr könnt euch aktuell noch Early Bird Tickets sichern: www.fffday.com IHR WOLLT SUPPORTER VON STAFFEL ZWEI WERDEN? Mega. Schreibt Suse und Nora eine Mail an kontakt@faustdick-podcast.com. Wir freuen uns auf den Austausch.
62:59 16.04.21
FAUSTDICK – DER SONG
Am 16. April geht es los. Dann startet unser Podcast FAUSTDICK. Bis dahin, könnt ihr euch mit unserem Song schon einstimmen. Und den Ohrwurm passend zur ersten Folge dann direkt mitsingen.
00:59 14.04.21