Show cover of Spiritwissen.de

Spiritwissen.de

Das "Wikipedia" der Spiritualität: Über 150 Themen von A-Z klar und einfach erklärt. Erfahre mehr über Human Design, die geistigen Gesetze, den Sinn des Lebens, das Wesen der Liebe und vieles andere mehr: https://www.spiritwissen.de Kostenloser Fernlehrgang: https://www.spiritwissen.de/fernlehrgang Video-Kanal bei YouTube: https://www.youtube.com/@spiritwissen

Titel

Human Design: Tod & Sterben, Teil 2
Der Zeitpunkt des Todes ist nie Zufall sondern wird durch eine höhere Instanz von uns bewusst gewählt. Anhand des Todeszeitpunkts lässt sich erkennen, in welchen drei Schritten der Prozess, das irdische Leben zu verlassen, abläuft. Auch lässt sich anhand des "Transit-Chart" zum Todeszeitpunkts ablesen, was das Wesentliche im Leben dieses Menschen war.
15:26 06.03.24
Human Design - Tod & Sterben
Es gibt 5 Fragen, die der Tod uns jeden Monat stellt. Wir erklären, welche Fragen dies und warum sie so entscheidend für unser Leben sind.
35:44 05.03.24
Aus dem Herzen leben: Interview mit Sven-Oliver Wirth, Spiritwissen.de
Wie kannst du aus dem Herzen leben? Auf diese und viele anderen Fragen unserer Zeit geht dieser hörenswerte Beitrag ein.
55:14 29.02.24
Human Design: Ernährung
Anders als alle anderen Empfehlungen, Diäten und Ernährungskonzepte erklärt Human Design, dass es völlig andere Kriterien sind, die unsere Verdauung und optimale Nahrungsaufnahme beeinflussen!
38:10 28.02.24
Langeweile im Alltag
Die meisten von und haben verlernt, jeden Tag als einen Neuanfang, als ein neues Abenteuer zu betrachten. Dabei ist Langeweile nur eine Folge von fehlender Aufmerksamkeit und innerer Ausrichtung. Wir man dies ändern kann und worauf es dabei ankommt, erkläre ich in diesem Beitrag.
26:53 14.02.24
Human Design: Ausblick auf 2024
Sven-Oliver Wirth und Andree Schinke stellen die Themen vor, die 2024 kollektiv von uns zu bearbeiten sind.
24:59 30.01.24
Meditation: Vorbereitung und Einstimmung
Bevor du mit einer (geführten) Mediation beginnst, ist es hilfreich, sich erst einmal in einen meditativen Zustand zu bringen. Ziel ist, den Körper und die Gedanken zu beruhigen. Es gibt dafür tausend Wege - und jeder muss herausfinden, was bei ihm am besten funktioniert, um aus dem trubeligen Alltag 'herunterzukommen' und ruhig zu werden. Als Anregung beschreibe ich in diesem Podcast, wie ich selbst dabei vorgehe.
11:14 13.01.24
Meditation: Die LICHT-MEDITATION
Licht ist die höchste Vollendung und die Beherrschung aller Dinge. Falls du diese Meditation regelmäßig und innig ausführst, wirst du in Fülle den Beweis erleben, welch gewaltige, wirksame Kraft im Licht wohnt.
02:35 13.01.24
Meditation: Die HERZ-MEDITATION
Die meisten Menschen sind mit ihrem Geist, mit ihrem Bewusstsein, in der Zirbeldrüse, also im Kopf, verankert. Doch um in dein Herz zu kommen, musst du deinen Kopf verlassen. Dazu muss man lernen, seinen Geist, den Mittelpunkt seines Bewusstseins, innerhalb des eigenen Körpers zu bewegen.
04:12 13.01.24
Geistige Gesetze: Praktische Anwendung
Eine Zusammenfassung mit vielen Hinweisen zur praktischen Nutzung der geistigen Gesetze.
29:04 01.01.24
Geistige Gesetze: Ergänzende Gesetze und Prinzipien
Gleiches zieht Gleiches an und wird durch Gleiches verstärkt. Ungleiches stößt einander ab. Unsere Gedanken sind wie Magnete. Durch die Schwingung unserer Gedanken ziehen wir entsprechende Personen und Ereignisse in unser Leben. Haben wir vor etwas bestimmtem Angst, ziehen wir genau das an, was wir befürchten. Wer häufig nörgelt und alles scheinbar Unperfekte in seinem Fokus hat, ruft durch die Resonanz den Mangel und das Unperfekte in sein Leben. Gleiches zieht Gleiches an.
10:31 27.12.23
Geistige Gesetze: 7. Das Gesetz des Geschlechts
Die Kombination von weiblichen und männlichen Anteile sind nicht nur in uns Menschen enthalten, sondern es sind Schöpfungsprinzipien. Das gesamte Universum basiert auf der Verbindung von männlichen mit weiblichen Qualitäten. Wenn männliche und weibliche Qualitäten in Balance sind, ist die Schöpferkraft am größten.
05:09 20.12.23
Geistige Gesetze: 6. Das Gesetz von Ursache und Wirkung
'Zufall' ist nur ein Begriff für ein Ereignis, dessen Ursache wir nicht erkennen können. Jeder Impuls, jeder Gedanke, jedes Wort und jede Tat hat eine Auswirkung Wir ernten, was wir gesät haben. Durch das Prinzip von Ursache und Wirkung wissen wir, dass jede für uns wahrnehmbare Erscheinung, jede Situation und jeder Umstand eine Ursache hat. Und meist sind wir es selbst, die diese Ursache gesetzt haben.
10:49 19.12.23
Geistige Gesetze: 5. Das Gesetz des Rhythmus
Rhythmus gleicht aus. Phasen der Aktivität wechseln sich ab mit Phasen der Ruhe - und ergeben dadurch Harmonie. Wird eine Seite überbetont und gerät dadurch etwas aus dem natürlichen Rhythmus, werden Kräfte wirksam, die das Gleichgewicht wieder herstellen. Je länger und intensiver wir an einem Pol festhalten, umso stärker wird die Reaktion der ausgleichenden Kräfte sein.
04:11 18.12.23
Geistige Gesetze: 4. Das Gesetz der Polarität
Polarität erzeugt Vielfalt. Unsere Seele möchte sich entwickeln und will sich selbst in unterschiedlichen Aspekten erfahren. In der Einheit, wo alles grenzenlos und miteinander verbunden ist, ist dies so nicht möglich. Also braucht es eine Ebene außerhalb der Einheit, in der die Seele scheinbar von der Einheit getrennt ist und sich innerhalb von Polaritäten erfahren kann: Das ist der tiefere Sinn der Polaritäten in unserer Welt.
15:38 16.12.23
Geistige Gesetze: 3. Das Gesetz der Schwingung
Alles ist ständig in Bewegung. Bewegung drückt sich in unserem Alltag durch Veränderungen aus. Alles Materielle verändert sich ständig, beispielsweise in Form der 'Alterung'. Und auch unser Bewusstsein, unsere Gedanken, Gefühle und Erfahrungen, verändern sich ständig. Leben bedeutet Veränderung. Deshalb ist es so wichtig, loslassen zu können. Alles in Liebe zu dir kommen zu lassen, was zu dir kommen möchte. Und alles in Liebe gehen zu lassen, wenn von dir gehen will - ohne es festhalten zu wollen.
12:42 14.12.23
Geistige Gesetze: 2. Das Gesetz der Analogie
Durch die Beobachtung des einen Systems lassen sich die Gesetzmäßigkeiten eines anderen ableiten. Auf diese Weise können wir verborgene Zusammenhänge entdecken und vom Bekannten auf das Unbekannte schließen - und umgekehrt. Wenn alles aus Geist erschaffen wurde, so wie es das 1. Gesetz lehrt, ist verständlich, dass es zwischen allen Ebenen, seien sie auf den ersten Blick auch noch so unterschiedlich, Analogien gibt, denn sie wurden alle durch die gleiche Quelle erschaffen. Jede Schöpfung trägt die Qualitäten seines Schöpfers in sich. Daher gibt es Analogien in allen Erscheinungen über alle Ebenen hinweg.
07:32 13.12.23
Geistige Gesetze: 1. Das Gesetz der Geistigkeit
Dies ist das grundlegendste geistige Gesetz. Das Verständnis hierüber ist die Grundlage, um alle anderen geistigen Gesetze verstehen zu können.
09:42 12.12.23
Geistige Gesetze - Eine Einführung
Jeder der versteht, wie Realität funktioniert, kann sie auch verändern. Dazu ist es notwendig, die geistigen Gesetze zu verstehen.
08:50 09.12.23
Gebete
Gebete sind eine Form der Kommunikation, mit Gott, mit der geistigen Welt, mit dem Universum, mit dem Schicksal - je nachdem, woran du dich richten möchtest. Durch die Form des Gebets können wir unseren Dank ausdrücken, Fragen stellen oder um Schutz oder die Erfüllung eines Wunsches bitten. Jedes Gebet wird erhört! Für die Umsetzung in der geistigen Welt ist jedoch entscheidend, mit welcher Herzensqualität ein Gebet gesprochen wird. Es ist etwas völlig anderes, ob jemand ein standardisiertes Gebet einfach nur herunter leiert, ohne innerlich damit wirklich verbunden zu sein - oder ob sich jemand aus tiefstem Herzen etwas sehnlichst wünscht. Dies macht den Unterschied in der Qualität des Resultats!
07:38 28.05.23
11 Fragen zu deiner SELBTLIEBE
Selbstliebe ist einer der wichtigsten Voraussetzungen, um ein glückliches und erfülltes Leben zu leben. Denn erst wenn wir uns selbst lieben, sind wir in der Lage, auch Liebe GEBEN zu können und andere Menschen wahrhaft zu lieben. Und erst das Liebe GEBEN macht das Liebe EMPFANGEN möglich. Von anderen geliebt zu werden, erhöht wiederum unsere Selbstliebe. Dies ist der KREISLAUF DER LIEBE - und alles beginnt mit der Fähigkeit zur Selbstliebe!
03:35 27.05.23
Opfer
Das Leben eines 'Opfers' ist von Angst bestimmt, das Leben eines Täters von Schuld und Reue. Wer sich über etwas beklagt, lehnt damit immer etwas, was ab. Darin ist immer eine negative Ladung enthalten. Indem du dich beklagst, machst du dich selbst zum Opfer. Der Weg in die Freiheit ist der Weg aus der Opferrolle in deine eigene Schöpferkraft hinein. Es ist der Weg der Selbstverantwortung.
08:03 26.05.23
JETZT!
Der gegenwärtige Moment ist alles, was du je haben wirst. Zeit ist in Wahrheit nur eine Illusion. Zeit und Raum sind erschaffen worden, damit wir - als Teil einer unsterblichen Seele - bestimmte Erfahrungen in dieser Welt machen können. Der einzige Ort, an dem wahre Veränderung stattfinden kann, ist das JETZT. Wenn du ganz im gegenwärtigen Augenblick sein kannst, fallen Ängste, Urteile und Erwartungen in sich zusammen. Und nur im JETZT, in genau DIESEM AUGENBLICK kannst du sehen, riechen, schmecken, fühlen, Entscheidungen treffen, denken - kurz: leben! JETZT ist immer der wichtigste Moment in deinem Leben!
08:55 25.05.23
Farben
Mit Farben zu experimentieren - beispielsweise bei der Auswahl deiner Kleidung oder einer Raumfarbe - kann zur Heilung beitragen, die Stimmung beeinflussen und unsere Entwicklung fördern. in diesem Beitrag erkläre ich Hintergründe und Wirkung der wichtigsten Farben.
04:22 24.05.23
Warum Sex für viele Frauen unbefriedigend ist
Laut Sexualforschern kommt es bei 75 % der Männer zu einer Ejakulation, bevor es zu einer wirklichen, tiefen Vereinigung kommt. Die Ejakulation beendet den Sexualakt damit vorzeitig. Weiter wird behauptet, 90% der Frauen hätten noch nie einen in der Tiefe wirklich befriedigenden Orgasmus erlebt. Einen Orgasmus, bei dem der ganze Körper von Wonneschauern durchrieselt wird, jede Faser vibriert und jede Zelle mit neuem Leben gefüllt wird.
04:20 26.04.23
Kinderpornografie
Kinderpornografie ist ein Phänomen, dessen Motive auch ich schwer nachvollziehen kann. Die Vorstellung, Kinder gewaltsam zu Sex zu zwingen, dies auch noch zu filmen und zu verbreiten, ist eine sehr grausame Vorstellung. Insbesondere angesichts des Leids und des Traumas im Kind, dass das Vertrauen in Erwachsene, in Menschen allgemein, nachhaltig erschüttern dürfte und einen natürlichen Umgang mit Sexualität vermutlich ein Leben lang unmöglich machen wird. Dass dies von den Tätern für ihre eigene sexuelle Stimulation oder zum Zwecke der Geschäftemacherei scheinbar bewusst in Kauf genommen wird, ist aus menschlicher Sicht eigentlich unfassbar.
10:21 25.04.23
Andere Menschen verstehen
Wenn du die Menschen verstehen möchtest, musst du lernen, ihre Absicht zu erkennen. Öffne dein Herz und frage den anderen vorurteilsfrei: Was ist deine Absicht? Dies ist die einzige Möglichkeit, anderen Menschen wirklich näherzukommen.
02:32 24.04.23
Seelenalter - Seelenreife
Über das 'Alter' einer Seele zu sprechen ist eigentlich paradox, denn in der Dimension, in der Seelen existieren, gibt es keine Zeit. Für Seelen geschieht alles immer gleichzeitig. Für uns, die wir in der Dimension von Zeit und Raum leben, ist dies jedoch unvorstellbar. So betrachten wir die Entwicklung einer Seele als Abfolge von zeitlich getrennten Inkarnationen, während sie aus Sicht der Seele alle gleichzeitig ablaufen. Statt vom 'Seelenalter' zu sprechen, wäre es richtiger, die Reife einer Seele zu betrachten. Es lassen sich rund 300 verschiedene Reifegrade einer Seele unterscheiden. Welche dies sind, erkläre ich in diesem Beitrag.
06:05 23.04.23
Zukunft
Wir beschäftigen uns meist aufgrund eines von zwei Motiven mit der Zukunft: Entweder aus Angst oder aus Hoffnung. Es überwiegt die Angst: Viele haben Angst vor bestimmten Entwicklungen oder Ereignissen, die in der Zukunft möglicherweise geschehen könnten. Dies ist die Quelle von Sorgen. Sorgen entstehen durch die Befürchtung (Angst) vor einer aus unserer Sicht möglichen, negativen Entwicklung.
11:46 22.04.23
Deine Vergangenheit
Deine Vergangenheit ist eine Geschichte, von der du glaubst, dass sie genau so geschehen ist. Diese Geschichten haben dich und deine Sicht auf die Welt geprägt. Ich weiß - du bist überzeugt davon, dass alles, an das du dich erinnern kannst, genau so geschehen ist. Aber stimmt das wirklich?
07:41 21.04.23

Ähnliche Podcasts