Show cover of Schmerz und Versorgung im Dialog

Schmerz und Versorgung im Dialog

Wie sieht es mit der Versorgung der rund 23 Millionen Menschen mit chronischen Schmerzen in Deutschland aus? Brauchen wir einen Facharzt für Schmerzmedizin? Steht Cannabis in der Schmerztherapie zur Verfügung? Welchen Einfluss hat die COVID-19-Pandemie auf die Palliativmedizin? Diese und weitere Fragen rund um die Schmerzmedizin diskutiert Moderator Doc Esser mit seinen Gästen im Podcast der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V. (DGS). Jeweils am letzten Donnerstag im Monat gibt es eine neue Folge von „Schmerz und Versorgung im Dialog“. Ihr habt Fragen, Anregungen oder Botschaften für uns? Dann schickt eine Text-, Sprach- oder Videonachricht über WhatsApp (015128102635) oder schreibt eine E-Mail an: info-podcast@dgschmerzmedizin.de. Gerne nehmen wir Eure Kommentare auch auf Facebook https://www.facebook.com/schmerzmedizin und YouTube entgegen. Foto Doc Esser: ©Herby Sachs®