Show cover of Phantastikon

Phantastikon

Interessante Geschichten

Titel

Folge 157 Die Spur des Hexers, von Wolfgang Hohlbein (Der Hexer von Salem, Buch 1)
Hallo Freunde draußen an den Radiogeräten und willkommen zu einer weiteren Buchbesprechung. Heute geht es in den Pulp-Sektor, der bei uns eher als Groschenroman bekannt ist und insbesondere zu Wolfgang Hohlbein und seinen Hexer von Salem. Das war eine Roman-Serie, die von 1985 bis 1987 im Bastei-Verlag erschien, vorher aber schon im legendären Gespenster-Krimi startete, auch wenn es dort nur zu sechs Ausgaben kam. Später wurde die Serie im Taschenbuch weitergeführt und zum Schluss wurden 24 überarbeitete Bücher daraus. Musik von Kevin MacLeod. Folge direkt herunterladen
10:14 06.12.2022
Folge 156 Stephen King Re-Read: Nachtschicht
Zu Beginn seiner Karriere wollte niemand wollte eine Kurzgeschichtensammlung von Stephen King veröffentlichen. Als aber Shining, sein erster Hardcover-Schlager, einschlug wie eine Bombe, begann seine Karriere auf Hochtouren zu laufen. Musik von Kevin MacLeod. Folge direkt herunterladen
15:49 03.12.2022
Folge 155 Samuel Bjørk: Federgrab (Munch & Krüger #2)
Ein ortsansässiger Botaniker stößt auf die Leiche eines Teenagers, der anscheinend Teil eines rituellen Mordes war. Die Leiche des Mädchens liegt auf einem Bett aus Eulenfedern und in einem Pentagramm aus Kerzen. Zusätzlich zu ihrem Mordfall haben Munch und Mia Krüger mit persönlichen Dramen zu kämpfen. Munch muss feststellen, dass seine Ex-Frau im Begriff ist, wieder zu heiraten. Mia wurde kürzlich vom Dienst suspendiert und ist psychisch nicht in der Lage, den Tod ihrer Schwester Sigrid zu verarbeiten und denkt darüber nach, sich das Leben zu nehmen. Munch gelingt es, Mia zurück in sein Team zu holen, um diesen Fall zu lösen, denn er weiß, dass ihre besonderen Fähigkeiten erforderlich sind, um den Mörder zu finden. Musik von Kevin MacLeod. Folge direkt herunterladen
05:39 01.12.2022
Folge 154 Pinoccio (Der hölzerne Junge)
Ikonische Filme und Geschichten, die sich tief in die Erzählung der Gesellschaft eingegraben haben, verlieren oft mit der Zeit ihre substanzielle Wirkung. Das trifft vor allem immer dann zu, wenn der Disney-Konzern sich eines eigentlich düsteren Märchens annimmt und dieses in ein zuckriges, ungenießbares Substrat verwandelt. Eines der besten Beispiele ist Dornröschen. Der Film basiert natürlich auf dem Märchen, in dem ein verheirateter König ein schlafendes Mädchen findet, das er nicht aufwecken kann und stattdessen vergewaltigt. Die 1940er Version von Pinocchio ist da keine Ausnahme. Der Film basiert auf einer Geschichte, die 1881 und 1882 von Carlo Collodi als Fortsetzungsgeschichte mit dem Titel Die Abenteuer des Pinocchio in einer Zeitung veröffentlicht wurde. Folge direkt herunterladen
09:06 29.11.2022
Folge 153 Urban Fantasy - Teil 3: Die Chronik der urbanen Fantasy
Dies ist die dritte Sendung zum Thema Urban Fantasy. Außerdem ist diese Trilogie ein Teil der weitaus größeren Artikel-Reihe mit dem Titel "Die Geschichte der Fantasy". Im vorherigen Beitrag sprachen wir über die ersten Autoren, die sich in den 80er und 90er Jahren in das Neuland der urbanen Fantasy wagten: Charles de Lint, Emma Bull, Laurell K. Hamilton, Neil Gaiman und andere. Nun wollen wir sehen, wie sich die urbane Fantasy im ersten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts entwickelt hat. Musik: Kevin MacLeod. Folge direkt herunterladen
12:47 26.11.2022
Folge 152 Stephen King Re-Read: Der Turm
Ich begrüße euch zum letzten Teil der Buchreihe um den dunklen Turm, dem siebten Band "Der Turm". Mit "Der Wind durchs Schlüsselloch", von Heyne einfach mit "Wind" überschrieben, wird es noch einen kleinen Nachschlag geben, der allerdings für unsere Heldengruppe nicht relevant sein wird. Musik: Kevin MacLeod. Folge direkt herunterladen
06:56 24.11.2022
Folge 151 David Morrell: Der Eisenbahnmörder (De Quincey 3)
Der berüchtigte Opiumesser Thomas De Quincey und seine Tochter Emily kehren in diesem letzten Teil von David Morrells viktorianischer Krimi-Trilogie zurück, und sie stellt für viele Leser den Gipfel des Genres dar. Einerseits ist es natürlich schade, dass wir nur drei historische Krimis von David Morrell bekamen, andererseits ist dieses Niveau natürlich auch nicht über eine lange Strecke zu halten. Musik von Kevin MacLeod. Folge direkt herunterladen
05:37 22.11.2022
Folge 150 Robert Galbraith: Die Ernte des Bösen (Cormoran Strike 3)
Obwohl Cormoran Strike und Robin Ellacott gerade zwei große Fälle erfolgreich gelöst haben, ist nicht alles in Ordnung. Zwar läuft es für Cormoran, der neuerdings mit der glamourösen Elin zusammen ist, ganz gut, aber Robins Beziehung zu ihrem Verlobten Matthew war noch nie so schlecht wie jetzt – sie streiten sich fast jeden Tag über Robins Job und ihre (rein platonische, was auch immer Matthew denken mag!) Beziehung zu Strike. Natürlich werden die Dinge noch viel chaotischer, als Robin ein abgetrenntes Bein mit der Post erhält. Musik von Kevin MacLeod. Folge direkt herunterladen
06:11 19.11.2022
Folge 149 Fantômas (Genie des Bösen)
Wenn es um Bösewichte geht, ist Fantômas selbst in diesem Zirkel noch der Böse. Er wurde 1911 eingeführt und ist das, was man einen Gentleman-Ganoven nennen könnte, der grausame, aufwendig geplante Verbrechen ohne klare Motivation begeht. Musik von Kevin MacLeod. Folge direkt herunterladen
08:59 17.11.2022
Folge 148 Alex Beer: Der dunkle Bote (August Emmerich 3)
Der dritte Band der August-Emmerich-Reihe erschien 2019, und wer sich vom Stil Daniela Larchers in den ersten beiden Bänden nicht davon hat abbringen lassen, in ein ausgehungertes Wien zwischen den beiden Weltkriegen zu tauchen, der findet mit "Der dunkle Bote" den bisher stärksten Teil dieser Reihe vor. Musik von Kevin MacLeod. Folge direkt herunterladen
05:27 12.11.2022
Folge 147 Urban Fantasy - Teil 2: Geburt eines Genres
Im vorigen Beitrag sprachen wir über die Definition der urbanen Fantasy und ihren Ursprüngen. Nun wollen wir mal sehen, wie dieses Genre entstanden ist und warum es so populär wurde. Musik von Kevin MacLeod. Folge direkt herunterladen
13:33 10.11.2022
Folge 146 Urban Fantasy - Teil 1: Die Quellen des Genres
Hallo Freunde draußen an den Radiogeräten und willkommen zu einer weiteren Sendung zum Fantasy-Genre. Diesmal sehen wir uns ein weitgehend missverstandenes, aber sehr populäres Subgenre an. Dies ist der Auftakt zu einer dreiteiligen Urban Fantasy-Analyse. Musik: Kevin MacLeod. Folge direkt herunterladen
12:13 08.11.2022
Folge 145 Jim Butcher: Wolfsjagd (Die dunklen Fälle des Harry Dresden 2)
Wolfsjagd spielt weniger als ein Jahr nach dem Höhepunkt von Buch 1 (Sturmnacht). Wie der Titel schon andeutet, geht es hier vor allem um jene übernatürliche Kreaturen der Nacht, die wir als Werwölfe kennen. Und wie sich herausstellt, gibt es eine Menge, das man über Werwölfe vielleicht noch nicht weiß, denn es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, zu einem Werwolf zu werden. Musik von Kevin Mac Leod; David Fesliyan. Folge direkt herunterladen
05:32 05.11.2022
Folge 144 Jim Butcher: Sturmnacht (Die dunklen Fälle des Harry Dresden 1)
Harry Dresden gehört definitiv zu den besten Detektiven aller Zeiten. Dass er dabei noch ein Magier ist, mag ihm scheinbar hilfreich sein, aber das ist es nicht. Jim Butcher hat Harry ins Leben gerufen, ohne zu ahnen, dass er damit die beste und erfolgreichste Urban Fantasy-Reihe aller Zeiten zu Papier bringt, die mittlerweile zigfach kopiert wurde, ein Ende ist nicht in Sicht. Musik von Kevin MacLeod. Folge direkt herunterladen
07:48 03.11.2022
Folge 143 Britta Habekost: Stadt der Mörder
Es geht ein Mörder um in Paris, der nach dem Muster der berüchtigten "Gesänge des Maldoror" von Leautréamont mordet. Das Buch selbst wurde von den Surrealisten aufgrund seiner Ablehnung, des Protestes und der Revolte, ausgiebig analysiert, und so ist es kein Wunder, dass auch Bretons Künstlergruppe schnell in Verdacht gerät, etwas mit den Morden zu tun zu haben. Tatsächlich bekommt man beim Lesen der "Gesänge" leicht den Eindruck, dass es von einem Wahnsinnigen geschrieben wurde, und so spielen in diesem Roman auch Irrenhäuser eine nicht unerhebliche Rolle. Der Roman erschien bei Penguin. Musik von Kevin MacLeod. Folge direkt herunterladen
05:52 01.11.2022
Folge 142 Sweeney Todd (Der teuflische Barbier)
Basiert Sweeney Todd auf einer wahren Geschichte oder ist er nur eine Figur, die sich ein Schriftsteller ausgedacht hat? Mit dieser Frage begrüße ich euch zum diesjährigen Halloween-Special, nachdem wir im letzten Jahr bereits die Legende des kopflosen Reiters und die Herkunft des herbstlichen Festes Halloween im Programm hatten. Musik von Kevin MacLeod & AShamaluevMusic. Folge direkt herunterladen
14:02 29.10.2022
Folge 141 Elizabeth C. Bunce: Das Geheimnis des Glockenturms (Myrtle Hardcastle 3)
In "Das Geheimnis des Glockenturms" stößt unsere Ermittlerin auf ihren ersten ungeklärten Fall aus der Vergangenheit, etwas, das sich als Cold Case in unseren Jargon gearbeitet hat. Vor Jahren verschwand eine Studentin des örtlichen Colleges unter mysteriösen Umständen, und es wurde nie eine Spur von ihr gefunden. Ein Mord zu Beginn des Romans erinnert an dieses alte Geheimnis, und Myrtle, Miss Judson und die Katze Peoney machen sich auf den Weg, um eine verwickelte Geschichte von Geheimgesellschaften, kryptischen Botschaften, lang vergrabenen Geheimnissen und einem auf Rache sinnenden Mörder zu entwirren. Bunce kanalisiert in ihren Romanen geschickt die Energie britischer Detektivgeschichten aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Dieser Band (wie alle andere Myrtle-Bände auch) ist bei Knesebeck erschienen. Musik von Kevin MacLeod. Folge direkt herunterladen
05:53 27.10.2022
Folge 140 Anthony Ryan: Der Herr des Turms (Rabenschatten 2)
Willkommen zur Buchbesprechung des zweiten Teils der Rabenschatten-Trilogie von Anthony Ryan, die eigentlich keine Trilogie mehr ist, seit Ryan noch zwei weitere Bände hinterher geschoben hat. Sei es wie es will, heute geht es um den Herrn des Turms von 2015. Auch wenn dieser zweite Teil vielleicht nicht die Wucht seines Vorgängers hat, ist er ein erzählerisches Meisterstück. Erschienen sind die Bücher von Anthony Ryan bei Klett-Cotta. Musik von Kevin MacLeod. Folge direkt herunterladen
06:33 25.10.2022
Folge 139 Neuerscheinungen im November 2022
Hallo Freunde draußen an den Radiogeräten. Es wird wieder einmal Zeit, auf die relevanten Neuerscheinungen des kommenden Monats zu schauen. Wie ihr wisst, ist das natürlich Geschmackssache. Deshalb findet ihr hier auch nur die Bücher, die ich mir selbst für diesen Monat vorgemerkt habe. und die ich mir zumindest näher ansehen werde. Welches der Bücher es dann in den Podcast schafft, kann ich nie vorher sagen. Im laufenden Jahr waren durchaus schon einige Irrtümer dabei, was andere Leser natürlich anders sehen mögen. Für den kommenden Monat war die Auswahl für mich etwas schwierig, ich habe also Bücher dazu genommen, die ich mir nicht gleich bei Erscheinen ansehen werde, aber auf die monatliche Sendung wollte ich ebenfalls nicht verzichten, weil es unter euch genügend Hörer gibt, die sich diesen Überblick nicht entgehen lassen wollen. Musik von Kevin MacLeod. Folge direkt herunterladen
11:31 22.10.2022
Folge 138 Arkham Horror - Dunkle Ursprünge (Die gesammelten Novellen Band 1)
Die Geschichte von Arkham Horror beginnt eigentlich schon 1981, als das Rollenspiel Call of Cthulhu erschien, das natürlich nach H.P. Lovecrafts gleichnamiger Story benannt ist. Das Spiel wurde bis 2014 immer wieder neu aufgelegt und verbessert. 1987 wurde auf dieser Basis das Brettspiel "Arkham Horror" veröffentlicht und als bestes Fantasy-Spiel des Jahres ausgezeichnet. Es hatte sich mühelos gegen eine Menge anderer Lovecraft-Basierter Spiele durchgesetzt, die es nicht mal zur Veröffentlichung gebracht haben. Und auch dieses Spiel wird ständig erweitert und verbessert. Um eine Spielwelt noch lebendiger werden zu lassen, liegt es natürlich nahe, Romane und Geschichten in Buchform zu veröffentlichen, so dass sich die Spieler alles noch besser vorstellen können. Im günstigsten Fall interessieren sich auch Leser für die Bücher, die sich ohnehin gern in Lovecrafts Kosmos bewegen. Erschienen bei Cross Cult. Musik von Kevin MacLeod. Folge direkt herunterladen
05:36 20.10.2022
Folge 137 Das Moor in der Schauerliteratur
Hallo Freunde draußen an den Radiogeräten. Während der goldene Oktober uns langsam auf den kommenden Winter einstimmt und Halloween vor der Tür steht, ändern sich auch die Lesegewohnheiten zu dieser Zeit. Die Geschichten werden meist unheimlicher und man erfreut sich an so manchem Klassiker, während man mit einer Tasse Tee in der Hand einen leichten Schauer durchaus begrüßt. Was genau ist ein Moor? Moorland ist ein Lebensraum, der durch niedrig wachsende Vegetation auf sauren Böden gekennzeichnet ist. Das Oxford English Dictionary definiert es auch als "unkultivierten Boden, der mit Heidekraut bedeckt ist; eine Heidelandschaft". Diese Art von Ökosystem ist besonders auf den britischen Inseln verbreitet, von den schottischen Highlands bis Mittelwales, von Yorkshire bis Cornwall. Für viele britische Bürger war ein Spaziergang in den Mooren die erste Möglichkeit, der Hektik des Hauses oder der Stadt zu entfliehen und einfach in der Natur zu sein und nachzudenken. Kein Wunder also, dass diese Landschaft im frühen neunzehnten Jahrhundert von Künstlern, Dichtern und Schriftstellern zunehmend romantisiert wurde. Aber die Moore haben auch ihre Schattenseiten. Musik: AShamaluev; Kevin MacLeod. Folge direkt herunterladen
08:39 18.10.2022
Folge 136 Wie Poe durch Dupin die Literatur für immer veränderte
Obwohl es in der Literatur seit Jahrhunderten nur so von cleveren Problemlösern wimmelt, von Trickbetrügern über geläuterte Diebe bis hin zu weisen Männern und Polizeipräfekten, versetzte Edgar Allan Poes Detektivgeschichte "Die Morde in der Rue Morgue", als sie 1841 erschien, die literarische Welt in Erstaunen. Skript von Olivia Rutigliano; Musik von Kevin MacLeod. Folge direkt herunterladen
08:16 15.10.2022
Folge 135 Alan Bradley: Mord im Gurkenbeet
Eines muss ich vorweg schicken: Wir haben es hier nicht definitiv mit einem Jugendroman zu tun, obwohl man sich natürlich glücklich schätzen kann, wenn Jugendliche diesen Roman lesen und auch genießen können. Sicher ist Flavia de Luce ein elfjähriges Mädchen, aber - wie wir gleich sehen werden - unterscheidet sie sich in fast jeder Hinsicht von dem, was man von einem 11-jährigen Mädchen erwarten kann. Tatsächlich ist die ganze Reihe vom Goldenen Zeitalter der Krimis durchtränkt, beeinflusst von der Wertschätzung des Autors für die Arbeit von Chesterton, Agatha Christie, Conan Doyle oder Dorothy L. Sayers. Das heißt, dass es sich um herrlich altmodische Krimis handelt, die mit einigen intellektuellen Seitenhieben aufwarten. Musik von Kevin MacLeod. Folge direkt herunterladen
11:00 13.10.2022
Folge 134 Robert Arthur: Das Gespensterschloss (Die drei Fragezeichen 1)
Die Grundidee, die Mitte der 60er Jahre das Licht der Welt erblickte, bestand darin, dass drei Jugendliche eine Detektivagentur gründen. Namentlich Jupiter Jones, Bob Andrews und Peter Crenshaw. Ihr Hauptquartier befindet sich auf dem Schrottplatz von Jupiters Onkel Titus in Rocky Beach. Musik von Kevin MacLeod. Folge direkt herunterladen
06:44 11.10.2022
Folge 133 Die seltsamen Geschichten des Robert Aickman
Robert Aickman ist selbst in seinem Heimatland England ein vergessener Autor. Der 1914 geborene und 1981 an Krebs gestorbene Schriftsteller ist für Peter Straub der “tiefgründigste Verfasser” von Horrorstories des 20. Jahrhunderts. Eine Leserschaft, die ihn über den Kultstatus hinaus brachte, fand er zu seinen Lebzeiten nicht. Der  renommierte britische Verlag Faber & Faber hat das zu Aickmans Hundertsten Geburtstag 2014 geändert und veröffentlichte eine Sammlung seiner lang nicht mehr in Druck befindlichen Erzählungen. Bei uns brachte der DuMont-Verlag zu Beginn der 1990er Jahre zwei schmale Büchlein mit willkürlich zusammengestellten Geschichten heraus und bis zum heutigen Tag galt es als ziemlich unwahrscheinlich, dass wir mehr von diesem brillanten Autor bekommen. Doch manchmal geschehen tatsächlich Wunder, und so hat sich der Festa-Verlag der Sache angenommen und bringt in 6 Bänden die Werke des englischen Genies heraus. Musik von Kevin MacLeod. Folge direkt herunterladen
12:45 08.10.2022
Folge 132 Genre ist kein schmutziges Wort (Skript von Nicola Alter)
Hallo Freunde draußen an den Radiogeräten und willkommen zu einem neues Gastbeitrag hier im Phantastikon. Das heutige Skript stammt von Nicola Alter und ist im Original auf ihrem Weblog "Thoughts On Fantasy" nachzulesen. Einige ihrer Artikel sind ebenfalls auf TOR Online.de erschienen. Nicola ist Schriftstellerin und begeisterte Leserin von Fantasy und Science Fiction. Sie stammt aus Australien, hat einen Teil ihrer Kindheit in Indien verbracht und lebt nun in Deutschland. Außerdem hat sie als Produktionsassistentin fürs Fernsehen und als Bibliothekarin gearbeitet und Universitätskure in kreativem Schreiben geleitet. Musik von Kevin Macleod und Bryan Teoh. Folge direkt herunterladen
11:35 06.10.2022
Folge 131 Stephen King: Fairy Tale
Hallo Freunde draußen an den Radiogeräten und willkommen zur Buchbesprechung von Stephen Kings neuestem Roman mit dem märchenhaften Titel "Fairy Tale". Und wenn ein Roman in jüngster Zeit sich gut in das hier besprochene Stephen-King-Multiversum einfügt, dann ist es dieser, den man am ehesten im King-Kanon in eine Reihe mit "Die Augen des Drachen", die Romane um den dunklen Turm, dem Talisman oder "The Wind through the Keyhole" (bei uns "Wind") stellen kann. Musik von Kevin MacLeod. Folge direkt herunterladen
09:12 04.10.2022
Folge 130 Lawrence Block: Die Sünden der Väter (Matthew Scudder 1)
In seiner über 30 Jahre währenden Karriere als Schriftsteller, die über 50 Romane und zahlreiche Auszeichnungen umfasst - darunter den prestigeträchtigen Grand Master der Mystery Writers of America - ist eine der wichtigsten Konstanten in Lawrence Blocks Leben der Privatdetektiv Matthew Scudder, der erstmals 1976 in "Die Sünden der Väter" auftauchte. Musik von Kevin MacLeod. Folge direkt herunterladen
05:38 01.10.2022
Folge 129 Was ist das Phantastikon?
Der neue Trailer, in dem ich kurz auf das Programm in diesem Podcast eingehe. Musik von Kevin MacLeod. Folge direkt herunterladen
03:24 30.09.2022
Folge 128 Micky Maus (Die Ikone der Popkultur)
Micky Maus gehört sicherlich zu den bekanntesten popkulturellen Persönlichkeiten der Geschichte. Seit seiner Einführung im Jahre 1928 ist Disneys legendäres Wahrzeichen in ausschließlich allen Medien und Variationen zu haben. Musik von Kevin MacLeod. Folge direkt herunterladen
08:05 30.09.2022