Show cover of Entlang des Stroms

Entlang des Stroms

Alle reden von erneuerbaren Energien und der Energiewende. Aber wie wird diese umgesetzt? Mit dieser Frage beschäftigt sich „Entlang des Stroms". Ich bin Kerstin und nehme euch mit zu den Orten, an denen die Energiewende umgesetzt wird. Ihr hört Ingenieure, die neue Stromtrassen planen und bauen. Ich spreche mit UmweltschützerInnen über Naturschutz und schaue auch hinter den Kulissen von TenneT. Außerdem erfahrt ihr in diesem Podcast, mit welchen Jobs ihr selbst Teil der Energierevolution werden könnt. Kommt ihr mit mir mit auf diese Reise entlang des Stroms? Die Bilder und Videos von meinen Reisen und Karrieremöglichkeiten gibt es auf www.tennet.eu/de

Titel

Energiewende gestalten: Meine Balance in der Komplexität
Das muss man erstmal schaffen: Dr. Kathrin Ballerstein ist nicht nur berufstätig und Mutter von drei Kindern, sondern auch Chefin der Energiesystemplanung bei TenneT.
27:36 19.12.23
Zukunftssicher: TenneTs Mission für eine zuverlässige Stromversorgung
Strom zu jeder Tages- und Nachtzeit? Klingt für uns selbstverständlich, bedeutet aber im Hintergrund viel Aufwand für Netzbetreiber wie TenneT und viele andere Akteure, die sich mit der Versorgungssicherheit beschäftigen. In dieser Episode klären Kerstin und Alina von TenneT, wie die zuverlässige Stromversorgung auch in Zukunft gesichert ist, welche spannenden Jobs es in dem Bereich gibt und warum der Netzausbau eine sinnvolle Investition ist, an der wir alle über unsere Stromrechnung beteiligt sind.
26:42 28.11.23
Energiebalance im Alltag
Energie ist das große Thema in dieser Episode. Sie spielt nicht nur bei TenneT die Hauptrolle, sondern auch bei jedem Menschen. Wie also kann es gelingen, energiegeladen durch den Tag zu kommen und in Balance zu bleiben?
26:14 29.10.23
2 Gigawatt - Der Takt der Energiewende
Kerstin möchte herausfinden, warum TenneTs 2GW Program europaweit den Takt der Energiewende vorgibt - und wie er klingt dieser Takt. Hierfür hat sie spannende Gäste im Studio: Kapellmeisterin Anne Hinrichsen und 2GW Program Manager Sven-Brian Müller. Beide geben spannende Einblicke in ihre Arbeiten und ziehen erstaunliche Parallelen zu ihrem auf den ersten Blick so unterschiedlichen Tagesgeschäft.
31:56 27.09.23
Gleichstromnetze verstehen: Die Energie von morgen erleben
Diese Episode ist das perfekte Beispiel für Physik im Alltag! Denn: ohne Gleichstromnetze wird die Energiewende nicht gelingen. Warum das so ist? TenneT-Experte Stephan Pöhler erklärt die Hintergründe und welche Umbauarbeiten dafür im Wechselstromnetz notwendig sind. Er gibt aber auch spannende Einblicke in seine Bastel- und Sammelleidenschaft, die natürlich auch mit Strom zu tun hat. Und es geht um Karrierechancen auf dem Weg zur Klimaneutralität.
28:30 28.08.23
Umspannwerk - wie funktioniert's?
Sie stehen vor den Toren der Stadt. Manchmal sehen sie aus wie Kathedralen der Elektrizität: Umspannwerke. Sie stehen oft etwas außerhalb als Freiluftanlage. Es gibt sie auch als Innenraumanalage. Sie sind gut an den vielen Kabeln zu erkennen, die dort hinführen. Aber was passiert da eigentlich in diesen gut gesicherten Anlagen mit ganz viel Technik? Simon trifft in dieser Episode den TenneT-Experten Wolfram Fräbel und nimmt euch mit in das Innere eines Umspannwerks. (Hoch-)Spannende Einblicke zwischen Transformatoren, Spulen und Hochspannung. Ein wichtiges Thema für Netzausbau und Energiewende.
32:32 26.07.23
Leben und Arbeiten auf dem Meer
Mit dem Heli zur Arbeit fliegen? Das kennen Promis und Fußballstars - oder TenneT-Mitarbeiter wie Jona Stemmler. Er arbeitet für Offshore-Projekte und ist deshalb häufig in der Luft und noch öfter auf dem Meer aktiv. Was gehört alles zu diesem spannenden Job und wie hat Jona den bekommen? Was genau passiert da draußen auf dem Meer und wie landet der Strom schließlich bei uns in den Häusern? Alles dazu in dieser neuen Episode zum Leben und Arbeiten auf dem Meer. (00:00) Simon ist in Emden an einem kleinen Flugplatz und wartet auf seinen Gast. Plötzlich ertönt Hubschrauberlärm! (00:50) Jona trägt ganz spezielle Kleidung für seinen Job. Unter anderem einen Überlebensanzug und eine Rettungsweste. Wozu? (01:30) Jona und Simon gehen in eine nahegelegene Konverterstation, um sich in Ruhe unterhalten zu können. (02:15) Es gibt viele verschiedene Plattformen, auf denen Jona arbeitet. Der Hubschrauber ist immer gut gefüllt, mindestens 12 mal im Jahr geht’s für ihn raus aufs Meer. (04:30) Das Wetter spielt eine wichtige Rolle. Wie wird das gecheckt, wie läuft die Kommunikation vor den Flügen mit den Piloten? (05:45) Warum geht es eigentlich nicht dem Schiff zur Plattform? (06:30) Meistens dauert ein Aufenthalt auf der Plattform 8 Tage. Es gibt dort für alle eigene Kabinen und Privatsphäre. Trotzdem verbringen die Crewmitglieder viel Zeit miteinander und es entstehen schnell Freundschaften. (07:45) Welche Aufgaben hat Jona auf der Konverter-Plattform? (08:30) Die Windkraft erzeugt den Strom, auf der Plattform wird er dann in Gleichstrom umgewandelt, um ihn besser transportierbar zu machen. Über Seekabel fließt der Strom dann ans Land. (10:00) Im Job geht es früh los, es gibt sogar eine kleine Kantine mit Koch und Wäscheservice. (11:30) Die Arbeit auf der Plattform mitten im Meer ist etwas ganz besonderes für Jona. Er genießt auch gerne mal die Aussicht bei Rundflügen über die Inseln und mag die Schönheit der Natur. Umweltschutz ist deshalb ein wichtiges Thema für ihn. (13:00) Darum sind Genehmigungen für alle Arbeitsschritte besonders wichtig. (14:30) Die Sicherheit wird ständig optimiert und es gibt regelmäßig Übungen für Notfälle. (17:00) Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die draußen auf dem Meer arbeiten, sind gut vorbereitet. Es gibt Kurse, Trainings und eine umfassende Ausbildung. Vor allem die Servicegruppe, für die Jona arbeitet, muss sich ständig weiterbilden. (19:00) Teamgeist spielt eine große Rolle. Jona ist seit 2016 dabei und ist mittlerweile sehr eng mit den anderen befreundet. (21:00) TenneT baut weltweit Plattformen. Jona durfte deshalb schon für ein Projekt in die Werft nach Dubai reisen und dort von seinen Erfahrungen berichten und den Bauprozess begleiten. (23:30) Jona hat noch viel vor in der Karriere. Was sind seine Pläne? (25:00) Cool: Jona konnte die Polarlichter an Deck sehen. Eine Erfahrung, von denen er noch seinen Enkeln erzählen wird. 📢 JOB-Alert: Durch seine Arbeit gestaltet Jona die Energiewende hautnah mit. Sein Team und er arbeiten täglich daran, dass wir mit grünem Strom von den Windparks auf hoher See versorgt werden. Wenn auch du ein Teil des Teams sein willst, dann bewirb dich auf eine von vielen spannenden Stellen unter 📲 https://karriere.tennet.eu/
26:58 26.06.23
1x1 der Energiewende
Die Energiewende ist den meisten als Begriff bekannt - aber wie sieht es mit den Details aus? Schon spannend, was es da alles zu wissen gibt und in welchen Bereichen TenneT dabei tätig ist. In dieser Episode erklärt Pressesprecherin Ina Haffke alles rund um Netzausbau, Industriestrategie oder Energiepolitik. So kannst du in Zukunft beim Thema Energiewende noch besser mitreden! (00:30) Was haben Pfannkuchenbacken und die Energiewende miteinander zu tun? Oder auch nicht?! (01:50) Was genau bedeutet eigentlich der Begriff Energiewende? Es geht um Strom, Wärme, Mobilität und Industrie und die Endlichkeit fossiler Energieträger. (02:15) TenneT-Lexikon: Was ist eigentlich Erderwärmung? Erderwärmung oder auch globale Erwärmung oder umgangssprachlich Klimawandel bedeutet, dass es auf der Erde immer wärmer wird. Allein in den letzten hundert Jahren ist die Durchschnitts-Temperatur um knapp ein Grad Celsius gestiegen. Grund für die Erderwärmung ist vor allem der gestiegene Anteil an Kohlendioxid in der Luft. Verursacht wird der hauptsächlich von Industriestaaten, nämlich durch das Verbrennen von Öl, Gas und Kohle. Die Folgen der Erderwärmung sind dramatisch: Es schmilzt das Eis an Nordpol und Südpol, der Meeresspiegel steigt langsam an und dadurch erhöht sich gleichtzeitig das Risiko, dass Inseln und Küstenstädte, die tiefer liegen, überschwemmt werden. Die höheren Temperaturen führen in manchen Regionen zu immer extremeren Wetterphänomenen, Wirbelstürmen, Überschwemmungen und Trockenheit. (04:50) Die Produktion von Wind- und Solarstrom in Deutschland soll bis 2030 verdoppelt werden. Die Nordsee spielt dabei als Stromquelle der Zukunft eine wichtige Rolle. Bis 2045 sollen dort 70 Gigawatt gehoben werden. (06:30) Wann hat die Energiewende eigentlich angefangen und wer waren die ersten Akteure in den 70er-Jahren? (07:20) Was ist bei der Nuklearkatastrophe in Tschernobyl passiert und welche Folgen hatte das? (09:10) Die Nuklearkatastrophe von Fukushima und der Atomausstieg in Deutschland. (10:30) Welche Rolle spielt TenneT als Übertragungsnetzbetreiber und wie kommt der Strom am Ende in die Steckdose? (13:00) Was für ein Strommix kommt eigentlich bei Endverbrauchern an und wie hoch ist der grüne Anteil? (14:45) Darum ist die Energiewende eine Aufgabe für Generationen und deswegen sollte sie jetzt unbedingt gelingen. (15:20) Die Flutkatastrophe im Ahrtal und was sie mit der Energiewende zu tun hat. (18:15) Die Strominfrastruktur ist das Rückgrat der Energiewende. Der Netzausbau durch TenneT ist dabei ein entscheidender Faktor. (19:30) Seit 2015 konnten 50 Projekte im Netzausbau erfolgreich umgesetzt werden. Dabei sind mehr 3000 Kilometer neue Stromleitungen entstanden. (21:00) Neben dem Netzausbau spielt auch die Entwicklung smarter und digitaler Lösungen eine Rolle. Der immer größere Anteil von Wärmepumpen und E-Autos, die natürlich oft zur gleichen Zeit geladen werden sollen, muss geschickt organisiert werden. (23:00) TenneT ist immer wieder auf der Suche nach klugen Köpfen. Mehr als 7400 Beschäftigte gibt es aktuell und es sollen noch mehr werden. 📢 JOB-Alert: Die Energiewende ist eine große gesellschaftliche Aufgabe. Wenn auch du die Chance nutzen möchtest, dich dieser Generationsaufgabe zu stellen, dann bewirb dich auf eine von vielen spannenden Stellen unter 📲 http://karriere.tennet.eu (24:30) Klimaneutralität bis 2045 in Deutschland - ist das realistisch? (26:30) Es gibt ein Umdenken in Gesellschaft und Politik. Die Widerstände gegen den Netzausbau nehmen ab, das Verständnis wächst. Genehmigungsverfahren können mittlerweile schneller abgewickelt werden, es gibt aber auch noch Optimierungsbedarf. (28:30) Wie setzt sich der Strompreis zusammen? (29:00) TenneT-Lexikon: Was ist eigentlich Redispatch? Mit Redispatch bezeichnet man die Eingriffe des Übertragungsnetzbetreibers ins Stromnetz, mit deren Hilfe die Netzbetreiber das Übertragungsnetz stabil halten und regi..
34:02 24.05.23
Innovation Erdkabel
Erdkabel spielen eine wichtige Rolle bei der Energiewende. Sie liegen allerdings versteckt in der Erde und begegnen uns deshalb nicht so oft im Alltag. Umso spannender, wie modern die Erdkabel sind und was bei der Verlegung alles beachtet werden muss. Moderatorin Kerstin hat zu dem Thema wieder Experte Wolfgang Nentwig zu Gast. Eine neue Episode mit Tiefbau und Tiefgang! (00:20) Kurzes Telefonat zwischen Experte Wolfgang und Moderatorin Kerstin. Er sitzt tatsächlich gerade im Cafe zum Arbeiten. Beide verabreden sich erneut zum Treffen, um über das Verlegen von Erdkabeln zu sprechen. (02:00) Vor der Verlegung von Erdkabeln muss viel geplant werden. Es gibt Standardfälle, kann aber auch deutlich komplizierter werden. (02:40) TenneT-Lexikon: Was ist eigentlich UXO? Uxo steht für Unexploded Ordnance. Nach wie vor verbergen sich in den verschiedensten Regionen weltweit zahlreiche Blindgänger unter der Oberfläche, auch Unexploded Ordnance (UXO) genannt. Blindgänger sind Munition wie Granaten oder Bomben, die nach ihrer Verwendung nicht oder nicht vollständig explodiert sind. Ursache dafür können technisches Versagen, Fehlbedienung, ungünstige Einsatzbedingungen oder Sabotage bei der Produktion sein. (03:48) Umweltschutz geht vor, deshalb dürfen auch Landbesitzer bei der Erdkabelverlegung mitbestimmen. Wie läuft die Kooperation und welche Bedenken gibt es? (05:20) TenneT beaufsichtigt die Arbeiten, führt sie aber nicht selbst durch. So sehen die Arbeitsschritte aus. Kabellieferanten tragen viel Verantwortung. (05:45) TenneT-Lexikon: Was ist eigentlich ein Stakeholder? Stakeholder kann man übersetzen mit Teilhaber oder Anspruchsberechtiger: Als Stakeholder wird also eine Person, eine Firma oder Gruppe bezeichnet, die ein berechtigtes Interesse am Verlauf oder am Ergebnis eines Prozesses oder Projektes hat. (07:00) Vielfältige Verlegetechniken kommen zum Einsatz. Straßen, Radwege oder Äcker können Hindernisse sein, werden aber einfach durchgraben. (09:02) Beim Ausheben der Baugruben spielt auch die Beschaffenheit des Bodens eine Rolle. Hier versucht TenneT, möglichst umweltverträglich vorzugehen. (10:30) Bei Hindernissen hilft manchmal nur die Tiefbohrung, die sogar unterschiedliche Richtungen einschlagen kann. Dazu gilt: Je tiefer gebohrt wird, desto weiter müssen die Kabel auseinander liegen. (13:00) Warum ist Norderney so wichtig für die Stromversorgung und wie kann das Wattenmeer trotzdem geschützt werden, wenn Erdkabel verlegt werden? (15:00) Das Tunnelbohrverfahren spielt vor allem beim Südlink-Bauprojekt eine wichtige Rolle. Hier wird mit riesigen Bohrmaschinen gearbeitet. Was ist der Unterschied zum HDD-Verfahren? (15:45) Was passiert beim Microtunneling eigentlich genau? (18:40) Im Bereich Erdkabel verbessert die Forschung immer wieder Abläufe und Verfahren. TenneT versucht diese Innovation dann auch rasch bei eigenen Bauprojekten einzusetzen. (23:15) Wie lange dauern die Bauarbeiten eigentlich, wenn Erdkabel verlegt werden? Wovon hängt die Dauer ab? Und wieviele Menschen sind an einem Projekt, z.B. DolWin 6 an der Nordsee, beteiligt? (27:30) Das Stromnetz der Zukunft braucht zahlreiche neue Trassen und Erdkabel, um den Strom von Nord nach Süd zu bekommen. (28:00) Wolfgang ist als Quereinsteiger in die Branche gekommen. Neue Teammitglieder werden immer gesucht! 📢 JOB-Alert: Ganz egal ob Planungstalent, TechNerd oder Quereinsteiger – wir sind auf der Suche nach klugen Köpfen, die gemeinsam mit uns die Energiewende anpacken wollen. Mehr Infos unter 📲 http://karriere.tennet.eu
30:20 26.04.23
Erdkabel - Was ist das?
Erdkabel und Freileitungen sind die Autobahnen unserer Stromnetze, das haben wir schon in Episode 12 gelernt. In dieser Podcastfolge geht es genauer um Erdkabel und ihre Vorteile. Wie werden sie geplant und verlegt? Wie können sie überwacht werden und welche Übertragungskapazitäten sind hier mittlerweile möglich? Viele Fragen, die Kerstin Pelster mit TenneT-Experte Wolfgang Nentwig bespricht. (00:20) Kerstin sucht Experte Wolfgang auf der Baustelle und findet ihn bei der Arbeit. (00:48) Erdkabel haben eine große Bedeutung für TenneT und die Energiewende. Warum ist das so? (02:27) Experte Wolfgang Nentwig hat eigentlich Maschinenbau in Aachen studiert, war dann u.a. in der technischen Entwicklung der Autoindustrie tätig. Wie ist er zu TenneT gekommen? (03:35) Was genau ist eigentlich das Asset Management? (04:25) So arbeitet TenneT als Auftraggeber mit Kabelproduzenten zusammen und kümmert sich dann um die Verlegung. (04:50) Erdkabel sind beeindruckend! Sie können bis zu 14 cm im Durchmesser sein und 40 Kilo pro Meter wiegen. Seekabel toppen diese Werte sogar. (05:40) Der Strom wird überwiegend im Norden produziert und im Süden Deutschlands benötigt. Wie kommt er dort hin? (06:27) Das sind die Unterschiede zwischen Erd- und Seekabeln und so sind sie aufgebaut. (10:05) TenneT-Lexikon: Was genau ist eigentlich eine Stahlarmierung? Unter einer Armierung versteht man die Verstärkung von Bauteilen mithilfe von Stahleinlagen oder Geweben. Die Armierung sorgt unter anderem für eine höhere Tragfähigkeit von Gebäuden und anderen Objekten. (12:05) Zu Seekabeln gibt es auf dem Meer ja ohnehin keine Alternative - oder doch? Und wie werden die eigentlich auf dem Meeresboden verlegt und vergraben? (13:00) Darum liegt die Zukunft auch an Land in Erdkabeln. Die Lebensdauer könnte sogar bei mehr als 40 Jahren liegen! Modernste Glasfasertechnik ermöglichst das Überwachen der Kabel unter der Erde ohne Netzausfall. (15:30) Kurz mal durchgerechnet: Aktuell sind Erdkabel im Betrieb noch teurer als Freileitungen. Aber: die Forschung macht Fortschritte! (17:25) Erdkabel bedeuten einen größeren Eingriff in die Natur, z.B. entsteht Wärme. Die Folgen für die Landwirtschaft sind trotzdem gering. (18:55) TenneT-Lexikon: Was bedeutet HSE? HSE ist die Abkürzung für Health Safety Environment. Also: Gesundheit, Sicherheit, Umwelt. Vor allem für Industrie-Unternehmen wird es immer wichtiger, den Anforderungen zum Schutz der Gesundheit und Umwelt sowie der Arbeitssicherheit gerecht zu werden und für Sicherheit in allen Bereichen zu sorgen. (19:25) So achtet TenneT beim Verlegen der Erdkabel auf den Umweltschutz. Tiere werden umgesiedelt oder besondere Gebiete umgangen. Oft werden auch Lärmschutzwände aufgestellt und immer Sicherheitsabstände eingehalten. (20:40) Welche Schutzgebiete im Meer spielen eine Rolle, z.B. im Wattenmeer? (21:30) Wolfgang liebt seinen spannenden Job. Auch, weil er viel rumkommt und von vielen Seiten Unterstützung aus dem Team bekommt. Schon seit der Kindheit hat er gerne mit Technik zu tun. Baustellen sind immer ein großes Abenteuer! 📢 JOB-Alert: Du brennst genauso für neue Projekte wie Wolfgang, willst neue Dinge entstehen lassen und dich gleichzeitig an der Energiewende beteiligen? Dann komm in unser Team und bewirb Dich auf eine von vielen spannenden Stellen unter 📲 karriere.tennet.eu
26:04 30.03.23
Erdkabel oder Freileitung?
Was haben Erdkabel und Freileitungen gemeinsam? Richtig, sie sind die Autobahnen unseres Stromnetzes. Doch was des einen Vorteil ist, ist gleichzeitig des anderen Nachteil. Daher müssen wir als Übertragungsnetzbetreiber die Gegebenheiten vor Ort abwägen und entscheiden, wann es Sinn macht, ein Erdkabel zu verlegen bzw. eine Freileitung zu bauen. Oftmals ist es sogar ein Zusammenspiel aus beiden Technologien. Der Übergang von einer Übertragungsart auf die andere erfolgt über eine Kabelübergangsanlage, die sogenannte KÜA. Zusammen mit seinem Team stellt unser Asset Manager Florian Martin sicher, dass die Systeme elektrotechnisch einwandfrei funktionieren. Welcher der beiden Transportwege nun das bessere Übertragungsmedium ist und ob sie sogar in Konkurrenz stehen, erfahrt ihr in der neuesten Episode von #entlangdesstroms 🎤 🎧 Jetzt reinhören und Kanal abonnieren! 📢 JOB-Alert: Du brennst genauso für die Technik der Energieübertragung wie unser Kollege Florian Martin und möchtest in unserem Asset Management Fuß fassen? Dann komm in unser Team und bewirb Dich auf eine von vielen spannenden Stellen unter 📲 karriere.tennet.eu
22:07 22.02.23
Kartierungen/Baugrunduntersuchungen
Beim Trassenbau muss viel auf die Umwelt geachtet werden. Bevor ein Mast errichtet oder ein Erdkabel verlegt wird, ist eine sogenannte Kartierung notwendig. Dabei erfasst Valerie Moos den Bestand in der unmittelbaren Natur des Planungsabschnitts und prüft, ob es beim Bau zu Konflikten mit der Pflanzen- und Tierwelt kommen würde. Ziel ist es, Mensch und Natur in Einklang zu bringen und den gesellschaftlichen Bestimmungen zu folgen. Warum sich Valerie besonders über Orchideen in freier Wildbahn freut, welche Herausforderungen ihr Beruf mit sich bringt und warum sie auch mal flexibel reagieren muss, erfahrt ihr in der neuesten Episode von #entlangdesstroms 🎤 📢 JOB-Alert: Du findest die Aufgaben von Valerie spannend und bist auf der Suche nach einem Job, bei dem du nicht nur im Büro, sondern auch draußen in der Natur bist? Dann komm in unser Team und bewirb Dich auf eine von vielen spannenden Stellen unter 📲 karriere.tennet.eu
23:34 17.01.23
Versorgungssicherheit - Szenarien Winter 2022
Im Alltag müssen wir uns keinerlei Gedanken um die Versorgungssicherheit machen. Denn für uns ist es selbstverständlich, dass wir jederzeit unser Handy laden, die Waschmaschine einschalten und Essen kochen können. Da die Erzeugung und der Verbrauch zu jeder Zeit im Gleichgewicht stehen, ist das Niveau an Versorgungssicherheit hierzulande sehr hoch. Doch was ist, wenn doch nicht? Zusammen mit seinem Team spielt Sascha Salm – unser Experte für Versorgungssicherheit – verschiedene Szenarien durch, was im Falle von Versorgungsunsicherheit passieren könnte. So viel aber schon mal vorweg: Sollte es zu einer Mangellage kommen, bedeutet das nicht, dass das gesamte Stromnetz zusammen bricht! Ob die Versorgungssicherheit diesen Winter gefährdet ist, warum das Wetter dabei eine wesentliche Rolle spielt und weshalb der Einsatz von Heizlüftern eigentlich gar nicht sinnvoll ist, erfahrt ihr in der neuesten Episode von #entlangdesstroms 🎤
28:42 30.11.22
Herzstück Schaltzentrale - ein Gespräch mit Mr. X
Durch die Einspeisung erneuerbarer Energien wird das Management einer stabilen Stromversorgung immer komplizierter. ⚡ Damit die Versorgungssicherheit stets gewährleistet werden kann, überwacht Mr. X zusammen mit seinen Kolleginnen und Kollegen jeden Tag auf 11 Monitoren die Stromversorgung von etwa 24 Millionen Endverbrauchern. 🕹️🖥️ Warum sein Name dabei geheim bleiben muss und wie sein Job in der Schaltzentrale funktioniert, erfahrt ihr in der neusten Episode von #entlangdesstroms. 🎤 🎧 Jetzt reinhören: 📢 JOB-Alert: Du findest die Aufgaben von Mr. X spannend oder möchtest selbst als Experte oder Expertin in unserem Podcast auftreten? Dann bewirb Dich auf eine unserer spannenden Stellen unter: karriere.tennet.eu
29:56 14.09.22
Zeitreise Stromnetz
Ein Leben ohne elektrisches Licht, ohne Zentralheizung, ohne Telefon oder ohne Mikrowelle und Elektroherd – wie muss das wohl gewesen sein, als es noch keinen #Strom gab? Axel Schomberg, der schon über 29 Jahre bei TenneT arbeitet, macht mit uns eine Zeitreise von der Petroleum-Lampe Ende des 19. Jahrhunderts bis heute bei einer #Versorgungssicherheit von 99,99% Tauchen Sie mit uns ein in die Geschichte des Stroms und erfahren Sie wie sich das Stromnetz entwickelt hat, wie die Wiedervereinigung von Ost- und Westdeutschland in Sachen Strom aussah und wie wir die gegenwärtige Herausforderung der #Energiewende bewältigen. 🎧 Jetzt reinhören: 📢 JOB-Alert: Sie finden die Aufgaben von Axel spannend oder möchten selbst als Experte oder Expertin in unserem Podcast auftreten? Dann bewerben Sie sich auf eine unserer spannenden Stellen unter: https://karriere.tennet.eu/ Hashtags: #entlangdesstroms #tennet #lightingthewayaheadtoghether #energieversorgung #netzausbau #energiewende #stromnetz #wearehiring #joinyourmission #yourjob #yourideas #worldsfuture #podcast
27:25 22.08.22
Bürgerdialog im Wandel
Neue Wege braucht die Energiewende in vielerlei Hinsicht - auch im Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern. 💬 Wird eine in die Jahre gekommene Leitung ersetzt oder eine neue Leitung geplant, werden die betroffenen Bürgerinnen und Bürger darüber informiert und zu Gesprächen eingeladen. Gemeinsam mit unserem Bürgerreferenten Dr. Nasser Ahmed sprechen wir in der neusten Episode von "Entlang des Stroms" über die Möglichkeiten des Bürgerdialogs und wie sich die Bevölkerung selbst an der Planung beteiligen kann. 🎧 Jetzt reinhören: 📢 JOB-Alert: Du findest die Aufgaben von Nasser spannend oder möchtest selbst als Experte oder Expertin in unserem Podcast auftreten? Dann bewirb Dich auf eine unserer spannenden Stellen unter: https://karriere.tennet.eu/
24:06 13.07.22
Offshore Plattform der Zukunft
Der Anteil erneuerbarer Energien soll bis zum Jahr 2030 auf 65 Prozent steigen. Offshore-Windenergie ist dabei ein wesentlicher Baustein für die Energieversorgung der Zukunft. Aber wie funktioniert das weit draußen auf dem Meer und was hat ein Fußballstadion damit zu tun? Gemeinsam mit Matthias Löbermann klären wir diese und viele weitere spannende Fragen rund um das Thema "Offshore Plattform von morgen". 🎧 Jetzt auf Spotifiy reinhören oder überall, wo es Podcasts gibt. 🎧 📢 JOB-Alert: Du findest die Aufgaben von Matthias spannend oder möchtest selbst als Experte oder Expertin in unserem Podcast auftreten? Dann bewirb Dich auf eine unserer spannenden Stellen unter: karriere.tennet.eu
22:42 09.06.22
Stromleitung im Bau
Wie wird eigentlich ein Strommast aufgebaut? Und was muss beachtet werden, damit beim Bau auch die Sicherheit für alle Beteiligten und die Umwelt gewährleistet ist? Das erklärt einer unserer Projektleiter Frank Imsande in unserer Folge „Freileitung im Bau - hoch hinaus“. Natürlich hat jede Freileitung eine unterschiedliche Höhe. 📢 JOB-Alert: Du findest die Aufgaben von Frank spannend oder möchtest selbst als Experte oder Expertin in unserem Podcast auftreten? Dann bewirb Dich auf eine unserer spannenden Stellen unter: karriere.tennet.eu Hashtags: #entlangdesstroms #tennet #energieversorgung #netzausbau #umweltschutz #energiewende #freileitung #stromnetz #strommast #wearehiring #joinyourmission #yourjob #yourideas #worldsfuture TenneT-Lexikon: Lastannahme Wenn Standsicherheit oder die Gebrauchsfähigkeit einer Stromtrasse berechnet werden muss eine Lastannahme vorgenommen werden. Über die Einwirkungen. SHE- RICHTLINIEN SHE Richtlinien bedeuten: Save and health Environment. Also Gesundheitliche Richtlinien, damit alles sicher abläuft. Bündelungsgebot bedeutet, dass eine Stromleitung an eine bereits bestehende angeschlossen wird. Also eine alte an eine neue kommt. KV steht für die Maßeinheit: Kilovolt.
17:57 30.05.22
So entstehen Strompreise
Unglaublich! Das denken sich wohl die meisten, wenn sie sich die Strompreise der letzten Wochen ansehen. Laut Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft zahlt aktuell kein Land mehr für #Elektrizität als Deutschland. Doch woher kommen diese explodierenden Preise und wie setzt sich der #Strompreis eigentlich zusammen? Gemeinsam mit unserem Trainee Felix Kaminski klären wir diese und viele weitere Fragen rund um den aktuellen #Strommarkt. 📢 JOB-Alert: Sie finden die Aufgaben von Felix spannend? Dann bewerben auch Sie sich als Trainee bei TenneT. Bei unserem 1,5-jährigen Programm erwarten Sie zahlreiche praxisnahe und internationale Erfahrungen, verantwortungsvolle Aufgaben und eine attraktive Bezahlung. https://karriere.tennet.eu/de-de/deine-karriere/absolventen Hashtags: #entlangdesstroms #tennet #energieversorgung #netzausbau #energiewende #stromnetz #wearehiring #trainee #joinyourmission #yourjob #yourideas #worldsfuture
27:05 14.03.22
Natur im Fokus
Energiewende und Netzausbau, ja! Aber was ist mit dem Naturschutz? 🌱🦅 Bei TenneT versuchen wir die Beeinträchtigungen in die Umwelt so gering wie möglich zu halten. Jede Maßnahme, bei der die Umwelt beeinträchtigt wird, wird in der gleichen Höhe – oder sogar höher – wieder ausgeglichen. Fledermauskästen, Blühstreifen und Renaturierung – in dieser Podcastfolge mit Catharina Keim steht die Natur im Fokus. 🎧 Hört doch mal rein: Natur im Fokus - zwischen Blühwiesen und Haselmaus 📢 JOB-Alert: Du findest die Aufgaben von Catharina spannend oder möchtest selbst als Experte oder Expertin in unserem Podcast auftreten? Dann bewirb Dich auf eine unserer spannenden Stellen unter: karriere.tennet.eu Hashtags: #entlangdesstroms #tennet #energieversorgung #netzausbau #umweltschutz #energiewende #naturschutz #stromnetz #wearehiring #joinyourmission #yourjob #yourideas #worldsfuture TenneT-Lexikon: Eingriffsregelung- Die Eingriffsregelung hat zum Ziel, die Leistungs- und Funktionsfähigkeit des Naturhaushaltes und des Landschaftsbildes auch außerhalb der besonderen Schutzgebiete zu erhalten. Eingriffe in Natur und Landschaft sind nach der naturschutzrechtlichen Eingriffsregelung vorrangig zu vermeiden. FFH-Gebiete sind Europäische Schutzgebiete für Natur und Landschaft. Durch den Schutz ausgewählter Pflanzen- und Tierarten sowie deren Lebensräume soll der Artenschwund in unserer Kulturlandschaft gestoppt und die Vernetzung der Lebensräume erhalten werden. Untere Naturschutzbehörde- Die grundsätzliche Zuständigkeit für die Durchführung des Bundesnaturschutzgesetzes und den aufgrund dieser Gesetze erlassenen Vorschriften obliegt, soweit nichts anderes bestimmt ist, den unteren Naturschutzbehörden. ÖTM- Ökologisches Trassenmanagement bezeichnet die Bewirtschaftung von unter- oder oberirdischen Trassen, bei der die Maßnahmen zur Sicherung des Trassen-zwecks so geplant und umgesetzt werden, dass ein langfristiger Nutzen für Tier- und Pflanzenarten oder Lebensräume entsteht. KV- Hochspannungsleitungen sind Stromleitungen zur Übertragung von elektrischer Energie über große Distanzen. KV steht für die Maßeinheit Kilovolt.
28:58 17.01.22
Stromnetz der Zukunft
Die zweite Folge unseres #Podcasts ist online! Diesmal dreht sich alles um das Thema Netzausbau und dezentrale Energieversorgung. In den #Windparks im Norden wird viel #Ökostrom produziert. Doch die meiste Energie wird in den Industriezentren im Rest des Landes gebraucht. Also müssen #Stromtrassen gebaut oder ausgebaut werden. In dieser Folge erklärt Euch unser #Stromnetz-Planer Hendrik Moser woher der Strom bei Euch zuhause überhaupt herkommt, die Herausforderungen im #Energietransport, und wir sprechen über die steigende Last durch #Wärmepumpen und #Elektroautos. 🎧 Jetzt reinhören unter: TenneT Podcast Komm mit auf unsere Reise entlang des Stroms und erfahre wie das #Stromnetz der Zukunft aussieht. 📢 JOB-Alert: Du findest die Aufgaben von Hendrik spannend oder möchtest selbst als Experte oder Expertin in unserem Podcast auftreten? Dann bewirb Dich auf eine unserer spannenden Stellen unter: karriere.tennet.eu Hashtags: #entlangdesstroms #tennet #energieversorgung #netzausbau #stromnetz #wearehiring #joinyourmission #yourjob #yourideas #worldsfuture TenneT- Lexikon: Die Bundesnetzagentur mit Sitz in Bonn, beaufsichtigt den Wettbewerb der Netzmärkte bei Gas, Post, Eisenbahn, Telekommunikation und Stromnetzen. Autarkie ist die Unabhängigkeit vom Stromnetz. So spricht man von einem Autarken Zuhause, wenn durch eine Photovoltaikanlage auf dem Dach kein zusätzlicher Strom bezogen werden muss. Das Haus versorgt sich also selbst. Offshore bedeutet übersetzt „vor der Küste“. Bei der Stromgewinnung stehen oft sogenannte Offshore- Windparks in der Nordsee und produzieren vor der Küste den Strom für das Festland. Unter einer Trasse versteht man den geplanten oder bestehenden Verlauf eines Weges zwischen zwei Orten. Zum Beispiel bei einer Bahntrasse. Das gleiche gilt auch bei Stromtrassen. Wasserstoff ist ein sehr leichtes und schnell brennbares Gas. Es ist neben Sauerstoff der Hauptbestandteil von Wasser.
26:47 13.12.21
Trassenplanung - wo geht's lang?
Unsere aller erste Podcastfolge ist online! In der hochspannenden Folge von „Entlang des Stroms" nimmt euch unsere Trassenplanerin Anja Landgraf-Konschak mit auf die Suche nach dem richtigen Weg für eine #Stromleitung. „Eigentümer kennen Gegebenheiten vor Ort viel besser als wir. Daher ist es wichtig auch frühzeitig Hinweise aufzunehmen.", so Anja. TenneT orientiert sich bei der #Trassenplanung an Grundsätzen, die zugleich die Interessen der Anlieger berücksichtigt und sich sinnvoll in Natur und Landschaft einfügt: ✔️ Vorsorge für Mensch und menschliche Gesundheit ✔️ Bestmögliche Einbindung in Landschaft und Infrastrukturen ✔️ Technisch effiziente und sichere Umsetzung ✔️ Schonung von Umwelt und Natur ✔️ frühzeitige Bürgerbeteiligung Hört mehr dazu unter: 🎧 Spotify 🎧 Amazon Music 🎧 Apple Music 📢 JOB-Alert: Du findest die Aufgaben von Anja spannend oder möchtest selbst als Experte in unserem Podcast auftreten? Dann bewirb dich auf eine unserer spannenden Stellen unter: https://karriere.tennet.eu/ #entlangdesstroms #tennet #energieversorgung #netzausbau #stromnetz #podcast #wearehiring #joinyourmission #yourjob #yourideas #world'sfuture Hier findest du alle Fachbegriffe und Jobangebote von TenneT https://tennet-entlangdesstroms.eu/
24:51 23.11.21
Das erwartet dich im Podcast
Reporter Simon trifft kluge Köpfe aus dem Unternehmen, die die Energiewende voran bringen und jeden Tag daran arbeiten, dass Deutschland in Zukunft mit umweltfreundlichem Strom versorgt wird. Ihr seid von Anfang an mit dabei und könnt Schritt für Schritt verfolgen, wie eine Stromtrasse entsteht. Von der Planung bis zum Bau.
01:12 16.09.21

Ähnliche Podcasts