Show cover of einfach börse

einfach börse

einfach börse ist der Podcast für den erfolgreichen Börseneinstieg. Einfach und verständlich erklären die AKTIONÄR-Redakteure Benjamin Heimlich und Tim Temp das Thema Geldanlage. Ob Börsenregeln, sinnvolles Zocken oder der richtige Ausstieg aus dem Markt – die Experten verraten Ihnen, wie es geht.

Titel

#113: Lernen vom Besten – Fehler vermeiden mit Peter Lynch
Eine alte Volksweisheit besagt, aus Fehlern lernt man. Das gilt auch für die Börse, dort kosten sie aber darüber hinaus auch Geld. Glücklicherweise können Anlegerinnen und Anleger auch aus Fehlern anderer lernen – und das sogar von den besten Investoren der Welt. In Folge 113 des einfach börse-Podcasts nehmen Tim Temp und Benjamin Heimlich fünf Fehler, vor denen die Investorenlegende Peter Lynch warnt, unter die Lupe. Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.
22:26 09.02.24
#112 Das Beste vom Besten – Depoteinblick von Top-Managern
Wäre es nicht spannend zu wissen, wo die besten und meisten Fonds-Manager aktuell das ihnen anvertraute Geld investiert haben? Denn gerade diese Verwalter und Kapitalsammelstellen bewegen ja letztendlich die Kurse und nicht wir als Privatanleger. In Folge 112 des einfach börse-Podcasts stellen Benjamin Heimlich und Tim Temp einen Auszug dieser Top-Aktien vor. Dabei erklären die Börsenexperten abseits von Bilanzen und Kennzahlen, welche Eigenschaften diese Unternehmen so erfolgreich macht. Dazu gibt natürlich auch noch einen Hinweis, wo ihr weitere Wertpapiere von der Liste einsehen könnt. Einschalten lohnt sich! Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.
31:47 02.02.24
#111: Mythos Schwellenländer - Zwischen Chance und Risiko
Investments in Aktien von Unternehmen aus Schwellenländern gelten bei vielen Anlegerinnen und Anlegern als vergleichsweise riskant. Oftmals beruht diese Einschätzung jedoch mehr auf Vorurteilen als auf harten Fakten. In Folge 111 des einfach börse-Podcasts nehmen Tim Temp und Benjamin Heimlich die gängigsten Argumente unter die Lupe und arbeiten die Chancen und Risiken von Schwellenländer-Aktien heraus. Das Topic der Woche behandelt die jüngste Entscheidung der US-Finanzaufsicht zu Ethereum-Spot-ETFs. Die Februar-Ausgabe von einfach börse findet Ihr hier: www.einfachbörse.de Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.
26:31 26.01.24
#110: Was war & was bleibt - Börsen-Highlights 2023
Am Jahresende soll etwas Ruhe einkehren und wir haben Zeit, das erlebte etwas Revue passieren zu lassen. Gerade an der schnelllebigen Börse überschlagen sich oft die Ereignisse und vieles ist schnell wieder überholt. Einige Themen haben aber deutlich länger Bestand und Benjamin Heimlich und Tim Temp haben ihre persönlichen Börsen-Highlights vorgestellt und berichteten, wieso diese Ereignisse uns auch im kommenden Jahr beschäftigen werden. Schaltet ein zur letzten Folge in 2023, damit ihr auch gut in das kommende Börsenjahr 2024 startet. Wir wünschen frohe Feiertage und einen guten Rutsch! Im Topic der Woche erfahrt Ihr, wieso ausgerechnet junge Menschen von der Inflation profitiert haben. Die Januar-Ausgabe von einfach börse findet Ihr hier: https://www.boersenmedien.de/shop/einfachboerse.html Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.
36:13 22.12.23
#109: Nützliche Übersicht - Sektoren Klassifizierung
Die Finanzmärkte wirken oft sehr chaotisch und ohne feste Struktur. Uns Anlegern hilft es allerdings sehr, wenn wir uns einen Überblick verschaffen können, um uns besser im großen Aktienuniversum zurechtzufinden. Genau hier setzt der Global Industry Classification Standard (GICS) von MSCI und Standard & Poor´s an. Diese weit verbreitete Sektoren-Klassifizierung kann Anlegern helfen, gezielt vielversprechende Branchen zu identifizieren und in diese zu investieren. Mehr dazu erfahrt Ihr von Tim Temp in Folge 109 des einfach börse-Podcasts. Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.
17:29 15.12.23
#108: Wieso Analysten so oft bullish sind
„Eine positive Analysten-Stimme beflügelt den Kurs von Aktie XY“, so oder so ähnlich hört und liest man es häufig in der Börsenberichterstattung. Aber wieso sind die Experten der Investmentbanken scheinbar öfter bullish als negativ eingestellt? Und warum sind Analysten nicht gleich Analysten? Diesen und weiteren Fragen rund um die Einschätzungen der Wall Street-Profis geht Benjamin Heimlich in Folge 108 des einfach börse-Podcasts nach. Die Dezember-Ausgabe von einfach börse findet Ihr hier: www.einfachbörse.de Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.
06:11 08.12.23
#107: Ausblick, Strategien und Top-Titel für 2024
Zum Jahresende ist es auch unter Investmentbanken Tradition, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und sich mental auf das neue Jahr vorzubereiten. Interessanterweise gehen die Einschätzungen je nach Finanz-Haus für 2024 recht weit auseinander. Die Börsenexperten Benjamin Heimlich und Tim Temp liefern einen Überblick zu den aktuellen Einschätzungen von Morgan Stanley, JPMorgan und Co. Was wird erwartet? Welche Strategien sind in welchem Umfeld vielversprechend? Welche Aktien befinden sich auf der Watchlist der besten Geld-Manager? Antworten auf diese und weitere Fragen hört Ihr In Folge 107 des einfach börse-Podcasts. Das Topic der Woche wirft einen Blick auf die neuste Inflationsentwicklung in Europa und den USA. Die Dezember-Ausgabe von einfach börse findet Ihr hier: www.einfachbörse.de Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.
26:03 01.12.23
#106: Einblick in das neue Heft 12/2023
In dieser Woche werfen wir einen Blick in das neue einfach börse Heft. Das Video findet ihr auf unserem YouTube einfach börse Kanal: https://www.youtube.com/@einfachboerse Die Dezember-Ausgabe von einfach börse findet Ihr hier: www.einfachbörse.de Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.
00:20 24.11.23
#105: Börsenlexikon II: Die spannendste Zahl der Börse
Sie ist oft nur wenige Zehntel Prozent groß, dennoch kann sie über Gewinn und Verlust an der Börse entscheiden: die Handelsspanne (engl. Spread). Wieso Anlegerinnen und Anleger sie auf dem Schirm haben sollten, wie man sich richtig interpretiert und viele weitere Fragen rund um den Spread beantworten Tim Temp und Benjamin Heimlich in Folge 105 des einfach börse-Podcasts. Das Topic der Woche beleuchtet diesmal die Möglichkeit von Krypto-ETFs. Die November-Ausgabe von einfach börse findet Ihr hier: www.einfachbörse.de Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.
25:56 17.11.23
#104: Kopf schlägt Bauch – Das ist Behavioral Finance
Im Alltag sparen uns spontane Entscheidungen nicht nur Zeit, sondern auch Energie. Doch bei Anlageentscheidungen sollten wir uns nicht von möglicherweise verzerrten Bauchentscheidungen leiten lassen. Wie uns Behavioral Finance dabei helfen kann, beleuchten Tim Temp und Benjamin Heimlich in Folge 104 des einfach börse-Podcasts. Das Topic der Woche dreht sich um die Insolvenz des einstigen Highflyers WeWork. Die November-Ausgabe von einfach börse findet Ihr hier: www.einfachbörse.de Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.
23:16 10.11.23
#103: Wie stehen die Aktien? Sentiment-Analyse mit KI
Künstliche Intelligenzen können in kürzester Zeit gigantische Datenmengen analysieren. Wieso sie also nicht nutzen, um herauszufinden, wie die Stimmung – das sogenannte Sentiment – zu einer bestimmten Aktie gerade ist? In Folge 103 des einfach börse-Podcasts gehen Tim Temp und Benjamin Heimlich dem Für und Wider von KI zur Sentiment-Analyse nach und beleuchten, wieso es so viele widersprüchliche Studien zu dem Thema gibt. Die im Podcast angesprochene Anleitung für FinGPT findet Ihr hier: https://byfintech.medium.com/beginners-guide-to-fingpt-training-with-lora-chatglm2-6b-9eb5ace7fe99 Das Topic der Woche dreht sich diesmal um die Anzeichen, die aktuell für eine Jahresend-Rally an der Börse sprechen. Die November-Ausgabe von einfach börse findet Ihr hier: www.einfachbörse.de Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.
23:01 03.11.23
#102: Betongold – Wieso Immobilien kein Investment sind
Krisenfest, ertragsstark, etwas zum Anfassen – Immobilien werden viele Eigenschaften zugeschrieben. Auch, dass sie gute Investments sind. Wieso diese Einordnung eigentlich falsch ist und wieso der Star-Investor Warren Buffett keine Immobilien mag, aber über Umwege dennoch in sie investiert, dem gehen Tim Temp und Benjamin Heimlich in Folge 102 des einfach börse-Podcasts nach. Das Topic der Woche dreht sich diesmal um die Zinspause, die die EZB Ende Oktober eingelegt hat. Die November-Ausgabe von einfach börse findet Ihr hier: www.einfachbörse.de Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.
29:49 27.10.23
#101: Frisch aus der Gerüchteküche – die Buy-on-rumors-Strategie
Spekulationen und das oft zitierte „Marktgeflüster“ gehören zur Börse wie Bulle und Bär. Mit dem richtigen Tipp aus der Gerüchteküche lässt sich dann auch schnell viel Geld verdienen. Dieses Potenzial ist so groß, dass es sogar eine eigene Strategie gibt, die explizit auf Sondersituationen abzielt. Die Rede ist von der Buy-on-rumors-Strategie. Wie sie funktioniert und was Anlegerinnen und Anleger unbedingt beachten sollten, zeigt Benjamin Heimlich in Folge 101 der einfach börse-Podcasts. Wir feiern, Ihr bekommt Geschenke: Mit dem Code „PODCAST100“ erhalten unsere Hörer das aktuelle Oktober-Heft einfach börse in digitaler Ausführung gratis*. Hier einlösen: https://tiny.li/Izfg Ihr wollt keine Ausgabe mehr verpassen? Holt Euch einfach börse im Probeabo (3 Ausgaben für 10 Euro): https://tiny.li/BAeg Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen. *Gültig von 13.10.-25.10.2023 und nur einmalig pro Person einlösbar.
10:35 20.10.23
#100: Anlegen wie ein Profi – Tipps und Insides mit Top-Vermögensverwalter Dr. Patrick Zenz-Spitzweg
Was können Privatanleger von Unternehmerfamilien lernen, um Vermögen zukunftssicher zu gestalten? Dazu und über die Erfolgsfaktoren komplexer Anlagekonzepte hat Dr. Patrick Zenz-Spitzweg, Bereichsvorstand bei FERI, mit Tim Temp und Benjamin Heimlich in der 100.sten Folge des einfach börse-Podcast gesprochen. Wir feiern, Ihr bekommt Geschenke: Mit dem Code „PODCAST100“ erhalten unsere Hörer das aktuelle Oktober-Heft einfach börse in digitaler Ausführung gratis*. Hier einlösen: https://tiny.li/Izfg Ihr wollt keine Ausgabe mehr verpassen? Holt Euch einfach börse im Probeabo (3 Ausgaben für 10 Euro): https://tiny.li/BAeg Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen. *Gültig von 13.10.-25.10.2023 und nur einmalig pro Person einlösbar.
36:27 13.10.23
Analyse: ESG-ETFs gar nicht so gut wie gedacht?
Die Outperformance der ETFs, die nach Umwelt-, Sozial- und Governance-Kriterien investieren, war wohl nur ein Ausreißer. Zu diesem Urteil zumindest kommt eine Analyse von Scientific Beta. Grund genug für Tim Temp und Benjamin Heimlich in Folge 99 des einfach börse-Podcasts die Ergebnisse genau unter die Lupe zu nehmen und sich kritisch aber objektiv mit der Frage auseinander zu setzen, ob es sinnvoll ist, Geld in derartigen ETFs anzulegen. Das Topic der Woche geht der Frage nach, wieso die Krisenwährung Gold zuletzt selbst in der Krise steckt. Die Oktober-Ausgabe einfach börse findet Ihr hier: https://tiny.li/Izfg Wir wollt keine Ausgabe mehr verpassen? Holt Euch einfach börse im Probeabo (3 Ausgaben für 10 Euro): https://tiny.li/BAeg Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.
19:31 06.10.23
Investieren wie die Elite: Das können Anleger von Top-Unis lernen
Sie zählen zu den renommiertesten Universitäten der Welt: Harvard und Yale. Doch die beiden US-Hochschulen haben nicht nur eine Vielzahl an Größen aus Politik und Wirtschaft unter ihren Alumni, sondern sind auch derart erfolgreiche Investoren, dass selbst Warren Buffett neidisch werden dürfte. Wie sie das anstellen und was sich Anlegerinnen und Anleger von ihnen abschauen können, das zeigen Tim Temp und Benjamin Heimlich in Folge 98 des einfach börse-Podcasts. Das Topic der Woche befasst sich mit der möglichen Gefahr, die von chinesischen Immobilienkonzern Evergrande ausgeht. Die Oktober-Ausgabe einfach börse findet Ihr hier: https://tiny.li/Izfg Wir wollt keine Ausgabe mehr verpassen? Holt Euch einfach börse im Probeabo (3 Ausgaben für 10 Euro): https://tiny.li/BAeg Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.
21:50 29.09.23
Aufgedeckt: So krass verzerren Indizes
Aktien sind langfristig ein gutes Investment – richtig? Wer den Kursverlauf vom DAX oder anderen Indizes betrachtet, muss zwangsläufig zu diesem Schluss kommen. Tatsächlich sind mehr als die Hälfte aller Aktien kein gutes Investment. Warum wir oft einer Täuschung unterliegen und die Renditeverteilung bei Aktien stark verzerrt ist, zeigen die AKTIONÄR-Experten Benjamin Heimlich und Tim Temp in Folge 97. des einfach börse-Podcasts. Außerdem lernen wir, wie wir dennoch mit einfachen Mitteln dafür sorgen können, dass Aktien eben doch ein gutes Investment für uns werden. Das Topic der Woche beschäftigt sich mit der Frage, wieso Vorstände oft eine auffallend hölzernere Kommunikation an den Tag legen und was der aktuelle Fall Siemens Energy damit zu tun hat. Die September-Ausgabe einfach börse findet Ihr hier. https://tiny.li/7seg Ihr wollt keine Ausgabe mehr verpassen? Holt Euch einfach börse im Probeabo (3 Ausgaben für 10 Euro). https://tiny.li/BAeg Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.
21:24 22.09.23
Vom Traum-Tänzer zur Traum-Rendite
Mit einem relativ überschaubaren Betrag in wenigen Monaten zum Börsen-Millionär? Klingt zu schön, um wahr zu sein oder nach einer dieser unglaublichen Geschichten aus dem Reich der Kryptowährungen. In Folge 96 des einfach börse-Podcasts beleuchten die AKTIONÄR-Experten Benjamin Heimlich und Tim Temp aber eine ganz andere Börsen-Geschichte. Sie stellen nicht nur die spannende Persönlichkeit, sondern auch die Strategie des Investors vor, der diese Traum-Rendite erzielt hat. Im Topic der Woche geht der Blick in Richtung Notenbanken und es wird erläutert, in welchem Dilemma insbesondere die EZB steckt. Die September-Ausgabe einfach börse findet Ihr hier. https://tiny.li/7seg Ihr wollt keine Ausgabe mehr verpassen? Holt Euch einfach börse im Probeabo (3 Ausgaben für 10 Euro). https://tiny.li/BAeg Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.
21:38 15.09.23
Die Rückkehr der IPOs: Zugreifen oder abwarten?
Die Flaute bei den Börsengängen scheint mit den angekündigten Milliarden-IPOs des Chip-Herstellers ARM und der Lieferdienst-Plattform Instacart ein Ende zu finden. In Folge 95 des einfach börse-Podcasts liefert der AKTIONÄR-Redakteur Benjamin Heimlich daher einen Überblick über die wichtigsten Begriffe, denen Anlegerinnen und Anleger im Rahmen von Neuemissionen begegnen, und geht außerdem der Frage nach, ob es sinnvoll sein kann, schon zum Börsenstart eines Unternehmens zu investieren. Die September-Ausgabe einfach börse findet Ihr hier: https://tiny.li/7seg Ihr wollt keine Ausgabe mehr verpassen? Holt Euch einfach börse im Probeabo (3 Ausgaben für 10 Euro): https://tiny.li/BAeg Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.
11:30 08.09.23
Auf dem Prüfstand: Stärken und Schwächen von Backtesting
In der Praxis hilf alle Theorie wenig. Gerade Börsenneulinge sind oft überrascht, wenn ihre Investment-Strategie im Alltag scheitert. Eine Möglichkeit, den eigenen Ansatz schon vor dem Einsatz im echten Leben zu überprüfen, bietet das sogenannte Backtesting. Was es damit auf sich hat und welche Stärken, aber auch Schwächen der Test mit historischen Daten mit sich bringt, das beleuchten die AKTIONÄR-Redakteure Tim Temp und Benjamin Heimlich in Folge 94 des einfach börse-Podcasts. Das Topic der Woche beleuchtet ein Gerichtsurteil in den USA, das den Weg zu Bitcoin-EFTs freimachen könnte. Die September-Ausgabe einfach börse findet Ihr hier: https://tiny.li/7seg Ihr wollt keine Ausgabe mehr verpassen? Holt Euch einfach börse im Probeabo (3 Ausgaben für 10 Euro): https://tiny.li/BAeg Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.
22:09 01.09.23
Börsenlexikon I: Mach mir den Markt, Baby
Sie zählen – neben den Börsen selbst – zu den wichtigsten Akteuren für einen reibungslosen Handel mit Aktien: die Market Maker. Doch was genau tun diese Macher des Markts eigentlich, wie verdienen sie Geld und was ist dran an ihrem manchmal anrüchigen Ruf? Diese und weitere Fragen zum Thema Market Maker beantworten die AKTIONÄR-Redakteure Tim Temp und Benjamin Heimlich in Episode 93 des einfach börse-Podcasts, die gleichzeitig die erste Folge der neuen Serie „Börsenlexikon“ ist. Das Topic der Woche dreht sich diesmal um das FED Symposium in Jackson Hole. Die September-Ausgabe einfach börse findet Ihr hier: https://tiny.li/7seg Wir wollt keine Ausgabe mehr verpassen? Holt Euch einfach börse im Probeabo (3 Ausgaben für 10 Euro): https://tiny.li/6seg Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.
21:24 25.08.23
Serie „Investoren-Legenden“ – Stanley Druckenmiller, der Mann mit dem Traum-Track-Record
Zum fünften Mal widmen sich die AKTIONÄR-Redakteure Tim Temp und Benjamin Heimlich einer Legende des Kapitalmarkts: Stanley Druckenmiller. Er war nicht nur einer der Köpfe hinter dem Quantum Fund von George Soros, sondern hält auch den beeindruckenden Track-Record von 30:30:0. Was es damit auf sich hat, was Anlegerinnen und Anleger von Druckenmiller lernen können und vieles mehr gibt es in Folge 92 des einfach börse-Podcasts. Das Interview mit Stanley Druckenmiller findet Ihr hier: https://www.youtube.com/watch?v=53wThFFuOqU Die SEC-Unterlagen von Duquesne Family Office findet Ihr hier: https://www.sec.gov/edgar/search/#/entityName=CIK%25200001536411 Die August-Ausgabe einfach börse findet Ihr hier: https://tiny.li/Lsdg Wir wollt keine Ausgabe mehr verpassen? Holt Euch einfach börse im Probeabo (3 Ausgaben für 10 Euro): https://tiny.li/1Vcg Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.
27:34 18.08.23
Konzept Risikoprämie verstehen und nutzen
Das eine lieben wir, das andere versuchen wir zu vermeiden: Rendite und Risiko gehören an der Börse untrennbar zusammen. Das eine braucht das andere, ohne Risiko keine Rendite. In der Kapitalmarktforschung ist der Begriff der Risikoprämie der Faktor, mit welchem sich die Renditen am Aktienmarkt erklären lassen. Was genau es hiermit auf sich hat, wie Anleger das Risiko besser verstehen und mehr von der Risikoprämie profitieren können, erfahrt Ihr in Folge 91 des einfach börse-Podcasts. Die Aktionär-Experten Benjamin Heimlich und Tim Temp haben zusätzlich als Topic der Woche das kürzliche Downgrade der USA beleuchtet und die die Sachlage beurteilt. Das neuste Buch des Nobelpreisträger Robert Shiller “Narrative Wirtschaft” findet ihr hier: https://tiny.li/T0eg Die August-Ausgabe einfach börse findet Ihr hier. https://tiny.li/Lsdg Ihr wollt keine Ausgabe mehr verpassen? Holt Euch einfach börse im Probeabo (3 Ausgaben für 10 Euro) https://tiny.li/1Vcg Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.
31:03 11.08.23
Red Flags – Hier sollten Anleger hellhörig werden
Ein altes Börsensprichwort besagt, man soll Gewinn laufen lassen und Verluste begrenzen. In Folge 90 des einfach börse-Podcasts zeigen die AKTIONÄR-Redakteure Lars Friedrich und Benjamin Heimlich anhand von prominenten Crash-Aktien wie Steinhoff, Wirecard und Social Chain, auf welche Warnsignale (Red Flags) Anlegerinnen und Anleger achten sollten, um Verluste möglichst frühzeitig zu begrenzen. Die Insider-Transaktionen findet Ihr unter anderem hier: Bei US-Werten zum Beispiel www.openinsider.com, bei deutschen Aktien https://portal.mvp.bafin.de/database/DealingsInfo/. Short-Positionen werden beispielsweise hier ausgewiesen: Bei deutschen Werten www.bundesanzeiger.de und bei US-Aktien auf den Info-Seiten zu den Werten auf www.nasdaq.com Die August-Ausgabe einfach börse findet Ihr hier: https://tiny.li/Lsdg Wir wollt keine Ausgabe mehr verpassen? Holt Euch einfach börse im Probeabo (3 Ausgaben für 10 Euro): https://tiny.li/1Vcg Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.
25:31 04.08.23
CAN SLIM: Sieben Kriterien für den nächsten Highflyer
Es ist der Traum einer jeden Anlegerin und eines jeden Anlegers: Die nächste Highflyer-Aktie zu entdecken, noch bevor sie abhebt. Geht nicht? Geht doch, sagt zumindest William O’Neil, Mitgründer der amerikanischen Börsen- und Finanzzeitung Investor’s Business Daily. Dazu hat er die sogenannte CAN SLIM-Methode entwickelt. Wie sie funktioniert, zeigt der AKTIONÄR-Redakteur Benjamin Heimlich in Folge 89 des einfach börse-Podcasts. O’Neils Buch „Wie man mit Aktien Geld verdient“ findet Ihr hier: https://tiny.li/hydg Die August-Ausgabe einfach börse findet Ihr hier: https://tiny.li/Lsdg Wir wollt keine Ausgabe mehr verpassen? Holt Euch einfach börse im Probeabo (3 Ausgaben für 10 Euro): https://tiny.li/1Vcg Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.
13:39 28.07.23
Finfluencer – Wenn schlechter Rat teuer wird
Laut einer Bitkom-Umfrage folgen mehr als 80 Prozent der 16- bis 29-Jährigen sogenannten Influencern auf Social-Media-Kanälen. Bei wie vielen dieser Online-Persönlichkeiten es sich um selbsternannte Finanzexperten – auch Finfluencer – handelt, hat die Erhebung nicht erfasst. In der 88. Folge des einfach börse-Podcasts stellt der AKTIONÄR-Redakteur Benjamin Heimlich eine Studie vor, die sich unter anderem mit der Qualität der Tipps, die Finfluencer ihren Followern geben, befasst. Die Ergebnisse sind ernüchternd. Die komplette Studie findet Ihr hier: https://www.sfi.ch/en/publications/n-23-30-finfluencers Die Juli-Ausgabe einfach börse findet Ihr hier: https://tiny.li/0Vcg Wir wollt keine Ausgabe mehr verpassen? Holt Euch einfach börse im Probeabo (3 Ausgaben für 10 Euro): https://tiny.li/1Vcg Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.
07:40 21.07.23
Heiß, heißer, hot hands: Diesen Trugschluss sollten Anleger vermeiden
Haben Basketball-Spieler einen Lauf, werden ihnen im Englischen „hot hands“ nachgesagt. Auch an der Börse gibt es das Phänomen der hot hand fallacy, dieses steht jedoch nicht für Erfolg, sondern einen Trugschluss, der Anleger in der Regel Geld oder Performance kostet. Was es genau damit auf sich hat und wie Ihr vermeiden könnt, diesem Trugschluss aufzusitzen, das beleuchten die AKTIONÄR-Redakteure Tim Temp und Benjamin Heimlich in Folge 87 des einfach börse-Podcasts. Das Topic der Woche dreht sich um die jüngsten Gewinnwarnungen deutscher Konzerne und die Frage, ob diese auf eine Rezession hindeuten. Die Juli-Ausgabe einfach börse findet Ihr hier: https://tiny.li/0Vcg Ihr habt keine Lust zum Kiosk zu laufen? Holt Euch einfach börse im Probeabo (3 Ausgaben für 10 Euro): https://tiny.li/1Vcg Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.
31:18 14.07.23
Aktiensparen vs. Bausparer – Was lohnt sich wirklich?
In Deutschland liegt der Anteil derer, die eine Immobilie besitzen, mit knapp 47 Prozent deutlich unter dem europäischen Durchschnitt (69 Prozent). Für Viele führt der logische Weg zum Eigenheim über einen Bausparer. Doch ist das wirklich die beste Lösung oder ist Aktiensparen am Ende nicht effektiver? Die AKTIONÄR-Redakteure Tim Temp und Benjamin Heimlich haben in Folge 86 des einfach börse-Podcasts nachgerechnet. Das Topic der Woche dreht sich um die US-Arbeitsmarkt-Zahlen, deren Auswirkungen auf die Zinsschritte der Notenbank sowie die Stimmung an der Börse. Die aktuelle Ausgabe einfach börse finden Sie hier: https://tiny.li/CDcg
30:35 07.07.23
In zehn Schritten zum Profi-Anleger – das rät ChatGPT
„Entweder man geht mit der Zeit oder man geht mit der Zeit“, sagte schon 1805 der Philosoph Friedrich Schiller. Die AKTIONÄR-Experten Benjamin Heimlich und Tim Temp wollen sich nicht abhängen lassen und haben mithilfe künstlicher Intelligenz (KI) ein Experiment gewagt: Was sind die zehn Schritte zum professionellen Anleger? Welche Antworten ChatGPT geliefert hat und wie die Qualität der Ergebnisse zu beurteilen sind, hört Ihr in Folge 85. Des einfach börse-Podcasts. Das Topic der Woche dreht sich um die Einschätzung eines Analysten, der zufolge Zalandos Geschäftsmodell aus der Zeit gefallen ist. Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.
17:46 30.06.23
Fake-News Inflation: Fällt sie doch nicht?
In Folge 84. des einfach börse-Podcasts stellt euch der AKTIONÄR-Experte Tim Temp die Ergebnisse einer interessanten Studie zum Thema Inflation vor. Spannend ist, dass die Analysten keine fallende Inflation sehen, sondern die Preise weiter steigen sollen. Wie das mit der aktuellen Berichtserstattung zusammenpasst und welche Konsequenzen und Lösungen sich für uns als Anleger hieraus ergeben, hört ihr in der neuen Folge. Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.
15:53 23.06.23

Ähnliche Podcasts