Show cover of Aus der Stille in den Klang

Aus der Stille in den Klang

Aus der Stille in den Klang ist ein Podcast von Aktion Kindertraum und unterstützt gehörlose Kindern, die Geige und Klavierspielen lernen möchten. Durch eine elektronische Prothese im Ohr, einem Cochlear Implantat, bekommen Gehörlose einen Zugang zur Welt des Hörens. In diesem Podcast geht es um diese Kinder - und wie Musik ihnen helfen kann, sich besser in der Welt des Hörens zurecht zu finden. Wir sprechen mit betroffenen Familien, Wissenschaftler:innen, Mediziner:innen, Unterstützer:innen und den Musikern Mousse T. und Pianist Sebastian Knauer, die dieses Projekt begleiten.

Titel

Mit Star-Pianist Sebastian Knauer
Für Aktion Kindertraum treffen wir uns diesmal mit einem weiteren Botschafter unseres Projekts „Aus der Stille in den Klang, mit Sebastian Knauer. Sebastian Knauer ist weltweit bekannter klassischer Pianist, er hat mit 4 Jahren begonnen, Klavier zu spielen, hat mittlerweile über 20 Alben veröffentlicht, eigene Festivals gegründet und gibt weltweit Konzerte. Wir treffen uns in seiner Heimatstadt Hamburg und sprechen über sein Engagement, sein Leben mit und für die Musik und warum ihm eine soziale Vernetzung und Förderung von Menschen besonders wichtig ist.
31:06 23.02.22
Mit Dr. Barbara Eßer-Leyding
In dieser Folge besuchen wir die Leiterin des Cochlear Implant Centrums Wilhelm Hirte in Hannover, Dr. Barbara Eßer-Leyding. Seit über 25 Jahren werden hier Kinder, Jugendliche und Erwachsene betreut und beraten, die ein Cochlear Implantat erhalten haben oder sich darüber informieren möchten. In unserem Gespräch geht es um das gesamte Angebot der Betreuung vor und nach einer Implantation - und welche persönliche Erfahrungen Dr. Barbara Eßer-Leyding mit den Patienten und ihren Familien gemacht hat.
24:55 29.12.21
Mit Ute Friese, Geschäftsführerin Aktion Kindertraum
In dieser Podcastfolge besuchen wir die Initiatoren und Unterstützer von „Aus der Stille in den Klang“: Ute Friese ist Geschäftsführerin von Aktion Kindertraum und erfüllt bundesweit Wünsche für Kinder, die von einer schweren Krankheit betroffen sind, einen Unfall hatten oder in Not geraten sind – und sie haben auch eigene Veranstaltungen und fördern Projekte wie „Aus der Stille in den Klang“. In dieser Folge spricht Ute Friese über ihre langjährige Arbeit und Motivation, Kindern helfen zu wollen. Und sie berichtet auch über ihre Erkenntnis, dass Gutes tun nicht immer leicht ist, aber sie erinnert sich auch gern an zurückliegende Fälle mit Happy End.
34:47 22.12.21
Mit Musikpädagogin Elena Kondraschowa
In dieser Folge sprechen wir mit Elena Kondraschowa. Elena ist Musikpädagogin und sie ist maßgeblich beteiligt an diesem Projekt, wenn nicht sogar eine der Hauptfiguren: sie wird die gehörlosen Kinder musikalisch betreuen und ausbilden. Elena stammt aus Moskau und hat ihre Liebe zur Musik bereits in der Kindheit entdeckt. Außerdem hat sie eine jüngere Schwester, die im Kindesalter fast vollständig ertaubt ist. In dieser Folge spricht sie über ihre eigene Kindheit, ihre grenzenlose Motivation, den Neustart in Deutschland und über ihre Begeisterung, Kindern mit eingeschränktem Hören komplexe Instrumente wie Klavier und Geige beizubringen.
57:19 15.12.21
Mit Star-Produzent und DJ Mousse T.
In dieser ersten Folge besuchen wir einen der Botschafter von "Aus der Stille in den Klang" im Peppermint Park auf dem ehemaligen Expo-Gelände in Hannover. Das ist das Produktionsstudio von Star-Produzent und DJ Mousse T. Er ist eigentlich mehr als "nur" Botschafter: wenn er sich engagiert, dann auch aus vollem Herzen und mit richtiger Unterstützung. Was genau das bedeutet, wie er persönlich zur Musik kam und welchen Part er bei dem Projekt „Aus der Stille in den Klang“ gemeinsam mit Sebastian Knauer übernehmen wird, darüber sprechen wir in dieser Folge.
18:47 08.12.21
Mit Prof. Dr. Anke Lesinski-Schiedat
In dieser Folge besuchen wir für Aktion Kindertraum das Deutschen Hörzentrum der Medizinischen Hochschule Hannover. Wir treffen Professor Dr. Anke Lesinski-Schiedat, sie ist die ärztliche Leiterin und bei ihr im Hörzentrum werden hörgeschädigte Kinder medizinisch betreut und gegebenenfalls mit Cochlear Implantaten versorgt. Prof. Anke Lesinski-Schiedat berichtet darüber, wie genau diese Implantate funktionieren, seit wann es sie gibt und welche besonderen Momente sie als Ärztin erlebt hat mit Kindern, die nach der OP plötzlich wieder hören können.
31:15 08.12.21
Mit Familie Heins
Für Aktion Kindertraum treffen wir in dieser Folge von „Aus der Stille in den Klang“ Familie Heins. Familie Heins wohnt westlich von Hannover und sie haben zwei Mädchen: die 10-jährige Kim und ihre 12-jährige Schwester Zoey. Beide Kinder haben von Geburt an starke Einschränkungen beim Hören, was nicht gleich erkannt wurde. Mittlerweile haben Kim und Zoey Cochlear-Implantate und beide sind begeistert von Musik. Zoey spielt bereits Geige und Kim macht mit beim Projekt „Aus der Stille in den Klang“. In dieser Folge möchten wir Familie Heins näher vorstellen – welche Odyssee sie hinter sich haben, was es bedeutet, den Alltag mit höreingeschränkten Kindern zu organisieren und wie die Cochlear Implantate ihr Leben verändert haben. Und natürlich auch, was ihre Erwartungen sind beim Projekt „Aus der Stille in den Klang“. Dazu treffe ich mich mit Mutter Bettina Heins und auch Zoey.
52:36 08.12.21
Trailer "Aus der Stille in den Klang"
Ankündigung für den Podcast von Aktion Kindertraum zu dem Projekt "Aus der Stille in den Klang". Die ersten Folgen erscheinen am 08. Dezember 2021
00:33 06.12.21