Show cover of einbiszwei

einbiszwei

einbiszwei ist der Podcast über Sexismus, sexuelle Übergriffe und sexuelle Gewalt gegen Kinder und Jugendliche. einbiszwei? Ja genau – in jeder Schulklasse in Deutschland gibt es ein bis zwei Kinder, die sexueller Gewalt ausgesetzt sind. Wieso das so häufig passiert und was man gegen sexuelle Übergriffe tun kann – darüber spricht Nadia Kailouli bei einbiszwei mit Kinderschutzexpert:innen, Ärzt:innen, Betroffenen, Polizist:innen, Forscher:innen, Journalist:innen oder Erziehungsprofis. Bei einbiszwei erfahrt ihr, wieso eine Frau, die in ihrer Kindheit sexuelle Gewalt erleben musste, heute Miss Germany werden möchte, was passieren kann, wenn freizügige Privatfotos ins Netz gelangen, wie ein Fahnder im Internet sogenannter Kinderpornographie hinterherspürt, wieso gerade in Familien so häufig Missbrauch passiert oder auch, warum Catcalling endlich strafbar werden sollte. Das und noch mehr bei einbiszwei. Spannende Gespräche und Wissenswertes aus einer Welt, die den meisten vermutlich fremd ist. einbiszwei – damit sich etwas ändert. Mehr dazu: https://beauftragter-missbrauch.de/einbiszwei

Titel

Wie sexistisch ist der Bergsport, Katharina Kestler?
Bei den „Bergfreundinnen” geht es um Selbstvertrauen in den Bergen, nachhaltiges Bergsteigen oder Menstruation in Höhen. Aber: Sexismus in der Bergwelt ist ein Thema. Was für Übergriffe + Belästigungen Frauen erleben müssen, erzählt Katharina Kestler.
38:21 06.06.24
Wer sind diese „Väterrechtler” und was wollen sie, Thomas Gesterkamp?
Bei Trennungen fühlen sich Väter oft ungerecht behandelt + organisieren sich. Thomas Gesterkamp, Experte für Geschlechterpolitik, hat zu Väterrechtlern und „neuen Vätern“, die sich von Anfang an gleichberechtigt um ihre Kinder kümmern, Bücher geschrieben.
40:49 30.05.24
Sexuelle Übergriffe unter Kindern – was macht man da, Ulli Freund?
Was ist, wenn Kinder sexuelle Übergriffe durch andere Kinder erleben? Wie können sich Kinder besser schützen? Und wo fangen überhaupt sexuelle Übergriffe unter Kindern an? Darüber sprechen wir mit der Präventionsexpertin Ulli Freund.
43:03 23.05.24
Sexuelle Bildung für Kinder – brauchen wir das wirklich, Magdalena Zidi?
Klinische Sexologin, Sozialarbeiterin, Sexual-, Traumapädagogin und Beckenbodentrainerin – ihr kennt ihr Instagram-Profil & ihren Podcast „sexOlogisch”. Mit Magdalena Zidi sprechen wir darüber, wie man mit Kindern über Sex und sexuelle Gewalt reden kann.
39:32 16.05.24
Was macht die Bundeszentrale für Kinder- und Jugendmedienschutz, Isabell Rausch-Jarolimek?
Splatterfilme, Pornos, blutrünstige Computerspiele oder Rechtsrock-CDs – all das kann auf dem Index landen. Isabell Rausch-Jarolimek erzählt bei einbiszwei, ob die Bundeszentrale noch mit dem Prüfen von jugendgefährdenden Medien hinterherkommt.
39:37 25.04.24
Pornosucht – was ist das, Charlotte Markert?
Wenn Menschen Pornos gucken, empfangen sie hochattraktive Reize, die Glücksgefühle auslösen. Manche werden süchtig. Die Psychologin Charlotte Markert erforscht Pornosucht und hat einen neuen Therapieansatz entwickelt, den sie uns bei einbiszwei erklärt.
33:30 18.04.24
Sexuelle Gewalt im Sportverein – was berichten die Sportler:innen, Ina Lambert?
Im Sportverein gibt es alle Formen von Übergriffen, Belästigungen und sexueller Gewalt. Wir haben mit der Psychologin und Geschäftsführerin der „Anlaufstelle Safe Sport” Ina Lambert besprochen, wie ihre Anlaufstelle bei Gewalt im Sport hilft.
34:10 11.04.24
Sexuelle Gewalt gegen Kinder im Ukraine-Krieg – was habt ihr herausgefunden, Judith Striek?
Mir Judith Striek sprechen wir über Vergewaltigungen als systematische Kriegswaffe durch russische Soldaten.
28:57 21.03.24
Vergewaltigungs-Drohungen, Deep-Fake-Pornos, Hass – was musst du bei „Twitch erleben, Pia Scholz?
Mit Shurjoka (Pia Scholz) sprechen wir über den Dauer-Shitstorm auf Social Media und was Frauenfeindlichkeit auf Twitch bedeutet.
47:45 14.03.24
Unsensible Kommentare, Anschreien oder nicht abgesprochene medizinische Maßnahmen – was ist da los in den Kreißsälen, Claudia Watzel?
Mit Claudia Watzel sprechen wir über Gewalt, die Frauen während einer Geburt erleben.
36:43 07.03.24
Wenn der „väterliche Freund” sich als Täter entpuppt – was ist dir passiert, Daniel Arkadij Gerzenberg?
Mit Daniel Gerzenberg sprechen wir über Päderastie (Knabenliebe) und wie er seine persönlichen Erfahrungen damit verarbeitet hat.
46:35 29.02.24
Was muss nach der Missbrauchs-Studie in der evangelischen Kirche passieren, Marlene Kowalski?
Mit Marlene Kowalski sprechen wir über Missbrauch in der evangelischen Kirche und zu welchen Ergebnissen eine Studie kommt, die Fälle von sexualisierter Gewalt untersucht hat.
30:01 22.02.24
Warum brauchen „Frauenhauskinder“ besonders viel Unterstützung, Juliane Kremberg?
Mit Juliane Kremberg sprechen wir über Kinder, die zusammen mit ihren Müttern in einem Frauenhaus leben.
30:25 21.12.23
Auf dem Dorf ist die Welt noch in Ordnung – oder, Miriam Peters?
Mit Miriam Peters sprechen wir über Partnerschaftsgewalt auf dem Land und warum es schwierig ist, sich dort Hilfe zu holen.
31:15 14.12.23
Wenn das eigene Kind missbraucht wird – wie kann man das verkraften, Christine und Daniel?
Wie können Eltern damit umgehen, wenn das eigene Kind sexuelle Gewalt erlebt hat? Darüber sprechen wir mit Christine und Daniel vom Podcast „Schattenmonster“.
40:04 07.12.23
Was muss der Staat tun, damit Frauen gewaltfrei leben können, Asha Hedayati?
„Häusliche Gewalt ist noch immer ein blinder Fleck bei Polizei, Justiz oder Jugendämtern“, sagt Asha Hedayati. Bei einbiszwei erzählt sie, was geändert werden muss.
32:28 30.11.23
Warum sind queere Menschen besonders von sexueller Gewalt betroffen, Sven Lehmann?
Mit Sven Lehmann reden wir über das Selbstbestimmungsgesetzt und wieso queere Menschen viel häufiger von sexueller Gewalt betroffen sind.
27:32 16.11.23
„Frühsexualisierung“, „Transgenderwahn“ – was ist da los, wenn Rechtspopulisten angeblich Kinder schützen, Judith Rahner?
Mit Judith Rahner haben wir darüber gesprochen, wie Rechtspopulisten das Thema Kinderschutz für sich nutzen. Es wird vor „Frühsexualisierung“ und „Transgenderwahn“ gewarnt und als einzig richtiges Familienmodell wird „Vater-Mutter-Kind(er)” propagiert.
46:25 09.11.23
Missbrauch im DDR-Leistungssport – was ist dir passiert, Susann Wegner?
Mit Susann Wegner haben wir über ihre Kindheit im DDR-Leistungssport gesprochen. Wie sie schon mit 9 Jahren in einer Sportschule gedrillt wurde. Wie sie gedopt und missbraucht wurde. Und dass, das DDR-Sportsystem wie gemacht war für Täter und Täterinnen.
38:52 02.11.23
Was war so schrecklich an den Kinderkuren der Nachkriegszeit, Lena Gilhaus?
Mit Lena Gilhaus sprechen wir über Verschickungskinder – das waren Kinder, die oft in der Nachkriegszeit auf „Kur“ geschickt wurden, um gesünder zu werden. Tatsächlich aber kamen viele Kinder als Opfer von Gewalt zurück.
46:12 26.10.23
Was ist ein Childhood-Haus, Astrid Helling-Bakki?
Kinder müssen traumatisierende Erfahrungen mit sexueller Gewalt immer wieder schildern. In Childhood-Häusern hingehen, erzählen sie es nur einmal und sind in einem schützenden Umfeld. Mit Astrid Helling-Bakki haben wir daüber gesprochen.
34:13 19.10.23
Wie kannst du sexuelle Übergriffe bei Dreharbeiten verhindern, Julia Effertz?
Julia Effertz ist Intimitätscoach. Ihr Job ist es, an Filmsets intime Szenen zu koordinieren und sicherzustellen, dass keine grenzüberschreitenden Situationen entstehen. Wie sie das macht, erzählt sie bei einbiszwei.
41:04 28.09.23
Müssen wir Kinderschutz neu denken, Sonja Howard?
Beim Kinderschutz läuft einiges falsch. Zu oft werden Kinderrechte und ihre Wünsche nicht beachtet. Bei einbiszwei sprechen wir mit Sonja Howard über das System und wo man ansetzen kann für eine Verbesserung.
40:58 21.09.23
Warum sind obdachlose Frauen so oft sexueller Gewalt ausgesetzt, Hanna Höher?
Wenn die Straße zum Wohnort wird, ist für wohnungslose Frauen die Gefahr groß, sexuell missbraucht zu werden. Wie sie versucht, diesen Frauen zu helfen und welche Rolle dabei die Unterbringung in Notunterkünften spielt, erzählt Hanna Höher.
38:50 14.09.23
Wie kann man besser gegen Pädokriminelle im Internet vorgehen, Daniel Moßbrucker?
Abertausende Stunden pädosexuellen Videomaterials kursieren freizugänglich im Internet. Wie man dagegen am besten vorgeht und warum die oft beschworene Vorratsdatenspeicherung keine gute Idee ist, erklärt der Journalist Daniel Moßbrucker bei einbiszwei.
42:16 07.09.23
Tierquälerei, Kriegsverbrechen, sexuelle Gewalt – was sehen Kinder im Internet, Silke Müller?
Mit der Schulleiterin Silke Müller haben wir darüber gesprochen, welch verstörenden Content sich Schüler:innen schicken: Tierquälerei, sexuelle Gewalt gegen oder unter Kindern, Mobbing, Schlägereien. Uns erzählt sie, wie man dagegen vorgehen kann.
41:34 30.08.23
Sexuelle Übergriffe beim Casting und bei Dreharbeiten – was ist da los in der Filmbranche, Alison Kuhn?
Es gab lange einen Freifahrtschein: „Das sind ja Künstler, die sind alle so ein bisschen verrückt, das gehört dazu.” Dieser Genie-Gedanke – das muss aufhören.
38:59 06.07.23
Missbrauch in der evangelischen Kirche: Gibt’s doch so gut wie gar nicht – oder, Katharina Kracht?
Katharina Kracht wurde in den 80ern von einem Pastor missbraucht und kämpft dafür, dass die evangelische Kirche sich bei der Aufarbeitung von Missbrauch deutlich mehr anstrengt.
40:39 29.06.23
Polizist und trans* – wie geht das zusammen, Leon Dietrich?
Leon Dietrich ist Polizist und trans*. Er ist Landeskoordinator der polizeilichen Ansprechpersonen für LSBTIQ in Niedersachsen und setzt sich für mehr Akzeptanz von queeren Personen innerhalb der Polizei ein. Bei einbiszwei erzählt er uns von seinem Job.
29:32 22.06.23
Wie spreche ich mit Kindern über sexuelle Gewalt, Agota Lavoyer?
Kinder sind oft nicht über sexuelle Gewalt aufgeklärt – weil viele Erwachsene nicht darüber mit ihnen sprechen. Agota Lavoyer erzählt von ihrem Buch „Ist das okay?” und erklärt, wie man mit Kindern über sexuelle Gewalt spricht und sie davor schützt.
31:37 15.06.23

Ähnliche Podcasts