Show cover of einbiszwei

einbiszwei

einbiszwei ist der Podcast über Sexismus, sexuelle Übergriffe und sexuelle Gewalt gegen Kinder und Jugendliche. einbiszwei? Ja genau – in jeder Schulklasse in Deutschland gibt es ein bis zwei Kinder, die sexueller Gewalt ausgesetzt sind. Wieso das so häufig passiert und was man gegen sexuelle Übergriffe tun kann – darüber spricht Nadia Kailouli bei einbiszwei mit Kinderschutzexpert:innen, Ärzt:innen, Betroffenen, Polizist:innen, Forscher:innen, Journalist:innen oder Erziehungsprofis. Bei einbiszwei erfahrt ihr, wieso eine Frau, die in ihrer Kindheit sexuelle Gewalt erleben musste, heute Miss Germany werden möchte, was passieren kann, wenn freizügige Privatfotos ins Netz gelangen, wie ein Fahnder im Internet sogenannter Kinderpornographie hinterherspürt, wieso gerade in Familien so häufig Missbrauch passiert oder auch, warum Catcalling endlich strafbar werden sollte. Das und noch mehr bei einbiszwei. Spannende Gespräche und Wissenswertes aus einer Welt, die den meisten vermutlich fremd ist. einbiszwei – damit sich etwas ändert.

Titel

Warum wollen Eltern sexuelle Gewalt durch Geschwister nicht wahrhaben, Esther Klees?
In dieser Folge sprechen wir mit Prof. Dr. Esther Klees über sexuelle Gewalt durch Geschwister – ein absolutes Tabuthema, obwohl Studien zeigen, dass es die häufigste Form von innerfamiliärer sexueller Gewalt ist.
42:35 24.11.2022
Wie schafft man es, dass Menschen sexuelle Gewalt im eigenen Umfeld für möglich halten, Lisa Paus und Kerstin Claus?
Sexuelle Gewalt ist nicht nur etwas, das weit weg von uns passiert. Sexuelle Gewalt geschieht jederzeit und überall, auch in unserem eigenen Umfeld. Warum es wichtig ist, das zu wissen, erklären die Familienministerin und die Missbrauchsbeauftragte.
32:09 17.11.2022
Wie schwer traumatisiert sexueller Missbrauch, Melanie Büttner?
In dieser Episode erklärt Melanie Büttner, was sexuelle Gewalt anrichten kann, welche Folgen sie für die Sexualität von Betroffenen hat und wie man therapeutisch daran arbeiten kann.
44:17 10.11.2022
Wie zerstört man im Darknet sogenannte Kinderpornografie-Plattformen, Hans Joachim Leon?
Gegen „Kinderpornografie“ im Darknet zu ermitteln, ist ein emotional sehr belastender und hoch anstrengender Job. Hans Joachim Leon ist beim Bundeskriminalamt und macht dort genau das. Bei einbiszwei erzählt er, wie er die Plattform „Boystown“ zerstört ha
40:51 20.10.2022
Wie berichtet man über Machtmissbrauch und sexuelle Gewalt, Juliane Löffler?
Wenn Juliane Löffler anfängt zu recherchieren, hat das oft Konsequenzen für diejenigen, mit denen sie sich beschäftigt. Wie sie es schafft, das Fehlverhalten von Mächtigen aufzudecken, erzählt sie bei einbiszwei.
38:17 13.10.2022
Warum sollte Kinderschutz ein Pflichtfach sein, Maud Zitelmann?
Prof. Dr. Maud Zitelmann möchte, dass Kinderschutz in der Ausbildung und im Studium der Sozialen Arbeit ein fester Bestandteil ist. Bei einbiszwei erzählt sie, was Kinderschutz eigentlich bedeutet und was das Frankfurter Modell ist.
38:24 06.10.2022
Wie können Eltern damit umgehen, wenn ihr Kind missbraucht wurde, Dirk Bange?
Bei einbiszwei erklärt der Erziehungswissenschaftler Dr. Dirk Bange, wie man mit Kindern darüber sprechen kann, wenn sie sexuelle Gewalt erlebt haben, wie man Kinder schützen kann und was sexueller Missbrauch des eigenen Kindes für Eltern bedeutet.
39:12 29.09.2022
Was läuft falsch im Sexualkundeunterricht, Johanna Degen?
Johanna Degen findet, dass der Sexualkundeunterricht an Schulen nicht gut läuft. Als Sozialpsychologin forscht und lehrt sie zu verschiedenen Themen rund um Sexualität und bringt Studierenden bei, wie sie mit Schüler:innen gut über Sex sprechen können.
32:47 22.09.2022
Warum kann eigenes Kapital vor Gewalt schützen, Helma Sick?
Helma Sick erzählt, wie sie sich emanzipiert und aus schwierigen Verhältnissen herausgearbeitet hat. Und auch, wie sie den Missbrauch durch den eigenen Vater verarbeitet hat.
45:57 15.09.2022
Warum gibt es in Deutschland so viele Femizide, Julia Cruschwitz?
Jeden dritten Tag wird eine Frau von einem Partner oder Expartner in Deutschland umgebracht – allein 2020 wurden 139 Frauen ermordet. Mit Julia Cruschwitz reden wir über Femizide und warum sie so oft vorkommen.
40:07 08.09.2022
Wie gefährlich sind Incels, Veronika Kracher?
Die Autorin und Journalistin Veronika Kracher hat jahrelang im frauenfeindlichen Umfeld recherchiert und versucht, mehr über „Incels“ herauszubekommen. Incels – das sind „unfreiwillig im Zölibat Lebende“ und davon gibt es gar nicht mal so wenige.
38:50 25.08.2022
Was tun gegen sexualisierte Gewalt, Kerstin Claus?
„Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs“ (UBSKM) – so heißt das Amt von Kerstin Claus. Sie will, dass sich mehr Menschen mit dem Thema sexualisierte Gewalt beschäftigen. Hier spricht sie darüber, wie sie das erreichen möchte.
34:17 14.07.2022
Warum gibt es im Spitzensport so viele sexuelle Übergriffe, Maximilian Klein?
Missbrauch im Sport: darüber wird immer noch wenig geredet und es wird wenig dagegen unternommen. Dabei berichten 30 % der Spitzensportler:innen von sexuellen Übergriffen. Maximilian Klein erklärt, was passieren muss, damit Vereinssport sicherer wird.
39:00 06.07.2022
Wer sind die Frauen, die sexualisierte Gewalt ausüben, Johanna Schröder?
Wenn es um sexualisierte Gewalt geht, dann ist in den allermeisten Fällen von Männern als Tätern die Rede. Frauen als Täterinnen – das ist noch ein großes Tabu! „Das muss sich ändern“, haben sich Johanna Schröder und andere Wissenschaftler:innen gesagt.
27:37 30.06.2022
Wieso beschäftigt sich das Fernsehen so gerne nur mit Tätern, Christine Linke?
Betroffenenperspektive im deutschen Fernsehen? Gibt es so gut wie gar nicht, egal ob im Krimi oder in den Nachrichten. Wieso beschäftigt sich das Fernsehen so gerne nur mit Tätern? Das erklärt Kommunikationswissenschaftlerin Christine Linke.
31:51 23.06.2022
Sex, Körper & Periode – wie sprecht ihr darüber bei „safespace“, Elena Münker & Säli El Mohands?
Was muss ich tun, wenn‘s juckt? Ist das normal, wenn meine Brüste unterschiedlich groß sind? Wie reinige ich eine Menstruationstasse? Darauf gibt es selten Antworten. Beim TikTok-Kanal „safespace“ mit Elena Münker und Säli El Mohands schon.
44:47 16.06.2022
Wie ist eine Kindheit bei den Zeugen Jehovas, Sophie Jones?
Sophie Jones ist 18 Jahre alt, als sie bei den Zeugen Jehovas aussteigt. Über die Zeit dort sagt sie: „Andauernder Psychoterror und meine Mutter, die mich mit aller Gewalt vor dem Teufel schützen wollte, trieben mich fast in den Selbstmord“.
42:37 09.06.2022
Warum ist Vergewaltigung eine Kriegswaffe, Katharina Masoud?
Spätestens seit den Gräueltaten in Butscha in der Ukraine häufen sich Berichte über Vergewaltigungen, die als Kriegswaffe eingesetzt werden – Krieg wird auf den Körpern von Frauen ausgetragen. Über dieses Thema sprechen wir mit Katharina Masoud.
36:46 02.06.2022
Was ist die „Loverboy-Methode“, Sandra Norak?
Sandra verliebte sich mit unter 18 Jahren in einen Mann, der sie ausnutzte. Er erzählte ihr von angeblichen Schulden und dass sie ihm helfen könne, wenn sie sich für ihn prostituiert. Sie geriet in ein Milieu, aus dem sie sich lange nicht befreien konnte.
48:15 27.05.2022
Was ist eine „dissoziative Identitätsstörung“, Ilvi Kristin Koopmann?
Ilvi Kristin Koopmann hat eine „dissoziative Identitätsstörung“ (DIS), ausgelöst durch sexuelle Gewalt in der Kindheit. In dieser Folge erzählt Ilvi wie kräfteraubend es sein kann, ständig zwischen verschiedenen Persönlichkeiten hin- und herzuwechseln.
44:16 19.05.2022
Was ist eine „psychosoziale Prozessbegleiterin”, Carola Klein ?
Carola Klein ist „psychosoziale Prozessbegleiterin“. Sie begleitet Betroffene von sexualisierter Gewalt bei einem Gerichtsverfahren – und das kann extrem belastend sein. Denn Betroffene müssen unter anderem detailliert schildern, was sie erlebt haben.
38:45 12.05.2022
Wie laut müssen Frauen werden, damit man sie hört, Reyhan Şahin?
Als Frau offensiv über Sex zu sprechen ist Kritik an patriarchalen Strukturen.
40:23 05.05.2022
Warum kommen Täter:innen in Deutschland so leicht an K.O.-Tropfen, um Menschen zu betäuben und dann zu vergewaltigen, Nina Fuchs?
Nina Fuchs wurden in einem Club unbemerkt K.O.-Tropfen verabreicht. Anschließend wurde sie vergewaltigt. Als sie wach wurde, war der Täter direkt über ihr. Bei einbiszwei erzählt Nina ihre Geschichte und wie sie mit ihrem Verein anderen Betroffenen hilft.
39:00 28.04.2022
Wieso schicken Männer Dickpics, Kim Chakraborty?
„Flirten ist was Wunderschönes – aber nur, wenn es beide wollen“, das findet Kim Chakraborty, die den Instagram-Account @antiflirting2 betreibt. Sie findet, dass viele Männer die Grenze zwischen Flirten und sexueller Belästigung absolut nicht hinbekommen.
32:58 07.04.2022
Wie lebt es sich als Priester, der gegen die katholische Sexualmoral rebelliert, Wolfgang Rothe?
Wolfgang Rothe wurde von einem Bischof missbraucht. Der versuchte anschließend auch noch, ihn aus dem Amt zu drängen. Seine Geschichte ist die eines mutigen Mannes, der den Kampf mit der katholischen Kirche IN der katholischen Kirche aufgenommen hat.
45:22 31.03.2022
Was tust du, damit Kindern im Sportverein nicht das Gleiche passiert wie dir, Boris Kaminski?
Boris Kaminski war als Kind erfolgreicher Tennisspieler. Und machte dort Erfahrungen, über die er jetzt – 30 Jahre danach – öffentlich spricht: Er wurde von seinem Tennistrainer sexuell missbraucht. Heute will er dafür sensibilisieren und andere schützen.
40:04 24.03.2022
Warum ist es so schwer, Männer, die Frauen misshandeln, vor Gericht zu verurteilen, Christina Clemm?
Seit mehr als 25 Jahren vertritt Christina Clemm Menschen, die von sexualisierter, LGBTQI*-feindlicher und rechtsextrem motivierter Gewalt betroffen sind. Sie erzählt uns u.a., warum Deutschland bei der Geschlechtergerechtigkeit eher rückschrittlich ist.
48:53 17.03.2022
Wie gefährlich ist Stalking, Wolf Ortiz-Müller?
„Ich hab den mal auf Instagram gestalkt”. Das ist so sehr in die Alltagssprache eingegangen, dass viele gar nicht wissen, was noch dahinter steckt. „Stalking” kann für Betroffene äußerst unangenehm werden. Wo fängt Stalking an? Wieso machen Menschen das?
34:40 10.03.2022
Was raten Sie Menschen, die sexueller Gewalt ausgesetzt sind, Tanja von Bodelschwingh?
Was kann ich tun, wenn ich einen Verdacht habe, dass ein Kind missbraucht wird? An wen kann ich mich wenden, wenn ich reden möchte oder selbst betroffen bin? Wir sprechen mit Tanja von Bodelschwingh, Sozialpädagogin bei der Fachberatungsstelle N.I.N.A.
28:24 25.02.2022
Wie kann man gut über sexualisierte Gewalt berichten, Caroline Fetscher?
Caroline Fetscher schreibt seit 1997 für den Berliner Tagesspiegel und gehört zu denen, die über sexualisierte Gewalt sensibel und sprachlich klug berichten. Sie hat die großen Missbrauchsfälle in Deutschland journalistisch begleitet.
40:03 18.02.2022