Show cover of Kassiopeia und die Future Fab

Kassiopeia und die Future Fab

Wer möchte nicht gerne wissen, wie es in der Fabrik der Zukunft aussehen bzw. ablaufen wird. Ferner stellt sich die Frage, ob dort noch Menschen arbeiten werden, und wenn ja, in welcher Weise. In der Podcast-Reihe „Kassiopeia und die Future Fab“ des Digital Factory Journal geht die Redaktion dieser Frage nach. In der Einleitung berichtet die Emotional AI Kassiopeia als Perfect Production Workerin aus der Future Fab im Jahr 2050. Im anschließenden Expertengespräch werden ihre Aussagen hinsichtlich ihrer Umsetzungswahrscheinlichkeit diskutiert und eingeordnet. Ein etwas anderer Podcast, der sowohl zum Schmunzeln als auch zum Nachdenken anregen soll …

Titel

Folge 026 - Humanoide Roboter - Horváth-Experte Tobias Bock kommentiert Kassiopeia und die Future Fab
Science Fiction scheinen Realität zu werden: Humanoide Roboter halten Einzug in die Fabriken - und nicht nur dort. Bspw. testen BMW, Mercedes und Tesla gerade Prototypen. Horváth geht davon aus, dass sie bis 2025 Serienreife erreichen und bis 2030 menschenähnliche Fähigkeiten haben werden. Tobias Bock, Experte für Automotive Operations & Organization bei der Horváth AG, beleuchtet den Markt, die Möglichkeiten und die rasante Weiterentwicklung im Podcast-Gespräch mit Redakteurin Inge Hübner. Und in einem Punkt sind sich die Androidin Kassiopeia und Tobias Bock einig: Die Fabrik im Jahr 2050 wird eine komplett andere als die heutige sein.
25:18 07.05.24
Folge 025 - KI-Regulierung der AI Act - Reinhard Karger, DFKI-Unternehmenssprecher, kommentiert Kassiopeia und die Future Fab
KI-Regulierung ist in aller Munde und mit ihr der AI Act. Die Einen sprechen rund um beide Themen von höchster Notwendigkeit, die Anderen von Hemmschuhen auf dem Weg ins KI-Zeitalter. Was meint KI-Experte und DFKI-Unternehmenssprecher Reinhard Karger dazu? In der aktuellen Podcast-Folge Kassiopeia und die Future Fab erläutert er seine Sichtweisen gegenüber Redakteurin Inge Hübner. Und auch die Emotional AI Kassiopeia bezieht Stellung und wagt sogar einen Ausblick auf den Galactic AI Act im Jahr 2060.
30:00 10.02.24
Folge 024 - ChatGPT und GenAI - Nico Hartmann von Microsoft kommentiert Kassiopeia und die Future Fab
Die Emotional AI Kassiopeia berichtet bereits seit zwei Jahren von den KI-Möglichkeiten im Jahr 2050. In der aktuellen Podcast-Folge Kassiopeia und die Future Fab erläutert Nico Hartmann, Manufacturing Industry Lead bei Microsoft Germany, wie es nach der ChatGPT-Offensive weiter geht. Im Gespräch mit Inge Hübner, Redakteurin beim VDE VERLAG, spricht er u.a. von der exponentiell steigenden KI-Innovationsgeschwindigkeit, die auch im Fertigungsumfeld völlig neue Möglichkeiten eröffnen wird. Und er verdeutlicht: Die Zukunft hat bereits begonnen. Das belegt er an verschiedenen Beispielen.
30:16 10.01.24
Folge 023 - Statements von der SPS 2023 - Vertreter von ABB, genua, Pepperl+Fuchs, Rosenberger, Siemens, Weidmüller berichten über Fokusthemen
In Folge 23 übernimmt die Emotional AI Kassiopeia die Moderation. Sie kommentiert die Statements von Firmenvertretern, die Inge Hübner, Redakteurin beim VDE VERLAG, auf der Fachmesse SPS eingeholt hat. Zu Beginn gibt Kassiopeia Einblicke in ihre Sicht der Dinge rund um Sensorik 4.0, Standardisierung und Wasserstofftechnologie. Dabei weichen diese zum Teil deutlich von denen von Benedikt Rauscher (Pepperl+Fuchs) ab. Auch zu den Themen Nachhaltigkeit und smarte Sensoren, die Kai Garrels und Tobias Schmidt (beide ABB) erörtern, hat sie eine eigene Meinung. Dass SPE sinnvoll ist, gesteht sie Simon Seereiner und Thomas Keller (Single Pair Ethernet System Alliance) zu. Und warum Cybersecurity eine rein menschliche Notwendigkeit ist, berichtet sie im Vorfeld der Ausführungen von Markus Maier (genua). Außerdem kann sie den aktuellen Hype um generative KI zwar nicht nachvollziehen, freut sich aber über die Ausführungen von Erik Scepanski (Siemens) zum Thema. Viel Spaß beim Reinhören!
32:19 07.12.23
Folge 022 - Cloud Manufacturing - Steffen Himstedt, Geschäftsführer bei Trebing+Himstedt, kommentiert Kassiopeia und die Future Fab
Wo stehen wir eigentlich heute beim Thema Cloud Manufacturing? Welche Vorteile bringen in der Cloud bereitgestellte SaaS-Lösungen? Und was tun, wenn große Softwareanbieter ihre Lösungen nur noch cloudbasiert offerieren? Auf diese und viele weitere Fragen gibt Steffen Himstedt, Geschäftsführer bei Trebing+Himstedt, Antworten im Gespräch mit Inge Hübner, Redakteurin beim Digital Factory Journal. Für Kassiopeia als Androidin in der Future Fab 2050 ist Cloud Manufacturing Alltag, ebenso wie Cloud Factories.
27:48 27.11.23
Folge 021 - Matrix- und kognitive Produktion - Dr. Arvid Hellmich, Abteilungsleiter IIOT-Steuerungen und Technische Kybernetik am Fraunhofer IWU, kommentiert Kassiopeia und die Future Fab
Die Consumer-Wünsche ändern sich - Losgröße 1 und Mass Customization werden damit zum Alltag im Fertigungsumfeld. Aktuelle Fertigungsstrukturen stoßen dadurch in einigen Bereichen an ihre Grenzen - Matrix- und mit ihr die kognitive Produktion treten stattdessen auf den Plan. Was sind deren Besonderheiten? Wo sind sie bereits heute Alltag? Wird mit ihnen die Black Factory Realität werden? Dr.-Ing. Arvid Hellmich, Abteilungsleiter IIOT-Steuerungen und Technische Kybernetik am Fraunhofer IWU, gibt Antworten auf diese und viele weitere Fragen im Gespräch mit Redakteurin Inge Hübner. Und auch die Androidin Kassiopeia gibt Einblicke in das Thema aus der Future Fab. Lesen Sie auch Details im Blog: www.kognitive-produktion.de
27:56 10.10.23
Folge 020 - Digitale Typenschilder - Benedikt Rauscher, Leiter globale Industrie 4.0 bzw. IoT-Projekte bei Pepperl+Fuchs, kommentiert Kassiopeia und die Future Fab
Digitale Typenschilder, Produktpässe und die Verwaltungsschale - klingt nach trockenen Themen, sind allerdings wichtige Bausteine der Industrie 4.0 bzw. dem IIoT. Doch warum ist das so? Wie spielen die einzelnen Themen ineinander? Wie weit sind Unternehmen in der Umsetzung und was haben Kunden davon? Diese und viele weitere Fragen beantwortet Benedikt Rauscher, Leiter globale Industrie 4.0 bzw. IoT-Projekte bei Pepperl+Fuchs, im Gespräch mit Redakteurin Inge Hübner. Und die Emotional AI Kassiopeia hat natürlich auch eine Meinung dazu.
25:50 10.09.23
Folge 019 - Robotik und Automation - Patrick Schwarzkopf, Geschäftsführer VDMA Robotik+Automation, kommentiert Kassiopeia und die Future Fab
Nachhaltigkeit und Fachkräftemangel – zwei Hypethemen, die aktuell auf nahezu jeder Agenda ganz oben stehen. Leider sind sie wenig erquicklich, eher anstrengend, aber vor allem haben sie immensen Einfluss auf unsere Zukunft. Inwieweit uns Robotik und Automation bei der erfolgreichen Bewältigung beider Themen unterstützen können, weiß Patrick Schwarzkopf. Als langjähriger Geschäftsführer des Fachverbands VDMA Robotik + Automation beleuchtet er im Gespräch mir Redakteurin Inge Hübner viele Aspekte von allen Seiten. Und vorab erklärt die Androidin Kassiopeia mit Blick aus dem Jahr 2050, was Menschen alles falsch machen und wo die Reise hingeht.
35:33 15.07.23
Folge 018 - Security & KI - Arnold Krille und Steffen Ullrich von genua kommentieren Kassiopeia und die Future Fab
Das Thema Security gehört nicht zu den Beliebtesten. Im Zeitalter der Verschmelzung von IT und OT wird es jedoch immer wichtiger. Und KI sowie Quanten-Computing erhöhen den Handlungsbedarf noch weiter. Warum das so ist, wie man schon jetzt sinnvoll (re)agiert und ob es einen Cyber War of AI in Zukunft geben wird, verraten Arnold Krille, Abteilungsleiter Productdevelopment cognitix, und Steffen Ullrich, Technology Fellow Research, Products and Strategy, beide von der genua GmbH, im Podcast. Und natürlich gibt auch unsere Emotional AI Kassiopeia Einblicke in das Thema im Jahr 2050.
32:39 10.06.23
Folge 017 - ChatGPT und generative KI - Reinhard Karger, DFKI-Unternehmenssprecher, kommentiert Kassiopeia und die Future Fab
ChatGPT ist in aller Munde - Potenziale, Nutzen und Risiken werden hoch und runter diskutiert. Doch was ist eigentlich generative KI, wo bringt sie tatsächlich Nutzen, wie geht es weiter und werden wir 2050 alle in der Hängematte liegen und KI unsere Jobs erledigen? Diese und viele weitere Fragen rund um ChatGPT, GPT-4 und AutoGPT beantwortet Reinhard Karger, Unternehmenssprecher des Deutschen Forschungsinstituts für Künstliche Intelligenz. Und die Emotional AI Kassiopeia gibt ebenfalls Einblicke in die Future Fab in der Zeitphase 2050+.
28:49 10.05.23
Folge 016 - Single Pair Ethernet (SPE) - Thomas Keller und Simon Seereiner von der Single Pair Ethernet System Alliance kommentieren Kassiopeia und die Future Fab
Der Traum einer durchgängigen Ethernet-Vernetzung im Fertigungsumfeld scheint sich dank SPE zu erfüllen. Wann wird es soweit sein, welche Herausforderungen gilt es noch, zu meistern - oder wird 2050 sowieso nur noch wireless kommuniziert? Kassiopeia meint, ja. Anderer Meinung sind Thomas Keller und Simon Seereiner, beide im Vorstand der Single Pair Ethernet System Alliance. Sie zeigen die Vorteile von SPE, Gründe für dessen Erfolg sowie den Nutzen für Anwender auf. Und auch das Thema eines übergreifenden Steckerstandards wird im Podcast mit Redakteurin Inge Hübner diskutiert. Zudem wird ein Ausblick auf den Stand auf der Hannover Messe gegeben. Weitere Informationen gibt es zudem auf https://singlepairethernet.com.
24:22 05.04.23
Folge 015 - Frauen für MINT-Berufe begeistern - Dr. Sandra Budde von Encoway und Eva Koball vom bremen digitalmedia e.V. kommentieren Kassiopeia und die Future Fab
Dass es zu wenig Frauen in MINT-Berufen gibt, ist bekannt. Und die Bestrebungen, dies zu ändern, sind vielfältig. Über die Bedeutung weiblicher und männlicher Role-Models, den Hack4Ladies im Mai und viele weitere Initiativen sowie inspirierende Botschaften geht es im Podcast. Dr. Sandra Budde, Head of Professional Services bei encoway, und Eva Koball, Leitung der Geschäftsstelle Koordination Bildung und Wirtschaft beim bremen digitalmedia e.V., sind die Gesprächspartnerinnen von Inge Hübner, Digital Factory Journal. Und die Emotional AI Kassiopeia hat auch eine Botschaft: Synapsen neu strukturieren bzw. den human evolution process beschleunigen.
26:17 10.03.23
Folge 014 - AR/VR und das Metaverse - Fabian Rücker, u.a. wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer IGD, kommentiert Kassiopeia und die Future Fab
Wer noch nie etwas von Augmented Reality oder dem Metaverse gehört hat, oder beides als spinnerte Hypes abtut, dem zeigt AR- und Metaverse-Experte Fabian Rücker neue Horizonte auf. Im Gespräch mit Inge Hübner beleuchtet er deren Nutzen für die Industrie und erläutert die derzeitigen Hemmnisse. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer IGD berichtet er zudem über aktuelle Forschungsarbeiten und wie die Industrie davon profitieren kann. Selbstverständlich richtet er seinen Blick auch ins Jahr 2050 und thematisiert Brain-Computer-Interfaces.
31:51 10.02.23
Folge 013 - Wasserstofftechnologie - Mark Richter vom Fraunhofer IWU kommentiert Kassiopeia und die Future Fab
Wasserstoff gilt als Energieträger der Zukunft. Jules Verne erkannte seine Bedeutung bereits im Jahr 1875. Warum verfolgen wir das Thema dann erst jetzt so massiv? Wo stehen wir heute? Werden sich zukünftig nur große Unternehmen Wasserstofftechnologie leisten können oder auch KMU? Diese und weitere Fragen beantwortet Mark Richter, Geschäftsfeldleiter Klimaneutraler Fabrikbetrieb beim Fraunhofer IWU, im Gespräch mit Inge Hübner, Redaktion Digital Factory Journal. Und die Emotional AI Kassiopeia berichtet aus der Future Fab vom Nature-Harmony-Prinzip.
24:17 17.01.23
Folge 012 - Statements von der SPS 2022 - Vertreter von Infoteam, Kontron, Microsoft, Schubert System Elektronik und SEW-Eurodrive geben Ein- und Ausblicke
In Folge 12 führt die Emotional AI Kassiopeia selbst durch das Programm. Sie kommentiert die Ausführungen von Marcus Finkbeiner (SSE) zu Edge Computing und berichtet nach dem Statement von Michael Jacob (Kontron AIS), welche Bedeutung Konnektivität 2050 hat. Beim Thema Software-Entwicklung hat sie andere Erkenntnisse als Klaus Probst (Infoteam) und Marina Nehmiz (SEW-Eurodrive) stimmt sie in vielen Aspekten zu, aber nicht bei der Mensch-Maschine-Kooperation 2050. Den Ausführungen von Mariano Mailos (Microsoft) zum Thema Industrial Metaverse hat sie wenig hinzuzufügen, außer, dass sich die Namensgebung bis 2050 in Holoverse ändern wird.
30:52 03.12.22
Folge 011 - Vernetzung und Kommunikationsstandards - Karsten Schneider, u.a. Chairman bei Profibus & Profinet International, kommentiert Kassiopeia und die Future Fab
Die allumfassende Vernetzung im Jahr 2050 – Traum oder Realität? Und wird dann nur noch wireless kommuniziert? Laut der Emotional AI Kassiopeia ist das so. Was PI-Chairman Karsten Schneider dazu meint, wo wir heute stehen und welche Herausforderungen in den nächsten Jahren zu stemmen sind, erläutert er im Podcast. Dabei geht es auch um die aktuellen Aktivitäten rund um TSN, Ethernet-APL und SPE.
34:22 16.11.22
Folge 010 - PhotoBionicCell, Sebastian Schrof, Spezialist Robotik und Design bei Festo, kommentiert Kassiopeia und die Future Fab
Wie lässt sich mit Algen und Festo-Automatisierungstechnik Nachhaltigkeit durch Kreislaufwirtschaft erreichen? Die Antwort liefert Sebastian Schrof, Spezialist Robotik und Design bei Festo. Mit PhotoBionicCell schlägt das Unternehmen den Pfad in Richtung automatisierter Kultivierung von Biomasse ein. Bedeutet: Im Bioreaktor werden Algen automatisiert kultiviert, ihr Wachstum kontrolliert und daraus Rohstoffe bzw. Produkte CO2-neutral generiert. Unter anderem mit Festo-Automatisierungstechnik lässt sich dieser Prozess hoch effizient betreiben, wie S. Schrof im Podcast detailliert und verständlich ausführt.
31:54 15.11.22
Folge 009 - Quantum Computing und Security - Sebastian Zimnol, Co-Founder und CEO bei Wetog, kommentiert Kassiopeia und die Future Fab
Wo stehen wir heute beim Thema Quantum Computing und wann wird es Alltag sein? Welche Chancen und Risiken ergeben sich daraus - auch und gerade im Hinblick auf Security? Sebastian Zimnol, u.a. CEO der Wetog GmbH, gibt Antworten. Außerdem rät er, heute schon an die Datenverschlüsselung für morgen zu denken und entsprechend zu handeln.
32:22 10.09.22
Folge 008 - KI: Chancen und Potenziale, heute und morgen - Prof. Marco Huber, u.a. Leiter Cyber Cognitive Intelligence am Fraunhofer IPA, kommentiert Kassiopeia und die Future Fab
KI hält immer weiter Einzug in die Fertigung. In welchen Bereichen bringt sie den größten Nutzen - aktuell und morgen? Wird der Automatisierer zukünftig zum IT-Experten avancieren (müssen)? Gibt es Forschungsansätze, den KI-Einsatz für Mittelständler zu vereinfachen? Wie gehen KI und Fachkräftemangel zusammen? Diese und weitere Fragen beantwortet Prof. Marco Huber, Abteilungsleiter Cyber Cognitive Intelligence CCI, Abteilungsleiter Bild- und Signalverarbeitung, Leiter KI-Fortschrittszentrum sowie Professor für kognitive Produktionssysteme an der Universität Stuttgart, im aktuellen Podcast.
32:13 10.08.22
Folge 007 - Das Industrial Metaverse - Luis Bollinger, Mitbegründer der Firma Holo-Light, kommentiert Kassiopeia und die Future Fab
Der Begriff Industrial Metaversum taucht immer häufiger auf. Doch was steckt genau dahinter? Was braucht man, um am Metaversum zu partizipieren? Welchen Nutzen bringt es? Diese und viele weitere Fragen beantwortet Luis Bollinger, Mitbegründer der Firma Holo-Light, im aktuellen Podcast.
25:13 10.07.22
Folge 006 - Länderspezifische Unterschiede: Japan und die Industrie 4.0 - Hartmut Pütz, Präsident Factory Automation für EMEA bei Mitsubishi Electric, kommentiert Kassiopeia und die Future Fab
Nicht nur die Menschen sprechen von Land zu Land oftmals unterschiedliche Sprachen, sondern auch die Maschinen in den Fabriken. Bringt die Zukunft eine Vereinheitlichung? Und welche Bedeutung haben hierzulande geborene Begriffe wie Industrie 4.0 und Verwaltungsschale beispielsweise in Japan? Mit diesen Fragen befassen sich Hartmut Pütz, Präsident Factory Automation für EMEA des japanischen Unternehmens Mitsubishi Electric, und Ronald Heinze im aktuellen Podcast.
22:19 10.06.22
Folge 005 - Vordenker, Teamplayer und Androiden inkl. Nachhaltigkeit - Prof. Martin Ruskowski, u.a. Vorstandsvorsitzender der Smart Factory KL, kommentiert Kassiopeia und die Future Fab
Wie sieht die Fabrik im Jahr 2050 aus Forschersicht aus? Was sind die wesentlichen technologischen Weichen, die aktuell für die Fabrik der Zukunft gestellt werden? Welche Bedeutung hat die Zusammenarbeit für die Smart Factory? Und warum gibt es trotz dem Begriff Industrie 4.0 den des Production Level 4? Prof. Martin Ruskowski, unter anderem Vorstandsvorsitzender des Smart Factory KL e. V., bringt Licht ins Dunkel.
34:52 10.05.22
Folge 004 - Pandemien, Kriege und ihre Auswirkungen auf die Zukunft - Dr. Dirk Artelt, Leiter Competence Center Innovation & New Business bei Dr. Wieselhuber & Partner, kommentiert Kassiopeia und die
Welchen Einfluss haben Pandemien und Kriege auf die Megatrends und damit auf die Zukunft? Inwieweit beflügeln sie die Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit, und welche Rolle spielt die Digitalisierung dabei? Antworten darauf gibt Kassiopeia aus dem Jahr 2050. Dr. Dirk Artelt, Leiter Competence Center Innovation & New Business bei Dr. Wieselhuber & Partner, nennt seine Einschätzungen und rät Unternehmen zu kurzzyklischem Agieren.
26:59 10.04.22
Folge 003 - Vernetzung, Robotik und Artificial IoT - Dr. Christian Liedtke, Leiter strategische Allianzen bei Kuka, kommentiert Kassiopeia und die Future Fab
2050 ist die Industrie 4.0 Realität – alles ist mit allem vernetzt. Roboter gibt es in der Fertigung in verschiedenen Ausprägungen. Androiden, wie die Emotional AI Kassiopeia, sind als Perfect Production Worker die Highend-Modelle. Wie stellt sich Kuka-Experte Dr. Christian Liedtke die Future Fab vor. Gibt es Androiden, wie wird sich die Robotik bis dahin weiterentwickeln, welche Rolle spielt KI und was ist das Artificial IoT? Diese Fragen stellt Inge Hübner, Redakteurin beim Digital Factory Journal, dem Branchenkenner.
31:08 10.03.22
Folge 002 - KI, Clouds und IoT-Plattformen – Max Morwind, Senior Technical Sales Manager EMEA IoT bei Microsoft, kommentiert Kassiopeia und die Future Fab
Die Emotional AI Kassiopeia berichtet aus ihrem Alltag als Perfect Production Workerin in der Fabrik im Jahr 2050: Alles ist mit allem vernetzt; die Future Fab steuert sich selbst. Es gibt nur noch eine allumfassende IoT-Plattform. Gemeinsam mit dem Microsoft-IoT-Experten Max Morwind blickt Inge Hübner, Redakteurin beim Digital Factory Journal, in Richtung 2050 und was möglich sein könnte. Er verweist unter anderem auf die immensen Möglichkeiten, die KI bieten wird, die Bedeutung von offenen IoT-Plattformen und die Möglichkeiten, die Quanten-Computing eröffnen wird.
27:54 10.02.22
Folge 001 - Künstliche Intelligenzen in der Fabrik 2050 - Dr. Gunnar Schomaker, stellvertretender Geschäftsführer beim SICP, kommentiert Kassiopeia und die Future Fab
Wird es in der Zukunft tatsächlich möglich sein, KI bzw. Androiden mit Gefühlen zu erschaffen? Werden noch Menschen in der Fabrik im Jahr 2050 arbeiten, oder Maschinen von Maschinen produziert werden? Könnten die Einblicke, die die Emotional AI Kassiopeia als Perfect Production Workerin in die Future Fab im Jahr 2050 gibt, tatsächlich Realität werden? Unter anderem diese Fragen erörtert Inge Hübner, Redakteurin beim Digital Factory Journal, mit Dr. Gunnar Schomaker, stellvertretender Geschäftsführer beim SICP und Manager im Kompetenzbereich Smart Systems. Er gibt Einschätzungen, was möglich sein wird und wo die Reise hingehen könnte.
29:37 05.01.22