Show cover of Krimi

Krimi

Krimi-Klassiker von früher und aktuelle Produktionen von heute, auf hochdeutsch oder Mundart. Ob Polizischt Wäckerli, Kommissär Hunkeler oder Privatdetektiv Musil: Die Hörspiele von SRF haben schon immer Ermittler mit Kult-Potenzial hervorgebracht. Und die nächste Generation steht schon bereit. Mehr hören unter www.srf.ch/krimi

Titel

4/4: «Das Paar im Kahn» – Hunkeler-Krimi von Hansjörg Schneider
Und jetzt macht auch noch ein Auftragskiller Basel unsicher – mit französischem Akzent! Der hinterlässt am Tatort jeweils ein Messer als Markenzeichen. Und Hunkeler? Dem fällt nicht besseres ein, als dieses Messer in seinem Kühlschrank zu verstecken. Doch dort ist das Messer nicht mehr ... (02:05) Beginn Hörspiel (94:16) Gespräch Mit: Franziskus Abgottspon (Erzähler), Ueli Jäggi (Kommissär Hunkeler), Peter Kner (Staatsanwalt Suter), Ernst Sigrist (Madörin), Heiner Hitz (Korporal Lüdi), René Ander-Huber (Haller), Irina Schönen (Hedwig), Paul-Felix Binz (Pedro), Michael Neuenschwander (Jost Meier), Murat Sarac (Fasil Sengün), Jodoc Seidel (1. Staatsanwalt) und vielen anderen mehr Regie: Manfred Mixner -Tontechnik: Martin Weidmann, Iris König, Hansjürgen Paesch - Redaktion: Franziskus Abgottspon Produktion: SRF / RBB 2001 «Das Paar im Kahn» und andere Hunkeler-Krimis wurden auch verfilmt, mit Mathias Gnädinger in der Hauptrolle. Die Filme könnt Ihr kostenlos schauen auf Play Suisse: https://www.playsuisse.ch/de/show/1108093
103:03 22.02.24
3/4: «Das Paar im Kahn» – Hunkeler-Krimi von Hansjörg Schneider
Nun ist schon der dritte Mensch tot. Ein bisschen viel, für einen Fall, der doch eigentlich schon abgeschlossen war! Die Nerven liegen blank bei der Basler Polizei – und auch Hunkler bewegt sich mit seinen Ermittlungsmethoden auf dünnem Eis ... (03:10) Beginn Hörspiel (73:21) Gespräch Mit: Franziskus Abgottspon (Erzähler), Ueli Jäggi (Kommissär Hunkeler), Peter Kner (Staatsanwalt Suter), Ernst Sigrist (Madörin), Heiner Hitz (Korporal Lüdi), René Ander-Huber (Haller), Irina Schönen (Hedwig), Paul-Felix Binz (Pedro), Michael Neuenschwander (Jost Meier), Murat Sarac (Fasil Sengün) Regie: Manfred Mixner -Tontechnik: Martin Weidmann, Iris König, Hansjürgen Paesch - Redaktion: Franziskus Abgottspon Produktion: SRF / RBB 2001 Post wie immer gern auf krimi@srf.ch
79:55 15.02.24
2/4: «Das Paar im Kahn» – Hunkeler-Krimi von Hansjörg Schneider
Der Mordverdächtige hat sich umgebracht – wenn das mal kein Geständnis ist! Das sagt man sich bei der Basler Polizei und legt den Fall zu den Akten. Doch das Bild des Opfers – eine Frau, der der Schädel zertrümmert wurde – lässt Hunkeler nicht los. Also ermittelt der Kommissär auf eigene Faust ... (02:15) Beginn Hörspiel (69:15) Gespräch Mit: Franziskus Abgottspon (Erzähler), Ueli Jäggi (Kommissär Hunkeler), Peter Kner (Staatsanwalt Suter), Ernst Sigrist (Madörin), Heiner Hitz (Korporal Lüdi), René Ander-Huber (Haller), Irina Schönen (Hedwig), Paul-Felix Binz (Pedro), Michael Neuenschwander (Jost Meier), Murat Sarac (Fasil Sengün) Regie: Manfred Mixner -Tontechnik: Martin Weidmann, Iris König, Hansjürgen Paesch - Redaktion: Franziskus Abgottspon Produktion: SRF / RBB 2001 Post wie immer gern auf krimi@srf.ch
72:48 08.02.24
1/4: «Das Paar im Kahn» – Hunkeler-Krimi von Hansjörg Schneider
Eine Frau liegt tot im Wohnzimmer, ihr Mann sitzt weinend in der Küche und sagt kein Wort. Für die Basler Polizei ist der Fall klar: Er habe sie ermordet, aus Eifersucht. Für Kommissär Hunkeler aber ist der Verdacht zu einfach - und dazu rassistisch gefärbt. Also ermittelt er auf eigene Faust ... (02:54) Beginn Hörspiel (95:11) Gespräch Mit: Franziskus Abgottspon (Erzähler), Ueli Jäggi (Kommissär Hunkeler), Peter Kner (Staatsanwalt Suter), Ernst Sigrist (Madörin), Heiner Hitz (Korporal Lüdi), René Ander-Huber (Haller), Irina Schönen (Hedwig), Paul-Felix Binz (Pedro), Michael Neuenschwander (Jost Meier), Murat Sarac (Fasil Sengün) Regie: Manfred Mixner -Tontechnik: Martin Weidmann, Iris König, Hansjürgen Paesch - Redaktion: Franziskus Abgottspon Produktion: SRF / RBB 2001 Post wie immer gern auf krimi@srf.ch
113:44 01.02.24
«Um Kopf und Kragen» von Erhard Schmied + Gespräch
Olli ist Privatdetektiv – und soll beweisen, dass Katja ihren Mann betrügt. Das macht sie auch tatsächlich, mit dem Anwalt Hardy. Gemeinsames Ziel: Bahamas. Und das ist Katja nicht bereit aufzugeben! Also wickelt sie Olli um den Finger. Und so entspinnt sich eine bitterböse Krimikomödie ... (03:33) Beginn Hörspiel (52:20) Gespräch Mit: Désirée Meiser (Katja), André Jung (Olli), Tilo Nest (Hardy), Nikola Weisse (Sabine), Hans Rudolf Spühler (Thewes), Anton Ponradjah (Chinese), Gerhard Dillier (Kellner) Musik: Matthias Ziegler - Tontechnik: Fabian Lehmann - Regie: Margret Nonhoff - Produktion: SRF 2001 Post gern auf krimi@srf.ch
60:51 25.01.24
«Drahtzieher» von Michael Davies + Gespräch
Ein hochbrisanter Fall von Wirtschaftskriminalität. Die Schauplätze: Grossbritanien, Bahrain – und ein Ehebett! Und zwar von Francis, der investigativen Reporterin, die in dem Fall recherchiert. Und von ihrem Mann Stephen, der für eine Firma arbeitet, die von dem Fall profitiert ... (02:41) Beginn (70:29) Gespräch Mit: Francis Gilvern (Renate Müller), Stephen Gilvern (Wolfgang Schön), Gordon Clayton (Paul Felix Binz), Jeffrey Teeting (Siegfried Meisner), Lord Glengower (Wolfgang Schwarz), Chefredakteur (Kurt Langanke), Bernie (Rainer Zur Linde), Josey (Marlies Fischer), Harry Gould (Dominik Dähler), Sir Harry Rawson (Hans Heinz Moser), Zuki Oppenheimer (Franz Matter), Arnold Burch (Klaus Degenhardt), Inspektor MacMahon (Michael Schacht), Sekretärin (Katja Merlin), Barmixer (Peter Hasslinger) Regie und Übersetzung : Klaus W. Leonhard - Tontechnik : Jean-Pierre Affolter - DRS 1985 Hier (danke Susanne!) die Figuren und wie sie zueinander stehen: Francis Gilvern – engagierte Journalistin, die eine Kolumne für eine grosse Londoner Zeitung schreibt «Industriekapitäne und Stützen des Königreichs zittern vor meiner spitzen Feder» sagt sie selbst; seit Monaten trägt sie Fakten über Sir Harry Rawsons unlautere Machenschaften zusammen. Köpfe werden rollen, sobald sie Rawson interviewt hat. Stephen Gilvern – Geschäftsführer einer Firma zur Herstellung elektronischer Komponenten, erledigt «Botengänge» für den grossen Boss auf der ganzen Welt, hat aktuell Probleme mit Lizenzfreigabe für eine Handelsvertrag (Export aus Bahrain). Gordon Clayton – ehemal. Personalchef von Stephens Firma, seit seiner Tätigkeit als Parlamentarier steht er noch auf der Gehaltsliste von Stephens Firma; er hält Lizenzen zurück und übt als erstes Druck auf Stephen aus: Francis soll nicht über Harry Rawson berichten, so lange Stephens Verhandlungen in Bahrain laufen; schnell wird klar, dass er nur als Handlanger eines Ministers agiert Lord Glengower – «der grosse Boss», Chef von Stephen; auch er legt ihm nahe, Francis vom Schreiben des Rawson-Artikels abzuhalten, um der Wirtschaft nicht zu schaden Sir Harry Rawson, Industriemagnat, Chef der BTI, ein «skrupelloser Schurke» oder «der brüllende Schreck der Aufsichtsräte» (er sitzt in zahlreichen); sagt über Francis sie wäre eine «Exorzistin, die es sich zur Aufgabe gemacht hätte, die Lust aus der Welt zu schaffen, Millionen zu verdienen»; er trifft Stephen in Bahrain, um ihm einen Grossauftrag anzubieten: eine Raumflugzeugfabrik soll von der BTI gebaut werden und Stephens Firma soll den elektronischen Sektor übernehmen. Zuki Oppenheimer (finance cooperation of America) und Arnold Burch (upt investments) – Geschäftsmänner; sind auch in Bahrain, wollen Stephens Firma für den Grossauftrag mit BTI gewinnen. Jeffrey Teeting – Minister für Überseehandel, auch er ist überraschenderweise bei Stephens Verhandlungen in Bahrain anwesend und spricht sich im Namen der Regierung für den Grossauftrag aus. Harry Gould und Bernie sowie ein namenloser Chefredakteur – Mitarbeiter von Francis Francis' Story – Oppenheimer und Burch stecken mit Rawson zusammen in einem riesigen Währungsschwindel, bei dem «tonnenweise Pfund Sterling» aus England verschoben werden; das meiste Geld findet seinen Weg in den mittleren Osten; auf dem Weg dorthin machen die Gangster unglaubliche Gewinne – doch nichts davon taucht in den Büchern der BTS auf. Wohin verschwindet das Geld? Ihr Dossier zum Fall wird beim Einbruch entwendet und dieser Fakt wird der Presse geleakt.
80:04 18.01.24
2/2: «Die gläserne Zelle» von Patricia Highsmith & Gespräch
Philip Carter ist endlich frei. Doch er ist nicht mehr derselbe Mann: Unschuldig ins Gefängnis gesperrt, kommt er als Mörder wieder hinaus – und ist süchtig nach Morphium. In New York warten Frau und Kind auf ihn. Aber auch David Sullivan, der sich hingebungsvoll um sie gekümmert hat ... (04:35) Beginn Hörspiel (62:22) Gespräch Mit: Maren Eggert (Erzählerin), Patrick Güldenberg (Philip Carter), Rosa Thormeyer (Hazel Carter), Hanno Koffler (David Sullivan), Stephan Schad (Gregory Gawill), Lasse Fell (Timmie Carter), Bernd Grawert (Moony), Tim Grobe (Hanky/Anthony OBrien), Marek Harloff (Cherniver/Aufseher), Pascal Houdus (Max Sampson), Ole Lagerpusch (Dr. Cassini), Falk Rockstroh (Staatsanwalt/Butterworth), Michael Weber (Lawrence Magran), Tilman Strauß (Alex/Dr. MacKensie), Maximilian Scheidt (Ostreicher) Übersetzung aus dem amerikanischen Englisch von Werner Richter - Komposition: Nikolai von Sallwitz - Tontechnik: Christian Alpen und Angelika Körber - Hörspielbearbeitung und Regie: Felix Lehmann - Dramaturgie: Michael Becker - Produktion: NDR/SRF 2023 Unseren anderen Highsmith-Krimi «Der süsse Wahn» könnt Ihr hier hören: https://www.srf.ch/audio/krimi/1-2-der-suesse-wahn-von-patricia-highsmith-bonus?id=12371835 Das Hörspiel nach den Highsmith-Tagebüchern findet Ihr hier: https://www.srf.ch/audio/hoerspiel/die-casa-highsmith-oder-highsmith-meets-highsmith-nach-den-tage-und-notizbuechern-von-patricia-highsmith?id=12499674
70:59 11.01.24
1/2: «Die gläserne Zelle» von Patricia Highsmith & Gespräch
10 Jahre Gefängnis: Für einen Betrug, den er nicht begangen hat! Philip Carter sitzt unschuldig hinter Gittern, und ist Willkür und Gewalt ausgesetzt. Am Leben hält ihn der Gedanke an seine Frau: Hazel. Anwalt Sullivan soll Carter bei der Begnadigung helfen. Doch Sullivan hat eigene Interessen ... (03:17) Beginn Hörspiel (55:56) Gespräch Mit: Maren Eggert (Erzählerin), Patrick Güldenberg (Philip Carter), Rosa Thormeyer (Hazel Carter), Hanno Koffler (David Sullivan), Stephan Schad (Gregory Gawill), Lasse Fell (Timmie Carter), Bernd Grawert (Moony), Tim Grobe (Hanky/Anthony OBrien), Marek Harloff (Cherniver/Aufseher), Pascal Houdus (Max Sampson), Ole Lagerpusch (Dr. Cassini), Falk Rockstroh (Staatsanwalt/Butterworth), Michael Weber (Lawrence Magran), Tilman Strauß (Alex/Dr. MacKensie), Maximilian Scheidt (Ostreicher) Übersetzung aus dem amerikanischen Englisch von Werner Richter - Komposition: Nikolai von Sallwitz - Tontechnik: Christian Alpen und Angelika Körber - Hörspielbearbeitung und Regie: Felix Lehmann - Dramaturgie: Michael Becker - Produktion: NDR/SRF 2023 Unseren anderen Highsmith-Krimi «Der süsse Wahn» könnt Ihr hier hören: https://www.srf.ch/audio/krimi/1-2-der-suesse-wahn-von-patricia-highsmith-bonus?id=12371835
67:14 04.01.24
Sherlock Holmes: «Der blaue Karfunkel» & Gespräch
Was braucht es für den perfekten Fesstagsschmaus? Natürlich eine Gans! Und wenn dann noch ein berühmter Diamant dazukommt, dann gibt das einen spannenden Fall für Holmes & Watson! Weihnachtlicher Krimi-Klassiker aus der Feder von Arthur Conan Doyle. (02:51) Beginn Hörspiel (37:05) Gespräch Hörspiel von Michael Hardwick nach einer Sherlock-Holmes-Geschichte von Arthur Conan Doyle, übersetzt aus dem Englischen von Hanns A. Hammelmann und Ruth von Marcard Mit: Heiner Schmidt (Sherlock Holmes), Curt Eilers (Dr. Watson), Heinz-Günter Kilian (Peterson), Kurt Fischer-Fehling (Baker), Einar Schulte (Windigate), Günter-Erich Kartsch (Breckinridge), Ingolf Wildenauer (Ryder), Judith Melles (Maggie) Tontechnik: Ruth Iff und Ernst Neukomm -Regie: Joseph Scheidegger - Produktion: SRF 1966 Das Familienhörspiel «Die Weihnachtsgans Auguste» könnt Ihr hier hören: https://www.srf.ch/audio/srf-kids-hoerspiele/die-weihnachtsgans-auguste-ein-turbulentes-weihnachtshoerspiel?id=12509448
41:05 28.12.23
ARD Radio Tatort «Gute Dinge haben viele Besitzer» & Gespräch
Weihnachtsabend, das heisst auch für die Polizisten der Task Force Hamm: Endlich einmal frei, ohne Mord und Totschlag. Von wegen! Sie werden dazu verdonnert, einen jungen Mann zum Flughafen zu fahren, damit er abgeschoben werden kann. Die Fahrt wird gefählich, lustig - und so richtig weihnachtlich! (02:47) Beginn Hörspiel (50:54) Gespräch Text: Dirk Schmidt Mit: Matthias Leja (Lenz), Sönke Möhring (Latotzke), Uwe Ochsenknecht (Scholz), Hassan Akkouch (N Golo), Jochen Busse (Taxifahrer), Ingo Naujoks (Wolle), Bettina Stucky (Eva), Ralf Drexler (Bädecker), Wolfgang Rüter (Hausbesitzer), Ursula Michelis (Autofahrerin), Simone von der Forst (Radiosprecherin) Komposition: Rainer Quade - Regie: Claudia Johanna Leist - Dramaturgie: Thomas Leutzbach - Produktion: WDR 2023 Wie hat Euch der Tatort gefallen? Schreibt es uns auf krimi@srf.ch
55:01 21.12.23
«Raue Sitten» Teil 2! von Rolf Becker
Ironisch, spannend und komisch: So sind die Krimis aus der Feder von Rolf Becker, wie «Paul Cox» und «Dickie Dickens». Für SRF hat er darüberhinaus exklusiv Kurzkrimis geschrieben, von denen hier wieder drei kommen. Über prahlende Kleinganoven, aberwitzige Einbrecher und Streuner im Glück. (01:40) Beginn Hörspiel (32:17) Abmoderation Mit: Ueli Jäggi (Erzähler), Ludwig Boettger (Joe Harmsen, Hauptkommissar Willy Stein), Norbert Schwientek (Tex Caseretti, Polizeisprecher, Benno), Jürgen Cziesla (Kommissar Ernst Grosse), Paul-Felix Binz (Plüschke, Pulke), Ingrid Heitmann (eine Frau), Franziskus Abgottsponn (Busfahrer), Jodoc Seidel (Polizeibeamter) Musik: Christoph Stiefel - Tontechnik: Monica Kilchenmann, Roger Heiniger - Regie: Franziskus Abgottspon - Produktion: DRS 2001 Den ersten Teil der «Raue Sitten» könnt Ihr hier nachhören: https://www.srf.ch/audio/krimi/raue-sitten-von-rolf-becker?id=12414883#:~:text=%C2%ABPaul%20Cox%C2%BB%20und%20%C2%ABDickie,jetzt%20exklusiv%20im%20Krimi%2DPodcast! Post gern auf krimi@srf.ch
32:51 14.12.23
«Herrn Walsers Raben» von Wolfgang Hildesheimer & Gespräch
Adrian Walser wird erpresst! Denn er lebt von einem grosszügigen Erbe. Und nun will auch seine Tante Cosima ein Stück vom Kuchen haben. Dafür setzt sie Adrian unter Druck: Weil ihr aufgefallen ist, dass alle anderen Erben unter mysteriösen Umständen verschwunden sind – alle, ausser Adrian ... (02:38) Beginn Hörspiel (53:22) Gespräch (62:25) Kurzhörspiel: «Krähen» Mit: Peter Brogle (Adrian Walser), Grete Hegler (Frau Borgwald), Anne-Marie Blanc (Tante Cosima) und Horst Warning (Herr Mönkeberg) Regie: Mario Hindermann - Produktion: SRF 1984 Das ganze Hörspiel «Das Vogelhaus» von Wolfram Höll und Barblina Meierhans findet Ihr hier: https://www.srf.ch/audio/hoerspiel/premiere-das-vogelhaus-von-wolfram-hoell-und-barblina-meierhans?id=10815906
65:34 07.12.23
Premiere: «Verfluchter Krieg» von Lukas Holliger & Gespräch
Winter 1992: In Jugoslawien tobt der Krieg – und schwappt nach Basel über. Autos werden umgestossen, Scharfschützen verfehlen ihr Ziel nur knapp, und Menschen verschwinden. Die Polizei bittet Ex-Kommissar Heiner Glut um Hilfe. Der willigt ein, auch, um sich seiner Vergangenheit zu stellen ... (02:17) Beginn Hörspiel (61:17) Gespräch Mit: Martin Engler (Glut), Elias Eilinghoff (Simon), Tanja Schleiff (Nina), Robert Dölle (Zeller), Holger Kunkel (Burgener), Ruzica Hajdari (Drenka Mandushic), Raphael Clamer (Bartender), Julian Schneider (Einer), Gilles Tschudi (Anderer), Mirza Sakic (Bosnier) sowie Karin Pfammatter, Urs Jucker, Kilian Land und Mario Fuchs Komposition: Andreas Bernhard - Tontechnik: Tom Willen - Dramaturgie und Regie: Mark Ginzler - Produktion: SRF 2023 Ein sehr informatives Dossier zum Jugoslawienkrieg findet Ihr hier: https://www.srf.ch/sendungen/school/geschichte-geografie/der-zerfall-jugoslawiens-balkan-in-flammen Wie hat Euch der neueste Verlflucht-Krimi gefallen? Schreibt es uns auf krimi@srf.ch
79:03 30.11.23
«Verfluchtes Licht» von Lukas Holliger & Gespräch
Herbst 1989: In Basel häufen sich rätselhafte Todesfälle. Alle Opfer hatten Verbindungen zu einem schmutzigen Geschäft: Schweizer Pharmakonzerne führen Medikamententests in der DDR durch. Und während die Berliner Mauer zu bröckeln beginnt, versucht Kommissar Glut, Licht ins Dunkel zu bringen ... (03:26) Beginn Hörspiel (60:16) Gespräch Mit: Martin Engler (Glut), Robert Dölle (Zeller), Annette Strasser (Isabella), Holger Kunkel (A. Hess), Tanja Schleiff (J. Hess), Elias Eilinghoff (Simon), Dirk Glodde (Schubert), Florian von Manteuffel (Jasper), Max Rothbart (Wirz, Berliner Stimme), Mario Fuchs (Dominik), Andrea Bettini (Mann, Gast, Securitas), Jörg Schröder (Mangold), Katja Reinke (Finzi), Päivi Stalder (Apothekerin, Prostituierte) Musik: Andreas Bernhard - Tontechnik: Tom Willen - Dramaturgie und Regie: Mark Ginzler - Produktion: SRF 2017 Hier findet ihr Artikel zu Medikamentenstudien in der DDR im Schweizer Auftrag: https://www.handelszeitung.ch/unternehmen/schweizer-pharma-tote-bei-menschenversuchen-ddr https://www.deutschlandfunk.de/charite-studie-keine-menschenversuche-in-der-ddr-100.html Und hier zu DDR-Produktionen im Auftrag des Westens: https://www.welt.de/wirtschaft/article111208293/DDR-Zwangsarbeiter-mussten-fuer-Ikea-produzieren.html https://www.mdr.de/geschichte/ddr/wirtschaft/devisen/zwangsarbeit-gefaengnis-haft-westprodukte-100.html https://www.srf.ch/kultur/gesellschaft-religion/wahrer-wirtschaftskrimi-wie-eine-schweizer-firma-an-westwaren-fuer-die-ddr-mitverdiente
73:52 23.11.23
«Verfluchtes Gift» von Lukas Holliger + Bonus-Szenen
Herbst 1986: Basel ist in Angst. Vor radioaktiver Strahlung (Tschernobyl), vor saurem Regen, vor HIV. Mittendrin: Kommissar Heiner Glut, der den Mord an einem Politiker lösen soll ... Im Anschluss: 4 Bonus-Szenen zum Hörspiel! (02:57) Beginn Hörspiel (68:15) Gespräch (80:30) Bonus-Szenen Mit: Martin Engler (Glut), Holger Kunkel (Hess), Tanja Schleiff (Jasmina), Robert Dölle (Zeller), Elias Eilinghoff (Simon), Isabelle Menke (Regula Schlecht/Frau/Sekretärin), Liliane Amuat (Maria Schlecht), Inga Eickemeier (Lucia/Weinende Frau), Max Rothbart (Schorschi/Passant), Mona Petri (Tina Scherrer), Dirk Glodde (Drechsler), Barbara Horvath (Martina Leiser/Passantin), Michael Wächter (Arzt/Mann/Megafon), Vincent Glander (Polizist/Wirt), Auguste Vonville (Französischer Polizist), Urs Jucker (Kellner/Mann 2), Florian von Manteuffel (Stimme), Janek Holliger (Junge) Tongestaltung: Tom Willen - Musik: Andreas Bernhard - Dramaturgie und Regie: Mark Ginzler - Produktion: SRF 2019 Post gern auf krimi@srf.ch
115:43 16.11.23
«Verfluchte Hitze» von Lukas Holliger & Gespräch
Sommer 1983: In Europa ist Kalter Krieg, in der Schweiz ist es brüllend heiss. Mittendrin: Kommissar Heiner Glut. Er untersucht den Mord an einem russischen Hellseher. Und der Fall zieht Fäden: Eine sowjetische Nachrichtenagentur, eine südafrikanische Spionin und Basler Hooligans sind verdächtig ... (02:00) Beginn Hörspiel (58:25) Gespräch (66:06) «Die Rolle der Schweiz während der Apartheid in Südafrika» aus: «Echo der Zeit» vom 31.01.2019 Mehr Infos zu den Beziehungen zwischen der Schweiz und Südafrika während der Apartheid gibt es hier: https://www.snf.ch/de/rtpTAr8376DfTqCe/seite/fokusForschung/nationale-forschungsprogramme/nfp42plus-beziehungen-schweiz-suedafrika Mit: Martin Engler (Heiner Glut), Holger Kunkel (Albert Hess), Tanja Schleiff (Jasmina Matter), Thomas Sarbacher (Tom Wüst), Robert Dölle (Urs Zeller), Elias Eilinghoff (Simon Isler), Isabelle Menke (Jana Grether), Annette Strasser (Anele Webster), Max Rothbart (Jörg Unternährer), Michael Wächter (Barkeeper/Gromov), Mario Fuchs (Detektivkorporal), Anette Herbst (Demonstrantin/Nachrichtensprecherin), Vincent Glander (Unteroffizier/Mann), Nicola Mastroberardino (Sturmtrupp/Fahrgast), Anne Müller (Maria) und Victoria Trauttmansdorff (Mutter). Komposition: Andreas Bernhard - Tontechnik: Tom Willen - Dramaturgie und Regie: Mark Ginzler - Produktion: SRF 2018 Post wie immer gern auf krimi@srf.ch
72:08 09.11.23
Halloween-Special: «Der Nachtzug» + «Das Date»
Halloween steht vor der Tür – das feiern wir mit zwei grusligen Geschichten. Steigt ein in den «Nachtzug» ins Jenseits! Und kommt mit auf ein «Date», das der reinste Horror ist ... Wer Lust hat auf noch mehr Gänsehaut: Im Podcast «Grauen» startet jetzt die vierte Staffel! (01:59) Der Nachtzug (21:00) Gespräch (24:43) «Das Date» (39:45) Gespräch Alle Folgen von «Grauen» findet Ihr unter srf.ch/grauen oder in der Podcast-App Eures Vertrauens. «Der Nachtzug» von Maria Ursprung Mit: Vera Bommer (Steffi), Martin Ostermeier (Schaffner) und Antoinette Ullrich (Vera) sowie Dashmir Ristemi (Besim), Aaron Hitz (Phil) und Lucy Wirth (Zoey) Komposition: Lukas Fretz - Dramaturgie: Simone Karpf - Tontechnik: Franz - Baumann - Regie: Mark Ginzler - Produktion: SRF 2021 «Das Date» von Andri Bänziger Mit: Jonathan Loosli (Dävu), Rahel Hubacher (Lisa) und Barbara Falter (Wald) sowie Lucy Wirth (Zoey), Vera Bommer (Steffi), Aaron Hitz (Phil) und Dashmir Ristemi (Besim) Intro-Musik: Lukas Fretz - Komposition: Martin Bezzola - Sounddesign und Tontechnik: Mirjam Emmenegger - Dramaturgie und Regie: Wolfram Höll - Produktion: SRF 2022 Produzenten Grauen: Wolfram Höll und Simone Karpf
51:26 26.10.23
«Mord zum Zeitvertreib» von Tauno Yliruusi
Wie weit wird ein Süchtiger gehen, um an Stoff zu gelangen? Bis zum Mord? Und wie weit geht eine Gruppe gelangweilter junger Männer, für etwas Unterhaltung und Abwechslung ... bis zum Mord? Krimi-Klassiker aus Finnland, voller Raffinesse und Überraschungen. (01:37) Beginn Hörspiel (53:46) Gespräch Mit: Wolfgang Warncke (Dr. Loimu), Hannes Siegl (Alastalo), René Scheibli (Haapala), Peter Oehme (Kommissar Tanner), Ingrid Burkhard (Frau Bergmann), Otto Mächtlinger (Ventola) Übersetzung: Eva Rottenberg - Regie: Bruno Felix - Produktion: SRF 1968 Post wie immer gern auf krimi@srf.ch
58:11 19.10.23
«Eine Schlinge aus Luft» von Hellmut Butterweck
Diesmal geht es Justitia selbst an den Kragen! Ein Verbrechen ist geschehen - und die Polizei hat schnell einen Verdächtigen. Zwar gibt es Ungereimtheiten in der Beweiskette, aber was nicht passt, wird eben passend gemacht. Ein "Sonderfall"? Oder doch eher: "Normalfall"?  (02:21) Beginn Hörspiel (69:02) "Gespräch" Mit: Ingold Wildenauer (Plank), Wolfgang Schwarz (Kommissar Dorsch), Jodoc Seidel (Wachtmeister Pilz), Klaus Knuth (Wachtmeister Götz), Hanna Burgwitz (Frau Niedorf), Dietmar Schönherr (Untersuchungsrichter), Wolfgang Stendar (der Vorsitzende), Peter Ehrlich (Staatsanwalt), Max Helfer (Verteidiger), Jürgen Cziesla (Josef Pesak), Edmund Saussen (der Täter), Gert Westphal (Richter), Johannes Von Spallart (2. Richter), Peter Kner (Nachrichtensprecher) Regie: Robert Bichler Produktion: SRF 1980
71:35 12.10.23
7/8+8/8:«Tannenklirren» von Eva Strasser & Gespräch
Auf zum grossen Finale! In den letzten zwei Folgen unserer Mystery-Serie wird es noch einmal so richtig dark. Mia und Carli stehen schockstarr vor Ronnys Leiche, Jella hat Konrad gefeuert und Hofer bunkert im Keller die Waffen...Showdown in Waldegg und in der Redaktion! (01:49) Beginn Folge 7 «Die Erkenntnis» (40:15) Gespräch (45:14) Beginn Folge «Die neue Welt» (87:18) Gespräch Mit: Annette Strasser (Carli), Nina Petri (Jella), Annika Meier (Anne), Jörg Pohl (Konrad), Effi Rabsilber (Mia), Martin Ostermeier (Steve), Mona Petri (Cora), Thomas Sarbacher (Alfred Hofer), Isabelle Menke (Linda), Jean-Pierre Cornu (Luchtenberg alt), Marcus Signer (Förster Fux), Alma Grupp (Leni), Michael von Burg (Hofer jung) sowie Monika Varga, Jonathan Loosli, Kaija Ledergerber, Maja Stolle, u.v.a.m. Komposition: Lukas Fretz - Tontechnik: Tom Willen Regie: Mark Ginzler und Susanne Janson - Dramaturgie: Susanne Janson und Simone Karpf - Produktion: SRF 2023 Post wie immer gerne an krimi@srf.ch Und ein Nachtrag: der Schlusssong ist natürlich nicht nur von Jaques Palminger. Susanne hat "Erobique" als Co-Komponisten unterschlagen. Obwohl sie angeblich so ein grosser Fan von ihm ist, ts ts ts...
97:41 05.10.23
5/8+6/8:«Tannenklirren» von Eva Strasser & Gespräch
Während die Polizei Anne und Konrad in die Mangel nimmt und Ronny in der Gewalt der «Hippies» ist, dringt Carli tiefer in Coras dunkel daliegende Vergangenheit vor: Hatten Cora und Alfred Hofer ein Kind, von dem niemand weiss? (02:53) Beginn Folge 5 «Das geheime Buch» (35:14) Gespräch (37:42) Beginn Folge 6 «Die Quellen der Lust» (83:55) Gespräch Feedback gerne an krimi@srf.ch und apropos Insekten: wer Wolframs Worten Taten folgen lassen will, kann das hier tun: Rezept für Maikäfersuppe  Cast: Annette Strasser (Carli), Nina Petri (Jella), Annika Meier (Anne), Jörg Pohl (Konrad), André Willmund (Ronny), Effi Rabsilber (Mia), Mona Petri (Cora), Thomas Sarbacher (Alfred Hofer), Marcus Signer (Förster Fux), Alma Grupp (Leni), Urs Jucker (Polizist 1), Christopher Vantis (Polizist 2), Carina Braunschmidt (Kellnerin), Sabina Deutsch (Hedwig), Isabelle Menke (Linda) sowie Kaija Ledergerber, Julian Anatol Schneider, Carina Braunschmidt, Jonathan Loosli, Raphael Clamer, Kaija Ledergerber, Maja Stolle, u.v.a.m. Komposition: Lukas Fretz - Tontechnik: Tom Willen Regie: Mark Ginzler und Susanne Janson - Dramaturgie: Susanne Janson und Simone Karpf - Produktion: SRF 2023
90:19 28.09.23
3/8+4/8:«Tannenklirren» von Eva Strasser & Gespräch
Kinder spielen schaurige Rituale im Wald. Tote tauchen wieder auf, und die Natur spielt verrückt. Was für Reporterin Carli als Pflichtaufgabe begann, wird immer unheimlicher – und bedrohlicher ... (01:56) Beginn Folge 3 «Das Blut der Erde» (36:35) Gespräch (40:07) Beginn Folge 4 «Tiger und Champagner» (77:06) Gespräch Wie gefällt Euch Tannenklirren? Schreibt es uns auf krimi@srf.ch Mit: Annette Strasser (Carli), Nina Petri (Jella), Annika Meier (Anne), Jörg Pohl (Konrad), André Willmund (Ronny), Effi Rabsilber (Mia), Martin Ostermeier (Steve), Mona Petri (Cora), Thomas Sarbacher (Alfred Hofer), Michael von Burg (Hofer jung), Marcus Signer (Förster Fux), Isabelle Menke (Linda), Sabina Deutsch (Hedwig), Alma Grupp (Leni), Carina Braunschmidt (Kellnerin), Jean-Pierre Cornu (Dr. Luchtenberg), Raphael Clamer (Luchtenberg jung) sowie Bodo Krumwiede, Monika Varga, Julian Anatol Schneider, Gina Durler, Paulina Grupp, Charlotte Lüscher, Jonathan Loosli, Urs Jucker, Christopher Vantis, Désirée Meiser, Vera Flück, Kaija Ledergerber, Maja Stolle, Kaspar Weiss u.v.a.m. Komposition: Lukas Fretz - Tontechnik: Tom Willen - Regie: Mark Ginzler und Susanne Janson - Dramaturgie: Susanne Janson und Simone Karpf - Produktion: SRF 2023
81:44 21.09.23
1/8+2/8:«Tannenklirren» von Eva Strasser & Gespräch
Unsere neue Mystery-Crime-Serie startet! Eine tragische Liebe, seltsame Naturphänomene, ein Kurort voller skurriler Bewohnerinnen, Journalisten, die aus Puzzleteilen eine geheimnisvolle Geschichte rekonstruieren... - die Hörspielserie von Eva Strasser greift in die Vollen. (03:07) Beginn Folge 1 «Der Mann im Keller» (40:35) Gespräch (47:26) Beginn Folge 2 «Besuch um Mitternacht» (88:48) Gespräch Mit: Annette Strasser (Carli), Nina Petri (Jella), Annika Meier (Anne), Jörg Pohl (Konrad), André Willmund (Ronny), Effi Rabsilber (Mia), Martin Ostermeier (Steve), Mona Petri (Cora), Thomas Sarbacher (Alfred Hofer), Michael von Burg (Hofer jung), Marcus Signer (Förster Fux), Isabelle Menke (Linda), Sabina Deutsch (Hedwig), Alma Grupp (Leni), Carina Braunschmidt (Kellnerin), Jean-Pierre Cornu (Dr. Luchtenberg), Raphael Clamer (Luchtenberg jung) sowie Bodo Krumwiede, Monika Varga, Julian Anatol Schneider, Gina Durler, Paulina Grupp, Charlotte Lüscher, Jonathan Loosli, Urs Jucker, Christopher Vantis, Désirée Meiser, Vera Flück, Kaija Ledergerber, Maja Stolle, Kaspar Weiss u.v.a.m. Komposition: Lukas Fretz Tontechnik: Tom Willen Regie: Mark Ginzler und Susanne Janson Dramaturgie: Susanne Janson und Simone Karpf Produktion: SRF 2023 Hier gibts noch mehr Infos zur Serie. 
92:05 14.09.23
«Der Chinese vom Quartier Latin» von Louis Chavance + Gespräch
Paris in den 50ern: Ribaldi und seine Freunde fröhnen dem Studentenleben im Quartier Latin. Und in Arlette hat er einen echten Fang gemacht. Wenn nur nicht die Polizei ständig bei ihm anklopfen würde! Denn jedes Mal, wenn ein Verbrechen geschieht, wird Ribaldi in anonymen Briefen beschuldigt ... (02:17) Beginn Hörspiel (42:50) Gespräch (51:55) Trailer «Tannenklirren» Mit: Daniela Dalhöfer (Arlette), Angela Matusch (Madame Morel), Raoul Alster (Der Chinese), Robert Bürgi (Marcel Ribaldi), Krikor Melikyan (Masson), Klaus W. Leonhard (Lasneau), Rolf Schimpf (Marin), Hasso Degner (Inspektor Herzchen), Rudi Wiechel (Chérami), Franz Johann Danz (Kommissar), Ulrich Herrlitz (Inspektor Lardy) Übersetzung: Maria Frey - Regie: Amido Hoffmann - Produktion: SRF 1961 Das französische Original könnt Ihr hier hören (Das Hörspiel beginnt bei Minute 05:18): https://www.radiofrance.fr/franceculture/podcasts/les-nuits-de-france-culture/faits-divers-le-chinois-du-quartier-latin-1ere-diffusion-04-01-1955-chaine-parisienne-5813770 Post gern auf krimi@srf.ch
53:01 07.09.23
ARD Radio Tatort: «Frau mit gelbem Barett » & Gespräch
Ein Picasso wird gestohlen – und eine steinreiche Erbin schwerverletzt. Verdächtige gibt es zuhauf: Der Elektriker, der zuvor die Alarmanlage ausgestellt hat? Oder die Ansammlung älterer, aber nicht arrivierter Künstler, die Geld gut gebrauchen könnten! Grosser Krimi-Spass von Martin Mosebach. (01:22) Beginn Hörspiel (51:57) Selbstgespräch von Wolfram Mit: Felix von Manteuffel (Kommissar Haas), Ole Lagerpusch (Kriminalassistent Teschenmacher), Susanne Schäfer (Frau Felsenstein), Anke Sevenich (Frau Rettich), Leopold von Verschuer (Volker Kiebich), Ulrich Marx (Rolf Tunicht), Barbara Philipp (Iris Homka), Hedi Kriegeskotte (Ghislaine Stöhr), Cornelia Niemann (Frau Steguweit) sowie Anika Baumann, Martin Brambach, Laszlo Branko Breiding, Stephan Grossmann, Marcel Hensema, Uli Höhmann, Lorenz Klee, Christian Klischat, Walter Renneisen und Pierre Siegenthaler Dramaturgie: Leonhard Koppelmann - Tontechnik: Thomas Rombach und Melanie Inden - Regie: Thomas Wolfertz und Leonhard Koppelmann - Produktion: HR 2023 Post wie immer gern auf krimi@srf.ch
54:54 31.08.23
4/4:«Mein Name ist Paul Cox. Das dritte Abenteuer» & Gespräch
Paul Cox ist dem Tod noch einmal von der Schippe gesprungen – wobei: eigentlich drei Mal! Nun hat er sich mit Helena nach Monte Carlo zurückgezogen: Lieber Roulette statt gestohlene Diamanten und Morde! Doch werden ihn die Polizei und Privatdetektiv Richardson in Ruhe lassen ...?  (01:45) Hörspiel (36:35) Gespräch Text: Rolf und Alexandra Becker Mit: Hans Helmut Dickow (Paul Cox), Hilde Harvan (Helena Bernhardt), Günter Heising (Thomas Richardson), Rainer Litten (Inspektor Carter), Adolf Roland (Sergeant Collins), Alfred Lohner (Mr. Bernhardt), Ugo Frey (Postmeister in Ronco), Willi Balzer (Kommissar Flueler), René Besson (Kellner) Musik: Hans Moeckel - Tontechnik: Maja Schaub und Erich Nüesch - Regie: Hans Hausmann - Produktion: SRF 1959 - Dauer: 35
40:44 03.08.23
3/4:«Mein Name ist Paul Cox. Das dritte Abenteuer» & Gespräch
Die schöne Helena mal wieder! Sie ist die Ex-Freundin von Paul Cox – und wird von der Polizei aus grad zwei Gründen gesucht: Mord und Diamentenraub! Paul Cox will ihre Unschuld beweisen – und ist ihr dafür auf das Schiff des zwielichtigen Kapitän Gossarah gefolgt ... (01:29) Hörspiel (52:55) Gespräch Mit: Hans Helmut Dickow (Paul Cox), Hilde Harvan (Helena Bernhardt), Rainer Litten (Inspektor Carter), Adolf Roland (Sergeant Collins), Fritz Pfister (Selim Gossarah, Kapitän), Max Bachmann (Der Stewart), Robert Messerli (Funker auf der "Seferihissa"), Alfred Lohner (Mr. Bernhardt), Valerie Steinmann (Nelly Hopner), Max Lehmann (1. Matrose), Othmar Kessler (2. Matrose), Joseph Scheidegger (Telephonist Scotland Yard), Helmuth Förnbacher (Pilot), Günter Heising (Thomas Richardson), Kitty Even (Ruth Perkins, 1. Frau), Trudy Roth (Suzanne Bromwich, 2. Frau), Max Knapp (1. Fischer), Robert Bürgin (2. Fischer), Hans Hausmann (Fischersfrau) Musik: Hans Moeckel - Tontechnik: Maja Schaub und Erich Nüesch - Regie: Hans Hausmann - Produktion: SRF 1959 - Dauer: 52
66:03 27.07.23
2/4:«Mein Name ist Paul Cox. Das dritte Abenteuer» von Rolf und Alexandra Becker
Paul Cox sitzt – mal wieder – in der Klemme. Und hinter Gittern. Eine blonde, hübsche Männer-Leiche hat ihn dahingebracht. Ermordet mit einer Damenpistole. Und die gehört Cox ehemaliger Geliebten: Helena Bernhardt. Ein Gepäckschein des unbekannten Toten führte Cox zu einem kleinen schweinsledernen Koffer. Und mitten rein in einen rätselhaften Juwelenraub. Viel Vergnügen bei der zweiten Folge "Trumpf As für Mr. Carter" - natürlich auch diese erdacht und geschrieben von Rolf und Alexandra Becker. (02:35) Beginn Hörspiel (54:18) Gespräch Mit: Hans Helmut Dickow (Paul Cox), Rainer Litten (Kriminalinspektor Carter), Adolf Roland (Sergeant Collins), Hilde Harvan (Helena Bernhardt), Valerie Steinmann (Nelly), Willy Buser (Ein Gefängniswärter), Luzius Versell (Ein Fischerjunge), Max Bachmann (Ein Steward), Fritz Pfister (Selim Gossarah, Kapitän), Robert Messerli (Funker auf der "Serferihissa"), Peter Busse (Liftboy), Karl Schäfer (2. Funker), Max Lehmann (1. Matrose), Othmar Kessler (2. Matrose) Musik: Hans Moeckel Tontechnik: Maja Schaub und Erich Nüesch Regie: Hans Hausmann Produktion: SRF 1959 Post wie immer gerne an krimi@srf.ch
60:59 20.07.23
1/4:«Mein Name ist Paul Cox. Das dritte Abenteuer» & Gespräch
Paul Cox is back! Juwelendiebstahl, Schiffsreisen, Flugzeugabstürze - in dieser Cox-Staffel von 1959 wird es kunterbunt, rasant und über die Massen unterhaltsam. Und alles beginnt natürlich damit, dass Cox mal wieder in Gesellschft einer Leiche ertappt wird. (01:32) Beginn Hörspiel (52:34) Gespräch Rolf und Alexandra Beckers Geschichte erschien zuerst in Romanform und ist auch unter dem Titel «Mord auf Gepäckschein 3311» bekannt. Dieser 1. Teil trägt den schönen Titel: «Mörder bevorzugen blond». Mit: Hans Helmut Dickow (Paul Cox), Günter Heising (Thomas Richardson), Rainer Litten (Kriminalinspektor Carter), Adolf Roland (Sergeant Collins), Kitty Even (1. Frau), Trudy Roth (2. Frau), Alfred Schlageter (Polizeiarzt), Karl Blanckarts (Withers, ein Scherenschleifer), Alfred Lohner (Mr. Bernhardt), Berthold Büche (Ein Polizist Chelinsford), Walter Bremer (Ein Bahnhofsbeamter), Hilde Harvan (Helena Bernhardt), Agnes Del Sarto (Mrs. Nutboam), Michael Arco (Wirt "Zum blauen Anker"), Rolf Lansky (Corky Popkins) Musik: Hans Moeckel Tontechnik: Maja Schaub und Erich Nüesch Regie: Hans Hausmann Produktion: SRF 1959
58:18 13.07.23
«Raue Sitten» Teil 1 von Rolf Becker
«Paul Cox» und «Dickie Dickens»: Das sind die Strassenfeger der 50er und 60er Jahre. 30 Jahre später hat deren Autor Rolf Becker ironische Kurzkrimis geschrieben – und die gibt's jetzt exklusiv im Krimi-Podcast! (01:58) Beginn «Pegsasus, Dornröschen, Silberwolke» (12:07) Gespräch (14:33) Beginn «Inspektor Hillocks letzter Mordfall» (25:37) Gespräch (27:33) «Eheprobleme» «Pegasus, Dornröschen, Silberwolke» Mit: Ueli Jäggi (Erzähler), Jodoc Seidel (Archibald Popkins), Paul-Felix Binz (Jim), Jürgen Cziesla (Mackenzie Nose), Ingrid Heitmann (Mrs. Witherby),  «Inspektor Hillocks letzter Mordfall» Mit: Jodoc Seidel (Chefinspektor Bendix), Ludwig Boettger (Inspektor Hillock), Paul-Felix Binz (Mills),  «Eheprobleme» Mit: Norbert Schwientek (Murdoch), Katharina Von Bock (Angie), Ludwig Boettger (Bert), Peter Kner (Chiefinspektor Carter) Komposition: Christoph Stiefel - Tontechnik: Monica Kilchenmann und Roger Heiniger - Regie: Barbara Schlumpf - Produktion: SRF 2001 Post gern auf krimi@srf.ch
40:38 06.07.23

Ähnliche Podcasts