Show cover of Work of Sirens

Work of Sirens

Eine Heavy Metal Podcast

Titel

Metal Story: 1985 (2)
Da sind wir wieder, und wir knüpfen nahtlos an den ersten Teil an. (Schön, dass ich WIR sage, nicht wahr? Wie angekündigt habe ich hier den nächsten Schub von 5 Songs, bevor wir demnächst das Jahr 1985 dann beschließen. Viel Vergnügen! Folge direkt herunterladen
40:10 12.04.24
Metal Story: 1985 (1)
Die neue Show in unserer laufenden Metal Story. Diesmal muss ich den Jahrgang auf mehrere Teile splitten; erstens, weil ich zu viel quatsche, zweitens, weil es diesmal 15 ausgewählte Songs gibt. Da hat es sich angeboten, drei Teile zu machen. Na denn: viel Spaß damit! Folge direkt herunterladen
46:11 22.03.24
Relikte: Bloodrock
Mit dem selbstbetitelten Album Bloodrock erschien Anfang 1970 das Debütalbum einer Band, die unter den härteren High-School-Kids Kultstatus erlangte. Bloodrock veröffentlichten drei weitere erfolgreiche Alben und hatten sogar eine Top-40-Single. Und dann, einfach so, im Sommer 1972 war Bloodrock verschwunden, zurückgekehrt in die Dunkelheit, aus der sie kamen. Für kurze Zeit waren sie ein hochkarätiger Vertreter dessen, was man damals Hard Rock nannte, heute manches vielleicht Proto-Metal. Aber wie immer bei solchen Begrifflichkeiten, versteckt sich viel mehr dahinter, das man damals wahrscheinlich besser begriff als heute. Folge direkt herunterladen
13:19 04.03.24
Metal Story: 1984
Hier ist die Ausgabe für 1984 der Metal Story. Viel Vergnügen! Folge direkt herunterladen
66:52 03.03.24
Saitenhexer: Frank Marino
Willkommen Freunde draußen an den Radiogeräten zur ersten Ausgabe der "Saitenhexer". Das soll künftig eine Rubrik werden, in der wir auf diese besondere Spezies eingehen, die die Fähigkeit besitzt, mit ihrem Instrument besondere Dinge anzustellen. Der Gitarrenheld, das ist eine Figur, die in der Vergangenheit - speziell in den 70er Jahren - stark an den Revolverheld des wilden Westens angelehnt war, der wiederum dem griechischen Mythos der unbezwingbaren Heldenfigur ganz allgemein entsprang. Man hat in ihnen oft keine gewöhnlichen Musiker gesehen, sondern Teufelskerle, die eine geheime Magie besitzen, ein Geheimnis, das sie nur durch ihre Musik weitergeben können, überirdische Wesen zuweilen, die sich weit hiauswagen und mit bis dahin ungeahnten Fähigkeiten in die Welt des Alltags zurückkehren, um uns allen einen musikalischen Schatz zu präsentieren. Folge direkt herunterladen
12:52 28.02.24
Relikte: Quatermass
Quatermass wurde 1969 in London, England, gegründet. Viel hat man wahrscheinlich nicht von dieser Band gehört, denn es gab sie nicht sehr lange und sie ist eine Kultband geblieben. Für kurze Zeit spielten sie eine interessante Mischung aus frühem Progressive Rock, Psychedelia und dem traditionellen Hard Rock, der in den frühen 1970er Jahren an Popularität gewann. Folge direkt herunterladen
10:04 26.02.24
Relikte: Pentagram
Sie sind eine der frühen amerikanischen Bands, die viel größer hätten sein sollen. Zu einer Zeit, als Black Sabbath und andere legendäre Acts den Grundstein für das legten, was wir heute als Heavy Metal kennen, produzierte die Band aus Virginia in ähnlicher Weise meist langsame, aber schwere Songs über düstere und drohende Themen und baute sich in den folgenden Jahren eine Kultanhängerschaft auf. Dabei ist es dann aber auch geblieben. Zu viele Faktoren führten dazu, dass Pentagram in der relativen Bedeutungslosigkeit verharrten und es ihnen nicht gelang, vor 1985 überhaupt eine Platte auf den Markt zu werfen. Folge direkt herunterladen
12:22 21.02.24
Relikte: Pagan Altar
Pagan Altar wurde 1978 von Sänger Terry Jones und seinem Sohn Alan ins Leben gerufen (wobei die familiäre Verbindung zunächst nur vage gehalten wurde). Die beiden verbrachten fünf Jahre damit, ihre musikalische Vision zu verfeinern und sammelten eine Fülle von unveröffentlichtem Demomaterial in ihren eigenen Pagan Studios in Brockley, Südlondon. Songs: Pagan Altar - Reincarnation (Auszug) Pagan Altar - Cry of the Banshee (Auszug) Pagan Altar - Black Mass Folge direkt herunterladen
14:20 13.02.24
Metal Story: 1983
Willkommen zum Jahrgang 1983 unserer Metal Story. Ich hoffe, ihr habt genauso viel Spaß wie immer. Folge direkt herunterladen
66:08 11.02.24
Relikte: Salem Mass - Witch Burning
Fast ebenso auffällig wie die Keyboardarbeit ist hier der schrille Gesang, der sich durch das ganze Album zieht. Bei den meisten Stücken scheint der Gesang jedoch kaum mehr als Beiwerk oder ein Vorspiel zu sein, um in die wütenden Instrumentalpassagen überzuleiten. Insbesondere "Witch Burning" verwandelt sich in einen richtigen Moog-Wahnsinn. Songs: Salem Mass - Witch Burning Salem Mass - The Drifter Entnommen dem Album von 1971: Witch Burning Folge direkt herunterladen
20:07 06.02.24
CC#24: Bewegte Bilder (Going to the Movies)
Die Crossroad Crew spricht über ihre Lieblingsfilme. Folge direkt herunterladen
189:47 03.02.24
Relikte: Leaf Hound
Eigentlich sind Leaf Hound nun wirklich kein Geheimtipp mehr, trotzdem sind sie einer der Hunderten von Gruppen, die aus der "Progressive Blues"-Szene der späten 60er Jahre im Vereinigten Königreich hervorgingen und dann eine härtere Richtung einschlugen, als sich der Musikstil Anfang der 1970er Jahre änderte. Ihre Geschichte beginnt im Süden Londons mit dem Sänger Peter French und dem Gitarristen Mick Halls, beides Cousins, die zusammen in einer Reihe von kleinen Bands spielten, darunter The Switch, Joe Poe und Erotic Eel. Wie so viele andere wurde das Duo stark von Cream und Hendrix beeinflusst. Enthaltene Songs: Brunning Sunflower Blues Band - Bullen Street Blues (Auszug) Leaf Hound - Freelance Find Leaf Hound - Growers of Mushroom Folge direkt herunterladen
13:25 30.01.24
Review | The Rhythmus of Death Eternal (KRVNA)
Die beiden Alben der Band - Sempinfernus (2021) und For Thine Is The Kingdom Of The Flesh (2022) - verschafften dem in Sydney ansässigen Projekt einen ausgezeichneten Ruf in Sachen knackigen und komplexen melodischem Black Metal. Die neueste EP der Band ist ein weiterer kreativer Triumph, der drei neue Stücke epischer Extremität sowie zwei beeindruckende Coverversionen enthält, die einen interessanten Einblick in KRVNAs Einflüsse gewähren. Angespielt: A God's Work (Album: "The Rhythmus of Death Eternal" von KRVNA. ZAZEN SOUNDS & THIRD EYE TEMPLE, VÖ am 10. Januar 2024, Cover Art von Greallach. Folge direkt herunterladen
07:15 30.01.24
Metal Story: 1982
Willkommen zum Jahrgang 1982. Wieder habe ich zehn Songs für euch, etwas in Vergessenheit geratenes Material, aber nicht nur. Natürlich wünsche ich euch wieder viel Vergnügen damit. Folge direkt herunterladen
61:05 28.01.24
Relikte: Necromandus
Die Geschichte beginnt 1968 mit zwei Bands im westlichen Teil der Grafschaft Cumbria in England, von denen eine Jug und die andere Heaven hieß. Damals lösten sich beide gerade auf und der Gitarrist Barry “Baz” Dunnery, der Bassist Dennis McCarten und der Schlagzeuger Frank Hall sowie der Sänger Bill Branch kamen zusammen. Sie gründeten eine progressive Bluesband namens Hot Spring Water, nannten sich dann für kurze Zeit Taurus, und schließlich nannte man sich 1972 Necromandus. Im selben Jahr zogen die Jungs nach Birmingham, um näher am Epizentrum des Heavy Metal zu sein. Nach einiger Zeit bekamen sie den Spitznamen – Second Sabbath. Enthaltene Songs: Necromandus - Nightjar (Album: Orexis of Death) Folge direkt herunterladen
12:21 27.01.24
Metal Story: 1981
Willkommen zur METAL STORY 1981. Diesmal habe ich etwas weniger gelabert und dafür 12 Songs des Jahrgangs ausgewählt. Folge direkt herunterladen
62:55 21.01.24
Metal Story: 1980
Diese Sendung war bereits als Patreon-Video gedacht. Das Video auf Youtube hatte ich ein wenig modifiziert, um es dort anbieten zu können. Hier im Podcast bekommt ihr die Tonspur des Originals mit allen Songs. https://patreon.com/allgaeu_doom Folge direkt herunterladen
62:59 14.01.24
CC #23: JAHRESWERTUNG 2023 (Die Top-Alben des Jahres)
Hallo, liebe Freunde! Heute geht es bei uns um die Top-Listen 2023, das heißt, die unserer Meinung nach besten Alben des Jahres. Die Spotify-Listen für den Top 10 Jahresabschluss: KREMPE: https://open.spotify.com/playlist/5PExVRfpdnjFhMn1pspyMW?si=IEVrKFONTAmEpOsnHubmIw&pi=e-mBHG3GHZQre8 MATZ: https://open.spotify.com/playlist/0O6lvJPJEUEeizU2kZaJ7p?si=65tlkNkDTnGOt-xMKuyk_g&pi=e-UGE96fXmR_2b FELIX: https://open.spotify.com/playlist/3ldIPQWSlF6xcuS3uCHf5A?si=rWM7a8IJQGK3CwHYoE8d9w TOM: https://open.spotify.com/playlist/4ix7zmkrNQU4jUzb33MyAe?si=ce4e7aa85e6d496b TOBI: https://open.spotify.com/playlist/63fj9rxJDyhhLVOUAgbNjS?si=A53JdN7KRg2CTL1o66sdZw&pi=e-r6_Ifi0ZReuh Folge direkt herunterladen
280:32 31.12.23
CC#22 In The Nightside Eclipse (Emperor-Special)
Hallo Freunde! Heute präsentieren wir euch das Crossover zwischen der Crossroad Crew und dem Extreme Metal Meeting. Das heißt, dass Adrian von Totgehört heute unserer sechster Mann sein wird. In dieser Sendung tauchen wir tief ein in das 1994er Album von Emperor. Aber natürlich geht es auch um viele andere Dinge. So wir ihr das kennt, so wie ihr das liebt. Viel Spaß! Folge direkt herunterladen
99:30 03.12.23
CC#21 INSELALBEN
Hallo Freunde! Heute ist es also so weit. Unsere Ausgabe NR 21 ist da, und gleichzeitig die erste auf unserem neuen Kanal. Diesmal dreht sich alles um einige unsere Inselalben. Ihr kennt das Spiel: Welches Album würdest du mitnehmen, wenn ... usw. Nun, das sind wahrscheinlich viele. Aber jeder von uns hat sich mal für eines entschieden. Metallica - Ride the Lightning Children of Bodom - Follow the Reaper The Cure - Three Imaginary Boys Captain Beefheart - Clear Spot Small Faces - Odgens' Nut Gone Flake Warum? Das erfahrt ihr in der Sendung! Folge direkt herunterladen
73:45 03.11.23
Introducing: MATZ
Hallo Freunde! Heute bekommt ihr das fünfte Video unserer Vorstellungsrunde, in der Krempe 10 Fragen an die einzelnen Mitglieder der Crossroad Crew stellt. Den Auftakt hat er selbst gemacht und erklärt euch dort, um was es hier auf diesem Musikkanal genau geht und was euch zukünftig erwartet. In dieser Sendung geht es um MATZ, den Rest erfahrt ihr ohnehin im Video. Viel Spaß! Folge direkt herunterladen
28:41 27.10.23
Introducing: FELIX
Hallo Freunde! Heute bekommt ihr das vierte Video unserer Vorstellungsrunde, in der Krempe 10 Fragen an die einzelnen Mitglieder der Crossroad Crew stellt. Den Auftakt hat er selbst gemacht und erklärt euch dort, um was es hier auf diesem Musikkanal genau geht und was euch zukünftig erwartet. In dieser Sendung geht es um FELIX, den Rest erfahrt ihr ohnehin im Video. Viel Spaß! Folge direkt herunterladen
30:52 20.10.23
Introducing: TOBI
Hallo Freunde! Heute bekommt ihr das dritte Video unserer Vorstellungsrunde, in der Krempe 10 Fragen an die einzelnen Mitglieder der Crossroad Crew stellt. Den Auftakt hat er selbst gemacht und erklärt euch dort, um was es hier auf diesem Musikkanal genau geht und was euch zukünftig erwartet. In dieser Sendung geht es um TOBI den Rest erfahrt ihr ohnehin im Video. Viel Spaß! Folge direkt herunterladen
27:30 13.10.23
Introducing: TOM
Hallo Freunde! Heute bekommt ihr das zweite Video unserer Vorstellungsrunde, in der Krempe 10 Fragen an die einzelnen Mitglieder der Crossroad Crew stellt. Den Auftakt hat er selbst gemacht und erklärt euch dort, um was es hier auf diesem Musikkanal genau geht und was euch zukünftig erwartet. In dieser Sendung geht es um TOM, den Rest erfahrt ihr ohnehin im Video. Viel Spaß! Folge direkt herunterladen
26:39 07.10.23
Introducing KREMPE
Hallo Freunde draußen an den Fernsehgeräten, und willkommen zum Auftakt unserer VORSTELLUNGSRUNDE. Fünf Typen, fünf Sendungen, in denen sich die Mitglieder der CROSSROAD CREW vorstellen. Den Anfang macht KREMPE, der in den nächsten Wochen seinen Kumpels mit zehn Fragen auf den Pelz rückt. Heute stellt er das ganze Unterfangen kurz vor. Auf YT findet ihr den Kanal hier: @CrossroadCrew Folge direkt herunterladen
38:57 02.10.23
CC#20 Geile Riffs
Hallo Freunde! Nach dem Aus für Allgäu Doom war noch eine Sendung mit der CROSSROAD CREW offen, die ihr jetzt bekommt. Ihr habt in den Kommentaren nach diesem Format gefragt und ich habe gesagt, dass das Ende die Crew nicht betrifft. Allerdings wird sie einen eigenen Kanal bekommen unter www.youtube.com/@CrossroadCrew Natürlich könnt ihr diesen Kanal schon abonnieren, aber ich möchte noch erwähnen, dass wir das Konzept erheblich erweitern und es sich nicht um einen "Metalkanal", sondern um einen "Musikkanal" handeln wird, mit allerhand Themen, die wir gerade auspaldowern. Aber wir hatten ja schon immer eine weite Range. Wer die Crew bisher nicht mochte, wird auch mit dem neuen Kanal nicht glücklich werden. Wer aber den Nerdismus mit uns teilt, der sei herzlich eingeladen. Näheres werdet ihr noch im Community-Tab erfahren, außerdem auf Instagram und Facebook. Für den Podcast ändert sich im Grunde nur der Name und das Cover, alles andere bleibt für euch wie gehabt (insofern ihr abonniert habt). Folge direkt herunterladen
118:21 26.09.23
CC#19 5 großartige Musikerinnen
Willkommen zur Crossroad Crew! Heute stellen wir euch je 5 herausragende Musikerinnen vor. Krempe, Matz, Tobi, Tom und Felix führen ihre weiblichen Eminenzen vor. Folge direkt herunterladen
101:24 10.09.23
Die Deep-Purple-Connection
Deep Purple ist quasi eine Band, die sternförmig abstrahlt. Setzt man sie in die Mitte einer Karte, betrachtet die Musiker und ihren Einfluss und ihr Engagement in anderen Bands, wird die Bedeutung der Band erst richtig klar. Intro von transistor.fm Folge direkt herunterladen
17:25 25.08.23
CC#18 Gibt es eine objektive Musikbewertung?
Alles Geschmackssache. Oder etwa nicht? Gibt es objektive Kriterien für gute Musik? Was ist mit dem Kanon? Wie kommt der zustande, wenn alles nur subjektiv ist? Okay, wir klären das. Zumindest geben wir das vor. Hier ist die neue Ausgabe eurer Crossroad Crew. Natürlich qutschen wir auch über andere Dinge, und: Wir sind auch böse, vergesst das nicht. Für alle mit zartem Gemüt sei dies hier der Hinweis, sich vielleicht etwas anderes zu suchen. Krempe : Vocals | Tobi: Drums | Felix: Bass | Matz: Guitar | Tom: Guitar Folge direkt herunterladen
88:45 22.08.23
Talk | Extreme Metal Meeting: DARKTHRONE A Blaze In The Northern Sky
Hier sind wir wieder. Zugegeben, es hat diesmal etwas gedauert, aber hier ist unsere dritte (reguläre) Ausgabe des Extreme Metal Meeting mit Krempe, Adrian und Matz. Wir nehmen uns jeweils einen Klassiker vor und besprechen ihn in der Tiefe. Heute sind DARKTHRONE dran mit ihrem bahnbrechenden Album A BLAZE IN THE NORTHERN SKY. Adrians Kanal findet ihr hier: https://www.youtube.com/@totgehoert Intro: tranistor.fm Folge direkt herunterladen
54:34 14.08.23

Ähnliche Podcasts