Show cover of Der IKEA Interview Podcast: Im Leben und daneben

Der IKEA Interview Podcast: Im Leben und daneben

Endlich zu Hause! Kommt dir dieser Gedanke bekannt vor? Aber was ist das eigentlich - Zuhause? Ist das ein Ort, sind das besondere Menschen, Gegenstände oder alles zusammen? Und was, wenn wir uns nirgendwo zu Hause fühlen? Psychologin Linda Leinweber und Moderator Tolga Akar wollen genau das herausfinden und tauchen in das Leben und die Geschichten spannender Gäste ein. Mal geht's um Beziehungsalltag, Narzissmus oder Mental Load, mal um Flucht, Transidentität oder Obdachlosigkeit. Spannend, berührend, mutmachend. Der IKEA Interview Podcast „Im Leben und daneben“. Dieser Podcast ist einer Zusammenarbeit von IKEA und der Auf die Ohren Gmbh

Titel

Warum die Mutter-Kind Beziehung so besonders ist– mit Stefanie Stahl
Die Beziehung zu unserer Mutter ist einzigartig. Es ist unsere erste und prägendste Bindung - darin sind sich alle Expert*innen einig. Erfahren wir als Kind Zuwendung, Liebe und Nähe, entwickeln wir Urvertrauen und es fällt uns leichter, später stabile Beziehungen aufzubauen. Aber auch wenn die Bindung zur Mutter nicht optimal verlaufen ist, haben wir selbst als Erwachsene die Möglichkeit zu heilen und uns zu einem selbstbewussten, bindungsstarken Menschen zu entwickeln. Darüber und vieles mehr spricht Stefanie Stahl in unserer neuen Folge mit Linda Leinweber.
48:35 27.02.24
Stalking: Wenn der Wahnsinn zum Alltag wird – mit Visa Vie
“Weird Crimes”- Podcasterin Visa Vie ist bei uns zu Gast! Mit Tolga Akar spricht die Moderatorin und ehemalige DJane über ihre Erfahrungen mit Stalkern – darüber, wie sie die täglichen Belästigungen und verbalen Übergriffe erlebt und verarbeitet hat. Heute ist die erfolgreiche Autorin selbstbewusst und froh, dass Stalking Awareness in aller Munde ist und viele Organisationen erfolgreiche Präventionsarbeit leisten. Eine spannende Folge mit sehr persönlichen Einblicken!
75:12 13.02.24
Warum Gefühle das Wichtigste sind, was wir haben - mit Lukas Klaschinksi
Gefühlsbereitschaft ist der Schlüssel zu einem erfüllten Leben, sagt Psychologe, Podcaster und Moderator Lukas Klaschinski. Wer alle Gefühle willkommen heißt, egal ob Freude, Angst, Glück oder Wut, wird sich lebendiger, glücklicher und am Ende auch friedlicher fühlen. Tipps und Tricks wie wir besser ins Fühlen kommen, bekommt ihr nicht nur in Lukas neuem Buch "Fühl dich ganz" sondern auch im Gespräch mit Linda Leinweber. Nicht verpassen!
52:46 30.01.24
Diagnose Burnnout – mit Christina Hillesheim
Spiegel Bestsellerautorin und Happy-Coach Christina Hillesheim ist bekannt für ihren Mental Health Ratgeber “Entspannt statt ausgebrannt”. Nach ihrem eigenen Burnout 2016 hilft sie seitdem anderen Menschen, gar nicht erst in eine handfeste Krise zu rutschen. Die Soziologin hat selbst jahrelang nur funktioniert, sich nie gefragt, was sie wirklich glücklich macht. Angst und Stress standen auf der Tagesordnung, bis Christina einen Neuanfang wagt! Linda Leinweber erzählt sie, wie das gelingt!
56:42 17.01.24
Über Armut, Aufstieg und Mental Health – mit Miriam Davoudvandi
Miriam Davoudvandi ist ein Multitalent. Sie ist nicht nur Journalistin, Autorin und Moderatorin für verschiedene Medientitel, sie ist außerdem Speakerin, DJane und bekannt für ihr Podcast-Format “Danke, gut”. Darin thematisiert die 31-jährige Themen rund um Mental Health. Heute sitzt sie bei uns auf der Couch und spricht mit Tolga über ihre Heimat Bukarest, den Umzug ins kleine Bad Säckingen, eine Kindheit in Armut und wie Erfolg und Aufstieg ihren Alltag verändert haben. Packend und ehrlich!
69:49 03.01.24
Psychotherapie hat mir das Leben gerettet – mit Eric Stehfest
Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig, Engagement am Maxim-Gorki-Theater Berlin – der Schauspieler Eric Stehfest lebt den Traum vieler junger Menschen. Doch was viele nicht wissen, die eigentliche Hauptrolle in seinem Leben spielt die Droge Crystal Meth. Zehn Jahre lang begleitet ihn die Sucht, bis ihm 2012 der Entzug gelingt. Seine Autobiografie „9 Tage wach“ wird ein Bestseller und die Psychotherapie sein bester Freund. Wie die Therapie sein Leben verändert hat und ihm der Weg aus der Sucht gelang, erzählt er Linda Leinweber in dieser Folge.
53:41 19.12.23
Unbezwingbar zurück ins Leben – mit Kristina Vogel
Seit einem schweren Unfall im Juni 2018 sitzt die zweifache Olympiasiegerin Kristina Vogel im Rollstuhl. Bei einer Trainingseinheit in Cottbus stieß die ehemalige Bahnradfahrerin mit einem anderen Fahrer zusammen, lag zwischenzeitlich im künstlichen Koma und ist seitdem querschnittsgelähmt. Wie die 17-malige Weltmeisterin seitdem ihr Leben meistert, begeistert tausende Menschen auf der ganzen Welt. Tolga spricht mit Kristina über ihren unermüdlichen Kampfgeist, ihre Stärke, darüber Herausforderungen anzunehmen und über Weihnachten in New York. #kristinavogel #bahnradfahren #querschnittsgelähmt #Weltmeisterin #Unfall #Kampfgeist #mentalhealth #neuanfang #Burnout #ikea
47:27 05.12.23
Frauengesundheit im Fokus: Endometriose, Pille und Wechseljahre – mit Dr. Konstantin Wagner
Schluss damit! Frauengesundheit darf kein Tabuthema sein – dafür setzt sich Dr. med. Konstantin Wagner, Facharzt für Gynäkologe und Geburtsmedizin, ein. Der Doc – bekannt geworden durch den Youtube-Kanal "richtig schwanger" – klärt seit vielen Jahren nicht nur in seiner Praxis, sondern auch im Netz auf und bietet Frauen ein buntes Potpourri aus den vielen wichtigen frauengesundheitlichen Themen. Dabei schaut er über den Tellerrand hinaus und beweist: Wissenschaft geht verständlich erklärt, witzig, ernst und immer abwechslungsreich. So auch in der neuen Folge mit Linda Leinweber im Gespräch über Pille, Endometriose, Wechseljahre und Co. Viel Spaß!
56:37 21.11.23
Dauersingle und glücklich – mit Jana Crämer
„Es gibt nichts, was es nicht gibt und wir sind alle nur eine Version von normal“, sagt Jana Crämer, TikTokerin, Podcasterin und Autorin. Die 41-jährige weiß, wovon sie spricht, denn sie hat einen langen Leidensweg hinter sich, der ihr gezeigt hat, dass es sich lohnt, für sich einzustehen und zu entdecken, wer man wirklich ist. Jana wiegt heute 100 Kilo weniger als früher, hat ihre Essstörung therapiert und lange für ihr Glück gekämpft. Außerdem genießt sie ihr Leben als Dauer-Single, denn sie hatte noch nie einen Freund. Aber, so what? Mutmacherin Jana Crämer spricht mit Tolga Akar über ihr Erlebnisse und Erfahrungen. #bingeeating #essstörung #janacrämer #nochniesex #Junfrauü40 #asexualität #abnehmen #dauersingle #single #podcast #ikea #sex #liebe
64:03 07.11.23
Fremdgehen: Beziehungskiller oder Neubeginn – mit Stefanie Stahl
Beim Fremdgehen erwischt oder aus freien Stücken gebeichtet: Eine schmerzhafte Erkenntnis in einer Beziehung, die viel Leid, aber eben auch viel Potenzial für Wachstum mit sich bringen kann. Wenn wir betrogen werden, erschüttert uns der Seitensprung tief in unserem Selbstvertrauen. Für viele ist die Beziehung damit beendet. Dabei toben sich Frauen und Männer nur in den seltensten Fällen aus einer Laune heraus in anderen Betten aus, sagt Psychotherapeutin Stefanie Stahl im Gespräch mit Linda Leinweber. Meistens gibt es tiefgreifende Gründe für das Verhalten. Wie man es gemeinsam aus der Krise schaffen kann und warum es sich manchmal lohnt, dem Partner zu verzeihen, das erfährst du in dieser Folge.
50:57 24.10.23
Beziehung zu dritt – mit Christian, Nicole und Fabian
Christian, Fabian und Nicole sind in einer Beziehung – das heißt, alle lieben einander und wissen auch voneinander. Diese Offenheit zeichnet eine polyamore Beziehung aus. Anfangs waren nur Nicole und Christian ein Paar, zu Fabian führten die beiden eine enge Freundschaft...bis es zum ersten Date zu dritt kam. Wie daraus mehr wurde, mit welchen Vorurteilen sie kämpfen und wie das Polylife wunderbar funktionieren kann – das alles erzählen sie Tolga in der neuen Folge.
62:34 10.10.23
Gesundheit! - mit Dr. Petra Bracht
Das Wichtigste tragen wir immer bei uns: den “inneren Arzt”, sagt Dr. Petra Bracht, seit über 35 Jahren Ärztin für Allgemeinmedizin und Spiegel-Bestsellerautorin. Schon als junge Medizinstudentin will sie neue Wege gehen, Menschen dauerhaft zu mehr Gesundheit verhelfen. Früh erkennt sie, Antibiotika und Schmerzmittel sind dafür nicht immer die beste Wahl. Bewegung, gutes Essen und der Kontakt zu uns selbst sind für die anerkannte Ernährungsmedizinerin und Naturheilkundlerin besonders wichtig, um unser Immunsystem langfristig zu boosten. Hört rein in die neue Folge mit Dr. Petra Bracht und Linda Leinweber!
64:54 26.09.23
Die Hoffnung stirbt zuletzt – mit Farhad Alsilo
Im Irak hat Farhad Alsilo als Kind auf dem Hausdach geschlafen, weil es drinnen zu heiß war. Heute wohnt der 21-Jährige in Stuttgart und hat gerade sein Abitur gemacht. Mit 12 Jahren überlebt Farhad einen IS-Angriff auf seine Heimatstadt Shingal. Sein Vater kommt dabei ums Leben und Farhad flieht daraufhin mit seiner Mutter bei glühender Hitze durch die Wüste. Sie sind bereit, alles aufs Spiel zu setzen, um ein Leben in Sicherheit zu führen. Mit dem Flugzeug geht es für sie letztlich nach Deutschland – ein Land, von dem Farhad noch nie zuvor gehört hatte. Angekommen in Stuttgart lernt er Deutsch, wird Klassenbester und schreibt ein Buch über seine Erlebnisse. Tolga spricht mit Farhad über Kraft und Hoffnung, Ankommen in der Fremde und die Kostbarkeit des Lebens.
60:16 12.09.23
Raus aus der toxischen Beziehungsfalle - mit Christian Hemschemeier
Linda Leinweber spricht in dieser Folge mit Psychologe und Paartherapeut Christian Hemschemeier über toxische Beziehungen und ungesunde Beziehungsmuster. Christian weiß aus eigener Erfahrung, wie schmerzhaft, belastend und anstrengend solche Beziehungen sein können und so brachte ihn sein eigenes Drama auf den Weg der Selbstfindung und Selbstliebe, bis er es schaffte, seine persönlichen Beziehungsmuster zu erkennen und aufzulösen. Heute angekommen in einer glücklichen und stabilen Liebe, hilft er anderen Menschen auf dem Weg dorthin - ehrlich, offen und immer mit einer Prise Humor. Freut euch auf seine Tipps!
54:13 29.08.23
Feminismus gegen den Strom – mit Mirna Funk
Diese Frau hat was zu erzählen - und vor allem hat sie auch ihre ganz eigene Sicht auf das Thema Feminismus. Mirna Funk hat es, wie sie selbst sagt, von der kiffenden Schulschwänzerin zur angesehenen Autorin gebracht und ist sich dabei immer selbst treu geblieben. Schon als Kind hat sie lieber Nietzsche gelesen, als die Schulbank zu drücken. Autonomie und Weiterentwicklung schreibt die alleinerziehende Mutter einer Tochter groß. Die gebürtige Ostberlinerin pendelt heute zwischen der deutschen Hauptstadt und Tel Aviv, ihrer zweiten Heimat. Sie will die Welt verstehen und geht den Dingen tief auf den Grund.
45:21 15.08.23
Sex ist so viel mehr - mit Dania Schiftan
Was ist guter Sex? Dania Schiftan, Sexologin und Bestsellerautorin findet darauf keine allgemeingültige Antwort, sondern viele verschiedene wie sie im Talk mit Linda Leinweber verrät. Und das entspannt schonmal gleich zu Beginn des Gesprächs. Sex meint auch nicht gleich Geschlechtsverkehr, wie viele von uns denken – man kann sich auch einfach nur stundenlang streicheln oder mal wieder richtig knutschen wie Teenager, obwohl man vielleicht schon Jahre lang verheiratet ist. Auch ist der Quicke ist nicht weniger wertvoll als Tantra oder Slow Sex und überhaupt - alles, was den Druck rausnimmt ist gut, denn dann können wir uns der Sexualität wieder spielerisch nähern, sagt die “Coming soon” - Autorin. Mehr verraten wird jetzt aber nicht - reinhören macht eh mehr Spaß!
56:52 01.08.23
Stress lass nach - mit Jacob Drachenberg
Geballte Informationen und tolle Tipps, wie wir lernen mit Stress umzugehen, gibt es von Deutschlands bekanntestem Stressexperten Jacob Drachenberg. Jacob kennt sich aus mit dem Thema, denn bevor er den Weg zum Coach einschlug, spielte der Leistungssportler 15 Jahre lang Wasserball, die Nationalmannschaft rief, gleichzeitig studierte er in Vollzeit Psychologie und arbeitete zu Spitzenzeiten noch für einen Investor. Das Stresslevel, dass ihm eine glänzende Karriere bescherte, führte irgendwann zum Burnout und Klinikaufenthalt. Das es auch anders geht und dass es Wege aus dem Stress gibt, hört ihr in dieser Folge!
72:36 18.07.23
Vom Umgang mit Gefühlen - mit Hinnerk Polenski
Wie finde ich meine innere Mitte? Wie gehe ich mit schwierigen Gefühlen um? Große Fragen auf die viele Religionen, Psychoanalytiker und Mediationslehrer Antworten gefunden haben – und trotzdem scheint es da kein Patentrezept zu geben. Zen-Meister und Abt des europäischen Dashin Zen Hinnerk Polenski ist diesmal bei uns zu Gast ist und erzählt Linda Leinweber von seinem Weg zum inneren Frieden, teilt Meditationstechniken, die uns helfen können, Emotionen wie Wut, Angst oder Eifersucht zu transformieren. Den Weg der Stille lehr er seit über 20 Jahren – unter anderem im Kloster Buchenberg und ein bisschen von dieser Stille überträgt sich sogar im Gespräch: Eine Einladung, die Dinge mal neu zu betrachten.
53:04 04.07.23
Minimal Mindset - mit Christine Neder
Man muss es wollen und dann klappt es auch – mit dem Ausmisten und letztlich mit dem Minimalismus, sagt die Expertin Christine Neder. Früher hatte sie selbst volle Kleiderschränke, war süchtig nach Klamotten. Doch dann hat sie für sich die 31 Tage Challenge entdeckt, hat sich von Tausenden Gegenständen befreit, ihren Kopf leergefegt und neu angefangen in Portugal. Christine Neder gibt tolle Tipps und Ideen, wie man klein anfangen kann – und dabei geht es nicht nur um den Clean-Up zu Hause, sondern auch in Geist und Seele. Lasst euch inspirieren!
43:22 20.06.23
Mama muss gar nichts! - mit Mareice Kaiser
“Versorgerin, Businesswoman, Mom I’d like to fuck – Mütter sollen heute alles sein” - so lautet der Klappentext von Mareice Kaisers neuem Buch. Die Journalistin und Mutter sagt, die Ansprüche, die an die moderne Mutter gestellt werden, sind hoch und können einen wirklich zerreißen. Kein Wunder also, dass viele Frauen noch Jahre nach der Geburt mit ihrer mentalen Gesundheit struggeln. Besonders betroffen sind Alleinerziehende, die am meisten wachsende Familienform in Deutschland. Im Gespräch mit Linda Leinweber stellt die Autorin und Mutter gesellschaftliche Rollen und Klischees in Frage und macht deutlich, was es ihrer Ansicht nach bräuchte, um Familien, Mütter und letztlich uns alle, zufriedener zu machen.
50:39 06.06.23
Was Liebe braucht: Beziehung will gelernt sein - mit Mashaal Omary
Was macht eine gute Beziehung aus? Welche Tricks und Tools gibt es, die Liebe zu vertiefen, das Miteinander bewusster zu gestalten und aus festgefahrenen Mustern auszusteigen? Fragen auf die Paartherapeutin Mashaal Omary viele verschiedene, aber allesamt spannende Antworten hat. Im Gespräch mit Tolga gibt sie alltagstaugliche Tipps und spricht über kleine Rituale, die helfen können, den Respekt und die Liebe füreinander neu zu entfachen, in Ich-Botschaften zu sprechen und dankbarer zu werden, für das, was man bereits mit dem Partner oder der Partnerin teilt.
66:58 23.05.23
Raus aus der Sucht - mit Muriel Baumeister
Muriel Baumeister, Schauspielerin, dreifache Mutter und Künstlerin durch und durch, spricht über ihre persönlichen Hochs und Tiefs im Leben, ihre Kindheit und die Liebe zu Film und Theater. Vieles versteht man aus einer Vogelperspektive besser, sagt Muriel, die gerne einen Schritt zurückgeht, wenn es wieder stürmt im Leben. Muriel ist ein großer Fan von „Machen, auf die Schnauze fallen, weitermachen“. Über ihre schwierige Zeit als Alkoholsüchtige sagt sie: Ihre ständigen Panikattacken haben sie wachgerüttelt und ihr das Leben gerettet. Wie sie diese Krise gemeistert hat und wie glücklich ein abstinentes Leben aussehen kann, erzählt sie im Gespräch mit Linda Leinweber.
51:07 09.05.23
Money, Money, Money - mit Madame Moneypenny
Über Geld spricht man nicht? Wir schon, denn Tolga hat Natascha Wegelin aka Madame Moneypenny zu Gast. Sie ist Expertin für Finanzsachen und hat keine Scheu, mit uns über dieses oft so unliebsame Thema zu sprechen. Klar, Geld auf dem Konto haben ist schön, aber uns darüber Gedanken zu machen, wie wir es vermehren können und fürs Alter vorsorgen, schieben wir dann doch oft vor uns her oder ganz von uns weg. Madame Moneypenny erzählt über ihren eigenen Werdegang, macht Mut, sich mit dem Thema zu befassen und erinnert uns alle daran, wie wichtig es ist, dass gerade Frauen ihre finanzielle Unabhängigkeit nicht aus den Augen verlieren.
43:03 25.04.23
Selbstbewusst durchs Leben - mit Stefanie Stahl
Ich will selbstbewusster sein – das wünschen sich sicherlich viele von uns. Aber was heißt das überhaupt? Selbstbewusst sein? Und warum fällt das manchen Menschen leichter als anderen? Psychologin und Psychotherapeutin Stefanie Stahl macht mit Linda Leinweber den Auftakt zu unserer dritten Staffel und erklärt, was zu einem guten Selbstbewusstsein alles dazu gehört, warum es so wichtig ist, Zugang zu den eigenen Gefühlen zu haben und alte Verletzungen, die uns in der Vergangenheit widerfahren sind, nicht immer wieder auf das Hier und Jetzt zu projizieren. Eine Reise durch den ausgeklügelten Bauplan unserer Psyche mit zahlreichen Tipps, wie wir unser Leben selbstbestimmter und selbstbewusster in die Hand nehmen können.
57:29 11.04.23
Dem Versteckspiel ein Ende machen – mit Aljosha Muttardi
Aljosha Muttardi arbeitet sieben Jahre lang als Arzt auf Intensivstationen, als er 2016 entscheidet, Kittel und Spritze gegen eine Sinnfluencer Karriere einzutauschen. Eine bahnbrechende Entscheidung, denn Aljoshas YouTube Kanal “Vegan ist ungesund” macht nicht nur Tausende Menschen auf die Missstände in der Tierhaltung aufmerksam, sondern auch Netflix, die ihn als Coach für Queer Eye Germany engagieren. Ein Bilderbuchleben, könnte man meinen. Doch es war nicht immer alles einfach: Lange versuchte Aljosha seine Liebe für Männer zu verleugnen. Wie er dem Versteckspiel ein Ende gemacht hat, was er anderen rät und warum ein Outing manchmal Zeit braucht, verrät Aljosha in dieser Folge.
51:58 28.03.23
Oldie but Goldie - mit Greta Silver
Sie sprüht vor Energie, macht Mut und ist das beste Beispiel dafür, dass man auch im Alter das Leben noch feiern kann. Greta Silver ist YouTuberin, Podcasterin, Bestseller Autorin und Model – und das mit 75 Jahren. Dem Alter den Grauschleier entreißen und aufzeigen, was wir selbst für unser Glück tun können – das hat sich Greta auf die Fahnen geschrieben. Und genau darüber spricht sie mit Linda Leinweber in dieser Folge.
42:46 14.03.23
Social Business statt Laufsteg - mit Sara Nuru
Vor einigen Jahren hat sich Sara Nuru gegen ihren Beruf und für ihre Berufung entschieden und damit den Laufstegen dieser Welt den Rücken gekehrt. Nicht einfach für Freunde, Verwandte und Agenturen, diesen Schritt zu verstehen. Trotz vieler schlafloser Nächte entschied sich Sara aber für ihren Traum. Seitdem macht es sich das einstige Germany’s next Topmodel mit ihrem Social Business zur Aufgabe, etwas zu verändern und ein Geschäft zu betreiben, das Gutes für die Menschen in Äthiopien, dem Herkunftsland ihrer Familie, bewirkt. Mit Tolga spricht sie über ihren Weg, diverse Hindernisse, Female Empowerment und Gründertipps. Ein Potpourri, der Mut macht – und Lust auf Kaffee!
46:04 28.02.23
Ein Leben mit Depressionen - mit Ronja von Rönne
Ronja von Rönne ist Bloggerin, Schriftstellerin, Journalistin und Moderatorin – eine vielbegabte Frau, die sich nicht nur mit dem Schreiben, sondern auch mit Depressionen auskennt. Mit 17 Jahren leidet Ronja zum ersten Mal an depressiven Verstimmungen, mit Ende 20 entscheidet sie sich für ihren ersten Klinikaufenthalt – weitere folgen. Linda Leinweber spricht mit Ronja über ihre Hochs und Tiefs, warum man depressiven Gedanken nicht glauben sollte und ihr neues Buch “Ende in Sicht”, in dem sie unter anderem auch ihre eigenen Erfahrungen verarbeitet.
45:11 14.02.23
Wege zum Glück - mit Biyon Kattilathu
Balsam für die Seele – das gibt’s mit Biyon Kattilathu. Der Spiegel-Bestseller Autor und Motivationscoach ist aktuell einer der erfolgreichsten Glücksforscher. Und das mit Garantie auf Erfolg, denn glücklich macht schon das Anhören dieser Folge. Sein Humor, die Fähigkeit im “Hier und Jetzt” zu sein, gepaart mit Weisheit und tollen Alltagstipps für ein zufriedeneres Leben, machen diese Folge zu einem kleinen Wellnessmoment mit sich selbst, bei dem einem das Herz aufgeht.
62:20 31.01.23
Über Toleranz, Wut und Vorurteile – mit Amani Abuzahra
Viele haben es schon gelesen - das Buch “Mehr Kopf als Tuch: Muslimische Frauen am Wort” von Amani Abuzahra, dass die junge Philosophin über Nacht bekannt gemacht hat. Seitdem ist sie eine der meist gefragten Speakerinnen rund ums das Thema Islam und antimuslimischer Rassismus. Linda Leinweber spricht mit der Österreicherin über ihr Leben, das Zusammenleben in einer diversen Gesellschaft, über Wut und wie wir alle toleranter werden können. Eine erfrischende Philosophiestunde - einfach erklärt!
49:45 18.01.23

Ähnliche Podcasts