Show cover of Moviebreak Podcasts

Moviebreak Podcasts

Ihr wollt regelmäßig Podcasts über Filme, Serien und mehr? Dann seid ihr bei uns an der richtigen Adresse. Quasi Podcasts für Film und Seele. Und wenn ihr dann noch nicht genug habt, dann schaut doch einmal auf unserer Seite vorbei: www.moviebreak.de/ Euer Moviebreak Team

Titel

HARD:LINE International Film Festival 2024 - Ein Blick zurück auf die Filme
Letztes Wochenende war Regensburg wieder das Zentrum des Genre-Films in Deutschland, denn es war wieder Zeit für das HARD:LINE Film Festival. Jacko und Stu konnten sich einen Großteil der angebotenen Spielfilme ansehen und sprechen über ihre Low- und Highlights. Darüber hinaus geben sie euch zu jedem Titel eine Prognose ab, ob dieser auch regulär noch erscheinen wird.
97:55 20.04.24
Interview mit Ali Asgari zu “Irdische Verse”
Es sind alltägliche Anliegen, wegen derer sich die Menschen in Ali Asgaris und Alireza Khatamis hintergründigem Episoden-Film Vertreter*innen staatlicher Institutionen gegenüber finden. Doch in einem repressiven System können Formalitäten zu unüberwindbaren Hürden werden. Elf Vignetten fügen sich mosaikartig zu einem bedrückenden, mitunter absurd komischen Bild des Iran. Ali Asgari sprach mit Lidanoir über sein berührendes Werk, das ihr seit dem 11.04. Im Kino sehen könnt.
24:21 16.04.24
Movie Virgins: Das erste Mal... "Die sieben Samurai"
Heute empfängt Kühne bei den Movie Virgins Steffen, besser bekannt als Der Trashtaucher im Internet. Für seine Premiere bei den Virgins hat er sich jedoch nicht für seichten Kinomüll entschieden, sondern für Akira Kurosawas Die sieben Samurai, einen Klassiker im XXL-Format, der auch heute noch gerne zitiert wird und als Referenzwerk gilt. Doch ist dieses Werk wirklich zeitlos? Hält er einer heutigen Betrachtung eines Trash-Experten stand? Mehr dazu im Podcast. Viel Spaß.
109:26 14.04.24
Movie Virgins: Das erste Mal... "Nightmare - Mörderische Träume"
Kühne meldet sich mit seinen Movie Virgins zurück. Dieses Mal ist Paul von In the Mood for Mubi zu Gast. Er hat sich zum ersten Mal den Horrorklassiker Nightmare - Mörderische Träume angesehen, mit dem Killer-Ikone Freddy Küger seinen Leinwandeinstand feierte. Ob Paul diesen für geglückt hält und weitere Dinge, werden in diesem Podcast besprochen. Viel Spaß.
66:23 17.03.24
Trash Cast 47: "Sphere - Die Macht aus dem All" und "Timeline"
Unser Trash-Trio hat bereits mit Congo (Folge 33) einen Film, basierend auf einem Roman von Michael Crichton, besprochen. Der 2008 verstorbene Autor gilt als Schöpfer vieler bekannter Stoffe, aus denen Hollywood erfolgreiche Filme machte. Als bestes Beispiel sei hier nur mal Jurassic Park erwähnt. Doch sein Name steht nicht immer für Qualität. Sphere - Die Macht aus dem All und Timeline gelten als misslungene Adaptionen, obwohl vor und hinter der Kamera die A-Liga am Werk war. Ist der schlechte Ruf der beiden Sci-Fi-Filme unverdient? Dieser Frage gehen Kühne, Jacko und Carlo nach. Viel Spaß.
82:37 03.03.24
Berlinale 2024 - Podcast 3 - Die Rückschau auf die Berlinale 2024
Lida und Patrick waren wieder auf der Berlinale für Moviebreak unterwegs. Dabei wurden nicht nur jede Menge Filme geschaut, sondern natürlich auch passend eingeordnet und analysiert. Im dritten Podcast zur Berlinale sprechen die beiden dabei im Gesamten über das Festival und geben euch einen guten Eindruck über die Tops und Flops. Wir wünschen euch viel Spaß beim Reinhören.
39:55 27.02.24
Berlinale 2024 - Podcast 2 - Dahomey, Pepe und Sterben
Lida und Patrick sind derzeit wieder auf der Berlinale für Moviebreak unterwegs. Dabei werden nicht nur jede Menge Filme geschaut, sondern natürlich auch passend eingeordnet und analysiert. Im zweiten Podcast zur Berlinale sprechen die beiden dabei gemeinsam über Dahomey (Goldene Bär 2024), Pepe und Sterben. Wir wünschen euch viel Spaß beim Reinhören.
35:34 25.02.24
Berlinale 2024: Interview mit Eva Trobisch, Regisseurin von "Ivo"
Unsere Redakteurin Lida Bach hat ein Interview mit Eva Trobisch geführt. Der Autorenfilmerin von "Ivo", der auf der Berlinale 2024 seine Premiere feierte.
23:46 21.02.24
Berlinale 2024 - Podcast 1 - Small Things Like These, Love Lies Bleeding und A Different Man
Lida und Patrick sind derzeit wieder auf der Berlinale für Moviebreak unterwegs. Dabei werden nicht nur jede Menge Filme geschaut, sondern natürlich auch passend eingeordnet und analysiert. Im ersten Podcast zur Berlinale sprechen die beiden dabei gemeinsam mit Jenny Jecke von Moviepilot unter anderem über Small Things Like These, Love Lies Bleeding und A Different Man. Wir wünschen euch viel Spaß beim Reinhören.
26:42 20.02.24
Berlinale 2024 - Interview mit Regisseurin Asli Özarslan (Ellbogen)
Lida ist derzeit auf der Berlinale 2024 unterwegs und führt natürlich auch jede Menge Gespräche auf dem Festival. Dieses Mal mit Asli Özarslan zu ihrem neuen Film "Ellbogen". Story: Hazal ist eine 17-jährige Berlinerin, die der Routine entfliehen möchte. Für ihren 18. Geburtstag, den sie mit Freunden feiert, sucht sie Spaß abseits des Alltags.
16:34 15.02.24
Drei Männer und ein Film - Der Moviebreak-Thekenpodcast: "Stromberg: Der Film"
"Lass das mal den Papa machen" ist nicht nur Bernd Strombergs Leitspruch, sondern nimmt auch im brandneuen Thekencast einen besonderen Platz ein. Mehr wird nicht preisgegeben, außer so viel: In dieser Episode zu Stromberg: Der Film ist einiges ein wenig anders. Keine Panik (oder vielleicht eher: bedauerlicherweise), Stu, Kuehne und Max sind wieder mit gut gekühltem Gerstensaft am Start. Viel Vergnügen!
73:11 01.02.24
Trash Cast 46: "Exorzist II -Der Ketzer" und "Exorzist: Der Anfang"
Kühne, Jacko und Carlo sind nicht mit dem Teufel im Bunde, aber vielleicht ja die Macher von Exorzist II -Der Ketzer und Exorzist: Der Anfang? Das direkte Sequel des Klassikers Der Exorzist sowie das nun auch bereits 20 Jahre alte Prequel gelten als Paradebeispiele wie man nicht mit einem Meisterwerk umgehen sollte. Unser Trash-Trio bespricht nicht ob die beiden Titel schlimm sind, sondern viel mehr wie schlimm. Viel Vergnügen.
81:33 21.01.24
Movie Virgins: Das erste Mal... "Wenn die Gondeln Trauer tragen"
Kühne meldet sich mit seinen Movie Virgins zurück. Dieses Mal ist Sven vom Tele-Stammtisch sein Gast. Der Horrorfan hat schon vieles gesehen, aber noch nicht das (angebliche) Meisterwerk Wenn die Gondeln Trauer tragen aus dem Jahre 1973. Ob der Film von Nicolas Roeg auch für einen Genre-Fan funktioniert, der es lieber etwas knackiger und blutiger mag? Finden wir es heraus. Viel Spaß.
82:53 21.01.24
Der Moviebreak Jahresrückblick 2023 mit Patrick und Jakob
Wie bereits im Vorjahr, setzen sich Jakob und Patrick wieder einmal zusammen, um das Jahr Revue passieren zu lassen. Dabei versuchen sie, Tendenzen der Kinolandschaft auszumachen und blicken auch auf ihre Erfahrungen bei den Film-Festivals von Berlin, Cannes und Venedig zurück. Das Hauptaugenmerk liegt allerdings einmal mehr auf den Filmen selbst. Und so haben sich beide der Aufgabe gewidmet, ihre zehn Favoriten des letzten Kinojahres zusammenzutragen. Viel Spaß beim Reinhöhren und dem Rückblick
175:12 02.01.24
Zum Kinostart von "Perfect Days" - Interview mit Regisseur Wim Wenders
Ab dem 21. Dezember könnt ihr Perfect Days in den Kinos sehen. Das Drama geht für Japan nächstes Frühjahr ins Oscar-Rennen. Unsere Redakteurin Lida hatte die Gelegehenheit während eines Roundtable Regisseur Wim Wenders ein paar Fragen zu stellen. Das Interview haben wir euch unten eingefügt. Viel Vergnügen.
18:57 15.12.23
Movie Virgins: Das erste Mal... "Rocky"
Unser hausinterner Nicht-So-Italian Stallion Kühne kehrt mit einer neuen Folge von Movie Virgins zurück. Dieses Mal hat sich die Comickünstlerin, Autorin und Kommunikationsexpertin Schlogger in den Ring gewagt. Sie hat zum ersten Mal den Klassiker von und mit Sylvester Stallone, Rocky aus dem Jahr 1976, angesehen. Schließlich sollte man dieses Meisterwerk definitiv gesehen haben, oder nicht? Im Podcast erfahrt ihr, was sie nach der ersten Sichtung zu sagen hat, ob Kühne zustimmt und ob Rocky im Jahr 2023 noch immer seinen Legendenstatus verdient hat. Viel Spaß beim Zuhören! Mehr von Schlogger gibt es unter https://schlogger.de/
60:25 25.11.23
Drei Männer und ein Film - Der Moviebreak-Thekenpodcast: "Malignant"
Willkommen zu einer weiteren Folge Drei Männer und ein Film. In dieser Episode werden sich Stu, Kuehne und Max mit Malignant auseinandersetzen. Gemeinsam werden sie versuchen in die tiefen Abgründe dieses Horrorfilms eintauchen. Es geht um absurde Wendungen, überraschende Stilwechsel, andere kreativen Elemente und natürlich Bier. Lehnt euch zurück, entspannt und genießt die neuste Folge.
56:52 04.11.23
Trash Cast 45: "Superman IV- Welt am Abgrund" und "Superman Returns"
Ob Kühne, Jacko und Carlo eine Superzeit mit der Sichtung von Superman IV - Die Welt am Abgrund und Superman Returns hatten? Darum geht es in dieser Super-Ausgabe unseren bekannten Super-Trash-Podcast, der wie gewohnt alle Superlativen in einen Topf schmeißt. Die beiden Titel gelten als Mitschuldige dafür, dass der Mann vom Planeten Krypton lange Zeit nicht mehr im Kino vorkam. Beste Voraussetzungen für unser Super-Trash-Trio. Auf, auf und davon.
90:20 14.10.23
Zum Kinostart von "Anselm - Das Rauschen der Zeit" - Interview mit Regisseur Wim Wenders
Seit dem 12. Oktober könnt ihr Anselm - Das Rauschen der Zeit in den Kinos sehen. Darin stellt uns Regisseur Wim Wenders den Ausnahmekünstler Anselm Kiefer sowie seine Werke vor. Großes Kinos, große Bilder. Unsere Redakteurin Lida hatte die Gelegehenheit während eines Roundtable Wenders ein paar Fragen zu stellen. Das Interview haben wir euch unten eingefügt. Viel Vergnügen.
21:45 12.10.23
Movie Virgins: Das erste Mal... "Beetlejuice"
Es ist mal wieder Horroctober, die Zeit im Jahr, in dem wir besonders gerne Horrorfilme schauen. Warum auch immer. Zum Genre gehören natürlich auch amüsante Gruselkomödien wie Tim Burtons Beetlejuice, der für den Regisseur den Durchbruch in Hollywood markierte. Ein Titel, der also unbedingt gesehen werden sollte, wenn das Thema Film einem wichtig ist. Warum Stu dieses Werk bis kürzlich nicht gesehen hat? Kühne geht dieser Frage nach. Viel Spaß.
72:46 08.10.23
Zum Kinostart von "Vergiss Meyn Nicht" - Interview mit den Regisseuren Fabiana Fragale und Jens Mühlhoff
Seit dem 21. Septemer läuft der Dokumentarfilm Vergiss Meyn Nicht in den deutschen Kinos. Darin erzählen die Regisseurin Fabiana Fragale und Regisseur Jens Mühlhoff über Steffen Meyn, der 2018 während der Proteste im Hambacher Forst aus einem Baumhaus stürzte und starb. Unsere Autorin Lida konnte sich mit den beiden über ihr Werk unterhalten. Wir wünschen euch viel Spaß mit dem Interview.
18:52 21.09.23
"Robot Dreams": Interview mit Regisseur Pablo Berger
Der Animationsfilm Robot Dreams ist der Teil des Programm des diesjährigen Fantasy Filmfest. Bereits in Cannes wurde der außergewöhnliche der Welt Titel vorgestellt. Unsere Autorin Lida konnte sich im Rahmen der Filmfestspiele mit Pablo Berger, dem Regisseur hinter der der nonverbalen Verfilmung des Comics von Sara Varon, unterhalten. Wir wünschen euch viel Spaß mit dem Interview.
33:50 17.09.23
Venedig - Festivaltagebuch - Episode 5
Das war sie nun: Die 80. Internationalen Filmfestspiele von Venedig und natürlich war auch Moviebreak wieder an Bord. Genauer gesagt waren Patrick, Jakob und Lida in der Stadt der Gondeln unterwegs und schauten für uns jede Menge neuer und spannender Filme. Daher wünschen wir euch viel Spaß mit dem Festivaltagebuch - Episode 5, in dem Patrick, Jakob und Lida über das Festival an sich und ihren Rückblick sprechen. Das Besondere: Es gibt noch einen weiteren Gast und zwar Christoph Petersen, dem Chefredakteur von Filmstarts. Viel Spaß beim Reinhören.
48:13 12.09.23
Zur Premiere von Housekeeping for Beginners: Interview mit Goran Stolevski und Alina Serban
Gesellschaftskritik und Galgenhumor verknüpft Goran Stolevski zu einer schmerzlichen Sektion der destruktiven Auswirkungen intersektionaler Diskriminierung. Und passend zur Premiere von Housekeeping for Beginners hatte unsere Autorin Lida die Gelegenheit mit Regisseur Goran Stolevski sowie Hauptdarstellerin Alina Serban über den ungewöhnlichen Film zu sprechen. Story: Dita und ihre alternative Familiengemeinschaft stehen vor ungewohnten Herausforderungen, als ihre todkranke Partnerin sie mit der Fürsorge ihrer Töchter betraut. Viel Spaß beim Reinhören!
21:22 10.09.23
Venedig - Festivaltagebuch - Episode 4
Es ist wieder soweit: Die 80. Internationalen Filmfestspiele von Venedig sind gestartet und natürlich ist auch Moviebreak wieder an Bord. Genauer gesagt sind Patrick, Jakob und Lida in der Stadt der Gondeln unterwegs und schauen für uns jede Menge neuer und spannender Filme. Dabei gibt es nicht nur Kritiken, sondern auch wieder einen Einblick in das Festival vor Ort. Daher wünschen wir euch viel Spaß mit dem Festivaltagebuch - Episode 4, in dem Patrick, Jakob und Lida über Aggro Dr1ft, Coup de Chance und Priscilla sprechen. Viel Spaß beim Reinhören.
37:20 10.09.23
Venedig - Festivaltagebuch - Episode 3
Es ist wieder soweit: Die 80. Internationalen Filmfestspiele von Venedig sind gestartet und natürlich ist auch Moviebreak wieder an Bord. Genauer gesagt sind Patrick, Jakob und Lida in der Stadt der Gondeln unterwegs und schauen für uns jede Menge neuer und spannender Filme. Dabei gibt es nicht nur Kritiken, sondern auch wieder einen Einblick in das Festival vor Ort. Daher wünschen wir euch viel Spaß mit dem Festivaltagebuch - Episode 3, in dem Patrick, Jakob und Lida über The Killer und La bete sprechen. Viel Spaß beim Reinhören.
32:29 06.09.23
Zur Premiere von Adagio: Interview mit Stefano Sollima
Mit polierter Krimiware wie Sicario 2 und Suburra machte sich Stefano Sollima nicht nur in Italien einen Namen als Genre-Spezialist. Nun feiert sein neuer Crime-Thriller Adagio im Wettbewerb von Venedig Premiere. Mit Lidanoir spricht der Regisseur darüber, warum seine Filme Männerwelten sind und es einen neuen Konservativismus braucht.
13:45 05.09.23
Venedig - Festivaltagebuch - Episode 2
Es ist wieder soweit: Die 80. Internationalen Filmfestspiele von Venedig sind gestartet und natürlich ist auch Moviebreak wieder an Bord. Genauer gesagt sind Patrick, Jakob und Lida in der Stadt der Gondeln unterwegs und schauen für uns jede Menge neuer und spannender Filme. Dabei gibt es nicht nur Kritiken, sondern auch wieder einen Einblick in das Festival vor Ort. Daher wünschen wir euch viel Spaß mit dem Festivaltagebuch - Episode 2, in dem Patrick, Jakob und Lida über Poor Things, Maestro und The Palace sprechen. Viel Spaß beim Reinhören.
38:51 05.09.23
Venedig - Festivaltagebuch - Episode 1
Es ist wieder soweit: Die 80. Internationalen Filmfestspiele von Venedig sind gestartet und natürlich ist auch Moviebreak wieder an Bord. Genauer gesagt sind Patrick, Jakob und Lida in der Stadt der Gondeln unterwegs und schauen für uns jede Menge neuer und spannender Filme. Dabei gibt es nicht nur Kritiken, sondern auch wieder einen Einblick in das Festival vor Ort. Daher wünschen wir euch viel Spaß mit dem Festivaltagebuch - Episode 1, in dem Patrick, Jakob und Lida ihre ersten Eindrücke wiedergeben. Viel Spaß beim Reinhören.
41:26 02.09.23
Trash Cast 44: "Squirm - Invasion der Bestien" und "Slugs"
Was die Leute von National Geogrpahic können, können Kühne, Jacko und Carlo auch. Heute bespricht unser Trashcast-Trio die Schönheit, aber auch die Gefahr von Mutter Natur, besser gesagt von ihrer Tierwelt. Dabei geht es nicht um große Löwen, giftige Schlangen oder gefährliche Haie, sondern um so unscheinbare, wie aber auch schleimige und gefräßige Würmer und Schnecken. Ja, heute wird der Alptraum eines jeden guten Gärtners behandelt: Squirm - Invasion der Bestien sowie Slugs hinterlassen in diesem Podcast eine blutige Schleimspur des schlechten Geschmacks, oder besitzen die beiden Titel noch andere Qualitäten? Wir werden es erfahren. Viel Spaß.
73:41 26.08.23

Ähnliche Podcasts