Show cover of Laufen ist einfach

Laufen ist einfach

Laufen ist einfach, aber nicht immer leicht. Quäl dich wenns sein muss und feier überschwenglich deine Erfolge. Damit du noch mehr Spaß am Laufen hast, bekommst du hier die besten Stories rund um unseren Lieblingssport: - Die erste Serie 'Einmal im Trainingslager...`, ist der Runners-Nerdtalk. Unter anderem mit vielen Gästen und ihren schmutzigen Details aus den Laufcamps rund um den Globus. - In Serie 2: #Projekt10.000x10.000, gibt es Tipps und Tricks zum Laufeinstieg. Denn unsere Begeisterung fürs Laufen mit anderen zu teilen und diese mitzureißen, das ist meine ganze Leidenschaft.

Titel

Wenn Annettes Schweinehunde durch Berlin rennen... Einmal im Trainingslager #157
Natürlich lebt der Berlin Marathon von seinen Weltrekorden und von den Top LäuferInnen. Aber noch viel mehr lebt er von den fast 48.000 FreizeitläuferInnen aus 156 Nationen. Ein interntionales Fest des Sports. Und mitten drin Annette aka "Fight your Schweinehund" mit ihrem Team den, richtig, "Schweinehunden". Einfach mal einen Aufruf im Podcast und auf Instagram gestartet und schon sind weitere 200 Verrückte am Start. Mit Spaß und Panik, mit wilden WhatsApp-Gruppen und dem besten Team-Krafttier, das man sich wünschen kann. Ja, wir geben hier auch noch einige Tipps zum Marathon für alle, die nicht unter 2h laufen, vor allem aber machen wir Mut und bringen euch hoffentlich zum Lachen. Den ersten Teil dieses Podcasts findet ihr hier: https://open.spotify.com/episode/0prw9zq0j4A2UBWtvMBltB?si=eAGtZ5UdQIaNC1_fI5VtDQ Und Annete Instagram-Kanal ist hier: https://www.instagram.com/fight_your_schweinehund/ Bereits in Folge #107 haben Annette und ich gequatscht. Ab 12 Uhr gehe ich am Sonntag mit dem rbb live auf Sendung: https://www.rbb24.de/sport/hintergrund/livestream/livestream-marathon-berlin-laufen-2023.html Schaut für euren nächsten langen Lauf gerne hier vorbei: https://www.maurten.com/ Meine nächsten Termine findet ihr auf meiner Website ganz unten: https://janfitschen.de/ Und jetzt los, reinhören :-)
73:15 23.09.23
Lange Intervalle für HM und M + 'Der Körper eines Athleten': Kenia km 32. Einmal im Trainingslager #156
Es ist unglaublich, was einem überall für wilde Trainingstipps gegeben werden. Wenn du das alles machst, muss dein Tag 42 Stunden haben und schlafen darfst du trotzdem nicht. Besonders seltsam finde ich die Vorschläge zu Sprints und kurzen Intervallen für alle, die sich auf einen Halbmarathon oder Marathon vorbereiten. Warum die in den meisten Fällen überhaupt keinen Sinn machen und wie du stattdessen mit langen Intervallen richtig fit wirst, dazu jetzt mehr in diesem Solo-Talk. Außerdem gibt es als Bonus noch Kilometer 32 aus meinem Buch 'Wunderläuferland Kenia' in dem es um die Muskelstruktur von LäuferInnen geht. Hast du eine Läuferwade?! Die komplette Folge zum Halbmarathon und Marathon ist die #102, die zu 5 und 10k die #139. Meine weiteren Kenia-Folgen: 30, 40, 53, 58, 60, 72, 96, 98, 104, 108, 112, 125, 136, 142, und 149 plus specials in #48 und #130. Hier findet ihr die Kenis-Reise im Februar: https://www.interair.de/de/reisen/details/laufreise-kenia-2024 Hier mein Zypern-Laufcamp diesen November: https://tidd.ly/41rXI0d Hier mein Fleesensee-Laufcamp in Meck-Pom im April: https://tidd.ly/4592X6h Und hier findet ihr den Maurten Fuel Guide, in dem neben Wettkämpfen auch zu langen Intervallen und dem Long Run einiges steht: https://www.maurten.com/fuelguide
61:22 18.09.23
Wenn 10.000 SportlerInnen nach Rhein-Ruhr kommen...Einmal bei den FISU World Games #155
Das zweitgrößte Sportereignis der Welt kommt in die Region Rhein-Ruhr: Die FISU World Summer University Games 2025. Mit Hannah und Niklas vom Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband spreche ich über die vergangenen Meisterschaften in China und über die kommenden in unserer Region. Wie kommen Ruderer in China an ihr Boot und wozu braucht eine Bogenschützin ein Feuerzeug? Warum muss man als Organisatorin auch mal nachts um halb 3 laut schreien durchs Athletendorf laufen? Und dann für 2025: Welche Sportarten könnt ihr euch wo ansehen? Wo werden die Athleten aus der ganzen Welt wohnen? Wer bezahlt die Party? Und unbedingt am 20.9.23 mitmachen beim https://www.adh.de/projekte/idus-adh-hochschullauf/ Die von mir angesprochenen Termine findet ihr hier: https://janfitschen.de/ Zur Website der Wold University Games: https://www.fisu.net/sport-events/fisu-world-university-games/summer-fisu-world-university-games Und hier gehts zum 'Laufen für den Wald' von Sauber Energie: https://www.sauberenergie.de/engagement/mit-energie-anpacken/laufen-fuer-den-wald Und den MainAthlet-Podcast von Benjamin Brömme findet ihr überall :-)
65:24 09.09.23
Keine WM Medaille? Und was passiert mit den Bundesjugendspielen? Einmal im Trainingslager #154
Bei der WM der Leichtathleten keine einzige Medaille?! Krass. Woran liegt das und was kann/ muss man ändern? Außerdem: Skandal, werden die Bundesjugendspiele abgeschafft, weil die Deutsche Jugend so verweichlicht ist? Oder doch nicht? Was läuft da ab? Für diese Folge habe ich mir Verstärkung durch einen Experten geholt: Michael Reinsch schreibt für die Frankfurter Allgemeine Zeitung und wurde 3x zum Sportreporter des Jahres gewählt. Einer, der die Hintergründe kennt, der lange Interviews mit Funktionären, Politikern und Sportlern führt und einer, der aufklärt. Eine Folge zu zwei super wichtigen Themen die mir sehr am Herzen liegen. Hier findet ihr mehr zu meinem Gast Michael Reinsch: https://www.faz.net/redaktion/michael-reinsch-11104087.html Und wenn ihr mit eurem Training im September nicht nur euch, sondern auch einem Waldstück in der Eifel etwas gutes tun wollt, dann schaut unbedingt hier vorbei. Ich würde mich freuen, wenn wir die 15.000 Kilometer zusammen hinbekommen. https://www.sauberenergie.de/engagement/mit-energie-anpacken/laufen-fuer-den-wald
134:26 02.09.23
Tipps vom neuen Weltmeister: Jens Mergenthaler. Einmal im Trainingslager #153
Weltmeister Jens? Will mich der Fitschen da auf den Arm nehmen? Nein, keineswegs. Aber vermutlich haben wirklich nur die Oberfreaks mitbekommen, dass Jens Mergenthaler bei den FISU World University Games Studentenweltmeister geworden ist. Das Sportevent mit den 2. meisten Teilnehmern weltweit. Vor gerade mal 3 Wochen. Und Jens hat einige Tipps für euch dabei: Wie bewältigt man die Doppelbelastung mit Sport und Studium/ Beruf? Wie motiviert man sich für große Ziele? Wie stark sollte der Ernährungsfokus sein? Außerdem geht es natürlich um Chengdu/ China und die World University Games dort. Wird man tatsächlich permanent überwacht? Wie sehr fällt man als 194cm großer Läufer auf? Diese ganz besondere Weltmeiserschaft zeichnet sich auch durch eine gewisse Lockerheit und viel Austausch zwischen den TeilnehmerInnen aus. Daher: Wie ist das mit der Party und den Kondomen im Athlendorf? Wir hatten viel Spaß beim Aufnehmen und ihr jetzt hoffentlich beim Anhören. Ich habe schön in Erinnerungen an meine 3 Universiade-Teilnahmen geschwelgt :-) Hier gibt's mehr zu Jens: https://www.instagram.com/jens_mergenthaler/ Sein Partner OptiMove, dem Laufshop in Ludwigsburg https://www.optimove.de/ Hier findet ihr Infos zum adh-Hochschullauf am 20.9.. Einfach kostenlos anmelden: https://www.adh.de/projekte/idus-adh-hochschullauf/ Und hier könnt ihr beim 'Lauf für den Wald' jeden eurer im September gelaufenen Kilometer in eine Spende für das Urwald-Projekt von Wohllebens Waldakademie in der Eifel umwandeln: https://www.sauberenergie.de/engagement/mit-energie-anpacken/laufen-fuer-den-wald
85:17 25.08.23
Wie steht's um deine Blutwerte? Bioniq Teil 2. Einmal im Trainingslager #152
Die Zukunft des Gesundheitschecks? Einfach am Küchentisch? Der Tag der Wahrheit: Vor 3 1/2 Monaten habe ich mich selbst getestet. Blut zuhause abgenommen und ab ins Labor. Wie das funktioniert und welche Werte wichtig sind, dazu mehr in Folge 134 vom 1.4.23. 3 Monate habe ich nun die für mich, auf meine Werte und Ziele individualisierte Mineral- und Vitaminmischung eingenommen und mit Robin von bioniq bespreche ich hier, was voll daneben war, was sich verbessert hat, und was noch zu tun ist. - Darf ich weiter Schokolade essen? - Was machen Vegetarier oder Veganer am besten? - Welche Stoffe sind essentiell, um Erkältungen vorzubeugen? Du hast noch einiges vor? Willst deine sportliche Trainingsbelastung erhöhen, vielleicht sogar einen Halbmarathon oder Marathon laufen? Oder einfach nur mehr Sicherheit, dass alle Werte passen? Dann hör hier unbedingt rein. Mehr Infos zu Mikronährstoffen kannst du auch in Folge #116 mit Dr. Matthias Marquardt bekommen. Dein Code für 50 € Rabatt auf den Test und das Abo: 'laufen50'. https://bioniq.com/de Ich freue mich auf meinen New York City Marathon und fühle mich nach dem Test und dem Gespräch mit Robin deutlich sicherer :-)
91:15 19.08.23
Schneller laufen, besser erholen: Mit CEP. Einmal im Trainingslager #151
Yeeeeessss!!!! Endlich kann ich euch ganz offiziell meinen neuen Partner vorstellen: CEP Compression. Mit Julian Mothes rede ich über den Kick am Start (beim Laufen und Downhill Mountainbiken), über die Vorteile von Kompression für LäuferInnen und natürlich über die perfekte Laufsocke. Außerdem gelingt es mir, eine neue Produktvorstellung zu spoilern. Damit hatte Julian nicht gerechnet ;-) Mit meinem Code JAN20 bekommt ihr 20% Rabatt auf https://www.cepsports.com/ Hier gehts zur funktionellen Bodywear für die Ladies: https://www.item-m6.com/ Und ich habe es getestet: Mit dieser Anleitung ist das Anziehen der Kompressionssocken tatsächlich ganz leicht: https://youtu.be/LXMYEYJs-kY Ich wünsche euch viel Spaß mit dieser Folge.
53:31 12.08.23
Fitschen macht Ferien. Einmal im Trainingslager #150
Warum sollten nicht nur die Laufschuhe und Uhr, sondern unbedingt auch ein paar Energie-Gels, ein Trailrunningrucksack und eine gute Streckencheck-App mit auf Reisen gehen? Wie sieht der optimale Eiweiß-Snack aus, was ist ein GR? Und warum ist eine Urlaubsreise mit verschiedenen Stationen top für LäuferInnen? Darüber gibt's hier heute mehr wenn ich einfach mal... von meinem Urlaub erzähle. 3 Wochen zelten mit 3 Kids.... Noch Fragen? Dann unbedingt reinhören ;-) Und alle, die gerne mit mir gemeinsam einen Laufurlaub machen möchten, dann aber lieber im Hotel, hier sind die Termine: Robinson Club Zypern: 19.-26.11.23 https://tidd.ly/41rXI0d Lauferlebnisreise Kenia: 25.2.-10.3.24 https://www.interair.de/de/reisen/details/laufreise-kenia-2024 Robinson Club Fleesensee: 14.4.-21.4.24 https://tidd.ly/4592X6h
61:16 05.08.23
Doping in Kenia. Einmal im Trainingslager #149
In Kapitel 31 meines Buchs geht es um Doping. Um Doping generell aber auch besonders in Kenia. Ein Thema auf das ich überhaupt keinen Bock habe, das aber dennoch extrem wichtig ist. Und so erfahrt ihr heute wieder etwas über meine Zeit als Profisportler in Kenia, über Dopingkontrollen, über ständige Überwachung und über meine ganz persönliche Meinung dazu. Ein Solo-Talk. Und weil Kenia trotzdem einfach genial ist: Ab sofort könnt ihr meine Lauferlebnisreise ins Home of Champions buchen: https://www.interair.de/de/reisen/details/laufreise-kenia-2024 Weitere Infos und auch eine Hitliste meiner persönlichen Lieblings-Podcastfolgen findet ihr jetzt auf meiner neuen Website: https://janfitschen.de/
63:43 15.07.23
Schneller werden mit Bergen. Mit Tamara in Schladming. Einmal im Trainingslager #148
Trainingstipps von einer weltklasse Biathletin. Tamara Steiner, mit der ich schon im Januar hier in der Ramsau am Dachstein über ihr Wintertraining gesprochen habe (#124) erzählt, was im Sommer auf dem Plan steht: Trailrunning, Skiroller Radeln, aber auch Schießtraining mit den Soldaten der Spezialkräfte. Was machen BiathletInnen in Bezug auf Ernährung, welche Vitamine oder Spurenelemente werden substituiert um nicht ständig krank zu sein? Wie macht man als Wintersportlerin Urlaub? Außerdem war ich als Super Mario im Go Kart unterwegs und habe mich zum ersten mal in meinem Leben todesmutig mit einem Mountainbike den Berg hinabgestürzt. Hätte nie gedacht, dass ich als bekenneder Angsthase das mal freiwillig machen würde... Der Abschluss meiner Österreich Tour. Ich habe es genossen. Hier findet ihr weitere Infos: https://www.instagram.com/stonestamara/ https://www.schladming-dachstein.at/de https://www.schladming-dachstein.at/de/Regionales-und-Angebote/Touren/Koenigsetappe-Nr.3_td_701193 https://www.planai.at/de/sommer/mountain-gokart https://www.waldfrieden.at/ https://www.bikeschoolpekoll.com/ https://www.instagram.com/josef_steger/
90:41 08.07.23
Auf dem Home-Trail mit dem Nationalen Marathonrekrodler Peter Herzog. Einmal in den Bergen #147
Solch eine Kulisse hatte ich zur Aufnahme eines Podcasts auch noch nie: Der Österreichische Marathonrekordler Peter Herzog und ich sitzen auf einer Sonnenliege auf 2.000m über dem Meeresspiegel und schauen über die Berge. Und was hat der Typ für eine krasse Historie: Erst mit 26 so richtig mit dem Laufen angefangen. Vorher Moutainbike, Wandern und alles mögliche. Hat schon am Lift gearbeitet, als Hausmeister in einem Hotel, als Lehrer und und und.. Trainierte sich lange Zeit selbst, mit "Das große Laufbuch" von Herbert Steffny. Vermutlich Steffnys erfolgreichster Athlet. Und jetzt bereitet er sich auf den Berlin Marathon vor und hofft nach zähen Monaten auf ein starkes Rennen. Aber zunächst zeigt er uns noch eine seiner Lieblingsstrecken, denn wir quatschen nicht nur, sondern laufen auch eine Runde zusammen und checken den schnellsten Weg ins Tal aus. Kleiner Tipp: Weder Seilbahn noch Laufen. Spannender Typ, spannende Location, spannende Folge. Hier gibt es mehr Infos zur Region, bekannt für Wintersport aber auch Biken, Wandern und Laufen: https://www.saalfelden-leogang.com/de Mein Hotel mit riesen Spa direkt am Lift: https://www.salzburgerhof.eu/de Peters Kanal: https://www.instagram.com/peter_herzog42/ Lisas Insta-Auftritt: https://www.instagram.com/hutter_lisa/ Weitere Podcast-Folgen zu Peters Schule und der Region: #124 und #78
65:03 01.07.23
Fitschen in Gefahr: Einmal auf Skirollern am Achensee. #146
Darf man als von sich überzeugter Sportler auf's E-Mountainbike? Wie viel Bier muss man trinken, um zum ersten mal einen später höchst erfolgreichen Lauf ins Leben zu rufen? Was macht Hundesch... auf dem Tisch eines Bürgermeisters? Und wie verdammt bremst man mit Skirollern? Die Tour durch Österreich geht weiter. Jetzt von der Region Seefeld nach Pertisau am Achensee. Und wie immer ist Action angesagt. Mit Hitzelauf am See entlang, mit Skirollern, mit Interviews mit Langlauftrainer und Coach Peter Schwandl und dem Ehemaligen Bürgermeister Josef Hausberger. Und ja, mit dem Besuch eines Museums. Mit Petra, Peters Freundin, habe ich bereits in Folge #78 gesprochen. Mit beiden gemeinsam in #123. Hier findet ihr weitere Infos: https://www.achensee.com/ https://www.achenseelauf.at/ https://karwendelmarsch.info/ https://www.hotelsonnenhof.at/de/ https://langlaufschule-achensee.at/ https://www.seefeld.com/ https://www.steinoel.at/ Alle Videos und die Verlosung findet ihr hier: https://www.instagram.com/jan.fitschen/ Viel Spaß beim Träumen vom Urlaub, euer Jan
81:19 24.06.23
Sport und Urlaub in den Bergen: Einmal in Seefeld #145
Wandern, Mountainbiken und, ganz klar: Trailrunning... In den kommenden Folgen steht der Sport in den Bergen im Mittelpunkt. Die Regionen Seefeld, Achensee, Saalfelden-Leogang und Ramsau am Dachstein haben mich nach Österreich eingeladen. Nur diesmal nicht im Winter, als ich über Ski-Langlauf, Winterwandern, Schneeschuhwandern und vieles mehr berichten durfte (Folgen 77, 78, 122, 123, und 124 dieses Podcasts). Jetzt blühen hier die Wiesen und es geht wieder extrem zur Sache. Zunächst in Seefeld, wo ich mit Annika durch die Geisterklamm laufe, mit Lisa über 22 km mit 1.500 Höhenmeter wander/laufe und mit Seppi von der Bergrettung im Rettungswagen durch die Gegend brause. Tipps für einen extrem vielseitigen Aktivurlaub. Egal, welchen Sport du machen möchtest. Alles was dich als LäuferIn vorwärts bringt. Und ja: Diese Folge enthält Werbung. Mehr Infos findet ihr hier: https://www.seefeld.com/ https://www.seefeld.com/de/nordic-walking-laufen.html Mein wunderschönes Hotel in der Leutasch: https://www.leutascherhof.at/ https://bergrettung.tirol/foerderer/ (Leutasch angeben ;-)) https://www.instagram.com/anniseefeld/ Ganz viele Videos sind jetzt natürlich auch auf meinem Instagram Kanal: https://www.instagram.com/jan.fitschen/
105:56 17.06.23
Leistungssportler ohne festen Wohnsitz: Der 24h-Rekord von Felix Weber. Einmal im Trainingslager #144
Gerade hat er denn 36 Jahre alten Deutschen Rekord im 24h-Lauf geknackt: Felix Weber. 278,312 km. 5:12 min/km im Schnitt!!! Und ich will eigentlich nur wissen, was für einen Job er macht um so trainieren zu können. Antwort: keinen. Frage: Und woher kommt die Kohle (denn vom Laufen kann sie nicht kommen)? Antwort: Ich brauche kaum Geld, ich habe keinen festen Wohnsitz, kaum Kosten, lebe im Zelt oder unter freiem Himmel und bin ständig auf dem Rad unterwegs. Auch ins Trainingslager. Ihr könnt euch vorstellen, dass mir Spießer mit dem Familienvan und der Doppelhaushälfte solch ein Leben sehr, sehr weit weg vorkommt. Fast... fehlen mir sogar ganz kurz die Worte. Und das will was heißen. Für mich ist es schon ein riesen Abenteuer, wenn ich mal mit dem Wohnmobil 3 Wochen nach Frankreich fahre und Felix macht all sein Training während er durch die Welt radelt? Wahnsinn!!! Soll ich euch was sagen? Diese Folge MÜSST ihr euch anhören. Es ist so irre, was für klasse Typen wir in der Läuferwelt haben! Außerdem unbedingt hier vorbeischauen. Denn ein ein Spendenprojekt hat Felix auch ins Leben gerufen: https://tree-athlete.org/ hier findet ihr mehr zu Felix und seiner Aktion auf Instagram: https://www.instagram.com/treeathlete/ Der Artikel zu Felix Lauf auf https://www.leichtathletik.de/news/news/detail/78044-278312-kilometer-felix-weber-verbessert-36-jahre-alten-deutschen-rekord Mehr zum 24h und Ultralauf gibt es auch in Folge #55 Hier findet ihr die Maurten Gels, die Felix genutzt hat: https://www.maurten.com/ Weitere Tipps von Felix: www.tree-athlete.org altrarunning.eu bixvitamins.com verduro.de sporttrend.net
100:00 10.06.23
Eure Läuferfragen, unsere Antworten: Freizeitläufer Thorge und (Ex-)Profi Jan. Einmal im Trainingslager #143
Kann man im Rennen auch zuviel trinken? Was macht mach gegen Mücken? Wie bekomme ich das DLV Laufabzeichen und...ähhh...muss Jan seins wieder abgeben, weil er vor 35 Jahren gemogelt hat? Laufen im Urlaub, laufen bei Hitze, Motivation fürs Stabitraining finden, abwechslungsreich trainieren. Ihr habt mir über Instagram jede Menge Fragen gestellt, und Thorge und ich beantworten sie mit unserem sehr unterschiedlichen Hintergrund. Wer's im Detail wissen möchte: https://www.leichtathletik.de/fit-gesund/abzeichen Mehr zum Laufen im Urlaub in Folge #7. Mehr zum klimafreundlichen Reisen hier: https://www.bahn.de/ Klimaausgleich für Flugreisen: https://www.atmosfair.de/de/ Meine Tour zum New York City Marathon: https://www.interair.de/de/reisen/details/new-york-marathon-2023 Zugspitz Ultratrail mit Ledlenser: https://zugspitz-ultratrail.com/
80:46 03.06.23
Kenias schnelle Frauen - Einmal im Trainingslager #142
Ich liebe den Laufsport und alles, was ich damit verbinde. Und ich bin extrem angefressen, wenn ich mal nicht rennen kann. Wie ich damit dann doch irgendwie klarkomme, darüber hier mehr. Außerdem: top-motivierte Kids in der Eifel, Ausdauerfilmdreh in Fürth, neue Termine und... Kenias schnelle Frauen. Kapitel 30 aus meinem Buch "Wunderläuferland Kenia" Hier geht's zum Laufcamp "Sylt meets Kenya" 10.-17.9. mit einem Gastspiel von mir: https://vitafit-running.com/laufwoche-sylt/ Hier könnt ihr mit mir auf Zypern laufen: Robinson Laufcamp 19.-26.11. https://tidd.ly/41rXI0d Vorabanfragen zu Kenia 2024: https://www.interair.de/de/reisen/details/laufreise-kenia-2024 Mein Buch mit deiner Wunschsignatur: https://laufenisteinfach-shop.de/
56:05 27.05.23
Sylt mit einem Marathon-Weltrekordler. Einmal im Trainingslager #141
Wenn ein Läufer zum Manager wird... Sebastian Uridat war Leistungssportler und hat den Schritt getan: Er lässt andere für sich laufen. Kenianer, Mexikaner, Äthiopier aber auch Jungs und Mädels aus Uganda und El Salvador. Bei Rennen in der ganzen Welt. Wir nehmen den Podcast auf, während er in Mexiko sitzt. Wovon lebt so ein Manager und was verdienen die Athleten? Wie finden LäuferInnen und Rennveranstalter zueinander? Spannende Hintergrundgeschichten aus der Welt des Laufsports. Und das Beste: Einige seiner Athleten und auch Sebastian könnt ihr persönlich kennenlernen. Im Laufcamp auf Sylt. Vom 10.-17.9. bei der "Sylt meets Kenya Running Week." Mit dabei ist zum Beispiel der ehemalige Marathon Weltrekordler Patrick Makau!!!! Und ja: Ich komme ebenfalls für einen Tag vorbei. Wenn ihr mehr wissen möchtet, schaut nach weiteren Infos: https://vitafit-running.com/laufwoche-sylt/ Eine geniale Sache um Urlaub mit Sport zu verbinden, von den besten der Welt zu lernen und mit ihnen zu laufen und zu lachen. Laufen verbindet :-)
68:35 20.05.23
Mit 3 Wochen Training zum Marathon: Der 12-fache Weltmeister Thomas Lurz. Einmal im Trainingslager #140
Der König der Langstrecke. 12x Weltmeister, Olympia-Silber und Bronze, 33 internationale Medaillen. Über 5, 10 und 25 Kilometer. Und was ich daran am verrücktesten finde: Das Ganze im Wasser. Langstrecken- und Freiwasserschwimmer Thomas Lurz, der absolute Ausnahme-Athlet, rennt jetzt auch Marathon. Und auf seinen ersten in Frankfurt im vergangenen Jahr hat er sich ganze 3!!! Wochen vorbereitet. Wie das geht und was die Unterschiede und Parallelen zwischen Langstrecken-Schwimmen und -Laufen sind, das erfahrt ihr hier und heute. Kämpfe unter Wasser, abtreibende Bojen, und krasses Training. Thomas ist HR Director bei der s.Oliver Group, Vortragsredner und Papa. Und seinen nächsten Marathon will er unter 3h finishen. Der Typ hat was zu erzählen...sensationell. Wieder eine Folge, die mir ganz besonders viel Spaß gemacht hat. Hier findet ihr mehr zu Thomas, seinen Erfolgen, seinen Vorträgen und seinem Buch "Mein Marathon-Experiment". Ob ihr das nachmachen wollt, entscheidet bitte selber ;-) https://www.thomas-lurz.de/ Und in Folge #102 dieses Podcasts erfahrt ihr, wie ich einen Marathon vorbereiten würde ;-)
79:13 13.05.23
5- und 10 km-Rennen: So wird's gemacht. Einmal im Trainingslager #139
In Folge #102 dieses Podcasts habe ich Tipps und Tricks für die Vorbereitung eines Halbmarathons und Marathons geliefert. Heute geht es nicht ganz so weit. Warum ist es eine gute Idee, einen 5 oder 10 km Wettkampf zu rennen? Wie bereite ich diesen vor? Was sind die perfekten Trainingsinhalte und wo liegen die Risiken? Wie steuere ich am besten meine Trainingsgeschwindigkeiten? Was mache ich kurz vor dem Rennen und was währenddessen? Renntaktik, Ernährung, Motivation. Egal, ob du unter 70 oder unter 40 min bleiben möchtest: Nach dieser Folge bist du schneller. Für alle die noch nicht ganz so weit sind: Hier geht's zu meinem kostenlosen Laufeinsteiger #Projekt10.000x10.000. Gerne weiterempfehlen. https://laufenisteinfach.de/ In Folge #134 geht es um den um den Bluttest für zuhause. Mit meinem Code "laufen50" bekommst du noch 50€ Rabatt auf deine Bestellung. https://bioniq.com/de
101:45 06.05.23
Ja, ich bin Schuh-Fetischist. Kenia, Kapitel 28 und 29. Einmal im Trainingslager #138
Da sitzt er der Jan, am Freitag um 22 Uhr in seiner Dachkammer und träumt mal wieder von Kenia. Und ihr könnt dabei sein und erfahren, was ihn so alles umtreibt. Barfußlaufen, ja oder nein? Was hat es mit dem Schuh-Schnüffeln auf sich und dürfen Laufschuhe sauber sein? Was halte ich von Carbon-Schuhen? Kilometer 28 und 29 aus meinem Buch "Wunderläuferland Kenia" bringe ich in dieser Solo-Folge genauso ein, wie einige aktuelle Ergebnisse. Falls noch nicht geschehen aber unbedingt erst Folge 129 mit Fabienne Königstein anhören und viele weitere, die ich hier für euch aufgenommen habe. Was wollte ich noch verlinken? Ach ja: Das Instagram-Story-Highlight zu meinem Bioniq-Selbsttest: https://www.instagram.com/stories/highlights/18275654914141910/ Mit dem Code "laufen50" bekommt ihr 50 € Rabat auf das Paket aus Test und 3-Monats-Abo. https://bioniq.com/de Am Wochenende gibt es auf meinem Instagram-Kanal mehr zu meinen Werten und wie ich ab sofort optimiert werde.
76:38 29.04.23
Spätstart in die Spitze: Natascha und Markus Mommers. Einmal im Trainingslager #137
Laufen ist ein wunderbarer Sport bei dem auch große Leistungssprünge möglich sind, wenn man nicht im Alter von 10 oder 15 Jahren schon voll dabei ist. Wie krass das allerdings sein kann, dass hat selbst mich überrascht. Natascha Mommers steht voll im Beruf, hat zwei kleine Kinder (3 und 7 Jahre alt) und startete ihr Laufkarriere mit 32. Vorher nur Fitnesstudio, jetzt Deutsche Spitze! Kein richtiger Trainer, Programme aus dem Internet, die sie gemeinsam mit ihrem Mann Markus umsetzt und doch so erfolgreich. 10km in 33 min, Halbmarathon in 1:13h und jetzt der Oberkracher im allerersten Marathon direkt eine 2:31 h. Mit 38! Ja, ich weiß, das ist kein Alter. Wenn man allerdings erst so spät mit dem Training begonnen hat, dann ist das jedoch etwas ganz besonderes und sollte vielen Späteinsteigern Mut machen. Kann das funktionieren? 200km/ Woche mit Job und Familie? Fast jedes Training in Wettkampfgeschwindigkeit oder zumindest verdammt nah dran? Nie ein Trainingslager bestritten und doch deutsche Spitze? Natascha und Markus berichten uns von einer ganz anderen Art des Leistungssports, von Arbeitsteilung bei der Hausarbeit und von den Kommentaren, wenn "die Frau dem Mann davonläuft". Der Laufsport schreibt viele abgefahrene Geschichten und diese ist ganz besonders verrückt. Schön, dass es sowas gibt. Übrigens auch sehr untypisch: Natascha hat keine Social Media Kanäle. Deswegen verlinke ich euch gerne nochmal den Hannover Marathon, wo sie ihren super Marathon gerannt ist. Kommentiert von Tim Tonder und mir. https://www.ardmediathek.de/video/sportclub/das-war-der-hannover-marathon-2023/ndr/Y3JpZDovL25kci5kZS8zOF8yMDIzLTAzLTI2LTEyLTAw Bei 2:47h der Übertragung ist sie zum Beispiel gut im Bild. Mit Pacer Nicolai, Zieleinlauf und Begrüßung durch Markus. Unbedingt ansehen. Vielen Dank fürs Einschalten und fürs Weiterempfehlen und einen schönen Lauffrühling wünschen wir euch. Da wir jetzt wissen was alles möglich ist: Falls in eurem Freundeskreis noch jemand mit dem Laufen beginnen möchte, empehlt unbedingt mein kostenloses Laufeinsteiger #Projekt10.000x10.000 auf https://laufenisteinfach.de/
83:22 22.04.23
Junge Beine und schulische Wurzeln: Kenia Kilometer 26 + 27. Einmal im Trainingslager #136
Rennen die kenianischen Kids wirklich jeden Tag zur Schule? Und wenn ja, wie weit? Warum büßen sie einen riesen Trainingsvorsprung vielleicht bald schon ein? Wie wird der Laufsport bei SchülerInnen in Kenia gefördert, wo es doch keine Sportvereine gibt? Kommt mit mir nach Kenia und freut euch über die Kinder, die uns voller Begeisterung beim Dauerlauf begleiten und besucht die berühmte St. Patrick's High School. Kapitel 26 und 27 aus meinem Buch "Wunderläuferland Kenia". Und wer hier noch nicht reingehört hat: In diesen Folgen findet ihr die vorherigen Kapitel: #30, #40, #53, #58, #60, #72, #96, #98, #104, #108, #112, #125 und weitere Kenia-Specials in #48 und #130. Hier findet ihr das Buch, gerne persönlich Signiert, und das Hörbuch: https://laufenisteinfach-shop.de/ Und mehr zum Thema bei uns übrigens: In seiner Folge #222 des MainAthlet-Podcasts spricht Benjamin Brömme über Nachwuchsföderung in Deutschland: https://youtu.be/SW3QMFzCtgQ
60:30 15.04.23
10 Tage Laufsport Extrem: Hannover-Fleesensee-Berlin. Einmal im Trainingslager #135
Wow, was für eine Tour: So viel war ich selbst zu meinen wildesten Leistungssportzeiten selten unterwegs. Von Mettmann nach Hamburg, zum Hannover Marathon, an den Fleesensee und schließlich zum Berliner Halbmarathon. Und alles wegen dieses wunderbaren Sports. Begleitet mich gerne auf eine "Laufreise" der besonderen Art und erfahrt im Solo-Talk, warum man seine Wettkampfschuhe vielleicht doch nicht einlaufen muss, wie ein Profi am Tag vor dem Marathon trainiert, wie unser erstes Laufcamp im Mecklenburg-Vorpommern geklappt hat, und wie meine Stimme auf der Expo in Berlin von treuen Insta-Followern gerettet wurde. Außerdem natürlich: Rückblick auf meinen Halbmarathon mit Stöckchen-Kamera und vieles mehr. Eine Folge darüber, warum ich den Laufsport liebe. Hannover Marathon in der Mediathek: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/sportclub/Sportclub-Live-Hannover-Marathon,sendung1333620.html Und auch in der Sendung zum Berliner Halbmarathon tauche ich bei 2:16h der Übertragung kurz auf ;-) https://www.youtube.com/watch?v=Lmkng4jxxHs Viel Spaß beim Zuhören, euer Jan
79:28 08.04.23
Dein individueller Nährstoffmix: Das was DU brauchst. Bioniq. Einmal im Trainingslager #133
Kennst du das: Du machst Sport, ernährst dich einigermaßen vernünftig und dennoch hast du ab und zu das Gefühl, dass dir einige Nährtstoffe fehlen könnten? Wie sieht es aus mit B-Vitaminen, Eisen, Fettsäuren und vielem anderen? Lässt du das regelmäßig checken? Wenn ja, fühlst du dich bei der Auswertung deiner Daten gut beraten? Wenn nein, nimmst du einfach so irgendwelche Mineralien und Spurenelemente, Vitamine oder sonstwas zu dir? Vielleicht sogar leicht planlos? Wie sieht das aus bei dir? Ich bin nach wie vor der Meinung, dass wir nicht ständig irgendwelche Zusatzernährung brauchen. Wirklich nicht. Und doch lasse ich persönlich meine Blutwerte ab und zu testen. Ich fühle mich dadurch besser. Leider finde ich es jedoch sehr schwierig, die Ergebnisse dann entschprechend für mich auszuwerten und mein Hausarzt ist, tja, kein Profi-Sportmediziner. Da passt diese Folge heute einfach perfekt. Ja, du kannst sie komplett als Werbesendung verbuchen, aber ich finde das Thema super spannend: Bestimmung deiner individuellen Blutwerte und daraus abgeleitet ein ganz persönlich auf dich abgestimmer Nährstoffmix. Auch deine Rahmenbedingungen wie Training oder berufliche Belastung fließen über einen ausführlichen Fragebogen mit ein. Du testest dich selber, schickst alles ans Labor und bekommst wenn du möchtest dann deine Mineral- und Nährstoffmischung zugeschickt. Einfacher geht es nicht. Klingt fast schon zu gut? Hör es dir einfach an. Robin Sorg, Läufer und studierter Ernährungberater berichtet, was das Team von bioniq zu bieten hat, was das Ganze kostet, und warum es dir nicht nur als SportlerIn richtig was bringt. Hier findest du weitere Infos dazu: https://bioniq.com/de/ Und mit dem Code "laufen50" bekommst du noch 50€ Rabatt auf deine Bestellung.
78:59 01.04.23
2x ausgestiegen und dann 2:08h. Filimon Abraham. Einmal im Trainingslager #133
Wenn du das Gefühl hast, dass gerade dich immer zu den allerblödesten Zeitpunkten die Erkältung oder Verletzung ausbremst, dann hör dir das hier an: Filimon Abraham hat einiges hinter sich: Nicht nur ein Leben in einem kleinen Dorf und schließlich die Flucht aus Eritrea, sondern auch einige leidvolle Erfahrungen im Marathon. Gestartet mit Volks- und Bergläufen zieht es ihn nach den ersten Einsätzen in der Deutschen Nationalmannschaft schließlich zum auf die 42,195km-Distanz. Und da klappt zunächst garnichts. Ausgestiegen in Hamburg. Muskelprobleme. Ausgestiegen in Frankfurt. Vorher erkältet. Doch endlich, beim dritten Anlauf jetzt am 19.3.23 in Barcelona direkt eine 2:08:22h. Die zweitschnellste Zeit eines Deutschen überhaupt. Nur Amanal Petros war jemals schneller. Was für ein Knaller. Training, Rückschläge, Vorbilder und das Aufwachsen und sportliche Anfänge in Eritrea. Eine extrem spannende Geschichte. Und dann die Sache mit der Pokalvitrine...Was wäre, wenn Filimon nicht direkt auf Deutschen Rekord angegangen wäre und wie sieht es mit den Olympischen Spielen aus? Die Frühjahrssaison verspricht verdammt schnell zu werden, und das hier war ein krasser Start dafür. Hier gibt's mehr zu Filimon: https://www.instagram.com/filimon__abraham/ In meinem Podcast #95 berichtet Filimons Trainer Thomas Dreissigacker über seine Philosophie. Filimons Partner: https://www.salomon.com/de-de Filimons Verein: https://www.lg-telis-finanz.de/
56:11 25.03.23
Im Wettkampf das Optimum abrufen: Mit Malte von Maurten. Einmal im Trainingslager #132
Du läufst Rennen? So richtig? Oder nur zum Spaß? 10er, Halbmarathon oder Marathon? Vielleicht noch etwas exotischeres? Ganz egals was und wie, aber dann willst du dort auf jeden Fall gut abliefern. Das beste aus dem machen, was du trainiert hast.  Und dazu gehört, dass du im Rennen optimal mit Energie versorgt wirst. Energie aus Kohlenhydraten. Und damit die perfekt aufgenommen werden und nicht zu Magenproblemen fürhren, gibt es einen Trick...   Mit Malte Stern habe ich schon als Jugendlicher einige Trainingslager bestritten und seitdem sind wir beide dem Laufsport treu geblieben. Er zunächst bei Nike und jetzt bei Maurten. Maurten: erste seit 6 Jahren auf dem Markt und doch der absolute Durchstarter. Zunächst nur in der Elite bekannt. Zum Beispiel bei Kipchoges Rennen unter 2h. In letzter Zeit zunehmend aber auch im Freizeitsport.  Daher: - für welchen Wettkampf empfiehlt sich welche Ernährungsstrategie? Wo brauche ich nichts? - wie sieht es im Training aus? Was kann ich hier vebessern? - was verdammt hat Backpulver damit zu tun? Und als Bonus: wo kannst du Malte und mich treffen, um das Ganze vor Ort zu besprechen. :-) Hier findest du den angespochenen Maurten Fuel Guide mit den Tipps im kompletten Überblick:  https://www.maurten.com/fuelguide/run Und in Folge #102 dieses Podcasts gibt es noch viel mehr zum Thema Training, Rennstrategie und Vorbereitung. "Halbmarathon und Marathon: So wird's gemacht!" Und ja: diese Folge heute beinhaltet eine Menge Werbung ;-) Viel Erfolg bei euren Läufen wünschen euch Malte und Jan
67:20 18.03.23
60x400m 3min Pace und WFLR: Flo Neuschwander. Einmal im Trainingslager #131
Im Keller auf dem Laufband: 60x400m im 3er Schnitt. Kann man machen. Im zarten Alter von 41 Jahren noch eine 30min über 10km. Kann man machen. Das man dabei aber fast so schnell ist, wie mit 25, das wirft Fragen auf. Zur Trainingsmethodik, zur Trainingsmoral, zur Ernährung und zum Schuhwerk. Und Inquisitor Fitschen ist unerbittlich. Kein Geheimnis, dass nicht durchleuchtet wird, keine Detail das nicht ans Tageslicht kommt. Knallhart. Vegane Ernährung als Leistungssportler, warum aufs Laufband statt nach draußen, warum die Abkehr von den richtig langen Wettkämpfen und was geht beim Wings for Life World Run ab? Run with the Flow - Flo Neuschwander ist längst eine Legende. Mit seiner unnachahmlichen, lockeren Art, seinem teilweise völlig bekloppten Training und natürlich mit seinen Erfolgen.  Mehr zu ihm findet ihr vor allem hier: https://www.instagram.com/runwiththeflow/ Und in unseren gemeinsamen Podcast-Folgen #17 und #21, die beide in meinen Top 10 Charts stehen.  Mehr zum Wings for Life World Run und der App, in der euch Flo auf diesen Lauf vorbereitet, findet ihr hier: https://www.wingsforlifeworldrun.com/de  Und hier gibts noch einen coolen Bericht zum Lauf 2021: https://www.laufen.de/d/florian-neuschwander-verpasst-sieg-sammelt-aber-ueber-70-000-euro-fuer-die-rueckenmarksforschung
67:16 11.03.23
Von Elefanten und Staubfressern. Lauferlebnisreise Kenia 23. Einmal im Trainingslager #130
Ein Temperatursturz von 30 auf minus 5 Grad. Gerade noch im Matatu in Kenia und dann plötzlich wieder in der Bahn nach Mettmann. Ereignisreiche Tage liegen hinter mir und hier möchte ich euch nocheinmal daran teilhaben lassen.  Von Schulbesuchen mit dem legendären Brother Colm O'Connel, von Fahrtspielen, bei denen ich schon nach 3 von 30 Läufen weggeplatzt bin und klar, von der großen Elefantenpirsch berichte ich euch hier und heute.  Viel Spaß bei dieser Kurzreise ins Home of champions. Hier geht's zu Oli und seinen Spendenprojekten: https://www.instagram.com/oli_marakwet/ Hier findet ihr die Hakuna Matata Stiftung von Christof und Ute: https://www.hakunamatata.foundation/ Für alle, die an der Lauferlebnisreise 24 interessiert sind: https://www.interair.de/de/reisen/details/laufreise-kenia-2024 (Weder Datum noch Preis stimmen bisher ;-)) Mein nächstes Laufcamp am Fleesensee, jetzt 26.3.-2.4.: https://tidd.ly/3ibpYCA Und das hier ist der Leichtathletik-Podcast von Benjamin Brömme:    https://podcasts.apple.com/de/podcast/mainathlet-der-leichtathletik-podcast/id1450094307?i=1000601674718
84:04 04.03.23
Mit 7 Monate altem Baby nach Kenia. Fabienne, Karsten und Skadi Königstein. Einmal im Trainingslager #129
Ein Trainingslager in Kenia ist immer ein kleines Abenteuer. Und das dann auch noch mit Baby? Geht alles. Und wie. Wir sitzen im "Home of Champions in Iten und nehmen den Podcast auf, während Baby Skadi abwechselnd begeistert die Welt entdeckt, sich die Nase am Koffer stösst oder dann doch zwischendurch kurz unleidig wird, weil Jan mit seiner Podcast-Idee vom Mittagsschlaf abhält. Denn klar: Zum Schlafen ist es jetzt zu spannend. Egal wie müde man ist.... Fabienne war schon 2018 Deutsche Marathonmeisterin, hat eine Bestzeit von 2:32h stehen und will jetzt wieder durchstarten. Nur 7 Monate nach der Geburt von Skadi rennt sie hier in Iten starke Umfänge und Intensitäten und bereitet sich auf die nächsten Rennen vor.  Karsten ist als Ehemann, Trainer und Kinderarzt mit dabei. Im Dauereinsatz. Natürlich. Als Team funktioniert sowas. Wegen eingeschränkter Trainingsmoral hatte Karsten keine große Läuferkarriere beschritten aber den damals mangelnden Einsatz macht er jetzt wieder gut. Wie hat Fabiennes Wiedereinstieg nach der Geburt so schnell geklappt? Was sagen KenianerInnen zu weißen Babies? Was sagen Oma und Opa dazu, wenn das Enkelkind zu solch einem Trainingslager mitkommt? Wie gehen Sponsoren und Partner damit um, wenn Fau plötzlich eine Babypause einlegt? Und welchen Swahili-Zweitnamen hat Skadi ehrenhalber schon bekommen? Eine ganz besondere Podcast-Folge, bei der Skadi der Star ist. Mehr zu Fabienne, Karsten und Skadi findet ihr hier: https://www.instagram.com/fabienne.koenigstein/ 
63:45 25.02.23
Esther, Hendrik, Aman. Über Lagerkoller und Schuhtransporte. Einmal im Trainingslager #128
Wenn du die Chance hast, direkt im 'Home of Champions mit den besten LäuferInnen Deutschlands zu sprechen, dann solltest du diese nutzen. Am besten als Podcast, damit auch ihr etwas davon habt.  Amanal Petros, Deutscher Rekordhalter im Halbmarathon und Marathon verrät uns viel über sein Training, über sein nächstes Rennen in dem er den Deutschen Rekord knacken will und über das Leben mit Tannenbaum mitte Februar. Natürlich klären wir auch, ob und wie er die Schuhe für seinen geplanten Halbmarathon bekommen hat. Nicht von mir, soweit kann ich das verraten. Esther Jacobitz ist nicht nur eine der besten Deutschen Langstrecklerinnen, sondern konnte in Köln auch den Halbmarathon gewinnen. Sie bereitet sich in Kenia 3 Monate am Stück!!!! auf ihre nächsten Rennen vor. Wie hält sie das aus, wie finanziert sich das und wie ist es, direkt in Kenia bei einem Crosslauf gegen die schnellen Einheimischen anzutreten? Ihre besondere Belastungsfähigkeit zeigt sich übrigens auch an folgendem: Sie ist die Freundin von... Hendrik Pfeiffer, dem Deutschen Marathonmeister und ehemaligen Trainingskollegen von mir. Und ja, auch der erzählt und einiges über sein letztes Jahr mit 5 Marathons auf top Niveau und darüber, warum es dazu kam. Außerdem sprechen wir über den Plan, in Hannover ein top Läuferteam zu Günden und was Hendrik damit zu tun hat. Weitere Folgen mit Aman und Hendrik: #69, #36, #12,  https://www.instagram.com/amanal_petros/ https://www.instagram.com/est97her/ https://www.instagram.com/hendrik_pfeiffer/ Und hier kommt bald die Fortsetzung dieses Teils: https://www.instagram.com/1rennt1hinterher/
70:03 18.02.23