Show cover of Unternehmensnachfolge mit System

Unternehmensnachfolge mit System

Der Podcast richtet sich an Dich als Nachfolge-Unternehmer und Zukunftsunternehmerin, wenn Du ambitionierte Ziele mit Leichtigkeit und Freude erreichen willst, auch mit einem lebendigen Team und der Dynamik in der Unternehmerfamilie. Der Generationswechsel ist in den letzten Jahren anspruchsvoller geworden und Unternehmensnachfolge macht niemand alleine 😉 Hier erwarten Dich Tipps und Impulse fĂŒr Dein erfolgreiches UnternehmerLeben: â–Ș professionell Ziele setzen und Deine Unternehmens-Vision entwickeln â–Ș souverĂ€n Entscheidungen treffen fĂŒr Dein smartes Business mit Freiraum â–Ș zukunftsfĂ€hige TeamfĂŒhrung braucht bewusste SelbstfĂŒhrung â–Ș Als Nachfolge-Unternehmer Deine eigenen MaßstĂ€be setzen â–Ș Wie das Jonglieren mit den Anforderungen in einer verrĂŒckten Arbeitswelt gelingt, ohne Tag und Nacht zu arbeiten. â–Ș die Dynamik in der Unternehmerfamilie und den Nachfolgeprozess verstehen â–Ș ein Unternehmen verkaufen - was es verkaufsfĂ€hig macht â–Ș Wie ein Senior gelungen Abschied nimmt â–Ș Anregungen fĂŒr Mitglieder von Unternehmerfamilien, wenn das Spannungsfeld von FamiliengefĂŒge und Unternehmensdenken ratlos sein lĂ€sst

Titel

NachfolgerFORUM: Nachfolge in Krisenzeiten - Zukunft gestalten
Mein Gast in dieser Podcastfolge ist  Peter Hertweck vom NachfolgerFORUM. Er ist Experte fĂŒr Unternehmenskauf und -Verkauf und veranstaltet dafĂŒr jĂ€hrlich ein Forum, bei dem sich Abgeber, Nachfolgende und Investoren persönlich begegnen können.   Über alle Branchen hinweg sorgt die aktuelle Situation fĂŒr große Unruhe und Unsicherheit. Das wirkt sich auch negativ auf die Zahl der Unternehmens-ĂŒbernahmen aus. Viele potenzielle Nachfolger oder Investoren scheuen in unbestĂ€ndigen Zeiten diesen Schritt und wollen, zuerst die weitere wirtschaftliche Entwicklung abwarten. Doch das kann ein Fehler sein.   Gerade schwierige Zeiten bieten potenziellen Nachfolgern oder Investoren große Chancen. Diese liegen z. B. in der Innovation und AnpassungsfĂ€higkeit der Unternehmen. DafĂŒr braucht es aber die richtigen Unternehmer und Anregungen.  Was es hierbei mit der einzigartigen Phase 0 auf sich hat, erfĂ€hrst Du in dieser Podcastfolge
30:30 30.09.2022
Den Generationswechsel mit der StÀrke der Familie meistern
Heute ist Susanne Klier Gast in meinem Podcast. Sie ist Nachfolgebegleiterin fĂŒr Unternehmerfamilien und unterstĂŒtzt diese, den Generationswechsel erfolgreich zu meistern. Dabei sorgt sie - fĂŒr mehr Klarheit in allen Aspekten der Nachfolge, - fĂŒr eine gestĂ€rkte Unternehmerfamilie - und dafĂŒr, dass die Unternehmerfamilie sich auch als Familie nicht vergisst.
22:34 17.06.2022
Der Online-Kongress fĂŒr selbstĂ€ndige Frauen und Unternehmerinnen
"Sehr spannendes Thema, ich fĂŒhle mich leicht ertappt. Über den Kauf einer Firma habe ich auch noch nicht nachgedacht. Was mich immer sehr interessiert, sind persönliche Berichte: Wie hat jemand einen Kauf konkret umgesetzt, was gab es fĂŒr HĂŒrden und weshalb wĂŒrde sie es trotzdem wieder tun." Das war die RĂŒckmeldung auf einen unserer Post zu unserem Online-Kongress "Die Zukunftsunternehmerin" auf Instagram. Dies deckt sich mit meiner Erfahrung in den letzten Jahren. Es sind immer MĂ€nner, die sich bei mir melden und nachfragen, ob ich eine Firma fĂŒr sie hĂ€tte ;-) Noch nie war es eine Frau ... Das machte mich stutzig.
15:34 10.06.2022
Warum dein Profilfoto so wichtig wie deine Visitenkarte ist
Das erste, was in den sozialen Medien deinen Followern angezeigt wird, ist dein Profilbild. Es steht neben jedem Post, Kommentar und auf deiner Seite ganz am Anfang. Dein Profilbild gibt Orientierung. Es ist wie ein Leuchtturm. Dass das nicht irgendwie Marketingblabla, sondern sehr bedeutend, - nicht nur fĂŒr unsere gemeinsame Geschichte. Ann Sophie erzĂ€hlt, wie sie mich fand und wir beide uns persönlich kennenlernten: " ... die Frau mit den silbernen Haaren und dem Magenta." Denn ich hatte unwissend das Richtige getan ...
15:26 03.06.2022
Was hilft gegen den eigenen Blinden Fleck? mit Jana Wieduwilt
Jana Wieduwilt ist MarketingMentorin und BusinessPilgerin. Wir erforschen wie Du Deine Expertise galant und auf Deine Weise zeigen kannst: - Wie kann der Blick von außen, erden und beflĂŒgeln? - Warum ist das sichere Patentrezept ist eine Sackgasse? - Kennst Du Deine Superpower und verdienst damit leichter Geld? - ResĂŒmee: jeder Pilgerweg ist anders, auch wenn alle auf demselben Weg gehen
23:38 27.05.2022
Die Zukunftsunternehmerin - GrĂŒnden & Nachfolgen, Wachsen & Verkaufen
Es ist wieder so weit: der bundesweite Aktionstag "Unternehmensnachfolge durch Frauen" am 21. Juni steht vor der TĂŒr. Unsere Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.  In den vergangenen 3 Jahren haben wir durch einen Online-Aktionstag mit spannenden InterviewgĂ€ste teilgenommen: Es waren Abgeberinnen, Übernehmerinnen und Expertinnen dabei.  In diesem Jahr haben wir uns etwas GrĂ¶ĂŸeres vorgenommen: Wir machen eine ganze Woche lang einen Online-Kongress unter dem Titel: Die Zukunftsunternehmerin - Onlinekongress zu GrĂŒnden & Nachfolgen, Wachsen & Verkaufen
10:24 20.05.2022
Profit First - Freiheit fĂŒr Unternehmer*in mit Meike Schneider
Profit First ist ein Ansatz, mit dem Du als Unternehmer*in stabile LiquiditĂ€t und langfristige ProfitabilitĂ€t erreichst. Wie das gelingt und dabei auch Deine Werte berĂŒcksichtigt werden und Du Dir als Unternehmer*in die WertschĂ€tzung gibst, die Du Dir wĂŒnschst, darĂŒber unterhalte ich mich heute mit Meike Schneider.
21:27 13.05.2022
Zukunftswerkstatt - Visions-Entwicklung mit Anker in der RealitÀt
Die Zukunftswerkstatt ist eine Methode, mit der Unternehmen und Organisationen kritische Punkte erkennen, Ideen und Ziele entfalten, Strategien entwickeln. Und das quer durch alle Hierarchien. Denn das Besondere an der Zukunftswerkstatt ist: alle machen mit. Die Methode konzentriert sich in einem straff strukturierten und kreativen Prozess auf das Wesentliche. In vier Schritten und in kurzer Zeit erkennen Sie Schwachstellen und Probleme – und entwickeln daraus kreative Ideen, Visionen und sinnvolle Lösungen. Die Zukunftswerkstatt ist ein ein- bis zweitĂ€giger Workshop, an dem der FĂŒhrungskreis oder das Team teilnimmt. Wir moderierten auch schon ZukunftswerkstĂ€tten mit der gesamten Belegschaft von 150 Personen. Mit der Zukunftswerkstatt nutzen Sie die vorhandene Erfahrung, das Wissen und Potential aller. So werden alle von Anfang an in die VerĂ€nderung eingebunden, also Betroffene zu Beteiligten. Ein zentraler Faktor fĂŒr Motivation. Im kreativen Prozess der Zukunftswerkstatt sehen Sie die Gegenwart klarer, entwickeln EntwĂŒrfe fĂŒr die Zukunft und die dazu passenden Ziele und Maßnahmen.
20:28 06.05.2022
Visionboard - Warum es nicht reicht zu wissen, was Du willst ...
Obwohl ich dies immer wieder betone: Was willst du wirklich? und Dir rate, dies auch schriftlich, sprich so eindeutig wie möglich zu formulieren ... Dies alleine reicht nicht, Deine Ziele leichter und Freude zu erreichen. Heute weiß ich, dass das Visionboard zwei Gegenspieler braucht, damit Du leichter und mit Freude Deine ambitionierten Ziele erreichen kannst.
10:23 29.04.2022
Warum zu viel Arbeit die Zukunft Deiner Firma gefÀhrden kann
Heute erwartet Dich eine außergewöhnliche Podcastfolge. Ich beschreibe Dir darin intensiver und detaillierter, mein neu konzipiertes Signatur-Programm, - das Business-Programm, in dem sich 35 Jahre berufliche Kompetenz und fast 60 Jahre Lebenserfahrung bĂŒndeln und das in ganz besonderer Weise meine Handschrift trĂ€gt.  Mit meinem Team kreiere ich momentan passende Systeme und Produkte, die in der Schnittmenge zwischen meinem fachlichen Know-how und meinen Herzensthemen liegt. Und dabei geht immer wieder darum, Unternehmerinnen zu unterstĂŒtzen, ihre ambitionierten Ziele mit Leichtigkeit und Freude zu erreichen. DafĂŒr braucht es einen flexiblen Denkrahmen oder Mindset und eine passende Strategie. Denn zu viel Arbeit kann die erfolgreiche Zukunft Deiner Firma gefĂ€hrden.
13:54 22.04.2022
Permanenter Krisenmodus oder vorausschauendes Management?
Ich erlebe, dass manche ihr Unternehmen in einem permanenten Krisenmodus fĂŒhren. Das ist nicht nur stressig und anstrengend, sondern auch gefĂ€hrlich. Bei diesem Fahren und Navigieren auf Sicht kannst Du keine souverĂ€nen Entscheidungen fĂ€llen. Du bist eher getrieben von den Ă€ußeren Faktoren, als von strategischen und klugen Überlegungen. Dies fĂŒhrt zu kopflosem Aktivismus, statt zu vorausschauenden Management, bei dem jede*r weiß, was zu tun ist und dies auch krĂ€fteschonend in Ruhe tun kann. Was macht nun ein solides Fundament eines Unternehmers der Zukunft aus, der sein Unternehmen souverĂ€n fĂŒhren möchte? Welche Skills und Tools sind nötig, um in Leichtigkeit und Freude seine ambitionierten Ziele zu erreichen?
13:58 15.04.2022
Generationswechsel - Zwei Welten begegnen sich
Der Wechsel in der Nachfolge der Leitung einer Firma lĂ€uft heute unter anderen Bedingungen als noch in der Generation davor. Umfasst in der Biologie eine Generation 25 Jahre, so sind es in der Soziologie nur 15 Jahre. In der Zeit verĂ€ndern sich die Bedingungen so stark, dass es eine Altersgruppe ganz besonders prĂ€gt. Soziologisch gesprochen liegt also zwischen dem Abgeber und dem Übernehmenden mehr als eine Generation.
20:43 08.04.2022
UnternehmerNachfolge - denn der Mensch macht den Unterschied
Unternehmernachfolge war frĂŒher der Begriff fĂŒr das, was wir heute Unternehmensnachfolge nennen. Ich finde, dass die alte Bezeichnung besser beschreibt, um was es wirklich geht: Jung-Chef*in folgt auf Senior-Chef. Es ĂŒbernimmt ein Mensch den Staffelstab, damit es fĂŒr das Unternehmen und die beteiligten Menschen gut weitergeht. Abgebende und Übernehmende sind die Menschen, die den Unterschied machen: mit ihren Werten, ihrem Warum, ihrer Persönlichkeit und somit auch mit ihren StĂ€rken und SchwĂ€chen. Die zukunftsentscheidende Frage fĂŒr das Unternehmen ist, was die Unternehmerperson ausmacht.
14:04 01.04.2022
Geheimnisse erfolgreicher Unternehmer mit Lars Bobach
Lars Bobach ist Mehrfachunternehmer, Business Angel und Autor des Amazon Nr.1 Bestsellers '7 Geheimnisse erfolgreicher Unternehmer'. Seine Unternehmungen haben die Schwerpunkte Handwerk und Online Marketing. Das Magazin Impulse verlieh ihm 2006 den Titel ‘GrĂŒnder des Jahres’. Sein Herzensprojekt ist die 2018 gegrĂŒndete Lars Bobach Akademie. Dort verhilft er UnternehmerInnen zu mehr Freiheit und einem selbstbestimmten, entspanntem Leben, ganz ohne Stress und Hamsterrad. Er ist passionierter Mountainbiker, Golfer und Bergsteiger. Er hat drei Kinder und lebt mit seiner Frau im Rheinland und in KĂ€rnten.
20:27 25.03.2022
Unternehmer-sein ist die schönste Lebensform der Welt! - mit Dr. Sabine Oranien
Dr. Sabine Oranien hat in 25 Jahren SelbststĂ€ndigkeit viel erlebt: viele SelbststĂ€ndige und Unternehmer beraten, begleitet, gecoacht - Unternehmer in allen Unternehmensphasen: vor der GrĂŒndung, in der GrĂŒndungsphase, in der Wachstumsphase, bei der Festigung des Unternehmens und auch in existenziellen Krisen. Auch sie hatte gute Zeiten und andere, tolle AuftrĂ€ge und solche, die nur anfangs interessant und lukrativ erschienen. Sie hatte Phasen, in denen sie aufgrund von Krankheit oder neuen geschĂ€ftlichen Ideen kaum Geld verdient hatte, die sie letztlich gestĂ€rkt haben.
18:47 18.03.2022
Generationswechsel - Worin besteht das transgenerationelle Erbe?
Heute ist Ingrid Meyer-Legrand mein Gast in meiner Podcast-Show. Sie ist Expertin fĂŒr Kriegsenkel und das transgenerationelle Erbe. Und wenn du Dich nun fragst, warum dieses Thema in einem Unternehmerpodcast auftaucht, dann kann ich Dir nur ans Herz legen Dir diese Folge anzuhören. Denn manch ein unerklĂ€rliches PhĂ€nomen in der Dynamik zwischen den Generationen hat seine Ursachen, wo wir sie nicht vermuten.
19:26 11.03.2022
Die Marketing Mysteries: Mit 18 das 1. Unternehmen, mit 23 das zweite
Philipp Kaul ist GeschĂ€ftsfĂŒhrer einer Videoagentur und ist Ideengeber, Strippenzieher im Hintergrund und das Gesicht in der Öffentlichkeit. Er ist 23 Jahre alt und fĂŒhrt seit 5 Jahren eine Videoagentur in der Kölner Innenstadt mit insgesamt 6 Mitarbeitern. Bei ihm kommen Kunden in den Genuss eines proaktiven Partners, der Unternehmen mit einzigartigem Videocontent ausstattet, jeden Monat. Sie sind auf Social Media spezialisiert und entwickeln kreative Gesamtstrategien fĂŒr all ihre Kunden.
25:06 04.03.2022
Dein 5 Stunden Business-Tag ist keine Zauberei
Wenn ich mit einer Unternehmerfamilie zur Nachfolge arbeite, erlebe ich immer wieder, dass die Kinder sehr wohl Interesse haben, die Verantwortung fĂŒr die Firma zu ĂŒbernehmen. Aber die 60 oder 70 Stundenwoche der Eltern möchten sie nicht. Vor ein paar Jahren stellten sich vor allem Nachfolgerinnen die Frage, wie es anders gehen kann, damit sie Beruf und Familie gut verbinden. Inzwischen sind es auch Nachfolger, die gerne intensive Zeit mit ihren Kindern verbringen wollen oder ein aufwĂ€ndiges Hobby wie Musik und Sport pflegen. Geht das ĂŒberhaupt, eine Firma mit 5 Stunden am Tag zu fĂŒhren? Ja, es geht. Allerdings nicht mit den alten Mustern und Gewohnheiten. Was dafĂŒr nötig ist, stelle ich Dir in der heutigen Podcastfolge vor.
19:05 25.02.2022
Die Zukunft des Unternehmens mit Strategie sichern
Mein Gast in meiner Podcastshow ist Stefan Oldenburg. Sein berufliches Engagement gilt seit ĂŒber 25 Jahren der richtigen strategischen Ausrichtung von Unternehmen sowie der guten, wirksamen FĂŒhrung in den Unternehmen. FĂŒr KMU hat er das Konzept "StrategieKaizen" entwickelt, das auf drei Prinzipien beruht. Über diese, wie aber auch ĂŒber die grundlegende Bedeutung von Strategie und Kaizen und die Faktoren Mensch und Team sprechen wir in dieser Folge. Er sorgt als Strategie-Lotse dafĂŒr, dass unternehmerisch handelnde Menschen ein klares Bild vom kĂŒnftigen Erfolg ihres Unternehmens haben und einen konkreten Plan, was dafĂŒr zu tun ist. In unterschiedlichen Rollen als Projektberater, Prozessgestalter und FĂŒhrungskrĂ€fte-Trainer unterstĂŒtzt Stefan Oldenburg die Verantwortlichen den richtigen Kurs zu finden und konsequent zu fahren. Beim Online-Unternehmerkongress "Unternehmer der Zukunft & Generationswechsel" steht sein Intensiv-Workshop unter dem Thema: Strategie - die vernachlĂ€ssigte Unternehmer-Disziplin
19:44 18.02.2022
Unternehmer-Familie: Der tÀgliche Spagat zwischen den Systemen mit Susanne Dahncke
Susanne Dahncke ist heute mein Gast in der Podcastfolge. Sie ist Family Business Coach und bietet seit vielen Jahren Coaching fĂŒr Unternehmerfamilien an. Family Business steckt voller Herausforderungen: TĂ€glich verknĂŒpfen Familienunternehmer und Familienunternehmerinnen wirtschaftliche mit familiĂ€ren Aspekten, bringen effektives Handeln mit Emotionen zusammen und meistern es darĂŒber hinaus, die eigenen und familienfremden monetĂ€ren Ziele der EigentĂŒmer zu befriedigen. Sie bewegen sich tĂ€glich in den verschiedenen Systemen, die eigentlich nicht zusammenpassen. Susanne Dahncke ist selbst Unternehmertochter und kennt dieses Spannungsfeld aus eigener Erfahrung. Doch eigene Erfahrung reicht bei einem so anspruchsvolles Arbeitsfeld nicht aus. Es braucht auch solides Wissen, hohe KommunikationsfĂ€higkeit und Reflexionskompetenz. Was das konkret beinhaltet (und was es fĂŒr die Auswahl von Berater*innen bedeutet), darĂŒber spreche ich in dieser Podcastfolge mit Susanne Dahncke.
21:37 04.02.2022
Das Organigramm schrotten - mit Simone Glitsch
Simone Glitsch ist Gast in meinem Podcast. Sie hilft weltweit produzierenden Familienunternehmen ihre Prozesse End-to-End zu transformieren. Nicht klassisch als Beraterin, die es fĂŒr das Unternehmen tut - sondern sie befĂ€higt die Mitarbeiter es eigenstĂ€ndig umzusetzen. Sie durchleben die digitale Transformation und so gelingt diese nachhaltig. FĂŒr das Unternehmen ist diese Transformation wie ein Jungbrunnen, das heißt, das Unternehmen ist renditestark, schlank, schnell und auf den Kunden fokussiert. Das Unternehmen hat eine Mitarbeitergemeinschaft, die Spaß an der Arbeit hat und dauerhaft fĂŒr Erfolg sorgt. In der Podcastfolge gibt sie Antworten auf die Fragen: Wie sie Unternehmerin wurde und zu ihrem Thema kam Warum meint sie, dass die digitale Transformation ideal fĂŒr die Nachfolger ist? Was versteht sie unter digitaler Transformation? Welche Vorteile bringt das fĂŒr das Unternehmen? Was ist zu tun, um das Unternehmen zu transformieren? Simone Glitsch ist als Expertin mit ihrem Workshop unter dem Thema "Digitale Transformation: idealer Neustart fĂŒr Sie als Nachfolger auf bewĂ€hrter Basis" auf dem Online-Unternehmerkongress "Generationswechsel & Unternehmer der Zukunft" vertreten. Die digitale Transformation ist im Kern ein struktureller – kultureller Wandel, der sich perfekt fĂŒr die Neugestaltung durch den Nachfolger*in nutzen lĂ€sst. Beim Workshop im Kongress zeigt Simone Glitsch dies an Beispielen, wie Du es ganz konkret angehen kannst.
20:11 28.01.2022
Unternehmenswert und Herzblutfaktor - mit Nicolas Raedecke
Was ist mein Unternehmen wert? Viel? Weniger als gedacht? Mehr als gedacht? Unterschiede in der Sicht auf den Unternehmenswert sind einer der HauptgrĂŒnde fĂŒr das Scheitern eines Unternehmensverkaufs. Nicolas Raedecke ist Experte fĂŒr das Thema Unternehmensbewertung. Viele Jahre hat er als GeschĂ€ftsfĂŒhrer die Unternehmerbörse DUB.de aufgebaut. Jetzt hilft er mit dem Institut fĂŒr Unternehmensbewertung Unternehmerinnen und Unternehmern, den Wert ihres Unternehmens zu bestimmen, um es dann wertvoller zu machen. Und er macht unter anderem deutlich, was der Unterschied zwischen dem Unternehmenswert und dem Preis fĂŒr das Unternehmen ist. Nicolas Raedecke mit seinem Workshop unter dem Thema "Unternehmensbewertung: Was sind die Werttreiber?" auf dem Online-Unternehmerkongress "Generationswechsel & Unternehmer der Zukunft" vertreten. Dabei gibt er vertiefte Antworten auf die Fragen:  - Was sind AnlĂ€sse fĂŒr eine Bewertung? - Was nĂŒtzt mir das Wissen um den Wert meines Unternehmens?
18:14 21.01.2022
Unsere Expert*innen beim Online-Unternehmerkongress
Bei uns laufen die Vorbereitungen fĂŒr den Online-Unternehmerkongress auf Hochtouren, denn genau heute in 4 Wochen ist das viertĂ€gige Event voll im Gange. Wir sind mega gespannt und freuen uns schon sehr auf die verschiedenen Expert*innen. Ich bin in den VorgesprĂ€chen immer wieder sehr angetan, wie viel Wissen und Erfahrungen, sie bereit sind, mit uns zu teilen. Uns ist sehr wichtig, dass die Teilnehmenden in kurzer Zeit richtig viel Input zu den zentralen Themen erhalten. Die vier Themen-Schwerpunkte sind: - Generationswechsel: Neue Perspektiven fĂŒr die Zukunft des Unternehmens - Welche Faktoren machen ein Unternehmen attraktiv fĂŒr die Nachfolge? - Welche FĂ€higkeiten braucht ein Unternehmer der Zukunft? - Kommunikation in Unternehmerfamilien
22:35 14.01.2022
Online-Unternehmerkongress: Generationswechsel & Unternehmer der Zukunft
Ich unterstĂŒtze als Coach den Prozess des Generationswechsels und der Unternehmer-Nachfolge. Ich begleite in erster Linie den Nachfolger, die Nachfolgerin, sich in der neuen Rolle zurechtzufinden und die ambitionierten Ziele mit Leichtigkeit und Freude zu erreichen, auch mit einem turbulenten Team und einer lebendigen Unternehmerfamilie. Und manchmal ist es sinnvoll, mit der gesamten Familie zu arbeiten, um Klarheit fĂŒr Entscheidungen zu finden und dem, was die Familie und das Unternehmen stĂ€rkt. Bei meiner Arbeit fĂ€llt mir immer wieder auf, dass der Prozess der Unternehmensnachfolge im zeitlichen Aufwand und der IntensitĂ€t unterschĂ€tzt wird. Die Bedingungen der Unternehmensnachfolge haben sich in den letzten Jahren verĂ€ndert. Sie ist komplex und niemand macht diese alleine. Deshalb ist fĂŒr den Erfolg vielfĂ€ltiges Wissen nötig und der Perspektivwechsel fĂŒr alle Beteiligten von besonderer Bedeutung. Das Ziel des Kongresses ist es, die WissenslĂŒcken zu fĂŒllen und das Bewusstsein der an der Nachfolge Beteiligten fĂŒr die Stolpersteine zu schĂ€rfen.
17:46 07.01.2022
Unternehmensvision in mutiger GrĂ¶ĂŸe & prĂ€zise im Detail
Wer nicht weiß, wohin er segeln will, fĂŒr den ist jeder Wind der falsche. Die alles entscheidende Frage ist deshalb in Deinem Business und Leben: Wie will ich es haben? Die meisten von uns hatten als Kind und Jugendliche TrĂ€ume: wir hatten Ideen, wie diese Welt ganz anders sein könnte, was wir tun werden, wenn wir endlich selbst bestimmen können ... Doch unsere Erziehung hat ihre Spuren hinterlassen. Wir haben unsere TrĂ€ume vergessen und die Normen der Gesellschaft ĂŒbernommen.
13:54 17.12.2021
Online-Unternehmerkongress - das erwartet Dich
Wenn Du mir schon lĂ€nger folgst, dann weißt Du, dass ich als Coach den Prozess des Generationswechsels und der Unternehmer-Nachfolge unterstĂŒtze. Ich begleite bei meiner Arbeit in erster Linie den Nachfolger, die Nachfolgerin, sich in der neuen Rolle zurechtzufinden und die ambitionierten Ziele mit Leichtigkeit und Freude zu erreichen, auch mit einem turbulenten Team und einer lebendigen Unternehmerfamilie. Denn hĂ€ufig erlebe ich, dass der umfassende VerĂ€nderungsprozess in einer Firma, der mit einer Nachfolge verbunden ist, unterschĂ€tzt wird, - und zwar in der IntensitĂ€t und der Dauer. Und manchmal ist es sinnvoll, mit der gesamten Familie zu arbeiten, um Klarheit zu haben, was die Familie und das Unternehmen stĂ€rkt. Da eine Unternehmensnachfolge komplex ist und niemand alleine macht, ist fĂŒr den Erfolg vielfĂ€ltiges Wissen nötig und der Perspektivwechsel fĂŒr alle Beteiligten von besonderer Bedeutung. Seit ein paar Jahren gibt es einen Nachfolger-Mangel. Das fĂŒhrt zu einigen Fragestellungen, die es vor einigen Jahren noch nicht gab: Um diese Facetten des Themas vielen zugĂ€nglich zu machen, habe ich mich entschieden einen Online-Unternehmerkongress Anfang Februar 2022 unter dem Titel: Generationswechsel und Unternehmer der Zukunft zu veranstalten. Er richtet sich in erster Linie an den Nachfolge-Unternehmer*in. NatĂŒrlich ist auch eine Menge fĂŒr den Senior-Unternehmer dabei und die Beteiligten in den Unternehmerfamilien.
17:20 10.12.2021
Holistische Unternehmensentwicklung - Was heißt das?
In der heutigen Podcastfolge erzĂ€hle ich Dir detailliert, was ich im Moment als große Versuchung bei Unternehmer:innen und SelbstĂ€ndigen erlebe. Und welche sinnvolleren Wege es dazu gibt. Wie gehst Du die Entwicklung Deines Unternehmens an? Eher von Grund auf oder eher "abgucken" wie es die anderen machen? Übrigens, holistisch heißt ganzheitlich, was leider zum Allerweltswort verkommen ist. Inhalt: - Abgucken oder Ich sehe etwas, was Du nicht siehst ;-) - Das Fundament entscheidet ĂŒber die GrĂ¶ĂŸe des Unternehmens - Suche regelmĂ€ĂŸig den Adlerblick - Fragen eröffnen Möglichkeiten
20:29 03.12.2021
Deine flexible Jahresplanung fĂŒr turbulente Zeiten
Vielleicht fragst Du Dich auch, ob eine Jahresplanung in diesen Zeiten noch sinnvoll ist, wenn sich tĂ€glich die Bedingungen Ă€ndern. NatĂŒrlich brauchst Du nach wie vor gerade in der SelbstĂ€ndigkeit und als Unternehmer*in eine Jahresplanung. Jedoch muss diese so sein, dass Du sie den sich verĂ€ndernden Bedingungen leicht anpassen kannst. Welche Faktoren dabei wichtig sind und welche Bedeutung qualitative und quantitative Ziele haben, verrate ich Dir in der aktuellen Podcastfolge. Im Dezember und Januar findet mein erprobter Workshop zur Jahresplanung statt. Dieser orientiert sich an folgenden Steps: - RĂŒckblick halten: Bilanz und ResĂŒmee ziehen - Entscheiden, was fĂŒr mich die QualitĂ€t der Jahresziele ausmacht - Ausrichtung auf das Neue: Mein Visionboard und meine Ziele - Die Detailplanung - ResĂŒmee: die 5 Jahresplanung gibt die Richtung vor Die C-Bedingungen haben die Herausforderung, die es schon seit Jahren gibt, verschĂ€rft: wir brauchen einen soliden Plan, der jedoch flexibel genug ist, sich den Entwicklungen wĂ€hrend des Jahres anzupassen. Im vergangenen Jahr gab es wundervolle RĂŒckmeldungen von Teilnehmerinnen, ĂŒber die ich mich richtig dolle freute: "Der Jahresplanungstag hat mir soviel Klarheit gebracht. Ich weiß jetzt sehr konkret, auch durch die Vorarbeit bei den Zukunftsunternehmerinnen, wie ich 2021 gut plane fĂŒr mein Unternehmensziel und meinen Körper, meine Gesundheit in Gleichklang bringen kann. Ich darf Pausen machen, ich darf Fortbildungen machen, ich darf mich grĂ¶ĂŸer an mein Unternehmen trauen. Ich bin gestĂ€rkt und kraftvoll. Ich hab einen Plan, der fĂŒr mich machbar ist, weil ich weiß, wo ich AbkĂŒrzungen und Hilfen bekomme. Ich muss nichts mehr alleine machen, dafĂŒr bin ich dankbar. Ich weiß jetzt, dass ich das leicht schaffe."
11:42 26.11.2021
Unternehmerwissen - Unternehmerisches Know-how in digitalen Zeiten
Ich erlebe bei der Moderation der Nachfolgeprozesse immer wieder die engagierte Diskussion zwischen den Vorstellungen des Seniors und der Nachfolgerin bzw. des Nachfolgers. Da es bei der Nachfolge schließlich um zentrale, wichtige und existenzielle Themen geht, sind auch die GesprĂ€che existenziell und "lebendig". Die Themen, die immer wieder auftauchen sind: - die Geschwindigkeit der Entscheidungen, - die Art der Zusammenarbeit im Team, - der Wunsch nach einer 25 Stunden-Woche als Unternehmer Und spĂ€testens beim letzten Thema wird es turbulent. Warum triggert dieses Thema den Senior so heftig? Weil es seine Vorstellung, was ein UnternehmerLeben ausmacht und sein Selbstbild als Unternehmers infrage stellt. Auch hinter der Frage nach der Ausrichtung des Marketings oder der Anschaffung eines neuen ERP-Systems stehen verschiedene Blickwinkel, die von unterschiedlichen Grundwerten geprĂ€gt sind. Und bei meinen eigenen Werten geht es schließlich um etwas: Um mein Warum, um meinen Lebenssinn, um meine feste Überzeugung, was Leben und Lieben ausmachen. Da kann es im Dialog gar nicht anders sein als lebendig, engagiert und vielleicht auch hitzig. Das ist gut so und dient der KlĂ€rung. Eine intensive Auseinandersetzung ist wichtig, um miteinander zu klĂ€ren, welche Werte so wertvoll sind, um diese fĂŒr die Zukunft zu bewahren, im Sinne von Thomas Morus: "Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme" Und genauso wichtig ist die Frage, welche Werte die nachfolgende Generation selbstverstĂ€ndlich lebt. Das muss so sein, denn die Lösung der Probleme heute kommen aus der Zukunft und nicht aus der Vergangenheit. Und nach der Auseinandersetzung geht es darum, sich zusammenzusetzen, um dem Neuen eine gemeinsame Ausrichtung zu geben. Es auszugestalten und umzusetzen, ist die Aufgabe des Juniors, der Juniorin.
17:18 19.11.2021
Unternehmen verkaufen - Was macht ein Business verkaufsfÀhig?
Die meisten denken bei Firmenverkauf an große oder grĂ¶ĂŸere Unternehmen. Doch dieses Thema ist fĂŒr jeden SelbstĂ€ndigen ein wichtiges Thema. Allerdings: ein Unternehmen zu verkaufen, geht nicht mehr so einfach wie vor 10 Jahren, denn es gibt einen Mangel an Nachfolgern bzw. Nachfolgerinnen. Die Frage ist, was ein Unternehmen, Firma, Praxis, Laden oder Betrieb braucht, damit es fĂŒr einen Nachfolger*in attraktiv ist. Dabei ist es gleichgĂŒltig, ob in der Familie ĂŒbergeben wird, ob Mitarbeitende ĂŒbernehmen oder die Firma verkauft wird. Ich stelle Dir die verschiedenen relevanten Faktoren vor. Diese sind keine Geheimwissenschaft. Und das Schöne ist, dass Du sofort damit anfangen kannst. Denn diese Bausteine fĂŒr Dein Business oder Unternehmen machen auch fĂŒr Dich heute schon Dein Unternehmerleben einfacher. Das, was Dein Unternehmen verkaufsfĂ€hig macht, sind dieselben Faktoren, die es heute fĂŒr Dich attraktiver macht, wenn Du weniger arbeiten und mehr verdienen willst. Ist das nicht wunderbar! Da ich mich schon lĂ€nger mit dem Thema Unternehmensnachfolge beschĂ€ftige, weiß ich, dass es viel mehr Unternehmen gibt, die eine Nachfolge suchen als es Nachfolgende gibt. Start-ups sind in der jungen Generation sexy, Unternehmensnachfolge eher weniger. Deshalb ist es heute sehr entscheidend, dass das Unternehmen fĂŒr die Nachfolge attraktiv ist. Und je mehr ich mich damit beschĂ€ftigt habe, um so klarer wurde mir, dass viele Faktoren, die es fĂŒr den Verkauf attraktiv machen, dieselben Faktoren sind, die heute viele SelbstĂ€ndige brauchen, damit sie aus dem Hamsterrad des Selbst und stĂ€ndig herauskommen.
14:05 12.11.2021