Show cover of Ja. Nein. Vielleicht.

Ja. Nein. Vielleicht.

Ihr steht vor einer wichtigen Entscheidung? Ihr möchtet Freunde und Kollegen überzeugen, aber eure Argumente dringen nicht durch? Dann seid ihr hier richtig. In "Ja. Nein. Vielleicht." erklärt die Verhaltensökonomin Verena Utikal mit ihren Gästen, wie Entscheidungen funktionieren, warum wir uns damit oft schwertun und wie leicht wir uns manipulieren lassen. Ihr erfahrt das Neueste aus der Entscheidungsforschung und bekommt wertvolle Tipps und Tricks für alle Lebenslagen.

Titel

Wer macht Karriere?
Manche sind freundlich, andere arrogant und herrisch - in der Berufswelt existieren ganz unterschiedliche Typen von Chefs und Chefinnen. Gibt es trotzdem Persönlichkeitsmerkmale, die sie alle gemein haben? Sind Ellenbogen und Mut zum Risiko wichtig, um beruflich erfolgreich zu sein? Verhaltensökonom Thomas Buser von der Universität Amsterdam hat sich mit diesen Fragen beschäftigt und festgestellt, dass ganz viel mit der Bereitschaft zum Wettbewerb zusammenhängt. In der neuen Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." verrät er Verena Utikal, warum. Ihr habt Fragen oder Themenvorschläge für Verena Utikal? Dann schreibt ihr auf Twitter: twitter.com/verenautikal Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören. Fügt die URL einfach zu euren Podcast-Abos hinzu: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss
19:49 25.06.20
Wie rassistisch sind wir?
Der Tod von George Floyd hat eine weltweite Bewegung losgetreten. Unter dem Motto "Black Lives Matter" gibt es Demonstrationen gegen Rassismus und Polizeigewalt. Doch wie entwickelt sich Rassismus? Warum trägt fast jeder von uns rassistisches Gedankengut in sich und wie können wir es loswerden? Ihr habt Fragen oder Themenvorschläge für Verena Utikal? Dann schreibt ihr auf Twitter: twitter.com/verenautikal Abonniert "Ja. Nein. Vielleicht." auf allen bekannten Podcast-Plattformen: Audio Now: bit.ly/2PPchYM Apple Podcasts: apple.co/2KOGTsD Deezer: www.deezer.com/de/show/394832 Spotify: spoti.fi/2Jfw3sv Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören. Fügt die URL einfach zu euren Podcast-Abos hinzu: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss
22:09 11.06.20
Wie treffen Eltern Entscheidungen?
Wer bleibt zu Hause? Wer verdient das Geld? Vollzeit oder Teilzeit? Wie Eltern diese Entscheidungen treffen und warum Gleichstellungs-Bestrebungen vergangener Jahre durch die Corona-Krise gefährdet sind, hört ihr in dieser Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." Ihr habt Fragen oder Themenvorschläge für Verena Utikal? Dann schreibt ihr auf Twitter: twitter.com/verenaUtikal Abonniert "Ja. Nein. Vielleicht." auf allen bekannten Podcast-Plattformen: Audio Now: bit.ly/2PPchYM Apple Podcasts: apple.co/2KOGTsD Deezer: www.deezer.com/de/show/394832 Spotify: spoti.fi/2Jfw3sv Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören. Fügt die URL einfach zu euren Podcast-Abos hinzu: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss
27:05 28.05.20
So behalten wir unsere Corona-Rituale
In der Corona-Krise passen wir unser Verhalten den Gegebenheiten an. Eine Yoga-Pause während der Arbeit im Homeoffice? Kein Problem. Aber was, wenn wir wieder zurück ins Büro müssen? Wie können wir neue Verhaltensweisen behalten oder verstärken? Ihr habt Fragen oder Themenvorschläge für Verena Utikal? Dann schreibt ihr auf Twitter: twitter.com/verenaUtikal Abonniert "Ja. Nein. Vielleicht." auf allen bekannten Podcast-Plattformen: Audio Now: bit.ly/2PPchYM Apple Podcasts: apple.co/2KOGTsD Deezer: www.deezer.com/de/show/394832 Spotify: spoti.fi/2Jfw3sv Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören. Fügt die URL einfach zu euren Podcast-Abos hinzu: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss
22:47 14.05.20
So manipulieren Neurokönomen das Gehirn
Was passiert im Gehirn, wenn wir Entscheidungen treffen? Und können Entscheidungen manipuliert werden? Das erforschen Mediziner gemeinsam mit Ökonomen und Psychologen in der sogenannten Neuroökonomie. Für eine Doppelfolge von "Ja. Nein. Vielleicht." hat Verena Utikal mit ihrer Kollegin Dr. Sabrina Strang-Weiss gesprochen. Sie ist Psychologin, Neuroökonomin und UX- Managerin bei Dr. Klein. Die beiden Wissenschaftlerinnen sprechen über Methoden und Erkenntnisse aus der Neuroökonomie. Ihr habt Fragen oder Themenvorschläge für Verena Utikal? Dann schreibt ihr auf Twitter: twitter.com/verenaUtikal Abonniert "Ja. Nein. Vielleicht." auf allen bekannten Podcast-Plattformen: Audio Now: bit.ly/2PPchYM Apple Podcasts: apple.co/2KOGTsD Deezer: www.deezer.com/de/show/394832 Spotify: spoti.fi/2Jfw3sv Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören. Fügt die URL einfach zu euren Podcast-Abos hinzu: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss
20:08 07.05.20
Was passiert bei Entscheidungen im Gehirn?
Was passiert im Gehirn, wenn wir Entscheidungen treffen? Das erforschen Mediziner gemeinsam mit Ökonomen und Psychologen in der sogenannten Neuroökonomie. Im Podcast spricht Verena mit Dr. Sabrina Strang-Weiss, Psychologin, Neuroökonomin und UX- Managerin bei Dr. Klein. Ihr habt Fragen oder Themenvorschläge für Verena Utikal? Dann schreibt ihr auf Twitter: twitter.com/verenaUtikal Abonniert "Ja. Nein. Vielleicht." auf allen bekannten Podcast-Plattformen: Audio Now: bit.ly/2PPchYM Apple Podcasts: apple.co/2KOGTsD Deezer: www.deezer.com/de/show/394832 Spotify: spoti.fi/2Jfw3sv Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören. Fügt die URL einfach zu euren Podcast-Abos hinzu: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss
21:30 30.04.20
Corona-App: Vertrauen besser als Kontrolle?
Sollte die Politik eine Tracking-App für die Nachverfolgung von Corona-Infektionen verpflichtend einführen oder auf die freiwillige Bereitschaft der Bürger setzen? Was verspricht mehr Erfolg? Und was hat unser Umgang mit Kontrolle damit zu tun? Ihr habt Fragen oder Themenvorschläge für Verena Utikal? Dann schreibt ihr auf Twitter: twitter.com/verenaUtikal Abonniert "Ja. Nein. Vielleicht." auf allen bekannten Podcast-Plattformen: Audio Now: bit.ly/2PPchYM Apple Podcasts: apple.co/2KOGTsD Deezer: www.deezer.com/de/show/394832 Spotify: spoti.fi/2Jfw3sv Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören. Fügt die URL einfach zu euren Podcast-Abos hinzu: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss
23:34 23.04.20
Whistleblower Teil 2 - EU schützt Informanten
Die Abgas-Manipulationen bei VW oder von US-Soldaten begangene Kriegsverbrechen im Irak - dass wir davon wissen, haben wir Whistleblowern zu verdanken. Aber oft werden Missstände verschwiegen, weil keiner "petzen" möchte. Woran liegt das, und wie kann man das ändern? Im zweiten Teil dieser Doppelfolge spricht Verena Utikal mit Klaus-Ulrich Schmolke, Professor für Bürgerliches Recht an der FAU Erlangen, über die neue EU-Richtlinie zum Schutz von Hinweisgebern. Anmerkung: Diese Folge wurde vor der Corona-Krise aufgezeichnet. Ihr habt Fragen oder Themenvorschläge für Verena Utikal? Dann schreibt ihr auf Twitter: twitter.com/verenaUtikal Abonniert "Ja. Nein. Vielleicht." auf allen bekannten Podcast-Plattformen: Audio Now: bit.ly/2PPchYM Apple Podcasts: apple.co/2KOGTsD Deezer: www.deezer.com/de/show/394832 Spotify: spoti.fi/2Jfw3sv Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören. Fügt die URL einfach zu euren Podcast-Abos hinzu: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss
19:01 16.04.20
Whistleblower Teil 1 - Petzen sind doof
Wenn irgendwo etwas schief läuft, wird das oft geheim gehalten, auch wenn die Öffentlichkeit ein großes Interesse daran hat, dass Missstände offengelegt werden. Ein Beispiel ist der Abgas-Skandal bei Volkswagen: Viele Menschen bei VW müssen von den Abgas-Manipulationen gewusst haben. Es gab sogar ein internes Hinweissystem. Trotzdem hat keiner gepetzt. Was hindert Menschen daran, Missstände der nationalen Sicherheit, Betrug oder Gefährdung von unschuldigen Menschen anzuzeigen? Warum halten sie oft dicht und sagen nichts? Und was kann man tun, um sie zu motivieren? Verhaltensökonomin Verena Utikal und Klaus-Ulrich Schmolke, Professor für Bürgerliches Recht an der FAU Erlangen, diskutieren in einer Doppelfolge bekannte Whistleblower-Fälle. In der ersten Folge geht es um Wikileaks-Gründer Julian Assange und die Erfolge und Misserfolge der Enthüllungsplattform, um Whistleblower wie Chelsea Manning, Howard Wilkinson oder Martin Porwoll und um die Psychologie hinter der Entscheidung: Soll ich petzen oder dicht halten? Anmerkung: Diese Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." wurde vor der Corona-Krise aufgezeichnet. Ihr habt Fragen oder Themenvorschläge für Verena Utikal? Dann schreibt ihr auf Twitter: twitter.com/verenaUtikal Abonniert "Ja. Nein. Vielleicht." auf allen bekannten Podcast-Plattformen: Audio Now: bit.ly/2PPchYM Apple Podcasts: apple.co/2KOGTsD Deezer: www.deezer.com/de/show/394832 Spotify: spoti.fi/2Jfw3sv Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören. Fügt die URL einfach zu euren Podcast-Abos hinzu: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss
22:32 09.04.20
Rückschaufehler macht nicht nur Trump
Wenn es um die Zuweisung von Schuld und Verantwortung geht, machen Menschen oft sogenannte Rückschaufehler. Was hat Donald Trump damit zu tun? Und wie können wir solche Fehler systematisch vermeiden und endlich mal aus der Vergangenheit lernen? Das verrät Verena im Podcast. Ihr habt Fragen oder Themenvorschläge für Verena Utikal? Dann schreibt ihr auf Twitter: twitter.com/verenaUtikal Abonniert "Ja. Nein. Vielleicht." auf allen bekannten Podcast-Plattformen: Audio Now: bit.ly/2PPchYM Apple Podcasts: apple.co/2KOGTsD Deezer: www.deezer.com/de/show/394832 Spotify: spoti.fi/2Jfw3sv Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören. Fügt die URL einfach zu euren Podcast-Abos hinzu: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss
20:52 02.04.20
Social Distancing - wie gelingt Kooperation?
In der Coronakrise ist aktuell Abstandhalten angesagt. Indem wir uns voneinander fernhalten, zeigen wir uns solidarisch - in den Sozialen Medien wird das unter dem Hashtag #SocialDistancing behandelt. Das Thema hat unter verhaltensökonomischen Gesichtspunkten viel zu bieten, denn Social Distancing - oder Physical Distancing, wie man es treffender bezeichnen könnte - ist ein klassisches Kooperationsproblem. Für den Einzelnen ist es schmerzlich, aber für die Gruppe optimal. Verena Utikal spricht mit ihrem Kollegen Dr. Simeon Schudy, Verhaltensökonom an der LMU München, darüber, warum Kooperation schwierig ist und wie sie doch gelingen kann. Ihr habt Fragen oder Themenvorschläge für Verena Utikal? Dann schreibt ihr auf Twitter: twitter.com/verenaUtikal Abonniert "Ja. Nein. Vielleicht." auf allen bekannten Podcast-Plattformen: Audio Now: bit.ly/2PPchYM Apple Podcasts: apple.co/2KOGTsD Deezer: www.deezer.com/de/show/394832 Spotify: spoti.fi/2Jfw3sv Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören. Fügt die URL einfach zu euren Podcast-Abos hinzu: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss
20:59 26.03.20
Corona auf Reisen: 5-Sterne-Quarantäne in China
Nadine Dietl-Augst reist mit Ehemann und Sohn von Singapur nach München - auf dem Landweg. Alles läuft gut, doch im chinesischen Lijiang werden sie vom Seuchenkommando gestoppt und in einem 5-Sterne-Hotel unter Quarantäne gestellt. Dort sind sie fast ganz allein und haben so gut wie keinen Kontakt zu anderen Menschen. Wieso sind sie trotz der Corona-Pandemie aufgebrochen? Wann dürfen sie nach Deutschland zurück? Das und mehr in der neuen Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." Ihr habt Fragen oder Themenvorschläge für Verena Utikal? Dann schreibt ihr auf Twitter: twitter.com/verenaUtikal Abonniert "Ja. Nein. Vielleicht." auf allen bekannten Podcast-Plattformen: Audio Now: bit.ly/2PPchYM Apple Podcasts: apple.co/2KOGTsD Spotify: spoti.fi/2Jfw3sv Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören. Fügt die URL einfach zu euren Podcast-Abos hinzu: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss
20:02 17.03.20
So übersteht die Wirtschaft das Coronavirus
In Italien herrscht wegen des Coronavirus spätestens seit dieser Woche völliger Ausnahmezustand, die Wirtschaft steht still und die Menschen sollen nur für das Nötigste ihr Zuhause verlassen. Um solch eine Situation in Deutschland noch zu verhindern, machen führende Ökonomen Vorschläge, wie wir vorgehen sollten. Mit auf dem Podium der Bundespressekonferenz war Jens Südekum, Professor für internationale Volkswirtschaftslehre an der Heinrich Heine-Universität Düsseldorf. Mit ihm spricht Verhaltensökonomin Verena Utikal in dieser neuen Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." Ihr habt Fragen oder Themenvorschläge für Verena Utikal? Dann schreibt ihr auf Twitter: twitter.com/verenaUtikal Abonniert "Ja. Nein. Vielleicht." auf allen bekannten Podcast-Plattformen: Audio Now: bit.ly/2PPchYM Apple Podcasts: apple.co/2KOGTsD Spotify: spoti.fi/2Jfw3sv Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören. Fügt die URL einfach zu euren Podcast-Abos hinzu: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss
21:05 12.03.20
Geduldige Kinder rauchen später weniger
Die neue Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." bleibt kindisch. Und geduldig: Verhaltensökonomin Verena Utikal spricht mit Claudia Zoller vom Management Center Innsbruck darüber, wie wir Geduld messen, ob sie angeboren oder doch eher angelernt ist. Diejenigen, die von sich behaupten können, geduldig zu sein, haben im Alter auf jeden Fall einen Vorteil: bessere Bildung, weniger Alkohol und Tabak. Was also tun, wenn die Kleinen ungeduldig sind? Ihr habt Fragen oder Themenvorschläge für Verena Utikal? Dann schreibt ihr auf Twitter: twitter.com/verenaUtikal Abonniert "Ja. Nein. Vielleicht." auf allen bekannten Podcast-Plattformen: Audio Now: bit.ly/2PPchYM Apple Podcasts: apple.co/2KOGTsD Deezer: www.deezer.com/de/show/394832 Spotify: spoti.fi/2Jfw3sv Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören. Fügt die URL einfach zu euren Podcast-Abos hinzu: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss
22:22 05.03.20
Entscheiden Kinder wie kleine Erwachsene?
Ein Hinweis in eigener Sache: Unsere Podcasts "Brichta & Bell", "Ditt & Datt & Dittrich", "Ja. Nein. Vielleicht.", "So techt Deutschland" und "Wieder was gelernt" sind beim Deutschen Podcastpreis dabei. Wenn Sie "Ja. Nein. Vielleicht." Ihre Stimme geben wollen, klicken Sie auf den Link. Danke! https://www.deutscher-podcastpreis.de/podcasts/ja-nein-vielleicht/ Das Pausenbrot teilen oder lieber selber essen? Die Rutsche runter oder besser die sichere Treppe nehmen? Das Taschengeld sparen oder alles sofort für Süßigkeiten ausgeben? Das Leben der Kinder ist voller wichtiger Entscheidungen. Wie machen Kinder das? Sind sie in ihrer Entscheidungsfindung einfach nur kleine Erwachsene? Oder funktionieren Entscheidungen bei Ihnen noch ganz anders? Darüber spricht Verhaltensökonomin Verena Utikal in der neuen Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." mit Claudia Zoller, Hochschullektorin am Management Center Innsbruck, in einer Doppelfolge. Ihr habt Fragen oder Themenvorschläge für Verena Utikal? Dann schreibt ihr auf Twitter: twitter.com/verenaUtikal Abonniert "Ja. Nein. Vielleicht." auf allen bekannten Podcast-Plattformen: Audio Now: bit.ly/2SD3h9D Apple Podcasts: apple.co/2KOGTsD Deezer: www.deezer.com/de/show/394832 Spotify: spoti.fi/2Jfw3sv Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören. Fügt die URL einfach zu euren Podcast-Abos hinzu: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss
26:47 27.02.20
Ich kann eh nichts ändern - oder?
Ein Hinweis in eigener Sache: Unsere Podcasts "Brichta & Bell", "Ditt & Datt & Dittrich", "Ja. Nein. Vielleicht.", "So techt Deutschland" und "Wieder was gelernt" sind beim Deutschen Podcastpreis dabei. Wenn Sie "Ja. Nein. Vielleicht." Ihre Stimme geben wollen, klicken Sie auf den Link. Danke! https://www.deutscher-podcastpreis.de/podcasts/ja-nein-vielleicht/ Gerade beim Thema Klimawandel hört man immer wieder das Argument: "Der Einzelne ist in seinen Handlungen wirkungslos. Sein Verhalten macht keinen Unterschied". Aber stimmt das oder liegen wir damit falsch? Wie beeinflusst diese Annahme unser Verhalten? Darüber spricht die Verhaltensökonomin Verena Utikal mit Nora Szech, Professorin für Politische Ökonomie am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Ihr habt Fragen oder Themenvorschläge für Verena Utikal? Dann schreibt ihr auf Twitter: twitter.com/verenaUtikal Abonniert "Ja. Nein. Vielleicht." auf allen bekannten Podcast-Plattformen: Audio Now: bit.ly/2SD3h9D Apple Podcasts: apple.co/2KOGTsD Deezer: www.deezer.com/de/show/394832 Spotify: spoti.fi/2Jfw3sv Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören. Fügt die URL einfach zu euren Podcast-Abos hinzu: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss
22:59 20.02.20
Jeden Tag eine gute Tat - reicht das?
Ein Hinweis in eigener Sache: Unsere Podcasts "Brichta & Bell", "Ditt & Datt & Dittrich", "Ja. Nein. Vielleicht.", "So techt Deutschland" und "Wieder was gelernt" sind beim Deutschen Podcastpreis dabei. Wenn Sie "Ja. Nein. Vielleicht." Ihre Stimme geben wollen, klicken Sie auf den Link. Danke! https://www.deutscher-podcastpreis.de/podcasts/ja-nein-vielleicht/ Wie sehr interessieren sich Konsumenten für die Bedingungen, unter denen ein Produkt hergestellt wird? Studien zeigen, dass etwa Kunden, die Bio-Baumwolle kaufen, sich nicht mehr besonders für die Arbeitsbedingungen interessieren. Und wenn wir mittags Salat gegessen haben, greifen wir Abends ungeniert zum Fast Food. Durch eine gute Tat kaufen wir uns von den Folgetaten frei. Kann dieser Ablass-Effekt, das sogenannte "Self Licensing", auch erklären, warum auf Parkplätzen von Biosupermärkten SUVs stehen? Welche Verantwortung haben die Unternehmen, die uns einen Ablasshandel anbieten? Wie viel Strategie steckt dahinter und warum lassen wir Konsumenten uns so leicht von diesen Angeboten ködern? Darüber spricht die Verhaltensökonomin Verena Utikal mit Nora Szech, Professorin für Politische Ökonomie am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Ihr habt Fragen oder Themenvorschläge für Verena Utikal? Dann schreibt ihr auf Twitter: twitter.com/verenaUtikal Abonniert "Ja. Nein. Vielleicht." auf allen bekannten Podcast-Plattformen: Audio Now: bit.ly/2SD3h9D Apple Podcasts: apple.co/2KOGTsD Deezer: www.deezer.com/de/show/394832 Spotify: spoti.fi/2Jfw3sv Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören. Fügt die URL einfach zu euren Podcast-Abos hinzu: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss
22:22 13.02.20
So überzeugen wir unsere Mitmenschen
Ein Hinweis in eigener Sache: Unsere Podcasts "Brichta & Bell", "Ditt & Datt & Dittrich", "Ja. Nein. Vielleicht.", "So techt Deutschland" und "Wieder was gelernt" sind beim Deutschen Podcastpreis dabei. Wenn Sie "Ja. Nein. Vielleicht." Ihre Stimme geben wollen, klicken Sie auf den Link. Danke! https://www.deutscher-podcastpreis.de/podcasts/ja-nein-vielleicht/ Andere Menschen zu überzeugen ist schwer. Argumente helfen, Bestechung auch. Aber wäre es nicht am schönsten, wenn unser Gegenüber von alleine will? Wie wir unsere Mitmenschen von Meinungen überzeugen können und warum selbstgesteckte Ziele dabei helfen, bespricht Verhaltensökonomin Verena Utikal in dieser Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." mit ihrem Kollegen Peter Schwardmann, Assistenzprofessor am Seminar für Wirtschaftstheorie an der LMU München. Ihr habt Fragen oder Themenvorschläge für Verena Utikal? Dann schreibt ihr auf Twitter: twitter.com/verenaUtikal Abonniert "Ja. Nein. Vielleicht." auf allen bekannten Podcast-Plattformen: Audio Now: bit.ly/2SD3h9D Apple Podcasts: apple.co/2KOGTsD Deezer: www.deezer.com/de/show/394832 Spotify: spoti.fi/2Jfw3sv Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören. Fügt die URL einfach zu euren Podcast-Abos hinzu: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss
22:27 06.02.20
Tempolimit-Debatte - vom Ja zum Vielleicht
Ein Hinweis in eigener Sache: Unsere Podcasts "Brichta & Bell", "Ditt & Datt & Dittrich", "Ja. Nein. Vielleicht.", "So techt Deutschland" und "Wieder was gelernt" sind beim Deutschen Podcastpreis dabei. Wenn Sie "Ja. Nein. Vielleicht." Ihre Stimme geben wollen, klicken Sie auf den Link. Danke! https://www.deutscher-podcastpreis.de/podcasts/ja-nein-vielleicht/ Beim Tempolimit nimmt der ADAC nach Jahrzehnten nun eine neutrale Position ein und sucht die sachliche Diskussion. Wie konnte das passieren? Warum tun sich Unternehmen und Menschen so schwer, mit ihren Vorstellungen und Meinungen zu brechen? Und warum passiert es dann doch? Darüber spricht Verhaltensökonomin Verena Utikal in dieser Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." mit Florian Zimmermann, Professor am briq institute on behavior & inequality und an der Universität Bonn. Ihr habt Fragen oder Themenvorschläge für Verena Utikal? Dann schreibt ihr auf Twitter: twitter.com/verenaUtikal Abonniert "Ja. Nein. Vielleicht." auf allen bekannten Podcast-Plattformen: Audio Now: bit.ly/2SD3h9D Apple Podcasts: apple.co/2KOGTsD Deezer: www.deezer.com/de/show/394832 Spotify: spoti.fi/2Jfw3sv Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören. Fügt die URL einfach zu euren Podcast-Abos hinzu: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss
20:32 30.01.20
Neue Organspende-Regelung bringt wenig
Ein Hinweis in eigener Sache: Unsere Podcasts "Brichta & Bell", "Ditt & Datt & Dittrich", "Ja. Nein. Vielleicht.", "So techt Deutschland" und "Wieder was gelernt" sind beim Deutschen Podcastpreis dabei. Wenn Sie "Ja. Nein. Vielleicht." Ihre Stimme geben wollen, klicken Sie auf den Link. Danke! https://www.deutscher-podcastpreis.de/podcasts/ja-nein-vielleicht/ Der Deutsche Bundestag hat über die Neuregelung des Organspende-Gesetzes abgestimmt. Wird es in Zukunft mehr Organspenden geben? Warum ist überhaupt eine Neuregelung nötig? Warum entscheiden sich so wenige Menschen, Spender zu sein? Darüber spricht Verhaltensökonomin Verena Utikal in der neuen Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." mit Friedrich Breyer, Professor für Wirtschaft- und Sozialpolitik an der Uni Konstanz. Ihr habt Fragen oder Themenvorschläge für Verena Utikal? Dann schreibt ihr auf Twitter: twitter.com/verenaUtikal Abonniert "Ja. Nein. Vielleicht." auf allen bekannten Podcast-Plattformen: Audio Now: bit.ly/2SD3h9D Apple Podcasts: apple.co/2KOGTsD Deezer: www.deezer.com/de/show/394832 Spotify: spoti.fi/2Jfw3sv Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören. Fügt die URL einfach zu euren Podcast-Abos hinzu: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss
22:12 23.01.20
Selbstüberschätzung hilft beim Karriere machen
Gehört Ihr zu den besten Autofahrern? Dann seid Ihr in guter Gesellschaft: In Umfragen zählen sich etwa 80 Prozent der anderen Befragten auch zum besten Drittel. Selbstüberschätzung ist ein zentrales Verhalten aus dem Bereich der intuitiven Verzerrungen. Beispiele gibt es wie Sand am Meer. Die von vermeintlichen Weltklasse-Sportlern sind überaus lustig. Selbstüberschätzung führt aber auch zu sinnlosen Firmenübernahmen und medizinischen Fehldiagnosen. Leider werden Menschen, die sich selbst überschätzen, gerne auch von anderen überschätzt. Darum geht's in dieser Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." Verhaltensökonomin Verena Utikal spricht mit Peter Schwardmann, Assistenzprofessor für Wirtschaftstheorie an der LMU München darüber, woher Selbstüberschätzung kommt, warum sie ein Problem ist oder vielleicht auch nicht. Link zum Youtube-Video: www.youtube.com/watch?v=8MPY7n3CTrg Ihr habt Fragen oder Themenvorschläge für Verena Utikal? Dann schreibt ihr auf Twitter: twitter.com/verenautikal Ihr findet alle Folgen von "Ja. Nein. Vielleicht." in der n-tv App, auf Audio Now und auf allen anderen bekannten Podcast-Plattformen. Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss
24:19 16.01.20
Versteckte Lügen - wer flunkert wann?
Wenn wir uns unbeobachtet fühlen, neigen wir dazu, nicht immer die Wahrheit zu sagen. In ganz unterschiedlichen Ausmaßen: Männer flunkern häufiger als Frauen, Mütter von Söhnen häufiger als Mütter von Töchtern, Menschen in Ländern mit viel Korruption häufiger als Menschen in Ländern mit wenig Korruption, Banker häufiger, wenn sie an ihren Beruf denken. Sogar Nonnen sind unehrlich, aber oft zu ihrem Nachteil. Von Kindern reden wir lieber erst gar nicht. Dafür gibt es unterschiedliche Gründe und ein kleines Experiment hilft, diese zu identifizieren. Darüber spricht Verhaltensökonomin Verena Utikal in der neuen Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." mit ihrem Kollegen Urs Fischbacher, Professor für angewandte Wirtschaftsforschung an der Uni Konstanz und Leiter des Thurgauer Wirtschaftsinstituts. Ihr habt Fragen oder Themenvorschläge für Verena Utikal? Dann schreibt ihr auf Twitter: twitter.com/verenautikal Ihr findet alle Folgen von "Ja. Nein. Vielleicht." in der n-tv App, auf Audio Now und auf allen anderen bekannten Podcast-Plattformen. Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss
23:08 09.01.20
Geld oder Leben - was ist uns wichtiger?
Wir haben die Wahl: Wir verzichten auf Geld, dafür darf eine kleine, süße Maus leben. Oder wir nehmen das Geld und die Maus ... muss sterben. Dieses Experiment hat Nora Szech durchgeführt. Sie lehrt Politische Ökonomie am Karlsruher Institut für Technologie. In "Ja. Nein. Vielleicht." erzählt sie, was dabei herausgekommen ist und wie sich Menschen, Märkte und Moral gegenseitig beeinflussen. Link zur Studie (englisch, kostenpflichtig): https://science.sciencemag.org/content/340/6133/707.full Ihr findet alle Folgen von "Ja. Nein. Vielleicht." in der n-tv App, auf Audio Now und auf allen anderen bekannten Podcast-Plattformen. Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss
20:55 02.01.20
Qual der Wahl - das Entscheidungsparadox
Im Supermarkt können wir aus bis zu 40.000 Produkten auswählen, bei Spotify aus 13 Millionen Songs und bei Netflix aus mehreren Tausend Filmen und Serien. Universitäten bieten 19.000 Studiengänge an und das Restaurant an der Ecke 120 unterschiedliche Gerichte. Da muss doch eigentlich das richtige dabei sein, aber trotzdem fällt uns die Entscheidung schwer. Warum und was wir gegen die Lähmung tun können, bespricht Verhaltensökonomin Verena Utikal in der neuen Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." mit ihrem Gast, der Therapeutin Anne Utikal von der LMU München. Ihr findet alle Folgen von "Ja. Nein. Vielleicht." in der n-tv App, auf Audio Now und auf allen anderen bekannten Podcast-Plattformen. Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss
19:29 26.12.19
Hilfe für die Schlacht am Buffet
Unser Bauchgefühl ist kein Impuls oder Laune, sondern folgt seinen eigenen Gesetzen. Es basiert auf Daumenregeln, sogenannten Heuristiken. In dieser Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." stellt Verhaltensökonomin Verena Utikal Heuristiken vor, die unser Verhalten an Buffets, unsere Laune im Büro, unsere Entscheidungen auf der Straße und die Regeln der Fifa erklären. Ihr findet alle Folgen von "Ja. Nein. Vielleicht." in der n-tv App, auf Audio Now und auf allen anderen bekannten Podcast-Plattformen. Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss
23:06 19.12.19
Heiraten oder nicht? Wirf doch eine Münze!
Eine Münze entscheidet im Sport regelmäßig die Seitenwahl. Auch im Alltag kann das helfen, wenn es um das Mittagessen oder das Outfit für die nächste Party geht. Aber wie sieht's mit wichtigen Lebensentscheidungen aus wie heiraten, kündigen oder ein Kind bekommen? Verrückte Idee oder einfach genial? Der US-amerikanische Ökonom Steven Levitt hat es in einer Studie ausprobiert und seinen Teilnehmern die Münzen in die Hand gedrückt. Kopf : Mach es! Zahl: Lass es sein! Was dabei herausgekommen ist, darüber sprechen die Ökonomen Verena Utikal und Stefan Hupfeld in der neuen Folge von "Ja. Nein. Vielleicht. - Besser entscheiden mit Verena Utikal" Ihr findet alle Folgen von "Ja. Nein. Vielleicht." in der n-tv App, auf Audio Now und auf allen anderen bekannten Podcast-Plattformen. Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss
24:32 12.12.19
Unser Bauchgefühl lebt von Regeln
Wir treffen täglich etwa 20.000 Entscheidungen. Alle paar Sekunden sagen wir: Ja. Nein. Vielleicht? In den allermeisten Fällen passiert das unbewusst, wir verlassen uns auf unser Bauchgefühl. Das basiert auf sogenannten Heuristiken, einfachen Faustregeln aus unserem individuellen Werkzeugkasten. Wenn wir auf unseren Bauch hören, ist das aber kein Impuls und keine Laune, sondern wir folgen unseren eigenen Gesetzen. In der neuen Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." stellt euch Verhaltensökonomin Verena Utikal die Heuristiken vor, die wir am häufigsten verwenden. Ihr findet alle Folgen von "Ja. Nein. Vielleicht." in der n-tv App, auf Audio Now und auf allen anderen bekannten Podcast-Plattformen. Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss
19:23 05.12.19
Schwere Entscheidungen beginnen beim Frühstück
Nutella und Marmelade gehören zu unseren Favoriten beim Frühstück. Klar, gesund sind die nicht, aber so schön süß und lecker. Was also tun? Auf das Herz oder doch lieber auf den Kopf hören? Und wenn uns kleine Entscheidungen schon so schwer fallen, was machen wir dann erst bei großen? In dieser Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." erklärt Verhaltensökonomin Verena Utikal, warum Nutella-Brote genauso gut sein können wie Müsli und warum es manchmal besser ist, Laien statt Experten zu fragen. Ihr findet alle Folgen von "Ja. Nein. Vielleicht." in der n-tv App, auf Audio Now und auf allen anderen bekannten Podcast-Plattformen. Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss
24:28 28.11.19
Stubsen oder schubsen? Nudging unter der Lupe
Beim Nudging versuchen wir, gute Entscheidung anzustoßen. Unternehmen nutzen das Konzept, Regierungen aber auch. Sei es im Marketing, bei der Altersvorsorge, in Gesundheitsfragen oder beim Energiesparen. Aber es gibt auch Gegenstimmen und Protest. Kritiker empfinden Nudging als übergriffig und bevormundend. Unterstützen wir beim Nudging oder manipulieren wir? Stubsen oder schubsen wir? Darüber spricht Verhaltensökonomin Verena Utikal in der neuen Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." mit ihrem Kollegen Nick Netzer, Professor für Mikroökonomie an der Uni Zürich. Ihr findet alle Folgen von "Ja. Nein. Vielleicht." in der n-tv App, auf Audio Now und auf allen anderen bekannten Podcast-Plattformen. Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss
23:09 21.11.19
Entscheiden zwischen Tür und Angel
Im Alltag tickt ständig die Uhr. Wir hetzen von einem Termin zum nächsten. Am Ende einer knappen Ebay-Auktion müssen wir sekundenschnell entscheiden, wie viel Geld wir ausgeben wollen. Am Verhandlungstisch bringt Zeitdruck schnell viel unnötige Schärfe herein. Wie verändern wir uns durch diesen permanenten Stress? Was macht das mit unseren Kaufentscheidungen? Werden wir durch Zeitdruck egoistischer? Darüber spricht Verena Utikal in der neuen Folge von "Ja. Nein. Vielleicht." mit Ihrem Kollegen Martin Kocher, Professor für Verhaltensökonomik und Direktor des Instituts für Höhere Studien (IHS) in Wien. Ihr findet alle Folgen von "Ja. Nein. Vielleicht." in der n-tv App, auf Audio Now und auf allen anderen bekannten Podcast-Plattformen. Mit dem RSS-Feed könnt Ihr "Ja. Nein. Vielleicht." auch in jeder anderen Podcast-App hören: www.n-tv.de/mediathek/audio/podcast/ja_nein_vielleicht/rss
22:58 14.11.19

Ähnliche Podcasts