Show cover of Make it YOUR Path

Make it YOUR Path

Inspiration & Motivation for Career & Life of international-minded people for whom professional development means more than leaps on the career ladder. (Alternating in English & German). /// Du bist international ausgerichtet, hast beruflich schon so einiges erreicht und fragst Dich zugleich immer wieder mal: Was ist MEIN Weg? Was will ich WIRKLICH? Wie will ich LEBEN & ARBEITEN? Dann bist Du hier genau richtig! Ich bin Gina Friedrich, Career & Life Coach für Menschen, die ihre Zukunft bewusst gestalten wollen. Jeden zweiten Donnerstag bringe ich Dir Interviews mit inspirierenden, erfolgreichen und auch bekannten Persönlichkeiten aus der nationalen und internationalen Business-, NGO- und Sportwelt. Sie alle teilen mit Dir, was diese Fragen für sie bedeuten, wie sie mit Herausforderungen umgehen und ihren Weg gestaltet haben, um dahin zu kommen, wo sie heute stehen. Lass Dich inspirieren auf Deiner ganz persönlichen Reise in Richtung der Zukunft, die Du Dir wünschst. /// You are a driven international professional or manager, have achieved quite a bit already, but are asking yourself from time to time: What is MY path? What do I REALLY want? How do I want to LIVE & WORK? Then this is your podcast! I am Gina Friedrich, Career & Life Coach for people who want to actively shape their future. Every 2nd Thursday, I release interviews for you with inspiring, successful as well as renown international personalities from the world of business, NGO and sports. Learn what the above questions mean to them, how they handled obstacles in their lives and shaped their journey to where they are today. Let yourself be inspired on your very personal journey towards the future that you wish for. For more visit me on www.gina-friedrich.com

Titel

Update zu dieser Podcast Reihe 04:00 11.02.2021
#67 Kerrine Bryan | It's been a hard journey but helped me grow as a person 34:42 21.01.2021
Winterpause // Winter Break // Back on 21st of Jan 01:01 24.12.2020
#66 Neal Dietrich | Obwohl ich extrem Angst habe, probiere ich es dann doch aus 51:45 10.12.2020
#65 Guido Körfer | Aufstehen in Krisenzeiten war für mich immer alternativlos 42:11 26.11.2020
#64 Pascale Falempin | You can’t call for something in your life if you don’t know exactly what that is 39:39 12.11.2020
#63 Prof. Dr. Christoph Schönfelder | Wer den Augenblick beherrscht, beherrscht das ganze Leben 32:17 05.11.2020
#62 Andreas Schwenk | Ich probiere es immer erst einmal, denn mehr als scheitern kann ich nicht 40:41 29.10.2020
#61 Maximilian Kieffer | Ich kann in den Spiegel schauen und sagen, dass ich immer alles aus mir herausgeholt habe 39:35 22.10.2020
#60 Matthias Milberg | Jeder Rückschlag war eine Treppenstufe nach oben 47:12 15.10.2020
#59 Dr. Lilani Abey | I knew that I wouldn’t be satisfied if I didn’t try changing my path 33:10 08.10.2020
#58 Andreas Geyr | Meine Arbeit macht mir besonders viel Spaß, seit mir Karriere total egal ist 55:21 01.10.2020
#57 Erica Vernet Knowles | Taking a step back and a job again was the most difficult decision 40:24 24.09.2020
#56 Anja Blacha | Je herausfordernder ein Ziel ist, desto mehr Wert hat es für mich, es geschafft zu haben 39:39 17.09.2020
#55 Rodrigo Samwell Diniz | I decided to leave after 18 years with no alternative in front of me 45:51 10.09.2020
#54 Jonas Boldt | Ich war nicht mehr so authentisch und habe mir dabei nicht mehr gefallen 43:37 03.09.2020
#53 Jonathan MacDonald | The root cause of any hard decision I had to make is letting go 45:32 27.08.2020
#52 Alain Frei | Ich wollte es zu sehr, war so verbissen und brach irgendwann zusammen 42:26 16.07.2020
#51 Scott Anthony Barlow | Even though it was a terrible fit, this job experience led to so much that came up after 48:36 09.07.2020
#50 Dirk Kreuter | Die Meisten verschieben ihr Leben auf die Zukunft – ich lebe heute eines, das mich glücklich macht 53:10 02.07.2020
#49 Ben Sufiani | I chose an 80% work and 20% private life purpose for myself | Part 2 39:33 25.06.2020
#48 Damian Richter | Ich brauchte den Moment des Schmerzes um herauszufinden, wer ich wirklich bin | Part 2 31:03 18.06.2020
#47 Ben Sufiani | I was much too tolerant of my internal frustration | Part 1 41:03 11.06.2020
#46 Damian Richter | Ich hatte von einen auf den anderen Tag gar nichts mehr | Part 1 33:06 04.06.2020
#45 Linia Patel | It took time to build my confidence back up & know my value when starting as a freelancer 50:07 28.05.2020
#44 Prof. Dr. Sven Lindberg | Ich musste mich an das Tempo der Startup-Welt erstmal gewöhnen 56:54 21.05.2020
#43 Morris Ostrow | Having money or not hasn’t changed anything in my life 40:39 14.05.2020
#42 Dr. Christopher Rauen | Das Meiste, das ich in meinem Leben gemacht habe, hat nicht funktioniert 49:01 07.05.2020
#41 Kent Foster | I chose flexibility and being free of any rigid dogmas 37:20 30.04.2020
#40 Petra Bach | Ich hatte meinen absoluten Tiefpunkt, als ich entschied: So Körper, wir packen das jetzt an! 39:00 23.04.2020