Show cover of Female Leadership | Führung, Karriere und Neues Arbeiten

Female Leadership | Führung, Karriere und Neues Arbeiten

Praktische Tipps und Übungen für deinen Arbeitsalltag, intensive Gespräche mit Expert*innen, große Fragen und Lösungsideen im Kleinen: Im Female Leadership Podcast spricht Vera Strauch – Gründerin der Female Leadership Academy – über all die Themen, die uns im Arbeitsleben und darüber hinaus beschäftigen und lädt dazu ein, Veränderung anzugehen, bestehende Systeme zu hinterfragen und über den Tellerrand hinauszublicken.Du möchtest mehr über die Arbeit der Academy erfahren? Melde dich zu unserem Newsletter an: https://female-leadership-academy.de/updates/ Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Titel

#311 Overthinking: So kannst du das Gedankenkarussell durchbrechen
Ob es um wichtige Entscheidungen im Job geht oder um kleine herausfordernde Alltagsmomente: In vielen Situationen gibt es kein klares Richtig oder Falsch. Es ist normal, dass wir Gedanken machen, Situationen reflektieren und Entscheidungen abwägen. Doch irgendwann kommt der Punkt, an dem sich die Gedanken nur noch im Kreis drehen und wir nicht weiterkommen – das Gedankenkarussell nimmt seinen Lauf. Wie du es schaffst, aus dem Gedankenkarussell auszusteigen, erfährst du in Folge 311 im Female Leadership Podcast. Du lernst fünf konkrete Methoden, die dir helfen, das Overthinking zu stoppen, um dich auf das zu fokussieren, was wirklich wichtig ist und mit klaren Entscheidungen vom Denken ins Handeln zu kommen.In dieser Folge zum Thema »Overthinking« erfährst du: ✅ Warum es besser ist, Klarheit zu schaffen statt zu spekulieren. ✅ Wie du deine Intuition trainieren kannst.✅ Buch- und Podcastempfehlungen, die bei Overthinking helfen.Links und Literatur zum Thema »Overthinking«Alle Links und Empfehlungen findest du hier.DankeWenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes oder Spotify mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼 Mehr Inhalte rund um Arbeit, Kommunikation und Leadership erhältst du in unserem Newsletter. Abonniere ihn hier kostenfrei. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
39:50 16.04.24
#310 Protest: Warum es sich lohnt, Haltung zu zeigen
In politisch bewegten Zeiten ist es besonders wichtig, Haltung zu zeigen und aktiv für die eigenen Werte einzutreten. Doch vielen Menschen erscheint Politik weit entfernt und ihr persönlicher Einfluss auf das große Ganze sehr begrenzt. Ist das wirklich so? Diese Frage beantwortet Autor und Journalist Friedemann Karig in dieser Podcast-Folge. In seinem neuesten Buch "Was ihr wollt: Wie Protest wirklich wirkt" geht es darum, wie die empfundene Distanz zu politischen Prozessen überkommen werden kann – und welche Rolle Protest dabei spielt.In Folge 310 im Female Leadership Podcast zeigt Friedemann, was Proteste wirksam macht, wie sie erfolgreich organisiert werden können und welche konkreten Schritte jede*r von uns unternehmen kann, um sich für eine Sache stark zu machen. Dabei spielt auch der Umgang mit politischen Themen am Arbeitsplatz eine Rolle. In dieser Folge zum Thema »Protest« erfährst du:✅ Was erfolgreichen Protest ausmacht.✅ Neue Perspektiven auf aktuelle Protestbewegungen.✅ Warum Protest nicht immer unbequem sein muss.Mehr Inhalte rund um Arbeit, Kommunikation und Leadership erhältst du in unserem Newsletter. Abonniere ihn hier kostenfrei.Links und Literatur zum Thema »Protest«Alle Links und Empfehlungen findest du hier.DankeWenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes oder Spotify mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼 Mehr Inhalte rund um Arbeit, Kommunikation und Leadership erhältst du in unserem Newsletter. Abonniere ihn hier kostenfrei.Foto: © Marie Staggat Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
56:20 09.04.24
#309 Gehalt verhandeln ohne Verbiegen: Eine gute Beziehung zu dir, Geld und Vorgesetzten
Weniger als die Hälfte der Arbeitnehmer*innen in Deutschland führt regelmäßig Gehaltsverhandlungen. Gespräche über Gehalt sind für viele unbequem. Hinzu kommt die verbreitete Überzeugung, man müsse knallhart und durchsetzungsstark sein, um erfolgreich zu verhandeln. Doch das stimmt nicht! Du musst dich nicht verstellen, sondern kannst auf stimmige Weise aktiv das Gespräch über deine Vergütung suchen. Wie das gelingt, zeigt dir diese Podcast-Folge.In Folge 309 im Female Leadership Podcast erfährst du, wie du selbstbewusst dein Gehalt verhandelst, ohne dich zu verbiegen. Du erhältst zehn praktische Tipps, die dir helfen, den richtigen Zeitpunkt für ein Gespräch zu finden, dich mit passenden Fragen vorzubereiten, wirkungsvolle Verhandlungstaktiken anzuwenden, mit Einwänden und Ablehnung umzugehen und vieles mehr.In dieser Folge zum Thema »Gehalt verhandeln ohne Verbiegen« erfährst du: ✅ Welche Gedanken und Fragen dir helfen, selbstbewusst in ein Gehaltsgespräch zu gehen.✅ 10 Tipps, wie du sachbezogen über Gehalt verhandelst.✅ Warum es sich lohnt, deine Gehaltsverhandlung als Prozess zu sehen.Links und Literatur zum Thema »Gehalt verhandeln ohne Verbiegen«Alle Links und Empfehlungen findest du hier.DankeWenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes oder Spotify mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼 Mehr Inhalte rund um Arbeit, Kommunikation und Leadership erhältst du in unserem Newsletter. Abonniere ihn hier kostenfrei. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
42:34 02.04.24
#308 Anleitung zur Gleichberechtigung: Überraschende Lösungen für den Alltag
Für ein gleichberechtigtes Leben braucht es Aktion von uns allen. Doch wie brechen wir aus festgefahrenen Rollenklischees im Alltag aus? Was konkret kann jede*r tun – in Partnerschaften, Familien und im Beruf? In ihrem neuesten Buch »Musterbruch: Überraschende Lösungen für wirkliche Gleichberechtigung« geht Bestseller-Autorin Patricia Cammarata diesen Fragen nach. Sie zeigt praktische Ideen für den Alltag: Wie wir Verbündete finden, Stereotype entlarven, Haushaltsaufgaben fair verteilen, effektiv kommunizieren, gleichberechtigt arbeiten und konventionelle Denkmuster herausfordern können. In Folge 308 im Female Leadership Podcast stellt Patricia ihre Ansätze vor und erklärt Konzepte, die jede*r im Alltag anwenden kann. Wir diskutieren Themen wie weibliche Minderwertigkeitsgefühle, Erschöpfung und die Bedeutung von Solidarität unter Frauen als wertvolles Werkzeug im Kampf für mehr Gleichberechtigung.In dieser Folge zum Thema »Anleitung zur Gleichberechtigung« erfährst du:✅ Warum wir noch immer oft in alten Rollenbildern feststecken✅ Was weibliche Minderwertigkeitsgefühle sind und wie wir lernen können, sie zu überwinden✅ Warum Solidarität unter Frauen ein wichtiges Werkzeug für mehr Gleichberechtigung ist – und wie wir sie im Alltag nutzen Mehr Inhalte rund um Arbeit, Kommunikation und Leadership erhältst du in unserem Newsletter. Abonniere ihn hier kostenfrei.Links und Literatur zum Thema »Anleitung zur Gleichberechtigung«Alle Links und Empfehlungen findest du hier.DankeWenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes oder Spotify mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼 Mehr Inhalte rund um Arbeit, Kommunikation und Leadership erhältst du in unserem Newsletter. Abonniere ihn hier kostenfrei.Foto: © Sophie Weise-Meißner Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
57:12 26.03.24
#307 Ziele finden: 10 Tipps für Ziele, die dich wirklich motivieren
Klare Ziele im Leben und für die eigene Karriere zu definieren, ist für viele eine echte Herausforderung. Wir orientieren uns an allgemeinen Vorstellungen von Erfolg, ohne genau zu wissen, was diese für uns persönlich bedeuten. Wie findet man also Ziele, die wirklich der eigenen Motivation und Lebensvision entsprechen? Wie löst man sich dafür von den Erwartungen anderer und Einschränkungen im Außen? Darum geht es in dieser Woche im Female Leadership Podcast.In Folge 307 zeigt Host Vera Strauch Wege auf, wie du Ziele findest, die wirklich von Bedeutung für dich sind. Außerdem geht es darum, wie du sie so formulierst, dass du mit Lust und Motivation gerne dranbleibst. Du bekommst zehn Tipps, um Ziele zu entwickeln, die nicht überwältigend oder wie eine Verpflichtung wirken, sondern die zu deiner Zeit und Energie passen – und die deiner Definition von Erfolg entsprechen.In dieser Folge zum Thema »Ziele finden« erfährst du: ✅ Wie du Ziele findest, die du motiviert verfolgst.✅ 10 Tipps für Ziele, die dir Energie und Motivation geben.✅ Wie du Gewohnheiten mit deinen Zielen vereinbaren kannst.Links und Literatur zum Thema »Ziele finden«Alle Links und Empfehlungen findest du hier.DankeWenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes oder Spotify mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼 Mehr Inhalte rund um Arbeit, Kommunikation und Leadership erhältst du in unserem Newsletter. Abonniere ihn hier kostenfrei. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
51:38 19.03.24
#306 Arbeiten mit ADHS: Was brauchen Menschen mit “Kirmes im Kopf”?
Konzentration, Prioritäten setzen und strukturiertes Arbeiten sind in vielen Jobs wichtige Anforderungen. Für Menschen mit ADHS kann das eine große Herausforderung sein. Studien zufolge sind weltweit etwa 2,5 % der erwachsenen Bevölkerung von ADHS betroffen. Lange Zeit wurde ADHS hauptsächlich mit Kindern und dem bekannten "Zappelphilippsyndrom" in Verbindung gebracht. Heutzutage verstehen wir, dass ADHS eine lebenslange neurologische Besonderheit ist, die sich oft auch im Erwachsenenalter manifestiert.Angelina Boerger ist freie Journalistin und arbeitet für verschiedene funk-Formate und den WDR. Mit Ende zwanzig erhielt sie die Diagnose ADHS. Seitdem betreibt sie online und offline Aufklärungsarbeit zu den Themen mentale Gesundheit, ADHS im Erwachsenenalter und Neurodiversität. In ihrem Buch “Kirmes im Kopf: Wie ich als Erwachsene herausfand, dass ich AD(H)S habe” berichtet Angelina von neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen über ADHS, räumt mit Vorurteilen auf und erzählt, wie das ADHS ihr Privat- und Berufsleben beeinflusst.In Folge 306 im Female Leadership Podcast erzählt Angelina, wie sie zu ihrer Diagnose kam und welchen Herausforderungen Menschen mit ADHS in unserer Gesellschaft begegnen. Sie teilt Wissen und konkrete Tipps für den Umgang mit ADHS im Arbeitsalltag – sowohl für betroffene Menschen als auch für Kolleg*innen und Führungskräfte.In dieser Folge zum Thema »Arbeiten mit ADHS« erfährst du:✅ Was bei ADHS im Kopf passiert✅ Welche Herausforderungen Menschen mit ADHS im Arbeitsalltag haben✅ Tipps zum Umgang mit ADHS im Job für Betroffene, Kolleg*innen und FührungskräfteLinks und Literatur zum Thema »Arbeiten mit ADHS«Alle Links und Empfehlungen findest du hier.DankeWenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes oder Spotify mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼 Mehr Inhalte rund um Arbeit, Kommunikation und Leadership erhältst du in unserem Newsletter. Abonniere ihn hier kostenfrei.Foto: © Annika Fußwinkel Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
54:12 12.03.24
#305 Mit Verunsicherung umgehen: 10 stärkende Tipps für innere Sicherheit
Wer aus der eigenen Komfortzone austritt, erlebt Verunsicherung. Momente, in denen wir uns nicht so souverän und kompetent fühlen, wie wir eigentlich sind. Wenn wir Neues ausprobieren, einen Vortrag halten, den neuen Job beginnen, große Entscheidungen treffen oder uns einfach nach einer alltäglichen Situation fragen, ob wir richtig gehandelt haben. Verunsicherung ist Teil des Lebens – und doch so unbequem. In Folge 305 im Female Leadership Podcast bearbeiten wir, wie du mit Verunsicherung umgehen kannst. Du bekommst zehn Tipps für mehr innere Stärke und Sicherheit, um mutiger zu handeln, auch und gerade wenn es sich unbequem anfühlt. Dabei lernst du Werkzeuge, die dir vor und nach verunsichernden Situationen Klarheit, Souveränität und Kraft geben.In dieser Folge zum Thema »Mit Verunsicherung umgehen« erfährst du: ✅ Warum es normal ist, verunsichert zu sein. ✅ 10 Tipps, um dich in unsicheren Momenten souverän zu fühlen.✅ Wie du dich von negativen Selbsturteilen und Bewertungen anderer befreien kannst.Links und Literatur zum Thema »Mit Verunsicherung umgehen«Alle Links und Empfehlungen findest du hier.DankeWenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes oder Spotify mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼 Mehr Inhalte rund um Arbeit, Kommunikation und Leadership erhältst du in unserem Newsletter. Abonniere ihn hier kostenfrei. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
47:54 05.03.24
#304 Zyklusorientiert leben: Wie dein Zyklus im Job und privat zur Superpower wird
Schmerzen, schlechte Laune und PMS prägen noch immer das negative Image des weiblichen Zyklus. Wirtschaftspsychologin Dr. Miriam Stark ist überzeugt: Zu Unrecht! Sie sieht im Zyklus echte Superkräfte, die uns helfen können, uns selbst neu zu entdecken, neue Energie freizusetzen und in Beruf und Alltag von unserer Vielseitigkeit zu profitieren. Warum zyklusorientiertes Leben so relevant ist, verdeutlicht Miriam in ihrem Buch »Natural Flow«. Hier widmet sie sich dem weiblichen Zyklus, entlarvt Mythen und zeigt vor allem auf, wie wir im Einklang mit unserem Körper leben können. Sie erklärt, wie wir durch eine gezielte Zyklusorientierung, unsere Bedürfnisse, Stärken, Arbeit, Beziehungen und Emotionen auf den hormonellen Zyklus abstimmen, um jede Zyklusphase zu unserem Vorteil zu nutzen.‌In Folge 304 im Female Leadership Podcast stellt Miriam die Zyklus-Superkräfte vor und zeigt, wie Menschen, die mit einer Gebärmutter geboren wurden, diese im Job und Alltag für sich nutzen können. Dabei beleuchtet sie das Thema auch aus der Perspektive von Arbeit und zeigt, warum die vier Zyklusphasen auch im Job eine wichtige Rolle spielen und wie du sie für dich nutzt.In dieser Folge zum Thema »zyklusorientiert leben« erfährst du:✅Aus welchen vier Phasen der Zyklus besteht✅Welche Superkräfte jede Zyklusphase mit sich bringt✅ Wie du dich durch Zyklusorientierung neu entdecken und deine Stärken im Job und Alltag besser nutzen kannstLinks und Literatur zum Thema »Zyklusorientiert leben«Alle Links und Empfehlungen findest du hier.DankeWenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes oder Spotify mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼 Mehr Inhalte rund um Arbeit, Kommunikation und Leadership erhältst du in unserem Newsletter. Abonniere ihn hier kostenfrei.Foto:  © Elena Panizza Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
56:02 27.02.24
#303 Mehr Zeit für mich: 3 einfache Strategien für Selbstmanagement
Die Sehnsucht nach Zeit nur für uns ist groß. Im schnelllebigen Alltag ist Zeit für das, worauf wir Lust haben und was uns guttut, für viele ein großer Luxus. Hetzen von Termin zu Termin, Job, Familie, Haushalt, Freundschaften, Ehrenamt – am Ende des Tages bleibt für viele oft nur wenig Zeit für sich selbst. Wie du mehr Raum für dich in deinem Leben schaffst, darum geht es in Folge 303 im Female Leadership Podcast. Du lernst drei effektive Strategien kennen, die du ausprobieren kannst, um mehr Zeit und Energie für dich zu gewinnen. Dabei geht es nicht darum, deine Effizienz zu steigern, sondern eine neue Perspektive zu gewinnen und mit kleinen Gewohnheiten deine Selbstfürsorge zu stärken.In dieser Folge zum Thema »Mehr Zeit für mich« erfährst du: ✅ Wie ein einfacher Satz dir dabei hilft, Druck aus deinem Alltag zu nehmen✅ 3 Strategien, um mehr Raum für deine Bedürfnisse zu schaffen✅ Welche kleinen Gewohnheiten dir mehr Zeit für dich bringenLinks und Literatur zum Thema »Mehr Zeit für mich«Alle Links und Empfehlungen findest du hier.DankeWenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes oder Spotify mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼 Mehr Inhalte rund um Arbeit, Kommunikation und Leadership erhältst du in unserem Newsletter. Abonniere ihn hier kostenfrei. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
46:01 20.02.24
#302 Workshift: Wie wir unsere Arbeitswelt verändern können, um eine lebenswerte Zukunft zu gestalten
Fachkräftemangel, Klimakatastrophe, KI-Revolution: Unsere Arbeitswelt steht vor außergewöhnlichen Herausforderungen, die innovative Lösungsansätze und einen ganzheitlichen Blick auf die Zukunft erfordern. Elly Oldenbourg, Autorin, Speakerin und ehemalige Konzern-Managerin, ist überzeugt: Wir müssen die Arbeitswelt jetzt neu gestalten, um die Wirtschaft krisenfester, unsere Demokratien resilienter und unseren Planeten gesünder zu gestalten.Seit vielen Jahren setzt sich Elly als Sidepreneurin und ehrenamtlich für eine flexiblere und gerechtere Arbeitswelt ein. In ihrem gerade erschienenen Buch »Workshift: Warum wir heute anders arbeiten müssen, um unser Morgen zu retten« analysiert sie, was uns im Moment bremst und welche Veränderungen – sogenannte »Workshifts« – wir angehen müssen, um optimistisch in die Zukunft schauen zu können. In Folge 302 im Female Leadership Podcast stellt Elly vier entscheidende Wirkungsfelder vor, über die ein Wandel der Arbeitswelt gelingen kann. Dabei präsentiert sie konkrete Beispiele, wie wir gemeinsam an diesen Veränderungen arbeiten können. Auch wenn die Herausforderungen groß sind, motiviert Elly mit Zuversicht und Tatendrang.In dieser Folge zum Thema »Workshift« erfährst du:✅ Warum wir jetzt einen Wandel in der Arbeitswelt brauchen✅ In welchen vier Bereichen »Workshifts« besonders wirksam sind✅ Wie Unternehmen, Mitarbeitende und die Gesellschaft gemeinsam am Workshift arbeiten könnenLinks und Literatur zum Thema »Workshift«Alle Links und Empfehlungen findest du hier.DankeWenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes oder Spotify mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼 Mehr Inhalte rund um Arbeit, Kommunikation und Leadership erhältst du in unserem Newsletter. Abonniere ihn hier kostenfrei. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
60:08 13.02.24
#301 Führen von Führungskräften: 9 Tipps, um deine Vorgesetzten zu managen
Die Beziehung zur eigenen Führungskraft ist wichtig. Sie hat großen Einfluss auf die Ergebnisse im Job, Zufriedenheit im Alltag, berufliche Entwicklungschancen und Karriereschritte. Dabei spielt die eigene Initiative und Führungsstärke eine große Rolle. Denn: Auch Führungskräfte können geführt werden – und zwar von ihren Mitarbeiter*innen. Wie starke Führung der eigenen Führungskraft gelingen kann, erfährst du in Folge 301 im Female Leadership Podcast. Du bekommst neun konkrete Tipps an die Hand, um deine Führungskraft stark zu führen. Zum direkten Anwenden und Ausprobieren, damit du eure Zusammenarbeit nachhaltig verbessern kannst.  In dieser Folge zum Thema »Führen von Führungskräften« erfährst du: ✅ 9 Tipps, um deine Führungskraft mit starker Kommunikation zu leiten ✅ Warum Klarheit über deine Rolle das Fundament einer starken Beziehung zu deiner Führungskraft ist✅ Was du tun kannst, wenn die Beziehung zu deiner Führungskraft gestört istLinks und Literatur zum Thema »Führen von Führungskräften«Alle Links und Empfehlungen findest du hier.DankeWenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes oder Spotify mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼 Mehr Inhalte rund um Arbeit, Kommunikation und Leadership erhältst du in unserem Newsletter. Abonniere ihn hier kostenfrei. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
49:06 06.02.24
#300 Use Your Power: 30 Learnings aus 300 Folgen
Dein Einfluss ist (viel) größer, als du denkst. Diese Erkenntnis zieht sich wie ein roter Faden durch die 300 Episoden Female Leadership Podcast und damit die letzten sechs Jahre. Denn egal, ob wir über die Arbeitswelt, dein alltägliches Leben oder unsere Gesellschaft sprechen: Du hast die Macht, Dinge zu verändern. In dieser Jubiläumsausgabe betrachten wir 30 Learnings aus 300 Folgen Female Leadership Podcast. Erkenntnisse aus inspirierenden Gesprächen mit klugen Menschen und intensiven Recherchen. Du erhältst jeweils zehn konkrete Takeaways aus den Bereichen Leben, Job und Gesellschaft, die du direkt umsetzen kannst. Außerdem erwarten dich zahlreiche Buch- und Episodentipps. Damit du nicht vergisst: Du machst einen Unterschied! In dieser Folge zum Thema »Use Your Power« erfährst du: ✅ 30 Erkenntnisse aus 300 Episoden Female Leadership Podcast.✅ Warum du in allen Lebensbereichen viel mehr Einfluss hast, als du denkst und wie du ihn nutzt.✅ Zahlreiche Buch- und Episodentipps zu den letzten 300 Folgen.Links und Literatur zum Thema »Use Your Power«Alle Links und Empfehlungen findest du hier.DankeWenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes oder Spotify mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼 Mehr Inhalte rund um Arbeit, Kommunikation und Leadership erhältst du in unserem Newsletter. Abonniere ihn hier kostenfrei. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
48:59 30.01.24
#299 Stärken stärken: 3 Methoden, um dich selbst und andere in ihrem Potenzial zu unterstützen
Was sind deine Stärken? Wir alle kennen diese Frage aus Vorstellungsgesprächen. Doch die wenigsten können spontan und klar darauf antworten. Und selbst denen, die ihre Stärken kennen, fällt es oft schwer, sie im (Berufs-)Alltag gezielt zu nutzen und weiterzuentwickeln. Dabei macht es besonders im Teamkontext Sinn, den Fokus auf die Stärken der Einzelnen zu legen, statt sich aufs Verbessern von Schwächen zu konzentrieren. In Folge 299 im Female Leadership Podcast geht es darum, weshalb es wichtig ist, dich auf das zu konzentrieren, was dir leicht fällt und wie du diese Stärken gezielt einsetzen kannst. Du bekommst drei Methoden, die dir dabei helfen, deine Stärken herauszuarbeiten und lernst, wie du dich selbst und andere dabei unterstützen kannst, ihr volles Potenzial zu entfalten.In dieser Folge zum Thema »Stärken stärken« erfährst du: ✅ Warum es sich lohnt, den Fokus auf die individuellen Stärken zu legen und nicht auf Schwächen.✅ 3 Methoden, um deine Stärken gezielt im (Berufs-)Alltag zu nutzen und weiterzuentwickeln.✅ Konkrete Ansätze, um dich selbst und andere dabei zu unterstützen, das volle Potenzial der individuellen Stärken zu entfalten.Links und Literatur zum Thema »Stärken stärken«Alle Links und Empfehlungen findest du hier.DankeWenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes oder Spotify mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼 Mehr Inhalte rund um Arbeit, Kommunikation und Leadership erhältst du in unserem Newsletter. Abonniere ihn hier kostenfrei. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
32:49 23.01.24
#298 Lebensplanung: Wie wir den Weg finden, der zu uns passt
In einer Welt voller Möglichkeiten fällt es vielen Menschen schwer, den »eigenen« Weg in ihrer Lebensplanung zu finden. Wie, wo und mit wem will ich leben? Welche Karriereziele möchte ich erreichen? Und möchte ich das alles wirklich? Oder versuche ich viel eher, den Erwartungen anderer gerecht zu werden? Der großen Frage nach dem eigenen Lebensweg hat Psychologin, Juristin und Autorin Antonia Speerforck ein Buch gewidmet: In »Wo ist mein Platz im Leben? Den eigenen Weg finden ohne danach zu suchen« beleuchtet sie, was es bedeutet, Vertrauen in das eigene Leben und sich selbst zu haben, Ziele zu setzen und im Leben anzukommen. In Folge 298 im Female Leadership Podcast gibt Antonia Einblicke, wie es gelingen kann, den eigenen Weg zu finden, ohne sich Druck zu machen. Wir sprechen über das Vertrauen in uns selbst und in die Welt, von Plus- und Minuszielen, warum es gut ist, dass wir Anteile in uns tragen, die uns in unterschiedliche Richtungen lenken wollen und wie wir es schaffen, diesen inneren Stimmen zuzuhören.In dieser Folge zum Thema »Lebensplanung« erfährst du:✅ Warum es uns so schwer fällt, den eigenen Lebensweg zu finden✅ Wie du herausfinden kannst, was du wirklich willst✅ Wie du verschiedenen inneren Stimmen Gehör schenkstLinks und Literatur zum Thema »Lebensplanung«Alle Links und Empfehlungen findest du hier.DankeWenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes oder Spotify mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼 Mehr Inhalte rund um Arbeit, Kommunikation und Leadership erhältst du in unserem Newsletter. Abonniere ihn hier kostenfrei. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
61:48 16.01.24
#297 Erfolg ohne Härte: Wie du mit Weichheit in einer harten Welt triumphierst
“Wer erfolgreich sein will, muss seine Ellenbogen ausfahren und Biss haben”. Auch heute prägen solche Vorstellungen unsere Arbeitswelt. Härte wird als Stärke betrachtet. Erfolgreich zu sein, ohne die eigenen Werte aufzugeben und Empathie zu verlieren, klingt daher wie ein Widerspruch – ist es aber nicht.Wie du einen Weg finden kannst, der Fokus, Erfolg und Klarheit mit Wärme, Sanftheit und Menschlichkeit verbindet, darum geht es in Folge 297 im Female Leadership Podcast. Du erhältst fünf konkrete Impulse, wie du es schaffen kannst, milde mit dir und anderen umzugehen und damit Stärke zu zeigen. Wir beleuchten, wie du mit Härte umgehen kannst, wenn du ihr begegnest, und wie du deinen eigenen Weg mit Aufrichtigkeit und Respekt für andere gestaltest.In dieser Folge zum Thema »Erfolg ohne Härte« erfährst du: ✅ Wie du mit Weichheit Stärke demonstrieren kannst✅ Warum Perfektionismus ein Empathie-Killer ist✅ Praktische Anwendungsbeispiele und Buchtipps für mehr Sanftmütigkeit im ArbeitsalltagLinks und Literatur zum Thema »Erfolg ohne Härte«Alle Links und Empfehlungen findest du hier.DankeWenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes oder Spotify mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼 Mehr Inhalte rund um Arbeit, Kommunikation und Leadership erhältst du in unserem Newsletter. Abonniere ihn hier kostenfrei. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
51:32 09.01.24
#296 Neue Routinen: Schritt-für-Schritt-Anleitung für starke Gewohnheiten
Das neue Jahr beginnt für viele von uns mit großen Plänen: Neue berufliche Herausforderungen, ein gesünderer Lebensstil oder mehr Zeit für Freund*innen und Familie sind beliebte Vorsätze. Um diese Ziele zu erreichen, können neue Routinen im Alltag nicht nur helfen, sondern große, langfristige Veränderungen ermöglichen. Leichter gesagt als getan: Denn vor allem das Dranbleiben fällt uns oft schwer.Wie du es schaffen kannst, neue Gewohnheiten langfristig zu etablieren, darum geht es in Folge 296 im Female Leadership Podcast. Dabei lernst du vier konkrete Ansätze kennen, die dir helfen, neue Gewohnheiten zu etablieren und alte Gewohnheiten, die du loslassen möchtest, zu ersetzen. Du erfährst, wie du mit Struktur und bleibendem Effekt an deinen Zielen arbeitest, damit das neue Jahr nicht nur mit guten Vorsätzen, sondern auch mit nachhaltigen Veränderungen beginnt.In dieser Folge zum Thema »Neue Routinen« erfährst du: ✅ 4 Schritte, um neue Routinen aufzubauen✅ Wie du bestehende Gewohnheiten, die du loswerden willst, ersetzt✅ Welche konkreten Tipps dir helfen, bei deinen neuen Gewohnheiten dranzubleibenLinks und Literatur zum Thema »Neue Routinen«Alle Links und Empfehlungen findest du hier.DankeWenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes oder Spotify mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼 Mehr Inhalte rund um Arbeit, Kommunikation und Leadership erhältst du in unserem Newsletter. Abonniere ihn hier kostenfrei. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
36:28 02.01.24
#295 Innere Balance: 10 Tipps für mehr Gelassenheit
Im täglichen Gewirr aus beruflichen und privaten Terminen, To-dos, Entscheidungen und Herausforderungen passiert es schnell, dass wir unsere innere Balance aus den Augen verlieren. Umso wichtiger ist es, ab und zu einen Moment innezuhalten und die Gedanken zu ordnen, den Fokus neu zu justieren und Klarheit zu finden.  In Folge 295 im Female Leadership Podcast laden wir dich zu einem Moment des Innehaltens ein: Du erhältst zehn konkrete Tipps für mehr innere Balance und erfährst dabei unter anderem, wie du erkennst, wofür du wirklich verantwortlich bist, was dir Energie gibt, und wie du wohlwollend mit Fehlern umgehen kannst.     In dieser Folge zum Thema »Innere Balance« erfährst du: ✅ 10 Tipps für mehr Klarheit zu dir selbst und mehr Gelassenheit ✅ Wie du deine Energiequellen und -räuber erkennst✅ Warum der Vergleich mit anderen dich aus deiner Balance bringen kannLinks und Literatur zum Thema »Innere Balance«Alle Links und Empfehlungen findest du hier.DankeWenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes oder Spotify mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼 Mehr Inhalte rund um Arbeit, Kommunikation und Leadership erhältst du in unserem Newsletter. Abonniere ihn hier kostenfrei. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
38:52 26.12.23
#294 Gleichberechtigung im Job: Zahlen, Fakten und Absurditäten
Algorithmen neigen dazu, Frauen schlechter bezahlte Arbeitsstellen zu zeigen. Die Preise für Frauenkleidung und andere weibliche Produkte sind infolge der Energiekrise stärker gestiegen als die für männliche Produkte. Deutsche Gesetze hindern Väter daran, Kinderkrankentage in Anspruch zu nehmen. Diese Absurditäten sind nur einige der vielen Fakten, die Alexandra Zykunov in ihrem neuen Buch  »Was wollt ihr denn noch alles?! aufdeckt. Als Autorin und Journalistin setzt sich Alexandra seit Jahren für feministische und gesellschaftliche Themen ein. Nach ihrem Spiegel-Bestseller »Wir sind doch alle längst gleichberechtigt!« taucht sie mit ihrem neuen Buch noch tiefer in Zahlen, Daten, Fakten und Absurditäten zum Thema Gleichberechtigung ein und zeigt: Frauen werden nach wie vor strukturell massiv benachteiligt.In Folge 294 im Female Leadership Podcast spricht Alexandra über einige dieser Ungerechtigkeiten und den Status Quo von Gleichberechtigung im Job. Dabei entlarvt sie unter anderem blinde Flecken des “bereinigten” Gender Pay Gaps, erklärt, warum es für Frauen auch heute noch schwer ist, in Führungspositionen zu kommen und sie zu halten und warum die 40-Stunden-Woche auf Dauer nicht funktionieren kann.In dieser Folge zum Thema »Gleichberechtigung« erfährst du:✅ Den wahren Grund, warum sich Frauen nicht auf Führungspositionen bewerben✅ Warum der “bereinigte” Gender Pay Gap wenig aussagt✅ Was wir statt der 40-Stunden-Woche brauchenLinks und Literatur zum Thema »Gleichberechtigung im Job«Alle Links und Empfehlungen findest du hier.DankeWenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes oder Spotify mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼 Mehr Inhalte rund um Arbeit, Kommunikation und Leadership erhältst du in unserem Newsletter. Abonniere ihn hier kostenfrei.Foto:  © Hans Scherhaufer Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
58:22 19.12.23
#293 Toxischer Chef: Was tun, wenn die Führungskraft den Job zur Hölle macht?
Fehlende Wertschätzung, hoher Druck oder schlechte Teamstimmung – eine toxische Führungskraft kann die Arbeitsatmosphäre stark beeinträchtigen. Darum ist es wichtig, die Dynamiken hinter toxischer Führung zu verstehen, einen passenden Umgang für dich damit zu finden und herauszufinden, wie du aktiv dazu beitragen kannst, die Situation zu verbessern.In Folge 293 im Female Leadership Podcast lernst du vier verschiedenen Typen toxischer Führungskräfte kennen und erfährst, wie du ihnen trotz aller Herausforderungen wohlwollend und gleichzeitig gut abgegrenzt begegnen kannst. Dazu erhältst du fünf konkrete Tipps, wie du besser mit deiner Situation umgehen und langfristig eine stärkere Beziehung zu deiner Führungskraft aufbauen kannst. In dieser Folge zum Thema »Toxischer Chef« erfährst du: ✅ Woran du 4 verschiedene Typen toxische*r Chef*innen erkennst✅ Warum es hilft, wohlwollend auf toxische Führung zu schauen✅ 5 konkrete Tipps, um einen besseren Umgang mit einer toxischen Führungskraft zu findenLinks und Literatur zum Thema »Toxischer Chef«Alle Links und Empfehlungen findest du hier.DankeWenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes oder Spotify mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼 Mehr Inhalte rund um Arbeit, Kommunikation und Leadership erhältst du in unserem Newsletter. Abonniere ihn hier kostenfrei. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
48:50 12.12.23
#292 Gendersensible Erziehung: Der Einfluss von Stereotypen in den Medien
++ Das Jahr neigt sich dem Ende zu und es ist Zeit, über Verhandlungen nachzudenken. Lade dir jetzt unseren kostenlosen Guide herunter und erhalte wertvolle Tipps, wie du in kommenden Gesprächen erfolgreich verhandelst: https://female-leadership-academy.de/verhandlungen-fuehren/ ++Wer sein Kind gendersensibel und möglichst frei von Geschlechterstereotypen erziehen möchte, stößt auch heute noch auf Herausforderungen: Kinderbücher und -serien sind nach wie vor von Klischees durchzogen, einige Kitas haben spezielle Bereiche für Jungen und Mädchen und in Spielzeugläden und Bekleidungsgeschäften gibt es Produkte, die gezielt für Jungen oder Mädchen vermarktet werden. Moderatorin, Produzentin und Schauspielerin Collien Ulmen-Fernandes setzt sich seit Jahren aktiv gegen Gender-Klischees ein. In ihrer Kinderbuchreihe "Lotti & Otto" dreht sie die Geschlechterstereotypen von Jungs und Mädchen um und in zahlreichen Dokumentationen lenkt sie die Aufmerksamkeit auf problematische Rollenklischees. In ihrer zweiteiligen ZDF-Dokumentation "No More Boys and Girls" untersucht sie in einem Sozialexperiment die Ursprünge von Rollenbildern und zeigt, dass alle Kinder mehr Chancen haben, wenn wir uns von Rollenklischees befreien.In Folge 292 des Female Leadership Podcasts werfen wir einen Blick auf gendersensible Erziehung und schauen uns u. a. Geschlechterstereotype in den Medien und in der Spielzeugindustrie an. Collien teilt außerdem ihre persönlichen Erfahrungen mit diskriminierendem Verhalten in der Medienbranche und gibt Impulse, wie wir gemeinsam aktiv dazu beitragen können, Stereotype zu überwinden.In dieser Folge zum Thema »Gendersensible Erziehung« erfährst du:✅ Warum gendersensibler Erziehung allen Kindern mehr Chancen bietet✅ Welche Stereotype Filme und Serien reproduzieren✅ Wie stark die Film- und Fernsehbranche nach wie vor von diskriminierendem Verhalten geprägt istLinks und Literatur zum Thema »Gendersensible Erziehung«Alle Links und Empfehlungen findest du hier.DankeWenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes oder Spotify mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼 Mehr Inhalte rund um Arbeit, Kommunikation und Leadership erhältst du in unserem Newsletter. Abonniere ihn hier kostenfrei. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
46:00 05.12.23
#291 Selbstzweifel: Bin ich wirklich gut genug? – 10 Tipps zur Selbststärkung
Ein neuer Job, ein großes Projekt, eine wichtige Entscheidung – es gibt Situationen, die Verunsicherung auslösen und zu Selbstzweifeln führen können: Bin ich der Aufgabe gewachsen? Bin ich die Richtige? Bin ich wirklich gut genug? In Folge 291 im Female Leadership Podcast erfährst du zehn konkrete Tipps für einen guten Umgang mit Selbstzweifeln. Von kleinen Fragen und Anregungen, die dir sofort Erleichterung verschaffen, bis zu langfristigen Impulsen, die dich dabei unterstützen, dich auch in unsicheren Phasen stark und selbstsicher zu fühlen. Denn: Selbstzweifel sind nachvollziehbar und sogar wertvoll, um zu lernen und zu wachsen – und kein Kriterium dafür, dass du den Herausforderungen, vor denen du gerade stehst, nicht gewachsen bist. In dieser Folge zum Thema »Selbstzweifel« erfährst du: ✅ Warum Selbstzweifel Teil von Veränderungsprozessen sind✅ Wie du neue Perspektiven auf deine Zweifel gewinnst✅ 10 Tipps, um Selbstzweifel loszulassen und an ihnen zu wachsenLinks und Literatur zum Thema »Selbstzweifel«Alle Links und Empfehlungen findest du hier.DankeWenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes oder Spotify mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼 Mehr Inhalte rund um Arbeit, Kommunikation und Leadership erhältst du in unserem Newsletter. Abonniere ihn hier kostenfrei. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
46:24 28.11.23
#290 Selbstermächtigung: Wie du nicht den Mut verlierst, sondern deinen Einfluss erkennst und nutzt
Selbstermächtigung ist eine wichtige Grundlage für ein selbstbestimmtes Leben. Wer den eigenen Einflussbereich gut kennt, kann ihn aktiv nutzen und effektiver auf Ziele hinarbeiten. Gleichzeitig erlebt jede*r immer mal wieder Phasen, in denen dieses Bewusstsein in Vergessenheit gerät. Politische und wirtschaftliche Krisen oder auch persönliche Tiefpunkte im Job und Privatleben können uns an unsere Grenzen bringen und das Gefühl von Ohnmacht hervorrufen.Wie du es schaffen kannst, auch in Krisenzeiten nicht den Mut zu verlieren und zurück in deinen Einflussbereich zu finden, darum geht es in Folge 290 im Female Leadership Podcast. Dabei erfährst du vier konkrete Schritte, die dir helfen, zu deiner inneren Stärke zurückzufinden. Wie verschaffst du dir einen Überblick, wenn dir alles zu viel ist? Wie ordnest du Gefühle richtig ein? Neben den Impulsen zur Selbstermächtigung erhältst du am Ende außerdem passende Buchtipps.In dieser Folge zum Thema »Selbstermächtigung« erfährst du: ✅ Warum es wichtig ist, deine Gefühle ernst zu nehmen und bewusst zu fühlen✅ 4 konkrete Schritte, mit denen du aktiv mutlose Phasen überwindest✅ Hilfreiche Buchtipps zum ThemaLinks und Literatur zum Thema »Selbstermächtigung«Alle Links und Empfehlungen findest du hier.DankeWenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes oder Spotify mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼 Mehr Inhalte rund um Arbeit, Kommunikation und Leadership erhältst du in unserem Newsletter. Abonniere ihn hier kostenfrei. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
45:45 21.11.23
#289 Mental Load: Wie kommen wir aus der ständigen Erschöpfung raus?
Einkaufslisten schreiben, Termine koordinieren, Geschenke besorgen, Ordnung schaffen, Feiern organisieren, sich um Kolleg*innen kümmern, berufliche Projekte führen, tagespolitisch informiert sein, sich ehrenamtlich engagieren, Sport treiben, Freundschaften pflegen, die Familie besuchen … die Liste all der Dinge, die es zu erledigen und zu bedenken gibt, ist lang. Unabhängig davon, wer die Aufgaben durchführt, der Mental Load, die Verantwortung für das Managen aller Aufgaben, liegt häufig bei Frauen. Denn wir bewegen uns in einem System, das Frauen immer noch stark mit Fürsorglichkeit und Verantwortung für andere in Verbindung bringt. Und das führt für viele Frauen zur Erschöpfung.Franziska Schutzbach ist Soziologin und Autorin des Buches “Die Erschöpfung der Frauen”, in dem sie kritisch das System beleuchtet, das „von Frauen alles erwartet, aber nichts zurückgibt“. Ein System, das Frauen immer noch gleichsetzt mit Fürsorglichkeit, mit Kümmern, sich um andere sorgen – und das sowohl im familiären Kontext als auch häufig im Job. Von Frauen wird verlangt, ständig verfügbar zu sein. In Folge 289 im Female Leadership Podcast blicken wir auf den Status quo der erschöpften Frau. Wir sprechen über den Mental Load, der sich daraus ergibt – und wie wir einen Umgang damit finden können. Franziska erklärt, wieso selbst in progressiven Partnerschaften, die behaupten, alles “50:50” aufzuteilen, meist die Frauen die größte Last tragen und wie sexistische Rollenvorstellungen bereits in der Kindheit dafür sorgen, dass Frauen sich der Gesellschaft gegenüber “schuldig” fühlen.In dieser Folge zum Thema »Mental Load« erfährst du:✅ Wie (historische) Narrative über Geschlechterrollen zur Erschöpfung der Frauen führen✅ Was Mental Load für Frauen bedeutet✅ Wir wir es schaffen können, ermüdende Rollenvorstellungen aufzubrechenLinks und Literatur zum Thema »Mental Load«Alle Links und Empfehlungen findest du hier.DankeWenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes oder Spotify mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼 Mehr Inhalte rund um Arbeit, Kommunikation und Leadership erhältst du in unserem Newsletter. Abonniere ihn hier kostenfrei. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
58:06 14.11.23
#288 Toxischer Perfektionismus: Wie du mit der Angst vor Fehlern und Bewertung umgehen kannst
Toxischer Perfektionismus kann uns im Job und Alltag ausbremsen. Die Angst davor, Fehler zu machen, nicht zu genügen oder von anderen kritisiert zu werden, hat einen Einfluss auf unsere Kreativität, unsere Produktivität und nicht zuletzt auf unser Wohlbefinden. Gerade für Frauen ist der Perfektionismusdruck hoch. Wie die Soziologin Franziska Schutzbach in ihrer Arbeit zeigt, sind Frauen mit anderen Anspruchshaltungen konfrontiert als Männer. Sie müssen sich im Job mehr beweisen, wenn sie erfolgreich sein wollen und sehen sich auch in anderen Bereichen – wie beispielsweise der Familie – dem Druck von unausgesprochenen Anforderungen und Perfektionsansprüchen ausgesetzt.Wie lässt sich mit diesem Druck ein guter Umgang finden? In Episode 288 im Female Leadership Podcast nehmen wir toxischen Perfektionismus genauer unter die Lupe. Wie kannst du dich von der Angst vor Fehlern befreien? Dabei erhältst du drei Ansätze, die dir helfen, deine Ansprüche an dich selbst und an andere zu hinterfragen, Feedback richtig einzuordnen und deine Ziele nicht aus den Augen zu verlieren. In dieser Folge zum Thema »Toxischer Perfektionismus« erfährst du: ✅ Was hinter toxischem Perfektionismus im Job steckt✅ Wie du dich vom Druck, perfekt zu sein, befreien kannst✅ Wie du Feedback anderer richtig einordnest Links und Literatur zum Thema »Toxischer Perfektionismus«Alle Links und Empfehlungen findest du hier.DankeWenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes oder Spotify mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼 Mehr Inhalte rund um Arbeit, Kommunikation und Leadership erhältst du in unserem Newsletter. Abonniere ihn hier kostenfrei. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
39:01 07.11.23
#287 Sexismus begegnen: Wie wir feministische Arbeit im Alltag einsetzen können
Dass sich in puncto Geschlechtergerechtigkeit in Deutschland noch einiges tun muss, belegen zahlreiche Studien: Frauen verdienen durchschnittlich 18 % weniger als Männer, erhalten rund ein Drittel weniger Rente und der Frauenanteil in Führungspositionen liegt 2023 bei 23,9 %. In Anbetracht der Faktenlage bewegt sich zwar einiges, aber bei weitem noch nicht genug, um eklatante Gerechtigkeitslücken in zügigem Tempo zu schließen. Genderforscherin Stevie Schmiedel, Gründerin der feministischen Bildungsorganisation "Pinkstinks", sieht als eine Ursache dafür, wie polarisierend Debatten hierzu geführt werden. In Folge 287 im Female Leadership Podcast beschreibt Stevie, wo Sexismus anfängt und wie Feminismus aussehen kann, der allen Menschen zu Gute kommt. Dabei teilt sie Impulse, wie du mit Menschen, die für das Thema Sexismus bislang nicht sensibilisiert sind, im Alltag und Job ins Gespräch kommst und wie wir mehr Verständnis und Empathie füreinander aufbringen, um gemeinsam an einer gerechteren Gesellschaft zu arbeiten.In dieser Folge zum Thema »Sexismus begegnen« erfährst du:✅ Warum es nach wie vor Geschlechterstereotype in unserer Gesellschaft gibt✅ Wie du Menschen an das Thema Sexismus heranführen kannst✅ Wie du im Arbeitskontext für das Thema Sexismus sensibilisieren kannstLinks und Literatur zum Thema »Sexismus begegnen«Alle Links und Empfehlungen findest du hier.DankeWenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes oder Spotify mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼 Mehr Inhalte rund um Arbeit, Kommunikation und Leadership erhältst du in unserem Newsletter. Abonniere ihn hier kostenfrei.Foto: Miguel Ferraz Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
54:10 31.10.23
#286 Große Veränderungen: Wie komme ich gut durch Veränderungsprozesse?
Große Veränderungen können aufwühlen, begeistern oder auch einfach sehr anstrengend sein. Manchmal sind sie bewusst von uns gewählt, wie beispielsweise ein Jobwechsel oder ein neues Projekt. Manchmal widerfahren sie uns, wie etwa eine unerwartete Kündigung oder eine große Umstrukturierung in der Organisation. Unabhängig vom individuellen Kontext gibt es Kompetenzen im Umgang mit Veränderungsprozessen, die uns helfen, gut durch einschneidende Erlebnisse zu kommen. In Episode 286 im Female Leadership Podcast nehmen wir Veränderungsprozesse genauer unter die Lupe. Was benötigst du, um erfolgreich durch diesen Wandel zu navigieren? Dabei erhältst du fünf konkrete Impulse, die sowohl für deine persönliche Selbstführung als auch für die Fremdführung von Veränderungsprozessen in Organisationen hilfreich sein können.In dieser Folge zum Thema »Große Veränderungen« erfährst du: ✅ 5 stärkende Impulse, um gut durch Veränderungsprozesse zu kommen✅ Wie du in die Rolle des*der aktiven Gestalter*in kommst✅ Wege, um Veränderungen bewusst zu steuern und zu nutzenLinks und Literatur zum Thema »Große Veränderungen«Alle Links und Empfehlungen findest du hier.DankeWenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes oder Spotify mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼 Mehr Inhalte rund um Arbeit, Kommunikation und Leadership erhältst du in unserem Newsletter. Abonniere ihn hier kostenfrei. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
58:14 24.10.23
#285 Zukunftsangst begegnen: Bedienungsanleitung für weniger Sorge und mehr Gestaltungsraum
Klimakrise, Kriege und Inflation – wenn wir in die Zukunft schauen, können diese Herausforderungen überwältigend erscheinen und den Eindruck erwecken, dass wir als Einzelne wenig bewirken können. Sicherheitsexpertin, Politikwissenschaftlerin und Autorin Florence Gaub ist trotzdem überzeugt, dass jede*r von uns einen entscheidenden Beitrag leisten kann. In ihrem Buch "Zukunft - Eine Bedienungsanleitung" zeigt sie anhand von Studien aus Neurowissenschaften, Psychologie und Philosophie, wie wir Zukunftsangst begegnen und die Zukunft mit Hilfe unserer Vorstellungskraft und individuellen Mitteln aktiv gestalten können.In Folge 285 im Female Leadership Podcast erklärt Florence Gaub, wie du aktiv deine Zukunft gestalten und politischen Einfluss nehmen kannst. Dabei gibt sie konkrete Impulse, wie du auch Zugang zu schwer greifbaren Zukunftsthemen wie Künstliche Intelligenz und der Klimakrise finden und deinen Handlungsspielraum erkennen kannst.In dieser Folge zum Thema »Zukunftsangst begegnen« erfährst du:✅ Wie sich Zukunft strategisch prognostizieren lässt✅ Wie du deinen persönlichen Zugang zum Thema Zukunft bekommst✅ Wie du Zukunftsangst begegnen und Zukunft aktiv gestalten kannstLinks und Literatur zum Thema »Zukunftsangst begegnen«Alle Links und Empfehlungen findest du hier.DankeWenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes oder Spotify mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼 Mehr Inhalte rund um Arbeit, Kommunikation und Leadership erhältst du in unserem Newsletter. Abonniere ihn hier kostenfrei. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
48:31 17.10.23
#284 Feedback-Gespräche führen: Konstruktiv und mutig in den Austausch kommen – Q&A
Feedback-Gespräche zu führen ist unverzichtbar im Job, nicht nur für das persönliche Wachstum, sondern auch für den Erfolg des gesamten Teams. Die Fähigkeit, starkes Feedback zu geben und Rückmeldungen von anderen anzunehmen, kann uns wertvolle Erkenntnisse schenken, uns enger zusammenbringen und die Effektivität der Zusammenarbeit erheblich steigern. In Folge 284 im Female Leadership Podcast geht es um konkrete Impulse für starkes Feedback. Podcast-Host Vera Strauch beantwortet dazu im Q&A-Format Fragen aus unserem letzten kostenfreien Online-Seminar »Starkes Feedback«. Du erfährst unter anderem, wie du reagieren kannst, wenn jemand dein Feedback nicht annehmen möchte, was bei schweren Gesprächen zu beachten ist und was du unternehmen kannst, wenn du dich zu Unrecht kritisiert fühlst.In dieser Folge zum Thema »Feedback-Gespräche« erfährst du: ✅ Wie du konstruktiv Feedback geben und annehmen kannst✅ Wie du das Feedback anderer einordnen und für dich stimmig nutzen kannst✅ Wie häufig und in welchem Rahmen du am besten Feedback gibstLinks und Literatur zum Thema »Feedback-Gespräche«Alle Links und Empfehlungen findest du hier.DankeWenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes oder Spotify mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼 Mehr Inhalte rund um Arbeit, Kommunikation und Leadership erhältst du in unserem Newsletter. Abonniere ihn hier kostenfrei. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
54:56 10.10.23
#283 Alleinerziehend: Was Solo-Eltern wirklich brauchen
Wer in Deutschland alleinerziehend lebt, sieht sich mit vielen Herausforderungen konfrontiert. Der Arbeitsmarkt ist oft unflexibel, Kinderbetreuungsmöglichkeiten sind begrenzt und die finanziellen Herausforderungen sind immens: zwei Haushalte, zwei Kinderzimmer, häufig doppelte Ausstattung – all das und noch mehr muss finanziert werden.Für Ein-Eltern-Familien in Deutschland ist das Risiko hoch, in Armut zu leben: 43 % der alleinerziehenden Familien gelten als einkommensarm. Frauen sind in besonderer Weise davon betroffen, denn 88 % der Alleinerziehenden sind Mütter.Journalistin Anne Dittmann lebt selbst getrennt erziehend und zeigt in ihrem Buch "Solo, selbst & ständig" auf, was Solo-Eltern bewegt und was sie wirklich brauchen. In Episode 283 im Female Leadership Podcast erklärt Anne, warum die Lebensrealität von Alleinerziehenden uns alle angeht und welche politischen Debatten geführt werden müssen, um wirklich etwas zu verändern. In dieser Folge zum Thema »Alleinerziehend« erfährst du:✅ Warum es auch für glückliche Paare wichtig ist, sich mit dem Thema Trennung auseinanderzusetzen✅ Welche Modelle es für Solo-Eltern gibt✅ Warum wir in Deutschland eine Kindergrundsicherung brauchenLinks und Literatur zum Thema »Alleinerziehend«Alle Links und Empfehlungen findest du hier.DankeWenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes oder Spotify mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼 Mehr Inhalte rund um Arbeit, Kommunikation und Leadership erhältst du in unserem Newsletter. Abonniere ihn hier kostenfrei. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
59:17 03.10.23
#282 Selbstmanagement: 10 Tipps für weniger Stress
Selbstmanagement ist beim ständigen Jonglieren zwischen Job, privaten Verpflichtungen, Zeit für dich selbst, für Gesundheit, Beziehungen und kreative Ideen ist für viele eine echte Herausforderung. Die Konsequenz? Stress, unruhiger Schlaf, Reizbarkeit, Konzentrationsschwierigkeiten und einfach dieser ständige Druck, noch etwas erledigen zu müssen.Einen guten Umgang mit den vielen Anforderungen des Alltags zu finden und mehr Ausgeglichenheit zu erleben, darum geht es in Folge 282 im Female Leadership Podcast. Starkes Zeitmanagement löst zwar nicht jeden Zielkonflikt, aber es kann Erleichterungen bringen, die du direkt spüren kannst. In dieser Folge erfährst du 10 konkrete Tipps, um akut mit stressigen Situationen umzugehen und außerdem mehr Stress langfristig besser vorzubeugen.In dieser Folge zum Thema »Selbstmanagement« erfährst du: ✅ Warum es schwer ist, Ausgeglichenheit in den Alltag zu bringen✅ 10 konkrete Impulse für besseres Selbstmanagement✅ Tipps, um Stress vorzubeugenLinks und Literatur zum Thema »Selbstmanagement«Alle Links und Empfehlungen findest du hier.DankeWenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes oder Spotify mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼 Mehr Inhalte rund um Arbeit, Kommunikation und Leadership erhältst du in unserem Newsletter. Abonniere ihn hier kostenfrei. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
45:07 26.09.23

Ähnliche Podcasts